1876 / 42 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1 ia Su f hut. 2) in unser Firmenre,ifter unter Nr. 1638: die zufolge Verfügung vom heutigen Tage in Col. 4 der Vertin. Königlihes Siadigezicht zu Berliw, E : i e nid n teil Saft V in ‘Tae iten E D Dp Bekanntmachung. ri Si ma A et Co., Ort der Nieder- | na<stehende Vermerk eingetragen worden : f I. Abtheilung für Civilsachen. | Gs E due Abschrift derselben und ihrer Anlazen Im ersten Liguidationstermine soll zucleiH über gf d. M. dabier eine Handelsgesellschaft unter Jn unserm Firmenregifter ist die Firma „Friedrich assung Posen und als deren alleiniger Jn- Vom 3. Motnar 1876 ab fteht die Befugniß, Als Marke ift eingetragen unter Rr. 277 zu der : ¿24 egen. j die mit der Masse zu treffenden Maßnc hmen und t Fuma „Schumacher & Co.“ errichtet ey 7 zu Landeshut Nr. 230 gelöscht, dagegen haber der Kaufmann Jacob Cantor zu Posen ; die Gesellschaft zu vertreten, einem jeden der Firma Pei | Die Erbschaftêgläubiger und Legatare, welche ihre | die Bestellung eines Gemein- Anwalts verhandelt A n S d Bubb- das Geschäft für die neuen Inhaber Georg Neu- 3) in unser Prokurenregister unter Nr. 210: beiden Gesellschafter allein zu. Iulius E | My 1528 2 508 2 Forderungen nit innerhalb der bestirumten Frist | werden, wozu sich sämmtliche Gläubi inzufind S ie ÉA ind G tfi E D e Kauf: mann und Udolf Scholz unier der Firma Adolf Die von dem Kaufmann Jacob Cantor zu | Zeit, den 5, Februar 1876. Bergemann S N j 4e Zee 1536 (E S2 ; anmelden, werden mit ihren Ansprüchen an den Nach- | haben, widrigenfalls die Ausbleibenden a e De, anm, Beide bic, haben am 1. d M. eine Handele- Solz und Compagnie unter Nr. 55 unseres Posen für seine hiesige Firma I, Cantor et Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung. in Berlin nach An- Hi 1 R AQUEF /—-|] | 148 dergestalt ausges<lossen werden, daß sie sich | s<lüfse der Mehrkeit der Erscheinenden für gebunden gesellschaft (Bu- ‘und Steindru>erei) unter der Gelell|aftdregisters eingetragen worden. Ferner W Co. Nr. 1638 des Firmenregisters sei- meldung vom 15. [{—=É=<&- . j (R R /75 ; Wegen ihrer Befriedigung nur an Daëjenige halten | werden erachtet werden. Bens R. Morgenstern & Co.“ errichtet Jas 0. oe DEREIES MNN Dee E f nem Bruder Isaak Cantor hierselbft ertheilte | Zeitz. Jn unserm Handelsregister ist bei der Februar 1876, Vor- \ 7 T 1 A P L | anen, was na vollständiger Berichtigung aller | Auewärtige Kreditoren haben Bevollmächtigte, zu 1973." Die as Carl Bir>enholz“ (In- stehende Handelegeshäft zu Nieder-Leppersdorf Prokura; unter Nr. 69 eingetragenen, zu Zeiß domizilirenden mittags 11 Uhr 4 \( T S H M | robtzetig angemeldeten Forderungen von der Nach- | wel<en die hiesigen Re<tsanwälte Justiz-Rath Dr. haber Carl Aug. Bir>enholz) ist erloschen. : M Ee P E L E 4 4) in unser B zur Eintragung der offenen Handelsgesellshaft : Oase, “t i E MILWARD & SONS| | r ten on ny Fou fe nyr agae des o dg und Erveptanwatie Kir@hof, Schoemann T deftral & z f h l À e ne e G Ausschließung der ehelichen Gütergemeinscha « Iacob, Iaechnichen & Comp. Seifen das Zeichen : ge zungen übrig bleibt. und von Vahl vorges{lagen werden, hi „E g“ Staate D t T ERSAS As herigen alleinigen Juhaber ga 282 Bod iD E i 460, daß der Kaufmann Abraham | jy Coloune 4 zufelge f vom heutigen Tage E Fe mosal ung des Präklusionserkenntnisses findet } bestellen, widrigerfalls sie den Tadectti Bela August Bir>erhelz unter der Firma „Carl Bircen- De mad Baer Sledeand deelÖs<t und für alle SIER zu R f r VLe s M A der naGsteheade Dat eingeiragen worden : Leipzig. Als Marken find eingetragen zu der f E bea L Bt 1876 aa Uhr rgen nicht werden - ige Tar G S holz* betriebene Handlung mit Uebernahme aler | drei heilnehmer unter Nr. 56 des Gesellschafts- aro von Hier dur Dertrag vom Zé. Za- Die Gesellschaft ist aufgelöst. ; Firma: The Pelsall Coal & Iron Com=- . fan E Ïs nserm Audienrzinene: Nr. 12 im S 1 e Vlesenigen, welhe an den Gemeinschuldner ; E i s s i: P L E ¿ nuar 1876 die Gemeinschaft der Güter und iguidator derselben is der Fabrikant Ls C i » SE d C a nzzimmer Nr. 12 im Stadtgerichts» | no< Gelder oder Sachen abzuliefern l an E RIOE a P g "ertbeilt seiner registers mit derselben Firma neu eingetragen worden. des Erwerbes ausge|\<lossen hat. In Jacob n f s T Sfto sr A Bs, 0 unter Nr. 1537 t 2 E dne Dal IIL, ankteraumten öffentlichen werden aufgefordert, dieselben bei Beate La Ehefrau Franz ska, früher verehelichten Birenhbolz, Landeshut, den 9. Februar 1876. Vosen, den L Gerrnar 1E. s Zeit, den 5. Februar 1876. Uhr, für Eisenstangen, Bleche, Streifen, Platten das Zeichen: 4 on Ly M i bis i Bene Beitreibung nicht an diesen, sondern an den ' “- « - - - d-e x: : e ; e : , ¿ . e C p c 11st 2,0 J geb. Ahl, Profura. Königliches Kreisgericht. Königliches Kreisgericht. Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung. Reifen und Schienen Königliches Stadtgericht. A A E e, FSEs De, E I. Abtheilung für Civilsacher. Greifswald, den 6. Januar 1876. [510]

