1876 / 73 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

\<ulden, wixd aufgegeben, ni<ts an denselben ¡n Verwalter, Stadtrath Brerendorff, zum definitiven V. A, C. 8 Stellen: Gräßz, Haynau, Alt- Kloster, | VIAL. A. C. 6 Stellen: Aachen, Berncastel,

verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von dem Besiy Verwalter bestellt worden. Lauban, Lüben, Parhwiß und Strzalkowo. Cöln, Saarbrüd>en, und Prüm. der Ge enstände h __ Brandenburg, den 18. März 1876. VL. A, C. 5 Steklen: Kattowiß, Pitshen O./S., | K. A. C, 1 Stelle: Hannover. Bo rfen- Beil é zum 24, April 1876 eius<hließli< - Königliches Kreisgericht. Abtheilung I. Gi Pons, Strehlen und Striegau. A. A. C, 10 Stellen: Amoneburg, Fulda, Hain-

dem Swvidt oder dem Berwalies der Da Ante dad f S R E s L S f E Tann Eise jen Malng, ceqbsenhausen, Salmünster, ° . A g 5 0 .

u machen un , mit Vorbehalt i 3 g e ahung. ene Stationen der -Westfälischen Eisenbahn, ugen, un eblar.

R te, ebendahin zur Konkurêmasse abzuliefern. Das -Konkursverfah ber das Vermö s Emden, Höxter, Münster, Paderborn und ! Die Vakanzenlifte ist einzusehen bei den Landratbs- Ä D {ch R < -A j Q d Ä gl < P ß h St {s-A 4 Q

Pfan dinbaber Ras N SO S er feres us ‘Otto Mueller hierselbst n E Warbuixg. | Aemtern und den Can oweE Be Bn E um fl eil cl 9 Nl él er Un 0m l rel l enl aa Il cl C. Aaubiger D enm J ; us!Guttung der Masse beeudigt. 2 , _— c ,

Es ihrem Besiß befindlichen Pfandftü>en bis zum Danzig, den 15. März Es o I e T. B erlin, Freitag, deu 24. März Î

ige zu machen. : Eni L ¡Bari ; - L) E vorgedachten Tage nur ugen - B i Königliches Stadt und Kreisgericht. I. Abtheilung. der im Reiché- und Staats - Anzeiger zur Besetzung angezeigten gegenwärtig vakanten Stellen, E 42ER er Ras E t raturf nene S ame ia Cr i E erliner Börse vem 24, März 1876| 3eterr. 250 FL 185414 1/4. 1[104,10G Thüringer Tät. A.| T7}! |4 | 1/1. [116,00bz G Cöln-Mindener VI. Em.|/4}/1/4.n.1/10./95,60bz B

Alle Diejenigen, welhe an a Dise Enide j als Konkursgläubiger machen wollen, werden hier- [2518] Bekanntmachung. Bezeichnung Einkommen | ; In dem nachfolgenden Coursrettel sind die in einen amtlichen] n. Kredit 100. 1858 pr. Stück |339,00etbzB |Thür. nene 70% | (5) | (5) |5 | 1/5. [113,00bz Hallo-Sorau-Gubener . .|5 |1/4.u.1/10.[93,00bz d

dur< aufgefordert, ihre Ansprüche, dieselben mögen ! In dem Konkurse über das Vermö n E Î N - i G 3 j ) E - o , s E S ; ; al gen des Kauf- St Vieldung| and nichtamtlichen Theil getrennten Coursnetirungen nach den | ()ogterr, Lott.-Ant, 18605 1/5u.1/11. 110,60bz B do, Lit.B.(gar.)} 4 (4 4 | 1/1. 190,00bz do. Lit, B./5 '1/4,0,1/10./88,00bz bereits re<häng'a sein oder uiGh, mil dem dasîr anns Franz Grottian hierselbst is der Kauf. Gade tels d lic bis zum | S avilehen Daliibes Seck C. A ree B A do. D IBGL—-| e DidaE ACOO do. LitC.Gar)| 44 44 44| 1/L (99/75: Hannov -Altenbek L f 44|1/L «. 177.194 (0B bis um 24. April 1876 einshließli<h | mann C. Wallersbrunn von hier als definitiver Ver- = N | : j vafind]. Gesallechafien finden sich am Schluss des Courszettel. |Pester Stadt-Anleibe .6 |1/L n. 1/7.|77,60G Tilsit-Insterburg | | 4 | 1/1. |2675B do, do, IL Em.4t1/L u. 1/7./93,50G

bei uns \riftli<h oder zu Protokoll anzumelden und | walter ernannt und AEEIE Monat, P'ODICS De IAITTE E E «n f 900 <c. Wochseol. do. o. Kleine6 1/1, n. 1/7. 177,60 G Weim.-Gera(gar.)| (4E) 44 |1/1n.7.149,75bz B do.do.IIT, gar,Mgd.-Hbet. Ü 1. u. 1/7.187 00bz G

demuäft zur Prüfung der sämmtlichen, innerhalb Inowraclaty, den 14. März 1876. hysikus des Kreises a e e A 900 A Ámeterdam , 100 FI, |8 T. | Ungar. Gold-Pfanäbriefe5 1/3. u. 1/9182 50G Werra-Bahn . ..| | | 1/1. 129,00bz G Märkisch-Posener . . ,.5 |1/1. n. 1/7

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung. S v E a a] 7E 100 Vi [S M | Ungar. St.-Eisenb.-Ánl,5 1/1. u. 1/7./72,80G Ángerm.-8. St-Pr 3 T. Magdek.-Halberstädter A .9.1/10

E "| u. 1/7

u, 1/7

97,00 G E. E L 92,75 G 1/1. 172006 4 1/10 E 1/10./99,00bz G /10. L ati 196,00 G /7.197,00 G {96 00G /7.197,00 G (7.196 59bz

,

uge / do. Loose pre Stück|159,20 B Berl.Dresd. St.Pr | (5) 1/7. [73 50bz G de, von 1865/4 V

do. von 1873411

7 E Magdeburg - Wittenberge ; 1/1. |21,00bz Magdeb.-Leipz, IIT, Em. 44/1/4.u. 1/1. |36,00et.bz G do. do. 1873 4511/4. / 1/1. 166,20bz G do. do. Lit. F.44/1/4.u. 1/1. |62.10bz G Magdeburg -Wittenberge 43 |1/1. 1/1. 90 30bz Münst.-Ensch,, v. St. gar.44|1/1. 1/1. [12,75bz Niederschl. -Märk, I. Ser.'4 1/1. 1/1. 35756 do. II. Ser. à 62} Thlr. 4 1/1. 1/1. 40 .00bz G N.-M, Oblig. I. u. IT. Ser./4 1/1. 1/4. 75 T5bz do, ITI, Ser.4 1/1. 14. 119,00 B Nordhausën-Erfort. I. E.'5 1/1. 14 Oberschlesische n : E L 1/1. |17,50bz G o. it, B, „3841/1. L 69.50bz G do, Lit, . «4 1/1. mun an 1/1 n. 7|28,75et.bz B D. E ¡1A /7.192,40b G El. f, {- 1/1. [104 50bz S Tis m (2 TAA A AAN 1/4n.10}7 00 . É 1, e “| | e Le . pi

