1900 / 81 p. 26 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

* fgr vid E zwr d i E ‘3 N d c E

4) Der Fabrikbesißer Rudolf Ecnft Wolf zu Butau hat eine Zweigniederlassung des von ihm ierselbst unter der Firma „R. Wolf‘“ betriebenen andelsge\(äfts in Frankfurt a, M. unter aleicher irma errihtet. Eingetragen unter Nr. 27 des

andel8aregisters, Abtheilung A.

5) Der Buchbindermeister Hans Lange hier ift als der Inhaber der Firma „Hans Lange“ Buchbinderei und Papierhandlung mit dem Siye zu Magdeburg und dessen Ebefrau Adele Lange, eb. Hubke, als Prokurist für diese Firma unter Nr. 29 des Handelsregisters, Abtbeilung A., ein- getragen. : j z

6) Der Banquier Friedri Freise hierselbst ist als der Inhaber der Firma Friedrih Freise Banquierges<äft mit dem Sige zu Magdeburg unter Nr. 30 des Handelsregisters, Abtheilung A,, eingetragen. : : :

7) Der Kaufmann Ferdinand Marx Lindau bier hat eine Zweigniederlassung des von ihm hierselbft unter der Firma „Lindau «& Winterfeld‘ be- triebenen Handelsgeshäfts in Mainz unter gleicher

irma errihtet. Eingetragen unter Nr. 31 des

andel8regifters, Abtheilung A.

8) In das Handelsregister, Abtbeilung B,, ist bei Nr. 2, betreffend „Cracauer Brauerei, Ge- sellschaft mit bes<hränkter Haftung““ eingetragen : Dem Max Bauer und dem Walther Böttger, beide zu Cracau, ift Gesammtprokura ertheilt.

Magdeburg, den 28. März 1900.

Königliches Amtsgericht A. Abth. 8.

Mannheim. Sandel8registercintrag. [97890] Nr. 11502. Zam Gesellschaftsreaister Bd. IR, O.-Z. 54, in Fortsezung von Bd. VII1, O.-Z. 125, Firma „Süddeutsche Kabelwerke A. G.“ in Mannheim wurde eingetragen : _

Die Generalversammlung vom 3. März 1900 hat die Aktänderung der Statuten bes{loss-n. Die Firma ift geändert in „Süddeutshe Kabelwerke A. G. System Berthoud-Borel“, Gegenstand des Unter- nehmens ift die Herst-llung und der Vertrieb von Kabeln, insbesondere solher des Systems „Berthoud- Borel“, sowie von Drähten und verwandten Artikeln, endlich von fonstigen in die Glefktrizitätsbranche ein- \<lagenden Artikeln. / /

Za Willenserklärungen für die Gesellschaft bedarf es der Mitwirkung:

a. zweier Vorstandsmitglieder oder n

Þ. eines Vorftandsmitgliedes und cines Prokuristen oder

c. zweier Prokuristen. :

Besteht der Vorstand nur aus einer Per*on, fo wird die Gesellichaft von ihr oder von zvei Pro- uristen vertreten. f

Die übrigen Aenderungen sind aus den mit der Anmeldung eingereichten Urkunden ersihtli<h.

Manuuheim, 21. März 1909.

Großb. Amtsgericht. III. Mannheim. Sandel8registerciuträge, [96670]

Zum Handelêregister wurde eingetragen :

Î) Zum Ges.-Reg. Bd. VIII, D.-Z. 116, Firma „Carbin & K. Hambrecht“ in Maunheim.

Die Gesellshaft is aufgelöst, das Geschäft mit Ak1iven und Passiven und fammt der Firma aus den Gesellschafter Friedri Carbin in Mannkeim übergegangen. :

2) Zum Firm.-Reg. Bd. V, O.-Z. 354, Firma „Heinrich Maier“ in Manuheim. :

Inhaber ist Josef Heiarih Maier, Kaufmann in Mannkhcim.

3) Zum Firm.-Reg. Bd. V, O.-Z. 306, Firma: „B. Maier“ in Mannheim. I

Das Geschäft ist mit Aktiven und Passiven auf Meggermeister Maier Mai-r Ehefrau, Therese, geb. Meyger, in Mannbeim übergegangen, die es unter der Firma „Therese Maier‘‘ weitecfübrt.

4) Zum Firm -Reg. Bd. V, O.-Z. 555, Firma: „Therese Maier“ in Manuheim. i

Inhaberin ist Metgermeister Maier Maier Ghe- frau, Therese, geb. Metzger, in Mannheim. Maier Maier, Metßgermeifter in Mannheim, ist als Pro- kurift bestellt. : '

5) Zum Firm.-Reg. Bd. V, O.-Z. 356, Firma „Hermanus «& Froitzheim'“ in Manuheim, als Zweigniederlassung mit dem Haupisige in Berlin,

Inhaber ist Salomon Hermanns, Kaufmann in Charlottenburg.

Gesammtprokuristen sind: :

Simon Jacoby und Julius Goldschmidt, beide in Gharlottenburg.

6) Z1m Gef.-Reg. Bd. VI1, O.-Z. 373, Firma: „S. Rosenow“ in Maunheim. -

Die Gesell\haft is aufzelöit, das Geschäft mit der Firma auf den Gesellichafter Isaac Morgeathal Übergegangen. 7

7) Zum Firm.-Rega. Bd. ÿY, D.-Z. 357 in Fort- seßung von Bd. II[, O.-Z. 26, Firma „Hermann Beer‘ in Maunheim. i

Das Geschäft ift mit Aktiven und Passiven und sammt der Firma auf den seitberigen Prokuristen Aron Wolf Beer in Mannheim übergegangen.

8) Zum Firm.-Reg. Bd. V, O.-Z „Jakob Hinderscheidt

Mannheim.

Inhaber ift Jakob Hinderscheidt, Generalagent in | der Generalversammlung vom 21.

Mannheim. Maunheim, 22. März 1900. Gr. Amtsgericht. 111.

Mayen. [294]

Im Anschlufse an unsere Bekanntmahung über die Grrichtung der Afktiengesellshaft „Laderampen auf der Eich“ zu Mayeu wird hieidur< bekannt emaht, daß der Prüfungsbericht der Revisoren owohl auf unterzeihnetem Gericht als auch bei der Handelskammer in Koblenz eingesehen werden kann.

Mayeu, den 15. März 1900 Königl. Amtsgericht. 2.

