1876 / 66 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

R. E T U «tatt diu, T B A RTURA ;, PRV S, G an ui 20 P

missions - Kasse, ia Cöln: bei dem A... Scaaffhausenshen Bank-Verein und bei! Herren Deichmann & Comp., in Aachen:

bei der Königlichen Eisenbahn-Kommis- ; fions-Kasse, in Crefeld: bei den Herren von ; Bed>erath-Heilmann, in Bonn: bei dem Herrn Jonas Cahn, in Frankfurt a. M.: bei den Her- ren M. A. von Rothschild & Söhne, bei den erren von Erlanger & Söhne und bei der iliale der Bank für Handel und Industrie, in Leipzig: bei dem Herrn H. C. Plaut, in Ber- lin: bei der Direktion der Distonto-Gefell- <aft, bei der Berliner Handels-Gesell- G aft, bei dem Herrn S. Bleichroeder und bei

211 Stü&> Prioritäts-Obligationen na< dem

Privilegio vom 28. August 1856

find dur< Ankauf cfr. $. 6 des leßtgedacten Pri- bei der Aachener Diskonto-Gesellschaft und | vilegiums beschaffflff, den Notaren mit Nummer-

verzeichni wart vernihtet werden und zwar

Nr. 8 201 671 745 948 1456 1457 1458 1480 1481 1487 1488 1489 1842 1845 1847 2055 2056 2069 2315 2743 3007 3324 3818 4725 4837 5494 5702 5703 5704 5707 5708 5710 5711 5712 5713 6014 6015 6181 6203 6413 6535 6546 6547 6619 6640 6641 6642 6644 6645 6915 6916 6917 6918 6919 6920 6922 6923 7005 7096 7007 7029 7030 7034 7053 7267 7338 7340 7341 7528 7607 7608

ß vorgelegt und werden in deren Gegen-

1462 1848 4681 9709 6204 6643 6921 7035 7629 7658

Indem wir dies hiermit zur öffentlichen Kennt- niß bringen, bemerken wir, daß die Auszahlung des Kapitals gegen Rü>gabe der ausgeloosten Prioritäts- Aktien sub A. mit den Couvons Serie IX. Nr. 5/8 mit Talons, der Prioritäts-Obligationen sub B. mit Talons am 1. Juli d. J. bei unserer Hauptkasse ai E von diesem Tage ab die Verzinsung aufhört.

Zugleich maten wir in Gemäßheit der Nachträge zum Gesellschaftsstatut hiermit no< bekannt, daß aus den Verloosungen früherer Jahre folgende Prioritäts-Aktien und Obligationen:

1) Prioritäts - Aktien na< dem Privilegio vom 28. März 1840 resp. 15. Januar 1842, *=#-=5

Nr. 1183 1630 2482 2513 3070 4058 4883 5571 5597 6188 6362 7939 8522 8879 8883 9107

4344 5608 5834 6092

3311 6184 6206 7211 7814 8652 8922 9975 11076 11371 11438 11473 11542 11641 12047 13363 13624 13776 14184 15283 16184 16517 16635

2830 3486 3736

Lr 18443 19114 19127 19285 19846 19780 4) Prioritäts - Obligationen na< dem Privilegio vom 19. Juni 1874. P Nr. 453 595 1805 3252 3263 3821 3834 4242 4248 4316 4446 4453 E hierher zur Einlsfsung ni<t präsentirt worden find, Aug bringen wir statutenmäßig no< zur Kenntniß, daß die bis zum 3. November pr. eingelieferten Prioritäts-Aktien und Obligationkn in Gegenwart zweier Notare verbrannt sind.

4 66 D fs P. O

Dritte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Donnerstag, den 16. März

1876.

Dei he De S hle ide Bank-Ver, e 7659 7660 7695 7696 7697 7698 7699 7700 7707 | 10057 11041 11100 12324 12670 12749 12038 | Magdeb den 9. März 1876

êlau: bei dem Schlesischen Bank-Verein, 7660 7695 76 2324 1: i S agdeburg, den 9. März : : y Y - S N z a Z is Dambdee: bei den Herren Haller, Söhle | 7851 7852 7853 7854 7859 8024 8050 8051 8153 | 14179 16933 17387. T Direktorium In dioser Berlezs níeden bés auf Weiteres außer den geri<tlihen Bekanntmaungen über Eintragungen und Löschungen in den Handels- und Zeihenregistern, sowie über Konkurse veröffentli<t: & Comp., und in Caffel, Efsen und Altena bei den j 8206 8262 8263 8269 8332 8381 8411 8412 8420| 2) Prioritäts-Obligationen nah dem Privilegio f 2) die Uebersicht dee anft ebeuden Konkurstermine 7) die von den Reis-, Staats- und Kommunalbet3rden ‘ausgeschriebenen Submissionstermi ne

8764

vom 5. November 1851.

