1876 / 29 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

pez Oberförsterei Proskau. Am 9. |

ruar er. Merfertses Gasthaus 10 Uh Verschiedene Bekanntmachungen. N dd h B nh ¡ (908) Uebersicht | | ommen Kum Mutgebot: 1) Diftrift Wilbelmöberg, | (N) orddeuische Ba der Magdeburger Privatbank. Zweite Be ilagc

L . 28 des St i Fichten =— 200 Fm., unter ersteren 34 Stücke von | angeordnete Statuis vom 30, Mai 1845

| : Tiva, é ° “N : Staats-An er 50 bis 67 Km. Stärke und 24 Eichen Schiffskniee, | Frei a eneralversammlung der Wrietzeu- Ïn [1 E Metallbestand . . i L M LID&CTOD. D t R < n z Q ; D Sf uigl ¡h Preußischen - z j d . R Sa L, T Mon, D T R [0a Dur. e E zum Deutschen Reichs-Anzeiger unt A 18

hg kiefern Böttcher-Nußholz, 53 Fichten = 80 | auf dem Rathhause zu Wrießen anberaumt, wozu Status ultimo Januar 1876. Somberd-Fo Mim 4,781,860. Ne 29. Berlin , Mittwoch, den 2. Februar e: Feier Valen 86: 4 Erlen = 1,60 Fw., 1 Kie- | die Herren Aktioaäre eingeladen werden. f Activa Effekten E 715 630. e L E

Erlen 47 Nin An n gf Fm., 166 Rmtr. | Gleichzeitig bemerken wir, daß die mit den kassen- | Cassa ° E A S MaD O 26,200.

s L r. Kie E, 18 Kmtr. Fichten Kloben mäßigen Belägen versehene, in calcalo geprüfte | Fieziro Weh] M 4,344,716. 59

un nüppel. 3) Distrikt Ellguth Jagen 151: | Rehnung für das Verwaltungsjahr 1875 vom 7. Fe- Antiitias E S TLNDOOS, E Grundkapital

p

E

e da i a N Y tus ? img f R L E Ats

—- s p : : : i sowie über Konkurse veröffentlicht : i | : tan ber Eintragungen und Löschungen in den Handel s- und Zeichenregiftern, i i thal S E 41,193. In R Juen bis auf Weiteres außer den gerichtlichen Bekanntmachungen über gung 7) die von den Reihs-, Staats- und KommunalbehLen amen Submission3termtine , i S j Ia As Ï 000 5) di Í 0 i i if- lan-Veränderungen der deutshen Gijen2aynen, Bedarf ber Ie der i WONSIGE da Polabendle S E e g My Spra as beim | Fonds und Actien . . . , 12.917602. 14 | Reservefonds - A NAR000. ' H Le Sevaaitt der andes e Militär - Anwärter zu besezenden Stellen, 9) die Uebeencht der Haupt-Eisenbahn-Verbindun [s E, mit transatlantishen Ländern, E es Disirifien Vrwsches und Hellers- | Weieder, 1. Februce 1096 it liegen wird. | Darlehen gegen Unterpfand . 14,051,373. 62 Umlaufende L E 2,497,820. 4) die Uebersicht vakanter Stellen für Nicht-Militär-Anwärter, 10) die Uebersicht der bestehenden Postdampfschiff-Verbindung ; 7,354,531. 71 Denee täglih fällige Verbind- 5) die Uebersicht der anstehenden Subhastationstermine, 11) das Telegraphen-Verkehrsblatt. 1 E

N N E E Mer, Das Comité | ora 2s Mette <hfeite Königl. Hof-Güter und Staats-Domänen, jowie anderer Landgüter L —————— rosfau, den 30. Januar 1876. der Wriehßen-Freienwalder Chau avon gegen Sicherheiten E N 8,601 6) die Verpachtungstermine der Königl. Hof-Güter und Staat®- omänen, ' T R s ) ö S ec 3,292 i 1 E S ¿ia e is ; en veröffentliht werden, erscheint au< in

Diverse , Son Passiva . . 345,345, inem besonderen Blatt unter dem Titel

[844] a1 8 “t ? - a E 969,498. 5% | Event. Verbindlichkeiten aus weiter : V D t N ih Rumänische Eiseubahneu-Actien-Gesellschaft. ae e i ‘arge: 7 1-170,075, 92 | "egebenen, im Inlande zahlbaren G entral- andels-Register zur 9a cu ce CUCY)+ Mr. 37) G Auf Grund des F. 37 unseres Gesellschaftéstatuts berufen wir hierdur< eine außerordentliche An E e) 9 SOOODIC W L Cas K D: rat 1 375,926 rentral-Handels-Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Das eneral-Verfammlung der Actionaire auf L : Passíva. agdeburg, den 31. Januar 1876. Das Central-Handels-Register für das Deutsche Reich kann dur< alle Peft-Anstalten des In- Dhs Goc ¿Dae 50 für das Vierteljahr. Einzelne Nummecn kosten 20 S Moutag, den 28, Februar d. I. Nachmittags 2 Uhr, Capital-Conto . M 45,000,000.

