1900 / 80 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

(9801) Weidaer Jute-Spinnerei & Weberei in Weida. 197873) Mechanische Weberei am Fichtelbach, Augsburg. | S e ch s e Veila ge

e Jute: Spinnerei & Weberei in Weida twerdeil hiermit zu der am Rechnungs-Abschluß pro 31. Dezember 1899. __ | Die Aktionäre der Weidaer Jute: Spinnere betet in da B) m Hotel zum Goldenen chnung ß p

[rg albrgamen ordentlichen Generosvresammlug cingeien mater ene [off 97 Taf das zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

1) Entgegennahme des Geschäftöberichts und Genehmigung der Jahresbilanz. Kassa, Wechsel und Effekten . . . „} 29 651 02 Schuldschein-Konto . 650 000|—

9) Beschlußfassung über die Gewinnvertheilung. | Vorräthe an Garn, Waaren und Amortisations-Konto 945 845 ! j is

2) Ectlastüng ves Vorstands und des Aufsichtóraths. Materialien O] 308 067/51|| Reservefonds-Konti . . 54 450 „A BO. Berlin, Sonnabend, den 31. März 1900

Erhöhung des Grundkapitals um 600 000,—. Arbeiterholz-Konto .. .... +- 153/43] Dividenden-Konto . . - 150 a & Ausgabe von Theil-Schuldverschreibungen. A A d 987 148|41]] Shuldschein-Zinsen-Konto . Abänderung bezw. Ergänzung der §§ 4, 9, 6, 15, 16, 17, 18, 23, 25, 27, 29, 32 u. 33 | Gewinn- und Verlust-Konto . . . . | 107 477/90 Erspainiß-Kassa-Konto . ; unserer Ge!ellshaftsftatuten, Der wesentlihe Inhalt dieser Aenderung bezw. Ergänzung ift Arbeiter-Sustentationsfond-Konto folgender: § 4 bestimmt, wie die Aftien zu unterzeichnen sind. §9 bestimmt: Die Au?gate redit s a ae ans der Aktien für einen höheren Betrag als dén Nennbetrag ist statthaft. § 17 Abs. 1 soll T0453 158/34 2912 158 5. Verloosung 2c. von folgènden Wortlaut erhalten: Der Auisichtêrath besteht aus fünf bis sieben von der General- 0 A A versainnilung zu wählenden Mitgliedern. § 18 Abs. 1 soll lauten: Unmittelbar nah jeder Gewinn- und Verlust-Konto. 7 [97972]