(L en | d gar Le E Ms U hOSG M

E, 14 60bz do, 4 M, E: 90,00 G | 1/1. |[82,60bz do, do. v, 1874 .44/1/1. 198,00 G 1/1 u. 7|17,40bz do, (Brieg-Neisse)/44|1/1. —,— 1/1nu. 7/111 00bz do. (Cosel-Oderb.)4 T [—,—

1/1; 1113.25 G äo, G0. 4 s «0 L 1/00 100 1/1 T do. Niederschl, Zwgb. 3411/1. u, 1/7.|—,— 1/1 u. 7|78,50bz do. (Stargard-Posen)/4 |1/4.u,1/10./92,25 G

1/1. 126 00bz G do, II. Em. /44/1/4.0.1/10./99,00G 1/1. 73/50,50bz do. ITI. Em. 44 /1/4.0.1/10. 99,00 G 1/1 n.7.111,30G Ostpreuss. Südbahn . . .15 11/1. u. 1/7.| - ,— 1/1 n.7.167,75bz G do do, Lit. B./5 1/1. u. 1/7./101,50bz G 1/1 a1,7.157,00bz do. do. Lit. C. 5 (1/1. u. 1/7./101,50 G 1/1 n.7.183,50à83,00eà | Rechte Oderufer. . .. |5 |1/L. u. 1/7.|—,— 1/1 n.7.150,50bz G BIeIniSChe ; «s ld T L T 47,60bz G do, II, Em. v. St, gar. 3E1/L u, 1/74 —— 178,60bz do. ITI. Em. v.58 u. 60/41/1/1. u. 1/7./99,00 G . 123,90bz do, do. v.62 u. 64/44 /1/4.u.1/10./99,00G

./100,25et.bz G do. do. yv.1865. .47/1/4.11/10.199,00G 106,00bz G do, do. 1869,71 u.73/5 |1/4,u1/10./103,25B 73,10bz do. do. v. 1874. 5 |1/4.u1/16.1103,25B 7.1 —,— Rhein-Nahe v.S. gr.LEm./44 1/1. u. 1/7|102,10G kLf, .7.1236.50bz do, gar. IT. Em 1/1. u, 1/7./102,10G K, f. ‘7.183,75bz Sechleewig-Holstoiner 41 1/4 1/7 .7.195,60bz Thüringer I. Serie . . .4 |1/1. u. 1/i |—,—

./51,00bz do. IL Sie L a 1/11 26,00bz B do. Ml s 4 L .1107,75à108,25 do. Ie. 1/1. u. 1/7.199,60 G

der gedachten Frist angemeldeten Forderungen, sowie nah Befinden zur Bestellung des definitiven Ver-

waltungspersonals auf j A P E S i y rmitt i [2556] Bekauntmachung. Kreis-Wunda1zt des Kreises Teltow . . S E in E n i D j E y M } In dem Konkurse über das Vermögen der Han- | Wundarzt des Stadtkreises Barmen . E E = 6090 M. 2c. ho, Zimmer Nr. 12, vor dem oben genannten Kom- | delsgesellshaft Hartmann ot Wilk in Schmalle- | Kreis-Wundarzt des Kreises Bütow. .. —— miffsar zu ers<einen. | ningken ist der Kaufmann und Gastwirth Heinrich Bahnarzt bei der Königl, Eisenb.-Kommission in Berlin Ren Abhaltung dieses Termins wird ge- | Alexander Krueger in Schmalleningken zum defini- | Departements-Thierarzt in Potsdam L eiguetenfalls mit der Verhandlung über den | tiven Vertwvalter bestellt worden. Kreis-Thierarzt des Kreises Zauch-Belzig . . E _— rd verfahreu werden, Raguit, den 18. März 1876. Kreis-Thierarzt des Kreises Tul 600 A Zugleich if zur Anmeldung der Forderungen der Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung. Kreis-Thierarzt des Kreises Halle i W. Konkursgläubiger no< eine zweite Frift j E Kreis-Thierzarzt des Unterlabnkreiss h bis zum 24. Iuni 1876 eiuschließli<h | [2547] Kreis-Thierarzt des Kreises Daun .... A festgeseßt und zur Prüfung aller innerhalb der j „Ueber das Vermögen des Gerbermeisters Pair! Kreis-Thierarzt E E t ee e zweiten Frist angemeldeten Forderungen ein Termin j Giersdorf in Lomniß ift ter gemeine Konkurs | Kreis-Wundarzt des Kreises Demmin ..„„..,)| 600 c. O utt Sis N ; L “5 | auf eröffnet worden. Kreis-Pbysifus des Kreises Adelnau S Bag j Bovereigns pr, Stück 20,45bz do. Engl. Anl. de 1822) 5 |1/3. n. 1/9./101,25b¿G |8-T-G.-P1 8t.-Pr.| (5) den 18. Iuli 1876, Bormittaas 10 Uhx, um einstweiligen Verwalter der Masse ist der Staatsanwalt in Breméin e. Anfangs 5000, (4, z Napoleonsd’or pr. Stück 16,24bz do, s do, de1862 [1/5.u,1/11./101,10 G Tilsit-Insterb. | im Stadtgerichtsgebäude, Portal 111, 1 Treppe | Hoflieferant Louis Schuitz hierselbst bestellt. Bürgermeister in Hagen in W. 8000 Æ. (4. 76 do. pr. 500 Gramm ..., |—,— do, Engl, Anl. [1/5.u,1/11./71,60 G Weimar-Gera . „| (5) ho<, Zimmer Nr. 12, vor dem oben genannten Die Ee des Gemeinschuldners werden Std F D Es E É M. 25./3, 76| Das p, AiLo 4,16 G A eute S 4 n, HS N (NA,) AltZ.SEPr 64 i ) iche j ausgefordert, in dem L 200 M (4. ¡xaperials pr. Stück —,— 0. congsol, do, 1871 . [1/3. u. 1/9.199,75bz A EEE D) E era, eem ntt He Prediger in Grünberg L 2350 M “4. “Ao. _ pr. /000 Gun 1394506 |âo. do, 1872. l BresL.Wech. &t.Pr.| 0

Zt t , welche ihre Forde- | auf den 3. April 1876, Bormittags 11 Uhr, 5 a e | i S aen verein niet See in unferm Gerichtslokal, Terminszimmer at A 2 Cer n Cl 2250 resp. 3200 A E Fremde Banknoten pr. 100 Æ. . .. 199 83bz do. do 1878.

