1901 / 283 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

mnockum. Eintragung in die Register [68099]

des Königlichen Amtsgerichts Bochum.

Am 25. November 1901. Bei der Firma Bäumer & Cie. in Bochum: Dec Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Ge- {äfts dur< Fridolin Diedenhofen ausgeschlossen. H-R. A. 260. |

Bochum. Eintragung iun die Register [68100] des Königlichen Amtsgerichts. Bochum.

Am 26. November 1901: Bei der Firma Lieb- re<t & Comp. in Bochum: Der Kaufmann Albert Bebreht ist am 18. September 1901 ge- storben und an seine Stelle in die Gesellschaft ein- getreten seine Wittwe, Julie Liebrecht, geb. Ritter, zu Bochum în fortgeseßter Gütergemeinschaft mit ihren Söhnen Ludwig und Heinrich, ersterer Kauf- mann, leßterer Reichsbankbeamter in Bochum. Zur Vertretung und Ns der Firma ist. außer dem anderen Theilhaber Kaufmann Wilhelin Brenken die Mittwe Liebrecht allein befugt. H.-N. A. 263. Brakel. BSBefanntmaczung. (68101)

Jn unser Handelsregister Abth. A. unter Nr. 4 ist heute bei der von Nr. 76 des alten Firmenregisters übertragenen Firma „S. Rothenberg zu Brakel““ eingetragen :

Spalte 3: Wittwe Kaufmann Meyer Rothenberg, Sara, geb. Rosenstern, - in fortgesezter westfälischer Gütergemeinschaft mit ihren Kindern Selig gt. Sally und Nathan gt. Max lebend.

Spalte 4: Dem Kaufmann Nathan gt. Mar Rothenberg zu Brakel ist Prokura ertheilt.

Brafel, den 21. November 1901. Königliches Amtsgericht.

Breslau. [68102] In unser Handelsregister Abtheilung A. ist heute eingetragen worden : Bei Nr. 2463, S L. Silbermaun hier be- treffend: Der verebelichten Rosa Silbermann, geb. Schalscha, zu Breslau ist Prokura ertheilt.

Nr. 3475. Firma Josef Schnitzler, Breslau.

Inhaber Kaufmann Josef Schnitzler ebenda.

Nr. 3476. Firma Wilhelm Sporleder Her- dainer Dampftischlerei, Herdain. Inhaber Kaufmann

Wilhelm Sporleder ebenda. Breslau, den 19. November 1901. Königliches Amtsgericht.

Büdingen. Befanntnmachung.

rihts wurde heute eingetragen :

Die gemeinnützige Baugesellschaft mit be- schränkter Haftung zu Büdingen hat in der Generalversainmlung vom 11. November 1901 ihre

Auflösung beschlossen.

Als Liguidatoren sind bestellt die Mitglieder des

bisherigen Vorstandes: : 1) Kammerdiréftor Korell, 2) Fabrikant Otto Schäfer, 3) Pfarrer Göbel, 4) Kaufmann Hanner, 5) Baumeister Tamm, und als Ersaßzmänner: 6) Fabrikant Carl Blo, 7) Hofavotheter Dr. Schäfer, ¿u Büdingen. es : Willenserkkärungen der Liquidatoren können gültig von dem Vorsißenden Kammerdirektor Korell und dem Schaßzmeijter Fabrikant Schäfer abgegeben werden. Büdingen, den 23. November 1901. Großherzoglich Hessisches Amtsgericht.

Buer, Westf. [88103]

In das Handelsregister Abtheilung A. ist bei der Firma „Veschwister Kaufmanu““ in Buer (Nr. 106 des Registers) am 22. November 1901 Folgendes eingetragen worden: E 5

Der Kaufmann David Leyser ist in die Gesell- haft als persönlih haftender Gesellschafter ein- getreten.

Buer i. W., den 22. November 1901.

Königliches Amtsaericht.

Cassel. Handelsregister Cassel. [68104] Am 23. November 1901 ist eingetragen : Friedrich Giescl, Caffel. Inhaber ist Kauf-

mann Friedrich Giesel, Cassel. (Handel mit

Toilette-Artikeln, insbesondere mit Toiletteseifen und

Parfümerien.)

Königliches Amtsgericht. Abth. 13.

