1900 / 79 p. 22 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E T E micriitiin cent Bed A E B S E

L kurs Kauf- | und trägl eldeter Forde- | öffnete Konkursverfahren wird auf Antrag des Ge- [97503] L E o Q N Mibect Boris ahe E e L E O e gus 19° April nua, metnsuldners, nachdem sämmtliche bekannt gewordene }- Nheinuischch-Westfäl Niederländischer. Ver- 2 YB ör en-Beilage

isch ernannt. Konkursforderungen sind bis | Vormittags A1 Uhr, Zimmer Nr. 7, Kaiser- | Gläubiger zugestimmt haben, auch die in der Be- fehr. Am 1. April 1900 ‘treten die Nawträge VIII

verwalter i vern 98. April 1900 bei dem Gerichte anzumelden. | Wilhelmstraße 12. Der Vergleihsvors{hl2g liegt | kanntmachung vom 13. März 1900 eingeräumte | zu den Heften O. 1, C: 5 upd C. 4, fowie LL zuni : Ao Q : L ali j i = ib / d i i t de theiligt Wid sfrist ab elaufen ift, n den Bestim- ft C. 2 vom 1. April 1895 in Kraft. Durch die- D Í R A D K l S i -A ah f L gur BesGluhiasinng R M: De dte aufder sschreiberei zur Einsicht der Betheiligten s, n LS 202 fl der Soukaeforbanig eingestellt. elben werden Stükgutfrabtsäße für den Verkehr zun cll én cl 95 nzeiger un 0 nug l reu l en ad 9-7 nzeig éT. Verwalters, sowie über die Bestellung eines Düffeldorf, den 23. März 1900. Köntaliches Amtsgericht Roßwein, am 27. März 1900. | mit Barmen-Lob, Barmen-Wichlinghausen, Brach-

Gläubigerausshufses und eintretenden Falls über ônigli Amtsgericht. Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber: bah, Düsseldorf - Hafen Düsseldorf - Lierenfeld, : : 4 i die in, & 120 der Konkursordnung bezeichneten E E Akt. Müller. Jürgesbruh, Solingen - Weyersberg und Vormwald : Berlin, Freitag, den 30. Mârz 1900. Gegenstände auf den 23. April 1900, Vor- | [97199] Konkursverfahren. E EITO eingeführt, welche bei getrennter Berechnung der A j Sins io Uber ot je Bul di due | 24 dan Sa R Be | Len Fefe he Be emtge det | Fa, Es He L, C E E ola | obnaciewa Tender Aneutitiei meldeten Forderungen auf den . Ma , | Kaufman ermann Zirkel, Inhaber eine : e Ia I 5000-— 5001 —-,— 3neb. G.-A. 0 ¿ Vormittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | Küchen- und Haushaltungsgeräthegeshästs zu Kaufmanns Friedrih Schiller zu St. Johauu erner raetarifs 13 für Eisenerz u. #. w. und ander- Amtlich fesigestellte Kurse. Alton. do, 87.89 d e C A dd T w do. 96/3. 15000300193. Obligationen Deutscher Kolonialgesellschastez eriht hierselbft, Zimmer Nr. 4, Termin anberaumt. | Düffeldorf, wird der allgemeine Prüfungstermin | ist zur Prüfung der naŸträgli* angemeldeten weite, wegen der eintretenden Echöhungen erft vom Kerliner Börse vom 20. März 1300. Lo do TROL SchiverinSt.A.97|: 200010491. D. - Ostafr. Z.-O.5 | 1.1.7 [1000-—-303]106,90B

ener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 5. Mai | vom 9. April dieses Jahres verlegt auf den 9. April Forderungen Termin auf den 25. April 1.900, | 15. Mai d. I. gültige Frachtsäße für den Verkehr : “1 Bira, 1 Bei, L Sefeta == 0,80 Æ 1. ófterr. Eid» Apolda do. Solinger do. 99 1000u. 500 1900, Aftenz. N. 5/00. 1900, Vormittags 11 Uhr, Kaiser-Wilhelm- Vormittags 114 Uhr, vor dem Königlichen Amts» zwischen Wyße und Fröndenberg, Hemer, Langschede, lb. Sra O6 M 1 Gld, bfterr, W. == 1,70 Æ L Krone bsterc.e | Augsb, do. y. 1889 Syandau do. 91 1000-200] —,

Preuzlau, den 27. März 19009. straße 12, Zimmer Nr. t gerichte bier, Zimmer 6, anberaumt. Menden und Westig. Abdrück- der Nachträge siad ung. s, = 0,85 4 7 Gld. südd, W, = 12,00 4 1 Stv. ho2. | do, Bo. v.1897 o do. 1395/33 1000—200 Ausländiscze Fouds

Stargarder do. .|: 5000—200] —-, s

Düsseldorf, den 24. März 1900. Saarbrücken, den 19. März 1900. dur die betheiligten Güter-Abfertigungéöftellen zu 1,70 & 1 Mark Banco Ss o 216% 1 Yeso d | Baden-Bad, do.98 : : : Stettiner vo.1889/34 5000-2001 Argentinische GSold-Anl.|% 1, do, do, 24 Láit.O-8 5900-—2/4- bo. do. leine |

Melzer, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. 1. beziehen. 2 G i B % 1 Dollar »= 4,20 #4 1 Livre Sterling »= 29,4) sf Barmer do. do, do. 29 Lits.FB. 5000—20G/- do. do. abg. 5

Elberfeld, Wesel. do. do. 1893 [95915] Bekanntmachung. [97189] Konkursverfahren. [97191] Vet ante T Königliche Eisenvahn-Direktion, Amsterdam, Rott.| 100 fl. [8 T.[—,— hz Beri. St.O. 66-75 Das Kal. Amtsgericht Reichenhall hat heute, Nach- Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | In Saen, betreffend den Konkurs über das Ver- namens der betheiligten Verwaltungen. Slraliunder do. R A E a E Thorner 4 r 5000-—2004— do, nee. andóbed, Do.

