1900 / 82 p. 24 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E R I M E Pre r E A C E R Rd Se E D E e Me E E Na de LMEN S

: ilhelm Mich-lmann s0n., Schloffer- è dern bringt | die Firma Goeters & Pungs daselbst ertheilte | schafter : Wilhe : M Di etri g in Oft a P dedr Gut l diehend s Tunis Kollektivprokura ift’ erlof@en. erng O Pelihetmauin, Ser e e l | M gol, dis jur Birma 2040 fden Langenberg Gi Pad ait 1a B E Ratten Dr Bur EN R O Cle L Schlossermeister, Friy Michelmann, Schmiede- ö [ f t e e i l à E Chemisches Laboratorium, Langenberg Gemeinde n ¿ Bitt 1% T “ft u P heydt ertheilte Einzelprokura eingetragen. meister, sämmtlich in ert eingetragen. Die Î } 1 Y Q

j | | in 1. bégonnen. Il 2 5 1 9 0 °

Dr. phil. Georg Röß, Ofterode a. H. und | Blatt 110 und Land 1 Wi ubebör, lebendem | Rheydt, den 30. März 1900. Gesellschaft hat äm 1. März 1900 d J D Mi N -A d s

Die A eri T MERSE E YE unit ‘fodtem Inventar und, Guttvorräthem. E Königliches Amtsgeriht. Staffurt, En icli O Daiäeeri <t. U el én cl 3- Izeiger un 0nmg l Tell l cl S aats 2 Anzeiger.

î D rie IV. im neuen Handelsregister Abth. A. unter | mit der auf dem Lune wi tige "Mebenbetrieben: Ritzebüttel. [841] 857 n P f ; :

Ade 6, G Was nitht mit auf die Gesel/@ast übergebt, ift im| Eintragung in das Handelsregister, | Stolp. Bekanntmachung, (87! M G Berlin, Dienstag, den 3. April 1900 Ida Dietrich Exo * Sa i Vertrage besondérs bezeihnet. Der Geldwerth 1900, Mârz 24. andelsgesellshaft“ mit dem Size in Stolp und Der Inhalt dieser Bei ; R rTTIS S

und als deren Inbaberin die Wittwe Ida Dietrich, 5 t 865 000 « Die darauf | J. H. Hin> Nachf. in Cuxhaven. Hanbels8g ser Beilage, in wel

\ : : : er die Bekanntmachungen aus den Handels, Gitorrohte N S T E n E E E T O E ; dieser Einlage beträgt einri | der Firma „Schlenger Gebrüder“ eingetragen und muster, Konkurse, sowie die Tarif- und h en Handels-, Güterrehts-, Vereins- Genossenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Regist j ; GOR E e a 2E Mita 1900. haftenden Hypotheken o U L Alermamm, Gotilicb D ir E s ab vermerkt worden, daß die Gese am f- und Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten sind, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter Ln Titel T, Datante, SOIEO BORgIDes FintsgEiht. die y e Den nat an Van Ingenieur Georg Das Amtsgericht Ritzebüttel. 12. März 1900 bégonnen hat. s Gese

<after 0 pr Me Ms Bf ltr fe CEentral-Handels- j T 0 8zahlt. Der Reft von (gei.) Dr. Hartwig f. fin : Vertretung der Gesell- : D - Ottenstein. [825] | Peters 747 e einlage des Ingenieurs | Veröffentliht: W. Böye, Gerichtsschrelbergehilfe. adi e dra Gesellschafter eemädtigt ift, é Î 4 Ur â 41/ é 4 + (Nr. 82D.)

sregiffer Band 1 Blatt 26 ift I , Das Central - Handels - Register für das De j vie vie Bde ine Goedeke, als deren E O ba 13. März 1900. Rosswein. [842] | so ift über die Vertretungsmacht der Gesellschafter Berlin au dur< die Königliche Expedition des Deutstes Reich kann dur alle Post - Anstalten,

; ry a für | Das Central - Handels - Negister für das Deutsche Reich erscheint in der N ägli D isters des | ni<ts eingetragen worden. Anzeigers, SW. Wi schen Reichs- und Königlich Preußischen Staats- ‘ei Ï S tertelj Eiliee Vaiavnern Qfen D s Biaberia: vi Die des Beinksigers- und Kauf, as Amtsgericht. Die guf Blatt 314. des Q s Ms n E 97. März 1900. zetg Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Bezugspreis beträgt L 4 50 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 9,

Insertionspreis für den Naum einer Druckzeile 20 Aa R mo t. n der Niederlassung Ottenstein eingetragen. Posgen. Bekauntmachung. [834] | Friedri<h Müller ia Roßwein ist heute gelöscht Königliches Amtsgerich

