1901 / 283 p. 22 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

D. Senkpiel. & Co. Die offene Handels eséll- schaft unter dieser Firma, deren Gesellschafter Heinrih Andreas Daniel Senkpiel und Wilhelm Heinrich Matthias Herbst waren, is dur< das am

. 16. Oftober 1901 erfolgte Ableben des Gesell- schafters H. A. D. Senkpiel aufgelöst worden; das Geschäft wird von dem genannten W. H. M. Herbst, Kaufmann, hierselbst, als alleinigem JIn- baber, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

American Pine - Products Company mit beschränkter Haftung. Diese Gesellschaft - hat Karl Eduard Andersen, Kaufmann, hierselbst, zum Prokuristen mit der Befugniß bestellt, die Gesellschaft allein zu vertreten und die Firma der- selben allein per procura zu zeichnen.

Erdmann Dubber. Inhaber: Carsten Erdmann Heinrih Dubber, Buchhändler, hierselbst.

Dancker & Koch. Nach dem am 30. Oktober 1901 erfolgten Ableben des alleinigen Inhabers dieser Firma, Theodor Carl Friedri<h Dan>er ist das Geschäft von Adolph Georg Henry Dan>er und Julius “Ludwig Anton Mohr, beide Kaufleute, hierselbst, übernommen worden und wird von

denselben seit dem genannten Tage, als offene Handelsgesellschaft, unter unveränderter Firma for g seßt.

Rob. Willy Pohl. Inhaber: Arthur Walter Nobert Willy Pohl, Kaufmann, hierselbst.

Llarmann v. Clarenau & Russmann. Gesell- schafter: Hugo Clarmann von Clarenau und Wilhelm Alwin Carl Russmann, beide Kaufleute,

hierselbst. 2 Die offene Handelsgesellschaft hat begonnen am 22. November 1901.

November 25. Carl Pelzer. Inhaber: Carl Heinrich Pelzer,

Kaufmann, hierselbst.

G. L. Daube & Co. Zweigniederlassung der offenen Handelsgesellschaft in gleihlautender Firma zu Frankfurt a. M. z

___ Zu Gesammtprokuristen für diese Firma, sind Nudolf Franz, Carl Kramer und Ernst Friedrich Wilhelm Lemm, sämmtlich Kaufleute, zu Frank- furt a. M., dergestalt , bestellt, daß je zwei der- selben die Firma per procura zeichnen.

Seiurich Winkelmann. Diese Firma ist erloschen.

__ Das Amtsgericht. Abtheilung für das Handelsregister.

gez.) Völ>ers Dr. Veröffentliht: Webrs, Bureau-Vorsteher. Hannover. Befanutmachung. [67757]

Im hiesigen Handelsregister A. Nr. 2218 ist ein- getragen die Firma Felix Wöllmer mit Nieder- lassungsort Hannover und als deren Jnhaber Kaufmann Felix Bernhard Wöllmer in Hannover.

Haunovexr, den 23. November 1901.

Königliches Amtsgericht. 4 A.

Hannover. Befanntmachung. [67756] Im hiesigen Handelsregister Abtheilung A. Nr. 2219 ist heute die Firma Karl Steinfeldt mit Nieder- lassungêort Haunover und als deren Inhaber Kauf- mann Karl Steinfeldt in Hannover eingetragen. Geschäftszweig ist Handel mit Fahrrädern und Auto- mobilen. Hannover, den 25. November 1901. Königliches Amtsgericht. 4A.

Hannover. SBefanntmachung. [68125] Im hiesigen Handelsregister A. Nr. 2221 ist heute eingetragen die Firma Hermann Lührs mit Nieder- lafsungsort Hannover und als deren Inhaber Kaufmann Hermann Lührs in Hannover. Hannover, den 26. November 1901. Königliches Amtsgericht. 4. A.

Hannover. Befanutmachung. [68123]

Im hiesigen Handelsregister A. Nr. 2223 ist heute die Firma Ferdinaud Voltmer mit Niederlassungs8- ort Hannover uxd - als deren Inhaber ein- bändler Ferdinand Voltmer in Hannover eingetragen. Unter der Firma wird eine Destillation und Wein- Handlung betrieben.

Haunover, den 26. November 1901.

