1876 / 43 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ne nand L tor 0M 4

Bank für Süddeutschl 14 140 chland. [14331 [1405] Stand am 15. Februar 1876. Deutsche Hypothekenbauk 2) Vorlegung der Jahresbilanz. A T a lo Aktien-Gesellschaft Ÿ) Erihellung der Deca 11H ertheile Knaben von 1 I, O iz “k S e ordentliche Be Rit # de B (CiUnL Ier SNRIE an die Dircktion uud | und Laheren O ae Flor Perfn rsfähiges deutsches Geld [18,563,236 £4 V enera ) Neuwahl für di x ; E gangssprache franzö\if ? Ausländer Um- Dalrdelneeenanvalos L Se der Aktionäre findet ersammlung Acsshiorathed. ausscheidenden Mitglieder des | mit Er dem Schles urt Dink Be De ) Noten anderer deutscher | am Dienstag, den 7. März d, I 6) Wakl der Revisoren für 1876 Pin farrer Reinhold Stade, Molsdorf bei è weite B 4) Doutedies Staatspapiergeld 95,300— im Con E 10 ur, dicfenicen Aktion find nah $. 45 des Statuts nur Nen-Dietendorf (Herzogth. Gotha) E zun Deut fl ei î é l a g c Ei : ierge 687|—: urszimmer der Börse Aktionäre, welche spätestens am i defr emat Tati s-A v 0 d i Feier Taineubariana 15,662,873 50 | ftatt, zu l mg Friedrihsiraße 51 L) 095 Des MARER E ns Attien bo Preußische Renten - Versi 2 4 e nzeiger und Köôni | C, ; e aas 21,408,413/56 wf „eiter dir Yetres. GAGER hierdurch ein- | der Direktion Brieinigen, Die Le F E Anstalt p 1: 43. g l Tei en ada î | IT: Eigene Effekten a L 2) 3,910! E T Vertreter fi d " . e Legt imationen der ¿ C Ï s { - 4 Effekten 8,065,46 _ Tagesordnung: c find spätestens zwei Ta r A : : s E i Berlin, Freitag, den 18. Feine - i Y A 2148| y Gege Le Diesen, intesordae aus | “Berlin, den 11, sebr 15 Tage ver der Öo* | Generalveriammlung “der Zueresenten (der Prenß T” Tier Beilage werden Din auf Delera be 7 erlin, Freitag, den 18. Februar IZCIgeT. O C 2,063,004 66 Statutenä l enehmigung der bischlossenen ' . Februar 1876. hen Renten - Versich er Preußi- 9 di ' z en gerihtlihen Bek j _2,063,004 66 enänderungen. lossen Die Direkti S rsicherungs - Anftalt sind gewähl ) die Uebersicht d ekanntmachungen über Ei : 53,479,049/94 Ab ‘ettian. vorden : gewählt 3) die Vak: er anstehenden Konkurs-Termi er Eintragungea und Lös / E 1876 Passiva: | egg. Möllhausen. L. zu Mitgliedern des K 4) di akanzen- Liste der dur< Militàä rmine, ôscungen in den Ha y S E | : f : | Í ur ¿ ) die dur Militär - - L 7 ndels- und : E S h E S 23 389.000 | [1410 L 1) der Geheime Regierun Seetorints L 5) die SEGEN vakanter Stellen für Nb eter zu besegezden Stellen 7) die von den Reihs- Zeichenregifteru, sowie über Ko : j IL| Reservefonds . [42,088 ,000 ] ' ding, 8 h Herr Nieber- 6) di ebersiht der anstehenden Sub -Militär-Anwärter Y 8) die Tarif eih8-, Staats- und Komm nkurse ver3ffentlicht : i u, Vukoctenfonds eaten oon 1,369,302 /60 rovinzial-Attienbauk Des Gr erzogt um 8 ofen 2) der Kammergerichts,Rath dies cas ) die Verpachtungstermine der Könial. Ri, i 2) die Ret vet S ten D E O enen Gai t 4 Mark-Notez in Umlauf "T TATMOO— Zu de ö x P \ . zu Stellvertretern derselben: y ; __ Der Inhalt dieser Bei ; and Staats-Domänen, fowie and - ) die UNeberficht der bestehe: isenbahn-Verbindungen Berli T | fs T Mee O I A in unserm G E ( Montag, den 13. März d. I. Vormittags 11 Uhr D) L Be n o Rath Herr von elnen libcaa UUS unte bx Ti welcher anch die im J. & bes Gesehes üb =— S era Telezraphen-Verkehröblatt. ofsciff-Berbindungen mit transatlantischen L I E S 55,5607 t es<äftélokale, Friedrichéstraße ; E S2 er de ° en Länd d Tes or Guthaben t E H sanmulung Wi 2 S iedrichéstraße Nr. 8, anberaumten ordeutlichen Gen er alver L D T Herr Däumig Centr A i n Markenschuÿ, vom 30. November 1874, vorgeschriebenen Bek ern ® gungsITI1s undene y j rden die Aktionäre unserer Bank á n - E torium Der * reußis<hen R e -. y en Bekanntmach 5 L E Span | cTaRe E r Bank, unter Bezugnahm E sicherungs- Anstalt beste Renten-Ver- - A ungen veröffentli: QAB : ea _ |__| Dezember 1875, hierdur> nada e auf $. 