1876 / 75 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Wochen-Ausweise der deutschen / (2624) Wochen-Uebersicht Dritte Beila ge

—— E nei Hane |— E zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger B sche Eifenbahn. j vom ms, März 1876, Mt A 31,677 000 L ) j 5 i N Æ T E D S J i s © Best 759. Berlin, Montag, den 27. März 1876.

Nachdem der Abschluf i i E j F B M 4 eiae : " nah Anbörung der Bor dle ber Diceereorechuung für gp E 1875 erfolgt ist, haben wir, | 1) Metallbestand (der Bestand an E. Keiskafsenscheinen A 466,000 f e d “ails > F ili K C! A M P 5 p 9 Zz fünfzig Tausend Mark Stamm-Aktien Litt. A., B,, C., D., E ie dat S Tie E fiebenhundert } coursfühigem deutschen Gelde und 4 Q T G Daa 1A 541,000 ä C Deni A

Í | A L d S N er an G p! inm Darren oder aus- E L f Sh M M 9 x 2), / w Diet oil rae werden T auf Reiter S eis G not 3 A 04 O P ga E S ian E 2 i y G G , N : i " an Lombard - Forderung-n 1,977,000 ; e Law Sni E teres außer Den gerimien Betanntmahungen über Eintragungen und Löschungen in den Handels- und Zeichenregiste-c2, sowie über Konkurse veröffentlic#t: s : p On 1) Patente, / I 1} , |

2) die Uebersicht der ansteHenden Konkurs-Termine, i) die von den Reichs-, Staats- und Kommunalbehörden ausgeschriebenen Submissionstermine“' Men 3) die Tarif» und Fahrplan-Veränderungen der deuts<hen Eisenbahnen,

K S bs E S s G aht Prozent ländischen „Münzen, das Pfund e L entgetest, Jo day nah Abre<nung der bereits im Juli v. J. abs{lägli i fein zu 1392 Mark berehne 506,981,000 G N R f y E R A, E uli v. J. abslägli< gezahlten zwei Prozent no< | I e LLar® YereQquet) . 906,981,000 an sonstigen Akti 1 093 ' ' fes Prozent over Sechs und dreißig Mark auf jede Aktie zur Zahlung kommen. z Proz M 2) Bestand an Reichskassenscheinen 99,110,000 | gen Atliven . . 1,093,000 3) die Vakanzen - Liste der dur< Militär - Anwärter zu beseßezder a: Gs 2 En L RE es L G <äftöberid Nachweis über die Verwendung der Betriebseinnahmen des Jahres 1875 behalten wir dem | 4 " an Notez anderer Banken 12,345,000 N _ Passlva. $) die Uebersicht vakanter Stellen für Nicht-Militär-Anwoärter, Lieu Lebersicht Es Paupt-Gisen! 4hn-Berbindungen Berlins, , G ea erichte „vor und fordern die Besißer von Dividendenscheinen 1875 dier k : Ï an Wechseln 337,370,000 j as E 7,500,000 t )) die Uebersicht der anstebenden Subhastationêtermine, 10) die Uebersicht der bestehenden Poftdampf\<i}-Verbindungen mit transoatlantishen Lände:r, Zeit 31 s QUE hierdur< ergebenst auf, in der ? G 4 c / ] E i 11) 5 Norke h airs vom ‘März bis 31. Mai d. I. in den Wochentagen von 9 bis 12 Uhr Vormittags ihre Divi- : an Lombardforderungen . 51,152,000 E Reservefonds (S a É s) die Verpachtungstermine der Königl. Hof-Güter und Staats-Domäncn, sowie anderer Landgüter (1) das Telegraphen-Berkehrsblatt. Ae Nr. 68 nah den einzelnen Kategorien geordnet (Läitt. A., B, C., D., E) und na der Stüd- an Effekten E j _ 71,000 | Zer Vetrag der umlaufenden Noten . 53,355,000 S Sig PI= E P P S S G ————— B R A ap inter M 12 E S zah! bere<net (ohne Nummernverzeichniß) mit Namenéunterschrift und Wohnung versehen, unserer Haupt- : an fonstigen Activen .. 36,859,000 } Die fonftigen, tägli< fälligen Ver- S Der Inhalt dieser Beilage, in welcher auch die im $. 6 ves Gesetzes sber den Markenschuy, vom 30, November 1874, vorgeschriebenen Bekanntmachungen veröffentliht werden, erscheint gu< in i y Passiva. bindlichkeiten : 1,375 000 nem besonderen Blatt unter dem Titel

fasse, am Askanischen Plaß Nr. 5, zu Berli i 6s E 4 : j S Een 3 r. 09, zu Verlin einzureichen und die Zahlung dafür in Empfang zu nehmen ) A j i : P L e 4 gleichzeitiger Einreihung von Zinscoupons ift hierüber eine besondere Nota beizubringen, “1 2 Das Grundkapital 118,197,000 | Die an „eine Kündigungsfrist gebun- - S- i ¿ : pr : 4 Es ca P schließlich e DLRE, erfolgt die Zahlune in den Wochentagen vom 1. bis 15. April cr. ein-| (5 7 ies Reservefonds 12,000,000 G EROR en N 115,000 E ( ¿Hn I o An c - p Î EL L a  ¿ut c 4 le Güterkasse auf unserem dortigen Bahnhofe. P abei Velrag Der lt Sin its Bec lid A S 1,007,000 is G : F d (Nr. 94.)

