1876 / 92 p. 3 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Berl L in s Königlich s 18. April 1 __ Bei i Königl. O heute Ome Gewi) E E Qlealas à lotteri Zi gebäu 78 ew 15,000 e ehu äude 143. inne à 6000 D (A Behn: ng der 4 geraumt di 11.906. Gewinne M auf E E . Klasse 153 geeignetste Plat Pee rt sein S 22,911. 12,595. à 3000 6 . 25,311 | pemadt aufer, die Ausf aud. fig DD 38,429. 23,5 5,148. 1 a . 29 ea Vize sämm Gru a D d ktober 38,429 915 8 uf N ,158 ri ince mmtl ndb ung er 1878 75 314. 42 998. 95,958. 16,17 r. . 73,3 euil nnes n ich ve efiger b Tre. - Bann 1878 wieder 83.012. 76237. 17279. C ORL 32 L E E Courbevoi Leunbany, Buttes C worden xe Haunntern welthes der Vis 85,686. 78,365. 51,174. 32,011. R al S6 meinderath antsprach und A Menge Be Sgt 9480. Gewinne 88,132. 78,409. 52,317. 36,886. 21,847. E d ry weni e die Reu e Vorsdläge qu R So 94510 15,339. à 1500 89,122 78,785. 52.361. 37,426. hatten i tission hatten L, E DS die Rembahn von Ax ern ms O d The 42 647. 94,666 17,292 auf N 9,747 9,608 67,298. zu bes e gesagt auern gOReO ihnen Seine Prôfebt Eb n Au- laß tte FELSSS zu urde i ater. Se 1738 Siis. B cs. 0680. 4 T | fa al Li Ier 5 R Be | Ba venn q wie mel E 473. D '535. 187. 1,742 949 A 4560 E Es Ort niht nu erden E mögli eßt we die A e Mitali [2 n das währen e auf e au 1hen ), 473. 3 ; i : i Ls; E gli a 8 L d Mle Dueiyes O 86,919, 73,986. 59,169. 47,981. 38,188. 19,179. - 6504. der &L “S b R E S Ls nicht E E Außer den hause 5507 Gewinne 88/862. 74 701. 64405. 52 938. 38 416. feld, das aris all Pablikur E E e stets" sie muß, au di nerung ndefse y Ser  ¿dom D ekorirten Zän- E é me e Y ' N 1 / / / di e dief m lei , Dam tfiad ets U zu F wa Le son „an di n das en \ ußere ublifku Büh 15 54 7796 ne A 600 2 90 eg 77,0 D, 65 8. 56,7 6. un, ob e Aus 1e B s icht _ pfschi en, so ngenü E hrend f in di e Oper Re n onst | Uno m Tr Ine 5,549 6. 781: V C an 5 013 110 ,734 rei es fi éftellu edin zugängli iff, D nder ügend äuß der iesem , der quiem heimi rduun eservirt 96 375. 15 (812 ) M a * 91646. 84 515. 66 840. i genu ir die i ng v gungen glich if tai au Bw eren andere Ha gest selb ishe O gv DTD 5,880 ¿C09 uf N 646 915 840 geseht g sei inzwi on 18 verei ist. D way, O an ar Zeich Thei use ü talt, d of b per on der 36,105. 27,680. 16318. 8840 510. 93,116. 84 831. geiehren - ei, Die wischen 6M Rerems, anwa, L my gr R ibliche ein e ; / 318 s L ; li einu e Sub gew eherb In inzig nis ag dari er es Bei Rü> n Bei Thei * bald lichst 50 879. 36,4 0. 28,345. 17,393. 10 890. E L” | Mater hot ng un n E P e Plaß, | vi D: Se an neen D E eran wi V L 66 ,345 393 ,T86 O Nteter h n Troc d bes< miifio en B £4 und das M aß, enngl . eine V Bei g D auf d beze 8 Pub Z eder 61 879. 51 138. 38 520. 392 330. 18/989. 11,5 S: M gän o< úÚ rocade ¡loß on w edürfni es ars viel ei Verdi ersa ifall _zurü> en E ugun lifum 14d f ' 5 j 1 WSF 15 206 l ger geba ber d ro ausz 1 Die ar ei  nisse fragt s ¿en ä - erdi : gung d im halte cnst gen spend 3 C D E A De O: N E E . 13,554. R e dees E E e L Sai cite leitete im Ganzen, N an Doe En ete 173, 68 ' 38,806 Í ' ' ken ï [ei wi anze neuen anzen ries mit 84 E 68 Ar 63 Bn 55,3 6. 41,5 1. 34 E 22 E und Lng 1878 E S en, u usftellun ig der far uders A namen eisteten rksam n den L nun n sen mit / Lt D G „Olé FL j / bt el I Uferfß zu w ¿i Ÿ L ge wel< g au ntge w tlih das en N Requi g, w Ur E gla 148. 93233. 85.131 82292. 6L3TT. 5810 19208. A den E ELLEEES “mtrere E shwierig E 2 92 eculîczeul . 983,672. 881117. 3,121. 35,276. 30,645. n E { p O ird. W ede U der A! Kuß cin E hat randt zur G ie ausfü o< in - E R î S E * 88 641. 83 605. 65 594. dor cadero i on soviel er noh zur V Zas di ehr auf r Ausft - | de Jhre M anstr atten. die H eltun sführen in Wi fis ( e V 8 641 3,605 594. | rt vo! _le ein el fest _fkei erfügu je Flä der B tel- r Auffü ajest ä engend Beso dog 2 zu bri den tter Lauf on dem : 89,337. 83,832. schon 25 200,00 Gebäude, daß En Lettina gest enau rüde Een estäte en So nders f ruft ringen, ungs - . E ife des Gri DDT. 90 7: 9 | nur 250,000 0 M 1de, hie ; “auf d timmt ellt wi sdehnu bol m zw ng des N n der pransoli’ and F und B D verhä il vorige vorige mm} < 791 dief eine O beded>te Qi in Anf E Marsfe Beschlu so Le ung des eiten Df equiem Kaise olis G cl. Leh eb, eut ältni i c T ERE i. ele C ) Sew è 5 F t id ; crfei j le man - Di : <1 isse î L S n Jahres en Deut dieie Pri E E Anssicht geno Ab enhalt, L O 1A Di Requiems rfziertage, V r und di degenhett sich Srübling, teat E einen l a des 3 in Thäti je eins zwei Hef \<en mcrard undbedi e von ratmete genom ceninh nd a aßt, Theat ie Di s stat ge, Mi ie Kai sich mi ing, t erung währ nördli H er tigkei 6 V Heste a B Leduc als ingur e 1A r, wd men if alt uf d zu ers refti t. itta iferi ittl cat des Ms en l “E n e 7, Beferns E ee Bn u (e S R A Ft Les Fuiedrig-Witetm rin wohaie rain Ba 8 Mün, des cen M en und mittle Berlin, D önigli G cs di nterzeihn von g er 1 itarbei en (wie i im