1876 / 91 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

g j ; Barth die Firma Absonderungsre{<t in Anspru genommen wird, | [3280] Bekauntmathurgç,. E E n Selma an dee Besaßung îbes I | N dey A Lohn Gontleb Uiple tit

Den Liquidatoren if die Ermächtigung ertheilt, , Affor igen. i: : ru>ereibesize ohaun Go l e hier- : sio chaf dig zu ver- : Die Handelsbücher, die Bilanz nebst dem Inven- | selbs, is der Buchhändler Heinri<h Karmrodt - ag die Immobilien der GesellsGaft Ss i : tar Ps von dem oie, üter die Natur | bierselbst, zum definitiven Verwalter der Konkurs- B r en-B eil é

E wil 2 O R zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

D ® . Z> i 78: e E E N d - In unser Genossenschaftsregister ist Seite unter Nr. 78: / y Bromberg, den 31. März 1876. ; Col. 4, zufolge Ber\ligung von heute folgende Ein- E e | Â Königliches Kreisgericht. [327€] Bekanntma<huag ril L18'FG6. ag j orden : S: D i 8 i Z x e L E S i E E S f i 4 s Mp Der Borschuß Verein zu Lauteaburg R 2 “E vet Se ir) Deo APiaE pi Neusidt Berliner Börse vom 15. April 1826.| vesterr.Kredit 100, 1858|—| pr. Stick [302,006 Thüringer /1. [113,10bz Cöln-Mindener V. Em. 4 [1/1 n. 1/7 Fi hat in Q a ermann er zu Neufta A9: Ap! . , LUD, —| pr. , . 113, - . Era. 4 [1/L [—,— D ias offen März 1876 seine S mia me de: r O sbridree die Slßung eines 2 Hn noeciSigmies Oenmetiel cin do ia cinen miliehes |Ocnterr, Lott. -Anl, 18005 1/5.u.1/11/101,006s | Thür, neue. 70% 169.25bz G do VL Em. 44 1/4.n.1/10./96,50etbGKLf. Auflösung beschlossen und zu Liquidatoren [3292] Bekanntmachung Afkfkords beantragt haï, so ist zur E:örterung über cusammengsbórigen Effoktougattungon geordnet nuna dis nicht o. âo, 1854/—| pr. Stück |265,00bz do. Tie) 1/1. |90,00bzG |Halle-Borau-Gubener . .|5 |1/4.n.1/10.192,75 G bestellt: F Ô G E die Stimmberechtigung der Konkursgläubiger, deren umilichen Rubriken durch (N. A.) bozsichnet. Dis in Liquid |Pester Stadt-Anleihe „G6 1/L u. 1/7.74,25bz do, Lit.C.(gar. | | 1/1. /100,00bz B do. Lit. B. 5 |1/4.0.1/10./88,00B este E Lieutenant a. D. O. Jung und E E In dem Koukurse über das Vermögen des Hut- Forderungen in Ansehung der Richtigkeit bisher vefind]. Gesellschaften fnden sich am Schluss des Courszet; do, do. Kleine6 1/1. u, 1/7./74,75bz Tilsit-Insterburg | /1. 124 00bz HAanncv.-Altenbek I. Em. 4441/1. n. 1/7.194,590G B, Den Nef a a_D. R. Vozel Königliches Handelêgerichts-Sekretariat fabrifautea C. F. Martin hier if der Kaufmann ; streitig geblieben sind, ein Termin Woohseol, Ungar. Gold-Pfandbriefe5 1/3. u. 1/9.|€2 20B Weim,-Gera(gar.) | .145,40bz äo. do. IL Em. 4}/1/3. u. 1/7.194,50 G b. den pr ogguag Bef May ol, g as e -Sefkretaria Ferdinand Landsberger hier, Fischergasse Nr. 26, auf den 22. April ce. Vormittags 10 Uhr, Amsterdam . 100 FI, [8 É 3 [169,40bz Ungar. St,-Eisenb,-Anl.'5 1/1. u. 1/7./70,25bz Werra-Bahn . | | . 131,00et.bzB |do.do.ITT gar.Mgd -Hbst. L . 1/7.185,80 G Die Gl R Le Vereins werden aufgefordert, d h zum definitiven Verwalter der Masse ernannt } ny Gerichtsftelle, Domplaß Nr 9, vor dem unter- do., . . ./100 Fl. 2 M. j [168,60bz do. Loose [— pre Stück/145,00bz G 8, St-Pr. . |—,— Märkisch-Posener . . ..5 1/1. u. 1/7.|—,— Die Glan Secaude u melden. E worden. B zeihreten Kommifjar anberaumt worden. Die Be- London . . . .|1 L. Strl./8 E 20,465bz - Ung. Schatz-Scheine] g 6 1/6.n.1/12.84,40bz Berl.Dread., St.Pr | /7. 72 00bz Magdeb,.-Halberstädter .44/1/4.n.1/10./97,70B sich bei dem T Best S den 10. April 1876. Berlin. Köuidlides - Stadtgericht Berlin Zuglei if zur Anmeldung der Forderungen der | {heiligten, welche die erwähnten Forderurgen ange- C .3 20,345bz do. do. kleine . .. .Z 6 1/6.0.1/12.|85,60bz Berl.-Görl. St-Pr. | /L. |82,25bz de, Yon 1865 4 1/ n. 1/7.195,75bz Strasburg 1. e pr-, d * KONigltd Stadtgeri zu ritte © Qonfurêgläubiger noch eine zweite Frist | meldet oder bestritien haber, werden hiervon in . 8 4 (81,10bz do. do, II. Em, e: + [S 6 11/2. n. 1/8.|82,25bz G Chemn -Ans-Aëf 19 30bz do. von 1873 41/1/ u T ! Kenntniß gesetzt. V. MEdIE e Fr. 8 3 /81,10bz do. da, Kleine . . V5 6 1/2. a. 1/8.182,90bz Hal.-Bor.-Gub. 19,00bz z Magdeburg- Wittenberge 3| 1/1. 172,25B Magdeburg, den 8. April 1876. E vet W 1100 F 2 80,70bz Franz. Anl. 1871, 72) 5/5 [16/2.5.811|—,— |Hanr.-Alth. St. P. 36,50bs Magdeb.-Leipz, ITI. Em, 44 /1/4.u.1/10.|—,— Königliches Stadt- und Kreisgericht. ien, öst, W.|L L 8 41 170,20bz Italienische Rente , S2 1 .170,50à30à40 b| Märk.-Fosener „„ |65,00bz G do, do. 1873 43/1/4.n.1/10.}—,— ] g è en aufge D t, 2 169,00bz do, Tabaks-Oblig. .\Z2 6 1 101,10G Magä-Halbst.B., 1/4.0.1/10.199,10B Gerd fMattfindet, kann des gestrigen Fesitages wegen 2 G V ï S f sie môgen b ereits re<tshängig fein oder ni<t, mit ? 2 Petersburg . . . R.13 264,00bz Lig 1 95,00bz ä C” 1/L. u. 1/7.[97/00 etwbs G abceid ati] e -VAE I vormals 2W. runzioto ; s Vorre<t bi bi i gez. Herzogs. 4 6 / : E 2 ? 0, Cs i erft am nächsten Dienftag erscheinen. & Sou in Berlin, na< : L dem dafür verlangten Vorrecht bis zu dem gedachten ; S M6 . R.13 260,50bz do, kleine .…. JS8 1/ 95,00bz | |Mnst Ensch.ft.-, 12 50bz Münst.-Ensch,, v. St: gar, 41/1/1 Anmeldung vom 16. März S A Tage bei uns s<hriftli< oder zu Protokoll ane | [3278] Bckauxztma <un g. Farschau , [100 S. R./8 6 |264,10bz Russ, Nicolai-Obligat./= 4 |1/5.0.1/ 1/