1975. Herr Lippmann, genannt Louis Wolff, T Abtheilun : A

s 25 er X . * (B. 213/IL) F. tenb Z ma: L 2 T j A : ‘Lonis Wol erri O O S «t E David Rothschild. ca Zeichen- Register. unter Nr. 1397 das Zeichen: Fe E i . —— Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung. Nr

Louis WolF“ errichtet. e 0UIS c ier, | Lá4 ° Publicandum, 3 l i i i ; L : 82 i cine Oandlung unter der Jirma „Homberger luf F d r H.-R (Die ausländischen Zeichen werden unter welche an den Pateter, Kisten und jonstigen Ver- E Konkurs-Eröffnung. [1391] Bekanutmachung

_LEE andlung unter der Firma „Homberger's | Auf Fol. 176 des Handelsregisters Firma: B, Die Firma is na< dem Tode des bisherigen Eéivz ia werlfentilcoh 1 Börsen-Comptoir- errichtet. s E Lauhoff ist Col. 9 eingetragen : alleinigen Inhabers, des Hándelêmanns David : M E G y Beil? S pa>ungen angebracht werden. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Walter ; Z s 1977. Am 1. d. M. is Herr Joh. Andreas Die Firma ift erloschen. Rothschild auf dessen Wittwe Hannchen Rothschild, | Berlin. Königliches Stadtgericht zu Vezlin, unter Nr. 1398 das Zeichen: P Königliches Handelegericht zu Leipzig. Scott Mathie, in Firma Reim & Mathie, | des Termins zur Prüfung nachstehender erst ra Knoe, Kaufmanu hier, in die hiesige Handlung | Lingen, den 12. Februar 1876. geb. Nußbaum, dahier, übergegangen, welche ihrem T. Abtheilung für Civilsachen. j * : ms Dr. Hagen. Schiffbauerdamm Nr. 4, Privatwohnung Carlstraße { Ablauf der bestimmten Fristen angemeldeten For- Ludwig KnoÆe“ als Gesellschafter eingetr eten. Rae A, R > Sobne Gustav Rothschild dahier Prokura ertheilt hat. } Als Marken sind eingetragen zu der Firma 14 hierselbst, ist am 15 Februar 1876, Nachmittags E "1978. Die, binterlassene Wittwe des am 27. Aug. Ko <. Roteuburg a. F-, am 9. Gerrnar E E A T n, Berlin für Cichorien- it Gc R | S Gai is da iGii i A L Ubr der faufmännische tonfurs s tg L „(Konk -Drdn. $ 176 Juftr L 30) L. | G p E > LOE E M G en waaren dur Stempelung und in , Bitter agen zu der Firma : er Tag der Zahlungseinstellung festges uber das Vermögen des Kauf- E g i ft Gemeinde Bitterwasser - Direktion zu Püllna | auf den E R E TES Mizgalski zu Czempin hat ra-

yor. L. Ver oren T A Fn eei Glei anderer Weise angebra<ht werden

5 z î m! L , eim. Belle t . Z L G SOEEs Frau Margaretha, geb. Ober, führt die bisher Lüneburg. Sefanntmachung A. na<h Anmeldung vom 14. Januar 1876, Königliches Handelsgericht zu Leipzig. bei Brür in Oesterreich, na< Anmeldung vom 11. November 1875. träglih Forderung ohne Vorrecht angemeldet :