P SU E B E E Ar I ( i j Russian American India Nubber C°_ in St. Pe ¡ mnn

Ottenstein, den 30. März 1900. ifter ist heute unter Nr. 471 | worden. j [850] | Handels Negister. bura v 117. 2. in St. Peters- | erloschen. Dem Ludwig Pfaff, dem Otto Bonhard | Coburg. Herzoglihes Amtsgericht. Es Dr ben daß Wilhel Papenbro> zu | Rofwein, am 30. März 1900. StoIp. BerannmaGnns, urg vom 15./17. November 1899 und des gesammten 977

i ( i i : und dem Hermann Hochgesand, alle in Worms wohn- j N [977] F. Reinking. Prokuristen für die Ostbauk für Haudel Königliches Amtsgericht. In das E N Gie e A Oh a zu Bekanntmachung. [861] Dit a an e gebörigen Grundbesiges im | haft, wurde vom Firmeninhaber G Aires ie att N C fei COnocase R S O und Gewerbe ju Posen mit dem itel „ftell- E L beven Siliaber der Kaufmann Wilhelm: Mosih unter Nr. 2 die am 15 L, ¿460 a e, ist heute | segtere im Ge aaa 5 A. un Hlantage, | der Weise erth-ilt, daß je zwei derselben gemeinsam | beschräukter Sastvfliche e Ca 4 e Passau. [833] | f tretender Direktor“ bestellt worden ift. 848] al cat O e Handelsgesellha f Weichert Le Es err tete ofene die Gesellschaft übernim fa iugeldnr 6000 Morgen; | die Firma re<téverbindlic zu zeihnen ermättigt siad. | heute in das Genofscnschaftsrezister eingetragen: Nach Ableben des Kaufmanns Johann Baptist Pei ichzeitig ist die Profura des Adolph Appelt zu | Saursgomünd. Handelsregifter. [8 v e eo L g R E, 1000 deren Gesell hafter 1) Kea ° zu Teuplig, ilagäpreise’ bon L A m e Werthe zum An- | Worms, 29. März 1900. An Stelle dés aus den f Ae h d E Nef in Paffau fübrt dessen Wittive und Reis. | posen Nr. 433 des Prokurenregisters gelöscht g R o ibren ble Ma Königtiches Amisgeridi. jun, 2) Glasmacer Emil Kuse in Kleine | nimmt sie die auf den Gracdsiüg fit dea Fabi, Gr. Amtsgeriht. Oekonomen Joh. Bäg zu Neufes a. E. ift der nahfolgerin Klara Neff G A S S ite worden. ¿s hie: 1600 Alteuhövel mit dem Sitz in St. Avold und als L idecaidee 845] P lrD O nagen worden. Zur Vertretung der Ge- arge Eduard Leman ¡u Rheydt bei Kcefeld | Würzburg. Bekanntmachung. [865] Se Aa O, aue gewählt. l Pas E Posen, n nigliches Amtsgeriht. Inhaberin der Firma Betty geb, Spe e | dis Kaiscel. Amiogerichts in Straßburg i. G. Jun. ermädtig u smann Dermann Welthert | d Maufpreivrest gegen die von geri une cFnet mit | Die dahier unter der Firma Josef Schitrer“ ° Herzogl. S. Amtsgericht. 1 E Ot ats furt. E [838] e E Le SanigeGRnd: i ; In das Firmenregister Band V wurde heute ein- Triebel, den 20. März 1900. Stammeinlage von 100 000 (4 auf. D ¡u leistende | bestehende ofene Handelsgesellschaft i1t unterm 31. De- ucas. Quer ur °

; ; agegen ver- } zember 1899 dur< Ablauf der Zeit, lbe A I en : t Königliches Amtsg:richt. bleiben zu Lasten der Firma und ei, für wel<e sie | Czarnikau. Beïanntmachung. 966 In Abtheilung B. des Handelsregifters des unker- (851) ae nter Nr. 376 bei der Firma Heinrich Wert- gliches Amtsgericht Ansprüche des Firma und des Karl Perrot die | eingegangen war g [966]

G - [832] | ¡eihneten Gerichts ift am 26. März 1900 unter | Schivelbein. Bekanntmachung. Bankhauses D. & J. de Neusville zu n isgelöst, das Geschäft auf eine | 1. Durch Beschluß der Generalversammlung vom Pirna. zeichneten :

s É ; leihzeitig von den hiesigen Kaufleute Hans Schü 5. Ma h ; tgeschäft in Straßburg : Warendorrs. Frankfurt a. M. und die des Herrn Fr. He> ñ en dabier a 2 f LaLTLEAO Dal die Weuasfenscastz L 3 L r h: ser Firmenregifter soll das Erlöschen" der | heimer, Viehexportges Vbesoan ven : Á j [874] i 1 eamann | Franz Sürer und Heinrich Then dahier neu er- sheftli<he Ein: d d des Gesellshaftsvertrags vom 21. März | Fr. 1 vie Aktiengesellschaft in Firma: Maschinen In un 4 tswegen eingetragen | Der Frau Hermine Wertheimer, r Die bisher in unse ; zu Bonn an Karl Pecrot, der ihre Befriedi i o S le Ein: und Verkaufsgenosseuschaft 1900 if ‘heute auf Blatt 238 des Handelsregifters | fabrik und Eisengießerei Roßleben, Aktien- | Firma J. Elias AUD, pon Si L Genn diose Ein- | Mayer Weil hier, Kronenburgerstraße Nr. 25, iff N. 58 net eell @asiarcaifien unter gung | richtete offene Handelsgesells<aft ü