U U u | E

| 1.

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung für Civilsachen. j bis zum 15. Mai 1876 ciuschließlich

E : i fe ift ci 29e bke C festgeseßt werden. z : J Stuttgart. Dic Veröffentlihung der württem- M n: E ee Res uischke Panasie, Die Gläubiger, welhe ihre Ansprüche no< nicht !

bergischen Eintragungen, die gewöhnli< am Sonn- Tabak & Cigarren Fabrik R angemeldet haben, werden aufgefordert, dieselben, : Der Kommissar des Konkuses.

j

do, do, [100 59 25bz G do, do. Lit. F. 441

88.06 G Magdeburg -Wittenberge 4

a S

9, u, 1 9, 1/ u, 1/ 9,1

S E A

Ü K Ï, s L. u E, | u. 1/7.|—,— L 9, 35,00bz Niederschl,-Märk. I. Ser.4 (1/1. u. 1/7./97,40bz 40,25et bz B do. II. Ser. à 624 Thlr. 4 1/1. u. 1/7.195,25 G 73 90bz G N.-M, Oblig. I. u. IT. Ser.'4 1/1. u. 1/7.197,40bz 108 00bz do. ITIT. Ser. 1/1. u, 1/7.196,00G ti tar t É L P VL B, e —,— c bs rschlesische Lit. À. .4 1/1. n. 1/7.|—,— pat do. Lit. B. 3341/1. u. 1/7.|—,— 26,60 B doe, Lit, C. .4 1/1. n. 1/7.|—,— 7L. [103 25bz do, Lit. D. .44 1/1. n. 1/7.19300B H, f * 199 00B do. gar. Lit. E. .34/1/4.8.1/10./85,20bz G 1078.00 B do. gar. 35 Lit. F. 4711/4. „160 90bz 19710bz do. Lit. G. 4411/1. u. 1/7.198,75bz G 10 50bz B do. gar. Lit. H. 4311/1. .[101,25bz K1.f. E do. Em. v. 1869 . /1. o. 1/7.1103,64bz G _[77,00bz do, dn. v. 108 {1. u. 1/7.|—,— 16,00bz B do, doe. v, 1874 . /1. n. 1/7.198,50bz 111,00 B do. (Brieg-Neisse) .1/7.|—,— 110 50G do. ( Cosel-Oderb.) . 1/7.192,25 G 59,25bz do. R 5 . 0, 1/7.1103,80 B 75,25 G do. Niederschl, Zwgb. 3411/1. u. 1/7.|—,— 25,50bz do. (Stargard-Posen) .0,1/10.|—,— 50,00bz do, Il. Em. .7.19,25bz G do. ITI. Em. |—,— .163,C0 G Ostpreuss. Südbahn . .. . 10, 1/7./102,20 G .7.155,89bz G do. o. Lit. B. . u. 1/7. —,— 178 T5bz do. o. Lit. C. . u, 1/7.|—,— .7.148,00bz G Rechte Oderufer. . .. . 1, 1/7./103 25bz KkL f, .7.142,00bz B Rheinische 1/1. u. 1/7.|—,— 1178 00bz B do. II. Em. v. St. gar. . u, 1/7.|—, -- . |27,75et.bz G do. III. Em, v.55 u. 60 ./100,00bz .196,75bz do. do. v.62 u. 64/44 /1/4.0.1/10.199,75 G 106,00bz do. do. yv.1865. ./44/1/4.u1/10.]99,75 G 72,90bz do. do. 1869,71 n.73/5 |1/4.u1/10./103,25B T. —,— do. do. v. 1874. .5 |1/4.u1/16.1103,25B .7./216 00bz Rhein-Nahe v.S. gr.I.Em./44/1/1. u. 1/7./102,10b G kL L .7.177,50bz do, gar. II. Em. 4141/1. u. 1/7./102,10b G klf 7.150,50 G Schleswig-Holsteiner . .43/1/ /7.198,75 G ./48,00bz G Thüringer I. Serie . 1 94,25 G 1 1/ 1 1 1

82,90 B Norâh,-Erfart Oberlausitz, ,„ Ostpr.Sääb. ,, B. Odernfser-B,

Bheinische .., S-T-G.-PI, St.-Pr. Tilsit-Insterb. Weimsr-Gera . ,

NA) AltZ.StPr. resL Wach. St.Pr. R t, - 4.n.1/10./85,25bz --Pr. 1/4.u, 1/10. Saal-Unstratbahn