30 des Statuts vor1 2 esteht demna, da die v é E Ér E : DREA RNONIO SUO «4464 Si Eis 1,584,713 14 S e esordnun J A Zie. don inlcepeioateh Prâsite sind, Seri und Auslandes t Ton Get für das Deutsche Reich k Ur as D eut + les T RE Fa IPPA Pg 1 \c;äftéberi 5 E g: : neten Präsid Î L E ur eich ki D tnélio Verbin it é 58,479,049 94 9) Sei Hätbaeri M IA eCaiene S R ea Bata n Mea D E für Berlin au o S my Berlin, SW L E Teftalten des Jn- Das Ccliis é Netî + (N 56 gegebenen, im Inland zum Incass0 Herrn Julius RBriskf Ur en Tod ausgeschiedene Mitglied d L runnemauny, q T E G S E m A R CETE : .1 Wilhelmstraße 39 e , und alle | Ab entral-Handels-Register 5 E S ),) t. 1,115,132.-53 2 zaklbaren Wechseln 3) Antrag auf nadträ i e R es Aufsichtsraths aus folgenden Mitgliedern : Meittheilnngen aus d 5 SCIRLAET S P S C S GREAOE. v As bezogen werden, onnement beträgt 1 A 50 - fi Ur das Deutsche Reich i: Ï P „102. 99. ag au \träglide Einlösung präfkludi dem Wirklich i run: t em Patent-Bur A L L EIE ¡Insertionspreis s für das Viertelj erscheint in der R = Ti C 4) Wahl von 3 Kommissar! sung präfludirter Noten. ichen Geheimen Ober - Regierungs Uebersicht über Ecfind eau des Ingenieurs H L ____ |Infertionspreis für den Raum einer D Vierteljahr. Einzela- N egel tägli. Das [1413] R ind Setivi missarien zur Prüfung der Bilanz und Verglei L Rath Herrn Ribbe> Spe ndungs-, Zusaz-, Berbess erru Carl Pieper in D N ELY 1HE E L GAE KAPEARE A 46. zein2 Nummern kosten 20 S. : osto>er Bank Die Ei y Scripturen der Gesellschaft, um rechifindend dec Di Zergleiung mit den Büchern dem Geheimen Regierun 3-R ' E erungs-Patente und d 2 resden. Breslau. Bek E ua : i Stand dcr Activa u N ie Einlaß- und Stimmkarten fönnen von d ec Direktion Decharge zu ertheilen. Boetticher ierungs - Rath Herrn von Franfreich Erfindungs- (r. 4,) eren Verläungerungen An uns , Delauntmachung, ] Z ud Passiva F ren am 10. und 11. Æ i ien von den na< $. 31 des C tatuts b ; i 2 } : gs-Patente wurde i : «+ „,Zn unser Firmenregist i, Orea. Sei / B ams 15. Ee z der Rostoer Empfang enemmen R d. I. in den Vormittagéstunden von 10 bis 12 Ubr Ae tgiea ae DeE, L Gt Ober - Regierungs - Rath Herrn Zusaß-Patente L E E 1. Januar bis 31. August 1875 3176 , Firma: A gister ist a, bei Nr. 471 die Handelsesells<aft sab Zte nts De unea offenen Metallbeftc etiva. osen, den 17. Februar 1876. : dem Wirkli i : v ¿ S bei ust. Ad. Schle ¡ ist dem hierselbst w girma Fr. Zillessen & Sohn Ea R v, ‘N : Rath rv Geheimen Ober - Regierungs- VYatente. L v + G aresens Mgendedt die Zweigntederlaf] | Ermächtigung A Hermann Zillessen o Bois Ee e A 37/300 Die Direktion. dem E Merie 2e Perm 4 Jacobi, 1) Betreffs der für Preuß thei E Bekanntmachung | Reisner L auf den Kanfmann get | shriftomäßi zu T ade D N Firma Soudard Ds Í Z 5/600 Ziegler. Nieberding rungs - Rat Herrn werden die amtlichen Bek en ertheilten Patente 2c. fügun nser Genossenschaftsregister ist F | Aianienregisters alsiell und ist unter Nr. 4211 des ! N riftömäßige Anmeldung am h rofura auf vor- Wechsel . : " 7,419,714 dem Kammergerihts-Rath £ B D Lar Deliite L L pfsfent | Mf 1g vom 15. Februar 1876 unter Zufolge Ver- | eingetragen; Fe Dro Gt | B A Us, (Posi E E A Effekten " 4'058,993 | [752] sowie aus fal Ls Herrn Rathmann ; deutshen Staaten er Patente ina den übrigen gene G reditverein zu Arnswalde er laufenden | b. unter Nr. 4211 die Fi g hiesigen Königlichen H furen-) Registers des : s E QA'IE ILE M Ó < e : t : s Nr. 4211 die Firma: i worden jen Handelsgerichts Sonstige Aktiva y 1,583,253 G) dem Stadtältesten T DN R TENIBEIOER? amtlichen Blättern ent werden na< den in den | merk ei enossens<haft, in Colonne 4 fol, eingetra G irma: j Ust. ; cingetragen S 3,224,947 ELAa€L Ban dem St i errn Dr. Noht, ae Mt @ enthaltenen Bekanntmachu rf etngetragen: olgender Ver- { und al ust. Ad. Schleh Crefeld, den 15. Feb : : Passiva L E Nach Bes{luß des unterzei + 1 Stadtgerichts-Rath Herrn B; izen gegeben. 