1876 / 36 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Verkäufe, Verpachtungen, Submisfionen 22,

__ Bekavntmachung, Die Ausführung von: - 1337,97 Qu.-M, Ziege!pflaster, excl. Material:

1472,52 Qu -M. A: phaltbelag, incl. Material-

Wochen-Ausweise der deutschen Zettelbanken.

Wochen-Ueberficht er

Nei{<s- Bank

vom 7. Februar 1876,

A 1) Metallbestand (der Bestand coursfähigem deutschen Gelde und Gold in Barren eder aus- ländis<her Münzen, fein zu 1392 Mark bere<net) 2) Beftand an Reichskassenscheinen . 3 an Noten anderer Banken an Wechseln an Lombardforderungen . an Effekten

Bekanntmachung.

Die söffentlice Verloosung der vro 1876 zu

amortifirenden Düsseldorfer Stadt-Obligationen

; (270 Stü> à 300 Æ und 18 Stü> à 1000 A4) im

| Gesammtnennwerthe von 99,000 A, findet am

Montaa, den 28 F Morgens 10 Uhr,

auf dem Rathhause, Stube 14, statt.

Düsseldorf, den 31. Januar 1876.

| Der Ober-Vürger-

ebruar cr.,

für die Eefestigung des Perrons auf Bahnhof Sagan joll in öffentlicher Submission verdungen werden, zu welhem Zwe> Termin auf Moutag, den 21. Februar cr.,, Nachmittags 3 Uhr, in dem Bu- ! reau der unterzeichneten Betricbs-In}pektion, Hal- bauerfstraße Nr. 15 anbcraumt ift. Submissionsbedingungen können Dienststunden daselbft eirgesehen oder von geaen Erstat‘ung der Kopialien bezogen werden. ) 1 Oferten für die Uebernahme dieser Arbeiten im ; elfte Ausloosung _ , en Einzelnen oder Ganzen sind, mit entsprechender Auf- j vom 1. April 1865 Behufs Amortifirung pro 1876 schrift versehen, bie zu dem festgeseßten Termine f vorschriftêmäßig erfolgt, und es find hierbei die nach- Später eingehende oder unvollständige : stchend genannten Apoints Offerten finden feine Berü>sichtigurg. Sagan, den 7. Februar 1376. } V1EZ,. Betricbs-Inspektion der Kouigl. Nieder- <{lesis{<z-Bärkishen Eisenbahn. Großmann.

Die Sculdentilgungs- Kommission. Wehrland. Landvogt. A. Günther.

das Pfund

/ Passiva. Hammers. Grundcapital s Reserveforts é aufeide Mee S 7e Sonstige tägli<h fällige Verbindlic- Verzinsliche De Sonstige Pasfiva

Eventuelle Verbindlichkeiten aus wei- , im Julande fälligen

469,383,000 39,935,000

374,812,000 92,748,000

39,788,000

115,824,000 12,000,000

645,931,000 76,548,000 96,101,000

in den j [1157] Auf Grund des ¿ vom 12. Dezember

Allerb,6<\ bestätigten Statuts 1864 ift am 19. d. Mts. die Neisser Kreis-Obligationen

an fonftigen Activen .. Passiva.

8) Das Grundkapital

9) Der Reservefonds

10) Der Betrag

pofiten-Capitalien

einzurre?cen. gezogen worden: |} 9) =/aS Srunorapiiat. ..... -. ter begebenen

i ‘umlaufenden 11) Die sonstigen tägli fälligen Ver- bindlichkeiten

200 Thlr.

; Nr. 5. 33. 66. j 165. 170. 183 à 100 Tblr. Nr. S1. 96.114 18 39. 140. 144. 145. 161. 162. 190. 199 à 50 Thlr. 1L 2 Al

94. 101, 127 155; Wochenübersiht

Württembergischen Notenbank

vom 7. Februar 1876.

12) Die an eine Kündigungsfrist ge- bundenen Verbindlichkeiten . . 13) Die sonstigen Passiva Berlin, den 10. Februar 1876. Neichs-Bank-Direktorium. von Dechend. Boese. Rotth. Gallenkamp. Herrmann. Koch.

; à 25 Thlr. i Dieselben werden hierdur< den Inhabern mit dem : Bemerken gekündigt, daß vom 1. JIuii 15876 1) die weitere Verzinsung dcr ausêgeloosten Obli- ; gationen aufhört und 1 i 2) deren Nennwerth geaen Rü>gabe derselben, \o- wie des dazu gebörigen Zinécoupons späterer Fällig- bst Talons bei der hiesigen Kreis- sse baar zurü>gezahl[t wird. Gleichzeitig wird die Präsentation der am 21. anuar 1875 seit dem 1. Juli 1, Juli 1875 ni<t mehr verzinslichen Kreis-Obligationen Litt. B, Nr. 42, Litt. A. i 103, LätL B. Nx. 92. LTôtt, C Ne. 16. 90-99 in { Erinnerung gebracht. Neisse, den 29. Januar 1876. Der Kreis-Aus\chuß. Freiherr v. Scherr-Thoß.

