1876 / 82 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

PEN

E t

Ï f

gei I OIRU E Ara.

CöIm. Als Marke ist gelös><t bei dem Königlihen Seger, Justiz-Rath Stubenrau< und Justiz-Rath ardelêgerihte zu Cöln das unter Nr. 73 zu der Gerla<h hier zu Sawwalteru vorges{lagen. irma: Paulus Hammerschmidt sel. Nr. 175 iu Mülheim am Rhein laut Bekannt- } mc>ung in Nr. 176 des Deutschen Reichs-Anzeigers ; von 1875 für Raucktabak eingetragene Zeich Der Danbetütergm-Geönetäe, eber.

Berlin, den 31. März 1876. Königliches Kreiägeriht. I (Civil-) Abtheilung.

Vekanntuachnng. ,

In dem Konkurse über das Vermögen des Kauf- mauns Emauuel Kempuer hierselbst ift der Kaufmann Wilhelm Friederici hier, Schweidnigtzer-

Konkurse. [291939 Konkurs-Eröffnung.

leber das Vermögen des früheren Kaufmanns, jeßigen Buizdru>ereibesizers und Zeitungs- ; verlegers, Inlius Cador zu Coepeni> ift am 31. März 1876, Nachmittags 124 Ubr, der kauf- männische Konkurs eröffnet und der Tag der

Zahlungseinstellung auf

deu 1. Oktober 1875

Zum einstweiligen Verwalter der Masse ift der Kgufmann Gödel hier, Besselstraße 20 wohnhaft,

festgeseßt.

b:fteli.

Die Gläubiger des Genuzeinshulduers werden auf- |

gefordert, in de

dem

auf deu 10. April 1876, Mittags 12 Uhr, in unserem Gerichislokal, Zimmerstraße 29, Nr. 12 vor dem Kommissar, Gerichts-Afsessor anberaumten Termine ihre Erklärungen und Vor- | iciäge über die Beibehaltung dieses Verwalters oder : die Bestellung eines anderen einstweiligen Verwalters, } ob ein einstweiliger Ver- ! und wer in derselben zu;

sowie darüber abzugeben,

waltungsrath zu bestellen,

berufen sei.

Villen, wel<he vou dem Bemeinshuldner etwas an j G:ld, Papieren oder anderen Sachen in Besitz o j Gewahrsam haben, oder wel<he ihm etwas ver- } s{uldca, wird aufgegeben, ) W verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von dem }

fig der Gegenstände

bis zum 11, Mai 1876 einschließlich dew Gericht oder dem Verwalter der 2 u machen und Alles, mit Vorbehalt ihrer etwaigen echte, ebendahin zur Ko ; Pfandinhaber und andere mit denselben gleichbere<h- tigte Gläubiger des Gemeinschuldn den in ihrem Besiß befindlichen P

Anzeige zu machen.

. . g j ugiei werden alle Diejenigen, welche an vi iei Ansprüche als Konkursgläubiger machen j wollen, hierdur< aufgefordert, ihre Ansprüche, die- ; selven mögen bereits re<tshängig sein oder nicht, wit dem dafür verlangten Vorrecht bis zum 11. Mai 1876 eius<ließlih bei uns s<rifili< oder melden und demnächst zux lichen, innerhalb der gedacht Forderungen, sowie nah Befin definitiven Verwaltungsper} am 31, Mai 1876, gs in unserem Gerichtslokal, Termirszimmer Nr. 12, vor dem genannten Kommissar zu ecsheinen. * Wer scine Anmeldung {riftli einreicht, hat eine Abschrift derselben und ièrer Anlagen beizufügen. Feder Gläubiger, welcher

Gericht8bezirk® wohnt,

einer Forderung einen am h i haf e G Praxis bei uns berechtigten auswärtigen

ftraße Nr. 28, zum défiaiticen Verwalter der Masse beftellt worden. Breslau, den 24. März 1876. Königliches Stadtgericht. Abtheilung I

Vekanntmahung. In dem Konkurse über das Vermögen der : Handelsgesellschaft Gebrüder Egers und in den { beiden Konfursen über die Privatvermögen der Gescüschafter, Kaufleute Meyer (gecnount M Egers und Wilhelm Egers hierselbst if der j Kaufmann Ferdinand Landsberger hier, Fischergasse i Nr. 26, zum definitiven Verwalter der Massen be- stellt worden. S . Breslau, den 25. März 1876. :

Königliches Stadtgericht. Abtheilung T. Vekanutmacjuug. Der Konkurs über das Vermögen des Kauf: ' manus Siegfried Heymann hiecselbft ist durch i Auss{üttung der Masse beendet. Breslau, den 28. März 1876. i

Königliches Stadtgericht. Abtheilung T. In den Konkursen :| das Vermögen der Handelsgesellscheft Viebahu & Kierspe in Behdorf, der | b. über das Privatvermögen des Wilhelm Biebahn junior dasclbft, ni<ts an denselben | e. über den Nachlaß des Hermann Kierspe da- ift zur Anmeldung der Forderungen der Konkurs- biger noch eîne zweite Frift bis zunt 22. April l, I. eins@hließlic festgeseßt worden. j i‘ [2898] Die Gläubiger, welche ihre Ansprüche noch nit ? angemeldet haben, werden aufgefordert, dieselben, sie mögen bereits re<tshängig sein oder nit, mit fandstü>en nur | dem dafür verlangten Vorreht bis zu dem ge- dachten Tage bei uns sŸriftli< oder zu Protokoll anzumelden. 2 i |

Der Termin zur Prüfung aller in der Zeit vom 27, Februar l. J. bis zum Ablauf der zweiten t angemeldeten Forderungen ist auf den 20, Wai 1. I., Vormittags 9 Uhr, Kreisrichter Cramer, anzu- | Terminszimmer Nr. 12 anberaumt, und werden g der sämmt- | zum Erscheinen in diesem Termin die sämmtlichen | Gläubiger aufgefordert, welche ihre Forderungen den zur Bestellung des | innerhalb einer der Fristen angemeldet haken.