Memel. Bekanntmachuug. [290

Fn unser Handelsregister Abtheilung A. Nr. 7 (früher Firmenregister Nr. 690), woselbst die Firma | Müller, Aron's Sohn, von Herleshausen und des E. Appelhageu in Schmelz vermerkt steht, ist | Handelsmanns Herz Wolf von Nesselrôden werden die der Frau Kaufmann Louise Appelhagen, geb. und dem Kommis Richard Taureg in Schmelz ertheilte Gesammtprokura heute eingetragen.

Simon,

Memel, den 29. März 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. 1.

Mettmann. [293] In unser G-esellshaftäregister ist am 24. Vèärz

1900 bei der unter Nr. 42 eingetragenen ofene

359, Firma | vom 15. Márz 1900, Urkunde des Kal. Notars Generalagentur der Kölnischen Lebensverficheruugs-Gesellschaft““ in

Handelsgesellshaft Bremer & Cle in Haan ein- getragen worden, daß die Gesellshaft aufaelöst ist, Die Firma ift demzufolge im Gesellschaftsregister gelöst worden. Mettmaun, den 24. März 1990.

Königliches Amtsgericht.

Metz. Bekanntmachuug. [289] Im Gesellschaftzregister des hiesizen Amtsgerichts wurde beute in Band Il unter Nr. 239 bei der Firma Mérot frères in Fents< eingetragen: Die Firma if dur< Verschmelzung derselben mit der Aktiengejellshaft Mérot frères erloschen. i Im Firmenregister desselben Gerichts wurde in Band Il wes Nr. ene bei M Firma Ph. Schubert in Diedenhofen eingetragen : Bie Firma {st wegen Aufgabe des Geschäfts er- loschen. Meg, den 29. März 1900.

Kaiserlihes Amtsgeri>t.

Mittenwalde. [291] Fn unser Handelsregister A. Nr. 9 is unter der Firma C. J. Krause mit dem Siße Schön- cicherplan eine Zweigniederlassung der im Firmen- register Kgs. - Wusterhausen eingetragenen Haupts- niederlassung mit derselben Firma und als Inhaber der Ziegeleibesißzer Karl Julius Krause in Königs- Wusterhausen eingetragen worden. Mittenwalde, den 28. März 1900.

Königliches Amtsgericht.

Mülhausen. SHaudelsregisfter [333] des Kaiserlichen Amtsgerichts Mülhausen i. E. Fn Nr. 223 Band V als Fortseßung von Nr. 241 Band I des Gesellschaftsregisters, betreffend die Kommanditgesellschaft auf Aktien Dreyfus-Lautz «& Cie. in Mülhausen ift heute eingetragen worden, was folgt: Dur Beschluß der Generalverfammlung vom 27. Sanuar 1500, beurkundet dur< Notar Diemer in Mülhausen und zu den Gerichtsakten eingereit am beutigen Tage, sind die Artikel 5, 18, 35, 37, 38, 40, 42, 43, 44, 46, 48 a., 49, 51 und 54 der Statuten vom 18. Dezember 1874 bezw. 26, De- zember 1881, 16. Januar 1889 und 28. Dezember 1893 abaeändert worden. Die beschlossenen Aende- rungen sind im wesentli<hen Folgende: Zu Art. 5. Die Firma der Gesellschaft lautet in Zukunft „Dreyfus Lanz & Compagnie, Com- manditgesellschaft auf Aktien“. / Zu Art. 37. Im ersten Absag dieses Artikels wurden die Wörter „Zehn Tage“ dur< die Wörter „zwei Wochen“ ecseßt, sodaß die Berufungen zu den Generalversammlungen mindestens zwei Wochen vor der Versammlung zu erfolgen haben. Im dritten Absatz ist der Ausdru> „zehnten Theil“ durch den Ausdru> „zwanzigsten Theil“ erseßt. : Artikel 54 lautet jet: Alle geseyli< vorge- \hriebenen Bekanntmachungen und Veröffentlichungen der Gesellshaft geshehen im Deutschen Reichs- Anzeiger urxd tragen die Unterschrist der persönlich haftenden Gesellschafter. Mülhauseu, den 28. März 1900.

Kaiserliches Amts3gericht.

München. Befanntmachung. Betreff: Führung der Handelsregister. A. N2u eingetragene Firmen. 1) Münchever Filiale der Naturwein-Ver- triebs - Gesellshaft Neuftaot a. Haardt B. Schneider & Cie. Unter dieser Firma betreiben die Weinkändler Benedict Schneider und Dr. Hans Zwi> von Neustadt a. H. am hiefigen Plage, Glü>straße 12, eine Zweigniederlaffung ihres unter der Firma „Naturwein. Vertriebs-Gesellschaft Neustadt a. H. B. Schneider & Cie.“ in Neu- ftadt a. Haardt scit 1. Oktober 1898 in offener Handelsge!ellshaft betriebenen Weingeschäfts. 2) Polizer & C°_. Unter dieser Firma be- treiben die Kaufleute Heinrih Grünzeug und Sami Polier in München in offener Handels- gesellihaft jeit 1. Februar 1900 ein Partiewaaren- g:\<hâft en gros u. en detail basfelbf, Frauen- plaß 5 und Hans-Sachsstr. 12. : 3) Heinri<h Shüs. Unter dieser Firma be- treibt ter Kaufmann Heinrih S<üß in München seit 20. März 1900 ei14 Geschäft zur Herstellung von Oblaten und Waffeln daselbft, Brlfortstraße 8, Rü>kzebäude. : / 4) Therese Tiefenbö>. Unter dieser Firma betreibt die Kaufsmarn3ehefrau Therese Tiefenbö>k in München seit 28. März 1900 ein Kolonial-, Spezzrei- und Materialwaareng-\<äft daselbst, Rumfordsiraße 5. B. Veränderungen. . i 1) Wilhelm Neubert. Das unter dieser Firma in Müncheu, Rosenthal 2, von der Kaufmanns- ebefrau Bertha Ni>las von da betriebene Geschäft int auf deren Ehemann, den Kaufmann Edmund Ni>las in München, übergegangen, welcher dasselbe daselbst unter der bisherigen Firma fortführt. 2) Eisenbahn - Aktiengesellschaft Schaftlach- Gmund. Tegernsee. In der Generalversammlung

[466]

Zustizrath Otto. G.-R. Nr. 717, wurde eine Aende- rung der Statuten vorgenommen.

3) Thonwerk Tuting Aktiengesellschaft. In Februar 1900 wurden die Statuten geändert. - Die in der General- versammlung vom 22. Februar 1896 beschlossene Herabsetzung des Grundkapitals von 260 000 4 auf 200 0/0 M ift nunmehr dur<hgeführt.

