1876 / 75 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

dam Part Wr R ae A <4 MmrenE-Me een

des Denutshen Reihs-Anzeigers und Königlich Grei Verschiedene Bekanutmach u. derg 6. Verschiodene Bekanu P burg i. E., Stuttgart, Wien, Zürich und deren Agentev, : : x i D F gy Dea ren war «ar v! Deffentlicher Auzeiger ; - - Inserate nehmen an: die autorisirte Annoncen-Erpeditior

Preußis<en Staats-Anzeigers: 3, Verkäufe, Verpachtungen, Submissionen ete. | 7, Literarische Anzeigen, i i | In der Börsen- sowie alle übrigen größeren Aun3nceu-Bureaus. A; 75 2 v ; S " pi ara ie E E E m E E E E i E s Berlin, Montag, den 27. März Subhastationen, Aufgebote, Vor: ¡/ Der Bet-ag etwa fehlender, nah dem 1. Juli [2638] E ¿ i t S E S S E E Ae Bilanz der Magdeburger Bergwerks- Steckbriefe und Untersnchungs-Sachen, | 5, Industrielle Etablissements, Fabriken und von Rudolf Mosse in Berlin, Breslau, Chemniß,

: 3 x # Inserate für den Deutschen Reichs- u. Kgl. Preuß. Deffentlicher Nnuzeiger. Inserate nehmen an: dieautorisirie Annoncen-Expedition Staats-Anzciger, das Central-Handelsregister und das von Rudolf Mosse in Berlin, Breslau, Chemnitz, Z 159 É i t É S) é Î C da 1. Steckbriefe und Untersuchengs-Sachen. 5. Inânustrielle Etablissements, Fabriken und Cóln, Dresden, Dortraund, Frankfuri a. M., Halle a.S. D - ä e 9 E S a e a0 [M i Reichs-A * 1nd Könial ,: j eutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger Berlin. 8. W. Wilhelm-Straße Nr. 32. 4. Veiloosung, Amorti:ation, Zinszahlung | 8. Theater-Anzeigen, F j 4 7 y z ; u. s. w. von öffentlichen Papie:en, | 9, Familien-Nachrichten, beilage, 2 A ladungen n. dergl. Ius fälliger Zinécoupons wird von dem Kapital- 5% 9 } betrage abgezogen. E g L 2 . —y [2610] Bekanntmachung, ! Es wird no<h bemerkt, daß die weitere Verzin- Actien-(zjegsellschaft | Staats-Anzeiger, ‘das Ceniral-Handelsrecister und das ¡ Pofblatt nimmt an: die Inseraten-Expedition L, Ble ( s | 4, Subhastationen, Aufgebote, Vorladungen Groëshandel, | ‘Sôln, Dresden, Dortmund, Frankfurt a. M., Halle a. S,, j

j

ostblatt nimmt an: die Inseraten-Expeditior: D L d Poft 2. Subhastationen, Aufgebote, Vorladungen GrosshandeL. Hamburg, Leipzig, München, Nürnberg, Prag, Straf- n s E E D A 1876 E E E S h ron S SLE i L 4 f S fo R S a D 6 - Den von mir am 14. dss. Mts. bier verloren ge sung dieser autgelooften Kapitalien - vom 1. Zuli | P G L Mie S : etiva, am 31, Dezember 5. AasSiva. 4 des Deuts<en Reichs-Anzeigers und Königlih | t u. dergl. », Verschiedene Bekanntmachungen. | Hamburg, Leipzig, München, Nürnberg, Prag, Straf

gangeuen Wechsel s./Berlin erkläre ih mit heutigem Preußishen Staats-Anzeigers; L F arkun e : i / 2, Ÿ CrKAUte, Y erpacntangen, Sut:missionen ete, | 7, Literarische Ánzeigen, | vurg i. E., Stuttgart, Wien Zürich und deren Agenten «ert, Lei, V Und dere T

Tage für gänzlih wertblos. (L. 2560.) j g T Qs 4s Apolda, den 93. März 1876. Guttstadt, deu 24. Marz 1876. : 8. Theater-Anzeigen. in der Börsen amt E i i : 9, Familien-Nachrichten. | beilage. | \9wie alle übhrigez größeren Aunonecen-Buregus.

1876 nicht ftatifindet. t t. S Á. Deer erung O o o 364,518/99/|Stamm - Actien - Capital-

} Grunderwerbungs-Couto . „+6 S DERLN 194,318 02/||Stamm - Prioritäts-Actien- i Ga ito (30 s . G o 90 ) 000 F + { | . n S i E s - Ï L e I m E Es 61 i E E Untersuchungs - Sachen | s Deigmüllershen Gasthause hierselb, beginnenden | ) Y \ R y E \ - _ - E E j A ARG Dintho fiiras E ete L S . Wider de f F a, | Terminen, und zwar: Montaa den Z April e \ YNATR C No Re ; d fte 2 ç s t F j 480 000 |||Dividenden- | E edoriec} Bilder den Kürschnergeseklen 25i0o- | S JDUL: —eontag, den 9. April cr., | [3 DVA k ) [M ( | E En und stellen es auf Rech j S e, ! Eisenbahnbau-Conto. . . M 152,677 58 N Conto pro | s os Doe aus Wannowißz, Kreis Leobschüt, D t L E Kiefern-Bautolz V. Kl, Belauf [723] E L U N U M L E. N qs L j B L } hre 2 Konto 177 5Q | 9 L R | : 29 Jahr alt, katholis{<, 1 Meter 64 Centimer aro. | Lt-Golm, Dienstag, den 2. Mai cr., Freitag, den | L.‘ » J Perren HiriSbera & Co. [ M ra an i A s V 4 rid na S 91,000/— || D A “i | : ift wegen Verdachts des Betruges E vg ar 19 Juni cr., Mittwoch, ? ai 2 Auguit s L Nummern der Billette der ] fa FETERSBURG. in ga ¡ I N _ Ï w é d —— 1 PCRTIRS E | de P as L E - x A h E S E E A P ave a Don I (Zo 5 s S200 . p on E c s S 2LLO Ge 4 G g Anlelne, Weiche Is e 76 A e ß î Magdeburg-Cöthen-Ha ¡ Grubenbau-Conto . . . . H. 1,775,873 30 | Conto pro | S \{lagung die „Zeri tliche Haft beschlossen worden. | sfFentilh am T PrLIDe cr., im Wege der Lizitation i des Kapitals noch E vond E S E aber zul Auszahlung ; Abichreibungen bis heute , 588,397 | Y Ver gegenwärtige Aufenthalt des Breitkopf ift uus | Mi vera C RDeN g ris pr ———————- P REBEY - JerDe wozu Kauflustige hier- Ns Ns E =

