1900 / 83 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

(1309 4 [113%] Metien-Gesellschast sw Transallantishe E 5 ;

Wren (u meren Gesu | D erger ee ose Feuer - Versicherungs - Actien - Gesellschast L, Fünfte Beilage

versammiung auf Freitag, 27. April 1900, e onäre unserer Gese aft werden bier- - : - : ¿ J s 4 ¿ ; ormitta Uhr, im Bankhause der. Herren dur zu e ens Conn: nan Ps Die Herren Aktionäre unserer Gefellichaft werden hierdurch zu der in unserem Ges{häftz,„

Stn E M Segen anl ae Bani | d. A Rom tas L Vie aen va, Real Ne i P ener alertemmtung zum Deutschen Reihs-Anzeiger und Königlich Preußishen Staats-Anzeiger.

j benst eingeladen. : Set LA E T L : Sounabend, den 28. April d. J., Nachmittags 24 Uhr, berufen. / Einlaß und Stimmkarten sind spätestens am 1) Bericht des ANsibloraths und des Vorstandes aas Die laut $ 19 des Statuts erforderlichen Eintrittskarten werden späteftens am Tage zuy, M G. i Berlin, Mittwoch, den 4. April 1900.

dritten Tage vor dem Tage der Versammlung über den Stand des Unternehmens. in der Kasse der Gesellschaft ausgegeben. an eren D E T 0 9) Beri irg des Aufsichtsraths über die Prüfung äti Tagesorduung : 4 : ¡P suhungs-Sachen. 6. Kommandit-Gesellshaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsh, Bete Berohd, Loe & Eo Bremen, abu | 9 Le hrere tus dee Ba D) Bolggno ter Vila “eb Gera and Bacfrahuung für 1599, Gri Po Si esaeronnbert | B Tee eCT nzeige. | {lige wr ebli Q s er e T . . M M s 03 . . 4‘ nur verabfolgt gegen Einlieferung eines von einer B nin thi erni de iilnn 2) Wahl Vecier Aussihtsrath8mitglieder. 4. Verkäufe, Verpahhtungen, Verdingungen 2. c cr g F 2 Bank-AuMmet e ces

10. Verschiedene Bekanntmachungen.

der genannten Stellen oder von einem Notar aus- tellung der Jahres, Dividende. 3) Wahl der dicsjätrigen Revisoren und èeren Stellvertreter. 5. Verloosung 2c. von Werthpapieren. gestellten, den Bestimmungen des $ 10 der Statuten B Man ci der Arte Hamburg, den 3. April 1900. ;

entsprechenden HinterlegunyEsheins. c : Der BAuffichtsrath. ° l ? 1306 Delmenhozst- 2. April 1900, Ner Vorsihende des Aufsichtsraths: P: Pickenpack, 6) Kommandit - Gesellschaften | 1! i z Ern erner Node. E “Hugo von Kingyel. Vorsitzender. : auf Aktien U. Aktien-Gesellsch. E Vilanz der e Rae Flseder Hütte am 31. rien deE ———— h

[1337] ie bisher hier veröffentlihten Bekanntmach ü 0 U : 9 Die en Delanntlmacungen | 1) Herstellungskosten aller zur Hütte 1) Aktien-Kapital . . . , 125|— [1463] „Gloria Activa, Bilanz-Konto am 31. Dezember 1899. Passiva, M über den Verlust von Werthpapieren befinden sich gehörigen Anlagen einschlieglich | 9) 4 9/0 Prioritäte Anlei ® 150 000|—

J di (% j aus\{ließlich in Unterabtheilung 2. Wohngebäude nnd Grundbesiz .| - 14 606 920 Aufterd f tet die Gesellschaft selbt, „Actiengesellshaft für selbsithätig arbeitende Ken gerte: « : Crd m0 Sun tf : 18 687 087 i aa Int a Ca

M | —— |„„j| Per Aktien-Kapital-Konto . . . } 3/000 00 1313] Zugang im Jahre 1899 . , .} 919 832 in der untensteßenden Bilanz des Peiner Patent-Ecwerbs-Konto 247 600} Attien-apital. Konto) 0) «f MOMOO I Roe P 411 820/20} , Reservefonds-Konto. . . . | 30000 M |S{i ter am 2. April 1900 in Geaenwart eines | 2) 4 6 000 000 Peiner Walzwerks- Walzwerks aufgeführten 4 620 000,— afsa-Konto 671/601] Kreditoren in laufender Rehnung . 1010770 | - E, Pauottaunas * leite - Untetsübungfonts:

