1876 / 70 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ten Termine ihre Erklärungen und Vorschläge über die Beibehaltung dieses Verwalters oder die Bestellung eines anderen einstweiligen Verwalters, so wie eventuell über die Bestellung eines einstwei- ligen Verwaltungsrathes abzugeben.

Allen, welche von dem Gemeinschuldner etwas an Geld, Papieren oder anderen Sachen im Befiß oder Gewahrsam haben, oder welche ihm etwas ver- <ulden, wird aufgegeben, nichts an denselben zu verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von dem Besiß

egenstände

der Gegen e April 1876 einschließlich dem Gericht oder dem Verwalter der Masse Anzeig? | zu machen und Alles, mit Vorbehalt ihrer etwanigen Rechte, ebendahin zur Konkursmasse abzuliefern. Pfandinhaber und andere mit denselben glei<bere<- tigte Gläubiger des Gemeinschuldners haben von den in ibrem Besiß befindlichen Pfandstücken bis zum ! vorgedachten Tage nur Anzeige zu machen.

Alle Diejenigen, welhe an die Masse Ansprüche 1 als Konkursgläubiger machen wollen, werden hier- ; dur aufgefordert, ihre Ansprüche, dieselben mden

bereits re<tshängig sein oder niht, mit dem dafür ;

verlangten Vorrecht bis zum 22. April 1876 eins<hließlih

bei uns shriftli<h oder zu Protokoll anzumelden und | innerhalb | der gedachten Frist angemeldeten Forderungen, sowie ? | vor dem Kommissar ,

demnächst zur Prüfung der sämmtlichen,

nah Befinden zur Bestellung des definitiven Ver- waltungspersonals auf

deu 20. Mai 1876, Bormittags 10 Uhr, im Stadtgerichts gebäude, Portal 11L, 1 Treppe bo, Zimmer Nr. 12, vor dem oben genannten Komi- |

missar zu erscheinen.

Nach Abhaltung dieses Termins wird ge- |

eignetenfalls mit der Berhaudlung über den : Akkord verfahren werden, Zugleich ift zur Anmeldung der Forderungen der i Konkursgläubiger no<h eine zweite Frist bis zum 22. Iuni 1876 einschließlich

festgeseßt und

auf

deu 20. Iuli 1876, Bormittags 10 Uhr, im Stadtgerichtsgebäude, Portal TIIL, bo, Zimmer Nr. 12, vor dem oben Kommissar anberaumt, zu wel<hem sämmtliche i Gläubiger vorgeladen werden, welche ihre Fordee rungen innerhalb einer der Fristen angemeldet haben.

Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizufügen. Feder Gläubiger, wel<er nicht in unserem Ge- rihtsbezirk wohnt, muß bei der Anmeldung feiner Forderung einen am hiesigen Orte wohnhaften Be- | vollmächtigten bestellen und zu den Aften anzeigen Denjenigen,

Ne. 12,

zur Prüfung aller innerhalb der zweiten Frist angemeldeten Forderungen ein Termin !

welchen es hier an Bekanntschaft *

fehlt, werden zu Sachwaltern vorgeschlagen die Rehte- anwalte Fros<, Stargardt und Quenstaedt. Berlin, den 18. März 1876. Königliches Stadtgericht. Erste Abtheilung für Civilsachen.

Der von uns durch Beschluß vom 17. Juni 1874

| über das Vermözen des Kaufmanns 3 Adolph Herbst

eröffnete Konkurs ist dur erfolgte Schlußvertheilung

der Masse beendet. [2459] Berlin, den 15. März 1876.

Königliches Stadtgericht. T. Abtheilung für Civilsachen.

| [2464]

Ueber das Vermögen der unter der Firma: Hirschberger Portland - Cement - Fabrik und ; Maschinen- Ziegelei, cingetragene Actiengesell- schaft zu Hirschberg ist der kanfmänuische | Konkurs eröffnet und der Tag der Zahlungsein-

i stelluzg auf den 15. März 1876

festgeseßt worden.

Zum einstweiligen Verwalter der Masse ist der i Kaufmann Friedri< Semper hierselbft bestellt.

i Die Gläubiger des Gemeinschuldnerin werden aufgefordert, in dem

auf den 25. März cr., Mittags 12 Uhr, in unserm Gerichtslokal, Terminszimmer Nr. I a,, Herrn Kreisgerichts - Rath ! Born anberaumten Termin die Erklärungen und ! Vorschläge über die Beibehaltung dieses Verwalters oder die Bestellung eine: andern einstweiligen Ver-

walters, sowie die Bestellung eines einstweiligen | Verwaltungsrathes abzugeben.

Allen, welche von der Gemeinschuldnerin etwas an Geld, Papieren oder andéren Sachen in Befiß oder Gewahrsam haben, oder welche ihr i<hulden, wird aufgegeben, Nichts an dieselbe zu | verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von dem | Besiß der Gegenstände

bis zum 17. April 1876 ein\{<ließli< dem Gericht oder dem Verwalter der Masse An- | zeige zu machen und Alles, mit Vorbehalt ihrer

j etwaigen Rechte, ebendahin zur Konkursmasse abzu- 1 Treppe | enannten :

liefern.

Pfandinhaber und andere mit denselben gleichbere<h- tigte Gläubiger der (Bemeinshuldnerin haben von den in ihrem Besiß befindlichen Pfandstü>ken nur

* Anzeige zu machen. Wer seine Anmeldung schriftli<h einreicht, hat eine :

Zugleich werden alle Diejenigen, welche an die

: Masse Ansprüche als Konkursgläubiger machen wol-

len, hierdur< aufgefordert, ihre Ansprüche, dieselben

¡ mögen bereits re<tshängig sein oder nicht, mit dem

dafür verlangten Vorrecht bis zum 20. April 1876 einschließli< bei uns s<riftli< oder zu Protokoll anzumelden und

etwas ver- :

demnächst zur Prüfung der sämmtlihen innerhalb der gedachten Frist angemeldeten Forderungen, sowie na< Befinden zur Bestellung des definitiven Ver- waltungspersonals

auf deu 8. Mai er., Vormittags 10 Uhr, in unserem Gerichtslokal, Terminszimmer Nr. I., vor dem Kommissar Herrn Kreisgerihts-Rath Born zu erscheinen.