Verschiedene Bekanntmahungen.

Bekanntmachung. An der biefigen deutshen Bürgers{hule if die

Rectoritelle, mit wel<er cin jährlihes Einkom-

[1091] Y ï t di E CIONITachuUng.

_ Für die Steinkohlengrube Gerbard-Prinz Wilhelm |

joll die Anlieferung von zwei Dampfkesseln ohne

Gar niturtheile auf dem Submissionswege vergeben i

Metallbestand . . Bestand an Reichs-K an Noten anderer Banken an Wechseln.

an Lombard-Forderun an Effekten . ¿ an sonstigen Aktiven .

FPassiva.

Das Grundkapital Der Reservefond Betrag der

von Koenen. assenscheinen

Uebersicht Fiannovrerschen 2anii vom 2. Fehruar 1876.

4,939,058.

Lieferungsbedingungen nebst Zeichnung können bei uns eingesehen oder gegen po1 | Á. bezogen werden. ; Offerten mit der Aufschrift: „Submission auf Lieferung von zwei Dampfkesselu“ sind bis zum | Donuerstag, den 2. März cr,, Bormittags ! 11 Uhr, bei uns einzureichen, wo sie in Gegenwart der ctwa erschienenen Submiitenten geöffnet werden

D | Feitstermine ne tofreie Einsendung von } Kommunalkas

Januar 1874 res 1874 refp. Metallbestand Reichskassenscheine , E N Noten anderer Banken umlaufenden 13,740,609. Die sonstigen bindlichkeiten. E Die an cine Kündigungsfrist ge- bundenen Verbindlichkeiten . Die sonstigen Passiven . S Eventuelle Verbindlichkeiten aus weit im Inland zahlbaren Wechseln: 4 1,167,766. 47.

Stand

Badischen Benk am 7. Februar 1876.

Louisenthal, den 2. Februar 1876. Cto, 51/2.)

Königliche Berginspektion I].

Lombardfordernugen glich Bien Ver-

Bag B

Sonstige Activa .

Grundkapital , Reservefond E U N Sonstige täglich fällige Verbind-

Passiva.

8

12,000,000. Liefer von 9 Rôten füc Wachtmeister, E 113 Rö>en für Schub!eute, 108 Paar Bu>ékinhosen, 10 Paar Bu>skinhosen mit Stripven, 115 Paar ! weiß leinene Hosen, 118 Halsbinden und 123 Paar

ie Lieferung

2853

| men von 240 M und 168 f. Wohnungs- 2c. Ent- hiesige Shußmanr.schaft soll im s{ädigung verbunden ist, zum 1. April d. J. zu Wege des Subnmissicnsverfahrens vergeben werden, | Leseben.

ieferungébedingungen find zu beziehen.

x

Stiefeln für di An Kündizungsfrist ; gebundene T ps E Verbindlichkeiten

Sonstige Passiva

x

Bewerber, welche diesPrüfung pro rectoratu oder pro facultate docendi bestanden und im Sculfache

L

gegen Kopialien hier i

Danziger Privat-Actien-Bank.

Status am 7. Februar 1876. Aeti

Metallbestand . . Reiché-Cafsenscheine Noten anderer Banken Wechselbestand .

Lombardforderungen Effecten-Bestand . Sonstige Activa

-=-« b O J O G DDAN Q deo R S

M 254,574

13,484,129 21 231,590 867,100

18,575,647 917,000

516,971 77 9,000,000 240,432 26 23,843,100 286,479 29

E

zum Deutschen Reichs3-A

M 36.

[2 F) Inserate für den Deutschen Reichs- u. Kgl. Preuß.

Staats-Anzeiger, das Central-Haudeléregister und das Poftblatt nimmt an: die Iuseraten - Expeditiou

des Deutshen Reichs-Anzeigers und Königlich

Preußischen Sfaats-Anzeigers:

Berlin, 8.W. Wilhelm-Straße Nr. 32.

Zweite Beilage nzeiger und Königli<h Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Donnerstag, den 10. Februar

Oeffentlicher Anzeiger.

1, Steckbriefe und Unterenchnungs-Sachen, 2, Saldgaiengn, Aufgebote, Vorladungen u. dergl.