Cöln. Bekanntmachung. [67724] In das hiesige alte Handelsregister ist eingetragen:

am 25. November 1901 :

unter Nr. 6519 (F.-N.) bei der Firma:

„Cour. Schneider“, Cöln. Die Prokura der Wittwe Conrad Schneider,

Franziska, geb. Richter, zu Coln ist erloschen.

Kgl. Amtsgericht, Abth. 111?, Cöln.

Cöln. i, Bekauntmachung. [67723] In das hiesige Handelsregister Abth. A. ist ein-

geiragen :

ain 25. November 1901 : ee unter Nr. 319 bei der . offenen Handelsgesellschaft unter der Firma: „A. Bembé““, Mainz, mit einer Zweigniederlassung in Cöln. E

Der Fabrikant Carl Bembé zu Mainz ist aus der

Gesellschaft ausgeschieden. Die offene Handelsgesell- schaft ist in eine Kommanditgesells<aft umgewandelt worden. Es ist. ein Kommanditist vorhanden.

am 25. November 1901 : unter Nr. 1365 die Firma: „Josef Meder jum.‘‘, Cöln, und als Inhaber Josef Meder, Kaufmann

zu Cöln.

am 25. November +1901: unter Nr. 1366 die offene Handelsgesells<ha\t unter der Firma: „Schmitter & Aaron“, Cölu.

M haftende Gee sind:

iftor Schmitter und Albert Aaron, beide Kauf- leute zu Cöln.

Die Gesellschaft hat am 23. November 1901 be- gonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft is jeder Gesellschafter für {ih allein ermächtigt. (Betrieben wird ein Agentur- und Kommissionsgeschäst.)

am 25. November 1901: unter Nr: 1367 die Firma: „Wilhelm, Ruckert's Verlag“ und als Inhaber Wilhelm Ru>ert, Buch- bändler zu Cöln. : Kgl. Amtsgericht, Abth. 111?, Cöln. Danzig. Bekauntmachung. eas

In unser Handelsregister Abtheilung A. ist heute bei der unter Nr. 314 registrierten offenen Handels-

[68263] In das Gesellschaftsregister unterzeichneten Ge-

“1 des Königlichen Amtsgerichts zu Essen (Ruhr) am

Richard Sternfeld zu Danzig für obige Firma ek- theilte Prokura erloschen ist. Dauzig, den 26. November 1901. Königliches Amtsgericht. 10.

Dessau. [68106] Bei Nr. 88 des hiesigen Handelsregisters Ab- theilung A., woselbst jeßt die Firma „W. Locke“/ in Déffau und als deren Inhaberin die verehel. Wil- helmine Voigt, verw. gew. Loe, geb. Pannie, da- selbst, geführt wird, ist heute eingetragen worden : Die Firma ist in „Wilhelmine Locke““ abgeändert. Defsau, den 23. November 1901.

Herzoglich Anhaltishes ‘Amtsgericht. Domnan. Bekanntmachung. [68107] T unser Handelsregister Abtheilung A. ist bei Nr. 3 (Firma: G. Stobbe’s Nachfolger Gustav Mau in Uderwangen, Inhaber : Kaufmann Gustav Mau in Uderwangen) am 7. Nevember 1901 ein- getragen, daß die Firma in „Gustav Mau“ geändert ist.

Königliches Amtsgericht zu Domnau. Dären. R [67731] In das hiesige Handelsregister A. Nr. 62 wurde beute cingetragen die Firma Dürener Automaten- und Fahrradwerke Max Faerber mit dem Siß in Düren und als deren alleiniger Inhaber der Kaufmann Max Bongarß daselbst. Dem Kaufmann Max Faerber in Düren ist Profura ertheilt. Ferner wurde eingetragen, daß der Uebergang der in dem Betriebe des bisher von. dem Kaufmann Marx Faerber in Düren unter der Firma Max Faerber geführten Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten bei dem Erwerbe des Geschäfts dur den Kaufmann Max Bongarß ausgeschlossen ist. Düren, den 23. November 1901.

Königliches Amtsgericht. 6.

FEädelaK. [68108] Eintragung in das Handelsregister Nr. 69: Firma Theodor Todt in Brunsbütteltoog. Die Firma ist A auf den Bäermeister

Johannes Klopp in Brunsbüttelkoog.

Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur den Bäter- meistec Klopp ausgeschlossen.

Eddelafk, 22. November 1901.