Nach Abhaltung dieses Termins wird geeigneten- falls mit der Verhandlung über den Accord vers fahren werden.

Wer seine Anmeldurg \<{riftli< einreicht, hat eine Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizufügen. |

Jeder Give, welcher ni<t in unserem Amts- bezirke seinen Wohnsiß hat, muß bei ter Anmel- dung seiner Forderung eiven am hiesigen Orte wohn- haften oder zur Praxis bei uns beredtigten auswär- tigen Bevollmächtigten bestellen und zu den Akten anzeigen.

Denjenigen, welen es bier an Belyantigaxt fehlt, werden der Justiz - Rath Bayer und die Rechts- anwalte Aschenborn , Wiester und Wenzel Hier zu Sachwaltern vorgeslag en.

Hirschberg, den 17. März 1876.

Königliches Kreisgericht. Erfte Abtheilung.

Taris- etc. Veränderungen der deutschen Eisenbahnen. Ns. 33.

Ofibahu, Bromberg, den 15. März 1876.

Für die Zeit vom 1. April 1876 bis 1. April 1877 tritt für die Beförderung von Pferdebahn- Waggons auf von der Eisenbahnverwaltung _gestell- ten Wagen im Verkehr zwishen Berlin, Station der Königlichen Ostbahn einerseits, und St. Peters- burg, Station der Großen Russif hen Eisenbahn, andererseits ein direkter Tarif via Wirballen i in Kraft. Exemplare desselben find bei unseren Stationskassen Berlin, Bromberg und Eydtkuhnen käuflich zu be-

ziehen. Königliche Direktion der Osibahn.

[2453] Vekfauntmachung.

Die im Ostdeutsch - Sächsischer Verband-Güter- Verkehr zur Auflieferung kommenden Gütersendun- gen zwischen Chemniß einerseits und den Stationen der Königlichen Ostbahnstre>en Cüstrin-Schneide- mühl-Dirichau-Danzig-Königsberg-Wehlau anderer- seit» können in Folge Zerstörung der Riesaer Elb- brücke nicht direkt befördert werden. Es find daher für den direkten Verkehr zwischen den vorbezeichne- ten Stationen die Hülfsrouten via Großenhain- Nossen-Freiberg, resp. via Berlin-Leipzig in den Ta- rif aufgenommen, über welche die zur Auflieferung fommenden Güter bis zur Wiederherstellung der Riefaer Elbbrü>ke und deren Benußung für den Güterverkehr geleitet werden. Die für diese Routen zur Erhebung kommenden höheren Tarifsäße sind in dem von allen Verbandstationen zu beziehenden 15.

Nachtrag zum Oftdeutsh-Sächsishen Tarife an- gegeben. Cto. 13.) Vromberg, den 16. März 1876.

Königliche Direktion der Ostbahn

als Ge sdMMLceabe Verwaltung des Ost- ; deuts<- Sächsischen Verbandes, |

: rundet.

[2452]

Für Kalkiransporte 1 von Ostrau nah den dies- seitigen Stationen tritt mit dem 20. d. Mts. eine Ermäßigung der Frachtsäße ab Großenhain in Kraft. Näheres ist in den Güterexpeditionen auf unseren Stationen zu erfahren.

Berlin, den 13. März 1876.

Die Direction der Berlin- Dresdener Eiseubahn- Gesellschaft. (àcto. 185/3.)

[2431]

Tilsit-Insterburger Eisenbahn.

Mit Genehmigung der Staats- e iete A treten vom 1. Mai d. J. ab in unserem Lokalver fehr folgende Aenderungen des Tarifs für Gepä> Ueber- fracht i in Kra

1) Der Derediums für die Frat bezw. Ueber- fracht für das Reisegepä> wird das Mindestgewicht von 10 Kilogramm zu Grunde gelegt, überschießende Kilogramm werden für volle 10 Kilogramm ange- nommen, und die üÜberschießenden Pfennige der Er- hebungsbeträge auf Zehntel Mark aufwärts abge-

2) Der geringste Erhebungsbetrag ist 0,20 4 3) Die in Anlage C. unseres Lokaltarifs vom

l, Oktober 1872 veröffentlihten Säße für Gepä-

überfra<ht werden dem en N een verdoppelt. Tilsit, den 18. März 1876. Der Berlialtnaaideaik,

Berliner Börse vom 21. Mürz 1876. In dem nachfolgenden Courszettal sind die in einen amtlichen and nichtamtlichen Theil getrennten Coursnoetirungen nach den cusammengehörigen Efffektengattungen geordnet und die nicht

amtlichen Rubriken durch (N. A.) Meck

Die in Liquid

befindl. Gesellschaften finden sich am Schluss des Courszettal.

Woeohsol, [100 VL (8 T. 3| i.» + «(100 FL 2 M. London . 1EL Strl./8 T. e L L, Strl. 3

Paris Belg. M 1100 Fr. do. 100 Fr. Wien, «c wn. 100 F. do, do, [100 FI, Peteraburg - . ./100 S, R doe. ./100 S. B Warschau , .|100 S. R. 8 T| Bank diakonto: Berlin

Aa.

) V5 VI LS OP LI UE S U

M. T T.

5!

43

1 8 (h e

T. M. M, M.

[169,45bz [168,60bz |20, 495bz /20, 325bz (81, 29bz

264 00bz 262,00bz 6 |264,60bz f. Wechsel 4%, f. Lombard

5%). Bremen 5%, Frankf. a. M. 4%, Ham: urg 92% Geld-Sorten and Banknoten.

Dukaten pr. Stück Bovereigns pr, Stück Napoleonsd’or pr. Stück

do. Dollars pr. Stück Imperials pr. Stück

do. pr. 500 Gramm Fremde Kabavben pr. 100 M.

do. einlösbar in Leipzig

9,58bz 20,42 G 16,24bz

pr. 500 Gramm .... |—,—

4,16G

1395,00 G 99 85G 81 50bz

Franz. Banknoten pr, 100 Francs . . |—,—

Oesterreichische Banknoten pr. 100 FI. do, do, Viertelgulden pr. 100 FI.

