1900 / 80 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

T Eer E M E Tre ME E Lie Lr Pr T L

[078771 Vilanz der Solinger Vank für 1899. O Bekanntmachung : ° s Gewinn- t, Verlust-Konto. Creait. betressend die Einlieferung von Aktien S Tre bente B eila ge

S ——— 7 Rd der Actien-Brauerei-Gesellschaft „Moabit“ zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

„Konto: Rückzi MDechselbestande . . - 11 872/40} Per Zinsen und zwecks Umtausches in Aktien n Agio Konto: M Gehälter, Miethe, Druefsahen A. ‘Provisionen 210 657 der Actien-Brauerei-Gesellshast Friedrihshöhe vormals Pazenhofer. M 5 O Berlin bed Voi 31 März ¿i006 N @ / , 9 f

S a L S LLL A0 erbalten Nachdem die Beschlüsse der außerordentlichen Generalversammlungen der Actien-Braueret.Gefell- Von dem lbetshießenden Senne E # ag M0 trhauinn qs haft „Moabit* zu Berlin vom 19. Januar d. Is. und umerer Gi sellschaft HeE cie Tage, VetveTtono E HESPEF R SE R T S ade 5 0/9 Dividende von . 6 1 200 000 Kapitalserhöhung unserer Gesellschaft bezw. G beider Gesellschaften, handelsgerichtlih eingetragen find, Untersuchungs-Sachen. S S auf Aktien u. Aktien-Gesellsh.

- 1. : |

f 7 e sind in Gemäßheit dieser Beschlüsse den Inhabern von Aktien der Actien-Brauerei-Gesellschaft „Moabit“ 2. Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. ß. : x

L eltere Dotierung des A J Jahr t E seitens unserer Gesellschaft für je aht Aktien à 1500, gleih nom. M 12 000,— Aktien der erfteren 3. Unte und E, L S BOR a D L Serien und Wir hafts-Genofsenschaften. x | fünf neue Aktien unserer Gesellschaft à 4 1200,— gleih nom. M4 6000,— mit Dividendenberehtigung ab 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 4 9 R Ri von Rechtsanwälten.

Tantidme an Aufsichtsrath und Direktion und Gratifikationen | | Oktober 1899 zu 2 ; gewähren. b, ; ¿ ; D N E Superdividende . «120000 A8 : | ibre Akti Die A R Aa ct E Gia 2s werden bierdurch aufgef eit, Verloosung 2c. von erthpapieren : 10. Verschiedene Bekanntmachungen. 0 : z 600 000 ür 4 Fahr | re_ tien nebst den laufenden BVtv denden einen und La ors mi ‘einem von ihnen vollzogenen Y{ummern- ; 4 e e i A E S Vartrag auf Lei Rechnung - S M f 7 n 316) Le A0 a E ap: adi welche mit dem 21. März 1900 begonnen hat und mit dem 6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien U. Aktien-Gesellsh. O Mittelr h etnt sch e Bankf. | 210 657/96 | in Berlin: bei der Kasse unserer Gesellschaft, Die bisher hier veröffentlihten Bekanntmachungen über Des N von Werthpapieren befinden si E iriaimiet ——— Vilanz am 31. Dezember 1899. __ Passiva. Activa. Netto-Bilanz. Passiva. bei Le Hercen Markus Nelten & Sohn, rab GUBIQUESNY) In Unter ems f An Kassa-Konto: « S Per Kapital-Konto M 4 " R O j s der Berliner Ban chiff z g dd Y | (O M S M S | während der bei jeder Stelle üblichen Gelchäftöftunden behufs Umtausches in Aktien unserer Gesellschaft Dampfschifffahrts-Geseilschaft „Neptun“. Na s Guthaben auf | 4000 Aktien à 4 300. , . . | 1200 000/— A 308 192 54}| Aktien-Kapital-Konto . . . « + - 1800 000 |— | einzuliefern. Die leßteren Aktien werden möglichst Zug um Zag auzgegeben. Debet. Gewinu- und Verlust-Kouto. Credit. W Diel @ wf q roe 61 536/09] „, Reserve-Konto: Mechsel-Konto + «o o 9 260 373 [76] Reservefonds-Konto «. « * « « 339 186 [23 Die Formulare zu den Nummernoerzeichnissen köanen bei den oben bezeihneten Stellen in Bestand bs Rückdisk E _geseglicer Reservefonds, voll . | 120 000/— Debitoren in Konto-Korrent-Konio . |2738 695 51|| Spezial-Reservefonds-Konto . . . | 40592 73 | Empfang genommen werden, M. |4 l M | Effekten o L Rückdiskont . . .| 49572635) Spejzial-Referve-Konto: | Debitoren in Konto pro Diversi . . | 126 310 /90 Kreditoren in Konto-Korrent-Konto . 1613 786 |24 Die Moabiter Aktien, welche innerhalb der vorstehend festgeseßten Aus\hlußfrist nicht zum Um- An Staatssteuern...» + .“ 25 836/43]! Per Gewinn-Vortrag aus 1898 „„ 9293779 | " n-Konl1o : l Bestand . 90 87363 i: o K Di 151 840 (67 N d E is ; f Beiträge an B {aft 15 875/86 Wecsel-K : Bestand 75 621/30 Aval-Konto: Mobilien-Konto . s 600 |— v Konto pro Diversi. tausch eingeliefert worden sind, werden mittels Bekanntmahung im „Dezut'chen Reihhs- und Königlich « Beiträge an Berufsgenossenshaften O v ebsel-Konto 1 927/39 Kupons-Konto: | 5 veleiftete Aval Accepte 401 124/50 " : ele Uai 4 T 24/50