Königl. Amtsgericht. Eisleben. [67737

In unserem Handelsregister Abtheilung A ist heute bei der unter Nr. 62 eingetragenen Firma (F. Hechi““ in Stedten vermerkt, daß dieselbe von dem Mühlenbesißer Friedrich Hecht in Stedten auf dessen Sohn, den Mühlenbesitzer Friedrih Hecht in Stedten, übergegangen ist.

Eisleben, den 25. November 1901.

Königlibes Amtsgericht.

Prokura des Georg Martenstein zu Eppstein i. T. ist

damit für das bielige HALSWA er erloschen.

Frankfurt a. M., den 21. November 1901. Königliches Amtsgericht. Abth. 16 a.

Frankfurt, Main. [67743]

Veröffentlichung aus dem Handelsregister :

„Vol & Keil“. Die Handelsgesellschaft ist auf-

gelöst. Die Firma ist erloschen.

BEnIGee a. M., dèn 22. November 1901. ôniglihes Amtsgericht. Abth. 16 a. Frankfurt, Main. [67744] Veröffentlichung aus dem Handelsregister : „„Schwarzschild & Co.“ “Die Liquidation ist

beendet. Die Firma ist erloschen.

Frankfurt a. M., den 22. November 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. 16 a.

Frankfaort, Main. [67745]

Veröffentlichungen aus dem Handelsregister:

Ba Bock.“ Die Firma ist von Amtswegen

gelöscht.

a Hill.“ Die Firma ist von Amtswegen

gelöscht.

3) „M. Meller Söhne in Bockenheim,“ Die

Firma ist erloschén.

4) „Sternapotheke F. Höniug in Bocken-

heim.“ Die Firma ist erloschen.

5) „Karl Schwarzer.“ Die Firma is von

Amtswegen gelöscht.

6) „Moses Hahu (Eukheim).“ Die Firma ist erloschen. Frankfurt a. M., den 22. November 1901. Königliches Amtsgericht. 16 a.

Frank furt, Main. [68117] Veröffentlichung aus dem Handelsregister: „Philipp Hefsel“. Die Handelsgesellschaft ist

aufgelöst. Liquidation findet nicht statt. Die Firma

ist erloschen.

Frankfurt a. M., den 22. November 1901. Königliches Amtsgericht. Abth. 16 a. Frankfurt, Main. [67746] Veröffentlichung aus dem Handelsregister :

„Stauber & Thorhauer.“ Die offene

1 eda ist aufgelöst. Die Firma ist er- oschen Frankfurt a. M., den 22. November 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. 16 a.

Frank fart, Main. [68118]

„Lahukalkwerke Weinbach, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“. Die unter dieser Firma früher zu Cölu, zuleßt zu Weilburg domizilierte Gesellschaft mit beshränkter Haftung hat ihren Siß nah Rödelheim bei Frankfurt a. M. verlegt. Der Gesellschaftsvertrag ist am 7. April 1900 festgestellt. Er ist abgeändert durh die Beschlüsse der Gesell- schafter vom 27. Juni 1900 und 10. Oktober 1901. Gegenstand des Unternehmens ist die Ausbeutung der

Erfart. [68109] Jm Handelsregister A. unter Nr. 368 ist heute

von Kaufmaan Jean Eigel in Cöln in die Gesell- schaft eingebrachten Berehtigungen aus Pachtverträgen

die Aenderung dec Firma „C. Trautmann Nac<hf.““ | an den Kalkiteinbrüchen der Gemeinde Weinbach,

hier in „Fris Caffelmanu“/ eingetragen. Erfurt, den 25. November 1901. F Königliches Amtsgeriht. Abth. 5. Essen, Ruhr. Eintragung in das Handelsregister Abtheilung A.

25. November 1901. Nr. 465: Offene Handelsgesell- schaft in Firma „Samuée & C°_“ zu Essen. Ge- sellschafter sind: Uhrenhändler Carl Samnée und Kaufmann Siegfried Steigrad zu Essen. Die Gesell- schaft hat am 1. November 1901 begonnen. Falkkenstein, Vogtl. [68113]

Auf Blatt 16 des - hiesigen Handelsregisters ist heute das Erlöschen der Firma Franz Clauß in Ellefeld eingetragen worden. -

Falkenstein, am 26. November 1901. Königliches Amtsgericht. Falkenstein, Vogtl. [68112]

Auf dem neu angelegten Blatte 282 des hiesigen Handelsregisters ijt heute:

in Abtheilung 1 die Firma Paul Louis Trommer. in Ellefcld,

in Abtheilung IL: , der Baumeister Paul Louis Trommer in Ellefeld ist Ae und

in Abtheilung 111: Prokur ist ertheilt dem Bau- unternehmer Franz Louis Trommer in Cllefeld,

eingetragen worden. hz 08

Angegebener Geschäftszweig: Baugeschäft und Dampfsägewerksbetzrieb

Falkenstein, am 27. November 1901.

