1876 / 80 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Börsen-Beilage

Postanstalt, bis jener sich zur Empfangnahme des Gel- | wiesen werden. Auf der Anweisung ist der einzuzahlende Postverbindung zwischen Bremen und Brasilien, L des meldet und die quittirte Postanweisung unter Be- | Betrag in amerikanischer Gold währung . anzugeben. Zwischen Bremen und Brasilien wird eine regel- zum Deut en N ci s-A 9 B G zeichnung des Einzablers vorlegt. Die Empfänger von | Die Umrechnung in die Markwährung erfolgt nach dem | mässige Dampfschiffverbindung durch die Schiffe des i nzeiger Un nug l Preußi en Staats-An cl (l Postanweisungen aus Frankreich oder Algerien werden | Verhältniss von 71 Cents Gold gleich 3 Mark. Bremer Lloyd unterhalten. M 0 , T " daher wohlthun, die Meldung bei der Postanstalt zu be- Die Gebühr beträgt: Die Abfertigung der Dampfschiffe findet aus Bremen e. P Ee L j Berlin Lz Sonnabend, den 1. April 1876 wirken. sofern ihnen nicht der Betrag spätestens 1m für Summen bis 5 Dollars . .— M A S am 1. jedes Monats statt. Auf dem bezeichneten Wege er E E L L S, E e , L y i , E Berlin ree vom 1. April 1876.| iterr.Kredit 100. 1858|—| ; L nan Laufe des folgenden Tages überbracht worden ist. für Summen über 5—10 Dollars . —— 80 können Briefsendungen jeder Art nach Brasilien zur In dem nachfolgenden Courszettel sind die in einen amilicher | Qesterr ) [—| pr. Stück Ziehung. Thüringer Lit. A.| 74| [4 | 1/1. [115,90bz Cöln-Mi | ü ü 3 N y ol aleiueniiieden Thei) getreten Commeilenues. R R r, Lott.-Anl, 18605 1/5,n.1/11./106,504107,50| Thür 70 | y öln-Mindener V. E./4 |1/L n. 1/7.189,75 G n S für Summen über 10—20 Dollars . 1 ,y 60 , Absendung gelangen. Dieselben müssen mit der Be- pusammongobßrigen Eff ttungen georânet und dis nicht | O. do. 1864/— | pr. Stück (267. 00bs Sl Le E. « 6) (5) S | 1/5. [110,00bz E VL Em 4 U/4e1/10195/0005 Postanmeisungsverkehr mit Grossbritannien und | und s0 fort für je 10 Dollars weitere » 80 | zeichnung „über Bremen“ verschen sein. ufen Badriken dnrck, (N A) bozzieinet, Die in Liquia |Poater Btadt-Anleihs (G 1/1. n.1/7/1800B è| do. Lit.C(ear)| 44 44 4 1/1 (0920 [uno Sorau-Gubener 5 |1/Ln.1/10193,00bs G Irland. Der zur Postanweisung gehörige Abschnitt Das Porto IEAE G L A 6 i Woohsel. tf Ge Rae A: 9. 1/9. N Eijeit-lnobaranrg | á | 1/L |25,50bz Hannov -Aleadd L Bus: U L s I 87,50be G Die Absender von Postanweisungen nach Gross- | muss den Namen und die Adresse des Absen- für fran E pie N Des ien 50 S für je amarian: ere -y 2} /169,40bz Ungar. St,-Eisenb.-Anl, 5 1/L u. 1/7/7200G L -San(gar.) (44) j: Fu ‘r 49,75 B do, do. IL Em.4l/1/1. n 1/7|—.— britannien und Irland werden wiederholt auf die | ders enthalten. Schriftliche Mittheilungen sind auf 15 Gramm, für unfrankirte riefe aus Brasilien Ft ** L Sta8 T 168,50bz do. E pro Stück/[151,25et.bz G E E vier /1. 130,10bz G do.áo.III. gar. Mgd -Hhbst. Lu 1/7./86,70bz G - s Gs e Tits ; Rai 70 S$ für je 15 Gramm; für Postkarten 50 S Lane. N L Se 131 20,50bz Ung. Schatz-Scheine) g 6 |1/6.n.1/12.188,75b -8.8t-Er.| 3 | |6 | L |—,— Märkisch-Posener . . . ./5 |1/1. u. 1/7.|—,— Nothwendigkeit aufmerksam gemacht, bei Einlieferung | demselben nicht zulässig. : : s Cas Pazlkarts: teD ? A E b S 6 1 L, Strl./3 M./(°%/20,35bz do, do. kleine S 6 1/6. 1A -/88,75bz esd. St.Pr.| (5) |5 | 1/7. |7400bz G Magdeb-Halberstädter . 44 1/4n.1/10.|96 der Postanweisungen den Empfängern gleichzeitig ein Die Auszahlung der Postanweisungen in den Ver- Ur Je Q tan e; ur Vruc e E gy i tas en E 100 Fr. |8 T. | 4 |81,20bz do. do. I Em. . . ‘S (8 1e 16 A Berl.-Görl. St.-Pr| 4 | |5 | 1/L |8275bzG Ü: Ton 1868/4 1 E T T L Benachrichtigungsschreiben über die erfolgte Einzahlung | einigten Staaten erfolgt in amerikanischem Papiergeld und Geschäftspaplere 10 Z für je 50 Gramm. Belg, Dan r 4 8 T. s 81,20bz do. da. kleine .,. J5 6 1/2 n.1/818750B Chemn,.