1900 / 85 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Prinz-Carls-Hütte, Grauel, Hensel & C°, Commanditgesellshaft auf Actien. [2112]

Bilanz-Konto pro 31. Oeiember 1899. 80 : Aktien-Kapital-Konto

[2360] [2359]

Activa. = E Grundoftüd- und Gebäude-Konto Maschinen-, Modelle- u. Fuhrwerk-Kto. Me er Wern gn i 2

aterialien- und Fabrikate-Konto Kafsa-Konto Debitoren-Konto

Debet.

/ Frlhrelbangen L Rat

e sgunkosten und Reparaturen . . . Gewinn- und Verlust-Konto 27 924/14 69 721/131

Rothenburg a. S., den 31. Dezember 1899.

Frankfurter Hypothekenbank. [2114] M Fair e SiebenUnddreißigster er Hy per $1. Dezember 1899. Zwidauer Elektrizitätswerk- und Straßenbahn-Aktiengesellschast : : ; U afen Gewinn- und Verlust-Rechnung für 1899. Ausgaben Zwi>au in- Sahsen. Actien-Gesellschaft (vorm. Heiur. Helbing), p eg a A l “K E Activa. Bilanz für das Geschäftsjahr vom L. Januar bis 31. Dezember 1899. Passiva. Wandsbek B Hamburg. 500|— | Gewinn-Vortrag vom Jahre 1898 | 281 980/18 9 909 651 s | 4 g 44 ‘/o Prioritäts - Auleihe (X. Emisfion). __27924'14 | Zinsen aus: 201 159 gentralftation: P Átéaanaior: Bei der Zoue Lott Uen notariellen Ausloosuna wurden folgende Obligationen : Za6 891.66 y Hypotheken 4 12 096 254,93 204 525 Be d 18834739 tienfapital: , r. 96 191 268 326 346 464 488 790 à M 1000 ,—,

“cinen @offoT ; 7 Litt. B. Nr. 126 152 227 240 Et 184 581 Dampfmaschinen, Kefsel und I. Emission zur Rückzahlung à 105% per 1. Juli 1900 CIeE à é 2009, Roy Ee s v e ROT 89027 Aktien Aus früheren Verloosungen restieren noch: Dynamomaschinen, Shalt- 11. Emission r v vg du bi a ee 97 034,58 1 100 000,— Litt. B. à A 2000,— keine. i M En I Ä e L L Wandsbek, den 2. April 1900. afserreinigungsanlage . ; Accumulatorenanlage . 85 899,65 Der Vorstand. 29 229,59 30 000,—

Dampf - Kornbreunerei und Preßhefe- Fabriken

922 638/901 Spezial. Reservefonds-Konto . .. 1 099/40} Reservefonds-Konto . . 37 545/461] Delkredere-Konto . 3 085/98} Unfall-Versicherungs-Konto 101 693/30] Gewinn- und Verlust-Konto . . . 246 59166 Gewinn- und Verlust-Konto pro 31. Dezember 1899. 5 791/80]| Per irn 17tc i R 3600519 Zinsen-Konto

Pfandbriefzinsen. . . Berwaltungékosten . . . Steuern und Stemrel .... Abschreibung und Rü>klage auf Staats- l E Reingewinn, bes<lofsene Verwendung : 81/20/94 Dividende . # 1275 000,— Ueberweisung an die 305 016,42

i M ; Credit. Darlehen, . 1/400 000,—

69 172/28 disfontierten Wechseln, Konto- Korrent und Staats- papieren» 215 613,96 Provisionen . Es

[69 A

Der Geschäftsinhaber: M. Grauel. Reserven . . . .

Veberweisung an den Beamten - Pensions- On A Tantièmen u. Grati- fikationen. . Bortrag auf das Jahr O

12 311 868 15 748

Werkstatt, Laboratorium, Mobilien . R Konzessionserwerb. . . .,

Beleuchtungsanlage : N s e 46 350303:09 usanshlüfe. .. . ., 15613,77

erbrauhsmefser. . . ., 33865,89

Bahnanlage :

Rb ss

M Á Sev omit S C D u.

15 000 000 R

Bestände:

Materialbeftand, Vorräthe.