Königliches Amtsgericht. 4A. Hannover. Befkfanutmachung. A

Im hiesigen Handelsregister A. Nr. 2220 ist heute die Firma Gebrüder Greiser mit Siß in Hannover, offene Handelsgesellschaft seit 1. Oktober 1901, und als deren Inhaber die Kaufleute Georg Greiser und Adolf Greiser, beide in Groß-Buchholz, æingetragen.

Hanuover, den 26. November 1901.

Königliches Amtsgericht. 4A. Hannover. Befanntmachung. [68124]

Im hiesigen Handelsregister A. Nr. 2222 ist Heute die Firma Heinrich Thiesse mit Nieder- lassungsort Hannover und als deren Inhaber Kauf- mann Heinri Thiesse in Hannover eingetragen.

Hannover, den 26. November 1901. :

Königliches Amtsgericht. 4A. Wattingen. Befanntmachung. [67758]

In das hiesige Handelsregister B. Nr. 12 ist heute zu der Firma Stahl- und Eisenwerk Dahlhausen, ‘Aktiengesellschaft in Dahlhausen (Ruhr) Fol- gendes eingetragen: _ |

Nach dem Beschlusse der Generalversammlung vom 22. Ottober 1901 soll:

1) Das Grundkapital auf 312 000 Æ und zwar in der Weise herabgeseßt werden, daß, nachdem ‘2 Aktien franko Valuta der Gesellschaft übergeben Find, sämmtliche Aftien im Verhältniß von 4 zu (f zusammengelegt werden, sodaß von je 4 Aktien eine als no< gültig geblieben abgestempelt und zurüd>- gegeben wird.

2) Das Grundkapital soll ferner um den Betrag von 938 000 Æ( durch Ausgabe von Inhaber-Aftien zum Nennbetrage von 1000 M erhöht werden.

Hattingen, 23. November 1901.

Königliches Amtsgericht.

Herzberg, Harz. Befanntmac<hung. [67762]

Im hiefigen Handelsregister sind die Firmen

F. C. Deig Söhne (Lauterberg), C. Hoffmann (daselbst, S. C. Kleinecte (daselbft), A. Brune (daselbst), A. Marheuke (daselbst), W. Thiemann (Herzber

berg a. S),

H. Zellmann (Hattorf), W. Schuster (Bahnhof Scharzfeld) Wittwe Germelmanun (Lauterberg), F. C. Rohrmann (Herzberg a. H.) Oderfelder Möbelfabrik (Oderfeld), F. W. Carl (Lauterberg), 7 B. Rothschild (daselbst),

G. Müller (daselbst),

Haltermann & Crause (Herzberg a. S.)

gelöscht worden.

Herzberg a. Harz, den 22. November 1901. Königliches Amtsgericht.

örde. [68127 |

Die Firma Eug. Grügelfiepe zu Hörde is auf den Kaufmann Friedrih Grügelsiepe zu Aplerbe> übergegangen. Der Wittwe Kaufmanns Eugen Grügelsiepe, Anna, geb. Vorsteen, zu Hörde ist Pro- kura ertheilt. : Hörde, den 23. November 1901.

Königliches Amtsgericht.

Hörde. [68128]

Der Siß der | offenen Handelsgesellschaft „Ge- PLaDes Laitsch““ zu Sölde ist nah Aplerbe> verlegt.

Hörde, den 23. November 1901.

Königliches Amtsgericht. Itzehoe. Bekauntmachung. a

In unser Handelsregister A. sind am heutigen Tage folgende Firmen eingetragen :

Nr. 142. Jürgen Bock, Itzehoe, Inhaber Schankwirth und Destillateur* Jürgen Bock in Iyehoe.

Nr. 143. Hermann Bollhardt, Jtehoe, In- haber Bauunternehmer Hermann Bollhardt in Ibehoe,

Nr. 144. Wilhelm Carlsen, Jbehoe, JIn- haber Bauunternehmer Jürgeu Wilhelm Carlfen in A Heinrih Fe>, Jhehoe, Inhab

Nr. 145. Heinr e>, Jtehoe, Inhaber Gastwirth Heinrih Fe> in Jyehoe.

Nr. 146. Johaun Haß, JItehoe, Inhaber Gastwirth Johann Haß: in Itehoe. ÿ Nr. 147. Edwin Lohse, Jtßehoe, Inhaber

Gastwirth Edwin Lohse in Juehoe.

Nr. 148. Friedrih Münster, Jtehoe, In- haber Gastwirth Friedrih Münster in Itehoe.

Nr. 149. Friedrich Rickert, Jtßehoe, Inhaber Schankwirth Friedrih Ni>kert in Ißtehoe.