foine S riftli einrei j vor dem Kommiffar, Herrn Kreisgerichts - Rath | Lehrer in Melsungen . 1950 A | do. einlösbar in Leipzig |81,40bz do, do. kleine er feine Anmeldung [<riftlih einreicht, hat eine D . Franz, Banknoten pr, 100 Franes . do, Anleihe 1875 ...

ft derse ihrer Anlagen beizufügen. | Scholz anberaumten Termin ihre Erklärungen und | Lehrer zu E>enhagen, Hahnenseifen und Hespert .. 1050 x. E E a A -

T ag Sitibtene melder Bes in E Vorschläge über die Beibehaltung dieses Verwalters | Lehrer in a 1425 M j vesterreichische Banknoten pr. 100 FI. |175,90bzB |de. do. Kleine . rihtêbezirk wohnt, muß bei der Anmeldung seiner } oder die Bestellung eine: andern einstweiligen Ver- } Gymanasial-Zeictenlehrer in Wicébaden. Anfangs 1800 A 2c. ./4. 76| 6 5 do, Silbergulden pr. 100 FI. |182,50etwbz |[do, Boden-Kredit . Forderung einen am hiesigen Orte wohnhaften Be- | walters, sowie über die Bestellung eines einstweiligen } Lehrerin in E Ee 1000 M. 4 / 0. Viertelgulden pr. 100 FI. |—,— do, Pr.-Anl, de 1864 vollmächtigten beftellen und zu den Akten anzeigen | Verwaltungsrathes abzugeben. Voistever der Fürstlich Hohenloheshen Domainen-Derektion : ÿ Bussische Banknoten pr. 100 Rubel. |265,75bz do, o. de 1866 Denjenigen, welchen es hier an Bckanntschaft | „Allen, welche von dem Gemeinschuldner etwas an O ea 9000 M 2c. j i Fonds- and Staats-Papleroe. do, 5, Anleihe Stiegl.

fehlt, werden zu Sachwaltern vorgeschlagen die Rechte- | Geld, Papieren oder anderen Sachen in Besiß oder j Polizeidiener in U i, 5 e ca. 600 M [1/76 5 j Soónsolidirte Anleike , ./4341/4.0.1/10. 105,10bz do. 6. do. do, anwalte Adel, Arndts und A>kermann. Gewahrsam haben, oder welhe ihm etwas ver- | Oberwärter am städtischen Krankenhause zu Gleiwiß. . | 600 4, freie Wohnung. | - f Staats-Anleihe 99,75bz G do, Poln. Schatzoblig. | 7 r

Berlin, den 21. März 1876. \<ulden, wird aufgegeben, Nichts an denselben zu S o ( E _[99,75bz do. do, kleine g 4 [1/4.1,1/10./85,60bz Brest-Kiew Königliches Stadtgericht. verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von dem - Staats-Schuldscheine . «34 1/1. n. 1/7.193,25bz Poln. Pfdbr. I. Em J 1/7. «U Dux-Bod. Lit. B, ; No. 2. Pit f Kar- u, Neum. Schuldv. 3}, 1/, n.1/,1 do, S8 1/1 u 1/77. Obs Elis, Westb, (gar.)

1A

Erste Abtheilung für Civilsachen, Befiß der Gegenstände A, Z S : A N : | | ass C ( 7 bis zum 20. April 1876 eins<{ließsl der im Neichs- und Staats-Anzeiger bekannt gemachten anstehenden Submissions-Termi#-, ¿ Dder-Deichb,-Oblig.. , ‘4411/1. u. 1/7, 101,509bz de. Liguidationsbr. 4 [1/6.u.1/12./68,89bz Franz Jos, (gar. 4 p Geea< : Eon 7 Warsch. Stadt-Pfdbr. I.5 [1/4.n.1/10. 74,00 G Gal (Carl LB) gar.

reis-Wundarzt des Kretses Pofen

Der Kommissar des Konkurscs. h \ O E r ——-—— Kreis-Wundarzt des Kreises Nimps<h ...,.,, 600 A

Ung. Schatz-Scheins]) g 6 /1/6.0.1/12./92,00 G Berl.-Görl. St -Pr| 4 do. âo. kleine . | 6 [1/6.0.1/12 192,50 B E E (5) 6 (1/2. u. 1/8,/90,25bz Hal.-Sor.-Gub. | G 6 11/2. a, 1/8./91,00bz Hanza.-Álib. St.P.| O 6

Da H

2 100 Fr. | Belg. Bankp1l, 100 Fr. 40. 40 Lm, do. do. [100 Fr. M, do. do, kleine . .. Wien, öst, W100 FL j / 2 Franz. Anl, 1871, J

* . . .

s C D R R:

«20K

Lst.-2

9 16/2,5.8 11|—,— Märk.-Posener „| Q 9 1/1. u. 1/7,171,10 G Magd Haltet B.” | 34 1/7./101,00etbz G do. G K 3 M, 1/7./102,75b2 8 |Mnst.Ensch.St.-,,| O Warschau , [100 S. R.18 T. | 6 |265,00bz do, E 1/7.1102,75bz | |Nordb.-Erfart „| 0 | BEankdiakonto: Berlin f. Wechsel 4%, f. Lombard | Russ. Nicolai-Obligai,! 1/5,0.1/11.|—,— - lOberlausitz E (24) 59/0. Bremen 5%, Frankf. a. M. 4%, Hamburg 52% [Italien Tab.-Reg.-Akt. E Ostpr Std. s L @eld-Serten nund Bankneten. Fr. 350 Einzah], pr. St.6 [1/1 n. 1/7.|515,00B *%* [R Oderufer-B. „| 6t Dukaten pr. Stück Russ, Centr.-Bodencr.-Pf'5 1/1. u, 1/7.191,00bz Bheinieche ..,|8

80Rm1

30, do. [100 FL Italienische Rente . .

| é D Petersburg . 100 8. R.3 M. do. Tabaks-Oblig. . 1/1. n. i; 263,30bz Zuni... 48 1/1 0, o U,

4

Vi v

4 LFST1 E Le

doe. 100 8, R.

a

1/1,

Os

100Fr

,

Pr SESRPE E

L

L EFELS L

Gr Uo G Cn En C

| 1/4.n,1/10. 100,00 G Lpz.-G.-M, St-Pr. |( ) Saalbahn St.-Pr.! 2

[1/6.n,1/12./99,90bz

[1/6.u,1/12./100,25 B

A140 92,90 B Saal-Unstrutbahn| 0 [1/4.1,1/10./93,00 B Bumän. 8t.-Pr. .| (8) | 1/1. u, 1/7.186,80bz Álbrechtsbahn , | 3,e7 | 1/1. u, 1/7./178,60bz Ámst, -Bottardam| 6,859 |