Dien fitleibue t S

Versicherungen, vorausbezahlte Beträge

Effekten, als Kaution hinterlegt .

S

Verfügbares Guthaben bei Bauken .

40 000,— 206 765,60

282 897,63 | 2 109 679/65 12 609 597/68 12 609 597/68 Bilanz per 31. Dezember 1899. Passiva.

zahlt. 825 000,— 275 000,—

[2275 i E : ÉrneuerT E T Bilanz der Magdeburger Vergwerks-Actien Gesellschaft

Jahre 1898 M O am 31. Dezember 1899. Passiva. 140 098,90 M S Kohlenfelder-Konto. . . . A 332 600,— | Ari C AG00— Grunderwerb-Konto . . , A 78000,— Abtb E S000 Schachtbau-Konto . . ., #4 856 100,— | M T E a | Maschinen-Konto . A 388 935,19 Zugang . . e 130 865,73 |

9519 8 AbsGrctibüna jg 59 800/99 Eisenbahnbau-Konto . M 17 975,— U i 0

Kk 23 975,— Abschreibung , q 7 975,— Inventar-Konto . . Á 14 000,— Abschreibung L 4000,— Wasserleitungs-Anlage-Konto . Gasbeleuhtungs- Anlage-Konto . . . Dampfjziegelei-Anlage-Konto . 4A 20 000,— Zugang . C 10:469:39 ; M 30 469,39 AbsMreibuna D469,39 Beamten- und Arbeiterwoh- | nungen- u. Grundstü>e-Kto. 4 435 000,— Zugang . . e 101 635,24

M 536 639,24 Abschreibung

[2104]

Debet. 962 427

Credit.

M H 226 970

Gewinn- und Verlust-Konto 1899.

Abgang 1899 10 000,— 130 098,90

Erneuerungsfonds vom Jahre 1899 42 000,—

Amortisationsfonds vom Jahre 1898 47 207,36 dazu Zinsen pro i 1 652,26

1899. Amortisationsfonds

vom Jahre 1899 13 200,— Neservefonds . ;

436 rei S 46 746/20 935 741 Gewinn- und Verlust-Konto 85 096/41

18 370 |

Mh S 84 341/59} Per Frachten-Konto. . . .. S : Be fh 2 j njen-Konto 91 081/56 Activa. 10 507/50 11 309/18 4 244/35 591/06 1147/05 3 266/98

135/68 11 330/17

227 787127 227 78727 Vilanz per ultimo Dezember 1899, Creditores.

M S 200 000|— 13 058/98 9 891 92 78 000 L

4 105|— 9 450|—

An Betriebsunkofsten-Konto. . . .

Unkosten-Konto

Koblen-Konto

Gagen-Konto

Kostgeld-Konto

Affekaranzprämien-Konto . . .

Reparatur. Konto

Unfallversicherungs-Fonto. . ..

Havarie „Stadt Lübe>“ . . .,

Obligations- Zinsen-Konto .

Invaliditäts- und Altersversiche- rungs-Konto

Gewinn pro 1899

Stamm - Aktien-Kapital-Konto Áé. 2 100 000,— Stamm-Prioritäts-

Aktien-Kapital-

Konto. . A 9000290,— Reservefonds-Konto . Delkredere-Konto. . . Dividenden-Konto pro 1896 . Dividenden-Konto pro 1898 .- Konto- Korrent-Kreditoren :

Frachten u. Frankat. M

20 525,47

Löhne aus Dez. 162 093,56

Unterstützungs-

38 389,78

Konto . 27 818,24

399 842 329 000

M 13 679,85

89 769,92 SAEO

O R O0 . 240 215,73 |

72 000 |—

E E S E a S

| 3 000 000

305 810 23 498 170

648

M 26 293 594 533/37} 1) Aktienkapital . 2) Reservefonds : | a. geseßliher . . M4 | b. außerordent» | lier... , 300000,— : rüdstän- c. Disagios | dige Ms 8589038 Neserve . . 1143 507,02 |

am 1. d. Immobilien- Januar Reserve . . , 606 000,98

1900 u. 3) Pfandbriefe Verschiedene Debitoren .

später 40 2 Baukonto: : fällig D. Lol s i é 83 968 900, Wilkau, Pölbit, Planitz, Erweiterung der werdende , 2544 215,19 (unkündbar f C En 3) Kasse einschließlih Girogut- vor 1910) . , 4900 400,— haben bei der Reichsbank c. 31/20/90 Serie und Frankfurter Bank . 12 u. 13. . „163 491 800,—

d, 31/20/49 Seri e 16 Gdibbae Soll. Gewiunu- und Verlust Konto per 31. Dezember 1899. _ Haben.