1/1. u, 1/7.186,00bz G Bumän. Bt.-Pr.| (8) | 1/1. n, 1/7.1170.00 G Albrechtebahn , „| 3,97 1/3. u. 1/9./166 00bzG |[Amst, -Rotterdam 1/4.u.1/10.|—, Anussig-Teplitz . . [1/4.0,1/10./96,50 & Baltische (gar) ¿ 1/4.0.1/10./85,25 G Böh. West, (5 gar.) 1/á.u,1/10.183 80etwbz |Brest-Grajewo A A6 Brest-Kiow

|

aat zumelden. : : j Bankdiskonto: Berlin f. Wechsel 4%, f. Lombard | Italien, Tab.-Reg.-Akt. | Suite Handelsgerichtlihhe V L Wr E nim c 1A Cabee A Der Termin zur Prüfung aller in der Zeit vom! Nachdem in dem Konkurse über das Ver- 59/9. Bremen 5%, Frankf. a. M. 4%, burg 53% |Fr. 350 Einzahl, pr. St. „Ja unserm Gesellshaftsreg!) : und Cigarren das Zeichen: eite 31. März 1876 bis einscließlih der obigen Anmelde- | mögen des Vä>ermecisters Carl Sievers zu i Sold-Sorton und Banknoteozs. Russ. Centz.-Bodener.-Pf. Nr. 60 die Firma: M. N. Vorumüller : s : frist angemeldeten Forderungen ist auf | Magdeburg der Gemeinschuldner die Schließung Dukaten pr. Stück S jem do. Engl. Anl. de 1822) 4 L F. A, Frühauf U. x s E SGHlensingen deu 29, Mai 1876, Borwittags 114 Uhr, ' eincs Affords beantragt hat, so ift zur Erörterung Sovereigns pr. Stück 20,40bz do. do, de1862 Bierbrauerei Rindermannsho S vor dem Kommissarius, Stadtgerits-Rath v. Bergen iber die Stimmberechtigung der Konkursgläubiger, Napoleonsd’or pr. Stück 16,26bz G do. Engl, Anl. ..,. gelöst worden. 1876 Hamburs. Als Marke E im Terminézimmer Nr. 47 im 11, Sto> des Stadt- deren Forderungen in Ansehung der Richtigkeit bis- do. pr. 500 Gramm ….. . |—,— do. fand. Anl, 1870. Suhl, den 9. E 2 E. Abtheilung T. ist eingetragen unter Nr. 79 G Z- Gerichtegebäudes anberaumt. ( __| her streitig geblieben find, ein Termin 8 P, —,— do. conso!. do. 1871. Königliches Kreisgericht. ai zur Firma: Friedrich Iustus = > _Zum Erscheinen in diesem Termine wan De auf deu 22. April cr., Bormittass 115 Uhr, .. |—,— do. e 1972. z x Kommanditist ist aus dem in Hamburg, na Anmeldung = =— |sämmilichen Gläubiger aufgefordert, wel<e ihre | an Gerichtsstelle, Domplaß Nr. 9, vor dem unter- ¿ . [1392,75bz âo. do. 1873. Wiesbaden, Der Böhme & Lo zu Höchst | vom 11. April 1876, Na&- = : E Forderungen innerhalb einer der Fristen angemeldet | zeichneten Kommissar anberaumt worden. Die Be- Fremde Banknoten pr. 100 . . . . /99,85bz do, do. kleine unter der Firma puga - Fte “mit seiner Einlage aué- | mittags 2 Uhr, für Taban “27/00. haben. . theiligten, welche die erwähnten Forderungen ange- do. einlösbar in Leipzig |81,10bz do. Anleihe 1875 .... betriebenen (s andelsgel irt L vou dem seitherigen j Und Cigacren das Zeichen: M Wer seive Aumeloung shriftli< einreiSt, | meidet oder bestritten haben, werden hiervon in Franz. Banknoten pr, 100 Francs . . |—,— ds. do. Kleine .... gescieden. Das GelGAS lscafter Architekt Hugo | Hamburg. Das Handelsgericht hat eine Abschrift derselben und ihrer Aulagen | Kenntniß geseßt. Lein Oesterreichische Banknoten pr. 100 FI. |170,75bz doe, Boden-Kredit .. persönlich haftenen M, als alleiniger Inhaber e * |beizufügen. E. Magdeburg, den 8. April 1876. doe, Silbergulden pr. 100 FL |—,— do, Pr.-Anl, de 1864 Böhme zu Frankfur S S t betrieben “Es ist ÉEESIG Fi E Jeder Gläubiger, welcher nit in unserm Amts- Königliches Stadt- und Kreisgericht. i do. Viertelgulden pr. 100 Fl. |—,— ¿a. do. de 1866 Ee Pen Mema Hngo Böhme & Co. | Salzuflen. In das Zeicheuregister ist eingetra- E g Wohnfiß hat, biesi V Der n Der He des Konkurses. Busseische Banknoten pr. 100 Rubel. |263,60bz do. 5, Anleiho Stiegl. demgemäß heute di 2 ah T won : einer Forderung einen am hiesigen Drte wobnhasten gez. Herzog. Fonds- nund Staats-Papiere. o. 6, do, 0. im Gesellschaftöregister für d2L nemeghster für ge- n E Bevollmächtigten kestellen und zu den Aften an- Vonzolidiito: Ahleikb 41 V4 u.1/10, 105,10bz do, Poln, Schatzoblig. BE 2 ge unter Nr. 97 auf den Namen des | Hoffmann & zeigen. ; x _c4 | [3287] Berfügung Staats-Anleihe 4 11/0 1/,1/,,/99,70bz do. do, kleine Unte E U worden.) Cpe., na< An- > Denjenigen, welhen es hier an Bekanntschaft ; in Sachen, do, 2 99,75 G Poln, Pfdbr. IIT. Em E in jeßigen Su N ctelmaun Ui H ¿s für die melde don baus 7) fehit, werden die Justiz Räthe Fischer, Friedensburg, | betr. den Konkurs über das Vermögen des Hein- Staats-Schuldscheine . -|3}/1/1. u. 1/7.193,50bz R E 1/L u. 1/7 |76,50bz G Dux-Bod. Lit. B. ‘Die dem Car 5 E erloschen und dies heute | tigen Tage, Mor- 1E: E Lent und Krug zu Sachwaltern vorgeschlagen. rich Mardorf zum Neuhof bei Homberg. Kuc- u. Neum. Schuldy.|3E'/, 1/, u. 1,1, —,— do. Liquidationsbr. , 1/6.u.1/12.167,90bz Elis, Westh, (gar.) Firma ertheilte Prokura i} | d g / : 1/1. n. 1/7. 101,75 B Warsch. Stadt-Pfdbr. I.|5 |1/4.n.1/10 |—,— G d M er Sr gar,

V Pro D

1 1/1. u.

L U 1/

1/3. u, 1/9./98,00 G 1/5.0.1/11./98,50 B 1/5.0,1/11.|—,—

1/ 1/ R Ci

1/ 1/9.196,00bz* 1

P r Sat

,

Bi

7.

É

E

S R 7.190.25 B 9.