3) Hinsichtli ngen j Der Vorst ; und als deren Inhaber der Kaus F | D + Sevrnar 1876, Grundkapital a< Bescluß des unterzeihneten Vecwalt s dem Stadtrath und K unsen, Auslande verliehene infihtli<h der im Abl orsteher, Re<htsanwalt Nodt, ist i hier, heute einget er Kausmann Adolf Reisner ! Der Handelsgerichts-Sekretä bie C A é 6,000,000 Montag den 28 cwaltungéraths wird am dem Stadtrath und man Herrn A. Haa, stellungen aut Pi n Patente werden Zusammen- ! aufs seiner Wahlperiod , ist in Folge B getragen worden. e Enshoff Ms. | S | A a ¿M : e theker He Y Piepers Patentbureau z ausgeschieden; an sei de aus dem Vorstand rance: Tabak- und Ci »c j of. Umlaufende Noten 600,000 | im hiesigen Bankgebä , : Februar d. I. Vormittags 10 Ul sraff, u rrn Marg- Gend Hit reau zu Dresden | tell en; an seiner Stelle ift der bisberige Breslau, den 14. F igarrenges<äft Sonstige täglich fälli A, 1,692/100 g anfgebäude / q Jr, vet eden: Gat : [1423] rôffentlicht. / O Se Vorsteher Gieims bisherige Köutalí hes S Februar 1876. : Crefeld, J : Ter a eine außerordentli L a E R Preußen. Königliches Ministeri | Trieglaff bier, der als solther ausgeschieden ist Lis Sara 9 btheilung L, | chen Handeltgerichte geführte Handels-Firmenregist a a et R E 1,168,458 | der Aktionäre der Geraer B liche Generalversammlung dem Stadtgerihté-Nath : Handel, Gewerb inisterium für | als erster Vorsteher auf die D geschieden ift, ; [Slb 1 gerichte geführte Handels-Fir önig- bare Schulden. . « + / e C geha ; : adtgerihtê-Rath Herrn Däumi : rbe und êffentli vom 15. Februar 187 e Dauer von 4 J Breslau. B è heute bei Nr. 2338 irmenregifter Sonstige Passiva 7,314,791 | werden, daß der Zutritt f anf abgehalten werden, zu welcher die Leb ; Berlin, den 15 a T äumig. Arb | iche j . Februar 1876 ab, in den V ahren, e efkauntma<hun ! mann J 4 s vermerkt, daß d : C E ane , Daß Ler Jui das Verfamn 5 : ie Leßteren mit dem Bemerken ei , den 15, Februar 1876. rbeiten. : treten An S , in den Vorstand einge- In unser Firm i ¿5 ge | ohann Schulte sei , daß der Kauf- Weiter begeben sind & 207,805 i 303,705 j gestattet werden kann, welche die sammiungêlokal und die Ausübung des Sti en eingeladen Kuratori Dem Civil ; : | d ln Stelle des ausgeschiedenen ftell FImge enregifter ist Nr. 4212 die Fi | gegeben hat und seinen Handelsbetrieb auf | : li< innerhalb 14 Tagen 7,805 Wechsel, säu:mt- | Stück, Aktien uns ' L 6 nah $. 75 der Bankstatuten erford liche An immrechts nur Denjenigen | der Preußischen 9 O Beri ¿5 ivil-Jngenieur Philipp Mayer zu Wien ! en Vorstehers, Kaufmann Trieglaff I D, Oelsuer irma: | erloschen ift daher die Firma Ioh. S ite ; j gen fällig. Zeit V nserer Bank nebst einem nach der Sti rderlide Anzahl, d. h. mindestens zen Henten-Bersicherungs-A ist unter dem 14. Februar 1876 ei zu 2Blen ; troleur August Klü Trieglaff, ift der Con und als deren Jnhaberin di ; s j tis, + Schulte f / Bitt E vom 19. bis mit 25. Februa der Stimmenzahl geordneten Verzeichnisse d E ens fünf Gamet. g ustalt. auf ein dur< Zeich ein Patent j von 4 J gust Klüsener hier, auf die D - | Dorothea Oels aberin die verwittwete Kaufmann | Crefeld, den 15. Feb [1417] B Rg unserem Bautb r entweder bei zeihnisse derselben in der ras gewiesene W eihnung und