1876 / 35 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Celle. Oandelpregisier

d Amtsgerichts Celle.

In dem hiesigen Handelsregister ift eingetragen:

auf Fol. 332: die Firma: Heise und Müller, als deren Inhaber: der Rentier Carl Heinrich

Heise und der Kaufmann Ludolf Müller, | Die Gesellschaft hat am 1.

Beide von hier.

Rechtsverhältnisse: Offene Handelsgesellschaft. !

Ort der Niederlassung: Celle. Celle, den 5. Februar 1876.

Königliches Amtésgeridt. Abtheilung I. Grisebach.

Deasau. Handels3geridhtli<he Bekauutmachuug.

Die Fir ¿a Alexander Davidsohu & Comp. zu Dessau hat dur<h den am 3. Februar d. T erfolgten Austritt des Gesellschafters, Kaufmanns Herrmann Davidsohn zu Dessau, aufgehört, offene Handelsgesellschaft zu sein und ist der alleinige Jnhaber der Firma nunmehr der Kauf- mann Alerander Davidsohn zu Dessau.

Œingetragen auf Fol. 454 des Handelêregifters.

Dessau, den 4. Februar 1876. .

Herzogl. Anhalt. Kreisgericht. Der Handelsrichter Heise.

Erfert. Sn unser Handels-Gesellschaftsregister Vol. I. Fol 3 ift bci der daselbst unter Nr. 5 auf-

eführten Firma: s Steinbrü> in Erfurt

H, C. in Col. 4 Folgendes : der Kaufmann Gustav Boettiger ist am 31. De- zember 1875 aus der Gesellschaft ausgeschieden. Die Kaufleute Gustav Steinbrü> und Karl Ekoldt seßen die Gesellschaft unter der bis- herigen Firma fort, : : zufolge Verfügung vom heutigen Tage eingetragen worden. Erfart, den 3. Februar 1876. i Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

Essenm. Handcl3register H des Königlichen Kreisgerichts zu Essen,

I Unter Nummer 213 unsres Gesellschaftsregisters ift am 1. Februar 1876 die an diesem Tage be- ginnende, Kolonialwaaren und Porzellaa zum Gegen- stande habende offene Handelsgesellschaft:

W. & M. Ophoff in Essen eingetragen und sind als Gesellschafter: -

1) der Kaufmann Wilhelm Ophoff in Essen, welchem allein die Befugniß zusteht, die Gefell- schaft zu vertreten, E

2) Fräulein Maria Catharina Ophoff in Essen vermerkt. S -

II. Die unter Nummer 394 unsres Firmenregisters bestehende Firma:

Emil Opderbe>e Wwe. in Essen (Inhaberin: Wittwe Emil Opderbe>e in Essen) ist gelö\ht am 1. Februar 1876.

Geestemünde. Sefanntmachung. Auf Fol. 197 des hiesigen Handelsregisters ist heute als neue Firma die Firma AR Wallenstein, als Ort der Niederlassung: Geestemünde, als Inhaber: Kaufmann Johann Wallenstein zu Geestemünde, als Gegenstand des Geschäftsbetriebs: Schiffsbefrachtung und Agentur, eingetragen. cestemünde, den 2. Februar 1876. Königliches Amtsgericht. Abtheilung T. Wächter.

Gehren, Bekauutmachung,.

Zu Fol. XXXV. des Handelsregisters für den ehemaligen Justizamtsbezirk Breitenbach, Firmat I, N. Beyermann, ist heute eingetragen worden :

Seite 190. Nr. 8: Frau Nanny Wagenführer, geb. Beyermann, ist aus der Handelsgesell\<haft ausgeschieden, laut Verträgs vom 1. Januar 1874, laut Anzeige rom 10. resp. 22. Januar 1876, Bl. 78 der Firmenakten.

Gehren, den 29, Januar 1876.

Fürstlih Schwarzb. Justizamt. Winter.

Hagen. Handelsregister

des Königlichen Kreisgerichts zu Hagen.

Eingetragen am 6. Januar 1876. A, Firmenregister:

Nr. 238. Die Firma Frau R. Nafsauer zu Hagen ist erloschen.

Nr. 411. Die Firma Hugo Krüger zu Cabel und als deren Inhaber der Kaufmann Hugo Krüger

daselbst. : B, Gesellschaftsregister:

Nr. 166. Die Ficma Carl & Friedrich Krüger zu Cabel is: aufgelöst und sind Aktiva und Passiva auf den zu Cabel unter der Firma Hugo Krüger handelnden Kaufmann Hugo Krüger übergegangen.

Nr. 131. Die Gesellschaft Gebrüder Martin zu Hagen ist aufgelöst und die Firma erloschen. Hagen. Handelsregister

des Königlichen Kreisgerichts zu Hagen.

Eingetragen am 9. Januar 1876.

A, Firmenregister:

Nr. 393. Die Firma Kampmann & Boss zu Eilpe ist erloschen. B, Gesells{<aftsregister:

Nr. 287. Firma: F. W, Kampmaun & Cie.,

Sitz: Hagen, Rechtsverhältnisse: Die Gesell\chafter sind: A, R Friedr. Wilh. Kampmann zu Hagen Filpe),

b, Kaufmany Frit Bê>er daselbft, (Eilpe).

Die Gesellshaft hat am 1. Januar 1876 be- gornen. L i

Die Befugniß, die Gesellschaft

u vertreten, hat jeder Theilhaber. : i y

Hagen. Handelsregister des Königlichen Kreisgerichts zu Hagen. Eingetragen am 16. Januar 1876. A. Firmenregister: Nr. 412. Die Firma Carl Boos zu Oege-Hagen und als deren Jnhaber der Kaufmann Cärl Boos daselbst.