3, Verkäufe, Verpachtungen, Submissionen etc, T 4, Verloosung, Amortisation, Zinszahlung | 8.

n, s, Ww, von öffentlichen Papieren,

5, Industrielle Etablissements, Fabriken nund Grosshandel.

j

6. Verschiedene Bekanntmachungen, Literarische Anzeigen. Theater-Ánzeigen.

9. Familien-Nachrichten.

In der Börsen- beilage.

1876,

D m

2

F Inserate nehmen an: die autorisirte Annoncen-Expedition

von Nudolf Mosse in Berlin, Breslau, Chemnitz, Cöln, Dresden, Dortmund, Fcaukfurt a. Hamburg, Leipzig, München, Nürnberg, Prag, Straß- burg i. E., Stuttgart, Wien, Züri und deren Agenten

sowie alle übrigen größeren Aunoucen-Bureau3 2

I L

Halle a. S.,

i

1,222,426 43 er begebenen

Frankfurt a./M., den 4. Februar 1876 ! si bewährt haben, wollen fi<h bis zum 15. März | Erent. Verbindlichkeiten ans weiter

: cr. unter Einreichung der Zeugnisse melden.

An derselben Schule if die sofort mit einem für Mittelschulen geprüften Lehrer zu beseßen.

Einkommen 1500 # und 168 G Wohnungs- und Holzents%bädigung.

Pleschen, den 31, Januar 1876.

Der Borstaud der deuts&eu Bürgerschule,

National - Hypotheken - Credit - Gesellschaft,

eingetragene Genossenschaft zu Stettin. Auf Beschluß des Auffichtêraths ist die ordeut- lie Generalversammlung unserer Gesellschaft auf Donnerstag. den Nachmittags 3 Uhr, in unserm Geschäftslokal, Stettin, weberstrafßz2 Nr. 30, anberaumt. Tagesordnung. 1) Gescäftsberiht und Bilanzvorlage. 2) Bericht der Prüfungskommission. 3) Ertheilung der Decharge für den Aufsichtsrath. 28 und zweier stellvertre- luffichtsraths.

er Polizei-Präsident. ergenhahn.

begebenen, im Inlande zahlbaren erledigte 3, Stelle e Metallbestand . Reichskassenscheine , , Noten anderer Banken Wechsel-Bestand . Lombard-Forderungen . , Effecten des Reservefonds ,

Sonstige Activa

Hanneverzche Ba Status der Chemnißer Stadtbauk

in Chemuiß ain 7, Februar 1876,

Bekanntmachung,

Zaum Neubau des hiesgen Garnifon - Lazaretbs 1) Die Lieferung von:

910,00 Kubikmeter Bruchstein

veranschlagt zU

455,00 Kubikmeter Bruchsteine gu

der Gegend von Mül verans<lagt zu

2) Die Lieferung von:

9594,00 Kubikmeter Dollerkies aus der Gegend von Mülhausen, verans{lagt zu 4

262,00 Kubikmeter Dollersand der Gegend von Müihßausen, veranschlagt zu .

5) Die Lieferung von 262 0 meter bydrauliscem Kalk aus Altkir, veranschlagt zu .

) Die Ausgrabung und Abfuhr von

9968 Kubikmeter Erde, ver-

ans<{lagt zu e

ie Ausgrabung und Herstellung

dreier Brunncns>{ä<t-, veran-

aus dem Jura, i . 16,870 M, Metallbestand 46 307,692. 93. Beftand an

aalen Beftand an

Grundeapital . Reservefonds . , Umlänfendo Noten 2 Täglich fällige Verbindlichkeiten*) , Án Kündigungsfrist gebundene Verbindlichkeiten , S Sonstige Paszsiya .

derer Banken 137,000. —.

2) Bestand an Wechseln . 3) Bestand an Lombardforde-

4) Bestand an Effekten... ; 9) Bestand an sonstigen Afk-

2. März cr.,

M 476,847. 93. i 4/029/299.

« 330,152 1

große Weoll-

Fassiva. : 6) Das Grundcapital (zurü>-

4) Wahl eines Mitg tenden Mitglieder Die Vollmachten sind spätestens am Tage vorher bis 6 Uhr in unserm Büreau zur Prüfung vorzu- legen und die Eintrittékarten bis eine Stunde vor Generalversammlung Emvfang zu nehmen. Stettin, den 29, Januar 1876. Der Borstand. von Borke,

Admiralsgartenbad.

Friedrichstr. 102.

Täglich russ, rôöm., Wannen-, Douche- und Mi- er für Herren und Damen. von 9—8, Sonntags von 9—12 Uhr. Vâder für Damen: Dienstag und Freitag WBormittags.

