1876 / 83 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Stei S R R E Kier ini fr t R Sn mr

S R Er E

L

F i M T

Anzeiger zu Berlin, der Vossishen und Spener- ichen Zeitung daselbst, dem Regierungs-Amtsblatte zu Minden und der Kölnischen Zeitung. Braunschweig, den 30. März 1876. Herzogliches Feten H. Wolf.

Breslau. Bekanntmachung. j

Jn unser Gesellschaftsregister ist heute bei Nr. 730 die dur< den Austritt des Kaufmanns Mar- cellus Päzolt aus der ofseuen Handelsgesellschaft

anz Paezolt's Nachfolger hierselbft erfolgte Arand uo dieser Gesellschaft und in unser Firmen- register Nr. 4253 die Firma: Frauz Päzolt's Nachfolger hier und als deren Jnhaber der Kauf- mann Silvinus Päzolt hier eingetragen worden.

Breslau, den 29. März 1876. :

Königliches Stadtgericht. Abtheilung I.

Brezlau. SBefanuntmahung. S

In unserem Firmenregister ist heute das Erlöschen der unter Nr. 163 eingetragenen Firma O, Weigelt zu Breslau, ferner in unserem Prokurenregister bei Nr. 16 das C.löschen der dem Kaufmann Siegfried Cracauer für die Firma O. Weigelt ertheilten Prokura vermerkt worden.

Breslau, den 29. März 1876.

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung,

Breslau. Sefanntmahnng. l In unser Genossenschaftêregister ift bei Nr. 3, den Borschuß-BVerein des Breslauer Landkreises eiugetiageue Geuosscafchaft betreffend, folgendes: E j : „Das Vorstandsmitglied Philipp Friedenthal ift aus dem Vorstande ausgeschieden und der Gutsbefißer Theodor Franke zu Breslau an dessen Stelle in den Vorstand gewählt worden; heut eingetragen worden. Breslau, den 29. März 1876. i Königliches Stadtgericht. Abtheilung I.

Bunzlau. Bekanntmachuug. In unserem Firmenregister ist sub laufender Nr. 236 die Firma: „August Wilhelm“ zu Bunzlau und als deren Inhaber der Kaufmann August Wilhelm zu Bunzlau am 31. März 1876 eingetragen worden. Ï Bunzlau, den 31. März 1876. Königliches Kreisgericht. I, Abtheilung.

Burgdorf. Befanntmachung. Die Fol. 8 eingetragene Firma: W. Dörges ist nah dem Tode des bisherigen Inhabers, Kauf- manns Heinrih August Wilhelm Dörges, auf dessen Wittwe, Caroline, geb. Hüne in Burgdorf, über- gegangen. : Burgdorf, 2. April 1876. j öniglihes Amtsgericht, Abtheilung I. Culemann.

Ceblenz. In dem Handels- (Genossenschafts-) Register des hiesigen Königlichen Handelsgerichts ist heute unter Nr. 54, wo der Landskrouer Winzer-Berein, eingetragene Been a mit dem Sitze in Seimerolehn eingetragen steht, Folgendes vermerkt worden :

„In der Generalversammlung vom 15. Februar 1876 wurden in den Vorstand der Genossenschaft wieder gewählt: 1) Heinrich Möhren zu Heimersheim als Präsident ; 2) Johann Münch dajelbst als dessen Stellvertreter; 3) Wilhelm Möhren daselbst als Beisißer; 4) Iohann Linden daselbst als Schrift- führer, und 5) an Stelle des bisherigen Kassirers Mathias Joseph Schmiß neu gewählt Mathias Jo- seph Schäfer zu Heimersheim als Kassirer. Sämmt- liche Gewählte haben die Wahl angenommen.“

Coblenz, den 29. März 1876. L

Der Handelsgerihts-Sekretär. Daemgen.

Coblenz. In das Handelsregister des Hiesigen D Handelsgerichts ist Heut eingetragen worden:

1) unter Nr. 3315 des Firmenregisters die früher zu Barnim, jeßt zu Coblenz wohnende Handelé- frau Anna Maria Elisabeth, N Ries Rad Ehefrau des jeßt ebenfalls zu Coblenz wohnen- den Kaufmannes Bernhard Funk, als Jnhaberin der Firma „M. E. Funk“ mit der Nieder- lassung in Coblenz; :

2) unter Nr. 420 des Prokurenregisters die Seitens der gedachten Ehefrau Funk für ihr unter der besagten Firma bestehendes Handelsgeschäft ihrem Ehemanne Bernhard Funk ertheilte Prokura.

Coblenz, dèn 23. März 1876. Der Handelsgerichts-Sekretär. Daemgen.

Coblenz. In das Handelsregister des hiesigen Königlichen Handelsgerichts ift heute eingetragen worden : j 1) unter Nr. 3317 des Firmenregisters die zu ; Neuenahr wohnende Handelsfrau Sophia, ge-*; borne Müllenmeister, in Gütern getrennte Che- | frau des daselbst wohnenden Anton Menne, | als Inhaberin der Firma! „Frau A. Menue“ | mit der Niederlassung in Neuenahr; | 2) unter Nr. 421 des Prokurenregisters die Sei- | tens der vorgenannten Sophia, geborne Müllen- meister, ihrem gedahten Ehemann Anton Menne für ihr obenerwähntes Handelsgeschäft unter der Firma: „Frau A. Menne“ ertheilte Pro-

fura; | 3) unter Nr. 2932 des Firmenregisters, wo die zu | Wadenheim wohnende Handelsfcau Christine, | geborne Corzelius, in Gütern getrennte Ehefrau ! von Jacob Hall, als Inhaberin der Firma: |

„Frau I, Hall“ mit der Niederlassung in |

adenheim eingetragen fteht, das Erlöschen

dieser Firma.

