1901 / 283 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

F Ü

nfte Beilage

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

M 233

Der Inhalt dieser Beilage, muster, Konkurse, fowie die Tarif- und

Das Central-Handels-Register für das Deutsche Rei E Expedition des Deutschen Reihs- und Königlich

Berlin au< dur die

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Berlin, Freitag,

in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterre<ts-, Vereins-, Genossenschafts-

kann dur alle reu -Anstalten, für

eußischen Staats-

den 29. November

1901.

Zeichen-, Muster- u Börsen-Registern, über Waarenzeichen, Patente, ente, Gebrauh3- Fahrplan-Bekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten find, ersheint in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Central-Handels-Register für das Deutsche Reih. (1. 2834)

Das Central-Handels-Register u das Deutsche Reih erscheint in der Regel tägli. Der

Bezugspreis beträgt L 46 50 S für

das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 „4.

VFnsertionspyreis für den Raum einer Druckzeile $0 -.

Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nrn. 283A. und 283 B, ausgegeben.

Waarenzeichen.

(Es bedeuten: das Datum vor dem Namen den Tag der Anmeldung, e hinter dem Namen den Tag der Eintra ung, G. .= Geschäftsbetrieb, W.

Waaren, Beschr. = Der Anmeldung is eine Be- {reibung beigefügt.) Nr. 51 402, Sch. 4680, Klasse 35.

De Wet.

14/9 1901. August Scheel junr., O 31/10 1901. _G.: Import und Export. : Bretl? viel und dazu gehörige Figuren. Beschr,

Nr. 51 438. P. 2867. Klasse 34.

APOLNBAOr Proskauers QUIck.

3/9 1901. straße 50. 44/11 1901. hemish-pharmazeutishes Labore d

W:.: Form; Fle><wasser, Fledstifte, Fle>pasta, Silberpuß- s Thierwas{h

pulver.

und pharmazeutische E Schaumweine, kon- densierte Milh, Rahmgemenge, Speisegewürze. Ferner Automatenwaaren außer den obengenannten, E Parfüms, Seife, Karten. Beschr.

Nr. 51 444, P. 2692. Klasse 2.

Pochwadt’s Dentonin.

28/2 1901. Paul Pochwadt, Görliß, Berliner- Iahe 53. 5/11 1901. G.: Herstellung und Ver- trieb pharmazeutis<her und kosmetischer Präparate. W.: Sthmerzstillende Mittel(Lokale Anästhetica).

Nr. 51 445. P. 2829. Klasse 2.

[ODOGENOL

5/7 1901. Pepin & Leboucq, Falaise; Vertr. : S Antoine-Feill, Dr. H. N. Antoine-Feill,

A

Dr. C. Albre(ht, Ur. P. Ehlers, Hamburg. 5/11 1901.

O Berlin, Königin Augusta- Chemisch-tehnishes und | Pharmazeutische Produkte. uß- präparate in harter, weicher, flüssiger und gepulverter

mittel, Stiefelcrême und Wasch- E

G.: Fabrikation pharmazeutischer Produkte.

Nr. 51446. H, 6629.

27/3 1901. Dr. med. Volkmar && Heidelberg, Hauptstr. 36. V 5/11 G.: R SO

Nr. 51 439. A.

S.

6/9 1901. Wilh. Anhalt G. m. b. S.,

2867.

Ostseebad Kolberg. 4/11 1901. G.: <dhemisde Fabrik. W.: Cal und Varfümerien. Beschr Nr. 51420. S. 3741. Klasse 38.

Bolero.

19/9 1901. Gebrüder N Dresden-A., Pillniterstr. 46. 4/11 1901. G. : Herstellung und Vertrieb von abet i W.: Nauch- und Schnupftaba> und Zigaretten (ohne Ausdehnung auf Zigarren). Nr. 51 441.

(raziana.

18/5 1901. Otto Reichel, Berlin, Eisenbahnstr. 4. 4/11 1901. G.: Chemische Fabrik. .: Arznei- mittel, insbesondere e Data n Tink- turen, Pastillen, Pasten, Pflajter, Salben, Zahn- \{<merzenmittel, Bürsten, Kämme, Schwämme,

Spirituosen, Weine, Cssenzen, Biere, kosmetische und VHCM E Spezialitäten, Mineralwässer und fohlensaure Wässer, Brunnen- und Badesalze, E Fleish- und Gemüsekonserven, Kakao-

hokolade - Fabrikate, Bonbons, Kindermehle,

Pflanzennahrung und Eiweiß- Präparate, Toilette-

Seifen, Schönheitswasser, Schönheitspulver, Wasch- Seifen, Pulver, Schmierseife, Soda, Borax, Seisen- ‘pulver, Stärke, Glanzstärke, Waschblau, Seifenrinde, Bleichmittel, Wringmaschinen, Parfümerie-- und Toilettemittel, Mund-, Haar-, Haut- und Zahn- Mente, Toilette- und risiergeräthe, Firniffe, Lake, Harze und Klebstoffe, Desinfektions- und Kon- servierungsmittel. Beschr.