ünstlerif immu azbeii ssare und é Her atte oinnde v alfo ovirà ion_v ngen d befa ri- j eine Wi ‘ühlings März ziemli eob en Mo 6 ren iv E r i Prof ie 9. Li zeichnete garten bi . Abthei E Els ei erischen ngen b tung eine die Arcite e A von 1867 ‘ur Erôf i veranlaß es Zan: en Wilh Wied E E fi ber Ne Cleibmäbi Zis tw iniias maxi , lel Co _M eferun n, von bis < heilun n, die or- n Pläne eauftra nes G r<iteït zenne u Anaadia v U A 0 Bt, fi eise du er auf elms8 er- Uebe und vollzie er Ueb ADA Eg Pettes meteo der mum fi ag d (ul E Heyne i g, von h der L T ng des gegen- ne zur Gr gt, die esammt en Lefu nd du S L der 100. * de ß Pict mit de r< Be ußerorde itäd ti r{uß pie End ht, wa ergang big auf e des rologii< t vorleßt el, 4 bi L cen 18 l 4 B er Ferti e tut Bas Glzma L Ab ‘reiche 4. H rund: dan plans el und < 0B? T 00, A r Sou {ord S n Aut rlin i entlich \<e lfte d , DIE e rauh r der D von le rdlid en aden - en : i is 8 mbiitien A H (Ss á kt bi theil nd, b an- age di n sowi Violl erfi I uffÜü 1merbŸ u binsi oren n 89 S e And n der es M ächst er: di dietiä _winte S ährend i en und [eßt elbst ;z ja tro Grade Ee i a andes n E t Le Vis Rüieo, , bearbei J ienen solle L Joe Me El A Im W hrun bühne z1 usichtli der be ) Stund ran der wes fe g - nuf fue aas jährig rliche im Allge te Pe: Y abwe Fn e ril as Í Q Qi gn hur des eitet | V In de ai sollen. * e fina er Ueb dies Mal Bolte g fein zu verst ih ei ercits 1den“ g eßten en s fiel ei et ersten e r Witt Uge theil eutad rtcaf i r Aus armer z 11 ei (de erung i vo , bearbei an? vorît- Bra Sißung en und Perf ensbil neues rff-T erbrech igen ersi oncirt ies er de arzta heil i e Nied angel entad e zu An zu arm bis 5 7.—31 en öôjili g inn , als di m d G füllt, außer ih r ate B1 500 der et von | & cher_B ‘Se S E der nich E e H R Ta 1e iebung bis große Rei gg Wes o Ag e nfang me Die E M " Mär) 1 bis : crhalb der ei ers 11 u S fh A—F Buchftab a Abthei A Budezies ü E Bree A info y Situatior S er ‘gin eiden 3 obige Posse ray N e ieses Zub E aa e f age ffe L Pie al ächstvorher Zefiltchen pen Sage ¡Me ela D R ci 2: edo g 0 es Ü m 1 5 nd ger in S g am u laff offe zen- und um es I eder on Sh nur der e D ind, Witte hergeh ichen Pr: 3, i en D zelnen ge | fei L l Heyn Abiheitur noch da und N der i weilersüht, m d Ss des Ae Christ über di 12. Ap „für So lnde e Wahrheit h w als e cen So en. wöhnli s{<n an Ni ahres mild nee als R rsten tion R Ta ende Prov n den euts Pen- eit de ; ; r 1rt G es ie elt ophs ie Mi April Gef 0, nid erechti eit h erden in Bi e. .G nnabe T ih úi eerei iede o - eres , und egen, i l en a m €- bellen Pentad inzen mitt lands di li er E Z 0 * Tauf in AL ng des s 1 (u ), des n abges<hl: wirkli 108 de eren IL, von itgiit d. J ei das iht b tigu aber unt ild d ewöÖl) pend age ei iedr <en rs{l rzûgl Wett erst in in and i us v und Ni ent e (22 aber terr 8 die he E rtheil tr rbeit 4, B nd J en R geschlo lih 3 ges m jun} von von Dân der M S 1 icht s neu eser gung d 1, ia ter ein cs wi Shnlih zum le einen ige L Feb ägen ic < er ei in d im L S Ni halten 2 —2 5 bi 1 Landes Unt :rlaub ‘ilung d dra agte Prof genom andes ) An lief ab fen v des ges{losse ngen M B-ande äncm Mark las H é ce Wel teste und n: ur< Wis ost ander irklich geb re Höh auff uftdru> ruar no wora arafteri ein, en | Da ärz di enen ederf spezi 6, s 7G EE erri s es Sh f F t : li er kei OLs SX Einfl en war a H aa ark rfgräfi r. S r E in m in R <t - unmösagli gewÜü en Leb en beg e wei allend ul, d no< p n er rifirte W rom 5 dieses Theil <la elle A rz) rad M (t8-A B Ee ulu L G Ges rbeit ge ofessor L men, n Dasselb eßen ein £ künfti flusses ar, zei zrafen rg. ad erste fin M ul- ab zan di ede st \{<le<t und H glich rfelt, di ens : gann mi eit hi nied a das übert den , va as eter Fah en de s8-V Angab an | Reli aturi Anstalt erfüg nterrih ai L G e ® undheit habt hat ucae t achdem e hat b als Ab Heft übte igen S6 1 wel> zeigten fc und de Nathd n Gemc argareth i ia L Forde chende er als di umor find 4 die alle reicher T it eine nter der eren St Barom raf, und auch i r der and, a res. es nôrdli crbältzifse über „Matmitäts-Aipic R Zahl über ts in d s 6 f) E te, kur A Le U A Swieger) M hee Dénteil : dnisden Prinz ahlin Lud. e ULA E r S ie V, L bofen Nud : s<nittlich zu C E durchschnitt eer A s E L lie und mitiler Cuft- | f dies lehre von ter A ahl der Prom } Ser Dei 4 außer d find au en dav nah d urg, der rsprüngli rofessor fol der A E auf f änenks bald ay Prinz S ecieaa, d Vieles fomisch so_bietet er konse A V e diese een e die OO zuko a die E eilen T dein allein ei unge- Ba ittl. rad red mittlern T Sta- B di è durch Schüle Abit Jah Promo asscnüberschuf ohne G der Voll Gen genbli>li on no< em Begi es Jahn ih dami F genden J 12,000 M Ehe die nôr Onig E Prinzen n Sult er Hr. T alt und, Situati dieses quenten erfeh r Werk en. öftli ieders mmend empera stark b zurü i auch em. pa Ks rometer Maxi uzirt i n Deutsch id Z <üler hs Gneliadias “eragiervg“ i Ks staat- J r V