Der Handelsgerichts-Sekretär. Daemgen.

Cöln. Auf Anmeldung is heute in das hiesige | Handels- (Firmen-) Regis

{ Peter Joseph Stollwer>,

Coblenz, den 31. März 1876. |

ter unter Nr. 3088 einge- ; tragen worden der in Cöln wohnende Kaufmann *

Facob Hoßdorf, welHer daselb eine: Handelênieder- lafsung errichtet hat, als Jnhaber der Firma : „Iacob Hoßdsorf“. Cöln, den 28. März 1876. Der Handel3gerihts-Sekretär. Weber.

Cöln. Auf Anmeldung is bei Nr. 1604 des hiesigen Handels- (Gesellschafts-) Registers, woselbst die Handels-Gesellschaft unter der Firma: „rE>erß & Heyden“ : in Cöln, und als deten Gesellschafter die daselbst wohnenden Kaufleute Johann Wilhelm E>erhÿ und Hermann Heyden vermerkt stehen, heute die Ein- tragung erfolgt, daß der Kaufmann Hermann Hey- den aus der Gesellshaft ausgeschieden ift, und daß der Kaufmann Johann Wilhelm E>erß das Ge- {äft für seine Rechnung unter der Firma seine3 Namens am hiesigen Plate fortführt. 3 Sodann is unter Nr. 3089 des Firmenregisters der K-ufmann Johann Wilhelm E>erß in Cöln als Inhaber der Firma: „I. W. Ecker“ heute eingetragen worden. Cóöla, den 29, März 1876. é Der Handelsgerihts8-Sekretär. Weber.

Cöln. Auf Anmeldung i} heute in das hiesige Handels- (Prokuren-) Register bei Nr. 811 ver- merkt worden, daß die von der in Ehrenfeld unter

der Firma:

„Nlieinische Glashütten-Aktieu-Gesellschaft* beftchenden Aktiengesellschaft dem in Cöln wohnen- den Kaufmanne Friedri<h Verwer früher ertheilte

Prokura erloschen ift. :

Ferner ist in demselben Register unter Nr. 1199 heute die Eintragung erfolgt, daß die vorgenannte Aktiengesellshaft den in Ehrenfeld wohnenden Eduard Reinking und Raimund Sim Kollektiv- Prokura ertheilt hat.

Cölu, den 30. März 1876.

Der Handeztgeri G G eber.

Cöln. Auf Anmeldung, daß der früher in Cöln, jeßt in Chicago wohnende Kaufmann und Cólnischwasser-Fab1uikant Gerhard Hermann Joseph Decker sein in Cöln geführtes Handelsgeschäft unter der Firma: „Iohann Maria Farina, gegenüber dem Iosephsplahz“ mit Einschluß dieser Firma an den in Cöln wohnen- den Kaufmann Nicolaus Hommen übertragen habe und daß Leßterer das Geschäft für seine Re<hnung unter derselben Firma forisctze, ift der genannte Nicolaus Hommen als Jnhaber der Firma: „Iohaun Varia Farina gegenüber dem Ioseph3play“ heute in das hiesige Handels- (Firmen-) Register unter Nr. 3090 eingetragen und der Uebergang der Firma bei Nr. 273 desselben Registers vermerkt worden. Cöln, den 30, März 1876. ; Der Handelsgerichts - Sekretär. Weber.

Cöln. Auf Anmeldung ift heute in das hiesige Handels- (Firmen-) Register bei Nr. 2223 vermerkt worden, daß das von dem verstorbenen Kaufmanne Franz Stollwer> in Cöln bei Lebzeiten daselbst ge- führte Handelsges<äft unter der Firma:

„Franz Stollwer>“ R mit dieser Firma auf dessen Sohn, den in Céln wohnenden Kaufmann Albert Nicolaus Stollwer> übergegangen ift.

Sodann i} unter Nr. 3091 desselben Registers der Kaufmann Albert Nicolaus Stollwer> in Cöln, welcher das Geschäft unter der bisherigen Firma „Franz Stollwer>“ am hiesigen Plaße für seine Rechnung fortführt, als Inhaber dieser Firma heute eingetragen worden. :

Ferner is in dem Prokurenregister bei Nr. 793 das Erlöschen der von dem verstorbenen Franz Stoll- wer> für die obige Firma seiner Tochter Elise Stoll- wer> früher ertheilte Prokura vermerkt und unter Nr. 1190 desselben Registers die Eintragung erfolgt, daß der jeßige Firma-Inhaber Albert Nicolaus Stollwer> für jene Firma seinem Bruder Peter Joseph Stollwer>, Kaufmana, in Cöln wohnend, Prokura ertheilt hat.

Cöln, den 30. März 1876. q Der Handelsgerichts-Sekretär. Weber.

Cöln. Auf Anmeldung ist heute in das hiesige Handel3- (Firmen-) Register bei Nr. 2315 vermerkt worden, daß das von dem verstorbenen Kaufmanne Franz Stollwer> in Cöln bei Lebzeiten daselbft ge- führte Handelsgeschäft unter der Firma:

„Iohann Maria Farina“ mit dieser Firma auf dessen Sohn, den in Cöln wohneuden Kaufmann Albert Nicolaus Stollwer>, Übergegangen ist. ?

Sodanu is} unter Nr. 3092 desselben Registers der Kaufmann Albert Nicolaus Stollwer> in Cöln, welcher das Geschäft unter der bisherigen Firma „Johann Maria Farina“ am hiesigen Plaße für seine Rechung fortfühct, als Inhaber dieser Firma heute eingetragen worden.

Ferner ift in dem Prokurenregifter unter Nr. 1191 heute die Eintragung erfolgt, daß der Kaufmnnn Albert Nicolaus Stollwer> für seine obige Firma seinen Bruder, den in Cöln wohnenden Kaufmann zum Prokuristen be- stellt hat.

