1900 / 87 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

shenkel an Lochzangen. G. A. Stöcklein, Steinbah-Hallenberg. . 12. 3, 1900. St. 4013.

Schnell verstellbarer Muttern- lü}! mit an die vershiebbare Bake angelenktem l, dessen excentrisch ausgebildeter Kopf, gegen Schlüsselschaft angeklemmt, die Bake fest- A. A. Peart, Deloraine; A. G. TOUN Berlin, Friedrichstr. 10.

P. 5143.

2. ‘Selbstthätige Drehvorrihtung der Haube an Windmotoren, beftehend aus einer von der Windrose miitels Stirn- und konischer Zahrradüberseßung bethätigten uind einer mit dieser verbundenen, doppelten ung, welhe mit dem auf dem st|st angebrachten Zahnkranz „Brgihmann, Stade.

: Vershlußdeckel Diffuseure mit Sammelplatie zum Getrennt- balten der seitlihen und der unteren Siebabläufe. AON Thräntberg 47/50.

mit der Poft versenden oder in der N. R E zu können. Hubert gr Red, heuer, Köln-Deutz, Fretheitftr. 53. 30. 1. B. 14 187.

Sperrvorrihtung. Auguft Gl straße 22b. 21. 2. 1900.

N 131 431. Krankenselbsifahrer, dessen An- trieb durch unglci{scherklige Hebel bewirkt wird, deren unteres kurzes Ende dur ein geeignetes Zwischenslück die Kraft auf ein Vorgelege Über- trägt, de 2E de vermittels Kette weiter- ichard aune-, PlauensGestr. 29. 19. 2. 1900. M. 9495. 63. 131434. Vershließbare Steuersperre für Es Neiuke, Rawitsch. 14. 2. 1900. _— M C6 Ï Ï 63. 131 747. Feststellvorrihtuny für Wagen- räder aus einem mit angelenkten verzahnten Klauen versehenen Paare unter si lösbar ver- bundener Brermasshubhe. Hèzinrih Lieke, Hohen- 5. 3. 1900. L. 7239. ; Sturtnstangengel:-nk mit von einer Feder getragener Klinke am einen Schenkel, welche zur Sicherung der gestreckten Stellung in ein Loh im anderen Schenkel einspringt. Frißsche, Pirna a. d. Elbe. 2

63. 131 752. Aus Drabt bestehender Halter für die Kappe der Fahrradventile. sckchmidt, Berlin, Kaiser Friedcihpl.

Allmäblich wirkende Fahrrad- hinterradbremse, bethätigt dur ein am oberen Raÿmcnrohr und am Sattelstüßrohr angeordnetes federndes Hebelwerk mit Stell- und Arretier- Borrichtuna für tie v-rshiedenen Bremswirkungen. Guîtav Wunder, 6. 3. 1900. W. 9648.

§3. 131784. Zusammenbängendes Rollenkager für Fahrräder uxd andere Zu Heise jun., Berlin, Johanniterstr. 5. 1. 3. 1900. H. 13 381. :

63, 131 800, Fabrradhalter, bei wel@em ein Gestell an dem einen ürm eines Hebels befestigt ift, dessen anderer Arm unter einen Theil eines

rniers greift. Paul Neumaun, Penzig O.-S. 12. 2. 1900. N. 2685.

G63. 9318 S211. Wagenverdeck mit durch Federn verbundenen Bügeln, in Kugelgelenken gehaltenen Sturmstangen sowie in Hülsen ver- und einftell- bar gehaltenen Bügel- und Sturmstangenträgern. Ferd. Meckert, Naumburg a. S. 7. 3. 1900. M 9621.

63. 131827. Radnaben mit sihtbarem Kuge

C. H. H. Steudel, Kamenz i. S. 8. 3 1900. St, 4002. | :

63. L31855. Mehrtheilige boble Achse für

Ferd. Kicken, Aachen, Josephftr. 9.

22. 1. 1900. K. 11 664.

131 8683,

, Berlin, Müller- Fohannes Seuff, Königshütte, O.-S. 19. 2. 1900. 4 7062. S. 6039 67. 131729. An einem Tragebock gelagerter Sleifstein mit Trethebel und Kurbelübertragung. Wilhelm Schwartz, Molchow, Meck. 14. 2. 1900.

Auslösung für “elektris zu reigabe eines Doppel- leftromagneten au8ge-

Klasse.

70. 132 071. Klexfänger für Tintenfässer, aus

Hals des Tintenfasses gelegten

mit aufsaugefähigem Stoff belegten

Busse, Erfurt, Bergstr. 20.

. 3, 1900. B. 14494.

71, 1381 718, Schuhagraffe mit neuer läng- liher Kovfform und haltbarem farbigem Lacküberzug. Cie., Köln-Nippes.

einem um den

ff}

SL, 131 918. Apparat zur Aufbewahru Sglingendraht, mit dur Kurbeln d Drahttrommeln. Karlstr. 9. 20. 2. 1900. D, 4984.

Uhrfournituren-Schachtel, he,

ftehend aus einer Holzplatte mit Verti

he durch einen Schiebedeckel, der dur

Metalistireifen seine Führung erhält, abge

U. Kreutter & Co., Chaur-de- Vertr.: Paul Harmuth, Barmen. K. 11 957.

SL, 131 960.