( C îibernimmt. Lasten und N , l t Übergegangen, die | Althütte und Umgegeud cin etragene Ge- ; x R - é i : andelsgesell En -cußungen dieser Ein- | es unter der alten a fortfüß rel. ; S ge!ragene Ge A P di H Seis ie a T ne, ris agi dem Siß in Nofleben ein pte Fry ven i drei Monateu geltend zu | Prokura ertheilt worden. H. B, Heuveldop zu Fre>eu 2 rft if cnlBast bringungen gehen am 1. März 1900 auf die Getell- | f er alten Firma fortfükrt. Jeder G-\ell- | nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht“ ihren

i i ( L l hafter ist zur selbständigen Vertretunz und Zei Sit v 9) Unter Nr. 388 : die Firma E. Elbel, Spe- Handelsregister Abtbei j haft über. Alle Veröffentlihungen er olgen d r Fo D 6 ng und Zeich- | Sitz vor Althütte na Czarnifau verlegt. Die schränkter Haftung“ in Kopitz eingetragen | Der Gesellshaftsvertrag datiert vom 30. Januar } machen. zereiges<äft mit dem S'he in Straßburg, und gifler Abtheilung A, unter Nr. 1 heute gen erfolgen dur | nung der Firma berechtigt. Firma führt jet die Bezeichnung: „Landwirth-

i 4 mindestens einmalige Anzeige in: j ist die Her- | Schivelbein, den 23. März 1900. \ h | übertragen. Ebendafelbst ift gleichzeitig eingetragen, Würzburg, 29, März 1900. : i s gans E L Gegenstand E A vi E LENE L < Königliches Amtsgericht. Abth. 1. as S E E O UCAiins Ms ex Sen Arnold Heuveldop zu Fre>enborft a, L 5 S Reichs- und Preuß, K. Amtsgericht. Registeramt. E E Ute c E A O Getenstand des "Unternehmens ‘sind die Her- | Maschinen und e Fes n Le S 00 000 R Hale C (852) oi biokérigen Inhaber M Elbel mit Aktiven mann. Joseph Sea bebot Nen ageoen 2A Me b, s Rhe g eitung, Zerbst, [880] ie Voran it A Safsiche iv (lung, der Erwerb und die Veräußerung von | yon Patenten. Das Grundkapital bel: ie bei i d 204 des Firmenregisters | und Passiven übernommen hak. ; Gefellschafter eingetreten ist. Dort C. dem Ayeinishen Kurier. d i h mlgtteder find gewählt worden : Paul Mle und. Sleisinen; die Derwetibung der | Dagjelte (4 eingetbeilt in 90 auf ten Inbaber | Die, beiden van ne. 91, nd 2k des Menger 8er: | "9 Mee Mt, 390: tie Firma Heturich Worms Y (e fgWsfer üngelteien ift, Dock find nunmebr | WWiwwbuben deo 2 Muti 1909. aler Mf tee Oren Mea a. in | L f io de, Wolf Marte, Sbägenirih, rbei entftandenen Abfälle, i: :

i ä i - und als und Josef Heuveldop tali Viet nter Nr. 63 des Handelsregisters Abtb. A. ift | und Carl Diell S, in dieser Branche zur Verwerthung kommen; | ¡zum Nennwerth ausgegeben. Die Gründer haben | tragenen Firmen „C. Dekert““ in Se A ser, Da O e inde Daedmbte- Litoea Sas i E alleinigen und persönlich Königliches Amtsgericht. 12, heute die offene Handelsgesellshaft C. Meinecke Ciarüikie iel, Molkereiverwalter, sämmtlich in ber Werd, Vie Pachtung und der Betrieb von | sämmtliche Aktien übernommen. Von der Gesellschaft | „Hermann Maaß“ in Schwedt sin s Fabrikat Heinrih Wormser hier, alter Fischmarkt ; after eingetragen.

- in Zerbst früher Einzelfirma, eingetrage Dies ist b i f

e Wiesbaden. Vifainuindius [870 Sen : ¿ , eingetragen Vies ist bei Nr. 10 in unserem G°?nosseusHafts- / z : der Gesellidaft | „Her i Warendorf, den 27. März 1900. 1p A s ] | worden. Die Gesellshaft hat am 26. Januar 1900 register eingetragen worden. Steinbrüchen und die er na d Be Unte, sind e U s A e atacielten Verträge | Schwedt, den 27. März 1900. Nr. A ter Nr. 59 bei dcr Firma Dr. H. Ascheu- Königliches Amtsgericht. A ner S E: 7 ist heute | begonnen. Gesellshafter sind der Favrikant Karl Czarnikau, den 28. Mêrz 1900 Hehnenen Materiänn e n gr By E reincik; Jenn S ar 2900 und b. Februar 1900 von Königliches Amtsgericht. E Sa ibi Die Firma if erloschen. Wini E I F E Entholt in Wiesbaden für die Sábier dami O E Faun / E Q: Me Königliches Amtsgericht.

| ; E : : A L Dai 2 . : S : s tung in die Brande cins<lagender Anlagen für | der pern Emil Lange in Roßleben er- | SehweimCart, Bekanntmachung, [97053] | Strafiburg, den 0. März 1900. In das hiesige Handelsregifter ift heute Fol. 48 | mie voshleni@eft, e-Glyco - Metallgesell schaft“ | Zerbst. mes P vi Stammkapital beträgt zwanzigtausend O Gelde: nämli das der Frau Lob- | 1. Die Firma „Pflaum und Borudörfer““, Kaiserl. Amtsgert Ï Nr. 91 cingetragen : ertbeilt ist. E, LMeSpaden Brofuxa De uen La Mtex 1000. ] vurde

ü N: S h ; ; , In das Genoffevschaftsregister Band I S.