olen . 25,842 vindiichkeiten aus weiterbegebenen, im Jnl 3 DaR R E E i i S L L S e AR m Znlande Í Vas Central-Handels-Register für das Deutsche Reich kann dur alle Post- Anstalten des Jr- | Das Central-Handels-Register für das Deutsche Reih erscheint in der Regel tägli. -— Das

tr I EMAO V C TEE E E 7 E E L = e _— E ———

.

Berlin, den 25. März 1876. Die (ori Ï Dor Ms , 4) Bie sonstigen täglich fälligen Ber- zahlbaren Wechseln: M 321 283, 28 S L J S S | i ) Ver Verwaltungsrath. bindlichkeiten 109,063,000 Münctheu, den 25. März 1876. : E uud Auslandes, E durch Carl Heymanns Verlag, Berlin, 8W., Königgräßerstraße 109, und alle | Abonnement beträgt 1 4450 F für das Vierteljahr. Einzeln- Nummern kosten 20 A4. Löwe, Die an eine Kündigungsfrist ge- Bayerische Notenbauk. 7 Buchhandlungen, für Derlin auc) dur die Expedition: $SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden. | Insertionspreis für den Raum einer Dru>zeile 3E s. [2613] C gertveiten Berbinhlicreiten a BOO2IOOO Die Direktion. É ————— L E M E O A E OA T AA L T S E L E O E E G E era Ta 2019 5 ? -MFtion, T Af J E O ER Oa i. 199,000 Citi E ALLCE < 6 j O) S utt A C A E A L s C: tis Allgemeine Gas-Aktien-Gesellschaft zu Magdeburg. Berlin, den’ 27. Mon 1876 S i V Ï Patente. 2) Moriß Hirs), Crefeld. Der Kaufmann. und Zuhaber einer | Van, Pandelrege. Die Dividende für das Geschäftstabr 1875 ift anf : G « E C, Bank für Süd leutsechl: j os dv Che B A Bi. Beide zu Berlin. Schuhwaarenfabrik Gerhard Cleve, in Kevelaer | Die in unserm Firmenreaister unter Nr. 1385 ein- ividende für das Geschäftsjahr 1875 ift auf i Neichs-Bank-Direktorium. L IGGCUTSCNIand,. ) Betreffs der \Ur ÞP reuyen ertheliten Patente 2c, Dies is in unjer Gesellschaftsregister unter Nr. | wohnhaft, hat für das von ihm daselbst errichtete | getragene hiesige Firma: Mlaison Lyonnaise Fofta fts H um Sehszehn und eine halbe Mark pro’ Aftic guy von Dechend. Boese. Rotth. Gallenkamp. | [2622] Stand am 23. März 1876. L werden die amtlichen Bekanntmahungen veröffent- 5658 eingetragen worde. “| Handelsgeschäft die Firma Gerh, Cleve angenom- | S. Kamieúsfi ist erloschen / i E Herrn S Bl E Do in Be der Bekauntmachung ab bei den Herren Zu>schwerdt & Beuchel Herrmann. Koch. von Koenen. S N licht. 2) Rü>sichtlich der Patente in den ü brigen a ee: Ne E bevea Subalt derselbe auf Grund seiner | Posen, den 20. März 1876 r oder Herrn S. Dleichroder in Berlin und, soweit deren Mittel reiber ei unse F / L deutschen Staaten werden na< den in den J e: i ep E E E E ¿4A 5 I E t AR Ba I gegen Auslieferung des DividendensGeines Nr. 18 E reihen, au bei unsern Ansftaltskaffen L C E AR I i C MITIS eutbatiens s Medi Mlgia In unser Firmenregister ist unter Nr. 9267 die | Anmeldung am heutigen Tage sub Nr. S des Königliches Kreisgericht. Magdeburg, den 24. März 1876. E : 5197 S Ser Ghemnitier Stadthauk "oursfähicges ¿ches Geld [17 598 57g|7 2 ¿e Notizen gegeben. 3) Hinsichtlih der im | Lma: Z i Handels - Firmen - Registers des Hicstgen RK0n1g- | E Se a E ß g - Auf e 76. 