Cöln, den 30, März 1876.

« Der Handelsgerichts-Sekretär, Weber.

Cöln. Auf Anmeldung ist heute in das hiesige Handels- (Firmen-) Register unter Nr. 3093 ein- getragen worden der in Cöln wohnende Kaufmann Alfred Gilgenberg, welcher daselbst eine Haudels- niederlafsung errichtet bat, als Inhaber der Firma : Ä „A. Gilgeuberg-Behly“. Cöln, den 31. März 1876. Der Handelsgerichts-Sekretär. Weber.

Cölm. Auf Anmeldung is} bei Nr. 1664 des

hiesigen Handels- (Gesellshafts-) Registers, woselbft

die Aktiengesells{haft unter der Firma: „Rheinische Bolksbank“

j in Cöln vermerkt steht, heute die Eintragung er- folgt, daß; au8weise Akies des Notars Befsenich zu Cöln vom 21. l. M. März der in Cöln wohnende Kauf- mann Johann Nicola Hendrichs auf seinen Wunsch aus dem Vorstande der Gesellschaft ausgeschieden und daß anhaltlih desselben Aktes der Aufsichtêrath der besagten Gesellshaft den in Côln wohnenden Buchhalter Peter Wilhelm Hubert Casiß zum Mit- gliede des Vorstandes der genanuten Aktiengesellschaft gewählt hat. Z Cöln, den 31. Ms 1876. Der Handelsgeri<hts-Sekretär. Weber.

Cöln. Auf Anmeldung is bei Nr. 431 des hiesigen Handels- (Gesellshafts-) Registers, woselbft die Aktiengesellschaft unter der Firma:

„Kölnise Rückversicherungs- Gesellschaft“ mit dem Sitze in Cöln vermerkt steht, heute folgende Eintragung erfolgt: :

Gemäß Akt des Notars Eglinger dahier vom 14, Dezember 1875 hat die an diesem Tage ftatt- gehabte außerordentlide Generalversammlung der Aftionäre der Gesellschaft beschlossen, daß die Ge- fellhaft na< Avlauf des dreipigsien Jahres ihres Bestehens, also mit dem achten April achtzehn- hundert se<hsundsiebenzig, ni<t aufhören, sondern auf eine fernere Dauer von dreißig Jahren, also bis zum achten April des Jahres neunzehnhundert ses, fortbestehen soll.

Cöln, den 1. April 1876. /

Der Handelsgerichts-Sekretär. Weber.

Cöln. Auf Anmeldung is bei Nr. 1459 des hiesigen Handels- (Gesellschafts-) Register, woselbft die Handelsgesellschaft unter der Firma:

„Samuel Heymann“ : mit dem Site in Ahrweiler uvd einer Zweignieder- lassung in Cöln und als deren Gesell\<hafter die Kaufleute Samuel Heymann in Ahrweiler und Hermann Heymann, in Cöln wohnend, vermerkt stehen, heute die Eintragung erfolgt, daß die Gesell- haft aufgelöst worden und in Liquidation getreten ist und daß die Liquidation der aufgelösten Gesell- schaft dur< die Kaufleute Hermann H:ymann in Cöln, Gabriel Heymann daselbst und Joseph Abraham Heß, in Hamburg wohnend, und zwar dur<h jeden einzeln für si< unter der Firma: „Samuel Heymann iu Liquidation“ besorgt

wird. Cöln, den 1. April 1876. Dec Handelsgerichts-Sekretär. Weber.

Cölm. Auf Anmeldung i} heute in das hiesige Handels- (Gesellschafts-) Regifter unter Nr. 1756 eingetragen worden die Handels-Gesellschaft unter

der Firma:

rWihl & Schallenberg“ welche ihren Siß in Cöln und mit dem heutigen Tage begonnen hat.

Die Gesellschafter sind die in Cöln wohnenden Kaufleute Gustav Wihl und Jacob Schallenberg und ist jeder derselben berechtigt, die Gesellschaft zu vertreten.

Cöln, den 1, April 1876.

Der Handelsgerichts-Sekretär. Weber.

CöIm. Auf Anmeldung ist heute in das hiesige Handels- (Gesellschafts-) Register untx Nr. 1757 eingetragen worden die Handels-Gesellshaft unter der Firma:

_ „H. Kaufmaun & Clefsmaun“, / welche ihren Siß in Cöln und mit dem heutigen Tage begonnen hat.

Die Gesellschafter sind die in Cöln wohnenden Kaufleute Hirs<h Kaufmann und Salomon Cleff- mann und ist jeder derselben bere<htigt, die Gesell- schaft zu vertreten.

Cöln, den 1. April 1876.

Der Handelêgerichts-Sekretär. Weber.

Cöln. Auf Anmeldung ift heute in das hiesige Handels- (Gesellschafts-) Register unter Nr. 1758 eingetragen worden die Handelsgesellschaft unter der

Firma:

; „Küster & Herwig“, welche ihren Siß in Côln und mit dem heutigen Tage begonnen hat.

Die Gesellshafter find Marx Jacob Küster und Franz Conrad Herwig, beide Kaufleute und Wein- händler, ersterer in Deut, leßterer in Cöln woh- nend, und ist jeder derselben berehtigt, die Gesell- schaft zu vertreten,

Sodann ift in dem Prokurenregister unter Nr. 1192 heute die Eintragung erfolgt, daß die vor- genannte Handelsgesellschaft der in Cöln wohnenden Therese, geborenen Tillmann, Ehegattin des daselbst wohnenden Kaufmannes Franz Conrad Herwig, Prokura ertheilt hat.

Cöln, den 1. April 1876.

Der Pan eiger M S, eber.

