1876 / 92 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Der Termin zur Prüfung dieser Forderung ist auf den 5. Mai 1876, Mittags 12 Uhr,

im Stadtgerichtsgebäude, Portal 1IL., 1 Treppe hoch,

Zimmer Nr. 12, vor dem unterze

anberaumt, wovon die Gläubiger, welche ibre For- [ auf

derungen angemeldet haben, in Kenntniß geseßt |

werden. y N Berlin, den 8. April 1876.

Königliches Stadtgcricht. T. Abth. für Civilsachen Der Kommissar des Konkurses.

Pfeil. [3306]

Der ven uns dur< Beschluß vom 14. September 1875 üûtec das Vermögen des Königlichen Hof- Tapeziezers und Möbelhäudlers Ernft August Otto Hiltl, in Firma A. Hiltl, Leipziger Straße 125, eröffnete Konfurs ist in Folge Einwilligung fämnitlicer Gläubiger aufgehoben,

Berlin, den 13. April 1876. *

Königliches Stadtgericht.

[3178]

Frist

festgeseßt worden.

Die Gläubiger, welche ihr: Ansprüche no< ni: angemeldet haben, werden aufgefordert, mögen bereits re<ts8hängig fein

dafür verlangten Vorrechte bis

bei un? \{riftlid oder zu Pro k Der Termin zur Prüfung aller na< Ablau ersten Frist bis zum Ablaufe der zweiten angemeldeten Forderungen 1 aus deu 6. Mai cr., Vormittags 10 Uhr. vor dem Kommiffar, Herrn Kreisrichter Dr. Litten

anberaumt.

Zum Erscheinen in diesem Termine werden alle diejenigen Gläubiger aufgefordert, welche ibre Forde- rungen innerhalb einer der Fristen angemeldet haben. |

Mer seine Anmeldung \riftli< cinreiht, hat eine Abs>&rift derselben und ihrer Anlagen beizue ;

fügen.

Jeder Gläubiger, welcher nit in unserm Amtsbezirke seizen Wobnsiß hat, muß bei der Anmeldung jeiner ? : einen am biesigen Orte wohnhaften Praxis kei uns beretigten Bevollmäch- tigten befteklen und zu den Akten anzeigen. _ 5

‘Mer dies unterläßt, kann einen Beschluß aus ; dew Grunde, weil er dazu nicht vorgeladen worden, , Derzjenigen, welchen es bier an Rechtêanwalte

Forderung oder zur

niht anfechten. _ Bekanntschaft febit ,

[3330] Bekauntmachung. In dem Konkurse über das a faisirers Boe>kler hier, ist der zur Prüfung

der Forderung

1) des Robert Raddaß in Pollnow über 600 #, 2) des Rentiers Iohann Raddaß in Pollnow

von 3(00 M auf

den 26. April 1876, Vormittags 11 Uhr, anberaumte Termin aufgehoben. Cöslin, den 11. April 1876.

Königliches Kre!sgericht.

[3337]

Zu dem Konkurse über da manuvs Carl Potyïfa bier!

i<neten Kommissar |

I. Abibeilung für Civilsachen.

Vekanutmacung. L In dem Konkurse über das Vermögen des

Kaufmanns F. Wischniewski zu D Santa der Konkursgläubiger noch eiue

bis zum 29. April cr. cinschließlid

irschau ift zur | festgeseßt worden.

oder ni<t, mit dem ! gedachten Tage ; tokoll anzumelden.

0 L L E

werden die older-Egger und Léevde hier, Dirschau zu Sachwaltern vorges><lagen. Pr. Stargardt, den 6. April 1876. Königliches Kreisger!<t. I, Abtheilung.

gen des Bauk-

I. Abtheilung. Der Kommissarius des Konkurs:s.

Bekanntmachung. | s Vaimögen deé Kaufs : elbft hat dzr

fat rifant Carl Heutrih hier eine Hypotheker.-Aus- | fallsforderung im ungefähren Betrage von 4500 bis | 4800 H ohne Vorret nachträglich angemeldet.

Der Termin zur Prüfung dieser Forderung ist

den 3. Mai 1876, Bormittags 114 Uhr, vor dem urterzeihneten Kommissar im Zimmer Nr. 47 im 2. Sto> des Gerichtêgebäudes arberaumt, wovon die Gläubiger, welwe ihre Forderungen an- emeldet haben, in Kenntniß geseßt werten.

Breslaz#s, den 10. April 1876

Königliches Stadtgericht. Der Kommissar des Konkurses

Forst.

(332) Konfkurs-Eröffuung. Königliches Stadt- und Kreisgericht zu Magdeburg, Erste Abtbeilung, den 7. April 1876, Mittags 12 Ubr.

Ueber das Vermögen des Maurermeisters und

, Vaunuternehmers Iulius Be> zu Magdeburg | ist der kaufmännische Konkurs eröffnet und der Tag der ZahlungSeinstellung auf den

1. Dezember 1875

Zum einstweiligen Verwalter der Mafse if der

| Kaufmann F. L. G. Kükne hier bestellt. Die Gläu-

biger des Bemeinshuldners werden aufgefordert, in bem

| auf den 19. April 1876, Bormiitags 11 Uhr, | in vnserem Gerictêlokal, Domplay Nr. 9, vor dem | Kommissar, Stadt- und Kreisgerichts-Rath Rudolphi

anberaumten Termine ißre Erflärungen und Vor-

| läge über die Beibehaltung dieses Verwalters oder ¡ die Bestellung eines anderen einstweiligen Verwal- i ters, sowie darüber abzugeben, ob ein einstweiliger j Verwaltungêrath zu bestellen und welhe Perionen

in derselben zu berufen find, :

Allen, welche von dem Semeins<uldner etwas ür Geld, Papieren cder anderen Sachen in Besiß oder Ge- wabrsam baben, oder welche ihm etwas versHuiden, wird aufgegeben, nicets an denselben zu verabfolgen oder ¿u zablen, vielmehr von dem Besitz der (Beger-

bis zum 1. Mai 1876 eiaschließlich

dem Gericht oder dem Verwalter der Masse Anzeige zu niacen, und Alles, mit Vorbehbgli ihrer ciwaigen Rechte, ebendahin zur Konkursmafse atzuliefern. Pfandinhaber und andere mit denselben alei@beredbtigte Gläubiger dcs Gemeins{uldners baben von den in ibrem Besitz befindlihen Pfand- stü>en uur Anzeige zu macher. Zuglei werden alle Diejenigen, welhe an die Masse Ansprüche alt Konkurêgläubiger mae wellen, bierdur aufgefordert, ihre An)prüh-, die- selben mögen bereits re<t8hängig sein oder ut,

i tände

mit dera dafür verlangten Vorrect

bis zum 15, Mai 1876 einschließlich bei uns {<riftlid oder zu Protokoll anzumelden, und demnächst zur Prüfung der sämmilichen inuer- balb der gedachten Frist angemeldeten Forderungen, sowie nach E Bestellung des definitiven Verwaltungsperfsonals

auf den 1. Iuni 1876, Bormititags 107 Uhr, in terem De eas Nr. 9, vor dem enannten Kommissar zu erscheinen.

