1876 / 66 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zweite Beilage 2 zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

Locomobilen von R. Hornsby & Sons, 1181] Gewinn- und Verlust-Couto. Centrifugalpumpen u. 8. W. 2 Secundäre Eisenbahnen und Seilbahnen. An Ziusen-Couto . .

e rovisisns-Couto Scheer & Petzold, y Berlin, N. Chansseestrasse 98. Cto. 250/3)

Verlust dur< Abschrcibung einer zweifelhaften Forderung . Abschreibungen laut Vilanz. . .

is E 0 e po ca c R E E | —— M M + [2293] Deutscher PhH ouix Hiervon ab Vortrag auf neue Rechnung N 12,178. 32. 12,178/32 Inserate für den Deutschen Reihs- u. Kgl. Preuß. c c ér nz ger. Inserate nehmen an: die autorifirte Annoucen-Expedition Ee DY + ies Von verbleibenden . #6 1,539,473. 69, Staats-Anzeiger, das al-Handeléregifter und das i : s E von Rudolf Mosse in Berlin, Breslau, Chemniß, rel und Dreißigste Geueral-Versammlung. E E E B 153,947 37 Postblatt nimmt an: die Iuserateu-Expeditiou Steckbriefe und Unterzuchungs-Sachen, | 5. Indastrielle Etablissaments, Fabriken und Cöln, Dresden, Dortmuad, Frankfurt a. M., Halle a.S.,

Die {ti taten Actionai c ; N e M{Aoft f Pee S E , Subhastati Aufgebote, Vor Grozshande!l, A E an n d Gta gg, Die Ma Es Fette des Deutscheu Phönix, Versicherungs-Gesellsaft in Frank- L s M 13,500,000. —. Ed 675,000 des Deutshen Reihs-Anzeigers und Kföniglih BO E gebote, Vorladungen 4 Verechi p aua SDdiiliatiingin, Hamburg, Leipzig, München, Nürnberg, Prag, Straß

5 b S S Sa Q | reußischen Sfaats- i : K j agi iterarisch j burg i. E., Stuttgart, Wien, Zürich und deren Ageuten Sonnabend, den 1. April 1876, Vormittags 10 Uhr, !2/o = 2°/o Superdividende von M 13. 500,000, © | 675,000— Berlin, 8.W. Wilhelm-Straße Nr. 32, 4. Verloomng, -Amortiiation, Zinazablang $. Tcator Anzeigen» | In dor Böraon- sowie alé übrigen größeren Aunoncen-Bureans.

im Situugs-Zimmer der Gesellschaft, (Klciner Hirschgraben 14) statifindenden 33, Geueral- E e ee o ao E a 1/091,002/01 u, s, w. von öfentlichen Papieren, . Familien-Nachrichten. e, + Bersammlunng (wel<he si mit den im $. 47 Nr. 1—4 des revidirten St-tuts angegebenen Verhand-

