1900 / 82 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[754]

Achte Beilage

Bilanz der Asecuranz-Union von 1865, ult. Dezember 1899.

1A Creditores. 675

1 2059 000|—|} Kapital . 1 509 000 875 800|—|}] Reserven . « - + « 806 105 38 79 198/37] Rüoersicherer 173 806 91 438 467/56} Courtagen und Koften . . . 43 546 89 4 993/25} Gewinn . . 75 000,

2 598 459/18 J 598 45918

Der Auffichtsrath. Baugesellschaft Moabit i. Liq. Bilanz am 31. Dezember 1899,

| M

M S 413 427 15|| Per Aktien-Kapital-Konto 1 820 000 i | Konto-Korrent-Konto 19 210 1584 722/88

[986] Activa.

nkfurter Kunstverein. Bilanz per 31. Dezember 1899.

Fra

Passiva. 171 ANTE Debitores.

Obligo der Aktionäre =—— =+ + Hypotheken, Effekten, Wechsel u. Depot Bank und Kassa . .

Prämien

Zinsen

M |F 51 428 57 857/14

5 200 82 115/85 349/27 1232/25 2313/15

143 496/23 143 496 23 | [1022]

Gewinu- und Verlust-Konto. Activa.

Kapital-Konto . Schenkungs-Konto . Reserve-Konto . -. - Spezial-Reserve-Konto Dividenden-Konto .

Erebliorn „7+ e o Gewinn- und Verlust-Konto

Obligations-Konto . us-Konto . . ffekten-Konto . .

Kunstwerke-Konto .

Mobiliar-Konto .

Bank-Guthaben .

Kassa-Konto .

Der Vorstaud.

T assiva.

[85]

Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. 6. Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesels>{, E - - 10. Verschiedene Bekanntmachungen. 6) Kommandit-Gesellshasten auf Aktien u. Aktien-Gesellsch.

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

M S2. Berlin, Dienstag, den 3. April 1900 1. Untersuhungs-Sachen ® 2. und R E t Oeffentlicher Anzeiger. | Liu e fb

iéaa2 An Grundstü>ks-Konto .

| « Hypotheken-Forderungs- t 7 + + 7

‘onto e er hier veröffentlihten Bekanntmachungen über den Verlust vo i Fndustrieterrains DU el G

i ne Die bisher fentlidt D S in E E n Werthpapieren befinden {ih Attica “g Reisholz

Diverse 37 279 64 Bilanz am 31. Dezember 1899.

«E 49 100.16

abzüglih Hypo- theke

eken . 593 000,—

Kassa-Konto Effekten-Konto . . . -

S. | A 16 171 20] Abonnements u. Einzelloose 14 714/55] Provision, Nutzen auf Ge- 1119 25]| mälde, Aquarelle u. diverses 996|—N S e O

Ankäufe für die Verloosung . . » « Spesen, Gehalte, Spedition und diverses Abschreibungen S L A 4 e S 3 005/49 30/6 Dividende auf das Aktien-Kapital 4 1542,86 | Bankguthaben Ueberweisung an das Hausreparaturen- | | 5

d «o e O „— Uebertrag auf Spezial-Reserve-Konto „370,29 | 2313/15 35 31315

Fraukfurt a. M., den 30. März 1900. Der Auffichtsrath. S Laut Beschluß der Generalversammlung vom 30. Marz a. c.

Aktien mit 4 5,14 an unserer Kasse eingelöst.

Der Verwaltungsrath. (1024) Actiengesellschaft

Dividenden-Konto 830 Liquidations-Ausshütt.-Konto 3 600 Liquidations-Konto : a. Reservefonds . b. Spezial-Reservefonds

8 424 70] : : M 141 604,64 * “439 220.49 Activa. 6 080 829,13 abzügl. Abschreibung des beim Verkauf oder Sanie- rung v. IL. Hypothek. entstandenen Verluftes

[773] PassSiva,

Ultenaer gemeinnüztzige Baugesellschaft in Altena i. Westf.

