1876 / 97 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E T

; 90.133 | 1872 | 20,139 11872| 2,145 | 1872| 27,664 ! 1864| 27,935 | 1871 | S [2474] Vekanntmachun i Ver Amorti [3517] _Litt. B. Nr. 81. 160. 693. 1341. 1312 à 300 , Verloosung, Amortisation, Zinszahlung u. \. w. von öffentlichen Papieren. ' "120 | 146 65 | 936 A P Die Bescbaffurg der zur Ausstattung einer Ba, ablung n, f. w. vou öffentlichen E. racftändig pfind, (eres Inbaber, widerboli anse! P R PTCHSSCHULDEN-TILGUNGSKOMMISSION 135 141 147 923 | 1871| 8937 5 E taillonsfkaserne hierselbst erforderliden Schlofseruten- Zinszahlung u. #\. ou von Kasseler Stadtobligationeu. fordert werden, dieselben gegen Empfangnahme der is 4 9 136 | 142 148 | 932 | 6 - S filien, na dem Kostenanshlag auf 1940 4 05 Papieren. Bei der gemäß dem Tilgungsplane beute vorge- | Kapitalbeträge an die Stadtkafse abzuliefern. [1555] PETERSBURBG.:. 137 | 143 149 | 933 s: F berechnet, darunter: Kassel, den 10. April 1876. . 138 144 150 | 934 Ee 97 Koblenkasten von Eisen, [616] Bek aunerdn AURaos pon. Shuldvershret- Der Stadtrath der Residenz: e 4 d 5. 4%, Anleihe | i s

1 80 Feuerschipven, Königlich Niederschlesish-Märkische | ungen der rierprozentigen städtischen Anleibe zu Weise. Nummern der Billete der 1, 2., 3., 4. und 5. 4‘ | 80 Feuerhaken, * i LAOACO Tol, ven 1. Laber LSy Lad. \gnne ——S—— welche bis zum Jahre 1876 gezogen, aber zur Ansrablung dos Kapitals noch nicht rergestellt worden sind. | [3514] C cemiscehe abrif Buckau i s 98 Spunäpfe, Die Prioritäts-Obligation Ser. L. Nr. 8722 | ‘cftimmt worde 4 über 1500 4 „Beorgd- Marien, z Nuzmern | “Jer | Nummern | ‘Jer | Nuwmern | “Jer | Nummern - ‘Jer | Nur |, der Aktien-Gesellshaft in Magdeburg. F le 3 Dezimalwaagen, S nebft Couvons Ser. VÎ. Nr. 3/8 und Talon der | 75. 138. 264. 418 454 478. 484 574. 581. 732. Bergwerks- und Hütten-Vereiu. : der Billete. njrage,| der Billete. pjrage.| der Billete. |mjrage. der Billete, mirage, - Tirage. il ltimo D ber 1875 F s gi GeEA, von Sen E Meisiva, S Geb Niedershlesis<-Märkischen Eisenbahn über 100 Thlr. | 853. 901. 967. 1101. 1166. 1174. 1177. 1247 1376. | Von den in unserer Bekanntmachung vom 22. Sep- i B anz U o ezem N ; fol im W ee der éfenliihen unbeschränkten Sub- = 300 4 ift als abhanden gefommen bei uns an- | 1462 und e O SRRAMTENN tember 1875 bezeichneten, zur Küczahlung auf den Der 1. 4°/% AnL | 47,069 |1875| 277 | 1873) 9212| 1879 AEED 7 En L éiéébGien und Miblilen dart ais K 551,433. 85. s Es ift hierzu ein Termin auf In Gemäßheit des 4ten Nacbtrags zum Statut | 29. 108. 109. 173, 283. 348, 349. 361. 434. 449.| nuar d. J, ausge al-Dpligationen R S 5 M Bas 217 519 ferde, Wagen, Geschirre, Heu und Hafer . 11.405. 75. ;

