1901 / 152 p. 25 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

¿ 152.

er Inhalt dieser Beilage, ‘in welcher

r die Bekanntmachungen ‘aus den muster, af sowie die Tarif- und Fahrp CLEelauilbntalkinääeir er deutshen

Sechste Beilage zum Deuls hen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Sonnabend, den 29. Juni

pandels, - Güterrechts-, isenbah nen enthalten

„, Vereins-, find, ersheint au<h in einem bcson

Genofsenschasts-, Zeich

0», Muste- und „Börsen-digitern, uver Waarrazeichen, Patente, Gebrauchs

1901.

Gentral- -Handels3-Register für das Deutsche Reich. x: 1524)

Centrál-Handels- Register für das Deutsche Ret Berlin au E die Königlihe Expedition des Deutschen Anzeigers, W. “Wilhelmstraße e 82, ezogen werden.

“Handels-Register.

Aachen. Res Bei Nr. 214 1 feolo Soubeur Abtheilung D wurde eingetragén: Arnold Souheur jr., Kaufmann in Aachen, ist in das Geschäft des Kaufmanns Arnold Souheur daselbft als persönli haftender Gesellschafter eingetreten. Die offene Selten haft hat am 26. Juni. 1901 begonnen. ‘Zur Ver- tretung der Gesellschaft ist ive vi fa er mächtigt. Der Siy der Gese 1SN ist in Aachen. achen, den 26. Juni 1901. Kal. Äimtogeridt. 5

Ahrweiler. Befanntmachung. 28333] In unserem Gesen ister, ellschast uniter Nr. 4 eingetragen is d ftiengesells<aft Bad

Neuenahr zu Neuenahr wurde heute eingetragen:

In bder Generalversammlung vom 10. Juni 1901 wurde das Stammkapital von 899100 A um 301 200 M dur< Ausgabe von 251 Stü> Stamm- ae Nennwerthe von je 1200 A auf 1 200 300 4 er

Ahrweiler, den 25. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. T.

Angerburg. Bekanntmachung, [28167] In unserm Firmenregister i t unter Nr. 137 die irma „Adolf Friedlaender“ zu Benkhe im zu- M. Ve rfügung vom 14. am 14. Juni 1901 ge-

den 14. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. Angerburg. Befanntmachung. S In unser Wudetores ister A. is unter Nummer 1 die Firma Werner mit dem Sitze in Angerburg und als deren Inhaber der Hotelbesißer Ernst Werner in Angerburg Hagen:

Br Ln den 21. Juni 1 ‘önigliches Amtsgericht.

Annaberg, Erzgeb.

erburg,

kann dur< alle Post-Anstalten r - und 0A old Det rise Sl Slaats E

Die C der Gesellschaft und die Zeichnung der Firma ges{

1) falls der Vorstand aus einer Person besteht, von dieser oder von zwei Prokuristen gemeinsaftli;

2) falls der Vorstand aus mehreren Mitgliedern besteht :

a, von zwei Vorstandsmitgliedern, oder

b. von einem Vorstandsmitgliede in Gemeinschaft

mit einem Prokuristen.

Urkunden, Erklärungen und Sa teen des Vorstandes sind für die Gesellschaft verbindlich, wenn sie mit der Firma der S ft und dem Zusape „Die Direktion* unterzeihnet und von den

Vorstehenden ges Vertretung bere<htigten

Per rsonen unterschrieben find.

Bei der unter Nr. 1238 der Abtheilung B. des Handelsregisters des Königlichen Amts Bacria La Jerlin eingetragenen und zu Berlin domizlietenden Aktien- gesellschaft in Firma:

Actiengesellschaft für militärische Patent-

verwertung

ist am 25. Juni 1901 eingetragen :

In der Generalversammlung vom 31, Januar 1901 ift beschlossen worden, das Grundkapital um 25 000 M zu echöhen,

In Abtheilung B, des Handelsregisters des König- lihen Amtsgerichts 1 Berlin sind bei Nr. 1424, wo- selbst die Aktiengesellschaft in Firma:

Deutsche Zündholzfabriken Magen ear mit dem Siye zu Lauenburg i ee M Ae und Zweigniederlassung zu Lauenburg a. E., zu Vor- damm und zu Berlin vermerkt 6,8: am 25. Junt 1901 als Profuristen eingetragen :

Alois Jaks< und Ernst Janyen, beide zu Lauen- burg i, P. Jeder derselben ist ermächtigt, in Ge- meinschaft mit cinem Vorstandsmitgliede die Gesell- {aft zu vertreten.

