1900 / 79 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[97271] / Aktiengesellschaft für Seilindustrie vormals Ferdinand Wolff. Verloosungsliste.

Bei der am 19. März 1900 in Gegenwart eines Notars stattgehabten Ausloosung uuserer Obliga- tionen sind nahstehende Nummern gezogen worden :

Litt. A. à A 1000,— Nr. 7 24 57 69 152 154 266 267 333 334 364 404 424 452 459 457 458 476 600.

Litt. B. à A 500,— Nr. 605 608 631 635 723 750 752 758 759 768 773 776 793 798 799 810 826 827 844 871 872 887.

Die Rückzahlung erfolgt nah $ 2 der Anleihe- bedingungen vom 30. Juni 1900 ab

an unserer Gesellschaftskaffe, bei dem Bankhause Joh. Goll & Söhne, Frankfurt a. M., : en Einlieferung der Obligationen und der nicht iaen Zinskupons nebst Talons. Manuheiin, den 19. März 1900. Die Direktion.

[97478] Poldihütte, Tiegelgußstahl-Fabrik. In der am 27. März 1900 abgehaltenen neunten ordentlihen Generalversammlung wurde beslofsen, für das Jahr 1899 eine G} °/0„Dividende, d. i. Fl. 13,—, oder Sechsundzwanzig Kroueu per Aktie vom 1. April d. J. ab gegen Rückstellung der die Erträgnisse des Jahres 1899 betreffenden Kupons Nr. 17 und 18 zu zahlen, und zwar: beim Wiener Bankverein, Wien, und der Böhmischen Es- compte-Bank, Prag. Die gemäß $ 20 der Statuten ausgetretenen Ver- waltungsräthe: ax Feilenfeld, Wilhelm Kestranek, Bernhard Popper und Carl Ritter von Wefsely wurden wiedergewählt. Wieu, am 27. März 19090. Der Verwaltungsrath.

[972 “Norddeutsch

- =* | Rechnungsabschluß für das 19. Verwaltungsjahr 1899.

Gewinn-Vortrag aus 18988 . . «

Prämien-Reserve aus 1898

Schaden-Reserve aus 1898 rämien-Einnahme . . insen A

Bezahlte Schäden . . « Prariio an Rü>versicherer . rovin S e als e Berwaltungskoflen und Steuern

Hiervon werden zurüd>gestellt :

Reserve für angemeldete Schäden s Prämienreserve für laufende Versicherungen « « « «- + + *+ y

Hiervon werden verwendet :

Einnahmen:

Ausgaben:

720,—

A C E BLSOTOO S E 1590 731,24

» 12 248.98

. é 1 100 325,16 36 381,42

« 476 301,18

2370041

Ueberschuß

A 99 190,— 573 159,11 Reingewinn

2338 957

1 636 708

e Mit- und Rückversicherungs-Gesellschaft.

A

TOZ 249¡TT

672 349/11 29 900|—

[97487] _„mohot:

Heiusberger Volksbank. Gewinn- und Verlust-Kerehnung.

Credit.

46 073/43] Ausgabe an Zinsen und Provisionen

6 642|— —]| Verwaltungskoften

Abschrift auf Werthpapiere

49 9 445182] Zinsen und Einziehungskosten der vor-

Activa.

Einnahme an Zinsen und Provisionen

Bilanz.

TPassiva.

67 061/25

125 0

23 29113 209 258|— 156 433|— 197 221 50

Kassenbestand Werthpapiere Vorschußwechsel Wechsel

109 495/50] Hypotheken

829 907/38

Verbindlichkeiten der Aktionäre

uthaben in lauf. Re<hnung

Aktienkapital.

Spareinlaçen

Dividenden pro 1899

Schulden in lauf. Re<hnung . Sche>guthaben ,

MACIage A L e MORIAE B s ivi ed

200 000|— 1 034 791/07 6 000|— 347 385/31 4 985/05

40 000

15 000

(mit Filiale in Kelheim, Donau). Bilanz per 31. Dezember 1899.

Activa.

P asSsíva.

