1876 / 95 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Coaks in Wagenladungen von Stationen der Ober- Wlefishen, der Rehte-Oder-Ufer- und der diefseitigen

isenbahn nah Stationen der Berlin-Anhaltischen Eisenbahn via Kohlfurt-Falkenberg in Kraft. Die hierfür wendenden Tarifsäße sind bei unseren Gütererpeditiouen in Breslau, Altwafser, W - burg, Dittersba<, Gottesberg und Kohlfurt zu er-

fragen. Berlin, den 19. April 1876. Vom 20. d. M. ab tritt zu den Tarifen für den Norddeutsh- und Bremen resp. amburg-Galiase Rumänischen Verband - Güterverkehr je ein Nach- trag IV. in Kraft, wel<er außer einer Klassifikations-

Berichtigung erhöhte Frachtsäße für den Verkehr mit der Station Boryuicze der Lemberg-Cieenewis Jassy Eisenbahn enthält. Drud>exemplare Nachträge werden von uuseren Güter - ditionen in Berlin, Breélau, Frankfurt a. O. Görliß. auf Verlan- gen unentgeltlih verabfolgt.

Direktion der Nicders<l.-MürkischenEisenb.

[3418] Posen-Creuzburger Eiseubahn. Vom 20. April cr. ab tritt zu dem diesseitigen Lokaltarif ein Na<htrzg IV. mit ermäßigten Säßen für künftlihe Dungmittel in Kraft. Die Direktion.

Dié Beibeiligtèn wérden hiervon mit dem Be- ( ‘ermine vor dêtn Deputirten anzumelden und unter merken in Kenntniß gesetzt, daß alle festgestellten oder, { Ausführung der Vorzugsrechte zu füstifiziren bei vorläufig zugelassenen Forderungen der Konkurs. | Vermeidung des Auss@{lufses vou der betreffenden gläubiger, soweit für dieselben weder ein Vor: ce<t, | Masse. : S: no< ein Hypothekenre<k, Pfandre<t oder anderes | Jm ersten Liquidationétermine soll in jedent der Absonderungére<t in Anspruch genomme".,, wird, zur | drei Konkurse zugleih über die mit den afen zu Théilnahme an der Beschlußfaffung übr den Akkord | treffenden Maßnahmen und die definitive Bestellung bere<tigen. eines Gemein-Anwalts verhandelt werden, wozu fi

Der Akkordvorschlag, die Han®elsbücher des Kri- | sämmtliche Gläubiger einzufinden haben, widrigen- dars, die Bilanz nebst dem Juventar und der von | falls die Ausbleibenden als an die Beschlüsse der dem Verwaiter über die Naiur uud den Charafter | Mehrheit der Erschienenen für gebunden werden er- des Konkurses erftattete {riftlihe Bericht liegen in | a<tet werden. Ml unserm Bureau I. zur Einficht der Betheiligten offen. Auswärtige Gläubiger haben Bevollmächtigte, zu

Guben, den 8. April 1876. welchem die hiesigen Re<tsanwälte: Justizrath Dr.

Königliches Kreisgericht. Lenz, Justizrath Dr. Gutjahr, Kirch of und v. Vahl Der Kommissar des Konkurses. vorgeshlagen werden, hierorts zu be ellen, widrigen- Peterson. falls sie zu den ferneren Verhandlungen niht werden

zugezogen werden. K y [3421] Konkurs-Eröffnung Alle Diejenigen, wel<e an die Gemeinschuldner Königliches Stadt- und Kreisgericht zu Danzig.

no< Gelder oder Sachen abzuliefern haben, werden Erfte Abtheilurig,

aufgefordert, dieselten bei Vermeidung no<hmaliger Eintreibung nicht an diese, sondern soweit die Gegen- den 20. April 1876, Vormittags 10 Uhr. | stände der Firma Dorl & Gülduer zustehen, an den Ueber das Vermögen des Kaufmann Robert in diesem Konkurse bestellten Interims-Kurator Herrn Gottke bier ift der kaufmännische Konkurs im | Re<tsanwalt Shôömann hier oder ad depo-itum des abgefürzten Verfahren eröffnet und der Tag der , hiesigen Gerichts abzuliefern. Zablungseinstellung auf Greifswald, den 13. April 1876. - deu 20. März cr. Königliches Kreisgericht. festgeseßt.

Abtheilung I. Zum einstweiligen Verwalter der Masse ift der ; E

D ; ; , | [3438] Kaufmann Rudolph Hasse hier bestellt. Die Gläu L In dem Konkurse über das Vermögen des

E " L T c j biger des Gemeinschuldners werden aufgefordert, Blehs<hmiedemeisters Adolph Baeryz zu Magde-

F p N 28. April cr., Vormittags 10 Uhr, | burg ist zur Berhandluug und Veschlußfassung

in dem Verhandlungszimmer Nr. 17 des Gerichts- : über eineu Akkord Tecmin auf |

g e erqu E Kamin Dk | vor E T D N Be V Fa cTMRART

Stadt- und Kreisgerihts-Ra or> a u F

Termine ihre Erklärungen g Dorshlôge über die i S L Gt Mit ha D vakanten Stellen.

a es P Lee vas an | merken in Kenntniß geseßt, daß alle feftgeftellten oder Divleus im nôrdl. Theile des Kr. Königéberg N./M.

Geld, Papieren oder anderen Sachen in Befit ; ¿Um Mitstimmen vorläufig zugelassenen Forderun- | Physikus des Kreises Adelnau...

oder ' Gewahrsam baben, oder welhe ihm etwas | gen der Konkursgläubiger , soweit für dieselben | Kreis-Wundarzt des Kreijes Crossen. ..

vers<ulden, wird aufgegeben, ni<ts an denselben weder ein Vorrecht, no< ein Hypothekenre<t, Pfand- | Kreis-Wundarzt des Kreises Jüterbog-Lu>enwalde .

u verabfolgen oder zu zahlen vielmehr von dem ; re<t oder anderes Absonderungsre<ht in Anspruch |} Kreis-Wundarzt des Kreises Wreschen . ;

esiße der Gegenstände ! genommen wird, zur Theilnahme an der Beschluß- | Kreis-Wundarzt des Kreises Schildberg . bis zum 20. Mai cr. einschließlich ¡ fassung über den Akkord berechtigen. Kreis-Wundarzt des Kreises Tilfit .