zahlbar in Berlin b, Molenaar & Co: | 4 S r R | Eisenbahn O. P | Y Der gegenwärt | Z 1,187,475/77| e N s unbekannt; wir ersuchen daher Behörden, auf | sah 1 , Fb. « l s don Brottfnyf 2 T E e dd L 4 E E mit einladet My ;; E : Ee dg: V den BVreitkopf zu vigiliren und denselben im Be- | inladeï. Neubrü>, den 28. März 1876 E i

Ï | ODEY i : R E : / 0. Marz 1876. Der Ziehnun; y , | } © | Oberförster. Wegner. Zeit der Ziehung. _der Nummern der Billette Derlen. 2

| |80/ Diytdende | 3 2 3F [ : | R E trekungsfalle anzuhalten, uns aber hiervon Kenntniß | N A2 | E zu geben. Schweidnitz, den 4. Maärz 1876 4 Ver E h i F Z erloosung, DT 77 ortisation, 1000L./500 L, 1 100 L

952 | e i da 6 298,000|—|| Æ 3,000,000 ,„ 240,000 | Föniali E L S Paf U QKE 4 | C « S ny R L nta Ies Kreisgericht. (Frite 4 theil una | S 44 1 Inventar Conto. . . . . 4. 355,904 23 | | 240,981 '— t geri Sr\te Kbtheilung. | ¿ g vorg Í x Sf E Abschreibungen bis heute 189,904 23 Delcredere-Conto . 1000 - s - | Sinszahlung u. st. w. von öffentlichen | 19. Oktober 1856, 268 13,089 E Ste>brief. Wider den früheren Ziegelmeister |

Forderungen zu haben vermeinen, werden hierdurch ; a. unserer Hauptkasse in Magdeburg, : l 166 000:— T ; c Papieren. 17. 1863, 257 12,549 eker ofe li j j ! ì in Letz ; L O Cantième Conto . 17,812 ; A s 41929. aufgefordert und befebligt, fi< damit binuen 12 b. der Leipziger Bank in Leipzig und __ ! Ruhrorter Magazin-Anlage-Conts . . 833 51/\\Covto - Corrent- Creditoren Y Kari Klose von Schweidniß isst wegen Wechsel- | (10092] i - » 1864. 964 | 18,260. Zochen von der leßten Bekanntmachung dieses deren Agentur in Dresden, Alte Markt, | Arbeiter- und Beamtenwob- “1 Ste ingen | N ftsGung die Vornnterfubun cincetctet L Dur Beschluß des Kreistages des Kreises Been, 1865. | 380 19,320. Preclams an gerechnet, ordnungsmäßig hierjelbst ; Eingang Schreibergasfse, nungen-Anlage-Conto M. 679,398 36 || Dezember A 105,212 20 | : gerichtlihe Haft beschlosseu R Cow vom 2 Sb S ma 19. ; 1900, | 305 14,941 & 14,942, L d R bei N meidung des Nus- ; » D) s C Bl ich öd ; 3E li s a s e Ged, - ezem er c , Fd L d di | Ä Urt, e. P (0 P} CH Worden. Ser gegen- | Cr e L: Me = 1D UCL (L. Werden DILE 1 L L Ie 9 | 170 E E ae zu melden, und zwar bel DBermei Q VES L j 6. Herrn S, etro er in Derlin, i Abschreibungen bis heute « 60,000 Bergwerks- | Ü wärtige Aufenthalt des Klose ift uns unbekannt S jammtlichen fih no< im Umlauf befindlichen unten 04 17,610, 17,643, 17,644. ]<lusses und Ve:lustes der Forderungen und An-¿ d. Herren Vi, A, v. Nothschitd & Söhne in j —— 619,398/30)) feuern pro Y ersuchen daher allc Behörden auf den Pfe c ial | näher bezeichneten Beeskow - Storkowschen Kreis- 91 g 433 | 22,670. Ee < Mils Mie: & aúbtunas i S, V R G { Wasfserleitungs - Anlage-Conto # 44,401 60 IŸ. Quar- Y liren und denselben im Betretungsfalle anzuhalten, | Sbligationen Ae h? 1872. | 390 | 19,903, 1 2 ( s L is ° 4 1 lh i 3 j : L Mor c j E A L G PENREE L E R brs ( | g: M s a fvzngs 0g1e< Forderungen und Ansprüche an die Handlungs-} e. Herrn H. F. Lehmaun in Halle a. S. j Abschreibungen bis heute 4,905 08 46 oa lad ie L V: 0 50D 42 ; E uns aber hiervon Kenntniß zu geben. Signalement | Littr, A. über 300 Mark: 24 1873 S 19,912 Î R 99,490 92 || FKnapy- E Pf S