[97493] Simonius’she Cellulosefabriken Actiengesellshaft Wangen i. Allgaeu

M. 2 326 351 46 022 789 015

12 343 13 101 983 234

4 170 069 Soll.

Allee KNotito ia e Obligationen-Konto E Obligationen-Zinsen-Konto . Reservefonds-Konto . .

Waaren-Kreditoren-Konti Sonstige Kreditoren-Konti . Konto pro Dubiofi . Gewinn- und Verlust-Konto

Terrain-, Kanal-, Gebäude-, Maschi- nen- 2c. Konti.

Werkzeug-, Mobiliar-, Fuhrwerk-,

euerwehr- 2c. Konti.

Fabrikations- und Verbrauhs-Konti (Vorräthe).

Kassa-Konti.

Wechsel-Konto.

Debitoren-Konti.

Gewinn- u. Verlust-Konto.

M S 2 433 538/66] Verbrauhs-Konti. Fabrikations- 2c. Konti .

M H 2 000 090|—

|

800 000|— 10 826/66 200 000|— 84 328/80 762 76411 14 N 298 149/79

4 170 069136

Haben.

2 445 82

Zinsen-Vortrag . 55 éa 1 650 607/25

Dividende 5 9/6. ($ 26 des Statut) «eo o M 10 000,— Tantième des Aussihtsraths und des Vorstandes . . « « = 3 980,— Super-Dividende 7% « «e e e ooooooooo 0 14 000,— Seivin-Ueberträs l e e e aa e ad S e 1 920,

Bilanz am 31. Dezember 1899.

93 799/81 166 580/25 14 000|— 293 866/92 3 001 785/64

49 189/40

8 233/88 240 000

Reparaturen-Konti. Amortisationen.

Konto pro Dubiosi. Gewinn pro 1899.

“M H s 3 001 785/64 165 5 | Heinsberg, 21. Februar 1900. Der Vorstand.

H. von den Driesch. Vict. Birgelen. A. Breuer.

[97488] Activa.

Bilance für 1899. Passiva. M 50 000|— 1733/48 56 595/63 116/84

29 900/—

Creditores.

Dedbitores.” 3 001 785/64

# S 14 455/97 14 684/50

2 438/60 25 403/92

Aktienkapital .

Reservefond

Schulden

Abschreibung auf Inventar. .

[97520]

Gebäude .. Maschinen íúInventar Waarenbestand Kassenbestand Depositum Buchforderungen Reservefond, zur De>ung von Betriebs- Verlust gebraucht

Tantièmenan Aufsichtsrath, Vorftand | Saldo-Vortrag. pro 1898 4 28287 und Beamte. :

Gewinn pro 1899 . C | Tantièmen an Arbeiter. v M ae

Dividende 12 9/9 auf 4 2 000 009. | Vortrag auf 1900. | 298 149/79 L : i & vi Y Saldo-Vortrag auf 1900 726/51 e ordentlihe Generalversammluug v. 25. März 1900 hat die beantragte Auszahl 120/96 Dividende für das Geschäftsjahr 1899 einstimmig B Der VI. D C eb, Vex Aktien Nr. 1——2000 i} ab L. Mai 1900 mit 4 120,— bei unserer Geschäftskafsse in Wangen i. Allgäu, bei Carl Neuburger in Berlin, Französishe Straße 14, oder bei der VWanque d’Alsace et de Lorraine in Mülhausen i. Elsaß zahlbar. Wangen i. Allgäu, 26. März 1900.

Simonius’sche Cellulosefabriken Aktiengesellschaft. A. Petterman d,

Herforder Disconto-Vank. Bilanz-Konto pro 1899.

M 1 C00 000 250 000 573 159 99 190 14 080 29 900

Gronanuner Bankverein Ledeboer ter Horst & C°- v P assíva. 72651

Bilanz am 31. Dezember 1899. E E 298 149/79

“k 9 9 160 349/20|| Gesammtfkapital der Kommanditisten | 985 668 59 4 400 000,—

25 344 32 Einlagen der persönli 244 38664) haftend. Gesells<after , 200 000,—

(851) Allgemeiner Reservefonds

16 555 80/ E dd Lo at

| epositen-Konto . . 0 O) Sthe>-Konto 3 582 15 Konto-Korrent-Kreditoren

t 21658 20) Aval-Konto ankgebâude-Konto 5 Ko Beibeiligung“ beit Rheiner “Bank- Gewinn- und Verlust-Konto . . verein 200 000|— Betheiligung bei der Westdeutschen | 201 125

Vereinsbank 2 853 266/93]

Gewinn- und Verluft-Konto.