-Anus-Adf. | (5) | (5) 5 | 1/1. [19 25bz do. von 187341 1/1. n.1/719350B des Geld u übersenden nach Maassgabe des Tageskurses, welchen das Gold am Bei Einschreibsendungen tritt eine Gebühr von de. 9. 1 - 2 Mf 80,80 G Franz. Anl, 1871, 72) 2/5 16/2.5.8 11 —,— Hal.-Sor.-Gub. | O0 | 0 5 | 1/1. |20,00bzB Magdeburg -Wittenberge 3| 1/1. 17200G es Geldes 2 den. : : 8g T T A 20 S dem Porto für frankirte Sendungen hinzu Wien, öst. W./100 FL 8 T. 41 174 55bz lialieniacho Rente . E 5 1/1. u 1/7./71/00b Haan.-Altb.St,P.| 0 | 5 | 1/L |37,75bzG Magdeb.-Leipz. IIT. Em. 44/1/4.a.1/10.|—,— Derartige Benachrichtigungsschreiben sind aus dem | Tage des Eingangs der Anweisung in New-10rK hak. P do. L do. 100 M. 2 M, 173,10bz do, Tabaks-Oblig, (S 6 1/L u. 1/7. 190,756 L Eininer „| 0 5 | 1/1. |64,00bz do. - do. 1873 44 |1/4.u.1/10.|—— Grunde erforderlich, weil die Postanweisungen selbst wi Gm E tETR Po L Sie ‘1100 8 R.3 x 6 ri Pran Da E 28 1/1. n, 1/7./102,90bz 9 R A E 3 34 3 L Bs Q M M LEL A /Ln,1/10, —,— s . . L u s; . . « Lb, y 9 ; 3 E O i : 5 . 39 | L Magdeburg -Wi 4141/1. ZEOEN nicht in die Hände der Empfänger gelangen, die Beträge i E L Warschau . .[100 S. B.18 T. | 6 |265,00bz Buss Nicolai Obligat /S 4 1 14 |10290bz | |Mnst Eusch.t.-,, | 0 | 0 |5 | 1/1. |13,00bz G Münst.-Kosch, v. St. ger. 44 1/1 u. 1/7 |102.25etw.bB vielmehr von der britischen Postverwaltung in ancer?r | bostanweisungsverkehr mit Grossbritannien und Ir- Seepostverbindung mit Norwegen auf der Linie Bankdizkonto: Berlin f. Wechsel 4%, f. Lombard |Italiea, Tab.-Reg. Akt P | [Noräh.-Erfurt „| 0 | |5 | 1/1 |86,00bz@ |Niederschl.-Märk, L Ser. 4 1/1. u. 1/7.96756 Form zur Zahlung an jene angewiesen werden und die A 2 E d-A li d Hamburz-Drontheim 5%/0. Bremen 5%, Frankf, 2. M. 4%, Hamburg 5}% |Fr. 350 Einzahl, pr. St. 6 1/1. n. 1/7.|513,00G Oberlausitz, (2D) | 5 | 1/1. |—,— do. II. Ser. à 624 Thir. 4 1/1. u. 1/7./96 00B Empfänger das Geld nur dann obne Beanstandung ab- land, sowie mit Ostindien, Süd-Australien un e T R. Et on p, Sld-Sorton und Banknoten. Russ Centr,-Bodener.-Pf 5 |1/1. n. 1/7.91,20bz oer Sub. »| 8x | 5 | 1/1. [76 25bz B N.-M, Oblig. I. u. IL Ser./4 1/1. u. 1/7./97,00bz heben können, wenn sie ihre Empfangsberechtigung Queensland, Für die Dauer der günstigeren Jahreszeit wird Dekan pee E eee aaa Sre do, Engl, Anl. de 1822) - 5 1/3, n. 1/9./100,25 G Me Ben] 6s 9 | 1/1. [109,10bz Mae N L III. Ser. 4 1/1. u. 1/7./96,75 G durch Angabe des Namens und Wohnorts des Absenders Bei Postanweisungen nach Grossbritannien, Ost- wieder eine regelmässige Post - Dampfschiff- Napoleonsd'or pr, Stück. . - - - ; | - [1630 G : «N Co, SOLHOE S 5 [1/5.0.1/11./100,20bz 8-T-G.-PI. St.-Pr.| (5) | é L 19'00bz G M D, E R R. 1/7.|—,— nachweisen. : indien, Süd-Australien und Queensland kommt gegen- LEL U IINE zwischen Hamburg und Drontheim do. pr. 500 Gramm . . . . |—,— do, fand Anl. 1870 E e U 102,00 B Tilsit-Insterb, „| | 5 | 1/L (69.500 do. Lit. B. B C 17. 85,00G Post i kehr mit den Vereinigten Staaten wärtig das Umrechnungsverbältniss von 1 Pfd. Sterl. as r der Dampfsschiffe von Hamburg erfolgt P de La A E E n 1671 (5 1/3. n. 1/9/98,30G (RIIRZ S: D E Io Lit D. L c 17 lis OSstanWeISUngsYer 5 / leich 20 M 50 in Anwend der e v ‘o er IUOE ¿i [1 , le, 1/9 [1/4.0.1/10.19850B T Ta Ly |— 9 | L Ie j I Se] «m. Lj , glelic M. H in Anwendung. g d do. pr. 500 Gramm... ..,.. 1394,25 G do do. 1873 [4 : S | Bresl. Wech. St.Pr.| 0 | | 5 do Lit. E, .314/1/4 5 von Amerika, onnabends. promdó Dinkuetón pr 100 i IJO88G L 0, 873 1 5 |1/6.n.1/12.197,75bz X D, [9 | 1/1. 128,50bz 2, gar. Lit. E. .33/1/4.6.1/10./85,60bz j j Stils : 2 pr, 100 A... da E : Lpz.