C. chung.

H. Grünzeug. Diese Firma ist infolge Ge- \chaitzaufuakte erloschen.

München, den 28. März 1900,

Kgl. Amtsgericht Mün<en. I.

Netra. [297]

Die Firmen laufende Nrn. 51 und 68 unseres Handelsregisters: Feidel Müller in Herleshausen und Herz Wolf in Neffelröden sollen, weil er- ] | loschen, von Amts wegen gelöi<ht wz1d2n. : Die Rechtsnachfolger des Handelsmanns Feidel

hiervon benachrihtigt. Ein Widerspruch kann nur Ee zum 20, Juli 1900 spätestens erhoben werden. Netra, 27. März 1900. Königliches Amtsgericht.

Neusalz. Bekanntmachung. [295] In unserem Handelsregister Abtheilung A. ift bei

manu bisheriger Inbaber Kaufmann Albert Brodtmann in Neusalz der Kaufmann Franz Brodtmann in Neufalz als neuer Inhaber der Firma heut eingetragen worden. S Die dem Kaufmann Franz Brodtmann für diese Firma ertheilte Prokura ist beute gelös<t worden. Neusalz, den 26 März 1900. Köntaliches Amtsgericht.

Neuss. Handelscegister zu Neuß. [96829] Eingetragen wurde die zu Neuß erri<tete Zweig- niederlaffung der zu Dülken bestehenden offenen Handelsgesellschaft Kaisers Kaffcegeshäft H. Kaiser «& Cie, deren Inhaber die Kaufleute Heinrich Kaiser zu Dülken und Jacob Tummer zu Viersen sind. Die Gesellschaft hat am 8. Februar 1900 be- gonnen. i Neuf, den 12. März 1900. Königliches Amt3gericht. 3.

Nienburg. : [524] In das hiesige Handeléregister A. if unter Nr, 7 zu dec Firma Otto Ordemaun in Liebenau als íFnhaberin eingetragen: Wittwe Louise Ordemann in Liebenau. / Nienburg, den 29, März 1900.

Königliches Amtsgericht.

Nürnberg. Bekanntmachung. [296] Im Handelsregister wurde heute eingetragen die mit Gesellschaftsvertrag vom 2. bezw. 27. März 1900 unter der Firma Vereinigte Natur-Eiswerke Aktiengesellshaft mit dem Sitze in Nürnberg gegründete Aktiengefells<aft. «gie S Zwce>k der Gesellschaft is die Gewinnung und der Verschleiß von Natureis, sodañn die iti und der Vershleiß von Kunsteis, die Fabrikation und der Handel mit Eiss{ränken, Eismaschinen und allen sonstigen mit dem Betriebe eines Cig- Gewinnungs- und Verkauf8ge\häftes zusammen- kängenden Artifeln. Das Grundkapital beträgt 550 000 M, eingetbeilt in 550 auf den Inhaber lautenden Aktien zu je 1000 4. Der Vorstand Direkion der Gesellshaft kann aus einer oder mehreren vom Aufsichtsrathe zu ernennenden Personen bestehen. Ist nur ein Direktor bestellt, fo ift dieser allein berehtigt, die Firma giltiz zu zeihnen und zu vertreten. Ven diesem Falle abgesehen, müssen alle die Gesellschaft verpflihtenden Erklärungen entweder von zwei Direktoren oder cinem Direktor und einem ftellvertretenden Direktor oder Prokuristen, oder von zwei Prokuristen abgegeben werden. Als Vorstand wurde der Kaufmann Hans Heinlein in Nü:nberg bestellt. Die Einberufung der General- versammlung erfolgt dur<h den Aufsichtsrath oder Vorstand. Der Oct und Tag der Versammlung wird von dem einberufenden Organ befliimmt und ist mindesteas 18 Tage vorher den Tag der Bekanntmachung und den Tag der General- versammlung nicht eingere<hnet zugleih mit dem Gegenstande der Tagesordnung bekannt zu machen. Die Bekanntmahongen der Gesellshaft erfolgen dur den Vorstand oder Aufsihtsrath im „Deutschen Reichs-Anzeiger“; für die Form der Bekannt- machungen des Vorstandes sind die für seine Firmen- zeihnung gegebenen Vorschriften maßgebend. Be- kanntmachungen des Aufsichtsraths sind von dessen Vorsigenden oder seinem Stellvertreter ¿u unter- zeibnen. , i E Die Kaufmannseheleute Hans und Louise Meisen- bah in Nürnberg leisten Einlagen in der Art, daß sie der Aktiengesellschaft 1) das Anwesen Pl.-Nr. 6651/7 zu 0,920 ha der Steuergemeinde Neuenshwand zum Eigenthum übertragen mit allen Gebäulickkeiten, allen mit diesem Grundftü>ke verbundenen Rechten und dinglichen Lasten, ferner mit fämmili®en auf denselben befindlichen, zur Eisgewinnung gehörigen Maschinen und Geräthschaften nebst dem zur Bahn- station Bodenwöhr führenden Maschinengeleise, 2) das äuf ihrem Anwesen Hs.-Nr. 183 in Dutend- teih errihtete Eishaus-Lagerhaus mit Anbau und fonstizen Gebäulichkeiten, sowie das auf ibrem An- wesen Hs -Nr. 13 in Erlenstegen bfindlihe Eishaus mit Stallung und Boden zur unbeshränkten Be- nüßung überlassen mit dem Rechte, diese Gebäultdj- keiten beliebig zu verändern und für sih abzutragen und das gewonnene Material für sh zu verwenden, 3) die auf leßterem Anwesen stehende Nemise zum tälftigen Antheil der Gesellshaft zur Benügzung überlassen, 4) ihre sämmtlichen zum Betriebe ihrcs Eiserzeugung?- und Eithandlungsges<äftes gehörigen auf und in ihren Anwesen Hs.-Nr. 183 in Dußend- teil, H3.-Nr. 13 in Erlenfteaen, Hs.-Nr. 44 am Maxplay dahier und Plan-Nr. 6651/7 in Neuen- {wand befindlih:n Maschinen und Geräthschaften, lebenden und todten Fuhrmannsfahrnisse mit Ausnabme von zwei Chaisenpferden nebst Geschirren, drei Chaisen nebst Geschircen, einez Jagdwagen, einem Schlitten und einer in Bodenwöhr befindlichen Doppelpumve sowie ihre sämmtlichen Komtor- einrihtungen zum Eigenthum überlassen. Die Ghe- leute Hans und Louise Meisenvah als Besitzer und Eigerthümer der Anwesen Hs.-Ne. 13 in Erlen- tegen, Hs.-Nr. 183 in Dußzendteih und des Objektes Pl.-Nr. 155 der Steuergemcinde Forst- bezirk Lichtenhof verpfl<ten sich ferner, für fi und alle Besitznahfolger auf diesem Anwesen und den auf denselben befindlihen oder an dieselben an- grenz-nden Weihern oder sonstigen Gewässern niemals von und für eine andere Person, Firma, Gesellschaft oder dergleihen ein Unternehmen herstellen oder be- treiben zu laffen, dur welches der Aktiengesellshaft Konkurrenz oder au< nur ein Nachtheil für ibr Unternehmen bereitet werden könnte. Zugleih wird der Aftiengesells<aft bezüglih der bezeihneten An- wesen das dingliche Vorkaufsreht eingeräumt. Die Eiswerkbesizer2wittwe Margareta Engelbrecht und der Kaufmann Johann Engelbreht in Nücnberg leiftea ihre Einzablung in der Art, daß sie der Aktien- esellshaft 1) ihr auf dem Anwesen Hs.:Nr. 28 alznerweiher und zwar auf Pl.-Nr. 704 Steuer- gemeinde Vögeldorf befindlihes Eishaus nebft Elevator und die zu threm Eitwerk in Grafenwöhr gehörigen zwei Eishäuser zur unbeschränkten Be- nüzung überlassen mit dem Rechte, diese Gebäulich- keiten beliebig zu verändern und für fih atzutragen, 92) ihre sämmtlihen in Nürnberg, Distrikts Sct. Peter, am Falznerweiher und in Grafenwöhr be- findlichen zur Eiegewinnung und zum Eishandel ge- hôrigen Maschinen und Geräthschaften, lebenden und todten Fuhrmannsfahrnisse sowié die hiezu gehörigen

