1900 / 80 p. 22 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E, ú | F 4 he V. V | f p È : F E 4 5 t: M } E F I L 1 E f L ï i B ; î 7 Ä F b F i W E f f d J x4 a A F 4 iert J s 2 ¿ W B 7 Pi L D B L F s j ¡Æ t * T 4 § 1 W 08 j E J f 4 H K t k L E Í WW 4 B 24 E f S k L F t E 4A E E A: f a j p24 F h X M T x 4s, E k d Es b Fx es : 4 M ; 1. Be f S Ek M7 r Ï ï Ÿ D i Ï À ! x F ¿ F

[9800

ierdur zur ordentlichen G le Ostend werden hie: dar 3 & 21 des Statuts auf

versammluug in Gemäßheit ee den 26. April 1900,

mittags 6 Uhr, Berlin, Nohrenftr. 20, im Nord-

d of ergebenft eingeladen. EER N Tagesorduuu

1) Vorlage des &e1chäftöbe das sowie der Bilanz i orlage des We1 richts, n ) und 9A Gewinn- und Verlust-Rechnung für b

2 T f tabe i Genehmi ußfaffung über dle i Bilanz und Ertheilung der Enila

Vorstand und Aufsichtsrath und Verwendung

des Reingewinn

8, 3) Abänderung des § 4 des Statuts, betreffend : die jezige Zusammenseßung des Grundkapitals. 4) Wahl von Mitgliedern des Aufsichtsraths. Wegen der Berechtigung zur Theilnabme an der Generalversammlung verweilen wir auf die §S 22

und 23 unseres Statuts und bemerken,

Aktien nebst einem doppelten Nummernverzeichnisse spätestens zwei Tage vor dem Versammlungs8- tage bei dem Bankhause Georg Fromberg «& Co. in Berlin, Behrenstr. 22, zu deponteren find.

Berlin, den 31. März 1

Actien-Bau-Gesellschaft Ostend.

Paul Anderson.

[98010]

Potsdamer Strafienbahn-Gesellschaft.

Die Herren Aktionäre w?rden zu der am 21. April

1900, Vormittags 11 Uhr, im Hotel

mann, Brandenburgerstraße 31, zu Potsdam ftatt- findenden ordentlicheu Generalversammluug €r°

ebenst eingeladen. at Tagesorduuug :

1) Vorlegung der Bilanz und

entwickelnden Berichts. 2) Genehmigung ter Bilanz und der

und Verlustrechnung, sowie der beantragten

Nerwendung des Reingewinns. 3j Entlastung des Aufsichtsraths und

rektion.

4) Beschlußfassung über die, durch das Inkraft-

treten des HandelsgesepbuWs vom

1897 veranlaßten Abänderungen des Gefell- schaftévertrags (Statuts) seinem ganzen In-

halt na.

Abgesehen ven der Veränderung der Reihen- bisherigen

Abänderungen

folge und Nummerierung der Paragraphen betreffen die

namentli: j 8 2 (Zweck der Gesellschaft), § 3

lite Bekanntmacbungen), Grundkapitals), S

dendenzahlung).

Diejenigen Herren Aktionäre, welhe an der Ge- lnehmen wollen, haben ihre Aktien oder die Depotscheine der Reichsbank über diese Aktien nebs einem doppeltzn Nummernver- zeichniß bis späteftens Mittwoch, den 18, April A. €., vor 6 Uhr Abends, in Potsdam bei der

neralversammlung thei

Gesellschaftskasse zu deponteren. Potsdam, den 28. März 1900. Der Auffichtsrath. Otto Bohlmann.

- S Die A erch Aktionäre der Actien-Bau-Gefellschaft

ung der

der Gewinn- und

Verlustrechnung vro 31. Dezember 1899, \o- wie eines die Verbältnifse der Gesellschaft

8 6 (Erhöhung des 8 12, 13, 14 (Beftallung, Wabl und Befugnisse des Borftands), §§ 17, 18, 19 (Zusammensetzuna, Wabl und Bcsug- nisse d:s Aufsichtsratbs), 8 20 (Vergütigung an den Aufsichtérath), § 21 (Berufung der Ge- neralverfsammlung), § 22 (Stimmrecht), § 24 (Ges&äftéleitung der Generalversammlung),

26 (Beschlußfaffung in besonderen

& 28—31 (Bestimmungen über die Vilanz, Gewinnvertheilung, Reservefonds und Dioi-

euera Nach-

ung an

daß die

Zimmer-

Gewinn- der Di-

10. Mai

(Oeffent-

ällen),

„Gutenberg“, Druckterei und Verlag, Actien-Gesellschaft. Gewiun: und Verluft. Kouto am 31. Dezember 1899,

[97928]

An Vortrag General-Unfkoften Reparaturen Fuhrwerk Abschreibungen Effekten . Arbeiter-Verficherung Alters-Versicherung Korto Dutio

Credit. Per Zinsen... + - - *

General-Verlag und Buchdruckerei- Betrieb Vortrag :

. | 2000|—

i [s 50 663/03 15 890/31 1 770/64 2513/45 10 105/77 605|— 1184/48 773/69

89 506/37

j 517131

45 847/05

j

Saldo am 1. Jan. 1899 4 50 663,03 Gewinn pro 1899 11 531,02

Bilanz am 31. Dezember 1899,

Activa. Verlag8werthe . « Buchtruckeret G:schäf18-Mobiliar GSeschäftét- Utenfilien Vorräthe Bibliothek Außenstände Effekten . .

