1900 / 87 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E T T E E

Klafse.

30. 132 082, Aus Metall bestehende Injektions- spritze mit eingetheiltem Stempel. Dr. X, Dodel,

n Francisco; Vertr.: Paul Müller, Berlin, Quisenstr. 18. 16. 3. 1900. D. 5037.

30. 132083. Mit einem konishen Ansaß versehene Nadel einer Injektiontsprige. Dr. X. Dodel, San Francisco; Vertr. : Paul Müller, Berlin, Luisenstr. 18. 16. 3. 1900. D. 5038.

30. 132084, Bestrahlungslampe mit dur Linsen konzentriertem Licht einer Bogenlampe, deren Kohlen im Winkel von 45° zur Längs- a<se angeordnet sind. W. A. Hirschmaun, Berlin, Johanniestr. 14/15. 16. 3. 1900, H. ‘13 650. j

30. 132085, Pen bei welhem bas Pendelgewiht auf einem von der Peadelftange ausgehenden Seitenarm angeotdnet ift. Medi- cinis<hes Waareuhaus (Actien - Gesell- schaft), Berlin. 17. 3. 1900. M. 9668.

30. 132 086, S<hvßvorrichtung für den Mutter- mund, aus einer mit Spreizring versehenen Kappe aus Filz oder ähnli>cewm, saugfähigem und tränk- barem Material. Sächsische ARKR Ee & Verbandftoff-Fabrik Gebr. Bär, Radebeul Dresden. 17. 3. 1900. B. 14 506.

32. 131778, Glasplatte mit eingebrannten Schrift- bzw. Bildzeihen. August Stein, Döbeln. 9. 3. 1900. St. 4004.

33. 131702. S{lößchen für Portefeuillewaaren, dessen Schließble< mit einer Einpressung zur Aufnahme eines Bildes versehen ist. F. W.

R NRNTEE Offenbach a. M. 6. 3. 1900.

33. 131 706, Gefröpste und genähte Fournier- oder Holzplatten für Koffer und andere Zwe>e. Lange, Merker «& Co., Berlin. 7. 3. 1900. 2. 7242.

33. 131 727. Aus federnden Klemmba>en be- stehender Sträufchenhalter, der es ermöglit, einzelne Blumenjsträußhen oder ähnliche Gegen- stände sicher und leicht an jeder beliebigen Stelle eines Kleidungsstü>es zu befestigen. Peter Vena: Geislingen a. d. Steige. 12. 2. 1900.

33. 131 846. Zusammenlegbarer Hängesefsel mit verstellbarer Rü>kenlehne. P. N. Höfßler, Burgstädt i. S. 3. 6. 99. H. 12 121.

33. 131866. Federnd auf den Rod- oder Kleidaufshlag aufzushiebender, auf der Oberseite einen Klemmfknopf o. dgl. tragender Blumen- halter. Friy Toepfer, Hamburg. 2. 3, 1900. T. 3431.

33. 131868. Portemonnaie mit doppelten, aus einem Stü> eingezogenen Falten und mit einer na< binten si< öôffnendes Klemmtasche, welche nah Oeffnen derselben für fi ein zweites S bildet. S. Brenner & Co.,

erlin. 6. 3. 1900. B. 14448,

33. 131877, Blumenhalter aus Draht mit aroßen Drahtschlingen, die, sobald sie über den Stiel zusammengedrebt sind, diesen festhalten. Carl Braunger, Munderkingen. 9. 3, 1900. B. 14 473.

33. 131 882, Reisekorbstanae, mit Oese und umgebogenem Ende. Carl Voigt, Branden- burg a. H. 10. 3. 1900. V. 2238.

33. 131887, Scirmkrone mit Kugelgelenk zum Halten der mit entspre<henden Kugeltapfen versehenen Dach- und Stüßstangen. C. A. Söhn, Elberfeld, Hochstr. 12. 12. 3. 1900. S. 6115.

33. 132009. Tragbügel mit als Verschluß

{ 1 wirkendem Handgriff. Richard Weise, Neu- Weißensee b. Berlin. 22. 2. 1900. W. 9586.

33. 132010. Tragbügel mit als Verschluß dienender Schleife. Richard Weise, Neu- Weißensee b. Berlin. 22. 2. 1900. W. 9587.

34. 131165. Waschvorrichtung aus einem Geftell mit drehbaren Walzen. Ernst Harten- fels, Werden a. d. Ruhr. 24. 2. 1900. H. 13 530.

34. 131421. Wäschetro>ner, bei welhem der die Stäbe haltende Draht dur< an dem Gestell abwehselnz, oben und unten ancebra<hte Sthlißze gehalten wird. Gebr. Kraus, Solingen. 18, 1. 1900. K. 11 653,

34. 131715. Milc<hkocher, bestehend aus einem Topf mit über dem Kochraum erweitertem ge- bauchten Rand und einem kegelförmigen Auf- sagrohr von gleiher oder annähernd gleicer Höhe wie der Kohraum, das dur< Lappen auf dem Kochhraum ruht. Gebrüder Baumaun, Amberg. 9. 5. 99. B. 12713.

34, 131722. Am zu befestigenden Ende zu einer Stüßwindung gebogener ODraht-Lichthalter. Frans Aen Darzig, Heumarkt 2. 23. 1. 1900.

34. 131725. Servietten- oder Kopierprefse mit an der Dru>platte angeordneter zweitheiliger, die Dru>spindel drehbar, aber absial unverschieb- bar festhaltender Holzleiste. Carl Bothaer, Freudenftadt, Württ. 8. 2. 1900. B. 14 247.

34. 131 731. Eis8zapfen-Lichthalter für den Chriftbaum. Oëtcar Riedel, Karlsruhe, Westend- ftraße 23, 15. 2. 1900. R. 7778.

34. 131 749, Gefäß für Brennstoff, mit dreh- baren Tragearmen für aufzuseßzndes Heiz- und Koch-Geschirr. B. Geißler, Altona-Ottensen. 9. 3. 1900. G. 7095.

34. 131750. S-lbstthätiger Verschluß für Polfterstü>e, insbesondere Matratzen, bei welchen der gepolsterte Obertbeil von dem die Sprung- federn tragenden Untectheil abgehoben werden kann. Wilhelm Keil, Nördlingen, Bayern. 5. 3. 1900, K. 11 921.

34. 131 861, Verschiebbare Bilderösen, die auf einem an der Leiste des Bilderrahmens be-

« feftigten Bügel laufend gestatten, sie bei Bedarf von re<ts nah links, oder umgekehrt zu ver- schieben. Wilb. Draeger, Elberfeld, Nüten- beragerstr. 73. 23. 2 1900. D. 5005.

34, 131 895. Durch Aufklappen oder Zurü- schieben des Sitzes sich selbfttiätig in ein St: h- pult verwandelndes Sißpult. Adolf Neumoud, Nürnberg, Bauerngasse 37. 9. 11. 99. N. 2579.