1 Lst. 20 Rm.

ZzqG2/66 T

Mo Or

22A

1/3. u. 1/9./175 00bz Aussig-Teplitz . .| 1/4,a.1/10./82,50bz Baltische (gar) ,| [1/4.0.1/10./97,60bz Böh. West. (5 gar.) [1/4.0.1/10,/87,25bz Brest-Grajewso . F |

R O E oen

20 O

.

b

E

m E E, ree 0

| nen

1

d Ls dem Gericht oder dem Verwalter der Masse An- zB Lai E j Berliner Stadt-Oblig. . «44, 1/, n.1/,1/,/101,60bz ;

L Koukurs-Eröffnung, zeige zu machen und Alles, mit Vorbehalt ihrer | Sub- Die Submission ift ausges<rieben ì D do, , -/34/1/1. u, 1/7./92,60bz _do. As _ 173,590 G Gotthardb, . Ueber den Nachlaß des am 25. Dezember 1875 etwaigen Rechte, ebendahin zur Konkursmasse abzu- E A S | . | E Ae at V T E As Os e 4 E 16,70bz TanRL R 0a 4

: erstorbenen Ma ei Emi „T Liefern. j z j RBeInprovinz-Oblig.. , ¿il C, „T 0, 0, 696 1/4.n.1/10.|—,— whf.-B. (9% g. lias Ecnst Markert “Stealibuitrabe 22, p “Pfandinhaber und andere mit denselben gleichbere<- | AM zie | Wi Nr. j Schuldy. d, Berl. Kaufm. 44 1/1. u, 1/7./101,50 G do. do. Kleine'6 |1/4.n.1/10.|—,— Lüttioh - Limburg 21. März 1876, Mittags 12° Uhr, der gemeine tigte Gläubiger des Gemeinschuldners haben von ; R /44/1/1. i: 1/7 101.70bz do. 400 Fr.-Loose vollg. 3 [1/4.u.1/10./39,00bz Msinz- Lndwigsh. Koukurs eröffnet. den in ihrem Besiß befindlichen Pfandstü>en nur | 25/3, 76.| Königl. Eisenbahn-Direktion in Elberfeld, | Achsen u. Rädern, 1 do, d 1/1. l 106,50 B (N.A.)Finnl Loose(10thl)/—| pr. Stück [40,25bz E Zum einstweiligen Verwalter der Masse if der | Anzeige zu machen. E , 1 29.,/3. y | Marine-Hafenbau-Kommiss. in Wilhelmshaven, | Bauten, ogar O E Ls A Vesterreich, Bodenkredit5 |1/5.a. 1,/88,90bz Gatt a Gor. Kaufmann Fischer, Dessauerstraße Nr. 4, bestellt. Zugleich werden alle Diejenigen, welche an die | 25/3. Abth.-Baumeister Fischer in Trier, | Erdarbeiten, j ür- g 7 Uar, E L 10% A Oest. 5proz. Hyp.-Pfdbr. 5 1/1. u. 1/7./48,60bz B a E Novde H Die Gläubiger des Gemeinschuldners werden auf- | Masse Ansprüche als Konkursgläubiger machen wol- } 25./3. Abth.-Baumeister Lindemann in Uslar, Erd- u. Maurerarbeiten, E BERS e n V L e ne Ge B Oest, S4proz. Silb.-Pfdbr.53/1/1. u. 1/7./50,00 @ s as de 4 B gefordert, in dem auf len, hierdur< aufgefordert, ihre Ansprüche, dieselben | 25./3. Strafanstalts-Direktion in Sagan, Bekleidungs-Matezial, Î T 4 B L Ps 102,90b N conar Siber Fiandbr, 2011/1, u. 17. Reich.-Prd 43 3 den 5. April 1876, Bormittags 113 Uhr, mögen bereits re<tshängig sein oder niht, mit dem | 27./3. Direktion der Oberschles. Eisenbahn in Breslau, | Bandagen u Achsen, : N B l 0 ät E 17 95 60B New-Y ersey : «7 |1/5,0,1/11./93,75 G x R S.) im Stadtgerihtsgebäude, Portal 111, 1 Treppe hoch, | dafür verlangten Vorrecht 27./3. Königl. Berginspektion 111, zu Grube v, d. Heydt, | Durchstoßmaschine, V A Ne EO L ry 19 102.90b: Genueser Loose 150 Lire S Br xni PSAr, Zimmer Nr. 12, vor dem Kommissar, dem König- _bis ray 29, April 1876 einschließlich 27./3. Eisenbahn-:Baumeister Stuerß in Potsdam, Erdarbeiten, l Dat 0, “U s L s A 35 @ Braunschw.-Han, Hypbr.|5 100,50 G Bua Staatab E lichen Stadtgerichtsrath Herrn Frenßel, anberaum- | bei uns |<riftli< oder zu Protokoll anzumelden und | 27./3. Ober:Betriebs-Jnsp. der Berl.-Anh. Eisenb. zu | Betriebsmaterialien, Zi J 4 E a t 2 1/L 194,29 do ÂC das. 44 G