* Mer seine Anmeldung s<riftli< einreicht, hat eine

Bbhichrift derselben und ihrer Anlagen beizufügen.

Jeder Gläubiger, welcher nit in unserm Amts- bezi:Te seinen Wohnsiß bat, muß bei der Anmeldung seiner Forderung einen am hiesigen Orte wohn- haften oder zur Praxis bei uns bere<tigten au€wär- tigen Bevolimächtigten beftellen und zu den Aften

afje Anzeige ! nfursmasse abzuliefern.

ers haben von !

dem Kommiffar, stt angemeldeten

Mittags 12 Uúr,

in unserem muß bei der Anmeldung

esigen Orte wohnhaften Derjenigen, welchen es bier an Bekaurtichaft fehlt,

werden die Nechtsanwälte

Justiz - Rath Meyer, Pheiffer und Wesener zu Sahwaltern vorgeschlagen.

[2866 Erkenu ris *-= 1 sämmtli< von Friedlos, die Erbschaft des Johames y in Sehe j Trümper mit der Rechtswohlthat des Inventars an- betr. den Konkurs über das Vermögen des Guts- | getreten, gleizeitig au< dargethan haben, daß der besißers Wilhelm Saul in Lühßelwig. Nachlaß überschuldet ist, so wird das vorläusige

Der im heutigen Termin abgeschlossene Vergleich, | Koukursverfahreu über den Natlaß des ver- wonach die ni<ht bevorzugten Chi: ographargläubiger storbenen Johannes Trümper von Friedlos eingeleitet vom Kridar 10% ihrer Forderungen binnen 6 Mo- | und Termin zur Aufftellung des Inventars, 33a} naten bezahlt erhalten und auf eine Bürgschaft für | zum Güteversuhe behufs Abwerdung des förmlichen die Fabiumz vanGO Zain E e E und Mantariel pes eventuell zur Wahl eines Masse- insbesondere au< in Betreff der uicht erschienenen rators au Gläubiger für re<téverbindli< erklärt. den 3, Mai, d. I., Bormittags 9 Uhr, C. St., Erkannt Homberg, am 21. März 1876. hierher anberaumt, wozu sämmtliche Gläubiger unter Königliches Amtêgeriht. Abth. T. dem Rechtsnachtheile geladen werden, daß die nicht er- scheinenden Chirographargläubiger in das Inventar ni<t mit aufgenommen und bei den Vergleichs-

[2882] verhandluvgen als dem Beschlusse der Mehrzahl der Nachdem die Erben des verstorbenen Johannes | Erschienenen beitretend werden angesehen werden. Trümper zu Friedlos: Hersfeld, am 31. März 1876. : 1) George Pfaff, Königliches Amtsgericht. Abtheilung Il. 2) Anna Martha Pfaff, Scoedde.

3) Catharina Pfaff,

Tarif- £tc. Veränderungen der deutschen Kisenbannen. Wo. 45.

Haunoversche Staatsbahn. für die in den Verkehr aufgenommenen diesseitigen Hannover, den 31. März 1876. i Stationen Mallmiß, Oberleschea, Modlau und Für den Verkehr zwischen Stationen der Hannec- | Reificht. Die bezüglichen Tarifsäße find bei un- vershen Bahn und der Bahustre>e Rheine-Emden } seren Güterexpeditionen der bezeichneten Stationen ist ein vom 15. April d. J. ab gültiger Tarifnach- | zu erfahren. z trag herausgegeben, welcher verschiedene mit Ermäßi- ___ Berlin, den 31. März 1876. gungen verbundene Aenderungen re¡p. Declarationen Vom 1. April cr. ab tzuitt für die Beförderung der Tarifbestimmungen urd der Waaren-Klasfifikation, | von -Niederschlesischen Steinkohlen in Wagenladungen sowie die Aufhebung des Verkehrs mit Hamburg | von Altwasser nah Guben via Kohlfurt ein ermäßig- via Hannover zum 1. Mai d. J. enthält. Derselbe | ter Frahtsaß voa 0,612 4 pro 100 Kilogramm kann in den Expeditionen eingesehen, daselbst auch | in Kraft.

fäuflih bezogen werden. Königliche Direktion Königliche Eifscnbahu- Direktion, der Niederschlesis<h-Märkishen Eisenbahu. Nieders<{lesish-Märkische Eisenbahn. Ostbahu. Verlin, den 25, März 1876. [2913] Bromberg, den 28. März 1876.

Die Vorschrift des $. 50 Nr. 1 des Betriebs-| Im Ostdeutsh-Rheinishen Eiseabahn-Verbande Reglements für die Eiseabahnen Deutschlands, wo- | tarifiren vom 1. Juni d. J. ab die Artikel. „Wolle nah für die unter Zoll- oder Steuer-Conrtrole | und Wollabfälle aller Art“ ohne Unterschied der stehenden Waaren besendere, andere Gegenstände | Verpa>ungen nah Klasse L, resp. bei Zahlung der richt umfassende Frachtbriefe beizugeben sind, ist da- | Fracht für mindestens 5000 Kilogramm für jeden hin modifizirt worden, daß die Aufgabe von Gütern | verwendeten Wagen nah Klafse B. Cto.20/4) aus dem freien Verkehr mit solhen Gütern, welche Königliche Direktion der Oflbahn, unter Zoll-Controle stehen, zusammen -mit einem als geshüftsführende Verwaltung. Frachtbriefe dann stattfinden kann, wenn derartig | _ zusammen aufzugebende Güter zum unmittelbaren, { [2914]

nit berührt wird.