ung : , i | | 2,178,146/17 A n ; : ú n s : lungen beschäftigen wird) eingeladen, und zuglei ersucht, | M Verkäufe, V tungen sowie bei unseren General-Agenturen vom 1, April cr. . in Rostook bei C. Ch. Lesenbers, L s Lia 23. oder 24. März ia deu E UNE oftaubait von 9 bis 12 Uhr Credit. | R: M ci ab eingelöst, Folgende Westpreußische Pfaudbriese: - - bei der Rostooker Vereinsbank, FiH über ihre statutenmäßige Qualification entweder dahier auf dem Büreau der Gesellschaft oder in | Per Saldo-Bortrag aus E E | 20,473 68 : Die Zinscoupons der aufgerufenen Certificate: A. aus dem Landschafts-Departemeut in Stettin bei der Rittersohastlichen Privat- Carlerube auf dem Büreau der Section zu legitimiren, wogegen ihnen die erforderlichen Einlaßkarten | - Koßlenfsörderungs-Contlo .. . .. «e s e e | 1 2,051,731/21 Silber-, Gold-, Blut- und Schwarz- à F740: 1000 = & 3000. L L Bromberg: L i E verabfolgt werden. oi E s | 69/624 71 T] c No. 7636 76617663 7666 7668 T7669 9504 | _ 1) fämmtliher auf den NRittergütern Zaronty, in Stralsund bei Hermann Blook, Diese Legitimation ift zu bewirken dur< Ungabe der Numinern der in die Register êecr Gesell-| Gebünde-Ertrags-Couto. . .. o | 21,520 29 [ Eichen M. 9580—9582._ Ostrowitt. Pniewno, Splawie E ra tert in Stuttgart bei der würtemberg. Verelns- saft eingetragenen Actien; die Bevollmächtigten haben außerdem ihre Vollmachten vorzulegen. Reugeld für Aufhebung eines Lieferungêvertrags . | 2,590 : Das prachtvollste, no< wenig verbreitete Zier- à Fu: 500 = M. 1500. tenden I) Prandelee um der 34/0 Pfandbrief O, Frankfurt a. M., den 16. März 1876. n n N s 26 A 12,296 28 gehölz für Parks und feine Garten-Anlagen. reis- | No. 3678 4166 4168 4169 622% 6228 7466 7482 Ne i Es n Ee En: Sind in Wismar bei der Vereinsbank. Der Director : Der Verwaltungsrath: e Ÿ Mnei@nisse der sämmtlichen Eichen und zu meiner | 8081 8494 8918. d wno haftenden 4°/o Pfandbriefe; A E gi : 2 Di Verwal l ivi j i “Sa tat ßen über 2000 Sorten zählenden (L. 2218) ! à 4 200 = M 600. Pniewno haftenden L//6 Pranddvriefe; Löwengard. von Douner, L L E tungsraihe festgestellte Dividende ven 10°/o kann gegen Einreichung des Divi- ild A Î i No. 520 1814 2380—2383 2385—2387 2389 | B. aus dem Landshasts-Departement Dangg: 2257 Pcásident. ARICNIEENES P D U d _ Rosen-Sammlung 2391 3672 3673 3675 4252 4257 4259 4722 4724 |, s) Rufsocya à 34% Nr. 1 4E e LEe Me [2591] S e Pen A Mi G ERTGN a u pfl Been fa e (E U E U N R N Im Ene % ius 04 T, a: EFanNKÉmahung. Gelsenkirchener Bergwerks-Actien-Gejsell)cast. n Oambet Bankhause Iacob Landau, Bannshulenbesiher und Rosengürinet. | 7350 7504 D400 & 300. 26 28 35 à 25 Thlr, Ne. 82 33 à 100 Thir, Nr. amortisitenden Stadt-Obligationen sind die nachbe é Z7 in Cs t S v 9g 5 24 23 2407 237 3238 | 34 à lr., Nr. à r; ihneten Nummern gezogen worden: = Bilanz per 81. Dezember 15379. in Cöln bei dem A. Schaaffhauseu'schen Vaukverein und [2280] vie E e E e 0) I I 3318 C. aus dem Landschafts-Departement es s i

S A dem Bankhaufe Sal. Oppenheim jun. & Co., Verpachtungen. 3320 3331 3334—3336 3339 3662 3665 3850 Marienwerder : { L Anleihe Litt, A, A 300 Mark.

eneral-Unkosteu-Conto (einschließlich Provision) . . L E E 8 | Berlin, Donnerstag, den 16. März 1876. . . * . | uy per u E emt m m R u R u —— _—__—

= UUUV

Diverse E:nnahmen

A GULGÉER, / . j L in Frankfurt a/M. bci dem Bankhause M, A, vou Rothschild & Söhue - 0 c 9 5 4976 4729 —4T35 4) sämmlicher auf den Rittergütern Prenzlawiß | 20. 25. 43. 133. 148, 170. 178. 203. 217. 225. Immobilien-Couto, Le M [S SOT z Folgende Sr. Königl. Hoheit dem Großherzog von LIOS BanO A E E A766 4773 T 1778 (Przenelawice) und Klein - Shoenbrü> haftenden / 255. 259. 268. 292. 300. 306. 342. 297. 412. 438. * a. Bergwerks-Eigeuthum. Saldo 1, Januar 1875 é s 8,309,091 30 | Ue>endorf bei Gelseukirhen, den 15. März 1876. Baden gehörige, im Kreise Schildberg, Provinz | 4780 4782—4784 4786—4788 6256 6321—6323 | 34 und 4°/6 Pfandbriefe; | 464. 468. 484. 492. 531, 533. 554. 584. 608. 623. ab 1 °/6 Abschreibung von . i : M 8,478,664. 50 ' 84,786 60 t Dic Direction. Posen, unmittelbar an der Posen-Creuzburger und | 6683 6684 6705—6707 6709 6714 6724 6725 6732 D. aus dem Landschafts-Departement | 630. 631, 682. 726. 728. 732. 736. 775. 777. 938. »: Gd D E, 7 A e deng A FEGE3 09 8,224,304 70 Breslau - Warschauer Eisenbahn belegene Güter, | 6733 6735—6744 6747—6749 6751 6752 6754 ; Schneidemühl: da | 945. 954. H M, 1E. ey E O L zu Uebertrag von Neue Anlagen K 11,916. A | [2288] follen vom 1. Juli 1876 ab auf 12 Jahre verpachtet | 6760 —6777 6780 6781 6794 6799 6800 6802 5) Czarnikauer Hammer à 34/9 Nr. 1 5 1127, 1142; 1144, 114 8. . 1204. 1213.

