1876 / 49 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

í daß vom 1. März d. I. ab die für das 5 Jahr 1875 auf 24 Prozeut festgeseßte Divi- dende gegen Einlieferung des Dividendenscheins Serie Il. Nr. 10 von der Kasse der Gesell- \<aft abgeboben werden kann, und daß die statutenmäßige Verfallzeit mit dem 1. März 1880 eintritt. Wrietzeu, den 24. Februar 1876. Das Comité der Wrießen-Freienwalder Chaufsce- Gesellschaft.

11641] _ s E s Lübe>ishe Staat3-Prämien - Anleihe.

Die in der XIII. Ziehung am 1. Oktober 1875 ausgelooften 40 Serien umfassen - folgende Obli- gations-Nummern :

Serie 44 Nr. 861 bis Nr. 880

72 E 1440

76 1A 1520 85 ISRL 1700 353 704i 7060 420 S 8400 492 S 9240 514 1026 10280 546 10901 16920

von der X. Ausloofung, fällig am 1. April 187?: Nr. 558 6841 6849 6854 6855 6859 6860 7370 12399 14741 14743 bis 14750 16748 16749 16753 19163 22281 22282 23005 23207 23216 23270 235271 23278 33983 35805 35812 39164 43853 46350 46359 46360 58842 58845 58846 58849 59581 59584 59596 59599 59600 61572 61578 61580 61691 61692 61697 66960 69922 69933 bis 69938 à 56 Thlr. . von der XI. Ausloosung, fällig am 1. April 1874: Nr. 406 tis 4C9 411 598 3646 3653 3656 7536 7539 7746 T7751 bis 7756 7941 7944 7946 11426 11436 14104 14111 15780 25847 25850 25855 30745 30753 30754 30759 33955 37138 37139 37495 37500 40624 42845 42860 43608 46037 46221 50738 51785 51790 51791 51792 63453 63454 65003 65004 à 56 Thlr. Nr. 410 à 140 Thlr. Cs) von der XII. Ausloosung, fällig am 1. April 1875: Nr. 1905 1906 19!3 1918 15247 bis 15251 15462 15465 15472 15473 15180 18825 18828 18834 18837 20283 20287 20501 90516 bis 20520 21011 21017 22581 22582 92585 23323 23329 23333 23334 233395 95661 25666 25674 25678 28101 28103 bis 28107 28109 bis 28112 28114 28115 28120 28!62 28170

28118 28119

12081 16281 16861 17501 17661 20901 21161 21861 1121 22401 25521 30461 31801 34121 34441 36741

A

S N

D

Ç:

E L S 2% e E s E E E E A E

S A. <0. pl

1 C ) C N O

T t

o r - - P 12:00 P idi "“ - "” s

m V D. V:

16300 16880 17520 17680 20920 21180 21880 22420 25540 30480 e 91820 e 34140 834460 « 96760

28116 29083 29254 30008 33181 33477 36891 45320 45798 49592 951364 999147 98863 99083 99394

99087 29256 3C011 33187 35789 36893 45401 49285 49593 51369 57324 58868 59694 59396

29094 29258 30013 33193 35791 36894 45744 49286 49594 51376 57328 58870 59695 59398

68460 à 57 Thlr.

29097 30001 30014 33198 35792 36898 45745 49297 49598 53253 57337 58875 590696 59399

29241 30002 30449 33469 36881 36899 45746 49298 51361 93298 57339 98876 ‘99099 67141

29245 30004 30453 33476 36386 45307 45793 49587 91362 99941 98861 68877 59100 67142

39440 41120 42060 42160 46300 50440 54840 55080 60120 63640 67520 „- O00 68700 e 68900 : 6966L ¿„ 69680

B B 69840

Auf diese Obligationen find in der am 3. Januar d. I. stattgehabten Verloofung folgende Prämien gefalien : Í

100060 Thlr. auf Nr. 31819.

O0 a E

O L 1435.

O ¿ 7041 16295. O 1426 1512 1518 1520 1696 8386 9832 9837 10267 10271 12086 12091 16294 21862 31807 31809 34140 42147 67520 68686 68689 68690 68882 69674. 1 2 4 10269 S die übrigen Nummern.

Nom 1. April d. I. an werden diese Prämien- beträge gegen Rü>kgabe der Obligationen und der dazu gehörigen Coupons und Talons mit Eiu- s<luß des Coup. Nr. 13, dessen Zinsbetrag in der Prämie liegt ausgezahlt, auch die am 1. April 1876 fälligen Zinscoupons eingelôset na<h- Wahl der Snbaber S : L

in Lübe> an der Stadtkasse werkiäglih von 9 bis 12 Uhr,

iu Berlin bei Herrn Louis Stein- thal junr., Mohrenstr. 41,

in Hamburg bei ter Norddeutschen Bank, an letzteren beidcn Stellen bis zum 30. April, später nur in Lübe.

Die Coupons find mit einem Verzeichnisse ein- zureiher, welbes die Anzahl und die Nummern derselben, den Betrag der Zinsen, sowie Datum und Namen des Empfängers enthalten muß. Zins- coupons früherer Jahrgänge sind abgesondert zu ver- zeihnen. :

Es sind no< nit abgefordert :

von der I. Ausloosung, fällig am 1. April 1865: Nr. 4321 32757 32759 56007 56010 à 56 Thlr. ; von der IIT. Auêloofung, fällig am 1. Kpril 1866: Nr. 16774 22800 29466 34651 34662 34680