Danzig. Vekanntutachung« In unser Gesellschaftsregister ift beute unter Nr. 67 bei der Aktiengesellschaft in Firma: Berein zur Bersicherung wider Stroumgefahr folgender Vermerk eingetragen worden : Für das Geschäftsjahr vom 1. April 1876 bis 1, April 1877 bilden die Direktion der Ge- sellschaft : : \ 1) der Kommerzien -Rath R. Damme als Direktor, 2) der Geheime Kommerzien-Rath L. Gold- {midt als erfter Beisißer, 3) der Kommerzien-Rath George Mix als zweiter Beisitzer, 4) der Kaufmann Herrmann Bextram als erster Stellvertreter, 5) der Kommerzien-Rath Th. Bischoff als zwei- ter Stellvertreter, 6) der Kaufmann Otto Steffens als dritter Stellvertreter. Danzig, den 31. März 1876. Königliches Kommerz- und Admiralitäts-Kollegium.

Duisburg. Königliches Kreisgericht zu BRtobatra, In unser Firmenregister ift am 27. März 1876 bei der unter Nr. 145 eingetragenen Firma David

¡ unter der

Levy zu Duisburg vermerkt, daß der Firmekinhaber Kaufmann David Levy gestorben und daß seine Wittwe das Geschäft unter derselben Firma fort- seßt, sowie by die Firma am bezei{hneten Orte

gelöst ift. Sodann ift in dasselbe Register am nämlichen Tage unter Nr. 680 die Firma David: Levy zu Duisburg und als deren Inhaberin die Mittwe des Kaufmanns David Levy, Helene, geb. Cahn, zu Duisburg eingetrage.

Die dem S, Epstein hier für die Firma D. Levy ertheilte unter Nr. 170 des Prokurenregisters ein- getragene Prokura besteht fort. Í

Königliches Kreisgericht zu Duisburg.

Am 27. März 1876 ist in unserem Gesells<hafts- register folgende Eintragung erfolgt:

Zu Nr. 226. Hochfelder Walzwerk Afktien- verein betr. Die $$. 3, 4 und 7 des Gesellschafts- statuts und die demjelben beigefügten Schemata find durch die Generalversammlungébeschlüfse vom 27. Sep- tember und 30. Oktober 1875, wel<he in dem notariellen Protokclle vom 25. Februar 1876 redigirt san, abgeändert. Der das Grundkapital der Ge}jel- <aft betreffende $. 3 des Statuts lautet jeßt:

Das Grundkapital der Gesellschaft ist dur< Be- {luß der Generalversammlung vom fiebenundzwan- zigsten September und respective dreißigften Oktober Achtzehnhundertfünfundsiebenzig, durh Reduktion der alten Aktien auf einhundertfünfzigtausend Reichsmark ermäßigt und ist dem Aufsicht8rathe die Befugniß ertheilt, dasselbe um fünfhunderttausend Reichsmark zu erhöhen. :

Von dieser Befugniß Gebrauch machend, hat der Auffichtsrath vorläufig eine Erhöhung um dreihun- dertzweiundse<zigtausend Reichsmark beschlossen, und durch neue Aktienzeichnung diesen Beschluß in Ausführung gebracht. G

Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt dem- gemäß fünfhundertzwölftaufend Reichsmark und zerfällt in fünfhundeartzwölf Stü> Aktien, jede zu tausend Reichsmark. J

Von diesen Aftien werden, na<dem die Inhaber der alten Prioritätsaktien, auf alle diesen zustehen- den Vorrechte, namentli<h in Bezug der ihnen zuge- sicherten Vordividende verzichtet haben, den Jnhabern der früheren Stamm- und Prioritätsaktien hundert- fünfzig Stü in der Art zugetheilt, daß den be- treffenden Aftionären für je fünf alte Stamm- respektive Prioritätsaktien gegen Rü>ggbe dieser Aktien nebst Dividendenscheine und Talon je eine neue Aktie zu tausend Reichsmark ausgehändigt wird.

Die weiteren dreihundertzweiundse<hzig Stü>k Aktien, im Betrage von dreihundertzweiundse<zig- tausend Reichsmark werden baar eingezahlt.

Eine Erhöhung des Grundkapitals durh Ausgabe neuer Aktien kann, soweit dem Vorstande und Auf- sihtsrathe nicht bereits dur< Beschluß der General- versammlungen vom siebenundzwanzigsten September respektive dreißigsten Oktober vorigen Jahres die Befugniß zur Emission von einhundertachtunddreißig Aktien, eine jede zu eintausend Reichsmark ertheilt ift, nur dur< Generalversammlung als Abänderung der Statuten beschlossen werden. :

Die Ausgabebedingungen stellt die Generalver- sammlung fest.

Duishurg.

Eisemach. In das Handelsregister der unter- zeichneten Behörde is in Folge Beschlusses vom heutigen Tage

Fol. 255 die Firma:

Wilhelm Stöhr

und als Inhaber derselben :

der Kaufmann August Wilhelm Stöhr zu

Eisenach

eingetragen worden.

isenach, den 1. April 1876.

Großherzogl. S. Stadtgericht Venus.

Eisenach, Laut Beschluß vom 25. v. M. ift in das Handelsregister der unterzeichneten Behörde Fol, 254 die Firma: Angust Sälzer, und als deren Inhabex : der Hoflieferant August Sältzer zu Eisenach

eingetragen worden. Eisenach, den 1. April 1876. : Vrobherpon S. Stadtgericht. enus.

Elberfeid. SBetanntmachung.

Auf Anmeldung vom heutigen Tage wurde in das Gesellschaftsregister des Königlichen Handels- gerichts Folgendes eingetragen :

1) Nummer 1333 des Registers: Die Handels- gesellschaft unter der Firma: C. De>er & Co. in Solingen hat fich am 30, März 1876 aufgelöst. Die Liquidation des Geschäfts hat stattgefunden, und ist die Firma demuach gelö\{<t worden.