Staats- vor 1906) . 25 338 400,— | 277 299 500 Wia S |

popiere 4) Verlooste Pfandbriefe. . . 33785 An Verwaltungsunkoften. 34 175/72 inn- 4 S v) Gigene 5) Pfandbriefzinsen, unerbobene Zins: - Betriebsunkosten B T R 128 s upons und Zinsquote pro , Grneuerungsfonds : j “861 Ee aus Pfandbriefen mit Kupons per Rüdkstellung. . . E SEENEL Lombard-Darlehen 1. April 1900 C be r 2791 378 z Amortisütionsfonda: |

r E

A 2 O t E E a S ias æ

1) Hypotheken. .

2) Hypothekenzinsen

a. am 31. Dezem- ber1899

| 706 897 830 000|— 4 893 578,30 | 26 120 2 600 4 045

24 637

62 059/62 9 518/29

j 460 000/—

6 943 086/30

Debitores. ‘Ge Knappschafts-Ge- fälle-Konto . Knappschafts-Be- rufsgenofsen- \haft-Nüdlage- Konto . Beamten - Unter- \stüßungs- und Dispositions- fonds . 45 369,88 Verschiedene Kreditoren . 352416,55 Nüklage-Konto f. Bergschäden : H

69 400 | 2050519 2 050 519/42

Konto der Aktionäre 92 630 105

Erneuerungs-Fonds-Konto Reserve-Fonds- Konto Extra-NReserve-Fonds-Konto Obligationen-Konto Dividenden-Konto Obligations-Zinsen-Konto . . Betrieb8-Fonds-Konto 3 675/47 __}} Diverse Kreditores 92 176/24

353 357/61 353 357/61 Lübe>, den 31. Dezember 1899.

M S 131 392/09 178 654/03

14 446/50

6 357/54 2 239/45 20 268|—

Konto des Dampfers „Stadt Lübe>“ Konto des Dampfers „Dora® . „, Effekten-Konto

Kommerz-Bank in Lübe> Kassa-Konto

Diverse Debitores

Zwickau, den 31. Dezember 1899.

Der Vorstand. 23 757,52

1178739

é 1 553 813,10

670 371

3 330 081

1 002 950 . v 22 635.24 22 967

Lübe>-Bremer Dampfschiffahrts-Gesellschaft.

Der Vorftand.

1 990 428/47|| 6) Dividende für 1899

Diskonto-Wechsel Konto-Korrent

375 569

7) Tantièmen und Gratifikationen

1275 900 206 765

13 200/—

Rückstellung für Kapital-Tilgung

Gewinnsaldo

Tagebauten-Konto .

. A 279 009,53

Reingewinn :

Tantiòme . 68 573,—

345 572 : U LENB Hd e O

277 806/59 59 : A 292 866,95 Zwiekau, den 31. Dezember 1899. Abschreibung ¿a AT888:95 Grundstüe-

Der Vorftand. und Hâäuser- (d), D . A 114,000,— Abgang .

e a INLS0:90 Abschreibung

Áé 100 819,10

¿as SIOSIOIO Effekten-Konto . . ., . 41203000,05 Kursverlust per 31. De-

e e E CELAO L E E o Sn E

ampsziegelet-Betriebs-Konto, Halbfabrikat Konsum-Anstalt-Waaren- Konto Baar N : Konto-Korrent-Debitoren :

Guthaben bei Banquiers 4 660 030,63 Ausftandversicheruñgs8- “i IO O80:50

V Verschiedene Debitoren . . 600 831,44

Zugang i118573

8) Beamten-Pensionsfonds . 9) Vortragéposten Alt vit A M 82 684,28

Gewinu- und Verlust-Konto 1899, Credit. arlehns - Pro- j visonen v JAL 787,51 224 421/79 L 1

15384 ff Per Fradhten-Konto io 704 403 407 [73]] E [11 F. Brüning & Sohn Actiengesellshaft Langendiebah Soll. Bilanz-Konto am 31. Dezember 1899. Haben.