do. ._.| 100 fl. |(2M. va 1876—22 miitags 34 Uhr, auf Antrag der gläubigerishen | Shuhmachermeifters Albert Lasch zu Eisleben | mögen des Kaufmanns Heinri} Dohn zu Ba 100 Frs. |8 T do. 1898 E l Ta | E 2009—20{| —, bo, do. ne Weimaris{e do. . 1000-2] ---- bo, äußere von 88 Wiesbadener do.

wy-

ck ck

in rk f fru tund O

pem Paal jenen O

p

C

bn frei femer uns jed erme S B D M M

Im jp jj bt fra t nt P pn P r P

P f P t f

Uo I UL o G5 S S 6+

purk *

83,80 bz 80.70bzG 80,75 b: G 71,40B 71,50B

72 90 bz 72,90et. bzG 73,75 bz B 65,10 bz G 22,75G

88,75 bz B 98,10G

97,00 bz G*® 89,80 bz „2 90 00bzG S 90 00bG S 90,00 bz G L

88/60 bzGlrf. 90,00bzG , 90,(0G fl.f. 74,90G 7490G

75,25 bz 76,00 bz

orwey. Go 2 Ul H CS O de D wp i wte S

-

mbarßb b.) u. E 54, —Y brd mb J N “J B

Shreed. P1. 6. pi J bnd

©

Firma I. L. Kahn in Darmstadt über das Ver- | ist zur Abnahme der Schlußrehnunz des Verwalters, | Dillingen, wird Termin zur Abnahme der Schluß- [971371 0. do. | 100 Frs. 2M. do. Stadtsyn. 1900 mögen des Schuhmachers Alois Lang in | zur Erhebung von Einwendungen gegen das S(hluß- | rehnung, zur Erhebung vou Einwendungen gegen das Thürinugish-Hesfish-Sächsischer Verbaud. Sfandin. Pläye .| 100 Kr. |10T. Bielefelder St,-A. Reichenhall den Konkurs eröffnet. Konkurs- | verzeichniß der bei der Vertbeilung zu berücksihtigenden Sc{lußverzeihniß und gur Beschlußfassung der Zum Gütertarif für den obenbezeineten Verband enhagen - . j ; Bouner do. verwalter: Gerichtsvollzieher Göy hier. Frist zur Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger | Gläubiger über etwaige nit verwerthbare Ver- «anat am 1. Avril d. Is. der Nachtrag XVII zur Boxh. Nummelsb. Anmeldung der Konkursforderungen bis 26. April | über die nicht verwerthbaren Vermögensstücke der | mögenéestücke auf Samêtag, den 21. April 1900, | Finführung. Außer vershiedenen, theils son früher A Br. gl zu St.-A.830 1900. Wabltermin: 19. April 1900, Vorm. Schlußtermin auf den 20. April 1909, Vor- | Vormittags Lx Uhr, vor dem unterzeihnëten Ge- veröffentlichten Aenderungen und Ergänzungen des Lissab. u. Oporto 10 Uhr, allgemeiner Prüsungétermin 3. Mai | mittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht | rite bestimmt. ¿ Kilometerzeigers und der Vorbemerkungen zu dem- do. do. 1900, Vorm. 10 Uhr, im diesgerihtlichen | hierselbst, Zimmer 14, bestimmt. Saarlouis, den 27. März 1900. selben, sowie der Tariftabellen und der Ausnahme» Madrid u. Barc. Sigungsfaale. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis | Eisleben, den 22. März 1900. Königliches Amtsgericht. 1. ‘f enthält der NaŒtrag haupt\ählih Entf i; do. 14. April 1900, Vorm. 12 Uhr Königliches Amtsgericht tarise enthält der Nachtrag La e tilip a u N G ABAR, 24 E 1000 g G [97210] für die neu einbejogenen Stationen e I (L. S) Spaett, K. Sekr. [97216] Das Konkuréverfabren über das Vermögen des V A a E V Mertendon, Micutt- Im Herm. Buchholz jr.'’[chen Konkurse foll die | Kaufnianns Eduard Warum ¿u Schweidniß | 5,4 Oft, Stößen und Wetbau des Cisenbahn- [97197] Bekanntmachuug. Sÿlußvertheilung erfolgen. Dazu find 9762,38 46 | ist, nachdem der in dem Vergleichstermine vom Di cktionébezirks Erfurt. Die Entferrungen für die Ueber das Vermögen: 1. der Wittwe des | verfügbar. Nach dem auf der Gerichtsschreiberei | 22. Januar 1900 angenommene Zwangsvergleich dur unter b. genannten Stationen erlangen erst Gültig- Lumpensammlers Salomon Michels, Johanna, | niedergelegten Verzeichniß sind dabei 1762,03 4 | rechtskräftigen Beschluß vom 22. Januar 1900 be | zt mit dem Tage der E:öffnung des Betriebes auf eb. Scholem, 11. der Rosetta Michels, | bevorrechtigte und 66 689,01 A nicht bevorrehtigte | stätigt ist, aufgehoben worden. der Strecke Naumburg—Deuben, welcher besonders bo, üglerin, 111. der minderjährigen Mina Michels, | Forderungen zu berücksitigen. Schweidnitz, den 26. März 1900. veröffentlicht werden wird Ferner wird durch den Schweiz. Plätze .| 100 Frs, vertreten durch ihre Mutter, „die genannte Wittwe | Forst i. L. P. Högelheimer, Konkursverwalter. Königliches Amtsgericht. Nachtrag der Ausnahmetarif 98. für Eisen und Stahl do, do. .| 100 Frs. Salomon L Miêrz 1900, Vormittags 11 Ubr, das | [87202] v6 E jum Ban, zur Ausbesserung oder zur Audristung Italien, Plähe -| 100 ee Me Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter : Das Konkursverfahren über das Vermögen des In dem über das Vermögen des Siegener Statlónen A H Eilbkai (Neustadt), Königstein St. Petersburg .| 100 R. 4215,30 bz 6 Pensionär Karl Schulz in Simmern. Konkurs- Kaufmanns Hugo Pollack hier wird, nahdem | Bankvercins eröffneten Konkurs soll eine weitere | und Pirna der Säthsischen Staatsbahn als Empfangê- do, .| 100 R. 1 Dortmunder do.91 forderungen sind bis zum 9. Mai 19090 bei dem | der geschlossene Zwangsvergleich rechttkräftig bestätigt | Abschlagsvertheilung erfolgen. Die zu berücksihtizenden | stationen erweitert. Schließlich e nthält der Nachtrag Warschau es 100 R. |8 T.[215,60bz s do. 98 i a6 E N E R Es 4 E 1000; Fordernng i o 2 133818 M0 De s Ausnahmefractsähze für rohe Kalksteine (auch Dolomit, ana Ei Bam oen ne D 44h G Meebdner K 2a Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen Herzoglich S. Amtsgericht. L. Abth. “Siegeit- vei 2. Marz 1900. 