Sh. 10 663. 131 541, öffnende Thürfallen dur hebels du:ch einen vom Iôöften Doppelhebel mit Sperrkegel. Wohleb, Freiburg i. B., Gerberau 7 a. 1900. W. 9492. 68. 131826. Fenfterfeststeller aus etner ver- mittels eines Holzlagers ver- und feststellbaren Nob. Schuter, Berlin, Thurm- 8, 3. 1900. Sh. 10 754. Vorrichtung zum Offenhalten von Fensterflüzeln, beftebend aus einer durch ein Gelenkftüdck mit einem Bügel beweglich und feste stellvar in Verbindung stehenden Stange. Friedri Dilinger, Leivzig-Lindenau, Josefstr. 33. 9, 3. 1909. D. 5018. 131 834, von Fensterflüzeln, j : Nahmenkolz drehbar angeordneten Coulifsenschiene und einem in derselben aleitenden, mit Stell- \hraube versehenen. am Fenfte Schlitten. Friedrich Dillinger, Leivzig-Lindenau, 9. 3 1900. D. 5015s. Scharnier für Klappdeckel, in Gestalt eines auf den Querfeiten des Kastens und Deckels anzuschlazenden Winkelblehs. A, N Holzschneidegafse 7. 22. 2. 1800. (C. 2616.

G68. 131924. Sg{hmiervorriBHtung für Etnsteck- chiöfser, bestehend aus cinem auf das SWloß auffegbaren, in die Thür einzuschiebenden Del- behälter mit Bodenlöchern und einem Schmierlocch im S&loßbleck. Otto Klähre, Potsdam, Alte Lorvisenstr. 30. 26. 2. 1900. K. 11 886.

68, 131935. Thürbänge, kei welher die sich drehende Hülse mit einer vertikalen Bohrung

Alb, Nielsen, Apenrade.

vershieden- Fr. Doereukamp «& 9, 10. 99. D. 4723. 701, 131 743, Ovale Roßspiegel-Galoshe mit eis&spize und Spiegelquartieren. W. Jeansson, Ubura Admiralitätstr. 74.

71, 131 746. Einlegesohl-n aus Pappe, deren äche vielfach durchbrohen ist. É enedictus, Dresden. ñ

72. 131 756, Visicreinrihiung für Schuß- waffen, aus zwet, das Visier und Korn bildenden sentre@ßten Querplatten, einen Vißierungseinschnitt in der Oberkante, die

entspreenden Einschnitt in der

A. N. Douglaf, Chariton ;

Vertr. : Dagobert Timar, Berlin, Luisenstr. 27/28.

6. 3. 1900, D. 5016.

139 777, Gerwebrlauföler mit fed:-rndem

im Untertbeil der Blehdose an-

aebracht, zum Eiuseuzen bzw. Festhalten der

Lern. Freyer, Freiberg i. S

Befestigungévorrihtung für Ziel-

fernrohre auf Handfeueiwaffen mittels zweier

Braunschweig,

10. 3. 1900. B. 14476.

22, 131 993. Holikloy mit Bleifüllung als

atronenta\@en-Belastung. R. Körner, Berlin,

10. 2. 1900. K, 11 801.

74, 132019, Selbstthätiger Umschalter für Weckerleitungen, aus einem, mit an dem Ank eines Elektromagneten angebrachbten Umschalthebel und je zwei, zu dessen beiden Seiten befiadlichen

Schönbcrg Wolf, Effen

5. 3. 1900. S. 10 742.

74. 132 090. Registrierapyarat aus ¡wei So- lenoiden, welche bei ihrer durch den Vor- bzw. Nückwärtsgang der Maschine bewirkten Erregung eine Feder zum Aufzeihnen des Maschinenganges auf einer langsam rotierenden Trommel anziehen. H. Kähler, Hamburg, Weidenstieg 18. 6. 7. 99. K. 10737.

122070, Konus mit Fadenfänger für

nen. Josef Preibisch, Zittau. , 5153

Spannschiene für Pußkratzen,

mit aus dem vollen Ble herauëgedrücktien, den

ähnen. Berliner Mecha- nische Krazen-Fabrik Johs. Meyer, Berlin. 22, 1. 1900. B. 14133.

77, 131 765. Kinderspielzeug, beftebend aus einer beliebigen Tbierfigur, welhe mittels deren Füße darstellender Gelenkbänder o. dgl. eines- theils an einér Schiebstange, anderentheils an deren Führungsplatte vershiebbar festge Joh. Kurz, Göppingen. 7. 3, 190 K. 11/942.

Sterzartikel, bestehend aus springender Figur, bethätigt durch Federkraft. O. F. L. Volbehr, Kiel, Faulstr. 34. : 1900. V. 2234.

181 794, Bonbonnière aus Mundftück und Stimme zur Erzeugung eines musikalisen Tones

S Berlin,

- Löbtau, Dresden - Löbtau 131 959.

28, 2. 1900. festen Stange Gelenkftange.

irnradüb Aufbängevorrihtung mit Stirnradüberse

thätiger, regelbarer Bremsung für den S Faßträger an Packmaschinen für Mebl, Zement e if De n C E Car engießereten, .. M. v, D,, Berli

12. 3. 1900. P. 5146. n SL. 131 970. Kiftenvers{luß durch unter dem angeordnete Bügel mit welche nur an der vorderen Seitenwand na außen treten und anges{lossen werden fönren, Wilhelm F Len: Langenschwalbah. 13.3,

STL. 131 974, Flashenkasten mit aus leiht zu reinigender Untersaßplatte Nudolf Krüger, Berlin, W 14, 3. 1900. Lo Df oß, defsen Sli Sigrund Schad 14.3: 1900

68S. 1318382,

131 748, N 131 779.

von denen die eine

andere einen

Vorrichtung ¿um Offenhalten f Unterkante be

bestebend aus

5..8, 1900; Alfons Heinze, Mag

9, 3, 1900. H. 13

Aenderungen in der Person des

Inhabers.

Eingetragene Inhaber der folgenden Gebrauhs- muster sind nunmehr die nahbenannten Personen.

36, 108 973. Kahelofen u. \. w.

Kombinierter Gas- und Koblen- feuerung8ofen. Hermann Angerstein, Köln, Mastrichterstr. 80.

44. 76259. Kugellager. Martha Voigt, Vetschau N-L.