E S IERE «o Feuer-Versicherung . . . + «+ Gewinn- und Verlust-Konto : Saldoan 1. Jan. 1899 4 50 663,03 Gewinn pro 1899 „11 521.02

F assiva. Aktien-Kapital . . « - - t «ooo Depot-Konto . . o.

ilfófonds für Angeftellie . Giditellung - o. o.

Der Vorftaud. Wendt. Stogebel,

39 142/01 | 85 506/37

4h 1A 98 079 80 93 102/27 2 814/25 9 649/85 21 914/41

657|— 51 024/44 16 231 4 760/22 864|— E

39 142/01 341 519/25 300 000|-

29 485/99

9/24 57137 E

331 519/25

[9

am Sonnabend, April 1900, Vor-

V enstraße 95— 96, stattfindenden ordentlichen | Nachmittags 5 Uhr, zu Bremen im Saalé der Bank für Handel und Gewerbe, Langenftraße Nr. 4.

Tágesorduung: t 1) Jahresberiht und Rechnungsablage, Beschluß- fassung über die Verwendung des

Dorot i Generalversammlung ergebenst eingeladen.

vor dem Tage des Zusammentritts der Geueral- versammlung, den leßteren niht mitgerechnet, bet der Direktion der Bauk, Dorotheenstraße 95— 96, während der Stunden 9—4 Uhr einzureichen.

[97913]

Attonäre der Aktiengesellschaft in Britz A.-G., früher zu Bremen, ] vom 16. November 1899 sind die glieder des Auffichtsraths, mit Ausnahme des Amts-

Seutsche Grundshuld-Bank.

Die Herren Aktionäre unferer Bank werden zu der

Aktionäre, welche an der Generalversammlung theil- ehmen wollen, de8gleichen Bevollmächtigte derselben, aben gemäß § 47 unseres Statuts ibre Aktien und

Bollmaten spätestens am viertleßten Tage

Tagesorduung:

1) Geshäftsberiht für 1899. ;

2) Jahresbilanz, Bericht der Revisions-Kom- mission und Feststellung der an die Aktionäre zu vertheilenden Dividende.

3) Ertheilung der Decharge.

4) Wahl zweier Revisoren für 1900 nah § 51 des Statuts. g

5) Grgänzung8wahl des Auffichtsraths für die u 8 40 des Statuts ausscheidenden Mit- glieder. i

6) Neue Faffung des gesammten Statuts in Ge- mäßheit der von den Behörden aufgestellten Grundsätze.

Berlin, den 30. März 1900.

Die Direktion. Sanden. Schmidt.

Bekanntmachung.

Fn der außerordentlichen Generalversammlung der Firma Gaëwerk

¡egt zu Berlin,

sämmtlichen Mit-

vorstehers Regling in Briß, mit Zuftimmung der

Amt niedergelegt. An Stelle der Ausfcheidenden

wählte die Generalversammlung zu Mitgliedern

des Auffichtsrath8: / i

1) den Kaufmann Ludwig Delbrück in Berlin,

9) den Direktor der Imperial Continental Gas Affsociation Edward Drory, wohnhaft în Berlin, |

3) den Bureauchef Eduard Labayn, wohnhaft in Berlin, :

Der Aufsichtsrath befteht daher zur Zeit aus fol»

genden Mitgliedern : :

1) dem Amtsvorfteher Regling zu Brit,

9) dem Kaufmann Ludwig Delbrü,

3) dem Direktor Edward Drory,

4) dem Bureauchef Eduard Lahayn,

ad 2 bis 4 in Berlin.

Berlin, den 30. März 1900.

Gaswerk Brig A.-G.

A. Verein zur

“Mittwoch, den 18. April 1900,

[97986] Rechtsanwalt Heinris Müller in Leisnig A

[98008] 4 Bierbrauerei Falkenberg, Actiengesellschaft | „S eini in Falkenberg bei Bremen: - infolge Aufgabe feiner Zulassung in der An

des“ unterzeihneten Amtsgericht3 gelöst worden,

i “rdentlichen Generalversamm- | Leisnig, am 28. März 1900. Einladung zur or chen eión E Kóniglide Amitgeriót daselbft. eller

Entlastung fihtsratbs.

9) Wahlen in den Aufsi@tsrath. 3) Aenderungen des Statuts: 8 5. Ecmächtigung_ des- , die stehenden 3 Stü Stamm-Aftien Litt. B. 6. B c iber Tantième-Vergütung

. Bestimmung Uver antième-Bergutun Î an den Vorstand. [97995]

8 13. Aenderung

Wabl in den Aufsihtsrath.

8 28. Aenderung

Tantiòme des Aufsichtsraths. Im übrigen noch kleine Aenderungen, die

E ————————— 9) Bank - Ausweise.

- Keine.

I 10) Verschiedene Bekannt- machungen.