0 ; g „Slereras, R Sette Rante-Duk./ K M rz.Bfn. 100Fr. 81,20 bzf.f. Düfelorfer do.76 Of LE DuA : T A Le ge AOE e von Kal ckreuth. Der Konkursverwalter: Bigge, Justizrath, \chladen, cisenbaltige sowie eifenoxydhaltige Abfälle Son er n: 20,45 bz [3 E ey E do. do, 18388 S aer, ven 00 An O T Irma Beschluß. [97205] Bekaännimachun der Anilinölfabrikation, zur BVerhüttung, von den 8 Gulb. - Si. 2 Ae 1008 112 A 1% O Nengelken, Sekretär, Der Konkurs über das Vermögen des früheren In Sachen, das i veahimn über das Ver- E L A, T San Rae ONE Gold-Dollars ; Oeft. Bk.p100Kr 84,95 bz S 99 1899 Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts. Gutêspächters Karl Zander zu HinriGaogen mögen der Wittive des Brinksitzers Wilhelm Nähere Auskunft ertheilen die betheiligten Ab- Imperial St. do. 2000 Kr./84,25bz | Duisb.do,22,85,89 ce Def me nag cltate baltung Ls So: | Fischer, Buguse, geb, Kuhlmann 048 Neger srizungbtollen, tei walde aub Abdrtde ver Na F gdie (10/1556 | do: Eo, 908 218,c088 | Get, Sti Ueber das Vermögen der Firma Müller von | Greifswald, den 26. März 1900. rechnung, zur Gehébaug, von Einwendungen gegen E O S Wi A do. do, b0d gl t. Mt A se V 90 Berneck u. Cie. in Ellern, sowte über dasjenige Königliches Amtsgericht. das Sw{lußverzeihniß und ¿uc B-slußfassung der Namens vex betbélligten Verwaltungen: Amer, Not. gr./4,2025G |ult. Ap Erfurter do. 93 I. ihres alleinigen Inhabers, tes Landwirthe | Gläubiger féez die mit verwertbbaren Vermögens, | Königlicke Eisenbahn «Direktion, „28 - fletne (620er K-O Schnei R S 07428 q | Sieuer do. LY Bernet zu Mandel bei Kreuznach, ist heute am | Der Konkurs über das Vermögen des Gaftwirths | 19, April 1900, Vormittags 10 Uhr, vor Belg N.100Fr|81,05 bz do. ?iecine|323 80bG Fleadbg. St.-A.97 96. März 1900, Mittags 12 Uhr, tas Konkurs- | und Krämers Friedrich Wilhelm Dümmler | dem unterzciHneten Gerichte anberaumt und die | [97138] Fonds und Staats-Papiere. Frankf.a.M. do.99 verfabren eröffnet worden. Konkursverwalter: Recht3- | zu Grenzhausen ift durch Schlußvertheilung be- | Gläubigerversammlung zu demselben berufen. Neichskaßn Staatsbahn-Verkehr. Dt. Rs.-Anl, ky.|34] 1.4.10/5000—200]96,00bz G do. Interims. anwalt Richard Strauß zu Bingen. Konkursforde- | endet uud wird aufgehoben. Stadtoldendorf, den 26, März 1900. Zum Gütertarif für den Reicysbahn-Staatsbahn- do, 29. 3L| versch.|5000—200/9%5,9) bz G Fraustäoter do. §8 rungen find bis zum 9. Mai 1900 bei dem Gerichte Grenzhgusen, den 22. März 1900. Herzogliches Amtsgericht. Verkebr gelaugt am 1. April 1:00 Nachtrag 11k ck9. do. 3 verls- 10000-200]86,30 bz Glauchauer do. 94 anzumelden. Erste Gläubigerversammlung am | Der Gerichts)\hreiber des Königlichen Amtsgerichts F, Dedekind. zur Ausgabe. Derselbe enthält 1) Aenderungen von do. ult. April _— Graudenzer do.1900 EA April 1900, Vormittags 105 Uhr. Höhr-Grenzhauseun, 2 L R E S Stationsnamen, 2) Aenderungen und Ergänzungen Preußi.Konf. A. kv.|: versh.|5000-—150 95,80 bz Gr.Lichters.Ldg.A. Sem H G” Vormiiags 104 Ube, | [8720] Konkursverfahren S ti SorTurOver fabren. e armgen tes | fir: dle nes aufgekommenen Siatfonen Unmeh ode A Leo loose o | Biltect do, 1807 Offener Arrest mit AUe ge ei De iun 1. Mai 1900. Mew dem Tres Thie das A des Tischlermeisters Hermann Müller zu “Star, E egn Deut'-Otb-(Adlergrund), docbo.ult: April e Sgatchidin Pala pee Zas mmern, den 29. Arz , aurernmeiter 110 d er zu Halle a. S. ; . wi m Ber- | «(Vouvenberg), * abucière), (Hochöfen), -(Ladeitele j St.Gt:.A. 3 12000——200193 50 L 39G Nengelken, Sekretär, ist zur Prüfung der nachträgli angemeldeten For- eta pom Te'Frbruae 1900 A eina Rediugen), pickberg), -(Villeruvt), Tegel, Große Lo An Tod u94 | 1 2000—20093,70 B Gainel dd: 1898 Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts. A P De O e L O Gen tet Zwangsvergleih durch rechtskräftigen Beschluß vom Strehlit, S C T Grinnnes, E v, Do 98 30009—200| --,-—- Hannov. do. 1895| R E r, vor dem ntgllhen Amis ¿ Ä ftätiat ift, bi F n. anow, Seesen Wun olfenbüite ü t8s-Ánl. li )-290193 80 - hz do, S [97214] Bekanntmachung. : gerichte hier, kleine Steinstraße Nr. 7 11, Zimmer 31, R DA, bestätigt h diu e 100A V L:E,, Königsee: (Thür); 3) eadéetitten und s R L N 0G DEN I F a B e ee Beet | "Sulie 6, S. dey 26. Mig 190 Rade Tufbgeritt. At A | Ggr d Au r F Baan UE| L61080 d | Snwiaian do C . 4‘ C A R i EE 1 s w. Lun. ©0. R 200 —,--- T , der Konkurs erkannt. Konkursverwalter: Herr Dülß ner, Sekretär, Gerichtsfreiber [97184] FKoukursverfahren. Raibenen aus déur Ausnabmetarife 9 8. für Schiffs- O 7 Gai T 5000 —200 34 29G Rar do, 8618 C n e L : : - d é in Tilfi f erihtiaungen. nführu 0. 