¿&ussische Ban#&noten pr. 100 Rubel.

Fonds- und Staats-Paplero.

Consolidirte Anleihe ,

do. / | Staats-Schuldscheine . “3E L L/e Kur- u, Neum. Schuldv. 34", 1, n.1, 1, Oder-Deichb.-Oblig.. . «4 Dl E Berliner Stadt- ots ‘48% 1/1 0/4 1, doe. do, . -|34| L A Cölner Stadt-Anleihe .431/4.0. 1/10. Rheinprovinz-Oblig.. , ./43/1/1. u. 1/7.

(43 E u, is

176,20bz

Silbergulden pr. 100 FL |—,—

181,50G 264,50bz

105,10bz 99,75bz 99,75 G 93,25bz

101,50bz 101,70 G 92.,50bz

100,80 G 101,70bz

zésterr. 250 FL 18544 4a Kredit 100. Oesterr. Lott.-Anl, 18605 lo. âo, Pester Stadt-Anleibe 6 do. do. kleine 6 Ungar. Gold-Pfandbriefe' 5 Ungar. St,-Eisenb,-Anl, 5 do. Loose Ung. Schatz-3cheine} g 6 i E. E... 5. 0 O Franz. Anl, 1871, Gl

Lst.-20Rm.

Italienische Rente do. Tabaks-Oblig

do, | Russ, Nicolai- ai Obligat |S Italien, Tab.-Reg. Akt, Fr. 350 Einzahl, pr. St. Russ, Centr,-Bodencr.-Pf. do. Engl, Anl. de 1822) - do. do, de1862 40, Vogl Anl do, fund, Anl, 1870. do. consol, do, 1871 . do. de, 1872. do. âo. 1873. do, do, kleine. 40, Alles 1805 A A E; do, Boden-Kredit . .] do, Pr.-Anl, de 1864 do, do. de 1866 do, 5, Ánleihe Stiegl. 0. do do, Poln. Schatzoblig. (14 do. do. kleine Poln, Pfdbr. III Ea do, do. Liquidationsbr. , Warsch. Stadt-Pfdbr. do. do. Türkische Anleihe 1865/9 do, do, 1869/6

1 100Fr SORm

20 Rm Pn

—S

I Le:

S A B 1

T C

S | 2

S (€ It IT,

1858| pr. Stück 1864'— pr. Stück

‘pre Stück

Ds I MEIIMCNN

1/3. u. 1/ 19. [1/5.n L [1/5,0.1/11. 18. 0, 1/8.

r e

Börsen-Beilage „Fn Deutschen Je und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger

1/4. 1/5¿a.1/11.

V 1/7. V. u. V7 1/3. u. 1/9. 1/1. m. E

1/6.a.1/12. 1/6.0.1/12 1/2. u. 1/8, 1/2. a. 1/8.

105,00 B 338,00bz G 111,00B 284,00bz 77,60bz G

78,00 B

82 50bz G 73,20bz 160,256 92,00 G 2,50bz B 91,10G 91,25 B

PALRA Ie

[L l E L A T

A ‘199/90bz 2.199,90bz .193,00bz 193,00bz .[86,590bz .1178,50bz

171,00 B

1100.60 G 1103,00bz 4103,00bz

,

516,00bz 90,75bz

101,25bz

6104008 99,80bz

2908‘66 TA

/9./174,00bz

/ 97.80bz B

).187,00 G .186,00et.bz

¡17,40

1/4.n.1/10

11/1. u 1/7. /1/4:n.1/10.

168,39bz 73,T5bz 73.40bz 16,90bz

Berlin, Dienstag, den 21. März

S E

Thüringer Lit. À.| Thür. nene 70% | (5)

do, Lit.C.(zar.) Tilsit-Insterburg Weim.- “POgnE.) (45) Werra-Bahn Angerm,-BS. Pr, E D Berl.Dresd. St.Pr,| (5) Berl.-Görl, St.-Pr.| 4 Chemn, -Anue-Adf. | (5) Hal.-Sor.-Gub. | 0 Hann,-Áltb. St,P.| 0 0 +1

44

Märk.-Posener ,„ | Magd-Halbst,B.,, | 33 do, Q, 2 Mnst.Ensch.St.-,,| 0 Norâh,-Erfurt A 0 Oberlanusitz, ,, A Ostpr. Sah

R. Odernfer-B. A 4. Bheinischs ..,„|8 8-T-G.-P1, Sf,- -Pr.| (9) Tilsit-Insterb, H] Weimar-(ers . „| (5)

e R

ik [4 (5) 5 do. Lit.B.(gar.)} 4 | 4 44

S

|

1/1. 1/5, 1/1. 1/1. 1/ 1. [1/ Ta 7.14 Ut. 1/1. 1/7. HL. L 1/E. E, H. V1. L 1/1 10M L V/E. 1/7. L/E, L 1/1.

d ees

I V R E R N I Q h

115,50bz 109,40bz 90,00bz 99,20bz 26 60bz 49,25bz G 29,50bz

T1 75bz G 81.00bz G 21 00vz B 20,75bz G 36 00bz G 66,75bz G 61,25bz G 90 00bz G 12 50bz 35,75bz 45,75 B 74 00bz 110,00bz

16,00bz G 69,50 G

1ER

29,25bz

(NA.) Ált.Z.8t.Pr.| 64 BresL.Wech. St.Pr.| 0 Lpz.-G.-M, St.-Pr.|\(34) Saalbahn St.-Pr.' 2 Saal-Unstrutbahn!| 0

Go O

T E

1/7. 1A. 1 /án. 16 E, 1/1,

104,.00bz 28,50bz 7800 B 29.00B 1400G

Rumän. St.-Pr .| (%} |

L:

50,90bz &

Albrechts»ahn TEs Amst, -Rotterdam 6,59 Anssig-Toplitz Baltische (ga E) d Böb. Wast, (5 gar.) Brest-Grajewe .. Brest-Ziew ,,, Dux-Bod. Lit. B. Elis, Westb, (gar.) Franz Jos, (gar,) Gal. (Carl LB) gar. Gotthardb

Kasch -Oäerb, Lâwhf.-B. (9 g.)

e O0

S | B S1 | | |

R S

1/1 x. T G 1/1 1E lu. Hl L 73

À pak R _— = —-

17,60bz G 110.,50bz G 114,50B

78/50bz 25 10G 51,00bz

TaAL2.50bz G .7.169,00bz B .7.159,25bz

u e A

.190,50bz

.149,00bz B

.1177,50bz

4 Oberschlesische Lit.

Cöln-Mindener L Halle-Sorau-Gzbener .. do. Lit.