2) Nummer 1544 des Registers: Die Handels- gesells<aft unter der Firma: Maus & Co, in So- u welche am 30. März 1876 errichtet worden ift. helm Flucht und der Bauunternehmer Wilhelm Maus in Solingen, von denen Ieder befugt ist die Gesellschaft zu vertreten und die Firma zu zeichnen.

Elberfeld, den 30, März 1876.

Königliches Handelsgerichts-Sekretariat.

Elberfel&ä. Auf Anmeldung ‘vom 24. März 1876, welche Jn hier eingegangen ist, wurde in das Gesellschaftsregister des Königlichen Handels- gerichts eingetragen:

Nummer 1462 des Registers: Der Regierungs- Affsessor Sipmann in Düsseldorf is in das Kolle- gium der Direction der Bergisch-Märkischen Cisenbahugesellschast eingetreten und fungirt zu- gleich als Vorfißender der Königlichen Eisenbahno Kommi/ssion in Düsseldorf.

Elberfeld, den 1. April 1876. ;

Königliches Handelsgerichts-Sekretariat.

Elberfeld. Auf Grund Anmeldung vom heu- tigen Tage wurde in die Register des Königlichen Handelsgerichts eingetragen:

1) Nummer 2545 des Firmenregisters und 955 des Gesellschaflsregisters: Die Handelsgesellschaft Firma I. H. Kemper und Co, in Elber- feld hat si< am 31. März 1876 aufgelöst. Das Recht der Weiterführung der Firma ift auf den seitherigen Theilhaber, Kaufmann Johann Heinrich Kemper in Elberfeld übergegangen, welcher gleich-

beilhaber derselben find der Kaufmann Wil-

Fus die Aktiven und Passiven der aufgelösten andelêgesellihaft übernommen hat. 2) Nummer 1545 des Gesellschaftsregisters: Die Handelsgesells<aft unter der Firma Kemper U. Schröder in Elberfeld, welhe mit dem 1. April errihtet worden if. Theilhaber derselben find die Kaufleute Wilhelm Kemper und Gustav Schröder in Elberfeld, von denen jeder befugt ift, die Gesell- schaft zu vertreten und die Firma zu zeichnen. Elberfeld, den 1. April 1876. Königliches -Handelsgerichts-Sekretariat.

Frankfurta. O. Handelsregister des König- lichen Kreisgeci<hts zu Fraukfurt a. O. In unser Firmenregister ist unter Nr. 824 als Firmeninhaber: Heinrich Albert Schöne, als Ort der Niederlaffung: Frankfurt a./O., als Firma: Hein- rich Schöne zufolge Verfügung vom 1. April 1876

an demselben Tage eingetragen worden.

Gotha. Bekanntmachung. Es ist die Firma Gebrüder Baez zu Gotha und als Inhaber derselben Herr Mechanikus Julius Baeß

und Herr Mechanikus Max Baeh daselbst unter Folium 898 in das Handelsregister eingetragen worden. Gotha, den 29. März 1876. ; Herzogl. Sächs. Kreisgericht als Handelsgericht. F. Ziegler.

Walle a./S. OHanszelsregister. Königliches Kreisgericht Halle a./S. In unserm Gesellichaftsregister ist bei der unter

Nr. 332 eingetragezren und I, Lewin (zu Oalle a./S. und Zweig-Nieder-

: lassung zu Zeiß) firmirten Handelsgesellschaft folgender Vermerk in Colonne 4:

die Zweig-Niederlassung in Zeiß if aufgelöst ; eingetragen zufolge Verfügung vom 29, März 1876 am folgenden Tae.

HWalberstadt. Zufolge Verfügung von heute ift:

a. im Gesellschaftsregister sub Nr. 151 die aus

den Bierbrauern Albert und Eduard Hoer-

hammer hier seit dem 29. März 1876 unter

der Firma: „Hoechawmer & Comp.“ zu

Halberstadt bestehende offene Handelsgesellschaft eiugetragen ;

b. im Firmenregister sub Nr. 555 die Firma:

„Eduard Wolff“ zu Halberstadt gelöcht.

Halberstadt, den 29. März 1876.

Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung. Jerer. In das Handelsregister ist heute einge- tragen:

Nr. 258. Firma C. Schmidt,

Sitz: Belfort bei Wilhelmhaven.

Inhaber , alleiniger: Kaufmann Christian

Schmidt zu Belfort bei Wilhelmshaven.

Iever, 28. März 1876. Großherzogliches Amtsgericht. G raepel. (Ztg.-Ag. 5/4.)

Kiel Bekanntmachung.

íÎIn das hiesige Firmenregister ist am heutigen Tage ad Nr. 734, betreffend die Firmo F. E. G. Pole- maun, Juhaber Apetheker Friedri Eduard Guftav Polemann in Schönberg, eingetragen: Die Firma ist erloschen. Kiel, den 29, März 1876. Abtheilung I.

Königliches Kreisgericht. Bekanutmachung.

Fiel.

Am heutigen Tage ist in das hiesige Prokuren- register sub Nr. 88 eingetragen als Prokurist der Firma P. Schucekloth Söhne, Jnhaber Carl Jo- hann Christian Kirhheim-Schneekloth in Kiel: An- dreas Christian August Niese in Kiel,

Kiel, den 29, März 1876.

Königliches Kreisgericht. Abtheilung I.

Kiel. Bekanntmachung.

In das hiefige Firmenregister ist am heutigen Tage sub Ne. 1087 eingetragen die Firma I. G. Witte und als deren Inhaber der Apotheker Jo- hannes Gustav Witte in Schönberg.

Kiel, den 31. März 1876.

Königliches Kreisgericht. Abtheilung I.

