1901 / 178 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Oelsnißer e * Bergbau-Gewerkschast * S D Oelsniß im Erzgebirge. & S

Bei der am 27. Juli‘ vor Notar und Zeugen auf das Geschäftsjahr 1901 ‘planmäßig vorgenommenen Aus[oosung von 50 Stück Prioritäts - Obli- gationen 1. Emission 4# 9% der vormaligen Oelsnitzcr Bergbau - Gesellschaft vom Jahre 1862 sind folgende Nummern gezogen worden :

Sir. 93 90 99123" 139 193 290/516/982/4314 480 524 577 635 740 756 788 858 874 879 906 946 1026 1057 1155 (1223/1233 1315 /1349:1354 1400 1432 1435 1530 1618 1751 1782 1789 1799 1848 1891 1943 2052 2189 2195 2197 2306 2386 2394 2474.

Dieselben werden hierdur< aufgerufen mit dem Bemerken, daß die Rückzahlung der fraglichen Be- träge auf unserem Hauptkomtor in Oelsnitz i. E. gese Rückgabe der Stücke und der no< nicht älligen Kupons nebst Talon vom 30. De- ember a. c. ab erfolgt, mit welchem Tage die erzinsung des Kapitalbetrages aufhört.

# Bon den in früheren Jahren von vorgenannter eine ausgeloosten Prioritäts-Obligationen

in

1 Stüd> aus dem Jahre 1897 Nr. 1864

6 Stück aus dem Jahre 1900 Nr. 727 1437. 1623 1774

noch nicht erhoben worden.

Oelsniß im Erzgebirge, den 27. Juli 1901.

Der Grubenvorstand. Aug. Bauch, Vors.

816 1018

E E T E E

P E SSEZEA

6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsh.

Die bisher hier veröffentlichten Bekanntmachungen über den Verlust von Werthpapieren befinden fich aus\{ließli< in Unterabtheilung 2.

136711]

Düsseldorfer Eisenwerk, Actien- Gesellschaft, Düsseldorf-Grafenberg.

Laut Beschluß des Aufsichtêraths vom 283. No- vember 1900 trat Herr Bankdirektor Carl Senff auf seinen Wunsch aus dem Aufsichis8rath unserer Firma aus.

Düfseldorf-Grafenberg, den 26. Juli 1901.

Der Vorstand.

[36714] j Ovbercasseler Basalt-Actiengesellschaft

vorm. Chrisi. Uhrmacher senior. Gemäß $ 244 des Handelsgeseßbu<hs wird hier- dur<h befannt gemacht, daß Herr Banquier Carl Cahn, Berlin, aus Gesundheitsrücksihten aus dem Auffichtsrath unserer Gesellschaft ausgeschieden ist. Obevrcassel b. Bönn, den 26. Jali 1901. Der Aufsichtsrath.

[36805] i: 28. ordentliche Generalversammlung der

Gasbeleuhtungs - Aktiengesells<hast

Die planmäßige Amortisation von 4 6500 unserer Obligationen is in diesem Jahre dur Rückkauf der Nummern 337 338 339 340 341 342

? 1-343 344 345 346 347 348 349 erfolgt.

Wurzen, den 26. Juli 1901. t Wurzner Teppich- u. Velours- Fabriken

[36713] 08 Wir bringen hiermit zur Kenntniß, daß He Stadtverordneter Kalisch, Berlin, nicht mehr Mitglied unseres Aufsichtsraths ist. Verlin, den 27. Juli 1901.

Políwitz-Raudtener

Uefingen, den 1. Juli 1901. Direktion der Zuckerfabrik Uefingen. W. Kunten. H. Stru>mann. Stiddien.

Debet.

An R R n Rid A gtreideRonto «A Futter-, Schnitel-, Stroh-Konto | Dünger-Könto T A, 1 494|— Biele Konto 1 16 662 40 Fupentarium-Konto > 6 553 20

Gewinn- und Verlust-Konto

58 857/82 Uefingen, den 1. Juli 1901. Direktion der Zuckerfabrik Uefingen. W. Kuntzen. H. Stru>mann. Skiddien.

[36439]

__BVilanz am 31. D

E E T N Da R! al A

Kassenbestand Bankguthaben 44 Hauser SDEDITOTEN T E I U

ee (s e Ee D L

zu Hartmannsdorf.