B. Gesellshaftsregister: Nr. 288. Firma: Bou>te & Perker.

Siß: Hagen. :

Rechtsverhältnisse: Die Gesellschafter sind: 1) der Kaufmann Guftav Bou>e zu Hagen, 2) der Kaufmann Wilhelm Perker daselbst.

anuar 1876 be- gonnen.

Die Befugniß, die Gesellshaft zu vertreten, hat jeder Gesellschafter. Nr. 289. Firma: Carl Halverscheidt. Siß: Voerde. Rechtsverhältnisse: Die Gesellschafter sind: 1) der Fabrikant Carl August Halverscheidt

zu Voerde, 2) D N ORs Gujtav Ha!verscheidt da- selbst. Die Gesellszaft hat am 1. Mai 1875 be-

gonnen. Die Befugniß, adi vertreten hat jeder Gesell)\{hafter. Halle a./S. Handelsregister. Königliches Kreisgericht Halle a./S, Jn unser Gesellschaftsregister ist bei der Nr. 23 unter der Firma: Halle’she Zu>ersiederei-Compaguie zu Halle a./S. eingetragenen Aftiengesellshaft in Colonne 4 folgen- der Vermerk : Dur Beschluß der Generalversammlung vom 16. Dezember 1875, welcher in b-glaubigter Form sih bei unsern Generalaften H. 45 befindet, ift der 8. 27 des revidirten Statuts vom 27. Juli 1871 dahin abgeändert, daß der Vorstand aus 2 oder 3 Direktoren besteht und daß für den Fall, daß ein dritter Direktor angestellt wird, dieser die Gesellshaft ebenfalls zu vertreten berechtigt ift, wenn derselbe die Firma unter Hinzufügung feiner Unterschrift zeihnet, und zwar in Gemeinschafî mit einem der beiden andern Direktoren oder mit einem Prokuristen oder einem vom Auffichtsrathe ausdrü>iih dazu ermächtigten Handlungs-Bevoll- mächtigten. Als dritter Direktor ist vom Aufsichtsrathe laut geri<tlihen Protokolls vom 2. Februar 1876 der Oefonomie-Direktor Leopold Herrmam zu Halle a./S. L j gewählt und eingetreten, so daß der jezige Vor- stand aus dem Kaufmann Georg Richard Walter, dem Direktor Adolph August Schmidt und dem Oekonomie-Direktor Leopoid Herrmaun, sammtlich zu Halle a./S. besteht ; eingetragen zufolge Verfügung vom 3. Februar 1876 am folgenden Tage.

Halle a. S. Handelsregister. Königliches Kreisgericht Halle a./S. In unjer Firmenregister find folgende neue Firmen :

24 Bezeichnung O Bezeichnurg S des Nieder- der S Firmen-Inhabers. lassung. Firma. a891] Frau Kaufmann | Halle | E. Weißen- Weißenborn, Emilie] a./S. born. geb. Naegler zu Halle a/S. b892] Holzhändler Carl] Halle |Cari Schu- Friedrich August] 90./S. maun. Schumaun zu Halle a./S. c893| Kaufmann Ludwig| Löbejün. | Ludwig Lie- Liebegott zu Löbejün begott.

eingetragen zufolge Verfügung ad a und b vom 2. Februar 1876 am folgenden Tage, ad c vom 5. Februar 1876 am selbigen Tage. Gleichzeitig ift die im gedachten Firmenregister unter Nr. 255 ein- getragene Frma: H, Krinitz zu Löbejün, Inhaber: Kaufmann Heinrich Kriniß zu Löbejün, zufolge Ver- fügung vom 3. Februar 1876 am folgenden Tage gelöscht.

Halle a. S. Haudelsregister. Königliches Kreisgericht Halle a /S.

111 eingetragenen und Angermaun & Benemann (zu Halle a. S.) in Liquidation befindlichen firmirten Handelsgesell- schaft ist in Colonne 4 folgender Vermerk : Die Liquidation der Geîellschaft ist beendet und die Gesellschaftsfirma gelöscht, zufolge Verfügung vom 2. Februar 1876 am folgen- den Tage. : S F Gleichzeitig ist in das Gesellschaftsregister uuter Nr. 353 Folgendes: Firma der Gesellschaft: Merzeuich & Co., Sit der Gesellschaft: Halle a. S., : Nechtsverhältnisse der Gesellschaft: Die Gesellschafter find: ö 1) dec Kaufmann Franz Ioseph Merzenih zu QUIlE 0 S, î 2) der Kaufmann Hubert Merzenih zu Cöln

(i. Mb. Die Gesellschaft hat am 4. Januar 1876 begonnen. Die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten,

nich zu; | eingetragen zufolge Verfügung vom 2. Februar 1876 am folgenden Tage.

Hanau. Auf Anzeige vom 30, Dezember 1875 ist rah Verfügung vom 4. Februar 1876 heute in das Handelsregister eingetragen worden, daß das ; bisher unter der Firma G. Schiele & Cie. zu i Bo>enheim betriebene Maschinenfavrik- und Eisen- | gießerei Geschäft mit Aktiven und Pasfiven auf | Sriedri<h Michel und | heim übergegangen ist, welche dasselbe unter Beibe- Eg der bióherigen Firma in Kommanditgesell- | schaft fortführen und die persönlich haftenden Ge*‘ell- i schafter sind. : Hanau, den 4. Februar 1876.

Königliches Kreisgeriht. Erste Abtheilung. j Müller.

Heiligenbeil. SBefauutmahung. In unser Firmenregister is zufolge Verfügung vom 2. am 3. Februar 1876 eingetragen:

bei Nr. 47. Die Firma I, G. Kohnert Wwe., deren Inhaberin die Wittwe Johanne Kohnert, geb. Wornien, und deren Niederlafsungsort Heiligenbeil war, ift erloschen. Heiligenbeil, den 2. Februar 1876. Königliche Kreisgerihts- Deputation.