firma Heitfönig & Schweigmann in Schönberg, als | vom 25. März cer. ab gegen Einsendung des Divi- ; dés Moses Nornaitent Anft al E Nee | Ne: 1, 4 56 7.89.10 11 9 14 1617 Jol<e, deren Mitinhaver der 2c. Rol's war, find | dendenscheines Nr. 4 in Empfang genommen werden. | Ggsbeleu<turgs-Anlage-Cont & 9926 21 Ee Gebuttäart a Sai O En, PIATD O. 110 9) 99 93 95 95 9 0 g al Aa au A 290 14,210 ç « . - ; me I E: 2 aSVe h 4 gt ki age 20nTOo ot. D040 d j ihaft8- e DitrtgNß [T : Qtkel hanshain. Aufenthalts; rf * M WeiD- / ® . lis did, e . . V. 90, O1, DZ 33 C Q7 - nit zur Anmeldung zu bringen, wobet bemerkt ¿ Magdeburg, den 11. März 1876. ; Abschreibungen bis heute 2 2426 71 | ads ava e: Rellaloni evangeli aeboren. dort; Sd weid | 35. 36. 37. 39. 40. 41. 42, 43 44 45. 46 47 48 297 14/510. wird, daß der Kaufmann Benedictus S<weigmann ; Direktorium Î e R 7,500 —| T Suar« tember 1850. Größe: 1 Mets ag Ge | 49. 51. 53. 54. 56. 57. 58. 59. 60. 61. 62. 64 G5 451 3.847. S0 s . - : ù L 2 Ca G ¿M AELAGA G9 ZALA C4 k: L GEEL )O T T E Es R o V4, “. VE, . Ri : hiec sämmtliche Aktiva und Pasfiva der gedachten } Di { Dampfziegelei - Anlage-Conto A. 172,646 46 Ml 12,253 60 Haare: blond. Stirn: frei. Augenbrauen: blond | 66. 67. 68. 69. 71. 72, 73. 74. 75. 77. 78. 79. 80 a 911 Handlung®sfirma fkontrak li<h übernommen hat. Dihm. Abschreibun; L 33 646 46 S F ' / | Ala t blau E E R 01 Qo J Q S0 0008 q 0E da 22 , T4 44 E T s bag f ÿ Abschretbungen bis heute e 93,046 46 h Fra<hten u. Augen: blau. Nase und Mund: proportionirt. | 2. 04. 89. 00. 90, 99. 94-95 96 9 Schönberg i./Dolstein, den 21. März 1876. S H A L ! ]| 139,000/— || “Sranfatu- Bart: blouder Schnurrbart. Zähne: aut. inte s 199 100. LOL 102 108 105 108, 107 100 j c V - la pas n ? "di » @ + » L a MIRULLLUAL L l Í Ut, Men » N E c. F . . 0, ; A [9330] Rosto>er Bank. | Summa sämmtlichec Abschrei- | R 4 813768 2 08114 15 16 114 118 19 01 199 | : 14] nD( L 5 S L

M Z s Wi I r. > p Ds r Berlin, 8,W, Wilhelm-Straße r. 32. 4. Verloosung, Amortisation, Zinszahlung

sche Kommission für den Chaussee- ; | |

9 10 E Z R 2 R a, 8. w, von öffentlichen Papieren.

i CAL s _WV Uslris, | Die ständi t Der Wechsel lautete: £. V. Ulri | bau im Kreise Heilsberg.

: Avolda, den 9. März 1876. Mark 549. 09 Pf. E Ns ‘rwerbuI l Ultimo Juni e. e. zahlen Sie für diesen Prima- ; [2202] P IO | Grundstü>e für Arbeiterwohnuzgen E Wechsel an die Ordre von mir selbft die Summa E T j Maschinen-Conto L N 805,207 Ss von Mark Fünfhundertvierzig au<h 09 Pf. den | Ae e j Abschreibungen bis heute 325,207 32

|

acceptit

Hirschberg & Co

2579 E s ien Li | [ ] FPreciam. j Die Dividende der Stammaktien Littr. B.“ Fagebauten-Conto . . . . 4 563,878 Werth der Billett Erste Bekauuimaäunug. L | (Halle - Casselcr Zweigbahn) ist für das Jahr : Abschreibungen bis heute ,„ 305,878 A nao a Alle und Jede, welche an die Nachlaßmasse des 1375 auf ¿ i Zw Gl FEark

weil. Kaufmanns Gerhard Heiuric; Nolfs in ; S : Schönberg aus irgend einem Grunde Ansprüche und | pro Stück festgeseßt und kann bei j

¡

| Qu t dom | d A â f G-B D vi pin |

p d

j .

o

_—

oli ] i ¡ H Königliches Amtsgericht t rund. Gesfichtsbildung: rund. Gesichtsfarbe: acsund

E i j A 4 de Mor! ifikati e E Du E E, 461,572,043 99 | Rest:ahlun- j Geftalt: unterseßt. Sprache: deuts<. Besondere L24 120, 126. 127; 130, 191. 132

a l O ini 1 n - L L o Pr ¿ H ° . «L L S E 0 2Qhi V g B aut ye S Uo G 4 Ci je <OCIPOndere or c L 44

Verkäufe, Verpachtungett, | find nachstehende Moriifikationen bei der j Dampfziegelei-Betriebs-Conto, Halbfabrikate . 2,380/20|| gen auf ; 99 9. 140, 141, 143. 144.

¡

> G È C

S S C

C

do J dD

Ä 5 2 é u Kennzeichen: keine = A i U A K E Ora E 1 ! Nostecec Bank beantragt: j j ) 9 Kennzeicwen: leine. Schweidniß, den 15. März 1876. ada Submissionen 2c. Rosto>er Bank beantrag | Arbeiterwohnungen, Betriebs-Conto, Versiche- unter- E 92, 193. L i, 158. 160. | 6,892, 6,895, 6,898. 6.903 bie 2905 E . 1 L O0 D,OII, D,OJO. 0, JU5 DIS 0,909, 6,908,