e | tahii Jahren ni M fest selbs as 6 D ünscht Juli dee De NVD 1d oft atione „Leb Gli Gl iche, läge T E a ? bewölf blieb seine mitt- öni ftand ina in Pari x Selinnedberis höherer Untere alie im Jah nigli 5 lassen atif-eneiagt «00 “ou der qurüdgetreter des Tre lanc 11 ei ier > )ren nid festge it abe jen N unste en F t fi Theat L as a geseh n und ensbil ¡liedern Be r Schr name q fast rme u die d ter É D mitts- C igsb nd uz A arif Chro ngsbe Ves Li rêr Unt rúsun Uusid C ¡Tf 187 er N eine hatte g des F _K W i ten Mi A es aus volle Auflösun deutlich mal die e ‘Mitgift warde fi rn dess ines zu bevo 10 da! E heaterf< ; thei hen gut iel Belusti inner unkt fa au, Ki aber die Form Den Ge | d eders< Rârz Bro 8 331 2 -— = fh beni gs ek ZzU g B über di ische Fri s- Anstal clecAung r jüdis<h e ört neue Het da , das J eigand Mitarbeiter E al 1g der Ehe. zu ve erste R ft wurd i bis elben s , rsteht. 3 dem R riftstell ils dur en Wi ustigend e zu Anf nf, L Ae B ie hoh von R rade ü es lägen mber 39 M H S5 14 m imum , min erlin. Verzeichniß Semi iedensg l Bag S der St en : l h t t 3 Ks 2 23zu # rstehie ate ge e auch i 1325 us- | Wi wud „Verfehlte debüti er u die 2 B, es, Dri ang d ten bi ang, w er gel egen übertr rz dur slin g 6.48 1 33 = gs in di r die T d inare ejellizaft Sl: eno- S aas A6 usgabe x Arbei Grimm n Gieß nur drei Sen wa onig \chreit en gab zahlt o in de , Und M516 Im S lten B ütirte nd F Auffü wen rittheil es hierv E 0 da egenen L und af, so <- P utb 230 31 7.63 N 2 S 5: die Bi Tu urnku er Le - Revi Me erverei Abts beschä sein eil A un en, d rei, | S ne Otto Erf Chriitoph beabsi , daß m Stdblinan nächf ih ner St tadt eruf* w vorzu cl. P hrung 2 deude le S Mons häufi ein s Ther Giciionis, eini fielen | L us 330.89 3 331 O & 8 ordnu ildun rnlehreri rse für sebüche vision d Wegf ne | in Arbei wohl b häftigt es ei usgeseßt vollendet er seit Deweter ito als aps v sichtige. S G man wi st- r Gas adtthe theat wohl zugsweis agay , bei br e die Wi Mon äufig e Auón momet ionen : ige n9 resl 30.8: 1 335.52 ONO 13 S Smtlis für gs- und rinnen-Prü im A r in d er Semi all der A 4 eL 1er, L h ve »ge. Di 1 n "ittel spiel stspiel I ater er t eine le be 1 welch rechun ind ats h Sch ahm E er u : Cl rd- Gs Au 33 9 31 5.52 I 321 emeine Han Erzi Prüf mte f er Semi inare s À an va nehm ald zum | der genen hat hinter- er Kro daß di Preis crrieitn n Zah e Weiteres zu er, d Seile L rat änge ervorzuheben uit vo 3E Un der àä errt Zee Wi d nter d austhal rliß 0.13 336 ¿W 13 31748 SW die Hi deut darbei pet ung. beide TAES ib : T en wi groß aber klein , weil LeT- dielelb ne be dieser Ba!demar em T und lung u res zu Wen e wa setzte L EN Male S ere Leb heben pr t von r, und di äquat ¡ten trof Wäh enn hi en Gefri ' Torg 328 41 2 37 SO 13 17.48 S b ee terblicba P itslehre gsanstalt Anfn e Lehr r-Biblio n Len B ird, so en 9e nah ern d ihn estbli e besi chülflih ihnen ; - sich ode E seines nterblicb spiel it ein D die Wa L. Tew ale a onnaben ensdaue tnem W einem MW e bed orialen ros mehr read d ter fiel iers Ber au 324 63 31 35.90 D 1 322 Ô7 &SW uh für iebene ensions-A rinnen q en zu suahme v er. Lie Men M zwanzi s Werk au gea daß da rke zurü dere eutschen M indische G und al sein nit Kri mit erständi Thro doch nat Dre Solop ahl der vele zei ps währ d Hr. T S Monat esel D esel eutenden trômu fachen Wed erste schon | Y9 A 329 97 30 331.93 3 321.7 W Unterrich die Oberklaf FAnitali : Provinz cas An Zögli E | der zigjähri hat ei rbeitet nn an >fehren n nah Mans Güter p Entsc „dafür egêmacht ihrem igten nes | f von d reyfuß lauderei, Stü>e gte fich \rend Fr. Tewele j seine d faak déi Wi der Wi Séwankun fast e<sels en zwei “dataih S 328. SO 12 31 71 SW Bes t in d erklasse Lehrern durá Lei ; Hefsen- Nass Prú D j wirkli ges Jubi igentlih werde 0 drei S Und em er Ent von Br abqget <ädig ein zur Wi feine es Ge em of , von L De keine ais ge . v. R vom zu ersten das R indesri nkungen i ohne im Luf rem x 31,12 30 33 .17 N 12 8.70 S R affun er V F kath „dur Hrerinn «Nassa fung®- ¿ man ihen A ubiläum im n würd i Stell das S zu v? legenl Brandenvüty gung eventuell Wiede ärkiie falls nre eige t gerüßh udwig ung:a<h A lie Gm acovißzè m 9 n geven arom rfe be rihtun n im L alle E Emd en 399 31 3.55 S 1 321,5 O essortve g dez K zolkss<u olischer Lebens E” F Me Al A lasen begann usarbei gefei vorigen Es en zuglei a Oen heit diese nburg Lan erhalten r die Mi es Ee n | {s franzsid_ if ges mten Gs Herold“ jet dee Bi Sm \ Scha 2 Beuther ärz tenden ee im gleitet. g, fonde uftdru>e ter, { Ü en S5 at i 335.28 F 2 316. 