Kiel. Bekanntmachung.

In das hiesige Gesellschafi8regiter ift am heu- tigen Tage ad Nr. 134, betreffend die Firma Gebr. Iouas, Inhaber die Kaufleute Samuel und Josua Jonas in Kiel, eingetragen:

Die Zweigniederlaffung in Jhehoe ift auf- gehoben.

Kiel, den 3. Februar 1876.

Königliches Kreisgeriht. Abtheilung I.

BLSes, Bekanntmachung. In das hiesige Firmenregister ift am heutigen Tage ad Nr. 310, betreffend die Firma H. e N E YAT Be>mann in Segeberg, eingetragen : Die Firma ist erloschen. Kiel, den 3. Februar 1876. Königliches Kreisgeriht. Abtheilung I.

Krotoschin. Sn unfer Genoffenschaftsregister ist unter Nr. 7 eine Genossenschaft unter der Firma : „Vorschußverein, eingetragene G?nosseuschaft 5 zu Kozmin“, Sitz derselben: Koschmia,

mit nachstehenden Rechtsverhältnifsen : die Genossenschaft is begründet zu Koschmin am 19. September 1879.

Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb eines Bankgeschäfts auf gemeinschaftlichen Kre- dit behufs gegenseitiger Beschaffung der im Handwerke, Gewerbe und Wirthschaft nöthigen Geldmittel.

Die zeitigen Verstandsmitglieder find: der Probst Joseph Olynski, Direktor, E der Bä>ermeister Nepomucen Feli>i, Kassirer, der A>erbürger Dionysius Cieszynski, Kon-

troleur, E

sämmtli<h zu Koschmin.

Zur Gültigkeit der Zeibnung gehören die Uaterschriften aller drei Mitglieder des Vor- standés, i

Die Bekanntma{ungen der Genofsenschaft erfolgen in dem Orgedownik und Przyjaciel ludu,

zufolge Ve:fügung vom 2. Februar 1876 am 4. Fe-

bruar 1876 eingetragen worden.

Das Verzeichniß der Genossenschafter kann jeder- zeit während der Amtsstunden bei Gericht eingesehen werden.

Krotoschin, den 4. Februar 1876.

Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

Liebenwerda. Befanntmaung.

* Jn unserm Firmenregister ist heute eingetragen

worden : -

A. bei der Firma Oscar Baarz zu Mühlberg, Nr. 163 des Registers, der Uebergang von dem Kaufmann Friedri< August Uhlig auf den Kaufmann Herrmann Lorenz daselbst, und

B. unter Nr. 245 des Registers:

a. Inhaber: Kaufmann Hermann Lorenz,

b, Ort: Mühlberg,

c, Firma: Oscar Baarz.

Liebeuwerda, den 5. Februar 1876.

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

LADSE, - QUuiraga

in das Handelsregister.

M. Schumann. Unter dieser Firma wird die biesige Staatsangehörige Johanna Maria Catha- rina Schumann als deren alleinige Inhaberin hie- selbst kaufmännische Geschäfte betreiben.

Lübe>, den 4. Februar 1876.

Bei der in unserm Gesellszaftsregister sub Nr. j

steht nur dem Kaufmann Franz Joseph Merze- ;

und Ernst Emmeri<h zu Bod>en- !

Das Handelsgericht. ¡ (E. 0261 b.) Zur Beglaubigung i Dr, Achilles, Aft.

| Magdeburg. Handelsregister. j 1) Aus der unter der Firma Carl Delius hier bestandenen offfenen Handelsgesellschaft find die Ge- i sellshafter: Charlotte Delius, Ehefrau d:s Dr. } Niemann hier, Ida Delius, Ehefrau des Super- ¡ intendenten Kromphardt zu Sangerhausen, Hermine i Delius, Chefrau des Kaufmanns Giese hier, i Johanne Delius, Ehefrau des Dr. Hellwig zu { Montreux, Auguste Delius, Ehefrau des Fabrikanten ' Stahlkneht zu Neuhaldentleten, Kaufmann Carl / Delius und Fräulein Christliebe Delius, Beide | hier, auêgeschieden und die Gesellschaft ist dadurch ¡ aufgelot { Der Mitgefellshafter Gustav Julius Hermann : Giese seßt das Geschäft unter der bisherigen Firma ! fort und ift als deren Inhaber unter Nr. 1596 des | Firmenregisters eingetragen, dagegen die Firma der ; C unter Nr. 295 des Gesellschaftsregisters gelöscht.

2) Der Kaufmann Robert Pazschke hier ist als

| Kolonial-Waaren-Geschäft, unter Nr. 1597 des ; Firmearegisters, der Kaufmann Richard Neuland ! hier als Profurift für die Firma: Robert Pazschke unter Nr. 471 des Prokurenregisters eingetragen.

' sellschafter in das von dem Fabrikanten Heinrich Otto Ferdinand Ergang unter der Fuma: x. Ergang hier betrievene Handelsge\Bäft, Ble<- und Eisenwaaren-Fabrik, eingetreten, welches Beide seit dem 26. Januar 1876 in offener Handelsgesellschaft unter der bisherigen Firma fort- führen.

Dieselbe ist deshalb unter Nr. 1581 des Firmen- registers gelö\{<t, und a!s Gesellschaftsfirma unter Nr. 855 des G sellschaftsregisters eingetragen.

unter Nr. 21 des Gesellschaftsregisters als Ge- sellschafter der offenen Hantelsgesells<1ft: Ge- brüder Edner hier eirg-tragen fteht, 12, Zuli 1873 verstorben; an seine Stelle find seine Kinder: Friedri Peter Gustav, Clara Alwine Julie Johanne, Paul, Ma‘hilde Louise Marie, Otto

Auguft Ludwig und Johann Friedrih Eduard, Ges :

\{wister Edner, in die Gesellschaft eingetreten.