taarà 09 Le | Abounement beträg 1 s l : ° ¿ und Auslandes, sowie dur<h Carl Heyinanns Verlag, Berlin, 8W., Königgrä erstraße 109, und «a Sv reis für den Raum einer Drudzeile 30 s. Á L li 1 F : ; iti n E H M C in das Hôtel de Mome zu Berlin, Charlottenstraße 44/45, LEBRS Depositen , . 7,741,810. 45 Danziger Privat-Actien-Bauk. Buchhandlungen, für Berlin auch dur die Expeditiont SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werdn.__—__—___ Fasern ap rere ordnung: E, imma

1) Bericht über das Ergebniß der üver den Verkauf der B ep Ronorveïonas . 0b Mairas dés Aufsiiibraths nid des Srinmae tr ahnen gepflogenen Verhandlungen j Delcredere-Conto .

g 8B

zu T D Wp rale Vi: va 10 ee pit Ea See E

2

131000000. M Status am 31. Januar 1876. I S E S jellschaft zu zeichnen, wie die Gesellschaft üver-

4 i i - ion der selbständigen Schuh- nen, : 3,000,000, | Metallbestand Bom Central-Handelsregister für das Deutsche | In den, ersten Monaten deset Dare in: No e e ver Kön) adt: Eingetragene haupt re<tsverbindlih zu verpflichten. R C s e O O

f j tut E ; ; Ï ter des 50jährigen Beftehens der Société: in- ruhen zu lassen, es, das Verkaufsprojkt auf si< be- | Dividenden-Restanten . 999. 19 | Reichs-Cassenscheine 1995 Reih werden heut die Nrn. 37 und 38 aus Do E T T ulhouse statt. Sie wird be- Genossenschaft,

i : n den oupons | u : ; : u ah U d L n 98 A x G B i i i ft vermerkt steht, ift eingetragen: s z ) n ti e A Î L Paees a Til L De vi ads y " L ih A l z ei e Fi nze Vnalbes N L T 1 6 f S Pen anberer M : : : E 8 3 G : Ge in ürf Bs Ausstellung O Textilprodu E Der Sun es Joleps Mes it É H fel ie cou mögli F f panien eihe Die Aus n ivi- s D 0 . ,699,859 ass cher r}prungs. : us den Vorstande ausg < den. T B Nr. 595 des G g h rs, Wo bst d S RGaatn Qr glichen un au. Ermächtigung zu etwa bierder 2 e A Bie Din ection. Lombardforderungen T51,940 Patente. S N I EEE S { ( Lein Zie Le ) [d Ti i zu Berlin ist F irma: Albert Cremer zu Hoerde eingetragen steht,

: sung ü i Effecten-Vestand 3e , der iste ie>s „D. ill. Gewerbezeitung“ bringt seit ; «ufer eingetreten. ¡ft am 22. Januar 1876 Folgendes vermerkt: 3) Beschlußfassung über die Organisation des Gesammtaut schusses. AWochen-Ausweise der deutschen Sonstige Activa S LAEs P Detrens wr e E LLATAR S en fes u ‘Verlegung na< Stuttgart ein Deutsches in denselben als Verkäufer eit Der Techniker und Kaufmann Franz Schmiß

licht. 2) Rü>sichtlich der Patente in dea übrigen j Waare nzeichenregister, eine Uebersicht der im Gelös<t sind: zu Hoerde ift in das Handelsgeschäft des Tech-

E D.