/ Wer seine Aumeldung s<hriftlich einrei<ht, hat e E derselben und ihrer An- lagen beizusügen, :

Seder Gläubiger, welcher ni<t in unserm Amts- bezirke feinen Wohnsiß hat, muß bei der Anmeldung seiner Forderung einen am hiesigen Orte wohn- haften oder zur Praxis bei uns bere<tigten auswärtigen Bevollmächtigten bestellen und zu den Akten anzeigen. Denjenigen, welchen es hier an Be- fanntswaft felt, werden die Rechtsanwalte Coftencble, v. Frankenberg, Gracßner, Justiz-Räthe Bio>, Steinbah zu Sachwaltern vorgeschlagen.

| der Route des Hi

Vem 1. Juni cr. ab wird im Lokalverkehr der Ostbahn die Gültigkeitsdauer der Retourbillets von 3 auf 2 Kalendertage (den Tag der Lösung des Billets als erster Tag eingerehnet) herabgeseßt, und zwar der Art, daß der Antritt der Rü>reise vor Ab- lauf des zweiten Tages erfolgen muß. Die Be- nutzung der Courier- und S&nellzüge is, wie bis-

Taris- etc. Veründerungen der deutschen Eisenbahnen.

No. 55.

Reichs Eisenbahnen in Elsaß-Lothringen. [3310] Straßburg. den 12. April 1876. Na@trag VI. zum bergish- märkis<-luremburg- lothrivgishen Rohprodukten-Tarif vom 15. Septem- ber 1873 tritt am 15. d. Mts. in Kraft. Gratis. Kaiserliche General - Direktion der Eisenvahuen in Elsaß-Lothringen.

[3339]

E 28 T Nordwestdeutscher Eisenbahn-Verband. Bekanntmachung.

Zu dem vom 1. Jauuar 1574 ab.gültigen Nord- westdeutsh - Elsaß - Lothringishen Gütertarif ist der 29, Nachtrag erschienen, welcher vom 20. d. M. an in Wirksamkeit tritt. i

Der Tarifnachtrag kann du:< die Verbands - Ex- peditionen bezogen werden.

Cassel, den 14. April 1876.

Namens der Verwaltungen des Nordwest-

deutschen Eisenbahn-Berbandes. Königliche Direktion der Main-Weser-Bahn,

Niederslesis<h-Märkische Eisenbahn. P Berlin, den 11. April 1876. Vom 15. d. Mts. ab {ritt zum Tarife für den Dentsch-Oesterreichish-Ungarishen Verband - Güter- Verkebr ein Nachtrag V. in Kraft, welcher tarifa- ris&e Acnderungen uxrd Drru>fehlerterichtigungen ent- bält. Dru>exemplare des Nachtrages werden von unseren Güter-Expeditiozen in Berlin, Breslau und Liebau auf Veriangtn unentgeltlih verabfolgt. Berlin, den 11. April 1876. Vom 15. d. Mts. ab tritt zum Tauife für den Hamburg-Böhmish-Mährischen Verband-Gütezrver- fehr cin Nachtrag VII. und VIII. in Kraft. Ersterer enthält außer der Aufnahme der Siation Swoli- nowes Auénabmefrachtsäße für Borke, Obst und Getreide, g ans direkte Frautsäße für Schwefel- ficè- und Braunsteintrantporte, tarifarishe und Klassifikaticntänderungen, fowie die Aufnahme der Station Lüneburg in den Verband. Druexemplare d-r Nachträge werden von unseren Güterexpeditionen in Berlin und Breélau auf Verlangen unentgeltlich verabfolgt. G Kgl. Direktion der Niedershl,-MüärkischenEisenb.

Ostbahn, : s Bromberg, den 10, April 1876.

Vom 15. April cr. ab werden im Lokaverkehr der Ostbahn die zum Transport von Lokomotivea | und Tendern benußten Tru>s und Nothachsen auf ntranéports frachtfrei zurü>befördert.

Bromberg, den 14. April 1876.

her, ausgeschloffen. : G R Bromberg, den 15, April 1876.

C

Vom 1. Inni cr. ab wird im direkten Verkehr 2wischen diesseitigen Stationen und Stationen der Tüsit-Insterburger Eisenbahn die Gepä>fracht für je 10 Kilogramm in der Weise erhobcn, daß die- selbe das Doypelte der bisherigen Gepä>küberfract fir je 5 Kilogramm und in minimo 0,2 F beträgt. Das Nähere hierüber ift bei den Gepä>expedttionen

Bergish-Märkische Eisenbahn.

Am 20. d. Mts. tritt ein Spezialtarif für die

Beförderung von Ste: nkohlen >c. im Verkehr von

Bergish-Märkischen nah Stationen der Rhein-Nahe- Bahn in Kraft. Exemplare desselben können von den diesseitigen Koblenversandt-Erpeditionen zum Preise von 20 S bezogen werden. Elberfeld, den 10. April 1876.

Königliche Eisenbahu-Direktion, 3319]

[3323] Oberschlesische Eisenbahn.

Im Nortdeuts-, Stcttin- und Bremer- resp. Hamburg-Galizis<-Rumänischen Verbande treten am 10, Juni d. J. Tarifnachträge in Kraft, dur wel<e die in den Holztarifen vom 15. März cr. für Station Bouyuicze der Lemberg-Czernowiß-Jassy-Eisenbahn eingeführten Frachtsäße berichtigt bezw. um 8 Mark- Pfennige pro 160 Kilogramm erhöht werden.

Drudexemplare dieser Nachträge, welche außerdem eine Klassifiklations-Berichtigung sür den Norddeutsch- und Bremen- resp. Hamburg-Galizish Rum änischen Verbandtarif enthalten, find bei urseren Stations- fassen Breslau, Gleiwiß und Myslowiß zu haben.

Breslau, den 12. April 1876. /

Am 15. d. Mits. tritt ein gemeinschaftlicher Tarif der Oberichlesishea und Berlin-Stettiner Eisenbahn für Steinkohlenserdungen in Wagenladung von un- serer Staticn Glaß na< Stationen der Hinter- pommerschen Eisenbahn via Stargard in Kraft.

Breslau, den 15. Apul 1876.

Königliche Direktion.

[3332] Berlin-Hamburger Eisenbahu. Am 15 April c. tzuitr zum Deutsh-Dänischen Verbands-Gütertarife rom 1. Juli 1875 der Nach- trag 1V. in Kraft, welcher bei unseren Güter-Erpe- ditionen Bezlin und Wittenberge zu haben ift. Berlin, den 13. April 1876. Die Direktion.

Am 20. d. M. tritt der zweite Nachtrag zum direkten Gütertarif Pleschen, Schroda und Posen einer- und Oppeln, Station der Rechte-Oder-Ufer Eisenbahn cendererjeits via Vcssowêka - Creuzburg, Kempen vom 10. Dezember v. I. für Getreide und Hülsenfrüchte aller Art in Kraft.