Itehoe, den 22. November 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. 1V.

Johanngeorgenstadt. [68129]

Auf Blatt 181 des Handelsregisters für den Bezirk des ANEDONAON Amtsgerichts ist heute eingetragen worden:

Ca: Max Uhlig in Johaungeorgenstadt. _ Rechtsverhältnisse: Franz Max Uhlig, Gastwirth in Johanngeorgenstadt, ist Inhaber. /

Angegebener Geschäftszweig: Betrieb einer Gast- und Schankwirthschaft.

Johanungeorgenstadt, am 25 November 1901.

Königliches Amtsgericht.

Johanngeorgenstadt. [68130] Auf Blatt 170 des Handelsregisters für den Bezirk

des unterzeichneten Amtsgerichts, die Firma Adolf

König in Johanugeorgeustadt betreffend, ist heute ‘verlautbart worden :

„Die Firma ist erloschen.“

JFohanugeorgenstadt, am 25. November 1901.

Königliches Amtsgericht. KösIin. Bekauntmachung. [68265]

Die Eintragung des Erlöschens der unter Nr. 180 des Firmenregisters eingetragenen Firma Otto Erdt zu Köslin soll von Amtswegen erfolgen.

Die ihrem Aufenthalte as unbekannten Rechts- nachfolger des verstorbenen Inhabers der Firma werden aufgefordert, einen etwaigen Widerspruch gegen die Eintragung binnen 3 Monaten {riftli e zu Protokoll des Gerichts\chreibers geltend zu machen. L Köslin, 25. November 1901.

Kgl. Amtsgericht.

Krakow. 1 [68132] Zum hiesigen Handelsregister Fol. 39 ift heute das Erlöschen der Handelsfirma W. Vorbe> ein- getragen worden. Krakow, den 16. November 1901. Großherzogliches Amtsgericht.

¡Cy Tritz. [

In unser Handelsregister Abtheilung A. ist heute unter Nr 14 die Firma Albert Buchholz mit dem Sitze in Keie und als deren Inhaber der Kauf- mann August Friedrih Albert Buhholz in Kyriß eingetragen worden.

yritz, 23. November 1901. Königliches Amtsgericht. Landau, Pfalz. [68136]

Neu eingetragene Firmen: j

1) Anna Maria Weber, Schnittwaarenhand- lung, Edesheim. Inhaberin : Anna Maria: Weber ebenda.

2) Jakob Teutsch, Viehhandlung in Veuningen. Inhaber: Jakob Teutsch, Meßger und Viehhändler ebenda.

3) Wilhelm Seybold Nachfolger, Landau. Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Johann Heinrich Lang in Landau das von dem Kaufmann Wilhelm eybold ebenda erworbene Geschäft Herrengarderobe nah Maß unverändert weiter.

Landau, 26. November 1901.

; K. Amtsgericht.

Lauenburg, Pomm. [67775] Bekanntmachung.

Jn unserem Firmenregister (alt) sind heute folgende

Firmen, da dieselben erloschen find, von Amtswegen

gelös{<t worden: i 1) Nr. 25. A, Blumenthal in Laueuburg, 2) Nr. 48. H. Sachs in Lauenburg, 3) Nr. 54. F. Thömer in Lauenburg, H Nr. 57. S. Stein in Stojenthin, 5) Nr. 67. J. Berliner in Lauenburg, 6) Nr. 91. J. C. Landowski in Laueuburg, 7) Nr. 95. H. Stein in Laueuburg, 8) Nr. 96. Johann Kubigtz in Chottschow,

9) Nr. 102. Johaun Hallmanu in Wierschutin, 10) Nr. 105. ‘C. W. Reinhold in Lauenburg, 11) Nr. 110. Hermann Aron in Lauenburg, 12) Nr. 140. Adolph Arens in Lauenburg, 13) Nr. 156. L. F. G. Kubasch in Lauenburg, 10) Nr. 183. J. F. Schwebs in Lauenburg. Lauenburg i. Pomm., den 12. November 1901.

Königl. Amtsgericht. Leipzig [68139]

Auf Blatt 11 258 des Handelsregisters sind heute die Firma A. Manthey «& Co. in Leipzig und als deren Gesellschafter die Kaufleute Herren Albert

inri< Manthey und August Ludwig Peringer,

eide in Leipzig, eingetragen, auch ist verlautbart worden, daß die Gesellschaft am 4. November 1901

errichtet worden ist.

