1901 / 178 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

“Dritte Beilage

“zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeig

Berlin, Dienstag, den 30. Juli

M2 10'S.

el. 1901.

L —_—-__———————————————— E

Untersuhungs-Sachen. Aufgebote, Verlust- und Funds A S u. dergl. Unfall- und Jnbvaliditäts- 2c. ersi erung.

166 l 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c.

Deffentlicher Anzeiger.

6. Kommandit-Gef\ E auf Aktien u. Aktien-Gesells{. 7. Erwerbs- und Wirt shafts-Genossenschaften.

8. Niederlassung 2c. von Nechtsanwälten.

9. Bank-Ausweise.

5. Verloosung 2c. von Werthpapieren. 10. Verschiedene Bekanntmachungen. . 7 7 9 L, 7 Ad . - 6) Kommandit-Gesellschaften auf Allien u. Aktien-Gesellsch. | 0 Hoffmann's Staerkefabriken zu Stärkefabrik bei Salzuflen h y zFentliten Bekannt üb ; (Fürstenthum P BLO Die bisher hier veröffentlidjten Be A er Le Verlust von Werthpapieren befinden {ih Bei der am 26. Juli 1901 in Cöln in Gegenwart eines Notars stattgehabten Ziehung der am : | aus\{ließli< in Unterabtheilung 2. 1. Oktober cr. gemäß den Anleihe-Bedingungen und dem Tilgungsplan zur Rückzahlung gelangenden , taat 4 0/9 Partial-Obligationen der hypothekarish sichergestellten Anleihe von E. Hoffmann «& Co., (86400 : ; betr, M 200 e O MP1 178 212 229 222 276 279 316 320 322 329 337 371 382 388 414 C e .. e .- t z 7 7 c Kiel- Eckernförde- Flensburger Eisenbahn- Gesellschaft. | 424 448 450 462 464 482 493 495 503 b11 538 547 550 598 624 638 687 693 694 698 760 785 726 Die heute abgehaltene Generalversammlung hat die Dividende für das Sahr 1900/1901 auf | 798 826 830 833 844 859 862 884 914 917 921 936 941 948 952 973 992 1021 1030 1064 1069 1071 je 5 9% für die Prioritäts-Stamm-Aktien und für die Stamm-Aktien festgeseßt. 1080 1083 1085 1087 1102 1108 1130 1134 1205 1225 1281 1335 1350 1360 1368 1408 1425 1475 Den betheiligten Gemeinden wird die Dividende gegen Einsendung der Dividendenscheine nebst | 1499 1505 1537 1555 1557 1569 1581 1591 1605 1616 1639 1677 1678 1681 1720 1731 1746 1757 Nummernverzeichniß an die Hauptkasse in Kiel von dieser zugestellt werden. Die privaten Aktionäre können | 1776 1782 1796 1839 1876 1901 1942 1953 1954 1984 1985 2019 2042 2054 2059 2071 2084 2097 dieselbe bei der Hauptkasse und bei den Stationskafsen in Eckernförde und Flensburg erheben. 9109 2118 2130 2134 2154 2157 2169 2188 2224 2240 2285 2302 2313 2370 2384 2401 2402 2466 Die genehmigte Bilanz sowie die Gewinn- und Verlust-Re<hnung werden nachstehend mitgetheilt. 2477 2492. iy Kiel, den 27 Zuli 1901 Die Auszahlung dieser ausgeloosten Obligationen zuzüglih des Amortisationszuschlags von 5 %/o Die Direktion. Wenneker. erfolgt vom n Oktober A I. ab u C pro Stü> außer ; Bilanz der Rechnung der Kiel-E>eruförde-Flensburger Eisenbahn-Gesellschast ei unserer Kasse in Salzuflen j Activa. 8 i E vro 31. s En, 5 \ h \ S in Cöln bei dem Bankhause Sal. Oppenheim Jx. & Co., A C E D E E E S I E A E R E E E E in Bremen bei der Deutschen Nationalbank und den Herren E. C. Weyhausen und AGELANA YG A G S j I. Schulße @ Wolde, I. Bau-Konto . . . . | 5 122 958/43 I. Stamm-Aktien, in Hannover bei der Filiale der Dresduer Bank ? ; IL Extra-Bau-Konto . | 960 575/49 4202 Stüd à 500 A. . | 2101 000|— gegen Auslieferung der Obligationen und der dazu gehörigen Zinskupons, welche später als an jenem Tage 1II. Effekten-Konto, nom. II. Prioritäts- verfallen. Der Betrag der etwa fehlenden Kupons wird vom Kapitalbetrage der Obligationen gekürzt. 