Wegen der Berechtigung zur Theilnahme an der General 5 : Zettelbanken Paasíva

„egen g zu i 31 ver x ; ; . ; asSsiva.

auf die $5. 38 ff. und den Znusaßparagraphen 3 zu $8. 37 ff. M pri E ee 7 Mot Wochen-Uebersiäht Grundeapitäl «4 #6 3000000 Die Actionaire, welche au der Generalversammlung Theil nehmen wollen, haben ihre der Städtischen Bank zu Breslau Reservefonds

;

i izi icher" f de ; „D. R.-A.“ im Jahre 1876 publizirten Zeichet“, ; i . 1836 ¡ niker und Kaufmann Albert Cremer zu Hoerd S toritätágeti O P, C en bailenen N eitrigen aus welcher ersihilich ist : die Zahl der angemelde- Cme er E girstein, als Handelsgesellschafter eee n. E Stamm- resp. Stamm-Prioritättactien spätestens aht Tage vor der General-Versamuml am 31. Jauuar 1876 Umlaufende Noten... e 2,936,330 f e Notizen N eben, 3) Hinsichtlich der im ten Marken, die Firma des Anmeldenden, der Taz Firmenregister Nr. 8454 nunmehr unter der Firma: E R O des bei der i |ammung | AMA‘'etiva. Metallbestand: 1,170,876 46 06 S Soustige täglich Fa? Zzerpiundcthe. 2 A E lande verliehenen Patente wird das Inhal1s- | des Beginns der Wirksamkeit des Waarenzeichens, die Firma: Hugo Sachs. stehende Handelsgesellschaft M r. dd Gesells<afiskasse, Charlottenstrase 35 a, nig R Neichskassenscheinen : . Ä} wmoit-«82-4 * e S GGGRA E verzeichniß der zu London erscheinenden amtlichen | der Gedepstand des S m due E s Prokurenregister Nr. 2305 E Gesellschaftsregisters eingetragen. an l L I 22500 s E E E E 204 7 s: x ; ; Rol, em . : fall für die Firma : ; , Berlin, den 28. Januac 1876. lel: 6,509 Ae 2 s V Steent 32.300 F Wes: P R Pa 4ER The Commissioners of E Journal O ¿kalten if, R find na Waarengat- bie Procgea d M eia ur die V Dortmund. Königliches Kreisgericht in Der Aufsichtsrath Me unter 4100, P ol ‘M E9 S. Lombard: 2,627,750 M. i ti Calhsen-Atteutaea e Z Suhre. N tungen geordnet (Maschinenindustie Feinmehanil, Prokurenregister Nr. 3032 : 255 des Gesellschaftsregisters woselbft der » o : s z 0 bis 1-44 Stfekten: 729,995 4 25 &. Sonstige Aktiva: vakat. | Eventuelle Verbindlichkeiten au3 wei- 7./1., Sicherheitsschrotleiter, * musikalishe Instrumente, Eisen- und Metallindustrie, die Prokura des Albert Adolph Robert Bel- ¿ Bei Nr. Dortmunder Bergbau: Gesellschaft el Rumänischeu Eiseubahnen-Actien-Gesellschaft 1 vou 2 Passîva. Grantfavital : 3,000,000 & Reserve- | ter begebenen, im Inlande fälligen y S chemische Industrie, Thonwaaren-Induftrie, Nah ling für die Firma: E, Albrecht, die Firma: Dor m cte i am 26, Zannar S vertheile> T Fonds: 650,000 (A Banknoten im Umlauf] Webel a e M 296,231 Die Zeicheustö>ke betreffend. rungsgewerbe, Textil-Industrie, Leder-JInduitrie, Berlin, den 1. Februar 1876. in Dortmund einge - nt ' R Schlesisce Boden - Credit - Aftien - L Gbr (0 2,536,800 «A Tägliche Verbindlichkeiten: Depositen- Nach $. 2 der Bestimmungen des Bundes- | Papier-Industrie, Jnduflrie diverser anderer Stoffe, ' Königliches Stadtgericht. 1876 Folgendes Per Verhandlung d. d. Berlin Di E AaI s Seri R R Kapitalien 2,975,040 4 An Kündigungsfrist gene T ; raths vom 8. Hebruar v. I. steht es der mel- | Handelsgeschäfte), Die erste imellen Des BAO Erste Abtheilung für Civilsachen. Zufolge ber 1875 ift dur Beschluß des e e RS, den d, M 1e Uan S BANT dene Verbindlichkeiten: 2,127,670 « Sonstige Pas- Leipziger Kasseuvereiu. denden Firma frei, der Arce!)duvg, ven Sto> gängs 1876 tioen. Ue lier zue D T vis R D TSLEOE 27 Auffichtöraths der Kaufmann Ludwig Mas senez E , . März cr,, 9 A - iva: j L: S p11 i auf echt zwe>mäßlgs Me Ore 22. D Ï 2 : ; i i in den klcinen Saal der neuen Vörse hierselbst eaotent runs Lr, hen General-Bersaramlung auf f entuelle Verbindlich?eiten aus weiter begebenen, Geshäfts-UebersuhE vom 31, Iauuar 1876. für des Wvrut der Zeichen beizufügen. In | re<k s wre S ies Brauzasehweig. Laut Anmeldung vom zu Dortmund zum Prokuristen der Aftiengesell