Beschreibung nach- ; V ahren, vom 1. Oktober 1874 ab, i auer } eingetragen 1 ner, geborene Schwartz, hier, h n Der da Sebruar 1876. j raunschweigische B 9 EEOUE MIE ore Het [1400] Wassersäulenmaschine, soweit dies | orstand eingetreten ab, în den gen worden. , Hier, heute | andelsgerihts-Sefretä ank Herren Moriß Loewe & C neu und eigenthümlich erk : it dieselbe als | Arnswalde, d ; Breslau, den 14 | Enshoff E Stand vom 15 Bodem 76, oder bei ei c outp, in Berlin, Preußische Boden-C auf drei L erkannt worden ift | VAalDEe, Den 15. Februar 1876 Ks . lee . Februar 1876. i T. é ar 15876 et einer unserer Ei en-Credit-Actien-Banuk uf drei Jahre, von jenem Ta i Königliche Kreisgeri . önigliwes Stadtgericht ; ; S i Äctiva. ° : Açcenturen in Lei D Status am 31. - 1876 : für den ge an gere<net, und e Kreisgerichts-Deputati geriht. Abtheilung I. | Crefeld. Auf vorshriftsmäßi D t, S 7 M 2,887,000 Meg IELE, werden. eipzig, Dresden, Chemuiz und Glauczau Cafsa-Bestand 2) DARG 1876. ertheilt E Umfang des preußischen Staats | Bel E E F Cöln. Auf A A E Mos L Oise Aamelding wurde teichskassenscheine. , ; A Li ie dafür in Empfang zu n ett i an Ca. e E / : | Belgard. Befan « Auf Anmeldung ist heute i a 09 aftsregisters des biesig 98 des Handels:Ge- « Wechsel Boviar “rens Le 481:000 fie S6 cs Versa j g zu nehmenden Bescheinigungen dienen zur Legitimation beim Eintritt g engt tas L Ss t i ey ars Slen Auf 9 Jahre: Herre D paris Firmenregifter ragen worden ‘der iee Cal unter Nr. 3061 “inge: zud Bien betreffend die ofene Handels Handels | sel-Bestand , e 9916194 45 Die Prüfung dieser Legitimati End G O . Co. in Frankfurt a. M. Für H n nter Nr. 241: 2 in Côln wohnend einge» j zub Firma Sto> & ndelegefellschaft Lombard-Fordemp en e 12,916,194. 45. | lokale statt begiunt B gitimationen findet am Tage der General j reportirte 401,513 Baerl . M. für Hrn. M ; Peter Schoen s hnende Kaufmann ; tod & Co. mit dem Siße i en , 917 nat, < i a c Z: . 513, 29 ein in Manchester, 19. I N. Car Apotheker Gust denen, welher daselbft Ç : { vermerkt, daß die _mit dem Sißte in Crefeld kten Boctand s « 2,176,407, 45. | geschlossen ormittags 9 Uhr und wird um 10 Uhr rit N im Sißungs- i E E zum Beizen, Färb , 19. Januar, Verfahren Niederl av Maaß zu Belgard, mit lassung errichtet hat, als J eine Handelsnieder- | Tage auf ß diese Gesellschaft unterm „er, Sonstige Aktiva S 4 mit Beginn der Versammlung j Wechsel-Bestand 404,426. 74. Hrn. Richard Lud en und S<hlichten von Garn; G Q linotarle Belgard und der O P E der Firma: i ift d ufgelöst worden und in Liquidati O : S 7,182,007. 10 Ci x Tagesordnun : Erworb A ¿“e 10/,061/647: 13, 97 üders, Civil-Ingenieur zu Görlig/| + Maaß; r Firma: | Cöln, den 10. Febr G 17 000 [ tit, sowie daß diese Liquidation v ion getreten i Passiva. E 1) Vorlage des Verwaltungsraths we nung: rworbene Hypotheken . . le 27. Januar, Verbesserun enieur zu Görliß, 2) unter Nr. 242: , den 10. Februar 1876. | Mitgesellshaftern Ludwig S on von den bisheri Grandapia e MIOZOO Rer de Sancaloafaamlins van 2 agr =, J, rudsrzfiten Vers auf Wi uaoie P tin, Kie d 7 19/00 | den, Be, mud L d A der aerifani sen Maufmnn Heinrich Krüger, qu Belgard, mi es L ‘fe E R ea 414,502. 65. R N E, als nothwendig ergeben A out M S gers enen Verzichts auf das | Darlehen auf otheren 2,088,121. 44 für £ : mun hode u. Knoop zu D; m Niederlassungsorte Bel ard, mit eber. | Jedo) nur 1n Gemeinschaft besorgt wi aft, selbst, : Noten . . A5 i lußf : erh: 57 [ehen auf Effekten c Z Orn. John Good Willi resden ! Firma: Heinrich Krü elgard und dér | ©öI iquidationsfir i [t bejorgt wird, so daß Sonstige täglich fällige Verbind 5,552,500. —. un Beschlußfassung der Generalversamml L E Verhältnissen angemessen er- | Debitores ? « 1,510,233, 95 bruar, Verbe in Williamsburg, 5 3 nrih Krüger ; ne - Auf Anmeldung if ; bei ionsfirma die persónliche Namené n Le D ge Verbind- Die vom Verwaltun mlung darüber. CDITOIES 4673 635. 