Mark Pfg. meyer abgefaufte Grundstü>, auf welhem vordem Ba E Fi A S Moronivser- Stromberg, Wunsrück. [842] Se 2 A Blau, Wiesbaden, den 22. März 1900. Herzogli) Anhaltishes Amtsgericht. heute eingetragen: Landwirtschaftlicher Cen 3) Zu Geschästeführern der Gesellschaft find be- | yon der Handelsgesell<aft Lange & Corte, demnächst | 11. Unter der dEA dler Friedrih Borndörfer in | In unser Firmenregister wurde heute bei der Spalte 5. $ A LIONEE, ; Königl. Amtsgericht. 12. j verein und Abfatvercin eingetragene Genofsen- stellt : von dem Mascinenfabrikanten Lange und zuleßt | betreibt der Fahrradèän dh dlung mit mechanischer | Firma Jacob Marx zu Waldlagubersheim ein- Neutts ie - Buchdrukereibesißer Emil Blan> zu Genossenschafts - Re ister schaft mit unbeschräukter Haftpflicht, Nord- a. Ingenieur Carl Orthlieb in Sovhi vom Kaufmann Zeunemann die M e cine Fahrradbandlung getragen: Die Firma ift erloschen. W Le, ben 31. M3 1900 Wiesbaden. Befanntmahung. [871] g . halden. Das Stotut datiert vom 14. März 1900. b. Kaufmann Oscar Schmeidler in Pirna. betrieben worden ift, nebst darauf Een Ÿ P Unter der Firma „Friedrih Pflaum“ | Stromberg, den 30. März 1900. Der Gerihtsf hi ee bi In unser Handelsregister À. ist heute unter | Ansbach. Bekanntmachung. [961] Gegenftand des Unternebmens ist aemeinshaftli<er Die Vertretung der Gesellschaft stéht jedem Ge- | bäuden und einer Anzahl Maschinen und Wer Ste L RAtE vis Fahrradhändler“ Friedri Pflaum in Königliches Amtsgericht. ¿t Ls O ET <ulge, Nr. 29 vermerkt worden, daß die Handelsgesellsbaft | Dorfkemathener Darlehenstassenverein, e. Einkauf von Berbtrauchsstoffen und Gegenständen des schäftsführer selbständig zu, jedo dürfen hinfihtlih | sowie die von Lange gemachten gesepliW et it Schu infurt eine Fahrradhandlfing mit Zigarren- E Weissensels „7 | în_Firma „Wiesbadener Cemeatwaarenfabrik | G. m. u. H. in Dorffemathen. landwirtbschaftlichen Betriebes, sowte Verkauf land- von Wes etm gen Err O 000 l ginge s Engen, M E: and eus pg ne geschäft und Reparaturwerkstätte. Stuhm. Dekauntmaetorn: Ai P Sn unserem Handelsregister Abtheilung 4 ing Bralirec Mao B Le Ga: Stier n der Serctalversainmlung vom 18. März 1900 det Genosse Buse M 2 anadnaatn lihkeiten der Gesellshaft von über „De | übernommen, un 2 Alien: aue: Bond S <weinfurt, 27. März 1900. In unser Handelsregister Abtheilung A. fin heute unter Nr. 9 die Firma H Nordheimer in | Cie 2 ril pp «& | wurde an Stelle des aus der Genossensbaft aus- Sind M en l „erfolgen unter der Firma im sowie bei Gewährung eines Kredits von über | 16 Aktien, an Frau Soehns 2 Aktien, Verzütu Kgl. Amtsgericht. folaende Firmen eingetragen worden : Leipzig mit einer Zwei niederla} ia in Wei n D umgeändert, daß der frühere Gesellschafter scheidenden Leonhard Simmerlein als Vorstands- | R dw. i oenblatt ; die Willenserklärungen des e eide Geschäftsführer die Gesellschaft | marn 9 Aktien, an Koch 18 Aktien als Vergütung O E T rnhard Danielowski zu g ung îin Weißen- } Wilhelm Bind hier, aus der Gesells<haft ausge- | mitglied gewählt : ZBorltands erfolgen bdur< mindestens 2 ‘Mit lieder,

ane be Gewclaittast mit ‘tinander vertreten. gewährt und die von den Gründern Soehns, Frau [858] Unter Nr. 1. Bernh fels und als deren Inhaber der Kaufmann Hermann g g

schieden und die Fabrikanten Joseph Ochs und | Hochdanner, Heinrich, Oekonom in die Zeichnuna geschiebt, indem 2 Mitglieder d 1 je ; + chweinitz. 3] | Altmark und als deren Inhaber der Kaufmann ordheimer in Leipzig eingetragen w : un e _Veinrich, Vekfonom in Dorfkemathen. , cifgiteder der D Königliches Amtsgericht. S N De N I e Becpsitltingei x In unser Handelsregister A. if unter Nr. 1 die | Bernhard Dantielowéki ebenda. ipzig eingetragen worden