6. 324 000, . .} 306 08L|— tamm-Alktien, Die Verzinsung der oben bezeichneten Obligationen hört mit dem 1. Oktober d. I. auf. IV. E L M 850 4198 Stü à 500 Æ. . | 2099 000|—| 4200 000|— Aus den seither Be g R O os Nummern: V. D 41 E EZIALOOKTTGGH 500, rüdzahlbar . Okto ) M T E Oa 568 571 866 907, rüdzahlhar seit 1. Oftober 1900. davon getilgt. . . . . .|__94500|—]| 705 500|— Stärkefabrik bei Sülzusten S L Actiéuüesättichafi IV. Prioritäts-Obligationen Boas tärkefabriken. Actiengesellschaft. A O6 53.000 367 000 ADOIE GCELATE E i | [36437] “2! e. : V. Prioritäts-Obligationen Pfälzische Mühleuwerke, Schisserstadt. I Aga A 477 500|— | Activa. Bilanz pro 31, März 1901 VI. Einnahmen während der : Bali E 146 945/13 M S j t A M S VII. Reserve-Fonds... . . S0/000|zZ24 Raa: Konto S 21 978/71 Kapital-Konto . E VIII. Grneuerungs-Fonds d 966 278/20 | Wechsel-Konto . .. .. .*. 43 532/60] Kreditoren . . 71 IX. Erneuerungs-Fonds IL . . 30/0002 | Waaren-Konto 917 783161] Reservefonds - Konto 56 X. Betriebs - Uebers<uß- für Diverse" Vorrathe 893/77}} Dividenden-Konto 20 1900190 E G 997 975/992 D Gewinn- u. Verlust- X. Dividenden-Konto . . GAOI E R S jen 4510/— Konto: ; XITL. Prioritäts - Obligationen- Mühlenwerk-Konto . . . .| 361 207/56 Brutto-Gewinn . |33 402/74 Zinsen-Konto . . . 480|— ab 1009/6 Abschreibung . 36 120/75 Vortrag vom X1III. Tilgungs-Konto: s 325 08681 1. April 1900 . 15 579/— Ersparte Zinsen... .| 33 560/— Zugang (Silo-Bau) 32 432/10] 357 518/91/| Garantie der Vor- dabon zur Tilgung ver- Anschluß-Geleise-Konto . . .| 12 379/44 besißer . . [24 207/18 mat... 33 500/— 60|— ab 10 9/0 Abschreibung . 1 357 94 11 141/50 / 83 188/87 XIV. S / Immobilien-Konto . ..… .| 252 A ab Abschreibungen | 41 188/871 42 000/— h Obltgatiotien - Ge 127 500|— ab 19% Abschreibung. . 2 522/34 7 E R VO E 249 712/45 E A u Gla 123 185/60] 372 898/05 - STL E ROHEO R e S Es 1 500|— Mobilien-Konto 5 095/16 | XV1. Rüélagen in den Extra- ab 10 9/0 Abschreibung . 509/51 4 585/695 A L A Bau-Fonds .. 128 87938 | Fuhrpark-Konto . 5 322/28 T7336 [6733 615119 s S A 9/0 Abschreibung . 79833 4 523/95 0 E é euer-Versicherungs-Konto: Debet. Gewinn- und Verlust-Rechnung für 1900/1901. Credit. vorausbezahlte Prämie 5 091/07 M P DICDITOTCIT E R N E 276 754/45 1) Betriebs-Ausgaben . .} 689784 72] 1) Vortrag aus dem Vorjahre 26 242/48 2 021 212/27 2021 212/27 2 Da A 3 E a P 91251953 | Soll. Gewinn- und Verlust-Konto ÿpro 31. März 1901. aben. 4) Betriebs-Uebershuß . . 227 975/22 a. dem Erneuerungs-Fonds I M46 719,67 K : A b. dem Bilanz-Reserve-Fonds 00,— 47 21967 | An Handlungs- und Betriebs-Unkosten, j Per Vortrag vom | 985 981/68 985 981/68 euer-Versicherung, Steuern, Reise- 1. April 1900 .