55771 57498 à 56 Thlr.; / von der IŸY, Ausloofung, fállig am 1. April 1867: Nr. 4391 4395 4400 13666 18651 18653 26885 30104 46704 46711 bis 46720 47530 47537 bis 47540 à 56 Thlr. ; : von der V. Auëêloesfuug, fällig am 1. April 1368; Nr. 4411 4412 4577 4578 4579 16407 21600 39275 553668 60387 à 56 Thlr.; von der VI. Auéloesung, fällig am 1. April 1869 : Nr. 712 713 715 716 8017 16061 16663 17005 17606 17007 17015 17147 -17149 17266 20899 20900 23104 25187 bis 25196 27018 31342 31344 31345 39492 41245 42027 46531 52741 58240 60696 à 56 Thlr. ; von der VIL. Auéloosung, fällig am 1. April 1870: Nr. 9967 9968 11871 11872 11879 15849 16151 16155 19960 32341 bis 32360 33177 33359 40343 40353 46901 53368 53370 93294 55257 56187 60345 60353 60354 : 66121 à 56 Tblr. ; N von der VIIL Ausloosung, fällig am 1. April 1871 : 4 Nr. 14361 bis 14365 14367 tis 14374 21643 Ä 21651 22805 22809 22818 25690 25692 25694 26047 27180 34031 40412 42246 42254 42255 44058 44886 44888 44896 L 56402 59024 59714 à 56 Thlr. ; # von der IX. Auëêloofung, fällig am 1. April 1872: 4 Nr. 11589 13535 13537 13539 14593 14697 H 20020 20982 27541 27548 28846 28848 E: 28849 32447 33492 33496 35183 35767 i 0) 36001 36005 36018 36019 36423 236424 Ï 37626 37627 39820 40192 45932 45936

39421 41101 42041 42141 46281 50421 54821 55061 60101 « 63621 67501 67741 68681 68881

b

00°

Go & NS C7 5 N) GE S «T. Q

G Q Wm. Q S A Q.

- J

U UULkVUA Um ïQUA U Uh S J en >> < U V

WwW T Qu «T

d

A S

Lübe>, den 22. Februar 1876. Das Finauz-Departement.

Verschiedene Bekanntmachun gen- 0162] Vgakante Lehrerstelle.

Für die mit der hiesigen Stadtschule verbundene Vorbereitungss&ule für die mittleren Gymnafial- flassen wird zu Ostern d. J. ein akademisch gebil- deter Lehrer gesuht. Gehalt vorläufiz 1800 4. und 150 A. Mieths8enishädigung. ¿F Schleunige Meldungen sind zu adresfiren an den S, den 22. Feb ide

elsungen, den 22. Februar :

s C. Beder, Rektor und städt. Schulinspcktor.

Col Bekauntmachung. Auf Grund eines Beschlusses des Ausschusses d. d. 17. Februar d, J. findet die 7. ordentliche

Generalversammlung des Magdeburger Vereins für Dampfkefsselbetrieb

am Dounerstag, den 18, März d. I.,

Vormittags 11 Uhr, in „London Hotel“ in Magdeburg

statt, wozu das Direktorium alle Mitglieder -des

Vereins mit dem Bemerken einladet, daß die Tages-

ordnung durch besondere Cickulare mitgetheilt wer-

den wird. :

Magdeburg, den 18, Februar 1876.

Magdeburger Verein für Dampsfkesselbetrieb.

Das Direktorium R, Weinlig, E. Hacuel. Der. Schäefer.

I ochen-Ausweise der deutschen Zettelbanken.

(1621) Cölnishe Privat-Bank. Ueberficzt vom 23, Februar 1876.

etiva.

Metallbestand, eins<l. Einlösungskasse A 1,292,900 Bestand an Reichskassenscheinen . S 77,000 Bestand an Noten anderer Banken ,y 214,000 Bestand an Wechseln. A e 9,200,000 Bestand an Ee s 422,300 Bestand an Effectea . . . : Bestand an soustigen Aktiven, ë 399,7C0 Passìva. L Grundkapital M 3,0000 Reservefonds S ¿ 750,090 Betrag der umlaufenden Noten . e 2,823,100 Sonstige täglich fällige Verbindlich- E T ae 281,700 An eine Kündigungsfrist gebundene Borbinblichkeiten e -( » 4/305,900 Zu 236,400

Eventuelle Verbindlichkeiten aus weiter begebenen, im Inlande zahlbaren Wechseln 46 393,600, Cöln , den 23. Februar 1876. Die Direktion,

Sonstige Passiva . . . « « Event. Verbindlichkeiten aus weiter begebenen, im Inlande zahlbaren

[1615] Reberfiht der Magdeburger Privatbank. Activa. Metallbestand e 6 1/122000. Nai Ralletidene . . *- « # 25,000. Noten anderer Baulen . . . + y 216,952. E 0 ooo # 4 738,253. Lombard-Forderungen ... . 752,250. Ee 25,834. Sonstige Activa S s 569,568, Pas8iva, Grundkapital . - »_¿ < « « #4 8/000 000, O ie 624,117, Umlaufende Noten . .. . . y#» 2,000,550. Sonstige tägli<h fällige Verbind- E e 0 1,205, Depositen mit zweimonatlicher Kimdigungsfrist . . » e 560,340,

7 1,206/932,

Wochen-Ueberficht

der Städtishen Bank zu Breslau

am 23. Februar 1876. Activa. Metallbestand: 1,350.041 4 50 „S. Bestand an Rei{skassensheinen: 3400 A Bes pas an Noten anderer Banken: 656,200 A We<- el: 6,810,454 ÆA 02 S. Lombard: 2,516,850 Effekten : 729,995 4 25 $. Sonstige Aktiva: vakat. Passîiva. Grundkapital: 3,000,000 A Reserve- Fonds: 650,000 A Banknoten im Umlauf: 2,551,870 4 Tägliche Verbindlichkeiten: Depositen- Kapitalien 2,973,230 4 An Kündigungsfrist gebun- dene Verbindlichkeiten: 2,832,770 A Sonstige Pas- fiva: vakat. : i Eventuelle Verbindlibkeiten aus weiter begebenen, im Inlande zahlbaren Wechseln: 77,679 #6 77 -S.