M. A ; 800 000|—{|} Aktienkapital . ¡ 144 534/67|| Kapital-Reserve 406 893/75] Prämien-Reserve 186 500|—| Schaden-Reserve 4 198/62} Diverse Kreditores 587851} Reingewinn . 423 616/27

1966 329/16

Hamburg, den 28. März 1900. Norddeutsche Mit- und Nückversficherungs-Gesellschaft. Der Vorstand.

Für den Auffichtsrath: i Jacob Nordheim. Alexander Warn >e. Clemens Perger, General-Direktor.

Verbindlichkeit der Aktionäre . 5651983 B e e E 250|— Wertbpapiere

48 913/55 “tant ya ; ¿ ankguthaben 1733/48

Kafsensaldo 108 445/95

Diverse Debitores at Gewinn- und Verlust-Rehnung pro 1899.

Activa.

IAIzZI 10

Kafja- und Reichsbank-Giro-Konto .

Wechsel- und Devisen-Konto . . ..

Effekten-Konto

Guthaben bei Banken und Banquiers

Konto-Korrent-Debitoren R

Debitoren für Baumwoll-Rembourse

Debitoren für sonstige Waaren-Rem- bourse A

Ayal-Debitoren

Mobilien-Konto

l

1 966 329

Per Waaren-Konto .

«¿Lobn

Betriebs-Unkoften

Verluft auf Buclhforderung . . . Abschreibung auf Inventar . . .

An Waaren-Konto . . « - Betriebs-Verlust

[97287] f B 5 Norddeutsche Mit- & Nückversicherungs-Gesellschaft. Die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft werden benahri<tigt, daß der Dividendenschein Nr. 19 für 1899 vom 29, März 3- C. an in den Vormittagsstunden mit 4 120 an unserer afffflœe,

Gerhofstraße Nr. 3, eingelöst wird. Hamburg, den 28. März 1900.

[97269]

142 513/53

Bröns Margarinefabrik. Der Vorstand. H. M. Jacobsen. N. P. Gundesen. Geprüft und rihtig befunden : Der Auffichtsrath.

L, Ammentorp. N. Mortensen.

Norddeutsche Feuerversicherungs-Gesellschaft.

/ Gewinn- und Verlustrechnung für das 31. Verwaltungsjahr 1899. S Rae a enf

E Í N Schaden-Reserve aus 1898 . Einnahme: M. L : Ueberträge aus dem Vorjahre: a. Prämien-Ueberträge (Prämien-Reserve) 4 1 293 866,78 E b. S G A è 259 514,— ° ; c. Sonstige Ueberträge, is E Y ias 6128,13 Bezablie Sébäden Provifio an Nü>kversicherer .

Activa.

P assiva.,

M S : e 2 887 ild Per Aktien-Kapital-Konto 2 000 wo 1145 623/79] , Konto-Korrent-Konto 539 885/11 1744318/15 Konto pro Diverse . 2 683 187/84 100 69773 Accept-Konto . . 729 390/04 R olg 162|— Aval-Accept-Konto . 408 100|— | } Salèo von 1898 729/21 98 749/53 Zinsen-Konto . 17 242/10 6 16 404,44 | }} Zinsen-Konto : 13 500/— rovisions-Konto . 2 200|— Ertrag per Saldo 31 65067 1 066/22 ividenden-Konto . . 120| 9 800,22 26 204 66|| Provisions-Konto: Inventarien-Konto . . 1|— Tantième-Konto . . 1031/74 Ertrag per Saldo 91 694/97 Konto der Betheiligungen!:- 756 350 |— Geseßl. Reservefond-Konto 202 040|— Devisen- und Effekten-Konto : Bürgschafts-Konto . . . « 600 000|— Spezial-Reservefond-Konto 68 000|— Gewinn nah Abzug von Zinsen 1 852/42 Konsortial-Betheiligungs-Konto . 68 159/60 Bürgschafts-Konto . . . . . | 600 000|— Dividende NRheiner Bankverein: S A Gewinn-Zund Verlust-Konto. . | 164 873/89 n Vorschlag gebrahter Ge- 7 416 47072 7416 47072 winnantheil über 1899 . , 22 001/05 : s Dividende Westdeutshe Vereinsbank : Debet. Gewinn- und Verlust-Konto pro 1899. Credit.