ordentlidea Generalversammlung findet eine Sitzung des Aufsichtsraths statt, zu wetcher ; l i j tine Ginladung M edt Felt eda weuer -Borsigendee und, ein neuer ll «2 L au uné 6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsh. | Lübeter Conseroen-Fabrik vormats D. H. Carstens Aftien-Geselschaft, Lübeck unter Leitung des biskerigen rsißen : i e : j : e : C Vorsigender gtvaDit, B n A Een Der J A rue nund. d js S rtrna vou Sto L f 588 l Mer st ; Die bisher hier veröffentlihten Bekanntmahungen über den Verlust von Werthpapieren befinden \ich Bilanz ultimo Dezember 1899, Passiva. Handelsgeseßbuh bestimmten Rechte und Pflichten. Außerdem beschließt er über die An-| - Amortisations-Konto A 52 742/28 aus\hließlich in Unterabtheilung 2. Grundftück A S i ftellung, zeitweilige Enthebung und Entlassung der Vorstandsmitglieder. Seine Genehmigung i 20 T Grun a L A 72 ist einzuholen: 1) für die Anstellung und Entlassung von Prokuristen ; 2) Bewilligung von 107 47790 ; l A E Inventar 2A E 22 L papital oco 2 Gehältern, die den Betrag von 2100,— jährlich, und Kündigungöfriflen, wclche die Dauer Heutigem Generalversammlungsbes{luß zufolge kommt für das Jahr 1899 eine Dividende nit Stuttgarter IFmumobili en- und Bau- Ges chäf t nrihtung, Niederlage 8 Ah 17 752 78 von drei Monaten übersteigen; 3) für Bewilligung von Tantièmen an Beamte der Gefell- zur Vertheilung und wird demgemäß der Gewinnantheilshein (Dividenden-Kupon) Nr. 5 unserer Aktien : . # z P e 2) 5 22 49 saft; 4) für alle Verträge, welche die Gesellschaft auf länger als ein Jahr binden; 5) für hiermit tür werthlos erklärt. n Bilauz per 31. Dezember 1899, mm E ¡ 19 151/03|| Kreditoren Q E den Erwerb, die Veräußerung und Belastung von Grundstücken ; 6) für die Gewährung von , Augsburg, den 28. März 1900. : Debitoren S BIE 8 021 12 Kredit auf längere Zeit als fech8s Monate; 7)'für die für die Gesellshaft auszuführenden | -—- Der Vorstand. M4 C h Pferde und Wagzen 2 4463130 Bauten und wesentlichen Umbauten. § 27 bestimmt verändernd, daß der Hinterlegungs- _A. Reb. N. Korhammer. Kafsenbeftand ; 10 GORITIN baun Miet, P-1900:000 ane oredibe 916 899/08 50 schein die hinterlegten 1ktien genau nah Stückzahl, Gatturg_ und Nummern angeben muß, : Wewselbéstand . E 603 260/57} Prioritäts- Aftienkapital 1000 000 (CDEEIGU G o e S 11 605 45 und daß der Hinterlegungsshein von der Reichsbank, einer ôffentlihen inländischen Behörde | [97919] Bilanz L GEOD | / N D : | 1000 000 L A oder einem deutshen Notar ausgestellt sein kann. & 33, dessen Absap 1 wegfällt, foil folgende ¿ b F Realitäten . . 3591 648/62| Später fällige Verbindlichkeiten und Den S cfiaud P38 677.69 Faffung erhaltea: Von dem aus der Bilanz fh ergebenden Ao rsapitals erreicht hat der Anhalt-Dessauischen Landesbanu Waaren, Pfer P 939 657|10|| vorübergehende Reserven 100 951 Wachsmuth Carstens Debitoren ._, 1 2306 984/35] Verrechnungs-Konti mit der Filiale Der laut Statuten aus dem Aufsichtsrath ausscheidende Herr G. W. Stiller wurde wieder gewählt v f U 01,

dem Reservefond 5 %/o zugewiesen, bis dieser den zehnten Theil tes Grundkapitals erzeit hat. e Von E nach Dotierung des Reservefonds und Abzug sämmtlicher Abschreibungen und | Activa. om 31. Dezember L Passìva. und der Betriebsgemeinshaft . . . | 1751 848 anen S a Pr E E S E [9 Unerhobene Dividenden-Kupons . „. 240 [97861]

Rücklaçen verbleibenden E i a A dem a Eon ugd n A E j 2 Gesellschaft etwa vertragémäßig zugesicherte Antheil am Hetngew un berechnet un e s O N Tee Alegelèien i 2g 240 L N 4 102 600 : Allgemeine Unterstüßungskasse für An- E _Gewinn- und Verlust-Konto. it