8) die Tarif- und Fahrplan-Veränderungen der deutschen Eisenbahnen,

Königliches Handelsgerichts-Sekretariat,

‘öniglivden Eisenbahn - Kommissions- | 8449 8450 8519 8520 8554 8598 8599 8674 2) di der nkur e Ra i E 8874 8886 9071 9072 9073 9100 9115 9132 9225| Nr. 18119 18564 18896 19401 20067 20276 Verschiedene Bekanntmachungen. 2 Be Tem Lisie der dur< Militär - Anwärter zu besezenden Stellen, 9) die Uebersicht der Haupt-Eisenbahn-Verbindungen Berlins J Zugleih bringen wir zur öffentli<hen Kenntniß, | 9246 9517 9518 9519 9520 9521 9522 9523 9527 | 20370 20946 21199 21883 22063 22067 22415 [1960] D Strahls H ill 5 die U erficht ‘vakanter Stellen für Niht-Militär-Anwärter, 10) die Uebersicht der bestehenden Poftdampf\chiff-Verbindungen mit transatlantisher Läud ' daß die Ausloosung der am 1. Oktober d. I. zur { 9612 9704 9710 9873 9876 10163 10290 10291 | 23342 23422 23551 23879 24139 24726 24744 T, DITanis HausPILLen. 8 Be ebersicht der anftehenden Subhastationstermine, L i s 11) das Telegraphen-Verkebrsblati j g ranéatlantischen Ländern. F Rü>zahlung zu bringenden Prioritäts-Obligationen | 10419 10694 10695 10696 10907 10890 10008 ul ret 25628 76! t 25652 26074 : Die echten Dr. Sebiileions ie Verpachtuns«stermine der Königl. Hof-Güter und Staats-Domänen, jowie anderer Landgüter, 5 z F er oben bezcibneten Emisfion am 6. April d. J., | 11048 11080 11096 111 1 < 2 29 2 “n Be\> Mauspiilen werden nur in meiner -di i j 4 Z ; ; ; j : k E 9 Ubr, in unserm Gesäftälokale vie 11481 11483 11577 11580 12046 12165 12417 | 29444 29586 30054 30287 30334 30346 30518 | <|&SEW/|2 Apotheke nah den in meinem allei- cini etn 2M halt e. Dees; in wel<her au die im $, 6 des Gesezes über den Markenshutz, vom 30. November 1874, vorgeschriebenen Bekanntmachungen veröffentliht werden, erscheint au< in h selbst stattfinden wird, sowie, daß in Gemäßheit des | 12418 12419 12420 12421 12543 12544 12545 | 30555 31659 31807 32395 32560 32594 32623 | <\#F/> nigen Besiße befindlichen Original- : unter . u Ÿ ¿ 8& 12 der Emissionébedingungen vom 1. April 1849 | 12546 12547 12548 12549 12550 12551 12552 | 32938 33850 34345 34355 35078 35259 35314 | *2 * Rezepten angefertigt. Da Nach- 18 2 s : und im Anscluß an unsere Bekanntmachungen rom | 12659 12945 13133 13176 13177 13343 13364 | 35592 35740 36455 36690. | ahmungen existiren, ersuche i< genau auf meine Z ân c - egi ér L â cit c c G Nr 83 2 1. April 1869 und 8. April 1871 an Stelle des j 13510 13599 L 1E e En aae 3) DULR e LIEIIRA, naŸ Ln P Fixma und die S g A Lot ant Dai Seikaià (Ar 4 Y Neuen Casseler Anzeigerê* die auf die gedachte | 13613 13614 1: 5 vom 18. Augu un ._ Juni L: . Augustin, Apotheke z. Ele en, as Central-Handels-Register für das Deutsche Reich kann dur alle -Anstalten des In- h ; - F : i E : Anleibe bezüglihen Bekanntmachungen fortan dur | 19342 1982! 19823. Nr. 337 402 749 1002 1559 1755 1990 2425 | Leipzigerstr. 74. und Kvslandes, sowie dur< Carl Heymanns Verlag, Berlin, SW., Röniggriterserahe 108 A 4 O ¿D M L-Sante Ober fin 20° pri gies T L D Katie, - 99 ; die L EEO n Sée opit nano werdet. i [2265] u. e M Buchhandlungen, für Berlin au dur die Expeditiont 8W. Wilhelmftraße 32, bezogen werden. Insertionspreis für den Raum einer Dru>zeile 80 s. | erfeld, den 11. März 1876. i [22 B t] T 4 Fn EB L a: E E O E I De I R Gd S C D É E x e . D 7 f / / J î - . e L . , 24 . - 9 e 9 Königliche Eisenbahn-Direktion, Fans c V3 Ci E=S@ lw a ZA 0 Patente. | E Ats j Mr ZNE V ¿Besetiasn- j B A ug ny mig wofelbst unter Nr. 2335 N P: „elen in die Diceftion 3 ———— z L Le b 1 getragen die Yaudelsgesell- : die hiesige Handlung i i : elegirten Veitglied des Aufsihtsraths per pro- : [2248] (FewInn- und Verlust-Conto }) Betreffs der f Pre ußen cerideliton Puknte e. saft Jvsir der Firma Lynen & Shmiß, welche | t Wilh. Schubert eur :zu Zeichnev, ist Hefe aet A ist der D ¿Gz 2 = : : mie R = L ¿2 3 ] l veröffent- | i astenberg ihren Siß, am heutigen Tage be- ! vermerkt ftebt, ist ei : Kaufmann Max Golße ermächtigt i : Q Magdeburg -Köthen- | für das zweiundzwanzigste Geschäftsjahr, vom 1. Januar 1875 bis 31. Dezember 1875. licht. 