59. , Verbesserung an Vorspi E Bee | ) unter Nr. 243: , Handels- g ist heute in das hi eider Liquidatoren zuzufügen if amensunters<rift lichkeiten ; auêgearbeiteten Stc altungsrathe zu beantragendea Aende S é Diverse Activa 4,673,639. 59. und andere Faserst 'innmaschinen für Hanf Kaufm E (Prokuren-) Register unter N iefige | Crefeld zuzusügen tft. y An eine Kündignngsfrist gebun- 4,408,367. 25. Zeit ten Stctuter-Entwurfe zusammengefaßt, und li rungen find ia einem besonders e Lea E zur Anéflbanat offe. Verlängert die Frif ufmann Sally Aron zu Bel ; getragen worden, daß die in Cöln bestek 1180 ein- eld, den 15. Februar 1876 Kündignngsfrist gebun- eit vom 16. b 95 ohr! ngefaßt, und liegen Dru> : i usführung: bis 11 - e Frist Niederla elgard, mit dem }d F ß die in Côln besteh D ira C gden 7 erbin inentaint pêbua “dd O 5 bei den L R «Mehrvar que beliebigen Empfangnahme E Darn Allien Al Passiva M. 104,743,922, 11, S R zu Frankfurt R M fee Zan s Sally “vit ai Belgard und der Sina: elSgeteRMat E Ane: stehende Han- E B Ca -Stfzetär, D A je N Frmächtigun 8 Nov O: S F ctien-Cavi i unius Lévè l ._ Augu unter Nr. 244: ; 2 " . Rabich“ : E 9 ; gung des Verwalt 5 ; dier 7 ZUN! vèque ) r. 244: den in E s 0,124, 40. Statuts oder E D n De G etwaigen weiteren Aenderungen des neuen Reserve-Fonds , . - e M. E .—. a bis 12. März 1877, E Elsenban- Kaufmann Wilhelm Kretsch zum E ZENERNn Gustav Rabich Crefeld. Der Kauf eaalia Farina aiten aus S o Log ter nd ge nanzen f Lex sus Sienleothden na Plata Hurititeitie : : S000 | Lo V I Ebe "T f Minkler| Wit dem Niedezlasundorte Belgatd db De, Sia ta | Sit Sve, Mio Siate Le Mac F En n Ms i R L A Vie selbstständig und mit re<tverbindlicher Kra Staatsbehörden noth- |" hene... en - Schuld- A J. H. F Prillwiß in Berlir 20. Mai 1877, Hrn. | eingetragen zufolg retschmer ; E Der Handelsgerichts-Sefretä l NTILRE A RS. U! MMEN A nigen e Gie, 15. Dal Æ 613,049, 60, 3) Ant g zu bringen. r Kraft für alle Aktionäre zur S e O 9,095,400. jeph Le B $ in Berlin für Hrn. Pierre Jo- | 19. Feb zufolge Verfügung v ec iets einen seitherigen Prokuristen, d Januar cr. &, 15. Februar 1876 Antrag des Verwaltungsraths und Bes Haus-Hypothek auf unser Grund Ido EUD. —e Le Belleguic zu Paris, Verb S0 . Februar 1876. m 14 am BeDEeT. Kaufmann Joseph , den dahier wohnende Die Direect p Termins für die ei ¿ es<luß der Generalversan S tüE runde Konstruktion von B ris, Verbesserung in der | Belgard, d Cöln. M lbt geübt E Hamater, in das von i den ee c lon. Es ie fingerufenen Bano imlung wegen d2s Präklusiv- E a L aud 150,000. —. s remsen für Eisenbahnfuhrwerke. | __ Königliches S A 1876. A am Rhein wohnende Kaufman ber in „Mülheim Par E iat P Ege eS M M lbt —————_— : C Hypothekenbriefe, die noch ni Die wichtige und E F ili eilung. aselbst unter der Firm N ugvst Wirtz sein | keiten dieses Geschä alle Rehte und Verbindlich- Commerz-B ank Lübeck Der Verwaltungsrath der Geraer Vank Obgehoben e 0e Ss : dia Ma „S Raft P ,gfreitige gRectsfrage, Berlin. Handelsregift H « aMeluhacd Iansen“ Handelégejell}baft übergegangen, errichtete ‘offene tatus am 15. Feb ; E EMITOR., ; l eee 3,427,691. 47. R N existiren aufhört, i E es Königlichen S Er i Handelsgeschäft mit Einschluß dies isherige Firma I. Merten elch Leßtere [1404} L E, E d. Z. Vorsigender E eei 339 765 60. Reihs-Ober-Handelsgeri ört, is vom | Zufolge Verfü Stadtgerichts zu Berlin, Firma dem in Mülheim am Rhei ins<hluß dieser | ten wird. Vorstehendes w ‘tens & Co, beibehal- s ctiva, : Diverse Passiva . O 4 9,799. 