Zu unserer diesjährigen ordentlichen Geueralver- sammlung, welche Donuerstag, deu 22. August 2901 im Hotel „Kronprinz", untere L itube, stattfindet, werden die Aktionäre hierdurch er- gebenst eingeladen. )

Uu Legitimation sind die Aktien vorzuzeigen.

n NaBRU es 5 Uhr. Sqluß des Lokals Nachmittag #6 Uhr. 1) Vortrag des

Tagesorduung : Jahresberichts. 2) Kenntnißnahme von der abgelegten Jahres- rechnung und Richtigsprehung derselben. 3) Beschlußfassung über die Verwendung des Reiugewinns. 4) Ergänzungswabl des Aufsichtsraths nah $ 13 des Gesellschaftsvertrags. Sartmgunsdorf, am 30. Juli 1901. Der Vorstand. E. Lässig.

136804] ;

Die Herren Aktionäre der Gustav Jaens< & Co. Aktiengesells<aft für Samenzucht, Aschersleben, laden ir hierdur<h zu der am Sounabend, den 24. August d. J., Vorm. 10 Uhr, im Hotel „Deutsches“ Haus“ ‘in Aschersleben stattfindenden ordentlichen Generalverfammlung ein, mit dem Hinzufügen, daß die Aktionäre, welche an derselben théilnehmen wollen, ihre Aktien nebst einem doppelten Nummernverzeichniß spätestens am 21. August d. J. in den üblichen Geschäftsstunden bei der Gesellschaftskasse odek den Bankhäusern Magde- burger Privatbank, Magdeburg, Aschers- Iebeuer Bank, Gerson, Kohen & Co. Comm. Ges. Aschersleben, Herzfeld « Büchler, Aschersleben, zu hinterlegen haben. Statt der Aktien ‘können ‘au< von der Reichsbank oder einem deutschen Notar ausgestellte Depotscheine hinterlegt werden. Eines der Verzeichnisse wird mit dem Stempel der Empfangsstelle und dem Namen des Anmeldenden versehen zurü>gegeben und dient als Legitimation zum Eintritt in die Versammlung und zur Abstimmung.

Der ‘Geschäftsbericht nebst Bilanz und Gewinn- und Verlustre<nung liegt vom 10. August d. I. ab im Geschäftslokal zur Einsicht für die Aktionäre aus.

j Tagesorduung :

1) Prüfung des Gefchäftsberihts für 1900/01 und Beschlußfassung. über die Jahresbilanz nebst ‘Gewinn- und Verluft-Re<hnung sowie über die dem Aufsichtsrath zu gewährende Tantième.

2) Ertheilung der Decharge an den Vorstand.

und B E 3) Neuwahl des Aufsichtsraths. Ascherslebez, den 29. Juli 1901.

Gustav Faens<h & Co. Aktiengesellschaft für Samenzucht.

Der Vorstand.

Laa S

(davon Hypotheken H 53 290,10)

| 198 001/93

Lüneburg zahlbar. Lüneburg, den 25. Juli 1901.

[36657] Activa.

H. Ehblermann. Oeconomie Sauingen.

Geueral-Bilanz-Konto.

Per Zuckerfabrik Vefingen

98 318 13 Debet.

Ane Unkoften-Konto e Es 9 355 60 er ieh On L E S Binder Ron R O. Ae 5 086/50 Feld-Inventarium-Konto . . Futternitttel: Konto n s S 8 692/05 Getreide Ron A R M R Gehalt- und Lohn-Konto . 19 650/07 Nb: Konto R S Pa<t: Konto a R a 16 073/60 Stroh- und Schnißel-Konto

| Sr R U A Bang Konto. L A ee

H. Ehlermann. Gemeinnützige Baugesellschaft in Lüneburg.

ezember 1900.

Aktien-Kapital Reservefonds Separat-Reservefonds Amortisationsfonds . . Aufgeliehene Grund- und Unerbobeène Dividende Kreditoren Gewinn

Herr

[36747] | : Steinsalzbergwerf Fuowrazlaw Aktien Gesellschaft.

Bei der heute zu notariellem Protokoll erfolgten Ausloosung von 24 Stü> unserer 4 °/% Theil- Schuldverschreibuugen sind nachstehende 24 Num- mern gezogen worden: 16 74 107 113 261 297 441 446 452 510 522 525 527 565 573 594 609.611 631 716 797 822 869 961. irt

Die Verzinsung vorstehender 24 Theil-Schuld- verschreibungen - hört mit dem 31. Dezember d. Is. auf. Die Nückzahlung erfolgt zum Nennwerth gegen Einreichung der gezogenen Theil-Schuldverschreibungen mit den dazu gehörigen Zinsscheinen Nr. 11 bis 20

und Talons vom 21. Dezember d. Js. ab und zwar ;

Rent bei unserer Gesellschasts-

asse,

in Berlin bei der Nationalbauk für Deutsch-

laud und bei der Atticugesellschaft für Montanindustrie, in Aachen bei dem Bankhause RNobt. Suer- _mondt & Co. Jnowrazlaw, den 27. Juli 1901. Der Vorstaud. Goede.