Ju Voranschlag gebrachter Ge- E

winnantheil über 1899 . . 6 375|— M H 3 ) 34303 303/39 An Unkoften-Konto M 31 702/%}| Per Zinsen-Konto . E 140 596 6

Die Auszahlung der Dividende für das Jahr 1899 erfolgt von heute ab mit 6 °%/ = « Maziiaiiahiaa e Edt ee L E E

4 60,— pro Aktie gegen Einlieferung des Dividendenscheines Nr, 9 bei der Dresdner Bank in Berliu, | Devisen-Konto 961 40

bei der Westdeutschen Vereinsbank Kommanditgesellschaft auf Aktien ter Horst & Co. in i ; Gewinn- und 498/39

Münster i. W., bei dem Rheiner Baukverein Ledeboer Drieften & Co. in Rheiue bei Herrn Lia

B. W. Blydensteiu Îr. in Enschede und bei unserer Gesellschaftskaffe. s l Qua E 576/84 ' 196 576/84 n 31. Dezember y

Gronau i. W., 27. März 1900. Die persönlich haftenden Gesellschafter : Der Vorstaud der Herforder Discouto-Vauk. Horftmann. Pelizaeus.

H. Ledeboer. B. T. ter Horst. S Bilanz der Kunsimühle Kin> A. G. Godramsiein

G. A. Wansleven. F. H. Wennink. per 31. Dezember 1899. Haben.

A [Al 1899 8 9 620/52} Dezbr.|Per Aktien-Kapital-Konto . | 600 000|— 27 166/171 31. | , Obligationen-Konto 200 000|—

210 367/77 e Reserve-Konto 1 973/62

23 396137 Aval-Konto 80 000|—

An Konto-Korrent-Konto Konto pro Diverse . Wechsel-Konto Effekten-Konto Devisen-Konto Kassa-Konto . . pot mmobilien-Konto .

| 2 853 266193

[97288] Credit.

Nordischer Lloyd Allgemeine Versicherungs-Gesellschaft.

Rechnungsabschluf für das 6. Verwaltungsjahr 1899.

Debet.

Nerwaltungskoften: Gebalte Diverse Unkoften, Steuern 2... . Abschreibung: 9 332 439 an Mobilien-Konto 4 au

[97284] Einnahmen : b . . . . . ) . . . . ) . M 11,20 ¿505 195/07

107 067,—

1710 939,27

9 226,68

898 —e

Ausgaben: E L . #41 148 041,31

ane abzüglih Ristorni 8 010 644,14 37 924 17 rovisionen . 419 169,89

ebenleiftungen der Versicherten an die Gesellschaft . (30 783,60 bi Mlilaeriräze - A O L érwaltungskoften und Steuern «eee ob oe oos e SO0IOET Kursgewinne aus verkauften Werthpapieren . 9315,18 Vebershuß . Sonstige Einnahmen. —,— 1 9770918 . é 115 296,— « 531 904,53 Reingewinn .

1 645 165 687 273

84 303/32]

Hiervon werden zurü>geftellt : G Reserve für angemeldete Shäden. . « . « .- Prämien-Reserve für laufende Versiherungen .