vertrag näher bezeihneten Aus8nabme zum Gigenthum überlassen; Wittwe Margareta Engelbrecht als Be- figerin und Eigentkümerin des Anwesens Hs -Nr. 28 Falznerweißer, Plan-Nr. 702ab, 793, 706, 707, 6984, 699, 700, 701, 704 und 705 Stzuergemeinde Mögeldorf bestellt bezügli<h dieser Anwesen der Atziengesellshaft die nämlichen Grunddienstbarkciten, welche die Eheleute Meisenbah binsihtlih ibrer An- wesen in obenbezeihneter Weise eingeräumt haben. y L diese Einlagen werden den Eheleuten Meisens- - a

Engelbre<t und dem Kaufmann Iohann Gngelbreht 150 Stü> Aktien gewährt. Die Aktien werden ans- gegeben zum Nominalwerth von 1000 A Gründer der Gesellshaft sind Kaufmann Hans Meisenba<h, dessen Ghefrau Louise Meisenbach, M E wittwe Margareta Engelbre<t, Kaufmann Johann Engelbre<t, Kaufmann Hans Heinlein, sämmtlich in Nürnberg. Sämmtliche Aktien sind von den Gründern übernommen worden. Der erste Aufsichtsrath besteht aus Kaufmann Hans Meifenbah, Kaufmann Jobann Engelbre<{t, Justizrath Heinrih Hahn, Nechtsanwalt, alle in Nürnberg. Bon den mit der Anmeldung der Gesellschaft ein-- gereihten Schriftstü>keon, insbesondere von dem Prüfungsberihte des Vorstandes, des Aufs{htsraths und der Revisoren kann bei dem Gericht Einsicht genommen werden. Von dem Prüfungsberichte der Revisoren kaun auch bei dem Handelsvorstand Nürn- berg Einsicht genommen werden. Nürnberg, 23. März 1900.

K. Amtsgericht. (L. S.) K. Amtsrichter Dr. Heerdegen.

Oschatz. i 299] Auf Blatt 206 des Handeléêregisters für die Stadt Oschaß is heute das Erlöschen der Firma Emil Häuig in Oschatz eingetragen worden. Oschatz, am 28. März 1900. Königliches Amtsgericht. Dr. Giese.

Oschersleben. {298] In unferem Firmenregifter ift am 24. März 1200 die unter Nr. 181/53 etagetragene Firma „Friedrich Roß“ in Gr. Dedelebeu gelö\{<t worden. Königliches Amtsgericht Oscherêleben.

Oeynhausen. Handelsregifter [306] des Königlichen Amtsgerichts zu Oeynhausen. In unfer Handelsregister, Abth. A., ift unter Nr. 115 die Firma Franziska Meyer zu Vischofshagen (Bahnhof Löhne) und als deren Inhaberin die Wittwe Fianziska Meyer, geb. Koch, zu Bishofshagen am 28, März 1900 eingetragen.

Oeynhanusen. Sandel®sregifter {305] des Königlichen Amtsgerichts zu Oeynhauseu. In unfer Handelsregister, Abth. A, ift unter Nr. 116 tie Firma Chriftian Busche zu Bischofs hagen und als deren Inhaber der Gastwirth Christian Buse ¡u Vischofthagen am 28. März 1900 eingetragen.

Osterholz. Befkanutmachung. {304} Auf Blatt 16 des Hiesigen Handelsregisters i| Leute ju der Firma :

1D. Weinberg Watteufabrik“ eingetragen :

„Die Firma ift erloscen.*

Osterholz, den 22. März 1200.

Königliches Amtsgericht. 2. Osterholz. Befanntmahung. {3083 Auf Blatt 108 des biesigen Handelsregisters beute zu ter Firma Alfred Cohen eingetragen : „Die Firma ift erloschen".

Ofterholz, den 22. März 1900.

Königliches Amtszyericht. 2. Osterwieck. Befauntmachung. [523} In unser Handelsregister Abtheilung A. unter Nr. 4 ist beute die Firma Meyer Salazin mit dem Siy ina Horuburg und als béren Inhaber der Kaufmann Vleyer Salazin daselbst eingetragen worden.

Osfterwic>, den 27. März 1900.

Königliches Amtsgericht.

Ottenstein, BraunschW. [302]

Im hiesigen Handelsregister Band T Blait 24 ift beute die Firma Fricdrich Herrel, als deren Ju- haber der Stellmachermeister und Kaufmann Friedrih Herrel in Ottenftein und als Ort der Niederlafsung Otteuftein eingetragen.

Ottenstein, den 29. März 1909.

Herzogliches Amtsgericht. Reinking.