[36712] Aktiengesellschaft. ; 2 enge Ee Kleinbahn-Gefsellschaft. e Zuckerfabrik Uefingen. E General-Bilanz-Kouto. a An Mobilien-Konto . DSTTIOON Per Aftien/ Son E 270 000|— E A N O DOT47 MRefervefonds S 20 894/58 mmobilien-Konto . . 125 198/12 Gewinn- und Verlust-Konto . . 85 928/99 Fuhrlöhne-Konto. . ... 4 201/35 Die Aftienrüben und die Ueber- Nübensamen-Konto . . . ... 13 500|— rüben der Aktionäre wurden mit Konto-Korrent-Konto . 20 046/11 75 S pro Zentner bezahlt. Brennmaterialien-Konto . 38 545/50 RKassa-Konld 7s ee R 3 434/62 Antheil-Konto Deutsches Zuker- CCyndtal s, ele e E 500|— Melasse-Konio. ee 6 166/10 Materialien-Konto . . . ... 6 370/80 Reparatur-Konto E A x 6 582— | 376 823/57 i 376 823/57 Debet. Gewinn- und Verlust-Konto Credit. An Nüben, Rübensamen . . 404 940/60} Per Melasse-Zu&er-Konto . . 676 305/75 A 20 R 185 436/16 9 sse-9 ifánz-Sönto C E 85 928/99 E 676 305/75] 676 305,75

Nufsichtsrath der Zuckerfabrik Uefingen. R. Jaeger. F. Stoot.

Credit.

Pacht-Konto

58 857182

Aufsichtsrath der Zuckerfabrik Uefingen. R. Jaeger. F. Stoot.

Passiya.

Sd. P D 0A A T R Io L C4 S No Aa 0 De. A S M0,

ypotheïen E Vortrag .

Die Dividende, 4 9/6, ist bei der Hannoverschen Bank vormals Simon Heinemann in

Der Vorstand. Marcus Heinemann.

Baumwo

Bilanz per 38. Dezember 1900. __

llspinnerei Nothe Erde, Bocholt.

[36809] ; j Allgemeine Industrie - Aktiengesellschaft.

Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hier- dur< zu der am 22, August 1901, Vor- mittags ¿12 Uhv, im Sizungssaale der Credit- anstalt für Industrie und Handel in Liquidation in Dresden, Altmarkt 13, stattfindenden auf}erordents lichen Generalversammlung eingeladen.

Ô Tagesordnung:

1) Herabseßung des Grundkapitals von é. 3 000 000,— auf A. 2250 000,— dur< Zusammenlegung der einen Million mik 25 9% eingezahlten Aktien Litt. C. in A. 250 000,— vollgezahlte Aktien.

Im Falle - der Annahme des Antrages unter 1, Aenderung des $ 7 der Statuten. Dieser Paragraph foll künftig folgenden Wortlaut haben: ; t

Das Grundkapital wird auf 4. 2250 000,— _ festgeseßt und zerfällt in 2250 auf den Jn- haber lautende Aktien zu je 1009 46 Bei Erhöhung des Grundkapitals darf die Aus- gabe der Aktien au<h zu einem höheren als dem Nennwerthe erfolgen. Ermächtigung des Aufsichtsratbs zu solchen Aenderungen der dur< den Beschluß zu 2 festgeseßten Fassung des Statuts, welche etwa der Negisterrihter behufs Eintragung in das Handelsregister verlangen sollte.

4) Wabl zum Aufsichtsrath. ;

Zur Theilnahme an der Generalversammlung: ist gemäß $ 23 der Statuten jeder Aktionär berechtigt, welcher feine Aktien resp. Interimsscheine oder von

2)

3)

einer deutschen Notenbauk oder einer deutschen Stagatsbehörde oder cinem Notar ausgestellte Hinterlegungs\cheine über fünften Tage vor der den Tag derselben ni<t mitgerechuet,

s spätestens anm eneralversammlung,

bei der Creditaustalt für Judustrie und Handel iu Liquidatiou zu Dresden

unter Beifügung eines mit seiner Unterschrift ver- 3 000|— | sehenen Nummernverzeichnisses hinterlegt. übung der Stimmberewtigung in ‘der General» versammlung ist eine auf Grund der vorbezeichneten

ur Aus-

Hinterlegung ausgestellte, vor Beginn der General- versammlung vorzulegende Stimmkarte erforderlich, deren Ausstellung beî- der Creditanstalt für Ju- dustrie und Handel in Liquidation zu Dresdeu spätestens am vierten Tage vor der General- versammlung zu beantragen ist.