Die Lieferung von O A S - “11859 ; ; » | einrich Ehlers zu Bartelshagen, gest. am ! e 0 roi) d | » 16 ) ) 418 Be gêrippen à 4,5 M. lan 16 Cm. : H c . an O 7 t 2 | Matertalien-Con 2 99 097/09 m Ét G S T 23 ) [ gn ppen. 4 M. ang, 16 Gm. C] ; 14, Juli d. J.,, die für den Leßteren vou der j N ereas Ne Spnto S Daa SDONer S | 5 Verkäufe, Verpachtungen, O N J. 181, 183. 184. | 0.986 NAtE DOR MIETETRYO)) j Rosto>ker Vank resp. unter dem 19, Januar E A S 4,729 +4 haltung s 13,618 954 | 2 Submissionen 2c e L94, 190. 196. 197, 198. 998 E E 7 S 1 G s Se F An A R E 2We Cl ë ° . p 13 105 7 \ (F ) it (A j R B -+ )Z, 206. 2 8, 20 10 y Lic DOY, é es s 2 ; 9 gub Nr 798 am 20. Zar 5 | Wech]el-Gon O E 19, | »reditoren ! b S Lp D. ZUB “210 211: CES A E S Um 29. Marz 1876, Bormittags 9 Uhr, 24 A Nr T ete Baud Sbtinüones ; Conto-Corrent-Debitoren | diverse ._y 81,425.30 - Pferde-Berkauf. Donnerstag, den 20. Avril | S LO, A 201 390 14,572, 14,577, 14,590, 14,591, 14,597. im Bureau des unterzeichneten Artillerie-Depots im AroR éo “1000 Thlr Und "200 Thlr Cour | ZICGeLITEIN Ora 46 17,049 86 | ——| 180,38: y d. I, von Vormittazs 11 Uhr «n, werden guf dem | 244 g «220. 229. 230, 231 239 Ds 19,090. Wege der Submisfion verger en Werden. g elbe augedli@ Guan aétañgen nd: p} Vorausbezahlte Feucervarsiche- | i | KO! taltchen Gestütbofe d bie “s eine Meile n i 933 209. 240. Zal 242 243. 944. / 320 E Bedingungen sind ebendaselbst einzusehen, unnd ? 9) von der Shäfezfcau Aua Mae row geb. ? Ua 6 5941 50 | ¿250 E Bo 2 ? e A E R 1 votderscil-Amortisation . . , 6,093 36 L 10,126, 16,130 | |

on den leaitimirten Ecben des : Miller 4 uu E Königliches Kreisgericht. Erfte Abthcilung. A D y d. 1) von den legitimirten Ecben des weil, Müller j ae D B 1,784/70 tibiidie [unç . 167. 168. 169. 170. 171 | S 92 : L DZOO, 9245 9944 9246 bis 9,248, 9,2951 bis

I-W d » Di 8

O bid

N DO prt fmd fra fand feme June beam

O DD DO D l j m e - f O

DO D be DS D i j A a Fot

Offect [el t Aufschrift j Bahnhofe Hofgeismar entfernt, dreiundrwansg 2 220 QEe, r 150 M f 3 werden Ysse:ten, verjehen mit Au}]<zrift: } J Sts e V | theils ältere, theils jüngere Henaste Welladie, | . B. über 150 Mark: 12 30. j} | : 2 6 J E 6 me } L Gs | T R E E LUS L A g €, ZWallache j E tz I G - x Ee 99 » 1957 d A N O „Submission auf Bettungsrivtwe n“ | A dre auf den Ca 2 i Bancruiers- Guthaben S 229,748 49 Stuten, sowie ein Absaßtfohle n cffentiich meist. | Nr. 2 0 M L : z 14 10: E 19, 20. | 16,133, 16,137, 16, 140, 10, 1 4- 16,191, 16,152, im Termin in Gegenwart persönli erscheinender ! von Lina VBe>manu in Saniß von der | Dehitores diverse 247,023 26 S 121092 23: 24 D 27, 28 99 31 39 414° 35 36 16,165, 16,168. Submiitenten geöffnet : j Rosto‘er Bank unter dem 12. Juli 1871 sub j S O 9, é 403 20,736, 20,740, 20,742. Cüstrin, den 10. März 1876 Nr. 18831 über 100 Thlr. Cour. auëtgestellte _ 209,490 Æl S n 7 7d CeiO Actilierie-Depot Obligation, welche angeblich bei einein in Selpin 4,100,909 38! 4,100,909 38 : vorgekommenen Brande durch Feuer zerstört ift. Magdeburg, den 21. Dezember 1875, L

505,456 47!