E i Aktionären eine Dividende bis zu 4 %/o gewährt. Von dem verbleibenden Ueberschuß wird | An Kassa-Konto . . . « - 923 392/38]| Per Bankaktien-Konto . . - 3) dit Aufsichtsrath cin Gewinnantbeil von 10 9/6 ausgezahlt; 4) ber Rest aber, soweit die | Immobilien-Konto .* 90 171/83] , Konto der 49% Pfandbriefe 4 102 600|— gestellte und Arbeiter 80 000|— E d Versammlung nicht eine andere Verwendung beschuießt, als Superdividende an die Aktionäre | [ Grundstück-Konto . .| 624 1617| Konto der 34 °/0 Pfandbriefe . _. « « „1 807.600/— ; Alteröversorgungs- und Invalidität3- ; M S “A vertheilt. : ,_ Konto-Korrento-Konto : " Konto der einzulöfenden verloosten © °/o fonds der Arbeiter 84 657/10 Depositen-Zinsen-Konto . . . e s N IALOOSIOONI Saldo Bora 11 735/94 Jedem Aktionär wird auf Verlangen eine Abschrift der Anträge bezw, der in Aussicht Filiale Berlin . .. | 1500 000/— Pfandbriefe . 7 300 Abschretbungé-Reserven . - “1 650 335/22 Salair-Konto . E 76 553|—|| Effekten-Konto . 14 648110 genommenen Aenderungen und Ergänzungen der Statuten ertheiit. Auswärtige Betheili- Konto d. einzulô\. verloosten 4°/o Pfandbriefe 93 300,— Geseyliher Reservefonds 181 459/30 Abgaben-Konto a s e 40 995/04] Fremde-Wethsel- | 7) Ergärzungswahl für den Aufsichtsrath. gungen 3 800 000|— Banknoten-Reservefonds- Konto 1 622/79 Es o e f R O ui L er 292/35 Die Aktionäre, welche ihr Stimmret in ker Generalversammlung ausüben wollen, haben nah 159 Debitoren . . . | 5058 181/45 Aktien-Dividende-Konto ; E 1 012/50 “—7oeè aoe7 —— | Ablösung der Gründerrchte . . .«« « «+ 17 550|—|| Wechsel-Zinsen-Kto. | 564 994/70 97 der Statuten ihre Aktien oder einen ibren Besi an folchen - nachweisen! en Hinterlegungéschein der Hypotheken-Konto, Ab- Meservefond8-Konto E 1 405 6068/38 ¿ ( 7 066 895/77 | Abschreibung: : | || Lombard-Zinsen- | Reichsbank oder einer öffentlihen Bebörde svätestens am dritten Wotentage vor dem Versammlungstage, theilung für Real- Spezial-Reservefonds-Konto . . « 26 000|— Soll. Gewinn- und Verlust-Kon o per M Dezember 1899. Gkbet a. Grundftücks-Konto C 5000 | reie O 49 10410 also spätestens bis Dicnôtag, den 24. April 1900, Abends 6 Uhr, kreditgeshäfste . . .| 6425 476 Erxtra-Reservefonds-Konto . . . « . | 400 000/— l ———————————————————————— b. Ausfälle und zweifelhafte Forde- _ | | Effekten-Zinsen-Kto, 16 995|25 bei der Geselischaftsfasse in Weida oder MWechsel-Konto . . 2 071 068 Steuer-NReservefonds-Konto . e « - + + 36 180|— M A “A R A Ey R 57 555,28 62 555/28) Zinsen-Konto . . 124 114|— bei dem Bankhause E. F. Blaufuf in Gera-Neufß : Fnkasso-Wechiel-Konto 2 735 Konto-Korrent-Konto: 82 Kreditoren . . 581 175/53 G 0 99 356|86|| Vortrag vom Jahre 1898 51 40185 Reingewinn pro 1899 «#491 409,94 | Provisions-Konto . 23 39571 zu binterlegen, wogegen sie eine Bescheinigung erbalten, die ihnen als Ginlaßkart? fn die Generalversamm- Effekten-Konto . . „| 636 916 Depositen-Konto e O E, e 96 827 |17|| Gewerbe-Ert 827 645 zuzüglih Vortrag aus 1898 1173594 | 463 141/48} Kupons- u. Sorten- | Jung dient. : z : My tf 195 im Lokale der Gesellschaft i Men ngsl rere Zauzo A RiS L A e Geschäftsunkosten z 35 722/84] Ertrag der Alecausbäsien j; 92 677 B Davon: S R E E | S 12 518/02 Der Geschäftsberit „pro Gd N vom 9. Apcil 19590 ab im Lokale der Gese schaft în B Erfts-Konto a * | 1 322 979/70 Ordentliche Abschreibungen 107 134/08|| Eingang auf früher abgeschriebene Reservefonds 5 9% von M 451 405,54 6 22 570,28 Weida zur Einsicht für die Aftionar2 vereil legen. N O aon aas 4 T LTSIBON - Forderungen. «o ooooo s 6 492/92 | 64 9/9 Dividende für „4 6 000 000,—