Dresden, den 29- Juli -1901.

Allgemeine Industrie-Aktiengefellschaft.

Der Vorftaud. Kirsten. Otto Wienrich.

Passiva. i

R. Frentrop, Dortmund, stellvertr. Vorsißender; Kaufmann Louis Nordhoff,

Der Vorstand.

Dortmund; Ingenieur L. Froning jr., Dortmund; Kommerzienrat

Buchwerth Í am Abschreibung | Zugang | Bilanzwerth 31.Dez. 1899 M S M M M M M A « M S 1) Grundstü: [/i) Aflien-Kapital 4 U 1.000.000 ) a. Fabrik nebst Zugangsweg . .. 38 561/58 2) Obligationen-Anleihe 500 000|— b. Arbeiterkolonie nebst Kettenstraße . 44 611/95 811/40} 83 984/93} 3) Geseßlicher Reservefonds. . . . 3 182/57 9) Fabrikgebäute Fs E L LAS 370 015 55] 2 | 7400/32] 5 596/60] 8368 211/83] 4) Accepte on _100.000/— 3) Verwbilblinzätebütids E ERRL 41 007/66] 1 | 410/07| 1909/44| 42507|03/| 5) Konto-Korrent-Konto: z 4) Arbelterhäuser E 2A 84 692/85] 1 | 846/93 83 845/92] a. Bank-Guthaben . . . 4579 412,37 S 5 Maschinen, eins{<l. Dampsmaschinen und b. Sonstige Kreditoren ._„ 83 683,99 663 0% Ressel. 0 737 24475] 71 55 293/36] 11 189/56] 693 140/95}| 6) Abschreibung auf zweifelhafte Forderungen 3 603/06 6) Driébwerlanlage S R 51 149/41] 73 3 836/21| 3 308/89 50 622/09] 7) Nüitellung : E At G 7). Versch. Anlagen: Heizung, Beleuchtung, | a. Für no< zu zahlende Obligationen- Wässerleitung N, L L NY 44297/14110 | 4429/71} 153/37 40 020/80 infen S Mé. 3 600, 8) Fabrik-Inventar : Kannen, Spulen, Apparate, |. b. Pur sonstige Verbindlich- Werklzéuge 10s I I 47740/04110 | 4 774/—]} 4013/07 46 979/11 eiten: Löhne, Agenten- s 9) Mobilar des Verwaltungsgebäudes und der z provision u. st. w. p 6/9 917,89 1311 Arbetterhauser L SETS 5 664/31/15 849/65] 242/83 5 057/49 9 Kassa-Konto) 4 A E 7211/29 11 M S 4 Reichsbank Eis a. Guthaben bei der Reichsbank. . .-. b Sonstige Débitoren L 2 160 232/64 170 878/82 4 12) Vorräthe: Robe Baumwolle, halbfertige und fertige Garne, Betriebsmaterialien DUOENOO 13) Vorausbezahlte De Brämien V4 2 079 20 14) Gewinn- und Verlust-Konto: Verlust . .. 190 546/52 ————— 77 840/29 97 225/16] 2 282 999/44 2282 999/44 Soll, Gewinn- und Verlust-Rechnung. memen __Haben. ; : E S i V : V 1899 110 1) General-Betriebs-Konto: -Roh- und sonstige Materialien, 1) Gewinn- und Verlust-Konto: Vortrag aus S . Betriebs- und Verwaltungskosten 1006 568/51} 2) Fabrifations-Konto «a a mnn 96 2) Sen oto A d C6 A L O 28 218/32} 3) Miethe-Kto. : Miethzinseinnahme für Arbeiterwohnungen BA E N 3). OblidatioientSinsen Konto L E 2140| | S 0 54 Hinzu: noch nicht eingelöste Kupons 3 600|— 29 ae O 4) Abschreibungen auf zweifelhafte Forderungen . ... 3 603/06 0) MIDIMTEIDINGCT: QUE DIE INIOGE S ee A a N | 77 84029 —|— - 1141 230/14 1141 280/14 - Der Aufsichtsrath unserer Gesellschaft besteht zur Zeit aus folgenden Herren : Kaufmann JIuls. Brand, Dortmund, Vorstßender; Kaufmann

Di Claus, Berlin.