T,

L,

8,

Ld

20 Rm ooo h C00

u u u,

2. 3. 1/4.0,1/10,/96,00bz** 1/6.u.1/12./96,00bz a T1) 12.196,80bz

1 Lst.

T 02‘96 Mes 240896 Tx

Cie 2E |

S TEL CTTCT

320 Rm. È n

n L

¡E H O f f N

j

ren i O

,

n

100 Bo.

<

È s L R M er Nr. 7 “ae E Breslau, den 8. April 1876. Alle Gläubiger, wele im heutigen Termin ihre Qdez-Deichb.-Oblig.. . -

im Prokurenregifter für genanntcs Amt unter Nr. ay Uhr, für L U SENES Königliches Stadtgericht. Abtheilung I. Forderungen nit angemeldet haben, werden hierdur< Berliner Stadt-Oblig. Al, 17, 0,2,1/,(102,10bz B do, do. IL. O bemerkt worden: 3. April 1876 das Zeichen : s von diesem Verfahren ausgeschlossen. do. do, . (841/1L' u. 1/7:93.00 G Türkische Anleihe 1865 5 1/1. n, 1/7./12,30bz Wiesbaden, den L. *Srisgericht A [3291] 3efanutmahun Homberg, am 11. April 1876. Cölner Stadt-Anleibe 44 1/4.0.1/10./101,50 G do, de, 1869/6 |1/4.0.1/10.|—,— „Oderb. .

Königlihes ¡Kreis rit. Salzufleu, 8. Aviil 1876. 7 i E L S 19. E Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. Bheinprovinz-Oblig.. . 4 1/1. n. 1/7./101,50B : d p00, Hane Ano 13,00bz Länbt-B. (9 g) R -- TNERELLON- er kaufmännische Konkurs über das Dermögen } ———— Schuldv. d. Berl Kaufm. /41/1/1. n. 1/7./100,90 B 0. r.-Loese vollg. 0.1/10./35,50bz - Limburg i M. Gevekot. des Kaufmanns Paul Jeschal, in Firma: Paul | (3279 ; E ; 4111/1. u. 1/7101 70bz N L “ae TicE : Muainz- Lnudwigeh. Wittenberz. Befanutmaßung. en Ieschal & Comp. hier, ist dur< Vollziehung des ; S Falliments-Anzeige. do 5 n I 106,80bz D S Drin, 1 111 C Mckl.Frär,Franz . Ju unser Gesellshaftêregister A O Solo Veriheilungöplaues boenden ain V iaiotaa N A 8 Landschaft. Central. 4 195,30bzG |Oest, 5proz. Hyp.-Pfäbr. 5 |1/1. n. 1/7.|—, ng vom heutigen Tage vet de A S reslau, den 8. April 1876. önigliche Handelsgericht zu S E - : : z 2. Silb.- |

stritten Handelsgesellschaft: Königliches Stadtgericht. Abtheilung T. | nenden Kleiderhündler Ednard Golds<hmidt Mie 5 E : t Pad A L T ahe T Thouwaareu uud rance 0A) Belang: 1% mt —— Tren po g ms Lag hs obl üngne nere N äd. 4 .195,00bz New-Yersey 7 |1/5 Dr. Cohn un e er von uns Lur es<hluß vom 17. März 3073 | läufig auf den 22. November 5 eseßt, äd, 0 ate G L E ats folgender Vermerkt, L ift über das Vermögen des Handelsmanns Louis L E dem Koukurse über das Vermögen des f die Aulegung der Siegel verfügt, den Hecrn Crgän- N. Brandenb, Credit Z 195 00bz Z —— 7 "01 4, Die Uguidation der Gesellschaft it | Israel Brieger als Mitinhaber der in Konkurs | Kaufmauns Hugo derrmanz in Lauban ist zur | zungsrichter Herstatt zum Kommissar und den in E os L wdgais achm -Han, T L becndigt. V M3 gerathenen Handelsgesellschaft Arseuik-BDerg- und ' Anmeldung der Forderungen der Konkursgläubiger Cöin wohnenden Advokat-Anwalt Herrn Klein zum Oba A Bel L R L Eingetragen zufolge Verfügung vom 15. März | Hütten-Werk Reicher Trost zu Reichenstein, | noch eiue zweite Frist bis | Agenten des Falliments ernannt. E da 195756 hofe rCr De, 1876 am 18. desselben Monats ; S. Brieger, L. Sounenfeld eröffnete Konkurs | zum 10, Mai 1876 einschlie ßli< | Gegenwärtiger Auszug wird in Gemäßheit des L 1102.00bz o. B B, Pidbr ankb eingetragen worden. E ist dur< Beschluß vom 6. d. Mis., da eine Masse | festgeseßt worden. L {Artikels 457 des Rheinischen Handelêgeseßbuchs hier- Vaiéeidnióho 8440G ¿ r4 A N Wittenberg, den 15. Mörz 1878. nicht ermittelt ift, aufgehoben, Die Gläubiger, welche ihre Ansprüche no< uicht ; mit beglaubigt. : Y « do, . Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. Berlin, den 6. April 1876. angemeldet haben, werden aufgefordert, dieselben, sie | Cöln, den 8. April 1876. E do. | O Königliches Stadtgericht. mögen bereits re<tshängig sein oder nicht, mit ; Der Handelsgerichts-Sekretär. Posensche, neue...

Zellerfeld. Solgende Eintragung: : I, Abtheilung für Civilsachen. ¡ dem dafür verlangten Vorrecht bis zu dem geda<- j Weber. Süchsische

„In das Genoff enschaftsregister 2 e U S [3273] E E E e Tae bei uns s<rifili< oder zu Protekoll anzu- [1452] Ediktalladung Dies E O um-Berein zu Lerbath, A melden. / j D l . S 5 dv. neue , .| S Ar E Genossenschaft, Der Kaufmann Herr Werner ift in den Konkur- | Der Termin zur Prüfung aller in der Zeit vom * Nachtem zu dem übershuldeten Vermögen des äd. A n. C4 ift heute cingetragen: \ 7 sen über das Handlungs- und Privatvermögen der | 28. Februar bis zum Ablauf der zweiten Frist an- Rittergutsförsters Wax E o rag do. o none Zur Vertretung der Genossenschaft und Zeichnung | Fabrifauten Courad Heinrich Peter Garbe { gemeldeten Forderungen ift | bernsderf, vom Großherzoglichen et geri z s A C. 44 der Firma find andérweit gewählt : C und Wilhelm Schmidt, in Firma Conrad Gacbe | anf deu 24, Mai 1876, Vormittags 11 Uhr, | Meida der Kovkaurs erfaunt worden, ist Westpr., ritterscb. . 34 als Geschäftsführer, Sekreiär L. Jerpsch in Ler- j & Co, hierselbst, zum definitiven Verwalter der i vor dem Kommissar Hectn Kreisgerichts-Rath Weber ; Liquidationstermin d f 4

go S

R

[7] S—— S

R

i E Obsrhess, St, gar, : U Lies Oest.-Franz. ft. i i: U e e. a Wi

0, . B, H Reich.-Prd. (4ig.)