Königliches Amtsgericht.

Falkenstein, Vogl. [68111]

Auf Blatt 262 des hiesigen Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß die Firma Otto Wolfram in Falkeusteiu künftig: Otto Wolf- ram’s Nachflg. Otto Korn lautet, sowie daß der Kaufmann Herr Carl Otto Wolfram in Falkenstein als Inhaber ausgeshieden und der Kaufmann Herr Nobert Otto Korn ebeuda Inhaber der Firma ist. Angegebener Geschäftézweig: Handel mit Material- waaren, Taba>, Zigarren, Weinen und Spirituosen. Falkenstein, am 27. November 1901.

Königliches Amtsgericht. Fiddichcew. [68114] In unser Handelsregister Abtheilung A. ift bei der unter Nr. 13 eingetragenen Firma „Adolph Haberland“ heute vermerkt worden :

Der Ort der Niederlassung ist nah Stettin verlegt. Fidvichow, den 21. November 1901.

Königliches Umtsgericht.

FranKeunhausen, Ky1Thn. [68115] Im hiesigen Handelsregister Abth. B. Bd. 1 Nr. 4 ist heute eingetragen worden : Gewerkschaft Esperstedter Braunkohlenu- werke zu Esperstedt (Kyffhäufer). Gegenstand. des Unternehmens ist die Ausbeutung der Gruben- felder Prinz Friedrich- und Ludwigs-Zehe in den Feldfluren von Frankenhausen und Espersiedt und der Herrmann’shen Braunkohlengruben in den Feld- fluren von Ichstedt und Ringleben. Ritterguts- besißer Friedrich Lüttich in Esperstedt ist Repräsentant. Gewerkschaft mit 1000 Kuren, welche die Eigen- schaft bewegliher Sachen haben Das Statut ist am 24. August 1894 festgestellt und vom Fürstl. Mivisterium am 9. Januar 1895 bestätigt. Die Darer der Gewerkschaft ist auf eine bestimmte Zeit nicht beschränkt.

Fraukenhauseu, den 23. November 1901. Fürstl. Schwarzb. Amtégericht. Franksurt, Main. [68116] Veröffentlichung aus dem Handelsregister :

ebenso der Betrieb und die Nußbarmachung aller mit der Herstellung von Kalk verbundenen Neben- betriebe, ferner der Erwerb und die Ausnußzung von

[68110] j} an anderen Orten gelegenen Kalkterrains, }owle die

Betheiligung an sol<hen. Das Stammkapital be- trägt 110000 „e Der Gesells<hafter Kaufmann Jean Cigel hat in die Gesellshaft eingebraht die Berechtigungen, welche ihm aus den Pachtverträgen an den Kalfsteinbrüchen der Gemeinde Weinbach zustanden. Für dieses Cinbringen sind ihm in An- re<hnung auf die‘ von ihm übernommene Stammein- Tage 75 000 vergütet worden. Deffentliche Be- fanttmahungen erfolgen dur< den Deutschen Reichs-Anzeiger und die Kölnische Zeitung. Der seitherige Geschäftsführer Kaufmann Carl Schnuh zu Weilburg ist als solcher ausgeschieden. Zum Ge- \chäftsführer ist bestellt der Königliche Nentmeister a. D. Friy Schrötter, zu Nödelheim bei Frankfurt a. M. wohnhaft. Frankfurt a. M., den 25. November 1901. Königliches Amtsgericht. Abth. 16.

Freiburg, Breisgau. [68272] Handelsregister. In das Handelsregister Abtheilung A. Bd. II O.-Z. 352 wurde eingetragen : Firma Karl Schreiner, Kirchzarten. Snhaber Karl Schreiner, Kaufmann, Kirhzarten. Geschästszweig: Gemischtes Waarengeshäft. Freiburg, den 25. November 1901. Großh. Amtsgericht.