Bei Nr. 233 der Abtheilung B. de Handels- registers des Königlichen Amtögerichts T Berlin, 1 a die Pn Berlin domizilierende Aktiengesell-

andeldregsfers. is ist zanne Mar-

Auf Blatt 774 des hiesigen beute das uten der Firma

s<all in Aunaber A worden. Königliches vi Antiaberg, den 24. Juni 1901. : Bekauntmachung. [28170] E in hiesigen Fi Firmenregister ist unter J irma Grevsmihl & Co mit ihrem Siß in A) a und als deren Inhaber der

Sirfuian Gmil * ugust Grevämühl, Apia,

unter Nr. 2 die Firma H. . Moors mit ihrem Siß in Apia und als deren nhaber der Kaufmann Harry Joy Moors, Apia,

unter Nr. 3 die Firma W. Dean mit ihrem E in Apia und als id aba der Kaufmann

W. Charles Dean, Apia,

unter Nr. 4 die Firma M. Rosenberg mit ihrem Siß in Apia und als deren Inhaber der Kaufmann Michael Nosenber rg, Apia,

unter Nr. ÿ die Firma C. Fabricius mit ihrem Siy in Apia und als deren Inhaber der Kaufmann Peter C. Fabricius, Apia

unter Nr. 6 dic Firma James Meredith mit ihrem Siß in Apia und ‘als deren Inhaber der Kaufmann James Meredith, as,

unter Nr. 7 die' Firma J. Latapie mit ihrem Siß in Apia und als deren Inhaber der Kaufmann Jacques Latapie in Apia,

unter Nr. 8 die Firma H. Gebauer mit ihrem Sih in Apia und als deren Inhaber der Kaufmann Hugo Gebauer in Apia,

unter Nr. 9 die Firma E HYueschtwerdt mit ihrem Siy in Apia und als eren Inhaber der Kaufmann E. Zuckshwerdt in Apia

eingetragen worden.

Upia, den 24. Mai 1

Der L isecliche e jirkoridhter: Schnee.

APoIld [28171] te Vit Fol. 1018 Bd 11k des alten Handels- registers eingetragen worden : ie Firma F. O. Stange Nachfolger Th. Brüning in Apolda ist Oen Apolda, den 21. Juni 1 Großherzogl. S. S Amtbgericht.

m s d uiiaiädets [28172] andelsrichter ekanntmachung. nter Nr. 110 der He tbeilung A. des Handels- registers “ist A Fel qu Ba worden, daß das unter der Firma F. Jfsel zu Ballenstedt geführte Ge- <äft von der bis erigen Judabectt Wittwe Friederike a, geb. Bosse, zu Ball eat auf den -Wein- händler Sylvester Jssel daselbst fai ist. Ballenstedt, den 26. Juni 190 Herzogliches Mlaaetidit. L Berlin. Handelsregister [28334] Bes Königl bibeileag B) zu Berlin. btheilun ° Bei Nr. 549“ der Abtheilung B. des Handels- ers des Königlichen Amts s 1 Berlin, wo- selbst die Aftienge)ell\ <aft in K sMarienboru. L een dorfer L Kleinbahn: Gesellschaft“ mit ai e gu Ber vermerkt steht, ‘ist am uni 1901 eingetragen: * , der Generalvetsänmliitg vöm 25. April 1901 e Gesellshaftövertrag geandert, ‘umd es ist hier-

Abth. TV.

a bestimmt w 29 rien ‘der llschaft lautet : arie ia der Gejellhaft fe Kleinbahn-

Gesellschaft“.

Fir1 Westfälisch - Rg se Eprengftoffe ctien - Gesellscha vermerkt steht, ist am 25. Juni l eingetragen :

Jn Ausführung des Generalverfammlungbesc< [usses vom 12. Februar 1901 is das Grundkapital um 1 000 000 A erhöht worden. Das Grundkapital beträgt nunmehr 3000000 A Daßsselbe ist ein- etheilt in 3000 auf den Inhaber ünd je liber 1000 M4 autende Aktien.

Demgemäß ist in der vorbezeihneten General- versammlung $ 3 des Gesellschaftsvertrages geändert worden. Die neuen Aktien f nd zum theil zu 100 9/6, zum theil PE 110% Ae en.

Berlin, den 25. Juni 1901.

Königliches Amldgericht 1, Abtheilung 89. Borlin. Handelöeegister [28173] des Königlichen Amtsgerichts A Berlin

(Abtheilung A.).