Montag, deu 8. Mai c., Vormittags 10 Uhr, | der ehemaligen Niedershlesis<-Märkischen Eisenbahn- | 528. 539. 554. 616. 643. 655. 670. 692. 788. 833. | unserer Anleihe vom —y Mgrz 1870 über 700,000 | 222 523 obilien, in Reserve lagernd . . - Ea

|: im Geschäftslokale der uoterzeihneten Verwaltung | Gesellschaft vom 19. Dezember 1848 wird der | 902. 908. 911. 969. 1013. 1201. 1283. 1319. 1549. | Thaler find bislang folgerde N Einis E 93 3206 223 527 E E e « «¿Dub a e e oa e e «_ w+ OO OA / l (Osterftraße 273) anberaumt, wozu Unternehmer mit | gegenwärtige Inhaber obiger Effekten hierdur< auf- | 1613. 1632. 1831. 1944. 1999. 2130. 2139. 2227. en nit räsentirt: A E E EES Se | 94 334 321 | 1869 532 E us s o M oe o ¿6 « «q O # L dem Ersuchen eingeladen werden, bis dahin ihre | gefordert, dieselben an uns einzuliefern oder seine | 2432. 2511. 2552. 2628. 2631. 2663. 2749. 2875. Nr e 679, 1318, 1405, 1474, 1797, 2386 923 95 4,601 10,470 | 1864 535 I. t d 06 Sin 4 f p Sre o enge tes «e; :07; 4 0HEOT. PR L versiegelten Offerten mit der Aufschrift: „Submis- | etwaigen Rechte bei uns geltend zu machen, widrigen- | 2919 2972. 3117. 3125. 3191. 3431. 3688. 3827. L ; f , 1 3499 , ' | "R '910 | 1870 536 itoren ¿30S S » Ul Gw j ¿ « 250,546. 67. L | fion auf S<hlosserutenusilien“ portofrei abzu- | falls deren gerihtlihe Mortifikation von uns bean- | 4003. 4047, 4137. 4181. 4210. 4427. 4438. 4458 E E E, N j p N e 11,572 | 1873 668 | 1873 | Rohmaterial, fertige und halhfertige Fabrikate...» 4194276. 96. »Î |: geben. tragt wird, wel<he nah dem geda<ten Statut zu | 4625. 4633 4702. 4763. 4766 und 4810. « } Gemäß der Nr. VI. der Hauptschuldvershreibung 925 97 603 '813 9286 | 1863 L nee ial Ball ns, Körbe, Bött<herematerlal, Blei, Eisen 2c. . G 73,577. 73. f | Die Lieferungsbedingungen liegen während der | erfolgen hat, wenn diese Aufforderung drei Mal in i Ï i S den bi werden die Juhaber der vorstehenden Partial-Obli- 926 38 604 D '990 me r Ver betuiaMetitie i ] T E 5,642. 60 - j Dienststunden im Bureau zur Einsicht aus aus und Zwisch ch r Muecer : Big Fug Monatea veröffentlicht Die Juhaber diefer Obligationen werden hiervon | gationen hiermit aufgeforde:t, dieselben innerhalb 927 | 99 639 814 n Vorausbezahlte Verficherungspr i E Ee e - —— E É) können au gegen Erstattung der Kopialien abschrift- | und die Einlieferun n Geltendmachung etwaiger mit dem Bemerken benachrichtigt, daß von dem ge- | 4 Wochen zur Einiösung zu präsentiren bei der 928 100 646 815 7 658 | 1872 wu G # 1,454,200, 34, f, li bezogen werden. | Rechte nit spätestens binnen 3 Monaten nach der nannten Tage an die Verzinsung aufhört, die ent- | Norddeutschen Bank in Hamburg, oder bei der 929 48,550 | 1872 648 E 659 ; ; S F 840,000. 00 \ Hildesheim, den 21. April 1876 leßten Publikation geschehen ift ag orte Age i ant p AA reußishen E ron Bagage arge ard gge De E e 2E 5,08 is 980 669 Sen Ds Ee GAIS S A A AUMT a tar tb nts S M 84,000. 00. ;

S r . . e k, e g 2 0 Ï A & Ü L 2 S S K ° G . . ® . ° . . . * . . . . * . " , e *

Königliche Garuisouverwaltung. Berlin, den 20. Januar 1876. Central -Boden- Credit - Actien - Gesellshaft in | Meyer in Om ens Herrm Adolph E Le 15 13,454 | 1875 670 A, 67/500. 00

Reddig- Königliche Direktion Berlin, sowie bei dem Bankhause der Herren e i 5 23 458 686 i inshließli< vorausbezahlter Einzahlung auf Aktien I1. Emisfion mit dem 2

der Nied l Märki Eisenb ' : x Nach Ablauf dieser Frift sollen nah der ferneren 933 350 O reditoren, eins{ließli< v zahlt; l 2

[3522] M er Niederszlesish-Märkishen Eisenbahn. | M. A. vou Rothschild & Söhne in ee Bestimmung der Hauptschuldvershreibung die no<h 934 648 | 1873 29 14,614 695 darauf entfallenden Zuschlag für den Reservefonds . .....-... y 279,153. 96.