dem Gerichte oder dem Verwalter der Masse An- | Die Handelsbücher, die Bilanz nebst dem Inven- | Kreis-Wundarzt des Kreises Lüneburg

zeige zu machen und Alles, mit Vorbchalt ihrer tar und der von dem Verwalter über die Natur S E des Kreises Labiau

etwaigen Rechte, ebendahin zur Konkursmasse abzu- | und den Charakter des Konkurses erstattete \{rift- | Kreis-Thierarzt des Kreises Ofterode . . . L

liefern fandinhaber und andere mit denselben j liche Bericht liegen im Gerichtélokale , Domplaß Departements-Thierarzt f. d. Reg. Bez. Cöslin Lth

gleicbere tigte Gläubiger des Gemeinschuldners | Nr. 9, im Bureau 1V., zur Einficht der Betheilig- | Kreis-Thierarzt des Kreises Cammin . ._. 600 M. 2c. Qdezr-Deichb,-Oblig.. , - Warsch. Stadt-Pfdbr. I./5 |1/

baben von ben in ifrem Vei besndlijen Pfands | iy Le burg, deu 10. April 1876 Kreis-Thieranet des Kreises Halle i Me A R E ruck Anleihe 18686 1/1

î „de . UPri » U r reises Halle i. W. . v (D. s. do, 8 rkische Ánleihe

stü>en uns Anzeige zu machen. l Königliches Stadt- und Kreisgericht. | 18696 1/ 4.

t Kreis-Thierarzt des Kreises Daun . .. 04 vess Der eiae m Konkurses. Kreis-Thierarzt des Kreises Prüm . zend t. ;

A E L S E Ben S j i nderna<, Grafenberg bei Düsseldorf un erzig - Dorl & Güldner hier bestchenden offenen Handels : [3410] Bekanutmachung. s | de gesellschaft, sowie über das Privatvermögen der Ge- | Jn dem über das Vermögen des Kaufmanns | Apotheker zu Frankfurt a. M. sellschafter dieser Firma, nämli< des Kanfmauns : Osfar Otto in gleicher Firma zu Torgau eröffneten | Bürgermecijter zu Siegen Dorl, sowie des Kaufmanus Güldner hier, durch ; Konkurse ift der einstweilige Verwalter der Masse, | Bürgermeister zu Rheydt. .... Verfügung vom heutigen Tage der förmliche Kon- | der Kaufmann Adolf Schulß hier, zum definitiven | Besoldeter Beigeordneter zu Düsseldorf . . n LUG Gon M Mrs und der ; Verwalter E O i676 Prediger zu Padligar, Kr. Züllichau. . . . Exekutionen eröffnet worden, werden aüe Bejentgen, Torgau, den 12. Apri 4 2 Rektor an der Stadtschule rz a ü Ï welche an die Gemeinschuldner oder deren Vermögen Vönigliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. Jéinle qn dra aus, Rügen aus irgend einem Grunde Forderungen oder sonstige E: Rektor- und Diakonatsftelle in Osterfelde. . Ansprüche zu machen haben, aufgefordert, dieselben | [3392] Urtheil Lebrer am Progymnasium zu Friedeberg N./M.. 1) im Konkurse über das Gesellschaftsvermögen in Sachen, E 2 Gewerbeshullehrer zu Saarbrüd>en A in einem der auf betr. den Konkurs über das Vermêgen d8 } Zeichenlehrer zu Rosto>Œ. den 28. April, 16. und 30. Mat cr., Müllers Paulus Bellhausen von Niederbeisheim. | Elementarlehrer am gr. Milit. Waisenh. zu Potsdam. i jedesmal Vormittags 11 Uhr, Bei mißiungenem Güteversu<h wird über das | Lehrer zu Stennert in Wes... 2) im Korkurse über das Vermögen des Kauf- | Vermögen des Müklers Paulus BeUAhausen von | Vorsteher der Fürstlid Hohenloheshen Domainen- Direktion manns Dorl in einem der auf Niederbeisheim der förmliche Konkurs erkannt. in Slaweniß O-S R GE, f den E Apr 10 R A UL cr., Cet i E desselben werden hiermit | Förster zu Goslar... jedesmal Vormittag 2 r, aufgefordert, im Termin olizeidiener in Sulmierzycee . ufge t S. ormittags 9 Uhr, C.-Z,, | i t

ihre Ansprüche in gehöriger Form anzumelden und zu begründen bei Meidung des Ausfchlufses von

Börsen-Beilage | zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

e 95. Berlin, Freitag, den 2. April _187TE,

Berliner Börse vom 21. April 1876.|:eterr.Kredit 100, 1858|—| pr. Sttick [304,00bz B 1/1. 1112,75bz Cöln-Mindener V. En.|4 |1/L n. 1/7.|89,75bz ¿Ia Sn, poiSlganten Ceneaettel cini Jo in cinen amiiiehes | Ocnterr, Lott.-Anl, 18605 1/5.0.1/11.197,25bz 1/5. |109,25bz B do VI. Em. 44/1/4.n.1/10./96,25bz G R n L D Mi de, 1864/— pr. Stück |267,00bz B 1/1. [90,40bzG |Hslle-Scrau-Gabener . .|5 |1/4.0.1/10,/93,00B Kl f, umtlichen iken darch (N. A.) bezeichnet. Dis in Liquid | Pester Stadt-Anleibe .6 1/1. n. 1/7.[71,80bz B 1/1. 199,75bz âo. Lit. B. 5 |1/4.n,1/10./88,00bz & >elinä!. finden sich am Schluss des Courszettel. do, áo. Kleine 6 1/1. u. 1/7.72,25 B 1/1. |23 75bz Hanroy.-Altenbek I. äm. 44'1/1. a. 1/7./94,50 G Woohss6l. Ungar. Gold-Pfandbriefe 5 1/3. u. 1/9.|€0,50et.bz G 1/1n.7./45,00bz do, do. IL Em. T n, 1/7./94,50 G . [100 FI1, |8 T. j3 | Ungar. St.-Eisenb.-Anl.'5 1/1. u. 1/7./65 OObz 1/1. 131,25bz do.do.II. gar.Mgâ.-Hbet. 41/1. n. 1/7./85,50bz G L. Märkisch-Posener . . . .5 |1/1. u. 1/7./101,50 G 1

S Ri S eiae 6 NEIB E : h e pi Aa, é ng. Zz-Scheine) s | .1.1/12.|81,50 G |71’00b Magdebß.-Halberstädter .44|1/4.n.1/10./58,00 Í U 82 50bz B de, von 1865 4 1. u. 1/7./95,90bz G

Thüringer Lit. À. Thür. neue 70% do, Lit.B.(gar.) do, Lit.C.(gar.) Tilsit-Insterburg

2 &

I, n E EAAREIRTS R NRoEN E V j V 1 1 P v

TITL. S C. 5 Stellen: Berlin, Driesen und Lüb- enau. IxV. A. C, 2 Stellen: Greiz und Groß-Salze. V. A. C, 3 Stellen: Koften, Lissa und Wahlstatt. VI. A. C. 8 Stellen: Brzezinka, Bude Nr. 143 bei Gnesen, Ohlau, Oppeln, Peiskretsham, Bude Nr. 134, Groß-Strehliß und Bude Nr. 46. VWIL. K L, 3 Stellen: Alverdissen, Münster und inden. VIIL. A. C. 2 Stellen: Heusweiler und Lindlar. IXK. A. C. 2 Stellen: Altona und Jhehoe. K. A. C. 6 Stellen: Altenes{, Biexen, Barßel, Hahn, Schöningen und Schweiburg. XKL. A. C. 5 Stellen: Fulda, Warfried und

gen. Die Vakanzenliste ist einzusehen bei den Landrathss Aemtern und den Landwehr-Bezirks-Behörden.