Ottenstein, BraunschwW. [301 Im hiesi-en Handelsregister Band T Blatt 25 i heute die Firma Heinrich Eilers, als deren In- baber der Bä>èrmeister und Kaufmann Heinrich Eilers in Grave und als Ort der Niederlafsurg

Grave eingetragen. Ï Otteuftein, den 29. März 1900. Herzogliches Amtsgericht. Reinking.

Paderborn. Befauntmachung. {312] In unser Pitvel egner ist heute Folgendes eingetragen: ie Geselischaft Kaisers Kaffee- geschäft, Gesellschaft mit beschräukter Haftung zu Viersen hat zu Paderborn eine Zweignieder» lassung errihtet. Gegenstand des Unternehmens iff die Rösterei und anderweitige Verarbeitung von Kaffee, Herstellung von Kaffee-Ersotzmitteln und Kaffeezusäten, sowie V-rtrieb dieser Grzeugnisse und Verkauf von Kakao, Thee, Chocolade, Biécuits, Zu>ker und ähnlichen Artikeln. Das Stammkapital beträgt 3 Millionen 200 000 (A Die Geschäfts3- führer sind die Kaufleute Josef und Peter Kaijer in Biersen. Jeder Geschäftsführer ift vertretungs- berechtigt. Die Zeichnung für die Firma geschieht in der Weise, daß der Zeichnende zu der Firma der Gesellschaft jeine Namensunterschrift beisügt.

Der Gesellschaftsvertrag if am 16. Mai 1899 geschlossen und enthält bezügli<h der Einlagen folgende weiteren Bestimmungen: /

Die Gesellschafter Josef und Peter Kaiser, beide Kaufleute, zu Viersen wobnend, haben ihre Stamm- einlazen in der Weise geleistet, daß sie ihre beiden gleihen Antheile an dem Veimögen der nunmehr aufgelösten Handelsgesels<äft „Hermann Kaiser* zu

n | der unter Nr. 8 eingetragenen Firma A. Brodt-

Ein- und Vorrichtungen mit der im Gesellschafts-

Viersen in Baus<h und Bogen der genannten

390 Stück Aktien, der Wittwe Margareta

fellshaft „Kaise:?s Kaffeegeshäft, Gesellshaft mit beschränkter Haftung“ mit Wirkung vom 1. Januar 1899 ab nah dem Stande vom 31. Dezember 1898 übereignet haben. Zu diesem Vermögen gehören insbesondere: 1) Die in der Gemeinde Viersen belegenen Grund- ftüde nebst den darauf errihteten Fabrik-, Wohn-, Wirtbschaft8- und sonstigen Gebäuden mit Maschinen und allem Zubehör zum Werthe von 2) Die in der Gemeinde Breslau belegenen Grundstü>e nebft den darauf errichteten Fabrik-, Wohn-, Wirthschaf!s- und fonstigen Ge- bäuden mit Maschinen und allem Zubehör zum Wertbe von . 3) Die in der Gemeinde Heil- bronn belegenen Grundstü>e nebst den darauf errihteten Fabrik-, Wohn-, Wirthschafts- und sonstigen Gebäuden mit Maschinen und allem Zubehör zum Werthe von . 4) Die sonstigen Aktiven der ge- nannten Handelsgesellshaft sub Firma „Hermann Kaiser“ mit allen auf VerträgenberuhendenRe-chten und Verpflihtungen, mit baaren Kassen- beständen, Effekten, Außenständen, En und Forderunaen, mit sämmtlichen zum Fabrikgeshäft und zu den Filialen gehörenden Inventar- ftüden, Utensilien, Vorräthen an Rohstoffen, fertigen und unfertigen Waaren, fowie den Rechten aus Eintragungen von Waarenzeichen und Gebrauhsmuftern zum Werthe Do Eo o M6 5) Firmenre<{t und Kundschaft dieser Handelsgesellhaft zum Werthe E e. 107350240. Der Werth der gesammten Sah- einlagen betrug hiernahß . . .

26 088,32 ,

4 609 749,88 ,

Als Gegenleistung hat die Ge- sellshaft mit beschränkter Haftung die Passiven, welche in der Bilanz der Firma Hermann Kaiser per 31. Dezember 1898 ausgewiesen A E Ce S V 6.2699 285,89 übernommen, und den Inferenten

Geschäftsantheile im Betrage von s 200 000,— #

gewährt.

Die Bekanntmachungen der Gesellshaft erfolgen den Reichs, | Saarbrücken.

dur< einmalige Anzeiger. Paderborn, den 19. März 1900, Königliches Amtsgericht.

Einrü>ung in

Pausa. [308]

Im Handelsregister - des unterzeihneten Gerichts

in G S T; e B R F. E. Müller n Pausa betr., und auf Blatt 30, die Fit The |-. 2 ¿ Nottingham Manusacturing C 26. Oftober 1898 aus der Gesells@aft ausgeschieden.

Limited in Pausfa detr., eingetragen worden, daß diese Firmen erloschen sind. Pausa, am 29. März 1900. Königliches Amtsgericht. Dr. Seim.

PIön,. _ Bekauntmachung. [310]

In das hiesige Handelsregister Abtheilung A. Band I ift am heutigen Tage unter Nr. 4 einge- tragen die Firma:

Auguste Petersen und als deren Inhaberin Witiwe Auguste Friederike Wilhelmine Petersen, geb. Wulff, in Plön, sowie unter Nr. 5 die Firma:

Emmy Weifz

und als deren Inhaberin Fräulein Emmy Christine Catharina Weiß in Plön.

Plön, den 27. März 1900.

Königliches Amtsgericht.

Plön. Befanutmahung. [311]

In das hi:size Handelsregifter, Abtheilung A,, Band I ift am heutigen Tage unter Nr. 6 ein- getragen die Firma:

Hermann Nicolai und als deren J-haber Kaufmann Hermann Bern- hard Oldenbura Nicolai in Plön.

Piöu, den 28. März 1900. Königliches Amtsgericht.

Posen, Bekanntmachung. [307] Ja unser Handelsregister, Abtheilung A, ist heute unter Nr. 25 die Firma Stanislaus Osuszkiewicz mit dem Sigße in Posen und als deren Inhaber der Kaufmann Stanislaus Osuszkiewicz in Pofen eingetragen worden. : Posen, den 27. März 1900. Königliches Amtsgericht.