G Von dem A. Shaaffhausen’schen Bankverein hiex der Bestimmungen über die ift der Antrag geftellt worden, nom. 4 609 000 neue Aftien des Kölucer Bergwerks-Verein in Alteuefsen, 500 Stü über je A 1200 Nr. 9001 bis 9500; divitendens berecktigt vom 1. Januar 1900 ab,

eingcwinns, des Vorstandes und des-Auf-

Vorstandes, die aus-

der Bestimmungen über die

dur das neue Afktiengestb erforderli) &e* zum Börienbandel an der hiesizen Börse zuzulaffen.

worden find.

Berlin, den 29. März 1900.

Die Eintrittskarten werden bis zum 18, April : 0 Mittags A2 Uhr, gegen Bulassungsstelle an der Börse zu Berlin.

1900, Mittags 12 Uhr, gegen Deponierung der Aktien resp. Vorlegung von Depotscheinen bei der Bank sür Handel und Gewerbe in Bremeu R

ausgegeben. L. Edwin Borgftedt, Vorsitzender.

[98014]

Der

andau.

(964941 Märkischer Verein zur Prüfung und Ueberwachung von Dampfkesseln in Fcankfurt a. O.

Aufsichtsräth.

Actien-Vraueret Perleberg ‘] Unsere diesjährize ordentliche Hauptversamut-

Actien

lung findet Sonuabeud, den 21. April, Nach- mittags L Ubr, im oberen Saale der Aktien-

Gesellschaft.

Gemäß § 11 des Gesellshafts]taruls deebten wie brauerei, Wilhelméplaß, bie: felbft, ftatt.

uns, die Herren Aktionäre zu der am S8,

E fe E a ier stattfindenden

Generalversammlung „zurüLzelete Rue, Dan ur versammlung ergebenst einzuladen.

j Tagesordnung: _

1) Befchlußfafsung übec den gemäß § 35 des

Statuts von Antrag auf

Verkauf der Brauerei.

2) Für den Fall Antrags: Wahl der

Modalitäten der Liquidatioa (S 37 d. Stat ).

Die Herren Aktionäre, | lihen Generalversammluvg tbeilnehmen wollen, werden ersuht, späteftens 2 Tage vor derselben ihre Aktien ohne Dividendenbogen bei der Firma

H. C. Hövel zu fh über die anderw weisen.

Perleberg, den

Der AuffiŸhtsrath. C. Hôvel, Vorsitzender.

P. Rudolph." 7) Erwerbs- und Wirthschafts - Genossenschaften. Melasse - Verwerthung e. G. m. b,

Bilanz per 312. Dezember 1899.

10 Uhr, im

Tagcsorduunug:

1) Eröffnung der Versammlung durch den Vor- sigenden. j

2) Bericht des Ober-Jügenieurs über die Tkätig- keit des Vereins in den erften 29 Jahren seines Bestehens, intbesondere über das abge- \{lofsene Geschäftsjahr.

3) Bericht des Rendanten. ß

4) Bericht der Kassenrevisoren und Antrag auf Decharge.

5) Bericht über die im Geschäftsjahre 1899/1900 zur Vertheilung an Maschinenführer und Heizer gelangten Piämien, und Antrag des Au}fich!sraths, für 1209/1901 zu diesem Zwecke 500 A zu bewilligen.

6) Vorlage des Hausbaltsplans für das Geschäfts-

jahr vom 1. April 1900 bis 1. April 1901.

estsezung ber Höhe der Beiträge sür das e\häftéjahr vom 1. April 1901 bis 1, Avril

1902 und Antrag Niprashk und Genofsen

auf Ermäßiguna des Beitrags für Kissel bis

zu 10 qm Hei:fläche.

8) Wahl von Aufjichtsrathsmitgliedern.

9) Statutveränderung.

10) Mittheilungen und Besprehungen über te- nie Dinge, welche dem Vereinszweck nahe

iegen.

Ih erlaube mir, zu recht zablreiher Betbeiligung

einzuladèn und bitte, etwaige Vertreter mit Legiti-

mation zu versehen. Frankfurt a. O., den 5. Februar 1900.

Hotel Stadt London außerordentlichen Geueral-

Herrn Otto Beyer gestellten Auflôsung der Gesellschaft resp.

der Annahme des zu 1 gestellten L:guidatoren und Festseßung der

welche an der außerordent-

Perleberg zu binterlegen oder 7) eit erfolgte Hinterlegung auszu»

30. März 1990.

Debet.

Activa. A 52/15 36|—

979¡—

2775 S 3 842/15 Gewinn- und

Kassa-Konto Inventar-Konto . Cffekten-Konto Konto-Korrent-Konto

Reservefonds-Konto

Verluft-Konto.

F assSiYa. Geschäftäantheil-Konto Geschäft2guthaben-Konto

Gewinn- und Verlusi-Konto

Der Vorfitzende des Auffichtsraths: Schmeter.

9% Befannimachung.

3 34915 | _ Die Deutsche Robproducten-Gelellshaft m. b. H. ift in Liquidation getreten, Sämmtliche event. Forderungen an die G:csellshaft sind innerhalb

«A Unkoften-Konto . 9353/67 Bilanz-Konto, Reingewinn p. 1893

1 212,13

336.02|_1548|15

Vortrag aus 1898 ,

Provifions-Konto

2 501/82

Bestard am 31. Dezember 1

mit einem Geschäftsguthaben Lts Halle a. S-., den 286. März 1909.