| | : bietend verkauft. Ein Hengst, sowie Ks | 29 4D | ey vaten as tab E E M I T U LC IMCULE Stu- i 90 90 c ‘ap fas ; | j ten find bereits gefahren und angeritten. Nezrkgufs- | 39. 39. 40, 41, 42. 43. 44. 45. 46. 47, 48. 49. 5 î I B RE Dr Wet UHATLLLLCH, Z5ertausS- ! -; O f Me R: 4 G 3 2? » E R | 20,765 is 20.76 O T6 0 777 i r | ten versendet, sowic weitere Auskunft ertheile uf | 91, 9 0%. 99, 90, 9. 09. O1. 62; 64. 65. 09, 0 A S 20,772, 20,777 s 20,779, 2 ä ë » +1411 4 LUCLL (i [ 0 C -_ S c mrr e my Po N i E | 90, 85, 9 27 C F | f erl die unterzeihnete Behörde. Gestüt | 2 25. 4 S E A S 2 v O1. 82 F O] 91.886 s as T —— i s S A / a eberbe>, im März 1876. Die Könialiche G 83. 84: 86. 87. 88. 89. 90. 91. 92. 93, 94? 95. A 41,600, 21,891. | 952 i Es werden in Grundlage der desfallsigea statuta- Mor g j 1,0 A c, e ne TA O, M IEDUINLTUIE WE* | ) )] ) 108 1 : 21,904, 21,914, 21.917, 21918 91 995 91 092 | Le) d t S IRRRLSMURg, E nA b | rien Vor schriften dieimigen, welche die oben be- ! 4 CT Aufsichtsrath. Cr Borstand. tspektion. J. V.: Kümmeli, Gestütthierarzt. | 7; P E n T0 TOS E LL1. : 1 928 ls 2010, 41,929, 41,926, | O E E N Eon In l De R E N e > s F A0 ¿10 20 12 Au 000. L400: LeO, 1271 | : S i afen: U | | E | eichneten Bank-Obligationen in Häuden haben oder j G. Schacider. Vogts. ; 81 139 133 121 E 1 38 129 j + 21,929, 21,947, 21,948, 21,949 î + A Ô f c r _ T io E 0A A L j d, A Lt, 109. lol. 1090. 199. 141. ; z Es k Lp I : / 65 kompvlette Helme mit Löwen für Feld- | Rechte daran behaupten wollen, aufgefordert, sorche ; Holzverkauf 1m Koniglichen Forstrevier lt } i oi 144, 1459 140 14( 148. 149 150 51 464 24,654 bis 24,657, 24,661. 24.662, 24,664, Artillerie { entweDer auszuliefern oder ihre eiwanigen Rechte [2637] R S L. L G 20 Ed a5 > ee “L Nuppin. on dem diessährigen Einschlage do8 | 15 53. 154 G 185 2 160 s | 24.666. 2 S f I top F Dc l Ds Q S Cat Sina t vd P ; e E A O E Ee o Le J. 100 P, e | | G Ad t E u : | - dergl. für reitende Artillerie daran bei der Rosto>er Bank anzumelden. ; Magd coUrger WVergwerts-Aktticn-Sefellf Haft. M Koniglichen Forstreviers Alt-Ruppin follen am | 165. 167.168, 109 100. 172 1/8 1 ) 24,669, 24,677 bis 24,679, 24,681, 24,686 A A Ae E < cit, io N iEniti tyr oft ; E k O 4 : d k z S S i A s : : L S Donnerstag C C A E : Y E O A A EM É f | DA ARO ? d S me , 20 Tornister mit Riemen. Diese Publikation wird dreimal in Zwitchenräumen j Nach din in der heutigen Generalversammlung unserer Aktionäre geschehenen Ergänzungs- E oe DEU O, BNLE Cl Von Boriititag 10 Uhr . 179, 179, 182. 1893, 185. 186. 189, 190. 199. 20A R : von 4 Monaten wiederholt werden, und wenn 2 | wahlen besteht der Aufsichtsrath unserer Gesellschaft aus den E E ab im Köhlerschen Saale zu Neu-Ruvpin und zwar: | 193. 194. 195. 196. 197. 198. 199. 200. 201. 20: | 24,692, 24,698 bis 24,700. (C / | y A. Ans den regelmäßigen Schlägen (a.: | 204. 205. 206. 207. 211. 219. 213 215 216 917. | 469 24,965. ; | 999 * 994 gor BAOA Qa! I 24,972 bis 24,974, 24,978, 24,983 bis 24,985. |

100 schwarze Säbéelkoppel mit Schloß (hes ; L : j

E - 5 of2to Y . I G o - É D s 7 9 Probe). Me D Mee Bun o eie van | Herrn Stadtrath Gustav Schucider in Magdeburg, Vorsitzender, Ei 168 Numtr, Eichen Scbeite. 14 Mente (Sickan Ses E A E 1 100 lobgare Leibriemen init Sloß. e E 1 : Be E un A biefi A E P T1 Hèrmanmn Kricheldorfs in Magdeburg, stellvertretender Vorsitzender, A 139 Nie L Eich Ol Steh ntr, A Lnuppel, j i E, L LEA 229, HU L dldD, du B29 L. | 94 995 5.009 F E )

C 4 . ( c > ) n d) Cre Je P JCLs T : S ms x . v e v Ç S 0a U (Ne (ATANEHAI2 42 J ntr $32 ot 22 927 J »> 02 6 Dr Ix -——— 24.09: S -) r ; S L A5 | 1 100 s{<warze Mautelriemen. | C P O A R e VETPEN Las da Ae A Kowmr«merzienrath Vern). (Freise in Neustadt- Magdeburg, E a O olz, 43 Nmtr. Buchen j 233. 237. 238. 239. 244, 245. 2 48 A 20,09, 29,010, 29,015 bis 25,021. | waltungsrathe für nichtig erflärt und den BetbLeilig- è 91 Q m Scheite, 13 Rmtr. Buchen Sto>holz, 7 Rmtr ! Litt, C über 75 Marf: | 30 29,664, 25,667. | / ugusi Kalkow i A Qa Mde a A 013, mtr. : V. Uber 75 Mark: | 25 ) | in Magdeburg, m irten Scheite, 15 Rmtr. Birken Knüppel, 8 Rmtr. | p. 0, 0 S0 TO L L 15, 16.17.90 9 igs 49,081, 29,683 bis 25,689, 25,6691, 25,692

E: c , . * . . e e V, o | 25 7 ] 9 - , I dd) | {

202: | 9

y

O Brodbeutelriemen bef}. Probe. | * M A A Tho R 5 : E ten ueue Okligationen ausgestellt werden. | Wilhelm Zues<htwerdt / „L y

20 tfompletie Feldflaschen hes. Probe ' S ; p Geldflaschen hes. Probe, Birken Stubben, 2 Nmtr. Birken Reiser I, 1450 | 24, 25. 26. 27. 99. 90, 02.09. 04. 099 36. 90 | A Ls | - 29,113, 25,020, 25,7921, 25.795 S da

5 T O1 t Nosto, den 21. November 1875 (H. 05237.) ! E M : 1 92 Haarbüsche mit Busch- st 2 warz ats : L : 624 ¿cteur. Grillo R G : U L i l Filter L Ae \ ; rge „Dev Verwaltungsrath der Nosto>er Bauk. | : August Waldthausen | in Essen. : Prag Kiefern Scheite, 160 Rmtr Kiefern Knüppel, | 40. 41. 42, 43. 44 45. 46. 47. 48. 49. 50. 5