-G.-M. St.-Pr.| A do. gar. 34 Lit. F. .41/1/4.n.1/10. Nach den Vereinigten Staaten von Amerika können o. einlösbar in Leipzig |81,30%z do. Anleihe 1875. E A A TAG N E. S Saalbahn Bt.- Pr. 2h 5 HRA L Ee do. 5 Lit. G. Le T 98 56 s auf Postanweisungen Beträge bis zu 50 Dollars über- Franz, Banknoten pr, 100 Francs . , |—,— de. do. kleine .. , .41/1/4:0.1/10./92,00b Saal-Unstrotbahn| 0 | 0 5 1/1. [14'50bz do. gar. Lit. H. .4}1/1. u. 1/7./101,C0bz Kl. f t D C E R R PE R E O O R R Z E E E A N R s i Oaear T E E TTE a Hx, LUD- P 2E 7Ghn - J00) Doden-Kródit . ) 5 11/1. «1/7 86 T5bx Bamin. L 0G do. Em. r. 1869 5 1/1. n. 1/7.,/103,50bzB | L ELELEZ E m ——— R 0, : L 6, zZ , Pr.- s| L E “13 E j s | [&» JOV, d, lo. v, 314 ; 17 1a L M Sescrate neben 41. das Colttnal- Atirettemme ¿d Yiavtelguiäen pr IOUFL L, D Es Le ines 9 5 U, 17. 177,25bz ATbrochtabahn . . 207 0 5 Ils 70 | do do. y 1874 41/1 Á 1/7 28/000 B r.f Inserate für den Deutschen Reichs- u. Kgl. Preuß. Bureaa der deutsheun Zeitungen zu Berlin, Ruseischo Banknoten pr. 100 Rubel. [265 95bz de, 5. Anleihe Stiegl. [S 5 1/4 i {0. E Amst, -Roiteräam| 6,59 | 5,95 |4 (1/1 n. 7|110,25bz G do, (Brieg-Neisse)/41/1/1. u, 1/7.{—,— E Staats-Anzeiger, Das Central-Handelsregister und das Mohrenstraße Nr. 45, die Annoncen-Expeditionen des Fonds- und Staats-Papiere. do. 6. do, do. [5 1421/10. 97'30b E op in «918 4 | 1/1, 111250B de. (Cosel-Oderb.)'4 1/1 u. 1/7. i Postblatt nimmt an: die Köuigliche Erpedition cLV c V - c E. „Invalidendayl“, Rudolf Mosse, ©aasenstein Consolidirte Anleibe . 44 1/4.0,1/10./105,10bz do, Poln. Schatzoblig f I! 4 1/4.n.1/10 [37 20bz o (gar) J 3/8 3 1/1 n. 756,50bz G do. S 5 11/1 u 1/7]—,— 2es Deutshen Reihs-Anuzeigers zuò Königlich : & Bogler, G. L, Daube & Co., E. Schlotte, Stuats-Anleihe , .,.,, 4 1,1, 0.1/,2/, 199,50bz do. do Klei h Va TAO: a ER Böh. West. (S gar.)) 5 | 5 |5 [1/1 u. 7)78,00bz B do. Niederschl, Zwgb./34/1/1. u. 1/7 76,75bz ÿreußisehen Staats-Anzeigers : ; Büttuer & Winter, sowie alle übrigen größeren do. 1850/52 .| | “199,506 Poln, Pfdbr. IIL Em [S | 15 1/7 ,90bz E Srajomo «O | 4 | 1/1. /26,60bz G do. (Stargarà-Posen) 4 |1/4.u.1/10.|—,— Berlin, 8, W. Wilhelm-Straße Nr. 32, d u Aunoncen-Bureaus; R, Staats-Schuldscheine . -34/1/1. n. 1/7./93,10bz do, « S5 |1/L u 1/7 [77,50bz Dux-Bod. Tit B| 0/0 4 1/1 7 10,00bz G R I Em. 44/1/4.0.1/10| —,— 3 i h Y Kar- u, Neum. Schuldv. 34, 1/, n.11, ,— de. Liquidationsbr. J” ‘n.1/12./68; f ) 4 4 T RAES ITT. Em. 44 1/4.0.1/10.|—,— In Folge mehrfa<h ausgesprochener Wünsche werden in dem Postblatt Anzeigen aufgenommen, betreffend den Verkehr mit Dampfschiffen und auf Eisenbahnen, Hotels, die Odez-Deichb,-Oblig.. . Ae 1/7. 101,50bz Warech as, J L VAS1Ad e Mita V Fu, lea) è Ï ? H n.7./67,50bz B Oatprenuss, Südbahn . L 2A 771102,25G Spedition von Gütern 1c. 2c. Die Publikation solcher Anzeigen im Postblatt dürfte um so mehr von Wichtigkeit sein, als dasseibe nit allein den Abonnenten des über das ganze Deutsche Reih Berliner Stadt-Oblig. . -4441/, u.1/41%,/101,60bz B do. do. II. —,— Gal. (Carl LB)gar.| 8,50 | |5 1/1 UT, 81/80» E E E L Pa Secbeiitélan Reichs- und Staats-Anzeigers ugeht, sondern außerdem in einer bedeutenden Anzahl in kommerziellen Kreisen Verbreitung findet, au< in ca. 4700 Exemplaren bei sämmtlichen Ver- au do, . -341/1. u, 1/7192 75bz Türkische Anleihe -1865/5 |1/1. u. 1/7./15,30 B Gottharäb. . .. (6) (6) |6 [1/1 T. 48506 „N, ad „M, Lit, C. 59 1/1. u. 1/7.|—,— kaufsftellen con Poftwerthzeichen im Deutschen Reichs-Postgebiet regelmäßig zur Vertheilung gelangt und bei denselben ein Vierteljahr lang ausliegt. Vega) vi E 4 A e: LOOTE 6G V. do. 1869/8 E iO t Kasch Oderb, 4 F [5-5 10 T G.: n 2 V n A 103,25 G U Z {i e , . S . L 66 6 ® . Uo . , . S O! u, [—,— e ER (9 F 9 9 4 1/1 7 178 x ; S6 S M6 A 14 | s s Die Insertions-Gebühren betragen pro viergespaltene Petit-Zeile 80 Schuldv. d, Berl. Kaufm. |44/1/1. u, 1/7./100,20 G do. 400 Fr.