LüibeekK. Eintragungen

in das

Handelsregister.

Massmann & Nissen. Nachdem der fcühere Ge- sellschafter diejer Firma, der Kaufmann Curd Friedrih Heinri<h Julius Nissen am 14. Mai 1874 hieselbst verstorben ift, ist der Name dessel- benu am heutigen Tage auf dem Folio der Firma im Handelsregifter gelö\<t worden.

Lübe>, den 29. März 1876. i Das Handelsgeriht, Zur Beglaubigung Dr. Achilles, Akt.

S. H, Wulff. Unter dieser Firrna wird der hiesige Bürger Salomon Hirsch Wulff als deren alleiniger E hieselbst Taufmännishe Geschäfte be- reiben.

Lübe>, den 29. März 1876.

Das Handelsgericht. Zur Beglaubigung Dr. Achilles, Akt.

Lyek. Va Rg,

Der Kaufmann Christian Finkhäuser hierselbst hat für seine Ehe mit Fräulein Auguste Schultz aus Forstetablissement Gardinen bei Muehßlhausen dur< Vertrag vom 2. März c. die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes in der Art ausgeschlossen, daß das gegenwärtige Vermögen der Braut, sowie Alles, was dieselbe während der künftigen Ehe durch Erbschaften, Geschenke, Glü>éfälle oder sonst in an- derer Art erwirbt, die Eigenschaft des Vorbehaltenen haben foll. -

Ly>, den 21. März 1876.

Königliches Kreisgericht.

(H. 0730b.)

I, Abtheilung.

Magdeburg. Handelsregister.

1) Die Kaufleute Julius Both und Franz Voth,

Beide bier, sind als die Gesellschafter der seit dem 28. März 1876 bier unter der Firma Gebr. Both bestehenden offenen Handelëgesellshaft Agentur- und Kommissionsgeshäft für Bauhölzer und Kohlen untec Nr. 860 des Gesellschaftsregisters eln- getragen. f 2) Die Kaufleute Richard Leßmann und Hans Heß haben für das von ihnen bisher unter der Firma Richard Leßmann bier betriebene Bau- materialien- und Pcoduftengeschäft die Firma Leß- maun & Heß angenommen. Vermerkt bei Nr. 764 des Gesellschaftsregisters. Zu 1 und 2 zufolg* Verfügung von heute. Magdeburg, den 1. April 1876. Königliches Stadt- und Kreisgericht. I. Abtheilung.

Nordhausen. ÖSandbelsregisier des Königlichen Kreisgerichts zu Nordhausen. In unserem Firmenregi]ter ift unter Nr. 648 der Kaufmann Paul Friedrih Ninow zu Nordhausen als Inhaber der Firma Paul Friedr. Ninow mit der Hantelsniederlassung zu Nordhausen, zufolge Verfügung vom 31. März 1876 am 31. März 1876 eingetragen worden.

Osnabrück. Handelsregister des Amts3geri<hts Osnabrüt>, Zu der Fol. 179 des Handelsregisters eingetragenen

hiesigen Firma: du » te“ ist vermerkt: „O

Col, 3. Das Handelsgeschäft ist dur< den Tod des Kaufmanys Hermann Caspar Witte auf dessen Wittwe Wilhelmine Eleonore Witte, geb. Meyer, hieselvsst übergegangen und setzt diese dasselbe unter der biéherigen Firma fort. Osnabrüd>, den 31. März 1876. Königliches Umtsgeriht Osnabrü>k, Stadtbezirk. A. Droop, Dr.

Saarbrilieken. Befanntmaäung.

Auf Anmeldung vom heutigen Tage wurde unter Nr. 1092 des hiesigen Handels- (Firmen-) Registers eingetragen der in St. Johann wohnende Kaufmann Samuel Baehr, welcher daselbst eiue Handelsnieder- lassung errihtet hat, als Inhaber der Firma: „S. Bachr-Dreyfus“. Zugleich ist dessen Firma „S. Bachr“ mit dem Sitze in Saarlouis unter Nr. 967 des gedachten Registers gelö\ht worden.

Saarbrüd>en, den 1. April 1876.

Der Land L SEms, oster.

Bekanntmachung.

Die unter Nr. 39 unseres Gesellschaftsregisters eingetragene Handelsgesellshaft Carl Altmann & Cie. zu Halbau ift aufgelöst und in Folge dessen im Register gelöscht.

Sagan, den 27. März 1876. Cto., 38/4.)

Königliches Kreisgericht. L. Abtheilung,

Sehwerin. Jn das hiesige Handelsregister ift

ufolge Verfügnng vom 30. März d. J. an dem-

Lia Tage zu Nr. 1, woselbst die Firma „G. F

S verzeichnet steht, eingetragen worden zu Ot

„Der Kaufmann Georg Friedri<h Meéyne zu Schwerin ist aus der Gesellschaft ausgeschieden." Schwerin, den 1. April 1876. Das Magistratsgeriht. Westphal.

Sondershausen. Befkanntmahung.

In das Handelsregister der unterzeichneten Be- hörde, woselbst Fol. LXI. die Aktiengesellschaft Thü- ringishe Bank vermerkt steht, ist heute zu der Rubrik Vertreter Folgendes :

Nr. 9, den 31, März 1876.

Alle Urkunden und öffentlichen Ecklärungen des Vorstandes find für die Gesellschaft verbindlich, wenn sie mit der Firma der Gesellschaft und der Unterschrift zweier Mitglieder des Vorstan- des oder mit derjenigen eines derselben und der eines Prokuristen oder auch mit der Unterschrift zweier Prokuristen versehen sind; laut $. 36 des Gesellschaftsvertrags vom 20. November 1875, landesherrli<h genehmigt am 15. Dezember 1875. Firmenakten Vol, IT. Bl. 27, 55. eingetragen worden, was hiermit bekannt gema@t wird. Sondershauseu, den 31. März 1876. FürstliG Schwarzburgisches Justiz-Amt. Th. Klang.