2 s (H. 51270.) | Status der Lheuniber Stkadthank 1) Coursfähiges deutsches Geld [17,598,576 77 A kurze E O E R Herrmaun Hering ! lihen Handelsgerichtes eingetragen worden ift. PoSsen. _ Handelsregister : er Aufsichtsrath, Der Borstand. [2639] L: H | 2) Reichskassenscheine .. 10,885|— e Auslande verliehenen Patente werden Zufsammen- und als deren Inhaber der Kaufmann Herr-| Crefeld, den 21. März 1876 In unser Gesellschaftsregister ist zufolge Ver- Zwicker. Bethe. A. Mokr. S (1 Chenniy 3) Noten anderer deutscher : L stellungen aus Piepers Patentburcau zu Dresden mann Hering hir S 5 | L ‘Der Handelsgerichts-Sekretär fügung vom 21. März 1876 bei Nr. 109, woselbft S E E E S R E R I R R RR R T R“ E EN E E E ERET E E v ry N Bankez1 - y Es )erefNentitcht. (3 “dretiag e Ldg, F i d S S Î Ses O O ° ; on Mt T MET Se L t «d E Verschied Bex nid ——— ——— am 23. März 1876. 4 A N L: L 4,200 M t verêssentlicht (jeßiges Geschäftslokal: Prenzlauerstraße 53/55) Enshoff. Altien-Vank des Seolber ec Bala edene Bekanntmachungen Activa i eutsches Staatspapierge 744 85 : Köniarei<h Sa#s Auf 5 Jahre, 18. Februar, eingetcagen worden P S o C . i « L D : T0 ontga ret Samen, UUT! 9 a )re, 10. Februar eingetcagen vorDEen. Î i j: “E ata E i 9 Z E / L) Cafsa 5 . f Gesammter Kassenbestand |17,658,106 63 ; Hrn. Friedrih Louis S <a< zu Brießnih bei Dres- E : E S | Crefeld. Zwiichen den zu Crefeld wohnenden geführt steht, heute in Colonne 4 eingetragen: 4 É E Metallbestand 46 335,795, 58. IT.| Bestand an Wechseln .. , . , 123,767,792/52 j den, Hefenreinigungêmaschinez 18 Februar, Hrn. ! „În unser Gesellschaftsregister, woselbst unter | Kaufleuten Wühelm Görß und Joseph Nace ist Die Bank hat fi< in ihrem dur< Allerhöchften Bestand an L.| Lombardforderungen .,,.. ,) 2,645,846 A Peter Barthel, Ingenieur zu Frankfurt a. M., Nr. 4542 die hiesige Handelsgesellschaft in Firma! | unterm 20. März c. eine offene Handelsgesellschaft Grlaß vom 12. Januar 1876 bestätigten Sta- Reichskassen- | Eigene Effekten e a P GORNSTDOIOS für Hrn. L. Dufour zu Compiègne (Departement L __ F, D- Kersten | mit dem Sitze in Crefeld und unter der Firma tute vom 20. Dezember 1875 den in den 83. 2 [etnen . T: mmobilin .........| 44561044 H Oise), kombinirter Röhrenkesseldampferzeuger mit | vermerkt steht, ijt eingetragen : ___ | Görz & Nace in der Weise errichtet worden, daß bis 11 des Reichs-Bank-Geseßes vom 14. März Bestand an I NONISUDe Activa 755,383 49 s Rauchverbrennung und Vorwärmer: 4 März, den Die Gesellshaft ist durch den Tod des Kauf- | der Mitgesellschaft er Na>e in das von dem Mit- 1875 festgeseßten Einschränkungen und Verpflich- c d S A I L U 4 A » 5 da 1 T T AEE Q E its L Se S B L D“ Ir \ Ie I L L L L j S L e , Noten an- 52.901 699 09 4 Herren Schäffer und Budenberg in Bu>gu- manns Johaun Friedrich Oscar Kersten auf- | „esellschafter Göry bis dahin hierselbst unter der tung. n unterworfen. Dur Notariatsakt vom 4,001,092/08 5 L gelöst. Der Kaufmann Carl Felix Oscar | jeßt e: loshenen Firma W. Görß geführte Handels- 13. März 1876 sind aus der Mitte des Auf- | / j sichtsraths in die Direktion delegirt für die Zeit