in 1875 7 | den : a S 0459 7731 7734 7736 124 2 000 Sble Nr. 17 à 900 Ehlr., Nr. 19 | 1254. 1276. 1318. 1327. 1360. 1361. 1424. 1452. B l a O 96,403 67 weren: oi, mit 205 Morgen Wiese und 676 Mor- | 7741 8142 7726 7729 7731 7734 7736 7740 | 32700 Ihr, Nr, 20 à 600 Thlr., Nr. 25 à 500 | 1465. 1470. 1518. 1527. 1529. 1565. 1579. 1594.

| : D ot edt derl e | E I-L A A e "e , - Da t 0 ( 2,169,475 (6 | j i - Ö en Aer. E ut an uvooror Kano und. gegn gleich-} Thir., Nr. 29 30 à 300 Thlr, Nr. 32 33 à 200, 1610. 1643. 1647. 1660. 1681. 1711. 1784. 1864. ab 29% Abschreibung E A M. 43,389. 52 | E E -: t) Magdeburg Halberstädter Eisenbahn. 2) Act, mit 120 Morgen Wiese Und 770 | S Eailciito der ar Vere B Cert, dvs Thlr., Nr. 34 35 37 39 à 100 Thlr., Nr. 91 94 i 1958. 2054. 2132. 2171. 902 2261. 9262. 2270. Extra-Abibreihuna «e - 2 4002 190,971 60 | 15 : Morgen Aer. | Nominalbeträge baar oder in neuen Stücken er- à 900 Thlr, Nr. 96 S 800 Thlr, Nr. 61 à 700 | 2279. 2298. 2367, 2378. 2381. 2396. A 20a, 5 Z S E PREA 1,978,504 16 v Cra A P Ga : 4 3) Dobrydzial, mit 160 Morgen Rieselwiesen und | hoben werden können, ausbezahlt. Thlr., Nr. 65 à 600 Thlr., Nr. 73 74 78 à 500 | 2442. 2443. 2464. 2501. 2530. 9535. 2540. 2592. c. Gebäude. Saldo 1. Januar 1875. E E | Nachstehender, in das Handelsregistcr unterm 10. d. Mts. eingetragenzr fünfzehnter Nachtcag 8 zu Ueberirag von Neue Anlagen . .. 417,061. 36 zu unserem GeseUschafts-Statut : 4) Lenka (Station der Posen-Creuzburger Eisen-

| 40 Morgen A>er. Berlin, den 16. März 1876. Thlr. Nr. 80 81 84 à 400 Thlr., Nr. 85 à 300 | 2609. 2619. 2625. 2645. 2689. 2709. 2706. 2765. E ca E 426,720 33 I bahn), mit 94 Morgen Wiese und 1237 Preussische Thlr. Nr. 94 à 75 Tblr., Nr. 95 96 à 1000 Thlr., / 2921. 2946. 2964. 2975. 2996. 3026. 3027. 3091. |

