1876 / 84 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i

HManau. S Als Marke ut Z folgen oder zu zablen,

E J viel L | Gegenstände späteftens elmehr von dem Besiß der Böttcher zu Niepölzig ift zur Anmeldung der For

Lrattin Pater 29S Aida: wm dar a M OD S fw

Gngrinogen unter Nr. 23 zu ma: j Ë. G. , bis zum 15. Mai 1 - derungen der Konkursgläubi i Joël, Kempn i j dahier, D E E G t es dem Deer Es 6 An- : it N régläubizer no< eine zweite | zu Sacwaltern L Jedieeer ia Molg.Geoc, . März 1876 i zu machen und Alles, wi E E zum 10, Ma omberg, den 3 â ey 12 Uhr, Tae Metlen > g Mieid evon wen 8 E a festgese worden. i 1826 einshließlih Königliches Kreiégeritt "L Abiheilung Börsen-Beil é j. aller Art das Zeichen: lefern. Pfandinhaber und andere mi 4 aubiger, wzihe ihre Ansprü j 5 i: : f h gleichbere<tizte Gläubiger d mit denselben | angemeldet haben re Ansprüce no< nicht | [3005] Bek : , f: [ n bs uk Ie S R E Gemeinsuldnerin sie mögen bereits werden aufgefordert, dieselben, efauntmahr g. J R 3-A u. S < Fe .- i | On t h E E ti zee Lie urm e befübliher Yas / (o Ds pens Bare bi zu dem 6a a2 3 esanfatie ier j Beeinbgen det Kauf: um Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger H i8geriht. Erste Abtbei Alle Diejenigen, w G R e bei uns {riftli gedach- | handlun ift zur Ber- 9 Q . | h Müller. beilunz. als fe ari rx n Bggrs Del g qut Ansprüche ; aide, uns \<riftli< oder zu Protokoll ar- | Akford Sry f CORANII über einen M 84. Berlin Donnerstag, den 6 Ap il | I NIE A waer Águas tr ihre Ansprüche, NLRTEE ata i E n ste Prüfung aller in der gelt va) A 22. April 1876, Vormittags 10 Uhr Berliner Börse v G. A _— S R o 1876. ; ngig sein oder nit it R F um Ablauf der zweit i Z em unterzei<hneten K i ; A om 6. April 1826. ¡ecterr. Kredit 100, 1858'— Stä s Í verlangten Vorre<t spätest , mit dem dafür : Forderungen ift en Frist angemeldeten | zimmer Nr. 11 anb ommissar im Termins- In dem nachfolgenden Courszettel sind die in einen amtlichen A A pr. Stäck [321,00bz G [Thüringer Lit. A! 7} |4 | 1/1 116,00 B ; bis ens E D ao . 11 anberaumt worden. and nichtamilichen Theil getrennten j antiledes : Oaoîarr. -An}, 18605 1/5,0.1/11.{107,50bz Thür. f Cöln-Mindener V. Em.|4 |1/L u. 1/7.|—,— Leipzig. Als Marke 7 bei ms Zum 15. Mai 1876 einschließlich { yor f deu 29. Mai 1876, Vormittags 11 Uhr Die Betbeiligten werden hiervon mit dem guoammon gebörigen Efoktongaitungen gooränst uni s ci do. do. 1864 pr. Stäck |274,20G fr. nous 70%) O) S UT Do 1 VL Em. 44 1/4.n.1/10./96,00bz G : schriftlich i Kommisfs h , { merken in K 2 Be- änurch L s (eur) 44 4 | 1/1 ist eingetragen zu der demnä zur N, e v4 PEIEE Gamen und | Patów bier ux ur, errn Keciöriehter Freiherr mer f du ca Sr rgan E i daß alle festgestellten g ferner e red O. A.) | doncichnet Dio in Läquss Zie E 6 M n. 1/7.78,009B do. Lit.C.(gar ) 4 44 44 T E a var Ea 7 À S 15 Van 93,00bz G Firma: Anno arie der gedacten Frist a é mtlichen, imerhalb ; zei<neten G s ¿mer Nr. I. des unter- } gläubi lassenen Forderungen der Konkfurs- Woch . « LIOIne . u. 1/7. 78,50 G Tilsit-Iusterbr L L E O d. it. B. 5 1/4.0.1/10.187,25bz G E L ldeten Ford F EN Gerichts anberaumt, und gläubiger, soweit für dieselb : ochsel Ungar. Gold-Pfandbriefe 5 1/3 C Z rg 4 | 1/1. |25,60bz Hanrov.-Altenbek I. Em / h Bühler zu Paris in / am 14. Juni 1876, rderungen 14 0A in diefein Termin die und werden zum Er- | no< ein H selben weder ein Vorrecht Ansterdam . .[100 FI, |8 T 169,753 U 2 /3. u. 1/9182 90G Weim.-Gera(gar.)| (44) 44/1/1n.7./49,00B ¿ . Em. 441/1. u. 1/7.—, Frankrei<h na< Anmel- in unserem Geschäftslokal Vormittags 10 Uhr, | ger aufgefordert, w “g die säâmmtli<hen Gläubi- j Abtond n D, Pfandrecht oder ar.deres d - < 1100 L (2 M |3 Ee ngar. St.-Eisenb,-Aul, 5 1/1. z. 1/7.72,50G Werra-Bahn A at A do, do. IL Em. 4}1/1 u. 1/7.|-—.— E Ma 1er eda : S . 5 G Se 1 L ) F s OND t in An d L h: 5E S E [168,85bz âo. T A 8 M O ¡ 1/1. 131,50bz ¿odo Mgd.