GelseBKirchen. Sandeclsregister A. [66697] des Königlichen Amtsgerichts zu Gelsenkirchen.

Unter Nr. 102 ift eingetragen worden : Die Firmä lautet jeßt: Caesar Altendorf zu Seßler und als deren Inhaberin die Ehefrau Drogist Caefar Alten- dorf jr., Auna, geb. Lißtinger, zu Heßler am 14. No- vember 1901 eingetragen.

Gera. Reuss j. L. Befauntmachung. [67749 Auf Nr. 556 des Handelsregisters Abth. A. ist beute die Firma Paul Harnisch in Gera (Fleisch- und Wurstgeshäft) und als Inhaber derselben der Fleischermeister Paul Ernft Harnis<h in Gera ein- getragen worden. Gera, den 26. November 1901. Fürstliches Amtsgericht. (gez.) Dr. Voelkel. Beglaubigt und veröffentlicht : Gera, den 26. November 1901. Der Gerithtsshreiber des Fürstlihen Amtsgerichts : Dix, A.-G.-Assist.

Gera, Reuss j. L. Befauntmachung. [67750] Die auf Fol. 487 des früheren Handelsregisters für Gera eingetragene Firma Ernst Noa in Gera ist heute gelöscht worden. Gera, ten 26. November 1901. Fürstliches Amtsgericht. (gez.) Dr. Voelkel. Beglaubigt und veröffentlicht : Gera, den 26. November 1901. Der Gerichtsschreiber des Fürstlihen Amtsgerichts: : Dix, A.-G.-Assist. Gerresheim. Berichtigung [68119] der Bekanntmachung vom 17. Oftober 1901: Die Firma: Balcke Tellering & Cie. Actien- gesellschaft hat ihren Siy nicht in Hilden, sondern in „Beéênrath*. Gerreshein, 4. November 1901. Kal. Amtsgericht. Görlitz. [67753] In unferm Prokurenregister ist die unter Nr. 345

gesellschaft in Firma „Selbiger & Hirschberg“, Danzig, cingetragen, daß die dem Kaufmann

„E. Martenstein.“ Die Zweigniederlassung zu Frankfurt a. M. fist aufgehoben worden. Die

für die, Firma Otto Müller Bankgeschäft zu Görliß (sub Nr. 232 des Firm.-Reg.) eingetragene

Î

Aus des Kaufmanns Paul Müller hier gelöscht worden.

Görlitz, den 19. November 1901.

L «Königliches Amtsgericht.

Görlitz. [67752] In unserem Firmenregister ist die unter Nr. 1318 eingetragene Firma H. Bruno Geißler zu Görlitz, Inhaber Kaufmann Hermann Bruno Geißler, jeßt

in Zwi>au i S., gelös{<t worden. Görlitz, den 21. November 1901. Königliches Amtsgericht.

Görlitz. [67751]

In unser Handelsregister A. ist bei Nr. 206. be- treffend die Kronenapothefe zu Görliß, Nach- stehendes eingetragen worden:

Das in der Firma enthaltene Wort: „Central" wird hiermit von Amtswegen gelöscht

Die Firma lautet, wie Plat:

Krouen-: Apotheke, Homöopathische Apotheke, Drogenhanudlung, Chemisch- analytisches und bacteriologisches Laboratoriuni. EduardHäckel.

Görlitz, den 21. November 1901.

Königliches Amtsgericht.

Greifswald. Befanntmachung. [68120]

Im hiesigen Handelsregister Abtheilung A. Nr. 23 ist heute eingetragen die Firma Nehls .& Witt zu Greifswald und als Inhaber derselben die Schneidermeister Paul Neh!s und Joachim Witt, beide zu Greiféwald. Offene Handelsgesellschaft seit 1. August 1895.

Greifswald, den 26. November 1901.

Königliches Amtsgericht.

Grevenbroick. [68264] _ In das Handelsregister des hiesigen Amktsgerichts ist auf Anmeldung das Erlöschen der nahverzeichneten Firmen eingetragen worden : i a. am 22. November 1901: F.-N. 69: Wilhelm Walge vormals Peter Antwerpen in Hemmerden, b. am 26. November 1901: F.-N. 31: W. H. Gerresheim in Jüchen, &F.-R. 80: Rheinisch -Westfälishe Geschoß- fabrik C. Hollmann in Grevenbroih, Ges.-R. ‘57: Wilh. Werhahn, Zweignieder- lassung in Elsen bei Grevenbroich. j s Grevenbroich, den 26. November 1901. Königliches Amtsgericht.