È

Uebersicht

über die in der Vakanzeuliste für Militär-An wärter (Nr. 16) pTangen ci erledigten Stellen.

L. Armee-Corvs. 37 Stellen: Balga, Bladiau, Culm, Danzig, Drengfurt, Elbing, Fisch- haufen, Graudenz, Kanuerni>, Köuigsberg, Löbau, Marienburg, Marienwerder, Mewe, Neukrug, Norkitten, Prauft, Putig, Raudnit, Radomno, Rheden W.-Pr.,, Rehbof, Runde- wiecse, Radmansdorf, Saalfeld O.-Pr., Schirs windt, Schönseé, Strasburg W.-Pr., Kl. Sleuse-Tapiau, Gr. CTrampken, Tapiau, Wüärterstation 53/54 und Wroßk.

Fx. A. C. 5 Stellen: Cöslin, Kamin, Pafewalk und Wirsitz P

do =

C Ne |

do, do. kleine . ... 6 1/6.n.1/12.181,50 G 1/1. |21,25et.bz B do. von 1873441

doe. do, II. Em, . . .(2 6 1/2. u. 1/8./79,90bz do. do. kleine .… . JS 6 1/2. n. 1/8./79,90bz L/L [18 75bG Magdeburg - Wittenberge Franz. Anl, 1871, 72\ 5/5 116/2.5.8 11|—,— 1/1. |35,75bz B Magdeb.-Leipz, ITI, Em, 4 Italienische Rente . . = [5 1/1. u. 1/7. 70,40bz Märk.-Posener S T/L. 165, 10bz B do. do. do, Tabaks-Oblig. . D 6 1/1. n. 1/7./100,75 G Magd-Halbst.B. , 1/1. |59,50bz dd, do. Lit. F. L 8 1/1. n. 1/7./90,00b:G B G O do. A S 1/1. u. 1/7.190,00bz G *2|Mnst Ensch.St.-, t i Russ, Nicolai-Obligat./Z 4 1/5.0.1/11.|—,— Nordb -Exfurt ,, Bankdiskonto: Berlin f. Wechsel 4%, f. Lombard | Italien, Tab.-Reg.-Akt. | | Oberlausitz. Z 50/6. Bremen 5%, Frankf. a. M. 4%, burg 53% |Fr. 350 Einzahl, pr. St.|6 |1/L n. 1/7./507,00G e 1 E Geold-Sorton nund Banknoten. Russ,Centr.-Bodenecr.-Ff.|5 1/1. u. 1/7.|89.25bz S Dari B Dukaten pr. Stück 9,57bz do. Engl, Anl. de 1822) 4 |5 |1/3. n. 1/9./95,00bz Mita L Bovereigns pr. Stück 20,39 bz éo. do. de1862 1/5.u.1/11./96,00bz 7 B 16, Wia i i uis Zusammeustellung T pr, mg 16,25bz f, H Le. uns E —,— er im Reich8- un aats - Anzeiger zur Beseßung angezeigten gegenwärtig vakanten Stellen. 0, Fr. ramm ..., |—,— 0. . Ánl. s e m O, zux Drlepuna ‘anaezeiaen ges S - Dollars pr, Stück E n do. consol. do, 1871 f Il 5 |1/3. n. 1/9 |95,00et.bz® Imperials pr. Stück 16,66 G do. de, 1/4.0.1/10./95,00bz**® do. pr. 500 Gramm 1392,50 B do. âo., 1/6.u.1/12./95,00bz Fremde Banknoten pr. 100 Æ. . . . [99 85bz do, do, 5 |1/6.0.1/12./95,00 G do. einlösbar in Leipzig |—,— do. Ánleihe 1875 . .. ./44/1/4.0.1/10.|88,50bz Franz. Banknoten pr, 100 Francs . . |81.10bz de. do. kleine . . . ./41/1/4.0.1/10./88,60bz Oesterreichische Banknoten pr. 100 F Jo, SEU pr. 100 FI.

Ps Gn on S

Belg. Bankp1,|100 Fr. âo. do, 1100 Fr. Wien, öst. W./100 FL Jo. do. [100 FI, Petersburg . .|100 8. R. doe. . .[100 8, R. Warschau , .[100 S. R.

Hal.-Sor.-Gub., ,„ Hann.-Altb. St. P.

® 5 [e

BRAREZAHAES

G v V w-

Magdeburg -Wittenberge E MlinatEndek., Y. Bt. ar, 4 b iederschl,-Märk. I. Ser.|4 L Det G 3 [ do. IL Ser. à 624 Thlr. 4 1 [7250zB |N.-M. Oblig. I. u. II. Ser. 4 | 1/1. |1C8 00bz do, ILI, Ser. 4 1 VL 1

1/1. |24’25bz G 68,25 B do. 23,00bz G Lo

1/1. 1/1. V1. 1/1.

= p. | D E

06

00 V9 Go dD 05 dI 00 00 V9 00

3

= 0 Pro

ps n

(Pl

S8-T-G.-P1, St-Pr. Tilsit-Insterb. ,„, Weimar-Gera . ,

(NA.) Alt.Z.St.Pr.| 6$ i Bresl Wsch. St.Pr.| O Lpz.-G.-M, St.-Pr. (33 Saalbahn St. - Pr.' Saal-Unstrotbakhn| 0

Rumän. St.-Pr. .| (8) |

Albrechtshahn Amst, -Rotterdam| 6,59 Anssig-Teplitz . . Baltischs (gar.) . Böh. West, (5 gar.) Brest-Grajewo .. Brest-Kiew .,, Dux-Bod. Lit. B. Elie, Westb, (gar.) Gul (Carl LBger (Cart LB) gar. Gotitardb. ä E Í Kaschb,-Oderb. . Lâwht.-B. (9% g.) Liittich - Liraburg Mainz- Luäwigsh. Mekl.Frdr Franz .