Immobilien 35 9/0 Dividende 1050 000'—

Bankgebäude .

300 000

[2105] Debet.

Betriebs-Unkosten-Konto Unkosten-Konto Gagen-Konto

2 5

90 000/— Einlösung. G31 002

Passìva.

186 400|—

Debitores. 9 054|—

j

R IZS

Konto der Aktionäre 5 142 0381

Reservebetrag für 9 no< nicht eingelöste Aktien

Diverse Kreditores

Konto pro Diverse

Konto des Dampfers „Livadia® . . Vorschuß- und Spar-Verein in Lübe> . Kassa-Konto ¿ Diverse Debitores Gewinn- und Verlust-Konto: Unterbilanz 1. Januar 1899 464 2660,70 | abzügli<h Gewinn pro 1899 ,„ 1378.38 |

Unterbilanz 31. Dezbr. 1899 46 1282,32} 1 282/32 lay 60 873/32 60 873132 Lübec>, den 31. Dezember 1899, j Küsten-Dampsfschisffahrts-Gesellschaft in Lübeck. D

er Vorftand,

Der Auffichtsrath. Der Vorstand.

Die T LOLAU, Li 4 Bn Ko ch. n.

i __ Vie ordnungsmäßig geführten Bücher der Gesellschaft sind ir während dies

jahres fortlaufend revidiert. Vorstehende Bilanz edi uit: g E, fter DERO O B N : Herm. Shley,

gerihtlih vereideter Sachverständiger für kaufmännishe Buchführung.

_ Soll. _Gewinn- und Verlust-Konto. Gaben

1 A E o 1899 ! [4 Dezbr. 31. An An L 191 977/95} Dezbr. 31. Per Kohlenverkaufs-Konto 1 239 6355 Le Zulreid ung auf Rü>- A - Dampfziegelei . 52 667/52 | Age MonO - » «Þ 2290716 -„ Interessen-Konto . 51 890/72 ‘Lola tidieataen 20 041 54 I arn ara | Tantième-Konto 68 573|— Ms E

¿E L050 000|— 1353 559/65

20 456) 2

4 988/18

d.

11 344/94 i 7 714/70 | Der Dividendekupon pro 1899 gelangt von heute ab mit 4 85,— = 8{9/% zur Koblen-Konto 9 540/75 : i Koftgeld-Konto 3 687/60 Frankfurt a. M., den 4. April 1900. Jmmobilien-Kouto: e A e L Afekuranz-Prämien-Konto 2 190/68 Die Direktion. Bestand am 1. Januar 1899 . . #396 900,— | Aktienkapital-Konto . 1 000 000|— E Anne A6 A 2% Abschreibung . e y 7940— | 388960/—}| Hypotheken-Konto . . | 300 000|— nfallversicherungs- S4 cs | ë ens j trt | 5 ; Invaliditäts- und Altersvers.-Konto | 56/12 [1506) Breslauer Disconto-Bank. “Bestand am 1. Januar 1899, - o 183 628,— Ea] le Agio-Konto 34/53 Activa. Bilanz per 31. Dezember 1899. Zug L 2348280 Gesetl. Reservefonds- Zinsen-Konto 4s E enzazzio C T5 EE8 SIOTTICET 1 B A 5 571/75 Gewinn pro 1899 1378/38 G Mk 9 i t 100/6 Abschreibung . . . . . , 20710,30 Delkredere-Konto : 49 49277 49 492/77 | An Sao: ald und Kupons . L E Ee Per Geseelider Res a ; P : N OLS Elektrishe Anlage-Konto: E TEInO am 1. Jaunar S | eseliher Reservefonds . i 4 L G O Bilanz per ultimo Dezember TSDD: eo: Guthaben bei Bankenu.Banquiers | 4452 159/97| Allgemeiner Reservefonds 536 944 a r fr oed Hon t 5 Ae Ab dies- M d M |A| Reportierte Effekten . . . . | 3628435375 Die 200 000 Babnanlage-Konto: iährigeAb- 50 000'— 50 000|— | Eigene Effekten . «l 9581 969/46 Accepte L P O20 910 Bestand am 1. Januar 189 4 2153306 schreibung 3318,10 102/02 | Ron Piat. > 11 037 E Kautions- und Fracht-Kredite und 5 0/0 Abs Wéeibin es 1077/08 TTET 90 188/15 402/81 | Aval- Debitoren . 5 057 985 |— Bürgschaften . ¿»P Q OOT-OOO Burccnuteifti d M 0 L Sali M E E Hinzu Ein- y 9 300/83 746082 | Konto-Korrent : | Konto-Korrent: Vi va ensilten-Konto : E 10898 3 009/69 Bede>kte Debitoren. . 54 837 280/84 Kreditoren einshl. Depositen | 75 438 907 eftand am 1. Januar 1899... # 4000,— Gewi E | “i br ipader y P N 6 077 894/02 Bat oeie Seen. M ¿2001 A Prei E Es O00 oln. ny Bes ust- etbeiligung bei industriellen « Beamten-Unterftüßungs-Fonds . 5 s : 4 s Ä Mao ¿ 603 080 Gewinn u. Verlust: Reingewinn | 5 203 226 Bestand Maschinen Gebäude R ner tensilien . ; es , Grundbesitz ; 397 500 am1.Jan. Reingewinn 160 877 833/83 Gewinn- und Verlust-Kouto per 31. Dezember 1899.