Pudewitz. Befanntmachung. [309]

In unser Handelsregister ist heute bei der Firma Aron Wreschinski, Nr. 22 des Firmenregisters, eingetragen worden :

Das Handelsges<äft ift dur< Vertrag auf den Kaufmann Jacob Wreschinski zu Pudewitßz über- geoanaen- welches derselbe unter unveränderter Firma JOTTEDs: diese ist na< Nr. 1 Abtheilung A. über- ragen.

Pudewitz, den 24. März 1900.

Königliches Amtsgericht.

Recklinghausen. [97813] In unser Handelsregister A, is unter Nr. 61 die Firma Gebrüder Hömberg in NReklinghausen und als deren Inhaber der Kaufmann MNENO Lo in Witten und der Kaufmann Wilhelm ômbèrg zu Herne am“15 März 1900 eingetragen. Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur der Kauf- mann Heinrih Hömberg in Witten ermächtigt. Ne>linghauseu, 15. März 1900. Königl. Amtagericht. ReekKlinghausen. [97814] In unser Handeléregister A. ist unter Nr. 62 die Firma Alex Fröhlich in Re>linghausen und als deren JInhabvec der Kaufmann Alex Fröhlih in Reklinghaufen am 15. März 1900 eingetragen. Recklinghausen, 15. März 1900. Königl. Amtsgericht.

ReekKklinghausen. [97811] In unser Handelsregister Abtheilung A. Nr. 9 ijt

eingetragen worden der Kaufmann Gottfried Werth

in Re>klinghausen. Reeklinghausen, 17. März 1900. Königliches Amtsgericht.

Recklinghausen. [97812] In unser Handelsregister if zu B. Nr. 3 Hertener Zeituug, Gesellschaft mit beschränkter

133 645,29 1 | Haftung Folgendes eingetragen: An Stelle des

. 0099 289,89 M

ausgeshiedenen Redakteurs Peter Hubert Weber ist Gran Sinzinger in Herten zum Geschäftsführer estellt. Neekliughausen, den 17. März 1909. Königliches Amtsgericht.

RossIa, Harz. [313] Die Firma „M. Meyerstein“’ in Roßla (Harz) as 11 des Firmenregisters ift heute gelö <t worden. Auf Antraa des bisherigen Firmeninhabers Ma Mey?rstein wird zugleih bekannt gegeben, daß er sein Geschäft unter dec im Firmenregistec Nr. 16 einge- tragenen Firma „A, Goldstein“ in Roßla fort- ührt. Roßla, den 24. März 1900. Königliches Amtsgericht.

Retenburg, Hann. [96835] ; Bekanntmachuug.

Im hiesigen Handelsregister ist auf Fol. 125, be- treffend die Firma von Deylen «& Sohu in Vifselhövede, heute Folgendes eingetragen :

Spalte 1 (fortlaufende Nummer). Nr. 2.

Spalte 3 (Firmeninhaber). Kaufmann Theodor von Deylen zu Visselhövede.

Sralte 4 (Rechtsverhältnisse). Der bisherige Ge- fells<aster, Kaufmann Theodor von Deylen, ist ift alleiniger Inhaber der Firma.

Die Gesellschaft ift aufgelöt.

Rotenburg i. Hanu., 22, März 1900.

Königliches Amtsgericht.

Saalseld, Saale, [97822] Unter Nr. 6 des hiesigen Handelsregisters A. ift eingetragen worden:

Die Firma Wüstner u. Friedrich ift allein auf den seitherigen Mitinhabec Ludwig Wüstner über- gegangen.

Saalfeld, den 28. März 1900.

Der Gerichtsschreiber Herzogl. Amtsgerichts. 111.

[315] L Unter Nr. 394 des Gesellschaftsregisters wurde beute bei der offenen Handelagesellshaft in Firma G. Biekelmann & in Malstatt- Burbach Folgendes eingetragen:

__Der Gesellshafter Carl Gehb, Bä>ermeister in Malstatt - Burbach, i am ‘7. November 1898 infolge des Urtheils der 1. Zivilkammer des Königl. Landgerichts ¿zu Saarbrü>en vom

Ler Gesellshafter Kaufmann Carl Bi>kelmarn zu St. Johann ift am 26. März 1900 aus der Gefell- chaft ausgeschieden. Die Firma ift gleichzeitig nah Nr. 16 des Handelsregisters A. übertragen worden. Vertcetungsberehtigte Gesellschafter derselben sind jeßt die Kaufleute Heinri< Bi>kelmann in Saar- brü>-:n und Gustav Bikelmann in Malstatt-Burbach. Die in dem Bettricbe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten und Forderungen sind na< dem Ausscheiden der früheren Gesellschafter Karl Gehb und Karl Bi>kelmann der Firma verblieben. Saarbrücken, den 26. März 1900. Königliches Amtsgericht. 1.

Schildberg, Bz. Posen,. [316] In unserem Handelsregister, Abtheilung A., ift eingetragen unter Nr. 2 Spalte 2, Stefau Martveg in Schildberg. Spalte 3. Destillateur Stefan Marweg. Svalte 7. Eingetragen am 23. März 1900. Schildberg, den 23. März 1900. Königliches Amtsgericht.

Schleiz. [97824] Auf Nr. 2 des hiesigen Handelsregisters A. früher Fol. 86 des Handelsregisters T —, die Firma „Friedrih Oertel in Pahren““ betr., ift heute zu?olge ribterliher Verfügung vom 19. dies. Mts. der Kaufmann Heinri<h Adolf Dertel in Pahren als alleiniger Inhaber der Firma eingetragen worden. SROE den 27. März 1900.

er Secihtss{reiber des Registergerichts :

Horn, Sekr.

Schneeberg. [318] Auf Blatt 318 des hiesigen Handelsregisters für die Städte Neustädtel und Aue und die Dorfschaften ift heute die Firma Klara verw. Hillmann in Aue und als deren Inhaberin Frau Hermine Pauline Klara verw. Hillmann, geb. Dietrich, in Aue eingetragen worden. Schneeberg, den 28. März 1900.

Königliches Amtsgericht.

Dr. Gilbert.

Schwiebus. SBefanntma<hung. {317} In unser Handelsregister B. ift heute unter Nr. 1 folgende Firma eingetragen worden: „Gewerkschaft Victoria - Alwine“, Gewerkschaft neuen Rechts (nah den S8 94 ff. des Allgemeinen Berggesetzes vom 24. Juni 1865), mit dem Siß in Schwiebus. Gegenftand des Unternehmens ist die Gewinnung von Kohle aus den beiden Gruben Victoria- Alwine zum eigenen Bedarf und zum Verkauf. Repräsentant ist der Brauereibesißzer Heinrih Lotter in Salkau. Schwiebus, den 24. März 1900.