Posen, den 12. April 1876. [3325]

Die Sirektion

der Posen-Creuzburger Eisenbahn-Gesellschaft. Die Direktion

der Rechte-Oder-Ufer Eisenbahn-Gesellschaft.

(33201 Rheinische Eisenbahn. Tarifänderungen. : 1) Lokalverkehr. Gültig vom 20. d. M Die Tarifsäße des Ausnahmetarifs a und b betragen fünftig von Alsdorf und Höngen na<h Eupen und vice versa 25,1 M pro 10,000 Kilogramm. 2) Rheinischer Eisenbahnverband. Ai 15.

* d. M. tritt ein ermäßigter Tarif zwischen diesseitigen

Stationen und Frankenthal, Ludwigsbafen und Mannheim für verschiedene Artikel bei Verladung in gede>t gebauten Wagen mit Gültigkeit bis 1 November d. I. in Kraft. Preis 10 s.

3) Rheinisch-Nassauish-Niederläudischer Ber- fehr. Am 15. d. M. wird Nachtrag VII. zum Tarife über Cleve-Zevenaar vom 1. März 1875, eingeführt. Dieser Nachtrag enthält Aenderungen und Ergänzungen der Waarcn-Klassifikatien und Tarifsätze, ferner Frachtsäße für Düsseldorf rheinisch. Preis 10 s. A

Cöln, den 13. April 1876.

zu erfahren. Königlicze Direktion der Ostbahx.

Die Tirectiou.

bis inkl. 15. April cr. im Reicbs8- und

Staarz-Anzeigtir (Central-Handels-Register) vublizirten Konfurs-Bekanntmachungen.

Nr. 16. Ueberficht der in der Zeit vom 10, bis inkl o _A1 a : | : Die Bekanntmathung Bee E E E | B | S | S É A G Bezei dér i donkurse befindlihen Firmen 2. Ein- | alter-| ungs- | der n\prüche : i ine. (2 iît erlaffen Bezeichnung dér im Konkurse befindlichen F frétüns, L | Termin. bis Termin. | Termin. Lang vom am b 24./3 Fuhrunternehmer und Gasfabrifant F Spielmann zu Oeventrop | | 29./4. 76. - F x e ig ¿ . .124./D- .| Fuhrunterneb ) S T l zu Ve s | S - F | S L L q e. . ./380./3. andelszesclls<aft Elflan & Wgs!ff zu Berlin. . « « « «+2 S u E Les j f e 2 Stadtger. Bali. - J0L/0. aufmann Karl Wilhelm Preuß (Firma Heinr. Behreud) zu Berlin E s e e 71A e A Ae Stadtger. Berlin. . . 3./4 Brauereibesißer Albert Boezow zu Berlin «+1 M E g Stadtger. Berlin. . .| 5./4. Kaufmarn Gustav Schweitzer (Firma Gebrüder Schweizer) zu Berlin va E e | S i e Zas I Stadtger. Berlin. . . 6./4. Materialwaarenbändler Paul Alexander Wrede zu Berlin. « « - j Stadtger. Berlin . . 6./4. Norddeutscher R Bank-Berein eingetragene Genossen- 5 S e E | D H 24/4. 76 111 at M 2E | S Berli 14 Handlungëvermögen der Firma Otto Helbing nebst Privatvermögen der Kaukf- Stadtger. Berlin . . / 7./4 D Tab Iohaun Friedrich Rudolf Traugott Richter und Wenzel Willy 5 Qa Ns Si ea, M H 110 E S 19./. u. 2 a a ; Stadtger. Berlin A aue Paul Friedheim zu Balin .. . . 18/11, 79. 21./4. r 119./5. 4 119./5, u. 2 /9. x E u 80./9 L n Kreisgr. Brandenburg .|10./4. j, Canevas-Fabrikant August Hoeni>e zu Brandeuburg a. /H- A a e D 15.75, 99.5. : R 114 Stadtger. Breélau |8./4, , | Hutfabrifant C. F+ Martin zu Breslau . . E E S 49. "| au A s 2 Kreisger. Bromberg . 31/3. | Kaufmann Lewin Bernstein zu Poln. Crone Æ S | E A | is 10,5. , | 169 Amtsger. Cassel .. ‘(24./3. , | Schuhwaarenhändler Heinrich Höll zu Cassel . Lw e 4 [d , - E 37 Handelsgericht Cöln . .| 8/4, | Kleiderhändler Ednard Goldshmidt zu C 2, E | 35 : M 8 St.- u Eceibger, Danzig/11./3. ,„ | Preußishe Portland Cement-Fabrif, Aftiengeselsc<aft zu ir Ee ; e Kreisger Glogau . 4./4. , | Handelsgesellschaft P. F- Oppler und Privatvermögen der Kaufleute Pinkus S 5/5 4 E E | Friedländer Opp!ler und Ioseph Lazarus Oppler zu Glogau . Í E 196.4. 05 e /9. " 2 A Kreisger. Greifswald .| 3./4, | Sthlossermeistcr Albert Römer zu Wolgast (Nachlaß) . Tes E 23./9. y 199 14 113 - Gris tivin | | —_ «Zee Se Kreisger. Guben . . .| 1./4. | Biegeleibesißer Wilhelm Braunk zu Germersdorf . | l G. E : Ee 4 Kreisger. Lauban . . .| 5./4. | Kaufmann Hugo Herrmann zu Lauban . « « « « - mi gade _— . r j Kr.G.Loewenberg i.S1./11./4. , Poscmentierwagrenyänblerim Gu e MRAR Lg s G e N * (26/3. 76/22./4 A 20,5. A 8 16. L 113 Kreisger. Lubliniß . .| 7./4. jy Kaufmann H. Brünner zu Guttentag. . . 10/0. y 19./4. 8/5. i 8./9. - eiti z u __ n St u Kr. G. Magdeburg| 4/4. y | Sattlermeister C, H. Michels zu Magdeburg . _ S _ | 2 C Stu. Kr. G. Magdeburg| 8./4, | Buchhalter Herrmann Kähler zu Neustadt b./M. F E | _ 22/4 „Hd St. u. Kr. G. Magdeburg| 8 /4. | Bä>ermeifter Carl Sievers zu Magdeburg. . - E S E | E A 109 Kreisger. Neustadt O./S. 29./3. , | Handelômann Carl Haubner zu Neuftadt D./S. . e t | as aa Kreisger. Osterode 9/4. | Kaufmann Moriy Osterodzki zu Osterode . . . - - - 0A 815 8./5 12./5 e 109 Kreisger. Potsdam . .| 8./4. „y Cigarrenhändler August Becker, genaunt Feil, zu Potsdam . E L 0 R 6/5. | E Sas 110 Kreisger. Pr. Stargardt| 6./4. , Kaufmann F. Wischniewski zu Dirschau E Io E A e /4. /5. fe uo Kreisger. Pr. Stargardt| 1./4. , | Kaufmann A. I. Thiel zu Dirshau . - «27° S E 12/6 12.5 8.16 f 2 E Kreisger. Schneidemühl . 10./4, , | Kaufmann Louis Goldschmidt zu Schneidemühl . D ea a6 19/5 13/6. E 113 Kreiêger. Svrottau . .[11./4, | Kaufmann Paul Eichner zu Sprottan .. . (0 L E 4 3/5 e S 114 Kreisger. Thorn . . .| 8./4. | Kaufmann Amand Wechsel ¿u Thom . : SE i E B f A de 110 Kreisger. Torgau. . .| 5./4. , Buchbindermeister Gustav Ruh zu Torgau . . . “e E A A t L A in Justizamt Weida . . .(11./2. | Rittergutsförster Max Füssel zu Münchenbernsdorf . 4.14 19/4 8./5 l R 29./5 e 109 Kreisger. Wittenberg. .| 8./4. Kaufmann R. Rudolph a Wi E C N E Seite cavliine ber Mie De I 9 O Stadtger Berlin . . .[30./3. Ï Uhrmacher Augnk O Uu er Mil Liver bedin : A reirWai Atseni? . | dur< Schlußvertheilung der Masse beendet . . - e Ô : a 6 ouis 3srael Bringer, Mitinhaber der Handels -, Stadtger. Berlin. . | 6,/4. , | Haubeltmarn 5 Hüttenwerk Reicher Trost zu Reichenstein, S, BVringer, i L. SonnenfelE al (Firma; Paul Zeschal und Comp.) zu Breslau. ind E S /4. aul Ies>hal (Firma: i è S | O See De Thel (31/8 Beta Sobn Fabian zu QUGA . «e a ae dur rechtskräftig bestätigten Mors Vet a N ; 2 ger. A 74 Tuchfabrikant Herrmaun Kramm zu Schwiebus . dur re<tsfkräftig bestätigten Akkord beendet a 0 Do