Stettm. Jn unser Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. 451 die hiesige Aktiengesellschaft in Firma: Pommerscher Industrie-Berein auf Aktien ver- merkt steht, ist heute eingetragen :

Colonne 4.

Der Kaufmann Heinri Christoph Burmeister ift mit dem 30. März 1876 als stellvertretendes Mitglied des Vorstandes aus dem Vorstande aus- geschieden.

Stettin, den 31. März 1876.

Königliches See- und Handelsgericht.

Stettänm. In unser Firmenregister, woselbst unter

Nr. 674 die hiesige Handlung in Firma: Gebr.

Lomuitz vermerkt steht, ist heute eingetragen: Colonne 6.

Die Hauptniederlassung der Firma Gebr. Lomnit zu Stettin ist erloschen und der Siß der Handlung nah Berlin verlegt.

Stettin, den 31. März 1876.

Königliches See- und Handelsgericht.

Stettin. Gelöscht ist in unserem Bieitenrecne unter Nr. 701 die Firma „Wilhelm Sperling“ zu Stettin, Stettin, den 31, März 1876. Königliches See- und Handelsgericht.

Stettim, Jn unser Firmenregister is unter Nr. 1487 der Kaufmann Otto Gremlin zu Stettin, Ort der Niederlassung: Stettin, Firma: Otto Gremlin, heute eingetragen. Stettin, den 31. März 1876. Königliches See- und Handelsgericht.

Firma: Gremlin & Preiß vermcrkt steht, ift heute eingetragen : Colonne 4:

Nebereinfunft am 30, März 1876 aufgelöst. Das Handelsgeschäft mit Aktivis fund Pasfivis ist auf den Kaufmann Carl Anton Preiß über- gegangen,

Demgemäß if in unser Firmerregister unter Nr. 1485 die Firma C. A. Preiß zu Stettin und als deren Inhaber der Kaufmaun Carl Anton Preiß zu Stettin heute eingetragen.

Stettin, den 31. März 1876.

Königliches See- und Handelsgericht.

Stettim. Die Gesellschafter der in Stettin unter der Firma: Malbrano & Grawiß am 31. März 1876 errichteten offenen Handelsgesellschaft find: 1) de Kaufmann Ernst Johannes Alexander Mal- rano, 2) der Kaufmann Georg Adolph Grawißtz, Beide zu Stettin. Dies ift in unser Gesellshaftêregister unter Nr. 631 heute eingetragen. Stettiu, den 1. April 1876. Königliches See- und Handelsgericht.

Therm. Sefanntmachung. . Zufolge Verfügung vom 27. März ist am selbigen Tage in das diesseitige Handelsregister zur Eintra- gung der Ausschließung der ehelichen Gütergemein- schaft unier Nr. 91 eingetragen daß der Kaufmann Emil Scharioth zu Thorn für seine Ebe mit Fräulein Emma Schliwski dur< Vertrag vom 29. No- vember v. I. die Gemeinschaft der Güter ausge- schlossen, die Gemeinschaft des Erwerbes aber bei- behalten hat. Thorn, den 27. März 1876. Königliches Kreisgericht. Ebmeier.

I. Abtheilung.

Thorn. _Bekanutmachung,

Zufolge Verfügung vom 27. März d. J. ist am selbigen Tage in das diesseitige Handelsregister zur Eintragung der Auéëschliekung der ehelihen Güter- gemeins<af\t unter Nr. 92 eingetragen, daß der Kauf- mann Iacob Fabian zu Thorn für seine Ehe mit Fräulein Bertha Lewin durch Vertrag vom 1. Fe- bruar d. J. die Gemeinschaft der Güter und des Erwertes mit der Bestimmung ausgeschlossen hat, daß das von der Braut in die Ehe zu bringende Vermögen, sowie das, was sie während der Ehe dur Erbschaft, Geschenke oder Glü>sfälle erwirbt, die Natur des Vorbehaltenen haben und dem Nieß- brau< des Mannes nicht unterliegen foll.

Thorn, den 27. März 1876.

Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung. Eb meier-

Wiesbaden. Heute ift in das Gesfellshaffs- register für das Amt Wiesbaden folgender Eintrag arr worden : 01, 1. N-. 181, 2. Firma: Marx & Wolfsohn. 3, Siß: Wiesbaden. 4. Rechtöverhäitnisse : Die Gesellschafter sind die Kaufleute : 1) Leopold Marx, 2) Adolph Wolfsohn, Beide zu Wiesbaden. Die Gejellschaft hat am 30. März 1876 begonnen. Wiesbaden, den 31, März 1876. Königliches Kreisgericht. Abtheilung 1.

Wiesbaden. Heute ift in das Firmenregister für das Amt Wiesbaden sub Nr. 190 eingetragen worden, daß die Firma Moses Wolfsohn zu Wiesbaden erloschen ift. Wiesbaden, den 31. März 1876. Königliches Krei®gericht. I. Abtheilung.

Wiesbadern. Heute ift in das Firmenregister für das Amt Wiesbaden sub Nr. 532 eingetragen worden, daß die Firma L, Marx zu Wiesbaden erloschen ift, Wiesbaden, den 31. März 1876. Königliches Kreisgericht. ï, Abtheilung.