y a p 18 1e, i e derer Banken 67, - Ta Spolsorufer fün Floffof j Cottbus-Großenhainer Eisenbahn-Gesellschaft. 2 i ah M 434,450. P, O Es O8 Bennewitz zu Be:lin seßt das Geschäft unter | geschäft eingetreten ist und daß die Aktiva und Pas- 1. April bis 30. September 1876 de G S s vom 1. April bis 30. September r

P a m A iv at i A ; L L 4 4. März, Hrn. Friedri Albert Tippuer zu Dres- j & / h A A | Bestand an Wechseln 2,736,531 H : : unveränderter Firma fort. Confer. Nr. 9268 des | Äyg dieses Geschäftes auf die Handelsgesellschaft : ( k s Es E S E N O geen Stadtrath Robert Garfey und Kommissions-

Die Herren Aktionäre der Cottbus-Großenhainer Eise Gesellschaf J AoUencapital .... .... - . [22,389,000|— S ifontäne / -Großenhainer Eisenbahn-Gesellschaft werde d 5 Héaiss: S 020-40 brd J c den, Luftdru>kfontäne an E 2 Die t Donnersta: den 9 Nl il 1876. q h1 Ges Q Mt werden zu der 3) Bestand an Lombardforde- i area us E 1,369,302 60 2 C S Firmenregisters. e L | | übertragen worden sind. Vorstehendes wurde auf g L T of G E : i i (, «1. 4 pri 340, Mittags Punkt Î Uhr, E O0 78 T} Un costenfonds L 74,301 /90 : R s ta. : Demnächft ist in unser Firmenregister unter Nr. | vorschriftsmäßige Anmeldung am heutigen Tage bei Rath Mendel Cohn, für die Zeit vom 1. Ok» in Cottbus in unserem Direktionslokale, Großenhainer Straße Nr. 5, abzuhaltenden 4) Bestand an Effektea : A E chr erttacirha e E . «126,084,700 Da Deis - BLEMYLILCL, : 9268 die Firma: G ñ “i Nr. 2264 des Handels -Firmen- und resp. sub Nr. Q 1876 bis Ss La D der, L o a E 7 5) Bestand an Ai E. \ j Nicht präsentixte Noten in alter L 6 E F. D. Kersten | 1092 des Gesell hafts-Reaisters des biesigen König- al Samuel JZassè und Vanquier Siegmun : E ordentlichen G eneralversammlung aan n E E 380.325 5 M. 335,560/71 Die Handelsregistereinträge aus dem Königreich | nd als deren J ber der Kaufmann Carl Felix | erd 7 T A E d e A PROES OS Wolff, sämmtlich in Posen wohnhaft, und zum hierdur< eingeladen. Pasalva A 9% VI| Täglich fällige Guthaben 3,320 94 Sachsen, dem Königreich Württemberg und | Ogear Bennewiß hier eingetragen worden. | "Ie feld, dea 21. Mär 7E Stellvertreter dieser in die Direktion delegirten i Ta gesorvunung: 3) Das Genidetbital Giedd j VIL] Av Kündigungsfrist gebundée L ,3209 dem Großherzogthum Hessen werden Dienstags, L Pg E Ce E | Tese A E ? Sid Sekretär. Mitglieder ist der Ober-Postrath Gustav Adolph 1) Bericht über die Lage des Geschäfts, - gezablt, Gaventz Die j Guta i bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik | In unfer Genossenshaf!sregister, woselbst unter ; Gl s Ensb off Bauer von hier vom Aufsichtsrathe gewählt C : Z ° Í + 14 . d T: C 7 g L 4 Q » walk (2 s T Ï a4 I L N 4 Ï 28 h L | j é 2) Vorlage der Vilanz, Vorschläge zur Vertheilung des Reingewinnes und Ertheilung der Stadtgemeinde zu Chemniß M __| VII[Diverse Passiva . 2,645,505 94 Leipzig resp. Stuttgart und Darmstadt ver- | N. 17 die hiesige aufgelöste Genossenschaft in Firma: | A worden. E Decharge, | : i i 7) Der Reservefonds, nach Ab- S 52,901,692 09 öffentlicht, die beiden ersteren wöhentlih, die leb- }" " Allgemeine Berliner Gewerbe-Bank, | Cüsrin. Königliches Kreisgeriht Cüstrin, | Posen, den 23. Mäz 1876. 1) Ueber E amaliedern, zug der an die Stadtgemeinde Eventuelle Verbindlichkeiten aus a Da A R S | Eingetragene Genossenschaft, | Jun unser Firmenregister ist am 18. März 1876 Königliches Kreisgericht. 5) Abände t Zweigbahn nah Lauchhammer, ___ gezahlten Gewinnantheile . 543,564. 74. | gegebenen, im Inland zahlbaren Wechseln Agetem. Der zu Burtscheid wohnende Bier- | vermerkt steht, ist eingetragen: A | unter Nr. 369 eingetragen die Firma C. Haupt l ; a Di S. 14 des Si von F. 28 des Statuts. S : ; ) Der Betrag der umlaufeu- e L d : : brauerei-Besißer Hubert Olles hat das Handels- | Der bisherige Liquidator der Genossenschaft, | zu Cüstrin k. V. und als Inhaber derselben der | Rostock. In das hiesige Handelsregister ist unserer Bin tafse e C tatuts vorgesehene Deposition von Aktien kann außer bei einer Behörde oder bei i: De N 510000:-— i E : E geschäft, welhes er daselbst unter der Firma: Hub, Siegfried Cronbach, hat sein Amt niedergelegt | Kautmann Caul Haupt zu Cüstrin k. V. Z heute Vol. 226 sub Nr. 497, betreffend die Firma pitase B ras auch stattfinden R 9) Die sonstigen täglich fälligen [2625] Rostocker Bank A Olles führte, eingestellt, weshalb gedachte Firma | und ist an seine Stelle Der Tischlermeister | / „Neue Dampfschiffs-Aetien-Gesellschaft“, einge- in Verlin bei der Diskonto-Gesellschaft, Berbindlichkeiten . 953078112 G B e S heute unter Nr. 2827 des Firmenregisters gelßsMt | Georg Ludwig Mermel zu Berlin zum Liqui- | pu1nda. Nah Anzeige vom heutigen Tage hat | tragen: e Stand der Activa und Pasfiva der Rosto>er wurde, dator erwählt worden. Kaufmann Jsaac Rödelheimer, von hier, Jnhaber Col, 6. Rechtsverhältnisse der Gesell- | \<aft: Dur<h Beschluß der Generalversamm- ! | | 1