R F D » V 4 5 T he Ç 5 . G, Q . î 9 C S 4 J N r Dtoforr > Fn s e : BEEV R D: : T I C A Fo ry ZO FEOQ F A a S e « A Liefcrurgslustige werden eingeladen, ihre Offerten UUg. Burchard. _H. Ko h. Vtto Ludewtg. Magdeburg, den 24. März 1876. | ¿090 Nmtr. Kiefern Stock! olz, 167 Nmtr. Kiefern | 93, 54. 56. 57. 58, 59. 60. 61. 62, 63. 64 S | bis Dienstag, deu 18, April cr, Bormittags G00 Meyen, G Swar Wm. Ma&al. i Der V) id ts il N B c d e Reiser 1. B. Aus der Totalität ca.: 100 Rmtr. | 67. 68. 69. 70. 72, 73. 74. 75. T7. 78, 79. 80, 81 Im Ganzen . | 199 9 Uhr, an die unterzeichnete Kommission einzusenden, Ver Zusichtóra ) 2er zoritan . G Seite, 30 Rmtr. Eichen Knüppel, 170 Rmtr. | 82, 83. 85. 86, 87. 88. 90. 91, 93. 94. 95. 96. 97, E Ee E a S Pas nie bollfoimmen vrobe: Verschiedene Bekauntmachungen. G. Selnuneider, Vogts, # t: g Bi P E, S JLel]er A | 8 o ¿ s 105. 104 105, 106 107 D N C N O äßiac Stüd esten S ial Abtahme Rnde D; 5 E ; s D EETLLSS „en veter ¡ 400 otmir, Duden | 108. 109, 111. 112. 113, 114. 115, 116, 117. 118 H H Tj r j / F j / mäßige Stü>ke vom besten Material Abuahme finden | Die Kreisthierarztstelle des Kreiscs Cammin Scheite, 120 Rmtr. Buchen Knüppel, 285 Rmtr. | 119 123. 126. 127. 128. 129. 130. 131. 133. REIC SSC UTI )EN- ITLGUNGSKOMMISSTO) Buchen Stubben, 35 Rmtr. Buchen Reiser 1 | 134 97 19, 141 146 E E / : E E E : M L U L <Oucwen en, 99 Mir, QDUMen Metser 1 | 134; C 100. 141] . 146. 149 794 Ny P E - 1 [144] ST. PETERSBURG. 1

Le

pAz

5 D ba O

c

] 28.

n

pk pi rk Jra meá - w

können. | ist erledigt. Diejenigen Thierärzte, welhe si< um Abonuements3-Etiuladung. S 999 Nmtr. Buchen Reiser I1L,,- 10 Rmt-:. Erlen | 151. 154 105 156 7 158 159 160 161 : 79 S 4 15 1E Nummern der Billette der 2. 41 %/, Anleihe, welche bis zum Jahre 1876 gezogen, aber zur Auszahlung

A e a bei der Bekleidungë-Kommis- diese Stelle, welhe mit 600 Mark etatsmäßigem Di Pie Î i Ct L S In Q 6 ( 20) Mar? g Dret8- Cn; n f ai d L p 4 h Srhoits A, e Dr 4 3 - | I p g p | Gehalt und 300 Mark aus Kreis-Kommunalfonds È ie D d Neitcie Q O Ct- eitung. Scheite, 10 Nmtr. Erlen Knüppei, 40 Rmtr. Erlen | 162. 164. 166. 167. 171. 172. e i a Sto>kholz, 2000 Rmtr. Kiefern Scheite, 1500 Rmtr. | 177. S O Le Io S 15S 184 18S 187: des Kapitals noch nicht vorgestellt worden sind.

Vessungen, den 24. März 1876. dotirt i * Ï ; F N s Ls 2 N | dotirt ist, bewerben wollen, werden aufgefordert, ; Die Bekieidungs-Kommission des Großherzogl, | ißre Approbationen und sonstigen Atteste, insbefon- Nürnberg. l E Knüppel, 200 Rmtr. Kiefern Stohbolz, | 188, 189, 190. O0 10A 190, 197. 198. i 300 Rmntr, Kiefern Reiser L, 80 Rmtr. Kicfern | 199, 204. 209, 210; 211, 213. 914 | No. No. | | : 1 S 4 | Werth der Billette. | l

A

essishen Feld - Artillerie - EUD Os as a SANT Pala a ant A A A : ; e S —— Es —— Kre(sibieraenstele binnen 6 G O einer } Organ des deuts<hen Brauecbundes, des deutschen Hopfenbauvereines und des badishen Brauerbundes, M Reiser Ul # A 0 Hm 9. ZOU 2e : : Verloosung, Amortisation, a Stettin den 2 März 1876 Kz: s S : Vearundet n SUTE L : E l. in angeme}jenen, meilt größeren Loosen | 215. 216. 217. 218. 219, 220. 222. 223. 224. 225, / Zeit der Ziehung GeE Nummern der Billette Zinszahlung u. #. w. von öffentlichen N Un * Abtheil D L R N E Prämiirt in Wien 1873, in Bremen 1874, in Hagenau 1875 und in Tettnang 1875, Us den üblichen fisfalishen Verkaufébedingungen, | 226. 227. 228. 230. 231, 232. 234, 235, 236. 238. Serien. | E 2A N