[1631]

Dauziger Privat-Actien-Bauk. [1635] Status am 23 Februar 1876, Activa.

Metallbestand . . H M. 1,269,493

Reichs-Cassenscheine 599

Noten anderer Banken 198,500

Wechselbestand . 8,473,507 797,040

328,274

Gee DeLanD e eo « s 236,185

R c

M Sonstige Activa Ï

Passlva.

Grundcapital 3,000,000 Reservefonds / « 750,000 S vente Uet ‘ws eiz s: e 2,325,930 Sonstige tägli<h fällige Verbindlich- E p O Verzinsliche Devositen-Capitalien e 4,234,730 Sonstige Passiva L Eda ira 65,814

Eventuelle Verbindlichkeiten aus wei- ter begebenen, im Julande fälligen

E a M 314,334 [1625] Uebersicht. der Provinzial - Actien - Bank des Großherzogthums Posen am 23. Februar 1876. Activa. Metallbestand 4 989,650. Reichs-

fassenscheine # 2340. Noten anderer Banken 6. 396,800. Wechsel 6. 4,543,140. Lombardforderungen A. 944,850. Sonstige Aktiva 4 $75,410. Grund-Kapita! 46 3,000,000. Re- serve-Fonds #. 692,130. Umlaufende Noten M 2,621,030. Sonstige täglich fällige Verbindlichkeiten 4. 120,040. An eine Kündigungsfrist gebundene Verbindlichkeiten F 779,600. Sonstige Passiva #4 1090.

Weiter begebene, im Inlande zahl- bare Wechsel 4 312,430,

Die Direktion.

Stand der Frankfurter Bank

Passiva,

{1645] am 23. Februar 1876. Activa. Caffa-Bestand : Metall. . , #4 15,958,200. —. Reichs - Kafsen- : E « p 100,800, Noten anderer Banken . . y 95,923,300. —, M 21,612,300 Wechsel-Bestaud . . .. , « «- y 82,089,300 Vorschüfse gegen Unierpfänder , 4,197,300 Eigene Efeclen . «c 271,000 Effecten des Reservefonds . . « 3,428,600 Discontixte verlooste Effecten . # 180,000 Bank -FJmmobilien, Conto-Corrent- Debitoren u. sonstige Activa . . y 828,500 Darlehen an den Staat (Art, 76 der Statuten) . s e r LTILSSOO FPasciva, Eingezahltes Aktien-Capital .. . y 17,142,900 Meere on e p 8/420,000 Baukscheine im Umlauf... . . y 27,684,300 Giro-Creditoren und tägli<h fällige I Ly 1 LILSOO An eine Kündigungsfrist gebundene di E S 210,700 Soustige Pasfiva. . ¿ « « «s 5,500 Noch ni<ht zur Einlösung gelangte Guldennoten (Schuldscheine) . . y 262,000

Die no< nicht fälligen, zum Incasso gegebenen inländishen Wechsel betragen 4 972,720, 45, Die Direction der Fraukfurter Vank.

Ziegler. H. Andreae.

Status der Chemnißer Stadtbauk

[1655] in Chemuiß am 23, Februar 1876, Activa.

Cassa L Metallbestand 4 379,826, 51. Bestand an Reichskassen- scheinen . . Beftand an Noten an- derer Banken 203,000, —.

2) Bestand an Wechselu . . 3) Bestand an Lombardforde- L E 4) Bestand an Effekten . 5) Bestand an sonstigen E 4 FPasskiva. 6) Das Grundcapital (zurü>- gezahlt). Cavent: -Die

1) 24,400. —,

A 607,226. 51,

Ak-

7) Der Reservefouds, nah Ab- zug der an die Stadtgemeinde gezahlten Gewinnantheile . ,

8) Der Betrag der umlaufen-

Des Ad ie fäni 5

9) Die sonstigen älligen

Berbindlichteiten S 10) Die an eine S IRMERng tes ebundenen VBerbind-

E o

11) Die sonstigen Pasfiven . ,

Wechseln. . -

L 50711 50718 62877 62880 67430 à 56 Thlr. ; L I Nr. 20004 à 140 Thlr.;

Magdeburg, deu 23. Februar 1 876.

285,859.

, 2,114,340. 23. 204,717, 8.

, 443,144. 23.

Stadtgemeinde zu Chemniß L ame,

943,964, 74. 308,900, —. 107,523. 50.

« 2,165,300. —. 144,540. 46.

ea bestand

Leipziger Kassenverein.

Geshüfts-Uebersiht vom 23, Februar 1876. 1646 Aktiva.

M 1,033,539. 15

M 191,168. 15. Die Direktion des Leipziger Kasseuvereius.

Commerz-Bank in Lübeck. Stats an 23. Februar 1876.

75 30 40

Bestand an Reichskassenscheinen , 1,200. f Noten anderer Banken , 918,500, L e Webseln . . . . 5 3,404,203. E Lombardforderungen 2,052,732. g q E s sonstigen Aktiven . y„ 611,895. Passiva. Das Grundkapital . #4 3,000,000. e e e ae 0 LILISS Der Betrag der umlaufenden Noten 2,890,500, Die sonstigen täglich fälligen Ver- s bindli<keiten (Giro-Kreditoren} 1,708,895, Die an eine Kündigungsfrift ge- bundenen Verbindlichkeiten . s —, Die sonstigen Passiven. . . . y 114,920. Weiter begebene im Inlande zahlbare Wechsel:

zum Deutschen Reichs-

M 49.