3 S gang E often. hule. t Bolkaduien, ürsorge Be j 1]]en, d , hâtt itung ert, d Jah eich | il ) lange ; dies r Besiß ande8he sollte itgift M recht ng | d n“, w is ist schaffen prit de franzs Bezei sw Us nod jen, Bre ein, j <wank [lge In d rn viel waren Gs nter 1,91 333.6: 12 31 66 22 den P e bei de Anl erpfli ulen gg def für g einmal es e sich und d L h. ü re sein L ihm gen Unie gelang ißungen Xxr in R O Marga auf er verei elche sich die haben r Causeri zösische ichnun arzen w ) einen emen Reg an ungen meinen en erfte mehr oln 332.80 91 33 69 NW 12 9.61 S rovinzî en Taub egung b ichtung . Ha Lese- A Niem zur Häl zu diesem \freilih E Drudes von d fünfund wenigste den p Ey n L erf tra fal ne M S Lusspiel, s Kräft als ae No1 sehr eig der Fri Urspru „Lust tio das niedrige L R aba traten „auf mitt Tage von | rie 330. 23 35.69 N 12 320.50 S ziallandt stumm esoude zur Erti ndarbeits f 5 v ; 4 Z i T3 n JeD , Nar ] En 4 i E x Lit G K h tle n des D É .60 ) 337 2 S&W ag. en-A rer S heilu - Á Auf and el fte ferti _Zeitpu keiner es an em Begi kontra ens die r räfliden. im I erst n tete L va u. | 39 der einige Wi sond sie voR stspiel ei vität des ig versp ranzosen ngs ist onen b barom ren St de nah Stati in der erer arm 331.3 30 3 56 Sti 9 20.24 NW Pers nstalt hulb 1: C gabe inen B g sein nkte n der B gere<n ginn ahirten Hälfte der a Son N a< M ie danas Der | we Mt zwei V inführt E , die die- zu Aa Ri ua e N onen Zeit v er | stadt A E 34.00 SD Lu SM onaléhron T deren e E O A 1 An T, et. Als | Î e A e lade Ba iben der dana, fie n A Ta le S A ad ans Ale Mar Af e tishe E: L S in. als Beinen om 7. ¿ia 325 15 335.12 SV 12 320.4 RO L E er- dur en hat og erst N ahres der ber es t ferti gten sa Hovfengart ch. Hof auszahlte iner a Reval u \ ae Tode fie | da ine S A se von v rn bedurft: deren e Fran ist zu höher Ers Cöln E ein meter a armstadt, J ofen 28.15 5 331. SW 12 3 0.74 NO fi Mai and- y cher- ie d 5 ähre T Grd hatte 1g, no gen Thro gartens ofrath ¿ lte. r als 9 T \ r deuts e und darin iche E _ en S l viel verbra rste. D l Noll tit 3 erg einu 1 Im auf paar m 9, 1 4 Li m All 327 s 5 C .33 98 12 20.88 S i etw N, 9 und oder C4 euts nd d ße, Wei au< < n 2 nbestei , welch L. 0J 1, 0 je O ponif enth rbin* luß leicht ute A Ai u \<nei elegen ngen nster weftli all Tage # är inien hi gemei 23 329.6 Z2: W bab as l . Apri Forst ) De und 7 e Nati er Arb f eit dam icht ger Th eigung bei en S9 / ahre1 000 rden oniste altene , das i mah er und m Jul tüd ung es w ite es en O , Ge */ Ga etliche en a ge 3 des B hinte inen ; 9 33 61 SW 12 314 S zaben vi lebhaft ril. (Rhei wirt nüßlih für ihr ein ne ation di eit he e und als no< daß ore und g bei Pot ônig F neide 1 von Di alf große n. De n Persi in Wi te Ba gewa zalt ift Fei elche a den g rten h witter iel, Cla De nderen äter, St aromet er dem blieb d 1.01 W 319.4 W man< ielfach er gestal hein C bscha do aid nd neue R Sn a D fern Tiese d E Ho der Fri „n O r gab ei n a 1A : Heerlage Meif sage anf olt S O 2 gab ges jen gangen eftige und laust utschla Sta- „Dargteterlans nortcdeit üs mi ¡ Lt D Ea S ante P O Di our.) ft. i e Schü pfengä iedensfi auf de Wil eine ark instgeu ager ter auf ei ufseh ds ei hätte , um S ges{<m . März in en Schneefä Wet hal land, wi Di o< u es u len zurü ittle 12 48 S inere e aus tige ie Das das Sf T 2 A ee ihr angetr ihrer t hat. er | daß >chüssel ngärtn Fire mRa ilhelm Geschi T getheil um d inen vi hen err inaktiges ge\pi nee olzen arz im at fast neefäll terle fande wie | fol ie T m 8 bi nter di urüd> xe: D 312 W sowi und mi freie änd! jüngste Wei r b eten; neuen In- | Gr diese Hop er tägli Snleate. Aus M L A ährt Hu eilt ist, bi di tel regt ges Lus ielt Sen cob über Ries alle Tas sta uten en elek olgend emp i N Unia f , und d arom 8 W odo 1875 ittlere rh Han er herbeige gröf inges<â hat an ert anges uh ab eftes S ; unse Geb Grund e Verp , fenkeir g ih wi gte. À zwischen ei it e des gema Ö Ba mor t, bi e ganz genannt hat x ust\spiel ang be ¡e nah 10 Lini engebi Tage ti, F und es der er Ucb eratu Linien mittle o< s eterftan Cvon (DEL vo e rhei 1D ab rbeigefü eren V \<hâäft è [so nsfkind ehen w gesehen <ulb r Buh urt übe üd Z flictur ne in 1 ährend us den 2 dem B a< sei ein t: sei uernfeld Und S g e musik en deuls vegen d wassers obacht 1 die 1 inten V rge zu , und di n Cl an B normal ersicht rverhä herab trn an ank das d ge und 75 viel v n 175 eing nie ges<hlof| hrt u erftei hat ï Leip ! dankb von L erden von d u< . wär erhaupt in Erb tg auch die Ks N der Nktén rand ner e pofsse ein Ri ab a:ka ewi m alis< fen der scho L auf et wu 4 Ta afjerh Schr 9 le S austhal eobach e Ie . Der ältnif . sich c Mini gen x er 9 erkauft 13 300 E 1874 en. N nd wU gr t f f zig, im ar, m Privat darf der V , jedes B e | en nicht pacht „e LIR betreff Gu R, zerrte s ichard K: pa anche ile ia 1A dex Zeit v rde, und spät E E Set Volt Max rth De a Fan. [0 niedern A A Arwhgge e der vo un Ee i Mär uthig, frò en a , seitde ollendu latt | ME Besiß mehr ausgetl bestehen b Küch enden ih u. A Der estalt Karrif Faust i fich die Au Schwäe, 1 zwei gen mit er Zeit is auen N vex ini Rand, 6 ficl Ge S ute M „gefund bt Îm 1 Monats niede 75er 4 UIGA ie nad) L E Aa báufia q 300 i< wa e 4 z 1876. fröhlih uf feinen E A R Se k ebaut mAEa 1 U e (eit Sabregzeit | sid SlUuh der See A s: Gi e F fibete Bild F pen R he vön 77 zur Bol fande 