-Hbs u i _ dung vom 24. März 1876, Portal III, Termins “vas L Stadtgerichtsgebäude, | einer der Friften pra he ihre Forderungen innerhalb Cheiinaßmne ay nprub genommen wird, zur Londen . . . .'1 L, Strl.'8 T 20,48bz Unr Se + « « «— pro Blick 157,50bz rm,-S, St-Pr. 6 |! u À en t. 44 1/1 a. 1/7./86,70bz G Nachmittags 4 Uhr, fürf genannten Kommi zimmer Nr. 12, vor dem oben} Wer sei gemeldet haben. b ahme an der Beschlußfaffung über den Akkord do. .. 1 L. Strl.'3 M 34 „3 A E Ens g 6 1/6.2.1/12.89,75bz B ; 1 2 El 17 beo Mliakiecb-Panenee .. . 2 1/1. u. 1/7. —,— i ' i E : far púünftli< zur besti Wer seine Anmeldung schriftli< einrei ; erehtigen. Ps E [1 L, Str1./3 M. [20,32bz do. do. Kleiue 6 1A 5 z Ber St.Pr.| (5) | |5 | 1/7. 174 00bzG Magdeb,-Halberstädte / 07 75 eine zum Pußen von Stunde zu erscheinen zur bestimmten / Abschrift derselben und i einreicht, hat eine Die Handlun bücher, die Bi L u... o [100 Fr. |8 T. | 4 |81,20bz R T /6.n.1/12.190,50bz G SerL-Görl. St.-Pr! 4 4 2 en : 7 i 1/4.2.1/10./97,75 B Metallen dienende Masse: H E Ae Gin | "are ixi nd ihrer Anlagen beizufügen. und d gébücher, die Bilanz aebft dem Juventar Belg. Baukpl./100 Fr. |8 T. E . do, IL Em. .. .(2 6 1/2. u. 1/8.87,50bz G Ch. ry 9 | 1/1 82,50dz G dae, von 1865 44 1/1. u. 1/7./95,60 G - j t i _EDET ger, welcher nit i der vom Verwalter über di s | - 8 T. hs 81,20bz do. de. kleine ... J4 6 1/2 /8 188 emn -Anus-Adf. | (5) | (5) 15 | 1/L /19,75bz G do. von 1873 44 1/ / 5 unter Nr.1893 das Zeichen: Konkurêgläubiger no< dae u der Forderungen der ¡ bezirke seinen Wohnsi <t in unserm Amts- | Charaft y r die Natur und den de. do. [100 Fr. |2 M 80.80b = /2, a. 1/8./88,30bz HalL-Soxr -Gab E S y ; {1/1 u, 1/7./93,50B Kl, f, te Frist t F of ohnfig hat, muß bei d H er des Konkurses erftattete riftli ; ; | . . „SUDZ Franz. Anl, 1871, 72 # 5 16/2.5.8 11]—,— „Gab. | O 5 | 1/1. |20,00bz G Magdeburg- Wittenberge 3 1/1 75 bis zum 11. Inli 1876. ein : feiner Forderun E er Anmeldung | liegen zur Einfi réA ei riftliche Bericht Wien, öst, W.'100 FL 8 T 174,C0b A p D. , Hann -Altb. S ix | E 29 fi B /L. 72,00 G s Prüf lie | g, einen am hiesigen ; zur Einsicht der Betbeiligten im * | E Paten Italienische Rente . |S 5 1/1 —ltb. Sf P.| 0 | 5 | 1/L |37,00vxG |Magdeb.-Leipz. ITL Em. 441 T5 r S R S its La aller innGbato der B ei un vet pre n inen Maryar eE. den 1. April R S Rats 1100 Sn A- S A Bs Ee S: \% 6 1/L u. 17, 101.006 MArE Halbet E L 34 A T 65,00z G do. 19° S 4 1 121 10/9325 B welches auf Bebältnissen, sewie auf f en Forderungen ei L dear pg estellen und zu den eigen gliches Krei:ceriht. I. i A v S Ar 120 e Änier, ...... +8 1/1. n. /7/103, 5 f 34) 1/L 61,90dz G ‘do. do. Lit. F.45/1/4.n.1/ 25 welches auf ten Behältnissen, sowie auf der Ver Aa ien, ein ertrin | Dexjonigen, welden es hie A Bekanntschaft fehlt Der Aemiwilice Les Mttaehn, Geis G RR M. |* |262,10bz do. kleine 8 L S O) 28 R L Magì eburg -Wittonbergo44 1/1. x. 1/7.(97.20B Königliches Handelsgericht zu Leipzig. im Stadtgerichtegebäude, Portal L Ziene. No I! ; walter inden Nesemann hierfelbst zum Sach- | [2985] Se Bank dizkonto: Berlin f. Wechsel 4%, f. Lombard Italien. ‘Tab. Reg Aki 2 1/5n.1/11./83,60bz S |Nordh.-Erfart »» 164 L [3625s G Nieden Mrt. L L U Sa E R oben genaunten Kommissar aliberatmt, M] Soldin, den 3. April 1876. Bekanntmachung. 59/0. Bremen 5%, Frankf. a. M. 4%, Hambarg S} % |Fr. 350 Einzahl. pr. St. 6 1/1. n. 1/7.|—.— S |Obezlausitz, »„, (2) 5 | 1/L [42,006 do. IL Ser. à 624 Thlr. 4 1/1. u. 1/7. 35 00G E Se e Ania Gläubiger vorgeladen Kn j Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung aats dem Konkurse über das Vermögen des Dukaten A E E { Deer Ounte Di 7.5 1/1. n. 1/7. 90756 Z B Dierate: =) A 4 A tr L O > R Ser. 4 1/1. n. 1/7. 97.25B Leipzig [8 Marke is eingetragen zu der angemeldet E innerhalb einer der Fristen | [3004] E d A E e L E hier, Breitestraße Nr. 30 Éévéoiint ve Stück E E A D S un S 5 ‘1/3. u. 1/9./100,25 G iz D. E G Ai i | Ir 108.90 G Pes B Ey 1 1/L u. 1/7./97,00B E ® < V 5 Us » c m o , E G î au . ° s E Fes E , E 92, 691 5. 