Oeffentliche Handels-Lehraustalt

der Dresdner Kau Am 20. April beginnt ein neues (das g zum einjahrig Freitvilligendienst

rospeîte sind von ihm Dresden, im Januar 1876

Stadtgemeinde zu Chemnitz 7) Der Reservefonds, na Aþ- zug der an die Stadtgemeinde gezahlten Gewinnantheile . 8) Der Betrag der umlaufen- De oie, 9) Die sonstigen täglich fälligen Verbindlichkeiten . 19) Die an eine Kündigungs ebundeuen

11) Die soustigen Passiven Weiter bezebeye und zum Incasso gesandte im Wechsel 4A 382,750. —.

Bank für Süddeutschlangd. / [1163] Stand am 7. Februar 18726.

n den Mindestfordernden vergeben Termin guf Donnerstag, den 17. Februar 1876, Vormittags 10 Uhr, Brubacerstraße, im Lazarcth- |

543,564. 74.

in unserem Bureau, gevaude, anberau

Die Rodi z A f!

Vie Dedingungen können daselbst bis Termine, zwischen 8 bis 12 Uhr V r Nachmittags, eingeseßen werden. Mülhausen i./E, den

Kaiserliches Garuison-Lazarcth.

zum gedac-

or- und 2 bis e 2,068,100.

138,413, 34.

Sonstige Aktiva .

Grundkapital .

S s Passiva. 31, Januar 1876. Wochentags :

Ruff. u. rôm.

ande zaßlbare

Untlaufende Nou... Sonstige tägli fällige Verbind

Kündbare Schulden . Sonstige Passiva Weiter begeben sind X lich innerhalb 14 Tagen fällig.

fmannschaft (Ostra-Allee 5). jahr. Das Reifezeugniß gewährt die en Heere. Nähere Luskunft ertbeilt der

‘53,727 We 22.) Schul

zu beziehen.

7, Albert Beufer, Direkt Bayer. Hypotheken- und W

. e, In Gemäßheit der $8. 26, 27 und 28 der revidi 1Z-Aktionäre die Einladung zur Theilnahme an der am

Montag, deu 13. März d. Is. V

Saale des Bankgekt äudes dahier statifindenden ordentlicher

General-:Versa Gegenstände der Tagesorduung find: iht der Bank- Direktion und des Aufsihtsrathes tevisions-Kommission, Auffichtsrathes, tevision2-Kommifsfion. g zur Legitimation über den Ak

Berechtigun 18,828,198 41

1) Coursfähiges deutsches Geld Unterzeichnete

2) Reichskassenscheine . 3) Noten anderer

L 9 Cto, 108/1) 551,100

19,383,584 T1. 21,273,473 25 2,890,206 8,476,896 57

445,783 39 1,535,653 95

54,005,591 57

Gesammter Kassenbestand .! Bestand an Wechseln { Lombardforderungen j Eigene Effekten .| Immobilien

Metall-Bestand Reichskassenscheinse , Noten anderer Banken. Wechsel-Bestand. , Lombard-Forderungen , Effekten-Bestand. , Sonstige Aktiva ,

e<jelbauk.

rten Statuten ergeht hiermit an die Herren ormittag 10 Uhr, mmluug.

S9 S0 S

Pasaiva: Passîva, Actiencapital Reservefonds

Unkostenfonds Mark-Noten in Umlauf

Nicht präsentirte Noten

Grundkapital ,

Reservefonds . , , Umlaufende Noten . . , Sonstige täglich fällige Verbind-

22,389,000! 1,369,302/60

27,887,600 335,560 71 |

D 2.0.6 E E S

1) Geschäftsber

2) Bericht der

3) Neuwahl des

4) Wahl der 9

Die Anmeldun Theilnahme an der ude, Bureau Nr. 2, st páteftens bis zum 11. Feb und resp. umgeschrieben worden find,

S0 0 0500

für das Jahr 1875,

<<dEH-

! An eine Kündigungsfrist gebun- dene Verbindlichkeiten Sonstige Passiva s

Täglich fällige Gathaben L j An Kündigungsfrist gebundene

1 tienbesiß und die Abgabe der Be neral-Versammlung findet vom 12. att, und kön ruar d. Js.

retigungskarten arz im Bank- werden , wel<e ; en. Inhabers lauteten !

: n Februar bis inclusive 10. M nen nur solche Aktien zur Legitimation ¿zugelassen eins<ließli< auf den Namen des dermalig

Eventuelle Verbindlichkeiten aus

weiter begebenen, im Inlande

zahlbaren Wechseln . ¿

Braunsehweig, 7. Februar 1876, Die Direction.

1,946,254 77 54,005,591 57

zum Incass0

zaßlbaren Wechseln

München, den 19. Februar 1876.

Die Direktion.