| 15579|— Kiel, im Mai 1901. pesen und Verkaufs-Provisionen G 67 137/88] Garantie der Vor- Die Direktion. Gehalt- und Löhne-Konto 67 409/83 Besten L N 34 207/13 S 57 679/21] Waaren-Konto . . | 281 084/78 [36431] H ONNCIZUNCS? RONLOA f E T C o 45 322|— 4 E E A S TTTUTTEtS L ONTO S t de L a 2 27874 Kgs. Wusterhausen-Mittenwalde-Töp<hiner Kleinbahngesellshaft. « Konto-Korrent-Konto: _ Activa. Bilanz am 31. März 1901. Passiva. Abschreibung dubioser Forderungen 7 854/88 Cre E | y n i: s Ah auf Mühlenwerk . . . . 109/136 120/75 1) An Bankguthaben] 838 981/19} 1) Per Aktien-Kapital-Konto: t S «10 qlo eas 94 2) Effekten-Kto. | 35 868 A A 750 000|— e N 10/0] 2922/34 3) » Bahn - An- B L 750 000|—| 1 500 000|— e 10/0} 509/91 lage-Konto j 1504 871/88] 9) Reservefonds-Konto . . . C8TD|— u Fuhrpa E Ld N 4) Kautions- 3) Erneuerungsfonds-Konto : E SDLCINGEUIDINNE 2 L E 7 792/87 Depôt-Kto.| 45 000/— Bestand am 1. April 1901 . | 28 662/35 P E A Zugang durch Verkauf und Zinsen 809/89 330 870/91 330 870/91 24 472/20 Die Dividende für das 3. Geschäftsjahr 1900/1901 wurde dur< Beschluß der heutigen General- Abgang dur Anschaffungen 339/100 24133110 | versammlung auf G 9/6 festgeseßt und gelangt der Dividendenschein Nr. L oert i L 60 bet der L Bal RreditoreB L d T 45 000|— | Kasse der Gesellschaft, jowie der Rheinischen Creditbank in Mannheim und deren Filialen zur 5) Spezial-Reservefonds-Konto . 1 030/— | Auszahlung. j 6) “Konto-Korrent-Konto; Kreditores 1 000 Schifferstadt, den 27. Juli 1901. 7) Gewinn- und Verlust-Konto . 45 683/72 Der Auffichtsrath. Der Vorstand. 1) R S E E ATALA E A Ry d ; 2 2) Erneuerung 5 000|— (36832) Mosel Grundbesitz Aktiengesellschaft zu Mez. e 4x 9/0 Dividende auf Litt. A. DOICO0IE Activa. Bilan ro 1900/01 Passiva. 4) Spezial-Reservefonds . . HLO C N E O L D E T E E E 5) Vortrag auf neue Nechnung . 4 623/72 1) Werth der Grundstü>e 1) AlTtientapttal A L A 170 000|— 1 624 721/82 Summe 4b 683|72] 1 624 721/82 9) Sai O rad S6 S 3 A R a S N P Ne aa L n 82 O 4 N O E RONTO A 3) Meserbes 0nd ¿S S e a Debet. Gewinn- und Verlust-Konto pro 1900/190L Credit 4) Attivüberschuß Geschäftsjahr 1899/1900 (ber M Generalver ammlung zur erfügung gestellt) 99 730/71 1) An Konto der Verwaltung . . . 1) Per Vortrag aus 1899/1900 . 56 _____|_}/5) Attivübershuß Geschäftsjahr 1900/1901 . 93e 5), Bilanz-Konto C O Car Konto R O E. 692/50 291 523 291 523[94 9 x Zen D s . S Go0SE Einnahmen. Gewinu- und Verlustrechnung. Ausgaben. 52 795149) 152 795149 | 1) Saldo in Kasse am 10. Februar 1) Bebauungs- und Unterhaltungs- Berlin, den 22 H So 1900 nah Vertheilung der Divi- fosten der Immobilien in Queuleu 1498/67 erin, D A ffi tér S6 Der Vorstand dende von 42 500 M. aus dem Ver- 2) Bezahlung der geseßlichen Abgaben M thi is f Sol F. Reimh S faufspreise der Immobilien in Und Roten L A S 154/41 E M T : T ; Beauregard ad 309 600 (A . .| 262 171/33} 3) Allgemeine Unkosten . 120/51 Vorstehende Bilanz, sowie das Gewinn- und Verlust-Konto haben wir geprüft und mit den | 2) Erlös des Ernteverkaufs (Wein, 4) Saldo in Kasse am 10. Fe- ordnungsgemäß geführten Büchern in Uebereinstimmung gefunden. Gemüse, Getreide, Obst 2c.) . 9 700 N bruar 190. E O 263 102/74 Die Nevisions-Kommission. T tbr Ulrich Loechner. Albert Moebius. | 264 876133 64 876133 Meg, den 10. Juli 1901. | / Der Direktor: H. Grégoire.