29%. September 1875, Abends 6 Uhr, für Gemeinde Zum einstweiligen Verwalter der Masse ist der die Handlung Hartwig Kantorowicz in Posen

ihrem obenbesagten Ehemann unter der Firma „F- n das Handelsregister des Amtêgerichts Lüne- S ; Minuten: J Ee & Co.“ gemeinschaftli< betriebene M ist heute auf Fol. 236 unter der Firma | Soest. Haudelsregister e MSMIILIRRS 1 MEEIN s Dr. Hagen. Püllnaer Bitt » Ter Z: Handlung unter der gleichen Firma für ihre alleinige | A, Brauer eingetragen, daß der Firmeninhaber des Königlichen Kreisgerichts zu Soest. _ er Vitterwasser Kaufmann Conradi, Neanderitraße Nr. 37, bestellt. | | 230 M. 60 / Rechnung fort. F. D. A. Brauer in Lüneburg den Brcbfübr e E s I Sia Nef R S eia Z A E des Gemeinschuldners werden auf- Vi Darin zar prnea as S auf Die Herren Carl Theodor Koch hier und | Aug iedri oriß Dornedden hieselbst zu seinem | zu Soest fur die Firma Fasesche R S O. T gefordert, in dem auf « Marz cr., Vormittags e

Prien Shvid v Paris, anem fa dahier T E h T A0 zu Soest ertheilte, unter Nr. 28 des Prokuren- n s A D du S s Leipzig. Als Marke ist e V1 TP _den 28. Februar 1876, Vormittags 11 Uhr, | v°r dem unterzeichneten Kommiffarius des Konkurses DIES n N Handelsgesellschaft aube Ves Lüueburg, den 12. Februar 1876. rgisters eingetragene, Prokura ist am 9. Februar 1876 Reitben: . Ls eingetragen zu der Firma: || as E Q im Stadtgerichtsgebäude, Portal IIL, 1 Treppe | iM Sißungssaale des neuen Gerichtsgebäudes anbe- ba C SoR & Cos oceidtet. M Königliches Amtsgericht, Abtheilung I1I. gelöst. E A Fergus Goguel zn i i ÉFMEINDE A ho<, Zimmer Nr. 12, vor dem Kommissar, dem | rUmt, wovon die Gläubiger, welhe ihre Forde-

Frankfurt a./M., den 12. Februar 1876. A. Keuffel. S E 1% St. Dié in Frankrei, nah }| tg, in fe unter Nr. 1627 das Ul! (t Königlichen Stadtgerichté-Nath Herrn Christoffers | 7Un„en argemeldet haben, hierdur< in Kenntniß ge-

Fm Auftrag des Königlichen Stadtgerichts T. R Soldin. Bekanntmachung. E as Anmeldung vom 11. Ok- || na Zeichen : Z PÜLLNA/ anberaumten Termine ihre Erklärungen und Vor- | ebt werden. F :

i 3} | In unser Firmenregister sind unter Nr. 195 die tober 1875, Vormittags 10 | 4ST L 2 schläge über die Beibehaltung dieses Verwalters | Kosten, den 12. Februar 1876, i R e P S oder die Bestellung eines andern einstweiligen Ver- Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung. s