Der Kaufmann Udo Stössel bier ist ebenfalls als |

Gesellschafter in diese Gesellicha?t eingetreten, welche unter der bisherigen Firma fortgeseßt wird.

JInhaber der Firma: Robert Pazschke hier, |

3) Der Fabrikant Hermann Ergang ist als Ge- |

4) Der Kaufmann Peter Gustav Edner, welcher ;

ist am |

Zur Zeichnung und Veriretung derfekben find nur die Gejellshafier Eduard Edner und Udo Stöffel, und zwar jeder für fi allein bere<tigt.

Vermerkt bei Nr. 21 des Gesellschaftsregisters,

5) Der Harmonika-Fabrikant Augast Zaubißer ift aus der offenen Handelsgesellshaft A. Zaubißer & Co. zu Neustadt b./M. ausgeschieden. :

Die Ehefrau des Kaufmanns Heine, Louise, geb. JIhienburg, is als Gesellschafterin eingetreten und seßt die Handelsgesellshaft mit dem Kaufmann Wilbelm Heine unter der bisherigen Firma fort.

Die Ehefrau Heine ist ni<ht berehtigt, die Firma zu zeihnen und zu vertreten. :

Vermerkt bei Nr. 682 des Gesellschaftsregisters.

6) Der Kaufmann Carl Bühring hier ift als Prokurist für die Firma Kramer & Baldamus bier unter Nr. 472 des Prokurenregisters einge-

{ tragen.

Zu 1 bis 6 zufolge Verfügung von heute. Magdeburg, den 5. Februar 1876. Königliches Stadt- und Kreisgericht. T. Abtheilung

U C a irma: T, Lafrofreirp Mühlhausen O./Pr. ift erloschen und dies in unser Firmenregister unter Nr. 82 zufolge Verfügung vom 1, am 3. Febcuar 1876 eingetragen werden. Mohrungen, den 3. Februar 1876.

öni Zes Kreisgericht, T. Abtheilung.

Neuwied. SBefanntmahung. Jn unserem Gesellschaftsregister ist unter Nr. 147 eingetragen:

Col, 2, Firma: Gebrüder Loeb. 3. Siß der Gesellschaft: Vallendar. 4. Rechtsverhältnisse der Gejellschaft: Die Gesellschafter sind: Feist Loeb, Gumbrich Loeb und Süßkind Loeb zu Vallendar. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1876 be- gonnen, und wird von jedem der Gesellschafter verireten. Nepvwied, den 31. Januar 1876. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Osnabrück. Handelsregister des Amtsgerihts Osnabrüd>. Zu der Fol. 239 registrirten hiesigen Firma: „H. F. Lohmann“ ist nachgetragen: Col. 9: Die Firma ist erloschen. Osnabrü>, den 7. Februar 1876. Königliches Amtêgeriht Osnabrü>. A. Droop, Dr.

Osterode. In das hiesige Handelsregister des unterzeichneten Amtsgerichts ist eingetragen:

1) auf Fol. 214 zu der Firma Gebrüder S<uh- macher & Haase: die Gesellschaft hat si< aufge- [6ft und die Firma löschen lassen;

2) auf Fol. 220: Die Fabrikanten Carl und Julius Schuhmacher hierselbst, haben unter der Firma „Gebrüder Schuhmacher“ eine offene Handelsgesellschaft mit dem Siß in Osterode er- ri<tet, welhe mit dem 1. April 1875 begonnen hat.

Osterode, den 4. Februar 1876.

Königliches Amtsgericht. Wiederholt.

Gsterwieek. SIn unserem Firmenregister ift unter Nr. 80 heut zufolge Verfügung vom heutigen Tage die Firma H. Eilert zu Zilly und als deren Inhaber deseKaufmann Heinrich Eilert daselbst ein- getragen worden. Osterwie>, den 2. Februar 1876. Königliche Kreisgerichts-Deputation.

Pless®. Bekanntmachung.

In das Genossenschaftsregister des Konsum- und Spar-Vereins von Nicolai ist Nachstehendes eingetragen worden :

Die jeßigen Vorftands-Mitgliedec find:

1) der Bürger Thomas Nowaßtki,

9) der BuHdru>kereibefizer Julius Nowaßki,

3) der Shuhmachermeister Carl Sodemann,

Sämmtlich zu Nicolai. I zufolge Verfügung vom 25. Januar 86. Pleß, den 25. Januar 1876. Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung. Poszen, Handelsregister.

In unser Handelsregister zur Eintragung der Ausschlie:ung der ehelichen Gütergemeinschaft ift zufolge Verfügung vom 2. Februar 1876 heute eingetragen :

unter Nr. 457, daß die verwittwete Frau Nosalie Cobn, geborne Kareska, für ihre Ebe mit dem Kaufmann Hirsch (Herrmann) Biesenthal, früher in Gnesen, jeß‘ hier wohn- haft, dur< Vertrag ¿e dato Gnesen, den 12. August 1873 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen hat;

unter Nr. 458, daß der Kaufmann Anton Freudenrei<h zu Posen für feine Ehe mit Bogumila Majewska von hier dur< Vertrag vom 19. Januar 1876 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes dergestalt ausge- schlossen hat, daß das gegenwärtige und zukünf- tige Vermögen der Braut die Natur des vor- behaltenen Vermögens haben soll.

Posen, den 3. Februar 1876.

Königliches Kreisgericht.