Königliches Amtsgericht.

Stettin. [314] In unser Handelsregister, Abtbeilung A, ist beute unter Nr. 46 bei der offenen Handelsgesellschaft in Firma „Helfft & Thomsou“ mit dem Siye zu Stettin eingetragen: Der Gesfellshafter Thomson bat für seine Ehe mit Hedwig, geb. Bohm, die Gütergemeinschaft aus- geschlossen. Stettin, den 24, März 1900. Königliches Amtsgericht.

Táilsit.

Abth. 15. Bekauutmachuug. {319]

als Juhaber dex Firma „Franz Werth“ heute

unter Nr. 9 die offene Handelsgesellschaft „Heise &

haber der Firma Geschwifter Brenneisen Nachf. in Tilfit gels\<{<t und die Kaufmannswiitwe Emma Conrad, geb. Carus, in Tilsit als neue Inhaberin eingetragen. Tilsit, den 24. März 1900. Königliches Amtsgericht.

Traunstein. Befanutmachung. [320] Im diesgerichtl. F.-R, f. A. G. Aibling [1 1 wurde unterm Heutigen eingetragen, daß Herr Reinhold Spittler, Fabrifant, wohnh. in Bru>mühl, A -G. Aibling, unter der Firma „Parkettfabriken Bruck- mühl - Stuttgart, Reinhold Spittler“‘, mit dem Siz in Bruckmühl als Zweigniederlassung (die Hauptniederlassung hat ihren Sig in Stuttgart) als Alleininhaber ein Handelsges{äft betreibt. Die Firma wurde bei dem Megisterzeriht der Haupt- niederlaffung (Stuttgart) unterm 12. Februar 1900 in das Einzelf.-Reg. Bd. XIl Blatt 124 eingetragen. Die frühere (gelös<hte) Firma (Parkettfabriken Bruckmühl - Stuttgart Carl Dann) siehe im diesg, F.-R. T 462, Traunstein, den 28. März 1900. K. Amtsgeriht Traunstein als Registergeriht. Tremessen. [321] Die unter Nummer 172 des hiesigen Firmen- registers eingetragene Firma Jacob Kaphan zu Rar ils Inhaber Kaufmann Jacob Kaphan, ift gelöst. Tremeffen, den 28. März 1900. Königliches Amts3gericht. Tremessen. [322] Die unter Nummer 207 des hiesigen Firmen- registers eingetragene Firma W. Solinski in Tremefsen, Jnhaber Kaufmann Valentin Solineki, ift gelöscht. Tremefsen, den 28. März 1900. Königliches Amtsgericht, Viersen. [324] In das Gefellschaftsregister ift heute unter Nr. 47 bei der Firma Schardinel «& Cie zu Viersen Folgendes eingetragen worden : Die Handelsgesellshaft ift Uebereinkunft aufgelöst. nicht statt. Vierseu, den 28. März 1900. Königliches Amtsgericht.

dur<h gegenseitige Eine Liquidation findet

Viersen. [325] In unser Prokurenregifter ift beute unter Nr. 34 das Erlöschen der dem Kaufmann Conrad Better für die Firma Kreuels & Better zu Viersen ertheilten Prokura eingetragen worden. Viersen, 28. März 19C0.

Königl. Amtsgericht.

Viersen. [323] In das hiesige Handelsregister Abtheilung A. ift beute unter Nr. 4 die Firma Rudolf Schardinel mit der Niederlaffung in Viersen und als deren Inhaber der Kaufmann Rudolf Schardinel daselbft eingetragen worden. Vierseu, den 23. März 1200. Königliches Amtageriht.

Wesel. __ Handelsregifter [328]

des Königlichen Amtsgerichts zu Wesel. * Die unter Nr. 563 des Firmenregisters ein- getragene Firma H. Löwendahl (Firmeninhaber : der Kaufmann -Hermann Löwendabl zu Wefel) ift gelôosht am 26. März 1900.

Wiesbaden. Bekanntmachung. [327] In unser Handelsregister, Abtheilung A, wurde heute bei Nr. 30 vermerkt, daß dem Kaufmann Moriy Marrheimer zu Wiesbaden für die Firma B, Marxheimer vorm-ls M. Se>kbach“ hier- selbft Prokura ertheilt wet ven ift.

Wiesbaden, den 21. Siärz 1900.

Königliches Amtsgericht. 12.

Wismar. [343] Auf Blatt 340 Nr 322 tes Handelsregisters des Großherzoglihen Amtsgerichts zu Wismar ist heute cingetragen Firma:

Carl Longuet in Wismar; Inkaber: Kauf- mann (Spedit:ur) Carl Christian Heiuci<h Longuet zu Wismar.

Wismar, den 28. März 1900.

Aug. Moeller, Akt. Geh. Wismar. 1342} Auf Blatt 341 Nr. 323 des Handelsregifters des Großherzoglichen Amtsgerihts zu Wismar ift beute eingetragen Firma: Seciurich Schütt in Wismar; Inhaber: Kauf- mann Heinrih Schütt zu Wismar. Wismar, den 29. März 1900.

Aug. Moeller, Akt.-Geh.

Wissen. [326]

In das Handelsregister B, ift heute eingetragen worden die unter der Firma „Altenkirchener Ringofen Ziegelei, Ernft Mauclshageu, Emmrich & C°_ mit beschräukter Haftung“ mit dem Sigze zu Wissen a. d. Sieg errichtete Gesellschaft. Der Gesellschaftsvertrag is am 20. März 1909 festgestellt. Gegenstand des Un- ternehmens ift die Erbauung uud der Betrieb einer Ringofen-Ziegelei in Altenkirhen, Westerwald, Das Stammkapital beträgt 45 000 46 Die Dauer der Gesellschaft ift auf zwanzig Jahre bemessen. Die Gesellschaft gilt als \tills<weigend auf weitere fünf Jahre und bei Ablauf der Prolongationsjeit um fernere fünf Jahre und fo fort verlängert, wenn nicht ein Jahr vor Ablauf der jedesmaligen Gel- tungsdauer des Gesellshaftsvertrages ein gegenthet- liger Beschluß der Gesellschafter gefaßt ist. Als Geschäftsführer der Gesellshaft sind bestellt: 1) Kauf-

Gustav Emmrih zu Lemgo (L.ppe). Jeder der Geschäftsführer ist selbständig birehtigt, die Ge- sellshaft zu vertreten. Wissew, 25. Viärz 1900.

Königliches Amtsgericht.