¿ " Depositen-Konto . . | 39 579 [22 Ï * (e car - ; M Afou oi - Beiträge zur Invaliditäts- und | Asffsekuranzfonds-Konto . . . 49 715/77 : | ero . fi u Preußischen Staats-Anzeiger“, fowie in der „Vossishen Zeitung*, der „Berliner Börsen-Zeitung", dem 4 01738] " Alte Materialien Konto . . . 1 298/65 Bestand 2202799 Depositen-Konto :

9 : x i E L : » Ad ret 862 964 76 | "Berliner Börsen-Courier“ und der „National- Zeitung“ fraftlos erklärt werden. Das Gleiche giit in ed ai » Ver- | Dampfer-Betriebs-Konto 832 210 01 Amor io: | Spar-Einlagen 125 511/78 " O 2 unser Geschäftshaus 74 800/74 \ |

AvalMonto 65 750 |— | Ansehung eingereihter Moabiter Aktien, welche die zum Umtausch in Aktien unserer Gesellschaft erforderlihe 4 S R O 120 a e Saul nig erreien und uns niht zur Verwerthung füc Rechnung der Betheiligten zur Verfügung gestellt O e ¿s 623 50 . Mobilien-Konto: | Dividenden-Konto : E ° é werden. e DaDIs | | ¿ l En i a) eee) N Die auf die für kraftlos erklärten Moabiter Aktien entfallenden Aktien unferer GeselsGaft Zinsen-Konto. . «+2 38 718/21 : O M n E Tantiòme- Konto E S 30 877 L werden wir für Rechnung der Betheiligten zum Börseapreise verkaufen und den Erl53 den Betheiligten Dee - Kapital - Konto, Ab- 350 993 78 | Saldo 6082 Sretttus lccepte ab Zinsen . . . | 1774 541/20 ___LNNPPoRIGa auf kene Rechnung . «- - 1 316 64 | auszahlen oder, sofern die Berehtigung zur Hinterlegung vo: handen ift, hinterlegen. L Mi n t. “Abiéhreib 3 064/50 | Debitoren 3 658 517/50 Bestand. E 5 434 102 [71 5 434 102 71 Gleichzeitig machen wir befannt, daß die oben bezeihneten Bankhäujer auch obilien - Konto, A schreibung . O | Gewi l - ; i 621 981/78 : Q z j den Besigern v weni ls nom. 12 000, Aktien der Actien -Bra erci-Gesell- Immobilien - Konto do. 6 5 (00 | ewinn- und Verlust-Konto: Solingeu, 8. März 1900. en Besigern von weniger als nom. M , n rau Seemannskafse-Kont 10 000|— | O T Der Aufsichtsrath. Die Direktion. chaft « Moabit“ die hierauf entfallenden Aktien unserer Gesellschaft, soweit sih letztere Reservefonds-Ko qu 0 A lka | pie A A a olen Aug. Schniyler, Vorsitzender. Stratmann. von Renesse. in Beträgen von M 1200,— darstellen lassen, zur Verfügung stellen, indem fi dieselben TAtSe-Konto o 24 736172 | E a O7, 24 403/73 E aleihzeitig bereit erklärten, die aus diesem Umtausch si ergebenden Spißen durch Dividenden-Kont 315 000|— | 138977313 Putz Ankauf von Theilbeträgen von Aktien der Actten-Brauerei-Gesellshaft „BDèoabit“ auf Bilanz-Konto 0. 23 11952 Debet iet E Seclut-bteuitas i, «eus L 13 ' 4 | wud f 8 . redit.