2) Rücfichtli< der Patente in den ü brigen | gonnen hat und von jedem ihrer beiden Theilhaber, | Das Oandelsgelhare 0 durch Vertrag auf den | der angegebenen Wetse L Geben n j S Halle-Leipziger : E ; : 2 Ton Mtaaten werden na< den in den den zu Wassenberg wohnenden Kaufleuten Wilheim Kaufmann Albert Müller zu Berlin übergegan- per procura zu zeichnen. E L T4 t Debet. « Credit, « 8 Æ [A s Noti : a E CRBER Bekanntmachungen Lynen und Mathias Schmit, vertreten werden kann. gen, weler dasselbe unter der Firma Wilhelm | Vochum, den 9. Mär: 1876. E Eisenbahn. triebsfof i | El aud e verlieben Patente made Tala | U 0 19. Mrs 1876, Schubert's NaSfolger Albert Müller fortseßt. Königliches Kreisgericht. l. Abtheilung. An Betriebskosten: | | Per Gewinn-Uebertrag vom Jahre uslande verliehenen Patente werden Zusammen- Königliches Handelsgerichts-Sekretariat. Vergleiche Nr. 9255 des Firmenregisters E Bekanntmachung. für Staatsbeaufsichtigung, Stempelabgabe und Steuern 15,867 - P a 4 18,548|— stellungen aus Piepers Patentbureau zu Dresden —— Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr. | Boehum. Bekanntmachung. Bei der am 4. d. Mts. stattgehabten planmäßigen « Provisionen, Courtage und Stempel . . 26,333 40 Zinsen auf Lombard-Conto: | veröffentlicht. Altenhurz. Bekanntmachung, 9255 die Firma: “| In unjer Gesellschaftsregister ist bei der unter ú dite O S , e Reisespesen, Depeschen, Porti und Fracht auf be- | empfangene Zinsen bis 31. L A Preußen. Königlihes Ministerium füx | „Im Handelöregister des unterzeichneten Herzogl. Wilhelm Schubert's Na<hfolger Nr. 74 daselbst verzeihneten Gesellschaftsfirma : / 360 4/, Prioritäts-Aktien R R e S P Of ANEEO E S +0 L M Haudel, Gewerbe und öffentliche Stadtgerichts ist laut Beschluffes vom heutigen Tage . Albert Müller Bente & Cie. zu Bochum zufolge Verfügung L 225 4°/, Prioritäts-Obligationen « Gehalte und Gratificationen T OS0LSE | rüständige Zinsen . 19,308,45 éa cet UArbélten. das Erlöschen der auf Fol. 197 eingetrageven Firma | und als deren Inhaber der Kaufmann Albert Müller | vom heutigen Tage in Colonze 4 Folgendes einge- j serer Gesellichaft sind die folgenden Nummern ge- « Heizung und Beleu<htung . .. - S | . ; i E Das den Herren Bex nar d D & C Herm. Hirs in Altenburg verlautbart worden. hier eingetragen worden. tragen: É S E i » Infertionsgebühren und Dru>kosten . 9,245 126076115 || * Zinsen und Gewinn auf Hiesige- | in Paris unter dem 21 November 1874 ff eilte M Ert: am 12e Pilirz 1879, Die Gesellschaft ist dur< den Tod de3 Vesell- ogen V E 40/, Prioritäts Aktien, eian Dit E A L E R arne Patent / 2 S erzogl. Sächs. Stadtgericht. In unser Firmenregister ift unter Nr. 9256 die schafters Hochwarde aufgelöst ; der Gesellschafter Y nah dem Privilegio vom 2s. März 1840 resp. } A, Depositen-Zinsen-Conto : | M wärtige-Wechsel-Conto : 306 806 40 auf eine Maschine zur continuirlihen Fabrikation Pierer, Firma: Bente hat das seither gemeinschaftliche Geschäft 15. Januar 1842. für bereits bezahlte Zinsen bis ult. Dezember 1875 13,303 25 ——| 634,409 5 von Papierdüten in der dur< Zeichnung und Be- 2 I. L. Fath_ mit Aktiven und Pasfiven übernommen, und | Nr. 17 89 116 265 346 383 414 460 462 546 2 s u be ahlende : AH 41,158 70 Zinsen auf Conto-Corrent-Conto 150,949 : \hreibung nachgewiesenen Z :sammenseßung, ohne E und als deren Inhaber der Kaufmann