Lit, L hk do, it, L 103,75 G Jo, gas. Tit, K 185,50 B 11, f. M He de. gar. 34 Lit. F. .41/1/4.u.1/10.|—,— 136 00bs do. Lit. G. .44/1/1. n. 1/7.98,90 B * 1125bzG do. gar. Lit. 101,30bz rata de, Em, ‘../103,80bz 72,00bz G& d d 4 7.190,50 B 15,00Þbz do, do, ./44/1/1. u. 1/7./98,75bz Kl, f. :09,75bz o, (Brieg-Neisse)/4{|1/1. u, 1/7.|—,— 111 75B do, ¿Cosel-Oderb.)4 I, 55,75 B do. äo, 5 . 0, 1/7./104,(0 B . 7174,60 B do, Niedersch], Zwgb. 34/1/1. u. 1/7.|—,— /1. 125 20bz äo. (Stargard-Posen)/4 |1/4.u.,1/10.|—,— 50,00 B do, II. Em. /44/1/4.0.1/10.|—,— .7.18,60bz G âo. ITI. Em./43/1/4.0.1/10.|—,— | 0,7./63,00bz Ostprenss. Südbahn . . .|5 |1/1. u. 1/7.1102,10 G .7.155,00bz o, do. Lit. B./5 1/1. u. 1/7.|—,— 7177.3) à 77,70 à| do. do. Lit. C. |5 1/1. u, 1/7.| - ,— .7.148,00 G Bechte Oderufer . . .. |5 1/1. u. 1/7./1103,50 G .7.140,75bz B Rheinische 4 11/1. n. 1/7.193,25 B 1176 00bz o, II. Em. v. St. gar./34 1/1. u. 1/7.|—,— . |27,00bz G âo. III. Em, v.58 u. 60 i! 1/1. u. 1/7.199,75 G 2,7.196,20bz äo. do. v.62 n. 64/44/1/4.u.1/10./99.75 G . |106,25bz ¿o do. v.1865. .44/1/4.u1/10./99,75 G 72,50 G do. do. 1869,71 n.73 ï 1/4.u1/10./103,10bz G 4 4 á

) 9)

Ginfammen |wetdung jährlich. E E 900 M. | 9./ 9. 76

60) A 18./5. 76 = 12./5. 76 L 11/5. 76

2q'490£‘06 Mes 2419 (6e D 24

Reichs- L Auz. Vir

169,05bz do, Boden-Kredit . J} . 176,50 G do. Pr.-Anl. de 1864] S

do. YViertelgulden pr. 100 FI. |—,— Za. do. de 1866|“ Bussische Banknoten pr. 100 Rubel. |264 25bz de, 5, Anleihe Stiegl. |5

1 1

11./5. 76 Fonds- und Staatz-Paploro. do. 6, d. de. L 900 A /15./5. 76 Consolidirte Anleihe . .|44 1/4:0.1/10. 104,75bzG |[do, Poln. Schatzoblig. f |! |4 |1/

a | | Staats-Anleihe 4 1, 0./41/,/99,75bz G do. do. kKleinel S 4 1/4.0.1/10.|83,10bz 390 M 20./5. 76) 9 do. /52 .| | 199,75 G Poln. Pfäbr. III. Em 1/1... 1 [—,— 300 20./5. 76 Staats-Schuldscheine . -| de, l/Ll u 1/7 176,75 G 1500 | 6./5. 76 Xur- n, Neum. Schuldy. do, Liguidationsbr. J b u.1/12./68.20bz

4 1 4

1/1. n. 1/7.185,75bz /1. u. 1/7./167.75bz

3. u. 1/9./164 00bz G /4.0.1/10.181,75 G /4.a.1/10./24,00 B

4.1.

u,

Eg io 2

1 1 1

1/10./24,00bz

i omuAO | 2%

n.1/10 [73,00 B 73,00 B u. 1/7./11,20G 1/10 ,[— 1/10.

. 1/7 ,/101,00G 102,00bz 1/7.193 00bz 1101,75G 1101,50B 4101,10bz 4101.70bz .1107,25bz G .195,20bz G 155,90 G 164,50 G 195,10 B

195 10 B 186:30G 195,75G 1102,C0bz G /7.184,60bz

.195,00bz B ./102,40bz G

aa (0

NOOuNDE N RRREAÊnS

2 a

do, do, Wi.

do, do, u, —, —-- do. 400 Fr.-Loose vollg.|8 |1/4.n.1/10 |31,20bz B (N.Á )Finnl,Loose(10thl)/|—| pr. Stfick |39,40bz OVesterreich. Bodenkredit'5 |1/5.=.1/11.|—,— Oest. 5proz. Hyp.-Pfdbr. 5 |1/1. u. 1/7.|—,— Oberless, St, gar, Oest, 5kproz. Silb.-Pfdbr. 54|1/1. u. 1/7.|—,— Oeet.-Franz. Bt. Wiener Silber - Pfandbr. /51|1/1. n. 1/7. Oest. Nordwestb.

1/5,n.1/11. u,

Cölner Stadt-Anleihe D ae Schuldv. d, Berl. Kaufm. (Berliner 4 do. Landschaft. Central, 4 Eur- u, Neumärk. „34 do, neus 37 do. 4 '31./5. 76 do. neue , .4} 1800 M, Dienstwohn. und | N. Brandenb, Credit 4 | 1./5. 76 do. neues „44

Gartenben. 2100 M 2c. 1./5. 76 Ostpreussische . . . ¿34 1809 M 2. 30./4. 76 - doe, 4 3000 M resp. 2700 M E : do. 24./4. 76 Pommersche 30./4. 76

1800 M áo. 1200 M 2. S

1498 M. do, | | Posensche, neue... 9000 A. 2c. Fes N Sächsische | 1090 A bis 1350 A 130./4. 76) ca. 600 M | 1.,/9, (6;

Kleine 6 |1/

pk pk pre k i ine ate: i Fd

—_

Fs

pk I D

E

[Sox Ediktalladung, i Nacdem über das Vermögen der unler der Firma

2400—3000 M, freie ; Wohn. mit Garten 2c. | 1./5. 76 15./5. 76

4500 4, 900 u. 360 A |10./5. 76 5500 M 28./4. 76

6000 A 15./5. 76

I v

vowrw-

A do. do. v. 1874. ./5 |1/4.u1/16./103,10G ‘71915,00et.bz B |Bhein-Nahe v.S. gr.I.Em. 44/1/L u. 1/7./102,10b G kL & 7./75,00bz do, 1/L u. 1/7./102,10b GkL f, ‘7./48,00bz È11/L u. 1/7.|99,50bz 7.145.10bz G U, u 16 di 2 /1. [19,60bz B do. WIN Fay 7,/105.90bz do, LIIL Serie . . .4 194,50 G /1. |6,25bz G do. LIV. Serie . . . 44 U biet /L 116,40à16,50bz| do. V. Serie 4 99,50 B 2A 199,00G 11. & 133,00etwbz &

—,— do. VI. Serie 42,75bz .1100,75B -

Cbemuitz-Komotau . . fr, ry 45,00bz G E, apeas, d / E /4.a.1/10./102,00bz . ? Mainz-Ludwigshafen gar. 103, Le. O TENI G E E b, Jo: U 1/4.0.1/10 ‘Sara 1/1. n. 1/7. |101,50bz G Werrababn I. Em. 8 1/1. n, 1/7 |87,00bz