Thlr., Ne. 87 88 à 200 Thlr., Nr. 90 91 92 à 100 | 9813. 2818. 2824. 2848. 2856. 2871. 2899. 2914. —— E ARRTR In $. 29 Nr. 10 fallen die Schlußworte: orgen Aer r ; B Nr. 97 à 600 Thlr , Nr. 98 à 700 Thlr. ; | 3096. 3110. 3134. 3149, 3182, 3199. 3213. 3239. A M 1,575,063 78 ‘Die Verhandlungen des Autschusses müssen in jeder General-V Finsic 5) Ovalóts, mit 380 Moegen Wiese, 3028 M Hypotheken - Versicherungs 6) Radosiew Àà 340/9 Nr. 1 2 3 45 6 à 1000, 3241. 3345. 3359. 3376, 3387. 3396. 3418. 3449, ab Abschreibung auf . M 1,575 063. 78 e ase R ‘4 1; à 1 ra Bersammlung Jur Einsicht der ) pa ow, g ese, orgen ° 2 S ; f 92 3503. 3532. 3535 3551. 3569 3603 für Eutwerthung . "13/150. —S M 13,150 | LNEUIIL VEL a A>er und Dampfbrennerei. Actien - Gesellschaft. Thlr, Nr. 10 11 à 900 Thlx ; à 1000 | B04 2639. 3649. 3745. 3748. 3755. 3771. 3815. 2°/0 Abschreibung vor s | | e N) Die Beclendimgen des Aatséuss i 5) Trzebin, mit 70 Morgen Wiese und 1553 Mor-| ye, Otto Mühner. G. Wol, |g:/9"10% 500 Thie, Nr, 12 13 à 100 Thlr e | 3931. 3844; 3858. 3895. 3906. 3917. 3932. 3980. verbleibenden B 1,561,913. 78 81238: 2 | | É aa ClnaA La Gen uses, zu Pagen es Anmeldebogen der zu den General- i L Eta d Bresl W Gustav Grafe. Nr. 14 à 50 Thlr L) L n s k 3993. 3997. E Ï 5 N - 19/4 Extra-Abschreitung i 15619 0007 41 | Élusicht und Kenutaiknabme der Akti gehören, müssen in jeder G?neral-Versammlung zur 7) Swiba (Station der Breslau - arshauer N D x niniihe S : : : 00 M t /o ) 1 s i 60,007 41) j 515 056/37 \ enntnißnahme der Aktionäre bereit liegen. Eisenbahn), mit 108 Morgen Wiese, werden S i U 1875 wiederholt éfent- | T. Anleihe E B A8 (ari. d. Grund-Eigenthum. Saldo 1. Januar 1875 513,694 21 “L S Der 8 30 uud die Besti IL i 2856 Morgen A>er und Dampf- | [2290] wadnns D 1d i Ink ber derselben auf efor- | 18. 33. 58. 77. 206, 270. 339. 394. 492. 576, - E oes ( L C L S LEDO Der $. 30 uud die Beftimmungen des 1. Statut-Nachtrages 2 werden dahin abgeändert : brennerei. : Bei der am 28. v. Mts. stattgefundenen Aus- li aufgerufen und die Znyaver DEr[ecpe i O ere 1 615. 672. 680. 741. 768. 776. 815. 827. 839 git ies E : „Die Anmeldefrist wird bis zum 15. Mai verlängert. 8) Kunzeusruh, mit 70 Morgen Wiese und 842 | loosung von 43 prozentigen Lebuser Kreis-Obliga- | dert, die Pfandbriefe in conrafahigern Zuf g é nebft ; 857. 909 : f e S - : 509,194 21 2 : I11. i Morgen A>er. |tiouen sind folgende Nummern gezogen worden: laufenden Coupons und Ta gs uny ene Le Di 'TTT_9í leihe Litt, C, d 390 Mark Abschreibung auf . . . # 509,194. 21 5 S. 42 Nr. 8 wird aufgehoben und statt dessen bestimmt: Die Güter Jankow unv Donaborow, sowie die a. von der I. Emission 15, August 1876 beziehentlih den O Sl TTI. Anlei je LI L U S arl. für Entwerthung 2090 —. M 4900. ¿Dur Uebernahme des gesammten Transportbetriebes auf anderen Bahnen für Re<hnung der Güter Lenka, Opatow und Trzebin- eignen si< zur | Littr. E. à 50 Thlr. = 150 4 _ Nr. 27, 61, 69, rektionen Bromberg, Davzig, e er O | ago, 4 O B11, S6. 217. 896. 897, 823. 