Kreisger. Züllichau . |

Berlin: Redacteur F. Prebm. Verlag der Expedition (Kessel). Dru>: W. Elsner.

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich

M 92.

Berliner Börse vem 18, April 1876. Igenden Conrsze d die in einen amtlichen and nichiamtlichen Theil getrennten Cenronietis p den E geordnet und die nicht . A.) bezeichnet. Die in Liquid finden sich am Schluss das Conurszettel.

In dem nachfo!

amtlichen Rubriken durch vefinäl.

Woohsol. Amsterdam , ./100 FI. [8 T. | 2 [169,40bz do. . . ./100 FL 2 M. [168,50bz London , . . „1 L, Strl.|8 T. 3 [20,45bz do. . ... [1 L. Strl.3 M, (94 /20,345bz E 9. 100 Fr. |8 T. 4 (81,05bz Belg. Bankpl1.|/100 Fr. |8 T. g |81,05bz doe. do. [100 Fr. |/2 U.//? |80,70bsz Wien, öst, W./100 Fl. |8 T. |/, |169,50bz do. do. [100 FI. |2 M.//4/168,40bz Petersburg . .|100 S. R./3 M. |263,25bz doe, . .[100 S, R./3 M./f* |260,00bz Warschau . [100 S. R.'8 T. | 6 |263,40bz Bankdizkonto: Berlin f. Wechsel 4%, f. Lombard 59/0. Bremen 5%, Frankf. a. M. 4%, Hamburg 53% Geld-Sorten und Bankneter. s 1e E s e 9,56 G Sovereigns pr. Stück ......... 20,40 bz Napoleonsd’or pr. Stück. ...,... 16,25bz do. pr. 500 Gramm ..., |—,— s e E e eo ddo pie p —,— Imperials pr. Stück ..,..,.. A R do. pr. 500 Gramm. ....,.. T Fremde Banknoten pr. 100 A... .19990G do. einlösbar in Leipzig |81,15bz Franz, Banknoten pr, 100 Francs . , |—,— Desterreichische Banknoten pr. 100 FI. |170,00bz do, Silbergulden pr. 100 FL |—,— do. YViertelgulden pr. 100 FI. |—,— Russische Banknoten pr. 100 Rubel. |263.60bsz / __ Fonds- und Staats-Papiere. Consolidirte Anleihe , .|44/1/4.u.1/10./105,00bz B Staats-Anleihe. .,.,, 4 hr m 1/41/10 /99,TObz do. 1850/52 .| 99,75 G Staats-Schuldscheine . 1/1. u, 1/7.193,50bz Kur- u. Neum. Schuldyv.|3F\y/, 1, u. —,— Odez-Deichb.-Oblig.. . 44/1/14. n. 1/7. —,— Bsrliner Stadt-Oblig. . ‘44, 1/, n.1/,1/,,/102,10bz B doe. do. , .34/1/L u. 1/7193 00bz Cölner Stadt-Anleihe ./44/1/4.0.1/10,/101,50bz G Bheinprovinz-Oblig.. . ./44/1/1. u. 1/71101,50B Schuldv. d, Berl. Kaufm. |44/1/1. u, 1/7./100,90bz Da 4 ¿6s 1/1. n, 1/7.1101,60bz E 5 [1/1. u. 1/7./106,60bz Landschaft. Central. 4 |1/1. u, 1/7.195,30bz Kur- u, Neumärk. „'3}/1/1. u, 1/7.186,00bz do, nene . ,3}/1/1. u. 1/7.|84,50bz do, 4 1/1. u. 1/7.194,60bz do. neue , .431/1. u, 1/7.|—,— N, Brandenb. Credit 4 1/1. u. 1/7./94 60bz do. neue . „4431/1. u. 1/7.|—,— Ostpreussischs, ,. „3511/1. u, 1/7.|—,— E do, 1/1. u. 1/7.195,5IG a doe, 1/1. u. 1/7./102,00B o IPemmersche . ..., 1/1. u. 1/7.184,49bz u do. 1/1. u. 1/7./94,60bz g do, 1/1. u. 1/7./102,40bz 4 Posensche, neue . . .4 1/1. n, 1/7.194,50bz = [Sächsische ...,... 1/1. u, 1/7.|—,— A ¡Schlesische . .., , .341/1. u. 1/7.|—,— & do. neue ,„. S Ds do. A u. C.4 1/1. u. 1/7.|—,— O do. neue4 1/1. n, 1/7.194,50 G do. A. u, C.44/1/1. u, 1/7./100,75 B Westpr,, rittersch. ,33/1/1. u. 1/7.|84,50bz do. do, 1/1. n. 1/7.195,10bz do, do, 44/1/1. u. 1/7./101,00bz do. II. Serie. 5 |1/1. u. 1/7./105,50bz B do, do. 4841/1. u. 1/7./100,50bz G do. Nenulandseh, 4 1/1, u. 1/7./96,50bz do. a 94 50bz de. do., . .4}/1/1. u, 1/7./101.29bz | do. do, Il 100,90bz Kur- u, Neumärk, ,4 [1/4.u.1/10./97,40 G „[Pommersche . .,.., 1/4.n.1/10./97,40bz S [Posensche ...... 4 [1/4.0,1/10.196,75 B "D [Preussische ..... 4 [1/4.0.1/10./96,75B ‘E/ Ehein. u. Westph, 4 |1/4.0.1/10./98,30 B # |Hannorversche . , . 4 |1/4.u.1/10.|—,— L [Sächsische ,.,.... 1/4.0.1/10./99,0)B ISchlesische ,.... 1/4.0.1/10.197,00 B (Schleswig-Holstein. 4 |1/4,0.1/10.|—,— Badische Anl, de 1866 .4$/1/1, u. 1/7.|—,— do, Bt.-Eisenb.-Anl. 5 1/3. u. 1/9.|—,— äo, E 4 1/2. u. 1/8.,195 50G Bayerische Anl, de 1875/4 1/1. n. 1/7.193,80 B Bremer Court. - Ánleihe|5 |1/1. u, 1/7./100,30bz Bremer Anleihe de 1874/44} 101,60 G Hamburger Staats - Anl./4 |1/3. u. 1/9.193,90bz Lothringer Prov.-Anl, „4 1/1. u. 1/7. —,— Meckl, Eisb.-Schuldvers.|34|1/1. u. 1/7.139,75bz Süchs. Staats-Anl. 1869/4 |1/1. n. 1/7.196,30G Pr.-Anl, 1855 à 190 1h], 1/4, 130,79bz G Hess, Pr.-Sch. à 40 Thl. |—| pr. Stück |253,50bz Badische Pr.-Anl. de 1867/4 |1/2. u, 1/8./117,50bz G de, 35 FI, Obligation.|—| pr. Stück |134,00bz Bayersche Präm.-Anleibe/4 1/6. [119,75bzB Braunschw. 20Th1.. Loose|—| pr. Stück |82 25bz Cöln-Mind, Pr. - Antheil 34|1/4.u.1/10./108,25bz B Deseauer St.-Pr.-Anleihe/3 1/4. [117,00B Goth, Gr. Präm. Pfdbr.|5 |1/1. u. 1/7./109,50etbz G do do. II. Abtheil, 5 1/1, u. 1/7./106,00 G Hamb, 50ThI,-Loose p.8t.|3 1/3. 172,40 B Lübecker do. do. |34/1/4pr.Stck/172,00 B Meininger Loose . . , .|—| pr. Stück |18,90bz de, Präm, - Pfäbr. 1/2. 1102,00bz G Oldenb. 40 ThIr.-L. p. St. 1/2. |138,25bz Amerik, rückz. 1881) [6 |1/1. u. 1/7.[103,90bz do. do. 1885(% 6 [1/5.n.1/11.199,40bz B do, do, 1885/1 6 1/1. n, 1/7./101,25etbz G do. Bonds (fund.)J S 1/2. 5.8.11,/101,40à101,50 New-Yorker Stadt- Anl.|6 1/1. u. 1/7,/101,60bz B bz do, do, 1/4.0,1/10./102,00bz G Norw, Anl. de 1874 , .44/15/5.15/11/97,00 B Schwed, Staats-Anleihe 97,70 B ODesterr, Papier - Rente/4t|1/,1/, a. 1,1/,194,80etwbz G do. do. 1/5;n,1/10;/54 60à54,70bz âo, Silber - Rente|4{|1/,1/, n. 1/,/,,/97,00057,90bz do. do, 1/4.0.1/10,/57,90b¿G Q âe, 290 Fl. 1854 1/4. 195,90bz