. 0, 1/7,/105,00G Librechtabahn (gar.) - 5 [1/5,u,1/11./54.90bz B 1101,25 G Dux-Bodenbach 5 1/1 u. 1/7./51,25bz G 100,50bz do. 41,25bz G

C H Go I V a Hf T C C O N I Mr Mia U O M far E cl reR er Mr

t

gar. IL. Em. Schleswig-Holsteiner .. Thüringer I. Serie . . .4 II. Serie . . ./4f

oi,

Sg ZEA

1

1 New-Y 1A 93/20 G do. Lit. B ew-Yerse n L _do, . B, Genueser ois 150 Lire i l Reich,-Prd. (44g.)

L :

L Kpr.Rnuâolfsb.gar. Braunschw,-Han. Hypbr. / 77 100,50G C do. do. do. Ul / Eumänier ,.., 1/1. u. H

7. 7.195,75 G DentscheGr.-Cr.B.Pfdbr. 7/102. 75b2 G | Bu Far li adl din a u, 4101,00bz C 1/4.0.1/10,/95,75bz G Trag Bee j

S T S Vorarl r(gar. 1/L u. 1/7.|—.-— Warsch,-Ter. gar,

pk pmk pre prt prr prr pr brd jr t

AAAAI

a Be E A

R S Es L T Sa LA P LALS

D t A R P O R R R P N

Sclaweiz. Uniozsh.

do. rückz. 110 do. Westb

do. Hyp.-B, Pfdbr. unkb, do. do, do.

Hls bne e u. Q

amb.Hyp. Rentenbriefe ./94,70bz Kruppsche Obligationen 196,50 B Meininger Hyp.-Pfandbhr. U Nordd.Grund-C,-Hyp.-A. FE RazW do, Hyp.-Pfandbr.. . T E Fun, H E I. rz.120

S o. II. u, IV. rz. 110 {100,90 G do. III. u. V. rz. 100,

pam perrk prr bek d Sa I

wt A S

_—) I

y

dre D N N fa je mi

B AS

Go e i E | I

pk jr jmd pi prak

ee erri er “A

Schlesische do. do. do, do.

neue , .| A u. C.4 do. neue 4 A U C. 43

Pfandbriefe

und 3) im Konkurse über das Vermögen des Kauf-

manns Güldner in einem der auf No. 16. Uebersiwcwt

Anchen Mastriohter . ..

. 1/7191,20bz K, f, ¿o, I. Em. /

rvor pi i A j pi pri fi i i i i i A i i R R R m

————— b Da Dan Wm e tan P

t Ep m A R Et R C R N E "E E L I R A E Sus b

den 28. Rpril, 16. uud 30. Mak cr,, jedesmal Vormittags 115 Uhr, in unserem Gerichtslokale anberaumten Liquidations-

der Masse. Homberg, am 12. April 1876. Königliches Amtsgericht. Abth. T.

T'aríis- etc. Veränderungen der deutschen Eisenbahnen No. 58S,

Reiis-Eiseubahuen in Elsaß-Lothriugen. [3416] Straßburg, den 18. April 1876.

Am 20. d. Mts. tritt für die direkte Beförderung gebranchter leer zurü>gehender Fässer zwischen Basel und Amsterdam, sowie Rotterdam über Bettingen und Weißenburg ein Frachtsaß in Höhe von Fr. 55,80 pro 1000 Kilogr. in Kraft.

Kaiserliche General - Direktian der Eiseuvahuen in Elsaß-Lothringen.

[3417] Straßburg, den 17. April 1876. Eiseubahuen iu Eisaß - Lothringen und luxemburgishe Wilhelmsbvahn.

Am 15. d. M. ist in Kraft getreten: Nachtrag IV. zu dem Tarife für den direkten badisch-elsaß-lothrin- gish-luxemburgischen Güterverkehr vom 10. Dezem- ber 1874. Verkaufêpreis 0,20 4

Ofibahn. Bromberg, den 14. April 1876.

Vom 1. Juni cr. ab treten im Artikeltarif für den Preußijh-Galizish-Rumänischen Verband für Holztransporte im Verkehre zwischen Station Bo- rynicze der Lemberg-Czernowiß-Jassy-Bahn und den Ostbahnftationen Danzig, Neufahrwasser und Königs- berg um je 0,08 M pro 100 Kilogramm erhöhte Frachtsäße in Kraft. Der dieserhalb herausgegebene Nachtrag L., welcher au einige Dru>fehler-Berich- tigungen enthält, ist von allen Verbandstationen Fäuflich zu exhalten.

Königliche Direktiou der Ostbahn.

Berlin, den 18. April 1876. Vom 25. Ayril ab werden bis auf Weiteres die rsonenzüge 15, 5 und 33 in der Richtung von exlin, sowie die Züge 34, 6 und 16 in der Rich- tung nach Berlin auf der Haltestelle Hoppegarten anhalten. Zu diesen Zügen werden Billets 1, IT. und IIL. Klasse von Berlin na< Hoppegarten und umgekehrt, sowie MRetourbillets I. und III1. Klasse auf beiden Statioiten auêgegeben.

Fahrplan fr die auf der Haltestelle Hoppe- garten ankommenden und abfahrenden Züge vom 25. April 1876 bis auf Weiteres.

Abfahrt von Verlin: Ankunft in Hoppegarten : Zug 15 Vmn. 6 U. Zug 15 Vm. 6 U. 29 M.

Abfahrt von Hoppegarten: Ankunft in Berlin : Zug 34 Vm. 6 U. 25M. Zug 34 Vm. 71. 3 M. Zug 6 Vim. 10 U. 25M. Zug 6 Vm. 11U.

Zug 16 Abs. 9 U. 30M. Zug 16 Abs. 10U. 5 M.

Königliche Eisenbahun-Kommission,

Niederschlesis<{-M 13433] E

Vom 20. d. Mts. ab tritt zum Tarife für den direften Güterverkebr zwishen Stationen der Kö- niglih Niederschlefish-Märkishen, Berlin-Görlißer und Halle-Sorau-Gubener Eisenbahn einerseits und Station Stettin der Berlin - Stettiner Eisenbahn andererseits cin Na&trag VI. in Kraft, welcher Dru>fehler-Berichtigungen, Ausnahme-Frachtsätze für Getreide 2c. unter 5090 Kilogramm zwischen Stettin und Zittau, sowie Klassifikationsbestimmungen ent-

ält. y Königliche Direktion der Niederschlesisch-Müärkishen Eiscubahn als geschüftsführende Verwaltung.

Berlin, den 13. April 1876.