4%. 111 39, JTfoliermaterial. Max Frauk, Straßburg i. E.-Ruprechtsau.

47, 126 082, Kugellager. Martha Voigt, Betschau N.-L.

63. 97 543. Fabrradantrieb u. s. w. Frey & Co., Kommanditgesellschaft, Hamburg.

63, 97 S111. Teiebstock sür Fahrräder. «& Co., Kommanditgesellshaft, Hamburg.

Schuhleéisten.

Curt Blech- 1 s cflügel befestigten 2 B. 14444. Stahlring, 63. 131757, Josefftr. 33.

GS, 1319Z2L,

rbre Gf 81. 132 073. …/ Macdetpr ron in Spitzbogenformen endigt. Ludwigshafen a. Rh. Sch. 10 798. S2, 131 787,

Shlöfserstr. 20. Blattzapfen. GIöferf Kuhstr. 15. Vorrichtung zum Trocknen von Sand, mit in das Trockengut hinabragenden nah rüdckwärts anfsteigenden und mit Ein- und Aus, shnitten versehenen Hubschaufeln. Dauneberg 2. 6, 99. D. 4437,

Werkzeug zum Fräfen der Zzpfen an Bügeln, bestehend aus zwei gegeneinander federnden Platten mit einander gegenüber ge- stellten Frâsen an déren freier Seite. Rudolf

ume Berlin, Beuthbstr. 19.

131 261,

Rudolf Flume,

6. 3. 1900. F

83, 131 767, Standuhr in Geft-lt eines in einen Behälter eingeseßten blühenden Zweiges, Hermann Timm, Berlin, Lessingstr. 10. 1900. T. 3436.

83, 131 796. Aufsaß für Uhrgehäuse in Form

A E Furtwangen,

haufseestr. 23.

E

«& Quandt, Berlin. 83, 131 760.

Kontaktstücken. a. d. Rubr.

versehen ijt. 1900. N. 2708. GS, 131 92421.

—y ———EIEP R

Fenster- und Thürfeftstekller aus einem an das Fenster- oder Thürgewände zu be- festigenden Kloben mit beweglicher, in eine au Fensterflügel (Thür) \ißende Hafte einzuleaender Iohann Bopp, Neustadt a. H., Pfalz. 10. 3. 1900. B. 14472.

1232 004.

129 270, Ludwicshafen a. Nh.

Verlängerung der Schußfrist. Die Berlängerurgégebühr von 69 # ift für die nahstehend aufgeführten Gebrauh3muster an dem am S@luß angegebenen Tage gezahlt worden.

Klafse.

2, 76657. BalTofen mit Jnnenbeizung u. s. w. David Grove, Berlin, Friedrichstr. 24. 97. G. 4102. 24. 3. 1900.

3. 78322. Büste aus Längssegmenten u. \. w. Otto Müller, Berlin, Holzmarttftr. 19, 29. 3. 97, M. 5236. 28. 3. 1900.

3, 73419, Federnder Bügel zum Ginnähen u. st.w. Henry Belau, Altenburg, S.-A. 31.3. 97. B. 8101.

Werner «& Mert,

23. 3. 1900.

6, 736€{8., Geshtofsener Kokessel wu. \. w. Arthur Baermanu, Berlin, Karlstr. 40. L: 97. B. 8127.

13. 73581. Filtrierbebälter u. #\. w. Arthur Vogt, Berlin, Köpenickerstr. 26. 3. 4, 97. B. 1224. 22. 3. 1900;

13. 73582. Filtrierbebälter u. \\. w. Arthur Vogt, Berlin, Köpenickerstr. 26. 3. 4. 9 B. 12257 23, 9: 1900:

13. 74695.

3.41900: Carl Kögel,

Ausrihtezange mit Grzenter- Berlin, Beuths

Elektris auslösbare Sperr- vorrihtung, deren Sperrhaken, ebenso wie der auf einen Ansatz des leßteren wirkende Sperr- bebel urn vertikale Asen drehbar sind. Johann

Skópec, Wien, u. Nicolaus Heid, Stockerau;

Bertr.: Marimilian Miny, Berlin, Unter den

21. 2. 1900. S. 6046.

Elektrisch auslösbare Sperr-

porrihtung mit an einem waagrechten Dreh-

bolzen sizendem und durch

Auescnitt des letzteren greifenden

ftgehaltenem Sperrstück. Johann

Skopec, Wien, u. Nicolaus Heid, Stcckerau;

Bertr. : Maximilian Mint, Berlin, Unter den

21. 2. 1900. S. 6047.

Elektri auslösbare Sperr-

verridtung mit um eine vertikale A@se drehbarer

Sperrklappe und dieselbe festhaltendem, um eine

borizontale Achse drehbarem Sperrhebel.

Skopec, Wien, u. Nicolaus Heid, Stoterau;

Yertr.: Maximilian Mint, Berlin, Unter den

21. 2. 1900. S. 6048.

Elektrisch auslösbare Sperr- vorriztung mit das Spertstück tragendem, waag- rechtem Drebbolzen und mit in einen Ausschnitt der Bolzenftirnflähhe eingreifendem Sperrhebel. Iohanu Skopec, Stockerau; Vertr,: Maximilian Mint, Berlin, Unter den Linden 11. 21, 2. 1900. S. 6049,

68, 132056. Briefkasten, bet welchem Vocder- wand und Seitentheile aus cinem Stück bestehen und die Thürsffnung in die Vorderwand ein-

12. 3. 1900. O. 1747.

6S, 132 057. Fis{band mit Lappenausnehmungen.

Vertr. : Gduard Franke,

12. 3. 1960. R. 7880.

6S. 132058. Thürsperrer, bestehend aus einem aegen Widerlager sich legenden, beweglichen Hebel. Wilve!m Vosfert, Neuilirgen. B. 14 479.