Zobann Pauly von hier in die Gesellschaft als per- | Ansbach, 30. März 1900. Firma ihre Namensunterschrift beifügen. Die der- E y "A dec les Silner kenschulden: | Firma Joh. Beruhard Freytag eins | „Unter Nr. 2, Johannes Vouna t Sohnes S O Len I Us 1000. sönlich haftende Gesells%after neu eingetreten find. Kgl. Amteogericht. zeitigen Vorstandsmitglieder sind: aeger. übernommen, wona j e : 6 a. 21 000 A der Wittwe

llner mit Zinsen zu | J. B. Ferytag Loun mit dem s V C SN und als deren Inhaber der Kaufmann Johannes Königliches Amtsgericht. A Rniteaas t Shaezter. Die Eolin Maus, Landwirth in Nordhalden, ) d als deren Inhaber der La>lederfabrikant Dern- | Bonus ebenda. i Westerland. Befanntma<ung. 8 : G g 9) Ani E Dad s hiesige Handelsregister ift heute Mer b 4500 K Vatererbe der minverjährigen Ae bard F ain n A E Dn T Gd TE Kausmann Benjamin Nr, Ba ei E biefigen Gefelfeafteregifter unter Wüildeshausen. [869] “P Darlebenttc can clan [962] | des Dirt C Ses n DOS Dee O s{wister Curt, Otto und Georg Lohmeyer weinitz, den 28. U. und : eingetragenen Aktiengefellshaft in Wester- Amtsgericht Wildeshauseu c. G. m H f Die C,nbard Giner. Landwirth von da Kassier Firma Maschinenfabrik vou Dr E, Alban zu ebst 6 0/ Zinfen seit 1. Februar 1900, Königliches Amtsgericht. Stein ebenda. : Siesinski zu Portsch- land „Sylter Dampfschifffahrtgesellschaft“ ist in | ‘In das Handeldregister ist harte f U Si bee Ged y » ut, u. N L Die Einsiht der Liste ver Gere e s Dat lau (Fol. 19 Nr. 38 d. Reg.) eingetragen în 9500 L Restkaufgelder der Verkäuferin E f Unter Nr. 4. Johann Siesinski z Spalie 4 am heutigen Tage folgende Eintragung: Fir C B “B M CRLE O aur S ‘riamm lung vom 26. März 1900 ] ber Dienststunden des Gerichts Fe S EEN : Ï EE : 854] d als deren Inhaber der Kaufmann Jo- D Ee g ma „Cour. Büdeler“ eingetragen : wurde an Stelle des verstorbenen Michael Brumm : ? Berichts Jedem gestattet. palte 5: Ea j C Lohmeyer nebft 6 9/6 Zinsen seit 1. Fe- | Schwerin, Mecklb. weiten und a „Das statutenmäßig ausgesciedenz Vorstand3- Die Firma ist erloschen in den Vorstand ählt: Engen, den 28. März 1900 Die Firma mit Geschäft ist dur Erbgang auf gean T Fn das Handelsregister des Großherzoglihzn Amts- hann Siesinski ebenda. S Stuhm mitglied Dr. mod. Quiyow in Westerland ist wieder 1900, März 27 ° K S ge L Großb ntöceridit des Inhabers Wittwe Johanna Alban, geb. Kebe, ¿oeuar 5 : di ichts hierselbst i beute eingetragen unter Nr. 680 | Unter Nr. 5. Jfidor Friedländer zu gewählt. y ei>, Georg, Bauer in Hellenbach. oh. ericht. und dessen Söhn Mashinenfabrikantèn Ernst Karl | Wi. 1 S ages ad cut die Aftiva und die Fitma Stern’'s Hôtel Jnh. Werner Stern, | und als deren Inhaber der Kaufmann Jfidor Fried- An Stelle des statutenmäßig ausgeschievenen Vor- | Wittlage Bekauutmach Ba Nene de Porstehers wurde Leonhard | Durlach. E 96 Wilhelm Theodor Alban, beide in Flau, Und Se, v u. Neimematn seit 1. Januar 1900 | als Inhaber der Hotelbesißer Werner Stern hier- | \änder ebenda. l Stuhm ftandsmitgliedes Hoteli-rs Adam Hast in Westerland | Im biesigen Hankdelsregiste Set 3 ift h (975) A 66 Eo "Ns. oan, Sa Genossenschaftsregister. Volksbauk D Í / weiterhin dur Vertrag zwischen den beiden Erben | Passiva des von Unter Nr. 6. Julius Rosenthal zu ist der Kapit gister Seite 3 ift beute ein- nsbach, 30. März 1900. . ur

: x Í : ; [LSTE ad), L n : Maschinenfabrik und Eisengießerei | selbt. ry 1900 Kaufmann Julius Rofen- n Cornelius Ohlfen in Westerland ge- | geiragen die Firma: Johannes Lammerdin it Kal. Amtsgericht e. G. m. u. H. in Durlach. Eingétragen am den Miterben Ernft Alban übergegangen, fodaß | unter der Firma: * i brikations- | Schwerin (Me>lbg.), den 31. März 1900. und als deren Inhaber der Kaufman wählt worden. ; Ge Hi 01. Amtégeriht. 30, März 1900. elle B1esdie dex Maschinenfabrikant Ernst Karl Dee Bie Tos ps Ernst Zeunemann, betriebenen Fabrikation < E. Tiede, Amtsgerichts-Aktuar. thal ebenda. Das statutenmäßig ausges<iedene Aufsi Gtoraibs- E in Osterkappeln und als Inhaber : Kauf- Schaezler. (rz „An Stelle des außgzeschiedenen n zu Plau allein , T

C, PANIOGerY : 1900. i ohannes Gerhard Friedri® Lammerdin R ata Boistandsmitgliedes Karl Eglau wurde Malzfabrikant