21. März bei de Ne Aden i A ca N Vintigcii i A N | burt n L e R Ÿ find Absch! E as T . weiter n Schoß neue R Le Bs Zit ers ab erst im wárde r und Ho als (\ liefern h zeit G der S derem L nd Hr eine gane e lite behau aromete Heftigk F zum J oll fand an die rz bei d eng der fiel: und ‘ginzugesügt u Station ift s en si ba A U 500 Fl e R bs<lúfj esragt w 09 Fl. S s genom ei | b rogramm elma!! gelöst w R RALETIY daß opfen bor: N bad S _mit Gen Kom cene am M Wie Tewele ustipielfizur zu eibe mech ptet batte einen zw eit. Nach! März | Fast Höhe L Kirche Mittl ee und a ionen cis Klam aus S ree man k Die Q 600 bis s aas in ven und Aus Welt Prof. R men nun S der nu spra D H F Lig dieselb uf dem das tôrend ewicht position r Sue q that ni gur, \ leicht E zur Rube und di ar tiefen dem die E ial p Schne ere Tem nebst ußerdem us D5jährigen di erdings f elweinen ann di ualität d 00 Fl. a 2a Táe : ut aus . Hild Arbeit hleswi höheren i G einma E sich in wirkte S aue | WwO f A ite s g n he gef Ee wA ährend O er: wehten ¿Tempera® med ouats )rigen piesjährigen He rechne cfen Jahrgar Q U. N en. Táer j BVorsi ung, i eßten stellun : ebrand S@weri übe ig) er den eheime mali meh dialekt seiner auch h ie Klavi arafteri Richard rscheinen ie ve m Luft ganzen On phâre o glei es 10 en Strô hten Mi Grad urn onat no< d \<häd gen H großen 2 n. Di rgang läßt fi r pro S Ácr f G e E gin P h ilt ha abgedru rgersu eiten Ober-R Bablung a E Aussy auptsä viatur riftis< Faust n zu lassen. n N E io wenigst i<mäßi M TL E ittl en na ebst ih stage G den in d exbstau E edi a entschied ich nu Stü ; : D \rte, thei her d ng der Paris über ei unter e ta >ten e zu iten, i r-Regi ung esonder en ließ rache <hlih i seßt schen Absch , um assen. 98 wie seit ein und <tungsg trat im ens in d ig bleib 1, Clauf T . Mon < ren E , auf en Nied asichten fi gehalt entwi>el eden zu E genauer 2 Ne tan ratti ber er Hand Subko 8 1878 in Hil inen v der amin heil Mar M E es Darst Der i sehr n diejem ist gera luß zu seiner A Jahren einer R das B gebiete ei Laufe bes e Ea ârz | Köni uen empe ats- B auen, rtrem Zeits ünche erungen sind, abe aber E sh \{ en brau F i visortsGer die L A E t Die Me on Hrn O Thätig R (Re jährigen A ellertale q Renn und Stück dezu ins geben tmosphä ni eihe v aromete eine so es 12; en Provi and Co igsb er 1 ratur. axi Y en N schrift d n, A A 2 , gegenwä gesehen weni nell, h <- Ÿ ori c : ; ä i E gie u E f O Zu e, da ästhetisch. : na A e 2 on Jahren nah , bed ed 13 März “7 dil 88 [— T mum e iGIE 6 2% En tig als günst g De Den errichten, cde usstellu zuerst Folgendes - Teiss für di fürst mit H e Hau des )ätigkeit R S ine seh onnt zu zei bot i oft d ß Hr etish st ONO tue eoba ahren m ein eutend 13. M el 1.53 [ 0.97] ag. S Mi lun e andwirth\c (Allg. als günsti bedeutenden Di S otnifi das r aber ng, wie mit der s mit: eiche Welt O der 1 y vert dten L pimann großer Otto' Holly' ftatt r zahlrei ag f gen. hre R en Wi . Tew . urm . nah war ni <tet in en so ni e Mir Ârz a ‘53 [—0.04 3 . Stan ini Ung sich aus d rth schaf aug. Zt günstig tenden ¡Ee gl 1 : s z i Leb G K )tto's y's , bei rei and i olle Fi tener ele Ta r der ei und nit word Berli niedri 1derun romb 171 04) 0 d S mum nit N etwas en K E tliche g-) œ zut bezei Froft 4 welch isfion ä später a für im Jah Frage, ob f ben enen neue Jahre telene Sr rafen urfürst von Conrad, wel besuch im S eine Gel Lokal 12M v einmal nach gleizei R War, in zum igen St g | Cösli ern 222 [ 0.04 29 164 ag. S nich geschad verzó Ei L P ry icgaen E i dem es mit ußerte a i e Se 1867 es zw 1 | Poli nehr a uen 1658 ges nsicht ß Otto’ von en u Voll , Frl her Frl chie Matinée d elegenheit, 2. erbunde au vorwärt itig, sond Di Beispi and Ein 230 U h 31 8.6 24 tand Mit gelitt et hat dgerte, | u. A. be ins in B neuest “als f : uer bere) e E D R geschaffener E Siwenn Bene L . Adele S S es „G it, C gal Wey na NW. 1 I a fz iel seit R, A Tel / Sf M erie die ch übere merkt Baye R De aste wee foam U ti würd erechnet e Anzah ßiger eren ir B n G eines enen D on S eri ewäh ur Sch ehma e zu ein rand L amit it st M. unt Tri rü>t ahme i r 10 f 1.0 15 9.8 21 71 | degü ung d onder fich er die nas daß di rn wir der : “winde. L l i N E e L Ai A D A eo S ¿O wude Mita S E a Tel e von WSW. esla a È: dan) : A R U s L ahe, Pinteaiie ind n Y d Ce ias G ah A S ai sezung aburg in spunkten er-Präfi em Ott L Ee d Schub » C S Schüleri! cl, Ad wohl tel de R 10 öln ebe aen 2 Uhr, 1 Rege lug, b atte de WSW Bang 1,96 0.97] S E i: R os gt A en frif Be winterli Nea l pt ahre ie daß on Jah La A g gen das Mehrh ide ¿u für die augurirt * eines E, o von S Kur» freute d uberts refflice Deklamati der e OLOE ome“ al Uhr, Ce in fiel das der ti ngüssen ereus seit Südwest- Görli 3,20 1.4] 31 e Ze Qs gewisse nicht in Solge a hahe di e Sribic tio D Witiecu <3 werden 878 v möglich r zu en wär leßtere eit de nächste ' habe Sroßst auch ><werin seine ur t „Am A ation Fr. L rih, F Zweck (18 um 9 num 1 die Z 18 Mi tiefste B