Das Wechsel- iat: h N ntm . L : E y en R Sn Unfer Selelisiestdeegistee A eute bei der | Erben des Kaufmanns Franz Wolfram zu Lippehne, Uhr, für einen Liqueur unter S È L | | 1 cange Beraie h Dr. Lud. Haag. î arieuburger Ziegelei- und Thon- | nämlich dessen Kinder: 2 N h Nr. 1492 das Zeichen : ———————— 4, walters, sowie eventuell über die Bestellung eines er Kommissar dcs Konkurses. S E e E brit is Celotns FiaaLA worden, daß Julie, verehelihte Kaufmann Wendland, De D s : T j 3 / L B »— D A I : (i V ros COLMAR CAlsaze) Allen welche von de G è i E Idap. Bekanutmachung. der Ofenfabrikant Carl Conrad von hier zum stell- . Elisabeth, P A ; : s i : , on dem Gemeinschuldner etwas an 2 | V5n unser Firmenregister ist eingetragen: Vats Direktor ernannt worden ift. c. Marie, N S ODSN wel<hes auf den Flaschen angebracht wird. welches den Thonkrügen eingcbrannt wird; Gcld, Fapieren oder anderen Sachen in Besiß oder | [1377] Konkurs-Eröffnung Nr. 101 die Firma A. Morgenstern zu Marienburg, den 12. Februar 1876. d. Franz, | —— B Königliches Handelsgericht zu Leipzig. Gewahrsam haben, oder welche ihm etwas verschul- E id 4. Goldap und als deren Inhaber der Holz- Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. L Os ——— Dr. Hagen. Af an E E nos z Densaven zu verab- Miges Trter Lal Bunzlau, 2 E j . Gertrud, / j IE m ; : er ahlen, vielmehr von dem B s E ug. R H Kaufmann Abraham Morgenstern Fühlhausen i. Th. Handelsregister. Geschwister Wolfram zu Lippehne, Ort der Nieder- 2) unter Nr. 267 (P a a Vini Uls Markeir find -eiñgetra : ¡C7 D Gegenstände i: E R Den 15. Februar 1876, Nachmittags 14 Uhr. Goldap, den 10. Februar 1876. In unser Gesellschaftsregister ift zu der laufenden Jaßung Lippehne, 0s E F. e E E das Zeichen: {Hf ge Äiroia Tes eben R Ut u Grie 5 106 v 2 L. p fm 28. 1876 einschlie lid L 4A e Mett e „Fa auns, Foieub Snigli isgericht. inscribi irma: Erden eiygeiragen. lejselven Ha N : E E i , i E S, 1 ri oder dem Verwalter der asse An- i am 22 er kaufmän- Königliches Kreisgerich Nr. 54 Ma e Com: mann Ludwig Wendland zu Lippehne für dies Ge- Enra fair P aae L ad i Nas e Rd, Zeichen : zeige zu machen und Alles, wit Vorbehalt ihrer s Konkurs im abgekürzten Verfahren eröffnet Geldberg. In unser Gesellschaftsregister ift zu Mühlhausea i. Th. äft Prokura ertheilt und ist dies unter Nr. 6 des präpar Cichorien (affee | 6 nv für verkleidete S&löfser , ben < etwanigen Rechte, eben dahin zur Konkursmasse ab- und der Tag en Zahlungseinftellung aus zufolge Verfügung von heute eingetragen worden: in Colonne 4: l S Ri Bafleuis A Á Gotts: chalk Sóéhne| ' s dit Sine, O M Mt Ja festgesetzt E 15. Februar 1876 # Nr. :.30. âltnisse d schaft“ Zin : i eilin. | ÁÂT- : gte Slaub D eins<uldner ; O, i _ Col, S Ee S T iGafi: Carl Pathe & | zufolge C L O stehende S E 19. Februar 1876 E S I I unter Nr. 1505 das- M as L E N n Las As Pfand- «A N y S beinalt Rie R der Masse ist der O E: E oldin, den 12. Febr 76. ; x 2 l e Um vorgedachten Tage nur nzeige zu : e o DCITEULe 3 Sib der Gesellschaft : Haynau. R Gesellschaft ist die Wittwe Schmidt, Königliches Kreiégeriht. T. Abtheilung. : L ) E Mle Di jeni [< M i e vin Ea S chel ellschaft: e Bi MüHL. E D Z 5 x (R Ô e Diejenigen, welche an die asse Ansprüche ' ; Die S L A ocmaadiGiiga E Se S oenar 1876 als Gesell- Stettin. Der Kaufmann Franz Ikténer zu é am auf den Schlêssern angebraht wird, a V id /D C als Konkurégl äubiger machen wollen, werden hier- M a G LTTO, Dovditeus A U j e ; E N t für sei , geborenen ; <_ 2 (C S 2/3 R f \"Z| i prü di Ö ale, Terminszi L, L werin emei 7 gebruar 1676, | S hen Batian ote 21, Zannar AHE vie | 3) unter Nr, 28 das Zeichen: (f für Schrauben aus Holz oder Metall d | Sim: (N 1876/8) |berels rebigbîngla fin ever nit, l vem Lefee | v0 tem Kommissar, Heren Keetacidier Kie 2) det Getreidehändler August Friedrich, N Sive ‘Kreisgericht. Abtheilung L. Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes auëge- E Nägel N A verlangten Vorrecht ling, anberaumten Termin ihre Erklärungen und Beide zu Haynau. S C H lossen. : : L s T2 S bis zum 28. März 1876 eiusthließli< Borschläge zur Bestellung des definitven Verwalters : E Dies is in unser Register zur Eintragung der E unter Nr. 1506 das d Uet A1 bei uns scriftli< oder zu Protokoll anzumelden und abzugeben. ; ; L s ( l | demnä&st zur Prüfung der sämmtlichen, innerhalb Allen, welche von dem Gemeinschuldner etwas an Geld, Papieren oder anderen Sachen in Besiß oder