Börsen-Beilage

Oesterr. Lott.-Anl, 1860/5 |1/5.0.1/11./100,50bz

do. do, 1864|—| pr. Stück |270,00bz Pester Stadt-Anleihe 6 |1/L au. 1/7.|73,G0bz

de. do. Kleine'6 1/1. u. 1/7.174,00B Ungar. Gold-Pfandbriefe|5 |1/3. u. 1/9.|81.25bs G Ungar. St.-Eisenb.-Ánl.'5 1/1. u. 1/7.,/69,50bz do. A |— [pre Stück/147,00B Ung. Schatz-Scheine f 6 [1/6.n.1/12.83,30bz B do, do. kleine . . . .4Z (6 |1/6.u.1/12.183,40bz de. do. IL Em, . . .(% |6 11/2. u. 1/8,/81,10bz do. da. kleine . .. J= 6 1/2. a. 1/8.181,75et.bz Franz. Anl, 1871, 72\ #5 16/2.5.811|—,— Italienische Rente . #5 1/1. n. 1/770,10bz G

do. Tabaks-Oblig. .\S% 6 1/1. n. 1/7101 50bz Baminier...... = (8 1/1. n. 1/7.95006 S do, kleine . . . .=8 1/1. u. 1/7.195,00 G 7 Russ Nicolai-Obligat./ S4 1/5,0.1/11.|—,— Italien, Tab.-Reg.-Akt. | | Fr. 350 Einzah], pr. St.'6 1/1. n. 1/7,/512,00B Russ. Centr.-Bodener.-Pf.'5 1/1. n. 1/7.18925b2 pf do. Engl, Ânl. de 1822] z 9 |1/8. u, 1/9,/97,50bz <w do. do, de1862/2 5 [1/5.0.1/11.197,0022 L do. Engl. Anl .. .[2|3 |1/5.0.1/11 |—-— S do. fund, Án]l, 1870 . [9 5 1/2. n. 1/8/100,00B do. consol, do. 1871 f I 5 1/3. u. 1/9.195,50bz* do. de, 1872.15 |[1/4.0.1/10./95,30bz** & do. do. 1873.19 5 |[1/6.n.1/12.95,25bz do. do. kleine !— 5 '1/6.n.1/12.195,75s6z B do, Ánleihe 1875 , ,. .44/1/4.0.1/10.|88,75bz 2

de, do, kleine .,,. al 1/4.0,1/10.88,80bz tro de, Boden-Kredit . J} „5 |1/1. u, 1/7,/86,00bz G do, Pr.-Anl. de 1864| #5 1/1. n. 1/7./170 75bz ¿a, do. de 18661" 5 1/3. u. 1/9.1167,20bz do, 5, Anleihe Stiegl.138 |5 |1/4.2.1/10.|81,59bz do. 6. do. do. [? 5 [1/4.n.1/10,/96,25bz do, Poln. Schatzoblig. f || |4 |1/4.n.1/10.|85,00bz do. do, kleine} 2 4 |1/4.1.1/10,/33,60bz Peln. Pfdbr. ITI. Em. U. Li —,— A N S |5 |1/L u 1/. |77,00bz G doe. Liguidationsbr. J” |4 |1/6.0.1/12./68,00bz G Warsch. Stadt-Pfdbr. I.|/5 |1/4.0.1/10 |—,—

do. do. IT. E TärEische Anleihe 1865/5 1/1. a. 1/7./11,60bz

do, do, 18696 |1/4.1.1/10.|—,—-

do, do. Kkleine/6 |1/4.1,1/10.|—,-—

{do. 400 Fr.-Loese vollg.|3 |1/4.1.1/10.|32,00etwbz B (N.A.)Finnl,Loose(10th1l)|—| pr. Stück [39,40 & Vesterreich, Bodenkredit 5 |1/5.n,1/11.|—,—