Johann Leo treibt dasselbe unter der seitherigen Firma fort, ; 563 728 764 827 866 924 930 931 1014 1018 E S O e ' ————el M6195 Beviaa RE Deviie Can 78/983 80 Jemandea in der Benußung bckannter Theile | Bartenstein. Königliches Kreisgericht Sath hier i H weshalb die leßtere hier gelöst und unter Nr. ) 1078 1085 1096 1247 1274 1289 1331 1403 1461 | orn Absreibungen: | P E D R E R N I 999 232/80 zu bes<ränken, Bartenstein. __ (jeßiges Geschäftslokal: Louisenstraße 20) 447 des Firmenregisters neu eingetragen ift. , 1522 1636 1667 1674 1699 1704 1792 1793 1883 | “H Af Sa D Sant Á 6,000 H Brelalléne 8 Sb. Divideubew | ! ift aufgehoben. In unser Firmenregister sind die Firmen „I, Lux“ eingetragen worden. At. Jen 9. März 1876. ; ; j g 6 N 9075 < c D135 O e: | / f | i L, “U ° L, 1, e Ñ 1906 1929 1956 2014 2075 2076 2077 2083 2182 Mobiliar-Corto . 1,623 65 | "seine pro 1571 | 76/50 Sachsen-Meiningen : TeGuiker Fri „e | Nr. 115 von Creuzburg, „Friedrich Staats“ Nr. L A j | Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung : 2142a 2239 2245 2282 2296 2387 2429 2562 2591 y Bank ten-Anfertianngs-Conts 3'309 60 | Aa, | 5 700. Gill ent Ralk b g De, e<nifer Friedr. Wilh. | 279 von Rossitten und „A, Neumann“ Nr. 379 | . Der Banquier Louis Marcus Köhne zu Berlin D ; / 2725 9836 2867 2882 2993 3057 3079 3184 3255 Banknoten-Anfertigungs-Conto E 10,933/25 | - Aa 4 4 / fa sf fen big Ende Ten 4. März, Gaskraft- | yoz Landsberg gelöst, dagegen die Firmen „Ferdi- hat für sein hierselbst unter der Firma ean me: _Das unter der Firma: j 3328 3364 3423 3427 3488 3565 3571 3601 3670 | orn Reingewinn : j [T 83516285 | ' : nand Koll“ Nr. 412 mit dem Niederlassungsorte | 5. fer Q, Ln N A „ZEBn & Fiimlelmanes J 3686 3688 3698 3751 3781 3830 3915 3924 3975 welcher na< Bestimmung des Aufsichtsrathes vertheilt | E 4H bie | Wittenberg, als Inhaber Kaufmann Ferdinand C rener r. 5271) bestehendes Handelsgeschäft DOE e s he MOA e geschäft ist ua< dem F 3984 4018 4143 4159 4154 4165 4231 4245 4262 fu | l Bom Strafsenat des preußis<en Ober-Tri- ! Koll ebenda und „P. Neumann“ Nr. 413 mit dem | Ln Kaufleuten Albert Cohn, Albert Lüderiß und | Tode der früheren Jnhaber, der Pianoforte-Fabri- j 4292 4294 4357 4376 4428 4505 4523 4553 4639 Fa Merarbhetini bes VBeletedète-Esuls 55 000 f bunals ist am 18. Februar d_ J. folgendes, das | Niederlassungsorte Schippenbeil, als Inhaberin } Siegmund Losker, sämmtlich zu Berlin, Kollektiv- | kanten Chriftian Ludwig Theodor Winkelmann uud Ó 4648 4718 4753 4783 4787 4938 5038 5080 5093 E Fatitbugemilien Uebertrag auf Reserve - Fonds- d I S T Ertemtyis ergantert DA ï SE O ms Pauline Neumann, geborne Friedländer pu bere iat A daß je zwei die Firma zu Grzedid) eitter hieselbst, auf folgende Perfonen, 3 5 F 2 : 5273 5312 5345 5433 Z 4 s nals | | 4 Î : Durch 8. in Ber- | dortselbst, neu eingeiragen. Ferner ift in , Pad : j L) : E L b 5498 5511 5521 5648 2694 3753 5924 5938 5989 E ad Sonto à 109/ zes 4.360 162. 85 36/016 30 E bindung mit $. 20 des Markenshuß-Geseßes vom | kurenregister unter Nr. 15 als Prokur der legt , Dies ist in unser Prokurenregifter unter Nr. 3270| 1) die Wiitwe des Pianoforte-Fabrikanten Jacob 2 6001 6102 6148 6180 6214 6246 6261 6302 6309 ! p Dol auf Tantième-Con o à 10% von 4.360,162, 85 (J10) N 30. November 1874, betr. die Bezeichnung von | erwähnten Handelsniederlassung der Ehemann der eingetragen, dagegen in demselben unter Nr. 1934 Sriedrih Zeitter, Elise, geb. Winkelmann, hie- ¿ 6359 6395 6489 6501 6517 6527 6578 6579 6732 | Uebertrag auf Se S Io El 9 Waaren oder deren Verpa>ung mit einem fremden / Inhaberin: Louis Neumann zu Schippenbeil einge- | d!e, dem David Ricardo-Rocamora für diese Firma | _ \elbst,_ ; ; erti h 6852 6877 