39/4 Abschreitung von ver- (Sefellshaft und zur Abscließung diesfälliger Verträge mit anderen Eiseabahn-Gesellschaften gemeinschaftlihen Bewirthschaftung und können da- | 79, 85, 92, 155, 159, 168, 177, 180, 184, 209, 236, Schneidemühl einzureichen a g ir gene Tor 933. 1002. 1119. 1174. 1262. 1475. 1534. 1584. bleibenden... «M 504864 21 jy 2024 3 6,854 32 ; ist die Genchmigung der General-Versammlung einzuholen. * her auch zusammen gepactet werden. 237, 252, 271, 272, 285, 298, 310, 318, 328, 329 Ersatpfandbriefe nebst laufen n Verden die Pf | 1605. 1606. 1642. 1643, 1783. 1922. 1923. 24 502339 Aan IV. Die Erlaubniß zur Besichtigung der Güter ist bei | und 365; lons in Empfang zu nehmen, erden Die Pfan V Anleihe Litt D. à 300 Mark e, Eisenbahnen und Wege, Saldo 1. Januar 1875 . . . . 126,990 D 72 wird aufgehoben und erhält folgende Fassung: dem Domäneninspektor Ruppert in Dobrydziat bei | Littr. F. à 25 Thlr. = 75 #4 Nr. 16, 20, 23, briefe nit bis zum 19. Auzust 1876 den Ua S nie ) A A zu Uebertrag von Neue Anlagen M 255,604. „Ulle an die Aktionäre, an unbekannte Eigenthümer einzelner Aktien oder andere unbekannte Wilhelmsb1ü> einzuholen. Derselbe sowie der Unter- | 27, 32, 43, 46, 48, 50, 51, 60, 69, 73, 76, 77, 86, Provinzial s Direktionen cingereiht, so M T Les | _150. 169. 467. 962. 680. 775. 831. „869, 9ST. C 964 063 12 Interessenten gerichtete Einladungen oder Bekanntmachungen und Angelegenheiten der Gefeli- zeichnete werden über die wirthshaftlihen Verhält- } 91, 95, 100, 107, 151, 157, 180, 186, 187, 191, Inhaber der Pfandbriee as S. 18 - Mea : e 958. 995. 1052, 1127, 1152. 1246. 1281. 1321. E S S091 053 T2 [haft, werden in den Deutschen Reichs- und Preußischen Staats-Anzeiger, die Ber- uisse der Güter und die Pachtbedingungen {ede wün- ' 197, 208, 210, 211, 214, 222, 238, 263, 272, 277, revidirten Weftpreußischen Sa 5 N irten 1369. 1413. 1444. 1462. N : M Raiea lu 1RE é 099 12 liner Börsenzeitung und die Magdeburger Zeitung und wenn eine diefer Zeitungen eingehen i{hcnêwerthe Auskunft gewähren, die leßteren auf 289, 308 310 327, 333, 342, 343, 355, 358, 360, mit ihrem Realrecht auf die tn den Pfan rie V Anleihe T itt D A 300 Mark ab Aa S sollte, in ein anderes gelefenes, an dem Orte, wo die eingchende Zeitung bestand, cidoea- Verlangen auch gegen Erstattung der Kopialien ab- 372. 373. 380, 390. 396 und 399; ausgedrüd>te Spezial-Hypothek präkludirt, Dea S E 428 409 600 612 643. s 388,081 55 | des Blatt, wel<hes dur< Beschluß der Gefellschafts-Vorstände bestimmt wird, einger>t. shriftlih mittheilen. : : ¿" H. von der IT. Emission briefe selbs in Ansehung dieter, Di e N 60 150 1436, 1546, 1621. 1730. L S E de | | a rin L eet faum < Niemand mit der Ausflucht hüben, daß ihm der Jnhalt Pachtlustige werden aufgefordert, in dem auf den Littr, E. à 50 Thlr, = 150 M Nr. 16, 35, 56, lia O anat d D babe mit | 1732 1770. 1842. 1564 1888. 1921. 2147. 2246. : | S arn E E S ge É 1O. April 1S7G, 2% S0 Sr OO O e at 8, 826, 888 i L ihren Ansprüchen wegen dieser Pfandbriefe und der | 2247. 2248. 2249. 2250. 2412. 2428. f Wasserleitung. Saldo 1. Januar 18D < o +4 S 14,902 /15 | | 40%, 299, 499, ' , 940, ;