Sclauchkopsmaschi

14. 3. 1900. P 276, 132 097. einss Schiffes. 29. 1. 1960. K.

Stoff festhaltenden S3, 131 797,

Linden 11.

Verstellbarer Fahrradständer 132 005,

mit Kettenbürstenhalter, einstellbar für verschiedene Ueberfetzungen. Erost Gärtner, Weißenfels a. S. 24. 2. 1900. G. 7075.

63. 131 875,

Uhrgebäuse in Geftalt eines

Karl Kamitz, Furtwangen. 29, 1, 1900. K. 11716.

83, 1321 867, Uhrwerk mit Trans8missionsein- rihtunz zur ruckweisen Bewegung eines Pater- noster-Nades. HamHburg- Amerikanische Uhren-

E Württ.

S3. 1381 S876. Aus fünf Theilen bestehendes Kettenrad, dessen auf die mehrkantige Hoblat#se aufgesezte Theile einschließli Sperrrad, dur einen zylindrishen Abfsaß der A8hlilse ausge- richtet und dur Ausbörtelung der inneren Ränder

esestigt werden. Jos. Burger Söhne, Shonah,

. 3. 1900. B. 14466.

85. 131 430, Zavfhähne mit Absperrvorcich- tang und trocken gebender Sa Hannover, Osterstr. 30. 9, 2. 1900.

85, 131 437, Froftfreies Wasserklofet. Heinrih Meyerstr. 42, u. Wilhelm Nehr- waun, Kornftr. 2, Bremen. S4. 10 631.

122 901,

24, 3. 1900.

Mit federnden Hämmern ver- Vieleckizes Näpfcb s ieledige äpfchen u. \. w.

sehenes Kiöppelwerik für Radlaufgloden. Metall-

waare«:, Glofen- u, Fahrrakarmaturen-

fabri?, A. G., vormals H. Wißner, V: blis

t. Th. 9. 3. 1900. M. 9631. L 63, 131 883, Bremss{chloß für Fahrräder, von

dem der eine Theil in der Lenkstange und dér

andere am Brems1sffel angeordnet ist.

Virkutann u. Paul Gruhne, Dresden, Rabener- 10. 3. 1900. B. 14 470.

131 SSA, Fahrrad-Steuerung mit quer zum Steuerrohr drehbarer, in ihren waagreten Lagen feststellbarer Lenkstange. abend, Nürnberg, Turnelstr. 16. F. 6531. 131 904,

. 3. 1900,

132 006,

131 708, 15. 3. 1900.

einer mit

Gelatinfolie- Joseph Hald u. Johannes Müller, 16. 11: 99,-—" D 77, 131898, Würfelspiel mit auf den Seiten der Würfel angebrahten Zählmarken, welche für verschiedene Würfel aus verschieden gestalteten oder verschieden farbigen Punkten oder Figuren zusammengestellt amburg, Barmbeckerstr. 255.

77, 132 055. Billardstock mit dur s{walben- \{wanzförmigen Ansay auswech{felbar gehaltenem und dur drehbare Hülse gesihertem Stoß-

Moriß Müller, Slhkeudigtz. 1900. M. 9643.

S0, 131943. Grabd:zrkmal mit Einrichtung zur Aufnahme des Bildes des Verstorbenen.

Karlsruhe i. B.,, Zirkel 32.

Georg Feier- 132 007,

10. 3. 1900. Filtrierbebälter u. s. w. Arthur Vogt, Berlin, Köpeniderstr. 26. 3, 4. 97. n 3 TOOO:

13, 74 963. Filtrierbebälter u. . w. Arthur Vogt, Berlin, Köpenickerstr. 26.

22. 3. 1900.

18, 75 761, Elektrisch bewegte laufkranartige Beschickungsvorrichtung v. st. w. : Düsseldorf, Uhlandstr. 18. 23. 4. 97. L. 4178. 27. 3. 1900.

21, 73256, Glüblamwpenhalter aus Jsolier-

I. Carl, Jena.

24, 3. 1900.

Von cinem Metallreifen mit seitlich \chräg abstehenden Lasden an seinem in- neren Umfang ges{ößter, durch Spanndräbte in sciner Lage aechaltener Gummireifen für Wagen The Rubber Tire Co., Springfizld; Berlin, An der Stadtbahn 24.

63, 1831 912, Kurbelkeildrüder mit excentrishem und Herausdrücken von Kurxbelkeilen in Faßrradkurbeln, ohne Keil und Paul Schmelzer, Dres- 9, 2. 1900. S6. 10 639, 63. 131917. Fahrradbremsgesperre mit unter Federdruck stehenden, in Aussparungen frei ver- \hiebbaren Sperrftüdcken. mingham; Vertr.: Hugo Pataky u. Wilhelm Pataky, Berlin, Luisenstr. 25.

63, 131940, Schmuyßbürste für Nadreifen, bestehend aus einer zwischen Streben angeordneten, in Shligen vershiebbaren radförmigen, rotieren- den Bürste und einem die Streben verbindenden Bügel zum Abkraßen des Schmußes vom Nad-

10. 3. 1900, L. 7264, 63. 131954,

für Fabrradreifen.

Dorotbeenstr. 60.

Nicelaus Heid, 3. 4. 97. 19. 2. 1900.

Aus8gußbeckeneinfaß. p Adalbertftr. 50.

131 921. Mit Flügelshraube und Führ- stange versehener Wafserleitungshahn, an welchem Siebe und ein vor dem Hauptventil befindlicher Ablaßftutzen angeordnet find. Hermann Pactow, E Georgékirchof 26.

86. 131 858, Kettenvorbaum, auf dessen beiden mit Gewinde versebenen Enden feftftellbare Garn- {eiben angeordnet sind. 9. 2. 1900. L.