* 7: Die Prokura des Carl Albrecht ift Der vom Aufsichtsrath zu bestellende Vorftand L L [855] Stuhut, des e bes almtoceci 6t. n glied Andatens Jens Boysen in Wenningstedt daselbst. < erding AschaMenburg. Bekanntma <ung. [963] Adam Graf von hier gewählt.“ in Spalle 7:3 Vie besteht aus einer Person, dem Direktor. ,_ | Schwerin, ster des Großherzoglichen Amis a ai a D di Bes luf Wittlage, den 23. März 1900. Darlehenskafsaverein Schollbrunn, eingetr Gr. Aatsgeric;t Durlach.

g ren 31. März 1900 Die Berufung S ns S 2a ilts i ist heute eingetragen unter | SuIzZ, Neckar. d [856] 19 Mez T8 M a R C vom Königliches Amtsgericht. I. Nene onsctat mit unbeschränkter Haftpflicht. Glogau S

e Z ; i ige, mindeften e s i; j 0 lz a. N. ; ' n der Mitgliederv ; m 7. Aci . 7 Großherzogliches Amtsgeriht. ave ‘Bekanntmachung. Die Bekanntmachungen | Nr. 681 die Firma rtugus E fn In U ia mt geriat Tine d Gei ellschafts- Í tatuten angenommen worden, welche unter andern | Wolfach. Handelsregister. [878] | 1899 wurde an Stelle es nd Via Borsitté auge Im Genofsensaftscegister Nr. 3 „Spar- U (837) | erfolgen dur den Deutschen Reichs Bug Fer Se e in (Me>lbg , den 81. März 1900. firmen hier die Firma Mäntele u, Dürr in vertrages enthalten: 908 Abberigen GesellsGasts- |- Zu O.-Z. 159 des Firmenregisters, Firma Johanu | scheidenden Vereinsvorstebers Seb. Ambros Leimeister | Darlehnskasse, cingetragene Genosseuschaft

Pn das hiesige Handelsregifter ift heute zu der aus Direkt S R T ien, a “G. Tiede Amtsgerichts-Aktuar. Sulz a. N. wegen deren Auflösung gelöscht. 1) Gegenstand des Unternehmens ift : Sees Sehmanu in Schiltah, wurde heute ein- a o arrer Senn Karl Megling, in S6olheuna heut Folgendes Laeken Se Sa Á

er rettor, wenn ' ? E A A 900. ; E ° hes N ewalt. ngetragen : er Geimeindevorft

Firma G. C. T. ase zu Plau (Fol. 56 indem dessen Vorsitzender oder sein Stellvertreter ¿ Le (853] Den 28. D iei &ter- Adam. a. gans inge reg ma gigen Dampfschiffs- | Die Firma ist erloschen. In der Miktgliederversammlung vom 10. September | Robert Hantke ist aus dem Vorstande Gua Rie

a A G A Fig ragen : der rwa ver Gele a beifügen. Es ift ‘eingetragen: ritt O EE taa] \dleuse g en Munkmarsh und Hoyer- Wolfach, Mg No ét bn wae die Verbandskundgabe als Vereinsorgan aiefben Vortand dee oa iPer Eduard Röhr

e Fir J g Die Gründer der Gefellihast ind: ; i ; ; i b A . Saarbrücken. ne roßh. Amtsgericht. estimmt. n Borstand gewählt. Durh Beschluß d Plau, 31. März 1900. 1) der Molkerei-Direktor Wilhelm Soehns in | 1) Bei Nr. 21 e Dare E RRUA PRLNGA R, E E A. 3 ift unter Nr. 2 zur b, ampfsiffsverbindung von Munkmarsch Di E A In der Miktgliederversammlung vom 19. März Generalverfammlung vom 11. März S R di Großherzoglihes Amtsgericht. Vohlezen, dioè Slélaa, Ming: aid: Rauber Sdo Russ S Mar Licbtenstein beide zu ane L 3 rhg in Sulzbach heute eingetragen lea lleuse nah und zwischen den um- “aa I tai [872] E ubtde aaten Ebert als Stellvertreter des Sond des Statuts über den Geschäftéantheil , VRA O E C TATIE 2) Frau Direktor Soehns, nna , - | Dl l : E 29 : Wo s i m Hhehlgen Handelsregister Band 1 BI. 329 orstehers aufgestellt. 8er.

Pla. [835] ) B in Roßleben, Spandau, ist SULE r En S Abeetrctinen woran! Gesellshafter 1) Kaufmann Franz Zeitz zu i Alle die Gesellschaft verpflichtenden Erklärungen | Nr. 328 ift Veute die Firma: Aschaffenburg, den 30. März 1900. Glogau, den 23. März 1900.

In das biefige Handälöregilier I N Fx Sanjmaun È a L R Fiiaa Hubret Rings Nohrbe: Dem Bu- Sulzbach D) Kaufmann Paul Zeit zu Dortmund, lh an oss Mitgliedern des Vorftandes ab- (Materi gens E Schaper“ Königl. Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. en: t Zzunemann zu t ; o : : R ; d L z L atertal- î ———