9 (

L | Der L Sani Miizas Ne Ur Ae L Pry Eni an cgaes aare Basans: Nachmittags S Uhr, Lit. x. à 25 Thlr: = 75 & Nr. 4, 7, 15, 21, | d n mem lediglih an die Landschaft | Y], Anleihe Litt. G. à 1000 Nark, D O E 7451 P D en haben die Inhaber von je fünf Aktien eine Stimme, jed fann Nie : E tät , 52, 61, 65, 68, 79, 82, 84, 106, 107, er Í « - 5, 195, 2 L 705. (90, S1 G02. as C 2 S mehr als Einhundert Stimmen geltend machen.“ E E E n O iee obe R i No, Ibs 195, 126, 137, 147, 194, 196, 210, 211, | „Marienwerder, den 1. Liz ais E GCES 103 1059, 1168. 1187. _ Mashinen:Conto. Saldo 1. Januar 1875 ..... , . , | 310,85880 aaa! Zu Nr. IV. des VI. Statut-Nathtrages wirb S Ggianie Termine schriftlich an den Unterzeichneten einzureichen | 212% 208 390" 307, A E L 27 ad En I PeSR Io Rar * Hie Inhaber diejer Obligationen werden aufge zu s Au Anlage. - «o G E ; C E A von Aktien, an den verschiedenen vom Direktorio bestimmten Orten u D. L L aube E | 350" 369" 376" und 82" 2 1 D2E, / ' von Koerber. Pr E ibe dene ebe E Obligatio- S 950. —. 52 | Behufs Theilnahme an der General-Ve: sammlung muß überall an dem nämlichen Tage und Gn S FE G i S TIL, Emi id a Bins Si ———— | ; e hen G é R S : l n Lage und 4 F [ des lages, welche | i E. von der . Emission / s l nen und der nicht verfallenen Zinscoupons unt ab Abscreibung auf 6 429,311. 71 | E N Da Det Ms e e aer :9na s. Vans Mus fich T E obbectódide E l E } M d O = 150 4 Nr. 406, 407, Meckl. Hypotkeken- und Empfang zu d Vom E r. ab ) Abicreibun: c V0 SLDOLL CL | . N S | S S L A Ta C RIY f A und 423; ine weitere Verzinsung nicht tai. S für Entwerihuug . . 28,425. —. M 28,425. —. wird hierdur zur Kenntniß der Aktionäre unserer Gefellschaft gebra><t. e le wird innerhalb 10 Tagen na< dem Termine | Littr. F. à 25 Ihlr. = 75 4 Nr. 401, 404, 416, [2252] W J - Ih i E nel -izeitig werden die Inhaber der bereits früher 10°/ Abschreibung va | | Magdeburg, den 15. März 1876. s O e : i 417, 418, 423, 425, 430, 433, 434, 436 und 440. CCNSCIDAINK, ved Obligationen und war: E L Es M 400,886. 71. 40,088. 67. | | Direktorium. Kempen, Pcovinz Posen, 9. März 1876. AUE S ain Verba deu Ne E Der am 1. April 1876 fällig werdende Coupon Jahrgang 1871 %/9 Extra-Ubschreibun R 2OZO V. B 5 | mit der Aufforderung gekündigt, die Kaptilalveir6 L 0/ ¡jefe IL Serie wird schon Y : S 5 o Extra-UAbschreibung 12,026 80,540 47 348,771/24 [2-74] : E. Vater, am 1. Iuli 1876 bei der Kreis-Kommunal-Kasse unans E: erie wird schon vom | i A Nr. 3888.

. Mobilien-Conto. Saldo 1. Januar 1879. 4,791 |— 702/3) Rehtsanwalt und Notar. des Lebuser Kreises zu Frankfurt a./Oder gegen | ** jn Sehwerin i. N. bei der Gesell=- Jahrgang 1372.

G E. 1500|— | SehlesIseche Feuerversicherungs-Gesgellschaft, [2267] ————% Kü>gabe der Obligationen im E Fu schastskasse, Litt. A. Nr. 681.

591 de baar in Empfang zu nehmen. in Basel bei Passavant n. Cle. .