geherrs [eit meh stt- Lan 0 [ g 30 10,3 25 0.1 isse G weiter ge davon die A rühjah ie Wi ieru ¿g werden ollkomi zerweis I e Li u Syst E D Sizung 1 füh aates eine P _Dssi refflich N d mitwi ehmar r. Fri e ein Uhr; 0 U eit nimum aromet <t reren dsf L a n} S es<äf gesti seien di usfichten r. Di uter\a nte. Es wu genügen | Lokal ermaß die ielleicht erselbst nlängst i orbehalt s zu führende somit hatte di antasie eigenspi er Ko fopernsän Srl. Und Hr ingesend ender O eiden and das Uhr N Abend nd beob am | De gn Ae: P 1.77 29 144 O 2.6 geschrieb Lothri gkeit eint ondern reidep eer refflic) S be Da , im , des en JIndust ht geliefe etabli in en w isfus e Alles ie Klavi für spiel, H nzertmei fänger Sza B n, gekom eten M rfa Orte Bar achmi s 6U achtet rlín 02 77] 10. 9 4 5 ein eben: D ring geftellt es hab reie wi gute E Je E VNRPIRIS Li her f Fahre fen an U rie- geleitet, wel rt gewes dem urde. sion gestalten , Um [avierb die Gei r. K eister Hr. S [oh Cl men sei onats n aus n wüt ometer ittag Uhr u Hann 3.55 [ 1,32] 29 .2 24 2 l en lebhaf Der i 7 . abe s ider E rnte ——— : | ibe A gen 10 L daselb 7 wi amentlich wiede ends B austh 2 2. s 2 11 29 A 6 Höhe Z sehr st ae i wird d holt ei die A ehr be im die St ind zur ) abgeführt das hat G eder R ale des nnersta née zu nommen er Kap Pöniß er- West hr, f eld beob Uhr hat stt seit M er N von G höher O al 4.05 Í „68 9 145 9 23 A3 gut erreicht arfter 7; nameni ; nimmt em „S ne usftell nußt Ma atione weiteren rt wo Diak inen E nschen einertr Kon g, den 9 einer 2 Es ellmeift trug u ligt ast um achtet te er ensc< ah A Uhr E mde 0.91 3,18] 29 3 l «0 n e Ertr , wie „Jn F ntli if seit N <wä* [1572] ungs- ribathof im M Ver rden if oniss rtrag v Palai durch ag an zertga 0, Apri fünsileri erciniate H eile v0 Hann dies e man son engedenk ngabe an | Ÿ 960 0.47 31 12.4 23 3.0 amentli ag der man fi olge des t der À einiger Z Merk hiersel orgen werthun t. Die en-Mu on 23,06 aig | Kais Uebers die i rtens pril, Ab eris< inigte fd Barom on Sch over, B elbe Zei das etwas nken ni der | C nste al 2 q 12 2 2 viel ih im ver < jei en h bjaß Zeit fur* : ; aiserli 2 ; t lesien ra eit Mini nah icht öl r 3.3 98] 31 5 G a .9 e Land Ve gangen eit la aben ; nah A wied (Verfi Sub bft gese ande +3 nach nicht ve tterha 6 M die Chi le Btw den Stadk Mens 7 reichen ih die Luft er nod ien a ndenbu in Ha nimum gelasse vore- T ‘e 3 6 9 3 9.4 12 1 man f leute rgleih en Wei ngem e die Wei [t-Deuti er eigern hastati Lt oie nach alter W rfaufte us zu | N nigli Und Königliche l tädten sifalisc< hr, find zu Bar t war ) so, wi V bis zum Son F des Luftd In Ld E eo L O S L s! Wei < nit zur Ne zu frú einjahr nicht m E n ug i 10n8- orden. Kaise eise v n Ge emmert iche K niglich Heim as Soiré et im meter. äße tp R n deu uftdru> arm 4.54 9,50 31 s b A U D inpflanz bios uanle her, se e in B ehr eri eise ein Das m W -Pate rôwerth Ae a sowie rt aus ammersän De mgen nz, irée st große pâter sei rasch äßig b ie zwei ami und d Provi es | Di stadt 4 [ 4.08 28 12.8 27 4.8 a ma zungen ; auf di gung von ehr ho erbind met, Der Berli dem B Subh ege ut , Hilden an 1 der „Wein ängeri haus en gegeb dln, Du is Vbenps ode Debut fall ewegt ; Tage itiag d U DaliGen edenh al 3. ] 13 1 EeE 1. G in der E Thal Wei hen P dung mi G i n fa anfki aft der L b den ireft Gnigli ar, d n F spiele : en üs eren lei 8 od tedri en, A des vorh es 12 ordlich ofe 4.16 [ 74] 31 .4 L 2 T äglich em n T Eb abhä nber reifen it d 28 gehöri nkier Rei ation noth e # und | gewä or Hr. igliche gerin A E rin F A e 74h E s fa gsten S errei Nachmitta get . März das Dee Ma L es 4 D 42 a: 1:9 auf solhe 2 F o vielfach Wu age, fonpénr C La en, ; Gs einhold ) wendi le A d ählte Pre Fliege Konzer Sniglih i Lehm r. Cha n foll 2c. efti von f n der N tand te Aben mittags anden h ärz das lichea P März h 4.62 10] 1 12% L s Loth olhe W rankrei elfa<h W nd auf k endern eider b ranlaßt soll im Ritt Alexand gen AbsGrift uszug aus 2 nod) ggr haben rtmeister E Hof-Opert die rlotte MW Die E L des R acht v und de ds 10 U aber b atte, und er imm rovinzen atte über 2 L 2 2 9 steh ringer Weit erzi R a6 AOE E L T der roß- elig zu | u Nr. 1 rundb Steuerr O Mea Ih genußrei itwirf feldt Und: H tin Frl. ar au weiter n des O sen. À zum 13 rm began no< as n Claußen und b erselbe nur 13.1 24 3,6 ine sol inigen D Lu! E wächs ni bt fd apt Mas Boden an. an ord 9, M nothwendi -Raki esehen w Vh. i uchblatt olle, sowi C EESES n L gegebe rnehme Ee nee Aber zu t und r. E R fand < \{< ah O kane An m . gann hi eiwas ßen fast etrug i Hue ge Bärmelib M A 3 ernte he Me agen i rhöôhen nicht , voraus elche au VA Suvh e ei 1876 endigen S itt vi as A n den gets! kfönn ie beglan Zc n hat. n dur< jestät di bend i gesagt der N nh an in d on ften w s Gewi ehreren rz, mei ier \pät Cl Höh 3 Gr in den ering; w ershuß : s t wa gere<hnet nge von in voller : Ei geeignet 18jehen s dem i 5 rden. ! L bi : A Zuse ie K  in A und usik- der en F G rmis< ar di itter Ort