60. einem Erkenntniß vom 18 mad E Senat, in ; am selbigen T ügung vom 17. Februar 1876 manne Aloys Weiler übertr ein wohnenden Kauf- | Anmeldung der Betheiligt urde auf vorschriftêmäßige a ce R os A 139 i A veinenden Sine, entsieden worden, ( I. im ver- | age folgende Eintragun find | Lebterer das Geschäft für sei aaen Lde uad daL [ Nr. 275 ¡des Handeld-Fitmew heutigen Tage bei [3ER Bie eius A 7275. [1394] B L da L L S —74104,743,922. 11. schaft hôct R B S worden. Eine Gewerk- M ge Gesellschaftsregister, tis Cat bisherigen A seine Rechnung unter der | 1086 des Gese f S Firmen- und resp. E 4 E eer DARen T DO719 an es Berliner Ca) en-Vereins „Den Va Saugar 1076, thatiählih und re O S E die A E ad dah t e Meiler als Inhaber GyE E genannte Aloys | lichen E E cie des hiesigen König: Lombardforderungen » 3,156,570, 07 _ Indem wir nachstehend eine Uebcerfi C ZE | e 0 eee wenn ihr Vermögen, also au d n zu existiren auf, | vermerkt fteht, ift eit I. Prager : : Meiuhard I t zeitig die Prokura des 2c getragen, und ift gleih- Effekten . . ir » 1,838,248. 19 zur öffentlichen Kenntniß bringe je ert der Geschäftsergebnisse und die Bi 5 des Bergwerks er ielt < der dur den Verkauf eht, ift eingetragen : heute in das hiesige H ansen 494 des hiefigen Prok èc. Joseph Hamacher bei Nr Täglich Slige Guthaben: : 7 776890. 21 Aclionaire Ey wurden, übert L berwalltraße Nr. 3 bereit ltegt. A E L A dee U E Ei »élig vertheilt ift, Bis zu diesem Zeitpunkte, dessen Ne r Ua E T g Beillu if Firma auf de eingetragen ur A C Ia E E | onstize Activa » C890, 21 urden überhaupt A. 67,481,970. Vereit Liegt s isheu Eiscubahn. t von der Gewerkschaft erf e Del Kaufmann Ri aft ausgeschieden. D i denselben bei Nr. 1757 à van Ddo Der Handels eriwt8-Sekrets i L L 2 M 51,145,400. —. dargeliech (6. 67,481,970. —. in Wechseln angelegt ; ——— nachzuweisen ist, ; „erforderlichen Falles Borlin | ichard Ernst Johannes S Der | Registers vermerkt . 1757 des nämlichen geri<ts-Sekretär. : Passiva S De en. gelegt, und im Lombard-Verk ehr \haf ist, Eônnen die Gläubiger der erlin ift am 17 ines Schott zu | worden. Enshoff. Grundkapital e Die zum JIncasso übernomme erkehr 1876 | 1875 aft gegen dieselbe ihre Ansprü Mer Eee GRE schafter in di . Februar 1876 als G öln, den 12, F:bruar 1876 E M. 2,400,000. Durch Scontirung wurden E Wechsel und Rechnungen betrugen 4. 5210,412 ¡im Monat i M. R fie gettend máchen, Die Sil die Gesellschaft eingetreten es Der Handelsgerichts-S 5 Crefel E = | i C > M. A | | O : 8 - d. D : ee 377.231. 77 Die dur den Giro- A A en Incasso-Summen M 3727,599,200. / 2,000. 5 Songat s / onat; bis Ende pa der Gesellschaft ift in: Webe Sekretär. Rheinber - Der Kaufmann Leopold Ba ; Sonstige täglich fällige Verbind- " 2,095/990. | 46 11789,757,500. —. vrEncasso- und Bankverkehr bewirkten Trandactionen belie fa A S Handels -Negißi E Ee E Co, / OBim. Auf L Cs Na M a 9 November 1875 LchEaitäs ge Verbind- Der Ertrag war: eliefen si<h auf e M K die Hand big E £& Fer, ¿afidat ormals H. I. Prager H n. Auf Anmeldung ist heute in d j demf ib e abgegangen, und ist hierdur<< di er 1875 S2 1,309,034, 48 aus dem Di: conto-Wechselgeschäft | S andelsregistereinträge aus dem Kösönigrei : andels- (Gesellshafts-) Regist n das hiesige selben und dem Kaufmann Hugo L le zwischen digungsfrist gebun- au3 dem L E E. achsen, dem Königrei E önigrei< eingetragen } gister unter Nr. 1747 selbst wohnhaft Fi go Baumann, da- d s m Lombard- A T ee .N ¿ / onigre rag worden B A A )nHast, sub Fi , Da fene Verbindlichkeiten - « . » 2,151,093. 