[97974] Spinnerei Neuhof in Hof L Vayern. Grund des Tageskurses zu verwerthen bezw. Theilbeträge unserer Aktien auf Grund O ENS mi Activa. Vilanz am 31. Dezember 1899. Passiva. | des Tagesfurses zu überlassen. 908 089/53 908 089/53 E —— = f Berlin, den 30. März 1900. Activa. Bilanz - Konto. Passiva. | An Handlungs-Unkosten-Konto : Ger k |S

Saa | E | . 0 - - le, . - e . Elie

M M - - o | j 219 Spinnerei-Anlage-Konto . . - - | 1740 698/58 Aktienkapital 1 200 000 Actien-Brauerei Gesellschaft Friedrihshöhe vormals Patzenhofer. e 4 E, L Sr und ias Zinsen und Gewiun 94 619/99 S hriferweiterungs-Konto , . « | 7214/22] Hvpotbekenkapital 800 000 2 Gol A x An Damyfer-Kapital-Konto: Bu Per Allienstents - | 3500000 | , Reingewinn An Ueberidhuß r idlas : lle - u. Materialien- | |} Kreditore . 4 949/86 : : : : e ampfer und 3 Leichter,Buch- nleihe-Konto 140 000|— | " y i 75 500/82

Baumw-[l., Garn- u. Material n | 4 002/40] Laufende Tratten 74998 | (979) VBerlin-Gubener Hutfabrik Actiengesellschaft wertb om 31, Dezember 1899 | 5 962 000|—| Reservefonds-Konto / 799 631 44 l. i Kafsa- und Wechsel-Bestand . . 10 660/90|| Amortisations-Konto 133 057/85 vormals A. Cohn. Mobilien-Konto . I Reparatur- und Erneuerungs8- | | WecselKont : A EUIES Affsekaranz- und S'euer-Konto . . 8 142/68] Außerordentlihes Amortisations- und Sr- Activa. - Bilanz am 31. Dezember 1899, a ee S f » R N is l 350.000, | n e inn N ——— —— T 250|— ekuranifonds -Konto 2 | Agi U én gio-Gewinn:

bitoren und Bankguthaben . . 167 448/22 neuerungs-Konto 10 0900100 1 y ) Debitoren g | Nijerve-Konto 2 760 37 e [A i Material-Konto 14 361/64 Spezial-Reservefonds-Konto . . 30 000|— | “Gewinn an Kupons und Geld-

Brandschaden - Konto (noch nicht abge- Ote «e e 40 518/01|| Aktien-Kapital-Konto . 1 250 000 Dampfer „Bellona“ Bau-Konto | 283 89681 Dividenden-Konto 315 792|— ed {lofsen) . . 64 401/16 | Gebäude-Konto: | || Reserve-Fonds-Konto . . | 20075908 Dampfer „Theseus* Bau-Konto} 83451229 Tantiömée-Konto 24 736/72 : L 780/60 Betriebsgewinn pro ¡ | Siitand 632950440 | Extra-Reserve- Fonds-Kto. 50 000 Saldo der Debitoren . . . . .| 665 967/15 Berufsgenossenschafts-Konto A 15 000|— a4 155 214/91 155 214/91 Gewinnvortrag von 1898 . „12000 | 2 0/0 Abschreibungen . . „__6590,10 | Konto - Korrent - Konto | Kassa-Konto . 989 172/57 Saldo der Kreditoren. . 209 146/05 Die von der beutigen Generalversammlung für das Fahr 1899 festgesezte Dividende von