34, 131899. Stiefelauszieher, bestehend aus einem mit dem Maul f} verbundenen und auf Kugeln laufenden Riegel, welher beim Gebrauch vermittels Zugstangen und Hebel zwei in verti- kaler Richtung drehbare, seitli< angeordnete Haken vorne über tem Fuß zusammenziebt, wo- dur<h der Fuß festgehalten wird. Theodor Niehaus, Bce>um. 5. 1. 1900. N. 2637.

34. 131905. Zud>er-Reibemühle, aus zwei losen ineinander fte>baren gerauhten und ge-

loten Zylindern bestehend, deren Enden zum Aufftellen fla< ausgebildet fein können. Th. Leoni, Paris; Vertr.: Theodor Beramann, Gaggenau i. B. 29, 1, 1900. L. 7112.

Klafse.

34. 131 2907. Neuerung am Gebrauchsmuster 125 307, bestehend in einer Sicherbeitévorrihtung gegen das Ausgleiten der Messer und einer Einrichtung für Befestigung an Tische 2c. Adolf Dröfsel, Karlsruhe, Jollystr. 15. 2. 2. 1900. D. 4939.

34. 131 909. Plifsépapier - Tischläufer. J. ewesfev-PAPha Lier, Sundern i. W. 5. 2. 1960. Sw. 10 599. S :

34. 131 927, Verschluß für Senfbehbälter, mit beim Transport umgekehrt liegendem, durch eine Blechkapsel gehaltenem, mit verschließbarem Lffelausshnitt versehenem De>el, aus Steingut o. dgl. Paul Eisenhardt, Düffeldorkf,

EClisabethstr. 3. 3. 3. 1900. E. 3766.

34, 131928, Abnehmbare Haube mit am unteren NRarde angebrahten Abzugsöffnungen, als Bratofen an Gasékowapparaten. Grimme, Natalis & Co Commanditgesellschaft auf Aktien, Braunschweig. 3. 3. 1900. G. 7100.

34. 131930, Schaufensterdekoration für

laschen, in Form eines Kronleu@ters. Carl ipelli, Münchher, Berg am Laimstr. 95. 3. 1900, H. 13 597.

34, 131 932. Untersaß für Pelzkavseln, be- stehend aus einer Platte mit Führungsrand und gen, F. Plaschil, Dresden, Carusftr. 2.

. 3. 1900. P. 5138.

34, 131933. Aus einem Metallstreifen ge- bogener Rollenkasten für Zugvorhänge, mit zwischen zwei seiner parallelen Seiten direkt ein- gelagerter MRollena<hse. Ed. Morgenroth, Neu-Weißensce. 8. 3. 1900. M. 9627.

34, 131934. Wäschemanoel mit hebel- belasteten Walzen. Franz Thiele, Berlin, Kochstr. 18. 8. 3. 19090. T. 3438.

34. 131 976. Springbrunnen für bewegliche Blumen-, Blatt: bezw. Pflanzenzusammen- stellungen, Tafelaufsäge 2c., bei welhem die Springkraft ohne motorishen Betrieb dur ein im Innern der Gegenstände angebrahtes Gefäß und Leituna bervorgebraht wird. Georg Prinz, Berlin, Siegmundshof 5. 2, 3. 1900. P, 5126.

34. 131979. Nah unten allseitig si ver- jüngender Behälter für pulverförmige Sub- stanzen mit beweglihem Boden in Form einer Walze mit einer oder mehreren Längsnuthen, dur< wel<he das in dem Behälter enthaltene Pulver portionsweise nah außen befördert werden kann, obne den De>kel des Bekbâälters zu ¿ffnen. Joseph Cohn, Aachen, Holzgraben. 29. 4. 99. G. 2344.

34. 131980. Durch in einen Ausschnitt des Hakenkopfes eingreifenden, im hoblen Schaft ge- lagerten Riegel vershlicßbarer Garderobebalter mit auf der Unterseite tes Riegels vorgeschener Zahnung für die Schlüsselbärte. Peter Jausen, Düsseldorf, Friedensftr. 39. 25. 5. 99. J. 2604.

34. 131 985. Auf die Herdplatte zu legender Tragring von winkelförmigem Querjchnitt, für Kcchgeschirre, um tas Anbrennen der Speisen in leßtérea zu verhüten. Adolf Klostermanu, Köly, Friefenwall 96/98. 8. 1. 1900. K. 11 612,

34. 131992. Geräth zum Glänzendmachen von Lederzeug, insbefondere Stiefeln, in Form eines auf der einen Seite aus hartem, auf der andern Seite aus weihem, insbesondere vlüshartigem Stoff bestehenden Fausthands{huhs. Dr. Karl von Vietinghoff-Scheel, Berlin, Blücherstr. 15. 6. 2. 1909. V. 2196.

34, 131995. Glc>enfpiel mit einem dur die Christbaumkerzen bewegten eine Anzahl Gle&en anshlagenden Flügelrade. Eouard Neiff, Nücnberg, Leonhardegafsse 3. 16. 2. 1900. N. 2688.

34, 131998, Drabtglied mit grade oder ge- bogen auslaufenden Schznkeln, welwe mit Haken versehen find, für Drahtnege, zur Herstellung von Zuzfedermatragen. Gustav Dehler, Coburg. 17. 2. 1900. D. 4982.

34. 132 012. Jalousies{nüres{hüßer mit zwei winklig zu einander stebenden- Rollen. August Schulz, Holbeinstr. 115, u. ODékar Scharf, Bâähreusteinerstr. 1, Dresden. 23. 2, 1900, Sch. 10 699. ;

34, 132013. Zugvorhangführungéstab, defsen eines zum Winkel aebogenes Ende mittels Dru>- shraube und Unterlegscbeiben an der Leifte be- festigt ist. Pampel & Roth, Crimmitschau. 96. 2. 1900. P. 5115.

34. 132021. Kloset mit zwei dur< einen lôébaren Versbluß zusammengehaltenen Sigen. E. Hilgers, Viersen. 6. 3. 1900. H, 13 607.

34, 132022. Aquarium, defsfen Wasser dur von Vögeln bethätigte Flügel bewegt wird. Th. Fraukenu, Köln, Brüfselerstr. 46. 6. 3. 1900. F. 6523.

34, 132025. Löffelartig hoble Schhaufel für zäbflüssige und pulverige Speisen. Philipp Kraihwohl, Altenstadt - Geiélingen, Württ. 7. 3. 1900. K. 11 936.

34, 132029. Schuyoorri®tung an Wring- maschinen, bestehend aus mit angebogenen Halte- ösen versehenen Drabtbügeln. Arthur Eitner, Se O Go Hauptftr. 84. 8. 3. 1900. E « O10.

34. 1320230. Spannfeder für Wringmaschinen, deren eines Ende umgebogen und als Scrauben- bolzen für die Dru>mutter ausgebildet ift. Arthur Eituer, Leivzig- Kleirzschocher, Haupt- straße 84. 8. 3, 1900. G. 3774.