Activa. Bilanz vom 31. Dezember 1899. Passiva.

a =

576 757/72 A

1 400 000|— 609 000|— 904 010183 10 000/— 30 090|—

268 271/10

| An Immobilien-Konto: M S Bestand am 1. Januar 1899 (4 1651 042,33 452 527.66 |

i i: M 2108 569,99] Abgang für Verkäufe. . _, 47061416 1 632 955/83 Eisenbahn - Anschluß - Konto 4 215 950,80 | Abschreibung . . 16 000.— Ringofen -

(Anlage) 93 984,49 Abschreibung 13 984,49 | 80 000|— Ringofen - Ziegelei - Konto

(B) ae eo eia d 5 494|— Werftbau-Konto 9 959,91 Abschreibung è 3 959,91 6 000 Mobilien-Konto Bestand , 4 S Zugang 3477,91 3478,91

Abschreibung 3477,91

Per Aktienkapital-Konto . Anleibe-Konto. . .. Kreditoren-Konto . Reservefonds-Konto , Dispositionsfonds -Kto. Gewinn- und Verluft-

M

35 31315

t.

228 246/25 2 928 07 229 318,15 23/54 34/63

28 86976 36036

Der Liquidator : 254 606 47 N. Dorn. _Soll. Gewinn- und mit den ordnungsgemäß geführten Büchern der Ge- is

Abschreibung ; 3'928 Reingewinn als Dividende 3 720|—

6 648 07|l

D M 93 000 148 245 9 300

174

3 720|— 167/47

S

149 133/13 6 622/88 140 848

A. Immobilien, abz. seitherige Ab Ma Se Abschreibung pro 1899

B. Mobilien

c. Rüst:äadige Mietke

D. Zinébar angelegte Bestände . . E. Vorausbezahlung

A. Aktien-Kapital . . . . Grundbuchschulden C. Reservefonds . Rückständige Dividende . . ., E. Dividende pro 1899 = 49/9 des Aktien-Kapitals F. Vorschuß des Rendanten

55 105,22 A6 920 119,91 c. Gewinn-Vortrag aus alter Rechnung « -_- - « <- » 421 664,24 aus neuer Rechnung (abzügl. der statutarischen u. ver- tragsmäßigen Tantiömen)

. -

Der Verwaltungsrath Kupon Nr. D unserer

wird der

Ziegelei - Konto . * A6

199 960/80

für Grundbesit- und Hypothekenverkehr. |

Bilanz vom 31. Dezember 1899. ; | |

A Passiva. E oa 2 9 87151176 tienkapital | Der Auffichtsrath. Kapital-Reserve . « «- « - -+ 800 000|— H. D FImmobiliar-Reserve 465 882592,80 | Vorstehende Bilanz haben wir geprüft und dazu pro 1899 300105,34| 6 182 658/14 sellschaft in Uebereinstimmung gefun, Spezial-Reserve 91 099/52 Berlin, den 12. März 1900.

Diverse Kreditoren und Konsortial- | D

80 487,30

1027 871/45 2 871511

254 606/47 Haben. X La

6 648/07

Activa. 1) Immobilien: Tax- resp. Buchwerth

S M 33 743 130,67 abzüglih Hypo- theken . . . 26 281 407,56

erluft-Nechnung.

Brutto-Uebershuß .

0. E Y EN o -

7 461 723/11

2 925 395 |— ie Revifions-Kommisfion.

C. Hr<. Schaar. R. Ohbme,

6 648 07 ia

2) Gigene Hypotheken .

-_

5) Utensilien

6) Diverse Debitoren und Kommandit-

Betheiligungen 7) Kas ciiefian

8 735 316/86 Betheiligungen 97 2 5H

29 006 914 89 | 323 246/18 TS 550 388 54

Ad a2

Konto zur Aufbesserung von Grund-

Vertheilbarer Reingewinn . . « «

36 371 035/80

| 198 622/04 906 973/04 |

T5 550 388 54

G. Koblan>.

und zwar:

aeritl. Die zweite Liquidations-Rate gelangt vom 6, April cr. a Auszahlung,

Bücherrevisor.

in Berlin bei Herrn C. H. Kret;\<hmar, Jägerstraße 9, in Des bei der Filiale der Dresdner in Dresden bei Herren Menz, Blochmaun

Bauk, «& C

b mit 4 200 pro Aktie zur

Die nah $ 18 des Gesellschafts. Vertrages aus\heidenden 2 Mi Herren August Selve und Guftav Trurnit hierfelbst, wurden auf die C E Sale viecernatite Die Auszahlung der Dividende pro 1899, festgeseßt auf 4 °% = 12 4A pro Aktie, exfolüt vom

1, Juni d. J. ab bei dem hiesigen Altena i. Westf., den 30.