Der Kaufmann Carl Pathe ift allein persönli<h é | j E C tan Det bung der eheli<hen Güter- é Sin; ; ; ( haftender Gesellschafter; der Getreidehändler | Neuwied. Bekanntmachung. Ausschließung ‘oder end t S Un V Zeichen : Fei B. : *: : i etragen. j ° X 2 „| der gedacht l l / gemeinschaft unter Nr heu getrag y welche, bez. unter Wesel der Jahreszahl, den Zinn gedadten Frist angemeldeten Forderungen, sowie Gewahrsam haben, oder welhe ihm etwas ver-

August Friedrich dagegen nur Kommanditist. Die unter Nr. 112 unseres Firmenregisters ein- : ; 2 Bo Si x i ; : 12. Februar 1876. j D ¿ 7 kapseln eingeprägt werde nah Befinden zur Bestellung des definitiven Ver- j : Goldberg, den 11. Februar 1876. getragene Firma Iohann Krehßer senior zu aggr bre , : A, N wel<es auf den Ums&lägen oter W aeb j C De \{uld ; ; 5 *niali igaeri > ; i ; önigliches See- und Handelsgericht. 4) unter Nr. 269 das Zeichen : j Wh CtMes aus g er Waaren angebracht K Í waltungspersonals auf <ulden, wird aufgegeben, nihts an denselben Königliches Kreisgericht. Savnthal ist na< dem Tode des Inhabers Matthias glich ) Ÿ wird (Sie önigliches E zu Leipzig den 25. April 1876, Bormittags 10 Uhr, Regen E „f zahlen, vielmehr von dem e S egenstände

Erste Abtheilung. Kreter auf dessen beiden Söhne Max uud Peter 5 t E s S L G Ota ia G Kreber zu Savnthal übergegangen, Leßtere führen E e 261 E j t e R O E Mrenve) s Zune 29, Fobrnne 1876 elusülletti Geladers. Die in H Vai andit-Gesellschaft na< ausdrüdlicher E. R M Ee In Firma : „Robert Iae>el“, und als deren Inhaber der S A E, | Schmalkalden. Nr. 130 des Handels- | Kommissar zu ersceinen. dem Gericht oder dem Verwalter der Mafse Anzeige unter Nr. 22 eingetragene Komm 1 Vibbevtar Geschäft als offene E gelen]a a welche | Brauereibesißer und Brauermeister Robert Jae>el zu fa ; ¿& N registers und Nr. 14 des Zeicheuregisters. Nach Abhaltung dieses Termins wird ge- | zu machen und Alles, mit Vorbehalt ihrer etwaigen SeS Mena Ote Tdeotoe eris, Katte | de A Le me Me” T8 gela | Sirclen, ant 16 Februar 1870 Angetragen werden. q T} nam (7 E | u mut # anu cigneiensals mit der Ver handiuag übec du | p! ehen ere Seme Ae. Znhaver : | : Aren R E A Y ; Strehlen, den 14. Februar 1876. i / P y eichen : A4: ; ; \ Akkord verfahren werden, Pfandinhaber und andere mit denselben gleihbere<- Fried Î M imratli daselbst. ift aufgelöst od Vie bab R pa L Dage S j Königliches Kreisgericht. 5) unter Nr. 270 das Zeichen: p Zeich N) n T d Nr. 14 zur N Zugleich it n s der Forderungen der | tigte Gläubiger des Gemeinschuldners baben pon Se toben Dies ist zufolge Verfügung von ‘Nerwied, den 10 Ethisr 1876. Erste Abtheilung. Es 2a L S Gust, Ph. Bölker“ N ; Konkursgläubiger noch eine zweite Frist D in ihrem Befiß befindlihen Pfandstü>ken nur heute in unserem Gesellschaftsregister eingetragen Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung. Sulil, Sandels8geritlihe Bekanntmachung. 8 ALEXA | dahier, na Anmeldung | festgeseht id iur De ale vate d Bugleih werden alle Diejenigen, welche an WoTHER, Vei 11. Éébútiär 1876 L O In unser Gesellschaftsregister ist heute unter E E en En B g Uer M Ee \ zweiten Frist aigämelbeten Forderungen ein Termin | di! Virsse Ansprüche als Konkursgläubiger machen Goldberg, L CliRLs Kreisgeri Oatérode. In das Handelsregister des unter- | Nr. 70 zu der Firma: R E E angebraht wird (Stempel) ; derseiben A ( / auf wollen, hierdur< aufgefordert, ihre Ansprüche, die- Erste Abtheilung. L Pol 217 qut Sire Ciinis "& Bothe Folgend Homann M Men (4 O in den Handel dbradten S deu 26. Juni 1876, Vormittags 10 Uhr, U n Daf s A E i L CAUE O S olgendes eingetragen worden S j ; i S A e „11... [ im Stadtgerichtêgebäude, Portal 111, 1 Treppe hoch, | Mt dem dafür verlangten Vorrecht Goldberg. In unser Prokurenregister ist unter A cieisGdt bat AG fit ent E Vik s ofes Dag Ga N ge E 6) unter Nr. 271 das Zeichen: ( unter Nr. 1508 das Zeichen : nten Zangen das Zeichen: Gust. Philipp Völker. Sie e. I, vor dem oben genannten Kom- bei e E O ou p & 15 j 5 - mud a. . . m s 7 SAE d Ps C Z C54 13 c , . mit Ar q e , x | f s L É - s c s Nr. 23 als Profurist der e tete L E, gemäß die Firma gelöscht. als Liquidationsfirma gezeihnet. Liquidatoren E A S welches auf den Artikeln angebracht wird (Stewpel). | Schmalkalden, am 10. Februar 1876. Vdegeiaden L E e i R E melden und demnächst zur Prüfung der sämmt- L athe & Ci 0 DuGain ber 2) auf Fol. 221: Ci sind die beiden bisherigen Gesellschafter, Fabri- Königliches aadetdgetiqe zu Leipzig. E Kreisgerichts-Deputation. halb einer der Fristen angemeldet haben. lichen, innerhalb der geda<ten Frist angemeldeten a er Ga ait ie pee Me | Fma; Gustav Gd O ade A R Sils e gee feine Anmeldung Ii filig eiroit, bat cine | Pad nte fowie mac}, Befinden zue Bestelung d I El er Bala oi A E d, S S 4 J : n | Bratir Gedrter Calfée Mg E R ri rielren und threr Anlagen beizufügen. 2 D