B E R A AEET T”) N ° . ä it ie âuft, i F eves tal der Aktiengesellschaft ; tmunder Bergvau-Gesellschaft Ge 44 & AU : ; E L eseln t z 919 iva. neuerer Zeit haben si< die Fälle gehäuft, in j E »_Mts8. ift das Grundkapi haft: Dortmunder gbau-Gesc 1) Geschäftsbericht pro fenande rad DOn a L Es L im Julande zahlbaren Wehselnt E [Metallbestand L A 20 denen Zeichenstöke erst längere Zeit nach deim Haudels- Register. Y Braunschwéeì eé, Maschinenbauanstatt dv mit dem Rechte ernannt Wee, zu Bam e 2) Feststellung der Bilanz und der Dizcllunafëésordnung: [901] Uebersicht Bestand an Reichskassensheinen y 9,900. Eintreffen der Anmeldung hier eingegangen sind, ieselbst von 250,000 Thlr. alf rae : Gesellshaft in Gemeinschaft mit em Dir

; T Q: - B M : i delsregistereint- äge aus dem Königreich | ?- : : deren Prokuristen rehtsverbindlih 3) Wahl eines Mitgliedes des Very!l >* &“ - 9 Noten anderer Banken 645,000, ne daß mitgetheilt war, daß dec Sto> nah- Die Han L A, ht worden. O Hees j oder einem anderen Pro Diejenigen Aktionäre, welche an dz-uNg N ende, fowie Ertheilung der Decharge. der Provinzial - Allien -Bank h 3,276,155. 95 0h Prt L LED 9: | Sachsen, dem Königreich Württemberg und Die erforderliche Eintragung ist bei der getannten j zu zeichnen.