8113 G d Verlust. Kont 48/10 R Mttrde pu Ronto «P N oan E Ziehung unserer Obligationen Aktien für 5 317 500 Prioritäten. 5 6581/1 inn- rlust-Kontòo . . ; wurden a oft : ; j TTTST T 7E Bankguthaben 4 Ene Ana “| Stempel. Konto: | Konto: 42 9/9 Obligatiouen von 1894. 3) gema De R Ao j 3 982/98 19 924 420 4) Allgemeines Amortisations- und Abschreibungs-

3) Ablösungskapital der Hostmann'shen Rente , [1 190 000/— Ginrihtunas- und Utenfilien-Konto 2VAD | Bestand an Reichsstempelmärken 7 240/20 Bestand zuzügli Zinsen ö 71 40 | | Utersilien- 54/40 | d : Y * Litt. A. à 1000 i Konto 13 542 694/28 B E Kuporpe nto: | V 10 214 327 499 669 658 656 706 711 861 1021 | 4) D ‘adnio! * Probútie, ‘| 927 61440) 5) Reservefond-Konto | 66401250 | | |

MAGUene Nano: ¿ 5 S 240|— Nicht erhobene Dividènde pro i 2 1) Bestand M 1 coûiW Prorffions-Konto: c enb aon al E L R e a edoier fs 638 760/06 7) Reservefond der Peine-Zlfever Eisenbahn 9 13485 2) Kovsignation . . 21 351,40 Ausfichende Dezeraberprovision | Courtage-Konto: Litt. B. à 500 4 A E, 3 lge: n 40) 8) Slveuzranadfond der Peine: Slfedec, Etsenbabn | 96 166 /89[14 447 022/66

Waaren-Konto . . - - Es 137/50 | und Stetpelauslägen . 47 267/45 zahlende Courtage und | 980 339 409 1204 1246 1414 1519 1611 1916 K nhaftende Zinsen 15 5) MOSNE VLE: Divibeuben ünd Alnéfabord. aus e a |

Debitores in laufender Rehnung . . 10 Eo 27| T5 D S I: g wal n S Eg 10 95) 1999 2135 2417 9612 9631 2648 2652 2711 2761 ) e Dab lied R uN dn E abren E D y s u iat |

360 199/80} ) | D i E L |— nto-Korrent-Konto T: | s ¿ L , R a i t B ¿ ; S Seins Vet R Een Gewinn | . a E o h e f 00 i Ave Ohtlgafonen von 1868. | 19) Duliten auf kctetbider -|_ 15447 1 A Le it Bln: wud: ls ebet-Saldo die ontos . 14 B mbard-Konto: s , i —| | |

ae e b 817A MasbinenMonts - » - "Tig bede |- » Disersiiiiiuto: | Saldo der Darlehne gegen M67 165 224 396 398 669 809 812 978 1237 1431 SRMUS E A) 11258 939/73] 12) Sparkasse der Angestellten ‘und Arbeiter | 2478 627%

ea 3 195 2 N en f 7 A O 2 493 90 n A E: | Gewinne Wid Verlást Konto: O 1537 1639 1684 1969 1976 2179 2193 2348 2349, | 13) Kreditoren einschließlich gekündigte fällige | N

ne h 2E L 1 , : | J O l,

Val | Bann 1 319 18 « Konto pro Dubiose: Gewinn-Saldo. . . . . . | 2567} Stü Lite. ‘B. à 500 A6 14) Seite Mad, Wnfende Alufer pro 31. De- E a, Patent-Unkoften wp Sd E f | antztn Bu@hwetth oe A E A E S | 909 211 325 341 357 824 835 958 1001 1112 | jéúBer 1899 2c Ae

j 576 526/99

os Tae 4, fitenfuitäd 5 935 493/05 B00 E 1007 TIAA AEEI UIT MALILT: A000 S0 2007 | Summa der shwebenden Schuld 9 433 965/04 Sd t ta O S nialdd Débeu Gewinn- und Verlust-Konto am 31. Dezember 1899. reau P 4c) Obligationen von 1896 15) Gewinn « Vortrag auf 1900 | j 8724710 d. 15 0/9 v. Fabrik-Utensilien-Konto i hs —— M : vom 2. Januar. Gewinn- und Verlust-Konto. Debet. | Credit. Bilanz: Konto, Uebertrag auf Reservefond-Konto . . 48/10 M S A S M | Litt. A. à 1000 M Gewinn-Vortrag von 1898 11 713/15 23 67579 An Handlungs-Unkosten-Kônto: i | |. Per Gewinn - Vor- A 74 287 535 6309 918 1034 1083 1373 1416 1580 Erzielter Roh-Betriebs:-Uebershuß 5 998 604/41 Berlin, den 31. Dezember 1899. Steuern, Miethe, Gehälter, Porti 2c. | 128 734/36 trag von 1898 17500 1709 1847 1896 1945 2003 2070 2103 2229 2325 ; Für Abschreibungen . . …, 446 842/30