11 c L d ——_| | L, - L ARAESEN- E 15 S - ic Ny Firma: I. «© J. Barber zn Sheffie!d in Eng- Wer !eine Anmeldung \{riftlich einreict i i In dem Koukurse über das L 5 Nr, 18, zum m hier, Friedri straße Napoleonsd’or Pr. E ae v 16,30dz do. Engl. L s L L: L s n.141 100,20 G S 8-T-G.-P1. St-Pr. (5) 5 | 1/1. 32,2562 B Oberschlesische Lit. A. ü T VE eaen i S - : Abschrif : Í t, hat cine s Vermögen gen Verwalter der D /5.0.1/11.|71,25B , y n. 1/7. SERT N Ams vem 23. März 1876, Mittags | æ>> E und ibrer Anlagen beizufügen, ! Ls Salomon Prager zu Slenenbue it des | naunt worden und gleichzeitig ift zur Keaielbut f nun E Gramm .... |—,— do. fand. Anl. 1870 .{% 5 1/2. n. 1/8./102,60bz bs Tílsit-Insterb. „| | 9 | 1/1. |- 0, Lit. B. .134/1/1. n. 1/7 r, für esser )mied- T Y L DLLCT aubiger, welcher nit in uns s o 7 me dung der Forderun ë g it zur Forderungen der Konk Zaläubi r eidung der f PE, E aao a0 —— äo. déndal Se 1871. i [2 E E SA Weimar-Gers . „| (5) s 11/1 n 7l28.00b a Lit. C 4 L Ut. r und en u. Kurz- bezirk wohnt, muß bei N) unserm Gerichts- | no eir e rderungen der Konkursgläubi if Konkursgläubiger no< eine zwei Imperials pr. Siück ...... far , C0, 1011 f 5 [1/3. a. 1/9./98,40bz® ”i E E D, it, C... 1.0.1 7.193,00 B und Ds M einenmter JAMES BARBER | rung einen dis bien der ZRREIRNE seiner Forde- ; s “non S6 Up i M bis 2 cas Po. pr. 500 Gramm Gd 1393,00b Îo, de. 1872.|/% 5 |1/4n.1/10./98,40b B ** S EE) Qb | f 1/3. 104 15bz D Lát, D. „4 (1/1. n. 172008 B. SUEYTIRID,- | A E IA n ju bea R [uet e e OIUENE iee L E R Pa Minen va, 100 e - -. Si D D L J-E [E 98 70B S Lpz-G.-M. St-Pr. Gp|— [1 L o7800bE S LER E F. ‘4ì 1/451/101100,90B Fs s Denijeni n Akten auzeigen ! Die Gläubiger ; L Die Gläubiger ; : do. inlösbar in Leipzig |81,4 . o, Kleine J 5 [1/6.1.1/12./98,70 - .-M. St-Pr. (34) | 1/40.10/78,00bz Gs ; 1 L Ing 25 velcbes den Waaren aufgeprägt und als Etiquette feblt E s S „Me an Bekanntschaft : leidet habet L O ihre Ansprüche no< nit Mebr rzg h «- wel<he ibu: Ansprüche no< nicht Franz. Duatuoten pr, 100 4 AEIes adi E 1875 .…. .44/1/4.0.1/10,92,00 B S D St-Pr. Ä 5 1/1. |29,50G A Lit. G Le 1/7./98,75 G auf den Verpa>urgen angebrat wird. y Rechtsanwalte Justiz-Râtbe ern vorgeschlagen die : mögen bereits ' Gal den aufgefordert, dieselben, fie | fie mögen be rgl werden aufgefordert, dieselben Oaesterreichische Banknoten pr 100 Fl. 174 30Bz 4 Bod o. kleine . .. . 45 1/4.n.1/10./92,10B Q nstrutbahn 0 0 5 1/1. [13 89bz G E gar. Lit. H. .45'1/1. n. 1/7. 101,09b B Kl.f. Königliches Le po zu Leipzig. Dr. Golz. Julstiz-Rätbe Freßdorf, Geppert und | dem dafür E g abge oder ni<t, mit | dem dafür dat prnbb eine quan s er nicht, mit j de, Silbergulden pr. 100 FLI. [178,00 G Is, Pr E 1864 z3 L K Va O G Bomnán. St-Pr. . (8}\ 8 (8 | 1/1. |80,50bz a A « In 4 E U. : 7./103,90bz r, Hagen. Berlin, den 4. April 1876 ' ten Tage bei uns schriftli (0. zu ‘den eva | Cage bei 16 QUilS Mir 26. Des gedachten âo. Yiertelgulden pr. 100 F1. endi A A2 1/1 u. 1/7176, 208 Älbrechtebahn . . 3,67 O 9 I/1n.717,10bz E. E Le R r I 00 R Königliches Stadtgericht. Baer Fe aG oder zu ProtoLolt akg» } Mumeiden. S, E00. PRMNTEN Mile Rassisehs Banknoten pr. 100 Rubel. |265,05bz |do, 5. do. ibe Bee (m 5 [1/1/10 8220s @ Amot, -Rotterdaau| Ges | Bas (4 (1/1 2 7110 25be 2e. (Briog-Noiose) 44 1/1. n. 1/7 a E Leipziz. Als Marke is eingetragen zu d I. Abibeilung für Civilsachen | _ Der Termin zur Prüfurg aller in der Zei | Der Termin zur Prüfung aller in der Zei Fonds- und Staats-Paplere. do. 6. do. do. |°|5 [1/4.n.1/10. 97 60bz ussig-Teplitz. . 9 | 8 4 | 1/1, [11025Dz do (Cosel-Oderb.) 4 [1/L n. 1/7./92,60G Firma: W. J. Wilcox «& E ia E A A zum Ablauf der A Trift | 7. März 1876 bis eins&ließlih der dien Fit vom Consolidirte Anleihe . 44 1/4.u.1/10./105,10bz do, Poln. Schatzoblig f || |4 '1/4.n.1/10. 28 00bz Ds N: 8 |3 (3 1/1n,7/56,50G d S î ¿E Lw M/LHONIOOD Co. zu New-York in den Ver- <0 [2993] L : ; “e groige Forderungen ift à Bri [ frift angemeldeten Forderungen ift auf erber Staats-Ánleihe ... ... 