SONnBNEHRDS I R

N L Or wr C

as

oar Ei E18

of

Dn

n

4

C jj pk

Fa AR A R A RE A

/ j 5 44 / 95,75 G : : ; | adtgi ) 1 Z S x , 2 d 1/7.198,00 G 4 4411/ A R Schweiz. Unionsh, 8,00bdzG S do. V. Serie . . .441/1. u. 1/7.|—,— ten Termine ihre Erklärungen und Vorschläge über | demnächft zur Prüfung der sämmtlichen innerhalb Berlin, : S DeutscbeGr.-Cr.B,Pfdbr.|5 [103 00bz G : S ; | f ; die Beibehaltung dieses Verwalters oder die Be- | der gedachten Frist angemeldeten Forderungen, sowie j 27,/3. Abth.-Baumeister Urban in Oranienburg, Bauarbeiten, Ç M L SUUL I E do, rückz. 110/43/1/ ./96,10bz E, N E do. VI. Serie . . .45/1/4.u.1/10.]—,— ellung eines anderen- einstweiligen Verwalters, so- | na< Befinden zur Bestellung des definitiven Ver- | 27./3. Berlin Anhaltishe Eisenbahn zu Berlin, Betriebsmaterialien, : j ra ä L m 95 00 B do. Hyp.-B. Pfdbr. unkb.|5 |1/4.u.1/10./101,00bz G Tarnat Dei 1/1. |43,75bz Chemuitz-Komotau . . .fr.1/1. u. 1/7.123.50 G wie eventuell uber vic Qefellung eines einstweiligen | waltungsperfona!s 27./3. Abth .-Baumeister Urban in Oranienburg, Mauersteine, ) E a 41/4 u. 1/7. 102 50bz do, do, do. 147/1/4.u.1/10.195.75bz G VOraHTE g E 5 |1/1n.7.|48/25 G Lübeck-Büchen garant, 4441/1. u. 1/7.1100,20bz B Verwaltungsraths abzugeben. auf den 20, Mai 1876, Vormittags 10 Ne 27./3. Kreisbaumeister Röhnish in Cassel, Glaserarbeiten, È : at A 1/L. T. 94,75B Dieu, Rodi « LE A |-— Würsch Tee, mah bt 5 |1/4n10 védes Mainz-Ludwigshafen gar. |5 1/1. u. 1/7.|103,20G Allen, welhe von dem Gemeinschuldner etwas | !! Ae M Moa, Tomiganiee ey 1: 27/3. Bau-Inspektor F. Meyer in Hameln, En j : I Süchsische 1/7195 50 G n / Fp. ren R V1. f R d. E! 18 4 1/1. [203006 do. do. 1875/5 [1/3 u. 1/9./102,70bz G an Geld, Papieren oder anderen Sachen in Besig | 20x doc Lommissar Herrn Kreisgerichts-Rath Scholz | 27,/3. , | Artillerie-Depot in Um, Wirterbäuse | Sohlesische 1/7/86,00bs@ [Mager Hyp. Piandkr. 6 L W 1/7 100200 | Been ati a m A oder Gewahrsam haben, oder welhe ihm etwas | zu erscheinen. 28 /3, Direktion der Cottbus-Großenhainer®Eisenb, zu ärterhäusec, h i L / E YP.- E T) /1. u. 1/7./100,30bz onbabn-Frioritäts-Aktien nad Obligationen. | Werrabahn I. Em, ., 1441/1. n, 1/7.|—,— Nordd.Grund-C.-Hyp.-A.)5 |1/4n.1/10.1101,00bsG | Anchon Mastriohter . . .|44/1/1. n, 1/7.|—,— [Albrechtebahn Gr) 6 LE L OTEOE

m U [U UR

O 96,25bz doe H -Pfandb Ir 1/1 4 RAL | 2 4 2 G - Byp.-Ffandbr. 9 1/1. u, 1/7./101,50bz G do, H Kos 1/1 u 17. Dux-Bodenbscb 5 1/1. n. 1/7.157,25 G Ua. fe s M N E 1/1. n. 1/7./105,50G do, III. Em.|5 1/1. u. 1/7.|—,— do. neue . 5 1/41/10. 48,50bz & . 1/7.185 00 B L S Ÿ. rz. 1105 S u. 1/7./101,25bzG |Bergisch-Märk. I, Ser.|44 1/1. u. 1/7.{—,— Do Pag) fr. |19,50bzG 1/7.194,70bz L E n e S Ls do, IL Ser.\44 1/1. n. 1/7./99 75 G do, IL Em... fr 1[15,50B 1/7./101,49bz E E E 4 1/1. u. 1/7./96,50bz do. IILSer.v. Staat 3}gar.34 1/1. z, 1/7./85,10G Elisabeth-Weestbahn 735 [1/4.u.1/10.|73,00bz G ‘r. B. Hyp. Schlduch.kdb.5 1/1. Y t 99,90 G do. do, Lit, B. do.|3{/1/1. 185,50 G Fünfkirchen-Barcs gar, . 5 1/4.0.1/10./61,00B T8

ird aufgegeben, ni<ts an denselben zu Nach Abhaltung dieses Termins wird geeigneten- Cottbus, E E z i apai) fn es zu E, nike von a Besi ! falls mit der Verhandlung über den Accord ver« | 28./3. Direktion der Irren-Anstalt in Siegburg, Möbel- Lieferung, : E 4 E G voudia T der Gegenstände fahren werden. S : 29./3. Artill.-Depot zu Cüstrin, Bettungsrippen, 3 : tra A a C 4L1/1 his zum 29. April 1876 einshließli& Wer seine Anmeldung schriftli< einreicht, hat eint | 29./3. Hüttenamt Altenau und St. Andreasberg, Schmelzkoks und Steinkohle, 5 Westpr., rittersch. .(3L/1/L dem Gericht oder dem Verwalter der Masse Anzeige | Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizufügen. 29./3. Garnison-Verwaltung in Berlin, Steinseß-Arbeiten, | E O A L u machen und Alles, mit Vorbehalt ihrer etwanigen Jeder Gläubiger, welcher nicht in unferem Amts- | 29/3. Garrison-Verwaltung in Spandau, __| Feuerungsnmaterialien, 4 E A | 411 L Rechte ebendahin zur Konkursmasse abzuliefern. bezirke seiuen Wohnsiß hat, muß bei der Anmel- | 29/3, VI. Betriebs-Insp. Nied. -Märk, Eisenbahn in | Erdarbeiten, 4 do: 1E Sul E I1/L 1/7. (105 80bz d ‘7.199,90 fandinhaber und andere mit denselben gleichbe- | dung feiner Forderung eiven am hiesigen Orte wohn- D E S L do. do. 44 1/1. u. 1/7./100,60bz R E 10 M O Ls G Gal. Carl-Ludwigsb. gar. 5 1/1. r. 1/7./81,89 G cet haften oder zur Praxis bei uns berechtigten auswär- | 30./3. Preuß. u. Fürstl. Schaumburg-Lippe'’shes Ges.- | BVrahffeilen, do. Neulandseh. 4 11/1, u. 1/7./96,00 G J: do, rz. 115/41 1/1. u. 1/7.|100,00bz o, D ge A l /1.

m QMULEUANR

79,00 G 77,00 B

do, do, gur. L. Em.5 |1/L r 7.177,60 B 8. 7.

/7.197,00bzB | do, do. gar IIL En. 5 [L/L

u, 1/

1/1. u, 1

7.197 00bz G do, do. gar. 1ÿ. Im. 5 1/1 u H Wi

u.1

Sagan

L Ï L J 1

e e B Bent lien Pfanb füge tigen Bevollmächtigten bestellen und zu den Akten Bergamt zu Obernkirchen, i 4 D 94 Tbz S 0

biE zum vorgedachten Tage nur Anzeige zu machen, | anzeigen. ; M : 20./3, Bau-Inspektion Ill. in Fulda, Tischler» 2c. Arbeiten, äs. do. . 1441/1. u. 1/7.1101,40bxs g Cn, Me. S PEGAT do. Alle Diejenigen, welhe an die Masse Ansprüche Denjenigen, welchen es hier an Bekanntschaft fehlt, } 30./3. Marine-Hafenbau-Komwiss. in Wilhelmshaven, | Abbruch der Troßmühle, O do IL 100 90bz E S eds T o79 74 R E vf S do.