Am 25. Zuni (001 ist in das Sainbelêr egister ein- getragen worden (mit Auss{luß E Branche):

Bei Nr. 7111 (Firma: Otto Elsner, "Buch? druckerei und Verlagsbu handlung, Berlin): Offene Handelsgesellschaft. Dieselbe hat mit dem

25, Juni 1901 begonnen. Erich Martin Elsner, Kaufmann in Berlin, und Georg Elsner, Verlags buhbhändler Berlin, fu in das Geschäft als persönlich hafti tende Gesellschafter eingetreten. Die

dem Erich Martin Elsner und Georg Elsner er- theilte Prokura ist erloschen.

Bei Nr. 10146 (Firma: H. Schwarzmanun, Berlin): Sirmeninia ver ist: Gustav Schwarzmann,

Lederfabrikant, Berlin.

Bei Nr. 2 E (offene Hanbeldaesel alt: A. Macher , Westend bei Berlin): Die Gat Pa u fgelöst. Der Ber Ge- A after Bildhauer Au ust Macher zu estend einiger anaher der

irma. Nr. 10547. Firma: Hag gen Inh. Botho Hagen, Berlin, Inhaber Botho Hagen, Kauf- mann, Berlin.

Nr. 10 548. Dftene Handelsgesellschaft : S. Hei- mann & Sohn, Berlin, und als Gesellschafter Salomon Heimann, Kaufmann, Bextin, ia ri Ea Sgr ceher Berlin. Die Gesell at am 15. Juni 1901 begonnen. (Branche: Bu dru>erei. Gefibättastelle: A iaidiritn, E

Nr. 10 549. Firma: Paul Wittenbur har-

lottenburg, ZJnhaber Paul Wittenburg, ‘aufmann, Karlshorst. (Branche: Weinhandlung, Agentur und

Kommission in Kolonialwaaren Geschäftsstelle: Kleiststr. 30.)

Bei Nr. 3573 (Firma: Haus Borchert Architekt, Berlin): Die Firma ist na< Charlottenburg verlegt. Firmeninhaber wohnt jeßt Sharlottenburg.

Bei Nr. 3719 (Firma: Otto Jacobi s0n., Charlottenburg): Die Firma ist nah Dt. Wil- e De, Wismecator verlegt. Firmeninhaber wohnt jeyt Dt ersdorf, Halensee.

Bei Nr. 4891 (Firma: M. Breslauer, Berlin): Die Firma is nah MPE E UNA verlegt. Ae wohnt jeßt harlottenburg

Bei Nr. 9092 (Firma: Hartwig as Nacmlolgee Josef Loewenthal, Berlin): Firma ist nah E IELS verlegt. En ber

let Schöne tygsellihast: Paul

9650 (Kommanditge « Co., Berlin) fammtprokuristen

wohnt Bei Krause

ind [n Berl Bei Mr. 4583 (offene el O Biblio-

eyer, Leipzig, mit Zwveig-

grap es Institut

niederlassung in Berlin): Die Prokura «Uber

Bezugspreis beträgt L 4 50 A für

Hepp in „if Cin erloschen; den erdinand Ai in Leipzi inzelprokura ertheilt.

Bei 5927 (offene Handelsgesellschaft : Ditmar, Wien, mit © weignieberla 4n8 in an: Gesammtprokura ist crtheilt, oda 6 gemein- [annt zur F grtreluns der Gese hast ermächtigt ind, 1) Josef Niemeczek in Wien, 2) Maurltius Emmel in Wien, 3) Hugo Rosenberg in W

Bei Nr. 14092 Gesellschaftôreg E Berlin I (offene Dane lag en Paf <aft: Gebriider Gafimanu, Berlin): Die Sesellscha t ist aufgelöst. Liquidator ist der Käufmann Otto Gaßmann in Berlin, #

Bei Nr. 17838 Gesell Masibregister Berlin 1 (offene Handelsgesells<haft: Martin Rosenthal &

Co., Berlin): Die Gesellschaft ist aufgelöst, die Firma erloschen.

Gelös<t:

Nr. 4628 Firma: Otto G. Trüistedt, Berlin, Nr, 9727 Firma: J. Luckhardt, Berlin, sezer Firmenregister Berlin 1 Nr. 33325 die Firma:

exmann Scharpf.

Berlin, den 25. Juni 1901, Königliches Amlögericht l

mtitterseld. [28174]

Im Handelgregister Abtheilung B. Nr. 12 C. Kelsch Thouwaarenfabrik Gebrüder ( m Gesellschaft mit beschräukter Feu A} eingetragen: Die Prokura des Pau Sens (18 ere loschen; derselbe ist um Ge chäftsfú rer bestellt ; Ie SesGEisfbhrer if zux selbständigen Vertretung er Gesellschaft befugt.