4 1,1, u. 1/,2/,/99,7óbz do. do. kleinel S 4 dn 1/10186.60bz A Me) L 9 9 (/1u. 4 78,09 B do Niederschl. Zwgb. (3411/1. u. 1/7.|—,— einigten Staaten von Nordamerika, d ita Gn Konkurs - Eröffnm i en 8. Mai d. I., Vormittags 12 U | den 17. Mai 1876, Vormittags 115 U do. 1850/52 .| | 99,75 G Poln: Pfdbr. IIL En | 1°... 1; 86,60 Ei jswo | 4 | 1/1. [26 bz do. (Stargard-Fosen) 4 '1/4.u,1/10.|—,— na< Anmeld Zon. = PRIME 2 Uekt ; 1g. i vor dem Kommissar Hern Kreiéri hr, : vor dem Kommissarius, St ; hr, _ Staats-Schuldscheine . - 34 1/1. u, 1/7./93,40bz doe Sol lin a 2E rest-Kiew . ..| | |4 [1/1. 73/50,25bz do IL. Em. 43 1/4.0.1 i tember 1875 Abends 7 Us U S eee das Privat- und Handelzvermögen de Terminszimmer Nr. 1 anbérau Er Goed>e im im Terminéëzimmer Nr 17 i O Mal Quelt, Kar- u. Nenm. Schuldv. 341, 1/, n.141 E do. Liquidationsbr. . = 4 r a 1/:./77,10etwbz Dux-Bod. Iit. B. 0 | 0 4 [1/11.7./9,90bz @ do. I]. Em. il E es Schmeer, S<hmalz nd M, fl E O ) Chr E E E : E ind j L R E Meiew Termin L I LIEN | E Sb cca t - Sio> des Stadt- j D E 5 4 1/L a. 1/7. 102,00bz Warsch. Stadt-Pfdbr. I5 an-110 ne s D. ag : x Ô R, ee Ostpreusa. Südbakn . .. 5 1/L u. 1/7. 102,25dz B r. 1993 das Zeichen: N N L Stindt und H Kutsd Kutscher, in Firma G. | ¿j ordert, wel<e ihre Forderun n i C Tes Erscheinen in dies:m Termi e iner - «(41 2/,0.1/,2/,/101,90bz do. . do. II.| 173 50b è s ¡1 U, (.j90,00 F 9 do. Lit. B.|5 1/1. u. 1/7./102,00 G O Le / S 7 O, Kutscher, Reichenbergerstraf: * | einer der Fristen ange j gen innerhalb sämmtlihen Gläubig tet ine werden die e. do. 1341/1. u. 1/ 93 5 Türkisc i 4 (O Gal. (Carl LB) gar. 8,50 | (5 [1/1 0.7./82,90%z do, do. Lit. C. | / i: Königliches S zu Leipzig. münnishe Konkurs erdstnet. uo ‘Ubr, der fauf Mga Anmeldung {riftli eivreidt A S av uta innerhalb einer r Sils CEer di Aale ‘4 1/41.1/10. 102,006 a id 1869 8 ULa O. I Iean, + Q G T, a Rechte de, E 1/Lu T. 103,25bz @ * : Me 5 ecrôffnet, und ist der Tag der Jeder erselben und ihrer Anlc H D en. einprovinz-Oblig.… . -/44/1/1. u. 1/7./101,50B do, âo. klei | r ». -| [5 ‘1/1 0.7.|4,49DZz E A Dn 1E Zahlungseinstellung festgeseßt 2 ag i 5 Jeder Gläubiger , My Ier HULGRen tp nges. : Wer seine Armeldung shriftli< ei BSchuldy. d, Berl. Kaufn.(41/1/1. n. 1/7. {100,30 G do. 400 He Loos Ls Ver T0. E S g.) 9 | 9 4 11/1n.7./178 00bz do, I. Em. v. St. ir B UL I eAR Waldheim. Als Marke ift cingetragen worden Zum einstweiligen Derwettee Ke se if | E A ci b hat, muß bei der Anmcldung R E dersclben und Ibeve Aciagen a8 S L S A E E (NA JFinni Loose(10th) 5A pr. Stück 39,606 Mainz - Ludwig. 6 d i 1/LET 99 s r E r n. 60/41 L 1/7.99,25bs G unter Nr. D zu der Firma: Adolph Weißker in Kaufmann Fischer Defsauerstraße N ase tit der ! ten od g emen am bicsigen Orte wobnb Ei C D L S S ELK D j . U, 1/ .{106, 0 Oesterreich, Bodenkredit 5 1/5 1/11 89 (0G Meckl Frdr Franz 6 - / 0D: 0, s. 0E T [44/1/4.0.1/10. 99 25bz G i R L i Etac Es ir. 4, b “— ten oder zur Praxis bei uns berechti hnhaf- | Jeder Gläubiger, welcher nit i Landschaft. Central. |4 |1/1. n, 1/7./95,40bz G D (1/OR L Je : .| 64 | 4 1/1. [106,50bz do d. v. 1500. Aa Ma, Lag De E Tia de „ee Gläubiger der Gemeinschulbner werden auf- | Seolimädtigten f H uns Devagtieien GBERE * guEe Jin Wohasid bat, nas bei, Ler Anvleius Landechaft, Central E M T 1/7 18600G |Oeet. Supros L E E do. do.1805,T18.18 9 14.01/10 [108-250 B Zeichen: ' igarrenfabrikate das } guf den 15 April 1876, B ! I E dies unterläßt, kann einen Beschluß | e E R S einen am hiesizen Otte wobnh ng do, neue . .341/1. n. 1/7.85,00bz Wett E Pie, Al F a baa E S [4 lu. —— do. do. y. 1874. 15 1/4.u1/10./103,25bz B ; : N ' j i A E | <tizten Feftell S onhaften do. 4 1/1. u. 1/7.195,25B (54 1/1. u. 1/7.|—,— Oest. Nordwestb.| 5 | |5 1/11.7./232 00et.bz B Rhein-Nahe v.S. gr.I.Em.44/1/ / 2 im Stadtgerichtsgebäude Gr EREE 11 Uhr, | worden, ni E weil er dazu nicht vorgeladen | zei 64 D Leftellen und zu den Akten an- / . 