Eventuelle Verbindlichkeiten aus gegebenen , 1,220,834, 67,

14,86

1,509,132 50 47,293,059 22 Die zum Incass0 gegebenen noch uicht fälligen deutschen Wechsel betragen A 1,492,525. 86 S.

*) Wovon Æ 156,582. 90 4 in per 1, Oktober 1875 eingerufenen Gulden-Noten.

Rosto>ker Bauk.

Stand der Activa und Passiva der Nosto>er Bank am 7, Februar 1876,

Metallbestand . . Reichskassenscheine Noten anderer Banken

M

7 1 2'

I /

[116] Braunschweigische Bank.

Stand vom 7. Februar 1876.

. M 2,778,000. 6,900. 993,900. 13,174,789. 2,176,392,

7,161,577. 10,500,000. 414/502. 5,617,000. 4,634,077.

4,352,900. 95,390.

. M 1,246,597,

r Frz

T9 70,950 4,054,300 21,235,471/18 9,423,776 983,947/18 3,019,239 86 47,253,059 22

18,000,900 1,275,639 77 26,269,200! 199,086 95

870,119 141/000 9 400 422/939 124/4914 583,253 244/168

6,000,000 600,000 1,751,500

1.135.391 7,300,663

303,705 <sel, sämmt-

S8) 1

Go o

l S1

dD N

8]

[569]

Der Hauptgewinn von 75,000 M fiel Der Gewinn don 30,000 Æ fiel auf Der Gewinn von 15,000 A fiel auf

auf Nr. 288169. Nr. 180081. Nr. 120630.

Die beiden Gewinne von je 6000 /( fielen auf

Nr. Nr. 47249 und 215066.

Die fünf Gewinne von je 3000 44 fielen auf Nr. Nr. 39892, 932083, 171927, 233677, 287740.

Die zwölf Gewinne von je 1500 # fielen auf

8798 | $027 | | 72439 45667 | 47232 | 63397

14588

66048

2731

6026

6382 10535 15195 19433 20238 21496 92094 25518 26577 32268 36129

1490 | | 93180

3901 9099 9917 9986 6325 9100

10197 | | 69319

13346 16421

24066 | 26184 | | 74934 28770 | 29463

21887

32602

34044

39153 36035 41523

41537 |

44325 45505 49237 90996

225 (1406) „Waldmühle*, Düsseldorf. / Fischer bei Farfund in Norwegen". R. Danz in Weimar.

ie Wacht am Rhein“. Aqu. von Prof. C. Scheuren

Von Fr. Smit in Cöln. Oelgem. von W. Roegge in München.

8856 (1398) ;

76763 87392 89521 90219

| 41139

45789 46386 99102 60815 69339 70849 71182 72034 73112 73970 77016

| 77991

92044

99039 99384 56267

| 97286 | 62088

66781

71572 71812 73304

74948 75134 78605 79121 81541 82906 86052 88077 88972 89636 94417

| 96424

S 12148 (1374) „D in Düsseldorf. 14001 (1448) „Der Dom zu Cöln“. 15133 (1392) „Vor dem Feste“.

17044 (1389) „Wirterlandscaft*.

78909 80808 84392

84461

89937

92059

98445

107839 108686 | 109414 } 152699 | 209160 | 109739 | 155063 214718 109802 | 157662 | 216722 | 110284 158782 | | 200 Gewinne zu 150 | 105306 | 105725 | 108371 | 110880 113482 | 114999 | 115213 | 118785 | 123642 | 123765 | 124188 | 126921 ] | 127970 | 171305 | 143321 | 144360 | 145020 | | 147849 | 173217 | | 148283 | 174806 | | 151712 | 175961 | | 153414 | 153583 | 179997 | 154359 | 180297 | 155423 | 156283 156817

Düsseldorf.

München.

25393 (1385) „Landschaft *. Oelgem. 28745 (1454) „Landschaft“.

Düsseldorf.

100 Gewinne zu 300 Mark. | 110611 | 161764 | 112723 | 165823 113443 | 166354 118124 | 174473 125393 | 182750 | 134102 | 183854 | 136973 | 187212

218433

219221 | 220320 |

221680 227362 234936 235972

241083 | 241279 | 241396 | 243417 |

245034

Mark.