7114 7130 7162 7335 7367 7463 7518 | M eines & 20 # auf 35, tüd 700 000|— Namen oder einer fremden Firma oder das Inden- | fragen, in: dem nämlichen Register, aber die unter | ertheilte Prokura gelöscht worden. | 2) die Wiltwe des Pianoforte-Fabrikanten Christian 7521 7523 7530 7639 7710 7732 7760 7810 7811 ! G S L A Jabr S [ San verkehrbringen so bezeichneter Waaren ist die analoge | Nr. 13 für August Neumann zu Landsberg einge- : Ludwig TyeoDor TUMERIuA, Caroline Wilhel- 7816 7914 7930 7947 8007 8021 8022 8066 8110 | # Sein tevertrag auf Das D E beni S E A Bestimmung des $. 287 des Neichs-Str.-G -B. auf- | tragene Prokura der jeßt erloschenen Landsberger | Gelöscht sind: 3 hs Juliane, geb. Kahnt, hieselbft, : 8148 8164 8195 8211 8212 8399 8598 8645 8758 | wie oben |_ 835,168 | | Terdmiimieb late gehoben worden. $. 14 des Markenshuß-Geseßes | Firma „A. Neumanu“ Nr. 379 des Firmenregifters Firmenregister Nr. 572: ) den FEDPS SOUrITAREen Otto Winkelmann 8799 8803 8853 8911 8914 8954 9015 9097 9145 j | | 1,026,634/20 | | | 1,026,634/20 definirt die erwähnten Vergehen in anderer Weise, | gelö<ht. Obige Eintragungen und Löschungen sind die Firma: Iulius Aron. 4 hurselvit; Ff S E : 9255 9316 9434 9473 9493 9503 9525 9528 9619 j O ° : | als $. 287 des Str.G.-B., indem leßterer von | am 9. März 1876 erfolgt. Prokurenregister Nr. 1658: ) e Kamninermigi us Emil Winkelmann hie- 9632 9674 9690 9771 9786 10267 10285 10292 | [14 = Y a ER Z fälschlicher Bezeichnung und wissentlihem Indenver- u die Prokura der Frau Grothausen, Clara | -, lff G y i 10318 10336 10349 10370 10409 10418 10435 ! B : dae E a A, Wagen, LA 4 | Belgard. Bekanntmachung, e, geb. aler, für die Firma: | Ala I Hermann Winkelmann in / : 535 10591 10 10782 10766 10791 1 E h / i) e on wissentli>- : sells ; ermann Grothausen. S ; : S / 10888 10899 10938 11052 11063 11073 11173 | der Braunschweigischen Bauk widerrectliGer Bezeichnung und wissentlihem | cingetra eegister ist unter Nr. 24 | Berlin, den 15. März 186. 7) den Musikdirektor Theodor Winkelmann Liskee 11210 11218 11280 11354 11393 11417 11523 ! am 31. Dezember 1875. “deg ryan Widerrehtlid be cidgeter Firma der Gesells<aft: Geshwister Ro- e e E I an t airertor Dheodoe Tinkelmann¿ bisher Î 11541 11650 11675 11691 11780 11793 11803 ; E T R ammergeriht hatte senheim. Irite Abtbeilung für Civilsachen. S S L _ e au | 11830 12008 12022 12030 12157 12244 12250 | R 4 U (4 am 30 September 1875 den Strumpfwirker| Sig der Gesells<aft: Tiegow, Kreis Belgard. Abon E 12337 12349a 12357 12528 12542 12606 12637 ! ° h : i gi E Í nl Br nung von Waaren mit | Rechtsverhältnisse der Gesellschaft: Beuthen O0./S. Handelsregister des König- | übergegangen, welche dasselbe in offener Handcls- 12765 12911 12977 12989 13000 13087 13088 | An Cassa-Corto. . 3,727,746/90 || Per Bankaktien-Conto . 10,500,000|— em Hamen eines inläudisen Fabrikunternehmers Die Gesellschafter sind : : lien Kreisgerichts Beuthen O/S E Unte bex Liokerien, Mine feutêe- 13112 13166 13191 13217 13251 13262 13485 | Banknoten-Reserve-Conto 6,897,000— |}| Banknoten-Conto 13,500,000 /— rf E e i. bes es Str.-G.-B. verurtheilt. | 1) Fräulein Alwine Rosenheim zu Tietow, In unser Firmenregister sind: | treiben. Zur Vertretung der Gesellschaft und ins- 13512 13564 13626 13660 13664 13701 13705} Lombard-Corto . 