L A etiva: M A | Casse :

A N O T O R T E T E I D E

in Leipzig bei der Allgemeinen Deutschen Kredit Anstalt, bei der i 0) Die ine ZFpHii : ; (S reDIT-2 lt, bei der Leipziger Bank und | 10) Die an eine Kündigungsfrist 2 E T

Cottb bei der Hauptkasse der Leipzig-Dresdener Eisenbahn-Compagnie. s ebundeuen Beobitt Bank am 23. März 1876. E Aachen, den 20. März 1376. E E | der hiesigen Firma: I, Noedelheimer seinem Sohne, * j ur G ottbus, den 23. März 1876. lichkeiten . 2028200 15 , Gelöscht ist: e A | dem Kaufmann Sigmund Roedelheimer dahier, lung vom 2%. Februar 1876 is der $. 5 der

/ T A 80 Firmenregister Nr. 6947: | Prokura ertheilt. Statuten abgeändert und die Zahl der Aktien

Der NHufsiecht8p 11) Die sonstigen Passiven 65 (E Land E enr : Vel Aussihtsrath. eiter e N n Sich R e Reichskassenscheine E A 21 000 / : Nitee Ny 34 be Gesells<afts | die Firma M. Krombach jan. j Fulda den 17. März 1876. um 30 à 1509 M. vermehrt worden. : : D Aanchem. Unter Nr. 494 des Gejell]<a}s- 2 i ) l. Abtheilung. Vom Obergerichte. Rosto>, den 22. März 1876.

Otto Freiher B I R n =-110 ¿zzretherr von Wel>, Vorsißender. Œæ So 2 E, E Da Noten anderer Banken 12 70 ; R ) iti ta der Jnlande zahlbare Wechsel 46 339,400. —. Lombard 4e j f S 2981'a65 : registers, woselbst eingetragen ist die Handelsgefell- Adv. Siegfried, O. G. R c C O 3'652 997 \chaft unter der Firma: L. Ernstes & Cie., mit | i : ' da E S T'ARLTE | dem Sitze in Burtscheid, wurde heute vermerkt, daß * Z : | Rothénts O.-L. Bekanntmachun : j ( : C Solärontito ind zu ol e O Cm Urs g am Mo S l U ge | Halberstadt. Jm Handelsregister find zufolg In unser Gesellschaftäregister ist heute unter Nr.

S e A : 9er : Hibernia & Shamrock Bergwerks-Gesellschaft,|" Su Lea 200 | ber NIA k hamI1 ock CTSWeCI k8- CSe SCnatl Uo der #6 S M S eti, S S 'ARTARA i die bisherige Firma in Ernstes & Krings umge- | K 4 Saltiuras C ete Ei O Aa iee Ée e j / F [8 } e g i S E | ä vorden ift. | S ° ekanntmachung. | Verfüc von heute folgende Eintr Jes j i : E c Die diesjährige regelmäßige Generalversammlung der Hibernia & Shamro> Bergwerks- Genen Wank. raa J ‘Aladen, ven 24. März 1876 | "Sa mier QUMSMRE E bd Ne O E i | 18 eingetragen worden, daß die Handelsgesellschaft G of l 5 C - Syamro> Bergwerks am 23. Würz 1876 Grundkapital . 6,000,000 Aachen, den 24. März 1876. In unser Gesellschaftsreg | wirkt: / a Alwin Ahner und Compagnie zu Muskau am Gesellschaft zu He'ne soll i Ac : N “O E Königliches Handeisgerichts-Sekretariat | die Handelsgesellschaft : | __A. im Firmenregister: Í | 23. d. Mts. aufgelöt worden if Mittwoch, den 19. April cr., Nachmittags 3 Uhr, ——— | Umlaufende Noten S 146100 | ———— betregend 27, Willert & Co, im Uequ. „2b Ne. 590 die Firma „W. Fisher“ und als | ‘igbthenburg O-L., den 23. März 1876, ;: E : Sonstige täglich fällige Verbindli l Berim Saudelsregiiter | velressend, E Ee ¿7 NePEIL O L E O dônigli ‘eisgericht. abgehalten werden im Breideubacher Hof in Düsseldorf i... «and E Or ae Berbindlicy 879,358 e ial Sfadiccricht? ¿8 Verlls | Die Vollmacht der Liquidatoren, demzufolge die | sub Nr. 591 die Firma „Gustav Heidergott“ | M : Reichskassenscheine A 107,560 1 Küudbare Stun i 7.376380 Zufolge : Verfügur:g vom 25. März 1876 find am Firma der Gesellschaft ist erloschen ; ' und als dexen Inhaber der Kaufmann Gustay Hei- i Trotha.