Bankhause Bremer «& é März 1900. i Der Vorstand.

Kassa-Konto , Effekten-Konto Telephon- Konto Debitoren-Konto :

a. Restkaufgelder b. Diverse Debitoren

M 362558,85 184 491,81

13 18734

19 702/30

8 000 |

| 547 050/86

Die näheren Modalitäten der Auszahlung werden no< in den Gesellschaftsblättern rechtzeitig

bekannt gemacht. Ï Berlin, den 31. März 1900.

| 9 512281 Haben.

2 512 281/93 Gewinn- und Verluft-Konto per 31. Dezember 1899, [3 27 812/80

9981/29

. und Verlust-Konto pro 1899. 93

e 1 Credit. 124 339/55] 1) Per Vortrag aus 1898 74 383/99} 2) Gewinn an Immobilien 530/851} 3) Gewinn an Zinsen und aus | industriellen Unternehmungen . 343 372/511] 4) Gewinn an Provisionen 906 973/04

1 449 64994 Die Direktion. O. Sanden. A. Haen ske.

Mechanische Weberei Actien-Gesellshaft, Sohland a. S. Bilanz-Konto per 31. Dezember 1899. Passiva.

A |S 73 848|—

Soll.

(777) Allgemeine Spiegelglas-Versiherungs-Gesellshaft in Berlin.

Ausgaben. Gewinn- und Verluft-Konto pro 1899.

d f 179 880'03 24 518’ 98 534/96 41 449 03 1461/87 33 700|6- a

443/51

139 992/11 1 039 R

231 757/20 47 783/12 |

f iquidator. 1) An loco ge Der Liquidator gaben un L O Abschreibung an Utensilien . . dil dite Absetzung gemäß F Statuts l Reingewinn zur Vertheilung .

An Provisionen, Kursdifferenzen 2c. Eisenbahn-Betriebs-Konto ; s Steuern-Konto 4 607/64 Betriebs-Konto 54 877/49 Abschreibungen: | auf Eisenbahn -An- | | |

M Per Gewinn-Vortrag aus 1898. . . 12 1516 A aas | 4 321 215,09 ¿ Ma EB D rieb8-Konto . . „y 35 297,47 Grundftü>s - Er- trags-Konto . 25 325,39 | 381 837/95

|

[1073] Activa.

Vilanz per 31. Dezember 1899. Passiva.

per 31. März 1899 . 34 258/03 Aktien-Kapital-Konto Aug # e 6 650/40 40 908/43 per 31. März 1899 v E | 320 000,—

57 056/22 | Vollzah- 855 85 lung . 80 000,— j 26 20337 Kretitorn 32 308/33 109 481 [15 4 105/50 105 3759/65 40 711 38 5 122/40 384/20 4 Tö8|20 3 751136

e E 923/86 160 088/14 20 653|— 201 135/69

käufen

Gewinn-Vortrag Prämien-Reserve a Schaden-Reserve Prâämien-Einnahme Gebühren-Einnahme Zinsen-Einnahme . . ..

Prämien-Reserve | Schaden-Reserve . Bezahlte Säden Agentur-Provisionen Steuern Geschäftsunkoften Abschreibung auf Mobiliar : Abschreibung auf Forderungen an Agenten E Kursverlust Reingewinn . .

Grundstü>ke-Konto

1119 649/92

Gebäude - und Oefen - Anlagen 31. März 1899 _—_ 9 0/9 Abschreibung für 9 Monate .

8 249 80 \{luß-Konto 11 817/33 aufRingofenziegelei- A | aufWerftbau-Konto auf Mobilien-Konto

Reingewinn

» 13 984,49 3 959,91 3477.91

[744] 88 508/70 | 37 422/31

__268 271/10 | 393 989/63 393 989 63 D | 393 989/63 Die in der beutigen G / i f rung des Dividendenscheins Nr. E E R, m E E bei dem Bankhause C. G. Trinkaus, Düsseldorf, C. Schlesinger-Trier & Co., Commanditgesellschaft auf Actien Berlin. h Benrath, den 28. März 1900. Der Auffichtsrath. H. Heye, Vorsizender.

Suda Maschinen-Konto per 31. März 1899 . . __ 5 9/0 Abschreibung füc 9 Monate .