1. 1/7./95,20 0 New-Yersey ....-,.. 7 |1/5.2.1/11\—,— do. Lit. B.| (5) | |5 1/11.7./81,50 b S. gr.I.Em. 41/1. u. 1/7. 102,40B Kl f. bos, Zimmer Ne. 12, vor dem Kommissar, L Denjenigen, gets mig hier an Bekanntschaft fehlt F Denjenigen welchen es hier an Bekanntschaft N. Brandenb. Grodii L L U T. RRB Tre ne E e - 7 Ta E S enth e 4 t 4 11a 55d0bz C T L E Le ten Termine ibrc E e -Ra nau anberaum- | el den die Rechtêanwälte Apel und Müller hi Ä e L werden die Justiz-Räthe Kaupisch, I do. neue ..4 1/1. n. 1/7./104,50G J „Han, Hypbr. 5 (1/1. n, U Berni s Gi * 0.7./91,0002 Thüringer I. Serie . . .4 1/1. u. 1/7./94,25 G j Le Lemine ihre Ecflárutgen uns Borsläge fie Bé) ges 0 M Ga hier: | Leonhard und Mieverfletter u Sachwaltern vor: (oapmuaihe_ . : N VL L I (Doughide-CrR Pte, d 1 Ta Bmk gur 4 $ 1/107 Oh | d T Sur I Va louas Cs Anb ete A M, Uen estellung j Swe, den 29. März 1876 “Breslau, den 28. März 1876 é êo. L u. 1/7.[10200G do, rückz, 110/44 1/1. u. 1/7./96,20bz Schmeis. Unions, 0 0 4 1/1. |7,00bzG L Tes O 25B rate Ab O eines einstweiligen Verwaltungs- | Nele Kreisgericht. | Königliches Stadtgericht. Abtheilung I « Patamiorpeko S 1 n. 1/7.184,90 G do. r E Ra A 101,00bz ( G ie, L: 1 E F 1/671 16,60 G q Ä Ban L T n. 1/7.499,50 B | Allen, welche von de ; j Frste Abtheilung. ! rag ——— e 0. 11/1. n. 1/7./95,20bz Els.-Lothr. Bod 0 bannt f IERS Tarnau-Prager .| 4 E R agr S . Series . . ./44{/1/4n.1/10.199,00bz G | ei Pariee me arder Eten i B aa | Uh oederag der Koubers P eebennia ber Seelen h MULA Ub [Bomb Rondo La Y n ees (Mae S4 S $4 r siGiOG |OR E Rem i E VL 2 Ls Ptagggri igs haben, oder wele ibnen etwas vers L | „Aufforderung der Konkursgläubi Festseßung einer zweite AD äubiger nah w Jaxchaiache .…. .. „(4 |1/1 u. 1/7.196,00 G Kruppsche Obligationen 5 1/4.0.1/10./102,00et.bz Warsoh.-Ter. gar, S4 5 1/4u10/ Lübeck-Büchen garant, 44 1/1. u. 1/7.1100,75bz | den, wird aufgegeben, nichts an dieselben u} Felsebung einer zweit ager na A dem Rotte übe Las Bereits a |Schlesischs . . . 34 1/1. u. 1/7./86,.00 B Meininger Hyp.-Pfandbr. 5 1/1. u. 1/7 |100,25 G do. Wien .…,| 10 | |4 | 1/1. 203 00G Mainz-Luäwigshafen gar.|5 |1/1. u. 1/7.1102,00G j E zahlen, vielmehr von dem Besik j aat dem Konkurse über I E Nan Ad3Ilph Nitschke von bier in A E S R E Pp 1/4:8.1/10 |100,75bz @ o, R uz "A0 S i 2 u : Kaufmanns Rud is es meldung der Ford L r 11 zur Bn- 9e do. 4 C4 E R D D r. 40 11/1 W1 .1101,50bz G , 0. / [1/4.u. 198,75 | Bn A M Mai 1876 einschließli ; zu. Anmeldung Le O A, ift eine weite Frist erungen der Konkursgläubiger no< l do. Ä Quéile L. L I. E Fes, e o L u, 17, 10450 G Eisonbabn-Prioritätz-Aktien und Obilgationen, S I. Em. . . 1441/1. n, 1/7.188,10 G U M em Verwalter der Mass _ | no6 eine zweite Fri : ger bis zum 1. do. A n Gle Hl o. Il. u. IV, rz. 110/5 1/1. u. 1/7./101,00 G Anch ; : rechtebahn (gar.) - „5 [1/5.0.1/11./60.00 G } R LRRE Se de E o O fest ay “um 6 Mai 1876 einschließli felgelenE worden. Es De einschließlich Wera, rittersch. Bs UT 85,20bz 4 E E E H n. 1/7. 100,50bz ¿ain i 40 M1. 0. 1/7. M i Dux-Bodenbach ) 16 In. l 14506 i Bade ua Gee E L abzuliefern. gele: worden. Die Gläubiger, welhe ihre Ansprüche it 9. 0, 4 |1/1. n, 1/7./95.20G e S 5 .. «44 1/1, u. 1/7./96,50bz ês: T. Bes (D e D/EIS6 b . f 10, neue , 5 ;1/4,2,1/10,145,90bz i ! jaber und an mit Ñ Die l S anaemeld E noch ni<t d | - i Pr. B. Hyp. Schldsch.kâb.'5 1/1. u. i . 15 1/1. n. 1/7.9850G Kl, f. - N 2 BE / redtigie Gläubiger der Gemeinschuldner haben von angemeldet haben, werden aufgefordert, dieselben, fle mgen bereits rettabingis fels ite L, 6 ben t C E o s. T Bs a t Ì im N n Besitz befindlichen Pfandftü>en bis ! mögen bereits re<tshängig fein ¿be ul dieselben, fie dafür verlangten Vorrecht bis zu ava viht, mit dem âo, ° do. 4411/1. u. 1/7.\— E do. doe, 72.1005 | versch. |101,00bzG |âs.III Se: n I. Ser.|\4} 1/1. n. 1/7./99,50 B Elisabeth-Westbahn 73 5 1/4.6,1/10 73/75 bz | "an A Lage u Anzeige zu mad Ee ies See bis zu n Lan N N oder zu Dec rei A ne Di late 4 1/1 u. 1/7./97,00bz vi Dia o R t 1 n O. 100,00bz do Mey Ds Ea V L He gr S gar, . 