Hannov.-Áltenbek I. m. o, do. II. Em. do.do.ITT. gear.Mgd -Hhbst. 4 Märkisch-FPosener .. .. Magdeb,-Halberstädäter . de, Von 1865 4 do.

do. do.

do. do.

Niederschl. -Märk. L Ser. '< N,-M, Oblig. I. u. IT. Ser.

âo, ITI. Ser. Nordhangen-Erfart,

_—— ti

P O e R E E S E

20. Lit. de, Lit, do, Lit, doe, gar. Lit. do. gar. 35 Lit. âo. Lit. Co. i o, do, do, do,

âo,

nit

Giriig -Noiage) Cosel-Oderb.) do. do. do. Niederschl, Zwghb.| do. (Stargard-Posen)| do, II. Em. âo, Ostpreuss. Südbahn .

do, âo, Lit. do. do. Lit, Rechte Oderufer . Reine [4 do. IE Ei f: S car.[3

do. do, A0:

Bi 0.5

do. IL Ser, à 624 Thlr, 4

3 4 4 III. Em. R 5 5 5

Ak, Coiva, ITI. Em, 4} /1/4 1873 47 1/40 Lit. F.44/1/4.u.1/10. Magdeburg -Wittenberge 43 1/1. u. Münst,-Ensch., v. St. gar, 4 S 1/1.

O N K

or

E E |9 |

z

L Ea 1.68 e GOl4Ì 1/1.

p R R R R 4 p pi j i i i n

l. I pan fd umd Mis

rie i

1876.

.195,40bz E 92,00b G 3.187,00b G UT 94,60 B 193,50 G 186 80bz G 196 0Obz 195,00 G 192,75 G

S0,

1/7.|—. 197,00 G . 1/7.196 00 B

[7.197,25 B , 7.97 00 B

,

192,00 G

A T a ai ie Miri

,

ns —=

/ Le 1101 00bB kl, f 7.1103, B KkLL£

U

u

B

u

B

u

u. 1/7.|—,— u. 1/7.192,00 G u

a

i

u

u

g

u

i Mi Rail: M

1

,

192/75 B

/ 4103,75 G

. E S

-—_,—

192,25 G

,

¿A U, . U, . U 1,

„U

Sil M by

. I j m * ——

L p lt

prak uad pad

1162,50 G

,

Ln L « W ¿i u, 1/7] u U U

b bl dul Ma Pr Mjr bl pi Si i R C Ret D

S a T O

1/71003,50 G .1/7.|—,—

E G

S punk

1/1. 1/1: —,— 99,25bz 99.25bz

cor BDn anno i nw

Uebersicht der in der Zeit vom 13. bis 18, _März cr. im _Reihs- und Staats-Anze1grr (Central-Handels-Register) publizirten Konkurs- S E, Zahlungs-

do, do, kleine 6 do. 400 Fr.-Loose vollg. 3

(N.A.)Finnl.Loose(10thl)—| p Oesterreich, Bodenkredit 5 Oest, 5proz. Hyp.-Pfdbr. 5 Oest. S%proz. Silb.-Pfdbr./5} Wiener Silber -Pfandbr. 54 1/1. u. 1/7 |—,— New-Yersey 1/5,0,1/11./93,00 G Genueser Loose 150 Lire|— —,—

Braunschw,-Han, Hypbr.|5 |1/1. u. 1/7,/100,60bz B do. do. do. 1/1 O00 O G ia vid“ RE L V ü; U S Ö rückz, è . 9, 1/7.196,60bz do. Hyp.-B, Pfdbr. unkb. 5 (1/4.n.1/10.|101,00bz G |S8dddt. (TLomb,). do, O, 1/4.n.1/10./95,7/5b¿G |Yorarlborgor(gar. Els,-Lothr, Bod, a. C.-Cr. —,— Warsch. d id n 51 Hamb.H Fp. Rentenbriefe/4 |1/L u. 1/7.|—,— do. Mia 10 Kruppscbe Obligationen|5 |1/4,u.1/10./101,10bz , Meininger Hyp.-Pfandbr.|5 |1/1. u. 1/7./100,30bz Bisonbahn-Prioritäts-Aktien Nordd.Grund-C.-Hyp.-A.|5 |1/4.a.1/10 [101 00bz G Aachen Mastrichter . .. 4191,50 G de. Hyp.-Pfandbr. 1/1. |101,50bz G do, I. Em. . 0. 1/7./98 25G Kl, f. |Dux-Bodenbach 5 1/1. u, 1/7./60.00bz G Pomm, Hyp.-Br. I. rz. 120 1/1. u, 1/7./105.75bz G do. ITL Em.|5 1/1. u. 1/7.|—, do. ./5 /1/4.9.1/10. 53,50bz G do. . u, IV, rz. 1105 1/1. u. 1/7./101,75bz Bergisch-Märk. I. Ber.|44 1 ; 21,75bz G V. 199 75G „fr.

do. IIL, u. V. rz. 100 {100.50bz do, IL. Al / do. II rz, 110 . . .45/1/1. u. 1/7./96,50bs do. ITLSor.v.Staat 3}gar. 185,50bz B Elisabeth-Westbahn 73 5 73/00bz

11/4, u,1/10.|— 1/4. nu.1/10 pr. Stück [40,10 G 1/5.4,1/11.|89,C0 B 1/1. u. 1/7. |—,— 1/1. u. 1/7.149,75 G

Lüttich - Lim fe Msinz- Ladwigsh. Mckl. Frâr Franz. Oberhess, St, gar. Oest.-Franz. St.. O0est. Nordwestb. do, , Lit: B; Reich.-Prd. (4}g.) Kpr.Budolfsb.gar. Rumänier ..., Russ.Staatsb, gar Schweiz, Unionsb, do, Westh.