Ufer, der Breêlau-Schweidniß-Freiburger und der Königliche Direktion der Ostbahn diesseitigen Bahn nah Rirdorf der Berliner Ver- a!s geschäftsführende Berwaltung,.

bindungsbahn zu den in den Tarifen für Stein- fobhlentransporte vom 1. August 1874 angegebenen

[2920]

Salz in Quantitäten von 5C00 resp. 10,000 Kilo- gramm von Statioza Lüneburg der Hannoverschen Staatsbahn zah märkischen und |<lcsis<hen Stationen

gabe in Kraft, daß die darin enthaltenen Frachtsäße | und Wittenberge zu haben ist.

M S

Berliner Börse vom 4. Ap Igenden Courszettel sind die in cinen amtlichen and nichtamtlichen Theil getrennten Coursnetirangen nach den rigen Efffektengattungen geordnet und die nicht darch (N. A.) bezeichnet. Die in Ligsid haften finden sich am Schlnss des Courszettel. Woohsol,

Ärmnsterdam , [100 FI, |8 T.

L Gi 6E 1 L. 8trl.

Belg, Bankpl,'100 Fr. Mien, öst. W./100 FL

In dem nachfo

6 6, amtlichen Bubriken Pester Stadt afindì. Gesellsc! do,

Ungar. Gold-Pfandbriefe5 | Ungar. St,-Eisenb.-Anl, E P Ung. Schatz-Scheine do, do. kleine ....: doe. do, II Em, ..…. do. de, kleine .... Franz. Anl, 1871, 72 Italienische Rente , .}- do, Tabaks-Oblig. .

Russ, Nicolai-Obligat. Italien, Tab.-Reg.-Akt, Fr. 350 Einzah], pr. S Russ. Centr.-Bodencr.-Pf, do, Engl, À nl. de 1822)

Kugl Anl: . fand, An1, 1870 . . Consol, do, 1871.

11/6.n.1/12.

1/2. u. 1/8. 1/2. a. 1/8.

1/1. n. 1/7. 1/1. u. 1/7.

[103,40bz 7.1103,40bz

a

4 (81,15bz

Lot-20Rm.

¡2 3 3

-80Rmi

4/172,95bz

Mes [E Ps +3 ——— P O Io Eo h 00 05 D I D D D D

Res E

100Fr-

f. Lombard mEurg 51%

Bankdizkoutso: Berlin 59/0. Bremen 5%, Frankf, a. M. 44, Geld-Sorten und Bankuator.

Dukaten pr. Stück Zoavereigns pr, Stück Napoleonsd'’or pr. Stück do. pr. 500 Gramm ..., Dollars pr, Stück imperials pr. Stück pr. 500 Gramm Fremde Banknoten pr, 100 A... do. einlösbar in Leipzig Franz, Banknoten pr, 100 Francs . . Gesterreichische Banknoten pr. 100 Fl. Silbergulden pr. 100 FL Viertelgulden pr. 100 FL Rnssische Banknoten pr. 100 Rubel.

Fonds- nnd Staats-Papiere. ./44/1/4.u.1/10.

e

1/L n. 1/7.

1/3. n. 1/9. 1/5.n.1/1L. 1/5.n.1/11. 1/2. n. 1/8. 1/3. n. 1/9.

pn

da 60 0.00 # -6..2 S D F G

20 Bm.

E

1 Lst.

S S >. S #2

‘- Anleibe 1875...

: Boden-Kredit : À . Pr.-Anl, de 1864

; 5, Anleihe Stiegl. do, Pola. Schaizoblig. Poln, Pfdbr. I. Em

de. Liguidationsbr. TWarsch. Stadt-Pfdbr. I.|5

Türkische Ánleihe 1865/5

trr o a

Songolidirte Anleihe . Stasts-Anleihe

Staats-Schuldädscheine . Ksr- u, Neum. Schuldy. Qdsez-Deichb,-Oblig.. . -| Berliner Stadt-Oblig, . -

Cölner Stadt-Anleihe . Bheinprovinz-Oblig.. . Sshuldy. d, Berl Kaufm,

Vi Mi G O E O N

Ro. = 320 Rm. *

i

1/1. u. 1/7.

Vromberg, den 1. April 1876. - amtlih zu erweiseuden Ausgange bestimmt find, also | „Jm Oftdeutsh - Rheinischen Eisenbahn-Verband,

E Cat ; : tritt vom 1. April d. J. ab für eiserne Brücken- der Verkehr innerhalb des Vereinsgebietes hiervon theile bei Aufgabe in- Quantitäten von 5000 Kilo-

Berlin, den 29. März 1876. | gramm und darüber ab Sterkrade nah Warschau Vom 1. April cr. ab werden Kohlenjendungen der für Oberhaufen- Warschau beftehende Saß der von Stationen ter Oberschlesischen, der Nehte-Oder- | Klasse D, ohne Zuschlag in Kraft. Cto. 26/4.)

E F

1/6.u.1/12.

Sr 10

411 (7 u2/,1 Frs 1/1. n. 1/7. 1/4.n.1/10. I/4n.1/10.

do. 400 Fr.-Loose vollg.

