1901 / 283 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

M 283.

1. Untersuhungs-Sathen.

2. Aufgebote, Verlust- und Fundsachen

3. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versi erung. 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c.

ustellungen u. dergl.

A Dritte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preuß}

Berlin, Freitag, den 29. November

Oeffentlicher Anzeiger.

6.

6A

8. Niederlassung 2c. von 9. Bank-Ausweise.

hen Staats-Anzeiger.

1901.

Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsh. Erwerbs- und Wirthschasts-Genofsenschaften. echt8anwälten.

5, Verloosung 2c. von Werthpapieren. 10. Verschièdene Bekanntmachungen. : [68290] ; , Debet. Gewinn- und Verlust-Konto 30. September 1901 Credit. 6) Kommandit - Gesellschaften |Heidelberger Straßen- & Bergbahn R T N A auf Aktien U. Aktien-Gesellsch. Altien Gesellschaft. An o i A s 7 Per Gewinn - Vor- i s ; Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hiermit etrieb8materialien, Brausteuer, Bier- G Tra s dle b 15 393/10 h: e L Bedi O zu der am Freitag, den 20. Dezember 1901, E M Feuerung u. \. w. 997 593/49] E j 466 712/43 aus\<ließli< in Unterabtheilung 2. Nachmittags Æ Uhr, im Bureau der Gesellschaft | " Reparaturen (29 149,27 Di in Heidelberg stattfindenden außerordeutlichen eparaturen (29 149,27), Handlungs- Malzkeime, ; a Geueralversammluug ergebenst eingeladen. B Eis, Fourage u. f. w. 91 443 Ebert 20 277/3L Tagesord t x ; 8 Deutsche Wechselstuben-Aktiengesellschaft. 1) Umbau der Veidelberger Straßenbahn in Gezahlte Zinsen. bs 31061 Die Herren Aktionäre unserer Gesellschast werden eleftrischen Betrieb und im Zusammenhang | " Abschreibungen : zu der in unseren Geschäftsräumen in Berlin, Fran- damit Verlängerung der Sfeatenkabntole sin auf Gebäude . von 4 502 400,— ca. 19/0} F205 zösischestr. 49, am Sonnabend, den 21. Dezember 2) Neuwahl von Aufsichtsrathsmitgliedern. f Maschinen ae O e L 243981108 d. I., Vormittags 10x Uhr, stattfindenden außer- Zur Theilnahme an der Generalversammlung sind e eleftr Anlage, 16 000,— » 10%/o| 19 orbentlihen Generalversammlung hierdurch eingeladen. | diejenigen Mitglieder berehtigt, welche ihre Aktien » Lagerfässer ; Tagesordnung: spätestens am 83. Tage vor der Generalver- u. Botliche „, 35 577,85 10%} 8 577/89 a. Beschlußfassung über die- Auflösung der Ge- | sammlung, diesen nicht mitgerechnet, bei der “R 2 950 2 ellihaft. Gesellschaftskasse in Heidelberg oder bei dem ässer. . . » » 