83 N Werthpapiere E 12 “fette 2000S O EE GüterVerkehe 79200 778,180 4+ 14320 en Grobbenzoainun E Nel eere 0, and) Ne unsex Gesels@altngitiee, wajelof G en) die Handels-Gesellschaft unter | Pejegeselischast a Rheinberg bestehende ofene Van S E Cs 2 A I S E ibien Lie Ums Eailidfectas [G N L S 21,456. 85. | Extraordinari 077,982| 3,076,962|+ 1,020 Oie abends (Württemberg), unt f 2 die hiesige Handelsgesell\<af ofelbst unter Nr. ; „Dültgen & L u schaft aufgelöst worden. g derd ; 2 909, Hes Einlieferun u O 2'323 50 narien 300.0090 295,00 / Teipzig resp. Stutt , unter der Rubrik elsgesellschaft in Firma: welche ihren Siß in LUcas“, barung der Betheili ; . Gemäß Verein- vent Tae Bureau und dem Effecten-Depôtschei erungen, Uebershuß beim Liquidati _ Is Es S 0004 5,000 dffenti: p. Stuttgart und Darm/ Rudolph Friedlä Úlrma Siß in Cöln und mit A Gesellicaf eiligten ift das garze Geschäft di "n é N abzñali g | hein-Geschäft, an verschic EIQUIDIHONDe Summa | 7,170,482 4,150,142/+ entlicht, die beiden erst Darmstadt ver- { vermerkt steht, ist ei edlunder Nachflgr 1876 begonneu hat mit dem 1. Januar | Gesellschaft vom besagt ze Geschäft diefer weiterbegebenen im Inl A abzüglich gezahlter Zinsen, an Cessions- A, rshicdenen Zinévergütungen ia 1876 mebr ,170,482| 4,150,142|+ 20,340 eren wöcentli<, die leß- ft steht, ist eingetragen: gr. Die Gesells E und Passiv agten Todestage ab mit Akti i cditaria Wacaila E ë nt Son den Noten waren M E T e Cas B / Lz 42 770. 71. | beder Ruhr- S Gi 20,3401 A L di teren monatli. 8 E, Handelsgesellschaft ift dur S gcufleute Enk #6 sind die in Côln wohnenden überlebenden Mit E tona auf E i V —> Der Reservefor Ce oder 531 M für a ¡t J Personen Verkehr d E ahn &Finneutrop-Olpe- N, Gilljam vit v Se R S unter der Firma Fan B Gg Die Sani Me Lucas, und l ider d e und Rudolph Ie das Geschäft E En worden h i R, fonds hat bereits di E: Actie. D 100 d aus, Me 9 ige zu i Berlin, ï ( ft elben berechtigt, di 1- | Rhei Forts ter der bisherigen Fi t F im eue Bekanntmachungen. Berlin, den 17. Februar die statutenmäßige Maximalhöße von 4 450,000. erreicht E 495,524 ¿O TRR t in E A wohnenden ‘Spiinerei Le quidatoren ¿rnannt. n Nüde zu Berlin | (öln, T 1A Mubeiat 187 E A L vorsrifidmdßige Anmel Ï ; ie Beseßung des bisherigen J i . 9 E E ees rien 27,000 27,000! S b illjam und dessen Chef 3 : i : Februar 1876. Handelsgesellshafts- und eute bei Nr. 1032 s / die Kreiswundarzt-S isherigen Inhabers ist Die Directi S | 000) 2000S geb. Haamann, waren, ift d vefrau Rosina : ; Der Handelsgerichts - Sekretä ndelsgesellshasts- und resp. Nr. i des i i Sw S : Fer eoa| ==| ! j / j F S s - Sekretà registers ¿R resp. Nr. 2418 des Fi j uit deim Wohnsihe d telle des Kreises Labiau Warsch 1011. in 1876 umma 565,624 570,8321— 5,208 nuar c. erfolgten Tod des ur< den am 30. Ja- Die Gesellshafter der hierselbst unt : A ¿be L. egisters des hiesigen Königlich Glrnrene h: fant geworden. ee Beamten in Mehlauken va- s auer, Berend, Hage : weniger | 9,208) Al | Gilljiam aufgelöst es vorgenannten Nicolas Münzer & Lu> I Ds: E ORSCTAgEN, AUGen: BARLCSINE | Aa . Wir fordern qualifizi ; Bilan : t €. der Bergisch - Ufktive st wordea; das Geschäft ist mi am 1. Februar 1876 D DEE Cöln. : Crefeld, den 15 dee erforderlichen Zeugnisse un ete Bever | Aen der Want vex mere S vil Märtishen und Ruhr -Sieg- | sgmannie Lwe des Versrtens Mita aut V | s ÎOE, Gohoftziotal: Jerssalemestre 4) Handels- (Geselihafts) Register unter Nr. 1748 (Der Handclbgerits-Sekret s zuni 15. Mär und eines Lebenslaufs | E . Dezember 1875 Summa | 4,736,106] ¡ Gedachte Fir n Ubergegangen. ausleute : eingetragen n ister unter Nr. 1748 Enshoff. : Pr T cer. f E ap . p e E : _ 1 t 6! 