g Ma Wilhelm 'Hinspeter. 5) pet Oribe Sulius Bloßfeldt zu Roßleben, | halter August Gattin E M S G abre cu ae B Saft bontedt unter gt Desre ar weiteren Abänderungen wird auf | als deren Inhaber. 2 Kolonialwaarenhandlung) Bernburg. [964] | Greisenbers, Pomm. [971] N imerlafsungsort: Wendisch: Priboru. 6) der Gutsbesißer Karl Nasemann zu Bottendorf. | 3) a. Bei Nr. N Das eschäft ist an den | þ E Lin Gesellschaftern fort.“ St tut em eat ergeri&t eingereihten neuen die Grben des Kaufmanns Wilhelm Schaper Bei dem Vorschußverein Nienburg a. S., Bekauutmachung Pater: Kaufmann Wilhelm Hinépeter zu Wen- | en ersten Auffihtoeath Le cli Siebe m Dee. S în ‘Spandau verkauft, die “Sulzbach, den 29. März atn naSi E März 1900 Bezug genommen. Me A i i Wittive Matte: géb. Gei Susleitagene Benvisens@Gaft mit unbeschränkter | In unser Genossenschaftsregister ist am 26. März

dis Priborn. 1) der Polleret-Virellor D i 1ö\<t worden, Þ. bei Nr. 24 des Handels- Königliches Amtsgericht. I. Nah den neucn Statuten werden di eiten =relwe, Parte, geb. Heide, astprtiht, zu Nienburg a. S,, ist in dem Ge- | 1900 e; 4. November 1899 Viau, 31. März 1900. Roßleben, Firma gel irma Otto Raguhse, IÎn- c n werden die General- 2) dessen minderjähriger Sohn Gustav Schaper, | nossenschastsregister unter Nr. 1 eingetragen worden : eine nah dem Statut vom —— er 2082

tsgericht. K rankenhausen, | registers Abth. A. Firma Otto g , versammlungen vom Vorstand durh< Veröffentlihun als Ort d . S ; 4 O 28. Februar 1900 Großherzogliches Amtsgerih B der Samen N es du Bo Bottendorf. | baber : Otto Ragubse, Konditor, Spandau. i T 0G S Ga, [862] im „Reichs-Anzeiger“ und in. einer vam Uung Ort der Niederlaffung: Wolfenbüttel, Der Schuhmachermeister August Clauß-Hoffmann | unter der Firma :

E 77 i ; D ¿ ingetragen. in Nienburg a. S. ist aus dem Vorstand trete - ; l . 165 Gesells<haft8registers (Firma i de im diesgerihtl. F.-R. f. u bestimmenden Lofalzeitung berufen und erfol R S Ï é Adalbert Heg | rrbeiter-Ausiedelungs-Verein, ein etra 463 Votstand der Gesellschaft ist der Kaufmann Ernst 4) a. Bei Nr ; h Unterm Heutigen wurde im diesg . : j g und erfolgen Wolfenbüttel, den 28. März 1900. und an seine Stelle der Kaufmann Adal( “e Pt 9 SENE R a S heute ita geunemann zu Roßleben. A F AEEEEiE, A EN T Rattecs Diese A.-G. Laufea Bd. T 1 eingetragen, daß der Kauf die Bekanntmachungen der Gefellshaft dur< den Herzogliches Amtsgericht. daselbst gewählt. fmann Adalbert Heß | Genossenschaft mit beschräukter Haftpflicht“

: “dem t ‘Carl Pring® mit dew “a L UNeS c x mit dem Siß in Greifenberg i. Pomm. gevildete om n) do jiferte Gelcl&aft mit beschränfie gereidten Shrifstüken, ingbesondere pon dem Werner aufgelont, ter Abeiat. Me T riiscte mann Kan De Os Carl Briggs mit dem Westerland, den 27. März 1900. £0 hmann. Beruburg, den 27. März 1900. Genossenschaft etngetragen. 6 (Pommern) domizilierte Gele | ;

ftung in Firma: „Dominium Langenberg, | Prüfungsbericht des Vorstands, des Aufsichtsratbs | Mayerhoff ieyt pas BelGNt eg Landeleregisters, | Sib2 in Freilasfing als Zweigniederlaffung Königliches Amtsgericht Tinnum, Wolfenbüttel. 87 DEIANIR N ttgeridh Ani, 8, Gegenstand des Unternehmens i die Schaffung 0. F 1 * s

i E b. 2 A y bt. Der ; / R, O bon Arbeiteransiedelungen, deren Verk ie un»

Gesel ‘al bclvcintite ast, e | m ee etten Pigl'a li | L L Dm Bavetol 2 anes | 9 Gan Wit af Se D mt 34 i Üer neo fers Be glenfte B 1 Bf | tee e q heut uer S | Smd Gele ie enen v Be

getragen, und Folgendes vermer E ; d üfungsberiht der | Spandau, Inhaber: der Königl. Pielhicr : derlafsung is Traunstein. esbaden. Befanntmahung. [864] Carl 1 (5 ; i ; i: i l és Vereins ftiebende Arbeiter, um

ar LA L ett Y R Li id in Ars: Nevisoren en4 del dev Titeln zu Halle a. S. | Hugo Mayerhoff, Spandan. A Eemtilein, den 28. März 1900. In unfer Handelsregister B ift heute unter Nr. 6 | als deren Inbaber: Moikereibesier Carl Lobl hier, Folaendes eingeira e © Se m, b, S, } gute, billige und gesunde Wohnungen zu beschaffen, om 26.

y è ) Folgendes eingetragen : und die E b 6 K R ; bei d 1 9) Bei Nr. 748 Firmenregister (Firma Karl 1 tein als Registergericht. die Firma „Karl Perrot & C°, Deutsche Lindi | als | r, S 3 rwerbung eigenen Grundeigenthums an die fertioung Blat 4 bis 15 der Beilageakte n 2) Gegen Querfurt, n 2 t Heiurih, Spandau): Die Firma it gelöst, da Kgl. Amtsgericht Traunstein al Ganbaig, n irA Plantagen-GrselsG Gesen: R der Niederlassung: olfeubüttel ein In der Generalversammlung vom 4. März 1900 | Arbeiter zu erleidtern.