L IOSDObE .199,9Ibz 106,50bz 73,00 G .7.1240,00bz .7.183,00bz 7.156,10 G .7.152.20bz B 24,25bz B .1107,25à107,40

v. 62 u. 64 43 1/4.u. 1/10. 0 i B05. u 1/4. 11/10. do. do. 1869,71 u.73/5 |1/4.u1/10. do. do Sa 5 1/4.u1/10.

Bhein-Nabe v.S. gr.I. Em. 44) 1/1. e

do, gar. ITL. Em. 4b 1/1. u. 1/7./1102,25B

¡dme -vedie oige a Mie oa : 19 1/1. u. 1/7.199,50 B

Thüringer I. Serie .. .4 1/1. u. 1/i.|—,—

de. IL. Serie . 4 1/1. u, 1/î |—,— do. TIL Serie . . .|4 [1/1 u. 1/7.193,60B Í Wo N Se 4 1/1. u. 1/7.199,56bz G E (8102 G S do. V, Series .. 41/1 u. 1/7199,25 G 17,00bz G l 4411/4. n.1/10. L. a. L.

do. VI. Serie .. 99,00 B E Chemuitz-Komotau . . 23 00 G Lübeck-Büchen garant, 44/1/1. n. 1/7./100,00 B Mainz-Ludwigshafen gar.|5 |1/1. u. 1/7 [103,10 G do. do. 1875/5 |1/3. u. 1/9./102 70bz do. do. (44 1/4.n.1/10. Werrabahn I. Em. . . „1431/1. u, 1/7.|—

98,25 G Alhbrechtsbahn (gar.) . 5 |1/5,u.1/11 [6040 B

Schuldy. d, Berl. Kaufm, 44 E G T (Berliner T o, A Landschaft. Central, 4 1/7 Kur- u, Neumärk. „34 1/7. do, neue .,3èÈ B | do, 4s Wi V do. neue , .4 U, 1/(. S B 76. N. Brandenb. Credii 4 |1/1. n. 1/7. / do. neue . sh a Ostpreussische. ,. ,3 1/7. do, 4 1/7. do. 47 1/7.

34

4

100,50 G 101,70bz 106,30bz 95,20bz 86,00 G 85,20bz 95,00 B 102,90bz 95,06 B 102,90bz 87, (0G 96,25bz G 102,00 G

ay Lan pi A E J

37,T5bz 99,25bz

103,10 G 103,10 G 102,25 B

Termin | Abliefe-

zur i: Verwalter-| kungs- Termin. |

wahl.

Die Bekanntmachung ift erlassen vom

| Sonstige D Termine.

Akkord- Termin.

S E E [e

G N tr COwrWr C

der Ansprüche bis

| i | | |

v pak D M pi

Bezeichnung dir im Konkurse befindlichen Firmen 2c. k Termin.

pad

Fine, pi c J

Anmeldung Prüfungs-

L

ooREAZ

Kaufmann Ioseph Inulins Levin (A GLMIANGE GERERNS iei U. Levin) zu Berlin. .

JInstrumentenmacher August Thomas zu ‘Berlin .

Kaufmann Bernhard Lazarus zua Beriin (erb\ aftliches Üquidationsverfahren)

Bä>ermeister Iulius Stabeuow zu Berlin. .

Glas- und Porzellanwaarenhäudler Louis Berg zu Berlin ;

LUA und Farbenhändler Siegfried Michaelis (Firma: S. Michaelis) Bei,

Kauislaite Adolf Ferdinand Richard Schuster “und Hermaun Meister (Firma : Schuster & Meister) zu Berlin .. :

Pommersche Central- S ERBRYU Ne zu Berlin

Handlung S. Leßmaun Leyser zu Berlin i

Kaufmann Eduard Sperling zu Breslau

Kaufmann Lewin Bernstein zu Pol. Crone .

Restaurateur Albert Bluth zu Charlottenburg

Kaufmann und Fabrikant Wilhelm Sondermann (Firma: mauu Chrs. Sohn) zu Dümmlinghausen . i

Kaufmann Carl Faller zu Cöln

Berlin .

Berlin . Berlin . Berlin . Berlin . Bexlin .

Berlin . Berlin .

Berlin . Breslau

Stadtger.

Stadtger. Stadtger. Stadtger. Stadtger. Stadtger.

[S

22./4. 76.

E 76. 20./4. u. 20/6. , s , |20./4, u. 14,/6. 27.3. /20./4. u. 20/6. 17. BRLT | | 30./3. E 20/4

23./3. 21./3.

25/5. 76.

“> Li aus

| 22/2 7/8) T6 [18,/5. u. 15./7. v |

17.5. A

76./27./3.

15./1. S A

23./1.

E L L

Poramersche . 1/7.185,40bz . 1/7./95,20bz 1/7./102,60bz G 1/7.194,80bz

do. do, Poesensche, neue. ., Sächsische 1/7.195,50 G Schlesische | 1/7. |—,— do. N —,— do. | . u, 1/7.|—, do, do. neue 4 u, 1/7.|—,— do. A, u. C.47 /7.1101,60 B Westpr., rittersch. 58 /7.185 20bz do. do, /7.194,50bz G

Q! P j

7.148'25bz G

1940 00bz G and Obligationen.

CiUR R E fa R E O

Stadtger.

R

Sea cfpr

Stadtger. Stadtger. Stadtger. Kreisger. Bromberg .

Krger.-D. Wertnlienbius 9. /3. Handelsgeriht Cöln . 10. /3.

Handelsgeriht Cöln .

E R 4 Pan abrtets

Win. Souder-

E. n.

. 10,/3

Kreisger. Cottbus ea: Krei ger. C [9/2 St. u. Kr. G. Danzig 7./3. St. u. K. G. Danzig/10./3. St. u. Kr. G. Danzig 11./3. Kreisger. Greifswald .| 2./3.