34, 132032. Durch die Verstellbarkeit einer, der asialen Bobrung einer seiner Füße einge- lagerten Stange gegen Wa>eln zu s{üßender vierbeiniger Ti. Graf Arthur Des Fours uud Walderode, Luzern; Vertr.: Dr. Joh. Schanz u. Wilbelm Kortüm, Berlin, Leipziger- straße 91. 9. 3. 1900. F. 6532.

34. 131034. Federnder Siherßeit?vers{<luß für Petroleumbebälter, Fäfser u. dal. Hub. Königs, Düren. 9. 3. 1900. K. 11 956.

34, 132036. Bürstenhalter mit den Bürsten- rü>en an mehreren Stellen umfassendem Draßht- bügel. Bayerische Celluloidwarenfabrik vorm. Albert Wader A. G., Nürnberg. 9. 3. 1900. B. 14462.

34. 132038, Aufhänger mit federnder De- festigungsklemme. Friß Hallama, Klettendorf b, Breslau. - 9. 3, 1900. H. 13 617,

Klasse. i

34. 132 039, Aufwaschtis<h mit hervorziehbarem Gestell für vorzusezendes Be>ken. Hermann Benuewitß, Dresden, Ostbahnstr. 26. 10. 3. 1900. B. 14 468.

34, 132 040. Topfhebér aus einem das Ohr des Topfes ergreifenden Haken und einem sich gegen den Topf stüßenden Bügel. Leo Kraut, Bodenbach a. E. ; Vertr. : Richard Lüders, Görliß. 10. 3. 1900. K. 11 949.

34. 132 042. Zusammenlegbarer Tisch mit selbst- thätig einfallenden und in Führungen gehenden Querstreben. Wilhelm Dictz, Lüdenscheid. 10. 3. 1900. D. 5024.

34. 132043. Zahnstoherbehälter mit selbst- thätig s{ließenden Klappen über den Enden der langen Entnahmeöfnung. Dr. Conrad Friedrich, Leipzig, Gartenstr. 1. 10. 3. 1900. F. 6534.

34. 132053. Bohnerschneidvo:rihtung mit einer mittels Handantrieb in Drehung verseßten Messersczeibe und einem davor angeordneten Zu- führungétrihter. Caxrl Grumbach, Halle a. S., Schimmelstr. 18. 12. 3. 1809. G. 7117.

35. 131375. Stüße für einen Drehkranaus- leger in Form eines dreibo>artigen Gerüstes. Duisburger Maschinenbau - Actiengesell- schaft vorm. Bechem & Keetmaun, Duis- burg. 5. 1. 1900. D. 4882,

35. 132023. Hclzwinde mit einem fahr- baren Winde- und Führungékloben für die Kette tragenden Rahmen. Eugen Seiffert, Breslau, Klosterstr. 136. 7. 3. 1900. S. 6106.

35. 132028, Selbst s{hließende, dur< den.

Fabrstubl sih öffnende S@iebcthür an Fahrftuhl- \hahten. Adolf Gnilke, Dorkawe, Post Sulau. 8. 3. 1900. G. 7108.

36. 129184, Wassererbizer mit senkreht dur< den das Zentralheizrobr konzentris< um- gebenden Wasserraum geführten Heizrohren von vierkantigem Querschnitt und äußerem Mantel für die Heizgase. Gustav Haase, Berlin, Swönleirstr. 48. 5. 1. 1900. H. 13 240.

36. 131 543. Kochherd, bestehend aus dem zu gemauerten Herden gebräuhlidben Eisenzzug und emaillierten Blechplatten. H. W. A, Seitz «& Co., Hamburg - Eilbe>. 3. 2, 1900. S. 6004.

36. 131 758. Ofen mit aus einem Stü be- stehenden Quershichten. Franz Steffausky, Meittelbufen. 6, 3. 1900. St. 3990.

36, 131815, Sicherheitsvorrihtung für Badesfen mit beim Schließen des Wafserbahnes sh feststellendem, das O-ffnen des Gashahnes verbinderndem Hebel. Werner & Bardah, Düsseldorf. 5. 3. 1900. W. 9643.

36. 131 817. Vers4luß sür Bratofenthüren, cus einem senkreht geführten und dur< Hand- habe bewegten Riegel. Hildesheimer Spar- herdfabrik A. Senking, Hildesheim. 7. 3. 1900. H. 13 606.

36. 131986, Flüsfigkeitserßizer mit zwei übereinander angeordneten Hoblkörpern. C.Schulz, Königsberg i. Pr., Moltkestr. 18. 19, 1,1900. S. 10 540.

36. 131 987, Feuerthür, bei welWer die De>- \shale mit der inneren Schußplatte dur< zwei Ankerbolzen verbunden ist, die zugleih die De>- platte und die Führung für den Verschluß halten. F. Küppersbus<h «& Söhne, Act.-Ges., Schalke i. W. 20. 1. 1900. K. 11 681,

36. 131988, Vers(luß für Ofenthüren mit im Scharnier beweglihem Griff, der bei ge- \{<lofsener Thür sich selbstthätig senkt und den Verschlußriegel anhevt. F- Küppersbusch & Söhne, Act.:Ges., Schaike i. W. 20. 1. 1900. K. 11 662. j

36. 132045, Dfen für Warmwasserheizung mit die einzelnen Rohre mit eirander verbindenden Platten, auf welWe Kavp:n zur Bildung von Wasserkammern befest'gt siad. L. Lepke, Berlin, Thurmftr. 53. 12. 3. 1900. L 7265

36. 132 047, Gasfeuerung für Badeöfen und andere Hzizzwe>e mit gegabeltem Mischrohr und gabelförmiger Düse. Heinrih Zinz, Barmen, Kotbenerschulstr. 4. 12. 3. 1900. 3. 1843.

37. 131 707. Lehrbogen aus zwei versciebbar areinander geführten und fesistellbaren Façon- eisenshienen. Herm. Röseler, Düfjeldorf, Scinfkelstr. 105. 7. 3. 1900. R. 7874.

37. 131709. An Zementdachziegeln die An- ordnung einer auf beiden Seiten über die Längs- falze greifenden s{<rägen Kopfvershluf querrivpe, bei welcher sih an dem breiten Ende eine Aus- sparung zum Eingreifen des {malen Endes des nebenliegenden Ziegels befindet. Heinrich Strube, Weida i. Th. 8. 3. 1900. St. 4003.

37, 131 726. Aus auf Nohr u. dgl. gepreßten

latten béitebhende Gipsde>e. Franz Hauzalif, Dresden-Löbtau. 12. 2. 1900. H. 13 454.

37. 131 953. Gerüst für Maler, Tavezierer u. dgl., bestehend aus rahmenförmigen Stügen, bei denen auf durhjübrenden Klemmschrauben die Tragbalken ruben. Bruno Weber, Lugau. 10. 3. 1900. W. 9656.