5 4900» 17 246'8°

; 402 867|82 Bilanz pro 31.

402 86782 FP'assiva.

146 087/03

A S 550 000'— Activa.

Sudülid

Transportmittel, Utensilien u. Werkzeuge ver 31. März 1899

—— 10 9/0 Abschreibung für 9 Monate .

Aktien-Kapital-Konto Konto: Korrent-Konto: Anleibe bei der Löbauer Erédilotétü a e E Gewinn- und Verlust-Konto . Diesen Uebers<uß {lagen wir

verwenden: Abschreibungen : Weberei und Maschinen-Konto 7 Handweberei-Koato . 109% - Ütensilien-Konto. . . . + 19/0 Ser- und Pfeifen-Konto . 10 %/o Fabrikgebäude Konto . . 19% Färberei-Ginrihtungs-Konto . 29 °/o Feuerwehr-Konto . « « . 10 9/0 312,50 Komtor-Utensilien-Konta 29 °/0_- 235,50 | 7 16 260,06

B,

Fabrikgebäude-Konto :

E Bestand M 142 907,13 Dezember 1899. Zugavg 36 247,29

Meberei- und Maschinen-

Konto: Bestand A 154 495,63 31 619,64

Zagang ndweberei-Konto: Bestand Í Zugang Utensilien-Konto: Bestand # 18 091,79 Zugang 3315,72 | Schzr- und Pfeifen-Konto: Bestand #ÆA 8722,90 Zugang 2 358,20 Komtor-Utensilien- Konto: Bestand A 941,99 Zugang 512,54 Feuerwehr-Konto : Bestand 3 125 05 Zugang 535,49 MWaaren-Kouto: Garn- und MWaarenbestand. . . - Kassa - Konto: Baarbestand Wechsel-Konto: Wechselbe- O A. E S Fabrikations - Unkosten und Materialien-Konto: Ma- terialenbestand . A Beleu@tungs- Anlage-Konto Färberei - Ginrichtungs-Kto. Bank - Konto: Bank- Gut-

abet s els e <0 Konto: De-

#4 250 000,— 43 687.08 Nebers<quß

vor wie folgt zu

K 1A 240 000|— 149 954/73 141 C00|— 48 195/06 2 252-5 1 392|— 1159|

293 687/08 44 222

Bank M. p)

300 0090'— 60 000|— 23 000|— 179 830/03 24 518|— F 063/43

1 200|— é s

20 559/97 | 608 713/31 608 713/31

179 154/42 Solawe<hsel .. .

Werthpapiere I. Hypotheken . r L Kafsabestand R Stückzinsen Gläser-Bestand . . Mobiliar Kautions-Effekten . . . Außenstände bei Agenten

Aktien-Kapital . . Kapital-Reserve Außerordentliche Reserve Prà nien-Reserve Schaden-Reserve . .. Kautionen der Agenten Kreditoren

8 489/56

7 283/31 34 737161 3 547/68 108 623/70 10 680 72)

448 866/74 er 31. Deze

Sudd. s Halb- und Vollfabrikate, Lager ¿ Rohmaterialien und div. Vorräthe . . Kassa, Wechsel und Depositen . . » + - Debitoren

Per Verlust

Der Vorftaud. Krahe.

Verlin-Tempelhofer Terrain-Gesellschaft, Bilanz p. 31. Dezember 1899.

29652000

10 854/24

499 092|—

186 115 27 814,70

225 50 2713,76

372,29 1 429,10 156,75

0/9 M10 0/7 [778]

Activa. PassSiva.

E 2000 000

1 500 000|—

148 86674 Credit.

142 679/03 7 853171 10 Bos

Debet. Gewinn- und Verl ust-Kouto E Grundftü>s- Korto

Straßenbau-Konto Bank für Handel und Industrie, Berlin, Baar- Konto

Aktien-Konto

Hypotbeken-Konto (pro 1899 unverzins- a es Mobilien-Konto : CIEYBMEr WREIEt YeTUE 456/43 Mobiliar, erfte Einrichtung Gewinn- und Verlust-Konto . 8 672/24

4 1 862,20 |

Abschreibung 1 861/20 H | Kassa-Konto H 9971/53 | 3 509 128/67 Gewinn- und Verlust-Konto pro 1899.