288312,20 25%] 9812/20 b. Wahl zum Aufsichtsrath. Bankhause Abel & Co. in Berlin deponiert » Plerde und Jule : Du Ae i 2 E S E ht E Die R sind n doppeltem Nummern- e e 23 823/90 „2090| 4823/99 jeder ionâr berechtigt, welher seine Aktien oder verzei<hniß während der übli ä L e 4 e Debatte N e E e n einzureichen. a Ge ne » 9572,45 , 29%/0| 1572/45 is na altung der Generalversammlung ersolgte ie Aktien können mit derselben Frift auch bei N : D j Hinterlegung von Aktien spätestens am dritten Tage | einem Notar hinterlegt En M hs Ae An- Utensilien. » » 6 689,90 25%/0| 1689 90 vor der Generalversammlung, den Tag der leßteren | meldung der Aktien spätestens am 8. Tage vor Flaschenbier- ungere<net, bei der Kasse der Gesellschaft hinterlegt. | dem Versammlungstage bei der Gesellschaft Veschäftsein- \($ 17 der Statuten.) zu bewerkstelligen. richtung. . , » 19 686,— 30/0 5 686/— Berlin, 29. November 1901. Berlin, den 29. November 1901. S EDILOLEN S S E 6 803/31) 60248 Der Vorstand. Der Aufsichtsrath. e MEUNgewin L R O 22 035 K. Rudorff. F. Grund. Rud. Wicht. Max Abel, Vorsitzender. Derselbe vertheilt si<h wie folgt :- O R R O n O 79 r . . . . DIDENDE L L E CIOR S S [67518] Stettiner Victoria-Brauerei Actien-Gesellschaft. M rlea alf nee Rome. V8 408019 Activa. Vilanz per 30. September 1901. Passiva. 99 035/98 E j H E E [ S E R C E | >05 e B e 502 382 502 382/84 An Grundstü>s-Konto: p Per Aktien-Kapital- D e Der Auffichtsrath. Der Vorstand. Bestand am 1. Okt. “Konto 5C0 000|— Klüg. L. Böhm. E. Meyer. 5 R A 120 000|— | Hypotheken- | Das vorstehende Gewinn- und Verlust-Konto habe ih geprüft und mit den ordnungsmäßig ge- ógang dur Verkauf 7250|—| 112 750|— O 550 000|— führten Büchern der Gefellsaft in Uebereinstimmung gefunden. ._,_ Gebäude-Konto : | abzüglich: / Stettin, den 27. Oktober 1901. i O am 1. Okt. E e bis Der Revisor: Carl Wenzel. C E 502 400/— «l. A Ca 10 | 6435,50 "E T A N 3000, [6 Bie Divid d _fû das Jahr 1900/1901 wird A fsichtsrath uns Ges llschaft besteht / P zahlun E ie Dividende für das Jahr ir er Aufsichtsrath unserer Gesellscha e Zugang 1900/1901 . 2 503/41 500 000 Nes sofort mit 4 40,— pro Aktie gegen Aushändigung | jeßt aus den Herren Rechtsanwalt Fan Klüß, - Mascinen- u. Apparate} tisation - des Kupons Nr. 2 an der Kasse der Norddeutschen Direktor Carl Bernh. Brasse, Kaufmann Julius Konto: / 1900/01 3905,—/ 13 340/50| 536 659/50 Creditanstalt in Stettia und an unserer Gesell- | Kurz, Kaufmann Carl Wenzel, Baumeister Theodor