Vom 1. Juni d. J. an tritt im direkten Personen- verkehr zwischen Stationen der Niederschlesi\{-Mär- fishen Eisenbahn einerseits und Stationen der Säch- fischen Bahnen andererseits cin unter Zugrunde- legung der neuen Kilometer-Einheits\äbe umgeredh)- neter Tarif in Kraft, dur< welchen einzelne der seither bestandenen Fahrpreise unwesentli<h erhöht

werden.

: Berlin, den 16. April 1876.

Vom 15. d. Mts. ab ist zum gemeinschaftlichen Gütertarife zwishen Berlin und Frankfurt a/D. einerseits und Stationen der Breslau-Schweidniß- Freiburger Eisenbahn audererseits vom 1. Septem- ber 1874 ein Na@trag VIII. mit der Güitigkeits- dauer bis 15. Februar 1877 in Kraft getreten, welcher Ausnahmefrachtsäße für Mincralsäuren, Soda, Chlorkalk und künstlihe Düngemittel ab Station Saarau enthält. Dru>exemplare dieses Nactrages find bei unseren Güterexpeditionen Ber- lin und Franffurt a/O. unentgeltlih zu haben.

Berliu, den 18. April 1876.

Zug 5 Nm. 6 U. Zug 5 Nm. 6 U. 34M. Zug 33 Abs. 9U. 25M, Zug 33 Aks, 10 U,

Vom 20. April cr. ab tritt eine direkte Expedition von Ober- und Niederschlesishen Steinkohlen und

der im Neichs- und Staats-Anzeiger bekannt gemachten anstehenden Submissions-Termine-.

lw bs i mifsions- Die Submission ist ausgeschrieben termin x

am von | auf

Bau-Inspekt. ßmann zu Geeftemünde, | Mobilien und Utensilien,

Chef der Elbstrombau-Verwaltung zu Magdeburg,| Eisendrahtlieferung,

Kgl. Direktion der Niederschlefish - Märkischen) Gußstahlschienenlieferung, Eisenbahn zu Berlin, |

Chef der Elbstrombau-Verwaltung zu Magdeburg,

Kaiferlihe Werft zu Kiel,

Kaiserliche Werft zu Kiel, Abtheilungs-Baumeister Urban zu Oranienburg, Kaijerlihe Werft zu Kiel, ¿ Abtheilungs-Baumeister Klein zu Trier,

22./4. 76. 22/4. 24 (4.

24 /4. 21./4.

24 4. 2á./4. 24/4. 24/4.

24/4.

95. /4. 25./4. 25 [4

26./4. 26./4. 26./4. 26./4. 26./4. 26./4. 27./4.

28./4. 28 /4. 29,/4.

99./4. 29./4,

1B 10 F

1/5. 2/5.

5,/5. 9,/9. 6./9. 6.,/5.

12,/5. 15./9. 15./9.

Kettenlieferung,

Kettenhaken, Ballastshaufeln, Kohlen- farren 2c.,

Püßen, Bootsriemen, Stühle 2c.,

Maurec- und Steinmeß-Arbeiten,

Differential-Flasehenzüge 2c.

Ausführung von Erd-, Planirungs- und Böschungs-Arbeiten,

Lieferung u. Herstellung von Pa>lage, Grob- und Feinschlag,

Arbeitskräfte der Gefangenen,

Bau eines Doppelwohnhauses,

Lieferung eines Gerüstes zum Taucher- shadht,

Shwellenlieferung,

Ausrüstungsstü>e,

Handwerkszeug,

Pußkasten, Butterba>en 2c.,

Arbeitskräfte von Gefangenen,

Exd- und Maurer-Arbeiten,

Koppelzeuge,

Abtheilungs-Baumü«ister Wessel zu Beverungen,

Strafanstalts-Direktion in Sonnenburg, Direktion der Geschüßgießerei zu Spandau, Chef der Elbstrombau-Verwaltung zu Magdeburg,

Kgl Dir. d. Ostbahn, Bau-Abth. TV. zu Bromberg,

1. Hann. Infant. Regt. Nr. 74, |

Kaiserlihe Werft zu Kiel,

Kaiserlihe Werft zu Kiel, Í

Königliche Straf-Anstalts-Direktion zu Cassel,

Bau-Inspekt. Reißner zu Osnabrüd,

Kgl. Train - Depot des IX, Armee - Corps zu Rendsburg, ;

Bau- Inspektor Haege zu Siegen,

Kgl. großes Militär-Waisenhaus zu Pot3dam,

Kgl. I. Betr.-Jnspekt. der Niedershl.-Märk.| Eisenb. zu Frankfurt a. O,.,

Eisenbahnbaumeister Schmidt zu Demmin,

Kgl. Bau-Inspektion 111. der Frankfurt-Bebraer Eisenbahn zu Fulda, |

Kgl. Direkt. der Strafanstalt zu Jauer, |

Kgl. Direktion der Ostbahn, Bau-Abtheilung TV.!

zu Bromberg, ; B au- Inspektion zu Stallupönen, | Ausführung des Steinschlages sowie Chaussirungé- und Walzarbeiten,

Königliche Festungs-Bau-Direktion zu Posen, | Lieferungen und Arbeiten zum Bau

dreier Forts, i Abtheilungs-Baumei ster e zu Neu-Strelitz,| Hochbauten in Blankensee, Ab1rheilungs-Baumeister Frölich zu Neu-Strekiß,/| L in Neddemin, Kgl. Eisenbahn-Kommission zu Königsberg, | Verkauf alter Materialien,

Kgl. Garn.-Verwaltung zu Paderborn, | Materialien 2c. z. Neubau einer Kaserne,

Kaiserliche Werft zu Kiel, Korkholz, : Königliche Eisenbahn-Direktion zu Hannover, | Steinkohlen- und Kokslieferung, Kommission für die Wasserwerke der Kgl. Refi-| Bleiröhrcenlieferung,

denzstadt Hannover, | Berlin: Redacteur: F. Prehm. Verlag der Expedition (Kessel). Dru>: W. Elsner.