Neubau der Moselbahn. ————— a, M. (bei den zuleßt genannten beiden Zahlstellen | rü>ständigen fälligen Kapitalien auf Gefahr und 935 649 45 625 10,082 | 1874 Ina nit erhobene Dividende pro 184... ee oooooo o, 60, 09. : Die Ausführung der Erd-, Planirungs- und jedo nur bis zum 31. Oktober d. J.) gegen Ein- | Kosten der Inhaber der betreffenden Obligationen 936 650 342 626 33 E n e e E A Dos S ö - i ooses XII. von Station | [3476] , Bekanntmachung. ieferung der Schuldverschreibungen zu erheben. { beim Königlichen Amtsgerichte Osnabrü> deponirt “937 6,239 1864 631 36 Dispositionsfonds für Unterftüßnugen und Penfionen. «eee n 17,019, 29. #

Böschungs-Arbeiten des Loof g i g 1 p Der 2. 4°/, Anl 699 | 1870 69'520. 20

178 bis Station A0, verans{lagt zu 46,600 4, | „In dem heutigen zur Ausloosung von Do auf | Es wird bei dieser Veranlaffung no< darauf auf- | werden, wogegen die Jnhaber jeden Anspru an den 938 E 482 | 1874 16,006 | 1869 941 | 1869 E s 0 n E E M 1016 96. i

soll im Wege der offentlichen Submission verdungen Grund des Allerhöchsten Privilegii vom 26. No- | merksam gemat, daß von früheren Verloosungen | Verein, insonderheit auf die vom Vereine bestellten 939 78 11875 868 102 1875 S Vortrag auf Gewinn- und Verlust-Conto pro E D O