A 120 967,60 | A 322 914,30 | rei 14 549/13 | Gewinn- und Verlust-Konto: | | 6409/6 wird mit #4 19,90 gegen den Genufßschein Nr. 22 an unserer Kasse sowie bei der Deutschen ab: für Amortisation u. | Seubaüten «a «c g B I 808 T0017 Delkredere-Konto (Reserve Vortrag auf 1900 23 112/52 | Genofsenschastébauk vou Soergel, Parrisius & Co., Berlin, und bei deren Kommandite in | | î

isch zei ; : für den Ausfall der Forde- | 7 12 ck | Frankfurt a. M. ausgezahlt.

Oa | Ma oos 4 178 230,21 | rung an Friedländer & | Bremen, den 31. Dezember E 7 621 161/42 Fn der gleichzeitig stattgefundenen Neuwahl des Aufsichtsraths wurden die Herren

| 8463026) 41337/39 10 9/ Abschreibun U 17 823.01 | Sommerfeld) . . . . | 104391/90 Der Vorstaud. Geheimer Kommerzienrath Carl Spaeter, in Firma Carl Spaeter, Koblenz, [39 0 e S 23, | Dividenden - Konto, noh | H. A. Nolze, hir, Aldenhoven son., in Firma Schüller-Aldenhoven, Koblenz-Lüßel,

S 9 278 167|— Á 160 407,20 | nicht erhobene Dividende 1 000|— Direktor. Zusttrath A e K Co. Na r. Carl-Popp, in Firma C. Krieger & Co. Nachf., in Koblenz,

2 278 167|—

: e 27 911 49 188 318/69 ü ; e Les Soll. Gewirn- und Verluft-Konto, Haben. Neuanschaffungen - 9%) Arbeiter - Unterftüßungs- Die Uebereinstimmung obiger Posten mit den Abschlüfsen der betreffenden Konti in den Büchern BSEN : Min es Berlin: ie | E i 970|— der Dampfschifffahrts-Gesellshaît „Neptun“ bescheinigen hierdurch E: Be jun, in Siegfeld, L :

M A : «M D es D s 2 U LOSOS ewinn- u. Berlust-Konto: | Bremen, den 7. März 1900. arl Spaeter jun., in Firma Carl Spaeter, in Koblenz,

Generalunkosten und Arbeitslöhne . . .„ | 226 919/79 Gewinn-Vortrag von 1898 . . „} 12 000/— 10 9% Abschreibungen . . „10,45 | } Gewinn-Vortrag as _ Für den Auffichtsrath : Garl Wegeler, in Firma Deinhard & Co., in Koblenz,

Interessen aa A Brutto-Erträgniß pro 1899 . „} 877 R R e | E Matthias Gildemeister, Theod. Gruner. als Sitdiebis bés AaificGtocathó Mi darauf folgenden Sißung des Aufsichtsraths

isati 83 039/39 N O Reingewinn f. Amortisation euanshafungen 1899 . . 265 495,60 [97970] Breslauer Wee cch sler-Vank. Herr Geheimer Kommerzienrath Carl Spaeter zum Vorsitzenden

Statutarische | Utensilien-Konto Guben: f “ad 1 59087 E | f : und Herr Franz Aldenhoven s0ù. zu dessen Stellvertreter E Beschluß der heutigen 10 9/0 Abschreibungen . . -_„ 281,70 | | En sd I s Mlanz quer n: Passiva, | gewêhll, Koblenz, den 29. März 1900 n E A | N MEIA 97 log | “k S M (48 : | Mittelrheinische Bauk, Zuweisung auf das außerordentliche | euanshaffungen S OLEN 6 279/28 An Kassa . . . ._ 699 166,32 Per Aktien-Kapital-Konto . . . . 12000 000/— Broustin. Hofmann. Amortisations « und Erneuerungs - S A D E es oupons 2 80114928 i . Konto-Korrent-Kreditoren . . . | 4633 846/79 | 57559 S auto 4 14 098,26 M Yornien-Ront: | Son. e200 900;04 851 374/14] Depositen- und Spargelder_. 2 445 897/21 [ ] estan |