Börsen-Beilage __ zum Deutschen Reihs-Anzeiger und Königlich

__ Berlin, Dienstag, den 4. April

Thüringer Lit. À.|

Thür. zeue 70% | (5) do. Lit.B.(gar.} do, Lit.C.(gar.) Tilsit-Insterburg Weim. -Gera(gar.} Werra-Bahn rm,.-S, St-Pr.

Berl.-Görl, St-Pr Chemn,-àna-Aâf. Hal.-Sor -Gub.

Hasn.-Álth. St, P. Märk.-Fosener ,„, Msgä-Halbet B.

Mnst Ensch.St.-. Nordh,.-Erfozt ,„ Oberlausitz, Ostpr.Südb, | R. Oderufer-B. | Bheinische . ,, 8-T-G.-P1 &t.-Pr. Tilsit-Insterb. ,„ TMeimar-Gera .

NA.) Alt.Z.8t.Pr.| 6% | resL Fach. St.Pr. Lpz.-G.-X, St.-Fr.\( Saalbahn St-Pr. Sasl-Unstratbabn

Bnmärn. St-Pr.

Albrechtsvahn , , Amest, -Botterdam Anussig-Teplitz . Baltische (gar) , Böb. West, (S gar.) Brest-Grajewo .. Brest-Kiew .,, Dux-Bed. Lit. B. Elis, Westb, (gar.} Franz Jes, (gar.) Gal (Cari LB) gar.

Kasch.-OderB. , LAwhf.-B. (9 Lüttich - Limburg

’esterr. Kredit 100. 1858|—! pr. Stück [321,50bz Oesterr, Lott.-Anl, 18605 |1/5.n.1/11. à 1864 /— | pr. Stück 1/1. u. 1/7. 1/1. n. 1/7. 1/3. u. 1/9. 1/1. a. 1/7.

107,75et.à8,50

279,80bz

77,T5et. b G F; 78,75bz 83,00bz 73 25bz

155,90bz

90,20bz 90,20et.bz G 88,25bz 88,60bz G

71,206

161,C0G

,

9516.00 G 91.25 et.b B

100,25 G 100,40 G

102,70et.bG 98,80 @*

98,70bz G 199,20 G 192,30bz 192,50 B /7.186,50bz G /7.1178.50 G /9.1174,25bz 82,50 G 0,.197,80bz 28 00bz 86,75bz G

j 77/50bz 68.00bz 74,00bz

73 50bz 14,50etwbz G

36:00

reußi

Cöln-Mindener

S

Hann6y.-Äitezbek I, Em.

ác.io. I. gar Mg -Hbst. Märkisch-Posener .. .. Magdeb, -Halberstädter .

Ds —“— ‘14

g 95 Zz Is B Nordiausen-Erfurt. Oberschlesische Lit.

104 60bz G

HamEuntr

cor R G U T M C N T E A E O E O E E E M f H If 1

D 2400‘66TAex D 240066

do. v, 1874 41 (Brieg-Neisse) 4} 1/1. (Cosel-Oderb.)/4 11/1. n, 1/7.

; 1 D 11/1, u, L/T, . Niederschl. Zwgb.|34[1/1. u. 1/7. (Stargard-Posen)/4 |1/4.0.1/10. IL. Em. /44/1/4.n.1/10.

IIT. Em. '41/1/4.0.1/10.

51/1 u 1/7

7/111,50bz G

© “S en

: 7|79,00et.bz B

| oomwo C1 P Mas Ma. C C) pas ps C

Ostpreuss. Südbahn . . ,| do, Lit. B.|5 20. Lit. C. 5 Rechte Oderufer. ...

S N BEHAHDS

5 11/1. 4 11/1.

11/1.

(N.A.)Finnl, Loose(10thl)|— Vesterreich, Bodenkredit'5

Oest, 5proz. Hyp.-Pfdbr. 5

Oest, S4proz. Silb.-Pfdbr. Wiener Silber - Pfandbr. New-Yersey Genueser Loose 150 Lire

S 10i.70bz G 1/5.a,1/11, 1/1. n. 1/7.

1/1. n. 1/7. 1/5.u,1/11.

Landschaft, Central, Kuür- 6, Neumärk.

pes (ad Br gate

P STOAS O >&

ra<tsäßzen für Schöneberg befördert. S Berlin - Hamburger GaV s Berlin, den 29. März 1876. = Eisenbahn. Vom 5. April cr. ab tritt zum Spezialtarif für Am 1. April cr. tritt zum

Deutsch: dänischen Verbands-

40,00 & 89,00bz

,

$11/4.0.1/10.

Msinz- Luäwigsh. 41/4. 11/16.

HMckLFzrâr Franz Obsorhsss, St, gar. Oest.-Franz. St.. Oest. Nordwesth.

Beich.-Prd. (4ig.}

C Ms pa M Mae C C R A

N B Go C

do. 1869, 71 n.73

Rhein-Nahe v.S. gr.L.Em.

do, gar. IT. Em. Schleswig-Holsteiner . . Thüringer I. Serie .

‘7.1236 à234 à 236 ¿1/1 u. 1/7.

H

F ——

e E r E

N. Brandenb. Credit 4 Braunschw,-Han, Hypbr.

DeutscheGr.-Cr.B.Pfdbr. rückz. 110 do. Hyp.-B. Pfdbr. unkb,

Els.-Lothr. Bod, u. C.-Cr.

E a Güter-Tarife vom 1. Juli L 1875 der Nachtrag 111. in

vom 1. August 1875 ein Nachtrag 1. mit der Maß- | Kraft, welcher bei unseren Güterexpeditionen Berlin Ostpreussische , ,..

> s 0

Pommersche

. Rentenbriefe Kruppsche Obligationen

1/1 u. 1/7.