Pavieren. Hege rutg. ellung oes Zunern. Dumrath. E : die älteste und weitverbreitetste deutsche Fachzeitschrift, wovon ¡ndbe}ondere die Baarzahlung der Mieistgebote 239. 240. 241. 242. 243. 244. 245. 246, 248. 249. : i | 1000L./500 L [100 L [2-12] a h Ranfr S : erscheint wöchentlich 3 E e tr 20 Reb N e großen Format, und enthält E u die Maarhtune von 1/5 der ¡ene 250. D 09RD 268. 254. 256. 257. 258. 259. 260. P E | B ASTE 150 Î “Cer , 11 s j } als Orgai des deutschen Vrauerbuude Anme Ubezrsteigenden RKaufbeträge im Termin 261. 262. 263. 264. 265. 267. 268. 269. 270. 271. o c | - 2/900 Stadt Cölnische Aulcihe rur die Gas- E iger Bankverein IN Liqu. sowie der anderen Braueryvereine alle das Vereinsleben betreffenden Ankündigungen, und vertritt die Inter- jelbst _Hervorgehoben_ wird, öoffentli<h meistbietend | 272. 273. 274. 276. 279. 281. 282. 284. 290. 293. 2 f A | R: | 29 evA d Ae und W erw fe von 1875 [2649] General-Versammlung esscn der Braueret-Jndustrie nah allen Seiten auf das Eutschiedenste, und bemüht si< in dem te<hni- verkauft werden, Forsthaus Alt-Ruppin, den 294. 295. 297, 299. 301, 302. 303. #06. 307. 308. M O H e | E D e N ae erie von (9D, am 29. April 1876, Nachmittaas 3 Uhr schen Theile, ihre Leser von allen Borkommnissen zu unterrichten, und eingehende, von fahlicher Hand 49. März 1876, Der Königliche Oberförster. 009 B10 O O2 210, 914 9160 31/320 322 I S ¿6091 bis 16098.

Wir sind beauftragt, die per 1. April fälligen | in Danzig n unserem Mle S "o, | geschriebene Berichte über alle auf Bierbrauerei, Malzfabrikation und verwandte Jadustriezweige bezüg- E 323, 324. 325. 326. 327, 329. 330. 336. 337. 338. | 243 | 20946, 20951. 4 Coupons obiger Anleihe vom Verfalltage ab ein- gasse 27/28 j ies a E aues lie Fragen zu liefern, hervorragende Leistungen auf den Gebieten der Theorie und Praxis in klarer, faß- i Oberförsterei Crossen a./O. V 342, 343, 344. 345, 346, 348, 349. 350. 351. 354. | 421 | I LOs 98792, 38793, zulôösen, und bitten die Inhaber solcher Coupons, Ee Tagesorduung: licher Weise zu besprechen, über Fachliteratur und Aktien-Unternehmungen zu referiren, und überhaupt ihre i Brenuholz-Berkauf Donnerstag, den 6.Av g 000 907. 208. 900. SOT 300: 909, 966 364. 8368 446 41295. dieselben werktäglih in den Vormittagsftunden an 1) Jahresbericht und Bes k aber Dibaias Leser in aller und jeder Weise auf dem Lanfenden zu erhalten. Jn gleicher Weise enthält die Allge- von 10 Uhr Bormittags ab wirb t ‘R An Cr, 369 370. 3729 375. 376. 380. 382 383. 384. 385° y | ¿K | 49, 90. R unsercr Casse j 9) Neuwahl von 6 Aufsichisräthen 86, } meine Hopfen-Zeitung als Organ des deutschen Hopfenbauvereines die amtlihen Bekanntmachungen Y saale zu Crossen a/O. das zuf den 2748 S in, 387, 388, 389. 390. 391. 392. 393. 395. 397. 398° | 2 3127, $129, 3148. 3200.

Vehrenstrasje 48 Zur Theilnahme an der General-Versammlung | des Präsidiums, und behandelt in einer besonderen Rubrik alle auf Hopfenkultur und Hopfenhaudel bezüg» M großen Separationsflähen des e fa Hecrar * 399. 401. 402. 403. 404. 405. 406. 407. 409. 410 | 2%}, 201 bis 9004, 9052, 9071 bis 9073. zur Bezahlung einzurcihen. berechtigt f E Besitz voi miübeftens- 5 Mfkti S lichen Fragen in eingehendec und sachgemäßer Weise. | Jag. 9 (alt 4) Keheude “A E L L d 411. 412. 413. 414. 415. 416, 418, 420: 429° S 24144, 24145, 24151, 24157. Berlin, 29: März 1876. Aktionäre welde von diesem Rechte Gou Die Tagesberichte der Allgemeinen Hopfen-- eitung bringen in anerkannt zuverlässiger Form dem Stamme ter Wag: im aae Le 423 24 420: 420 48907 491. 492, 499, 434 435° : E B 49094, 45060, 45065, 45066, Robert Warschauer & C machen, haben ihre Aktien 8 drei Original-Marktberihte bezüglih des Hopfen-, Getreide- und Malzgeschäftes aus allen deutscen und machenden Bedingungen 8fentlth metftbietmp n | 436. 438. 439. 441, 442, 443. 444. 445, 446. 447. S | 42084 bis 45086, 45096 bis 45098. U T a aller Œ& V0, ven, h h len spätestens drei Tage vor ; (i ( Zus Ln T I ; 1 gungen offentlih meistbietend ver- | 119 Ar Ba A A T Tz 909 47503, 47506, 47511, 4752 : AT7HIC der General-Versammlung bei unserer Kasse, Vor- S Ltt E A und Nie iéleafant Fe N iee bo Lee S über Aen Haupt» kauft werden. Jn demselben Termin werden no<h £22. 449. 400. T R E29 172. 473 174 ri [7 eie) ATOSG ATEdR 47549 E E , E ; 9_19 Uhr at M Hopfenmarkt Nürnberg ebenjo telegraphische Nachrichten über den Stand der Hopfenernte in d2n | nohfolgende ein eshlage Ra a a C 6. 467, 468. 469, 470. 471. 472, 473. 474. 476. P | E 4 SO dal E A [2627] Bekanntmachung. mittags von 9—12 Uhr, oder bei Herren Delbrü, “a 5 S ; j e fl agene Vau- und Brennhôöl- | ¡78 1 489 483 48G 487 ARSR ARO AC | 911 | 47714, 47732, 47765, 47767, 47798.