als Konkursgläubiger machen wollen ee hierdur< | werden der Justiz - Rath Bayer und die Rechts- | 30./3, e O F | Portland-Sement, Kur- u, Neumärk, 4 1/4.0.1/10,/98,00bz do. do. de 187273745 1/L n. 1/7 (101 50bz t d aufgefordert , ihre Ansprüche, dieselben mêgen bereits | anwalte Aschenborn, Wiester und Wenßel hierselbst | 30/3. Bekl -Kommiss. Inftr.-Regt. Nr. 15 in Minden, | ausrangirte Bekl „Stü, Pomncede 4 [1/4:0.1/10./97,00bz Pr Hen R P 411 A u 17 99.G0bz G do. I. Em. 4 1/1. redtshängig sein oder nicht, mit dem dafür verlang- | 3 Sachwaltern vorgeschlagen _ 30./3. Baurath Steffen in Hannover, Leinenzeug E Posensche 4 1/4.0.1/10.196,75bz Ls A a 5 1/ “L 100.00bz @ do. do. I. Em. 43 1/1. n Vort { Hirschberg, den 20. März 183876. 30./3. Garnison-Verwaltung in Berlin, Maurer- 2c. Arbeiten, Dieu atiMbs 4 1/40.1/10/97,00 G a g : L 17 10000â do, Dügsseld.-EIbf.-Prior. 4 1/1. bis zum 29, April 1876 einshließlich E Is, 30,/3, y | Direktion der Ges<oßfabrik bei Siegburg, E {Bbhoin. u. Weetph, 4 1/4.n.1/10,/99.00G d d WI/LwWI/T406 [a Dorma R E bei uns schriftli oder zu Protokoll anzumelden, und Erste Abtheilung. 31/3. Hannoversche Staatsbahn in Hannover, Blechträger, Hannoversche . . , .4 |1/4.0.1/10.196 50bz Stett.Nat.-Hyp.-Cr.-Ges.|5 1/L n. 1/7.[101,00bz O E Lr E 11/1. demnächst zur Prüfung der sämmtlichen, innerhalb | __ E 31./3. Ges.-Bergamt zu Obernkirchen, | Laufriemen, Sächsische 4 |1/4,0.1/10./98,90bz o do L U O N non d IT.Sor. 4411/1. der gedachten Frist angemeldeten Forderungen, sowie | [2051] : y 1/4 Kreisbaumeister Le Blauc zu Gerdauen, Walzarbeiten, Schlesische 4 1/4.0.1/10./97,40bz G : I PIS T T T TOSE0G 20, T L «. «/d 2/1. nah Befinden zur Bestellung des definitiven Ver- |_ Jn dem Konkurse über das Vermögen des ver-| 2/4, , |Bekl.-Kommiss. Inftr.-Regt. Nr. 93 in Dessau, | Drillih 2. | Sehleswig-Holstein. 4 |1/4.u.1/10./96.50bz t A (0 S N [90 R L R L storbenen Kaufmanns Engelhardt von Lauban | 4/4, Abth.-Baumeister Kiene in Küllstedt, Tunnel-Ausbruchsarbeiten, ) | Brdieche Anl, de 1866 At 11 u T1 Mecklenb. Hyp. Pfandbr. 5 |1/1. n. 1/7. 101.00 z& do. dO., I. Ser. 4 11/1. Berg-Inspektion in Rüdersdorf, Braunkohlen, i | Jo. t -Bidbb dal (5 Au N do, do, rückz. 12544/1/1. n. 1/7./95,75 G __ do. do. I. Ser.4}/1/1. o. E 8 /d. U. 1/9, SüddeutscheBod.Cr.Pfbr.|5 |1/5.u.1/11./192,25 G Berlin-Anhalter 14 1/1.

1102,50 B Gömörer Eisenb.-Pfdbr.'5 1/2. 81,40bz 1—,— Gotthardbahn I,u.IT.Ser.'5 1/1. 98,75 & FT.1—,— do. I. Ser.'5 |/1/4.0.1/10.158,75 G A, Ischl-Ebensee fr. fr. Zinsen,|6,00bz & E Kaiser Ferd. - Nordbahn'5 1/5.u.1/11.|87,60 @ 7.1 —,-— Kaschau-Oderberg gar. .'5 |1/1. u. 1/7.|61,50bz G 189,00 G Livorno 3 11/1. u. 1/7.1205,50 G 7.195,50 G «10 [1/41/10] —— 7.1102 75bz Pilsen-Priesen 5 1/1. u. 1/7.165,50G |—,— Raab-Graz (Präm.-Anl.) 4415/4, u. 10.176,00 etwbz B —, Schweiz Centr. u. Ndostb. 5 |1/4.u.1/10./92,00bz G [—,— Theissbahn 1/5.0,1/11.171,80 B |—,— Ung.-Galiz. Verb.-B. gar. 5 |1/3. u, 1/9./59,00bz B .199,25 G Ungar. Nordostbahn gar. 5 |1/4.1.1/10.|57,30bz 199,25 G «| do, Ostbahnr gar, . ./5 1/1. n. 1/7./56,00bz /102,40bz j do. do. I. Em.'5 1/1. u, 1/7.164,70bz G 93,25 G K1.f, A Vorarlberger gar 1/3, u, 1/9. —,— .191,50bz =|Lemberg-Czernowitz gar.'5 |1/5.u,1/11.164,00 etwbz G —,— tos do. gar. IT. Em.'5 [1/5.0,1/11.|69,10 etwbz G —,— do. gar, ITT. Em.|5 [1/5.0.1/11.160,00bz G —,— do. IV. Em./5 1/5.u.1/11./58,00bz G —,— Mähr.-Schles. Centralb. . fr —- 24,90 G .190,50 G de. do, IL Ser, | —,— Oest,-Frz. Stsb., alte gar.3| 320,00 Œ

S Ren L F Si vi e R EO T R f R E

Rentenbriefe,

waltungspersonals auf N ; den 27, Mai 1876, Bormittags 10 Uhx, find Forderungen der Masse im Betrage von circa | 5,/4. g‘I1 A E