-Loose vollg. 3 |1/4.n.1/10 |Ziehun Lüttich-Timbreg| 0 es do. IL Em. v. St. gar. 34 1/1. u. 1/7./87,00B C E E 4111/1. u, 1/7.4101,60bz (NA Finn Loos 00D t i S. inz-T, R m 4 | 1/1. [25 50bz G do. IILI. Em. v.58 u. 60/41 1/1. n. 1/7.199,25G R R ò 1/1. u. 1/7./106,50b Ert 1)/—| pr. Stück [40,00bz -Luâwigsh.| 6 | (4 1/1%.7.1100,00G do. do. v.62 n.64 44 1/4.0.1/10.199,25G gy 1801 Norddeutscher Lloyd. C. B. Richard Boas | atun éivina 4 2 O Bedi olera s 1m Pros rir Brun G 4 L siOI | do d 4 Bob A C21 1089206 V (d : L E A g S TuR G Ï Kur- n, Neumärk. „34 1/1, u. 1/7. 86,00 G Ost. Süproz. Silb.-PHdbr. 5 1/1 n. 17. eus Oed-Prann Mt | à | 2 1/127 aare I ie I 5 Ce C ROEIG f: i Rh @ o ambur mira Sir. (0. ew-TYor x s ¿ 5 t E t f - W, 1/(.]—, O . DL. a ¿bj 0. . . E 4, 3, 95 0 Rd F ostd ampfeschiffflaæhrt f) D O ions» med idr E S Anus U L K U E M Ege: sl ee 102,00bs @ á Haas, Noräweatd. Á Ho n.7. 23500 Bhein-Nabov.ü gt. Lün 1/L L 1/ 102.40bz KL.f, S Packet-Annabhme-Bureau de. uene . .44}1/L n. 1/7103,60G |Goennesor Looze 150 Lire(—| n 50 Roloh.-Prd. (4ig.)| 44| 47 n.7.(54,75 bz E hs E ° f é 9 E .-Prd. (43g.)| 44 4 1/11u.7.|54,75b Schleeswig-Holstei 7 s von Bremen nach NEW -York ua Baltimore, der Hamburg-Amerikanischen Va>etfahrt Aktien-Gesellschaft. S es 4 1/1 2 10S 0G Braungchw.-Han, Hyphr.5 |1/1. u. T/7|100,25@ Kpr Endolfob.gar. 5 5 5 Uu. 50 7 Thüringer L Berio . - „4 (1/1 u. 1//.[04/906 - z. . 0, 0, Ä 2 A6 dit | s & ; L . 15 A D. Brannsohwel 5. April na Baltimore | D, Lelpzis 3. Mai na Baltimore | Wechsel aufallePlátze Nord-Amerikas zum Tages-Courfe. LOMPNCOINEUS. » A T S DeutschoGr.-Or.B.Pfäbr. 5 1/L u. 1/7./108 00bz@ |Bass.Staateb, gar.| 54| 5 1/10.7,[107,50b2 L R: 0 L e Ind . Braunsohwelg : | New-York | D. Oder 6" Mai na< Rew-York & 0. 4 1/1. u. 1/7.195 50bz G Z L Ie /1, u, 1/7./103,00bz Schiveiz: Unionsb| 010 L 1/1 ‘l706 s . Serie ., ./4 1/1. u. 1/7./94,90bz D. Weser s. April nah New-York | D, Olo * Mai Mas G Betreffend. dis A Ea, doe. 4} 1/1. u. 1/7./102,10 B : ekz. 110/431/1. u. 1/7./96,10bz . k 1/1. [7,00bzG do. IV. Serie . . ./441/1. u. 1/7./99,75bz Kl, f. D. Mosel 15. Avril nah New-York | D. Main 13. Mai nad New-York Gs, Le reffen! Ma e Anlegung „und BVerände- I 3E U/L a. 1/7184 20bz do. Hyp.-B. Pfdbr. unkb. 5 [1/4.u,1/10./101,00bz G au E, 2E Tie L Obs G do. Y. Seris . . 4 1/1. u. 1/7./99,25bz i i ; . Yai na i via S e 0, i ; 5 L mb.) , | A : a A RINES D. Nürnbers E April s Ne ore | D: Mookar 20. Mai na New-York [81] Für und ländlichen Ortschaften. Vom 2. Juli 1875. K do. 4 11 n. T E Els.-Lotbr. Bd. n. C.-Cr. Ü 1/4.n.1/10./95,75bz G Durnan-Prnger M 14 | rug E A ls Serie , , 41/4 u.1/10.99,00bz B i 29. April nah New-York | D. Weser E . Mai na ew-Yor rei ; SUD nano aue, I Hamb.Hyp. Rentenbriefe|4 |1/1, u. 1/7.|—,— OTAT er(gar.| 5 | 5 |5 |1/1u.7.47,00G emritz-Komotau . . „fr.1/1. u. 1/7./23,40B D. Rhein rage Preise nach New-York: I. Cajüte 500 &, 11. Cajüte 800 &, Zwischende> 120 0 * E, D R I Kruppscho Obligationen/5 L/4u 1/i0./101,00bs ( Warsch.-Ter. gar. 54| 5 |1/4u10|—— Lübeck-Büchen garant, 45/1/1. u. 1/7./100,50bz assage-Preise nach Baltimore: Ari n riiadelphia zu ermi 08 d CT CIeII Nr. 9. Allerhöchster Erlaß, betreffend die Instruk- a [Schlesisohe . . . . . .3H1/L u. 1/7/8575 G Meininger Hyp.-Pfandbr.|5 1/1. n. 1/7./109,25bz G doe. Wien. .| 10 | |4 | 1/1, |20200bzG |Mainz-Ludwigshbafen gar.|5 (1/1. n. 1/7./103,00G etourbillets für die Weltausstellung in Philadelphia zu ermäßigten Preisen. | tion zur Ausführung des Gesecßes vom 13. at do. e R E R Nordd.Grund-C.