Handelsmann und Schniitwaarenhändler Wilhelm Krüger jun. zu “Sandow Tischlermeister Friedrih Wilhelm Kowal zu Cottbus (Raa) «

Kaufmann Robert Schwabe zu Danzig. . i Fräulein Emilie Pachtel (Firma: Paetel et Co.) zu Danzig . Preuß. Portland-Cement-Fabrik, Aktiengesellschaft in Danzig Kaufmann C. Michaelis zu Greisféwald (Diskussionsverfahren)

S I D o S Da m

Go

p

e

24/4.

10, /4. u. 20./6.

do, do. do. do. do.

do. 4 ITI, Serie. 5 do. 443 Nenulandsch, '4 do, II' do, do...

/7./101,59bz G

/7.1106,C0G 1100,80bz

196,25bz

94 50bz

.1101,50Þz

Pr. B. Hyp. Schldsch. kdb. do. B. unkdb. rz. 110 de, do, rz. 100 do. o, 2 S

Pr. Ctrb. Pfandbr. kdb. do. unkdb. rückz à 110

E

[1/1 ¿

| L

| versch. 1/7 [1/4,0.1/10. L A

.1100,00bz G

103.40bz & 101,00bz G 100,00bz 109,25bz 106,106

do, do.

¿o. do, do, do,

Tab B. do, Lit. C.

185,90 G 176,29 G

98,00 B

96 906 K1. f. 11261906 Lf 1102,30 G Kl. f.

Fünfkirchen-Barcs gar, . Gal. Carl-Ludwigsb. gar. do. do. gar. II. Em. 46. do, gar, IEL EOL do. do. gar. IV. Em, Gömörer Eisenb.-Pfdbr.

1/10 1/10./60,00 B

1/7. 82,20bz B 1/7 179,25etwbz B 1/7.77,10bz G 1/7.|77,10 G 1/8.180,80bz B

L

/1/4.u.1, [1/4,u. La 1/L a. O 10 1/2. u. 1/1. n.

21/8, us 1.18/4. 92.4.

11./4. 8./4. 4./4. 5./4.

13./4.

11/4.

. 43 do. do, N 101,00bz B Kur- u, Neumärk. , Pommersche Posensche Preussische Rhein. u. Westph, 4

Hannoversche ..

E H

Guben

DdD DD Maus

Droguenhändler Ludwig Be zu : Z

Gutsbesißer Heinri<h Mardorf auf dem Neuen Hofe bei ‘Homberg :

Kaufmann Friedrich Adolf Schroeder zu Radewell (Firma: Me Schroeder)

Ziegeleibesißer Friedrich August Schulze zu Eisdorf Lire

Früh. Gutsbesiter Wilhelm Rehfeld zu SAULE es a/W.

Kaufmann C, G. Legler zu Lübbenau .. :

Kaufmann Inlius SIEE zu Magdeburg ..

Gan Hornung, Auguste, geb, Münde (Firma: A, Hornung) zu agdeburg . é

Maschinenfabrikant Iohanues ‘Thiel zu Saalfeld .

Handelsmann Carl Haubnuer zu Neustadt O./S. .

Handlung Ed. Hirschberg's Wwe. zu Hohenstein

Mühlenbesißer Otto Felgentreff zu Quedlinburg .

Kleidermacher Ludwig Hollaender zu Rathenow . .

Sattlermeister Niels Bonnen aus Rendsburg (Nachlaß) -

Kaufmann Emil Voswiukfel zu Schwelm . . ,

Kreisger. Guben . 114./3. Amtsgericht Homberg 7/8: Kreisger. Halle a./S .129./2. Kreisger. Halle a./S. . 8./3. Krger. Landéberg a./W.| 4./3. Kreisger. Lübben . . .|13./3. St. u. Kr. G. Magdeburg 4./3. Stadt- und Kreisger. [111./3.

Magdeburg s Kreisger. Mobeungen 8/3. Kreisger. Neustadt O. /S. 5D. Kreisger. Osterode. 12/3. Kreisger. Quedlinburg . 10./3. Kreisger.-Dep. Rathenow 6./3. Amtsgericht Rendsburg . 13/3. Kreisger.-Dep. Schwelm 10./3. Kreisger. Seehausen in

dex Al. .… . 26/2, Kreisger. Seehausen in

der Altm. . 26./2. Kreisger. Seehausen in

a. 2 Kreisger. Pr. Stargardt 8./3. Kreisger. Striegau 12./2.

57,90 G 57,90 G 6,00 B 88,30bz B 63,50bz 206,00 B 61,00 G |65,50 G 76,10bz G 91,50 G 72,40 B 59,60 G 58,20bz G 56,20bz G 64,60bz G 63 00 G 65,60bz 69,50bz B 60,60bz 59,00 & 24,00 B 319,80bz G 307,00 B 1/9./309,75bz 1/9./97,10 & 1/11.197,10 G 1/9.176 40 B .u.1/11./61,00 G 11/10; u, r

Gotthardbahn E do. '1/4.0,1/10. Ischl-Ebenses fr. Zinsen, Kaiser Ferd. - Nordbabr 5 1/5.u.1/11. Kaschau-Oderberg gar. .5 1/1. u. 1/7. Livorno Sa Ostrau-Friedlander , ..5 1/4.0.1/10. Pilsen-Priesen 6a Raab-(raz (Prärm.-Anl.) 45 515) /4, u. 10. Schweiz Centr. u. Naortk 5 [1/4.u.1/10. Theissbahn 9 |1/5.n. I Ung.-Galiz. Verb.-B. gar. 5 11/3. O i m Nordostbahn gar. F 1/4.u. 1/10. Ostbahn gar. . 5 1/1. A B do T m, ß Lw 1/7 Vorarlberger gar 5 1/3. u. 1/9. Lemberg-Czernowitz gar. 5 O do. gar. IIL. Em,.'5 |1/5.8.1/11. do, gar, ITI. Em.|5 [1/5.0.1/11. do, IV. Em.|5 1/5.0.1/11. Mähr .-Schles. Centralb. fr. de. do, IT. Ser | Oest,-Frz. Stsb., alte gar. do. do. 1874 do. Ergänzungsnetz gar. Oesterr.-Franz. Staatsb. do, II, Em. Oesterr, Nordwestb., gar. /7.1102 50bz & do. Lit, B. (Elbethal) 197,590 G Kronprinz Rudolf-B. gar. 192 50bz B do. 69er gar. 196,80 G r. Rud.-B, 1872er gar. .194,75bz Reich.-P. (Süd-N. Verb.) |—,— Südöst. B. (Lomb.) gar. do. do, nene gar. do.Lb „-Bons,v. De a