x ; - 1300 4. uneinziehbar geblieben. 5/4. Artillerie-Depot zu Posen, : Beitungsrippen, / : 4 Fr ( | e L G S Ferner befinden si< in der Konkursmasse 5 Stück 6./4. Marine-Hafenbau-Kommiss. in Wilhelmshaven, | Eisen-Konftruktionssachen, N Vavorlachie Anl de 18h89! 1 1 Mae do. do. rz. 110/43/1/5.n.1/11.198.00G do. I.u. II, Em. 44 1/1 ifsar zu erscheinen Aktien der früher Augustinshen Thon-Waarenfabrik | 6/4, Eifenbahn-Kommiss. iri Königsberg i. Pr., Bodentranéport, | i obinér Court: Lutetuais | T 10030 G Bisenbahn-Stamm- nnd Stamm-Prieritäts-Aktion| @. Lit. B. 4411/1. E Abhaltung dieses Termins wird geeig- in Lauban, welche fich nit realisiren lassen. 10./4. Eisenbahn-Baumeister W. Houselle in St. Johann, | Maurerarbeiten, N Bear Anlaiks do 1874/44 e 102.00 B (Die eingeklammerten Dividenden bedenten Bauzinsen.) E o [D 1/L netenfalls mit der Verhandlung über deu Ab Zur Verhandlung über die weiter zu ergreifenden | 10./4. Ober-Post-Direktion in Cöln, Telegraphenstangen, / | FEamburger Staats - Anl. 4 (1/3. u. 1/9.94,50 B Div. pro [1874/1875 Go B M E B. .431/1. Tord verfahren werden. Are S der Forderungen und der Aktien | 12 /4, Direktion der E E S e Aa ' Lothvinger Prov.-Anl, ./4 |1/L n. 1/7.|—,— r; oes Se E L | L 113 50bz Q Beilin-Haiburie P V6 ry 1/L L ib i i i 5 - ebs-S tor Mathies in Insterburg, | eferung, : / R: - 4 ¿O - „L Via, Zuglei is zur Anmeldung der Forderungen der | ist Va a 15./4. Bau- u. Betr’ ebs-Znspektor M A L | Meckl, Kieb.-Schuldyvers.34/1/1. u. 1/7.189,75bz B Bêro Mitt A ROE äs IT. Em. |4 |1/ i j i j en 5. April c., Bormittag 10} Uhx, 19 /4. Strafanstalts-Direktion in Sagan, Arbeitskräfte der Gefangenen, T m s | /1. 182, j . Em.

Eer R LQne grveite Frist vor dem Konkurs: Kommiffar an erichts stelle hier- | 19 l Steatanhalts-Dircktion in Berlin (Zellen-Gef.), | Arbeitskräfte der Gefangenen, ä Büohs, Staats A es H 1». 1/7. I Berl,-Anhalt.… . .| 8F| 4 1/1n.7./110,75bz deo. ITI. Em. |5 /4 Eisenbahn-Kommifs. in Breslau, Bahnhofs-Restauration in Oppeln, ) j R E N S A 131,10 G Berlin-Dresden 4 | 1/7. [29,90bz B-Potsd,-Magd.Lt.A.u.B/4 Strafanstalts- Direktion in Sonnenburg, | Arbeitskräfte der Gefangenen, e ° Badi: r.-Sch. à 40 Thl. |— | pr, Stück 296,00bz Berlin-Görlitz . .| O 4 | 1/1. 143,25bz do, It C... 4 ische Pr.-Anl. de 1867/4 (1/2. u. 1/8./121,75bzG |Berl.-Hbg. Lit. A. 4 | 1/1. [172,25bz do. Lt. D, . 14

1/1.

U, , 9 +24 | U, “ti wars Kaiserl. Werft in Kiel, | Korfkholz, : i de, 35 FI, Obligation. pr. Stück 1138,00bz B.-Potsd.- Magdb. 4 | 1/1. [77,90bz do, Lt, E., .441/1. u. 1/7.196,00bz do. do. 184 —| 304,00B 1/6. 1121,80bz Berlin-Stettin .. 4 [1/1n.7,/130,00bz B do, Lt. F.. .441/1. u. 1/7.192,50B do. Ergänzungsnetz gar.|/3 1/3. n. 1/9.1308,50bz pr. Stück 183,50bz B Br.-Schw.-Freib. . 4 | 1/1. 181,00G Berlin-Stettiner I. Em./441/1. n, 1/7.|—,— Oesterr.-Franz. Staatsb. 5 1/3. a. 1/9./97,10bz G 1/4.0.1/10,/109,25bzB Cöln-Mindener. . 4 | 1/1. 1103,25bz do. IL Em. gar, 34/4 1/4.0,1/10./92,50G do. II. Em.'5 |[1/5.u.1/11./97,10bz G 1/4. [117,00G do: -Tát: B. 5 | 1/1. 97,90bz do. II. Em. gar. 33/4 1/4.0.1/10./92,50 G Oesterr. Nordwestb., gar.|5 1/3. n. 1/9.175 00bz G 1/1. u. 1/7./109,30 bz Halle-Sorau-Gub, 4 1/1 220 G do, IV. Em. v.St.gar./44/1/1.n.1/7.1103,00B do. Lit, B. (Elbethal)/5 (1/5.0.1/11.#60.256 4 | 1/1, 116,75bz do. V, Em. 43 /1/4.u.1/10./98,00 B Kronprinz Rudolf-B. gar. 5 |1/4.0.1/10.}68,50bz 4 | 22,50et.bz G do. . Em. ./4 1/4.0.1/10./92.00G äo. 69er gar./5 /1/4.01.1/10.}65,75bz Œ 68,25bz do, ie Ln 1. 97,00G Krpr. Bud.-B. 1872er gar. 5 /1/4.u.1/10./66,40bz B

Aga gagSocaoaggpagasas

- pem fred pmk pern mnn prr per pem nend pem jut ra rc Jerk ——— ———————

J I

U, U, U. U, u. U

I

L E . Iuli 1876 einschließli : T1 feftgescht a Le Prüfung A ags der | selbst anberaumt, wozu die Konkurs-Jnteressenten | 22/4. N zweiten Frist angemeldeten Forderungen ein Ter- | hierdur<h mit Hinweis auf $. 273 ff. der Konkurs- | 25./4, T E ittags 1 "Lauban, den 20. März 1876 A deu 5, September 1876, Bormittags 10 Uhr, S S 1 ; Bayerscho Präm.-Anleihe im Stadtgerichtsgebäude, Portal IIL, 1 Treppe hoch, Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. i f eri ; en der deutschen Kisenbahnen. | Braunschw. 20Thl. Loose Zimmer Nr. ih vor dem oben genaunten Kom- Der Konkurs-Kommissar. Tarif- etc. Veränderung | Cöln-Mind, Pr, - Antheil mifsar anberaumt, zu welhem e Gläubiger | [9534] No. 36. Desaauer St.-Pr.-Anleiho erungen inner- i Í f i / “pt gerin A uet aben: S Nee In dem Konkurse der Handelsgesells<aft [2533] Rheinische Eisenbahn | 15. Januar cr., gültig ab 20. März cr., enthaltend: : s Le dg das " Wer seine Anmeldung schriftli einreicht, hat | Bebahn & Kierspe in Beßdorf ift dur Beschluß Jen Frachtsäße sür Zu>ker im Verkehre zwischen der dies- | Hamb. 50ThI.-L0086 p.Bt. eine Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizu- | "0m, 15. März cr. der Tag der Zahlungs- Tarif-Aenderungen- seitigen Station Elsdorf und den Stationen Meß, Ab S Js Mang E S gndetwelt auf den 15. Juli 1865f 1) oto R H Oa 15, gültig Æ Straßburg, Colmar, Mülhausen und Altmünsterol E Meitinger Tore Jeder Gläubiger, welcher ni<t in unserm Ge- Altenkirchen, den 21. März 1876 20. März cr., enthaltend: Grgänzungen und Kende- | Grenze. Preis 0,10 46 4 de Prim « Pidhr