: 6,291 - | Di Gi L s G Bekanntmachung. stande mpfang n i in Basel bei Pass . Cle, F 1874 L 100/. MhFArot F D : ie Herren Aktionäre der Lcbl« sischon Feuervers'cherungs-Gesellschast ; h r ; ü : s 1, Juli d. Is. die Verzinsung derselben aufhört, so bei der Deutsohen Bank Í(ULgan (4. ny S E e S Sivei 629/10 5 661/90 | Bestimmungen des $. 14 des Gesellschaftsstatuts zu der s i: A M MURNI Ver Die Auéführurg der Glaserarbeiten für den | find mit den Obligationen aller drei Emissionen die in blau hai ‘Jaoob Landan, Litt, A. Nr. jah gang

S 7 t | : j ; e: ; Neubau des Kreisgerichtsgefängnisses in Kassel, be- | Zins-Coupons Serie 11. Nr. 4 bis einschl. Nr. 10 z 00) ebr, Löbbooko n. Cle i tr. 49 Í Veleseds- antes Lame Spo 1 Januar 1875 E 317,290/13 i Mittwoch, den 19. April d. D, Nachmittags 4 Uhr, stehend in circa 400 Qu.-M. Verglasung, soll im Bus Salons zurützugeben. Für die etwa fehlenden M Ie a on dil Tilt D. Nr. 324 1875 P alans e N M L E in unserem Gesellschaftsgebäude, Köuigsplaß Nr. 6 hier, stattfindenden dieejährigen Wege der öffentlichen Submission Herten Ee. unentgeldlih mit abzuliefernden Coupons werden die in Bremen bei E. C. Weyhausen, | Jahrgang I). : «e 3,241. 20. 5,167 43 ordeutlichen Geueralversammlung N ore ie i B, s a betreffenden Zinsbeträge vom Kapital gekürzt. in Crefeld beim Bankvereln von Gebrüder | Litt, A. Nr. 449. 713. 719. 1067. 1071. 2083. in 1875 Er hierdurch ergebenst eingeladen : rige Ansclagsextrakt licgen täglich im Baubureau, | Von früber ausgelooften Obligationen sind nocl Peters n. Cle,, | 2181. 2183. 2184. 2371, 2945. 2973. A a N 30,457/97 | G siand. d G S L E / : Königsstraße 58, zur Einsicht aus, wosel st auch Ab- nit zur Einlösung präsentirt: in Cassel bei Damms und Strelt Litt B. Nr. 359. ———— | Zegenstand der Verhandlung ist Entgegennahme des Geschäftéberihts des General-Directors, schrift gegen Erstattung der Kopialien bezogen werden 1) von der L. Emission S G Le Lai dev Düniaokeri Landm.- Lite D. Ne. 654, 976, 1298 10 % Abschreibung 4: 99199 E | e S M ELS über die Prüfung der Jahreëre<hnung und Ertheilung der Decharge / kann. y | e kund Littr. C. à 200 Thlr. Nr. 52; In i dd : Tit R Rei 149. 808, 2102 L S Al pdtigos Lon S | | en Iemeungsaso S | E - Offerten mit der Aufschrift : j E E e 101: ; i L N : : Í ; G 6 s L ma Panges per 1. Ja- ns __ Die Vertretung _abwesender Stimmberc>tigter fönnen anwesende Aktionäre übernelß men, jedo<h „Ausführung der Glaserarbeiten für den E R e Ll, Emission ia e P S NRGNSRes V M u i I E E S f g 11485. 5. | 40685/01| 951 314/58 | müssen fi dieselben spätestens am Tage vor der Generalversammlung dur< schriftliche der Di:cction Neubau des Kreisgerichtsgefünguisses iu | 7,ttxr. D. à 100 Thlr. Nr. 138, 495 und 496; n Danaie boi M ! 4 Gelb Disselborf, den 28. Februar 1876 . Magazin-Coato. S (944) einzureihende Vollmacht gebörig legitimiren; au fkênnen sie in_ der Eigenschaft als Bevollmächtigte nicht Kassel“ Laie L 0 O E in gann T eror Me OO an üNne B M Svgeeméifter Rhein-Elbe C a 94,568 76 mehr p fünfundzwanzig Sey repräsentiren. ($. 16 des Statuts) find versiegelt und portofrei bis spätestens den A Ge hin TIL Etnission in ros 0 2 Onellmalz A gr Es Z Alma É S-G . . . . . . . . . - . . . o . e . __41,452/16 136,020 92 reslau, N 14. März 1 76. J L A . ite D A Ra 11 Uhr, bst die Littr. F. à 95 Thlr. Nr. 414 und 438, f L bei Ludwig Phlllppson, Die Schuldentilgungs - Kommisfion: : Demtteren d j i : | 1,690,575 26 du Feuerversicherungs-Gesellschaft. Ersfnung E E Die Inhaber D N ria ber in Elborfold bei Y. d. Beydt, Kersten nund Wehrlaud. Landvogt. A. Günther. í S 7,428 2 1 / 7 , : : 5 Í meidung weiterer 68 ne a : 533507 Für den Verwaltungsrath: Der General-Director: Kassel, am 13. März 1876. ung we e nl ) i y * Conto der Nenen Anlagen S 153,350/70 ° eral-Director: "Des Königl. Kreisbaumeifter, Kapitalbeträge gegen Rüdklieferung der Oblig in Frankfart a. M, kei Gross und Ober