werden. gemier E A R Lr pati panecrng a wn, Ne An aus der Verloofung vom Hypotheken Serien. 940 | e z n an äs ü is l Vis M. 1,484,270. 37 : Offerten bierauf find mit der Aufschrift: etsein etnes 2cotars abgehatkenen Zermine find } 1. T A è Georgs-Marien-Hütte, -0. April 1876. 941 | L agdeburg, den 13. Apri k ] Submissions Offerte auf Erdarbeiten“ | plonmaßts „nadstehende Bbligationen zur Tilgung | [int A Nee Ot iter 1000 e otec 1875; | Der Borsiand des Georgs, Marien Bergwerks 2 | A o (m N 7 Der Vorstand: ; 9. Mai ce Bocm. 10 Uhr E e E Litt. C. über 50 Thlr. Nr. 263, 266, 288, 290, | Litt, A. Nr. 762. 835 à 1500 M, : e E 944 305 1873 257 134 946 Otto Lienckampf. I. Dannien. e E ; frei an den unterzeihneten E T TEA 291, 292, 297, 307, 310, 323, 359, 390, 396, 945 329 258 135 947 Die Uebereinstimmung vorstehender Bilanz mit dzn Büchern der Gesellschaft bescheinigen ; einzureichen, in dessen Geschäftslokal, Olkstraße 287 Ml Die Su E 431, T i wi Ms J 946 348 e n a Ma ie Ne 13. April 1876. L L E E C : e EE S Ah, Diese igationen werden hierdur en Jn- 2 E23 L S ° L rr L ° L j 350 î : P hierselbst, zu bezeidneter Stunde deren Eröffnung habern mit der Anfforderuns gekündigt, die Kapièa Márkisch-Schlesische Maschinenbau- und Hütten-Actien- E e e 148 d: P á Is, FREVIFEEEE: 5 eträge am 1. In ei der Kreis-Kommunal- | 362 277 î . g E Ñ g O Submissions-Bedingungen und Massen- j kafse zu Birnbaum gegen Rü>zabe der Obligationen | [3448] Gesellschaft, L 250 373 281 149 652 | 1875 L s und Preis - Verzeichnisse liegen im bezeichneten Ge- | Und der dazu gehörigen Talons, fowie der Zins- vormals F. A. Egells. ¿6,401 374 282 17,364 | 1874 100 o MIODIO) Chemische Fabrik Buckau ! [Ge Einficht aus, S hann Gabmil- ae Ag Serie 11. Nr. 4 bis 10 in Empfang zu S Bei der hente dur einen Notar fiatigebabten Verloosung unserer 6°/4 Prioritäts-Obligationen S 734 1874 rata | pt 706 i T êt in Maadeb : , ? ogt E zum Preise von 52 von da ber | Fir etwa fehlende unentgeltli< abzuführende Cou- | “ufs Amort l 919. 309, 359. 402. 572. 790, 806. 880. 1338. 1419. 1521. 1595. 1786. 1875. 1944 404 U [1009 0 a 100 Para 831 Aftien-Gesell\chast in Sragdedurg, 91. April 1875 pons werden die Zinsbeträge vom Kapital gekürzt 2094 : 95 : j f ° g * 3951 ? 405 609 | 438 161 831 Dividenden-Auszzahlung. 4 Trier, den . April 10é9. werdet 2094. 2095. 2109. 2249. 2383. 2461. 2608. 2695. 2696. 2785. 2889. 2993. 3251. 3273. 2 440 | 171 939 1873 ; L für das Jahr 1875 ist von unserem Aufsi&térathe auf 15 Prozent Der Abtheilungs - Baumeister. erden. i Ï 3300. 3354. 3521. 3571. 3688. 3689. 3692. 3708. 3718. 3758. 4250. 4279. 4507. 4605. 406 615 440 | Die Dividende für da e Birnbaum, den 18. Dezember 1875 ° G 618 522 | 174 941 H . oder Fünf und vierzig Mark für jede Aktie Fischer. ' “Ser Landrath A 4621. 4680. 4710. 4766. 4811. 4818. 407 A | 532 | 177 12,258 | 1869 fann statutengemäß vom 1. Juni d. J. ab in unserem Comtoir, Carlstraße Nr. 1 [3501) Ee ud die Kreis dische Fin K ifi Die Auszahlung zum Nennwerthe erfolgt vom 1. Oftober ab bei unserer Gesellschaftskasse, 408 o 537 | © 184 983 festgeseßt worden, ne Ea e Ï Dividendensheins Nr. VIL erhoben werden: i U e s y aa fy ee “aran sfion Ghauffeesitrnye e E de E V Feig & Pinkuß, Französischestraße Nr. 20a. bir 2E 538 187 521 1871 hierselbst, (O ean ry j s pril 1876 ¿ EFY - erlin, den 19. Apri N ; 95 ' ; : ri Die Direktion, Cto. 187/4) 411 N ¿M 15 Der Vorstand. | S (3500) Thüringische Eisenbahn 413 e R M 818 | 1872 An E M. \

p E u e Î L s L b J f M e ? ' 414 8 2 Der 5 4°/, Anl. 1 & è

Die Lieferung von 139,820 Kilogramm Guß- Wir bringen hierdur< zur öffentlichen Kenntniß, | [3490] L zu x6 5 87 721 T0 . 819 î U stahlshienen, 180,804 Kilogramm eisernen Lang- daß die Dividende für das Betriebsjahr 1875 ramien-Aulei c des Canton ( reiburg. 2 s 739 | 147 | 1874 820 [3516] Chemische Fabrik Buckau, Þ cisenzen sul im Wege der dffextliven Submission| dahm auf 84 %/e oder 20 A 10 4 pro Artie: T L 4 995 a 13 | 1606| 8 Actien-Gesellschaft in Magdeburg. : eisenzeug soll i e d io ahu auf 87 % oder 25 ro Aktie : is : L Ét = : - 5 | vergeben werden. O b. für die Stammaktien Liter. 1. Serie 4, | 89. Serien-Ziehung der 15 Francs-Obligationen vom 15. April 1876. E E 742 414 823 Generalversammlung. |