„Gloria“ Actieugesellschaft für selbstthätig arbeitende Kurbelfstikmaschineu. . Stewpel-Konto: Provisions-Kto.: | 9737 2756 2781 2986, 23 Stüd = 23 000 A Für Instandhaltung der Werksanlagen 482 62759

Der neue Aussichtsrath besteht aus den Herren: Reicht stenipel- Abgabe. . . « | 24 659/85 Antheil der | Litt. B. à 500 M | ; R Bank. . . | 2069 484 612 618 688 838 981 998 1084 1160 1220 E E 1 Ds ania

Fabrikbisißer Dr. jur. Hugo Gerschel, Berlin, Konto pro Dubiose: | Kaufmann Heinrich Herzberg, Berlin, Abschreibung . E Ea 841645) Zinsen-Konto: 1572 1576 1582 1583 1737 1771 1870, 17 Stück = Tantiömen und Remunerationen 344 251/08 Franz Stein, Berlin, Gewinn-Saldo. E 256 799/80 Gewinn an $500 A ; Dividenden-Konto 4 648 087/50f Ernft Voos, Berlin, z biñal. A1 75840 255 041,40 | Zinsen . . } 209914 Die-Verzinfung der ausgeloosten Obligationen bört Gewinn-Vortrag auf 1900 87 24710 Max Salomon, Berlin, 9 Bitrv Ee 4 / | W mit dem 1. Oktober 1900 auf, von welhem Tage |— Leopold Loeb, Berlin, 80) Ta time ak - den-Aufsists- | ah dieselben zum Kurse von 102 9/9 in Berlin bei M9 6 010 317/56] 6010317560. Willy Welff, Potsdam. atb duids 90 403/30 | V der Nationalbauk für Deutschlaud, der Bres- | 131 178 359/80 | 181 178 359/80 S E A is aal ito Miiveltigu 1. 90 403/30 | E lauer Disconto-Bank, der Commerz- und i Aa Ae 2 E Beculten: 4 | | Disconto-Bauk und der Deutschen Genosseu- CHUICULUS i shaftsbank von Soergel, Parrifius & Co., | [6]

[1467] Börsen-Haudels-Verein. 3 |— Ünterfi üßungsfonds. . . L | in Breslau bei der Breslauer Disconto-Bauk : : : , Bilanz-Konto om 31. Dezember 1899. N, E s N E iaO 966 osslüa und dem Schlesischen Bankverein, in Frauk- | Activa. Vilanz der Actien-Gesellschaft Peiner Walzwerk am 30, Juni 1899, Passiva. Ei E G S E E L N Na S - —- —W furt a. M. bei der Commerz- und Discouto: P N 00 1D E S Activa. M S Passiva. h 3 | 418 610/45 418 610M Bauk und der Deutschen Genofsenschaftsbauk M 18 M 3 M Ld “M S M S An Kassa-Konto: Bestand . . . „} 18758 72} Per Kapital - Konto: vollgezahltes Verliu, den 31. Dezember 1899. von Soergel, Parrifius & Co., in Hamburg | 1) Herstellungskosten der Hütten- und 1) Aktien-Kapital . . 6 000 000|— Konto f. reportierte Effekten : | Astien-Kapital.\. . « « « « } 3 000C00 Der Vörfstand. bei der Commerz- und Disconto-Bauk, in alzwerks-Anlagen, einshließlich 2) 3759/6 Prioritäten vom fi 620 000|— Bestand . e e e e M A17 696/601) Mierpefonds-Koüto 1. » + 185 35 [18 Peiser. Ring. Laband. Wasserzug. Leipzig bei dem Bankhause Erttel, Freyberg Grundbesiß . . 12 118 04570} 3) Kreditoren, einschließlich

: | Reservefonds-Konto IT . 40 223/28 Die auf 79% festgeseßte Dividende für das Geschäftsjahr 1899 wird mit 4 42,— für F « Co. und der Leipziger Bauk, in Dresden | 2) Materialien und Halbfabrikate. ,| 437 563/64 | Prioritäten 7 502 615/23