Nr. 51442. B. 7078.

(nom.

1/12 1900. Bielefelder - Maschinen - Fabrik Ce Dürkopp «& Co., Bielefeld. 5/11 1901. : Maschinenfabrik. W.: "Fahrräder, Fahrstühle, Fri Edaten, Transporträder, Kontrol- und | Registrierkassen, Kafsenschränke und Kassetten, ein- {ließlich der Bestandtheile aller vorbenannten Gegen- stände. (Ausgenommen sind MNeduzier- Ventile.)

‘Nr. 51 443. K. 5999,

N. 3983. Klasse 2.

Klasse 10.

Klasse 26 ä.

Morgensfern

18/3 1901.- Königl. Preuß. u. Kaisl. Oestr. Hof-Chocol.-Fabrikauten, Gebr. Stollwer, ‘Cóôln a. Rh. 5/11 1901. G.: Kakao-, Chokoladen- und Zu>erwaarenfabrik. W. : Kakao und Kakao- S insbesondere Chokolabe, Zu>kerwaaren,

a>- und Konditoreiwaaren, Backpulver, Konserven, eingemahte Früchte, Thee (Genußmittel), diätetische

Klasse 34.

T. | Medizinish - pharmazeutische Prä-

chemisi Des S ate : Zug- und Heilpflaster.

W. :

Nr. 51 447. M. 4445.

4/8 1900. S. Mittelbach, Wien ; Vertr. : Paul H. Scherpe u. Nichard Scherpe, Béêrlin NW. 6. 5/11 1901. * G.: Apotheke. W.:

parate.

B Nr. 51448. C. 3304. Klasse 2.

Tachysans

16/9 1901. Chemische Fabrik Zwönitz Vörner & Beuel; Zwöniß O L O T O: Chemische Fabrik. W.: Einreibung für Zahn- und rheumatishe Schmerzen.

Nr. 51 449. M. 5005.

Klafse 16 e.

15/6 1901. Gottfried D Münsel, Berlin, Wall- Z C straße TOËCL DEEET9OL A

Badeanstalt. W:.: Tannol (Gemish aus

Eichenrinde, Tannen- nadeln und Heufamen) als Badewasserzusaß.

Nr. 51 450. M. 50832.

UnivyerSum.

3/7 1901. S Mes A. G., Lite at 9/11/1901: : Maschinenfabrik. W. : Einleistmaschinen.

Nr. 51 451, B, 7575. Klasse 23.

SPUMATORIUM

14/6 1901. P. Beiersdorf Co. s Ea Eimsbüttel, Ta 44 DUL 1901, G. Ce Fabrik. W:.: Speigefäße aus Papier, Karton, Glas, Porzellan und Metall. Beschr.

Nr. 51 453, C. 3276. Klasse 283.

Klasse 23.

Chemuiger Stanzwerke, Gefsell- Burgstädt,

ahnhofstr. 5/11 1901. G.: Maschinenfabrik mit Stanzwerken. W.: Maschinenelemente zur Ueber- tragung einer drehenden “Bewegung von einer Welle

16/8 1901. saft mit beschräukter Haftung,

auf die andere.

Nr. 51 452. B. 7650.

MENs 23.

emania

16/7 N Th. Buschhoff, Ahlen i. W. 5/11 1901. : Maschinenfabrik.“ W.: elzentrifucen, Nr. 51 inn. K. 6392. Klasse 28.

„Nimrod“

Cöln a. Rh., Vor

Automaten-

31/7 1901. Hugo Künzel, L 10: S0HEL a LOOI L Fabrik. : Automaten (Selbstverkäufer).

Nr. 51 155. K. 6450,

4/9 1901. Hoher Holzmarkt.

5/11 1901. fabrik. W:.:

Klasse 23.

Küchenfürst

Raimund E

Zerbst i. A., Küchengeräthe-

Küchengeräth zum Akreiben von ver-

brannte Speisen enthaltenden Kochgefäßen.

Nr. 51456. Sch. 3751.

11/12 99. Malte Schwabe,

Klasse 23.