2 D Wechseln . . folgen werde. Da inzwischen die Anfertigung | d \ ien’ : 3, ; ; 3 der S Gre Aft L 3 è l y " . v em Großherzogthum Hessen werden Dienstags, | <. : f f E eneral Barsemeni ihre Aktien nebst eix- Prüf -waltungsrathes. j des Großherzogthums Posen Lombardforderungen T 2 des Stoes, wie es nah den erwähnten Be- | bezw. L (Württemberg), unter der Rubrik L A O {ür Aktiengesells{<asu-4A- x... E Garidetoreeiet zu Ka S bet der Kasse lt festo cler General- Versammlung Theil nehmen wollen, haben laut am 31. Januar 1876, Effekten E 611/443. 95 stimmungen des Bundesrathes geschehen muß, | Leipzig resp. Stuttgart und Darmstadt ver- | V A h Ge as * Fanuar 1876 | Eisleben! 56 reis T rihts Eisleben. B oli d [08 ‘befin doppelten Nummer - Verzeichniß spätestens 8 Tage vor der Activa: Metallbestand A 1,015,320. Reichs- y sonstigen Aktiven 44D. L von hier aus veranlaßt war, so sind den In- öffentlicht, die beiden ersteren wöchentlich, die leßz- rau F D iches L L ; des Königultn. arren: vis N ante Mie SOE o Gs amar Bauk, Herrenstraße Nr. 26, gegen Empfang der Legitimationskarten | Kassenscheine 46 460, Noten anderer Banken K. Grundkavital Passiva, 4 /3.000,000, teresenten in solchen Fällen dur den doppelten teren monatlich. Herzog D, gericht. | Sn unser Gesells<thtstt,L-- Gelmsdorf vou s E theur“. - j; | z : 967,400, Wechsel 4. 4,001,430. Lombardforderungen 2s S 2% 0 106 478. 95. nte K die si ver- ; a bei dec Firma: Zu>erfabrit «..- gung vom a werden. "f heucächtigung wird auf $: 63 der Statuten verwiesen. M 988,300. Effeften M 14,950, Sonstige Aktiva Der Reservefond . « - «o 9 2 ia G Bun unge bi, erma, e VN e Sporen. Dea ean ift Fol. 395 S Kerßeubro> ot Comp. zufolge Verfu 4 fol- / i: Breslau, Fend 0 pro 1875 fann vom 28. Februcr cr. bei unserer Kasse in Empfang genom- | e 714/330. A N Duis O » 2,976,500. ersucht E E E icuiia E b S S ella vom derifiers e aa Vany, N araistr unter Nr. | 22. dieses Monats am 25. ejd, m, in CoßPamin. rger S Ca , j Die sonstigen täglich fälligen-Ber- L ersu auf de . 4 : B „Au i * | gende Ei i : ‘Tr tse!“ 29. Januar 1878, th serve-Fonds «E e Sein V E N 60 e 1,606,725. 20 Sto> nicht sogleich beigefügt werden kann, zu ae on is s O e a Post, eingetragenen Handeltgel B Gf gende Eintragung be Sulins Sidi e 9 Der Berwaltungsra 9485 610. Sonstige täglich fällige Verbindlichkeit ije an eine KündigungL\ri]k ge- vermerken, daß derselbe nahgesandt wird. | Ben. y s F S «e ; Salzmünde i ben. Ver M Pad der Silesisheu Bodeu-«redit-Atticn-Bank, V 240.270 S I tUNA gefundene Ver- | _ bundenen Verbindlichkeiten. . R Unsere Exp Raien wird M ean ‘de’ | dagegen in dasselbe eingetragen worden: __ | ist der Kaufmann Gustav Gotts<al? J et a E desen N iaenenibilen inb in die Gesellschaft A, g Beyerasdorf. (Nr. 484/1.) | hindli Vfeiten 46 366,800, Sonstice Passiva # 1090. D neen Passiven Gaitl Gai A StoŒ der Anmeldung ni <t beigefügt ist MUO Franz, Steueramtsassistent, Vorsigender, gens u rg a aud Feyerabend zu | cim ciroden: Weiter begebene, im Inlande zahlbare Wechsel Weiter begebene 1m He Att : bei rsendurg der > ifarbei i A - i: a. der Rittergutsbesißer August Zimmermann, V: T Z G f 14 t D S D t (I î taa ; Die Di A Die Direktion dis Soiger Kassenvereius. 4 Ma i Sun nich mitg / theilt wird, R d a 0 De Ms. bei Nr. 75 des Gesellschafts S E minorenne Mee M 1 g: ra Viceh-Verficherungs- ese {chaf für as Ei sche i cich. aIE M EEO inhias daß der Sio> nachfolgen werde, den- Großherzogl. S. Justizamt. registers eingetragen worden. durch leite E 1 Brel eti 3 E Da dur Verfügung der Königl, Preuß. Regierung zu Aachen vom 20. Januar cr. die Gene- } 7 A , 1 Yy . i H k selben hier unverzügli<h in Auftrag Michel. Bromberg, den 26. Januar 1876. mann, Ida, geb. Bolßve, ô ô ralversammlung vom 23. Oktober v. I, und der darin gefaßte Liquidationsbef<luß vorgekommenen Form- [897] Cölnische Brivat-Bank. Commerz-Bank in Lübeck. geben, und ersu<hen wic die ge- R Königliches Kreisgerichr. I. Abtheilung. j Er Bereit ung, die Gesells<aft zu vertreten fehlers wegen sür ungültig erflärt wurde, so ift der Unterzeichnete von Seiten der staatlichen Aufsichts- Uebersicht vom 31. Iannar 1876. Status am 31. Januar 1876. ehrten Handelsgerichte ergeben, die Apolda. Bekauuntmachunug. i C E E : ì bnt diesen Gesell\haftern i Fa behörde beauftragt worden, die Mitglieder zu einer Activa. [888] Activa. A I Jn ¿“Ee enten hierau f gefälligst ! at E wgs Beschluß von ee e Byr L, Pol, 81 E Ra i E jeriGt A L | wo Gires e L Saa T t, Oto. 4/5) ; j i (Finlöfungs! j N „387,325. 85 l gister der un en 2 . I. Vol. 49 n unser } a 29. l L ; : 4 A außerordentlichen Generalversammlung Mea esandt A Rgnasse 4 N M A 64 12 40s merksam machen zu Ou Abdruæ | ingetragen worden die Firma: Rud. Linduer in | 1876 die unter Nr. 256 eingetragene Firma Marcus Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung. auf Samstag den 19, Februar CL., Morgeus 10 Uhr Bestand an Noten arderer Bonken 480.000 | Voten anderer Bankn, .. . » 339,909. Ferner bitten wir, bei den zum ru> | Apolda, Inhaber : Franz Rudolph Lindner daselbst. es zu Damm nach Nr. 365 übertragen und - —— / im Hotel Scheufen zu Aachen t: Bestand an Wechseln. 8,942,900 | Wechselbestand . «. « « « 3,398,588. 49 eingesendeten Stöcken berücsihtigen zu wollen, Apolda, den 24. Januar 1876. als Inhaberin derselben die verwittwete Kaufmann