erordentliheZuweisung | S Konto-Korrent. 115 273 457/12] - Affervierte Depositen und Spar- r d S ? C ed e außerorden ta) 9 239,13 Neuanschaffungen . . «+ «_- 9498 25 9 499/29 Wechsel-Beftände . : 5 274 978/87 L E 15 780/85 lan ur (l H0) lenge)e | 0) L | |

auf Reserve-Konto . - | i S

Des auf neuc Lün U aué lan FureitguSene Sotráte T COLOBOGO Effeften- u. Konsortialbetheili- v H |

Rechnung E (09 onto- Koarrent-Konto: T A 9 475 940 34 a. im Umlauf be- | 27 9

38: ch 1) Debitocen in laufender Guundstück-Konto Ger findlihe . . M 2625138,10 Activa. Lilanz per 31. Dezember 1899. Passiva. Ä t, ée 888 679/08 é 00 0789 Nechnung « « - + %--/6240105/66 ypotheken-Konto . . . . .| 397 170/37 b. Fraht und | K Â

Im Interesse der ficanziellen Kräftigung des Hof, den 28. März 1900, 9) Forderung an Friedländer E levns Lb Sreuerkredite. , 1210000.— | 3835 138/10 d 9 96 D i j “M S

Etablissements fommt eine Dividende nicht ZUT Ver- Der Vorstand. & Sommerfeld ¿ ¿ i 4 104 391,90 Rückständige Lombard-Zinsen ¿ ; 9 155 70 Obe O | » veel Par As 2 600|— Laa 1 9200 P

theilung. Emil Fischer. 3) Bankguthaben . . « « - 128 103,80 d JInventarium-Konto . . « « 16 072|— unerboben aus 1897 M 34,50 | REY Au u E 243110 E oen Zinsen (bis 31. Dez. 1899) S r M

4) Reichbank-Guthaben . . „8037,80 | 480 639/16 | ano a e 0 1913/93 unerhoben aus 1898 _,„ 952,— 586 50 S T: “A BIO S310 | Kreditoren . O 42 502 40

[97895] Nheydter Aktien-Baugesell schaft. Kassen- Bestand in Berlin . . A6 38 743,82 Ÿ Assekaranz-Konto. . 4 157|— Reservefonds, ordentl. - - 1 000 000 10/6 Abschreibuna , 8 398.31 831 432 79 Gewinn 106 998/69

j lanz am 31. Dezember 1899. Passiîva. Kassen-Bestand in Guben . . . «8084 46 827 | Reservefonds 11... . 200 000|— Activa E Bilanz am Dezember \ Spezial-Reserve-Konto . 150 600 M AES ika L "S MAGLL'FO

—— : S 29 339 / E “h |ch M h | Beamten - Pensions- und Unter- | | | : 57 570/10 #6 913 049,30

: J | Effekten-Konto: ; An Grundstück-Konto: | || Per Aktien-Kapital-Kto. | 240 000 15 000 39/0 Pr. K f tübungsfonds . . . : E : h x h: E i Domiib-Konto e 432/30 Abschreibung ._ „62 296,87 | 45075243

A

ha a m Reservefonds-Konto 19 518 88 à 88,70

Geneickea . . . . « 1,06,27 M 12631,04 | Kreditoren-Konto . | 309 284/60 Zinsen a N | | Gewinn-Uebershuß . . . E 8 736 61

1,07,84 Lo 909,05 | a Dividenden-Konto . 9 600|— M 37 500 39/0 Hef. Staats- 95 253 ca7\zi 95 253 03734 Kasse 8 a | | 4 [95

1 717,89 Anleihe à 86,10. . . « 32287,50 | 46 366/50 j

ine AO O E L | Handlungs, Unkoften-Konto: Debet. Gewinn- und Verlusi-Konto am 31. Dezember 1899. Credit. | Vorräthe: Weine 2c. | |

zus. Hektare . 34 893/08 Vorausbezahlte Feuerversicher.-Prämie 376/20 | N 5 Wirthschaftsvorräthe „3826,16 |__93 64931 A E 49 T 888 607 4 374 301/09 4 374 301/09