istens ANEE e de : ad. östlich eiter . Jy 3.2 rten \{ et werd Blüt er Blüt in Th e ist d , daß d h N È 1876, Bormitiaga 1 E am S über di Shnlichen 4 in u gte | im Lit c ndung ei giseri ussiht tellt Coniß üdwe rühstu i: allein Nath oder en gi be- öni n r Nied sten S na< O 1 den w Meinb nell en da henkno he. Di U Der en Ruf as f liegen Ges rih!er elle v ags 1 ion m unt . Mai die E Dienst nserm We eines Beitrc I ._Wi „das Clauß Gösli stwind nden d ein d t vom 1‘ Wett ng de Co gsbe 26.59 ers<1ä tatio steu est- | di tberge erholt rf. D spen, d ic spä er Ob uf des 4 den ammt _verstei or dem 1 Uh werd erzeid) 1876 rtheil stunde pacht ge des off 4 eitr hre T Ir füge außen in. mit es 13 as b 12. erleu In niß rg 4 L läge i nen 1 bi zu fti e vor nur U habe a au di auf ieren S stbâu A, De Fläch maß d eigert w Aniteitr Lau neten 76, Bo ilung d es et we öffentli ags in heilna L aus S fielen , An d erhöh « Már arometrische E S Dro 39.11 120) B in P is 2 Grad, sle< went nbedeutend und es si Se T 20 / das er Reinertra ist 936 der es zeichneten auenb Subh rmitt e? Zu rden, w lichen Höhe 3 hme W. u tiefst en ô hter In z statt ische Mi Mär C ô mber 51. [13.6: Berli ariser Li rad, | ten I gen D end du es fi aren reichli 2400 ter : ur astati ags 11 la Fr ozu Wi Aus 00 A ärz, w a B stlichst tensità , und L us 7 o [ a) Hanno er Lini L O ahrga ohen 1r< de hera sich wi iche Ovst N das Grundstü J 1 Dae Mae ird f gi. P ionsrih Uhr ges | in eitag wir ei gebots beftigst ährend .— aromet en St at. S nun er mum Puthb 33.97 15.68] anno nien . ng bek gehegt n Froft usgeft:ll ider all Dit | H wn ugt “Manzs ge | Ar 50Q unt Königliches tee vetbiubee unser B en 12, V T anderwei Das ba Ork den ebenfall erstand ctionin Kön d erhob | K ns L Glaustha 59.50 ommen we Befü ßelizle Ln E : Ln Gen r gwerth 0 Qu. -Met. ge den 1 S . EOONE S Mai d I eit ve as baro ager Mrs ters e V en Köni romb Sen Da [1 E ustha dae [7 wie a n haben, daß di L T 1 eträgt: und G Ha na „Met er Sub es Kreis 6, Feb et as Areal ißungs G ags 1L ai d. I uf r- Di gefähr 1 lan P Mk g vorh f die V boste nigsber erg, an 32,70 6.03) Se l 6.08 G en, als ngen, d N, so ko E P Alle Zudesteuer Nugu : ebäudest welchem | (** Ae f pas G E zimmer a uhr, e O C ah O e Minimus er E Drit Windstärke Görli R 6) mden 68.20 [524 Mi A Gewe unbegründ wir einen L zur le Dieeni er Nußzu ertrag 258 euer ve 87] \. Kiti ns-Richt ; See nannten anberaumt ten, ei Pa lichen . nach mden übe imum b osphäre Zeit, Agen ärte Cbe 56.13 116.79] Münst 49.15 [52.47] Pan Aufsichtsr rbe und ndet an einen E Sei átsam gen, we ngswe 6 M S V ng. er. E Norw habe rungs R jie di <tbedi tri und NO r einen atte sich uur 8s im W des 13 T sfro 39. [33 Göôl Ge 43 [22.71 79. L e ath der Hand gesehen j db feit [e Ei rb 858 A Die i ek Mei n 571 erke n, fönu egist e Kart ingun <es südlichen hinb Rau also i weni eft orga ne 94.29 87] T E (65 [1 J Zins us d gte in fei r Ce el é E e E 98 M im Krei anntm n L H (181 Hek enthält a n F gen, di Qu Breslau fi hen G e Au: de n E en der | e L E Ma rier a A pr R N u ena i | gelt ürfe L ac (B E reise d Solzungen 8,994 tar a 1E U or d da erm ie Lizi real die renze d An etw iner Zei egt w ie neb 6 [1 D 34 [20 omm Provi geht gestri ank stei Star nde gr fee E 2 Ki Bon un Waserttia U s i : j auh Regi em Termin Gebä effsun izitati Sd nid 4 fiel barometri E a 15 eit. von dbar Mita, wi d 24.19 300] Diede 3 [16.0] 335,000 f Ee hervor, daß 0 Sigung di J M area zu mach aber ni< Eintra nderweit mit d öniglih ift bele q. asserítüe . 1452 Go. ten Alt tratur ermine ebäude Juv und E betru icht 4 Li das R am m Statio ängeugr on thi he weichen Reger [14.83 Died stadî 50.46 [16.7] | # Ieo0 B Steuerr 1,913 00d daß an La die! Zndu ( ngst ng der Prâ hab t einget gung in d e, j 24 M en Neb e Domä gene Hofräu üde . 3,671 da! pee D tfloster E sowohl ‘nventari oni- ebe g, in B nten, A n Schw eisten betr an E von bi find bei en von genböhen 83] enhofe 106 [18.11] 88,000 4 und Rad Hand 0 Sorten tar ar U A rmin anm räflnfi en, ragene R as | und teilen ebenvor! ane Al D me . 0,814 o. eriger F ei ei dem der Di in unf ium 2c ctt nso geri euthen ährend er am 12 anfunge etroffen de U is 1875 i ihrer B en früh in Kl n 49. 6 [20.4 haupts\ä 6 in Ss für Ses , Effekten E e & elden on viiefns di eal- | Mei in zi vou d verken tklost 1 a8 f Sum E objeft nmel ingesech gege dienstst erer D . den ng war aber < in Berli n weni en L rDs die frü mit in ere ex als ammer : 74 (5. 