fügung vom 11. dieses Monats eingetragen worden. Inhaber: Fabrikant Gustav Schultz hier. Suhl, den 7. Februar 1876. E Leipzig. Als Mulke ift a Feder Gläubiger, welbte Di L 120A Grriden: „auf den 12. April 1876, Vormittags 10 Uhr, Schmalkalden. Nr. 128 des Handels- | bezirk wohnt, muß bei der Anmeldung seiner Forde- | n Unserem Gerichtslokal, Terminszimmer Nr. 1,

Goldberg, den 11. Februar 1876. Amtsgericht Osterode LL., den 14, Februar 1876. Königliches Kreisgericht. Abtheilung I. E G 16 ba Sina ZELME U s fie ia : l RoiaiA < S S : Euaène Torlotin zu /< N /AN egisters und Nr. 15 des Zeichenregisters. | rung einen am biesi p p R genannter ol ae au: GGne. Es z g hiesigen Orte wohnhaften Bevoll Wer feine Anmeldung schriftlich einreicht hat eine

B E Wiederholt. ——————————— Zeit Scite Abtheilung. —— Swinemünde. Befanntmachung. 7) unter Nr. 272 das Zeiten: P S S : F 2 Cn O 1 S : E E : N : S aris in Frankreih, na<h a 7 A Als Mauke ift einge mächtigten bestellen und zu den Akten anzeigen. s T p N Paderborn. Zu Nr. 9 unferes Firmen- In unserm Firmenregister ist unter Nr. 43 die t R Anmeldung vom 22. Novem- E V anf ote: 16 as a s Denjenigen, welchen es hier an Bekanntschaft Abschrift derseiben und itrer Anlagen beizufügen.

| - / : y Jeder Gläubiger, welcher nicht in unserm Amts-

i 2 S E . 1 Hannover. In das hiefige Handelêregifter ist registers ist vermerkt, daß dieselbe von der biéheri- | Firma Iohn Lund gelöscht. R bec 1875, Abends 6 Uhr, für 0 Ee / Blt, Ullrich“ dahier fehlt, werden zu Sachwaltern vorgeschlagen die | ;_Z N an Mal ; \BIS / S N Rechtsanwalte Justiz-Räthe Drews, Dürksen und | bezirke feinen Wohnsiß hat, muß bei der Anmeldung