222792 | 189558 | 227018 | : 195049 | 227898 | 277098 | 196187 | 228057 | 277497 196989 | 228411 | 281237 199412 | 232533 | 283904 203040 | 233986 | 288386 204347 | 234530 | 291665

204465 | 236214 | 293722 210255 | 237553 210783 | 241856 211864 | 244022

249565 |

| 229561 | 260617 230918 | 280287 | 232294 | 280459 | 233488 284349 | 244934 | 287369 |

249759

257497 |

261102

264476 | | 271863 |

272513

280274 | 283937 |

285194 286262 289012

| 290202 |

273254 |

275398

294353 | 295184 | 298272 244376 | 299531 | 247296 | 300813 | 247483 | 301209 | | 247888 | 301412 | 304292 | 250396 | 304540 | 251849 | 304779 |

253607 | 306911 256611 | 307182

258712 | 307307 261320 | 309399 271933 | 309517 222390 | 272850 | 309908

Nr. Nr. 20037, 25810, 93971, 126857, 1382504, 181196, 216893, 236769, 242726, 284100, 284836, 345178,

50 ‘Gewinne von 600 Mark. 66513 | 95964 | 159686 | 187560 71654 | 109701 | 167355 | 190948 112455 | 169846 | 201357 122876 | 172535 | 215115 130696 | 173028 | 217089 | 139186 | 177586 228186 | 254325 | 294288

j

294714 296475 299998 304888 313804 321733

293006 299552 301380 301779 314589 315996 3289591 331277 332110 343028 349142 348743

311833 312247 312564 313886 316888 317560 317900 319674 320105 320852 323383 323983 326744 328044 329750 333413 336933 337923 3389545 339832 340108 340793 343926 348085 348405

Oelgem. von F. W. Schreiner in

Oelgemälde von

von Fr. Stegmann in

17416 (1407) „Blondine*“. Oelgem. von Prof. C. Be>er in Berlin. 20065 (1477) „Sacristei in der Marcuékirhe*. Oelgemälde von H. Heger in München. i: 20955 (1451) „OberbayerisGer See“, Oelgem. von F. Jaeger in

von C. G. Rodde in Danzig. Oelgem. von M. Bayer in Cöln. i 45386 (1466) „Alt und Jung“. Delgem. von H. Sondermann in

92555 (1395) „Wolfgangsee in Oesterrei“. Oelgem, von Bertka v. Grab in Düfseldorf.

folgenden Loose-Nummern die bemerkten Prämien gefallen,

Al

A. Geldgewinne.

1000 Gewinue zu 60 Mark.

396 | 23609 446 | 23706 824 | 24089 1276 | 24511 1301 | 24520 1469 | 24630 1496 | 24772 1866 | 25038 1994 | 25367 9015 | 25385 2599 | 25770 3324 | 26061 3605 | 26348 3810 | 26520 5248 | 26758 5367 | 26894 6143 | 26929 6407 | 27116 6603 | 27362 6610 | 27403 6636 | 27479 6766 | 27972 7357 | 28091 7401 | 28230 8382 | 28239 8770 | 28458 8859 | 28950 9634 | 29012 9837 | 29179 10688 | 29517 10732 | 30087 11238 | 30213 11691 | 30322 12344 | 30403 12483 | 30768 12828 | 31067 12857 | 31158 13203 | 31385 | 13231 | 31686 | 13275 | 31772 | 13697 | 31958 14307 | 32150 14694 | 32175 | 14888 | 33064 14968 | 33528 | 15571 | 33815 15708 | 34168 | 16065 | 34818 18145 | 35568 18234 | 36609 18423 | 36636 | 18586 | 36931 19459 | 37056 | 19687 | 37693 19725 | 38459 20704 | 38665 | 21064 | 38847 21330 | 39643 | 21592 | 39680 21629 | 39790 99071 | 41101 22853 | 41103

23212 | 41114

in

| 41613

41718 42116 42210 42804 43539 43846 44098 44393 44633 44887 45269 45344 45506 45710 45807 46027

| 46543

47150 47165

| 47523

47701

| 4TTT4 | 48171

48659 49047 49172 49378 49434 49993 90021

91911

91964 | 1 | 76583 52622 |

92407 99479

53924 | | 77282 55027

94379 99038

55832 | 56420 |

96497 97141

| 57676 | 58014

98105

| 98313 | 58334 |

98805 | 99216 | 99242 | | 60347

60715 60964 61423

61744 | 62288 | 62534 |

62926 | 62974 |

63290 64364 64977 65004 65295 65367 69986 65854 66105 66580 66957

67620 | 67713

68027 68030 68138 68286 69397 69961

70107

70593

70765 71293

T1555 | -723695

72427

| T2697 50347 | 50579 | 50914 | 91287 |

76473

73101 73845 74020 76445

76518

76801 77054 77250

77546 77899 78238 78241 78452 78871

| 79111 79283 |

79792

| 80002

80497

| 81055

81222

81240 | | 82909

83039 84163 84470 84627 34796 85063

85409 86121 86146 86418 86874 88060 88610 88693 88701 89128 89551 89690 89915 90854 91373 91836 92096 92296 92954 93540

| 93702 69967 | 70044

93709 94052 94201 94389 94705 95815 96647 97048 97421

98014 | | 120268 98503 |

98141

98741 990C3 99215 99291 99442 99500 993761

| 100881 | 100921 | 102354 1102575 | 103398 | 103588 | 104975 105010 105068 105153 1056953 105674 106510 | 166600 | 106803 106826 106998 | 107248 | 107441 | 107756 108144 108928 109027