4,72 v a e - rma wurde d h + » Ä . worden die : c c e YHoTT. d Fonigaberg, den 29. dns As melden. ade8ia aûf Dalin abelelié Zin! A E FPassiva. in Ae zee 15,132! E 15,132 ‘ee Gesellschaftsregisters A enn unter Nr. 894 b. Alter Mare Ecnst Lu>ow, der Firma: _ R Kommandütgesels<ast unter E s egier E I L insen | 3,65 z : : n ; i urde unt : , ; 8 Z ran ¿ i gierung, Abtheilung des Izmern, ge U did Bankpläße 3,654,184 53 Aci Gatte it 4 0GG on 2 gie Cent Deer bei Agen E Firma N. Gilljam, welche zu Soers Dies f K S R j wae ihren Sig in Côlir Lat S "A Gla R S m EB I 2 „N oT+5 s e e v l img | ì indige Dan noten . . J G aen 1hre Niederl l Sovers j Nr. 5625 ei ner esellschaft : Die in Magdebu : i L A a ellschaftsregister ift h erliner Aquarium. comatd Bente o | 1888400 = Mad qu bershtigerde Ünfosen x: |- 12220) 7 | geldhe: und fang Preuß Staais Minjeiteed, bin De Want meuntte! Spamer lein | (Bone: Stmmiltte fie ibafttregiter unter | eva und Wullas Pes fee D a Gal | folgende E S e e Ran ' nD r À R A i e , j T , E Ÿ . S - , eb. 2 . Y e erin F e i Fit - é n J f J on i - e e D «Einladung zum Abonnement, | G tige: | 18101368 Beeren i: | O Berlin $W» Wilhetiasirase Nr 82, if forbe adet den I Bebra Wia I | Gui ftfel für Herrew-Konfeftion,y | “Cölu, den 14, Februar 1870 (folgende, Vermerk Eisetragen worde as on 1 M : en S : __|_|\\ Statutenmäßige i t ,C00|— ! önigliches . Lee O elôsht ift: ar LOO, Der Kaufutann Sal S S ; t j E L Tiociiclk, bete Bir S CBeftánb A R 1474 12008 Tala \ Dividende Fe 150, E 9 46,173 90 Die gliches Handelsgerihts-Sefkretariat. Firmenregifter Nr. 229: E li» adatacin diedurd. n A ausgeschieden und die leyt ne : i e Í asse de 1 4 ors. | « - E S ° 1 ' H R ,C00'— ie Fi 4 E e Î l aufgel6ft. T Zc : eBter ; è (incl. Dienstboten) bere R p seine Familie E. A 50/098/50 || orthographische Con ereiz achen. Zu Nr. 1109 des Gesellshaftsregi verla, L 15 L. Mehlträger. Ost R bisherigen S iGattee Moe N wird von hein ‘: 4 für 25 S pro Person zu beben, M jederzeit “L Peter beute vermerkt, daß Ce Bren ers Königliches S E ethen. Handelsrichterliche berg i./Pr. unter der a Reih zu Koenigs- ; 18 werden an der Kasse und îm Büreau der Se eldungen Berlin, 39,322,404'16 | | u welcher Jakob Püngeler, Rentner D Erste Abtbeilu L Stadtgericht. Auf Fol. 306 Bekanntmachung. M Reich F 4 en “U esellschaft Die Dire “g 1875. 39,322,404|T6 VBerlin domizilirten On der zu Hütte S 1 theilung für Civilsaen. heute folgender de Handelsregisters ist sub rubr. 2 | fortgeführt R Mohr & Speyer E e D L / j è ; e Stolberger A f 7 i reslau. Í : ¡k eingetragen : d führt. (cf. Nr. 1008 des Fi A irektion, Cto.2,2,) ine Sehea A E p Berliner Cafsen- Vereins A anuar 1876. Äbergehend ais Mit e als M, Mete) vor: | SIN unse: ficmeite R ¿Der Kaufmann Hermann irs feld (g | Demnächst ist die Fo0s des Firménregisters.) ; auer. ereud Hathe 4 (Ge reis 20 s. tionen nf itglied delegirt worden, feine F - { Erlöschen der Fi ist bei Nr. 183 das Hirs senen Handelsgesellschaft Gebrüd M. Reith p D . gen Franco - Einsendung des et : A niedergelegt hat en, seine Funk- j einget Firma Samuel Zülzer hi a <feld“ in Wulfen mit " Uder vormals M ' A marken dur die genannte Es 8 Preises in Briefs aen, den 15. Se] getragen worden. À hier, heute d. I. ausgeschieden.“ mit 1. Februar | mit tem Si ohr &-Speyer J rpedition zu beziehen.) Vörrtalt ches. Februar 1876. Breslau, den 14 Coethen en. tem Sitze zu Koenigsberg i./Pr. ; 2 gliches Handelsgerihts-S R Ae 4. Februar 1876. , den 16. Februar 1876 Zweigniederlaffung i g i./Pr. und einer Ÿ Handelsgerihts-Sefkretariat. Königliches Stadtgericht. Abtheilung I Herzoglich Anbaltische ¿ Roeiggericht derselben De A No, und ‘ist als Inbaber fi Der Pandeloric | Damig, den 17, $ 1 Moris Reid zu Koenig 4 ett Í . 5 er. Königlies Ene E E i dmiralitäts-Kollegium. À L

À ia