Pflasterungen, Holz und Torf, Ümde>ung eines Schieferdaches,

Exrd- und Maurerarbeiten,

| Umdc&>ang eines Pappdaches mitSchiefer | Arbeitskräfte von Gefangenen, Erdarbeiten,

do. do,

do. do, 11. do, do. II' Kur- u, Neumärk, ,| Pommersche Posensche Preussische | Rhéin. u. Westph, . Hannoyversche .,.. Sächsische

Kentenbriets,

Westpr., rittersch. A do, do, 47 do. II, Serie. 5 do, do. 43 do. Nenlandsch, 4

Schlesische 4 Schleswig-Holstein. 4

pri prrá pre prrd puri fremd D A

Vat

pri pr rur jri pri jrmk S ABAEA ini bt

[I

doe, do. . 4411/1. u, 1/7

1/4.0.1/10 1/4.u.1/10 1/4,0.1/10 1/4.n.1/10

1/4.0.1/10

.|84,60bz 195.75 G 1101 00bz G .1106.00bz .{100,60bz .197,00bz

94 00bz 101,0 bz 100,60bz G .197,70bz 197,30bz 196,75 G 196,75 G

1/4.0.1/10./98,25bz 1/4.0.1/10

199,00 B

1/4.0,1/10./97,00 G 1/4,u,1/10 |—,—

Badische Anl. de 1866 .44/1/1. u. 1/7.|—,— 9

Jo. St,-Eisenb,-Anl, 5 do. 4

âo, Bayerische Anl, de 1875

Bremer Court. - Anleihe/5 Bremer Ánleihe de 1874/4} Hamburger Staats- Anl. 4 Lethvinger Prov.-Anl, .1 Meckl, Eisb.-Schuldvers. 34

Bächs, Staats-Anl. 1869/4

1/2. u 1/1. n. 1/7 1/1. u, 1/7

1/3. u. 1/9 1/1. n. 1/7 1/1. 1/1. ». 1/7

1/3. u. 1/9.|—, . 1/8./95 50G

V

193,70 B 100,25bz

; 93/90bz B 39,90bz 196,40

Pr.-Anl, 1855 à 100 1hl. 35

Hess, Pr.-Sch. à 40 Thl, Badische Pr.-Anl. de 1867 de, 35 FI, Obligation. Bayersche Präm.-Ánleihe Braunschw. 20Thl.- Loose Cöln-Mind, Pr. - Antheil: Dessanuer St,-Pr.-Anleihe; Goth, Gr, Präm, Pfdbr. do. do. II. Abtheil. Hamb, 50ThI1.-Loose p.Bt. Lübecker do. do. Meininger Loose .... do, Präm, - Pfäbr, Oldenb. 40 Thlr.-L. p. St.

Go V En r r

1/4. pr. Stück 1/2. a. 1/8 pr. Stück

1/6. pr. Stück

130, 79bz 249,90bz .1117,40bz 131,90bz 119,30 G 82.00bz

1/4.0.1/10./108 00bz 1/4

116,50 B

/4. 1/1. u, 1/7./109,50bz

1/1. n. 1/7./106, 10bz

1/3.

172,00bz

1/4 pr.Stck|172,00bz

pr. Stück 1/2. 1/2.

18,75bz 102,00bz 139,50bz B

do. do. 1885 do, do, 1885/| do. Bonds (fand.))S New-Yorker Stadt - Anl, do, do. Norw, Anl. de 1874 Schwed. Staats-Anleihe Oesterr, Papier - Rente do, do, Ao. Silber - Rente do. do, do. 250 Fl. 1854

I > _

Amerik., rückz. h

L

M f I M M M O I H

I

1 1/ 1/

u. /5.u.1/ 0,1/1

TT 1/5 1/1 1/2 1/1 1/4 15/

1/5,u,1/1

Ua

C

1; 0.1/7. 5,8.11./101,25bz u. 1/7,

0,

103, (0bz 99,50 B 101,00bz G

101,40etbz B

À Ie Es 5,15/11/97,00 B

97,40bz

1/1 / 0. 56 53,40bz

53,50à53,29bz

V u. S / 0 (igs à 56,25 1/4.0,1/10.

età56,590bz G 94,60bz

do.

do. de, do.

de, do,

do, do, do. do. do.

do. do.

R O Pr. B. Hyp. Schldsch.kdb . unkdb. rz. 110 rz, 100 rz, 115 Pr. Ctrb. Pfandbr, kdb. do, unkdb. rückz. à 110 do. do. de 1872,74,75 doe. de 1872,73,74 Pr. Hyp.-À.-B. Pfandbr.

Schles. Bodencr.-FPfnäbe. Stett.Nat.-Hyp.-Cr.-Ges.

.196,50bz 199,80 G 1103,30bz G

101,00bz G

/7./100,00bs 1100.25bz B 7.107,00 G

98, 50bz

1161,50bz 7.199,00bz G 1100,20 G 1100 00 G

194.006

H101,00bz G

98.00bz G

do. do.

Diy. pro Aachen-Mastr, .. Altona-Kieler , . Berg.-Märk. ... Berl,-Anhalt,. ..

Berlin-Görlitz .. Berl,-Hhbg. Lit. À. B.-Potsd.- Magdb. Berlin-Stettin . . Br.-Schw.-Freib. . Cöln-Mindener . do, Lit. B. Halle-Serau-Gub. Hannov.-Altenb. . Märkisch-Posener Mgdb.-Halberst. Mag noN Lp Eig, do, e Lit, B. Mnst.-Hamm gar. Ndschl Märk, gar. Nordh,-Erfrt. gar. Obschl A.CDn.E. de, Lit, B. gar. Ostpr. Südbahn . R. Oderufer-Bahu Rheinische ..,.. do, Lit. B. (gar.) Rhein-Nahe

Starg.-Posen gar. *) abg. 113,60bz

Berlin-Dresden .| (

1 (®) 0

3 14 4 4 4 4 12 12 K

os Î

1 6°/20

64

0 8 4 0 44

(N.A.)Ánh.Landb. Hyp.Pf Mecklenb. Hyp. Pfandbr.

do, do, rückz. 125 Nürnberg. Bodenkr,-ObI,

SüddeutscheBod.Cr.Pfbr do, do. rz. 110

Bisonbabn-Stamm- und Stamm-Prieritäts-Aktlen (Dis eingeklammerten Dividenden bedeuten Barzingen.)

1874

40

iee 195591 121 12121

1875

OD

tor o S H l E H A S C0 R H M H I H V 1 M C V I 1e D H M 1B M 1B 1

s p O

R —— ——————— ———

/7.1101 00 G /7.196,50 G ./101,00bz G .198,00bz G

102.25 G 98,00 G

22,10bz B 115 75bz 78,75 bz

‘7.1102,50bz

22,50bz 38,50bz 167,75bz G 76 00bz B

‘7.1126,25bz

76,10bz B 99,60bz 96,75 B 10,25bz G 14,50bz G 20,50bz B 68,50bz B 234,00bz 95,60bz

7. 98/00bz G

31,50bz

.7.1138,00bz B .7.1126,00bz

27,10bz 102,60bz

E E A,

93 00et.bz G 13,75 G

7./101,20bz B

o, de, do. ¿ do,

do. de, do, do.

de. de, do, do,

do, do,

do. do,

âg. do.

â0o,

âo. TBerlin-Görlitz do.

do,

do, âo.

do, do, de, do,

do.

do. o,

do.

do. Cöln-Crefelder Cöln-Mindener

do. Aach.-Diageld, I. Ew.

do. Düsseld.-Elbf,-Prior. do.Dortmund-SoestI.Ser.

do, Nordb. Fr.-W, ... âo, E G1 I. Ser, 0. âo, III. Ser. Berlin-Ánhalter

I. Ew.

Bergisch-Märk. I. Ser. II. Ser |4È doe. IIT.Ser.v. Stat 3Igar. Lit, B. do, de, ¿ +Tat, C.