» Z'nsen-Konto: Î : L h 1 : | Stü infen der reportierten Diverse Kreditores 46 14 545 543,47 | iv I Nr. 4 te ab an unserer Kasse gezahlt. bei der Filiale der Leipziger Bauk, in Chemnitz | 3) Fertige Erzeugnisse 1078 717/41 | 1} 4) Källige Zinskupons und diverse . - 108 923/63 “fekt Mende I e A cio, fin, mit Maimmeraverzeia nit i 1: | 4) Debitoren 8 907 574 96 |- 15) Spattaf der Angestellten und Aebeee - 7 - 813 98331| 8 425 522/17

Effekten zuzüglich fälliger Zinsen hiervon ab: Die Dividendenscheine sind, mit Nummernverzeichniß oder mit Firmastempel versehen, einzurei bei der Filiale der Leipziger Bauk zurückgzezahlr : | ; | 5) Werthpapiere 1679 485/50 | } 6) Allgemeine Betriebs-Reserve J 500 000|—

P 211825 Toene Dehiiges: Berlin, den 3. April 1900: Die Obligati 1894 sind mit Kupons Nr. 14, | 6) Kassa und Wechsel 314 688/39 | Di } o: \ Sor Que gegen | Q le igationen von nd mi upon Le p aja un edle - 5 i | A Delembere Effekten-Deckung Maklerbank. ; L 7) Assekuranz-Konto und diverse . . | 33 066/93|12 451 09683 E E n nil tal 6 400 000|— | S E E 8) Reservefond 600 000|—| 9 500 000|—

Differenzen . . # 65 266,95 in laufender ——— i z S 4 ¿ 10" Rechnung 8925 624 85] 5 619 918/62 einzulösen. Auf letztere werden die Zinsen vom 9) Gewinu: Vortrag | 93 620/36

N e liicinine L 968 492. 0 333 759 Richbbank-Pland-Kor 500 |— [109] Mechanische T8Beberci Ravensburg, Actiengesellschaft, 1. Juli bis 30. September 1900 vergütet. Fehlende ; | Ba iz ai M Gewinn- und Verlust-Konto. Credit.

beriht-Konto: Dividenden-Konto: T! F 2: .CT Kupons werden in Abzug gebracht.

Beecth lt, 1898 er Bilanz . | 110000 noch nicht einkassierte Dividend Schildesche b. V iclefeld. Von den zur Rückzahlung gezogenen Obligationen | | Gewinn-Vortrag vom Vorjahr 2 554/50

M E - l "So G E E Activa. Bio! am 0): Dereoer Ls Passir A refere n Obligationen von 1894: _|| Vereinnahmte Zinsen und Mietben „180 373 62 D E e eie o N v y i ita - E e E Is s ohbetrieb8übershu 2

A: | / . April 1897 gezogen: | | y |

Provisions-Konto : o L e 144, 31. Dezbr. | 65 „f 31. Dezbr. ct T; pin 2 E ; | || Kursverlust an Werthpapieren 49 075/15

- bine hnng 1899 Litt, B. Nr. 968 1174 à 4 500,—; | Ueberweisung an das allgemeine Amortisations- u.

\ ens | |

„Provi 1898: 9004 711/— l | ausftehende Dezember- Provisionen 39 586 7 1898 D B îr. 988 117 Ae O s a | R E eA i D noh' zu zablende Courtagen . 5 007/50 k M N ani Litt, A. Nr. 300 1563 1763 à A 1000,—, desgl. an die Betriebsreserve . 1 000 000 /— einzukassierende Handlungs-Unkosten-Konto: | | Grundftück-, Wege- und Wasser- is äls niet de drèlis Mcvital V-so0ood Litt, B. Me Tai O S A E | || Ausgaben für Instandhaltung der Werksanlagen . | 893 904 08 Stempel- Auslagen i noch zu zahlende Rechnungen. . 3 0C0|— O 275 876 51 6 896/90] 268 979/61] Grundfhuld- Litt. A. Nr. 1248 1673 1936 à M 1000,—, | }| Gewinn-Vortrag auf 1899/1900 23 620 36 L 2 466 599/59] 2 466 599/59 24 569 142/53 | |