Posensche, neue, , 1/4.n,1/10.

Sächsische

1/1. u. 1/7. 1/4.n.1/10. 1/1. n. 1/7. 1/1. u, 1/7. 1/1. u. 1/7

Meininger Hyp.-Pfandbr. Nordd.i&rund-C.-Hyp.-A. yp.-Pfandbr. .

Br. I. rz.120 IL. a, IV, rz, 110

Bchlesische

Pfîanabriete,

do. neue|4

Bevollmächtigten bestellen und zu den Akten anzeigen. i C 0 daß, tenen Frach! k t. Ls u i ier an Bekanntschaft fehlt, Ulteukirchen, den 23. März 1876. für Sagan e:st mit dem 15. Mai Gültigkeit er- Berlin, den 29. März 1876. (No. 32/4.) E i MLIO nale Gicefser e Königliches Kreiégericht. I. Abtheilung. langen. Außeidem cnihält der Nachtrag Frachtsäße Die Direktion. Nr. 14, Uebersicht der in der Zeit vom 27. März bis 1, April cr. im Reihs- und Staatö-Anze1grr (Central-Handels-Register) publizirten Konkurs-Bekanntmachungen. ie Bek | Termin | Abliéfe- | Anmeldung l E Die Bekanntmachung Zahlungs h: Prüfungs- Akkord- | Sonstige |L e . . , . zur R ad ; : Bezeichnung der im Konkurse befindlichen Firmen 2c. Ein- erwalter-| fFUngs- der Ansprüche i : : S Lia erlassen stellung. S Wt bis Termin. Termin. | Termine. Z t ; lin . .117./3. 76. Handel8gesellsha?t Pincus & Graefner zu Berln 3./4. 76. 96 Es Berlin ; / Rdans Albert Kioys Paul Bode (Firma: Iohaun Friedrich Köppe 5 j Nachfolger Zan ADA zt A, E db 76| N 24 i Berlin . Fabrikbesißer von Dauhe>-Deyfa zu Berlin S ä _— (4. Ó S B Ce Berlin : | Kaufmann Isidor Pelz (Firma: I. Pelz zum.) zu Berlin —_ E S 9./4. ' —= —_ A Stadtger. Berlin . L Tuma “pet D zu O E L s —— E z das Ani 101 S î z irma: Gebauer & Riedel zu Berlin . ... . « iz /&. z = Eudidee Sertin ¿_| Posamenti:rwaarenhäudler Moriß Meinhardt zu Berlin. .. . . . . , [10/1 76.| 8/4. 76 29./4. 76.129./4. n. 5/7. , 130./5. u. 6/9. , S 96 Stadtger. Berlin. . | Wein- und Cigarrcnhändler Iohaun Carl Ludwig Gustav Seliger zu Berlin | 1./11. 75./12./4. | 3./9. » 3/5.u. 3/7. |30./5.u. 4./9. ny Kreisger. Braunsberg . | Handel®gesellshaft I. Sommerfeld in Braunsberg —_ S E e Fe n Stadtger. Breslau | Handelsge]ellshaft Inlins Brost-& Comp. zu Breslau . . —- 30./4. : 17./5. ¡ s ies I Stadtger. Breslau . [ Kaufmann Herrmann Grünthal (Firma: H, Grünthal) zu Breslau 1,/5. 29./5. è E its N Kreisger. Bromberg . | Kaufmann Hermann Bry zu Bromberg . Ei z _— e 15./4. 4./5. ¿ e A 94 Amtsgerieht Cassel . | Maurermeister Ferdinand Eiscubach zu ¿ __— 19A E a 2 Handelsgericht Cöln . { Kaufmann Richard Wiemann zu C A ¿ 15/11. 75 E t S 2 Kreisger. Cottbus z | Tuchmachermeister Heinrich Teller zu C e s A 224 4 22./4. 7 3./5. —= St. u. Kreisger. Danzig s Portland-Cement Fabrik, Aktiengesellschaft in Danzig . g 24./4. ïÏ 3./9. f Amtsger. Einbe> | Verst. Vollköthers Ioh. Hr. Fr. Chr. Wille in Buensen. ¿ ï 15./4. # él L Kreiager.-Dep. Forst | Kaufmann Otto Straeßburg zu Forft E A . 118./3. 7611/4. „15/4. , 9./5. x 23./5. J E Kreisger. Greifswald . | Kaufmann C, Midhaelis zu Greifswald. . . . 21/3, 4u.18/4., 08 i as 2 Kreisger. Guben . Ÿ iegelcibesißer Inlins Martini zu Germersdorf . : S pes L vid L d A 4s 9 Kreisger. Halle a. d. S Z andel8gesellshaft Weißenborn & Comp. zu H : R e c 20./4. 7 26./4. 4 Kreisger. Halle a. d. S.|25./3. | Buchdru>ereibesißer Tohaun Gottlieb Lipke zu Halle a.S. .. . . . . |25,/9, 75 83/4. , (17./9. j 6./5. 17./5. 96 Kreisger. Hirschberg . ä erger Portland-Cementfabrik und Maschinen-Ziegelei, : eingetragene Aktiengesells<haft zu Hirschberg e E O3 GieOO L 20./4. 7 8./5. ; Kreisger Hirschberg . . e | Gerbermeister Paul Giersdorf zu Lomnitg . . 3/4 ¡1120/4 4 29./4. Ÿ 20./5. L s is D Kreisger. Landsberg a./W. e | Kaufmann Louis Kreslawsky zu Landsberg a. A A Ia Ei q Kreisger. Lauban . . ° e S O Zu Sag Kalié (git a E, is 5/2. 76 5,/4. „22/4. y S y 29./5. ïÿ 9 i üß . Ï andelsfrau we Iohanna Baunerth zu Katscher (Firma: F. Baune E Á S R i Wittwe) P y L E ? L O C S D O B S 30./4. Ï 12./5. x 95 Kreisger. Liegniß. . - | Kauffrau Rosalie Pinner, geb. Nestel, zu Liegniß ¿alis A D 99 Kreisg. Lu>au i./N. Laus. Ï Os Gotthelf Hoffmann (Firma: Gotthelf Hoffmaun) zu 99./4 23.5 in erwa S4 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . L E S S u s r S S St. u. Kr. G. Magdebur e | Barbierherr und Friseur Heinrih Hanf zu Magdeburg . ; 6/4, , ns Et u. Kr. G. Magdeburg « | Ble<hschmiedemeister Adolf Bgerh zu Magdeburg. . E N _ = S _— 4./4. y 101 St. u. Kr. G. Magdeburg Ï S Sans ¡EELLIEAN zu A. Le früh é * Egi Li jeaî 10./3, 76 6/4. y [21/4 j 25./4. Ï 16./5. é wes a Y4 ruh. Kaufmaun, jeß. Restaurateur ert Noa>, sruher zu ónebe e E - fta M | E S 2 L O Si 00/4 A R g 2A 102 ei8ger.-Dey. Neurode . | Verehel. Mazur, Bianka, geb. Bornslein, zu Neurode _— Si S 0. 5 -— Setten, Etites J | Verst. Gasthofbesißer und Fleischermeister August Elter zu Alt-Reichenau . . |25./11. 75/12./4. , 22/4, 2 27./4. z 29./4. i As ves 102 Kreisger. Steinfurt . andel8sgesellshaft Gebrüder Wesseliu> zu E 10/4. 102 Krei3ger. Siolp . s aufmann Moses Wronuker zu Stolp é T IRL L, (OaoL/o. 2/4 » 26./4, : 12./5. mat ans Kreisger. Thorn . | Kaufmann Otto Wegner zu Thorn E —_— 20./4 late Kreisger. Torgau . | Kaufmann Oskar Otto zu Torgau . .. A 10/4 „(29/4 ais e dis Aus 102 Kreisger. Zeiß . . | Kaufmann Hermaun Seyffarth, Laemmel zu Zeitz . O O4 16/4 5 12./4. S 1./5. j dias aid 94 Stadtger. Berlin. . e | Posamentierwaarenhändler Wilhelm Markwardt zu B E 4 C E Kreisger. Braunsberg . « | Kaufmann L, Nesselmaun zu Braunsbeg dur Alo bett C E S Kreisger. Charlottenburg e | Kaufmann und Fabrikbesizer Carl August Alexander Bredow (Firma: C. Bredow Sohn) zu Charlottenburg . E E D adt A C C El S Kreisger. Guben . | Tuchmachermeister Iulius Krug ¿zu Guben . O b et St. u. Kr. G. Magdeburg e | Kaufmann Wilhelm Da>ke zu Magdeburg. L L bur Allord beendet «G e aa a Ee G AOS Kreisger. Wriezen . è | Kaufmann G. Winter zu Freienwalde a. O. L t Kreisger. Zeitz . « | Kleiderhändler Cark Iulins Albert Donat L At. C T 3 - | Schneidermeister Carl Willy zu Schermeisel lben E