Oest. 5proz. Hyp.-Pfdbr. 5 1/1. u. 1/7.|—,— Oest, 5%proz. Silb.-Pfäbr. 5}|1/1. u. 1/7.|—,— Wiener Süber -Pfandbr.53/1/1. u. 1/7.|— ,— New-Yersey ....... 7 [1/5.1.1/11.192,70 G Genueser Loose 150 Lire|— —— Braunschw,-Han, Hypbr.|5 |1/1. u. 1/7./100,30 G do, do. do. |4F/1/1. u,1/7.95,75 G DentscheGr.-Cr.B.Pfdbr.|5 |1/1. n. 1/7./1102,75 G do, rückz. 110/43/1/1. n. 1/7.196,30 G do. Ae Pfdbr. unkb.|5 |1/4.n.1/10./101,00bz G 0, do. do. 141/1/4.n.1/10,1?95,75bz G Els.-Lothr. Bod, u. C.-Cr.|4Ï ———— Hamb. Hyp. Rentenbriefe|4 |1/L u. 1/7.|—,— Kruppsche Obligationen|5 |1/4.n.1/10./101,50bz B Meininger Hyp.-Pfandbr.|5 1/1. u. e 1909,00dz G Nordd.Grund-C.-Hyp.-À.|5 |1/4.u.1/10,/100,75bz G doe. Hyp.-Pfandbr., .|5 1/1. u. 1/7,/101,50bz G Poram, Hyp .-Br. I. rz.120/5 |1/1. u. 1/7104 75G do. II. u, IV, rz. 1105 1/1. n. 1/7./101,25 G do. II. u. V. rz. 1005 1/1. u. 1/7./100.50bz de. II. rs, 110 .. ./4F1/1. u. 1/7./96,50bz Pr. B. Hyp. Schldsch.kdb.|5 1/1. n. 1/7.199,80G do. B. unkdb.rz. 1105 1/1. u, 1/7./103,30bzG de. do, rz. 100/5 versch. |101.00bz Q do. do, rz2,115/41/1/1. u, 1/7./100,00bz Pr. Ctrb, Pfandbr, kdb. 4F/1/4,0.1/10./100,25bz do. unkdb. rückz à 110/15 1/1. u. 1/7./107,00bz do. do. de 1872,74,75/43/1/1. u. 1/7.198,50bz do. do. de 1872,73,74/5 |1/1. n. 1/7./101,50bz Pr. Hyp.-A.-B. Pfandbr./4} 1/1. u. 1/7./99,00bz G do. de. 5 1/1. u. 1/7./100.20G Schles. Bodenecr.-Pfndbs.|S |1/1. u. 1/7./100.25 B do. do. 4411/1. n, 1/7./94,00 G Stett.Nat.-Hyp.-Cr.-Ges,|% 1/1. u. 1/7./101,00bz G do. do. 44 1/1. u. 1/7.|98.00bz G Q 1/1. a. 1/7.[102,75 G Mecklenb. Hyp. Psandbr.|5 |1/1. n. 1/7./101.00 & do. do, rückz. 125/44 1/1. a. 1/7.196,40G Nürnberg. Bodenkr.-Ob1l,|5 |1/1. u, 1/7,/101,00bz G do, do, 43 1/4.u,1/10.198,00bz G SüddentscheBod.Cr.Pfbr |5 |1/5.u.1/11.1102.25bz G do, do. rz. 110/43[1/5,0.1/11.198.00G Eiseubahun-Stamnm- und Stamm-FPrieritäts-Akilen (Die eingeklammerten Dividenden bedeuten Bauzinsen.) Div. pro |1874/1875| | Aachen-Mastr, . | 1 | 4 | 1/1. [22,10bz G Altona-Kieler , .| 6 | 4 | 1/1. |115.50bz G Berg.-Märk. ..| 3 | 4 | 1/1. |78,50bz Berl. -Anhalt.. ..| 84 8 4 1/1n.7,/104,00bz B Berlin-Dresden .| (5) | 4 | 1/7. 125,29bz Berlin-Görlitz ..| 00 4 | 1/1, |39,00bz Berl.-Hhbg, Lit. A.| 1243| 4 | 1/1. [165 00bz G B.-Potsd.-Magdb.| 1#/ 3 4 | 1/1. 75 25bzG Berlin-Stettin . . h 4 [1/10,7,/127,00dz B Br.-Schw.-Freib..| T4 55 4 | 1/1. 175,60et,bz G Cöln-Mindener . . 6/0 4 | 1/1. [99,00bz do. Lit. B.| (&©) | 5 | 1/1. 195,10bz Halle-Sorau-Gub.| 0 (0 4 | 1/1 [10,25bzG Hannov.-Altenb. | 0 0 4 | 1/1. 114,75bz B Märkisch-Posener| 0/0 4 | 1/1. 121,10bz Mgdb.-Halberst. | 3 | 4 | 1/1. 167,60bz Magdeb,-Leipzig.| 14 | 4 | 1/1. 1234,00bz G doe. gar. Lit.B\ 4/4 4 | 1/1. |95,75bz B Mnst.-Hamm gar| 4/4 4 1/1n.7./98,00B Ndschl.Märk. gar.| 4 | 4 4 1/1u.7./98,10G Nordh,-Erfrt.gar.| 4 (4 4 | 1/1, |32,25bz Oberschl.A.C.uD,| 12 | 101/34/1/1n.7./137,00bz do, Lit, B. gar,| 12 | 104 zt 1/1 u.7./127,00bz do. Lit, E. junge| | 5 |1/1u.7.|--,— Ostpr. Südbahn | 0/0 4 | 1/1. 128,00bz R. Oderufer-Babn! 6h| 4 | 1/1. 1103,25bz Rheinische ..,.| 8 | 4 | 1/1. |—,—*) do, Lit, B, (gar) 4 [4 4 1/4010/93 00bz G Rhein-Nabe ,| 0/0 4 | 1/1. [14,10bzG Starg.-Poson gar.| 44| 44 4411/11n.7,[101,10G v) abg. 112,10bz à 408 108,50bz

113,00bz B

Amst, - Rotterdam Aussig-Teplitz . . Baltisobs (gar.) . Böh. West, ($5 gar.) Brest-Grajewo . . Bresi-Kiew Dux-Bod. Lit. B. Elis, Westb. (gar.) Franz Jos, (gar.) Gal. (Carl LB) gar. Gotthkardb, . .., Kasch,-Oderb. . Lâwhtf.-B. (9% g.) Liittich - Limburg WMainz- Luäwigsh. Mokl. Frâr Franz . Oberhess, St. gar, Oest.-Fränz. Bt. Oest. Nordwestb. Ri 0 A B, ich,-Prd. , Kyr Rudaliab.gar, L N BRuss.Stantsb, gar. Schweiz. Unionsb, do, Westb. Südöst, (Lomb.).| 13 Turnau-Prager .| 4 Vorarlberger(gar.| 95 Warsch,.-Ter. gar.| 5} Ao. Wien . .| 10

wf

S N L j C N DIIE moo i Nu

Anch6su Magtrichter . ..