TIOT30G Kpr.Kudolfsb.gar. 95,75 G Bumänier ..….. 1103.00bz G Buss.Staatsb, gar. P R PBohweiz. Unionsb, .196,30bz &

do, Westb. , E Südöat, (Lomb,) . E OE Turnau-Prager . JOgiad TORENNONEAT, .1162,00bz Are Sar gar, | 54 En 07 00bs |Mainz-Ludwigshafen gar.|5

1160.00bz G do. Wien . .| 10 do. do. 1875/5 11C0,75bz G do. do. 4

1 101,5006 G | Bisondahn-Frioritäts-Aktien und Obligationen. Don 2 n. a

Go e O

R

mm

A dd

7. L

g

coRonZ

prr prr rk jd jrnl

c gl]

p p i R Al

o ol Cts . [20 à 20,50et. à do. LII. Serie ... /7 1101,00 G 1/11.7./106,25bz[20bz do. IIL Serie ..,. /7.194,25 G 1/1. (6,30 à 6,40bz do. IV. Serie .. .431/ 17. 1/1. [16,20bz G do. V. Seris . 1/5u11 do. VI. Serie .

1/1. /43,50bz Chemaitz-Komotan . . . fr.

| a B abicutta Lübeck-Büchen garant, 4

1 1 1 1 1

bar jmd bk jet

100,25 B kl, f, 1/7.199,50 B 1/10.199,20bz

_T/7129,50bz 1/7./100,40 G 1/7 [102,90 G 1/9.1102,75 B H Es

Oi

4111/1 4 1/1 41 1/1 4 1/1 11 A. I 1 1 3 4 1 5

wr Il L

28 1 pu jed S S Es

i fe Sr L pi pri D Q Ps jed

195, 10bz Els.-Lothr. Bod, n. C.-Cr ./102,40bzG |Hamb.Hyp. Rentenbriefe 194,75bzG |Kruppsche Obligationen .196,75bz G Meininger Hyp.-Pfandbr. | ars aa Fordd.Gruná-C.-Hyp.-A.

—— de. Hyp.-Pfandbr. .

—,— Pomm, Hyp.-Br. I. rz.120 .194,50bz do. . n, IV, rz, 110 ./100,75bz do. III n. V. rz, 100 -/84,50bz do: 1% 110. 195,20 B Pr. B. Hyp. Schldsch.käb. ./100.90bz do. B. unkdb. rz. 110, 1105,50 B do. do, rz.100

/ /

peá

A5 in P U S

FARBPERASBBBARB A

FRER R

1 1 L 1

e puri D

U u u Uu Uu u u. u u U u u

p D p

. . . . . . . . . . . . .

Ffandábriatîse,

/4.u

/ Albrechtsbabn (gar.) . .5 |1/5.u.1/11./58.70 G 101,25 G Aachen Mastrichter . . .|(44|1/1. u. 1/7.191,25B KL f. |Dux-Bodenbach 1/1. u, 1/7./51,00 @ ./100,50bz do. IT. Em.|5 1/1. u. 1/7.\—,— do. nens . . 5 [1/4.n.1/10./43,00bz G ./96,50bz do. ITI. Em.|5 1/1. o. 1/7/98 00G Dux-Prag I 121,006 199,90 G Bergisch-Märk. L. Ar 0, 1/7./100,50 G do. : Via, . —— -1103,30bz G do. IL Ser.|4L 1/1. n. 1/7.\—,— Elisabeth-Westbahn 73/5 [1/4.9.1/10.|72,75 G 101,00bzG |dso. ITLSer.v.Stant3}gar.|3E/1/1. n, 1/7./84,70bz G Fünfkirchen-Barcs gar, . 5 1/4.0.1/10./60,00 G 100,00bs do. de, Lit, B. do,/34/1/1. u. 1/7.|84,70bz G Gal. Carl-Lndwigsb. gar. 5 1/ /7.181,90 bz 100,25bz doe, do. Lit. C. . 8341/1. n. 1/7.77,00B do. do. gar. II. Em. 5 1/ /7./79,00 G 107,00 G do. IV. Ser... .. . .4{1/1. u. 1/7|—,— do. do. gar. III. Em. 5 1/ /7.176,25bz G 98,50bz do, 1/1. n. 1/7./97,25bz do. do. gar. IV. Em. 5 1/1. n.1/7.|76,00G 101,50bz do, 1/1. n. 1/7./97,00bz Gömörer Eisenb.-Pfdbr. 5 1/ /8. 78,50bz

1/

e

dl s P:

S D F

in Drr t a e E i R R t M S R E Et Ms ps Lai Laa Lam k pk pk pk pk rk prak Pra mdk prr rack ren,

Pttig Tr AAAA AUAAAAAAAUÁAA

I hand reh dees ded ES [íAAIÏ

i pri bri bri ri fri S i pri ri j - gi css E i

ivniis Ming Mine i Ms —— J] J

Masse bestellt worden. im Sitzungszimmer Nr. 17 unseres Geschäftélokales auf s do, do. | B Sina: Former Georg Gärtner daselbst, Berlin, den 8. April 1876, anberaumt, und werden zum Erscheinen in diesem | Dieustag, den 20. Izui d. I,, äs: IL Seris.| als Protckolltührer, Grubenaufseher August Ebe- Königliches Stadtgericht. Termin die sämmtlichen Gläubiger aufgefordert, | von BVsrmittags 9 Uhr ab, D d 4