H Verwaltungs- u. Handlungs8unkoften-Kto. : | Patht- und Miethen-K

Verwaitung M 7 685,03 j E A Steuern - 429908 pn Sento

Bureaubedürfnisse, Dru>- | S Es P E. ¿e 1207,03 19TH obilien-Konto : Abschreibung | 1861/20 Gesetltcher Reservefond 456/43 Vortrag pro 1900 8 672/24 |

24 181/01

Waarenertrag . « Zinsen Verlust

General-Unkosten: Salaire, Löhne 2c Berbrau<h an Rohmater Abschreibungen

34 556/42

- 121 311/49 5 345/55] e 161 213/46 161 21346

Actien-Gesellschaft.

Dr. Caroselli.

[1036] Activa.

Leipziger Musikwerke „Euphonika“.

Bilanz am 31. Dezember 1899,

“« 9 1 827/02 96 726/72 92 092/90!

4 B

Neszrvefond 9 °/o

v. M 27961,94 A 1398,10 49/5 ordentliche Divi-

dende v. M 550000 „, 22 000,— Vortrag auf neue

Rechnung 4 563,84

Passiva. M. P 80 000|—

1 000|—

133 182/78

18 910/50

1454/53 - Flörsheim a. M., 31. März 1900.

Chemische Fabrik Flörsheim D

r. W. Strommenger.

Aktien-Kapital-Konto Reservefonds-Konto Diverse Kreditoren Gewinn- und Verlust-Konto . .

A 27 961,94 M 44 222,—

Patent-Konto é Maschinen- und Werkzeug-Konto Inventar-Konto ... „. Fabrikations-Konto, Material, in Fabri, kation befindlihe Waaren und Ori- o E O ; Vorräthe an fertigen Waaren Diverse Debitoren

3 509 128|67 Credit.

3 660/54 Debet,

260 770/92 509/55

3 066/26

[1074]

Bilanz

#4 S 8 981/66 15 199/35

der Mehanishen Baumwoll Spinnerei & Weberei in Kaufbeuren per 31. Dezember 1899.

Hergestellt ua< den Beschlüssen der Generalversammlung vom 31. März 1900.

“h |S

1 055 584/45 486 505159 629 680/55 385 315/26

92 di

9 183/44, 60 264/24

233 093/28] Gewinn- und

| | |

Creditoren.

233 093/28 Credit.

4 799/06 504/62 Debitoren.

812 20 16 232'32 |

126 655 87 [7887909 l Gewinn- und Verlust-Konto per

M 48

9 549/91 96 094/25 6 878/88 14 246/58 9 665/29 1771/16 15 232/09 157 054/43 1 33476 1 423/59 3 750|—

7 384/26

5 076/49 29/26

44 222

303 712/95

Debet. Verluft-Konto.

E) 20 94 14 15 50

M 2

1 542 857/14 166 318/39 200 000|— 87 385/04

Aktien-Kapital Kreditoren Reserve-Konto . - » ¿o Erneuerungs- und Ergänzungs-Konto Dividenden-Reserve-Konto 200 000|— Reserve L Den tene 2 o Gewinn-Reserve-Konto E eingewinn, wel<her wie fol o Ns Di - ü Ü | , gt Verwendung findet : Dispositions-Konto für Unter Ueberweisung an den Reservefonds H 3 000,— dazu: Zuweisung . « _- 3059,09) 15 820 p EOn auf: L Dividende-Konto, nicht erhobene Kupons Mascinen-Konto ca. 159/6 3 292 90 Dividende pro 1899 Inventar-K (0 s | entar-Konto ca. 20%, 81803 , 10 837,65

Dividende 6°/ a. #4 80000 Aktien- kapital L U Vortrag auf neue Rechnung

Immobilien und Maschinen . . -„ - Wechsel-, Effekten- und Kafsa-Konti , | Vorräthe Debitoren

Ga 15 980 6 444 1162 326

18 910

M S 42 544 35 279 58

Gewinn an verkauften Waaren Gewinn an Wechseln . .

e unt DoelBti-Be nken- und Invaliditäts- rungsbeiträ ¿ ozeßkosten und E T L E.

Konto-Korrent- bitoren

Zien und Provi

[755] Activa.

337 909/08 Credit.

Bilanz-Konto pro 31. Dezember 1899.

Passiva.