188 5,000——500/93,25 bz G j 89 meldefrist bis zum 9. April c. Erste Gläubigerver- [97201] Koukuréverfahren. N U E toe Nachtrags ‘Tariferböhungen verbunden find, tetèn bs: 1890 5609500 93 25G R i: D |2000—500] do, sammlung am Dienstag, den 10. April c., In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | zy einem Zwangsvergleiche Bergleistermin auf dên dieselben erst am 15. Mai ds. Js. in Kraft. Nähere do. 1895 c) 0E n 7 ÉAN Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- | Kaufmanns Carl Diebitsh, in Firma Carl | 21, April 1900, Vormittags 11} Uhr, vor | Auskunft ertheilen die Abfertigungéstellen, woselbst do, 1898 termin am Moutag, den 23, April c, Vor- | Diebitsch- in Hannover, ist zur Prüfung der nach- | dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zummer Nr 7, | auch Nachträge käuflich zu haben find. do. 1896 mittags 9 Uhr, im Sitzungssaal Nr. 51, links. | träglich angemeldeten Forderungen Termin auf den | anberaumt. Der Veraleihévorschlaz und die Er- | Erfurt, den 28. März 1900. do. 1898 Würzburg, am 26. März 19009. 24, April 1900, Vormittags 10 Uhr, vor | klärung des Gläubigerausschufs sind auf der Ge- Königlicze Eisenbahn-Direktiou, do, 1998 Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts Würzburg. | dem Königlichen Amtsgerichte hier, Zimmer 126, | richts\chreiberei des Konkursgerichts, Zimmer Nr. 6 als geschäftsführende Verwaltung. Gr.Hess, Si A.58/4! Der geshäftsleitende K. Ober-Sekretär : anberaumt. : zur Einsicht der Betheiligten niedergelegt e do, ‘do. 86 L 8 (L. 8,) Andreae. Hannover, den 27. März 1900. Tilsit, den 24. März 1900 S EE S do. de. G. 3.10.96: 97208 Koukursverfahren. RER tes E Es / August, (N Belgisch-Südwestdeutscer Güterverkehr do, i, fr, Verb [ S t T Vermögen des (97187) Ee Geri(tss{reiber des Königlichen Amisgerichts. I Þ. Mit dem 1. April d. I. wird die Station Thulin do, Et heat Fahrradhäudlers Richard Lippoldt in Bern- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [97203] Konkuréverfahren. der Belgischen Staatsbahn im Verkchr mit Aschaffen- do. St.-Anl.s€| burg wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- Brauercibefizers Paul Kern zu Kreuzbur , Das Konkursverfahren über das Ner Bgen des burg in den. Ausnahmetari/ für Holzfteff 2c. des bo amort 87| termins hierdurch aufgehoben. jeßr zu Breslau, wird nach Aus\{ütt S A A die Belgish-Südwestdeutschen Tarishefts 8 þ. einbezogen. L ch aufgeh jeBt s , ch Ausschüttung der Mafle | Georg Herrmauu, Fuhrmann in Lembah do. do, 91 Bernburg, den 26. März 1900. und nah Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. | wird nah erfolgter ‘Abhaltung des Sg@ilußtermins Frankfurt a, M., den 29. März 1900. bo v 98 __ Herzogliches Amtsgericht. Kreuzburg O.-S., den 27. März 1900. hierdurh aufgehoben h : Königliche Eisenbahu-Direktion. de E O Veröffentliht durh: Schmidt, Bureau-Assiftent, Königliches Amtsgericht. Weißeuburg (Elsaß), den 20. März 1900. do, do, 99 als Gerichtsschreiber Herzogl. Amtsgerichts. [97182] 2 E C E Das Kaiserliche Amtsgericht. [97455] Cat Crb M s D Staais, 99 S ee S Sa : “A (0718 e onfuroverf n eg am | 0 E ab Cla Aelt, 46 SWöpS: Mitteldeutt e S T EE Medi. ib Schi 23 Konkursverfahren über den Nachlaß des am | Handelsfrau Wittwe Clara Arlt, geb. Shöps, iF- ( ütertarif . Apri konf. Anl. 86 p E A Ra vert orbenen Agenten E Ben orn F M: gol durch Sthlußoerthei: Tarif- A. Bekanntmachungen 1 Zun E Ra Sea E Fr 4 N AuL ae otthilf Sohr wird na erfolgte ung beendet und wird daher auf ; t »thé x aivaoi  Be ; Df 1+ Ch Ob Schlußtermins hierdurch aufgehoben. E Löwenberg i. Sl. den 20. März 1900. der deutschen Eisenbahnen. pidcenis le für anderweite UESRS Emde Siz, Sal MetuCddex Dauzig, den 26. März 1900. Königliches Amtsgericht. [97504] gcs H Ae di “St An] £9 Königli Amtôaeriddt. 11 Schlesi S'áterverei bezirks Köln und erhöhte Entfernungen für die S See nige A [96547] | ri Sei S i d, I taten fri Ll S U E Direktionen Si: Ste freut [97212] Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | die Beförderung von Vieh in einzelnen Stücken und E ite, r Berg ag Mo (PAE uin S ult Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Kardenyändlers F. W. Möckel-Blaas in Meffa in Wagenladungen zwishen der Haltestelle Glogisch- | zusäglichen Bestimmungen zu der Verkehrsordnung do, do. tony. Kaufmanns Hermanu Brüning in Detmold | ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, dorf (Dir. Posen) und den Statiouen Dresden- | sind gemäß den Vorschriften unter 1{?) genehmig! Württ. St. A. 81-83 wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- | Altstadt, Dresden - Friedrichstadt und Dresden- | worden. Brdb.Pr.-A.L-IV hierdurch aufgehoben. verzeichniß der bei der Vertheilung zu berüksichtigen- | Neustadt der Sächsischen Staatszisenbahnen direkte | Nähere Auékunft ertheilen die betheiligten Güter- Sa r S. Detmold, den 24. März 1900, den Forderungen und zur Beschlußfafsung der Gläu- | Frachtsäge in Kraft. Die Höhe derselben ift bei den | abfertigungsftellen, voa denen der Nachtrag auch be- S VIIL Fürstlihes Amtsgericht. Abth. IL, biger über die nicht verwerthbaren Vermögensstücke | betbeiligten Dienststellen zu erfragen. zogen werden kann. i Be [97206] der S Sue auf den N R See Me R ea E L Köln, den 27. März 1900. Oftpreuß Ses x : mittags 10 Uhr, yor dem Königlichen Amtsgerichte uigliche Eisenbahu-Direktion „Direktion. N, Das Konkursverfahren über das Vermögen des hierselbst bestimmt. E im Namen der betheiligten Verwaltungen, Königliche Eisenbahu-Dir N u Milch- und Butterhäudlers Guftav Adolf Lommatzsch, den 24. März 1900. L ia i ti idi A A 98 L IL Großmann in Löbtau, Dresdnerstraße 28, wird Att x M