; ; ; inet ren, den 41. 2 L rungen der reglementaris<en Bestimmungen und der | 4) Verkehr mit der Frankfuxt-Bebraer Bahn. Ï richtsbezirk wohnt , muß bei der Anmeldung seiner Königliches Kreisgericht. Ki Abtheilung. Waaren-Clajsification, Frachtsäße für die Wagen- Nadtras TeN zum ti eam A f 1 Suli 1875, # ab: S

1

j | H 1 1 L

_ C I I

T... Q. G J Q Q Wm. Q Q V W.W

E hi pl jn jenrk jb

V5 G Ged

1/1. u. 1/7./106,10bz Hannov.-Altenb. 1/3. 1173,10G Märkisch-Posener 1/4pr.Stck/173,40bz Mgdb.-Halberst, , pr. Stück [19,50 G Magdeb.-Leipzig. 1/2. 1103,30bz doe. gar, Lit. B. 1/2. 1138,40 G Mnst.-Hamm gar, 1/1. u. 1/7.1104,40bz G Ndschl.Märk, gar, 1/5.0.1/11.199,40bz B Nordh,-Erfrt. gar. 1/1. u, 1/7./101,00bz B Oberschl.A.C.n.D, 1/2.5.8.11./101,50bz G do, Lit, B. gar, 1/1. 4 1

G V En

wr R WDDOD

234,75bz Braunachweigische . . ./441/1. u, 1/7.|—,— Reich.-P. (Süd-N. Verb.)/5 1/4.u.1/10./72,40 B . |94,25bzG [Bresl Schw.Freib. Lit. D./43/1/1. u. 1/7.|—,— Südöst. B. (Lomb.) gar.| 3 1/1. n. 1/7./240,40bz Tj do, Lit. E.F| | —,— do. do. neue gar.s 3 |1/4.6.1/10./241,90bz

198,40 B do. Lit. G./44 1/1. n. 1/7. S L E /6 1/3. u. 1/9./101,70G

Ey

, 133,60bz do, Lit, H./44 1/4.0.1/10./91,00G do. do. v.1877| 2% S6 1/3. n, 1/9./104,00 G .7./143,75bz G do, Lit, L} t —,—- do. de. v.1878(>æ=/6 1/3. u. 1/9/104.00G 4133,00bz do. 44/1/4.9.1/10.189,00bz do. do. Oblig. JKR* 5 1/1 n. 1/7.79,25bz G Ep Cöln-Crefelder L u. 1/7.|—,— Baltisohe 5 1/1. u, 1/7.187,50 B 29,40bs Cöln-Mindener I, Em.|/441/L1 u. 1/7.|—,— [7.}77,75 G 107,16G do, IT. Em.|5 1/1. n. 1/7./104,50 B Charkow-Asow gar. . . ./5 1/3. n. 1/9.196,00G

Pa de, do, 14 1/1. u, 1/7,191,00 G do, in £ à 20,40,A gar.'5 1/3. u. 1/9.196.00B kl. 10/92,75bz âo, TIL Em. 4 1/4.0.1/10,/90,40bz Chark.-Krementsch. gar./5 |1/3. u. 1/9.

. 115,90bz do. do. |44/1/4.n.1/10.199,75G KI. f. [Jelez-Orel gar. ...., 5 |[1/5.n.1/11 /1nu.7.}1C0 90bz âo, 84 gar. IV. Em./4 |[1/4.n.1/10.192,25bz Jelez-Woronesch gar. . 5 1/3. u. 1/9 112,10bz o, V, Er. 4 1/1. u. 1/7.|—,— Koslow-Woronesch gar. ./5 |1/1, u. 1/7.

Forderung einen am hiesigen Orte wohnhaften Be- Lon, : : : (ad Í c / en. ladungsflassen für die Station Niederlahnstein, | gültig vom 25. März cr., enthaltend: Frachtsaß für f vollmächtigten bestellen und zu den Akten anzeig Uebersicht Stükgutfrachtsäße für die Station Kray, modifizirte | den Verkehr von Station Heißen der Rheinischen 4 2s a 1ERe

Denjenigen, welchen es hier an Bekanntschaft fehlt, n j J 1 1 f ; y 1 3 4

waltern vorgeschlagen die Rechts- | über die in der Vakanzenliste für Militär-An- | Frachtsäße für den Verkehr zwischen verschiedenen | Eisenbahn na Station Meerholz der Frankfurt- j i Ï

Aealte Ee Bbibérer S lia Rath Beier, wärter (Nr. 12). enthaltenen erledigten Stellen. tationen, Spezialfrachtsäße und Berichtigungen. LERE Bahn t ag ¿ eror A 1 . 2 do, do,

1: 1876. L. Armee-Corps, 9 Stellen: Bialla, Elbing, | Preis 0,15 4. i:

Verlin, V niali@es SiadigeriGt. Pr. Eylau, Gumbinnen, Guttstadt, Königs- | 2) Rheinisch-Nassauischer Verkehr. Nachtrag 13, Die Direction, | Norw. Anl. de 1874 Erste Abtheilung für Civilsachen. berg i. Pr., Kiwitten, Mehlkehmen und Oste- j gültig vom 20. März cr., S i ac Sèbwod Staate: Anleiho rode i. Ostpr. der Spezialbefstimmungen zum etriebsreglement. Redacteur: F. Prehm. | Oesterr. Papier - Rente

2 é Ix. A. C. 2 Stellen: Koniß und Ue>ermünde. | Preis 0,10 4 lin: E f | h In ; der Caneves Fabritat Angust Hoenid>e- | Ix. A, C. 159 Stellen: Berlin und Proschim. 3) Rheinisch-Elsaß-Lothringisch-Luxemburgi- Ber Derdas Ort En Ae 2 ain is Rente scheu Konkurssache is der bisherige einstweilige | TV. A, C. 3 Stellen: Calbe a /S. scher Verkehr. Nactrag 11, zum Gütertarife vom ru>: W., G i L

L i

DD O f pl jf js

il

pk pur

n. 1/7,/101,80bz do. Lit, E. junge /4.n.1/10./102,90etwbG fOstpr. Südbahn 9/9,15/11/97,380 B R. Oderufer-Bahn 97,60 B Rheinische . .,.. 1 u, 51, /99,20bz doe, Lit. B. (gar.) 1/5,u,1/10./59,00bz B Rhein-Nahe , ., 1/1, n, 1/,5/0/62,00bz Starg.-Posen gar. 1/4.0,1/10,/61,80bz *) abg. 117,00bzG à

Brest-Grajewo n. 1

<|

co

P oN

Ii io®P111111°

L

de S %