Dg am 1. Oft. 248 0 nto Des "Sleitu C ee B S E Kaufmann Nobert Meyer, sämmtli

96shr. ca. 10% . |__24381/08 Dubiofo . | 1 000/— ettiner Victoria-Vraueret |"=¡/: ; : E Sugang 1900/1901. |__17 48108] 236000 Gon E A Ee S I IYAIE H les Ga

Elektrische Anlage- Kto: | N | Q. Ÿ A clten- esel schaft. Band am 1. Oft. B A L Sins as | A Lr E L. B Ee er. I D D E C N j Abschr. ca: 10 0/0 . |___1499— Gai A Bl " Verlust-Konto 934/19 | (24A : ; Zugang 1900/1901. | 2499|—| 16000|— Juternatiouale Seilfabriken, Actiengesellschaft, Mannheim. « Lagerfastagen-Konto: | Activa. Bilanz-Konto per 30. Juni 1901. Passiva. Bestand am 1. Oft E P E E ————— 1A S S oos Juni | An Kassa- und Weihsel-Konto: | 96/59 Juni | Per Aktien-Kapital-Konto ; B Can L A 2 z A. 000,— . 5 = 85 | 2 f i t | s abr. ca. 10 96 .|__ 857780) 82000 (“omo | 36401620 | Gmision Tranéportfastagen-Kto. : Waaren-Konto: il | pom 1. Ja- BDAS am 1. Okt. E Lens G A und | nuar 1901 , 200 000,— } 1 200 000|— O > Bie etrieb8materialien, z j ¿Cet ort Zugang 1900/1901 . |___3 312/20 : Vorräthe an Halb» und| T ASHEO e Sa E E 53 31217 brifaten D S E A E Ls 23 312/20 Ganzfabr Es | , +Accepte-Konto . - : 40 951/49 Abschr. ca. 25 % 5 312/20 18 000|— V Maschinen- und Fabrik- i | „Reservefonds-Konto vom . Pferde- u. Wagen-Kto. : Inventar-Konto | Jahre 1900 11 671/75 Bestand am Oft #6905 549,81 | Gewinn-u Verlust-Konto: 100 L S 91 000|— ab Abschrei- Dotierung des Resferve- Zugang 1900/1901 . 2 823 35 bung ._. 830332,45 fonds pro 1900/1901 : T E23135 4 A475 217,36 e E 6 638,50 : S ugang Vvro e Divi- E un M S2 9000 1900/1901 129 007,90 | 604 225/26 dende von " Konto: Gebäude-KE 4510 477,07 49/9 laut Z ab Abschrei- $10 der L S oda Eee „10 399,07 Statuten . , 44 000,— Zugang 1900/1901 . |___2372 45 M 500 078,— I S6 Zugang pro Tantièmen 10 427,70 Abschr. ca. 25% f 1 ET2l4S| 4 000|— 1900/1901 „9490,83 | 509 568/83 E Lo, 000 Restaurations-Utensil.- 20 Komtor: Einrichtungs-Kto. Außerordent- : Ae E A e 00

estand am 1. Oft. x ellungen D

R 4.000, bung. —r Bortrag Wu

ugang 1900/1901 . 2 689) M. 6 368, neue Ned-

Zugang 1900| 00 Zugang pro nung ._._„_7407,70| 137 473/90 Abschr. ca: 25 % .| 1689/90} 5 000|— 1900/1901 , 1885,51) 8753/96 „_ Flaschenbier-Geschäfts- 2 A SLIXain- Kno ¿10 152 830/68 s A « Versicherungs-Konto: Bestand am 1. Okt. Vorausbezahlte Prämien 6 944|—

1900 U. 6 300¡— | 2 080 700/32] 2 080 700/32 Zugang 1900/1901 . S Soll. « Gewinu- und Verlust-Konto per 30. Juni 1901. Haben. Abschr. ca. 30 % 5 686/— 14 000/— Juni | An Handlungs-Unkosten-Konto 13497 |f2 Juni | Per Vortrag. vom

Kässa-Bestand . . 3 498/33 30. | „, Statutarische Abschreibungen : 30. Jahre 1900 . Wechsel-Bestand . . . 2 342/40 auf Maschinen- u. Fabrik-Jnventar- Bruttogewinn G SA 48, 134 797/01 O S M. A L as s Abzug i rräthe an jer, Gebäude-Konto . y j ämmil. e- Malz, Hopfen 2c. . {__125 294/05 j Komtor-Einrich- triebs: u. Fabri- 1222 681179 1923 681|79 tungs-Konto . . „__ 660,30] 4139182 fationsspesen . | 335 046/48 E] , # Stettin, den 24. Oktober 1901. P llanz-Konto 00 E e 137 E BEIGMLE Sd af A R Li Böhr Vorfi le Seilf e A ; Es a [üß. \ N : m. . Meyer. Juternatiouale Seilfabriken, Actiengesellschaft. | ¿ Die vorstehende Bilanz habe ih geprüft und mit den ordnungêmäßig (efühtten Büchern der A. Wenk-Wolff. actes ea a ben 2e Bote T E | ettin, den 27. Ofto : E Der Revisor: Carl Wenzel.