5 1/4.0.1/10. 60,20G | als Konkursgläubi elche an die Mafse Ansprüche ns sriftli< oder zu Protokoll anzu _Der Termin zur Prüfung aller in d E ves o. U | 95 ,00dz s . Pfandbr, 0b. \Z5 1/2.U. 100,255 G a a Tat C /L. u, 1/(./90,00DZ arl-Ludwrigsb. gar. 5 1/1. u. 1/7./81,80 G i | fu é ger machen wollen, werden bi Der Termin zur Prüf anzumelden. 19. März d. &. bis zum Ablauf er Zeit vom de do. 44'1/1. n, 1/7./101,75 G de. unkdb. rückz. à 1105 1/1. n. 1/7./106,90bz . F t. C. . 134 1/1. n. 1/7.|76,60bz do, do. gar. II. Em. 5 1/1. n. 1/7 , KönigliG Säcsishes Geri ! dur< aufgefordert, ibre Ansprüche dieteibut ler- } 16. März 1876 bi ifung aller in der Zeit vom angemeld . bis zum Ablauf der zweiten Frift do. S E do. do. de 1872,74,75 4} 1/1 98.5 do, IV. Ser.…... , 4441/1. n. 1/7./98,00 B do. d O R N /7./80.20 bz onigli< S achsisc its | be t N e, dieselben rz 1876 bis zum Ablauf i e: eten Forderungen ift | do. do. IL | 101,25bz B 74,75 44 1/1. n. 1/7./98,50bz | / ) o. do. gar. III. Em. 5 1/1.u.1/7./77,4 am 27. März 1876. 7 amt Waldheim, } vat Ee sein oder ni<t, mit dem vate res IETEte ift Sa der zweiten Frift auf den 12. Mai p I, ! Vormittags 10 Uhr | [Ent u, E 4 [1/4.0.1/10./97,80bz e E CA P. PRaBCIA L u. t E D E T N ü L E h s A _do. «E: IV. Em. 5 1/1. u, 1/7. La ellner. | bis zum 15. M -6 i . Mai 1876, Bormittags 11 U serm Gerichtslokal, Terminszimmer N _|Pommerschs . 4 [1/4.n.1/10./97,50bz E F.) : n. 1/7./99,00bzG [do VIL Ser... ... E 4 1/71102.6 mörer Eisenb.-Pfäbr. 5 1/2. u, 1/8./79,50bsz B bis zum 15. Mai 1876 einschließli in unserm Gerichtslokal A hr, dem Kommissar, Herrn Kreisgeri er Nr. 1, vor Æ |Posensche .….... 4 1/4.n.1/10./97,10b E de. /5 '1/L. n. 1/7./100,20bz G : r, 5 1/L n, 1/7./102,60G Kl f, | Gotthardbahn I.u.TlSer, 5 1/1. u. 1/7.19 6 reu M ar Pau N u | eten isa et ries K Leun be sum e Lien l S E [ai voig, mie E E e ar E, B S uan S R Pee j Mae ämmtlichen, in S êzcivúsfi anberaumt , L i Termin die sämmtlichen f bi S | S J Rhein. u. Westph. .4 |[1/4.0.1/10.198, b . : 4741/1. u. 1/7./94,00G ; : L EEA U, 1/4 chl-Ebensee ...…..… .. fr. fr. Zi 16, Konkur sfe. ; S Brit angemeldeten S scheinen in diesem E. werden zum Er- welche ihre Forderungen Ee E aufgefordert, E |Hannoyversche . . . .4 e 1/10 wcigets s Stett.Nat.-Hyp.-Cr.-Ges.'5 1/1. n. 1/7./101,00bz G B, do, IM. Em. 44 1/1. u. 1/7.|—,— Kaiser Ferd. - Nordbahn 5 1/6.0.1/11 C000bu B i [2994] | viltmarcdnais Bestellung des definitiven Ver- | iger aufgefordert, welche En E Glâu- angemeldet haben. alb einer der Friften S |Süchsischs 4 |1/4.n.1/10./98,90bz o. o 44 1/1. n. 1/798 bz G |do. D E L u M Kaschau-Oderberg gar. . 5 1/1. n. 1/7. 62,90bz G Der von uns dur Besluß' vom 16. D auf den 12. I gy halb einer der Fristen angemeldet haben. gen inner- Wer feine Anmeldung {riftli einreicht Schlesische . ... .4 [1/4.1,1/10.97,20bz G (FA Anb Landb. Hyp.Pf 5 |1/1. n. 1/7./102,50 @ do Dortmund-BSoestI or 41/1, u, A Livorno» eee 3 1/1. n. 1/7./205,29 G Zus über das Vern ögen des Ransmanns aT : im Stdigeritebadte E U 10 Uhr, cine AblE Anmeldung schriftli< einreicht, hat g g rata und ibrer Anlagen O _(Sechleswig-Holstein. 4 1/4.0.1/10|_,- I. Hyp. Pfandbr.'5 |1/1. u. 1/7./101 00 G do do Tala U U s L E 5 [1/4.n.1/10./60,00 G Lifsauer crôffnete Konkurs ift dur< EinwiLi red | ho, Zimmer e Pes , 1 Treppe | o rift derselben und der Anlagen beizu- eder Gläubiger, welcher nzi<t in unse Badiesche Anl. de 1866.4 1/1. u. 1/7.|—,— __ do, do, rückz. 125/44 1/1. u. 1/7./95,50 G d Mod. Vr.-W. : 11030 n-Priegen . 5 1/L u. 1/7./65,25bz G fämmtlicer Gläubiger beendet, r< EinwiL igung | Kommifsar zu are P Mga dem oben genannten O A i gen beizu- S ees Wohy sit hat, muß bei S ¿o. St,-Eisenb.-Anl. .'5 Ra 1/9 8 Nüznbies. odar -OB2 2 11/1. n, 1/7,/101,00 G Jo Bul Ea L e 1E 103,00B Kl, f, a An) 4415/4, u. 10.