———— DL s [Ey

5 E I Y f. e L T Í : - ; ; ; 4 : ; b t worden 45 / 100,80bz do. do, rz, 115 ling daselbft, ‘aj i , Abtheilung für Civilsachen. welche ihre Forderungen innerhalb einer der Fristen : vor unterzeichnetem Justizamt anberaumt worden. do. NVeulandseh, 4 .196,50bz De Cub. Phundbe kdb und zeichnet ersterer mit eirem der beiden Andern E ———— angemeldet haben. E N Alle Gläubiger des genannten Schuldners, bekannte do. do. II| 94 (0bz A R ln KTIO die Firma. S [3282] Bekanutmachung. Mer seine Anmeldung s{riftli< einreiht, hat cine wie unbekannte, auch solche, welche ein Eigenthums- do. do., . .441/1. n, 1/7./101,49bz do. do. de 187274,75 Zellerfeld, den 10. April 1876. Ju dem Konkurse über das Vermögen des Kanf- Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizufügen. oder sonstiges Recht an den zur Konkursmasse zu- i do. do, II| 160,90bz s dd: de 1872,73,74 Königliches Amt2gericht I. manus Moritz Osterodzfki von hier ist zur Ver- Feder Gläubiger, welcher ni<t in unserm Amts- | gehörigen Gegenständen in Anspruch nehmen, werden Kur- u, Neumärk, 4 |1/4.n.1/10./97,25bz Pr. Hyp.-À.-B. Pfandbr. von Harlesjsem.® handlung über diejenigen Maßregeln, welche hin- bezirke seinen Wohnsiß hat, muß bei der Anmeldung !| daher hierdur< aufgefordert, ihre Forderungen be- Pommersche 4 1/4.u.1/10./97,25bz äg “de. wird damit veröffentlicht. 4 sichtlich der im gewöhnlichen Wege nit realisirbaren | seiner Forderung einen am hicfigen Orte wohnhaf- | züglich Ansprüche no< vor oder spätestens in dem Posensche 4 [1/4.n,1/10./97,00 B Schles. Bodencr.-Pfndbc. Zellerfeld, den 10. April 1876. Forderungen vorgenommen werden sollen, ein Ter- | ten oder zur Praxis bei uns verchtigten auswärtigen anberaumten Termine bis Nachmittags 2 Uhr bei Prenssischse 4 [1/4:0.1/10./96,75bz G f fo: Königliches Amtsgericht IT. min auf Bevollmächtigten bestellen und zu den Akten an- | Vermeidung des Ausschlusses von der Konkursmasse Rhein. n. Westph, 4 |1/4.n.1/10./98,50bz Stett.Nat.-Hyp.-Cr.-Ges von Harlessem. dei 24, April. c,, Bormittags 11 Uhr, zeigen. Denjenigen, welchen es hier an g ut und bei Verlust der Wiederetusezung in den vor'gen Hanuoverscho © , . (4 11/4u.1/10|—,— V A : vor dem unterzeichneten Kommissar anberaumt und | fehlt, werden die Rehtéanwälte Baum, S midt | Stand in geseßlich vorgeschriebener Weise anzumelden Sächsische 4 |[1/4.0.1/10./99,00bz (N Anb Landb Hyp. Pr 5 Z z werden dazu die no< nicht vollständig befriedigten | und Beiersdorf zu Sachwaltern vorgeschlagen. | und zu bescheinigen. Schlesische 4 [1/4.u.1/10. 97,10bz G Mecklenb, Hyp. Pfandbr. (5 Zeichen - Negister. Konkursgläubiger vorgeladen. Lauban, den 5. April 1876. Weida, am 11. Februar 1876. | Sohleswig-Holstein. 4 |1/4.0.1/10|—,— Lo a0 moks, 164 4 E ; A Osterode, den 9. April 1878. Köaigliches Kreisgericht. Großherzeglih Sächs. Justizamt. Budieche Anl. de 1866 .441/1. u. 1/7.|—— Nürúbér Bodenkr -Obl 5 e S At 70 E Q Sbnigliches Kreibgericht. I. Abtheilung. Zob i. do. 8t,-Eisenb.-Anl, 5 1/3. n. 1/9.|—,— do do (4|1/4u.1/10./98,00G do. do. IL Ser O6 S i Der Kommissar des Konkurses. T | ; as do, do, 1/2. n, 1/8.195 50 G tddeutscheBod.Cr.Pfbr ‘1/11./102. do, do, IIT. Ser. Aachen. Als Maken 10 eingetragen M der Willenbücer. T arif= ete. F erénderungen der deutschen Kisenbatine. Bayorische Axl, de 1875 4 l [L n 1/7. 0390B S E c A U E IAL v I nas Ser, irma : Leo Lammert in Aachen, na Krmeitung ; ———— : remer Court, - Anleihe/5 |1/1. 1100, : E L de. G 6. April 1876, Morgens 11 Uhr 39 Minuten, [3281] Wo. 54. Bremer Anleihe de 1874/44 101,50 G Eisonbahn-Stamm- und Stamm Prioritäts-Aktien

2 Ä . 2 y de, für Näh-, Sti>- und Maschinen-Näh-Nadeln fol- | Zu dem Konkurse über das Vermögen tes Kanf- | [32609] Ee rg ol BOE Dl S R

i i i i R n R A i i pi j i i i pi Pi t m P t i i R

S E

Pg

E P DECOws pi prr pr pr jeh I

2 a

S

Frrma yar in Mi

U

i i i i

1 O «L ¿1 c ¡1

1. v A 1.u 1.nu 2.

1.u 4.0

> i it P BRERSRERS

99,00bz 1/1. u. 1/7./102,60 G K, f. [Gotthardbahn I.u.II.Ser. 5 1/1. u. 1/7./54,20bz -/100,20bz 1/1 u 17 do. III. Ser. 5 .1/10./54,10bz 100.00 G de. dgs, II. Em. 4 1/1, v. 1/7. Ischl-Ebensee fr. fr. Zinses.|5,00 G 194,25 @ das, do; III. Em. 44 1/1. v. 1/7. Kaiser Ferd. - Nordbahn 5 1/5.0.1/11.|86,20bz 1161,00bzG 1a», eseld.-Elbf,-Prior./4 1/1, n. 1/7. Kaschan-Oderberg gar. . 5 1/1. n. 1/7.|/59,25bz G 198 06bz G äs, do. II.Ser./44/1/1. u. 1/7.|—, Livorno e 3 1/1. u. 1/7.|203,50 G [102,50 G do.Dortmund-SoestI.Ser. 4 (1/1. n. 1/7. Ostrau-Friedlander . . .5 1/4.10.1/10.|—,— .[101.00 & o. do, ILSor. 4} 1/1. n. 1/7, Pilsen-Priesen 5 1/1. u. 1/7./65,25 G 196,40 G do. Nordb. Fr.-W. . ..|5 1/1. n, 1/7./102 75G Kl, f. |Raab-Graz ( ) 4% 72,25 G 1101,00 G 20. Babr.-C.-E. GL I. Ser. 44 1/1. a. 1/7.|—,— Schweiz Centr. n. Ndostb. 5 |1/4.0.1/10./91,60 G 1/1. n. 1/7.)—,— Theissbahr 5 1/5.0.1/11./69,25 B 1/1. u. 1/7.|—,— Ung.-Galiz. Verb.-B. gar. 5 |1/3. u, 1/9./55,00bz . 1/7.) —,— L Nordostbahn gar.5 |1/4.1,1/10./54,75bz . 1/7./100,50 G o. Ostbahn gar. . .5 |1/1. u. 1/7.52,60 G -1/7./100,506 j„| do. do. II. Em. 5 1/1. a. 1/7./59 50bz B . 1/7./1102,50B Vorarlberger gar / 65,50bz B . 1/7.194,00bz /Lemberg-Czernowitz gar. 5 |1/5,u,1/11. ‘n.1/10./91,25B S} do. gar. II. Em, 5 [1/5.0.1/11. N f

Ade

———— pk pee pur fre pr pmk remdk þk pr T prrek

.