647 200 40 073

Aus / ab É¿ Schäden, einshließli< Kosten, aus den Vorjahren : a. gezahlt b. zurüdgestellt. . ,

Schäden, eins{ließli< Kosten im Rehnungsjahre, abzüglich des Antheils der Rü>voersicherer: a. gezahlt . C L

b. zurüdgestellt A Rü>versicherungs-Prämien. . «e «e e e o eee e eo rovisionen abzüglih des von den Rü>versicherern erstatteten Antheils . teuern und ôffentlihe Abgaben «ooooooo L L E Freiwillige Leistungen zu gemeinnüßigen Zwe>en, insbesondere für das Meuse «6 u a E S Ee Abschreibungen auf Guthaben: a. bei Rü>versiherungs-Gesellshaften . b. bei General-Agenten. . « « « Kursverluste auf Werthpapiere und fremde Valuten . c E Sorte Met iee oie aus s bee iis is Sonstige Ausgaben: Unkosten des Gesellschaftéhauses. Vebershuß und dessen Verwendung : 1) An den Kapital-Reservefonds und fonftige Spezial- I L. S s C 3) Dividende an die Aktionäre (4150 pro Aktie = 1090/0) O As ble Vel A S e f 5) a. Anden Beamten-Pensions- u. Unterstüßungs-Fonds 5 000,— | b. an Gewinn-Uebertrag. - . « . «+ «+ + . «e 2963,20 179 467,20 } 9 770 918/47

A. Activa. Bilanz am 31. Dezember 1899. B. Passiva. E [97289]

| \ 6 , . 1) Wesel oder Garantiescheine der pa E 1) Aktien-Kapital. . 7 500 000 Nordischer Lloyd, Allgemeine Versi Aktionäre oder Garanten . . . | 6 000 000|—|| 2) Kapital-Reserve-Fonds . 750 000 Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden benachrihtigt, daß der Divideud

2) Grundbesi hypothekenfrei 400 000|—|| 3) Spezial-Reserve . Le Nr. 6 für 1899 vom 29. März a. c. an in den Vormittagsstunden mit #6 125 an unserer 3) Hypotheken- und Grundschuld: 9 Schaden-Reserve . . 304 051 Gerhofstraße Nr. 3, eingelöst wird. forderungen . .| 858 000|—|} 5 Ppimien-Deverträge i; 1 321 983 Hamburg, den 28. März 1900.

4) Darlehne auf Wertbpapiere E 6) Gewinn-Reserve der Versicherten [97291] M Englische Dampf - Cakes- & Biscuits Fabrik A. G,,

5) Werthpapiere . . « « 7) Guthaben anderer Versicherungé- Debet. Gewinn- und Verlust-Konto 1899,

. h 153 882,34 5 30 006,— ü

1470 412,43 274 045,— 5 372 776,69 243 331,49 106 138,90 560 792,26

22 231,15 699.72

11 189/22 1321 983,72

93 962/35

Verlust-Konto i

Hiervon werden verwendet : : Kapitalreserve (ftatt geseßli< erforderlicher 5% = 2 003,65) A 10 000,— Dividende 5 9/6 (8 33 des Statu) .. „eo 1 Tantième des Aufsichtsraths und des Vorstandes Super-Dividende 5%. «e e e o o Gewinn-Uebertrag . s

Herford,

12 500,— 1558,55 40 073/15

Creditores.

[97468] Soll.

1899 Dezbr. öl.

Vilanz am 31. Dezember 1899.

Mk S 750 000|— 89 886/56 277 713/75 30 000|— 11 612/24 2 369/94 628 121/41

1 789 703/90

Hamburg, den 28. März 1900. Nordischer Lloyd Allgemeine Verficherungs-Gesellschaft. Für den Ausfichtsrath : Der Vorstand. Jacob Nordheim. Alexander Warn>e. Clemens Perger, General-Direktor.

Debitores. [97299]

Kammgarnspinnerei zu Leipzig.

Bilanz per ultimo Dezember 1899. Passiva. |S 2189 697/44

138 680/71 34 702/05

1 000 000|— 288 000 20'987/8 676/30

1 446/88 1018/64 928/96 149/15 |

1 090|— | 20 090|— | 450/21 | _— |

/

|

“« 1 000 000 „Activa.