37, 131955. Rautenförmiger Dachfal:ziegel mit zi>za>fôrmigen Stoßfugen zur Verhinderung des Durchwehens von Schnee. . H. Detjen, Kirchtimke. 19. 3, 1900. D. 5023.

37, L31981, Hohlleiste für Fenfterrahmen und Thüren, bestehend aus einer einzigen ent- sprehend gebogenen M tallplatte, welhe an den Enden der horizontalen Lifte und an dem Ende der vertikalen Lzifie je einen Versteifungsfteg aufweist. Stolberger Zinkwaaren - Fabrik Georg Victor Lynen, Stolberg, Rhld. 16. 11. 99, £ 6911.

37. 131 982. Hohles Rxhmstö> für Fenster- rahmen aus Metall, dessen Kittfalz einen Ver- steifungs\tea aufweist. Stolberger Zinkwaarenu- Fabrik Georg Vicior Lyuen, Stolberg, Rbld. 16. 11. 99. L. 6913,

37. 132 091. Parallelfalzziegel mit keilförmiger Materialerhöhung. Lorenz Becker, Letmathe. 17. 11, 99. B. 13 786.

37. 132098, Vorrichtung zur Verglafung von Fenstern und Glasbedahungen, bestehend in einer uth und Sprossenabde>leisten. Höutsch & Co., Niedersedliß i. S. 24. 1. 1900. H. 13 342.

38. 1321425. Shraubzwinge ohne Leimver- bindung mit einer eisernen Verbindungs8ftange und überplattet ineinander greifenden Schenkeln. F. Heise, Brieg, Bez. Breslau. 2. 2. 1909. H. 13 3909.

38. 132048. Verstellbare Shhraubzwinge für Holzarbeiter, deren Balken mittels zweier als

Justier- und Festftellshraube wirkender

12. 3, 1900. S

Klasse.

39. 131825. Für Bearbeitung Hirs{hbory ähnliher Messershalen o. dgl. dienender er aus einer, in ein Auge Fa Stange mi estftellvorrihtung für das Arbeitsftü>. Ern

hn, Katternberg b. Solingen. 8. 3. 1900. K. 11 944. : ;

41. 131 765. Türkischer Fez mit Einlage auz [eihtem Metall, zum Verhindern des Durg, \{<lagens der Transpiration und zur Erhaltung der Forw. H<. Witenmauu, Pforzheim,

a s 4 « Huteinlage aus einem gewe Streifen leichten Metalls. \ Witeumgzn

42° 121 878. Papiergeld-Zählappar L L . Papiergeld-Zählapparat, gekeny- zeihnet dur< eine in einem Gebäuse ane shwingende Platte und ein durch siz bethätigtz

äblwerk mit Glo>e zur Angabe der auf die latte aufge;ählten Banknoten. Carl Köllit, Berlin, Friese. 111 5, 129, &

K. 11 461.

42. 131 703. Handantrieb für Phonographen wobei die Achse der Kurbelscheibe dur< Zahnrad; Meriemng mit der Walze und der Schrauben, spindel verbunden ift. Phil. Richard, Köln, Marierypl. 28a. 6. 3. 1900. R. 7863.

42. 131710. Durch Tro>enelemente mittelz Elektromotors angetriebener Phonogravh. Ger, mania Phonographen-Compaguie G, m, b, S., Berlin. 8. 3. 1900. G. 7107.

42, 131 711. Gewicht, wel<hes mit einer Ays, sparung versehen ist, die dem ev Gewichtsverluste entsprehend mit einem Material gefüllt wird,

enri Gros, Nyon; Vertr. : Jobann Sheibner, pyeln. 8. 3. 1900. G. 7111.

42. 131 738. Reliefkarte zu Kriegsfpielen und als Modell für die Vervielfältigung mit und ohn: Kolorierung, bestehend aus einem wei<hbleibenden und bis zu einem bestimmten Grade erhärtenden Material, wie beispielsweise Plastelina. Friedri Lauge, Saarbrü>ken. 22. 2. 1900. L, 7204

42, 131 830, Sthe>dru>oorrihtung für Kon trolkassen mit einer zweiten Dru>kvorrichtung für Quittung, Firma und Datum. Carl Lauri, Berlin, Dennewißstr. 35. 9, 3. 1900, L, 7262.

42. 131 835. Selbstkassierende Vorrichtung jur Abgçabe von Verkaufsgegenständen mit nach den Münzeneinwurf auszulölender Sperrung für diz Bebâältertbür. J. O. Toukin, Charlottenburg Westend, Fürstenbrannerweg 1. 10. 3. 1900, T. 3142.

42. 131836. Aus zwei Scheiben mit Pendel, dazwischen geführter Stange mit Leitrollen, vier festen Leitrollen und einec die Scheiben und Rollen ums<hlingenden Schnur bestebende Vor rihtung zur Veranscbaulihung des Zusawmen- wirkens zweier Bewegungen. Dr. Rud, Frauke, Hannover, Dieterichstr. 2, 10. 3, 1900, F. 69535.

42. 131 844, Butyronmeter mit in dem Ver \{lußhals vorhandenen pyramiden- eder fegel- förmigen, nad innen gerihteten Vorsprüngen zur Sicherung des Stöpsels. Oscar Asch, Berlix, Karlstr. 24. 12, 3. 1900. A. 3967.

42. 131 864, Getränfe-Automat, bei dem die Abführung der Flüssigkeit aus dem Bebälter mittels Saughebers bewirkt wird. Georg Bartling, Leipzig, Elisabethstr. 28. 26. 2. 1900, B. 14 376.

42. 131892. Keilförmige Zwischenlage an der Befestigungsst-lle der Bilder auf auswesel- baren Bilderscheiben. M. Oberländer, Leipzig! Gohlis, Magdeburgerstr. 35. 5. 9. 99. O. 1626.

42. 131 908, Vorrihtung zum Multiplizieren mit von hberausziehbaren dur<lö<herten Streifen bede>ter Einmaleins-Tabelle. Heinri Knorith, Frankfurt a. M., Ober Ayemer 5. 3. 2. 190. K. 11 747. |

42. 131925. Federnde Metallstreifen mit quer darüber gelegten Stoffstreifen hinter ab- tlätternden Bildern für Da!stellungen bewegte Gegenstände. M. Oberländer, Leipzig-Gohlis, Magdeburgerstr. 35. 26. 2. 1900. O. 1732,

42, 131961. Opernglashalter aus teleskop- förmig zusammenschtebvaren Röhren und einer unter Federdru> \stebenden Klemmvorrichtung, Emil Schlesinger, Pforzheim. 12. 3, 1900. Sch. 10 780.

42. 131983. Zum Anhängen an die Ward und zum Aufst-llen auf den Boden eingerichtete Neigung3waage für Flüssigkeiten mit verstrebt1 Gestell und einer na< beiden Richtungen dreb- baren Stelischraube zum genauen Einstellea der Waage auf Null. Friedri< Mahler, Stuttgar!, Auguttenstr. 94. 21. 12. 99. N. 9302.