-Hyp.-A.|5 |1/4.8.1/10.[160 90»bz G do. do. 1875/5 |1/3, u. 1/9,/102,70G B N 0) ] i i ; : _ Februar 1875 über die Naturalleistnngen für M do. A. u. C.4 1/1. u. 1/7 S de. Hyp.-Pfandbr.. .|5 1/1. n. 1/7./101,50bz G âo, do, 44/1/4.0.1/10.|—,— Von DFEMCN nach eW - UTICans Depot sämmtlicher Bekleidungsstücke für die IOTRNRs C E M} Jo. do. neus/4 1/1. n. 1/7.|— Fou, E 1/1. n, 1/7./105,00 G Bisonbakn-Prioritäta-Aktien und Obilgatlonen. E E R d int ; : r . E L : „u, LV, rz, | , g (00. ) 7 as nd Maat ai Postillone zu den billigsten Preisen. Preis 30 5. Wester N L “e n, a 6 E do. I Lv 100 5 L N I s iden Waatehhite p 41/1. n. T. 91,006 Dux-Bedert, R Bn) / R L R T s / Passage-Preise: Cajüte 630 #4, Zwischende> 150 # Mohr Ä h C CT Nr. 10. Verzeichniß der Mitglieder der Land- q q 4 1/1. u, 1/7./95 25bz Pr B. Hyp, Schlüceh käb 5 1/1 2 17 E do, I. Em. |5 1/1. s T 97 724 Kf E age T N r Die Direction des Norddeutschen Lloyd in Bremen. L : tage der Provinzen Preußen, Brandenburg, L Toi L 17110600 B do. B. nakdb. rz. 1105 1/1. n. 1/7./103,30b5G | S Märk, I. Ser, 40/7. n. 1/74100006s S R s ° 2: : 4 2 F I \ i nr f o. ! , gewa au 7 A Zt S L 5 d 2 ; E A er, | Wie —,— Ï L | gr Zur Ertheilung von Passazescheinen für die Dampfer y Aera O hter, Bee Côln Grund der Provinzial-Ordnung vom 29. Juni 1875. s do. /44/1/L u. 1/7./100 90bz do. do rz 115 4 1 T 1OLOObzG |do, ITLBer.v. Staat Stgar. 34 1/1. a, 1/7 84,90etwbz G Fiafkicaien Bao n I A Lts a Un " ait Europa und Amerika sind bevollmächtig ohauniug : ' / 94 Sdildergasse 94. (C. a. 13/1. 1876) Preis 20 S. 4 M Gan /E 1/1. u. 1/7. E Pr. Ctrb. Pfandbr. kdb il 1/ Cut 10. Es do. do, Lit, B. do,/3È1/1. u. 1/7. 84,90etwbz G |Gal O LRAaeb. wur. (8 1/1 a D Coo B ouijeuptaß . S 5 | E [24,69Dz do. unkdb. rückz à 110 Thee de. do. Lit. C. , 3}/1/1. n. 1/7./77,00bz B do, d “M e Le E Ga do. do. . .(41/1/1. n. 1/7./101,25b 0. .Tückz à 1105 1/1. u. 1/7./106,10G 11/1. n, 1/7.177, 0, do. gar. II. Em. 5 1/1, u, 1/7,/80,00bz Nr. 11, Statuten des Preußishen Beamten- do ‘E do. do. de 1872,74,75 do. IV. Sor... . 451/1. u. 1/7./97,00 8 do. d I7 L . do. do. Ii. 100,90bz B « Q0, 218 4731/1. u, 1/7 198,59bz do V g | «1/0 (00D G 0. do. gar. III. Em.'5 1/1. u. 1/7, 77,T5bz Deutsche Allgemeine preis 0 Kur- u, Neumärk, 4 [1/4.0.1/10./97,00l2 |p,%, 2°, de 1872,78,745 1/1. u. 1/7/101,50bz (do, YVI Ser... Q Dn [les gor V, Eim. 5 (1/1u, 1/7,/75,60bs R C Von den Gesezes-Beilagen des Deutschen Reichs- i (Bommerschs 4 1/4.0.1/10.97,20bz «Hyp.-À,-B. Pfandbr. 44 1/1. u, 1/7.199,600bzG f|do. VIL Ser... . 5 1/L n. 1/7.[102,75e Cbmörar Bleonb,-Ffdbr. 6 [1/2 n, 1/8,90,00G A V rl un s-Tabelle Anzeigers sind bis jeßt in handlichen Oktav - Aus- S |Posensche ....., 4 1/4.0.1/10./96,90G 0, de. 5 |1/1. u. 1/7./100,20bzG [do Anch.-Düsselä. I Em 4 | /1. u. 1/7./102,75et.bz B Gotthardbahn I.u.IT.Ser. 5 1/1. u. 1/7./55,75 G Mona 2 c c . crl0o0 q - zeig L On Nr. 12. Gesetz, betreffend die Feststellung des A A 4 A eTAGIOZ 10G Schles. Bodener.-Pfadbr./5 |1/L n. 1/7. [100/25 B #9, Anch, Diens Em, 4 1/1. n. 1/7./89,50etwbz do. III. Ser. 5 |1/4.0.1/10./55,75 G des Deutschen Reiths- und Königlich | 8: 1. Gejes, telccfenr dle Abwehr und uater- | Onbhalts-Gats des eutschen deichs für das | O ucin. 1. Yeriph. - 4 14-110 08008 sio iat-pp-i0n-0m f V1 7 6d a (L: puta n CLEm 44 L d 17 /00008 (Kar Bart - Kinibain 9 6.111 67-40 e ? ? - T fut Z 1 2: . . L G j a E, e . .- n t U L i; . . S e | « U, , .= or [ | U, x c Zeits<hri \t Preußisch en Sta ats-Anz ei gers drückuug vou E E 25. Juni 1875. Preis 40 5. x Le s j V4 1AO E M do, : 1441/1 ul 1/7. 98 00bL G My E M i 1% —— Kaschau-Oderberg gar, 5 1. T 69 50ba Q für die - / N 5 s ; Schlesische ,,... 4-1/4 L 10. s „A.)Anh.Landb.H Pi5 D... 102,406 ° & . | . U, E 1VOrnO eo ooooo D 08 Uu, 1/7. 