S | ere: Wilk : erinnert. länder. E EED [2250] A Scbâude e L 468,19059 | L 0E ros und Ene: H. Heller. B Seelow, den !. März 1876 in Hannover bei der Hannoversohen Bank, | «7A 1E E Bergish-Märkische

S E S 157,411 /46 5 Der Kreis-Auss<huß des Kreises Lebus. : Yas 1 Kux sen. F emer pre ie R , Eisenbahnen E a E A S ‘8/549 34 (2275) Verloosung, Amortisation, id at 4 x erur Oarl ux Sn. m Bank- | Ed Eiseubahn. E «e A A E S 959 42 ; 5 aci i á + #. w. von öffen L . Clo. D Á Ee Wasserleitung r A geg SChlesische Feuerversicherungs-Gesellschaft. Zinszahlung u. # w: pon entlien | (2253) PBekauntmachung. 2 E L oralonizóken Dank, | L. Hessische Nordbahn. Sidi di la T5001 68805 | :: ¿2Die Dividende für das Iahr 1875 ist auf 20 °/9 der Baar-Einzahlung oder A. 120 für die . Der Kreisgerichts-Sekretär Milanowski zu Schweß in Klel bei der Kleler Bank, | Die Zahlung der am 1. April d. J. fälligen Zin- |__/19,201,000°9 | Aktie über Tétlr. 1009 festgeseßt worden und kann von heute ab an unserer Hauptkasse hier, Königsplaß U 1g otheken-Antheil- E au A- ortisation des ihm während einer in Könlgsberg i. Pr. bei J. Simon Wwe. und | fen von den aro S Prioritäts-Obligationen 3 Nr. 6, gegeu r des quittirten Dividendenscheines Nr. 2 erhoven werden. i j Lai eit S feiner Sommode auf no< nit er- Söhne, L Emission E n e C, wait “g c Sa S Wee forigzfommenen Bitersdatlen | 1 Lon fel der fair Bad Wann Loge ab, ax feanden Siesen, setnen L | | ‘355,665/53 Breslau, am 14. März 1876 eir. PIaRLE E t Seriinci j L Me ddoburgor Bankverein | in Elberfeld: bei den Herren yon der Heydt- X11. Reservefonds Couts | : E i L L Di 9 April er. fälligen Zins-Coupons unserer j 500 Thlr. zu 42 °/o I. Serie verzinslih ohne Cou- in Magdeburg beim Magdeburger Bankverein s L E x D E ‘85,980% | SeNlesische Feuerversicherungs-Gesellschatt. ie n 2 P eil-Certificate werden an unserer | pons und Talons, angetragen, was hierdurch dem | gGllukslok, Sehwanort n Glo) | Nersen L Sat bei unserer Þ Bergis -Märki- X[V, Gewinnu- und Verlust Conto: | : Ber General-EDi t Kasse, Friedrichsstrasse 101, von heute ab und bei 8, 125 I, 51 A. G. O. gemäß bekannt gemacht wird. in pen ei der erisochen | O bei dem Barmer Bankverein, in Düs- S pro 1875, einshließli<h Referve-Votrag . . . | 2,178,146/17 IrectoOr. Herren Waller, Söhle «& Ce. in Wam- gr werder en r Lendschafts-Direktion in Noubrandenbar bei V, Siemerling, seldorf: bei der Bergi\s<-Märkishen Bank b Tor Weneral-Untosien, RbjGceloungon Wle o 6s e E L G F. Feller. me n Éa, in Otis gte Mig t dz wt bnidd in Nürnberg bei Mayer Kohn, ! und bei der Königlichen Eisenbahn-Kom- | 115,901,688'05 i t 3 s J » i ——_ Zweite Beilage

PassSiva.