II. Ew. TII. Em.

II.Ser, LL.Ser.

II. Ser,

Wed Lit. B. .

Lit. C. . Berlin-Hamburg. I. Em.

I. Em

ITI. Em. B'-Potsd,-Magd.Lt.A.n.B

Lt.C... Lt.D... Lt, E... Lt, F...

Berlin-Stettiner I. Em. do. II. Em. gar. 34 do. III. Em, gar. 33 do. IV. Em. v.St.gar. do, V, Em do. VI. Em.34{% gar. do, VIL Em,

t:aunschweigische ...

Bresl. Schw.Freib, Lit, D.

Lit, E. F. Lit, G. Lit, H. Lit. I.

P A f A jx A fr Cr f: Pr fa fe C A f

p G I N wr

Sara P i E A 1. (W/- @- S

eas bk pi brt puri jed pri nd pre dark [unl

P P 9 et

G Bama( 1: M: in; D A E E

pk pr S Sn i 2 daa

t wer - C ZEE

| Î

wr Friki p Mi i ——

1/7.

1/10. 1/10.

1/7. 1/10. 1 1

L ani p e r

/10, /10.

1/7. 1/7.

H u u u U

Pr f Er r H w—-

H P rw —————

u. u, U, u. U, ; u, 1/7. u, u. U, u.

A“ . . . . . c . . . . . . .

1. u. 1/7 .0.1/10, 1

4.9,1/10. 1. n. 1/7. /1. u. 1/7. l. a, 1/7. 1. n.1

m (,

f d wr

n,

u.

U,

U. 4,0.1/10,

/4.0.1/10.

/4,0.1/10.

/798,00G /7.99,00G 184,70 G

7.184,70 G 77,00 B

98,00bz

197,25 197,006 .1102,40bG Kl1f. /7.189,C00 G

“1/7103 25bz

,

,

,

199,50 G 199.50 G /7.1102,10G 193 00bz 191,25 B 194 50bz G

1103,80 B

91,75 B

/7.190,75bz

96.25bz 96,00 G 92 50b B

93'00bz & 93.00bz G

102.90 B 98,60bz 92 90bz

97,50bz B

94/506

/7./94,50 ü

88/40bz 101,20B 164,25B

99.756 92,70b G

do.

kl, f, |Gal. Carl-Ludwigs do. do. do. do.

kl f. | do. do.

21,00 G . fr

Elisabeth-Westbahn 783 5 1/4.n.1/10./69,00 bz Fünfkirchen-Barcs gar, . 5 1/4.0.1/10./56,60

b. gar. 5 1/1. u. 1/7./81,10 bz Em. 5 1/1. n. 1/7.|76,75 B

gar. III. Em. 5 1/1. u. 1/7./74,00bz gar. IV. Em, 5 1/1. u. 1/7./73,09B

kl. f |Gömörer Kisenb.-Pfdbr. 5 1/2. u. 1/8.|76,25 etwbz B

do. Ischl-Ebensee

Kaschau-Oderberg Livorno

Pilsen-Priesen G |[Raab-Graz (Präm

Theissbahn

do, Vorarlberger gar

do.

de. do,

KkL f. do. do.

K], f, do.

do. do, neus do.Lb.-Bons,v.1876 do. do. v.1877 do. dos. v.1878 do. do. Oblig. Baltische Brest-Grajewo

K]. f, KI. f,

Telez-Orel gar. . Jelez-Worouescb Koslow-Worone

Ostrau-Friedlander ..….

Schweiz Centr. u. Ndostb. 5

do. gar. II. Em.'5 do, gar, ITI. Em. 5 do, IV. Em./5 1/5.0.1/11./51,90bz B k], f |Mäbr,-Schles. Centralb. . fr. -— II. Ser. __ Oest,-Frz. Stsb, alte gar. 3

* 2 Lemberg-Czernowitz gar. S

c

do. Ergänzungsnetz gar. 3 B, KkI f.|Oesterr.-Franz. Staatsb. 5 1/3. u. 1/ do. II, Em. 5 u, Oesterr, Nordwestb., gar. 5 1/3. u, do. Lit. B, (Elbethal)/5 [1/5.u.1/11./59 10bz G Kronprinz Rudolf-B. gar./5 |1/4.u.1/10./66,00bz B 69er gar.5

r. Rud.-B. 1872er gar. 5 1/4.0.1/10./62,50 B

Reich.-P. (Süd-N. Verb.) 5 1/4.u.1/10.73,00etwbz B Südöst. B. (Lomb.) gar.

Charkow-Ás0W gar. . . | do. in £ à 20,40,4 gar. 5 1/3. u, 1/9.|—,— Chark.-Krementsch. gar. 5

Gotthardbahn I.u.II.Ser. 5 1/1. u. 1/7./54,30 G I. Ser. 5 1/4.0,1/10.54,00 G

'fr. fr. Zinsen.|5,00 G

Kaiser Ford. - Nordbahn 5 1/5.0.1/11.|85,30bz

gar. .5 1/1. u. 1/7./55,20bz B

3 1/1. u. 1/7./200,00 et bz G 1/4.u.1/10.|—,— 5 1/1. u. 1/7.|65,25 G Anl.) 44/15/4, u. 10./68,10bz 1/4.0.1/10.191,50 G 5 [1/5.0,1/11./67,50 B

Ung.-Galiz. Verb.-B. gar.'5 1/3. u, 1/9./54,50 B

Ungar. Nordostbahn gar. o. Ostbahn gar, . „5

I, Em. 5

1/4.u,1/10.|50,40bz 1/1. u. 1/7./49.10bz B 1/1. u. 1/7./54 90bz G 1/3. u. 1/9.|62,50bz 1/5,u,1/11.|63.00 G 1/5.n.1/11|67.25bz 1/5.0.1/11./53,50 bz B

19,00 B

314,00bz 301,00 B 1/9./300;,00bz B 1/3,/95,00bz 1/11.195,00bz 1/9.|71,00bz

1874

1/3. 1/9. 1/5. 1/3. [1/4.0.1/10.|64.50bz

'3 1/1. u. 1/7./233,75bz2 B 3 1/4.u,1/10./233,30bz G (6 1/3. u. 1/9./101,25 G 6 ‘1/3. n. 1/9./102,00 @ 6 1/3. u. 1/9./103,00G |5 1/1. n. 1/7./77,30bz 1/1.

1/1.

gar. l R | u, 1/7./85,50 B 5 1/1. n. 1/7./70,00bs 5 1/3. u. 1/9.]—,— : kl. 11/3. n. 1/9.|/94,00bz £— T B ar. . .5 |1/3. u. 1/9.193,75bz G M, gar. .5 1/1. n. 1/7./95 00bz