86. 131 S862, Fadenpu Kadenreibern und einer Einstellen nah den verschiedenen Stärkenummern

August Staat, Mülhausen i. E,

24. 2. 1900. St. 3975.

86, 131 914, Gelegter Sammt mit eingewebten

Thomas & Casaretto,

12. 2, 1900. T. 3405,

Selbstthätiger

regulierung8apparat für Bandstühle,

aus einer auf die Spulenscheibe wirkenden P!

welhe dur einen duf ihr befestigten elastischen

Arm mit dem Kettengewiht verbunden if.

Uen Drache, Ronsdorf.

86, 131 973. Bremsleinens{honer sür mecanische Webstühle, bestehend aus einer über den Bremé- hebel zu siebenten rundlichen Hülse. F. R. Kreeil,

14. 3. 1900. K. 11 966.

87, 131 728. Verstellbarer Laschen-Schrauben- \{lüfel mit Scharnier am einen Ende und Stell- beiw. Führungsring binter dem Maul.

De Kerber, Groß-Graben.

1

87, 132 033. Zwischen gabelförmigen Führung8- schienen \chwingendes Meffer als Arschneiter der aen Stirnwände von Konservenbüchsen. Graf rthur des Fours und Walderode, Luzern; Job. S@anz u. Wilhelm Ko: iüm, vrebtem Flacbartelen edrehtem Flachband? enietete Zangen

Wr he Waësmuth, . W. Hopkins, 23. 12.99.

26. 1. 1900,—

Guftav Lentz, 13. 1. 1900, R En

Magdeburgerstr. 21. 29. 3. 97.

21, 73792. Kabel - Ausführungsftück u. \. w. Rheinische Gummiwaaren- 7. 4. 97. G. 1521.

RNheiuische

stoff u. \. w. Jakob Rüegg- Bera; Kurbel zu bes{hädigen. Berlin, Luisenstr. 31. den, Ziegelstr. 19. Franz Cíout fabrik, Köln- 21. 3, 1900.

22, 73409,

12. 3. 1900.

69. 121869, Schere mit langen, am Ende genau rechtwinflich gebogenen Schneidklingen ¡um Absczneiden von Werthpapieren und mit Vor- rihiung zum Auffangen derselben. manu, Wiesbaden, Frankfurterftr. 8a. 7.3, 1909.

Mit der Klinge drebbarer seitlih mit Griff versehener Drehbolzen für Taschenmefser. Carl Müller jr., Solingen, Ufergartenstr. 26, 16. 3. 1900. M. 9664.

70. 131 713. Glaftisher regulierbarer Halter für Griffel und Bleistifte aus einem in der ‘Mitte mit eingeshnittenem Schraubengang versehenen Haltrobhr und darüber geschobener theilweis be- reealiher Regulierungshülse. ¡ Elberfeld, Hotel Weidenhof. 9. 2. 99. V. 1887,

7TO, 131716. Federshoner aus ciaer Korkplaite,

Q PEBREUREE Würzburg. 28. 6. 99,

1984

70, 121736, In einem muldenförmigen Urter- 3 drehbar gelagerte, unter Federdruck stehende Y F. Soecuneckeæx, Boun-Poppels- do:f, NReuterstr, 2b. 21. 2. 1900. S 70, 131769. Behälter u. dgl., bei welhem der Jn Federdruck ter Schau- und Entnabme-ODeffnung zugeführt wird. Richard Stangeuberg, Flatow, 8. 3, 1900. St. 4000 70, LEBTLSST. RKoblenblattblock mit an einer zusammengebundenen Kohlen- Edgbafton-Bir- o Pata?y u.

Alwin Vater, 10. 3. 19/0. V. 2237.

131 245. Hängewagen mit unterer fester Bühne und darüber angeordneten aufklappbaren H Luisenstr. 64.

Kessel ¡ur Behandlung von

im Innern und

äußerer Armierung. Aug. Stahl, Berlin, Luisen-

10. 3. 1900. St. 4006,

80. 132092, Aus cinem nah beiden Seiten schräg arsteigenden Bassin und darüber bindbe- wegter endloser Förderkette bestehende Tauchvor- rictung zum Ablöschen des in Ziegelsteinen noch

gebrannten Kalkes.

Wasfsermefser- und Eiscubau-Werke Aktien-

Gesellschast vorm. H. Meinecke, Breslau-

iß. 8. 12. 99. B. 13913.

S|L. 131 221. Unbeklebtes Wellpapier mit quer- bz¡w. längosfeitig in Abständen eingeprefiten Rippyen. Hugo Kirsten, Köln. Ebrenfeld, Venloerstr. 213. 7. 2. 1900. K

131 704. Auf die Wände offener Zigarren- kifthen aufsteckbare, einer Staubshuyscheibe als Lager dienende Klanimern, Frankfurt a. M., Kl, Kornmarkt 2. H. 13 6i2.

ST. 131 730, Im Lüngéschnitt zu öffnender und \{ließender Karton für Phonographenwaljzen. Robert Flockenhaus, ftraße 113.

H. W. Patrick, Bir- Gelatine u. \. w. Pateut-Leim 11, Gelagtine-Juduftrie G. m. b. H., Neumühbl-Hamborn a. Rh. 28. 3. 1900.

25, 73 572, Tresse u... w, Kaiser & Dicke, 2. 4. 97. K. 6548.

Sicherbeitsvorrihtung für Gaé-

Altonaerstr. 25. 9. 4. 97. T. 1981. 23. 3. 1900.

i Luftreinigungévorrichtung u. \. w. David Grove, Berliz, Friedrichstr. 24. 22.5. 97. G. 4085. 24. 3. 1900.

30, 73094. Flahes Etui u. \. w. M Arens, Freiburg i. Br. 27. 8. 97. C. 1500.