204,50 G t C [turinteressen des deutsche Zusammengestellt in Folge amtlicher Veranlaffung Dritte Auflage Nr. 13. Geseh, betreffend das Urheberreht an __|ehleswig-Holstein. |4 A 0D Mecklenb. Hyp. Pfandbr. 5 L u, 1/7. 101 00G R E T. 4 1/1. u, 1/7.188,50 G Ostranu-Friedlander , . 5 |1/4.0.1/10.|61,00G gelammien V tetlandes Dns berjeniaen von ihr P A De Nr. 2. Provinzialordnung für die Laura Werken der biidenben Funke, Vom 9. Januar Badische Anl. de 1866 . 41/1. u. 1/7 n N A M E 12544 1/1. u. 1/7./96,00G do. Nordb. Fr -W A s L L I 102 50bz erw jag; V : Âni Aa 16/4 f D aterlianbes. ture bie Ai Preußen, Brandenburg, Pommern, Schlesien N do, St,-Eisenb,-Anl. .'5 |1/3. u. 1/9.|—,— ürnberg. Bodenkr.-Ob1,|5 |1/1. n, 1/7./101,00bzG |[do, Buhr.-C.-K. GL I. Sor |41/1/1 n. 1/7. ATAE CEEMIL A) SU20/S, Ul, W0.72/5008 : erwaltung genommenen Papiere die Ziehungs- und d Saths Vom 29. Juni 1875 Geseß, betreffend den Schub der Photographien . . ë /3. u. 1/9.|—, âo âg 41 1/4 5 k C. . I, Ser, 43 1/1. u. 1/7.) —,— Schweiz Centr. u. Ndostb. 5 |1/4,0.1/10./91,40G Im Auftrage der Redaktion des Verloosungslisten nachsehen läßt deren Veröffent- und Sachsen. Dom 29. i ' grapYte do, d ¿e 4 11/2. n. 1/8,/95,30 B i pa, (1/1/4.0.1/10./98,00G do. do. II. Ser, 4 1/1 u. 1/7.|—,— Theissbahn ‘5 V6 LA1LI70, : : : fs * s 20 S. Zweite Auflage. gegen unbefugte Nachbildung. Vom 10. Ja- Bayerische Anl, de 1875/4 |1 SüddeutscheBod.Cr.Pfbr.|5 |1/5,0.1/11.]102,25 G d d | n E S ofs o 5 [1/5.0,1/11./70,00bz Deutschen Reihhs-An zeiger s lihung dur< den Deutschen Reichs- und Kö- s S nuar 1876. B A: /L u. 1/7./94,10bz do. do. rz, 110/414/1/5 0 and 0. ITI. Ser. 4} 1/1. u. 1/7.,/95,50G Ung.-Galiz. Verb.-B. gar. 5 1/3. u, 1/9./58,90bz B und ni libPreußishenStaats-Anzeiger erfolgt. | Nx. 3. Gesetz, betreffend die Berfassung der | Gesetz, betreffend das Urheberre<ht an Mustern oa oe E 9 1/1. u, 1/7./100,20bz G Maeubalii-Atatith- mes L .0,1/11.198,00G DU m AnRGEe I T 4 1/1. u. 1/7.|—,— Ungar. Nordostbahn gar. 5 L420. 56,70bz G 42.92 ; ie Allgemeine Verloosungs - Tabelle des Deut- | Y ltungsgerihte und das Berwaltungs- d M 44 101,00 G aipó 1d Stamm-Prioritäts-Aktlou| 0. La, IT, Em./44/1/1. u. 1/7./100,00G gr. f.| doe. Ostbahn 1 i Königlih Prenßischen Staats- Ó D iA : Staat erwaltung8ge r g un odellen. Vom 11. Januar 1876. Barburger Staats - Anl. |4 1/3. a. 1/9.194,10b (Die eingeklammerten Dividenden bedeuten Barzinsen.) do Lit. B. ./45/1/1 gar, . 5 1/1. u. 1/7.54.90bz 4 ! hen Reihs- und Königlich Preußischen tagats- Streitverfahren. Vom 3. Juli 1875. Nebst den vom Reichékanzler-Amtî zur Ausführung Lothvinger Prov.-Anl. .|4 |1/1. n. Ie: 1UDZ Div. pro [1874/1875| | : |Baorlin-Görlitzer . y i L, 1/7./100,00Ggr.f 2) do. do. II, Em.'5 1/1. n. 1/7./63 00bz G Anzeigers [nzeigers, welche die Ziehungs- und Restantenlisten Preis 15 $. Zweite Auflage. obiger Geseße unterm 29, Februar 1876 erlassenen Meck], Eisb.- E u. 1/7. Aachen-Mastr. . | 1| 4 | 1/1 [2400bz e So a /1. u. 1/7./10150G Vorarlberger gar. . 5 1/3. u, 1/9.|162,50 G | herausgegeben. sämmtlicher an der Ps T E E: Bestimmungen Alto 8 E, 4 A u. A 9/00 @ Altona-Kieler a 1 Ee Ne E L a r O: 93 50 B kI, f =a|Lemberg-Czernowitz gar, 5 |1/5.u,1/11.65,60bz G S Í Kommunal-, Eisen ahn;-, Dank- Und - ndustrie- a | Nr. 4. Geseh, betreffend Schußwaldungen und reis 30 A Br E E fe, 4/199, Berg.-Märk, i: : S 01] E E O E 191,50 G = do. gar. II. Em. '5 1/5.u.1 11 69, 25bz „Die Dentschen Monat8hefie-, sud tesimnns, (vier rihält, æideit wetl gun! m if | Walbgenossenjchasten, Vom & Zuli 1875. guele Auflage L E t Ea [E |Bedcnal: :| M 8 1 1a lóiOin [bus L Bui VLT N S|W ov U Ems Mal S2 Mg j i : / L Ed s rei +__ Wei : S Badische Pr.-Ánl. de 1867/4 |1/2. 