Dritte Auzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

Beilage

: Berlin, Freitag, den 25. Februar

K Inserate für den Deutschen Reichs- u. Kgl. Preuß. Staats-Anzeiger, das Central-Handelsregifter und das Postblatt nimmt an: die Iuseraten- Expedition des Dentshen Reichs-Anzeigers uud Köuiglich Preußischen Staats-Anzeigers: Berlin, 8. W. Wilhelm-Straße Nr. 832,

1, Steckbriefe und Untarsuchnngs-Sachen.

2, Snbhastationen, Aufgebote, Vorladungen

u. dergl.

3, Verkäufe, Verpachtungen, Submissionen ete, 4. Verloosung, Amortisation , Zinszahlung

Deffentlicher Anzeiger.

9. Indnstrielle Etablissements, Fabri Ba iA ements, Fabriken und

6. Verschiedene Bekanntmach 7, Literarische Anzeigen, urs

__876

N n r G

Inserate nehmen an: die autorisirte Annoncen-Expedi e tion von Rudolf Mosse inBerlin, Breslau, Chemritz, Cöln, Dresden, Dortmund, Frankfurt «.M., Hallec 25, Hamburg, Leipzig, München, Näürnbezg, Prag, Strass burg i. E., Stuttgart, Wien, Zürich und deren Agenten,

8. Theater-Anzeigen. a G : B, 8, W, voR öffentlichen Papieren, 9, Familien-Nachrichten. } 7 g ag jowie alle übrigen größeren Aunoucen-Bureaus. Verkäufe, Verpachtungea, des Inhabers i i I - : ers unkündbare Schuldverschreibungen der | 8 Stü> Lic, A i == Submissionen 2c. Landesfreditkasse zur Rüzahlung bestimmt, nämli: | Nr. 31. 33. 38193. 194 ire 203, E ete | "olerste Serie, zu 44 %/9 verzinslich:

[1612] Das im Saalkreise, 2 Kilometer von Hall

Bade Wittekind gelegene Domäne Aetelti@ e

malige Séhmelzer'sce Etablissementzu Giebichen-

stein soll auf die Zeit vom 1, Oktober 1876 bis

zum 1. Oktober 1894 im Wege des öffentlichen

Ausgebots anderweit verpa<tet werden.

13 Stück Lüt. u.

T. von der ersten Scrie,

Nr. 58. 59. 87. 100. 105.

; zu 44 9% verzinslih (Emissionsbes<hluß vom 11. Ms theilung VIIL G g L): IRRE LOE

5 Stü Lit. A. zu 1000 Thlr. = 3000 Mark:

zu 500 Thlr. = 1500 Mark: Nr. 42, 91. 116. 161. 240. 367. 391, 392. 399.

Nr. 2. 11. 65. 75. 91, 101, 184. 191. 201.

743. 744.

32 Stück Lit. B zu 500 Thir. = 1566 Mark:

, 258 271. 275. 279. 395. 403. 431. 437. 455. 476 ; 516. 564. 588. 593. 647. 685. 688. 793. 731. 736.

50 Stü> Lit. C. zu 200 Thlr. 600 Mark:

1) in Folge der ersteu Verloosung zur Rüd- zahlung auf D n Eee 1872 clkubdigt: a, . D. ü 10 : Nr. 309. 866. Es E E H. Läit. E. ü 50 T : éi: wod iber 50 Thaler:

2) in Folge der zweiten Verloosung zur

T

Das Etablissement besteht aus:

1) dem Häupkgehöft . 2) den - übrigèn- Gebäuden

mit Zuber 0,072 3) deu Bin: und-Ge- E H. e OW 4) den Wkescnfle>en oder __ Graégüriel 2. „=% „_. y 0,7 E 5) denE%Pazk - (sämmtliche Da p lo „5 6) dem dur<führenden Gra- E. » 00 7) den im Garten vorhan- L 00 x, 8) der Umfafsungêmauer . 0,083

von 0,133 Hekt. Gr.

403. 09, 458. 465. üd> Lit. C. zu 200 Thlr. =— 600 Mark: Nr. 4. 88. 158. 216. 218. anr 298. 379. 406. 422. 428. 450. 557. 572. 582. 609. 635. 697. 727. 858 896. 916. De 972. 983. 1016. 1017. 1060. 95, i j . 1222. 1250. 19 i 1830, 1360. 1386, 1415. ea t. D, zu 100 Thlr, = 300 Mark: Nr. 23. 45. 88. 211. 253. Ee 297. 311. 397. 476. 487. 494. 497. 520. 578. 594 602, 608. 616. 619, 627. 631. 761, 787. 791. 849. 854. 922. 923. 1052. 1123. 1183. 1381. 1394, 1424. 1429. 1448. 1464. 1485. 1494. 1509. 1518. 1534. 1537. 1601. 1613. 1798. 1828. 1849. 1937. 1949. 1996. 1998, 2021. 2033. 2077. 2087. 2096. 2131. !

Rr. 4. 10. 29. 35. 45. 78. 135. 178. 179. 1 197. 232. 279. 288. 301. 373. 378. 418. 431. 169. 470. 476. 489. 516. 569. 576. 707. 770. 779. 809. 873 879 708, 916. 979. 988. 1009. 1024. 1044.

‘9, 1102. i , 1157, : 1205. 1295 1105. 1158, 1179. 1188.

üd Lit, D. zu 100 Thlr. 200 :

Nr. 13. 44. 52, 58. 121. 136. 138. 158 u 188. 213. 216, 255. 258. 278. 315. 334. 344 355. 358, 364, 381. 396. 424. 444. 465. 478. 507. 524. 528, 578. 601. 618, 645. 665 682. 687. 718, 741. 742. 775, 787. 795. 803. 835. 855. 887. 891. 914. 930. 991. 1063. 1091. 1185. 1255. 1257. 1263. 21 Stüd> Lit. E. zu 50 Thlr. 150 Mark:

Nr. 5. 14. 22. 66. 75. 83. 89. 128, 140. 143. 226. 233. 254, 284. 314. 323, 406. 423. 436.