2,250,942/10 |} Depositen-Conto I. 1,462,700 ‘ht le 5 (Gee E ti ét des Angeklagten ver- | 2) Fräulein Bertha Rosenheim daselbft. I. eingetragen: | besondere zur Zeichnung der Gesellschaftsfirma if 13720 13740 13766 13869 14037 14098 14162 | Hiesice-Wefel-Conto 7,380,569 90 | Depofiten-Conto Il. 2,770,700|— nat A S e Gra zweitinstanzliche Er- | Die Gesellshaft hat zu Marien 1875 begonnen | a. Nr. 1456 die Firma C, Haeusler zu Katto- ' nur der sub Nr. 3 genannte Pianoforte-Fabrikant 14182 14202 14259 14303 14356 14440 14495 | , Auéwärtige-Wewsel-Conto . _—- 696574275 1 , Gro Gn... 2,181/60 R niß un; UReAE eil ahe nohmals an das | und steht jeder Gesellschafterin die Befugniß zu, die | wiß und als deren Inhaber der Maurermeister Otto Winkelmann bieselbst berectigt 14528 14529 14572 14599 14609 14653 14684 | Contc-Corrent-Debitoren. . . . 6,053,505/45 | Conto-Corrent-Creditoren. 3,964,933/95 ammergerih a ' e zwischen der Zeit der be- | Gesellschaft allein zu vertreten. ; Carl Haeusler daselbft, Die erforderliche Eintragung ist bei der gedacten : 14693 14873 14956 15210 15224 15240 15263 | Haus-Gonto . A 246,000/— |! Conto a nuovo: M Fen Handlung r deren Aburtheilung das | Eingetragen zufolge Verfügung vom 10. am! b. Nr. 1457 die Firma I. Richter zu Kattowiß Firma im Handelsregister für die hiesige Stadt E 15333 15395 15411 15454 15505 15600 15619 | , Mobiliar-Conto . . 14,613 10 | noch zu bezahlende Deyvositen-Zinsen M. 41,158. 70. Markens@ubgeseb in Kraft getreten ist, dieses aber | 11. März 1876. | und als deren Inhaber der - Kaufmann Johann Band 1. Seite 233 erfolgt j 15620 15624 15628 15801 15845 15897 15938 | Banfnoten-Anfertigungs-Conto 20,000 ab: no< rüd>ständige Lombard-Zinsen e 19,308. 45. De Zal wideer ; Diliche Ve Ee ean Belgard, den 11. März 1876. / Paul Richter daselbst, Braunschweig, den 13. März 1876. | 16051 16140 16189 16219 16262 16265 16324 | 21,850/25 D fretabe N à s Von gte Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung. c. Nr, 1458 die Firma D, Hamburger zu Klein- Herzoglices Handelsgericht. 16382 16448 165C0 16681 167095 16782 16802 « Delcredere-Conto : ren mit einem [remden Icamen oder einer Firma U Zabrze und als deren Jnhaber der Produkten- | Moris 16811 16835 16876 16929 16954 16979 E Salèo ult. E L e E T Lr n vorausseßt. E e idièn Etádecaieta j / ges D Here Dae, | E 17038 17091 17102 17203 17217 17234. 1729 aVt Tur UREINOTIGHMe Sorg «v O2 O b E A. es ÆXoöniglichen Stadtger zu Derlin, - Nr. 1459 die Firma A, Czwiklizer zu Beuthen I ; ; 17360 17373 17383 17412 17427 17628 17673 4 81,189. M Ein Kaufmaun, dem die Pflicht zur Buch füh- | Zufolge Verfügung vom 15. März 1876 find am De ‘und «lt been M obe Tes Keciiäen filas, SetuE Sr una ist anien. das K 17697 17702 17772 17907 17952. dazu Vergrößerung aus dem diesj. Gewinne um 55,000. —. kd nah rf Vau elägeles E nicht obliegt, ist, selbigen Tage folgende Eintragungen erfolgt : Adolph Czwiklißer daselbst, : | ein E E worden dal d S H 4: as R : B. 4/4 Prigritäts-Osligationen nah dem Saldo. olk -Becbr, 1876 142 189/40 g E enntniß des er-Tribunalsvom| Fn unser Gesellschaftêregifier, woselbst unter r, | €. Nr. 1460 die Firma D. Guttmann zu Katto- Las, A p O Er hn G zu Düsseldorf i Privilegio vom 5. November 1851. | idt! Man Sa vere Aa s ' - Sebruar d. J., auch ni<t wegen Bank erutts | 1450 die Aktiengesell\haft in Firma: wiß und als deren Inhaber die verehelihte f ith “Wage op hge rohe “aevioon arnih daselbst ' Nr. 18092 18219 18294 18399 18455 18590 Ï Reserve-Fonds-Conto : 2 i zu bestrafen, wenn er seine Handlungsbücher unor- The Koyal Insurance Company Julius Guttmann, Dorothea, geborne Dom- | je er unker der Firwa „Herm, Garnich“ betrie- 18711 18776 18777 18778 18929 18968 19034 ao UL, Werds, AB0S L e 4 e i e C MLIOE, O dentlih geführt hat. „Der Thatbeftand des $. 283 | (Royal, Feuer- und Lebens-BVersicherungs-| drowski, daselbft, Gd E D Ee E Dam 10 Mies e M. bb 19192 19207 19368 19404 19559 19648 19756 dazu statutenmäßige Ueberweisung pro 1875 . . 36,016. 30. Nr. 2 des Strafgeseßbuchs, betr. den einfahen Ban- Gesellshaft in Liverpool) IL gelôs<t worden : | stehen aufgehört hat; daß demnach die gedachte ? 