Bergiscb-Märk. I, Ser. do, II. Ser.

do. do, Lit, B. do, 00 Q O do. B o s do, R E d. Sts d. L ¿i äo, Aach.-Dügsseld. I, Enz. de, ge, IT. Ens, de, â0, I. Em. de. Digssald.-Elbf,-Prior. de, ¿c ILSer, do. Dortmiund-SoestI.Ser. de. do, Iï.Ser.

do, Nordb. Fr.-W, ..…. äo, Bubr.-C.-K, GLI. Ser, do. ¿o. II. Ser.

Berlin-Anhalter ,.,... 9, Iu, II Er. âa, Lit, B. ,

Berlin-Görlitzer

do, Lt. F... Berlin-Stettiner I, Em. do. II. Em. gar, do. II. Em. gar. 3 do, IY. Em. v.St.gar.

oh v R s L aale 0. . Em. 34% gar. de, VIL Em...

Eraunschweigische ...

do, Lit, E. F,

do, Lit. G. do, Lit, H. do, Lit. I. do, Lit, K. Cöln-Crefolder, ... .. Cöln-Mindener I, Em. do, IT, Em,

e, do, do, ITL Em.

do do.

¿o. 34 gar, IV. Ew.

o c 2

H G O P VE 1 1E O R CTU P O R O Hr H B 1P- C U A U R 1 Ha U EO n R EN

7.4106,00bz G 5:

He L S 29

do, II. Exa.|5 do. TII. Em. |!

de. ITl.Ser.v. Staat 3igar.

do. do, III. Ser. 43 /

do, Lit. B. . 43 do, Lit. C. Berlin-Hamburg. I. Em. do, I. En. Aa. III, Er. B“-Potsà,-Magd.Lt,A.u.B do, O äo. D de, Lt, E...

Bresl, Sohw.Freib. Lit. D./43

S E

Thüringer Lit. A| 7} |4 | 1/1.

Thür. neue 70% | (5) (5) 5 | 1/5. [169,75bz do, TEC E 4 4 89,90bz do, Lit.C.(gar.)) 43 4} 100,00bz B

Tilait-Lustor A A “pn : 24 00d eim,-Gera(gar. | .145 40bz

Werra-Bahn e o —— | —— 31,00 B

Agnes, “S, St-Pr. 3 | |6 —,—

Berl.Dreed. St.Pr.| (5) | |5 72,00bz

BerlL-Görl, St-Pr. 4 | 9 82,00bz G

Chemn.-Ans-Adf, | (5) | (5) 5 20 75bz G

Hal.-Sor.-Gub. „| Q | 5 18,50et.bz G

Hany. -Altb. 8t P. 0 | 5 35.50 G

Märk.-Posenex „| 0 | 5 64,75bz G

Magd-Halbst B. ,, 3 3x [3X 60,25bz G

do, (A 5 5 88 25bz G

Mnst.Ersch.St-,| O0 0 |5 —,—

Nordh.-Erfurt „| O0 | |5 35,00 G

Oberlausitz „(Q | 5 40,06bz B

Ostpr.Sfiäb, „34 9 73 25bz

B, Oderufer-B. „| 64 | 5 108 10bz

Bheiniscbe .. „|8 | 4

S-T-G.-PI, Bt.-Pr.| (5) | |5 24 00bz B

Tilsit-Insterb, „| | 9 . 169 ,00bz G

Weimar-Gera . 5 (5) | 5 1/1 T S pit

(NA) Ali.Z.St.Pr.| 64 | 5 103,75bz G

Bresl. Wech. St.Pr. 0 | 5 /1. 127,00bz G

Lpz.-G.-N, St.-Pr. P |— | 1/42.10/74 00B

Saalbahn St.-Pr.| 2 i 1. 127,60 G

Saal-Unstratbahn| O0 | 0 | —_——

Bumäp. 8t.-Pr. | 18 . [75,25bz G

AlbrechtsBahn , ,| 3,57 | 0 1/1 u. 7|15,80bz

.7/110,50bz

111,75bz B 96,00 B 75,40bz B 29.29bz G 49,50 G 9,50bz

./64,25 B

96,25 G

78 4)à 78,90 à 48,00bz G 42,50bz G 177,50bz 27,75bz G 96,10bz 106,25bz 72,590bz G

Zq08‘8L

7.1217 50 G

.(.175,00bz

.7.191,20bz ./47,00bz G

20,00et.à20,40

6,00bz G 16,10bz G

2q06‘06

142’30bz G 145,006

197 00 B

Biseubabn-Friorltäis-Aktion und Obligationen.

491,00 G 198, 00G Kl. f.

1100,50 G .184,80 G 184,80 G 176,60 ¿2 /7.197,40G Ki, f. 197,25 G

/7.197,40etwbz B 1102,60 G K]. f.

‘195/25 G 1103 00bz .195,25bz G

7.19525 G 7.100,50 G O /7.[102.50eb B G

/7.93,25eb@ kf S 91,006 S ZEVS E Da

.[103,90ebBKLf. 192,00 G 190,25 G 196,25 B 196,00 B .192,49bz G .192,75bz 192,75bz /7./102,75bz K. f, 198,60 B

192 25bz /10.197,30bz G

,

195/50B kl f.

,

i 89/00bs 1/4.u.1/10.

88,50bz 101,006

191/606

100,506 k1, f.

>

93,00 B

Preußischen Staats-An

18. April

4

âc.

de, do.

do,

20, âo, do,

do, gar,

do. o, gar.

do. d. do. do.

do.

Cöln-Mindener Halle-Sorau-Gr bener .

IT. Em, 4

Märkisch-Posener ... Magdeb -Halberstädter .

von 1873 41 Magdeburg-Wittenberge Magdeb.-Leipz. ITI, Em, 4} E t

do. do. Magdeburg-Wittenberge Münst,-Ensch,, v. St. gar. 43/1/1. Niederschl,-Märk, I. Ser.'4 1/1. o. II. Ser. à 624 Thir. 4 1/1. N.-M, Oblig. I. u. IL Ser.'4 1/1. III, Ser.'4 1/1. Nordhsausen-Erfurt, Oberschlesische

5

1873 4 Lit. F. 44

-_—

O5 Er pa. O5 E C B

e S 4 p jd

de. gar. 3F Lit.

Hamnoatr:!

do, Eni, v. 1869 . do, do. v. 1873 . do, do. v, 1874 o, (Brieg-Neisse) do. (Cosel-Odert.) do. do. do. Niederschl. Zwgb. 33 âc. (Stargard-Posen)

Mie i O f jj

4D L

do. II. Em. v. St. gar./3}1/1. do. ITI. Em, v.58 u, 60/4} do. do. v.62 u. 64 v. 1665. . do. do. 1869,71 n.73 v. 1874. 5 1/4. u1/10. Bhein-Nahe v.S. gr. LEm. 4341/1. u. 1/7. gar. II. Em. 4 Schleswig-Holsteiner Thüringer I. Serie .. do. II. Serie .. do. I Serie .. do. IV. Serie .. ./431/ do. V, Serie .. ./4F1/ do. VI. Serie ..