: Bedingungen und Zeichrungen können im te<- “(Dotha-Leiuefelde) auf 4% oder 12 Æ pro Serien: 420 2,720 | 1873 746 418 | 2 Die Herren Aktionäre der Chemischen Fabrik Bud>au, Actien-Gesells<aft in Magdeburg werden E As I erei Sestalitac eng een : e U Etancinábtien Kati É (ia 145 199 447 883 1088 1089 1404 1417 1428 1442 1478 1547 1802 1847 421 Pt 1878 10e 1248 Fr | 826 hierdur< zur siebenten ordentlichen Generalversammlung, welhe am 1 il bezogen werden. z Eichiht) auf 44/9 oder 13 50 S pro | 1856 2006 2191 2201 2250 2263 2443 2484 2514 2679 2806 2815 2967 3039 S '156 592 445 827 Sonnabend, den 27. Mai a. c, Nachmittags hr,

Offerten sind versiegelt und frankirt mit der ent- Aktie 3107 3188 3481 3482 3523 3565 836782 3683 3695 3894 3897 3955 4028 4311 4124 489 523 449 828 im „Vörsensaale' hierselbst statthaben soll, eingeladen. - i sprechenden Aufschrift bis zum Submissionstertnin, | festgestellt worden it. 4455 4468 4515 4770 4821 4844 5005 5009 5044 5059 5353 5516 5603 5756 425 816 526 977 1862 829 E s Tagesordnung : x4 11 Uhr, zu welcher Zeit die Eröffnung derselben | dendensheins Nr. 28 der Stammaktien ad a, Nr. 9 | 7234 7266 7693 7801 7809. O i S 427 822 539 14 389 9) Beschlußfassurg i ; s E i f stattfindet, bei uns einzureichen. der Stammaktien ad b., und Nr. 4 der Stamm- Die Ziehung der Nunmern, mit Prämien, obiger Serien findet Montag, den 15. Mai c., ftatt. 428 823 540 23 386 a. über nachgesuchte nachträgliche Auslieferung von fieben Aktien zweiter Serie, welche

Elberfeld, den 22. April 1876, aftien ad c. vom 1. Mai cr. ab und zivar: I O E 5 2 546 | 114 387 ¿bt innerhalb der gestellten Präklusivfrist abgehoben wurden. l

p : >. vo1 z S A Ä 429 824 nicht inn i ALLIE Ÿ is Königliche Eisenbahn-Direktion. L. für sämmtliche drei Kategorien : _ Folgende Obligationen: Serien 45 Nr. 18 21 37 46, 268: 11 31/3, 284: 6 37, 598: 49, 430 825 590 | 1873 131 388 b. über anderweite Verwerthung von zwei nicht abgehobenen Aktien zweiter Serie zu [3487] Bekanntmachung. gewöhnlichen Geschäftsstunden von 9 bis 12 | 1399: 36 40 45, 1596: 34 35 49, 1622: 1, 1668: 25 47, 1813: 24 27 29 2264: 12 20, 432 4,014 13,528 | 134 390 3) Neuwahl von zwei Mitgliedern des Auffichtsraths auf 4 Jahre. Aktionäre, wel< s

Die Liefern naiichonden Bedarto: au Uhr Vormittags; 23G6G: 10, 2433: 5 6 10 14 24 27/9 44. 2440: 7 21 23 36 40, 2455: 24 36 42, 2261: 16 39 433 16 529 | 138 391 Unter Bezugnahme auf $. 24 unseres Statuts ersuchen wir diejenigen Herren Aktionäre, welche ; Delleida data iee rei, feriiaet Sts 2) dur< unsere sämmtlichen Billet-Epedi- { 48 50, 2890: 22 50, 3037: 4/6 20 27 48, 3147: 10 23 24 41 47 50, 3190: 19/35 40, 3227: 4 434 20 543 142 392 ihre Stimmbere<tigung ausüben wollen, ihre Aktien spätestens bis zum 19, Mai cr. gegen eine Beschei-

E S tionen (bei größeren Beträgen nah vorher- | 6 9 24/8 30, 3256 : 35 45 46 48 49, 3618: 7/9 36 39 50, 3651: 12 46 50, 3660: 4/6 41 47 50, 435 21 570 | 146 20e nigung und gegen Auslieferung der Eintrittskarte bei uns zu deponiren.