Zur Amortisation der gemuß Allerhöchsten Pri- | eo n 60, Berlin, gegen eine Legitimationskarte zu O ee siatislise Theil gewährt einen vollkommenen Ueberbli> über den Umfang der gesammt» L C amens Mole Siy Jag. 9%, | 409 "403, 495. 497 498. 500. Saa Ens 987 | 99362, 59389, 55390, 55400. G

vilegiums vom 28. Aprik 1875 ausgeaebenen 4} pro- deponiren, auf welche die Aktien na< Abhaltung Pz brikati des Hopfe Lbrs Und der Hovfenv fti S E mte j] «10a, (alt 4. u. p) car 4009 SUE lief: Bauho: 2 s L L qs 994 | 56067, 56073, 56082, 56090, 56097, 56100 r

j / 2 L der General - Versammlung wieder herausgegeben Biecrfabrikation, des Hopfenverkehrs und der Hopfenproduktion der ganzen Welt. mit ca. 334 Festmeter und diverse Raummeter IUM 1. Juli 1876 hierdur< gekündigt... 13: 9901 bis 1000 , 97, 56100, 6 zentigen Kreisobligationen des Kreises Heils- | verden. f Während der Internationalen Ausstellung in Philadelphia, sowie während der demnächst Reis 11, ; Bel. Raednit, Jag. 36, 39, 46, 51, 52! Dies wird den Juhabern der Obligationen mit : | 1860| 0A) D 10000. 100 t E de von 882,000 f. sind für das Danzig, den 24. März 1876. stattfindenden Brauerversammlung in Fraukfurt a./M. wird die Allgemeine Hopfen-Zeitung in an- 62, 68 ca. 90 Rmtr. kief. Seit 60 Runtr "tief dem Bemerken hierdur< zur Kenntniß gebracht, daß 998 e A E : 100 O S P M MOIO Lt a E aue Der Aufsichtsrath. O verstärkter Auflage erscheinen, und unter den Besuchern der Ausftellungen gratis zur Vertheilung Fnippel I. u. 11, und diverse Raummeter fief. die O Der N OReN Obliggtionen, sowie die 935 90101 dig O | P24

_Litt, C. 45, ; , ; ¡mt- M : gelangen. | y i eis ITL,, Bel. Messow, X )1 4 Case 90, | VOU 1, Januar 1876 bis 1. Juli 1576 falligen 929 S L S

E, 7 g 9 900. 922 Bertram. Petschow. e Es verdient daher namentli< der Inunseratentheil besondere Beachtung, und empfiehlt si< dem 19) ca. 246 SLN E 1) da AN Fest: Zinsen vom 16. Juni 1876 bis ?. Juli 1876 bet S L u 20600. | 100

s r. 30, 4, 100, 139, 142, 200, 222, Di Bil d d G O d inserirenden Publikum für alle in das Fach shlagenden Annoncen als sicheres und erfolzreihes Jnfertions- meter, ca. 150 Rmtr. kief. Reis IIL.: Bel. Eichberg, Ler Kur- uud vteumärkischen Ritterschaftlichen Î O 20800. | 100 225, 226, 236, 263, 338, 341, 348, 380, 382, 383, DUanz un as Gewinun- un Medium. Jag. 128 (alt 356.) cit 70 Rüúntr ¡lief ‘Sto (9 ' Darlehnskasse in Berlin G, Wilheimspiaß 6, ehn I bis 34800. 100 389, 420, 421, 463, 474, 506 und 514, fämmtlih Verlust -Couto pro 1875 licgen zur Abonnements auf die Allgemeine Hopfen-Zeitung werden bei allen Postanstalten des deuts<- 150 Rmtr. Reis Forsth. Günutersber Lt und bei der Kreis-Kommunalkasse hierselbst aus- P00 1080) s 36200. 100 Über 300 M O E : as H E, österreichishen Postgebietes, ebenso bei allen Buchhandlungen, durch die von Ebnershe Buchhandlung in 24. März 1876. Der Königliche Oberförster “_} bezahlt werden, und daß vom 1, Juli 1876 ab die | 627 59301 M SLA | as

Die verstehend spezifizirten Kreisobligationen Einsicht für unsere Aktionäre in uu- | Nürnberg ganzjährlih für 20 M, halbjährli<h für 10 Æ, entgegengenommen, doch sichert direkte Bestellung E * Verzinfung der Obligationen aufhört. / o GENEA U DERUO A | 100 werden hiermit gekündigt und die Inhaber derselbeu C toi 97 9R bei unterzeihneter Expedition den s{nellften und sichersten Bezug, und erhalten die Herren Abonuenten in: L s Z 8 Die Talons derselben werden als Zinscoupons | a G 8 1068 aufgefordert, vom 1. Iult 1826 ab den Nenn- ferem on 0Ir, Hundegasse 20258, aus. diesem Falle die Zeitung unter Kreuzband und frankirt zugeit-[lt. Es sollen pro Sommersemester 1876 aus den Be- ! für die Zeit vom 1. Januar 1876 bis 1. Juli 1876 : 8 G A 1068 tigen Aue nebst Ke L au pup 6 | Danzig, den 24. Värz 1876. Die Redaîtion und Expcditiou der Allgemeinen Hopfeu-Zeitung. P E O “Bess Reifig EE M TIoU | Jones werden.

egen udgave der igationen ° A - . . z; elnen Loofen zur Besctedigun e uslichen ! S 3, den 20, Dezember 1875. S ï x T g N H mit Coupons und Talons bei der Kreis-Kommunal-| Danziger Baukberein in Liqu. Me Bedarfs unbemittelter Selbstkonsumeuten, übrigens Der Kreis-Ausschuß ves Kreises Beeskow t Fur Beförderung des Gartenbaues in | 6 Uhr statt im Gebäude des landw. Museums Tasse in Guttstadt zu erheben, Olschewski, Eiscn, i Zweite Beilage. L Le 0 at: Dée nen Lei Wi unter freier Kon- | : Storkow, , N Die nächste Becken Ves Becetus findet A NARe E he Betheili sucht i

ï renz in nahstehenden, jedesmal Vormittags 10 Uhr, Graf von Platen, Landrath. ' 9 Mz 2: et zahlreiche Dethetligung erju P , Landrath am Mittwoch, den 29, März, pünktlich Abends | Der Borstand.