Rüczahlung auf den 1. S 5 kündigt: eptember 18723 ge-

a. Lit, C. über 200 T : Nr. 43, 57. 144. 148. 910. 1179. ers H. Lit. D. über 100 Thaler: Nr. 9, 89. 375, 481, 708. 861 1178 1535. 1571. 1587, 2182. : e. Lit. E. über 50 T : Nr. 45. 86. 94, 125, 197. 248. Sager 3) in Folge der dritten Verloofung zur Rückzahlung auf den 1, September 1874 ge-

kündigt: a. Lit. B. über 500 . Nr. 18. 178. 28 325 erz b. Läát. C. über 200 Thaler:

1414,

[1626] Activa, Metallbestand . . ¿6 1,200,190, 50 Reichs-Kassenscheine , 3,240. Noten anderer Banken « 148,260. Wechselbestand ä » 3,180,217, 52 Lombardforderungen. » 1,829,660. 19 i 1 R s 58,986. 48 Täglich fällige Gathaben ¿ «B TEO 1A Sonstige Activa . e s ay O 20 Fr asSsiva.

Grundkapital , o 2,400,000. C 1 Mi Banknoten im Umlauf, . . . y 2,129,120. Sonstige täglich fällige Verbind-

I s s LORZAE T An eine Kündigungsfrist gebun-

dene Verbindlichkeiten . » 2,194,343, 63 Sonitigeo Paasiva . « « « «e « n 800,098. 78 Event, Verbindlichkeiten aus

weiterbegebenen im Inlande

zahlt aren Wechseln M. 90,540. 74

Bremer Bank. Nebersicht vom 23. Februar 1876.

[1652]

Activa: Metallbestand... X 3,969,628. 12 & Reichskassenscheine L 50,975. 5, Noten anderer Banken . . , 763,800. ,

Gesammt-Kassenbestand A 4,784,403. 12 & Wel «e e p 40DOL4NS: 68: Lombardforderungen . v : 5,940,173. 66, Effet, L 702,267, 46 , Det 961,050. 41 , Immobilien & Mobilien . y 300,000. ,

FPassivat Grundkapital . ., , , 4 16,607,000. , Mee e p 676,388. 44 ,

F Roten s p 190/100, Präkludirte 10-Thaler-Cou- rant- und 20-Marknoten. , 249,000. , Sonstige, täglich fällige Ver- DRDHOIaE a p 548,607, y, An Kündigungsfrist gebun- dene Verbindlichkeiten . 27,478,341. :0 OLDUOTt S 1,170. 78 Verbindlichkeiten aus weiter begebenen na< dem 23. Fe- bruar fälligen Wechseln. 1,119,020, 86 , Der Direktor: Ad. Renken, Dreier, Proc.

Klasse, zur Hälfte mit Aufgang der Schifffahrt, zur anderen Hälfte bis S{luß der Schifffa U hier anzuliefern, werden zur Submission gestellt.

spektor Taubert, Königlihe Porzellan-Manufaftur

im Thiergarten, einzusehen.

[1644]

ausgeführt,

Bl. 21. Forum Romanum.

Da 23. Via Appia.

20: burg). Pompeji.

spannt und gefirniest A6, 40,

dô, unaufgespannt A6, ò.

heft wird apart berechnet.

spannt in Mappe M. 84. 4. 100. do, aufgespannt M. 6.

interessant,

Weiter begebene und zum Incafso gesandte im Inlande zahlbare Wechsel 4 449,300, —,

Soeten ist als Fortsetzung erschienen : J. Langls Bilder zur Geschichte.

Gross Folio, 56—73 Centimeter. In Oelfarbendruck und Sepia-Manier in meiner eigenen Kunst-Anstalt

TT. Cyclus.

Die römischen Denkmale. 8 Blatt, u, zw.:

Triumphbogen des Constantin,

26. Pompeji mit dem Forum, 27. Das Haus des tragischen Poeten in

28. Das Pantheon in Bom. Preis für sämmtl, 8 Blatt auf starken Deckel ge-

—- do. 8 Blatt unaufgespannt A6 82. Einzelpreis pro Bild aufgeéspannt M 6.

Einzelpreis pro Bild. unazfgespannt Æ, 9.

Preis des Textheftes 5} Bogen stark M. 2. 40.

Diese von Fachmännern und von der Kritik änsserst günstig beurtheilte Publication ist nicht nur ein nothwendiges Hülfsmittel beim bistorischen Unterrichte, sondern für jeden Gebildeten höchst

s 21. Das flavische Amphitheater (Closseum). Das Mausoleum des Hadrian (Engels-

Das im nächsten Monat dazu erscheinende Text-

Zugleich bringe ich den ersten Cyclus des obigen Werkes in Erinnerung, welcher in 20 Blättern die wichtigsten griechischen, babylonischen, assyrischen, indischen und persischen Denkmäler vorführt, Preis des I, Cyclus, 20 Blatt complet, unaufge-

do, auf starke Deckel gespannt und gefßfirnisst

Bestellungen hierauf werden von jeder Buch- und Kunsthandlung, so0wie von dem Unterzeichneten an- genommen und schnellstens ausgeführt.

Ed, Hölzel’ 'Buch- und Kkunstverlag i îm Wien,

IV, Louisengasse Nr, 5,

1. März -d, I. Mittags 12 Uhr, unter der Adresse der unterzeihneten Direktion, mit der Auf- lhrist „Breunholz-Liefernug“ angenommen.

kohlen für Lokomotivfeuerung liher Submission vergeben werden. ind portofrei (zubmission auf Lieferung von Steinkohlen“ bis zu

Sonnabend, den 4. März cr., Bormittags 11 Uhr,

f (trem Centralbureau, Schleussenstraße 4, an-

in Gegenwart der etwa persönli erschienenen Sub- nittenten eröffnet werden. G na 8

wünscht.