Verein zur Melasse-Ver

Der V

Dr. L. Runge. R. Sh

m ———

8) Niederlassung 2A. von Nechtsanwälten.

[979883] Békanuntmachung. n die Liste der: bei dem K. Landgericht Ars8bah zugelaffenen Rechisanwälte wurde beute der Recht8- anwalt Dr. Sigmund Silbermann hier mit dem Wobnsiß in Ansbach eingetragen. Ansbach, den 28. März 1900. Der K. Landgertchts-Präsident : von Wachter.

[97991] Bekanutmachung. i n die Liste der bei dem unterfertigten Geridte zugelaffenen Rehttanwä:te wurde beute hier Eduard Müller mit dem Wobnsiß in Kelheim eingetragen. Kelheim, den 29. März 1900. Kgl. Amtsgericht. (L. S.) Baumann.

{97993]

Bekanntmachuug.

der Eintraa bewirkt worden.

1838 in Plôn. Verrflichtet am 6. Sanuar 1900 Eingetragen am 6. Januar 1900. Kelliughusen, den 29. März 1300. Königlich:s Amtsgericht.

[96355] Bekanntmachung- : In die Lifte der beim hiesigen Landgerihte zu

gelaffenen Rechtsanwälte ift heute der Gerichts

Bestand der Genossen am 31, Dezember 1898 , „« Zugang 1899 , ,

Austritt 1899 , 899

mit einer Gesammt-Haftsumme von H 13 500 (= M 309 mehr als 1898) und

3230 (= , ¿910

werthung c. G. m, b. H,

Dr. M. Dehne. E L L E a ————

Affefsor Dr. Hermann Riffart mit dem Wohnsitze in Köln eingetragen worden.

Köln, den 23. März 130. Der Landcerits-Präsident.

orstand. impfs.

[97990] V [ouis ist unterm v eunkirchen, [97992]

die Lifte der Rech

[87337] Der Re@t2anw

Fn die Lifte der bei dem Königlich-n Amits8gerict : Wi in Kellinghusen zugelaffenen Nechtsanwälte ift folgen- gericht Berlin 1

geit worden. Berlia, den 2

Nr. 1: Carl Fischer, geboren am 27. September Kön ; : Der Prâfident : Braun.

[97

lafienen Rechtsan

2

Bilanz-Konto, Vortrag aus 1898

Der Gerihi!s-Assessor Dr. Mathieu aus Saar-

Rechtsanwälte beim hicfigen Azitögericht cingetragen

Königliches Amtsgericht. ' b + N

Bekanntmachung. H Der Gerichts-Assessor Frazz Nütten ist heute in

gerichte eingetragen worten. i: Stolberg Rhtd., den 23. März 1900,

Königliches Amtsgericht. Bekanntmachung.

Artrag in der Liste der bei dem KönigliZen Land-

989] Der Rechtsanwalt Paul Shumaun, der die Zu- laffung aufgegeben hat, ist in der Liste der hier ¡uge-

, Kön. Amtsger. Dreódeu, 29. März 1909,

Jahresfrist anzumelden. Berlin, den 39. März 1900.

Deutiche Rohproducten- Gesellschast m. b. H. in liqu.

Loewenftein.

M 1A

336/92 2 165/80 | F

[97876]

l Ehrenberg & Co. Gesells. m. b. H. Bilanz-Konto vom 31. Dezember 1899. Activa. | Zeiturg&- Verlag L E s 2 A R R Si L 000¡— Inventar is 1300/— Debitores i. Kontc-Korrent « « 911 570/24 Stea.pelmarken, Bestand . « « 1215/40 Kupons, Bestand . . « + Ï 10 333/54 Effekten, Bestand . . « 6 170/90 Kassa, Bestand, . « « « __35 361130

2(6 991/38

E

PassíVa. Stammfkaypital

Kceditores i. Konto-Korrent Reingewinn

80 000|— 169 145]79 27 805/59

ekanntniaHung. 276 vS1/38

heutigen Tag2 in die Liste der

{78530] 478 2

Bez. Trier, den 26. März 1900. c

c 4 4 b Buchhaltungsstudien

F. Hüg!i. Bern, K. I. Wyß, Fn allen Buchhandlungen. Hoch interessant.

t3anwäiie bef dem hiesizen Amts-

alt Friy Walter is auf feinen [88269] :

Vorbildungs-Anstali

von Dir. Dr. Fischer, F 1888 staatl. fonzess f. alle Militär- u. Schulexamina. Unterricht, Disciplin, Tisch, Wohnung vorzüglich empfohlen von den bôcsten Kreisen. Unüber- troffcne Erfolge: 1829 bestanden 7 Abiturienten, 149 Fähnriche, 3 Seckadetten, 10 Piimaner, 12 Eipxjährige, 3 Kadetten.

zugelasscaen Rechtéanwälte heute

7. März 1960. iglihes Landgeri(ht I.

wälte gelöst worden,

Kunz.

12 O.

Der Inhalt dieser Beilage, i i E uster: Konfnse fwie tis Tari: Lid Febtelin- Bela tee Le beutfcen Eiscibobuer ata Peri

Zehnte

Beilage

Berlin, Sonnabend, den 31. März

er deutschen Eisenba

nen enthalten find, erf

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

1900.