, Pr. Stargardt. N EKUUM Rg:

Zufolge Verfügung vom s. Januar 1876 ist heute in das diesseitige Handelsregister zur Eintragung | der Ausschließung der ehelihen Gütergemeinschaft | unter Nr. 24 eingetragen, daß der Kaufmann Moriß | Fürstenwalde zu Dirschau für seine Che mir

xgda Heymann durch Vertrag vom 17. März 1875 ; die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes aus- geshlofsen hat.

! Pr. Stargardt, den 11. Januar 1876. Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

' Ritzebütte3. Eintragung

in das Handelsregister

| 1876. Ianuuar 29. E Cuxrhavener Immobilien-Gesellshaft. Der bis- : herige Mitdirektor David Nicholas Coulfon ist aus dem Vorftande der Gesellschaft ausgeschieden und wird dieselbe jeßt durH den Direktor Ernst Peter Heinri<h Greve als alleinigen Vorstand

t | vertreten, ! Amtsgericht Rihebüttel,

KRosenbers W./Pr.. Befanntmachung.

Zufolge Verfügung vom 31. Januar 1876 ist in

unserem Firmenregister Nr. 172 die Firma Heubach

elós<t.

s Rosenberg W./Pr., den 3. Februar 1876. Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

aalzunzgen. Auf Grund Anzeigen vom 25. No- vember 1875 und 2). Januar 1875 ift im hiesigen Handelsregister eingetragen worden: Fol. 70. die Firma Ioseph Bodensteiu in Stein- bac ift erloschen; und weiter: 01, 110. die Firma Bodeustein’she Metallwaarenfabriken in Steinbach, Zweigniederlassung der gleichnamigen Firma und Hauptniederlassung in Hildburg- haufen, als deren Inhaber: i ; Joseph Bodenstein in Steinbach deren Vertreter (Pcokurist): Mar Bodenstein in Hildburghausen. Salzungen, den 3, Februar 1876.

für freiwillige Gerichtsbarkeit. Buttmann.

und als

Samter. Dn,

(s ifl im Firmenregister unter Nr. 193 der Kauf- mann Moriß Pivner zu Pinne mit der Firma Moriß Pinner aus Pinne, als Ort der Niederlassung zu- folge Verfügung vom 3. Februar 1876, am 95. F‘- bruar 1876 eingetragen worden.

Samter, den 5. Februar 1876.

Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

sehweidnitz. Befanntmachung. In unsere Handels: egister sind folgende Ein- tragungen heut bewirkt worden: 1) in das Firmenregister bei der sub Nr. 48 eingetragenen Firma:

Klettendorfer Zu>er-Fabrik Colonne 6: Die Firma ist im Wege der Erbesauseinandersezung auf die Ritterguts- besißer Arthur Barchewiß in Schmellwiß und Hugo Barchewit in Groß - Märzdorf über- gegangen und die nunmehr unter der Firma: „Kettendorfer Zuekerfabrik: E. Barchewitz“ bestehende Handelsgesellshaft unter Nr. 96 des Gesellsh«ftsregisters eingetragen.

9) in das Gesellschaftsregister: Colonne 1. Laufende Nr. 96. Colonne 2, Firma der Gesells<aft: Klettendorfer Zu>erfabrik E. Barchewit. Colonne 3. Sitz der Gesellschaft : Klettendorf. Colonne 4. Rec<htsverhältnifs: der Gesellschaft : Die Gesellschafter sind: 1) Der Rittergutsbesißer Arthur Barchewiß zu Schmellwißtz, / 9) dec Rittergutsbesißer Hugo Barchewiß zu Gcoß-Märzdorf. Die Gesellshaft hat am 23. November 1873 bezonnen.

Schweidnitz, den 29. Januar 1876. Königliches Kreisgericht. L, Abtheilung. (8. 88/11)

Siegem. Jn unserem Firmenregister is heute zufolge gestriger Verfügung sub Nr. 266 die Fi-ma Iohs. Heifer zu Siegen und als deren Juhaber Johannes Heifer zu Siegen, Papier- und Schreib- materialien-Handlung, und im Prokurenregister sub Nr. 105 für benannnte Firma Adolph Heifer in Siegen als Pcokurift eingetragen.

Siegen, den 4. Februar 1876.

öniglihes Kreisgericht. I. Abtheilung.

Stallupoenen. Befanntmahung.

Zufolge Verfügung vom heutigen Lage ist sub Nr. 204 unseres Registers die Firma: „C, Mau- rushat“ und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Mauruschat zu Stallupoeney, mit dem Nie- derlassungs8ort Stallupoenen und zub Nr. 205 die Firma: „Otto Kecug“ und als deren Jnhaber der K2ufmann Otto Krug zu Stallupoenen mit dem Niederlassungëzort Stallupoenen eingetragen worden.

Stakllupoenen, den 4. Februar 1876.

Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

Stallupönen. SBefanntmachung.

Zufolge Verfügung vom 4. Februar 1876 find in unser Register zur Eintragung der Ausfchließung und Aufhebung der Gütergemeinschaft folgende Ein- tragungen b:wirkt;

sub Nr. 24:

der Kaufmann Carl Mauruschat zu Stallu-

pönen hat für seine Che mit Johanna Gla- nert dur< Vertrag vom 31, Dezember 1875 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeshlc\ssen und ist dem Vermögen der Frau die Eigenschaft des Vorbehaltenen beigelegt worden ; «ub Nr. 25: der Kaufmann Otto Krug zun Stallupönen hat für seine Ebe mit Ida Schmidt die Ge- meinschaft der Güter und des Erwerbes aus- geschlossen und ist dem Vermözen der Frau die Eigenschaft des Vorbehaltenen beigelegt worden. Stallupönen, den 4. Februar 1876. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Therm. Bekanntmachung. _ Zufolge Verfügung vom 2. Februar 1876 if am selbigen Tage die unter der gemeinschaftlichen Firma F. W. Wolff und Co. seit dem 1, Mai 1868 aus den Kaufleuten : -

1) Brauereibesißer Friedri Wilhelm Wolff,

2) Zimmermeister Carl Welde,

: Beide in Culmsee, S bestehende Handelsgesellschaft in das diesseitige Ge- sellschaftsregister (unter Nr. 79) eingetragen mit dem Bemerken, daß dieselbe in Culmsee ihren Siß hat und daß die Befugni zur Vertretung der Gesell- {haft ausshließlih dem Brauereibefizer Friedrich Vilhelm Wolff zusteht.