Kopialien von genanntem Bureau bezogen werden,

Vini

Zinszahlung u. \. w. von öffentlichen [1580] atressend die Verloosung unnd Kündigung

verschreibungen: der Landeskreditkasse, ‘Ab-

Dur

enommene Verloosun ü jung sind laut der darüber auf- nommenen notariellen Protokolle folgende Seiten

usammen von 3,332 Hekt. Gr. Den BexrvaBhuüngsttrmkk haben wir Le

Mittwoch, den 29, März 1876,

; ._ Vormittags 11 Uhr, in dem- Sißungszimmer der unterzeichneten Regie- rungs - Abtheilung anberaumt, zu wel<em Pacht- lustige mit dem Bemerken eingeladen werden, daß das Pachtgelder - Minimum auf 1512 A. festgeseßt ist, und fich die Bietungslustigen vor ' der Lizitation über ihre Zahlungsfähigkeit auêweisen müssen. t Die Verpachtungsbedingungen und die Regeln der Lizitation; sowie die Karte und das Vermessungs- Register können mit Ausnahme der Sonn- und Fest- tage täglih in unserer Domänen - Registratur, die beiden ersteren au< auf dem Schmelzer'schen Eta-

hlissement eingeschen werden. 18 Stü> Lit, ©. zu 200 Thlr. = 600 Mark: ü : Ea eue, auf E auge Abschrift der | Sa a0 111, 118. 220. 201, 296 328. 400, | Tae, T E (8 l ad Lt N Ae g gegen Erstattung der Kopialien en 0. 791. 831. 931. 982. 1065. 1079. 1180.4 zusammen über 32,850 Mark lautend

j

Pachtliebhaber, welche das Etablissement in Augen- hein zu nehmen wünschen, wollen sih an den gegen-

wärtigen Pächter, Herrn Kaufmann Heinrich Thiele in Halle a./S. wenden. Cto, 189/2.) Merseburg, den 16. Februar 1876.

Königliche Regierung, Abtheilung für direkte Steuern, Domänen und Forsten.

038 - PVreunholz-Lieferung. 1000 Kubitmeter kiefern Klobenholz erster

Die näheren Bedingungen find beim Ober-In-

Schriftliche versiegelte Gebote werden bis zum

Berlin, den 22. Februar 1876. Königliche Porzellan- Manufaktur- Direktion. 01. 192/9)

R E

[logramm Maschinen- soll im Wege öffent- . Offerten hierauf und versiegelt mit der Aufschrift:

Die Lieferung von 5,000,000 Ki

(Hp. 1674)

fenden Termin einzureichen, in welhem dieselben

L Die Einreichung von wben behufs Prüfung der Heizkraft der Kohle ist

Die Lieferungsbedingungen können gegen 50 5

Köuigsberg, den 22. Februar 1876. Die Direktiou.

Verloosung, Amortisation,

Papieren.

Bekauntmachung,

tens des Inhabers unkündbarer Schuld-

theilung VILI. C. Serie x. bis 4K.

die am 7. und 8. dieses Monats vor- V

485, 499.

V, von der fünsten Serie, zu 44 0/, verzinsli (Emisstonsbescluß vom 3. Sine 1008 t 4 eilun 3 Stück Lút, A. zu 1000 Thlr. = 300 : Nr. 46. 101. 181. 2 O 10 Stüd Lât. E. zu 500 Thlr. 1500 Mark:

aa 68. 168, 254. 389, 422. 439. 589, 591. 670.

19 Stück Lit. C. zu 200 Thlr. 600 : A 10. le 1559 U, 179. Ca . 506. 606. 650. 752. 843, 3 : 107. T 5 852, 980. 1039.

tüd Lit. 7D. zu 100 Thlr. 200 : Nr. 288. 406. 491. 501. 506. 629. 666 769 | 773. 869. 873. 904. 969. 1011. 1093. 1162. 1178. 1198, 1221. 1820. 1371. 1391, 1487. üt, E. zu 50 Thlr. 150 Mark: Nr. 47. 50. 228. 274. 312. 357. 393. 421. 527, 559. 571. h

(Emissionsbeshluß vom 18. Juli 1873 9 : lung VIII, C, Serie VI.): I , Abthei

2191. 35 Stück Lit, E, zu 50 Thlr. = 150 Mark: 7. 41. 73. 228. 297. 331. 362. 397.

431. 438. 462. 475. 513. 517. 562. 598. 674. i t 300. 398 732. 774. 796. 799. 826. 829. 863. 899. 926. 938. | t Tr Qu) vom 2 März 1874, Abihei- | 390, 393, 441, 489, 522,

3 Stü Lit. A. zu 1006 Thlr, —3000 Mark:

Nr. 3.

999, 1002. 1026. 1099. 1102, 1173.

zusamiñen über 81,750 Mark lautend

IT. von der zweiten Serie, zu 44 9% verzinsli, ! : (Emissionébeshluß vom 14, Oktober 1871, D*e Lie, 18 heilung VIIL C. Serie II,):

3 Stü Läüc. A, zu 1000 T

Nr. 22. 68. 121.

9 Stück Lit. B, zu 500 Thlr. = 1500 : ; getr. 167, 247, 248. 258. Me uin N ug Lde, D

20 Stü Lit. D. zu 100 Thlr. = 300 Mark

zu 50 Thlr, 150 Mark 3495. 381, 397,

zufammen über 40,650 Mark lautend IIL. von ter dritten Serie

Nr, 181, 217.

II. C. Serie IIL):

2 Stü Lit, A. zu 1000 Thlr, = 3000 Mark:

Nr. 64. 99.