Kreisger. Zielenzig

do. IIL n. V. rz. 1005 II. rz. 110 . Schldsch.kdh. 5 ankdb. rz. 1105

1/1. n. 1/7. 44 1/1. u. 1/7.

Westpr., zrittersch. , d do, 1/1. u. 1/7.

Nenlandsch. 4 Pr. Ctrb. Pfandbr, käb. 41

do. unkdb. rückz. à 1106/5 do. do. de 1872,74,75/441/ do. de 1872,73,74 n Hyp.-À.-B. Pfandbr.

0, Schles, Boder do. Stett. Nat.-H

Kur- n, Neumärk. Pommersche

Preussische Rhein. u. Westph, . Hannovèrsche ., .,

1/4.u.1/10. cr.-Pfndbs. yp.-Cr.-Ges.

S Q Gr ———

10030G 103,00bz G

96, 10bz

101,00bz G 35,75bz G

101,75bz 100,30bz B 1C0 90bz G 101,50bz G 104 75G 101,00 G 100.50bz 96,50bz 99,80 B 103,30bz G 101.00bz G

/7.1100,00bz

100. 25bz G 1°6,90bz 98,50bz 101,50bz 99,00bz &

/7.1100.20bz G 1100.25 B 194,00G /7./1101.C0bz 198 O00bz G

Epr.Bu¿olfsb.gar.

Rues.Stantsb. gar. Schweiz. Unionsb,

Südöat, (Lozb.).

5 5

4

4411/1. u. 1/7. 43

44

41/1. 1/1 .. 14E1/4.

schen Staats-Anzeiger.

1876.

1/1: u, 1/6, L, Df Ar,

L /fs ¿U V 106

c fia a

11/1. u. 1/7. u, 1/7 u 6 1/1. u. 1/7. u. 1/7.

1/4. u1/10. 1/4.u1/16.

V1 0 L L Alf. 1/1. 1/1.