Genofsenschafts-, Zeichen-, Muster- Börs i ü L A Be M G fe E S tfen-Lemilenn, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauch2-

Titel

Central-Handel3-Register für das Deutsche Reih. a. 60.4)

Das Central - Handels - Register für das Deu i i Berlin auch dur die Königliche Expedition des Dertsgte Reichs. n bnialich betr pg 2 Mey

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih erscheint in der Regel täglih. Der

Bezugspreis beträgt L 4 50 4 erti Q En H § für das L ; Insertionspreis für den Raum nee Dei G L,

Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich““ werden heut die Nrn. 80A. und 80 B

Bekanntmachungen, betreffend die zur Veröffentlichung der Handels- 2c. Register-Einträge

bestimmten BVlätter.

WMersebaurg. 97700 „R 00 erten Eintragungen im bri e register nur îm hiesi - Amtsblatt veröffentlicht werden. R E Merseburg, am 27. März 1960. Königliches Amtsgericht. Abth. 4.

Handels-Register. Ahrensböck. 97634 In das Handelsregister des dichte Amts, ee A ie E r, 23 zur Firma: „im gear. Spar: und Leihk E r erag M t ias es L Stelle des Apothekers August Reuter hiers. ift der Lehrer a. D. Claus Witt ters. it- glied des Vorstands gewählt. E, I, M Ahrensböck, 1900, März 24. Greßherzoglihes Amtsgericht.

Altena. Bekauuntmachung. 976 In unser Gesellschaftsregtster ift am 28. Mae wetl O s die unter Nr. 49 ver- ‘rfte Firma midt uud Grothe zu e berg bei Altena erloschen ift. M O Gleichzeitig is in unser Prokurenregifter bei Nr. 84 eiúgetragen worden, daß die dem Kaufmann Mathias Peter Schriever zu Elverlingsen für die genannte Firma eingetragene Prokura erlosGen ift. fcllsda O, cinen gus demzufolge im Ge- - und Prokurenregifter gzIöfcht 5 Alteua, den 28. März 1900. N Königliches Amtsgerit.

Aschaffl@Senburg. Bekanntmachung. [97635 Gg. M. Orth, Ficma in Marktheidenfeld. ) Borstebende Firma ift erloschen.

MPAY Ep E E 1900. nigl. Amtsgericht. (L. S.) N

Lbhner.

Auerbach, Vogtl 96761 Auf Blatt 403 des hiesigen Handelsregisters n beute die Firma Carl Leiftuer Jun. in Auer- bah und als deren Inhaber der Nadler Ernft

Leisiner daselbft eingetragen worden.

Auerbach, am 26. März 19090.

Königliches Amtsgericht. Dr. Schopper.

Beckum. SBefauntmachung. 9764

In unser Gefellschaftéregister ist zu Nr. 90. e selbst die Kommanditgesellschaft in Firma: Kalk- E Ee Windmüller & Cie it dem Sitze zu Beckun ei t te eingetragen: eingetragen steht, heute _ eDem Kaufmann Philipp Windmü ; ift Prokura ae E Mm bne gi Delius Bectum, den 27. Värz 19090.

Königliches Amtsgericht.

Belgard, Persante. 9785 J j Uns, ride n unserem Firmenregister ist heute die Fi Nr. 265 „DHermaun Heffner““ des SleisGermists Hermann Heffner zu Belgard gelös{cht worden. Velgard, den 21. März 1900. Königliches Amtsgericht.

Beigard, Persante,

F j L AnS: E

n unserem Firmenregister ift beute die Fi E E rag ive M M Tant s d/ 1 ¡u Belgard, jeßt eorli

wobnbaft, gelöscht óiken. P S d: Ders.

Belgard, den 24. März 1900.

Königliches Amtsgericht.

Bergedorf. 2 9 Sieragung in das Gaidiidrcat E , ärz 29. Bergedorfer Holzwerke, Gesell p Ae Foluns in B M In der Bersammlung der Gesell 2. März 1900 ift die Erhöhung vine M7 der Gesellschaft um Æ 129 000,—, also von cer Orga t Kavital be‘chlofsen worden e Kapita ; E e Gr T pur MPemalme er des Gefellshafis8vertrags i s geändert worden. 1998 Ae NERNRG. a5 , Das Amtsgeri@t Bergedorf, i __(gez.) Seebohm Dr. Veröffentlit: W. Müller, Gerichts\{hreiber.

Berlin. Haudelêregifter 97 des Königlichen Amtsgerichts L Beri _ (Abtheilung A.) Am 27. März 1900 ist eingetragen : Bei Nr. 17422 Gesellschaftsregister Berlin I

Gesellschafterin Wittwe Wilhelmine Kem U L permann geb. Schwargt, zu Berlin ift infol l 5 der Handelsgesell|chaft inddei ieben. E 0 ves E Nr. 32741 Firmenregister Berlin I (Firma En Junge, Berlin): Der Kaufrann Marx duißc, Berlin, ift in das Geschäft des Kauf- manns Max Junge zu Berlin als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten; die so gebildete offene Handelsgesellshaft führt die bisherige Firma fort und ift nach Nr. 1576 Abtheilung A. über- tragen, und zwar Firma Max Junge, Berlin, Bene Bent Qa und als Gesellschafter die nannten. r 1900 begonnen. n iefelbe hat am 1. Februar ei Nr. 29 592 Firmearegister Berlin T (Fi Theodor Breuer, Berlin): Das Dandeld S Bat ift durch Vertrag auf den Hutmacermcister Paul Weidler zu Berlin übergegangen, der dasselbe unter der Firma Theodor Breuer Junh. Paul “veteoiA forte; diese ist nach Nr. 1571 Ab- eilun . Übertragen, und ¡war Firma Theod Breuer Jnh. Paul Weizler, Berlin, Jnbaber Paul Weidler, Hutmachermeister, Berlia.