68135] |

Angegebener Geschäftszweig: Grossohandel mit Delikatessen, Oel und Südfrüchten. Leipzig, den 26. November 1901. Königliches Amtsgericht. Abth. 11 B.

Leipzig. ; j [68137 Auf Blatt 11 259 des Handelsregisters ist heute die Firma Wilhelm Schönfelder-Schlobach in Leipzig und als deren Inhaber der Kaufmann Herr Friedrih August Wilhelm Schönfelder-Schlobach daselbst eingetragen worden.

Angegebener Geschäftszweig : Betrieb cines Leinen- und Baumwollenwaarenhandelsgeschäfts.

Leipzig, den 26. November 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. T1B.

Leipzig. [6814

Auf Blatt 11257 des Handelsregisters is heute die Firma Sermaun Bremer in Leipzig und als deren Inhaber der Kaufmann Herr Hermann Louis Joseph Wilhelm Bremer daselbst eingetragen worden.

Angegebener Geschäftszweig : Betrieb eines Kolonial- waaren- und Delikatessen-Geschäfts.

Leipzig, den 26. November 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. I1B.

Leipzig. [68138] Auf Blatt 10 490 des Handelsregisters is heute eingetragen worden, daß die. Firma Leipziger Mefß:-Palast und Handelsmuseum, Rudolf Fleischhauer in Leipzig künftig Leipziger Meß- palaft, Rudolf Fleischhauer lautet.

Leipzig, den 26. November 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. 11 B. Limbach, Sachsen. [68141]

Auf Blatt 598 des hiesigen Handelsregisters ist heute die Firma K. W. Semmler in Limbach und als deren Inhaber die Fabrikanten, Herren Gustav Semmler und Georg Semmler daselbst ein- getragen worden Die Gesellschaft ist am 1. Oftober 1901 errihtet worden. Angegebener Geschäftszweig: Trikotagenfabrikation.

Limbach, den 26. November 1901:

Königliches - Amtsgericht. Lissa, Bz. Posen. Befanntmachung. [68142]

In unser Handelsregister Abtheilung A. ist hente die hier errihtete Zweigniederlassung der Firma D. Scherek Wwe, Hauptniederlassung zu Posen, eingetragen worden. Die Gesellschafter sind die Kaufleute Siegfried Scherek und Herrmann Loevy zu Posen. Dem Kaufmann Herrmann Scherek zu Posen ist Prokura ertheilt,

Die Gesellschaft ist eine ofene Handel8gesellschaft, die am 1. Februar 1896 begonnen hat und zu deren Vertretung nur beide Gesellschafter gemeinschaftlih bere<tigt find. N

Lissa i. P., den 19. November 1901.

Königliches Amtégericht.

Lössnitz. [68266] Auf Blatt 192 des hiesigen Handelsregisters ist heute die- bereits seit mehreren Jahren be-

stehende Firma C. H. Esþpig in Oberpfanuen- ftiel und- als deren Jnhaber der Fabrikant Oswald Sea Espig in Oberpfannenstiel eingetragen worden. Angegebener Geschäftszweig: Wäschefabrikation. Lößnitz, den 26. November 1901. Königliches Amtsgericht.

Lössnitz. O

Auf Blatt 181 des hiesigen Handelsregisters if heute ecivgetragen worden, daß die Firma „Löß- nißzer Wäschemanuufactur Mauersberger & Schie> in Lößnitz“ erloschen ist

Lößnitz, den 26. November 1901. s Königliches Amtsgericht.

Ludwigshafen, Rhein. [68268] Registereinträge.

1) Eingetragen wurde die Firma „Karl Stuhl- fauth““ mit Siß inl Speyer a. Rh. Inhaber ist der Mühlenbesißer Karl Stuhlfauth in Speyer a. Rh., eine Kundenmüllerei betreibend.

2) Eingetragen wurde die Firma „Heinrich Kauf- maun“ mit Siß in D Inhaber ist Heinrih Kaufmann, in Dürkheim wohnhaft, eine Weinhandlung betreibeikd.

3) Eingetragen wurde die Firma „Aron Mayer“ mit Siß in Dürkheim. Inhaber ist Aron Mayer in Dürkheim wohnhaft, eine Weinhandlung und ein Weinkommissionsgeshäft betreibend.

Ludwigshafen a. Rh., 26. November 1901.

Kal. Amtsgericht.