20051 20152 20161 20177 20193 20212 20585 Saldo ult. Decbr. 1875 450,518/95 ferutt, findet nit auf jeden Kaufmann, sondern nur | pit ihrem Sitze zu Liverpool und einer Zweignieder- | f. Nr. 1278 die Firma Bertha Franke zu D E a 2 MpeTean Pera Garaas, ; 20718 20730 20736 20813 20837 21021 21071 ! « Tantième- Conto: 2 e auf einen folhen Anwendung, dem die Pflicht zur | [afsung in Berlin vermerkt stebt, ist eingetragen: Borsigwerk, I ite Ne 50 bes Bie R E ee f 21092 21140 21141 21186 21283 21309 21317 Statutenmäßige Tantième an die Direktoren Buchführung geseßlih obliegt und der leßtere Um- Die dem Otto Steffen und Otto Hoffmann er- g. Nr, 1436 die Firma Richtersche Bier-Nieder- ¿2 Prof, / (: < e E Ce 21348 21479 21725 21893 21915 22134 22136 à 10% auf A 360,162, 85. . . . . . , M 36,016, 30. stand ist deshalb als wesentlihes Begriffsmerkmal theilte Generalvollmacht ist zurü>gezogen. Dem lage B. Richter zu Beuthen O./S., S Düsseldorf, den 6. März 1876 7 92287 22320 22445 22516 22523 22559 22592 | ab garantirte und gezahlte Tantième an die voll- im einzelnen Falle festzustellen. Kaufmann Otto Hoffmann zu Berlin ist eine | b. Nr. 1206 die Firma Arnold Richter zu : | es HandeldecricSts Sekret ; 22747 22750 22860 22880 22887 22893 22951 | ziehenden Direktoren a MOOO, neue Generalvollmaht für die Gesellschaft er- Beuthen O /S. | H E / 22964 22966 23040 23175 23271 23313 23494 | Actien-Dividende-Conto pro 1873 27,016/30 SDanDels- Regifter. uen und D ae A R e Ven ra den iu 2e | ——— j )9 23649 23695 23799 23830 23853 2387 y ACtten-Divtdende-Gonto Pro O U A ; I S O erlin zum Generalbevollmächtigten für die- nigliches Kreisgericht. I. Abtheilung. ' Di f i if é \ S N Sh N N Sa ee | Saldo der no< unerhobenen 31 Stúü> Dividendenscheine . , 837'— Die audeldregtfterräuttäge aus dem Königreich selbe ernannt. S Na Tife Conti Dan R s rag Pa Ln : 24693 24789 24869 25079 25087 25255 25267 e; R E E E ; de a Großh zogth “d r A i Bielefeld. Handelsregister. eingetragen worden, - daß-der u Düsseldorf wohnende 5 95328 25569 25571 25591 25798 25830 25862 Saldo der no< unerhobenen 225 Stü> Dividendenscheine 5,062 50 Bent So. eon Bu He e werden Dienftags, | Jn unser Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. | In unser Handelsregister ift eingetragen : | Körusingun Hermann Hämecher alleiniger Inhaber L 96045 26122 26447 26657 26678 26723 26782 Actien-Dividcnde-Conto pro 1875: an ° Zte St ae ¿g erg), unter der Rubrik | 4876 die hiesige Handelsgesellschaft in Firma: Nr. 173 des Gesellschaftsregisters : ' der daselb unter Sor Firma „Gebr "Bin 27021 27027 27093 27145 27206 27291a 27307 Zu vertheilende Dividende für das Jahr 1875 à 20 4 pro Actie Zfentiic Die beibeit fti und Darmstadt ver- T Stettheimer & Co, Firma: Preuß & Brauns zu Bielefeld, | bestehenden Handlung, den zu Düsseldorf wohnen- # 27327 27504 27520 27552 21658 27672 27784 “auf 35,000 Actien . A 700,000 fsentlicht, die rekt E entlt, die leß- } vermerkt steht, ist eingetragen : : Die Gesellschaft ist aufgelöt. den Kaufmann Friedri Hammer zum Prokuristen Í 27856 27858 27976 28095 28152 28177 28318 Gewinn- und Verlust-Conto: E. monatlich. Der Kaufmaun Alexis Walla< zu Berlin ist | Nr. 172 des Prokurenregisters : | bestellt hat. : 28402 28521 28577 28697 28749 28876 29040 l Gewinn-Uebertrag auf das Jahr 1876 . 