. „141 M

V Em.|4 |1/1. u. 1/7. VI. Em. '44/1/4.n.1/10. ./5 [1/4.0.1/10. Lit, B.'5 [1/4.n,1/10. Hannov.-Altenbek I, Em. 4}1/1. u. 1/7. de. do, 1/ Lo.do.ITI. gar. Mgd,-Hbet. Hil / i;

L V

G9

11/10. 01/10.

rvo ing pi

ror

) M D pi i i l R r , . 7 .

p L ps E agf acafEacocoareacanaa!

pi pri jr d jd ai R

{1/1 4t1/1. 4 1/1

1/1. u. 1/7

1/4. u1/10.

zeiger. f

u. 1/74 —,— 1/1. u. 1/7.199,75 G 44/1/4.0.1/10.199.75 G ü 1/4.u1/10.199,75 G

96,50bz G 93,00 G 88,00bz G 894 50 G 94,50 G

.185,80bz G

197 70B 195,75 B 193 50B kl L

72,25 G 100,00 B 99,00 G

.199,00 G .197,00 G

‘l97/40B

97.00& 96,10bz G 97/50 B

,

,

192006 Kl L

.185,90 G

‘l98/90bz G 1101,25b Bx1.f. 110350G

198,25 498 00 B 192,75 B 1104, (0B

76,60bz

|4 |1/4.0.1/10.|—,—

do, IL, Em./414/1/4.0.1/10.} --,— do. I. Em. 4 1/4.u.1/10.|—,— Oetpreuss. Südbahn . . ./5 1/1. u.1/7./102,10G do, do. Lit. B./5 1/1. u. 1/7.|—,— do. do. Lit. C. |5 1/1. u. 1/7.4101,50 G Rechte Oderufer . . .. 5 |1/1. u. 1/7./103,50 B Bheinischs . .... /4 1/1. u. 1/7.193,25bz

103,10 G 103,25 B 102,20B kL£&

1/1. u. 1/7./102,20B K, f.

1/1. u. 1/7.198,80 G

1/1. u. 1/../94,50 G 4411/1. u, 1/7 |—,— ./4 1/1. u. 1/7.194,50 B 4141/1. u. 1/7./109,25 B [41/1/1. u. 1/7.199,50 B

1 ./44/1/4. u.1/10.199,20bz

do. do.

Chemnitz-Komotau i Lübeck-Büchen garant, 43 Mainz-Ludwigshafen gar. |5 do. 1875/5 |1/3. u, 1/9.

Werrabahn I. Em.

44/1/4.0.1/10.

Ae u Le

_. .fr.[1/1. u. 1/7.[29,40bz G 1/1. u. 1/7./100,50 G 1/1. u. 1/7./102,90 B

102,90bz B 38/00 B

0, Dux-Prag

do, do. gar.

do. Ischl-Ebensee

Pilsen-Prieson

do. do,

do. gar. do.

des. do,

dò. do.

Oesterr.-Franz.

do.

do. do,

do. do. do. de.

Dux-Bodenbach

002610: $20

doi u Em... Elisabeth-Westbahn 73/5 |1/4.u.1/1 Fünfkirchen-Bares gar, .5 |1/4.u.1/1 Gal. Carl-Ludwigsb. gar. 5

do. do. gar. III. Em do. do. gar. IV. Em Gömörer Kisenb.-Pfdbr Gotthardbahn I.u.II.Ser, 5 | III. Ser. 5 |1/4.u.1/10.

D O „D

Vorarlberger gar Lemberg-Czernowitz gar, 5 TI. Em. '5 do. gar, ITI. Em.|5 1/5.u.1/11, IV, Em.|5 1/5.u.1/11. Mähr .-Schies. Centralb. . fr, IL Ser) Oest,-Frz. Stsb., alto gar. 3 1874| —| do. Ergänzungsnetz gar.

do. II, Em.'5 |1/5.0.1/11. Oesterr. Nordwestb., gar.|5 1/3. u, 1/9. do. Lit, B, (Elbethal)/5 1/5.0.1/11. Kronprinz Rudolf-B., gar. '5 11/4.u.1/10. 5 1/4:n.1/10.

Krpr. Rud.-B. 1872er gar./5 1/4.n.1/10. Reich.-P. (Süd-N. Verb.)/5 1/4.u.1/10. Südöst, B. (Lomb.) gar.| |3 1/1. u. 1/7.

neue gar./ 3 |

do.IL:þ,-Bons,v.1876 I 6 1/3. u. 1/9. x S6 18. n. 19

D B |

v.1877 v.1878 do, do. Oblig.

Baltizche .....…. Brest-Grajewo . .. Charkow-AsoWw gar... . do. in £ à 20,40,4 gar. 5 j Chark.-Krementsch. gar.!5 1 Jelez-Orel gar. ...., 5 |1/5.u.1 Jelez-Woronesch gar. . .5 [1/3. u. 1/9. Kowsloorou-Wesch gar. 5 1/1, u. 1/7.

D 1/4.2.1/10.

fr. -— 4.

4. 1/1. /1.

I L 2. L

/8 1/7.

0 0 /7 1 7 1/ 7 1 7

1

1

J

/1.u.1

1/2. u. 1 1/

B,

u.

u,

u,

u,

u.

U,

5 Uu.

fr. fr. Zinsen,

Kaiser Ferd, - Nordbahn 5 1/5.0.1/11. Kaschau-Oderberg gar. . 5 V O ib e Ostrau-Friedlander , .

1/1. n. 1/7. 3 1/4 a 1/7

.'5 [1/4.10.1/10.

5 A E U, 1/7.

Raab-Graz (Präm.-Anl.) 45/15/4. u. 10. Schweiz Centr. u. Ndostb. 5 |1/4.1.1/10. Theissbahn, .... | Ung.-Galiz. Verb.-B. gar. 5 1/3. u, 1/9. Ungar. Nordostbahn gar. 5

o. Ostbahn gar,

5 |1/5.0.1/11.

1 H 1

1/1 1/1

1. U 1. u 3. U 5,1, 9.6,1/11.

3 11/3. u. 1/9. 5 1/3. n. 1/9,

5

{f 7.158 25bz 9. 1.

Albrechtsbahn (gar.) . .5 |1/5,u.1/11./58 50bz B 1/1. u, 1/7./51,40bz

41,194 20,00 G 72,00 bz 56,50bz 81,25 bz 79,00 bz 75,75 B 74,C0 B 77,90bz B 54,30 B 54,00bz G 5,00 G 86,00bz 58,75bz B 204,50 G 65,25 G 71 80bz )1,75 B 69,00bz B 54,50bz

1/4.0,1/10.|54,00bz G O IL, Em. 5 1 N 5 11/ 1/ 1

1 60bz

65,00 B

64 00 & 69,00 G 57,00 bz 55,00 B 18,00 bz 315,50bz 301,50 B 303,00 G 95,80 bz 95,60bz

73 50etwbz G 59 50etwbz G 68,00etwbz G 66,50etwbz G 64,70 G 73,50bz 236,75hbz

./236,30bz G

201,00 G 102 00

103,50 7.179,00bz B (86,90 B

97/306

—— kL. 95,75B L£—

95,00 bz G 94,10bz

96 50 G

E A F