do. Aach.-Diisseld. I. Em. d s 1/7, do. doe, II. Ew. . u, 1/7.|—,— do, do, III. Em. 4411/1. n. 1/7.|—,— do. Düss6ld.-Elbf -Prior. 4 | —,— do. do. IISer. do.Dortmund-SoestI.Ser. do. o, TI.Sor. 195,75 G do, Nordb. Fr.-W. ... i D702 10bz EL L do, Bubr,-C.-K. Gi, I, Ser, . u. 1/7.|—,— do, de. II.SBer. . u. 1/7.|—, âo. do, II. E U, 1/7. |—,— Berlin-ÁAnhaltsr é mene na do. .1/7.199.20G âo, 199,20 G Borlin-Görlitzer ... |—,— do. A Bi .193,00G KI. f. do, T C « 191,60 B Berlin-Hamburg. I. Em. —,—

do. do. de 1872,74,75

10./97/30bz do. dos. Y1 1872,73,74 , .-ÁA

197/00bz B E 3. Pfandbr,

. 97,10bz 2 .198,90bz B S Ban Pfndbc.

./96,50bz Stett.Nat.-Hyp.-Cr.-G 1/1. Sächsische .1/10./98,90bz do. 5 p18 N 47 1

Schlesische 4 1/4. n, 1/ 10. 97,40bz Sehlovwig-Hoiskein 4 1/4.n.1/10 |—-— Mecklenb, Hyp, Pfaxlbr. 5 |1/L n: 1/7, Badische Anl, de 186 A 1 u. 1/7.[—,— do, do. rückz. 125 44 #1/1. n. 1/7.195,75 G

do. St.-Eisenb.-Anl, 5 (1/3. n. 1/9./—, - SüddeutscheBod.Cr.Pfbr |5 |1/5.0.1/11./102,25G

do, do, 4 1/2. u. 1/8. /95,80bz do. do. rz. 11044 (1/6 u 1/ 1/11.198 00G Bayerischo Anl. de 1875 4 (1/1. n, 1/7.94,10bz Bisenbahn-Stamm- nund Stamm-Prioritäts-Aktion Bremer Court. - Anleihe/5 1/ la, 1/ 7. 100,30bz (Dis eingeklammerten Dividenden bedeuten BanuzinsenD.) Bremer Anleihe de 1874/4} 101,25bz G Dix. Pr 187411875 Hamburger Staats - Anl./4 1/3. u. 1/9.194,25bz G Aachen-Mazstr. . 1 1/1. |24,00bz G Lothvinger Prov.-Anl. 1/1. u. 1/7.|—,— Altona-Kieler , . 6 1/1. |113,75bz Meckl, Eisb.-Schuldvers.|34/1/1. u. 1/7.189,70B Berg.-Märk. .., $2,00bz do, II. Em. Bächs. Staats-Anl. 1869/4 |1/1. n. 1/7 96,80 G Berl.-Anbalt,. .. 8. [109,25bz G do. III. Em. Pr.-Anl, 1855 à 100 Thl, 131,(0bz Berlin-Dresden .| (5) 29,25bz B'-Potad.-Magd.Lt.A.n.B Hess, Pr.-Sch. à 40 Thl, 257,00 B Berlin-Görlitz ..| 0 42,25bz & do, O. Badische Pr.-Ánl. de 1867 122,10bzG [Berl.-Hbg. Lit. A. À 173 ,25bs do. D.

de, 35 FI, Obligation. 138,25 B B.-Potsd.- Magdb. /1. |77,40bz do, Lt, E... Bayersche Präm.-Anleihe 122.00bzG |Berlin-Stettin of /129,75bz do, A Braunschw. 20Th], Loose 83,25bz Br.-Schw.-Freib. . 81,20bz r [Berlin-Stettiner I. Em. Côln-Mind, Pr. - Antheil 109,00 B Cöln-Mindener . ent 102,30à102,50| do. IL Em. gar, 34 Dessaner St.-Pr.-Anleihe 117,50 G do. Lit. B.| (5) 98,00bz do. IlÏL Em. gar. 34 Goth, Gr, Präm, Pfdbr./5 1/1. u, 1/7./109,60 bz Halle-Sorau-Gub. 12,25bz G do. IV. Em. n gar. do, do, II. Abtheil. ./5 1/1, u. 1/7,/106,25bz Hanhóv.-Altonb.. 17 25bz do. V. Em Hamb, 50ThI,-Loose p.St, 1/3. 1173,00G Märkisch-Posener 23,00bzG do.

Mgdb.-Halberst, . 69,00bz do.

Magdeb,.-Leipzig.

Lübecker do. do. 1/4pr.Stck/173,40bz Meininger Loose .. pr. Stück [119,60 B 232,00bz Braunschweigische i 0s do, Präm, - Pfdbr. 1/2. |102,90bz do. gar. Lit, B. 93,90bz B Bresl. Schw.Freib. Lit. D. Oldenb. 40 Thlr -L. p. St. 1/2. 1138,50B Mnst.-Hamm gar. L 0) E do. Lit, E. F. g Ámerik., rückz. 18811 /1. u. 1/7.1104,50 G Ndschl.Märk. gar. 498,50 B do. Lit. G. |—,— Nordh.-Erfrt. gar. . 134,00bz do, Lit H. 191,00 G Oberschl.A.C.u.D, .1142,50bz G 89.25 &

do. do. 1885{8 R 99,30bz G ; do, Lit. L. do, Lit, B. gar. .7.1132,50bz i .189,10bz B do. do.