i 29. März 1900. Zinsen-Konto der 40/9 Pfandbriefe . . 45 310 22 : S E Zinsen-Konto dek 34 % Pfandbriefe . } 1222028 978 216 71 Eda b T ias Der Ansfichtsrath. | | ° : 92 570,28 Emil Blaufuß, Vorsigender. Rechnungsbücher-Zi sen-Konto a nuovo , 14 657 95 Dividenden-Kupous für das Geschäftsjahr 1899 vou heute an bei: 5 0/) Tantiè atn nel as / ¿ | Gewinn- und Verlust-Konto . . . « « « |__692 236/84 der Kasse unserer Gesellschaft h 0 fis E E F AOE an Gesellschaft. . .. e 3 000,— | Uebertrag auf 1900... . « . „» 12430 64 |

2910 1. Untersuhungs-Sachen.

76 339 2. Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. - Kommandit-Ge ellshaften auf Aktien u. Aktien-Gesellcch. e arate SDeffentlicher An as e i E Verpachtungen, Verdingungen 2c. 4 Manuel von Rechtsanwälten,

erthpapieren. 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

E R ———————————————————————— ———— ———_————————————————————————-

= U L U«V L T T

[97867], E j Gewinn- und Verlusi-Konto der Schwarzburgishen Landesbank z. S. Détiits: ven 31 Va Os der Württ. Bankanstalt vormals Pflaum ck Cie. Zweiundzwaynzigstcr Jahr-s-Abschluß am 31. Dezember 1899. Ma S Dea pru wie folgt eingelöst : = - : : ; L uge. ; ; c ; ; 6 463 141,48 | | O [1 Credit. «lg “K S t oer Dividenden-Kupons von Aktien Serie T Litt. A. (frühere Stamm-Aktien) mit A -48,— I E \— A X: Geschäfts-Unkosten. M |. st}; Vortrag as dem} | 002/04 Gewinn- und Verlust-Konto Dividenden-Kupons von Aktien Serie I Läitt. B. (frühere Prioritäts-Aktien) mit „6 80 E E E E O | | œrträgnisse im N der Anhalt-Dessauischen Landesbank pro S n ee Ma an e e sertionen, Feuerung, Beleuch- | | lauf. Geschäft: | Debet. am 31. Dezember 1899. Credit. R R Sutitoneior Amnvbilien- und Bau-Geschäft. e. G Mh s E S

t +8Pg ¡ck- j a, kupons u, | s ; i; |

es E | i Sorttn : ; 460/01 A 4 Lu A. Moser. W. Schrader. Ble Wesel L 24 aud es Wo E E GOPO ooo

aen, Et 99 291197 | is z | : : as el- | ¿epositen-Konto:

rialien, Porti 2c. »= ck+ * E Ca b. S U 2048 An Zinsen auf Depositen- Per Vortrag vom vorigen Rechnungsjahre 36 267 Konto « . » #6 7897 710,29 2 E mit eintägiger

. Aussichtsrath O0 «e O n Réamd- . i | | ‘Kapitalien M 9 162, verfallene Dividendenscheine unerer [97975] O ttensener Bank Rimessen- j B 6 197 800,— F L Abschreibungen. s | | Z Wechseln . 629/22 | bis 31. Dez. c. y 9s U a ¿ dns U | J + Wechsel-Kto.. 1330 455,51 | B. mit einmonat-