110276 110339 110390 111318 111396

111573 | 131614 132094

112951 113322

113468 | 113669 | 113814

113931

116781

118378

120356 120469 120814 121691 121734

122126 | 122171 |

122243 122859 122933 123042 123321

123848 |

124099 1242387 124453 124848 124926 125070 125074 125389 125644 125917 126410 126839 127118 127458 127765 127788 128853

129006

| 109241 | 129033 109351 | 110198 | 110207 |

129099 129382

129591 |

129730

| 129777

130063

| 130199

131147 131164

132111 132514 132756

132810 114038 | 114288 114755 | 115$10 | 115813 | 116469 | 116533 | 116761 | | 137025 117085 | 117822 | 117860 | 118292 | 118347 |

132891 133734 134054 134391 135044

135369

135703 136073

137170 137205 137699 138297 139594 139971 140088 140213 140220

140333 | 140358 |

140528 140553 140649 140774 140846 140986 141176

141490 141902 |

142209 142259 143360 143960 144537 145158 145597 145604 145608 146138 146309 146720 146831 146861 147425 147575 147595 147910

148700 148795 150688 150789

152306 i

152357

152466 j}

152911 153289 153641 1537395 154313 154343 154589 155093 155354 155896 156096 156287 156309 156578 156714 157101 157526 157727 157730 157951 158139 158496 158609 159106 159310 160060 160193 160412 160921 161136 162938 162993 163091 163311 163678 163720 163754 164660 165566 166910 166688 166740 167124 167756 168509 168552 168598 168622 168910 169150 169255 169398 169478 169672 170661 L220

unstwerxk e. Oelgem. von R. Epp in München. Oelgem. von Ch. M. Webbh in Cleve.

ünchen. artie am Garda-Sce“, in München. - 5 69830 (1449) „Verkündigung Mariä“. Oelgemälde von Fr. Müller Düsseldorf.

55098 (1396) „Zum Namenéêtag“. 63038 (1431) „Andacht“. s 64006 (1418) „Partie bei Kufstein®. Oelgem. von J. Holzer in Wien. 64830 (1428) „Partie bei Prien“.

M 69360 (1470) „P

Oelgem. von W. Boshart in

Oelgem. ven Fr. Mayer

70693 (1456) „Genrebild“, Oelgem. ven L. Tannert in Düsseldorf. 75297 (1416) „Chiemfee“. Oelgem. von D. Lang®o in Münghen.

85271 (1403) „Heimfahrt am Abend“. Oelgemälde von C. Shle- finger in Düsseldorf.

85917 (1474) 87377 (1467) 97505 (1439)

„Am Weihnachtstisch“. Düsseldorf. e i „Gesangunterrit*, Delgemälde von F. Beinke in Düsseldorf.

„Der Dacstein mit dem Gorau-See“_

von Th. Noten in Düsseldorf. Ozlgemälde von F. Mayer in

104054 (1377) „Abenddämmerung“. München,

Oelgem. von H. Wernex in

O:lgemälde

171921 | 193663 | 216268 | 193724 193872 | 194537 | 195618 | 196017 | 196031 |

172173 |

172222

172292 | 172992 | 173133 | 173252 |

175082 175176 176186 176308 176442 176699 176783 177143 177354 177641 178234 178433 178822 178930 179191 180296 181486 181749 182119

182273 | 182496 182508 | 182726 |

183151 183279 183716 183736 183998 184171 184393 184455 185416 186002 186166 186740 187036 187922

187994

188006 188092

188287 |

188297 188527 188661 188785 188898 189636 189730 190378 190617

191137 |

192047

192269 |

192473 193485

106656 (1445) 107122 (1412)

109658 (1420)

110722 (1421) 110790 (1399)

113327 (1457) 124429 (1471)

124571 (1469) 127447 (1453)

129163 (1391) 131490 (1394) 136794 (1379)

196590

196933 | 197007 | 198049 |

198240 |

198314 | 220465 198411 |

| 198479 | 222716 |

198513 | 223231 198553 | 223451 |

| 199015 | 224601 |

199137 | 224747 | | 199682 | 224754 | | 200764 | 225126

gens geschlossenen

217154 |

217383 217487

218741 218761

218906 |

219343 219768

220015 |

222587

2009090 | 226160

201821 | | 202099 | 227037 / 202105 | 227406 | 202227 | 202284 | 202518 | 202736 | 203563 |