Nr. 1578 Abtheilung A. Firma: M. KescZner «& A. J. Grebler, Berlin, ofene Handel3gesel- schaft, und als Gesellschafter die Kaafleute zu Berlin : 1) Moses Keschner, 2) Abrakam Joel Grebler. Die- E bat d Januar 1900 begonnen.

erner find je mit dem Si rlin ei grtragen: je mit dem Sitze zu Berlin ein-

Nr. 1575 Firma Albert Jacobi. Y Zucobi, Agent, D Jacobi. Inhaber Albert

Nr. 1579 Firma Franz Linke. habe E e Berlin. O

E irma Franz Ludw. Wiehr. - baber Franz Friedrich Alfred Wiehr e il Vei” N

e r. 1572 Abtheilung A. Firma Heinri Gc ea : Der Frau are, ‘Baan De isabe rimm, geb. er, in Berli i Prokura ertbeilt geb. Meyer, in Berlin

ei E; 82 Abtbeilung A. Firma Emi Stresemaun Nachfolger, Berlin : Bee Walther Recke zu Berlin ist Prokura ertbeilt.

Bei Nr. 1570 Abtheilung A. Firma Braux «& Co., Berlin: Dem Kaufmann Hans Falk in Berlin ift Gesammtprokura derart ertheilt, daß er v Henn d Firma P Gemeinschaft mit einem

en eingetragenen Profurift fred Me und Carl Schaer bereHtigt ift. aibezuna og

Berlin, den 27. März 1900.

Königliches Amtsgericht T1. Abtheilung 90.

Berlin. Handelsregifter 197559 des E H I T zu Berlin, ung B.)

E E vit jan ear B. des Handelés

i es unterzeihneten Gerichts, selb i Dan in Firma: E ROE p : r. Pau eyer Aktiengesellschaft mit dem Siye zu Berlin vermerkt t sind 27. März 1900 eingetragen: E Richard Döbbel und Adolf Weil zu Berlin als Prokuristen; ein Jeder derselben mit dem Zusay: Derselbe ift ermäßtigt, in Gemeinschaft mit cinem anderen Prokariften der Gesellschaft, wenn aber der Borftand aus mehreren Personen befteht, aub in S A einem Vorstandsmitglied die Firma

mit einem die e

Zulage ju jeidhnen. ie Prokura andeutenden

ei Nr. 119 der Abtheilung B. des Handels registers des unterzeihneten richts, woselbst die AktiengesellsGaft in Firma : D n me S E o baghanigr d efaviotean

e zu Gotha und Zweigntederk Berlin vermerkt steht, ist am 27. März. 10g an etragen: Die Prokura des Carl Mittelsdorf, des elix Ruf, des Paul Mün und des Arthur Heinri ift wie folgt geändert worden : Derjelbe ift ermächtigt, in Gemeinschaft mit einem E es einem ftellvertretenden Vorftands- er einem anderen kurif ] o

sellshaft deren Firma zu ves of is E O Berlin, den 28. März 1900.

Königliches Amtsgericht 1. Abtbeilung 89.

Bonn. VBekrauntmachung. 9

In unfer Handelsregister ift ¿in Beitlión U

Abtheilung A unter Nr. 27 die Handelsfirma

Bonner mecch. Schreinerwerkftatt u. Schlosserei,

Georg Prange, mit dem Sitze in Bonu und als

Sa t Geer Ee ger in Bonn wohnende

eorg Prange eingetra Voun, den 27. März 1900. E

Königliches Amtsgericht. Abth. 2.

Bonn. Bekauntmachuug. 97644 In unfer Handelsregifter ist 4 ride Tage in eung A unter Nr. 28 die Handelsfirma Sebaftian Kill mit dem Sitze in BVoux, und als deren alleinige Inhaberin die Wittwe Sebastian Kill, Elisabeth, geborene Pörzgen in Bonn, mit dem Bemerken eingetragen worden, daß dem Friedrich Kill, Kaufmann in Bonn, für die gedachte Handels- niederlafsung Prokura ertheilt ift.

Boun, den 27. März 1900.

(Firma Loewenberg & Comp., Berlin): Der Kaufmana Sanni Loewenberg zu Lerlin ift aus der Gefellschaft ausgeschieden.

Bei Nr. 6043 Gesellshaftèregifter Berlin I

Königliches Amtsgeriht. Abth. 2.

Brandenburg, Havel. [97641] P Vekauntmachuung. Für die in unserem Handelsregister A. unier Nr. 4

(Firma Georg Kempcrmanun, Berlin): Die

eingetragene Firma: „Reginald Kreuslez“ ift der

Frau Margarethe Kreus Ln hot Prokura ertheilt uéler, geb. Wiesike, zu Plauer- raudeuburg a. S., den 2. März 19 Königliches Amtsgericht, E

Brandenburg, Havel. [97638] i VekagauntmachBung, Le E: les E unter Nr 728 ein- a e if erloshen und «er Waptt irrt D E M Brandenkturg a. H., den 19, März 1900. Königliches Amtsgericht.