. aus die Bankgebäude hier und A | d. av8 Effekten . 31 809/83 rüdständia_. „7537,29 12 699) D x L cie: upon 9 60 148 | Activa. Bilanz am 31. Dezember 1899, T assiva Fremde | licher Kündigung wo 506 000,—

În Arnitabt . _.| Cle e 28 drs 9922| e. aus Lombard- | Zinsen auf Neœnungsbücver | Pfandbriese . . . - Wechsel-Kto.. 45 060,75 | 9273 226/55 C. mit dreimonat- S 813/06 2 233/96 Darlehen . . | 114 890/30 M 8377,— | U-bertragungvom Extra-Fe]ervefonds- E

APcidaez Jute-Spinnerci «& Weberei. : Bevosien- R RMEE A ddo 7 587189 Na- Beschluß der 28. ordentlihen Generalversammlung unserer Gesellschaft werden die den Aufsichtsrath . 20 432 n: 20 432 104/06 der Württ. Vereinsbank Unterstü sfonds für Angestellt e 22 570,28. 20 432 104/06 | in Stuttgart nterstüßzungsfonds für Angestellte der

PassîVa.

A |

j |

111. Gewi Kont bis 31. Dez. c | Konto Ga A Kassenbestand 148 249 76] Aktien-K 9 orto cir O S L Sailcoll @reb liver Kündigun e 1122891 . Gewinn. : | {. aué Konto-Kor- | is 31, Dez: ci f s 5 / E I e E S | A as b os 9 tien-Kapital . . 1 000 000 L T o d | E, P2042 288

a. zum Reservefonds 5 9/9 des Ge- A rent-Zinsen 89 634/40 | rüdständig _ - 14 657,95 _ 15 034/95 Gewinn as L, A r 2 R Guthaben bei hiesigen Banken. 148 147/39 D nit ein- pz: | Kupons- und Sorten-Konto . . 4ST O U o ao ois 525 000. winnes von . ._4 97 109,29 4 855/45 2. aus Provisionen] 24 669/71 Konzession8geIber an die Derzog- do. au ¡ffekten- onto out | 16878764 Guthaben bei auswärtigen Banken . | 157 846/73} geforderte 10%. _. „100 000 900 000|— | Debitoren . . . « + « « - } 380674660 Oa oto» «P2009 100 . Tantième an den Vorstand - - LGIRTES 279 10618 | lie Negierung . « « - « 3750| do. auf T A if e db O 716116 Aa Debitor a ooo 6 32 500|—| Auswärtige Banken ————_————| 47 401/42 Bürgschafts-Debitoren . . . . } 2508 100/— Reservefonds-Konto . . . . . . « } 375 650/98 . vertragsmäßig zur Bergung | 7 I | Unkosten des Aussichtéraths . 497|— do. auf GrundjtuC-Scrag2-Kont0 | Werthpapier-Konto . . . . . . | 136 003/40] Giro-Konto . S [#2 | Grundstüds-Konto. . . . . . } 283 000/—| Delkredere-Konto . E So OS l

t —-

i Q 2RR R Hiervon ab: | ¿09er », im Realkreditgeshäfte : S A diet P MESO N i 98 der Regierung - #183 708,80 es egiinsen | Steuern 61 168/25 do. im Realkreditge|chä!te: Diskontwehsell . .... . . . | 1466 667/88] Sparei z j 5 73394 Dividenden-Konto pro 18988 . - - - 108/— Depositen-Zinf | Gewinn an Hypothekenzinsen, Ver- Spareinlagen- und Pre Get 5 0A | Unterstüßungsfonds für Angestellte der