« U

AAAAAÄAAAD-

R —— b

Rentenbriefe,

m m dee

Pit Se r i Md

pi bl pak

u U U U U,

(S I

mrr

pi

aaa PABAAAS

i

Ee RE

l

Nr

V aa Ze e ; : = - Hamburger Staats - Anl. 4 1/3. u. 1/9.193,80bz G Div. pro [1874/1875 Berlin-Görlitzex ... ende Zeichen: manns Amand Wechsel zu Thorv hat die Hand- Ven heut ab, bis zum Shlusse der diesjährigen Schifffahrtsperiode wird für Hölzer über Loethvinger Prov.-Anl, .|4 1/1. u. 1/7.|—,— hen-Mastr. . 22,40bz do. B gende Zeich : | lung C. B. Dietrich dle 2 rk cine De 6,5 Meter Länge von Wilhelmsbrü> und Kempen nah Bresiau ein Frachtuachlaß von 0,06 Â pro Meckl, Kisb.-Schuldrvers.|34/1/1. n. 89/60 G Me eet A E ä L E ret Ey He F | forderung von 399 Æ 4 - angemeldet. Der Ter- 100 Kg. gewährt, wenn die Tranéporte bei voller Ausnüßung der Wagen und bei Verwendung von Wagen Sächs. Staats-Anl. 1869/4 |1/1. n. 1/7.196,10à20bz G Berg.-Märk. . . | 3 1/1. [78,00bz Berlin-Hambnrg. T. Em. | min zur Prüfung dieser Forderung ift auf von miudestens 10,000 Kg. Tragfähigkeit von Breölau sofort zu Wasser weiter verfr S at Pru Too 01.3 14 [130,90 B Bal akob... 84 1/1a.7.|104,75bz G do: IL. En. j deu 3. Mai d. Is, Bormittags 11 Uhr, Die volle tarifmäßige Fraht wird vorerst erhoben und. die Differenz ae Bas e baba, Hess. Pr.-Sch, à 40 Thl. |—| pr. Stück |253,90 B Berlin-Dresden .| (5 1/7. 126,25bz do. III. Era. ! vor dem unterzeichneten Kommissar im Sitzungssaale | weises der Wasserverfra<htung, worüber die Bedingungen bei der Güterexpedition Breslau, Oder horbahn- Badische Pr.-Anl. de 1867 4 |1/2. u. 1/8./117,75bz Borlin-Görlitz . | 0 1/1. |38,00bz G B--Potad.-Magd.Lt.A.u.B ! anberaumt, wovon die Gläubiger, welche ihre For- j hof zu erfahren find, vergütet. z H 2862 de, 35 FI, Obligation.|—| pr. Stück |135,00bz Berl.-Hhg. Lit. A.| 12 1/1. [166,00bz G do. Lt. C... | derungen angemeldet haben, in Kenntniß gejeßt Poln. Wartenberg und Breslau, den 10. April 1876. 5 ( ) Bayersche Präm.-Anleihe 1 1 a O O, s War 106 Direktion der Breslau-Warschauer Eifenbahn-Gesellschaft. Bemdabw, MTML Loos unter r. : 5E T 4: [W i; 76. ° - e . F -Mind, Pr.- ei L A 1E Thorn, den E igliches Kreisgericht. Direktion der Rechte-Oder:Ufer Eisenbahn-Gesellschaft. n ias, 1 Mes E : ¿ Der Kommissar des Konkurses. Goth, Gr. Präm. Pfdbr. j Plehn. Ostbahn. Fraukfurt-Bebraer Eisenbahn. L do do. II. Abtheil. j s A Bromberg, den S t n o k rant taes M D A e efleilcen Bas! SOTRL-Lodee „St, | [39687 Tarife für den Ojtbahu-Lokal-Güterverkehr om 15. d. Mis. ab werden 1tn tig ecker o. do. E 19208) Bekanntmachung. E A 1873 f an zweite Auflage her- | Lokalverkehr und in den mit den benachbarten König- Meininger Loose .... | Sn dem Konkurse über das Vermögen des | ausgegeben, welche alle bis ultimo März cr. vorge- lih preußischen Staats-Eisenbahn-Verwaltungen be- j de, Präm. - Pfdbr. : Kaufrzauus Lewin Bernstein zu Poln. Crone ift | kommenen Veränderungen enthält, In diese zweite | ftehenden direkten Verkehren die zum Tranéport von Oldenb. 40 Thlr.-L. p. St. i zux Verhandlung und Beschlußfassung über { Auflage sind neue Spezialbestimmungen zum Be- | Lokomotiven und Tender benußten Trucs und Noth- Amerik, rückz. a

If 1a C 1 E i aas

La aue ani

>

4 T do. gar. IIIL. Em.'5 1/5.0.1/11. 0, 1/7.|—,— do, IV. Em.|5 1/5.0.1/11. /7./103,90bz k]. f. |Mähr.-Schles. Centralb. (fr. y —,— de. do, T. Ser.| | .190,50bz G Oest,-Frz. Stsb, alte gar, 3 196,00bz G do. d 10> |—,— do. Ergänzungsnetz gar. 3 1/3. u. 1/9.30: 192,60 B Oesterr.-Franz. Staatsb. 5 1/3. u. 1/9./96,-,0bz —,— do. II. Em.'5 1/5.0.1/11.96,30bz .193,29bz Oesterr. Nordwéöth., zar, 5 1/3. u, 1/9.173 75etwbz B [93,00 B kl. f.| do. Lit, B. (Elbethal) 5 1/5.0.1/11./60.75 @ ./102,75bz Kronprinz Rudolf-B. gar. |1/4.0.1/10. 198,60 B do. 69er gar, 5 1/4.u.1/10. .192,25b B Krpr. Rad.-B. 1872er gar. 5 |97,50bz Reich.-P. (Süd-N. Verb.)'5 .194,40bz Südöst. B. (Lomb.) gar.| 3 [T.—— do. do, neue gar./ 3 | —,— L Il 6

ci

ci

—— prak pad pem fee pem

s DODAAALOA

o

/ 75.50bz do. D. 1/1n.,7,/127,00bz B âe, L R. . [75,50bz do, TE M. 98,50bz Berlin-Stettiner I. Em. 95,00bz do. I Em. gar. 3 ITI. Em, gar. 3

1. 1/6. [120.25 G B.-Potsd.- Magdb. 1 1 1 1 1, [10,25bz do. 1 1 1 1 1

pr. Stück |82,40bz Berlin-Stettin . L 10./108,00bzG |Br.-Schw.-Freib. .