|75,00bz G L j “Köni E 1876. ,_ Nah Abhaltung dieses Termins wi Amitbezirke seinen W Ia elher ni<t in unserem wohnhaften E einen am hiesigen Orte wia Ras S iabe 4 11/2. u. 1/8.|—,— audAGeiocheBoL.Cr.Pfb E S 926,00G do. do. IL Ser. 4 1/1. u. 1/7. s helden ed n N 10S Königliches Stadtgericht. | eignetenfalls mit der Berhan rd ge» } melduna seine DO nsiß hat, muß bei der An- auswärtigen Bev zur- Praxis bei uns berechtigten yerische Anl, de 18754 11/1. u. 1/7. 94,20 B 6 1/5.0.1/11. 102,25 G do. do. II. Ser. 44 1/1. n. 1/7.194,50 G Ung -Galiz. Verb.-B. gar. | /6.n.1/11./70,60 G I. Abtheilung für Civilsachen | Afford verfahren werden handlung über deu | yohnbaften od Solerans einen am hicsigen Orte Akten E N bestellen und zu den Era Dinar Q E 1/7.1100,25 G h do. rz. 110/44 /1/5.n.1/11.98 00 G Berlin-Anhalter 4 1/1. n. 1/7./96,75 G Ungar N M Sia ri 14 a O7 Ibs ; | ualeid ift 3 e L oder zur Praxis bei 2 h u g anzeigen. Denjenigen, welch : remer eihe de 1874! s s Biseunbahn-Stamm- F Lu 1LHa s S A gar. 5 [1/4.0,1/10. 57,10bz 1299) Koufurs-Eröffn Vagteis, e gur Meneloung der Ferderurger der bigen Bevolmistigien bsielen und u den ags nd ibn, sabe die 5 die Sustib-Küthe Hamburg or Sianta - Anl: 4 1/9 2. 1/9 PAOObG | O A C E E (e Oeum quen. 5 1/1 1/7 (G2 G - gounfurs-Eröffnun ' bis zum 15, Zuli 1876 eins<hl Denteitaos i Mie de Zanaa owie die Rehtsanwälte Lewinski, er Prov.-Anl, .|1 (1/1. u. 1/7.|—,— Ziá cie as [2018 Ms Borlin-Görlitzer . . . 5 (1/1. n. 1/7./102,25 B Sal Vorarl . T. Em. 5 |1/1, u. 1/7./63.750z “uer dus Berndt der Probst Genossen La Nf Seele Paterg et e | va e aae Ste C le: "Vienne A R A EA de ior Salirin M L « UTPOOR Rade 0 4 L (D aen e G d U S M OS E staubers-Buntomüe gie d 1A D ür ges<hweifte Möbel „Einficht“ '| den 13. €& 8 orderungen ein Termin auf | L, aens<ke und Schmidt d'di t aris ogau, den 31. März 1876 Pr-Anl 1855 à 100 IhI —————- Berg.-Märk. .. l & 1/1. 180,80bz Borlin-] ns | „0, 1/19,/91, S o. gar. II. Em.5 1/5.8.1/11.|71,00 G etragenen Genosseuschaft zu Berlin _Ein- . September 1876, Vormittags : i E und die Rehtsanwälte ónigliches Kreisgericht. j T L 34 1/4. [181,90 B Berl Anhalt | ln 1106.75 orlin-Hamburg. I. Em.\4 |1/1.u, 1/7.|—,— j do IIL Em.'5 11/5.0.1/11./61,: Ee : ; erliu), Wasser- , M Stadtgerichtsgebä h gs 10 Uhr, | 75° L 7 reisgeriht. I. Abtheilun Hesss, Pr.-Sch. à 40 Tbl |—| pr. Stück [25 : . « «| 84] 8 4 1/1u.7. 106,75bz do, 4 | E a2 B [5 [1/5.0.1/11./61,50 etwbsz B Morstraße Ia in a A 18/6 Navmitia 4 Zimmer r ttgeblude, Portal 17, 1 Treppe hoch, B arif- etc, Y eröänderungen der deutschen Eisenbáà S e 1/2.n. 1/8. 119256 PanioDreet 4 Q) L M T'50baa do, L Er. 6 V 17. 103,50bz L L R 1/5.u.1/11.58,20 bz fürzten Verfahren eröffnet c abge- | missar anberaumt, zu welchem sämmtliche Glä A E Ane. Hie _Obligation.|— pr. Stück [136,50 B Berl.-Hbg. Lit A! 19 i (1, „0bz B‘-Potad.-Magd.Lt.A.u.B|4 1/1. n. 1/7. 91,506 E “t D -—- —,— Zallunateinstellung auf den und der Tag der : Vorgeiaden werden, welche ihre Fo ARViger | oe No. 47. yersche Präm.-Ánleihe/4 1/6. 120,60bz G S . Lat, N 5 1/1. 1173,00bz 20. Lt. C.. .4 |1/1. u. 1/7./91,00bz G Oef - ; O E 17,00B g ( ! bal i rderungen inner- | [2965 ——=>_> Braunschw. 20Th1.-Loose|— ü B.-Potsd.-Magdb.| 14| 4 | 1/1. |7690b E A t,-Frz. Stsb., alte gar.3| -— 17,75G festgesc 2. Februar 1876 | Ver sn Arcnelvung sbrifitid R, E | [2386] Oberschlesische Eis Cöln-Mind. Pr.- Antheil Tin 1/10 Cs Berlin-Stettin of 4 1a, 129,25br @ âo. n 41 E Me: e Îo do 1874 302,50bz G gelt. S | Abschrift derselbe g sebriftlich einreiht, hat eine ; \l he isenbahn. Dessauer St-Pr AEUEE L I ‘0b Br.-Schw.-Freib..| 74| —- 4 | 1/1. [79,00bz a It P L /1.u. 1/7.|=,— do. Ergänzungsnetz gar. 3 1/3. u. 1/9. 304,90bz B She E Verwalter if Le Baufmanu i Jeder Gläubiger, A S S En R =- E OR L Zuni cr. wird die fünftägige Gültig- Goth, Gr. Präm, Pfdbr.|5 11/1 u, 1/7 Mao G C L Co 4 | 1/1. 101,40bz Berlin-Stettiner I Em. Es 1. 92,259bz G R E E q Ms u. 1/9,96,50bz G cher, Dessauerstraße Nr. 4 wohnhaft, bestellt. | tezirk wohnt, muß bei : nferm Gerichts- E M er auf Station Posen zur À do do. IL Abtheil. .