30, 89345, Heizvorrihiung für Schwißkäften

i . Rudolf Salzmaun, St. ( : F. C. Glaser u. L. Glaser, Berlin, Jidensir: 80.713, 4: 97. G. 3717“ 23. 3.

30, 89 346. Heiüwvorrihtung für Shwigtkästen

Rudolf Saizmoun, Sit. Z F. C. Glaser u. L. Glaser, Berlin, Tatdenstr. 80. 13. 4. 97. S. 4082. 283. 3.

30, 131268. Shmelzvorrihtung für zahn- tehnishe Zwecke u. f. w. Newell Sill Jenkins,

Walpurgióftr. é

28. 3. 1990.

Nach oben

C. Lequis, Aachen,

pparat mit verftellvaren fala zum mechanischen

19, 2. 1900. 30. 3. 97. Aug. Stahl, 10. 3. 1900. St. 4

1319 9426,

Kunftfteinen,

G. O. Aufer- 21. 3. 1900 “4. 3953. für i 69, 132 081,

mit Schiene 26, 74 824,

bebälter u.

der Garne. Colmarerftr. 73.

Neichsstr. 6. Zusammenknövfbare Laufdecke

10. 3. 1900. W. 9659. 63. 131 977. Aufhänge-Vorrichiung für Kleider, Fahrräder ued andere Gegenftände, einer mit Schlißen versehenen Rückwand und einem in derselben geführten fesiftelbaren Auf- ch Laemers u. Wilhelm (ggeudorf, Kempen, Rheinl.

64. 131 807. Reiniger für Bierapparate aus einem einerseits mit einem andererseits

Reliefsamm! figuren.

131% 964, Kettenablaß-

enthaltenen Breslauer

estehend aus R. Vichofer, 45:3. 1900. =

3. 3.99.

¿ Meerane i. S. lüssigkeitsbebälter : Bierhahn verbundenen Blechzylinder mit Pawmpenanordnung. Schubert, Lichtenberg b. Berlin. S. 10 701, G64, 131 81S,

Ernst Hermann, ur Etiketten, Bons 24. 2. 1900. alt dur beständigen L zeichnete Sc(nitt- glâser. Adolf Goldenbeck, Eutin. 7. 3. 1900. Q. 7103.

64, 131 989,

pitz, Königézelt u. . 2, 1900. O. Mit Zahlen Berlin, Alexandrinen- 15, 2, 1900. F. 6479 STL. 131 771, An den EckXen abgerundeter oder

abgeflatec Würfel aus Blech mit abgerundeten

Kanten als Emballage zur Verpackung beliebiger if Soula jun., Leipzig. 8. 3.

Behälter für Kautschuklösung u. dgl. mit fkolbenartig verschiebbarem Boden. Dr. W. Goeckcke, Leipzig, Mendelsfohnsir. 12. 5, 12. 99. G. 6847.

S1, 131902. Aus zwei ineinander passenden Vierkarthülsen beftebende Karton-Packung.

Wunstorf. 23. 1. 1900, L.

S1 906. Stebende plaite Blehbüchse mit

ertem, dit s{licendem Sthiebedeck-l, um

er körniger Substanzen (Samen, M

[chmal auslaufender ht Kind, 12. 4. 97. K. 6592.

24, 74829. Spirituzskoher u. s. w. Akt.- Stobwasser «& Co., 23. 3, 1900.

Rucksack u. s.

Kante falzartig 1g@eringhaufen.

( Oliver Morlaud, minz1ham; Vertr, : C, L;

70, 131957, Au3we(hselbare, mittels Gegen- gewihten hoc und tief stellbare, sowie um Drehb- apfen drehbare und \{chräg ftellbare Schultafel.

uguft Wettig, Schleusingen i. Th. 12. 3. 1900,

Federhalter mit zum Theil zentrisch ausges{chnittener drehbarer Hülse, welche ch über einen die Feder festhaltenden, längs- läßt. Karl Joos, E ORL,

/ Vorrihtuna zum Reinigen von Bicrleitungen aus einem Kessel nebft abstelbarem Anschluß an Wasserleitungen und Bierapparate. G. E # R. Neuber, Allenstein. 25. 1. 1900. N. 2659.

64, 132074, Fafßvers{luß mit feiiliher Aus-

und im Verschlußinnern drehbar ge-

Heinrich Lieberich, Neustadt

. 1900. L. 7272.

s8vorrihtung für Brüh-

ottich gewundenen Heiz-

{langen zum Erwärmen der von unten dur

Wafserstreudüsen eingeführten Luft, welWe dur

einen Shliß am oberen Bottichhrande austritt.

V Berlin, Leipzigerstr. 91.

87, 132049, Aus bestehende, drehbar aufeinander

l an Vor- oder Seitenshneidern. Stöcklein. Steinbah-Hallenberg. St. 4011.

S7. 132050. Aus gedrehtem bestehende, drehbar aufeinander genietete \shenkel an Drahtzangen. A. S Stéinbach-Hallenberg. 12, 3. 1

87. 132 O5L,

es. vorm. C s 14. 4. 97. A. 2061. 4, 74891. CGhristvaumshmuck u. #. w. Carl

Spay, Hanau. 12. 4. 97. S. 3369. 21. 3.

Schaufensterdekoration u. \. w. Emil Tengelmaun, Mülheim a. Ruhr. 4, 8. N, I. 2144. 7. 3. 1900

79 990. Lateneinrichtu S a, Nuhr. 4. 8, 97.