Tagesordnung : Noten anderer Banken 1,841,500| = nas BA G ; e : G: c be i rage e dergott j “4 e , Dc E L De e S E w l U s E A x0 , |— S ( 9010 igen Sage folgende Eintraaungen erfol tt zeut eingetragen worden. | Dergoit, 2 E: ;

5 orlegung der Bilanz [ur 1875 : Lombard-Forderungen . . , , 2,487,380|— I lid innerbalb 14 Tagen fälle eel, sämmt» NL. 578 die biesige Aktiengesell\<aft in Firma : Königliches Stadigeriht. Abtheilung I. | als deren Inhaber der Kaufmann Heinrich Kreber, | Siegen. In unserm Prokurenregister ist heute

) Ersaßwahl für das verstorben? Aufsichtsraths - Mitglied Beoba Carl Sobeeer inb L 640,638|75 E E Mae “Berlinte Brodfabrik Actien-Gesellschaft ! Geschäftsbranche: Handel mit Nähmaschinen und } unter Nr. 1 8 zufolge ge\striger Verfügung für die

4 Verwa auges<tedenen Herrn Th. J. Mulvany. VOERO A a AODOIPGO 119601) Dann nb ala » vermerkt steht, ist eingetragen : Breslau, Betanntmahung. Posamentierwaaren, / I a O E e L ee MEE

Sidi O as 8. 15 ves Slatuls L E O Bo BraunschW eigIsche Bank. Durch Beschluß der Generalversammlung vom Fn unser Firmenregister is Nr. 4245 die Firma: | sub Nr. 593 die Firma „Gogler, Holz- und | pes R M L L

Ouare, welche in Gemäßheit des $. 22 des Statuts ihre Stimmberec- E E E E E RS Stand vom 23. März 1826. 24. Februar 1876, deren Protokoll si< in be- Eduard Breiter | Kohleuhaudlung“ und als deren Inhaber der } Müller 37 Freudenber g Drokuritt einget 7 Ul und als deren Inhaber der Kaufmann Eduard Breiter | Kaufmann August Gogler, _ | Mer Qu Breuer N ingetragen. j | zub Nr. 594 die Firma „Louise Kemmnitß Siegen, dey 21. März 1876.

tigung auszuüben E rwe S Bleie "a A Emy drei Tage.vor der Generalversammlung Passîva. Activa. claubter Form im Beilageband 7 zum ee © . in Berlin, : ; » - Bes: 9 469 (C E WER la. A et n R N AO » | e ; , , Metall-Bestand . M 2,469,000. —, sellschaftsregister Blatt 81 befindet, sind die | hier, heute eingetragen worden, { Wwe.“ und als deren Inhaberin die Wittwe des Königliches Kreisgericht. 1, Abtheilung.

oder bei der Berliner Handelsgesellshaft in Berlin Reichskassenscheine : ; i : den 20. März 1876 S L e Dane in Düsseldorf, Badens O N Noten anderer Banken . H 509,000. i A 10-33, V wia Me E und 36 A Br Fönigliches Stadtgericht. Abtheilung L. ! Kaufmanns Carl Kemmniß, d | : | zu hinterlegen. A orstaude in Herue Umlaufende Noten 7 122;198/200/— Aus S 14,631,674. 49. treten sind, aber dur< neue Paragraphen erseßt j | L S M Sti d A fiena „C. Kemm- | Aa T2 O Bf C E E Ueber Anträge von Aktionären können gültige Beschlüsse in der Generalversamml ape | Tüglich fällige Verbindlichkeiten*) ,„ 203,786 08 O77 ay: Sia DaOR y A O P S Fo TRaFt {f Breslau. Befanutmahung. 3 | nit“ daselbst ; | | des Vorstandes "dés dier an Sa eet i werden, wenn erstere mindestens 14 Tage vorher dem Vorstande \<riftli< ei mung nur gefaßt } An Ktindigungsfrist gebundens R E Die Zeitdauer der Gefellshaft ist nunmehr In unser Firmenregister ist bei Nr, 3037, das | B. im Gesellschaftsregister: R : E Herne, den 27. März 1876 / E \<riftli<h eingereiht werden. Verbindlichkeiten Aa GILOSD, ( unbeschränkt ($. 1). Die Bekanntmacbungen | dur< den Eintritt des Kaufmanns Carl Birkholßz E ei I. Rei bah“ Konsumvereins, eingetragene Genossenschaft, / . ib N F ; hz 2 Sonstige Passiva . : E : 1,390,611/85 ; Passtva. exfolgen in der „Vossischen Zeitung“, der | hier in das Handelsgeschäft des Kaufmanns Leo- p Ne a O E el Senior ara ausgeschieden ift, besteht der Vorstand aus: M ernia « Shamroc>k Bergwerks-Gesellschaft. —— T2 Grundkapital. M 10,500,000. —. „Berliner Börsenzeitung" und dem „Reichs- | pold Birkholß erfolgte Erlöschen der (Einzel) Firma: zu Q B adt das Erlósch g 1) dem Gymnasiallehrer Franz Graul als Vor- D $ L : —_ ate 450,918. 95, anzeiger“ (8. 10). Der frühere Verwaltungs- | Leopold Birkholhz hier, und in unser Gesellschafts» | f S 15 März 1876 : sißenden, e :