E 665 000 400 000 4113 270 031 40

31. Dezember 1899.

s | 21 | 77 |

2 557 08% H

Gewinn- und Verlust-Konto.

Debet.

M 284 421 408 60 18 710 112

S 2 191 47 41

M 860 923 3 521 170 152 268 350

Anlage-Konto E 66 S L Kassa, Wechsel, Effekten und Debitoren E e a e Wes

Verluft. Verlust pro 31. Dezember A a ea Le ab Gewinn-Vortrag 31. De- eiber 1898 »

Aktien-Kapital-Konto ypotheken-Konto . elkredere-Konto . .

D 6

Dividende-Konto, Kupon 2

360 121 500

2 557 085 Haben. _

Per Waren-Konto. . « - - - Grundstü>s-Ertrags-Konto . Mieths-Ertrags-Konto . Zinsen-Konto. . « - Konto: Korrent-Konto .

An

Fabrikations-Unkosten- und Mate- rialien-Konto . . . « Handlungs-Unkosten-Konto . Provisions-Konto . Agio-Konto . . S. » < « s 2 Steuern- und Versicherungs-Konto Frahten-Konto . .+ + + Lohn-Konto. . - -. Hupotbeken ise /

20 77

I S | 0

4 800,— ¿ STDON #618 910,50

Soll.

M 49 338,55 13 101,54

An statutenmäßige Amortisation ü Zuweisung an Er- neuervngs- u. Ergänzungs-Konto Zuweisung an Dispositions-Konto für Unterftügungen Dividende pro 1899. .

| S 47 91 L L 03

6 1769 3 901 174 757

36 237 1339 185

Gewinn- und Verlust-Konto pro 31. Dezember 1899.

“M S 52 780 |— 3 089/32

3 059/09 121 500|—

180 428/11

Zufolge heutigen Generalversammlungsbes{lufses wurde

unserer Aktien für das Betriebsjahr 1899 auf _ Einhundertfünfunddreißig Mark festgeseßt. Die Einlösung geschieht von jegt an bei den Hercen Friedr. Schmid «& Co. in Augsburg>

bei der Bayerischen Vereinsbauk in München sowie unserer Gesellschaftskafsa.

Kaufbeuren, den 31. März 1900. Der Auffichtsrath. Der Vorftaud. Emil Schaefer, Vorsitzender. Ga. Anhegger.

Per Erträgniß an Grundftü>ken , Miethen 001

General-Waaren-Konto

42 823 93 ofort mit

Die Dividende if auf 69/6 fest egt 4282398 ird der D

au o festgese und es wir ividendenshein Nr. 3 f d 60,— von dem Bankhause M & C f ;

S E bex Lo ie 1000. eipiig eingelöft

Leipziger Mul ente Euphonika.

eder. Der Aufsichtsrath der Leipziger Musikwerke Euphonika befteht aus den Herren Hermann Gustav Hugo Helbig und Franz

1339 185

ypotheken-Zinsen-Konto nleibhe-Zinsen-Konto Bank-Zinsen-Konto . Verzugs-Zinsen-Konto Vorschuß-Konto Gewinn . . -

150 438/41 die Dividende für den Kupon Nr. 33

M |5 13 101/54 5 972/07 36 237/01

55 310/62

M | 21 340 77 Vortrag . . . . - . 33 969 85] Geseßliher Reservefond . | h G

Wolfegg, den 30. Män 1900. 31062 Papierfabrik Wolfegg Actiengesellschaft.

auff.

Amortisations-Konto . .

ils, | Betriebsverluft 1899 , .

Vors, Paul Gerhardt, ftellvertr. Vorf. Tee I UtE ia Cetbaig, r. Vorf., Georg Friedrih Helbig, ase- Leipzig, den 30. März 1900.

Der Auffichtsrath der Leipqiger Musikwerke Euphouika.

303 712/95

Vorstehende Bilanz sowie das Gewinn- und Verlust-Konto sind von der Generalversammlung am 31. pas. genehmigt worden, und erfolgt die Auszahlung des D videndenscheines Nr. L unserer Aktien mit 49/9 = H 40,— pro Stü> vom 2. cr. ab bei der Löbauer Bank in Löbau i. S. und deren Filialen in Neugersdorf, Zittau, Vaußen und Görlis.

Mechanische Weberei Actien-Gesellschaft. Zwanzig. Reit.