42, 131 984. Beweglih an einer Schneid bängende Schalldose für die Wiedergabe a Phonoarapben. Allgemeine Phonographen Gesellschaft m. b. H., Krefeld. 23. 12. 9. A. 3837. 7

42, 131991, Vorcihtung zum Messen dz Temperatur von Bruteiern, bestehend aus eines mit Flü!sigkeit gefüllten Gefäß, in defsen Hali oder O-ffaung ein Thermometer geste>t witd. W. Niehls, Berlin, Schönhauser Allee 11. 30. 1. 1900. N. 2667. E

42, 131 9299, Milchprober, bei wel<hem di! Schwimmer mit einer justierbaren Metallbelaftura versehen ift. Semmy Meyer, Hamburz, Kl Bât>erstr. 33. 19. 2. 1900. M. 9548.

42. 132018. Zusammenstellung von Tabellen, welche die Ausrehnung der gebräuchlichen Raba! säße ven 1 4 bis 1000 „4 enthält. H. Ö. Eichhorft, Delmenhorst. 3. 3. 1900. 6.378"

42. 132 O06L. In cinen Glasrahmen eins{i barer Plan mit dur< zwei Slize begrenzt Feldern und auswechselbaren Plättchen, die po der Rüdseite aus in die Schlie einges{0 werden. Otto Bereufänger, Bottrop 1: = 13. 3. 1909. 2. 14 489,

(Schluß in der folgenden Beilage.)

Verantwortlicher Redafteur: Direktor Siemenroth in Berlin. Verlag der Expedition (S holz) in Berlin. Dru der Norddeutshen Buchdruderei und Berlag!/

Anstalt Berlin SW., Wilhelmftraße Nr. 3%

{rauben parallel zusammengeschraubt werden | fönnen. Franz Strohmeier, Leimersheim. | t. 4008. i

zum Deutschen Reihs-Anzei

M 87.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels- muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten sind, ersheint au< in einem be}onderen

Central-Handels-Register

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann dur< alle oft - Anstalten,

Achte Beilage

Berlin, Montag, den 9. April

Berlin au durs die Königliche Expedition des Deutshen Reichs- und Königlich Preußishen Staats-

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Güterreht8-, Vereins-, Genofsenschafts-, Z i

für

ger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

1900.

-, Muster- und nas Tine i ai über Waarenzeichen, Patente, Gebrauh8- latt unter dem Tit /

das Deutsche Reich. (x. 878)

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich ersheint in der Regel tägli<h. Der

Bezugspreis beträgt L 4 50 5 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 H. Fnserttionspreis für den Raum einer Drucfzeile 30 S.

Gebrauchsmuster.

Klasse. (S{luß.)

42. 132 067. Vertikal verstellbare Transport- walze für Ledermeßmascinen. Deutsh-Ameri- fanishe Maschinen-Gesellschaft, Frankfurt a. M. 14. 3. 1900. D. 5029.

44. 131568. An einem Ende umgelegte und flahgedrü>te Federpose als Mundstü> für Zigarrenspizen aus Pavier. Paul von Damuitz, Berlin, Frankfurter Allee 198, 21. 2. 1900. O. 4988. /

44. 131 764. Hornknopf von beliebiger Fs mit mattiertem innerem Grund und äußerem poliertem Rande. E. Schimmel «& Co., S9hmölln, S.-A. 7. 3. 1900. Sh. 10745.

44. 131 773. Sicherheitsnadel für Stleifen 2. mit dur Umbiegen bef-stigter Platte. William Prym Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Stolberg b. Aachen. 8. 3. 1900. P. 5141.

44. 131774. Stegknopf mit einem ver- breiterten Steafuß in der zweitheiligen Knopf- platte J. Weber, Hamburg, Fishmarkt 2. 8, 3. 1900. W. 9654.

44. 131 782. Haarnadel mit geza>ten Schenkeln, welhe die Nadel vermittels der gleihartigen Richtuna der Za>kung im Haar festhalten. Wil- helm Eisner, Berlin, Schöneberger Ufer 23. 9, 3. 1900. E. 3776.

44. 131870. Slauhförmiges Shmu>band mit eingelegter Schraubenfeder. J. Weber, Hamburg, Fishmarkt 2. 8. 3, 1900. W. 9653.

44. 131910. Zündbolzbehälter mit im Innern angebrahten SZündreibflächen. Dr. Friedri Sauer, Wandsbe>. 8s. 2. 1900. S. 6010.

44, 131916. Auf- oder eins<iebbares Papp- Mundftü> mit Gaze-Sieb für Zigaretten, zwe>s Verminderung des Nikotins. A. I. Kopton, Neu-Heidu> O.-S. 17. 2. 1900. K. 11 829.

44, 131938. Knopfbefestigungsbügel aus rundem biw. balbrundem Draht, svlintartig ge- formt, mit s\pizen oder s{<rägen Enden, Her- a Ma N Hofgeismar. 9. 3, 1900.

T8

44. 131962. Knopf zum Befestigen ohne Nähen, aus flashenförmigem Untertheil mit Flans< und darauf geste>ter Kaopfscheibe be- itebend. Richard Herberholz, Barmen, Bez. Westen 33. 12. 3. 1900. H. 13 628.

44. 131963. Wandfeuerzeug mit Aschbecher und Zigarrenableger in Geftalt einer Flasche mit Reklameaufdru>. Otto Lutze, Berlin, Gürtel- straße 2%. 12. 3. 1900. L. 7263.

44. 132015. Zigarrenpfeife, bestehend aus einem Pfeifenmunditü>, einer Drahthülse, einem Aschenfang und einem Halter. W. Berge- manu, Gr. Lichterfelde. 27. 2. 1900. B, 14400.

44. 132099. Anrähbarer Dru>kknopf, dessen Obertbeil aus einem gelo<ten Ring und defsen Untertheil aus einer gespaltenen Kugel mit Flans{ besteht. Tieß & Gofßmaun, Nixdorf. 30. 1. 1500. T. 3377.

44, 132100. Nadel mit eingepreßtem Faden zur Befestigung von Knöpfen. Dr. Clemens Hauptmann, Pekelsheim. 8.2.1900. —H. 13 425.

45. 131 719. Hufeisen mit winkelförmig pro- filierten Schenkeln und die ganze Sohlfläche dedender Einlage aus elastisd-weichem Stoff. Hermann Heydenreih, Dresden, Rosenstr. 37. 20. 11. 99. H. 13 035.

45. 131 737. Hufeisenshraubftollen in Keilform mit seitlihen keilförmigen Aussparungen. Richard Schucany, Gumbinnen. 21. 2. 1900, S. 10 686.

45. 131753. Achrenßeber mit drehenden Rechen, an deren Zinken Abstreichleisten unter dem Einflusse einer Leitkammer verschiebbar sind. Otto Michael, Weddegast, Anh. 6. 3. 1300. M, 9618.