Kassa-Konto . . « - : 666/88 - j : P Mf ekuranz- Konto, abgeschrieben S 1 888 607/49 1 888 607/49 An Abschreibungen Per Vortrag aus 1898. . 91 741/58 : D onto Bonnenbroich 6 157/43 Debet. Gewinn- und Verluft-Kouto. a, für Verlust auf uneinziehbare und | . Kupons und Sorten . 5 569/44 | Soll. Gewinn- und Verlust-Konto per 31. Dezember 1899. Haben. iegelei- Konto - . E 9 801/2f E E S E A RA j E : T y unsichere Forderungen A 16 000,— Effekter- und Konsortial- : K - Ä [2 i b. auf Umbau d. Geschäfts- | gewinne C 10409364 M S : M S D 151 689/46 | Versicherung 2 736/0b|| Miethe 16 583/39 9

ypctbeken-Konto 5 259/88 v Immobilien-Konto 390 757/03 An Abschreibungen : | } Per Gewinn-Vortrag aus aue 000,— E be T 20/9 vom Gebäude-Konto | 1999 1441 auf Inventarium . 1 500,— Zinsen und Hauserträgniß 507 67378 | Steuern 5 711/80}] Betriebseinnahmen

Debitoren-Konto (Käufer) es 119 952/77 A c. ] 711) Wege- Ausbau- Konto 10 915/15 10 9% vom Maschinen-Konto | General-Waaren-Kto. : Unkosten Lombard-Zinsen. . . - 13 717/15 | Zinsen 128 321/45 S 10 9/9vom Utensilien-Kto. Berlin , | Brutto-G2winn . 449 136/97 a. Besoldungen . 87855 O i 166 354/22 Betrieb8ausgaben 662 006/99 | 978 40348 578 403 109/6 vom Utensilien-Kto. Guben _, : 24 705/26] , Zinsen-Konto: b Mut edürfnifse, M6 190 IERYS tetto-Erträgnisse der Fi- Abschreibungen 70 695/18 Soll. Verluft-Konto. Haben. , Reparaturen-Konto . . . E i 201 70 Gewinn an Zinsen 5 686/55 ¿ Porti, Telegramme, | lialen und Kommanditen 132 937/47 | Gewinn 106 998/69 | | | Ä M / « [gs | / Krankenkassen-, Invaliditäts-, Alters- und Haus-(rtrags-Konto : j Drucksach. Stempel 2c. ,„- 33 636,25 976 590 16 976 590 16 An Affekuranz‘Konto 499 65] Per Miether-Konto . . . [20219 Unfallversiherungs-Konto . . e N 7 669/17 Miethen 2c. . . + - {1 573/62 c.” Miethswerth der Ge- | | 7 0/9 Dividende = Æ 70,— per Aktie wird fofort ausbezahlt N tur- Konto 1810/15 Immobilien-Konto 4 970 , Effekten-Konto, Kursverlust . . 2 705/33 \chäftsräume . . . « 2 000,— | | bet K , t i e M D dae Ér A Y R Verlust auf Außenftänd 13 663/05 : 1. St 41 520/30 | | ei der Kasse unserer Gesellschaft in Frankfurt a. M, Zinsen-Konto: | v. BeL s au n e q S k S P d, n n ae S 4 Po MURETEE ¿a bei der Pfälzischen Bauk in Frankfurt a. M., bezahlte Z nsen lz | « Han ungé-Unkosten-Konto: 7 o, Kourtagen . + « «_„ 4005,75 | 2329478 | bei dem Bankhause von Erlauger « Söhne in Fraukfurt a. M., erhaltene Zinsen e 6685 41] 860042 | a e e O N T E dagarión 4: Qarsten, gnd Cntafod .:} ol 972 89 bei dem Bankhause L. & E. Wertheimber in Frankfurt a. M. Unkoften-Kontso : S : j Gewinn-Ueber]chu E S 99 L 20: Midi L A C L N R A N —— [97885] Actieubierbrauerei t 2 205,74 Reingewinn __266 937/38 1 194 206/74 1 194 206/74 [97553] Franksurter Hof zum Plauenschen Lagerkeller, Dresden.