Stempel. Konto: Courtage-Konto: |

na Abzug der zu : Gewinn- und Verlust-Konto: | | 2 (S 12 Nab ld 56 ] 2900 6 E ; 28: Maschinen 358 985 811 1794929] 8341036/521 briefe . .| 38350 Litt, B. Nr. 837 1104 1493 1935 2906 à 4 500,—. zahlenden . . . „_ 22176,300 3454070 Jahret:Gewin . . . . 385 382/34 rar 6-354 /3:{l-Grundfuid; A D Me: Ditidlites von AaOE

Konto f. zweifelhafte Forderungen : | Beleuchtungsanlage 14 430 10 13 707/60 briefzinsen- | am 1. April 1896 gezogen: Buchwerth M par BlaiMta etaateial 362/08 Reserve .| 460M Litt. A. Nr. 1019 1768 à 1000,— ;

_—— E / 9'240 043/92 9 240 09392 Fuhrwerk S 750 Reservefond . | . 3050 am 1. April 1897 gezogen: (1307] Ils eder Hütte [1340] wat 2A . asSiva.

P x 21. er 1899. Zugang 1 250/—}} Diverse 20 Litt, B, Rr. 2722 à #4 500,— ; s 31. ber 1899. E —— _ Gewinn und Verlusi-Konto E L E 2A _ _— Fuhrwerklsmaterial 2077 Kreditoren 386 ¡6 am 1. April 1898 gezogen : Nachdem die von unserer Gesellschaft für das Fahr Activa Bilanz per : Degen er

- _ - Ta E Zil e 1 . C 9 9 75'291 Gewinn- und : Litt. A. Nr. 91 1222 2114 à Æ 1000,— 700 | bet. A Credit. 4 [g | Inventar 12 209,78 249 le U 9 i 0,—, 1899 zu vertheilende Dividende auf 7090/6 fest a LA M An Verluste in ten eds, 6 600.90 [N Per Vortrag aus 1898| 14 369 5 | Zugang R ITE L © 7 4 COELENNA P 5 Litt. B. Nr. 1280 1977 à M 5C0,— ; geseßt ift, wird der auf den 1. Juli d. I. lautende | Bahnanlage-Konto 369 000/—|| Aktienkapital: ab Gingänge auf früher abgeschriebene / Gewinn aus dim Utensilien 34 350/20) 6130/44 8 210000 j: am 1. April 1899 gezogen: Dividendenschein Nr. 40 der ganzen Aktie mit | Debitoren 9 376/06] Aktien Litt, A. . . 4 285 000,— Forderuilges eis +2006 301,76 332/15 Betrieb d. Börsen- Zugang i D Z M Hs S e a Le L e 4 1050 und der Biertel-Aktie mit 4 262,50 | Kautionsasservaten-Konto 15 E A S 365 000|— Handlungs-Unkosten-Konto: Reichs - Sleupel [ Geschäfts . . . þ 526 31618 Summe der Abschreibungen , e itk. L Z b LEE E T vom 4. April d. J. an eingelöst. Kautions-Konto bei Behörden Gel: Mestetolbs n N 798/98 Steuer, Staats- u. Kommunal-Steuer, G2- Gewinn des Kurs- Matertalien inkl. Kehlen . . .. _16 808/87 Gd gestelt Lon D Agio): Die Auszahlung erfolgt Ber gn eres eigene ¿t _|_} Erneuerungsfonds 178442 balte Mietbe, Komtor-Ute: silien, Porto 2c 905 763186 Dis 51 322 Garn- und Waarenbestand 756 881/60 L Aal 1A08 lgen: : E g Kasse des É ns a ee fremde 5 000,— | 5 443/50} Amortisationsfonds 372/80 Diverse kleine Verluste abzüglich fleiner Gewinn? 529/71 r Arns BURMUAg 2 083/30 Litt, B. Nr. 1066 à & 500,—; lone durth die Herren Ephraim Meyer & Sohn i, L R SUE 2 Se lr7en Le ° o L i ‘des Vortrages bon: 6 14 369 45 Wechselbestand 19 66382 Lit, B, E Ar O L E in Hannover, Naesemaun & Schultz in Celle |_} Gewinn 10 656/26 den ‘Reservefonts I 5% von : Kassenbestand R QEO “aus L Ql 1808. Gitoge Le Berenuberg-Gofßler «& Co. in Ham? TOT T1036 SSO TTO/EG E DEREE L E I O MLLENE MERERE E rg E Litt. A. Nr. 160 718 à A 1000,—, Gr. JIlsede, den 2. April 1900. Debet. Gewinn- und Verluft-Konto per 31. Dezember 1899. Credit. E A De SURYiO 17623 11 | j 1 805 73295 Litt. B. Nr. B 4 à M 500,— ; Die Direktion : E O s B inn- am 1. Apr gezogen : d ftiengesellschaft Jlseder Hütte. M | E L S E Gewinn, zud M Nen. Litt. A. Nr. 913 1405 1528 2655 à M 1000,—, S Verwaltungskosten 1290 || Vortrag von 1898 é E T5 Litt. B. Nr. 717 1411 à A 500,—. 5 9/% Rüdcklage in den geseßlichen Referve- | insen-Konto . 10