1899 . M 12 722,42 M4 30 098,90= 42 821,32 pro 1899 88 696,50

Zugang ,„ 20 749,47 , 23 024,18= , 43 773,65

M 33 471,89 A 53 123,08= A 86 594,97 | Abschrei- | | bung10%/6, 3 347,89 20/0 1 063,08= , 4410,97 | | E 4 30 124,— M 52 060,—= M 82 184 82 184|— Debitoren-Konto oe oe ois e o) 20284848 1 Wechsel-Konts : I 47 327182

Bestand abzüglih Diskont . G es 5 093/58 54 825/18

Gfekten-Konto . S ; aren-Konto : | Bestand an Rohmaterial, Fabrikate und Halb- | abt E 5 430091263 | Materialien Wo 20087035

—— 104 767 160 877 833 06

Credit,

Debet.

A y d Per Saldo-Vortrag s 162 766/81

| ¿D 1 124 314/87 14G S a) 2251 951/18 208 177/33 Socten und Kupons 95 589/94 161 759/40 Doe S a e 1 623 247/42 59 428/02 Effekten und Konsortien 1 370 268/44 20 000|__ Diverse Konten Ï 139 124/38

1 564 03672 . |_5 203 226/62 5 6 767 263/04 6 767 263104 Die Dividende für das Jahr 1899 ift in der heutigen Generalversammlung auf 7F 9% feftgeseßt

An Gekbälter, Dru>ksachen, Mate- rialien, Insertionékosten, Reise- spesen, Porti, Depeschen 2c.

Steuern und Abgaben .

Konto pro Dubiosa. . .

Abschreibung auf Mobilien .

Abschreibung auf Immobilien

“Bilanz der Neitbahn- Actiengesellsäzaft zu Elberfeld

Activa. per 31. Dezember 1899, Passiva.

| A |s M ld 227 44170} Aktien-Kapital 54 000|— 690 —|} Obligationen 86 500|—

23 675 451 Hypothek 110 733/33 Berg.-Märk. Bank 10/08

14 201/81 5 163/74 1 353 559/65

Dividenden - Konto a ae 39 9/6 Dividende . De Ale

[2382] Actien-Vorshußverein,,Blankenau““ in Glösa.

Die Aktionäre des Actien - Vorschußverei „Blankenau“ werden hierdur< zu der Mute den 25. April 1900, Nachmittags 4: Uhr, im Gasthof Blankenau in Glösa stattfindenden ordentlichen Generalversammlung ergebenst ein-

(0970) Magdeburger

Bergwerks - Actien Gesellschaft.