Holm, [97457] [97456] j dd A érfolgter Abhaltung des Schlußtermi d Gerichtsschreiber des Königl ichts, s ú ; Vom 15. April d. Js. ab fällt die bisherige Be- 0 do, n O er Abhaltung des Schlußtermins hierdurch chts\chrei er e niglihen Amtsgerichts Sächsish-Südwcstdeutsher Güterverkehr. \ränkung in der Gepäabfertigung bei den Personen- Rheinptt.O. L111.

È Nr. 116, 425. Am 1. April 1900 wird die do. V.-VIL, Dresden, den 27. März 1900. [97192] Siation Rbeindürkheim der Königlich Preußischen | Haltepurkten Ottoschaht und Petkum weg. do. L

Königliches Amtsgericht. Abtheilung T b. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | und Großherzogli ess i j Münster i. W., den 28. März 1900. Bekannt gemacht durh den Gerichtsschreiber : Zigarrenfabrikauten Johaunes BVilz zu Beru- D ne a V e L für tee Königliche Eisenbahn-Direktion, ch4 T Sékretär Hahner. bach wird, nahdem der Zwangévergleich vom | Verkehr einbezogen. do, LiX,ut.1909 —— 9. ess, Mts. rechtskräftig bestätigt ijt, aufgehoben. Der Frachtberehnung werden die um 4 km er- a E, [97198] Konkursverfahren. i: Meerholz, den 27. Värz 1900. böhten Tarifentfernungen der Station Osthofen zu ; SŸL.-H.Prv.A.99 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. Grunde gelegt. Verantwortlicher Redakteur : Leltower Kr.-Anl. Klempuermeisters Wilhelm Eruft Bauer in C Dresden, den 28. März 1909. Direktor Siemenroth in Berlin. Westf. Prov.-A. [11 Düsseldorf, Bolkerstraße 34, Inhabers einer [97200] _ Konkursverfahren. Königliche General-Direktien : i do, do. LI Baufklempuerei daselbs, wird Termin zur Be- | Das über das Vermögen des Oekonoms Karl der Sächsischen Staatseisenbahuen, Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. do. do, IIT {luß'affung der Gläubiger über den von dem Ge- | Gustav Louis Hungar in Hoheulauft, Pächters als geschäftsführende Verwaltung. Druck der Norddeutshen Buhdrukerei und Verlagl- do, do. III meinschuldner gemahten Zw ingêvergleihsvorschlag | des dortigen Vorwerks, am 10. Januar 1900 er- ———— Anftalt Berlin SW., Wilhelmftraße Nr. 32, Westpr. Prov. Anl.

T5 0 e G5 r G

2000--23C| —,— bo. do. 5002 2000 —20C] —,-— bo, do. 20900—XI—, du, do. 1000 d do. 1897 2000—SC—, Barlettaloose i. K. 20.5.97|—| / Bern. Kant.-Anl. 87 konv. 3 | faudbriefe, Bosnishe Landes-Anl. 4 3000—1501117,25G do, do. 1898/47 3000—3001105,60 bzG Bozenu, Ver.St.-A.1897/4 3000—1591103 70 bz BulkaresterSt.-A.84 konv. 45 3000—150]98 50B do, do. fleine/4# 100—5000 102,80 bz do. v. 1888 Tonv.|45 3000—150]94 50 bz do, do. fkleine/45 3000—150 83,75B bo, bo. D. 1895/45 10060-1560] —— do. do. fkleine/45 5000-—1b0123 30 dz do. do. 1898/44 5000—-150/83 50 bz do" do. fleine|42 3000-150196 80 bz Budapester Stadt - Anl. 4 3000--150 95,00G do, Hauptstädt.Spark. 4 3000—150—.— Buen. Äires Gold-Unl. 8845| 3000-75 [92.75 bz do. do, do. 5002/44 5000---10C]83.,70 bz do. do, do. 100L/4¿ 3000-—-75 193 50 bz do, do, do. 208/44 3000---75 83 50 bz 0. Stadt-Anl. 1391 s | 40 40 bz L _—_,— P 0 “el | 40 60 bz D T9 9, 0. pr. uit. Üpri —à39,90à40,10b 3000---100/93 20G Bulg. Sold-Hyp.-Anl. 92 : 3000-—-100/83,50 ba or N 88,70 bz 39002—-2001100 30G 5x Nr. 121561—1365606 | —,— 5000---390193 30B 1x Nr. 1-— 20000) „| Cn 5000—2090/93,10G 2r Ne. 61051— 8560 | 38,70 bz 5009--290/83 .090B do, Nationalb. Pidbr.1,T1.|/3 89,60 bz 5000—200]33,00B Chile. Solb-Unl.1889 il. 83,90G 3000-75 101 50 bz d9. do. mittel|4è 33,90G 5000-—75 123,C0bzG do, do, große|43 5000-7 184,60 bz Chineñse Staats - Anl. |5t 12 70G 3009-80 I—,—- do. do. 18956 104,20 bz B 104,205 Bs0f. 98 50vG 2drf.