Stralsund. 5/11

1901 G.: Sensenschärferfabrikation. W : Senfen- schärfer. Nr. 51457. P. 2773. Klasse 34.

G.: W.: Ein Seifenpulver.

Nr. 51 458. U. 437.

_28/2 1901. Georges Ulmer, Lausanne (Schweiz) ; Vertr. : Pat.- Anwälte Dr. Richard Wirth, Frankfurt a.M. 1, u. Wilh. Dame, Berlin NW 65 O 1901. G. : Herstellung und Ver- trieb von Waschlauge.

W.: Waschlauge.

Meri 18/5 1901. S. W. Picard, Mannheim. 5/11 1901. Fabrifation von Wasch- und Nett.

Klasse 34.

Nr. 51 459.

rigolin

27/8 1901.

P. 2858. Klasse 24°

E U E Fabrik Kahne- mann & Co., Berlin, Es 18. 5/11 1901. G.: Pharmazeutische u brit: W.: Suametische Mittel zur Mund-, Zahn-, Haut- und Haarpflege. Parfümerien aller Art, Seif D

Nr. 51 460. S. 3720. Klasse 34.

DIEBER

28/8 1901. Heinrich Ste E Baden.

5/11 1901. G.: Seifenfabrik. W.: Seifen, ein- ließlich Pubßseifen, medizinishe Seifen und andere Seifenspezialitäten, Seifenpulver, Parfümerien und fosmeti|<he Mittel ug Pflege der Haut, der Haare, der Zähne und der Nägel. Nr. 51 461. G. 3659.

Klafse 34.

RUrinojan.

19/7 s Gerstle & Groß, München. 6/11 1901. : Fabrik für Toiletteseifen, Par- fümerien und Gomishe Präparate. W : Kosmetische Präparate.

Nr. 51 462.

R. 4136. Klasse 2.

Dr. Roos Gatarri Dragées.

21/9 1901. Dr. Israel Roos, Frankfurt a. M.,

Sübbue Ausficht 5. 6/11 1901. G.: Chemisch- tehnis<es Laboratorium. W.: Katarrh-Dragées. Nr. 51 463. W. 3532. Klafse 3Þ.

MATADOR-STIEFEL

25/3 1901. Eugen Wallerstein, Offenba a. M. 6/11 1901. G.: Schuhwaarenfabrik. Schuh- waaren (ausgenommen Stiefel und ‘Schuhe aus Gummi oder Gummi in Verbindung mit anderen Materialien).

Nr. 51 464. L, 3588.

CGnom

24/1 1901. Louis Levin, Berlin, Michaelkixh- straße 17. 6/11 1901. : Fabrik für Garderoben. W.: Anzüge.

Klasse 3 d.

14/3 1901. trieb von Wein. W.: Wein.

Nr. 51 466. W. 3799, 19/9 1901. N Burgschmietstr. 34.

fabrik. W.: Gosld-

Quasten, Tressen und Posamenten.

Gottlieb Wüns <,

Gold- und E Berivaaren: und Silber- Bouillons, Plätte, Gespinnste, Kan- tillen, Flitter, Draht, Fransen, Lißen, Schnüre, Spißen, Lahn, Stickereien,

Klasse 16 b.

Q

L}

S

Joh. Bapt. Sturm, Rüdesheim a. R. 6/11 1901.

Klasse 17.

6/11

Nr. 51 467. H. 6745.

rei); Vertr. :

Antoine-Feill, Dr. C. Albrecht,

Ties Kasten, platten und Karton für Papier.

Klasse 22Þ.

11/5 1901. Alexandre Henriot, Reims (Frank- Dr. H. Antoine- N DEPOOE

P. Ehlers,

N 1 6/11 1901. G.: Photographische Drudterei: : Alle zum Dru dienenden Gegenstände, nämlich: Platten, Walzen, Tinten- (Farben-)

f [T N

M J aschgefäße, Halter zum Stüßen der Dru>-

A

G.: Gewinnung und Ver-

51468. D. 3194.

LASSO

20/9 1901. Louis Dreyfus, Frankfurt a. M. Kaiserstr. 73. 6/11 1901. G.: Fabrikation und Vertrieb von photographishen Apparaten. W.: Photographische Apparate.

Nr. 51 470. B. 5892,

Ne. Klasse 22 þ.

Klasse 23.

Vorwerk

8/7 99. Barmer Teppich-Fabrik Vorwerk En Barmen. 6/11 1901. G.: Weberei, Fe Appretur- und Maschinenfabrik. W. : ebstühle, Jacquard-, Kartenschlag-, Spul-, Schlicht- und Appretur-Maschinen, fowie sonstige Weberei- Hilfsmaschinen. Beschr.