Der Aufsichtsrath unserer Gesellschaft besteht

nach den in der heutigen Generalversammlung vor-

genommenen Ergänzungswahlen aus dem

Herrn Kommerzienrath W. Zu>kshwerdt in Magde- burg, Vorsitzender,

Stadtrath A. Kalkow in Magdeburg, Stell-

@ ao Walde ñ geladen.

Zustav Waldthaufen in Essen, Bezüglich der Theilnahme und Sti

Kommerzienrath Jul. Grillo in Neumühl- i i f ¿ s M ereus T J rilo in Neumühl R auf $F$ 13 und 15 des Gesellschafts-

Tagesordnung :

guouii eich Paul Se

ommerzienra aul Hennige in Neustadt- 1) Vortrag des Geschäftsberichts und des t

Wi Magdeburg, E nungs - Abschlusses, sowie Beschlugfafe e

Richard Matthaei in Magdeburg. bierüber. 6

Magdeburg, den 4. April 1900. 2) Antrag des Aufsihtsraths auf Entlastung der Sai tor ane.

r

Der Auffichtsrath. Der Vorstand. 3) Wahl zur Ergänzung des Aufsichtsratbs.

W. Zu>kshwerdt. K och. Bona>ter. (2077 Magdeburger 4) ArteFubfassung über re<tzeitig eingegangene Bergwerks - Actien Gesellschaft,

Glösa b. Chemnitz, den 5. April 1900. i . Der Vorftaud. Die in der heutigen Generalversammlung der —Jul. Anke. M. Börner. M. Gelbric. | Attionäre genehmigte Dividende, für das Geschäfts» Fis | e | jahr von ¡— ftie d t , 104 767/06 | Aktien und Prioritäts - Stamm - Akticn A ‘baue senwerke Hirzenhain & Lollar,

És Phi U L 961 090/98 961 090/98 E La o gegen ZaMeadigung der Lollar.

er eudenschein Nr. von heute ab mit M 70,— an unserer hiefigen Gesell- endenscheine Nr. 8, denen tia nab den Nummern Den Inhabern u ; A hdaftô kasse, bei der Kasse der Magdeburger Privatbank in E, bei de ved Ge. geordnetes Verzeichniß beizufügen ist, bei den Herren | B E ‘wir befaunt T0 au Bata den er Stern in Hanau und bei den Herren Braun « Comp., Berlin, Linkstr. 2, zahlbar. Zuckschwerdt & BVeuchel in Magdeburg und | 20. April cr., Nachmittags 24 Uhr, in unseren Langendiebach, 4. April 1900. s der Essener Credit - Anstalt in Effen in | Geshäftsräumen hierselbst die in diesem Jahre zur Der Vorftand. mpfang genommen werden, Rückzahlung gelangenden Stücke ausgelooft werden

August Brüning. Magdeburg, den 4. April 1900, sollen. :

Der Auffichtsrath. Der Vorftaud. W, Zu>kshwerdt. Koch. Bonat>er.

Neubau . Nü>kftändige Miethe Gewinne und Verlust-Konto . .

Reingewinn .

Sit tin Gia ain 251 807|15

Soll. Gewinn- und Verluft-Kouto.

An RNü>st. Forderungen Sue Ron

insen-Konto Betriebs. Konto . .

29 786

[237) Joh. Wirth’sche Hosbuchdruckerei, Act.-Ges. Mainz. X11. ordentliche Generalversammlung Donnerstag, deu 26. April 1900, Vormittags 11è¿ Uhr, Mainz, Große Bleiche 45 L. Tagesorduung :

1) Vorlage des Geschäftsberihts des Vorstands nebs Gewinn- und Verluftrehnung und der Bilanz pro 1899, sowie des Prüfungéberichts des Aufsichtsraths. 2) Beschlußfassung über die Bilanz pro 31. Dezember 1899 und Gewinnvertheilung, sowie Entlastung an den Vorstand.

3) Wahl des Revisors. 4) Neuwahl des Aufsichtsraths. Diejenigen Herren Aktionäre, die an der Generalversammlung theilzunehmen wünschen, haben ibre Aktien oder den Nachweis der Hinterlegung bei einem Notar bis spätesteus 23, April a. e., Abeuds 6 Uhr, bei der Gesellschastskasse zu hinterlegen und hiergegen einen Depositenschein in Empfang zu nehmen, der als Einlaßkarte zur Generalversammlung dient.