E S acscbebener Annieikung) qudibem: “" | 3805: 1 6 12 17 29 32 37, 3891: 14 31/3 35, 3947: 11 25 30 41/3 45 48 50, 3966: 11/3 44/6 136 57 | 1855 578 | 172 | 1873 394 Magdeburg, den 21. April 1876. (4 an E e t U E RT DELE 11 für die Aktien der Stammbahn: 49, 4018: 1 18 31 32 34 41 44 45, 4181: 14 15 26 33 43, 4298: 26 47, 4299: 4 5 9 14, 437 164 | 1867 582 | 195 395 i Der Vorstand: « r E ge E O ERERERAMEEE 3) in Dessau: durc< Herrn J. H. Cohn und für | 4484: 21 37 47, 4564: 40, 4573: 10 29 30, 4639: 11 13 29 30 33 38 47, 5025: 5 6 15 39 438 479 | 1874 08S | 198 396 I Do i 4 800 Dnben weLaE 1 dessen Rechnung, 37 38 40, 5490: 18 19 48, 5692: 4, 5914: 10 11 28 29 33/6, 6384: 20 29, 6390: 17 24/7 255 493 14,164 1873 2,102 | 1875 397 Otto Lienekampf. I, Dannuien. ; S A en 94 0 fl. K 4) in Berlin: dur die Herren Breest & Gelp>e, | 46, 6403: 3 21 41 42 46 50, 6417: 6 7 43, 6418: 15 24 35 46, 6473: 5 6 9, 64195: 5 8 39 440 495 15,301 | 1866 128 398 h mte Gee H, Gu c Mgen | 2) in Srautfurt P dard M Berra M A | Whg 090 di 24 ‘7048, 19 18 012% L Is 40 2o7: T2400: 40 U Tue, 2 M0 d a m N R | a Bilan S E S ° von Rothschild & Söhne, : (12 ' : 21 20 9 9 20, : 1 : #1, : 2 20, < 909 134 z : 230 Meter blâve Fütterlcueiand, 78 01. breit, | it, Belhzige vers die E E Jum M E 18 930 a Al 524 188 | der Tarnowiger Actiengesellschaft für Bergbau und Eisenhüttenbetrieb 370 „weiße Hofenleinewand, 75 Cm. breit, “P Bo “Serien: 613 Nr. 423, 982: 1 22 44, 1037: 10 13 26 34, 1565: 27 29, 1935: 26 27 33/7, 5 «E |- gnt '806 | 1875 137 564 | 1868 pro 1875. u 0 blay Sine zu WMaitellenger 7) in Verlin: durch die Direktion der Diskonto- | 29° zuó8: 10 14 15.19 0 23 27 32 41 42, 3588: 4 7 9 15 8679; 4 7 8 11 13 15 19 24 26 446 6477 [1868| 811 139 Tb “4 A A c " Drit G E Gesellschaft, /Z, : 20 25 24 92 , :4 79 15, 79: 9 19 24 26 7 8,405 812 Activa. 2000 t E 75 Om. breit, 8) in Leipzia: durch die Leipziger Bank, 27 34 44 48, 3819: 7 9 11 19 24 25, 3822: 8 15 20 44 45 49, 3893: 4 5 19 32 33 35 44, 2 511 | 1874 813 140 _|| 638 T E Se da 63044/12 N - AuézeiOnungsfnöpfe für Sergeanten | 9) in Frankfurt a./M : dur die Herren M. A. | 3949: 6 7 25 40 43 50, 4239: 1 23 34 37 38, 4362: 8, 4424: 1 12 18 21 42 43 48 49, 149 514 814 145 645 geg R T E | S relp, Pefveite von BristaumarMetalt: von Rotbichild & Söbne, 4576: 8 9 40, 49682: 6 12 13 25 29/31 36 40 50, 5019: 5 6 13 14 41, 51082: 1 8 42 47, 450 542 815 704 | 1868 | 16,223 Hierzu Erneuerung und Neubaute E 27188/19 È « Fhaffenrods. resp. Daillen- und | 10) in Cöln a,/Rh.: dur die Herren Sal, | 5820: 30 44, 6231: 7 25 27, 6304: 32, 6532: 5 43, 6851: 10 12 13 36, 2187: 22 33 34 48, 4761 844 | 1853 3,272 | 1872 3,111 | 1872 227 | 813690/56 ; 0 tombattere Mastacniga: sp. Taill Oppenheim jun. & Comp. ; | 7155: 18 21 32 34 39, 7324: 5 16 39/42, 7438: 2 3 7 27 43 44 46 50, 7698: 7 8 12 13 17 62 10,953 | 1875 273 143 228 3. Maschinen-Couto . O ; " d N Ens rodS- re]P. Lallens- IV. für die Stammaftien Littr. C. 26/8 34 35, 77209 : 19/25, gezogen in der 30. Ziehung vom 15. November 1871, sind no< unbezahlt 53 954 856 | 1875 144 229 Hierzu Erneuerung und Neuanschaffung D 871 2 1020 E V e L nôpfe, e (Geca-Eichicht) und wezden dieselben, gemäß des Artikels 9 des Geseßes vom 22. November 1862, für null und nichtig 54 956 861 145 230 —| 27013 Ç x L a P aperRe ginnerne Hosen- 11) in Darmstadt: dur< die Bank für Handel | erklärt werden, wenn fie nicht bis zum 15. Februar 1877 einkassirt werden. 