unan. 3e i i i j C N in einge- | Forst. Bekanntmathung. ; S d tombardforderunzen 407,300 | Lombardforderungen. . « « - 1,837,748. 19 daß der Abdru> dur<h die Zeitungspresse Großherzoglih S. Justizamt. Fgigsohn, Helene, geborene Wolff, zu Berlin einge i : azuladen E H Bestand an fombardfoideranzen - 5 407/800 | Lombardforderungon, - . - » n 170 0 und auf Zeitung8papier erfolgk worauf shon Miel. M dar Heutigen Tage ift in unserem Firmenregister Verhandlung und Beschlußfasstng über die Auflôsung und Liquidation der Gesellschaft. Bestand an sonstigen Aktiven, . 386,500 | Täglich fällige Guthaben . 383,168. 40 bei dem Schneiden der Stöcke Rücksiht genommen Aachen, den 2. Februar 1876. R FPasuiva Sonstige Activa .. . A. Rollhäuser, Grandlapitall 6 3,000,000 F asaiva, 9 s o

[:64]

d

——————— : unter Nr. 300 die Firma: 3 j i 5 ; S Dortmund. Handelsregister C. F. W. Lehmann Forst i/L. L a0 werden muß. Fein S Stö>ke mit A mern. L zu Berliza. des t rialichen Kreisgerichts zu Dortmund. | und als Inhaber derselben der Zummermeister Karl plizirten Aera be f gau! io Norbes in Zufolge Verfügung vom 1. Februar 1876 sind am 7 Unter Nr. 298 des Gesellschaftsregisters is die, | Friedrich Wilhelm Lehmann hierselbst eingetragen e '

General - Direktor. Reservesonds 695,900 | Grundkapital . M P SEL Tr seldigen Tage folgende Eintragungen erfolgt: am 1. Januar 1876 unter der Firma: Albert

Betrag der umlaufenden Noten .

: 2,887,820 | Reservefonds . «e o o M Et y T Zivmn ohne Verschulden der Druerei | Zu unser Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. | Cremer errichtete ofene Handelsgesellshaft ¿u VeTorst den 26. Januar 1876.

, i ° : Sousti ih fällige Verbindlich- Banknoten im Umlauf. . « « 2,295,120. : ct : : 4 unser Ge , woselb Í r ] L E t liche Kreisgerichts-Deputation. 910 ! ? H # J Soustige täglich Aus S O immer mebr oder weniger undeutli<h wieder- | 4947 die hiesige Handelsgesells<af: in Firma: Hoerde am 22. Januar 1876 eingetragen, und sin nigliche g

% Agchen-Leipziger Versicherungs-Actien-Gesell\cha} | „f g 257300 | Täglich füllige Verbindlich ; viel

DEN * otanmasfrist axbundene j A Le S 1,313,356. 47 gegeben werden, wenn der Sto> niht möglichst . Friedländer & Sohn als Gesellschafter vermerkt: in Aachen M Ie n O e 4,285,200 n Ee Bank auf Kündigung ke- s licht geschnitten ift. : S vermerkt steht, ist eingetragen: Bln ifi 1) S N und Techniker Albert Cremer zu A ararit Es (d vente ad fe, E : e l E ü Sonstige Passiva. +9 33,900 | legte Gelder L 2,058,185. 90 Beispielsweise dru>en wir zwei Zeichen ab, Der Kaufmann Paul Friedländer zu Berlin !| Ka! d Techniker Franz Schmiß zu ! 51 folgende Eintragung bewirkt: Die Herren Actionaire un}erer Gesellschaft werden in Gemäßheit des $. 40 der Statuten A Sonstige P N 82,632. 15 die beide \{<raffiri und gleich kunstgemäß aus der Handelsgesellschaft ausgeschieden. Der 9) der Kaufmann und Techniker Franz ¿ 91 s Si d e GefellsWaftz zu der auf 4 ; Eventuelle Verbindlichkeiten aus weiter begebenen, geschnitten find, von denen jedo<h bei dem Kaufmann e 7Y M as aft ist E Hoerde. S Davidis L Lehmann. j Sonnabend, den 4. März cr, Vormittags 11 Uhr, im Julande zahlbaren Wechseln (4 110,800. | Verbindlichkeiten aus Wechseln . A6. 94,844. 81 o Mücfigt| 1. Januar 1876 als Handelogesells<after eing

L : fleineren ni<ht auf den Zeitung i Dortmund. Handelsre ister Col, 3, Sitz der Gesellschaft: 7 j F 1876. ; 2 z ¿ reten. B i ; ; ? in unserem Geschäftslokale (Römecftraße 25) anberaumten constituirenden General- Cölu , den e Se "Direktion. genommen ist, während das größere lichter ge- des Königlichen Kreisgerichts zu Dortmund. Hauptniederlassung :

N : i | \<hnitten ist und deshalb viel klarer erscheint. In unser Firmenregister ift unter Nr. 9194 die Firma: | Die dem Ingenieur Hermann Adolph Lappe zu Forst i./L. Versammiung hierdurch eingeladen. Bremer Wanke S L a4 Ls Leonard Meyer Dortmund für die Firma: Carl Rueh & Cie. zu Zweigniederlafsung : Aahen, den 24. Januar 1876 Stand der Frankfurter Dank Uebersicht vom 31, Ianuar 18764 É TEESERR und als deren Inhaber der Kaufmann Leonard a P Erde bei Dortmund ertheilte, unter Nr. 137 Stuttgardt.