ligli ! 8 31, Dezb | Sehälter und Remunerationen 90 500|— . Anlei o a M si Þ : incte 06 RA T 1 899,— | 11 809/30 E Dezbr. N Depalbin, n T waltungéfkoïten und Provisionen a vir A E R N TRolA Ss 40 : | Gesell\chaft a. zur Verfügung der h g ruf Bankscheiné | | Porti, Inse:tionen, Druckosten ¿A | ae H riefinsen ju bee f 40 572/73 Giro - Konten und Kredite in lfdr. SUIN Riseeve-Konto S s Der | Gewinn- und ‘Verlust-Konto: ck j F L c E É ¿Pf Q Ÿ | á Lnbe S2 620 . . . . . C | 9 e x Z M Generalversamm- 4 79 030,76 M. 44 324,12 r sonstige Unkosten S 2 S , Ecträgni{ß der Filiale Berlin . 76 209/26 U doitto. E S l g N n Delkredere-Konto «. . . + - 32 216/38 | elden et U G A tige 463 141/48 lung Pa #79 030, | | b, auf Guthaben- | S Sara 699 238i do der Kommandite und der aus- | S Bebiute E S Ga Dag S Ne Ap 1! 10 000|— f iainneimiatnins [cin g 898. 35: : 48 hierzu Dora 000204] 89032|s0] 107 111/33 bücher - 2 26 oln 9 74317 E S A wärtigen Betheiligungen . . . |__302 520/80 Hypotheken-Konto . . . . n 50 300|— antième-Konto . « . - +- 31 384/62 E 17 457 494/87 17 457 494/87 S S. - l 7 M 74 038,89 118 363/91 160 7 3117 —— -|— L S | Dividenden-Konto pro 18988 . .. 104|— Königsberg i. Pr., den 31. Dezember 1899. Wuerrrgren T 170 745/21 849 105/20 849 105/20 N omto ren 4 200 —-/| Dividenden-Konto pro 1899 . . . | 68000/— Königsberger Vereins-Bank T 0 B e Defsau, den 31. Dezember 1899. ; ea e 9/35] | L - . Bilanz der S(hwarzburgischen Landesbank zu Sondershaujen. Anhalt-Desfauische Laudesbau?. L079 338/78 E Doe Fre Zweiundzwanzigfter Jahres: Abschlu} om 31. Dezember E e arpenitiblbaian Debet. Gewinn- und Verlust-Konto. Credit. | [97862] [97886)

L [97920] [92092] S E R L Königsb Bereins- Í j, Boden Credit Actien Bank Activa. M |S __ Passíva. “M D D 0 Eisenwerk Barbarossa onigs§verger ereins-Banlk. Preuß. Boden Credit Actien Bank. a 6 0192 1) Aktten-Kapital-Koato 4 2 509 000,— h e D ch U ; A i M e : . Di 1. April 1900 fälli K s 1) Kafsa-Kon: 1E e690 ° abnidteingeforderte 2uhalt Dessau} Uctien-Gesellschaft. e Asreiungen: Zinsen- E N Vel regen Divi- udletée Pepathccen Briese h | |