L L u, 1/7.186,70bz G . 8, 1/7./102,25 B .3.1/10./97,60 G u, 1/7.19550B kL f, von 1873 441/1. u. 1/7.193,50bz B Magdeburg-Wittenberge 3| 1/1. Magdetb.-Lcipz. ITT, Em.4}/1/4.0.1/10. 1873 42 /1/4.n.1/10. Lit. F.43/1/4.0.1/10. Magdeburg -Wittenberge 43|1/1. Münst.-Ensch., v, St. gar, 43 Niederschl,-Märk. I. Ser.|<4 do, II. Ser. à 624 Thir, d N.-M, Oblig. I. u. IT. Ser.4 1/1. ILI. Ser.'4 1/1: 5 1/1. 1411/7 34 1/1. u. 1/7. .4 1/1. u. 1/7. .4 1/1. u. 1/7. .34/1/4.0.1/10. ./44/1/4.a.1/10. .41/1/1. u. 1/ 9 11/1. è „4 1/1. 4}/1/1.

72,00 G 99,00 G 99,00 & 99,00 G

,

19675 G 126 00 B

97,00 B 97,00 B

85,60 G 91,75G 100,60 G 98 75 G

./101,00b B klf, 103,60 B 1], f.

90,50 B

92/25 G 76,75B 99,00 G 99,00 G

102,25 G 102,00 G

1103,50bz @

99,30bz 99.50 G 99,50 G 103.25 B 103,25 B 102,40 B 102,40 B 98,50 G

99/25 G 108 890B x1.

Tarnau-Prager . Chemuitz-Komotau

Lübeck-Büchen garant, 44 Mainz-Ludwigshafen gar. |5 do. 1875/5 do. [44 .Uu.1, A a V7

L e

[1 Lt I S1] j

[) D EN I s jd

S O RORE Me. G C pa Man pf M C pa C

Aisenbahn-Prioritätz-Aktien uné Obligationen. | Yermbabhn 1 Em.

T. 1/1.

123,50 B 1100,30 G

103,20 G

./103,20bz G

,

Älbrechtebahn (gar.) .. achen: Mactriehter . .. Dnxr-Boder bach

9850G Kl. f,

E... 0. E S S4

Elisabeth-Westbahn 73 5 Fünfkirchen-Barcs gar. . Gal, Carl-Ludwigsb. gar.

gar. III. Em. gar, IV, Em. Gömörerx Eisenb.-Pfdbr. Gotthardbahn I.u.II.Ser.

Bergisch-Wärk. I. Ser.

de. ITL Ser.v. Staat 3}gar. Lit, B, do,

‘1/4.u.1/10. 5 1/4.n.1/10. 5 1/1 u. 1/7.

97,20b KI, f

9.0.0.0 S 0

Or N M A —— ——

A Fe U CS

% E IAS 102,80 G kI. f. do. Aach.-Dügsgeld, I, Era, Ischl-Ebensee Kaiser Ferd, - Nordbahr Kaschau-Oderberg gar. . i Von, e, |

R R Gr

Go. Dügsseld.-EIbf -Prior.

a Lian ; iti, d

Rontenbriefe,

Sächsische Schlesische (Schleswig-Holstein.

Badische Anl, de 1866. äo. St,-Eisenb.-AnI, ,

Bayerische Anl, de 1875 Bremer Court. - Ânleihe Bremer Ánleihe de 1874 Hamburger Staats - Anl. Lothringer Prov.-Ánl, . isb.-Schuldvers. Süächs. Staats-Anl. 1869 Pr.-Anl, 1859 à 100 Thl Hess, Pr.-Sch, à 40 Thl. Badische Pr.-Anl. de 1867

de, 35 FI, Obligation. Bayersche Präm.-Ánleibe Braunschw. 20ThI.- Loose Cöln-Mind, Pr, - Antheil Dessaner St,-Pr.-ÁAnleihe Goth, Gr, Präm. Pfdbr. do. II. Abtheil. . Hamb, 50ThI -Loose p.St,

(N.A.)Anh. Landb, Hyp.Pf Mecklenb. Hyp. Pfandbr. do, rückz. 125 Nürnberg. Bodenkr.-ObI.

SüddeutscheBod.Cr.Pfbr

d a

On rf N C

1/1, u. 1/7. 1/3. u. 1/9. 1/2. n, 1/8. 1/1. u. 1/7.

R M

1/5.0.1/11. 1/5.u.1/11. Bisoubabhn-Stamm- und Stamm-Frieritäts-Z ktion

(Die eingeklammerten Dividenden bedeuten Banzinsen.)

ÁAschen-Mastr, ., Altona-Kieler , . Berg.-Märk, ,., Berl.-Anbalt,. .. Berlin-Dresden . Berlin-Görlitz .. Berl.-Hbg. Lit. À. B,-Potsd.- Magdb. Berlin-Stettin . . Br.-Schy7.-Freib. . Cöln-Mindener . .

Halle-Sorau-Gub. Hannov.-Altenb. Märkisch-Posener Mgdb.-Halberst., Magdeb,.-Leipzig. do. gar, Lit, Mnst.-Hamm i Ndschl Märk, gar, Nordh.-Erfrt. gar. Oberschl,A.C.u:D, do, Lit, B. gar. do. Lit, E. junge Ostpr. Südbabn , R. Oderufer-Bahn Rheinische . .,

100,40bz B

ri pn P

Gol H> 5 Ha M H

132,00bz B

E a

M s

109,00bz B

Fo V9 N O E Lo

1/1. u, 1/7.

/8. 1/4 pr.Stck Meininger Loose ..