55 962 864 2 4 4. Utensilien-Conto. . G Ke 0b 20 0 A e DOS ie, L i i G E i 869 i d Neuans<a}sung La y B E f Bri : 12) in Seanifut R bos die Filiale der- } Verzeichniß der in den Ziehungen vom 15, N o ae incl. 15. November 1875 gezogenen Serien, “e S 870 e 18 A 1872 Hierzu Erneuerung un 49032/70 S M R ' s die noch zu bezahlen sind: G 883 4,1 | Sl ; eh: : 20 anl, U Haken und Oefen, 13) in Leipzig: Tas die Herren Frege & Comp 4 36 60 63 75 96 100 42 48 62 64 65 81 221 48 65 67 809 17 53 75 76 78 93 423 29 29 981 892 308 | 103 E O der Materialien und Producte . 560628/61 110 Sis R, und * (59 64 69 85 502 8 13 37 61 68 92 9 602 32 54 57 94 95 721 24 32 34 42 49 98 833 42 69 76 60 983 893 319 104 6 E i E e arden für Feldwebel, resp. | 14) in Berlint dur die Bank für Handel und | 84 917 45 49 83 1028 31 47 64 1128 36 72 98 1225 45 46 47 56 75 77 95 99 1346 1429 55 57 61 994 4,507 360 | 1872 105 * Diverse Debitoren . 6408389 E wer lbdtis und Gemeine, Industrie und dur< die Herren | 81 86 87 90 91 97 98 1504 12 42 80 1605 16 28 38 74 81 83 1703 8 29 40 45 52 57 65 1819 62 11,069 '535 ¿al | 106 E ut l 27900 . 10 Meter Wachsdrillich i Cohn, Bürgers & Comp. 23 26 30 39 51 63 79 91 1925 44 45 58 2035 47 49 84 2102 13 35 2265 92 28367 77 88 2402 63 "77 536 362 107 Guthaben bei der Catharinagrube 117958 /82 : o O j der Zeit vom 1. bis 31. Mai cr. Vom | 2802 48 61 75 82 86 93 2940 7 69 80 2 15 70 83 91 3101 13 16 28 68 93 99 3202 35 61 63 é 96 538 383 T1 f soll im Wege der Submission vergeben werden. | 1+ Inni cr. ab findet die Einlösung nur noch | 75 80 89 99 3307 1 S a6 03. BEGO T& 59 83 3519 46 54 56 61 62 79 66 13,261 | 1873 550 34 N 7. Caffa-Conto 1924842 vi A fon u runde liegenden Be- | (Exfurt, den 21. April 1876. 4002 27 35 48 78 92 4124 25 26 33 41 45 99 4221 29 41 46 47 64 92 4332 64 65 95 4414 44 68 300 655 386 | 112 s. Verluste a7 Pg i A Au ataillons ein- Die Direktion. 48 62 86 97 4502 9 21 24 77 4612 18 32 36 42 55 61 80 94 4742 45 49 52 83 97 99 4800 35 69 15142 | 1875 665 387 | 113 a dge 5444637 / E E ‘mt tlider Gegenfilinde liègei bi 52 80 92 4904 24 95 50083 14 22 64 5119 28 75 97 5205 11 19 46 57 78 83 5322 55 76 94 97 70 ‘143 578 38 | 114 Mrs bes 90800 Gt RitE z Die aus liefernden, Seconbtake missen L Mean : 5440 51 82 93 5504 5 13 36 50 85 87 93 #605 31 65 74 82 91 5733 36 40 73 #811 12 21 22 71 144 680 389 | 115 O —__1 o 2 Ph ena übeceiustiumen. N 72 82 5915 16 37 38 73 78 81 91 97 6001 28 42 45 58 61 74 77 81 92 6110 12 15 16 49 65 66 72 145 681 390 17 21346330 4 Offerten mit Preidängabe fétdeo Mes sind port : Verloosung Stadt Cölnischer 6228 41 50 55 57 62 6308 11 16 43 50 6427 74 6500 1 2 42 61 62 77 86 90 97 6604 10 38 73 146 682 391 | 11 wallida, / z frei E en fie L rel ee A “Aufs ift: ß find porto- (3509) x y 89 6728 39 53 81 82 94 6803 21 40 60 62 63 82 86 96 99 6913 14 33 78 87 7063 81 7102 50 74 147 683 392 | 118 1. Actien-Capital-Conto 1500000). A r M vasiege j uatee que: 7 al A: talien“ i Obligationen. él 3 E S 2 ame Le e 2 A n Hi 32 62 64 7555 68 73 76 82 99 7627 64 66 75 148 684 393 | c 7 A Saito : id :4 7) x N . r Sis . Un 685 e r Ä L bis 2. Mai cr. einzureichen. 9 M Gemäßheit des Allerhöchsten Privilegiums vom C 76 149 121 potheken- Anleihe 368202 gol Æ#