VUECL Vorstand. Die zum Incass0 gegebenen noch nicht fälligen Umlaufende Ne 941000 rath führt jeßt die Benennung „Aufsichtsrath“. | xegister Nr. 1312, die von den Kaufleuten Leopold Halberstadt, den ; 9, CAT3 1 Abtheil 2) dem Telegraphen-Expeditions-Vorsteher Carl Gräf deutschen Wechsel betragen A 691,336. 38 S. R ES lion fällige Verbind- Der Vorstand der Gesellschaft besteht aus einem | Bixrkholß und Carl Birkholß, Beide zu Breslau, | Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung. D Grei als rom L E . S E E I Lu e D606813 h | » D ohvoy ; g 18 d et Aa 208 Q t Ÿ der Fi : Ï z : : 3) dem Seminarlehrer Dr. Böse als erften Bet-

*) Wovon M 117,068. 64 S in per 1. Oktober | An eine Kündigungsfrist gebun- i : | an n A Ie, wae an ARL 4, Das oa Birkholb dis | E N E A Le ab Ae, : ; 1875 eingerufenen Gulden-Noten. dene Verbindlichkeiten . 4,803,150. —. | der Namensunterschrift zweier Direktoren oder | errichtete ofene Handelsgesellschaft heute eingetragen ; A pan L Bebeüber Pohl n Orte 4) E Carl Kluge als zweiten

[2068] FA 9 1 , L “i N é Cöluische Baumwollspiunerei und Meberei. P Sonstige Passiva ‘. 916,929 : eines Direktors und eines Prokuristen versehen : S ; [2623] W üb E O Md Ca E Mi worden, 9 är2 1876 | Schmiedeberg eingetragen worden, . 5) dem Steuer-Inspektor Carl Müller als dritten : Generalversammlun ohenübersiht Eva indlichkei sind (5. M). L , Breslan, den 20. März 186. | Die Gesellschafter sind di- Fabrikbesißer Reinhold S g. ventuelle Verbindlichkeiten aus G G T Abtheil I ) S ; Beisißer. weiter begeb | Derzeitige Direktoren sind die Herren Rein- Königliches Stadtgericht. Abtheilung L. Pohl, Heinrich Pohl und Leonhard Pohl, sämmtlich S 20. März 1876 egebenen, im Inlande hold Lingner und Reinhold Leßhafft, Beide hier- | zu Schmiedeberg. oest, den Königliches oeitgtriSi

, ? 979 , , .. e der 7 y Die diesjährige drei und zwanzigste ordentliche Generalversammlung der Aktionäre Württembergischen Notenbank zahlbaren Wechseln . M 646,399, 90, selbst wohnhaft. Brealau Bekanntmachung | Die Gesellschaft hat im September 1871 be-

der Gölnischen Baumwellspinnerei und Weberei wird am : ü Die D r vom 23. März 1876. raunsehweig, 23, März 1876 : ——— Fi ister ist Nr. 4246 die er cutreraZn - Die Direction. ; n unser Gesellschaftsregister, woselbst unter ® r, In unser Firmenregister ist dh j gonnen. L Steinach, Unter Nr. LVII. des Handelsregisters rection In unser Gesellschaftsregister, wose | | Hirschberg, den 16. März 1876. ist lt. Anzeige vom Heutigen die Firma:

Freitag, den 31. März 1876, Vormittags 11 Uh _

7 i N , g r tiv ; a et : i t Firma: |

im Geschäftslokale der Gesellschaft, Bayenstraße Nr. 27 hierselbst, stattfinden. A pi pt ate Mctienneselschaft für Tabalsfebritation Oscar Lomniß | Königliches Kreisgericht. - Reinhold Müller sen in Lauscha

Tagesorduung: Metrallbeitand . M. 114,424,826 13 [2609] (vorm. George Praetorius) und als deren Inhaber der Mühlenpächter Déêcar ; I. Abtheilung. und Glaswagrenfabrikant Reinhold Müller on. das. 7 j Lomnißtz hier, heute eingetragen worden. ald kèten Slaber

Activa. A Königliches Handelsgerichts-Sekretariat.

Berlin, deu 25. März 1876. Königliches Stadtgericht.

Erste Abtheilung für Civitsachen,

Königliches Kreisgericht. Schröder.