45. 131768. Sensenbaltevorrichtung, bestehend aué einer über den Sensenheber greijenden, am Sensenbein ver- und festftellbar gebaltenen Platte. Nichard Stahr, Krawinkel b. Laucha. 8. 3, 1900. St. 3999.

45, 131770, Dreshmaschinensieb, bei welhem die durhlohten Querstege aus Blech, die Ver- bindungsstege aber aus Holz bestehen. Fer Scheiter, Niederwürschniß. 3. 1900. Sch. 10 752.

45, 131 772. Pflug-Stellwerk für die einander entgegengeseßt ausshroingenden Räder mit Neben- stellwerk für das Furcenrad, bestehend aus einem am Kulifsenhebel zur Bewegung des Furchenrades dreh- und feststellbaren, mit der Achse des Furen- rades verbundenen Nebenhebel. A. Klings, Grottkau. 8. 3. 1900. K. 11 940.

45. 131872. Sortiervorrihtung für Häkel, bestehend aus cinem vershiedenmascigen raht- zylinder mit in demselben befindlichen Leitmessern und Schaufeln. H. Kriesel, Dirshau. 9. 3 1900. K. 11 943.

45. 131873, Rübenschneider mit umwendbarem Swhneidekasten. Adolf Paffe>, Penzig O.-L. 9, 3. 1900. P. 5142.

45. 131874. Als Fütterungsvorrihtung für Bienen dienender, in dem Bienensto> oben ein- anker Teller mit im abnebmbaren De>el ißendem Füllrohr. G. C. Maas, Bruch: hausen, Kr. Hoya. 9. 3. 1906. M. 9628.

45. 131 879. Zerstäuber für Schwefel u. dgl. mit im JIanern angebrahter Membranpumpe. A Amusou, Mannheim. 10. 3, 1900.

45. 131880. Jasektenpulverbehälter mit an demselben festgëlegter Spritzvorrichtung. C.

Ingelfiager, H:imenkirh, Allgäu. 10. 3. 1900. E 2957.

Klafse. C

45. 132060, Milhbahn mit entspre<-nden Stab- oder Siebeinlagen zum Zwe>e beim Ab- füllen von Mild das Shäumen zu verbüten. F. Butke « Co., Aktiengesellschaft Metall-Jndufstrie, Berlin. 13. 3. 1200. B. 14 487. E

45. 132062, Blumentovfuntersaß mit unter dem Boden befindlicher Holzplatte o. dgl. Carl Panten, Tkammenhain, Poft Falkenhain, Bez. Leipzig. 13. 3. 1900. P. 5148.

45. 132063. Heuwender mit auf s{<hwing- barem, vom Kutschersit aus einstellbarem Rahmen gelagerter Wendevorrictung. Adoif Müller, Grottau; Vatr.: Richard Lüders, Görlitz, 13. 3. 1900. M. 9646.

45, 132 072. Zerstäuber mit Reguliervorrihtung, bestehend aus verstellbarer Gelenf\stange an einem Führungsftäng<-n am Blasebalg. Georg Steil, Grofßfarlbah. 14. 3. 1900. St. 4014.

45. 132 094, Getreidemähvorrihtung für Gras- mähmaschinen, welhe mit einem Aebrenanhebc- {uh verbunden is. C. Allendorf, Gößniß S.-A. 27. 12. 99. A. 3833.

46, 131 742. Gesteuerter und verstellbarer Schaltkontakt für die eleftcis<e Zündung mehr- ¡ylindriger Erplosionêmotore. Ecnst Kühlftein u. Joseph Vollmer, Charlotteaburg, Salzufer 4. 28. 2. 1900. K. 11 902.

46. 131878, Außen mit radialen Kühlblehen und einem über denselben angebrahten Venti- latoc versehene Heißluftmashine. A. Wolf Jr. «& Co., Frankfurt a. M. 10. 3, 1900. W. 9658.

4%, 131 382. Sglauhdihtung defekter Dru>- \{läuce aus einer unter den S lau geführten Platte und einem auf ihc rubenden aufshraub- baren De>el. Anton von Lieuen, Geestemünde. 6. 2. 1900. L. 7130. .

47. 131 754. Holzriemensheibe mit eiserner Nabe und bölzernen, in entsprechende Löcher der Nabe feft eingetriebenen Speichen. Iohann Heckel, Erlangen. 6. 3. 1900. H. 13 601.

47, 131759. Mit Schyußhauben versehene Gelenke an Oelzuführungen für bewegliche Lager. P. A. Brendgenu, Köln, Humboldtstr. 1. 6.3. 1900. B. 14454. /

47. 131766. Kautshe mit Ercentershluß. R. Birmelin, Duiëburg. 7. 3. 1900. B. 14451. S

47. L31816. Smierlohvershluß, bestehend aus mit durhgehender Oeffnung versehenen Schraubenbolzen und an diesen mittels von Feder beeinflußter Hülse beweglih gebaltenem Verschluß- kopf. J. G. Hellmann Söhne, Ruhla i. Th. 6. 3 1900. x 13 593. :

47. 131 936, Zur Grzielung zeitweiliger rerer Umfangsgeshwindigkeit mit unsymmetrishen Auf- lagen versehene Kurvensheibe für NRollen- führungen. S. W. Luitwieler, L203 Angeles; Vertr. : Arthur Gerson u. Gustav Sa&fe, Berlin, Friedrichftr. 10. 9. 3. 1900. L. 7261.

47. 131 944. Sglaucverbiodung, bei welher der Schlau auf die Ventilspindel aufgewi>elt und dur< Abziehen desselben das Ventil geöffnet wird. Max Vorwerk, Königshofen i. G. 10. 3, 1900. V. 2240.

47, 131947. Smierrad, bei welem der Radkranz dur eine Spiralfeder von der Nabe entfernt gehalten wird. T. E. Salter, Tripton; Vertr. : Hugo Pataky u. Wilhelm Pataky, Berlin, Luisenstr. 25. 10. 3. 1900. S. 6112.

4%. 131948. Riemenrolle mit s{<rauben- förmiger O-lnuth in der Rabe und Oelrü>- führungskanal im Zapfen. Th, Calow «& Co., Bielefeld. 10. 3. 1900. C. 2642.

47. 131949, Riemenrolle mit s{rauben- förmiger Oelnuth und Oelrü>fübrungskanal in der Nabe. Th. Calow & Co., Bielefeld, 10. 3. 1900. C. 2643.

4%. 131 950. Hoblpadtung mit Spirale. As- best- und Gummiwerke Alfred Calmon Sr Hamburg. 10. 3. 1900.

. 39053;

47. 131951. Pa>ung mit einem inneren Metalldraht und einem aus Metalldrähten ge- flohtenen Ueberzug. Asbeft- und Gummi- werke Alfred Calmon Aktiengesellschaft, Hamburg. 10. 3. 1900. A. 33864.