9.0 do, do. 1885{ 1 1,6 M 101,00bz G do. Bonds (fand. s 2.5.8.11./101,75bz B äo. Ie 17, do. Lit, E. junge —,-— Côöln-Crefelder 198,00 G Baltische 4, Ostpr. Südbahn , 28,00bz [7.—,— Brest-Grajewo D 107,25bz 5

New-Yorker Stadt- Anl. 101,75bz & 1/10. Cöln-Mindener R, Oderufer-Bahn —,— Charkow-Ás0W gar. . . . [—,— *) (98,00bz B

do. do. u, 102,90 G 9/9.15/11 do, Rheinische . [T.|—,— do. in £ à 20,40,4 gar. 5 16,10bz

Norw. Anl. de 1874 .. 97,80 B Schwed. Staats-Anleihe 97,70 B do. do. do, Lit. B. (gar.) do, J Chark.-Kremontsch. gar. 5 Rhein-Nahe , ,, i .199,90b G K, f |Jelez-Orel gar. ...., 5

1101,10 G .192,10bz G

98,40 G 101 50bz 99,GO0bz & 100,00bz G 100.25B 94.00 G 1G1,00bz 98 .00bz 102,590 G 101 00G

Land

1/7 1/7 I 1/7. 1/7 1/7. 1/7. 17: E

Uo O O en En

/1. E /1 1, 1 1 1

i E SEEEES ECEESEEE

E F 14

uu uu UuMMw

E H

189,50 B

Q S. U Wfl

Rentenbriete,

Nl

15/4.

arer

8. 14. L | 4./4. | binnen 12 Wohen 15./4. 29./3. 29,/3,

29./3. 12./4.

1/6

31./5. 5./4.

T

A. ma

L D 2

2408 /96Ix

21./10. 75 O Mao

Kaufmann Emil Görnemann zu Seehausen

En

G5 r

1104,00 B 192,00 G 190,75 B 196,60 B}? K1. f,

‘\92’50bz l92/50bz? .192,50bz

Kaufmann Lonis Görnemann zu Seehausen .

>

j G r

u ; pr. Stück L 1/2. u, 1/8. pr. Stück 1/6. pr. Stück 1/4.1.1/10. 1/4.

Handelsgesells<haft Gebrüder Görnemann zu Seehausen . Kaufmann H, Claaßen zu Preuß. Stargardt . Fleischermeister und Gasthofbesißer August Elter ‘aus Âlt- Reichenau (erbshaftl. Liquidationsverfahren) . Kreisger. Kassen-Rendant Rechnungs- Rath Ioseph _Beueditt Heinrich aus Striegau (erbschaftl. Liquidationsverfahren) . .

Kaufmann Ioseph Krajewiez zu Thorn .

Buchhändler Woycie<h Maleki zu Thorn . Kaufmann Robert Voß zu Ue>kermünde .

Orr o

L) R D e I e L ap c3

[se

.12,/2.

Kreisger. Thorn Pg Kreisger Sha 2/8; Krêger.-Dep. Ue>ermünde 14. 8, Großh. Sächs. Just.-Amt

MWaida ; 1/2. Stadtger. Berlin . 4: 2/5; Stadtger. Berlin . 4 6/3. Stadtger. Berlin. . .| 9./3. Stadtger. Breslau . .11./3. Stadtger. Breslan . ./11.,/3.

M O F

Krei8ger. Striegau u U, n

M O R

S Mb i s Mt Oa,

S

E E E Eo r E g

69,20bz

1/10./67,10bz G

1/10./67,10bz B ‘0.1/10./73,60 G 1/7.1241,10bz G ‘n,1/10./242,50bz G 1/9./101,30 G . 1/9 [104,00bz G 1/9./105,00G 1/7./79,50bz B 1/7.187,50bz G 1/7./77,90bz 1 1 1/

12./4. 20./6.

Ius a

T5 V5 Er U S

1

Or

Rittergutéförster Max Füssel in Münchenbernédorf . ,

Kaufmann und Konfütiren-Fabrikant Paul Wilhelm Angust Kihter (Firma Paul Richter vorm. August Euluer) zu Berlin) . .

Goldwaarenhändler Hermann Kirhheim zu Berlin

Kaufmann Adolf Goldstein ai E

Wagenbauer Carl Padro> aus Breslau (erb s<aftl. ‘Liquidationsverfahren) . 5

Wein-Kaufmann Eduard Osiwald aus Breslau (erbschaftl. Liquid. -Verfahren)

a. verw. Frau Emilie Carstacdt, geb. Otto,

b. verst. Kaufmann Heiurih Carstaedt,

c. verehel. Kaufmann Bochl, Auguste, geb. Carstaedt, und

d. Charlotte Carftaedt

Kaufmann Iulius Faber zu Heilsberg . . A Schneidermeister v "& Handelsmann August Nafoth zu Warmbrunn beendet .

Handeléfirma H, Carstáedt’s Erben zu Mittelwalde eingestellt

Berlin! Redacteur F. Prehm. “Belag der Expedition (Kesse). Dru W. Éloner.

lag az m a

pi E Vin E mes E

DO DO 1 ¡f e Ha i D D

ee

beendet beendet beendet beendet beendet

|

i O i D P DOe D E E E D (0 Di De D S

do. do. v.1877 S do. do. v.1878

M Si iti E E

b is Tz a ad

E

Oblig.

E E

L

m EEE

I, Em.

eingestellt IT, Em.

Habels{<werdt

eilsberg . D irs{berg . 4./3. Vep-. _Steingu- 10./3

Kreisger. T8,

EEE O

1

1

|

L 1

zu Mittelwalde 1

1 /9.196,60bz :

B .196,.00B k],

9.196, 60B =—= nf. 6,50 bz 1/9.197,10 G 1/7.197,00B

> H M M O C T

Sa f cia bls M i N G G3

beendet

Kreisger. Kreiêger. Kreisger. -‘

I, (y 59,20bz

.|59,20bz B 62,50bz B 62,50bz B

Oesterr, Papier - Rente\4}/1/,1/, n. do, do, 1/5,u,1/10 do. Silber - Rente rie L A do, do, 4x41/4.0,1/10.

ivi i i R dg e M5 o 05 O E

TIT. Em. do.

do. do. 34 gar. IV. Em. do, V, Em,

S tei P11 x | 7 Ii

e

Jelez-Woronesch gar. . .

Starg.-Posen gar. Koslow-Woronesch gar. . !

*) abg. 116,40bz

„U, . U, u . U, «h Wi . U, « U . U, « U, . U, « U,

Eer

190,30 G

D-

A