8,130 /25 Aachen. Unter Nr. 1305 des Gesellschafts- aus der Handelsgesellshaft ausgeschieden. a! C. & Th, Krönig zu Bielefeld. Düsseldorf, den 6. März 1876. i 29053 29155 29160 29182 29254 29305 29335 33,556,120 20 | 133 556,120!20 registers wurde heute eingetragen, daß der Direktor ie dem Kaufmann Heinri<h Krönig ertheilte Der Handelsgerichts-Sekretär. E 29375 29384 29402 29552 29582 29782 29812 s Brau ba ber 1875 e As Carl Krüger, zu Aachen wohnhaft, zum Direktor In unser Gesellschaftsregister, woselb unter Nr. Prokura ist erloschen, daher gelöst. j Hürter. ] 29913 29955 30005 30082 30118 30259 30382 raunshweig, 31. December 1375, der zu Aachen domizilirten Aachen-Leipziger Ber- | 5328 die hiesige Handelsgesellschaft in Firma: Bielefeld, 6. März 1876. : ; : 30475 30674 30762 30821 30896 3117 t Braun \ ch wetiglîi \ ch e Banf. Pernngs-ArtienB Bg ernanut worden ift, è n s F S H. Kutscher Königliches Kreisgericht. Abtheilung I. : Düsseldorf, Auf Anmeldung ist heute in das f 31255 31487 31523 31529 31562 31666 31679 ©. Löbbee Bewig. Stühbel U, é (6, E ermerft steht, ist eingetragen: - S2 | hiesige Handels- (Firmen-) Regifter su r. 176 b 31874 32005 32083 32132 32429 32620 Saa Seite Vollziehenve Direktoren. óniglihes Handelsgeriht8s-Sekretgriat. A Drt I ist urs gege e e V Su Bankett e E n eingetragen more, O e A Tes fe R h 32884 33021 33063 33142 33270 33333 j ereinftim vor Wwinu- S : ¡lc it den s tai i F l L ebereinkunft aufgelöst. er olzhändler h l : : * Kaufmann Daniel Grünewa a eit de N. 23367 23403 33454 33491 33599 233658 33819 E Nebereinslintnumg, des: vorslelearens, Benin n C I beide der Brauns<weigis<en Bank wird auf Grund Aaehen. Die Handelsgesells<haft unter der Christoph Hen Kutscher zu Bein zum Nr. 234 des Gesellschaftsregisters : i (É, Ste c. ein Handelsgeschäft E der Firnia B 33821 33824 33828 33911 33963 34174 34182 Brauuschweig, den 1. März 1876. ras Vaering E R M Iean ibe la alleinigen Liquidator ernannt. Die Gesel Sr E U zu Bielefeld. [»D, Grünewald“ etablirt hat. e 34443 3448- 2 34506 34567 34589 A e achen, ist am heutigen Tage c nd unter i : : ; gelöst. eldorf, den 6. März i 34572 31900 24938 35067 35106 35159 35414 Der Aufsichtsrath Der Braunschweigischen Vank. Nr. 1025 gelösht worden mit dem Bemerken, daß | Die Gesellschafter der hierselbst unter der Firma: | Bielefeld, 10. März 1876. ; f Der Handelsgerichts-Sekretär. 35548 35562 35585 35629 35752 35878 35960 In dessen Auftrage: der eine Theilhaber derselben, Kaufmann Carl Gustav Vernstein & Meyer Königliches Kreisgericht. Abtheilung I. Hürter. 39987 36063 36228 36407 36141 36474 36532 ? von Voigtländer, G. Seeliger, Ferd. Ebeling. Heinri<h Weidmann zu Burtscheid, das Geschäft mit | am 15. Februar 1876 begründeten Handelsgesell- N } 36573 36902. j Vorsitzender. 8 N E und Und, E L isters Me Lia Gard laL: ü E g: ger Setanalanhang, L f R D Lees, aufgenommen ie tat: 1âß uro 1876 21 amo:tisirende j Fyent indlihkeiten aus weit:r begebenen, im Julande zahlbaren 003. 15. Sodann wurde unter Nr. irmenregister eßig e]Gaftélofal: Unter den Linden 27) n unser Gesellschaftsregister is bei der unter vor Notar Hundt in Crefeld am 9. Februäár c, i Die statutgemäß pro 1876 zu amo:tisirenden ! Eventuelle Verbindlichkeiten a g S ¿zahlbaren Wechseln (A 599,003. 15 cingetraten Vie Korea Cart Leibetanik- werke in | find dis Mpaleate: N 175 dase aud il "AttEnoe Af: ae Sea Iean Biibore: Giaitica La AER f Aachen ihre Niederlassung hat und deren Inhaber 1) Max Bernstein, „Gesellschaft für Stahlindustrie zu Bohum“ einer Bä>erei und Bierbrauerei in Düsseldorf, und der obengenannte Carl Gustav Heinri<h Weidmann 2) Jacob Levin Meyer, zufolge Verfügung vom heutigen Tage in Colonne 4 Anna Hennen. Haushälterin daselbst, die, auf die in Burtscheid ist. L Beide zu Berlin. Folgendes eingetragen: Errungenschaft beschränkte Gütergemeinschaft in Ge- Aathen, den 11. März 1876. l Dies if in unser Gesellschaftsregister unter Die dem G. H. Buchlow ertheilte Ermächti- mäßheit der Art. 1498 und 1499 B. G.-B. stipulirt | Nr. 5649 eingetragen worden. gung, die Firma der Gefsells<haft neben einem worden.