47. 132017. Sqraubenförmig gefaltetes Metallrohr mit Schußmantel aus in entgegen- gesetztiem Sinne gewundenem Metallspiralshlau@. Metallschlau<-Fabrik Pforzheim (vorm. Hch. Witzenmaunu) G. m. b. H., Pforzheim. 3. 3. 1900. M. 9605.

47. 132024, Die Muttern umgebende Straubenfiherung mit unter die Pêuttern greifenden Zähnen. I. J. Simons, Aachen, Karl8graben 44. 7. 3. 1900. S. 6109,

49, 131 723. Aus einem Gestellrahmen be- stehendes Werkzeug zur Herstellung von Drakbt- haken, in wel<hem zwei dur< Kammräder sich entgegengeseßt drehende Achsen gelagert find, die an ibren Kopfenden Mituehmer tragen, welche das eingelegte Drahtstü> bogenförmig um die Acheenden berumführen. Josef Müller, Unter- Barmen. 6. 2. 1900. M. 9488.

49. 131 762. Hohbler auswecselbarer Einsaß für Löthkolben. P. R. Richter, Zwi>kau. 7. s. 1900. R. 7862. j

49, 131 763. Orydiertes Metallsägeblatt mit blanken Zähnen. Wilhelm Hartmanu, Fulda. 7, 3. 1900. H. 13 600.

49. 131 S822. Blechbiegevorrihtung mit rir nens artiger Stüßze für das Ble< und angelenktem, das Dru>stü> tragendem Hebelmewanitmus, Karl Haller, Ebdersba<h, O.-A, Göppingen. 8.3. 1900, H. 13616.

49. 131839. Apparat zum Abdreben von Kollektores an Dynamomaschinen an Ort und Stelle, bei welhem f\i< die cinzelnen Gestell- theile tn waagre<ter und senkre<ter Richtung vershieben und um ihre eigene Achse drehen lassen. K. F. Wetzel, Gera, Reuß. 10. 3. 1900. W. 9657.

49. 131 853. Aus einem mit Innenverzahnung versehenen Gehäuse und einera in Umdrebung zu versezenden Zahnrad bestehender Antriebs- mechari8mus für den Gegenhalteteller an Dosen- vershließmaschinen. Libbery «& Clasen, Ottensen. 11. 12. 99. L. 6970.

49. 132 00L. Doppelstelleisen für Support- drehbänke. Friedrih Ruppert, Chemnig, Kaiserpl. 1. 20. 2. 1900. N. 7804.

49. 132002. Hilfsbrü>ke auf dem Support- {litten von Drehbänken. Friedrih Ruppert, Chemnig, Kaiserpl. 1. 20. 2. 1900. R. 7805.

49, 132 008. Revolversupport für drei in verschiedener Richtung einstellbare Werkzeuge übliher Form. Friedri Ruppert, Chemniß, Kaiserpl. 1. 20. 2. 1900. R. 7806.

49. 132011. Vorshabverrihtung aus ge- nutketen, die Bleche tragenden Vorschubscheiben für mit Sandstrablgebläfe arbeitende Blech- reinigungéavparate. Alfred Gutmanu, Aktien- gesells haft für Maschinenbau, Altona- Ottensen. 23. 2. 1900. G. 7074.

49. 132068. Sraubzwinge ¡um Zusammen- lôtbhen von Dachrinnen, aus winkelförmigem, mit Klemmzungen versehznem Spannbügel bestehend, der an einem Ende mit Spanuschraube zum Zu- sammendrü>en beider Rinnenenden versehen ift. Wilb. Dinkel, Tübingen. 14. 3. 1900. D. 5036. 2

49. 132 075. Haken aus zusammengewalztem Bandeisen. Gottlieb Rudolph, Auerbach i. V, 14. 3. 1900. M. 7886.

49. 132 093. Abschneidvorcichtung für T- Eifen u. dgl. aus einer fesistehenden und einer daran vorbei der Höhe nah verschieblichen Platte, je mit einem unter 459% \{räg liegenden Profil- aués<hnitt, defsen eine Kante als Scherenschneide dient. F. A. Banzhaf, Köln a. Rh. 11. 12. 99. B. 13 922.

51. 131 7OL. Pianoforte mit um Oktaven böber oder tiefer stimmbaren Nebenfaiten, mit Eisengewindshraukes anges{raubtem Drukstab und einer eine andere Klangfarbe erzeugenden, seitlih vershiebbaren Leiste sür den Hammer- anshlag. Franz Hoerr, Kleinheubah a. M. 6. 3. 1900. H. 13 598.

51. 131775. Kuppelung für übereinander- liegende Manuale, bestehend aus in Oese des einen Manuals eingreifendem Nasenbebel. M. Hörügel, Leußsh. 8. 3, 1200. H. 13 614, i

51. 131 776. Gehäuse für me<hanis<e Musik- werke mit traasparenten Platten von einem, die Wärme \<{le<t leitenden Material, welche die eleftrishen Glühlamven aufnehmen. Ludwiz

upfeld, Leipzig, Apelstr. 4. 8. 3. 1900. 0615.

51. 131854, Zum AnsŸhlag bei mecanis<en Musikwerken dienende Membrane. Friedrich Schübbe, Berlin, Uferstr. 5. 10. 1. 1900. Sch. 10 496.

51. 131 894, Handharmonika mit dur< Dreh- knöpfe bewegten Negcisterschiebern. F. A. Böhm, Untersachsenberg i. S. 2. 11. 99, B. 13 699.

52. 131783. Wi>telapparat für Seide, Garne x., mit verstellbaren Armen und dreh- baren Rollen an ihren Enden. Agnes Mende, Breslau, Rosenthalerftr. 11a. 9. 3. 1900. M. 9630.

52. 131857, Auf einem Excenter der Arm- welle aleitender, andererseits unter einen Kloben der toffschieberstange greifender ¡weiarmiger Hebel als Viberator für Sti>kmaschinen. Näh- maschinen: Fabrik und Eiseugiefterei A.-G. EE H. Koch & Co., Bieleseld. 6. 2. 1900, N. 2680.

52. 131865. Fadenhebel für Nähmaschinen, aus ¡wei dünnen, am Körper befestigten Schenkeln. Gustav Winselmann, Altenburg, S.-A. 27. 2. 1900. W. 9617. :

52. 131965. Spulengehäuse für Greifer- Nähmaschinen u. dgl. mit durHbroÿener Wandung. Gebr. Nothmann, Berlin-Rixdorf. 12. 3. 1900. N. 2709. :

52. 131975. Aus einer mit Stiften befeßzten Stheibe bestehender und auf den Arm einer Näh- maschine drehbar auf¡uste>ender Garn- oder Näbfadenrollenträger. Ernestine Urban, Dresden, Friedrichstr. 40. 15. 3. 1900. U. 999.