Mainz, °. April 19C0. Der Auffichtsrath. Hugo Bondk.

Ñ C E E R It, ian D p e E Petr M M E De Fr E S

| 37 40211 |

H | Rü>kst. Rechnungen 563/74 __354 982/98] | E 251 80715 | worten. Die Munzadinng derfetee s für die Fe N M. lauen E L aber Gewi d Verlust-K 1 414 626/99 1414 626/99 lieferung des Dividendenscheines Nr. 3 mit #4 45 pro Stü> und jür die über autenden Inhaber- Soll. ewinn- un erlust- 7 emb Haben. | Aflien vegen Ginlieferung des Dividendenscheines Ne. 5, und zwar für die Aktien Nr. 1 bis inkl: 24 582 E inn- und Verlust-Konto am 31. Dezember 1899. _ _Haben. mit 4 90 pro Stück und für die en Ir. 4 bis mit 45 pro Stü>k vom 4. Apr ab: llgemeine Unkoften- Konto : | | ad bro S Per Miethe-Konto e 2 in Breslau an unserer Hauptkasse, Junrkernstraße 2, Deirietatotee Ee o G E i [8 Vortrag am 1. Januar E B 78/—| , Vorschüsse einzelner Aktionäre . . . | 1/950 in Berlin bei der Couponkasse der Breslauer Disconto-Bauk, Handlungöspesen . . . . . . , 2491501 | 637114] 1899 .. . 16 070/56 299|—}| Sa . |23 675 Charlottenstraße 59, Fufen- und Diskont-Konto S 11 935/19} Waaren-Konto: “l zA in Gleiwiß bei der Commandite der Breslauer Disconto-Bank, Gehalt, a D RMUY 12 648/88] Bruttogewinn Z 245 020/42 = in Ratibor bei der Commandite der Breölauer Disconto-Bauk, N : R 30 110/— 29 786/29 in Aachen bei der Aachener Disconto-Gesellschaft, L is onto: | in Amsterdam bei den O Wertheim «& Gomperßtz, Abih rep erenz am 31. Dezember 1899 916/32 | in Augsburg bei den Herren Gebrüder Klopfer, J retvungen : | in Barmen bei der Barmer Handelsbauk, j Me moolien R G TOdO | in Dreóôden bei der Sächsischen Handelsbank und bei der Filiale der Leipziger Bank, Életecitels und Fabrikutensilien . , 20 710,30 in Fraukfurt a. M. bei den Hercen M. A. von Rothschild & Söhne und Ee M 2 263,78 bei der Deutschen Effecten- & Wechselbauk, B nanlage 1077,06 in Hamburg bei den Herren L. Behrens & Söhne, oa erti 1 000,— in Hannover bei den Herren Ephraim Meyer & Sohu, G; L E E 4410,97 in Köln bei Herrn J. H. Steiu, ‘winn- und Verlust-Konto : in Königsberg, Elbing, Danzig, Stettin und Thorn bei der Norddeutscheu Creditausftalt- Vortrag am 1. Ja- in Leipzig bei der Allgemeinen Deutschen Creditanstalt, nuar 1899 41607056 416 070,56 in Magdeburg bei Herren Zuckschwerdt & Beuchel, j Reingewinn pro 1899 ,„, 88696,50 ,„ 88 696,50 in Mülheim a. d. Ruhr, Duisburg und Neuß bei der Rheinischen Bank, in München, Nürnberg, Fürth, Würzburg und Bamberg bei der Bayerischen Bauk, in München bei der Bankcommandite Gebrüder Klopfer, in Posen, Graudenz und Landsberg a. W. bei der Ostbauk sür Haudel und Gewerbe. Den Dividendenscheinen is ein Nummernverzeichniß beizufügen. Vom 1. Juli a. cr. ab erfolgt die Einlösung nur bei den Kassen unserer Bank. Berliu-Breslau, den 3, April 1900. Breslauer Discouto-Bank.

R E n 2A

Lollar, den 31. März 1900. Eisenwerke Hirzeuhaiu & Lollar.

Blidia44. io Ang rin em Tee Mae L L _