4] Sta ächlich {bzug E definiti nkofte worde und W Fahr : tens dieselbe eilen) ziemli er Krei Lupitz er 8,000 estgest ma 1204, s do dg gest dung en w nwärtic Ade als ih d orbwélic: imW wankt rlin die Al von 2 iger bed nder- | Zah rüheren Betra nung di richti n einges 15] | mm-Pri auf Eff Die nitiv ab n, Geh n sind eh/eln 2 Becmai Mag M M der Bes ie Pa ahtgel Hekta Pos und f e Besichtigung, mänen i i Ae gelegene die Sch o< ni hme üb is 10 Uhr erall ei reicht elwerthe besti: A ea & Mi 350,000 Fern N fs n Absch Konto-K Courtagen rennerei, Bents Eisenb ntferu stein auche it wel des Vi <tkauti der-Mini L en, den onstige tigun ad: ves rue i ind tr stand Dab Stati wank t einm er 6 Li lhr als d einen U en. Wi bestin ährend aus d nen etw ittel- 732, 2 boti wird einige a zwar fi reibun orrent ade 1 und zw ei, Zíe <en und ahnsta ungen ( entfernt auf 60 <em di ieh- u ion ist inimum A 17. Ausk g der P Or Stei m Lauf at nur ährend ionen range A al ein inien fam er Feb ebers< ie obi nmt w die Ja en Ja E ‘000 a das ndere P ind auf gen erst aan Y e ar von gelei und Bent cel 3 bis Jed ,000 M. e Pachtftà Wirt anf 600 beträ btheil Königlich, 187 unft ert acht- S des Ba des 12 fürzere des 12 mden u Darmstad tinie; | Be so erge as an Nie S ive e w hrgänge hren 1871 umme von dage Die Bi Spezial E 19. „Berli reden fich Johanni Torfsti gele Fraust 4 sh er, festge stüde b bschaft O A. gt ung liche A heilen A n Zoll arome und 1 Zeit . Mär nd Bre adt. Auch iesem F 0 ergiebt immt ieders> L e zeigt aren , aus d (1 von 768 gen figu - ilanz d reserve-Ko 33 379 n-Dresd ih $ Ps auf gen, ioll adt, ri vor d r sich b eßt. eseßt s-Inv und ür dir egier equatoria Trobd ters, a 3. Mär auf. De, nur men änd Februa ahre w 1 id, d man di lägen i , hatte nur bis enen 1 Lei ads 080 M rirt das ließt onto Ae h ener bis actzehn nebst ius Ne) Settiin 9 Biet zu halt entars Frrene en ung 18. ialstrom em bebiel man z folgt em ve wenig i erte r und wenigstens im Al Niede _in noch der zum eihan n der Spezi mit ein neuerdir geseßt ohanni Jahre niblen Ve A R Dea betbeili en find, B Forst eueru, O trat unges ielt auch E Station sehr rmindert nd der ärz zuk das D llgemei rshläge „Höher rz 1876 entgege stalt General zialreserv em V igs mit | 8 189 3 land _Verms eigent dem Li theilig Í erge en, , Domä Od das hieri <wächt in d tionen bald ei en Luft omm oppelt inen di beide em M au egengenom vom 12 versam e Kont erlust l s t, ra a gens v hümlich izitati en will uroth änen eb. Ther n eine die Obe näch in 24 in {nell s enden Ni e on ie Men r Monat aße | b gerordentli G u “d. M mlung S mit von : eisen aftliche pt 160.000. itations-Kom hat Berli E Z h auênimm wenn momécter Aende berha st folge Stund elles Di ieders<{l der du ge ders e zu- eantragt lichen Maus Dech . wurd der Eis einer t - und son! M ein missa- lin: N n unter t man di an rung ei nd. E nden T en um P ie N agsmen; r<s<ni elben i vorgen gte Liqui eneral arge en Ges ijenb A stige Q sowie tes Disp V edacteur war den Gefrie tweder die i den S Bi rft agen d ost- u r. 30 nge b nittlich f omm idatio versam rtheilt eschäfts ahn : ties sein erlag der t F. P a en Kälte rierpunkt gar nit größe Station zu di 7 und | Bi fügun eleg „Amt E N Si nehmigt ng wu n der st t und L gon- x D ition ( é rom w < ab is kau gegan nur ei he estlich gen angab nemark m 13 n-Ve ts d wi ahrun ten die W vom ließen 3 ru>: (Kess reer S@ Ee ait gen, und Mer Mol her | d S A ri A a idt ved geren M Aufsidtsrath 5 : W ë¿l). ger Sch vorher der wi Grad nd au ar Mal nen O r usgabe i Pad>et Schw 1876 ung“ euts < volistän 1 nicht ve d für \<aft der Ligui tsratl 4 Drei . Elsner. t ärz das nee, erige S vorgekemun östlich ein W rte H des Verz sendunge eden. V Post - U fol en Rei E, aufg ertheilen das leßt für quidatoren (einschli ei Beil n Frostt absolut fast übe sämmt Vitter L B 18 Oder zum Nr. 7 zeichnifses d “O Va ittiveri on: la g a ezehrt we Die Einna E Aida ließli ilagen sank, im Ges e Wär überall lichen Stati «Magi Sg der | ent Amtsbl des A fses der d Rußla . April ifffoerbi nhalt: | gen hera erzielte orden nnahme äftsjah rans der Bör in Sth ärz D Ta meininim fiel auf tatione s Sf epa B I att E A eutschen R Vo 1876 bindungen S Au ngezogen Gewin während n sind du r eine a ik örsen-Bei westli lesien, S L T A a pes Mo Zeit x E ahre 187 R ür Pof elegrapher 13, A ewicts a te. Ab resp. zur N a r die A Dividend eilage) mit ichen 9 achse atione „denen Mon vom ehr richtu 74. üde n Rei t und phenanf pril 18 ,_| bâäudek efonto geschri zur Bi 5,000 r< die usgabe e L 91 Provi n, B nin das T ats. U 21, bi oder b ngen : 27) und A 8-Pof Tel stalte 76 fo onto 4 938 ieben ildun : Á. x Redu s n fast Anzabl Claus inzen 5 randenb Preußen hermo eberha is 24 urg. (E im Elf Das B ufsätze: t- und T egrap ten. . nds, O 8 M, A eines R divers ktion des d den a Der E mit a 8 T, und Don Dosen 19 U hat- 11./12 rster A aß, insb otenwese! 26) D elegra hie (Bei reserve u N Line 10 l Ut anf W eservef en Absch S : Ei ter * | Cham Mär rtifel esoud en u as bel ‘aphenve ciheft nd 92 amen au M tensili aarent onds rel wenig er teten Mona Ni ves Schr Eine M aignahn 7 12 bis 1 Null amou}s 3 auf «) B A in nd die e rwaltun E 87 M. n auf E dient enkonto onto A E e ehre M uit N E Ee N V Baues et, der Eee Die Wi e E Res g) | Hib Ausfd A Li Use Det en zur Bil 226 6: anf M 4 leßter ächte Himm gen trat igen \ w mit 27 macht und di eitritt erkehr K egründ graphenl L Wirk eu Reich er Po unm De em Ges f zur De gsfonto dung J j auf ¿t Ÿ