G Stü> Lit, B, zu 500 Thlr. 1500 Mark:

Nr. 74. 215. 221. 258. 390. 442,

21 Stü>k Läüt, C. zu 200 Thlr. 660 Mark:

Nr. 65. 86. 95. 175. 189. 225. 585, 879. 886

Nr. 210. 272. 273. 299. 303. 344. 363. 392. 396.

473. 544. 574. 612. 650.

zusammen über 36,600 Mark lautend IV, von der vierten Seri-, zu 4 % verzinslich,

(Emissionsbeshluß vom 3. Januar 1873, Abh- theilung VII. C. Serie IV.): : M

Ostpreußische Südbahn. S Stü Lic. A. zn 1000 Thlr. 3000 Mark: [1614] T Ee 11 Stü Lit. B. zu 500 Thlr. = 1500 Mark: |

Nr. 280. 393, 403. 422. 432, 512. 522. 569. 610.

19 Stü Stücf Lit. C z1 200 Thlr. = 600 : Nr. 7. 8. 38, 59 ) gar 458, 507. 584. 663. 879. 916. 991. 1032. 1060. 22 Stück Lit, D. zu 100 Thlr. 300 Mark: gge, 108, 416 e 184. 281. 279. 284. 371. 358. . 460. 464. 534. 614. 633, 698. 71 , 105 1162, 1198. 1262. S 15 Stü Lie, E. r. 28. 30. 77. 95. 235. 335. 343. c 724, 726. 730. 829. 861. es,

60. 109. 139, 160. 209, 259.

zu 50 Thlr. 150 Mark:

zusammen über 45,750 Mark lautend

VIII. C. Serie V.): :

187. 200, 248.

Ab- } hlr. =— 3000 Mark: ij

- 1175. 1180. 1211. j 410,; 431. ;

I zu 4 %% verzinsli<, (Emissionsbeschluß vom 3. Mai 1872, L Abtheilung

984: 990, 996, 1018, 1117, 1146, 1217. 1814. 1887, | 6% 17,

n Ls 1495.

tüd Lt, D, zu 100 Thlr. 300 Mark:

E 350.36 370. 387. 390. . 565. 570. 590. 670. 740. 891, 893. 1178.

1295. 1331, 1412, 1719, e

14 Stü> Lä, E. zu 50 Thlr. 150 Mark:

910. 511. zusammen über 122,250 Mark lautend

Nr. 24, 114. 123.

Nr. 48. 71. 244. 353. 448, 548. 595. 72 | 12 Stü> Lit. C. L A

¡ 901, 904, 930.

} Ice. 98, 91. 116. - 804. 975. 993. 1075.

. .

O La L VIII.):

i t, A. zu 3000 : 4 Mr C2. 89-94, 111 122. 179 192, 15 ti 16 Stück Lit. Æ. zu 1500 Mark:

| Nr.465, 66. 67, 68. 145, 146. 147, : 150, 151. 152. 489, 490. 491. 492. 30 Stü Lit, C, zu 600 Mark:

é 7 “4

919, 920. 27 Stück Lit. D. zu 306 Mark:

908 O) O L 102

20 Stü Lit, E. zu 150 Mark:

499, 500. z¿ujammen über 77,100 Mark lautend

IX. von der neunten Serie, zu 4/4 verzinslich, (Emissionsbeschluß vom 8 Dezember 1874, 2 Ab: U Uzi Serie IX,):

Lit. A, zu 3000 Mark:

Nr. 23. 29. 91. 95. 101. 121. 150. 155. 209. 28 Stüd Lit. B. zu 1500 Mark:

_Nr. 13. 14. 15. 16, 633, 634, 635, 636. 849. 8 T Tae e O0, 992. 1205. 1206,

. LZUO: : ¿ 1019, 1820, 192 2 1327. 1328, a 50 Stü> Lite, ©. zu 600 Maxk:

j Nr. _361. 362. 363. 364. 365. 366. 367. 368, 369, 370. 601. 6C2. 603. 604. 605. 606. 607. 608. | 609, 610. 1091. 1092, 1093, 1094, 1095, 1096. ¡1097 1098, 1099, 1100. 111 T2 1113 1114 11110, 1ST Ls, 1119 1190) 9011, 2012 2013, 2014. 2015. 2016. 2017. 2018. 2019. 2020. _GO Stüd Lie, D. zu 300 Mark:

Nr. 191. 192. 193. 194. 95. 190 Ie, 198;

| 199, 200. 391. 392, 393. 394, 395. 396, 397, ; 0998, 999. 400, 1181. 1182 1183 1184. 1185, : 1186. 1187. 1188. 1189. 1190. 2001. 2002. 2003, | 2004, 2005. 2006. 2007. 2008, 2009. 2010. 2641.

2642. 2643. 2644. 2645. 2646. 2647. 2648. 2649. 2650. 2651. 2652. 2653. 2654. 2655. 2656. 2657, 2658. 2659. 2660.

29 Stück Lit, E. zu 150 Mark:

Nr. 381. 382, 883, 384. 385. 386. 387. 388. 389, 390. 881. 882. 883. 884, 885. 886. 887. 888, 009; 1011, 1012/1018, 1014 1015. 1016: - 1017 1018. 1019. 1020.

zusammen über 121,350 Mark lautend

„Die vorbezeichneten Schuldverschreibungen werden hiermit zur Rü>kzahlung bis längstens am

. September d. J., mit dem Bemerken ge- kündigt, daß Verzinsung über den Fälligkeitstermin hinaus nicht statt findet, daß übrigens die Landes kreditkaîse angewiesen ift, s<hon von jeßt

zusammen über 44,100 Mark lautend I. von der sechsten Serie zu 4} 0°/, verzinsli<,

an auf Berlangen die gezogenen Schuldver- [Brerdnngen zum Nennwerth mit Zinsen is zum Zahlungstage auszuzahlen.