|5 |1/1. n. 1/7.106, 0. . B.| (5) | |5 | 1/1. 197,00 B d “- 214 1/4 19200 0. 5 [1/5.0.1/11./96,50bz Die Gläubiger der Gemeinschuldneri . {bezirk wohnt, muß bei der Anmeldung seiner Ford M 2 langenden Personenbillets Pos zur Ausgabe ge- Ham 2 L R R LDLNS Halle-8 i o. IL En. gar. 344 1/4.2,1/10, 02,00 Osaterr, Nord 5 | ) : : q | F A I - R: 7e L | b. 50Th1.-Loose p.St.|3 1/3 e-Seran-Gub.| 0 | 0 4 | 1/1. |10,75bz do. It | , , rr, Nordwestb., gar. 5 1/3. u. 1/9.176,90 B i gefordert, in dem auf nerin werden auf- | 7Ung einen am hiesigen Drte wohnhaft Frei 9 L Breslau, den 4. April 1876. Leipzig aufgehoben. . . 173,006 Hannor.-Aitenb. 4 o. IIL. Em. gar. 344 /1/4.0.1/10,/93,00bz B do, Lit, B. (Elbethal)! | 2 deu 18, A pril 1876, a | mágtigten bestellen und zu den a anzei Bevoll z tagdeburg-Halberstädt Sönigidi de O aa E o. [34 erc Ann 173,00B Märki «h-Po aat g ó 7 1L a do, E L L Ae E Se L Kronprins RndSIEB. at 14n.110. 70.20bz } rem Geschäftslokal, 1m Stadtgeri äude, : fehlt, ; en es hier an Bekanntschaft om 15. i ird zwis dos, Präm. - Pfdbr. i : -Balberst, | 3 | |4 | 1/1. |69,50b * VI Em.34x gar. L NA, o. 69er gar. 5 1/4.u.1/10.68,30G | pan t Lnginina Ke s po ted Betiaamnale DutpKäihe erte: Peltece daft | eue 15 pril d.S8. 0b wies ilden Berlin | (2989) | Malen La pi E (E (ua 1 è U Bt (de T R M Os R 1Sfäar ear. $ 145.110 8, 00 | raumten E O E E bea Gre gs r O R E, MOLIEA UnN Hebe E ao d in nale D ea ie Wenischer Alstnbnt BURTn, B R E 26 [NT. n. 1/7.[104,40bz B is Gie s la aa O A i ho : Ls 1/7.9450B Südöst. B (Lomb N 3 V T. 2080G i zu erseinen und die Erklärungen über i Rde , den 4, April 1876. Aba B ziteres verkehren wird. | 20 enthält Tarifsä E Js. ab gültige Nachtrag . 0, S (6 |1/5.0.1/11./99,70bz G Ndschl.Märk. gar.| 4 | 4 4 1/1 198, res]. Sohw.Freib. Lit. D./44 1/1. u. 1/7.|—,-— Ja do Os ew 8 1/4 1/10. 20 d0itda | E e ration Kermakat a Königliches Stadtgericht E n e e 10 (N Ten E e E do. qo 18857 (6 [1/1 n.1/7,101,406 |[Nordh.-Erfrt.gar.| 4 |4 4 E Ota do. Lit. E.F A aa a do. Lib.-Bons,v.1876) q „6 {1/3. u. 1/9.110 E i Migeben. en Verwalters ab- ; Erfte Abtheilung für Civilsachen j A gang von Spandau 10 Uhr Vorm Näh A dhahn. i i do. Bonds (fand.))S |5 [1/2.5.8.11./102,10bzG |Oberschl ACED 12 1/L |33,40bz do. Lit. G44 1/1. u. 1/7.|—,— do. do. v.1877 Nl =6 11/3. n. 1D: 6 7 R ile ven Ine Gidteits : Yetiung sür Givil] s | nkunft in Spaudau 7 Ubr 20 M . ü ere Auskunft ertheilen die Verbands-Expedi- New-Yorker Stadt-Anl. 6 1/1. u. 1/7,/101,90etbzG | d 12 \3#/1/1n.7. 141,75bz do, Lit, H./43/1/4.0.1/10.|—,— D E 187019) . n, 1/9.4103,00 G E m insuldnerin etwas | Ankuuft in Berlin 10 Í ouen. do, d Wi : o, Lit. B. gar.| 12 | |34/1/1n.7./131,00bz d ; T o. de. y.1878f 2 =6 1/8. u. 1/9410400G j D t an Sani raten asdernrs de fenforg Gitbiger, ast Wh Pen ues I H 4 Wow | gg euge g e F b u di a U mer R e 7 1 H i, (Bg Hauen E [Buite V6 6 R t ; ' he ihr etwas verschul- i 1 Anmeldungsefrist. Z 5 e Dire ed dtaita-Auleils H 2 7 s . | . |29,10bz In-Cref R A T e E | 26 den, wird aufgegeben, an dieselbe nichts zu verab." Kaufmanns Konkurse über das Vermógen des Direktorium. der Thüringischen Eisenbahn-Gesellschaft Desterr. Papior - RontelQÌ [141% 3 w n R k 1/1. |105,75be B Côln Mindener “i ia U 7. 1/7 loo 50bz L t. |Charkow-Acow gar... “2 A o VORe 00a B a int 4 rende Ver . do, i *( : < E S E e N M A E rp R R L N L EEN , Z a j gust Berlin: Redacteur: F. Prehm. Verlag der Expediti Pa: do S Bente Un O e Obs Rin Nabo 4 0 | 0 1/ui0]93/00bz do IL Em.(S (1/1. n. 1/7/104,25e o omentacle zar. (1/3. u. 1/9. 96,00 B 11 rpedition (Kessel). Dru>: W. Elèêner. do do Ua 1/16, (1,20461,10bs R T) L 2 (áa/0/1 07,110 10bz @ do. 0E Bim (4 (U4n/40 Chark.-Keamentach. gar. h 1e n ALDET V S s . | „01, .- 41 4 f ? u. E s Ée do, 9250 FL 1854/4 | 1/4. |103,50bz abg. 115.00bz 4 L Ter, 101,40bz do. Ö E U 1A n.1/10./99 40bz L E h, 6 O O E | , , 34 gar. IV. n,1/10./92,60bz Eoilow-Woroneach gar. „5 |1/1. n. 1/7.98.75 bz G :