Steuern | 0 [48 c E E Sonstige Auslagen 4 6384 | 457 838/92 41457 838 Die vorstehenden, von der heute stattgehabten General. Versammlung genehmigten Rechnungs- Die am 1. April d. J. fälligen Kupons

- Reingewinn 14 740,91, c : Berlin-Gubener Hutfabrik Actiengesellschaft vormals A. Cohn. Abschlüfse bringen wir hierdurh mit dem Bemerken zur Kenntniß, daß die auf 6 ?/o festgeseße Dividende î Nr. 54 unserer Prioritäts - Auleihe vom Plervon 9 °/o in den JMeRtelennE N | Der Aufsichtsrath. E. Heinigy. Der Vorstand. A. Cen Lewin. pro 1899 gegen den auf der Rückseite mit Namen resp. Firmenstempel des Präsentanten Ú versehenden Aktiengesellschaft. 31. August 1878 gelangen von diesem Tage ab 4 0/9 Dividende au! 4 bili Kont S NAS/ | Vorftehende Bilanz, sowie das Gemwinn- und Verlust-Konto habe ich geprüft und mit den Dividendenschein Nr. 9 der Aktien à 600 Mark mit 36 Mark pro Stück, Dividendenschein Nr. 9 bezw. Gemäß $ 244 H.-G.-B. maten wir bekannt, daß | bei dem Ab¡chreibung auf Immobilien-Konto. . ordnung mäßig aeführten Büchern der Gesellschaft übereinstimmend gefunden. f Nr. 4 der Aktien à 1000 Mark mit je 60 Mark pro Stück von heute ab in der heute stattgehabten ordentlichen Generalver- Dresdner Baukverein, hier, Waisenhaus- 25 1891/61 25 189/61 Berlia, den 27. Februar 1900, | in Breslau bei unserer Kasse, sammlung an Stelle des verftorbenen Herrn W. straße Nr. 21, : y Die in der heutigen Generalversammluna unserer Aktionäre für das Jahr 1899 auf 4 %/ fest- C. F. W. Adolyhi, ger. vereid. Bücherrev. L , Berlin bei der Kafse der Direction der Discouto-Gesellschaft, Büing, Herr Konsul Carl Lauteren zum Mitglied und in unserem Komtor in Plauen zur Gin- esczte Dividende gelangt vom 31, März d. J. ab, für die alten Aktien mit A 12,— und für die Die in der heutigen Generalversammlung tüc das Geschäftejahr 1899 auf 10 %/ feligelene | j s „hei tem Bankbhauje Born u. Busse, W., Behrenstraße 31 des Auffichtsraths gewäblt worden ift [ôfung. L L ey “Aîtien mit L M bei Herren Peters «& Cie., Bankgeschäft hier, zur Auszahlung. Dividende gelangt wit #4 100 vom 1. April 1900 ab hier bei der Bank für Handel uad Judusftrie, Ÿ (woselbst au) Geschäftsberichte für die Herren Aktionäre verabfolgt werden) Frankfurt a. M., den 28. März 1900. Dresden, den 28. März 1900. neuen Verydé A Marz 1900 , sowie bei dem Bankhause S. & R. Culp ia Barmen zar Auszahlung. Dgen Divideadenscheinen izt ein | zur Auszahlung gelangen wird. _ D V d Der Verwaltungsrath. E | * Dcr Vorstand arithmetisb geordnetes Nummern-Verzeichniß beizufügen. Breslau, den 29. März 1900. Er orstan . Justizrath Hugo von Schüß, Vorsigender. : Berlin, den 29. März 1900. Breslauer Wechsler-Bauk. Ferd. Hillengaß. Hofmann, s ae F Der Vorstand. A. Cohn. Lewin. |

niht erhobene Dividenden 1 336/50

T asSsÍvVa.

1

E 2 R i E L E

ae

¡k EN : E) Î j

av

E

ur R t a c R Ri: fri 25:

7 Î