Thoru, den 2. Februar 1876.

Königliches E I. Abtheilung. meier.

Unna. Handelsregister der Königlichen Kreisgerihts-Deputation zu Unna,

In unser Firmenregister is unter Nr. 112 die Firma: Auguste He>manu und als deren Inhaberin die Auguste He>mann zu Unna am 3. Februar 1876 eingetragen.

Waldenburz. Befanntmachung. In unserem Gesellschaftsregister ist bei der unter Nr. 12 eingetragenen Handelsge}ellschaft: Maschinen - Wollenweberei N. Reichenheim & Sohu zu Wüstegiersdorf Colonne 4 beut eingetragen worden : Der Kaufmann Adolph Reichenheim jun. zu Berlin ift als Gesellschafter in die Gejellschaft eingetreten.

Waldenburg, den 29. Januar 1876. Königliches Kreisaericht.

mz zeeezozzoce Mere L C L U Ir i oon es

Weida Bekanntmachung.

Auf Fol 123 des .andelsregisters der unterzeih- neten Behörde ist, laut Beschlusses vom heutigen Tage, eingetragen worden :

die Firma Höselbarth und Kellner hier, und als deren Inhaber der Teppich fabrikant Franz Hösselbarth und der Kaufmann Louis Kellner, Beide hier, von denen Jeder die Firma zu zeichnen befugt ift. Weida, am 1. Februar 1876. Großherzoglih Sächs. Justizamt. Iob st.

Winsen a. d. Luhe. Bekanntmachuug. Auf Fol. 8 des hiesigen Handelsregisters ift zur

Firma: : H. C. C. Wiering in Winsen a. d. Luhe eingetragen : i Die Firma ist erloschen. . Winseu a. d. Luhe, den 4. Februar 1876. Königliches Amtsgericht T.

Zeichen- Negister. (Die ausländischen Zeichen werden unter Leipzig veröffentlit.) Königliches Stadtgericht zu Berlin, I. Abtheilung für Civilsachen. Als Marke ist eingetragen unter Nr. 265 zu der Firma Gustav Schul & Co. in Berlin, nah An-

Berlin.

meldung vom 22. eer Januar 1876, Vor- mittags 9 Uhr 39 Minuten, fur Shawls, Tücher, Mantillen und sonstige Stoffe 1n Wolle, Halbwolle und Baumwolle das Zeichen :

C

Dresden. eingetragen unter Nr. 29 zu der Firma: Gebr. Bessell in Dres- den, nah Anmeldung vom 20, November 1875, Mittags 12 Uhr, fürSchmelz-Tiegel das Zeichen*):

Dresden, am 26. Novembec 1875. Königliches Handelsgeriht im Bezirksgericht. Bäßler. *) In der in Nr. 294 des D. R.-A. bezw. 307 tes G.-H.-R. 1875 abgedru>ten Bekanntmachung war der Stern icrthümlich mit einem Kreise umgeben.

Hof. Als Marke ist eingetragen unter Nr. 1 zu der Firma H. Knab & Co, in Münchbergs na Anmeldung vom 21, Januar 1876, Nachmittag, 4 Uhr, für Indigo- Ersatz das Zeichen:

Königliches Handelsgeriht zu Hof. Wimmer.

Leipzi&. Als Marke ift eingetragen zu der Firma: WHarrison Brothers & Howson zu Sheffield in_ England, nah Anmeldung vom 25. September 1875, Vormittags 9 Uhr, für Messer- \<miedewaaren, als: Tafel-, Feder- und Taschenmesser, Scheeren und Rasir-

messer unter Nr. 1107 V S R das Zeichen: HARRISON BRO0S&HOWSON

CUTLERSTO BERMATESTY.

welhes den Waaren aufgeprägt u=>-an den Ver- pa>ungen gera wird. Königliches Handelegeriht zu Leipzig. Dr, Hagen.

Leipzig. Als Marke ift eingetragen zu der Firma : ChaboseaudáPayen zu Paris in Fcankrei, na< Anmeldung vom 9. Oktober 1875, Vormittags 9 Uhr, für einen Liqueur unter Nr. 1331 das Zeichen:

dos BREVETES S c.D.C. >&% T ¿or CENTRY, SS Go RA ®

WUeVartMutsS

welches auf den Flaschen und deren Verpa>ung an- gebracht wird.

Königliches Handelsgeriht zu Leipzig. Dr, Hagen.

Firma: M. May zu Paris in Frankrei, nah Anmeldung vom 20. Dftober 1875, Vormittags 10 Ubr, für Knöpfe und Schnallen

unter Nr. 1332 das Zeichen:

unter Nr. 1333 das Zeichen :

wel He auf den die Artikel exthaltenden Kasten, Kauten und Pa>eten angebra<ht werden. Königliches Handelsgericht zu Leipzig. Dr. Hagen.