wh e

do. do. 1896 do. do. 1898/3 Wittener bo. 1882/5: Worimfer do. 1339/4

“É 50: 2G JIOCHUG Buer ZISLAE R

er Aae l

Lissabon 4. 2 Go S de “tre: S8 O O

Zinn jou pre spre

do. do. 91 Bromberg do, 9 do. do. 99 Caffeler bo. 68/87 Gharlottienb.do.89 DO, 1885 di 1889 do. I. I1. 1895 do. L 1899 Coblenzex do.1886 do. do. 1893 Cottbuser do. do. do. 1896 Crefelder do. . Darmstädte: do.97 Defiauer do. 91 d9. do. 9

Berlin df. (Lo

Petersb. mi jd J b bd f

werd Ö 4 OD O0

S pp ppa t gk pk ad bbs T

G5 S I C5 US I C P —_

;: SE

Béritner . dO, Ï d2. do,

93 40 bz oh

weiz 5. adrid 4, E J but

b b j C L O S

A A A I A I n

am 3#t.

La b e n C0

DD d pmk pk C

Pa

Jtalien. Pl. 5.

Kopenhagen t.

G

do, neue « . Lands#tL, Zentral Do, d9. Î do, do. ¿ Kure: u, Neumärk. 3j do, neue » 3 do. Ditpreußishe . -|i ds, el Pom « rie DL, U s do. Land.-FKr.|44 19000-20] --, do. da li 2000—500] - bo, neulands@. 2000-—500]—,- do, do, 5000—500f —.— Posensche SYi-Z 1000 192,00bz do. A 1000 |9203bz do, Ser. V. 5000—200] —,— do, e A. 5000—290/99,70G fl.f. | „92: . B, 1000—290|— -- f Sächsische S 3000—200|—,— 0 | 3000—-200|— do. Tandshafil. 2000— 200] -—,— Sglej, altlandsch. 5000-—209/93 20 bz do. do, j 93 49b1yG do. landsch. neue 5000—200l—,— bo, do. do. [1000 u. 590 S 00, do, Lit. &, 1200— 1000]— --- 30e do, Láts A, 1000—290|—,— do. do, Lit, À,3 3000—100l—,— do, do, Lit. C.'3 2009—200|— —- d, do, Lit. O./4 1000—209 L A do. do, Lit. 0.13 5000— 100]—,—- do, do, Lik, D.i3à S000 DOOI s do, do, Lit, 1).|á 5000-—200] do, do. Lik. D./3 2000—200]-— -— S&lzw.Hlft.L.Kr.|4 2000—200| —,-— do, - do, [34 0/5000—50Cl-—- .— d2. d0. .4.10/2000—200]-—, -—- Westfälische . 5.11/2000—200]-—,— do, 1/2000—200|--- ,- do. 2000—500|—, do.

PRRREEE i J

i Ker Do b f o Lo D D O P DO

A fem prrrá prr pern C) J J O pk

m

l 4, London á.

E M R 1B =ID4

üfse Wien 43.

VBauk-Distouto. Amsterd Pï. 6j.

Go C0 L F bS C0 d 00 d 09 D r p prt tut ga di gui tet p

V Loe

A

T

B

O e DO DO L) pmk

-

Mle i Mo D O Md N Or dr Ö wr J dat AALO

R d D D TS D 2 R A N N h n i} N Y A) N N F A =t N A p Dre P Dae . -_ * 2D . . 9

Sr

2,

1

d: D se

p T E Le

p tat O

jrad

7. 2415612465606 |

Go C Jes Gat

prt pk

Ds I J 2

107- M— a T u-m

ZA BLLÁNS a4 B L DIM

I ISAS S

T f S G S J J J pk

wr

r

3000—80 ] --,— do, do. kleines 3000---150] —,- 96. do. 1898/5 | 3000— 150} —,-- de p. ult. April] 5000—1090194 40G do von 1898/44! 3000-—-100/190,60B Christiania Stadt - Anl. 4 | |5000—100/8% 20G Dänische St. - Anl. 1897/3 5000-—100194,40G Dän. Landm.-B.-Obl.1V|4 | 3000—100/100,60B do, do, 1IV|3j| /5000-—100/84,70G Dän. Bodkredpfdbr. gar. 35 |5000—100/94,30G Donan-Jiegulier -Loose 5 | 5000—-100/100,60B (Fgyptische Anleihe gar. .|: »000—10084 70G do. priv. Anl 5000—2C0] —,— N) do

5000-——200/92 80G Lo O, —— 5000—200|—,— do. do. pr. ult. April) ,— 5000—10N—,— do. VDaïra San.-Anl.|4 | 15,4.160 |— 5000—20C|—,— Finnländ.Hyp.-Ver.-Anl.|à | 15.3.9 |—,— |5000—100|—,— do. fund. Hyp.-Anl. .|35| 1,5. —_,— |5000-——200|-—,— 20. Loose... . « «—| Þ, St@ |64,30bz 5000-—200] —,— do. St.-&is Anl. . .|34| 16,12 |91,00bz 5000-—2001—,— Freiburger 15 Fr.-Looje|—| p. Std 25,00W 5000-—200194 50G Galiziiche Landes-Anleihe|2 | 1.5.11 _, |5000—20© 93,90G Galiz, Propinations-Anl. Ln Os [9000-—20 94 00G Genus 160 Lire-Loose . ¿ba p. St _ [9000-—80 93 50G Gothenb. St. v, 91 S. À [34 ö

S S S ck

band jar, ju

bk pucck umi preis part pn pur grb fut fre por G R E S E M 2.2 ° ° Ia pri bi Q brn pak t C jr