Magdeburg. Sandel8regisfter. [67120] « 1) In das Handelsregister B. Nr. 98 ist bei der Firma „Fr. Andreae, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung“ eingetragen: Dem Ewald Zacharias zu Magdeburg ist Prokura ertheilt.

2) In das Register A. Nr. 1576 ist die Firma ¡Georg Gerstung Nachfolger“/ zu: Magdeburg und als deren Inhaber dex Kaufmann Heinrich Budniok daselbst eingetragen. S

3) Der Kaufmann Alfred Braune hier ist als Prokurist für die Firma „Waldemar Hecht“ unter Nr. 1249 desselben Negisters eingetragen.

4) Der Ingenieur Heinrih Neißig zu Magdeburg- Sudenburg ist als Prokurist für die Firma „E. Bendel““ unter Nr. 134 desselben Registers einge- tragen.

5) Die Prokura des Wilhelm Albre<t für die Firma „Ernst Kuhlmann & Co“ unter Nr. 1450 des Prokurenregisters ist gelöscht.

Magdeburg, den 22. November 1901.

Königliches Amtsgericht A. Abtheilung 8.

Marburg. [68143] Bei der in unserem Handelsregister Abtheilung A. Nr. 73 eingetragenen Firma: I. C. Ostheim ‘in Marburg ist vermerkt worden: ‘.* ; „Dem Sohne des Firmeninhabers, Johann Karl Ostheim in Marburg, ist Prokura ertheilt. Marburg, den 22. November 1901. Königl. Amtsgericht. Abth. 3. Mogilno. Bekanntmachuug. [67780] In das hiesige Handelsregister ist. bei Aktiengesell- haft Zuckerfabrik Union zu Georgenburg bei Pakosch eingetragen : / 27. Juni 1901

Inden Generalvers ammlungen vom 57. August

ist beschlossen worden, das Grundkapital um 431000 Mark, getheilt in 431 auf den Namen lautende Aktien Litt. B., zu erhöhen, und ist diese Erhöhung auch erfolgt, ‘und find die Aktien zum Betrage von 1000 für jede Aktie “ausgegeben worden. Das Grundkapital beträgt nunmehr 1266 000 46, ein-

/ diese Verpflichtun

getheilt in 1266 Stamm-Aktien zu je 1000-,(,

zwar 560 Stü>k Aktien Litt A., mit deren Best die Verpflichtung zum Zu>errübenanbau und zur Le- ferung der Nüben an die Gesellschaft verknüpft ist, und 706 Stü>k Aktien Litt. B., mit deren Besiß nit verbunden ist. Durch die selben Generalver| animlungen ist das neue Statut der Gescllschaft und - die aus demselben ersihtlihen Aenderungen des bisherigen Statuts angenommen worden, und wird auf die bei. dem Gerichte- ein- gereichten Urkunden über die Abänderung Bezug ge- nommen. Zur Zeichnung der Firma der Gesellschaft dur den aus einem oder mehreren Mitgliedern be- stehenden Vorstand ist erforderlih bei einem Vor- \standsmitgliede die Unterschrift dieses oder zweier

0] | Profuristen, bei mehreren Vorstandsmitgliedern die

Unterschrift zweier Vorstandsmitglieder oder eines Vorstandsmitgliedes und einas Prokuristen. Der Vorstand wird vom Aufsichtsrathe gewählt. Mogilno, den 19. November 1901.

Königliches Amtsgericht.

Mogilno. Bekanntmachuug. 68144 In unser Handelsregister Abtl B. ift [0 u unter Nr. 1 eingetragenen ctiengeselsWaft Zucker- fabrif Union zu Georgeuburg bei Pakosch heute Folgendes eingetragen worden: Adolf v. Poninski ist aus dem Vorstande aus- geschieden. Dem Fabrikdirektor Sigiémund v. Za- Hut fi s dem N N Sokolowski, beide zu Georgenburg, it Gesammtprokura ertheilt worden. Moaggilno, den 25. November E Pen Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. Betreff: Registerführung. Handelsregister. A. Neu eingetragene Firmen.

1) „Albert Günth.“ Juhaber: Kaufmann Albert Günth, Zigarren- und Tabageschäft in München, Marimiliansplaß 18.