201477 205259 205513 206648 207137 207627 208240 208863 209112 209616 209735 209955 210019 210083 210134 210705 211350 211497 211573

(211641 [211898

213229 213772 213866 214413 214702 214772 SIOS D 215375 215603 215902 216245

226880

227537 227623 227751 228447 228891 229679 230042 230273 230538 230796

231037 |

231318

231474

231651 2B C 232444 232448 232506 232580 233596 233601 233632 234090 234170 234628 235033 Zoo 235825 236499 236617 237353

237913 |

237558 239239 240175 240309 240577

Dombau- Präömien=-Colleete

zum Ausbau der Thürme und zur Vollendung des Kirchenschisfes des (vom Jahre 1875).

Bei der am 13. Januar 1876 begonnenen, am 14. Januar fortgeseßten und am 15. Januar Mor

Iner Domes

öffentlihenTZiehung sind auf die

240692 241593 241884

241894 217583 | 218556 |

2419014 242324 242391 242917 243201

| 243568 21414763 !

244874 245071 245458 245696 245975

| 216065

246295 246513 246529

246912 | | 246983 247144 | 247387 247554

247616 243018 248126

| 248602 | 248676

249077 249876

250135 |

250153 250828 250977 251632 253085 253161 253304 254281 254352 254779 255196 256102 255299 290399 256409 256443 257100 20208 20000 258300 258732 259105 259283 259490 259614 259688 259789 260572

260807

260903 261007

261162 |

261358 261595 261837 262358

262869 |

262973 263056 263289 263865 264343 264833 265046 265658 266468

2669510

266539 266735 266909 267008 267185 267271 267906 267920 269020 269187 269494 269612 269935 270431 270591 E22 271175 22208 272449

272888 |

273294 273767

274444 | 274625 | 274980

275351 275690

275844

2719973 |

276159

284628 |

285496 287339 287760

287880 |

288742 289060 289680 290052 290428 290495 290502 291127 291254 291538 292419 292612 293060 293563 293930 2393971 294035 294541 294808 2945874 295625 295912 295984 296081 296423 297470 297820 297884 298020 298278 298351 298928 293249 299378 299196 299544

299884

300013 301249

301283 275790 |

301463 302529 302570 302875

276620 | 303425

278106

278341 279035 279349 279389

| 303472 303683

303778

304067 | | 309331

279504 | 305656 279908 | 305718 281775 | 305855

282434

/ 305940

282905 | 306086

282981

! 306490

283538 | 306532

„Der Dom zu Cöln“. Ven Fr. „Aus dem Val Anzasca (TI.)“.

W. Lindlar in Düsseldorf.

„Mühle bei St. Goarshausen“.

Jansen in Düfseldorf.

Knud Baade in München.

Düsseldorf.

in Düsseldorf.

Wegelin in Cö"n.

wald in, Löln,

306634 306849 306915 307461 307704 308108 308249 308441 308826 309761 309910 309955 319122 310754 310988 311228 311436 311578 SEIOLI 311651 311694 S TCZO 312203 312421 312453 312483 312818 312866 312973 313059 313442 313498 313566 314120 314292 314344 315225 315292 315509 316339 316880 317145 317189 317448 317979 318165 318198 318340 318548 319118 322464 322811 322987 323736 325070 325077 325304 325417 325462 325828 325913

326185 326527 326752 327222 327574 328173 328268 328436 328660 323711

329029

329686 329945 330400 330439 330500 330526 330818 331695 332119 332213 333480 333529 334092 334121 334797 335069 339544 336054 336314 336676 337766 337804 338570 339236 339939 339953 340636 340653 340659 340823 341148 341680 341999 342129 342138 342284 344200 345329 345491 346054 346417 346440 347353 347464 347755 347919 348939 349159 349180 349506

326067 | 349871

Smit in Cöln. Oelg-mälde

von F.

Oelgemälde von J.

„Der Rosegg“.- Aqu. von Prof. G. Osterwakd in Cöln. e Motiv von der Küste Norwezens“. Oelgemälde von

„Harzlandshaft". Oelgemälde von E. C. Post in „Besuch von Auswärts". Delgemälde von O. Rethel

„Der Toast*. Oelgem. von P. Koerle in München. „Venuttempel in Rom“. Delgemälde von A. Arnz in Düsseldorf. / x Motiv» von Neapel". Qclgemälde von A. Flawm in Düsseidorf.

„Der Dom in Allenberg*". Aqu. von Hofmaler A.

„Im Thüriger Wald“. Aquarell yon Prof. G. Oftexs