Leipzig. Als Marke

getragen zu der Firma: Biood Wolfe & Co.

zu Liverpool in England, nah An-

meldung vom 30. September 1875,

Abends 9 Uhr 45 Minuten, für Bier

unter Nr. 1425 das Zeichen :

welches auf den Flaschen, und zwar sowobl auf den Etiquetten als auf den Kapseln. angebracht wird, Königliches Handelsgericht zu Leipzig. Dr, Hagen.

ist ein-

Stendal. Als Marke ift ein- getragen unter Nr. 2 zu der Fiuma Grimston «C Bruhns in Stendal, na< Anmeldung vom 24. Januar 1876, Nachmittags Ÿ 124 Uhr, für die Victoria-Getreide- Mäh-Maschine das Zeichen:

welches auf der Maschine angebracht wird. Stendal, den 25. Januar 1876. Königliches Kreiêgericht. Abtheilung 1,

Konkurse. [1141]

Zu dem Konkurse über das Vermögen des Herrengarderobehändlecs Max Moses Reich

hat die Handlung Gebr. Gausfe nachträglich eine j

Wechselforderung von 1420 #6 angemeldet. Der Termin zur Prüfung dieser Forderung ift auf den 25. Februar 1876, Mittags 12 Uhr, im Stadtgerichts8gebäude, Portal 11, 1 Treppe ho, Zimmer Nr. 12, vor dem unterzeichneten Kom- missar anveraumt, wovon die Gläubiger, welche ihre Forderungen angemeldet haben, in Kenntniß geseßt werden. Berlin, den 3. Februar 1876. ; S A __1. Abthgilung Zür, Cipiliggn.. Der Q EEA es Konkur?es. Benne>e.

[1125] Vekanutmachung. über das Vermögen des Zimmermeisters Friedrich Strüber zu Werder eröffnete Koukurs is durch Vertheilung der Masse unter die Gläubiger beendet. Potsdam, den 29. Januar 1876. Königliches Kreisgericht. Abtheilung I.

[1137] Nachdem in dem Konkurse über das Vermögen des Kaufmanns G. A. Rehau zu Danzig der

Gemeinschuldner die Schließung eines Afkfords

beantragt hat, so ift zur Erörterung über die Stimms-

bere<tigung der Konkursgläubiger, deren Forderuns- '

gen bisher streitig geblieben, oder no< nitt geprüft find, ein Termin auf den 17. Februar cr., Vormittags 12 Uhr,

vor dem unterzeichneten Kommissar im Terminszim- : Die Betheiligten, : welche die erwähnten Forderungen angemeldet oder : bestritten haben, werden hiervon in Kenntniß geseßt. ;

mer Nr. 14 anberaumt worden.

Danzig, den 5. Februar 1876. Königliches Stadt- und Kreisgericht. Der Kommissar des Konkurses. Aßmann.

9 nb (11832) Konkurs-Eröffnung. Königliches Kreitgeriht zu Inowrazlaw, Erfte Abtheilung. Den 7. Februar 1876, Mittags 1 Uhr. Ueber das Vermögen I. A. Wyso>i zu Jnowrazlaw ist dex fauf- männische Koukurs im abgekürzten Bersahreun eröffnet und der Tag der Zahlungseinstellung auf den 1. Dezember 1875 festgeseßt worden. Zum einstweiligen Verwalter der Masse ift der Kaufmann Wallersbrunn hierselbft bestellt. Die Gläubiger des Gemeinschuldners werden auf- gefordert, in dem auf den 19. Februar 1876, Vormittags 11 Uhr,

in unserem Gerichtslokal vor dem Kommissar, Herrn Kreisrichter Pil, anberaumten Termin ihre Erklä- rungen und Vorschläge über die Bestellung eines

definitiven Verwalters abzugeben.

Allen, welche von dem Gemeinschuldner etwas ; an Geld, Papieren oder anderen Sachen in Befig

Der dur Verfügung vom 28. September 1874 ;

des Cigarrenhänudlers

Leipzig. Als Marken sind eingetragen zu der j oder Gewahrsam haben, oder wel<he ihm etwas ver-

s<hulden, wird aufgegeben, nihts an denselben zu verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von dem Besiße der Gegenstände

bis zum 20. Februar 1876 eins<hließli< | dem Gerichte oder dem Verwalt-r der Masse Anzeige zu machen, und Alles mit Vorbehalt ihrer etwaigen Rechte ebendahin zur Kenkursmasse abzuliefern.

fandinhaber und andere mit denselben glei-

erehtigte Gläubiger des Gemeinschuldners haben von den in ihrem Besiße befindlichen Pfandftü>ken nur Anzeige zu machen.

Zugleih werden alle Diejenigen, welche an die Masse Ansprühe als Konkursgläubiger machen wollen, hierdur< aufgefordert, ihre Ansprüche, die- ¡ selben mögen bereits re<tshängig sein oder nicht, ! mit dem dafür verlangten Vorrecht j bis zum 6. März 1876 einschließli< ! bei uns \<riftli< oder zu Protokoll anzumelden und | demnächst zur Prüfung der sämmtlichen innerhalb der | gedachten Frist angemeldeten Forderungen | auf deu 14. März 1876, Vormittags 10 Uhr,

j Gerichtslokal„vor dem Kommiffar, Herrn | KretériMter Pil, zu erscheinen. Nach Abhaltung | dieses Termins wird geeignetenfalls mit der Ver-

: handlung über den Afford fahren wrtæn> -— —— - -

Wer seine Anmeldung schriftli - einreicht, hat ; eine Abschrift derselben und ihrer Anlägen beizufügen. ! Jeder Gläubiger, welcher nicht in unserem Amts- { bezirke seinen Wohnsiz hat, muß bei der Anmeidung | seiner Forderung einen am hiesigen Orte wohnhaften | oder zur Praxis bei uns berechtigten auswärtigen | Bevollmächtigten bestellen und zu den Akten au- j zeigen. ¡ Denjenigen, welchen es hier an Bekanntschaft fehlt, | werden der Justizratb Hantelmann und die Rech:3- | anwalte Fellmann, Höniger, Triep>e, Fromm, Kleine ¡ zu Sa(waltern vorgeschlagen.

| [1130]

: In dem Konkurse über das Vermögen der | Handelsfrau Wittwe Seydemaun, Sophie, ges. | Küper, ist zur Anmeldung der Forderungen der | Konkursgläubiger no< eine zweite Frist bis

M zum 24. Februar 1876 einschließli

| festgese: worden.