1 erlin-Dresden .| (5) | 4 1/7. |27,30bz G de. ‘s T - . Em./5 1/5.0.1/11./57,00 bz B theit und in den Einzelstaaten in der Presse | jährlich, dur< alle Post-Anstalten, sowie dur Karl : i 8che Pr -Anl. de 1867/4 1/2. u. 1/8.|Ziehung. in-GBrli G C. IIL. Ere.|5 1/1. n. 1/7./103,50 G Mähr.-Schles. A De Ota und écsbeinen Ende jeden Monats f Pevmannd Bein. Berlin, 8W., Königgräßer- | Nr. 5. Bormundschaftsorduung. Vom 5. Juli | Nr. 14. Geueral - Synodalorduuug für die p; 9, 35 FI, Obligation. |—| pr. Stück 136,002 R E hs 124 0 ; UL 42,25bzG |B“-Potad.-Magd.Lt.A.u.B/4 1/1. u. I e i" D E, Daa eften von ca. ó Bogen gr. 8. in elegantester | straße 109, und alle Buchhandlungen zu beziehen, in 1875. evaugelishe Landesfirhe der aht älteren prache Präm.-Ánleihe/4 1/6. [121.00B B -Potad. Ma db 1 E 4 /1. 1171,50bz do, Lt. C... 4 1/1. n. 1/7./90,50 B Oest,-Frz. Stsb., alte gar.'3 F e 314 00bz R atftatinng und mitzahlrei<hen Illu st ra- | Berlin au bei der Königlichen Expedition, Wil- Pceis 20 „s. Provinzen, eingeführt dur<h Allerhöchsten Erlaß raunschw. 20ThI, Loose|—| pr. Stück |83 00B Borlin-Stettit : R 6 1/1. [76 90bz G âo. Lt. D, . 4371/1. u. 1/7.1986,.29bsz G do, de E | 2 303,50 B tionen. 6 Hefte G E Ihle Befiellereea veugtrañe a Gene e O E s Vierte Auflage. vom Dr E, 1876. E Pr -Anloibo!gt alis 17 v0 10g bs B Bu.-Selive -Dveib- 1 2 2 E R G 4 E D e F M4 eb do. Ergänzungsnetz gar. 3 1/3. u. 1/9. 20E 00 Z i des Bandes beträgt nur 6 r.). Bestellungen ie neueste, am 1. April cr. erschienene Ir. i die Ausführung d re ; In A E N : Cöin-Mindener . .6/,,/ 4 | I/L [100,25bz u, F. 4451/1. u. 1/7.,/92,25bz Oesterr.-Franz. Btaatab. 5 1/3. n. 1/9,/96,70 B j nehmen alle Postanstalten und Buchhandlungen des | (14) der Allgemeinen Verloosungs-Tabelile | Nr. 6. Gesetz, betreffend die g der 1, Gr, Präm. Pfdbr./5 |1/1. u. 1/7./1109,25bz a T Y AEEN F , erlin-Stettiner I. Em./44 1/1. n. 1/7.|—,— do. II, Em.'5 [1/5.n.1/11 96,70 B ; „ber Mgen : ; _ 5 uud 6 des Gesehes vom 30, April 1873 L x do, do, II. Abtheil, .|5 1/1 u. 1/7 : . B.| (5) 5 1/1, [97,50bz B do. II Em. gar, 344 10. 5 1/5,n.1/11./96,70. | Ine und Auslandes entüen T gd hat folgenden | AtMén- Gej eli Katt für Spiuneei und Weberei | wegen der Dotation der Provinzial. und | Fr Ser Berwattingögerihie Von nig: | lane é0 l Loos p.Bt 13 T8. eo |BeleforazOub.| 00 4 1/1 0B y do. I Em gur. 3 4 Ma 02506 | o, Lit B. ŒlbatkaH 6 1/61/4169 90 ta ; l E T la S A ie dintionalgalerie Gesells, aft flir Zuerfabrikat E Galizien, E Preis E 2. Æ n Staats-Ministerium unterm 27. Dezember 1875 au VKeininger Le Das 9 Etne rei Märkisch-Posener| 0 | 0 4 | 1/1. |22,40bz do. V. Em. S a Alte 1/10 98 20G A BudolfB, gar. 5 1/4.u.1/10,/70,80bz Î 4 D _ Ie ore der Hydregraphie und | Prioritäts - Obligationen. Bevliner ‘Pfandbriefe. E a B aaa E e gf, - Päbr. (4 12. 103,00B alu ptaitet u L iaG L Ae N Em. 34% gar 4 1/4:0.1/10,/92.196 Kl. f. |Krpr. Rud.-B 18726r gar: 5 1/41/10. 68,30ha : M itimen in ibrem Einflusse auf | Calbe a. S, Chodziesener Kreis-Obligationen. | Nr. 7. Gesehe, betreffend die Verichtigung des : : S .-L. p. St. 1/2. 1(138,75B e Tit B i : ' . M, oa o 1/4.0.1/10.197,10 B Reich.-P. (Süd-N. 5 1/4n.1/10.176, hi Mani B Gen, Drtcidtische Kranken: Cottbuser Dürenzr, Solinger StäbtiObligw Lr l dsirecletasters und der Grundbücher LmeriE, rückz. 188112 6 T. u. T/7/104300 (Mnet Ham var 4 | 4 4 | 1/1. |95-10bz T AAT Did Tat De L 1/7 94506 gfdost. B. (Lomb,) gar.| 8 1/1. n. 1/7,/939,30b1 @ Î M baus zu St. Jacob in Leipzig. Das Straßburger | tionen. Genfer 44%/9 Kautons-Rente. Italie- | bei Auseinandersehungen vor Bestätigung des / Verlin. i do. do, 1885(2 (6 |1/5.n.1/11./99,60bz Ndschl.Märk, gar.