: ; e . Juni 1875 wird hiermit zur öffentlichen Kenntniß : L 7 150 686 395 z ; ta c zl

ver Ce E bh: ege a behält fi | ebracht, daft die Verloosung von Obligationen aus _ Die Ziehuugslisten ezen zur a des Publikums: i ; 78 699 | 1874 689 36 122 Diverse Greditoren 516202/30 #

| Die Materialien sind bis 20. Mai cr., die fertigen | Lr Stadt Gölnishen Anleihe von 6 Millionen „n PAre Le en Pren). Þ. Krauy & Cie. 29 ne de Pee; in Mailikd dét hem 79 700 N n 124 3. Dividenden-Conto 120 2

t Siñde bis 20. Suni cr. abzuliefern Y am 9, Mai d. I., Vormittags 10 Uhr, im Schweizerischen Konsul Herrn Oscar Vonwiller; in Wien bei dem Bankier Herrn Victor von Grtgnder: 80 850 | 1872 5,858 398 124 lie Diibeie pro 10. e ote e Sal: 2

h Den Offerten find Proben beizufügen, damit | Sibungsfaal des hiefigen Rathhauses ftattfinden wird. | U Genua bei dem Schweizerischen Konsul Herrn Schlatter; in Triest bei dem Schweizerischen Konsu 81 891 399 A C a) 216 e

h Ueberzeugung gewonnen werden dann daß die Preise | „Die Obligationen aus den sonstigen Stadt Cöl- HeGt MLOEs n wg bei dem Schweizerischen Konsul Herrn Cérésole; in Madrid bei dem Schwei- 89 Der 3. 4°/0 Anl. 892 651 | 1859 12 v o. hd 118221] A

h für sol<he Materialien abgegeben sind, die genau | isen Anleihen werden in selbigem Termine ausge- erishen General-Konsul Herrn Chapuy; in St. Petersburg bei dem Schweizerischen General-Konsul 83 2,151 | 1875 893 706 | 1874 4. Reserve-Fond-Conto —= A

M mit den diesseits ausgele ten P) oben übereinstimmen ork errn Philippin-Duval; în London bei dem Schweizerischen Vize-Konsul, 7 Great Winchefter, Street 34 156 894 (9 15 i O Y

z reis. ‘das: Sukrit geregren PT ; ' öln, den 21. April 1876. Buildings E. 8.; in München bei den Herren Mer> Chriftian & Cie. ; in Berlin bei der Centralbank für 85 183 895 741 129 l 1876 f

' B ubmittenteu die von dem Bataillon er- Ob t Industrie und Handel. 6,465 1872 130 Tarnowiz, den 920. April 1876. Ÿ forderten Fabrikate besißen Das Ober-Bürgermeister-Amt. y 86 - 2,664 | 1867 oe / A f\fichtsrath F De a 0 Aci Tate. ) Renuen. Freiburg, den 15. April 1876. 87 761 | 1873 897 M 131 Der Zu . j Pionier-Bataillon Nr. 15. Die Direktion der Finanzen des Canton Freiburg. 88 770 8,990 | 1872 50 \

R

S

E

L