Bitterfeld, den 26, Jüñi 1901.

Königliches Amtsgericht. Brandenburg, Wavel. [27467] , Bekanntmachung.

Bei der in unserem Si B. unter N11 CNgeagenen Gesell Gal! Meran oors Brandenburg an der Havel." Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ ist héute N olgenzes vers- merkt: Das Stammkapital ie auf Grund des Be- \{lusses der Generalpersammlung vom 8./20, Mai

Abtheilung 90,

arb Benda in Berlin und Alfred Freund |“

1901 um 44000 ÆM erhöht und betde jeyt 119 000 A Brandeuburg a. H., den 18. Zuni 1901. Königliches Amtsgeridht. Bremen B gh 28176]

In das Handelsregister ist Tae wor Zuni

Motel de l'Europe A.-G., Bremen: (Es U A des Grundkapitals auf M 260 000 él lossen

Heinrich Harjes, Bremen: Am 22. Juni 1901 ist Johann VDiedri ries als Theilhaber einge- treten. Seitdém o Me, »andelsgesellschaft.

R. Weise & Donath h, Bremen : Seit 26. Juni 1901 besteht die Firma nur no< in Liquidation. Liquidator ist Rudolph Carl Max Weiße. Bremen, 26. Juni 1901,

Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts: Stede.

Cass61. Handelsregister Cassel. [28177] Am 21. Juni 1901 ist Aus, Le jen zu MLERGE Blumenhalle Inh. ber, Ca Die Firma ist er “he “(gleingewerbe Königliches Amtsgericht. Abth.

Cass0l. Handelsregister Cassel. “800 Am 21. Zun E ift eingetragen zu Friedr Lil enbauer, C ie Firma ist l it s Ableben des eingetragenen Jnbabets in 1884 ait eine offene ( Handelsgesellschaft bestehend aus der Wittwe des Peter Lißenbauer, Auguste, geb. Nolte, und ihren Töchtern Marie, Anna und Henriette gt. Hermine Lißenbauer, sämmt- li< in Ca G übergegangen: Die Gesellschaft s aufgelöst. U A ist erloshen. (Das Geschäft wird von ber Wittwe Ae eLS unter eigenem mer S Gi den Grenzen des Kleingewerbes fort- geführt. N Amtösgericht. Abth. 13. [28178] “2a das hiesige Handelöregister i} eingetragen worde 1) in Abth. B. Nr. 6 zur Firma Actiengesell- schaft Schuberts Ore und Malzfabrik Siemau- S ELEN Au Coburg: Der Braueréidirektor August Schubert in Ober- s ist aus dem Vorstand autgesGieden un und der Brauereidirektor Johann Heinrih Delphendahl da- Fle zum Vorstand mit der Befugniß bestellt ee die E auen zu zeihnen. 2 in A A. Nr. 46 zu der offenen Handels- gese I n éa E. Gesells Söhne in Coburg : Die Fabrikanten Johann Theodor Gesell und Zobann Carl Gesell in Coburg sind aus dem Ge- schäfte (e auge Feen, dagegen die Fabrikanten :

unr. un Stisbelm Lei i / daselbst als per ea haftende Gesellschafter ein Sie Die Firma ist E O ens Coburg, den 96 “SY Herzogl S. Amtsger Amiazerit Ki Cöln. Bekanntmachu e n In das s Dnbeldegliter 9th. B. ist ein-

getragen : m 26. Juni 1901: unter Nr. 139 i der Aktiengesellschaft unter der

irma: estdeuts<he Bank vormals Jonas ahn“ Sen a einer eal in m u. zu Kettwig

Arthur Hartwi aufmann d. Ruhr, ist wud prt Gori nh ausgeschieden.

unter Nr. 227 She *SefelliGaft init beschränkter | b

Das Central - Handels - Regifter für das D das Viertel Fnsertionspreis für den Raum einer Drucheile 30 A.

Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nru. 152A. “und 152 B, ausgegeben.

6 ine euie Neis ersheint in der eger ey pen

Einzelne Nummern

Haftung unter der Firma: „Gesellschaft für ite nationalen Patentverkehr mit beschränktex Haftung“, zu Cöln, wohin der Sig der Gesellschaft dur< Beschluß der Ge sellshafterversammlung vom. 21. nie, 1901 von Berlin verlegt worden ist. Gegertand des Unternehmens ist Erwerb und Verwerthung von Patenten und Schu Gre, E besondere der dem Gesellschafter (Car fl fran en Côln a. Nh. gehörigen ausländi schen atente n

Schußrechte, betreffend SULIA sowie damit zusammenhängende Geschäfte.