1900. S. S1. 131897.

z lahband:isen \ 66, 131389. Lüftu s 34. 79989.

bottiche mit um den

W. 9663. 70. 132 000, 900. St. 4012, tem Flachbandeisen

Aus gedreh bestehende drehbar aufeinander geniétete Zangen

T, 2145. 7, 3,

N,

Klaffe. 36, 75 567, Ofenrohrwandbücßse u. \. w. : Louis Möller, Wiesbaden, Blü 7,: 30, 4. 97, M, 5241. 23. 3. 1900. 37. 73389. Shornsteinrohr-Körper u. \. w, Ms Beine, Bochum, Marienpl. 22. . 3. 97. B. 8055. 21. 3. 1900. 37, 73795. Decke bzw. Schußdecke u. \. w. nr. Jausen, Duisburg, Düfseldorferstr. 83. 5. 4. 97. F. 1612. 26. 3. 1900. 37, 74 246, Formfsteine zur Herftellung von Sornfteinen u. | w. Fr. Beiue, Bochum, NRrhenpl, 22. 31. 3. 97. B. 8100. 24. 3.

37. 74 524, Rehiwinklige gußeiserne Jalousie- Beschläge u. |. w. Carl Kapp Söhne, Barmen, Bartholomäusstr. 4. 17. 4. 97. K. 6613. 24. 3. 1900.

37. 76 991. Transportabkler auseinander nehm- barer Bau für Pavillons u. | w. Artbur Serrmaun, Oschaß. 3. 4. 97. H. 7569, 24. 3,1900;

37. SO TOS, Tragefasten u. f. w. W. D. A. Niectsch, Berlin, Kreuzbergstr. 48. 5. 8, 97. N 4027. 21. 3.1900;

42, 76 703. Selbsithätige Sackwaage u. f. w. Berger «& Co., Berg. Gladbach. 8. 5. 97. B. 8311. 27. 3,/ 1900.

45. 73 088, Hufeisen u. f w. Franz Popp, Berlin, Gits§inerstr. 15. 26. 3. 97. P. 2860. 26, 3. 1900.

45, 73848. Einfassung für Siebe u. \st. Boecker &@ Haver, Hobenlimburg i. W. 3. 97. B. ‘8069, 24. 3. 1909.

45. 75 290. DBindeapparat u. f. w. Martin Bächtold, NRagaz; Vertre. : Dr. Jo. Schanz u. K. E. Degyner, Berlin, Leipzigerstr. 91. 27. 3. 97. B. 8065. 27. 3 1900.

45, 78 S22,. ElastisWe Zugvocrihtung U. \. wo. F. Mink, Hamburg, Gr. Bleichen 53. 10. 7, 97, M. 5633. 26. 3. 1900.

45, S8 873, Einsaß für SEleudertrommeln u. s. w. Heinri Lanz, Mannheim, Fabrik Lindenhof. 23. 10. 97. L, 4683. 19.3. 1900.

46, 74 147. Vergafer mit Selbftbeizung für Grdölmascbinen u. s. w. Leipziger Daupf- maschinen: u. Motoren-Fabrik vorm, Ph. Swiderski, Leipzig-Plagwiy. 10. 4, 97. L. 4139. 20. 3. 1900,

47. 75 000. Seitli® bewegli&?: MetallpaEung u. st. w. Friedrib Schelling, Hamburg, Frucht- allee 68. 30. 4. 97, Sg. 6002. 27 3. 1900.

51, 76 S880. Pianomehanik u. s. w. J. Keller «& Co., Stuttgart. 28. 4. 97. K. 6659.

21:84 1900.

53, 74 587, Wildfalileckftein u. \. w. M. A.

Sáam, Frankfurt a. M.,, Alte Nothhofftr. 3. 6. 4. 97. S. 3349. 21. 3, 1900.

54. 15225. Sammlung vorgedruckter Formu- lare u. f. w. Otto Vachmaun, Saulgau, Württ. D. 4, 97. B. 8138.22; 3.1900,

63. 74 571. Faßrravaeftell u. \ w. W. Mechler, Neudamm N..M. 31. 3, 97. M. 5249.

21. 3. 1900. 64, 73 719. SEiteWhahn u. st w. Gebr. 3.4.97. K. 6556.

Krüger «&« Co., Berlin.

27. 3,1900. W., Neck, 22. 3. 1900.

64, 73887, Küblapparat u. \. w. Hagen i. W. «8.4, 97. R. 4261.

65. 74 457. Auf einem SHhiffe in zwei Trag- rahmen s{wingend aufgehängte Plattform u. st. w. Gcnst Seipel, Berlin, Eichendorffstr. 15. 24. 3. 97. S. 3316. 23. 3. 1900.

68. 74 028. FEiserner Geldshrank u. #. w. M. Fabian, Berlin. 8. 4, 97. F. 3428. L B: 1900.

69, 73 0090, Werkieug aus Blech u. f. w. Herm. Dahlmaun, Gevelsberg i. W. 23. 3. 97, D. 2731. 23,3. 1900.

70. 74 006. Auf ein Wassergefäß dicht aufge- seßter gläsernêr Klebstoffbebälter u. | w. Carl Wolffhardt, Wien; Vertr.: Ed. Breskauer, Leipzig. 27. 3, 97. W. 5236. 26. 3. 1900.

70, 74942. Federkasten u. \ w. S. D. Zimmer, Fürth i. B. 10. 4. 97. 3. 1045. 27, 3. 1900,

70. 74 3G1L. Vorrihtung an Cbeckdruckern u. \.hwp. Fcani Trinks, Braanschweig, Kastanienallee 71. L 3. 07. T. 1957; „19, 9. 1900.

72. 73 652, Patronenbehbälter u. st. w. Eugen Ritter, Köln-Ghrenfeld. 5. 4. 97. R. 4262. 23. 3. 1900.

S0, 74 241. DeCecatafeln aus Gips n. f. w. Fr. Beine, Bochum, Marienpl. 22. 25. 3. 97. B. 8056. 21. 3, 1900.

S0. 74 225, Formkaften zur Herstellung von Bautafeln u. \. w. Fr. Beine, BoHum, Mearienpl[. 22. 31. 3. 97. B. 80999. 24. 3. 1900.