M: * Wp e EAEE e 0D

pk J 43 pet

I ard

e J "J J D N J J D] A I A

m 00003 G

G3 ck G5 fa 5 O

Go Lo US US S I I O Ir C I Cs Er I O cte -

33 00B 25rf,

S S

Wr

C

e

r 0 wr wtr Or

—— prr p prt k ful pur bk fert ft fri furt nl lrrtb fm pk fdb f Pn bel fenk fk bk Pank nb f fi l fi l

G O

15m pet s J A bri bd I

O

--

"S

Ld m1 2-A

dr

e

+

[E

D O ira, O fmd Jur fnk Pak Fr Puch C5 dak pn D A J J A A A

Ca G25 Go I w

wre

ET drit dat Se es dO N

,

D L

9 5 wie

Go V VI V C E Lo C5 L U G P wre Br r Sv tr

O O

J 52 DS J M A J J M j D fn

S: S R S §2070 5 S LD - Int fun Fl fr Pad fa t f a r a A t R

G Q5 —I b ba C0 L

Ae

5000—500—,— Kölner do. 94/3i| 1.4. 0/1000u. 500]-- - _ds, LL, Folge 1 2000—-520/93 75 bzG do. do, 96/34| 1.4.10/1000u.599194,20G Sostpr. riiter\( ¡4 10000-2090] —,— do. do. 9834| 1.1.7 |5000-—500/94.560G do, do, L 1./55/ 1 5 00—500|—,—- Königsb. 91 .4.10/2000—5090/91,80 bz do do, L 5000-50094 20 bz do, 1893 L-II): 10/2000—590}/31,80 bz do, neulnds. L, 10 26 s 0/5000-—200|—,— do, 1893 1V|34| 1.4.10/2000---500191,80 bz do, citti@. L /5000---290/83,69 ba Grie§:\che Anl. 1881-84 1,60 1.1.7 |40,70bz 4.10/2000—500]91 80 bz do, do. IL,| } [5000 —200 83 3 ) bz bo. dd, fleine|1,60| 1.1.7 40,70 bzG .4.10/2000—500] —-,-— D, EULHD G: 1 Le 2000-60 153 30 03 D; tona}. G.-Rente4°/0 1,30 1.4.10 34 9)bzG .4.10/2000—-20C|—,— Sch Uo do. mittel4°/0|1,30| 1.4.10 134,90bzG Í 1! 4.1

P Pm Pm mi

wte Obr r O

e d J 3

prk pa

F Un r L O D F P D DO

U 3 G3 UE U S I B J A bri fai QO m bt t QO

J] J

e,

5 U I S

val pie Jj d

Y F Z-J

p p pt J rel pr A) J t t

wr e B

ponk pas prak bei purdb frank Puck lemnk fene fk Puck lrmek pen k

5000—-200|—,— lo, 1E, |5000---290134,00 bz G do.99Se-.L.u. il. S Landsb. do. 99 1.96) 104,50bzB | Laubaner do. IL. |3#| 0198,38: G Liegniter do, 1892/32] S 208 Ludwh.St. 492,924 | 1 ¡5000—209] - ,— Lübeder do. 1529|: 0/9000-—200 95,00 bz Magdb. do. 21, V 5000-590199 00 bz Mainzec do 91 D000—500|—,— do. do. 88/34 5000—500—, - do. do, 24/31 5000—200l—,-- Mannh. do. 1838/33 5000—-500/94,50B do. do. 189734 3000—600|---,-- do. do 1898/37 3000-—100|--,--- do. do, 1899 3000—100/95,40 bz Peindener do. . . ./5000—100/96 50G Pèülh., Ruhr do.) 2000—100/100,90G do. do. 1897| 1500—75 |—,— do. do. 1899 .15000—500/85 30 bz München do.86-88 / 15000—100--, do, 90 u. 94 300011000193,50 bz B £0. 1897 3000u1000193,50bz G do, 1899 |[—— ______ | M.Gladbahher do. 93 50G 1000f dor do. 18999, 5000—200|—,—- do. do. 5000—200|-—,— Ptünster do. 1897 [5900—500 4 00G Nürnb, do. 11, 96 [3000—-100191,40 va FEL.f. do, 96— 97 5000—200]92 10 bz do. 98 S, Il. 5000— 100/92 10G * dos, 98 S. [i]. 5000—100/92,10G* do. 99 S. I! 5000-—100|82 50B Offenburger do. 95|: 5000—200195, 25 bz ® do. do. |5 5000—-500193 25 bz* Pirmasens do 99/34 P

E S4 Fi S tei Data Jui Game fand fend Jrs jeth prernd - -

À frrk jj Ct T

- tun

P

0/1090—200| -- anndwKréb.ni A od D 06-100] N do, do. fleine 4°/\1,30/ 1.419 34,90 bz S |2000—20C|—,— do. do. IA, f, TIA, | do, Mon.-Anleihe 4/01, 1,1,7 47,00bi G 0/2000--200 : Till, 1A, U-AVÍ . 134) veridh./2000—7% 193,00B Gold-A L S e (0/10bG E e , 1A, i E C 06 d Wold-An L.) 1,60 15.6.12 140,10 03 do. X T: 1,5.7 15000—100 90 00B do do. mittel|1,60| 40 10bzG do. do. kleine 1/60] 40 25 bz G 1000—200|—, ILXA, XLXIL AUT-LN , Helfingsers Stadt - Anl. 33| 1.2.8 |-

». L 3,9 E OA T u. AVIB, Ml u. XIX 34) verf. /2000-—7% 193 00B do, 19004 5.1 1

j | j j j

Prers prr jarecb prek pem

ck b j ck A

t pk

¡7 [h./5000-—100 R do. do. Pfb.KI.ITA/4 | vers. 1.500 11.3090|--; 2/2000 ---200] --,--- Lo bo, RITA, Ser.