Brandenburg, Havel. [97639] L Befanutmachung. In unfer Handeleregifter A ift heute untzr Nr. 7

die Firma: S dem Sis de ar Pir ic Sitze in Brandenburg a. H. und al deren Inhaber der Ziegeleibesiger un ar Gericke daselbst eingetragen worden. j 4 Brandenburg a. H., den 19. März 1909. Königliczes Amts8gericht.

Brandenburg, Havel. [97640] Vekauntmachuug. In unser Handelsregister Nöbtheilung A. ift heute unter Nr. 10 die Handelsgesellshaxft in Firma: / _ „\Auguf: Braez & C°_‘‘ mit dem Sitze in Prigzerbe und alé deren Inhaber: 1) der Ziegeleibesißzer August Bra? in Priterbe, 2) der Kaufmann und Ziegeleibesiger Albert S Friedri ch Braet in Brandenburg a. H., sowie als Beginn der Gesellshaft der 1. Januar 1900 eingetragen worden. Braudeuburg a. H., den 22. März 1900. Königliches Amtsgericht.

EBraunschWeig. 97637 (Vei der im Aktienzesellshaftsregister L On i S:ite 3 eingetragenen Is es R Dampfkessel & Gasometerfabrik vormals A. Wilke & Comp. ist heute vermerkt: Durch Beschluß der General- versammlung vom 26, März 1900 ist der § 3 des Gesellshaftsstcetuts abgeändert. Das Grundkapital ift um 500 000 4 erböbt, auf- gebracht dur Ausgabe von 500 Aktien à 1000 Braunschweig, den 28. März 19090, Herzoglihes Amtsgericht. N. Wegmann.

R E. [97853

_In das Handelsregister ist ar . März i

R weren: M E R O oëwan & Knauer, Bremen, als Zweignieder- laffung des in Berlin unter Cbe E a stehenden Hauptgeschäfts: Die an Hermann Kubbernuß und Wilhelm Streißig ertheilten Einzelprokuren sind erloschen. An Hermann Kubbernuß in Köln und Carl Harra in Düfsel- dorf ist Gesammtprefura ertheilt. An Hugo Kühn in Leipzig, Gustav Kieg in Dresden und Wilhelm Streißzio in Leipzig if dergestalt Gesammtprokura ertheilt, daß je zwei gemein- U zur Vertretung der Firma ermächtigt

Deutsche Cement-Industrie A.-G., E O Li Generalversammlung vom

; z 1900 hat Statutenän gen gemäß [36] beslofsen. anderungen gemäß

Commanditgesellschaft Max Tack, Bremen, als Zweigniederlassung des in Straufberg unter gleicher Firma bestebenden Hauptgeshäfts: Am 24. Januac 1990 ift der Bedccine iers eiae Kaufmann Mar

ndt als persönlich haftender Gesellschafste:

g éndeteeten p ch baft Gesellschafter eschwister Luperti, Vremen: Mit dem am 24. März 1900 erfolgten Austritt der Theil- O S Eduard Loll Ebefrau, Charlotte

anne, geb. Luperti, ift die Handelsgesellschaf aufgelöst. Die Mitinhaberin Johanne uet Glije Luperti hat das Geschäft mit Aktiven und Passiven übernommen und füßrt dasselbe unter unveränderter Firma fort.

Ad. Neumark Versandhaus, Bremen: Am 23. Märi 1900 ift die Firma erloschen.

Frau Chriftiau Tielken, Brcmen : Inhaberin Cyriftian Hermann Wilbelm Tielken Shefrau, Janken Friederike, geb. Schabaroëki.

S. Trau, Bremea: Am 24. März 1900 ift die Firma erloschen. :

Bremen, den 28. März 1900.

Der Gerichtss{hreiber des Amtsgzrihts: Stede.

Bremerhaven. Befanntmachung [97165] In das hiesige Handelsre it in gefragen: ge 9 regifter ift heute ein ordwestdeutsche Bank, Konmanditgesell- schaft auf Actien, Breyéerhaven. E Lan as Dee R Rug voai 17. Februar nd verschtedene Aenderunc{W des Gesellschafts- vertrages beschlossen. n des Geleniatis Se Grundkapital ist erh ohtMum cine Million Mark und beträgt nunmehr zwÆF Millionen Mark gebildet durch Aktien in Beträa von 1000 Die persönli baftenden G i

Die lishafier finòzer- mächtigt, zum Zweck2 ihrer Ver ctung Pr d oder Direktoren zu bestellen. D| Wau] 2X ;

Die Firma ist gültig gczeichnet

sönlih haftende Gesellshafter, a:

bedarf der Genehmigung des Aufs: C 6

r. Einzelne Nummern kosten 20 4.

ausgegeben.