53. 131 741. Sprißze mit innerer die Ent- leerung bewirkender Luftpumpe, zuz Einführen flüssiger Zusäße in gebrannten Kaffee u. st. w. Max Simon, Hamburg, Pinnasberg 50. 28. 2. 1900. S. 6085.

53. 131958, Räucervorrichtung, bestehend aus einem auf einer Platte stehenden, durh- loten Feuerkafen mit Schußgitter und Schuß- dah. Albert Koch, Oderberg, Mark. 12. 3. 1900. K, 11 954.

53. 132095. Mit Spitzen-Papier-Merster und mit anderen Verzierungen eßbare Unterlage für Nahrungsmittel. Fingerhut & Cowup., Breslau. 6. 1. 1900. Sw. 10 360,

54. 131415. Kaffenblo>X mit geheftet zurü>k- bleriberder, tur<aeyauster Kontrol-Kopie. Robert Vogel, Köln, An St. Agatha 27. 28. 12. 99. G. 2189.

54. 131 990, An Lintierapparaten für Papp- tafeln eine Abstreichplatte mit aezabnter oder grader Abstreihkante. Aktiengesellschaft für SOLSREARGGRRUNTEE, Dresoen. 26. 1. 1900. E 6 (d.

54, 132620. Briefumshlag mit Adresse, wel<ze mit dem Radsport entnommenen Ewm- blemen versehen ist. Argust Stukenbrok, Einbe>. 6. 3. 1900. St. 3993.

54. 132926. Reklameshaukasten mit Musik- werk und beständig we<hfelnten Bildern und An- zeigen. F. W. Edwardy, Alanta; Vertr. : A. Gerson u. G. Sacbse, Berlin, Friedrichstr. 10. 7. 3. 1900. E. 3771.

54. 132 031. Reklametafel mit Aufnabme- feldern für Geschäftsanzeigen und elektrischer We>eruhr. Paul Royer, Paris; Vertr.: Marx Schöning, Berlin, Lindenstr. 11. 8. 3. 19090. N. 7873.

54. 132035. Trantparertes Schild mit zwischen zwei Glaëscheiben liegenden Buchstaben. Fravnz Bahlau, Breslau, Matthiasftr. 12. 9, 3. 1900. B. 14460.

54. 132037, Pappbu{staben mit auf der Nüdseite über dem Schwerpunkt angebrachten Oesen zum Aufreihen auf Schnur 2c. J. Doeschuer, Leipzig, Querstr. 29. 9. 3. 1900. D. 5020.

54. 132088. In mehrere Lazen zusammen- flapphare Postkarte mit stereoskevishen Ansichten auf den einzelnen La2gen. Haus Jensen, Nendss bura. 6. 5. 99. J. 2425.

55. 131 744, Ayparat zum Zerreißen von Papier, Karton u. dgl. aus einem oder mehreren, das Material gespannt kaltenden Rollenpaaren, mit dazwischen befindlihen, das Material zer- reißenden, runden Messern. Max Krause, Berlin. 1. 3, 1900. K. 11 907.

56. 131806. Kumméet mit Eisenbügel und dur< Stifte und Muttern direkt daran befestigten Hölzern und leiht verstelibaren Zughaken. Heinrih Römer, Wallenrod. 23. 2. 1900. R. 7816.

57, 131802, Kopier-Rahmen für AnsiŸts- posikarten mit an den beiden Leiften angebrachien Einschnitten, welche ein beliebiges Drehen und Sieben von Platte und Karte gestatten. Carl Burkhardt, Greiz. 17, 2. 1900. B. 14 314.

57. 131808. Von einer Filmband-Leitwalze angetriebene Vorrichtung an Nolkameras und Rolkassetten zum Mefsen der dur die Oeffnung gezogenen Filmbandlänge. Carl Zeiß, Jena. 24. 2. 1900. 3. 1832.

57. 131 S823. Aus einem Gewinde bestehende Führung für den Irisblendenftellring an photo- graphischen Objektiven. Voigtländer & Sohn, Aktiengesellschaft, Braunschweig. 8. 3. 1900. V. 2235.

57. 131824. FIrisblenden - Verstelung ohne Objektivslig mit Winkeltrieb. Voigtländer «& Sohn, Aktiengesellschaft, Braunschweig. 8. 3. 1900. V. 2236.

57. 131 896. Geheim-Kamera nzit drehbarem, kreui- oder fternförmigem Plattenträger und an einer drebbaren Scheibe befestigtem Objektiv. Conrad Engler, Eibenstc> i. S. 18. 11, 99, E. 3585.

57. 131 911, Doppelspreizen-Klappkamera mit zwei verschiedenen Spreizensystemen, welche gleih- zeitig oder au< einzeln benußt werden können. Dr. Otto Lischke, Kößschenbroda. 9. 2. 1900. L. 7151. i

57. 131919. Klappkamera nit zweifahem E und losem Laufbrett. Dr. Otto Lischke, Kößschenbroda. 21. 2. 1900. L. 7203.

57. 131 923. Elektrishe Zünkvorrihtung mit auf dem zum Momentversh1uß führenden Luft- \{lau< ruhender und tur< diesen bethätigter Kontaktfeder. Felix Schaeßke, Bochum, Friedrich- ftraße 13. 24. 2. 1900, S. 10 701.

58. 131386, Mit dem Preßkolben und den Antriebrädern gelenkig verbundene, gezahnte Schienen an Ballenpressen zur Zuführung des Strohes. Hermaun Laaf & Co., Magdeburg- Neuftadt. 17. 2. 1900. L. 7184. :

58. 131 829. Kniechebelpresse mit im Knie- gelenk einander unmittelbar berührenden Friktions- rollen und mittels Schlizaugen nachgiebig einge- [lenkten Zuabändern. Leipziger Cement- industrie Dr. Gaspary « Bröcker, Markranstädt b. Leipzig. 9. 3. 1900. L. 7254,

59. 131624, Einkolbige, doppeltwirkende Tiefrohrpumpe, bei welher am A:-beitszylinder und am hoblen Kolben je eine Klappe und ein Ventilring sißt. Wilh. Beyer jun, Berlin, Klbre<tstr. 16, 5. 3. 1900. B. 14 433.

60. 131 913. Vorrichtung zur Verstellung der Geschwindigkeitshöhenlage bei Beharrungsreglern aus der Ferne, bestehend aus einem auf den Nealer einwirkenden Elektromagneten. E. G. Fishinger, Niedersedliz b, Dresden.- 10. 2. 1900,

69. 131 937. Geshwindigkeitsregler für Be- triebsmaschinen von Kompressoren, mit einem die Stellung des Dampfeinlaßventils entspre<end dem Quftdru>e regelnden Kolben in einem mit der Dru>kluitleitung kommunizierenden Zylinder, Theodor Bierbüfße, Kray b. Efsen. 9. 3. 1900. B. 14 469.

GL. 131 920. Rettung8avparat aus Feuers- gefahr mit in einem Gestell gelagerter, dur cine Kurbel drehkarer Seiltrommel mit Brems- und