Von 6 O AGI E G EOLIINE = | » 225 000/— M Berlin, den 2. April 1900. [1317] fonds 644/57 02

Dividenbé 7/4 4 A ¿ Weitere Totierung des Reserve- Saldo von 1898 i 16 531,72} Brultoertrag Allgemeine Deutsche Kleinbahn - Gesellschaft, j j j û fonds I. Ï e as 90 0IRN 374/895 Ab)chreibungen auf Grundftück, Gebäude, Maschinen, Beleuch- ¿al d. Gesammt-| d B else selschal Kieler Maschinenbau Aktiengesellschaft Es s Amortisationsfonds . , Vortrag auf 1900 . T, 10 487 tungsanlage, Fuhrwerk, Inventar und Utensilien 38 859/14] Vetciebes . Erler. Griebel. vorm. C. Daevel in Kiel. ¿ . Betriebs-Reservefonds 5 568/64] Grundst ck- ad Bei der beute erfolaten 2. Ausloosung von | Reingewinn 10 656/26

592 008 592 008/12 Lde 17 469/3ck|| Ertrag . A L L OEEE Grundfchuldbriefzinsen t S Nis O [1328] Partial-Obligationen sind folgende 6 Nummern 14 49378

Berlin, den 31, Dezember 1899. insen | . i ezogen worden : Der Vorftand. Gehälter, Beleuchtung, Betriebsmatertaliea, Fuhrwerk, Feuzr- | Export- und Lagerhaus-Gesellschast. d ifhs 98 48 52 98 137 179. Berlin, den 31. Dezember 1899.

. Karo. A, Sachs. G. Jonas. L tDit6ta, N f e 2 u. : :

Die von der aiditea Senator iatintent auf 74 °/0 Fgesette Dividende pro 1899 kann B BReS - Invaliditäts. Versicherung, Krankenkasse u. sonstige 120 591/37 R L ee aa L A N R000, Obli de eitennd E S at E Alt- Landsberger Kleinbahn - Aktiengesellschaft. G T L Een E in den, Vormittagsstunden... mit/46-45,Þ70 DUReZjGUa an Unx.) Rysernefond 4 800007 Y Litt. 4, Nr. 62 157 320 366 581 611 773 | bei der Kieler Bank in Kiel, oder ani ‘Ls 1/5 A p! genommen werden. 5 Ï « 4724 ? Z riebel.

gi Di- D videndenstheine (Nr. 4) sind mit einem Nummernverzeichniß versehen oder mit ter Firma SbK s Mon E wr S, ge ute 1070 Lies 1487 1657 1702 e Beee V zan Gebr. Aruhold in Die Auszahlung der Dividende von 3°/ erfolgt von sofort ab gegen Einlieferung des

abgestempe ben 2, April 1900 ; Die Uebereinstimmung vorktebender Bilan F 75, Siüte zu « 1000,—. bei dem Bankhause G. Thalmesfinger in | Dividendenscheins pro 1899 mit e N, bei unserer Gesellschaftskasse, Berlin W., Linkftraye 19.

e Börsen- and:l8-Verein Schildesche, 31. Dezember 1899. den Büchern der G-sellchaft bescheinigen wir bit «ere 2056 E A B60 Ta G Gesellschaftskasse hierselbft zu Alt-Landsber er Kleinbahn - Aktiengesellschaft

\ S L G Der Vorftand. Sch.ldesck{e, 12. März 1N0. Die ardaéErbtten und rückftändigen Obligationen gesehen. E : ge Direktion. Griebel g f

H. Karo. „Sachs. E. Jonas. Hugo Heider. Fr E E T TLS Semi und die fälligen Zinsscheine werden von der Filiale | Kiel, den 2. April 1900. ° e Direktion. Griebel.

E E ß der Dresduer Bank in Hamburg bezahlt. Der Vorstaud.

94 569 142/53

I t "N Cc

O

| dd | J D r

ol I!

ŒœD

38 829

P

L E L G

I E E bl

Konto-Korrent-Konto, Verluste