4

wr I js j c

Go UI C13 V3 O3 T C5 E

ur

3 60 bz

D

d0,

2009—-100] —, - Pfd. h 4.10|2000—100/33 00 B Holländ. Staats-AuL 96/3 1/2000—10— - U F Ti 7 (5000100 33 00B _ do. Komm.-Kred.-L.(3 11/2000—10C/— - do. Krd. IXBAu. XBA3E| 1.1.7 |2000---100]93 00B Jtal. fifc.Hrp.O, i. K. 1,6,26/—

8 |5000—200|—, ; do, jr. Zertif |— fr. 2. |—- ,4,10/1000-——300|—, : S teutenbries. 50, ftr, Nat. BL-Pfob.|+ | 1,410 195,20Gll.f. :,10/1000—200]---_ a 9veriye « « [4 | L&.10/3000--28 100,60G do. do, do. 4t| 1.4.10 196,76B

10/5000——500]--- „--- 4 90 « « «134 versh.|3000-—30 |-- ,— 0, Mente alte 20099 L L 94,30G 10| Hessen-Nafsau . „|4 | 1.4.10/3000-—30 |—,— 90, 9. fieine/4 | 1.1.7 194,30G

Ó bo, , 34] versch./3000—-30 |- d». do. pr. ult. April) 94,60 bz

Kur- u, N. (Brdv.) L 1.4.10 3000—30 o, 260 : neu? |4 j 94 00G 200|—,— O 0D! * 0 veri, O0 ; do. amortis, L, I 92,10 bz 5000—200} -,— Lauenburget ff . 4 | 1. 3000-39 j Fl Stet, «B, Obl, 2 2000200 H Pornmerse , » „4 1,4.10/3000--80 100,75G Mae do. 2000—20N—, do 183) vecfch./3000-—30 194,00B o, do. 2000-206 PoscenjŸhe . « « « «|& |3 4,19|13000—39 1100,69 bz Karlsbader S |5000—-290190,90 bz G do, « « « 34| vers,/3000--30 194,00G Wopenbagener [2000—-200191,60GW Preizßtsche . - « (5 1,4.10/3000-—39 100,70B do, »0, [2000—200|91 60 30 , 34] vecs./3000-—39 193,80 bz Añab, SL-Anl, 86 1. TL.4 2090—2009/91,60G RBein, u, WSesträl./4 | 1,4.10/3000--30 |100,70G 50, bo Meinel 2000-——209191,60G doe 3, |3t| vers,|/3000--—30 194,00G Lurenib. Staaté-Anl.v. §214 | 2000—20]100,10 bz S4SKiSe «(4 | 1,4.10/3000--39 130,70G Mailänder 45 Lirc Loose] =-| Þé ? |- 2000—200] —,- Sglesische . . , „|4 | 1.4.10/3000--39 |100,60G de. 10 Lire-Looje|—| p. StckÈ |—,— 2000—200}— _do, »_» «34 versh./3000—39 |-- Vterzil Anl. 1899 großes | 1.1.,4,7.10 [99,00 bs 2090— 190] —,— Glöro.- Holstein.|4 | 1,4,19/3000--39 [100,70G do. do, mittel|5 |1.1.4.7.10 199,20 bz

1000 1109,30G d. 00. [33] vers./3000-—80 194,00G do. do. __ fleine/5 |1,1.4.7,10 [99,40 bz 5000-—200|—,— Ansb, Dunz. 7L8,| —|p, Std! |—,— bo, Gtauts Sisb.-DbI. 5 58 100,00 bz 5000—2090] Augsburgex ? fL-2,| —|, S4ÒZ 19 125,40bz do, do Uelne/o | L, 100,00 bz

2000—200/100,50bz Bad. Pr, Anl, v,67|4 | 1.2.8 30 1141,60bz Neufchatci 10 Fr.-Lgoit .|—— id |—,— 5000—500—,— Bayer. Präm. -A.!4 | 1.8. Zi 162,25 bz New orker ofd- Anl. 6 103,10 2400-200] —,--- BeaunsSy too ep, tZ ga {29,70 hz ord, Pfandbr, Wiborg L. i 1000 u.50C] --.-- Eéln-It Bea ¿l 1.4.10 30 1135,20B do, do, Ï T1. 4

1000 u.500/99,50 bz Dur Love «i j 130,00 bz Norwegiihe D! ph. -DèL 3000—200] —,-- übeder Looje « |3ù| 1.4. 0 1132,00bz do, Sitaat9-Anleihe 88): 3000—500|—,— Htctniager 7 fL-?, Ste 24,60 bz 6, mittel u. Él. 5000-1000|—, Oldenburg, Looie .|: 128,00 bz do. do. 1892 2000—200]— ,— Pappuhm. 7il,-L S s I|—— do. do, 1894

n Q j ck G5 D

1 1 i 1 1 1 1

0 C

D

% C39 C0 C5 C3 S fd o] J 2} peck Jud jar ch O

ror Dr wir Ai var - E

wirt O

wr ¿Ak

ti g A Dr pa pt

gr ao

d

i O he dD Las

98 00G fLf, 39, 25G /8,00G

63 60h: G 88,75 b; G

f

Uo Go V2 5 US V a D T

wre

Wo] V5 G5 5 C3 5 S N C wr Or | Sei b-i O O

- do D

S

fmd em} perucdá pru rak 2 O

pak J J J J bend da pued js I I

medi Ord

po P pr jer frei ju

hm prak pur juni pl bit uri 2 d I 5 V U S P

e .— —_—

1000T«-

F prt J ÎO bnk fi fri fd N A I A

Ì tent b J =N—JA t O

M

5000—200/93,00G* trmasens do. 99 5000—200/86,10%z FfL.f. | Posener do. Lu LL.: 3000—300192 do. do, 1894 1iL.|: 2000—500]3: Potsdamer do. 92 500—5000 f. | Regensburger do.|: 5000—200/9: do, do 1 1000 1.590 Rheydt bo. 91-92 5000—200/8: D | Nixdorf. Gem.-A. RoftockterSt.-Anl. d do. do. Saarbrücker do.96|: 3000-—-200]93,10 bz St. Johann do,

rer S

——2=N=J O

do j s

D O

3

T5 S G3 Co Ie GI I I U G5 U U I I T I L I C:

t Wt Wh p-t e f 9 D p P i F ca bus O QT U Þuk be J

o C

D

PATA p pes de da Pp A b fe bt P ba pr I dani J mY mk J D O

e p O

L N wr