In das Handelsregifter Abtbeilung A. ift Fat

ift der Kaufmann Ludroig Conrad in Tilsit als Fn-

Bückeburg.

B Deggendorf. Zehdenick. 330]

1) der Rentier Julius Heise zu Charlottenburg, Kirchstraße 3, 2) der Architekt Alfred Schrobsdorff ¡u Char- , lottenburg, Stuttgarter Play 15, eingetragen worden. Die Gesellschaft besteht auf Grund der Eintragung. Zehdeui>, den 27. März 1300. Königliches Amtsgericht.

Güterrehts- Register.

Grossbodungen. #349] _Im hiesigen Güterrehtsregifster ift heute Seite 1 eingetraaen :

Der Zimmermann Louis Burghardt zu Silke- rode und seine Verlobte, unverebelihte Friederike Weber daher, haben für die von ihnen zu \shließende Ehe Gütertrennung vereinbart. Grofibodungen, den 10. März 1900.

Königliches Amtsgericht.

Genossenschafts - Register.

Ahlden. [190] In das biesige Genofsenschaftsregister ift heute die dur< Statut vom * 12./18. März 1900 errichtete Genossenschaft unter der Firma „Spar- und Darlehuskafse, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ mit dem Sitze zu Ahldeu eingetragen. Gegenftand des Unter- nehmens ift der Betrieb einer Spar- und Dar- lehnsfafse. Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma in der Walsroder Zeitung, falls diese eingeht, in dem Deutschen Reichs - Anzeiger. Die Willens- erklärungen des Vorstandes erfolgen dur< mindeftens 2 Mitglieder, die Zzichnung geschieht dadur, da 2 Mitglieder der Firma ihre Namensunterschrift beifügen. L Der Vorstand besteht aus den folgenden Genoffen : 1) Fle>eatvorsteher Gustav Friß in Ahlden, 2) Bâä>ermeister Friy Ruyge in Ahlden, 3) Fle>ensbüärger Heinrich Natbj? jun. in Ahlden, 4) Maurermeister Guftav Hinge in Ahlden. Die Einsicht der Life der Genofsen if während der Dienstflunden des Gerichts Iedem gestattet. Ahlden, 30. März 1900.

Königlich:s Amtsgericht.

Biedenkopf. {191] Im Genossenschaftsregister ist bei dem Nr. 7 ein- getragenen Lixfelder Spar- und Darlehnskafsen- vereiu e. G. m. u, H, vermerkt worden, daß an Stelle des ausgeschiedenen Lehrers Müller der Lehrer Schrupp zu Lixfeld zum Vereinévorsfteher, an Stelle des verftorbenen Johannes Shneider VIIL, der Berg- marn Gotifried Hanßmann daselbst zum Vorstands« mitglied bestellt find. Biedenkopf, den 27. März 1900.

Königliches Amt3gericht.

Bolkenhain. [192 In unser Genossenschaftsregister ift heut die dur Statut vom 16. März 1900 errihtete Genossenschaft unter der Firma: „Spar- und Darlehuskafse, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ mit dem Siy in Kauder eingetragen worden. Gegenstand des Unternebmens ist der Betrieb eines Spar- und Darlehnskafsen-Geschäfts zum Zwe>e der Gewährung von Darlehen an die Genofsen für ihren Geschäfts- und Wirthschaftsbetcieb und der Erleichterung der Geldanlage und Förderung des Sparsinns. Die Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma, gezeihnet von zwei Vorstandsmit- gliedern, im Bolkenhainer Anzeiger. Die Willens- erklärungen des Vorstandes erfolgen dur zwei Mit- glieder; die Zeichnung geschieht, indem zwei Mit- glieder der Firma ihre Namensunterschrift beifügen. Die Mitalieder des Vorstandes sind: Hans Kühn, Oscar Weigel, Emil Kliem, Heinrih Häusler, sämmtlih in Kauder, und Wilhelm Schmidt in Preilsdorf. Die Einsicht der Liste der Genossen ift in den Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. Bolkenhain, den 24. März 1900.

Köntgliches Amtsgericht Borna, Bz. Leipzig. {193] Auf Blait 5 des Genossenschaftsregifters des unterzeihneten Amtsgerichts, den landwirthschaft- lichen Spar-, Credit und Vezugsverein zu Breuusdorf, cingetragene Genofseuschaft mit unbes{<räukter Haftpflicht in Breunsdorf be- treffend, is beute das Ausscheiden der Gutsbesitzer Herren Gottfried Wilbelm Kiesel in Breunsdorf und ‘Andreas Mähler in Groß-Hermsdorf aus dem Vor- stande und der Eintritt der Gutsbesißer Herren Friedri Hermann Engelmann in Breunsdorf und Ernft Oswald Schramm in Heuersdorf als Mit- glieder des Vorstandes eingetragen worden. Borna, den 27. März 1900.

Königliches Amtsgericht.

Dr. Nodig.

Brieg, Bz. Breslau. [194] : Bekanntmachung.

In unserem Genossenscaftsregister ift bei dec unter Nr. 9 eingetragenen Genossenschaft „Molkerei-Ge- nofsenschaft, E. G, m. u. H. zu Baukqu“ heute eingetragen worden, daß an Stelle tes ausgeschiedenen Oscar Gierth I. der Gutsbesißer Max Elster in Hermsdorf, Kreis Ohlau, in den Vorstand gewählt worden ift.

Brieg, den 27. März 1900.

Königliches Amtsgericht.

195 Im Genossenschaftsregister is Heute zur giraO

Consum-Verein in Levescn-Stemmen e. G. m. b. H. Folgendes eingetragen :

In der Generalversammlung vom 11. März 1900

ist an Stelle des ausges{iedenen Vorstandsmitali mann Ernft Mauelshagen zu Wissen, 2) Fabrikant | Landwirths Friedrich Krômer Nr. 8 zu E a Maurer Heinrih Dralle zu Levesen zum Vorstands- mitgliede gewählt.

Vückeburg, 23. März 1900. Fürfilihes Amtsgericht. ILa.

Bekanutmachuug. 196 Darlehenskassenverein der “or E s l Arnbrue> betr. ;

Im Genossenschaftsregister Bd. 1IV Bl. 1 wurde

In unferem Handelsregister Abtheilung A. Nr. 19 | Schrobódorff““ mit dem Size zu Damm-Hast und | eingetragen : als deren Gesellschafter : 52: "E

Die Bekanntmachungen der Genofsenschaft erfolgen

auer Im v0 R U Imi R A TR I M A E E