¡j Die Gläubiger, welche ihre Ansprüche noch nit

| angemeldet haben, werden aufgefordert, dieselben, fie | mögen bereits rechtshängig sein oder viht, mit dem | dafür verlangten Vorrecht bis zu dem gedachten Tage i bei uns \<riftli< oder zu Protokoll anzumelden. | Der Termin zur Prüfung aller in der Zeit vom | 13. Januar 1876 bis zum Ablauf der zweiten | Frist angemeldeten Forderungen ift | auf den 7. März 1876, Bormittags 11 Uhr, | vor dem Kommissar, Stadt- und Kreisgerichtsrath ¡ Rudolph], gn Gerichtsste f e | raumt, und werden zum Erscheinen in diesem Ler- i mine die sämmtlichen Gläubiger aufgefordert, welche ihre Forderungen innerhalb einer der Fristen ange- | meldet haben. | Wer seine Anmeldung schriftli<h einrei>ht, | hat eine Abschrift derselben und ihrer Aulagen | beizufügen.

Jeder Gläubiger, welcher vit in unserm Amts- bezirke seinen Wohnsiß hat, muß bei der Anmeldung seiner Forderung einen am hiesigen Orte wohn- haften oder zur Praxis bei uns berechtigten auswärtigen

| Bevollmächtigten bestellen und zu den Ukten an-

| zeigen. Denjenigen, welchen es bier an Bekanntschaft

| fehlt, werden die Rehtsamoalte Costenoble, v. Fran-

| kenberg, !Gräßner, Justiz-Räthe Blo>x und Stein- ‘tre adwaltern vorgeschlagen.

¿ Magdeburg, den 25. Januar 1876.

* Königliches Stadt- und Kreisgeriht, I, Abtheilung.

| [1128] Edictalladung.

Der Kanfmann Christian Heinrich Mellin, alleiniger Inhaber der unter der Firma C. H, Mellin ; hier von ihm betriebenen Handlung, und der Fa-

brikant August Seegers, Beide hierselbst, haben, | Jeder für si< und Beide zusammen als Inhaber | der unter der Firma Seegers et Comp. von ihnen i in offener Handelsgesell|<aft betriebenen Glas- waarenfabrik zu Hildesheim, am 13, bezw. 14, v. Mts. dem Gerichte angezeigt, daß ihr Vernögen zur Befriedigung ihrer Gläubiger nicht hinreiche, und haben mit dieser Anzeige das Gesuch um Zu- | sammenberufung ihrer Kreditoren zum Zwe>e des Bersuches einer gütlizen Vereinbarung ver- bunden, eventuell aber ihr Vermögen den leßteren abgetreten. Nachdem Beide ein Verzeichniß ihres : Vermögens eingereiht und sih zur Ableistung des Manifestationseides erboten haben, ift ibnen das ge- seßlihe Veräußerungsv?erbot ertheilt, die Sistirung anhängiaer Zwangêvollstrefkungen verfüzt, und der hiesizxe Obver-Gerichtsanwalt Dr. Spengler als inte- | rimistisher Konkurskurator bestellt. | Es werden nun Alle, welhe an den Kaufmann | Christian Heinri Mellin, ia Firma C. H. Mellin, ! fowie an den Fabrikanten August Seegers und an

Domplaß Nr. 9, anbe.

i {i

\ die von ihnen betriebene offene Handelsgesellschaft in ! Firma Seegers et Comp. hieselbst, Ansprüche irgend

| einer Art zu haben vermeinen, aufgefordert, folcbe

, ant

Freitage, den 24. März 1876,

: WMorgeus 10 Uhr, hier anzumelden, widrigenfalls, beim Zustandekommen eines aütlihen Arrangements, die ausbleibenden ein- faden Girographarishen Gläubiger als demselben zu- ; stimmend angenommen, beim Nichtzustandekommen | gütliher Vereinbarung aber der Konkurs eröffnet und der Ausschluß der nit erschienenen Gläubiger von der Konkursmasse sofort erkannt werden foll. Es wird natrichtli< bemerfti, daß die Schuldner erklärt haben, 20% der Schuldsummen offeriren zu wollen. _ Der demnähstige eventuell zu erlassende Aus- \{lußbes<eid soll nur mittelst Anschlages an die Gerichtstafel zur allgemeinen Kunde gebraht werden.

Die Anmeldung kann auch s{riftli< erfolgen.

Hildesheim, den 2. Februar 1876.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung II. Heine:

Tarif- etc. Veränderungen der deutschen Eisenbahnen

No. 7.

| t é ; | Neichs-Eisenbahneu in Elsaß-Lothringen. | 110931 \ h saß-Lothring

1E , Straßburg, den 29 Januar 1876 Die für die Station Düsseldorf der Rheinischen

Eisenbahn in den rheinisch-elsaß-lothringischen Ber- i | bands-Gütertarif vom 1. Januar cr. und in den | Rheinroute vom 1. August 1874, E rheinish-elfaß-lothringish-luxemburgischen Gütertarif } I[T. zu den Gütertarifen Holland-Elsaß-Lothringen

| vom 15. Januar cr. berei s aufgenommenen Fracht- | jäte treten am 1. k. Mts. in Gültigkeit.

[1094] Straf;burg, den 1. Februar 1876. Nachtrag II. zum Gütertarife Holland-Basfel via sowie Nachträge

4

-

- >.®