Me) eE

Aae

. 1117,00B Cöln-Mindener . . 1/1. u. 1/7./109,60bz do. Lit. B, 1/1. n. 1/7./106,10bs |Halle-Sorau-Gub. 1/3. 1172,50 G Hannov.-Altenb. 1/4pr.Stck|172,50bz Märkisch-Posener pr. Stück |118,90bz Mgdbh.-Halberst. 1/2. 1102,75bz B Magüeh-Leipaig 1/2. 138,50 B do. . Lit, B, /1. u. 1/7.1103,(9bz Mnest.- gar, /5.n,1/11./99,50bz Ndschl Märk, gar, /1. u, 1/7.1101,50bz B Nordh.-Erfrt. gar.

mak pmk eik pmk fd pmk Prm fond fee Pre pen pk jem pk erk i (S E E B me M R E R 20 E M E

CEBABA

ae!

a e n t s e S

F RBSEA

prak pre * as. d

i i A bn (R

S S D iei

F ERARE

1 1 1/ 1/ 1/1. 1

1

1

1

bi

14,75bz do, IV. Em. v.St.gar. 21,00bz do. /1. 168,00bz G do. /1. 1235,60bz B doe, VII. En, | 1/1. 196,00bz B Braunechweigische ... 1/11n.7./97,00bz G Bresl, Schw.Freib, Lit. D. 1/10.7.198,25 B do. Lit. E. F, 1/1 132 50bz âo. Lit. G, 1/10.7./137,50bz do, Lit, H. 1/10.7.1127.00bz do, Lit, I. 1/1 u,7.}—,— äo. 1/1. |28,00bz 1/1. 1103,40bz Cöln-Mindener 1/1. |—,— *) 36, 1/4u10/93,00 G 1/1. 14,10bz {[1/10.7.101,25bz B 40 ,92bz

i ASSSA

pad Lan

HP> M P P j J P drr ede P E R R E P Es

pri pre

| einen Akîïord Termin triebs-Reglement für die Eisenbahnen Deutschlands |} achsen auf der Route des Hintransports frachtfrei do. do. 1885|5 i anf den 11. Mai 1876, Bormittags 11 Uhr, | aufgenommen, wodur gegen die bisherigen Bestim- Cru Der deshalbige Tarif - Nachtrag do, do, 1885/1 in unserm Gerichtälokal, Terminszimmer Nr. 38, | mungen in einzelnen Fällen geringe Transporterhö- r. XIX. für den Lokalverkehr enthält zuglei eine do. Bonds (fand.)) S As R [vor dem unterzeichneten Kommissar anberaumt | hungen eintretcn Diese Erhöhungen treten erst am | Berichtigung , bezw. Ergänzung des Nachtrags XIV., New-Yorker Stadt- Anl, unter Nr. 77: f T W | worden. 1. Suni cr. in Kraft. Exemplare dieser Auflage Frahtbere<nung für leere Fässer 2c. betreffend. do, do. /4n.1 05 L } Die Betheiligten werden hiervon mit dem Be- sowohl, als au<h besondere Exemplare der neuen Königliche Eiseubahu-Direktiou. Norw, Anl. de 1874 , ./44/15/5,15/11/97,00bz ee Südbahn . merken in Kenntniß geseßt, daß alle festgestellten oder Spezialbestimmungen find dur Vermittelung der Revacteurt F. Prehm Schwed. Staats-Anleihe 97,70bz |R. Oderufer-Bahn voriäufig zugelassenen Forderungen der Konkurs- j Stationskafssen von unserem Verkehrsbureau, Kon- Berlin: E A Ä : : Gegterr, Papier - Rente|ál|1/,1/, n. 1,1/,/55,00bz G Rheinische . * gläubiger, soweit für dieselben weder ein Vorrecht, ; trole I, zu beziehen. | Verlag der Expedition Ó es el). do. do. 1/5:0,1/10. 54.90bz do, Lit. B. (gar.) no< ein Hypothekenreht, Pfandrecht oder anderes Königliche Direktion der Ofibahnu. Dru>: W. Elsner. 40. Silber - Rente|4Ï|1,y, u. 1/,1/,,/58,40bz G Rhein-Nahe . do, do, 1/4.0.1/10. 58,40bz G Starg.-Posen gar. âo. 250 FI 18544 | 1/4. 199,00bz *) abg. 112,25bz

»> v

Sr P E pmk

pi punk ©

t S do. do. v.1877 æœ s 6 0.|—-,— do. de. v.1878{ © 5/6 —,— do. do. Oblig. R 5 |1/ /10.188,75 G Kk], f.|Baltizche ......... 5 | . 1/7.]—,— Brest-Grajewo 5

„u. 1/7.|—,— Charkow-Asow gar. . . ./9 u, 1/7.|—,— do, in £ à 20,40 gar./5

u, 1/7.|—,— Chark.-Krementsch. gar./5 0.1/10,/90,50 B Jelez-Orel gar. ..... 15 U, 0,1/10./100,50 G Jelez-Worouesch gar... .5 | i; 0,1/10./92,80dz Kowslooron-W'each gar. „5 |

1 1 1/2.5.8.11./101,75bzG |Oberschl.A.C.u,D, 7 u, S 101,90 B do, Lit, B. gar,

DD DO pn ¡fs [Pr Min E I D D d

p p

Az e

1 /1 0./102,00 G do. Lit, E. junge B,

176,00bz 197/00 G

a

m E E

DDSIAAA

S E: G EE5L pk =SSZZE

bend prk prr fark pk ri jr Þrrk a, N S

F ERRR

I EFEST 1 T1 R A Oge Do I An i A f 1 6 A S I R D e 1 Dia e A H fre 1 L

A oRIRD |

pk pem

196,00 G

s S

/