Grünberg, Schles. [68121] In unserm Handelsregister A. ist heute die dort eingetragene Firma R. Delvendahl in Grünberg gelöscht worden. : Grüuberg, den 25. November 1901. Königliches Amtsgericht. Halïe, Saale. i [68122] Im Handelsrégister A. Nr. 1521 ist die Fiuma: Martin Giesenow Bazar für Gelegcuheits-

fäufe mit dem Sitze zu Halle a. S. und als deren Inhaber der Kaufmann Martin Michael Giesenow daselbs eingetragen worden.

Halle a. S., den 22. November 1901. Königliches Amtsgericht. Abth. 19. Hamburg. {67755] Eiutragungen in das Handelsregister des Amtsgerichts Hamburg.

1901. November 23. : Stein, Forbes « Co. Limited. Zweignieder- lassung der gleihnamigen Aktiengesellschaft, zu Kalkutta. L Die Gesellschaft ist eine Aktiengesellschaft. E Gesellschaftsvertrag datiert vom 1. August

Der Siß der Gesellschaft ist Kalkutta.

Die hiesige Zweigniederlassung ist errichtet am 15. August 1901. i

Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb von Vanquier- und kaufmännischen Geschäften aller Art, insbesondere der Betrieb von Geschäften, welhe den Erwerb von Eigenthum, Rechten, A Waaren, Patenten, Attien, Policen,

ndustrie-Antheilen und die Belehnung olcher Werthe betreffen, wie solcher Gegenstand in dem Memorandum über die Gründung der Gesellschast näber erläutert ift, >

Das Grundkapital der Gesellschaft £ 20 000,—, eingetheilt in 400 auf lautende Aktien zu je £ 50—

Der Vorstand der Gesellschaft besteht aus mindestens 2 und höchstens 4 Direktoren. Außer- dem ist die Bestellung eines geschäftsführenden (managing) Direktors vorgesehen. Jedes Vor- standsmitglied ist allein zur Vertretung der Ge- sellshaft und zur Zeichnung der Firma derselben berechtigt. i

Die Berufung der Generalversammlung erfolgt dur< Anzeige an die Aktionäre mit einer aht- wöchentlichen Frist. Bekanntmachungen der Ge- sellschaft, welhe nah deutschem Rechte erforderli find, erfolgen dur< den „Deutschen Reichs- Anzeiger“. Aar G0

Die Gründer der Gesellschaft, welche die ersten 375 Aktien der Gesellshaft zun Nominalwerthe übernommen haben, waren: 5

1) Arthur Frederik Collin Forbes, Kaufmann, “zu Kalkutta.

9) Abe Stein, Kaufmann, zu New York.

3) Jacob Stein, Kaufmann, zu London.

4) Heinri Volger, Kaufmann, hierselbst.

5) Carl Schwarz, Kaufmann, zu Kalkutta.

6) Richd. Borger, Kaufmann, zu Kalkutta.

7) Jac. Halpern, Kausmann, zu Kalkutta.

Der Vorstand der Gesellshaft besteht z. Zk. aus den Direktoren: ar

1) Arthur Frederif Collin Forbes, Kaufmann,

zu Kalkutta. j

2) Abe Stein, Kaufmann, zu New York.

3) Jacob Stein, Kaufmann, zu Londou._

4) Friedri Heinrich August Volger, Kaufmann,

hierselbst.

Der sub 4 genannte F. H. A. Volger ift zum geshäftsführenden LTirektor der Gesellschaft bestellt worden, mit der Befugniß, die Gesellschaft allein zu vertreten .und die Firma derseiben allein zu zeichnen. *

Von den mit der Anmeldung eingereichten Schriftstücken kann auf der Gerichtsshreiberei des unterzeichneten Gerichts Einsicht genommen werden.

Eduard Kuief. Jnhaber: Adolph Emil Eduard Georg Knief, Kaufmann und Fabrikant, bierselbst. Adolph W. Hastedt. Inhaber: Adolph Wilhelm

beträgt Namen

Hastedt, Destillateur und Weinhändler, hierselbst. Adolph F.*W. Meyer. Inhaber: Adolph Friedrich Wilhelm Meyer, Kaufmann, hierselbst.