71 911/30

9) Diskonto-Wechsel-Konto . . | 3984569 abnicteingeforderte 0 000.— | 1000 000|— - O e s e «o ee p ide 60A 07068 | T Uebersu i : D Effelten-Kon Ce] 047 OBEN L N 0 C LaundesSbant. Wir laden unsere Aktionäre bierdur ¡u einer Se E | M b denden [Ven Mete l L, A nnjorer En ü O An U: Vosiftrade A Be ngê-K01 ia aadl 2) Vepolile L au s S S ; f Ae ) “Lombard-Darlehen - e La 20A a. auf Bankstheine #6 1A Nachdem in der H e Cos R ver 25 De SIatapE i e e T 1% 1 29870 4uaatd ber | «S E De Tauf e Ta G a upons bitten wir auf der Rükseite mit 18, Zinsen- b. auf C ens Aktionäre die Divi » für Fahr 1898 ; / et ] o —— : | n Berlin j i: s Een N j L 848/20 / A E . 9 528 228,85 | 3 744 510/07 unserer Are Worden ifi, Kfolgt die Muszabluni 4 Fei cin das Komtor unseres Fabrikgebäudes ca. Too auf k 5 693,70 „493,70 | 53570 O | s d Ï T O 4 Disconto- | dem Firmenstempel versehen zu wollen. 6) Kupons- und Sorten-Konto 1 683/3( 3) Depositen-Zinsen-Konto N | derselben vom §1. März c. ab mit E ergeben , Tagesordnung: Nückstelluagen : bd 194 717|12 Gesellschaft, Berlin, im März 1900, L: 7) Konto-Korrent-Konto | c nicht erhobene Zinsen auf | 4 21,— gegen Aushändigung des Dividenden 1) Beschlußfaffung über Erhöhung des Grund- Reserve-Konto 9% «e ooooo M 7 645,09 Sli} x : . » Dreoódner Bank Die Direktion. 7 Debitoren 3800170, 00 1 A alo Banken. «h 28 331/77 seines Nr. 6 unferer Aktien über 303 fapitals um «6 100 000 durch Ausgabe von | Spezial-Reserve-Konto e e 32655,70 40 300 n ; und hier an unserer Kasse in Empfang genommen [95109) F : T ab Me „__870010,— } 1930 163/84 4) Diskonto-Wedhsel-Zinsen-Konto 8 168/16 K E M 1 Aushändigung d28 Dividenden 100 ene neuen Aktien à 4 1009,— zum E Abschreibungen : Loos | Konto aso vas werden, s is Gil bis Société anonyme des Mines s nmobilien-Kon10 | R S 4 | Gw, gros a S enn 2 ennwerthe. ars E aon | T ° . - N g / “Bankgebäude Is» MORDerT laue Y Handlungs-Unkosten, Konto | sheines Le. . uniere Sia elbft a6 9) Abänderung des Gesellschaftsvertrages, soweit Dotation des Delkredere-Konto . . . . . 1221638 | 13216 G Mp S U 190. März 1900 et Fonderies de zinc de la hausen Jn Arnstadt. . - 4: 0 Eo H 00, N autend NLDOE S 2 902/50 row aa unserer Kasse hierselb? solche a Q der neuen Aktien er- E eingezahltes Br tan 0 Dien E Un Auffichtsrath i Vieille-Montagne bilien-Konto e | uswärtige Wechsel-Konto owie k zrderlih wird. . ‘x O M ea 0204 34 000|— : : 9) Mobilien f “noch ju zahlen E uo io is 4619/65 ia Berlin bei der Dantiina, Dank, Sue "Sicilnäbme än der Versammlung sind Tantidme fürden Vorstand. . . . ) * 415 692,31 | der Königsberger Vereins-Bauk. Soixante [troisíième exercice. 1899. | 7) Tratten t pt e 3299175 - vi V S Filia E vi Calu sämmtliche Aktionäre berechtigt, stimmberechtigt sind Tantiòme für den Aufsichtsrath . .. . . .„ 15 692,31 31 384 Scyröker. L’Assomblée générale annuelle aura lieu au 8) Reservefonds-Konto e 62 660/92 BVeruburg ei den Verren T Söhne x aber nur diejenigen Aktionäre, welche ihre Aktien im Rest als Super-Dividende . . . . . C I 34 000 sióge administratif de la Sociótó à Angleur, 9) o 19 Bankge\chäft Dae des § 20 des Gesellscastzverktags binterlegt (zusammen 68 Æ per Aktie: 8 9/6) [97868] Ma G V dO V u ivo do Lia Lo R E avril prochain r O d S O E eig E f aven, E er u ra er n erger ereins8- eu 7 de relevée. 10) Reiner Gewinn ._. M 97 109,29 | Cötheu 0 S Sangerhausen, den 30. März 1900. ¿ 206 472 206 472 Bank besteht aus folgenden Mitgliedern: Pour avoir le droit d’y asSÍStoTr, M. M. les hierzu Vortrag aus Di l & Der Aufsichtsrath. Ottensen, den 31. Dezember 1900. Herrn Geheimen Kommerzienrath Franz Schrôter, | Actionnaires doivent posséder au moins cin- | 1808... . „10003041 107 1100 Magdeburg »„ - ee A. Schneider, Vorsißender: Der Vorftaud der Ottensener Bank. Der Auffichtsrath der Ottensener Bauk. Vorsitzender, quante dixièmes d’actions et déposer les titres: 4 956 60575 4 956 605/75 S Paul Schau [96307] Jürgens. Böge. Langfurth. J. H. Mohr, Vorsitzender. Stadtrath Ludwig Leo, erster Stellvertreter, 1) soit à Angleur, à la Caisse de 1a den 31 Dezember 1899 j Hallea. S. | P y il & C f ankfurter Allgemeine Rückversicherungs ) : Revidiert und mit den Büchern übereinstimmend gefunden Franz Wiehler, zweiter Stellvertreter, Direction Générale de la Société, Tauer déé Séhwarzburgischen Lagudesbank zu Sondershausen U C4 Len ikuidutad für In; x A ti g F kf t N O E Ottensen, den 4. S J h H Konsul Conrad Gaedeke, 2) goit à An àù Ses bureaux, rue wu / v S ctien-Kank zu Franksurl a. V. . W. Treu. Johs. H. P. Todtmann. Konsul Otto Meyer, Richer 19,