ô I i Meyer hier u des Prokurenregisters eingetragene Prokura is am Col. 4. Rechtsverhältnisse der Gesell- Der Vorstand. [G e m [902] Actien: E (legiges Geshäftdlokal: Solmfstraße, Sthicht'iches | 22. Januar 1876 gelöscht: x E 5 Cassa-Bestand : c Metallbestand... 3,760,079. j a : = i eingetragen worden. E Dortmund. Sönigli hes Kreisgeriht iu 1) Vas Kaufmann Otto Davidis zu Stuttgardt, 208) Monats - Uebersicht Siles - Rufen: l E inde! tv Vg Ee heine” s P : S R (Branche: Gasapparat- und Maschinenfabrik.) Darin, y L 2) der Kaufmann Kari Paul Lehmann zu Forst. der Oldenburgischen Spar- und Leihbank heine. « . « 165,700. —, cten anderer Banken - e 583400, Bei Nr. 234 des Gesellschaftsregisters. woselbst | Die Geseklschaft hat am 2. Januar 1878 begon-

ro fl F ebruar 18276 Noten y anderer e ita, Gesammt-Kafsenbesiand -& L,I46,785. i s: : | O Firmenregister is unter Nr. 9195 die die Firnia: Rg E i 28, Jannüe ¡M O ist zur Vertretung E der Gesellschafter Aen P K Â Sr. « A E O «20020 B s. Lis L SES R d G, Silberstein 1876 Folgendes vermerkt: + Forst, den 27. Januar 1876.

. V ) , 1 I ; L

;

L

o

; ; ï D : i Lombardforderungen j mit ihrem Sitze zu Posen und einer Zweignieder- Der Gruben-Direktor Friedri<h Weber aus ; Königliche Kreisgerichts-Deputation. Cassebestand „...... ; 989,342 41 | Aktien - Kapital. M 3,000,000 E agr xniépfänder' N Effekten . A 495,440. Der Zwe> des Geseyes erfordert den deut- lassung in Berlin, und als deren Inhaber der Kaukf- Marten ist aus der Direktion ausgeschieden und | S E L E Wechsel 3,655,288 78 | hierauf eingezahlt 40 x = | 1,200,000 455 000 | Debitoren . 527,014. lihen Abdru> des Zeichens im Deutschen Reichs- | mann Gottschalk Silberstein zu Posen an dessen Stelle der Gutsbesißer Friedrih | Guhenm. Bekanntmachung. | 3 428/600 | Immobilien & Mobilien . 300,000. Anzeiger, und wir halten uns demgemäß für (hiesiges Geschäftslokal jet: Seidelstraße 25) Boerste aus Marten laut notariell beurkundeten | Jn unserem Gesellschaftsregister ist be: Nr. 52, e ar POReS 1e 602006 verpflichtet, solhe Stöke zurü>zuweisen, welche eingetragen worden Beschlusses des Aufsichtsraths vom 94. Juli * woselbst mit dem Siße zu Fürstenberg g Ei be Gebtet 7” 16807000. 7 set wed des Gefeßes "entsdeben nit ents | Ju unser irmenregisier if unter Nr. 9188 die | 079 gun Dectes M m | Gengen M6, in Caleuns 4 olgendes enge i g Notenumlauf . . - . 7,598,400. E | Firma: . Ks «e lamworm: S Bauk-Gebäude 100,090 aan E Tia E v In 1,714,300 | Präkludirte 10-Thaler-Cou- 4 in v ce Künst I L SEDaD e aa Wilhel A Porlamad, Kreisgericht in | n Hi uidation ‘der Gesellschaft if eröffnet Bank-Inventar 13,538 05 Monat en) . dea (14, rant- und 20-Marknoten . 359,500. rtigung der Stö>ke nur an so <e Künstler zu | und als deren Inhaber der Kaufmann ilhelm : Rr. 109 des Gesellschaftsregisters, woselbft | worden. Zum einzigen Liquidator ist ber bis- Januar e L222 D ingezaßites Aktien-Capital 17,142,900 | Sonstige, täglich fällige Ver- wenden, welche mit den Anforderungen, die die | Hirshtera Vei die U. Union, Actien-Gesellschaft für Berg- | herige Vorsteher Kaufmany Alfons Bi in f 11222,115 79 Se s id E E 3'428'600 bindlihkeiten . . - 233,468. 50 » s Zeitungspresse an derartige Stö>e stellen muß, | , (jeviges i a aE Rosenthalerstraße 55) Le Drr aw und Stahl-Industrie zu Dort- | zu Fürstenberg, und a O Ster ertrten h Rü>zahlun- Dae im A ris ‘Fäliiai 28,869,500 An Mintiaumagr gun: , 97,205,014. 40 genau befannt find. eingetrag “Brande: Glas und Porzellan). mund, eingetragen steht, ist am 26. Januar 1876 ; Behinderungsfällen der Kaufmann August: Räh- Monat Giro Grete n) gli) Me 9 139,200 | Creditoren 2c: . 1 1247656. 38 7