Wriezen. Jn unf:r Firmenregister ift zufolge Verfügung vom 24, März 1876 am 25. März unter Nr. 253 eingetragen : Bezeichnung des Firmen-Inhakbers: Der Kaufmann Herrmann Friedrich zu Freien- walde a. O. Ort der Niederlassung: Freienwalde a. O. Bezeichnung der Firma : H. Friedxich. Wriezen, èecn 24. März 1876. Konigliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

Zeitz. Jn unser Handels - Gesellshaftsregister ift unter Nr. 115 die zu Zeiß domizilirende offene Handelsgescllschaft : Niederlausißer Leinen-Industric I. Lewin & Comp. zufolge Verfügurg vom heutigen Tage eingetragen worden. Die Gesellschafter siad: 1) der Kaufmann Julius Lewin, 2) der Kaufmann Simon Lewin, j Beide zu Halle a /S. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1876 be- gonnen. Der Kaufmann Julius Lewin ift von der Befug- niß, die Gesellschaft zu vertreten, ausgeschlofsen. Zeitz, den 30. März 1876. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Zeichen- Register.

(Die ausländischen Zeichen werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Wamburg. Als Marke ift gelös<t das unter Nr. 44 zu der Firma Held & Co. in Hamburg laut Bekanntmachung in Ne. 167 des „Deutschen Reichs-Anzeigers“ von 1875 für selbstthätige Leucht- und Heiz-Gasmaschinen und selbstthätige Gaslampen

Stettim. Jn unser Gesellschaftsregister, woselbft | unter Nr. 590 die hiesige Handelsgesellschaft in *

eingetragene Zeichen. Hamburg, den 3. April 1876. Das Handelsgericht,

| Leipzia. Ais

Die Hanudelsgesellshaft if durch gegenseitige | S N der Firma : V, Zas

Marke ift

Fl. David «& Cie. zu Pa- p S ris in Franfrei<, na< Anmel- = dung vom 22. März 1876, Vor- mittags 11 Uhr 30 Minuten, S# für Posamenten (Tressen für =W—-—= Uniformen) unter Nr. 1892 das = Le Zeichen: E

welches auf den Umbüllungen und der Verpa>ung der Waare angebracht wird. Königliches Handelsgericht zu Leipzig. Dr, Hagen.

Leipzia. Als Marke ift eingetragen zu der Firma : Wo=- hertson Brothers zu F London in England, nah An-#F#{

1875, Abends 9 Uhr 45 Minu-| ten, für Weine unter Nr. 1894 das Zeichen :

welches auf den Flaschenkapscln und Etiquetten an- gebracht wird. Königliches Handelsgericht zu Leipzig. Dr, Hagen.

Leipzig. Als Marke ift eingetragen zu der Firma: Paul Dufresne zu Paris in Frank- rei, no< Anmeldung vom 30. Seprember 1875, Vormittags 11 Uhr 7 Minuten, für Konditoreiwaa- ren unter Nr. 1982 das Zeichen: welches auf den Behältaissen der Waaren, ihrer Umhüllung und Verpa>kung angebra<t wird.

Königliches Handelêgericht zu Leipzig.

Dr. Hagen.

Leipzia. Als Marken sind eingeiragen zu der Firma: Wilhelm Pleß zu Wien in Oesterreich, na<h Anmeldung vom 7. März 1876, Nachmittags 5 Uhr, für Filz- und Seidenhüte, sowie alle anderen Arten Kopfbede>ungen

unter Nr. 2003 das Zeichen :

unter Nr. 2004 das Zeichen:

T.ONT O

Königliches Handelsgericht zu Leipzig, Dr, Hagen,

Konkurse. (291) Konkurs-Eröffnung.

Neber das Vermögen des früheren Kaufmanns, jeßigen Bu<dru>ereibesißzers und Zeitungs- veriegers, Inlius Cadoc zu Coepeni> ift am 31. März 1876, Nachmittags 124 Uhr, der kauf- müännische Konkurs eröffnet und der Tag der Zahlungseinstelung auf

den 1. Oktober 1875 festgeseßt.

Zum einstweiligen Verwalter der Masse ift dex 0 ga Göôdel hier, Besselstraße 20 wohnhaft, estellt.

Die Gläubiger des Gemeinschuldners werden auf- gefordert, in dem

auf den 10. April i876, Mittags 12 Uhr, in unserem Gerichtslokal, Zimmerstraße 29, Zimmer Nr. 12 vor dem Kommissar, Gerichts-Assessor Cat par, anberaumten Termine ihre Erklärungen und Vor- {läge über die Beibehaltung dieses Berwaiters oder die Bestellung eines anderen cinftweiligen Verwalters, sowie darüber abzugeben, ob ein einstweiliger Ver- waltungsrath zu. bestellen, und wer in denselben zu berufen sei. /

Allen, welche von dem Bemeinschuldner etwas an Geld, Papieren odex anderen Sachen in Besiß oder Gewahrsam haben, oder welche ihm etwas ver- s{hulden, wird aufgegeben, nihts an densclben B verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von dem

esiß der Gegenstände

bis zum 11, Mai 1876 eins<;ließli<h dem Gericht oder dem Verwalter der Mase Anzeige zu machen und Alles, mit Vorbehalt ihrer etwaigen ete, ebendahin zur Konkurêmasse abzuliefern, Pfandinhaber und andere mit denselben gleihbere<hs- tigte Gläubiger des Gemeinschuldners haben von den in ihrem Besiß befindlichen Pfandstü>en aur

Mee zu machen. S uglei<h werden alle Diejenigen, wel><e an die Vèasse Ansprüche als Konkuregiäubiger machen wollen, hierdurch aufgefordert, ihre Ansprüche, dies selben mögen bereits rehtshängig sein oder nicht, mit dem dafür verlangten Vorrecht

bis zum 11. Mai 1876 eins<ließlih bei uns s<{riftli< oder ¿u Protokoll

D 4 anzus melden und demnächst zur Prüfung der

fämmts

[ lichen, innerhalb der gedachten Frist angeme!deten \ Forderungen, sowie nah Befinden zur Bestellung des definitiven Verwaltungsper}jonals