Stammkapital der Gesellshaft beträgt 300 000 A

Zum alleinigen Sea fta tofuyrer ist Carl Franzen, Zipilingenteur u (CLô Der eiellibaftöverieng if ist am 9. Mai 1899 este estellt. Sind mehrere Bela stsflürer vorhanden, s ann ¿Fieselben nur gemeinschaftli< vertretungs- g ferner wirb bekannt gemacht: er Gesellschafter Carl Franzen hat in die Gesell-

(aft die in dem zu den Registerakten eingerei t

ele a ertrage Mi vom 9. Mai 1899 näher be- zei<hneten Patente und atentanmelbdungen, betreffend Gasfernzünder, zum Preise von 250 000 M eine gebracht, wovon 200 000 M auf die Stammeinläge dieses Gesellschafters yerre<net sind, während der Mes y von 50000 4 an ihn aus der Gesellschafts- kasse baar auszuzahlen war. Oeffentliche Bekannt- machungen der Gesellschaft, wel<he nah den Statuten oder dem Geseve erforderli<h sind, werden von dem oder den Geschäftsführern durch einmalige Ein- rü>ung in den „Deutschen Neichs- und Preu ften Staats-Anzeiger“ unter Beifügung irma der Gesellshaft und des Namens des béi der Geshäftosührer erlassen.

Kgl. Amtsgericht, Abth, 1112, Cöln, Cöln. Bekanutmachung. [28182] In das hiesige alte Pandelaregier ist eingetragen: am 26. Juni

unter Nr. 4842 (F.-N.) Pei der Firma: „Andriessens-Auderheggen““, Cöln. Die "Firma ist erloschen Kgl. Amtsgericht, "bth. 111°, Cöln. Cöln. Bekauntmachung, [28180] In das hiesige Handelöregister Abth. A. ist ein- getragen : am 26, Jitni unter Nr. 754 bei der fe Kommanditgesell ft untet der Firma: „Biehl, W tele ‘, Cöln, Der Kaufmann Fs Wiese zu E el ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. am 26. Juni 1901: unter Nr. 761 die Firma: „August Eller“ ¡u Cölu und als Inhaber August ller, Kaufmann und Fabrikant zu Côln-Lindenthal. (Betrieben wird cine Fabrikation und ein. Versand- gesGaft in <em. n <en Präparaten für Thlier- e

[pflege und Landwirth\ Kal, Amtdericbt, Abtb, [11?, Cöln.

Colmar. Bekanntmachung. [28179] „vin Band 1 des Firmenregisters bei Nr. 352, me Henri Wahl zu Gebweiler“ ist einge- tra en worden : le Firma ist erloschen. Colmar, den 25. Juni 1901. Kaisl, Amtsgericht. Ÿ Crimmäitschau. [28183 Auf Blatt 435 des Panzeregisters für den Bezi des unterzeihneten Gerichts f eute eingetragen worden, DaE Hérr Richard Emil Pechstein aus der Firma R. E. Pechstein in Crimmitschau aus- eschieden und. daß Frau Anna Hermine verw. Les fein, Q e Merl ee, Mare Inhaberin der Firma i 27. Juni 1901.

Gan s iches Amtsgericht.

Dresden. {N 824}

Auf Blatt 9557 des Handelsregisters is heute die Firma T Carl s in Dresden und als deren Inhaber der Architekt und Baumeister

¡Bris arl Blochwit in Dresden eingetragen

etrieb eines Bau-

“‘ngeqebener Geschäftszweig: Ar iten Dari l *

ge ts und einer in Gostriß ege resden, am 26. Juni 1

Königliches Umtdgericht: Abth. 16. Dresden. R EDG R r di (23188) Mul L Wte 6070 des Handelsr isters ist heute

eingetragen n, daß die F <ard fingeagen Fwen aLeIen H V Beeavun, am 27. Juni 1 Königliches Wntageridt.”

Dresden. 84] Auf Blatt 9098 des Bare isters i “eits aue E worden, n it die Firma Fr. Hartmann den erloschen " Doesbet, am A O ‘ntggeridt. Abth. lo.

enuigk

Abth. 1e.

ndelsregisters E ua

Unf Blatt S e n Dresden und obame

die Firma Ernst eingetragen worden: "Gesel fter sind Johanne Marie verw. Kühn, l, und der Un

nische mann Emil Arthur dib, beite f in Dredden. Sie haben von dem verstorbenen Kohlenhändler En Shrrge Kühn in Dresden das Handelsges

bisher m t eia egt Fuma Su Mut f lge

erworben. Gesellschaft hat am 30

egonnen.