¿ in bestellt worden. Der Liquidator

Folgendes vermerkt : j mel zu Berlin en.__

os . x ; ; Á K s v . dessen Stellvertreter hai für den Fall, daß 2 E E E e Nt Bot "i Der Ksnig von Sachsen hat, wie die A. C. mit- nn Julius Cassirer zu Berlin hat für Zufolge notarieller Verhandlung vom 22. De resp

D a A D, An eine Kündigungsfrist gebundene A L Aa À theilt, bei dem neuen Handelsmarken-Registrirungs- sei hierselbst ‘unter der Siema: / an zember 1875 sind dur< Beschluß des Verwal-

Bestand am 31. Januar 1376 | 10,797,675 04 Verbindlichkeiten Le At eg “t f

in dem zum öffentlichen meistbietenden Ver- (Davon stehen ca. 88% a h Sonstige Pasfiva .

s M rx i Si. «o 6

othef 2,085,697 19 !| Einlagen: Eigene

Dau d e: | 20008 12 | T anu Ea 9 e 2 it E d. #0 1 1 4 | . i é T; 4 s s

/ Esten U 1,890,438 44 1876 .…. A 10,777,783 53 Bank - Immobil M Ten 212 600 | Reservefonds Verschiedene Debitoren 626,874 77 || Neue Ein- Debitoren u. sonstige Activa . ;

j n -— ; inri<s in ? kaufe der Immobilien der Gesellschaft anzu- ; 5 mte zu London die Registrirung seiner L. & I, Cassirer tungsraths der Kaufmann Adolph Heinrichs in ) Immo in e DU crecteigtite L ee 108,800 | nuar! fälligen Wethseln . - 510,724. 71 y Fabrikmarken angemeldet. Die Applikation irmenregister Nr. 9135) bestehendes Handels- Dortmund und Gruben - Direktor Heinrich | beraumenden erm er ie eingetragene! | jährige Kündigung à 4 NoG iht ur Sid sein de ass e ras) der Einlagen auf Cane im B wird betreffs gewisser, Kunstkennern und Anderen Sit E "gacob Bücheubacher g“ Berlin Pro- Jaeger zu Bredelar zu Mitgliedern der den | Schulden de>endes Meistgebot erzielt wird, die | Che>-Conto 342,720 85 S 500 (f, N

D Déx Direktor: s P Nan arken, die in der Königlichen Por- | kura ertheilt und if dieselbe in unser Prokuren- ed e „Mildeuden Der E de Si ait De ae (ufolge Veriüzan voin Conto-Corrent-Creditoren 937,641 17 | Die no< nit fälligen, zum Incafso gegebenen Ad. Renken. Dreier, gestellt, ‘ind beziebt-iG auf Artitel aus Porzellan Me A E E mit einem zweiten E liede der Direktion Lee | T Un e E S

Ei / y ; ¡ i vertretenden Direktionsmitgliede oder ! , D « Zanual . y und Steingut , sowie auf Bildhauerwerke, Porzellan- In unser Genosensedasttreg ber, woselbst unter | pad Peoturiften sowohl die Firma der Ge- Königliches Kreisgericht. I. Abtßeilung.

R L C e R 02 inländi en N Letago og bu iag Preoc. | ; 7 See rect O e Directiou der Frauksurter Dan : : Kah i8que- fs Kt in Firma: 13,557,726 08 T5 557,726 5 Rfeuler, O. Akbrene. Zweite Beilage, acheln und Bisque-Porzellan. Nr. 51 die hiesige Genofsenschaft in Firma