and des Untern

; äf über den Umfang des Klein- 60 aft : Î ist an Stelle des ausgeschiedenen Bergwanns Wil- | Die Bekanntmachungen de ongftout i wirtb saft auf dem Gute Langenberg, einsließli& 60a (840) | gewerbed nicht binautgelf: n T Om ERREN n gregister Abtheilung A. ift unter | Wiesbaden uer Haftung zu Wiesbaden, | Wolfenbüttel, den 28. März 1900. helÇ Sböttelndreyer bei Nr. 14 zu Vehlen der | folgen unter deren Firma mit de! Uet: der Wiesen- und Aerverpatungen, Viehzwbt- N Dun Qitee A. wiede heute 7 Spandau, 24. März 1900. o ca EA Die Firma Autou Glowacki Unternehmens if Erwerb von Grundbesiß und die An- PONEI Bintégeeicss, G l nbotiiteliabe Q vei Nr. 8 dafelbft | nung zweier Borstandsmitglieder dur das Greifen Ms iri sasl, Ratl onanneres une A N 2e bei O.-Z 26 Firma Otto Hirth in Gailingeu Köntgtiches Amtéögericht. in Wilatowen und als deren Inhaber der Kauf- bahnung von Handelsbeziehungen in Deutsh-Osftafrika, s O ao s berger Kreisblatt werthung der r D-

: A Vückeburg, 29. März 1909. zafts - L K tellung und Verwerthung von Torfbriquetts und | eingetragen: [847] | mann Anton Glowacki in Wilatowen. der Betrieb der Plantage Lindi und anderer Pflan- | Worms. Bekanntmachung. [877 Fürstliches Amtsgericht. Ia. rafe Hastsumme beträgt 300 46, die höchste zu-

P i ¿ i ungen, der Rhederei ; ; L rge, B J ° Zahl der Geschäftsantheile beträgt 10.

sonftigen aus den Erzeugnissen des Gutes zu a | e teten mil Hirth. Kausmann ‘in | Die. Ficma Hermann (bat Cie worven Treme}sen, Seri Tihes Mactigeriht. lagen ‘und. Unternehmungen. Bos Stammpltel | ree T E O D | enm dier [975] ga Mitglieder des orstandes find: Baurath Beers . , i j , e @ ä > \ i î : B f L M 2 rerfenber ï, L ce i e sb

Per Ren 0000 My Der Geizalelgrer un der Gailingen, deffen Prokura demna erloschen ift, N e Sr Wie 1900. heut g SU Hebrune O00 Gb ra On MIe0S und ale e t Ei un MARVIELENRa Ie, S ie Brie Gu Verein Paape in Rensekow, Rittergutsbesißer Skclheet der

Ingenieur und Gutsbesißer Georg Peters zu Langen- [U Naboltzell 24. März 1900 Königliches Amtsgericht. Verantwortlicher Redakteur: Kaufmann zu Wiesbaden, Direktor der Gefellshaft. | Zigarren- und Tabakbhändler in Worms | Zu Nr. IV des Genossenschaftsre iten t: be dg ;

derg. 5) Willenserklärungen, Urkunden und Be- adolfzell, - S : ; Die Befugnisse des Geschäftsführers und seines } l Énaateaae ; al eregtsters ist heute Die Willensetklärungen des Vorstandes erfolgen

fanntmacungen der Gesellschaft erfolgen durch Gr. Amtsgericht. Stanatúire (846] Direktor Siemenroth in Berlin. Stellvertreters regeln fi E glbhre ilt s E Worms, den Gr. Amisreritt. eingetragen worden, daß als Vorstandsmitglieder ge: | durh mindestens zwei Mitglieder. Die Zeihnung

Bnteuden f S B e elihaf, W pa Rueyat. [839] | Im Hankelbregister A. ift heute unter Nr. 4 die | Rerlgg der Expedition (Scholz) in Berlin- den Aufsichtêrath zu vereinbarenden Anstellungs- wählt bez. wiedergewählt worden sind: geschieht, indem zwei Mitglieder der Firma ibre reters unter

O 7 chaft | irma Wilhelm vertrag. S L S a. Ernst Müller in Molau, Direktor, Namensunterschrift beifügen.

me e Se t I E | Di L tft a p ane | Midheitana ‘A Sbm pi ten Ss s | Dey de Netten Bender e Bee À WiG 0 de U, i Sa thes | Morms, Befomemen (8c) | d Kier Ll deli Korte D Ie Bre Nh Genossen f in den Unterschrift von zweien der|e pen: j ols Nheydt für | Förderstedt und als deren persön ajlende Gele Anftalt Berl js usnahme die Passiva dec Firma Karl Perrot in | Die de dinand Euler i ür di z : l ic utégeri R T ERO edem gestattet.

s{after Ingenieur und Gutsbesiger Georg Peters, | Homerding und Theodor Colsman zu Rhey Lindi, einschließli des Lieferungsvertrages mit der Cort Sey in Worms ertheilte Proto E R T Ra E N

B E F R Zw T E V ome O

C E S E G PAREE