heute Blatt 2413 eingetragen die Firma: 2 E x e Swinemünde, den 12. Februar 1876. ; E 5 gen Inhaberin Wittwe Buchhändler Pape, Bernar- S E S S : , Un <emische Produkte, genannt (S. P2BIS S / VE | i 1 d als Ort d A Daus ver; als In- | dine, geborene Pohl, hierselbst dur< Vertrag Königliche Kreisgerichts-Deputation. Parementine, unter Nr. 1509 \ E JY// | nach Anmeldung vom”. d. Mts., Engelhardt. seiner Forderung einen am hiesigen Orte wohnhaften “ie Sig, pre Mea Chorin ris Pur eth : | auf den Buthändler Albert Pape hierselbst über- T ad das Zeichen : Wre / | Vormittags 10 Uhr, für alle Berlin, den 15. Februar 1876 oder zur Praxis bei uns berechtigten auswärtigen c Cilicdden ist. Für Lebteren ist sodann die Firma E Ga e uta Nr. 39 A L von derselben fabricirten und ( Königliches Stadtgericht Bevollmächtigten bestellen und zu den Akten anzeigen. S L n 0 1A N e a! ( er r. E , 2 i j _ gert. ieni L 2 N A Garderobe. Geschäftslokal: Brondstraße Nr. 3. S E VLRn ann unter pu dieses eingetragen: „Gebrüder Riesing“ als die seit dem O welches mittels erhobenen Stempels auf den Pro- u 20s A gebrachten T. Abtheilung für Civilsachen. E O S Dae e Das Handelsgeschäft ist bislang unter der Firma: | Nummer 200 des Firmenregisters am 14. dieses | 7 Suli 1875 zu Ahlen bestehende cene Handels- f s dukten angebra<ht wird. i —— Heinzel zu Sa<hwaltern vorges<lagen o A. Friedländer dahier betrieben. Ae s Februar 1876 gesellschaft der Fabrikanten Heinrich und Clemens 4 À Königliches Handelsgericht zu Leipzig. Schmalkalden, am 10. Februar 1876. [1389] Bekanntmachuug Bunzlau, den 15. Februar 1876 BERSMOL N E D A A Pader V Sa eret a 10 Seb L Ahlen zufolge Verfügung vom L 4 B Dr. Hagen. Ei In dem Konkurse über das Vermögen des Händ- Königliches Kreitgericht Erste Abtheilung ontell>ce mtsgerict. eilung 1, as iy is 10. Februar 0, i aare zu me eng. lers Salomon Prager zu Netienbur ist DeL E 2 S E i Hoyer. (A8, Ban. 220) A Warendorf, den 11. Februar 1876, 9 Leipzig. Als Marke ist ein- /T7 R weilige ale Ses@ifléagent F. W. Rathe [13836] Edi Su das hiestge Handelregistes ift B Königliches Kreisgericht. C. na< Anmeldung vom 26. getragen zu der Firma: Poiret S'EPIN hierselbst zum definitiven Verwalter bestellt worden Diftalladung, beute Moi 4980“ dicie L der Srataidtes Be Saa C E zu Posen | Wetzlar Zufolge Verfügung vom 8, Februar c O E I Frank S vaR gu / K onku e f f B aae 199. i S n Döb i V R e 7 C, e E at S ACZN E I b D i B . T : [Wi Ri; aris in Frankrei, nah An- —— Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilun H. I, A. Döhrmanun zu Ningelheim auf seinen laffung der Firma: L S hat fur leine hier unter der Firma G. Silberstein ist beute unter Nr. 7 Col. 4 des hiesigen Benofsen- Zei Ed E m 992 di | 4 t Ÿ g. G ; t AACEAIM A L A. Friedländer : a, | bestehende Handlung, in Berlin eine Zweignieder- | \haftsregisters eingetragen worden, daß an Stelle A N e S ou übr vater \PE Ny | R vi R due Weren, S ale 1a 5 E Dns r L O a E he Das Handelsgeschäft der Zweigniederlassung ift mit | [afung errichtet, was zufolge Verfügung vom 8. Fe- | des Jacob Bender der Lehrer Philipp Steeg zu | 9) unter Nr. 274 das Zeichen: L t S 1510 u Sie: j X j Vers e ¿om 19. Zuli 1875 [1155] 4 Bekanutmachung. die Mass bak S A An, Un]p auf allen in Beziehung auf dasselbe bestehenden Rects- | hruar 1876 in ur ser Firmenregister bei Nr. 9 heute | Nauborn unterm 4. Januar 1876 für die Kalender- E Ad . e : | L as ermögen des Hutfabrikanten Louis Der Konkurs über das Vermözen des Kauf- | : d asje zu haben vermeinen, aufgefordert, solche verhältnissen auf den Gesellschafter Martin Blumen- eingetragen ist. i jahre 1876 und 1877 zum Gegenschreiber (driiten des welhes auf Pa>kcten und Kästen angebracht wird. E Ee edr aae 237, eröffnete Kon-/ manns M. H. Bombe von hier ist dur< Wieder- | !! dem Mittwoch, den 22. März 1876 reih dahier zur Fortseßung unte: der Fuma: | Posen, den 9. Februar 1876. Vorstandsmitglied) des Naubornuer Darlehns: {1 yg¿< Anmeldung vom 9. Februar 1876, Königliches Handelsgericht zu Leipzig. |” Berlin, den 10. Februar 1876 i O a 7 Morgens 10 Uhr, / _____M. Blumeurei< Königliches Kreisgericht. Kasseuvereins gewählt worden ist. E Nachmittags 1 Uhr 14 Minuten: Dr, Hagen, Ha 16 a E ensburg, den 9. Februar 1876. - auf’ biefiger Geribttlub tebt C Si vertragsmäßig übergegangen. S Weslar, den 10. Februar 1876. L E : j Abtheil es Stadtgericht. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung. Bleis ded Med is Sitte H E Ens Va „Die Firma A. Friedländer als hiesige Zweig- | Posenm. „Handelsregister. A Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung. A Leipzig. Als weitere Marken sind eingetragen | « Abtheilung für Civilsachen. L C c E Sea E s niederlassung ift erloschen. L Zufcelge Verfügung vom 10. Februar 1876 ist i E T E E U zu der Firma Wenry Hilward & Sons zu | S Nachdem über das Vermögen des Kaufmanus | zumelden, die etwaigen G iprcigarete ihrer Ans; A8 Haunover, den 12. Februar 1576. heute eirgetra@n Wiesbaden. Heute if in das Gesellshafts- E Reddith in England, nah Anmeldung vom 13. De- | [1380] | H, Gundlach hierselbst dur Verfügung vom heu- | geltend zu machen “indbesondere au di di e a Königliches Amtsgericht. Abtheilung L 1) in unserm Gesellschaftsregister bei Nr. 239, | register für das Amt Wiesbaden Nr. 174 Col, 4 R ember 1875, Abende 5 Uhr 15 Minuten, für Näh-/ Ueber den Nachlaß der hierselb Dresdener- tigen Tage der föraliche Konkurs unter Sistirung | sprüche Vearküdenzen Urkunden vorzule éù a Heyer. (Ag. Han. 920.) S Die E U Dante tenen O C ai Es zu Wics- 1E nadeln ; Lo e e wohnhaft emen, ay 4, März 1875 der Partikularklagen und der Exekutionen eröffnet | Zum provisorischen Konkurskurator ist der Adrokat S TRHE E E 5. Cautor et Lo. und als deren Gejell- j baden folgender Sintrag gemachk w A C | verstorbenen verehelichten Rittergutsbesißer wo1den, werden alle Diejenigen, welche an de - j Pi tefelbs: L y Herford. Handelsregister schafter die Kaufleute Jacob und Jsaac Can- Die D ist aufgelöst und die Liqui- S Krüger, Louise, gev, Ziemann, früher verwitt- " meins{uldner oder dessen Veraidieu A irgend A És S A a EROA Ne sollen die Erklärurgen der A S Ge zu t = ae E ie b h A cótiE L OR e 12 Februar 1876 7 E S ede röffet E Gatte Liquida- Grunde Forderungen oder sonstige Ansprüche zu | Gläubiger über die V rson des definitiven Konkürs- ift eingetragen zufolge Verfügung vom 15. Fe- 5 getell} < den am 1. , den 12. Jevruar 1840, S eröffnet worden. macher Lfgef I is at i ; ; as bruar 1876 am 15. Écbigar 18G Inge LEO etn Austritt des Kauf- Ae Try Krei8gericht. z e Z machen haben, avfgefordert, dieselben in einem | furators und die Verwaltung der Masse entgegen- Nr. 379 des Firmenregisters. manns Jsaak Cantor aus derselben aufgelöst Ablyettung 1. 11% uit 976 das N) N | das Zeichen : = iger und Legatare aufgefordert, ihre Ansprüche an | den 1., 15. und 29. Februar c verhandlungen wege Firmeninhaber: Kaufmann Heinri<h Plumpe zu und wird das Handelsges{<äft von dem Kavf- —_—_— E : 11} res S | | Zeich —_—_— den Nachlaß, dieselben mögen bereits rechtshängig | Bormittags 104 Uhr " dét und bie Diiglicae ugs Gde ie Vlotho. j mann Jacob Cantor hierselbst unter der bis- | Zeitz. In unserm Handelsregister is bei j A j; E sein oder nicht, in unserem Gerichtslokale anberaumten Liquidations- | gewählt werden s / Ort der Niede1 lassung: Vlotßo. j herigen Firma für seine alleinige Rechnung | der unter Nr. 58 eingetragenen, zu Zeiß domiziliren- j O L EN j H MILWARD & SONS ,_ bis zum 11. April 1876 einschließli termine vor dem Deputirten anzumelden und unter Liebenburg, den 12. Februar 1876 Firma: H. Plumpe. fortgeseßt; vergleiche Nr. 1638 des Firmen- , den offenen B i ! s _— N bei uns \<riftli< eder zu Protokoll anzumelden, Ausführung der Vorzugsrechte zu justifizicen bet Köni liches Amtsgericht. G i registeré ; t Hoppe & Kruschwitß : Wer seine Anmeldung \criftli< einreiht, hat zu- - Vermeidung des Auss\{lusses von der Konkursmasse. | Graf v. Shweinißt.

einstweiligen Verwaltungsrathes abzugeben. Willmann.

e

unter Nr. 1535 Æ s | „Ss werden dahec die sämmtlichen Erbschaftsgläu- der auf genommen, fowie eintretenden Falls Vergleichs-