| 4 | 4 4 A S E A DISNY/L, u, 1/7), do, do. neus gar. 3 1/4.n,1/10 |240,25ba @ Ï M Archiv. Thausings Biographie Albreht Dürers. | ni \<e Prämien-Anleihe (Prestito Nazionale) de Rezesses. L2:om 26. Juni 1875. Königliche Expedition des Deutshen Reichs- und do, do, 1885f |6 1/1. n. 1/7./101,20bz Nordh.-Erfrt.gar.| 4 | 4 4 f] T AILSUNs 54 Lit E.F.| | 96,00B do.Lb.-Bons,v.1876) q „6 1/3. n. 1/9./101,80bz M Der Hanudels- und Kaufmannsf\tand, wie ihn | 1866 (Rü>stände). Kamenzer Stadt-Schuldscheine. | Geseh über das Kostenwesen in Auseinander- Königlich Pren gen Staats-Anzeigers, ut Bonds (fand.)JS |5 |1/2.5.8.11,/101,75etbz G |[Oberschl.A4.CuD| 12 | Sulr Es 33,70bz do. Lit. G, Ln T Tai iu do. do. Yv.1877 I] S6 1/3. n. 1/9. 103.106 J j Shakespeare sciltert. 1. u. IT, Die Ausgrabungen | Lindener mechanische Weberei, 5% Anleihe do| sehungs\a<hen. Bom 24. Juni 1875. „SW,, Wilhelmstr. 32. M Torkor Biadt-Anl.6 1/1. n. 1/7/4101, 2008 B | do, Lit B.gaz,| 12 | E 1/17 18 A Tat 1 /1/60.1/10.91,506 do. do. 1.1878(S S6 1/8. n. 1/9 [104,006 i 0E zu Olympia. 1V. Der projektirte Unterseeische 1875. Mailänder 10 Fr Loose de 1836. Rosen- | Geseh, betreffend das Hinterlegungswesen, Vem In Kommission bei Carl Heymann's Verlag, s, do. [7 [1/4.0,1/10./102,90bz do. Lit, E. junge| 28 P n.7./131,50bz do, Lit. I. 89,75bz do. do. Oblig. J“ 5 1/1. n. 1/7./80,00etwbz B U F Tunnel zwischen Frankrcich und England. Literatur: | h eimer Kvnstmühle, Partial-Obligationen 1. Hypo- 19. Juli 1875. SW., Königgräßerst;aße 109, Mg: Anl. de 1874 , .44/15/5.15/11/97,30 G Ostpr. Südbahn | 0|0 4 L S do, Lit, K.44/1/4.n.1/10./89,20bz DOLGONO » è +6 e660 '5 1/1 n. 1/7.187,00bz G | i: Die „Allgemeine Deutsche Bicgraphie*. 111. | thek. Sächsische 3% Steuerkredit-Kassen|cheine Preis 15 S. Auswärtigen werden dieselben Seitens der Expedi- wed. Staats-Anleihe 41 97,50 B R. Öderufer-Bahn| 64| 4 L E Cöln-Crefolder. ..... 44 1/1. n. 1/7.|—,— Brest-Grajewo .…...…. 5 [1/1 u. 1/7./75,50bz G j Chronik des Deutschen Reichs. Monatschronik | de 1830 (Landschaftliche Obligationen). Sächsische tion franko zugesandt, wenn sie der Bestellung den î rr, Papier - Rente 44 1 3/,1/,/97,80bz G Bheinische ..,| 8 |— 4 | 1/L Ce Cöln-Mindener I, Em./44/1/1. u. 1/7./100,00 8 kl. f.|Charkow-Ásow gar. . .'5 1/3. u. 1/9.196,50 G s des Auslandes für Dezember 1875 bis Februar 1876: | Staatsshulden-Kassenscheine de 1847 und de 1855, | Nr. 8. Geseh, betreffend die Gebühren der Betrag in Briefmarken beifügen. 0, do. 41/1/5,0.1/10.157,80bz do. Lit. B. (gar.)| 4 | 4 4 1/4a10lo2’70 ) de, IL Em.|5 1/1. u, 1/7,/163,25bz do. in F à 20,40,4 gar. 5 1/3. n. 1/9.|—,— kL L Oesterreich-Ungarn. Großbritannien und Irland. | Sächsische unverzinsliche Kammer - Kreditkassen- | Zeugen und Sachverständigen in gerihtlihen | Bei Abnahme von 25 Exemplaren einer Num- do. Silber - Rente|41|1/,v, u. 1/,1/,,/60,80bz G Bhein-Nahe ...| 010 4 g 92.70bz de, do. 14 1/1. u. 1/7.|—,— Chark.-Krementsch. gar. 5 1/3. n. 1/9.{96,50bz £ | Frankreich. Rußland und. Polen. Amerika. scheine. Sächsis<-S<hlesis<e Eisenbahn-Aktien, Angelegenheiten. Vom 1. Juli 1875. mer 335 9% Rabatt. do, do. 41/1/4.0.1/10./60,80bz Starg.-Posen gar.| 44| 4x | /L._ 115,75bz G doe, IIL. Em.|4 1/4.n.1/10/90,00G Jelen-Orvl gur. . 6 (1/6. 1/4L0650 G f : Stettiner Raa. Schauspielhaus-Obli- | Gesetz, betreffend die Kosten, Stempel und Ge- do. 250 FI. 1854/4 | 1/4. |103,80bzG *) abg. 115,50bz à s ne, S a do. 144/1/4.n.1/10./98,60bz K, f. |Jelez-Woronesch gar. . .'5 1/3. n. 1/9.|-,— / Carl Heymauns Verlag. gationen. Stuttgarter Pferde-Eisenbahn-Partial- bühren e Larm Ras achen. vek: M. Rlanor, Béclin, Wilkelnate, 38: ¿ . 34 gar. IV. Em.|4 |1/4,0.1/10./92,50bz Koslow-Woronesch gar. . 5 1/1. n. 1/7196 75 bzG

Berlin, SW. Königgrägzerstraße 109, Obligationen. Suez- Kanal 59/9 500 Fr.-Loofse.