' s [ 5 . - K. Däumichen Mahle. B NIILE TE PANDEN in Liquidation. Dur Bescbluß der Generalversammlung is die Dividende für das Jahr 1899 auf 8 9/6 feft- Moriy Michelly, 3) soît à Bruxelles, à la Société

497868) A | tee | festgeseßt worden 6 mis Ueselle jeden œidielduia ie Leipzig - Heren D. Se ine zu In der am 24. d. Mt1s, stattgehablen außerordent- gescßt. Die Auszahlung erfolgt gegen Einlieferung der Dividendenscheine Nr. 1 vom 26. d. Mts. Konsul August Preuß, 1) G à la bangue Nagel- Schwarzburgische Landesbank | des Divitendensheins Nr. 31 von heute ab in | alten auf „334 Tbaler Wertb“ abgestempelten Aktien ol ;

Die Ein!dsung der Dividendenscheine zu unseren | 1; Fen Generalversammlung der Aktionäre ist die ab bei unserer Kasse mir 68 4 pro Stück. Friß Schepfke, Sondershausen an unserer Kasse, in Arpstadt | erfolgt mit M "4,— ausschließlich au uuserer

h Aus n Gent P Ne "hiermit Eten, den A res A Auffich ae Tes 29, März 1900 11 S UAEE do A une récépissé Z s [ i nigsberg i. Pr., den 23. ar sera dellvre de éepôt, une récé è u Sonders aujen, und Nudolftadt an den Kasseu unserer Filialen, | Kasse hierfelbst. dempusalge Werden S E ante L e adi 5 tôrath. s in 2- i servira de carte d’admission à l’Asgsemblée, Nachdem d der Generalversammlung der Aktionäre | und in Berlin bei Herren C, Schlesinger-Trier | Dessau, den 29. März 1900. ie 0re Ansprüihe balpigst aneetten, I. H, Mohr, Vorsißenber. Königsberger Vereins-Bank. Ti nom du Conseil d’Administration,

“März 1900 die Dividende für das Jahr | & Co., Commanditgesellschaft auf Actien, s ij “o : Berneker. Frech. L’Administrateur-Directeur-Général: am 2. Mürz ie f NLets Sade Anhalt Dessauisthe Landesbank. Der Liquidator: E O S.

10/0 = 14,— pro Afktic Die Direktion. Poersch. Ruge. Lampe.

j |