Prokuristen oder. Direkt i jiamer ot Veo caudtia treten können, ibren 4, S Teer Saul, Vereiu, Bremerhaven,

7. Mäc, 000 f eleg Cenrralverfammlinng vom \{lofsen, um dieselben S a f A e EIN 1897 in Eirklang zu E Es us AEA Der § 20 ift dahin geändert, daß Bekanntmachun- gen der Gefellswaft auch noch in der Nordwest S E erfolgen. ; és | J: H. Kuhlmann jun., V F N ift am 5. Má:z 1900 E as L EE A.-G., Schiffswerft, Maschiuen- Dak g , Trockendocké, Bremerhaven, 13. SI ns der Generalversammlung vom S: uar 1900 ist ein neues Statut errichtet. Bon den în diesem Statut enthaitenen Abänderungen des alten Statuts is hervorzuheben : E Der Zweck der Gesellschafi testeht in dem Neubau und der Reparatur von Schiffen, Maschinen und lang aller Art, in der Anlage und dem I iere _von Werften, Maschinenfabriken, Trocken- dos, Kesselshmieden und anderen verwandten An- stalten, sowie in dem Betriebe aller nah dem Er- O Borstandes und Aufsichtsraths damit in C e tebenden Geschäfien und Unter- Der Vorstand besteht nach Bestimmung des Auf- R aus einem oder zwei Mitgliedern i Zur Abgabe von mündlichen oder Î riftlic en Er- o, welche für die Gesellschaft A I E sollen, insbesondere zur Zeichnung der Firma, ift, wenn der Vorstand nur aus einem Mitgliede bestebt, dessen alleinige Thätigkeit resp. Unterschrift erforder- lich. Besteht aber der Vorstand aus zwei (ordent- Sue oder stellvertretenden) Mitgliedern, so ist die Mitwirkung resp. Unterschrift zweier (ordentliGer oder stellvertretender) Vorstandsmitglied:r oder eines derselben und eines Profuristea erforderlich. Nußer- dem tann zwei Prokuristen die gemeinsame Ver- tretung und Unterìichrift der Gesellschaft übertragen werden. So lange indeß Herr G. Seebeck dem Borstande angebört, ift derselbe berechtigt, allein die Firma zu zeihnen. E E Der Aujssicht3rath befteßt au3 drei bis seckch8 von der Generalversammlung gewählten Mitgliedern Jedes Aussichtsrat6smitglied ist verpflichtet für 10 000 «A Nominalattien der Gesellichaft binnen 14 Tagen nah seiner Wabl zu binterlege. Die Generalverfammlung wicd dur den Vorstand oder den Aufsichtérath berufen und findet innerhalb der ersten sechs8 Monate des Geschäftsjahres in Bremerhaven oder Bremen statt. Die Einladung oder Bekanntmachung hat mindestens 17 Tage vor der Versammlung stattzufinden, den Tag der Be- fanntma@ung bezw. Einladung und der Versamm- lung ni@t mitgerechnet. Die Tagesordnung ift min- destens zehn Tage, sofern aber für die Beschluß- faffung einfae Stimmenmehrheit nit ausreihend ist, mindestens 17 Tage vor der Versammlung be- kannt zu machen; dabei wird der Tag der Bekannt- machung und der Verfammlung nicht mitgerechnet. Ueber Gegenstände, welche niht unter Beobachtung dieser Fristen auf die bekannt gemachte Tagesordnung geseßzt sind, köanen Beshlüfsz nicht gefaßt werden. Alle von der Gesellschast auêgehenden Bekannt- machungen erfolgen durch einmalige Einrückung in den „Deutschen Neichs-Auzeiger““. b Bremerhaven, den 24. Yèärz 1900, Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts: Trumpf. Bremerhaven. Bekanutmachung. [97166] In das biesige Handelsregister ift heute eingetragen : A. Troschke & C2, Bremerhaven. Inhaber: Albert Robert Mattyäus Troshke und Johann Diedri Andreas Vaupel, beide in Bremerhaven. Offene Handelsgesellschaft seit dem 26. März 1909. Bremerhaven, den 27. März 1900. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. Trumbf.

Bekanntmachung.

andelêregister Abthcilung A.

Unter Nr. 69 ift die Firma:

: „Julius Scheidemann““

zu Trezebiatkow und als deren Inhaber der Gast- wirth und Kaufmann Julius Scheidemann daselbst eingetragen. :

Bütow, den 23. März 1900. Königliches Amisgericht.

Bütow. [97642]

Cas. Handelsregister. Am 21. März 1930 ift eingetragen : Zu Nr. 677 Heinr. Troft, Cassel: Die ofene Handelsgesellschaft ift aufgelöft. Die Firma ift aux den seitherigen Gesellschafter, Kaufmann Guftav Troft in Caffel als Alleininbaber U, E Dem Kaufmann Emil von Sernieten in 2 ift Prokura ertheilt. was Cafffel, den 21. März 1900.

Königliches Amtsgericht.

[97857]

Zbth,. 13.

Cassel. Handel®ê®register A. 96808 Am 23. März 1909 ift T agen: ( Ì Nr. 19 Firma Meyerhof «& Cie Caffel, ofene Handel8gejellidaft. R j _Geseuschafter sind Gustav Meyerbof, Kaufmæmann, Cxfel, Siegfried, genannt Fcitz Meyerhof, Kaufs manz, Cassel. s L

Tie Gesellschaft hai am 22. März 1909

¿afssel, dea 23. Nâärz 1900.

Königliches Amisgeriht. Abth. 13.