2) „Münchener Handtuch-Verleih Carl Hart- maun.“ Jnhaber: Kaufmann Carl Hartmann, O R in München, NReichenbach- traße 12. /

3) „Münchner Automobil- & Müschinen- fabrik, Gesellschaft mit beschräukter Haftung.“

München. [67957]

Gesellschaft mit beschränkter Haftung mitfdem Siße in München, errichtet dur<h Vertrag vom 31. August 1901 mit Nachtrag vom 20. November 1901, Ur- kunden des K. Notariats München 111, G.-R. Nr. 2565 nnd 3434. Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung von Automobilen und zunädst verwandten Fahrzeugen, aber au<h von Maschinen jeder Art, insbesondere der Fortbetrieb des bisher dew Franz Bets<h dahier gehörigen und von demselly betriebenen Maschinengeshäfts. Zur Erreichung Wt erwähnten Zwede ist die Gesellschaft befugt, glei artige oder ähnliche Unternehmungen zu erwerben, sih- an solchen Unternehmungen zu betheiligen oder deren Vertretung zu übernehmen. Stammkapital: 36 000 Jeder der Geschäftsführer ist für 2 allein yertretungsbere<tigt. Geschäftsführer: Friedri Leist und Hans Pepperl, beide Ingenieure in München. Vie Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutscheu Reichs-Anzeiger und in den Münchener Neuesten Nachrichten. Sacheinlagen : Der Gesellschafter Installateur Jakob- Dumbs in München legt in die Gesellschaft ein die von ihm aus dem bisherigen Geschäfte des Franz Betsch er- worbenen, in dem dem Gesellschaftsvertrage bei- gehefsteten Verzeichnisse näher beschriebenen Maschinen und Werkzeuge zum Werthanschlage von 12 000 M, welche auf den gleich hohen Betrag seiner Stamm- einlage angerechnet werden.

B. Veränderungen eingetragener Firmen.

„Münchener E - Verla! Müller & Co.“ Zur Vertretung der Gesell schaft ist die Mitwirkung zweier Gesellschafter er: forderlich.

2) „Blumenbazar Friedrich Giesen.“ Offene De Ca infolge Ausscheidens des Theil- abers Friedri Giesen aufgelöst; nun Alleininhaber unter gleicher Firma: Kaufmann Jean Wolf in München. Die Außenstände und - Verbindlichkeiten find nur soweit, als dieselben vom 1. Juli 1901 ab entstanden sind, übergegangen.

3) „Bayerische Elektricitätsgesellschaft Helios.“ (Hauptniederlassung München;

weig:

niederlassung: Landshut.) Gesellschaftsdirektor

Otto Schaller in München aus dem Vorstand aus-

geschieden.

München, am 23. November 1901. K. Amtsgericht München 1.

Wöünchen. Bekanntmachung. [68269] Betreff : Negisterführung.

Handelsregister.

I. Neu eingetragene Firmen :

1) „Anna Vielgrater.““ Offene Handelögesell schaft zum Fortbetriebe des unter der Firma „Anus Vielgrater““ geführten Delikatessenge[c<äfts ül München, Schraudolphstraße 31. Beginn: 17. 1899. Gesellschafter: Hans und Anna Kleinknl geb. Vielgrater, Kaufmannseheleute in München.

2) „Willibald Truppe.“ Inhaber: Kaufman Willibald Truppe, Mebl- und Landeéproduktab handlung in München, Falkenstraße 17.

11. Veränderungen eingetragener Firmen:

1). „Lithographisch-artistische Anstalt X

en.“ Weiterer Prokurist: Kaufmann Heinri Graßhoff in München; “Gesammtprokura mit eint weiteren Prokuristen. /

2) „Friedrich Bickel.“ ‘Die als" erloschen al gemeldete Prokura des Kaufmants ‘Max Bidel in München wurde erneuert. AUON

3) „Arpád Bakog.“ Umwandlung in eine Kom- manditgesell|<aft zum Zwe>ke des Fortbetriebs des in München von Kaufmann Arpád Balog dahier betriebenen Bank- und Fem E unter der Firma „A. Balog & Co.“ Persönlich haftender Gesellschafter: Kaufmann Árpád Balog aus Groß- wardein, nun in München. Zahl“ de Komman- ditisten: 1. Beginn : 26. November 1901.

Ii. schungen eingetragener Firmen: 1M. Reichweiu.““

München, den 26. November 1901.

Kgl. Amtsgeriht München L

;

Verantwortlicher Redakteur Dircktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (S<olz) in Bexlin.

Dru> der Norddeutshen Buchdrueret und g Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 2

| | j |