1) Berieht des Aufsichtsraths über die Jahresrechnun io Nit , Bestand Reichs-Kassenschei c E N i ee A E R ¿ i 1 tIera! nung und die Bilanz ; an Reichs-Kassenscheinen 399,990 Ls ; : : 2) Bericht der Direktion über die Lage des Geschäfts im Allgemeinen und über die Resultate | an Notenanderer Banken 454,700 e L ae R Ret aufe i E Beschluß Ter, Generalversammlung | Breslau, den 20. März 186. ' Kosten. Bekauuntmachung. heute eingetragen worden.

| , Königliches Stadtgericht. Abtheilung 1. | In unser Firmenregister ist bei Nr. 157 das Er- | * Steinach, den 17. März 1876.

des abgelaufenen Geschäftsjahres insbesondere: an Wechseln. O0 18,000,932 02 + . is y e , ° / d) 0 1 ' 28 Cc Î fg ; J8 S ; 3) Bericht über die Revision der Rechuung und Decharge; an Lombard-Forderungen 725,700 C ( (nwar b ubigter Forli Ma R 208 Ln T lôshen der Firma I, Wyszynski in Kosten heute Herzogliche Kreisgerichts-Deputation. U / T Gesellschaftsregister Seite 87 befindet, ist der | Breslau. Bekanntmahuug, . aue: | eingetragen worden. Ambronn. / In unser Firmenregister ist Nr. 4247 die Firma: | Kosten, den 20. März 1876. In unser Gesellschaftsregifter, woselbst

5 T O G Made pet K an ald A ; E | ahl von drei Kommissarien zur Revision der Bilanz und Dechargi der Î an sonstigen Aktiven . 901,327 97 j ir Li \ N i Ä An pro 1876. | M ( <argirung der Rehnung E S EUY Wochenschrift für Literatur, Kunft uud s E Fs S P Bexligs-Magazin | Königliwed Kreigeericht. 1. Abtbeilung. E uses ter, Aktions nter Hinweisung auf die $$. 29 bis incl. 35 unseres Gesellschafts-Statuts ersuchen wir die : öffeutliches Leben | tue iu C. Sto H Willmann. unter Nr. 616 die hiesige Handlung in Ficma Le fie nare, welhe an „Her Versammlung Theil nehmen wollen, die Eintrittskarten gegen Vorzeiguug der Das Grundlablial M 9,000,000 |— unter Mitwirkung de 2 | der Vossischen Zeitung und als deren Inhaber der Buchhändler Carl Sto> R A Glomb, Technisches Central-Bureau, vermer en oder einer Bescheinigung über den Befiß dersclben am L D Ly 317,345/98 bedeutendsten Schriftsteller Deutschl ds j der Berliner Börsenzeitung hier, heute eingetragen worden. Femel. Bekanntmachung. steht, ift heute eingetragen: Vormitt ; Dounerstag, den 30. März a. e., : Der Betrag der umlaufenden bérausgtaeben von ands, vér Deitféen Tabakszeitung Breslau, den 20. März 1876. / In unser Firmenregister ift unter Nr. 629 der Colonne 4: : lokale ils von 9. bis 12 Uhr und Nachmittags von 3 bis 6 Uhr in unserem vorgedachten Geschäfts- | Noten... e [23,647,800/— E T erfolgen i Königliches Stadtgericht. Abtheilung I. Die Handelsgesellschaft ist dur< gegenseitige Ueber- Stein Mag ag zu nehmen und bemerken, daß die Bankhäuser: Sal. Oppenheim jun, & Co., Ï. H. Die sonstigen tägli fälligen Ver- F aul L Inda U, E : einkunft am 20. März 1876 aufgelöst. Das Hau- , er Abr. Schaaffhausen'she Bankverein bierjelbst, zur Ausstellung des Attestes über den | Lindlichkeiten . . delsge]<äft mit Aktivis und Pasfivis i auf den

| Kaufmann Samuel Feinstein aus Laugsargen, j Ort der Niederlassung : Memel,

j | irma: S. Feinstein Bekauntmachuug. s YERNNA, Kaufmann und Ingemeur Ottomar Gustav Hugo

422,426 20 s j 1 ; i t unter d irma: | Breslau. Man abonnirt für 4 Mark 50 f - þro e Vie Beleidi der e Bir R O at In unser Firmenregister is bei Nr. 3474 das | eingetragen zufolge Verfügung vom 16. März 1876 Glomb übergegangen omb Udbergeg s

Besiß der Cötgn gegen Vorzeigung erselben berechtigt sind. Die u ae Ci sfrist ge- d L Me er r\< n 7. März 2 undenen Verbindlichkeiten. . , Quartal in je er Buchhandlung und allen E ani %_ May N llchaft EñÂöschen der Firma C. N b hier heute | am heutigen Tage. : ; z 1876 begründeten Handelsgesellscha r n der Firma C, Neugebauer L EN . :r+ 4 ; ; j / Memel, den 16. März 1876. Demnächst is in unser Firmenregister unter Nr. (jeßiges Geschäftslokal: Alexanderstraße 38) eingetragen worden. n arz 1482 die Firma „H. Glomb, Technisches Central-

Der Auffichtsrath. Die sonstigen Passiven . . . . ; | 1,029,903/94 : __ Eventuelle Verbindlichkeiten aus weiter begeb ostanstalten. H, 11094, di : Breslau, den 21. März 1876. Königliches Kreisgericht. , &F. Wm. Koenigs. : im Junland zahlbaren Wechselnt 1,532,181, O E ‘ars von Georgs Stilke, Ban NW. i as 1) Albert Jörgel Meyer, Jaa Königlihes Stadtgericht. I, Abtheilung. Handels- und Schifffahrts-Deputation. Bureau“ zu Stettin und als deren Inhaber der