Oldenb. 40 Thlir.-L. p. St. Amerik, rückz. 1881

pen O O

do. Bonds (fund.) New-Yorker Stadt - Anl,

Norw.- Anl. de 1874 .. Schwed. Staats-Anleihe

ben pam D LO Pr Has ja: ¡fs

1102,50 G [101 00 G ./96,00 G

,

102,25 G 98.00G

24,00bz G

113.60bz

81,25bz

108,00bz

27,20bz 42,40bz G

172,90bz

/1. 176.75bz G .7.1128,75bz B . 179,70 B

101,90bz

96,90bz 10,00bz B 16,00bz 22,30bz 69,0Cbz /1. 1234 00bz /1. [96,00bz B 7.197,25 B Î E G

3,90bz

:7./142,00bz B 1131/00bz 30,40bz & 105,75bz B

Papier - Rente d

; do. Lit. B. (gar.) Silber - Rente

Rhein-Nahe ,

V a O 61,20b G

Berlin: Redacteur F. Preb m Verlag bér E n (Kesseh). Draa: W. Elzuer.

Starg.-Posen Zar.

1/4.0.1/10.(61,10 et à40à30b *) abg. 115,50bz

P R R E ASARRE o |

Ostrau-Friedlander , ,. Pilsen-Priesen Raab-Graz (Präm.-Anl.) 44 Schweiz Centr, u. Ndostb. 5 Theissbahn

Co.Dortmund-SosstI.Ser.

do, Nordb. Fr.-W. ... do, Bnhr,-C.-K, GL I. Ser,

do, I. Ser. Berliu-Anhalter Lu. IT, Em.

Berlin-Görlitzer

—,— 5 1/1. n. 1/7. 103 20bz k, f.

Ung.-Galiz. Verb.-B. gar. 5 Ungar. Nordostbahn gar. 5 Ostbahs gar. . ,|

P R R ———

100,00bz G ‘1100'00bz G

194,00 G k1.f.

3e Dare Mae I J I

S

Vorarlberger gar. .... 5 Lemwmberg-Czernowitz gar. 5 gar. IT. Em.'5 gar, ITI. Em./5

TV, En. 5 Mähr.-Schl-s. Centralb. . fr.

Oeat,-Frz. Stsb., alte gar. 3

Mr C7 jf H Mde pu

Berlin-FBamburg. I. Em.

a E

B’-Potsd -Magd.Tt A.u.B

P Ls S F k d pt k fred ri ber fre del jk

IAAAI

do. Ergänzungsnetz gar. Oesterr,-Franz. Staatsb. do. IT. Em. '5 Gesterr, Nordwestb., gar. 5 do. Lit: B, (Elbethal)'5 Kronprinz Rudolf-B. gar./5

Krpr. Bud.-B. 1872er gar.! Reich.-P. (Stid-N. Verb.) 5 Südöst. B. (Lomb.) gar.

do.Lb.-Bons,v.187

R ——— "IÀ

Borlin-Steitiner I. Em;

s pajed pur pad

ror . P E R R o pak

92,50G kl. f. 7.1102,80bz kl. f,

/10.(92/40bz 1. f.

Pa „> p ven

11/ Braunsohwei ische .., Bresl. Schw.

Ee

1/4..1/10. 1/1. u. 1/7 i;

1/1. u, 1/7. 1/1. a. 1/7. 1/4.0.1/10. 1/4.n,1/10. 1/4.0.1/10.

Brest-Grajewo Charkow-Ás0wW gar. . ...! do. in £ à 20,40,4 gar. 5 Chark.-Krementsch. gar. 5 Jelez-Orel gar. ...., 5 Jelez-Woronesch gar. . .| Koslow-Woronesch gar. .|5

Cóln-Crefeläer Cöln-Minäener 164,50 B K. f.

do. 34 gar. IV. Em.

1/5. 0.1/1. 1a 1/7: 1/4.u.1/10.

1. u. 1/7 1/1. u. 1/7 11/1. n.1 1/2. u. 1 1/1. u. 1/ [1/4.0.1/1 8 5.u.1/ 10,1 T /

/4.u.1 r. Zin 11/5.n.1 1/1. 1/1. u 1/4.u.1/1

8 0 R 11 7 7 0

u 1/1.u 1/1. u 1/2. U 1/

1/4.n. fr. 1 5 u

15/4. n. 10.

1/3. u. 1 1/3. u. 1/ 1/5.10.1/ 1/0, L 1/5.0.1/1 1/4

„t. ¿M 1/ U U, U.

1/4

99,80bz G 94 00 F 45,00 G 21,40 G 73,75bz G 60,60 @ 81,50bz

78,90 G

7 1.176 /75bz /8./79,75bz (.156,00Þz

55,00 G 6,00 G 87,90bz 62,90bz G 205,25bz

65,25 G 74 25bz B

1/4.0.1/10.191,75 B 1/5.0.1/11./70,50 G 1/3. u, 1/9.158,50bz G 1/4.u,1/10./57,90bz B 1/1. u. 1/7.155 50bz 1/1. u. 1/7.|63,60bz B 1/3. u. 1/9.165,75bz B 1/5.u.1/11.166,80 G 1/5.9.1/11.[71,50bz 1/5.0.1/11./61,00 bz G 1/5.0.1/11./57,90 —— 22,50 B

318,00bz G 304,00 G /9.1307,00bz G 9,/96,60bz 11:196;70bz B 9.176.50bz G 1.160 50 G 1/10.171,90B 4.u.1/10.|68 25bz 4.0.1/10.167,70bz B 0.1/10.175,00bz u, 1/7.1239,800z B 0,1/10./239,80bz G 9,1161,80bz 103 00 @ 1104,00 G

187,40 G

2 /7.180,40vz /T /7

.475,50bz G .197,00bz G —— KL

60G L 7,00 bz 6,50bz

19 198,90 bz G

68,209 B kl f,

103,75 G Kl f,

80,70 etwbzB