Zugleich lassen „wir das Verzeichniß derjenigen auf Grund der früheren Verloosungen gekündigten, Seitens des Inhabers unkündbaren Schuldver- shreibungen der Serie l, II, IIL,, E V L

und VII. folgen, wel<e bis heute zur Einlösung

VII. von der siebenten Serie, zu 4°/; verzinslich,

« zZU 500 Thlr. 1500 Mark:

2 zu 200 Thlr, = 600 Mark: Nr. 53, 153, 293. 295. 317. 704. 804, 830. 881.

un 100 Thlr. = 300 Mark: 32, 361. 428. 504. 505. 775,

VIIL. von der a<hten Serie, zu 40/6 verzinslich, Nr. 79. 94, 127. 201. 382. 383. 469. 572, 582, ! (Emissionsbeshluß vom 19. August 1874 Ab- 760. 801. 860. 1080. 1150. 1164 Î 1280, 1375.

9 Stüd Lit. E.

148, 149,

__ Nr. 301, 302. 303. 304, 305. 306. 307. 308. 309. 310. 831. 832. 833. 834. 835, 836. 837. 838. 839, 840. 911. 912. 913, 914, 915. 916. 917. 918.

Nr. 441, 442. 443, 444. 445. 446. 447. 448 449. 450. 901i. 902, 903. 904. 905. 906. 907. 119 1114 1115.

Nr. 431. 432. 433. 434, 435. 436. 437. 438 439. 440, 491. 492. 493. 494, 495, 496. 497. 498.

Rückzahlung auf fündigt :

IV. Vierte Serie, zu 4% der ersten Verloesung zur Rü>zahlung auf den

Nr. 65. 82. 304. 320. 402. 463. 533. 769. 81 2/7, 011, 000. D0L 1101. 1218 1E! R E, Lit. D. über 100 Thaler: Nr. 14, 59. 71, 150. 177, 183. 250. 278. 280 0. 393. 44 658. 715, 731. 877. 885. 915. 958. 962. 994. 1019. 1262. 1307. 1348 1372. 1373, 1374. 1389, 1415 1431. 1458. 14829 1594. 1607. 1801. 1834. 1898. 2073. 2179 2179 ._Läát. E. über 50 Thaler: ir. 14. s 1 31 1. 864, 442. 443. 447. 486 Nod 501 632 664 O S0 S 990 | 1037. 1063. 1145, i E

4) in Folge der vierten Verloosung zuc Rüt- ! blung auf den #, September 1575 Ltlnbiai a. Lit. B. über 500 Thaler: Nr. 93. b, Lit. ©. über 200 Thl : Vev, 949) (19 1097 L4 1329, E e. Lit. D, über 100 Thaler: Nr. 29, 53. 143, 181, 382. oos 1102. 1300. res L 2/2 1990. 2027. 5 t. E über 50 Thaler: Nr. 91. 95: 173, 306, 312, 367 Wale 935, TII. Zweite Serie, zu 44%, verzinslich: | 1) in Folge der ersten Verloosung. zur Nücfzah- lung auf V ie E 1873 gekündigt: a. . B. über 500 : Nr a8 Thaler : Hb, Lit, C. über 200 T : Nr. 621. Mt €, Lit, D. über 100 Thaler: A L 1064. 1384. n ) in Folge der zweiten Verloosung zur Rüe- zahlung auf den 1. September 1874 E, a. Lit. A4. über 1000 Thaler: Nr. 14. H. Lút. B. über 500 Thaler: Nr, 114, 126: 309: 387. 390. 420. 479. 914, 657. A s e o ae 200 Thaler:

Ti 108. 208. 090 679! , 881. 9 929. 1078. 1097. 1151. L s d, Lic. D. über 100 Thaler:

Nr. 141. 296. 370. 596. 598. Sa 974, 1001.

1038. 1137. 1244. 1289. 1299. 1334. e. Lit. E. über 50 Thaler: Nr. 66. 68. 359. 378. 390. 399. B40. 599, 3) in Folge der dritten Verloosung zur Rick zahlung As n O 1875 gekündigt: a. . 25 Uber 500 : Nr. 60, 73. 483. I . Lit. C. über 200 Thaler: Nr. 48. 79. 99, 660. 760. 1106. 1200. 1236; 1237. 1238. e. Lit. D. über 100 Thaler: A S M A 210: 200, 267. 2 300, h; . 420. ), 590, 684, 690. 866 1125, 1146. E Sas d Lüt, E, über 50 Thaler: Mr, 20.124. 174,212. 357 L L .TIL. Dritte Serie, zu 4°/5 verzinsli<: 1) in Folge der erften Verloosung ur Maar lung auf E D p g 1874 gekündigt E a. Lie. 4. über 1000 Thaler: Nr. 101. S H, Lic, B. über 500 T : Nr. 285. 444. Mer E. Lit. ©. über 200 Thaler: Nr. 53. 59, 127. 190, 489. 501. 726. 786, 942,

1215.

1212,

303.

1084,

954, 1364. 1457, 1464,

d. Lit. D. über 100 Thaler: Nr. 27. POLEO, Rae 428. 552. a. 1032, e. t. E. über 50 Thaler: Nr. 246. 504. 730. 731. y 2) in Folge der zweiten Verloosung zur den 1. September 1875 ge-

a. Lit. B. über 500 : Nr. 480. S S . Lie. C, über 200 T : Nr. 459. 590. 664. 790. 910. g per e. Lit. D: über 100 Thaler: Nr. 85. 397, 596. 826. 1129. 1153. 1353. d. Lit. E. über 50 Thaler: Nr. 24. 98, 124. 404. 424.

verzinsli<, in Folge

1. September 18275 gekündigt: a. Lit. B. über 500 Thaler :

nicht vorgezeigt find.

Nr. 133. 302, 462.