80 000 K

931 904 An Wolle-Konto 115 296 on ito Bestand 22 430 40 073 Kassa-Konto . Es Wechsel-Konto. . Grundstü>k- Konto T . Grundftü>k-Konto Ik . A L (o on eo Bau- und Reparatur-Konto . Brennmaterialien-Konto MWollfett-Konto . . Afffsekuranz-Prämien-Konto . Unfall-Konto . . « « « M pEEr Santo E Elektr. Beleuchtungs-Konto Beleuchtungs-Konto . Utensilien-Konto . Maschinen-Konto . . Konto-Korrent-Konto

An Kassa-Konto . Wechsel-Konto Waaren-Konto . ..« .- Betriebsvorräthe-Konti . . . Grundfti>e-Konto . . .

Maschinen-Konto M 60 122,—

ab 10 9/0 Ab- Reingewinn . . 50 176| schreibung . „6012,20 54 109 |

Gebäude-Konto M 154 440,— |

ab 29/o Abs chreibung . „, 3088,80 151 351°

Mobilien- und Geräthe-Konto M 4

ab 20 9/4 Ab- e schreibung . - 800,—

Fuhrpark-Konto A 7 200,—

ah 20 9/9 Abs schreibung .„ _1440—|

Aval-Konto . . Debitoren-Konto

Aktienkapital. . Kapital-Reserve . Pm etewve Schaden-Reserve . Diverse Kreditores”. Reingewinn .

Verbindlichkeit der Aktionäre . E e Wertbpapiere.

Hypotheken .

Bankguthaben

Kafsensaldo . .

Diverse Debitores .

M 2 250 000 225 000 250 000 1 544 000 229 708 768 1 930 33 728 21 083 175 420 455 910

Per Aktien-Kapital-Konto . Reservefonds-Konto . . . Spezialreservefonds-Konto 49/0 Schuldschein-Konto . Konto-Korrent-Konto Dividenden-Konto . . 4 9/9 Schuldscheinzinsen-Konto a aéwibae vir ga L eid Delkredere-Konto . Neubaufonds-Konto. . . Gewinn- und Verluft-Konto .

65 000|— Kreditoren-Konto .. 35 624/63 Gewinn- und Verlust- Konto:

Seoal Ill Id

“ee cid " 150 000.

1 789 703

_-

3 200

cherungs-Gesfellschaft. :

asse, 13 000

620 000|— 856 810/99

5 187 549/16 5 187 549/16 Gewinn- und Verlust-Konto. Credit. M

en) M S

2 697/161} Per Gewinn- und Verluft- 11 553/54 E e e 42 631 60 245/04 Wollspinn-Konto . 841 921 8 75795 12 266/23

—] 80000|— 337 802/42

967 774/25 |

Gewinn- und Verlust-Konto der Kunsimühle Kin> A. G. Godramsiein

5 760|— |

ISIIII&

1999 396/71 ti 967 774/25

Hamburg.

Credit.

G s S 421 653/50} Anstalten bezw. Dritter : 7) Guthaben bei Bankhäusern 847 912/51 a. Guthaben anderer Verfiche- 8) Guthaben bei anderen Ver- rungs-Anstalten . . . . + siherungs-Gesellschaften . 646 932/31 b. Guthaben von General-Agenten 9) Zinsenforderungen . . . « - _|— und Ajeutea «o 10) Ausftände bei General-Agenten 31 116/54 Beamten-Pensions-

bej¡w, Agenten. . .. « 11) Rü>stände der Versicherten 13) Baare Kasse «s o s 37 545/15 tüzungs-Fonds ‘13) Inventar und Dru>fachen. . . [—|/ 10) nebersuß C8 14) Sonflige Aktiva . . . . « - |—- 11 966 623/29 Geschäftöstand für Preuf;en pro 1899.

Versicherungssumme A 1 149 494 817. Prämien-CGinnahme 4 1 793 058,08.

Bezahlte Brandschäden M 1 210 696,30. Hamburg, den 28. März 1900.

Norddeuische Feuerverficherungs-Gesellschaft.

Für den Aufsichtsrath: Der Vorftaud.

Facob Nordheim. Alexander Warn>e. Clemens Perger, General-Direktor.

Norddeutsche Feuerversicherungs-Gesellschaft. Die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft werden benachrihtigt, daß der Dividendenschein Nr. 15 für 1899 vom 29, März a. e. an in den Vormittagsftunden mit 4 150 au unserer Kasse, Gerhofftraße Nr. 3, eingelöst wird. Hamburg, den 28, März 1900.

Soll. per 31. Dezember 1899, 1899 Dezbr. |An Gebäude-Konto 29/6 Abschreibung . 31. | Maschinen-Konto 10 % Aer ibund Mobilien-Konto 20 9/% Abschreibung uhrpark-Konto 20 9/6 Abschreibung . ilanz-Konto, Reingewinn . . .,

1 756 701 1396

An Bau- und Reparatur-Konto . Assekuranz-Prämien-Konto Breunmaterialien-Konto . Beleuchtungs-Konto Atelier- Konto . L pg tin S S 92 374174 ndlungs-Unkosten-Konto . . . . . .| 132882/57 o Uo o ada v 4 632/99 Krankenkassen-Konto . . . « « « . + 4 282/32 Invaliditäts- u. Alters-Versiherung8-Konto 3 859/35 Abschreibung auf Grundstü>k-Konto 1. 6 469/21 ¿ Elektr. Beleuchtungs-Konto 8 567/64 L Utensilien-Konto . s 5 547/35 A « Maschinen-Konto . 74 506/83 Rein-Gewint. . |__455 910/69 i 884 553/61 884 553/61 Statutengemäß machen wir hiermit bekannt, daß in der heute abgehaltenen Generalversammlung vorstehende Bilanz genehmigt wurde und daß die für 1899 auf : 12 Prozent oder 36 Mark i gezogen : / für die Aktie festgeseßte Dividende gegen Dividendenschein Nr. 10 fofort bei der Leipziger Bank, hier, und 3 24 190 201 215 284 332 349, an unserer Kasse gezahlt wird. Godramstein, den 24. März 1900. Leipzig, den 27. März 1900. Kunstmühle Kinck A. G. Der Auffichtsrath. Der Vorstaud. Georg Roediger, Vorf. H. Kin.

Haben. “K |S

M | 3 088/80 6 012/20 800|—

1 440|— 50 176|—

61 517|— |

Vortra Netto-

L E

A Abschreibung auf Immobilien 56 ewinn auf Waaren

Abschreibung auf Inventar . . . . 48 Reservefonds für Reparaturen . . . 93 O A 25 L L E E ay Uebertrag anf 1900 „..., ä 26

48 Vilanz - Konto 1899,

M S 192 000|— 52 090|— 109 776/28 8 577/22 496/95

90 000/— 121 706/48

1899 Dezbr.|Per Betriebs - Uebershu

8) Baarkautionen . 31. abzgl. der Betriebs-

724 066/57] 9) Sonstige Passiva: G a un nTers 153 022 61 517|—

179 467

61 517|—

11 966 623 Godramsfteiu, den 24. März 1909

Kunftmühle Kin> A. G. Der Vorstand. H. Kin.

(97280)

Actienbrauerei zum Strauß in Ulm. Laut BeSluh er Generalversammlung der Aktio- näre vom 14. März 1900 ift die Aktiengesellschaft aufgelöst worden und in Liguidation Die Gläubiger der Gesellschaft gefordert, ihre Ansprüche anzumelden. Ulm, den 27. März 1900. Der bisherige Vorstand, Der Liquidator : Martin Wollinsky. Fr. Böhringer.

Activa.

Immobilien . Inventar

Waaren . P A Depositen

Div. Debitores . .

Aktien-Kapital . . .. Hypotheken . Reservefonds... Reservefonds für Reparaturen E v6

Div. Kreditores

Dividende

Gewinn- und Verlust . .

[97469]

Kunstmühle Kink A. G. Godramstein.

Zur Auszahlung à 105 0/6 per 1. Juli ds. Js. wurden folgende Nummern unserer 4 °/6 Anlethe

getreten. werden aufs

[97286]

I L S |

574 556/93 Der Vorstand. Der Vorstaud.

L, Wenzel.