80. 92286, Tragekasten nah G. M. 80 108 u. \, w. W. D. A. Rietsh, Berlin, Kreuzberg- firaße 48. 17. 1. 98. R. 5168. 21. 3. 1900.

S1. 73 259. Krapattenshactel u. \. w. Ferd. Saarburg, Neuß, 29. 3. 97. S; 3329.

26. 8. 1900; Mottenkasten u. \. w.

w. 27

S1. 73 478. Heinr. Sperling, Wiesbaden, Morißftr. 44. 22. 3. 97. &. 3315. 19. 3. 1900.

S1. 97220. Kombinierte Tragvorri®ßtung u. st w.- W. D. A. Nietsch, Berlin, Kreuiberg- straße 48. 30. 8. 97, R. 4723. 21.3. 1900.

85. 74 S819, Flügelradwassermefser u. \. w. Siemens «& Halske, Aktiengesellschaft, Berlin. 8. 4. 97. S. 3361. 21. 3. 1900.

Löschungen.

Klafse. In Folge Verzichts.

37. 72767. Rratertée Betonbalken u. |. w.

42, 112 392. Lederdickenmefser u. f. w.

50, R #229, Siebmantel sür Kugelmühlen E

51. 112 734, Harfe mit mechanisch abspiel- barem Notenblatt u. \. rw.

52. 715 S7T2. Slidereien u. \. w.

52, 17750. Gestickie Luftspizen u. \. w.

63, 124 495. Fahrradgeftell u. \. w.

64, 122 #26, Auhankvorrihtung u. f. w.

Ber pergtng In der in Nr. 33A des NReichsanzeigers vom

5, 2, 1900 veröffentlihten Gintragung des G. M.

128 528 Kl. 17 ift das Wort „answechsel-

baren“ durch „autziehbaren“ zu erseßen.

Berlin, den 9. April 1900. Kaiserliches Patentamt. von Huber.

heute zu der

Handels-Register.

Alfeld, Leine. Befanutmahung. [2305] Bei Nr. s biefigen Handéléregisters A. ift rma: Q

Aug. Siegmanu «&

j in Alfeld

eingetragen: „Die Gesellschaft is aufgelöft. Die

Firma ift erloschen.“

Alfeld, den 4. April 1900. Königliches Amtsgericht, IL.

Alfeld, Leine. Bekanntmachuug, [29096]

In das hiesige Handelsregister A. ist heute unter Nr. 5 eingetragen die Firma:

Wilhelma Strübig

mit dem Niederlaffungsorte Alfeld und als deren Inhaber der Buhdrucker Wilbelm Strübig in Alfeld.

Alfeld, den 4. April 1900.

Königliches Amtsgericht. IL.

Altena. Bekanntmachung. [2907]

In unser Ficmenregister is bei Nr. 68 am 4. Aprii 1300 vermerkt worden, vaß der Kaufmann W. Stein- mann zu Altena am 22, Januar 1900 verstorben und defsen Firma auf setne mit ihren beiden Kindern Ewald und Klara in fortgesehter westfälisher Güter- gemeinschaft Tebende Wittwe Karoline, geb. Schu- macher, zu Altena übergegangen ift, ferner daß der Kaufmann (Ewald Steinmann in das Handels- geschäft als Gesellschafter eingetreten ist.

Demnächst if an demselben Tage in unser Handels- register A. die Firma W. Steinmann zn Alteua unter Nr. 4 als offene Handelsgesellshaft, begonnen am 19. März 1900, und als deren Gesellschafter die mit ihren Kindern Ewald und Klara Steinmann in fortgeseßter westfälisher Gütergemeinschaft lebende Wiitwe Wilbelm Steinmann, Karoline, geb. Schu- macher, zu Altena eknerseits und der Kaufmann Ewald Steinmann zu Altena andererseits ein- getragen.

Aiteua, den 4. April 1900,

Königliches Amtsgericht.

Altena. [2910] Eintragung iu das Handelsregister. 30. März 1900.

Samburg- Altonaer Viehverficheruug, Ge- sellschaft mit beschräukter Pan Ultona, Nach dem Beschlusse der Gesellshafter vom 16. März 19090 ift au) die Versicherung der Einsender der in die Quarantäne Bahrenfeld eingestelten Rinder gegen den Verlust, welher ibnen entstebt, wenn die Rinder auf Tuberkulin-Impfung reagieren Gegenstand des Unternehmens.

Königliches Aumts8zeriht, Abtbeilung 3 a.,, Altona.

Aitona. [2908] Einutraguugen in das Handelsregister. 3. April 1900,

Vereinigte Metallwaarenfabriken A. G., vormals Haller & C°, Altioua-Ottensen. Das Vorstandsmitglied, Kaufnann Gustav Paulcke in Altona ift izfolge Ablebens aus feiner Stellung aus- geschieden,

A. Musyal Ges. m. b, H., Altona. Dur A der Gefellschaftèr vom 30. Januar 1900 ift die Besellschaft aufgelöst, die Liquidation ist nach der beigebrachten Erklärung vom 22. Februar 1900 beschafft und ift die Firma erloschen.

Chemische Fabrik Dr Focke & Kolle, Eideilftedt, Die Firma und die von ihr an den Kauf3ann Theodor Heinrich Lücke in Hamburg er- theilte Prokura find erlos{en.

Königliches Amtsgericht, Abthlg. 3 a., Altona.

Altona. Eintragung iz das 4, April Holzapfel & C°_, Hamburg, mit Zweignieder- lafjung in Altona. Aus dieser of enen Handels- ejellsGaft ift der Gesellshafter Eduard Wilkelm Däurié Gardens zu Hamburg ausgeschieden. Das Handelsgeschäft wird unter unveränderter Firma nun- mehr von dem Kaufmann Ghristopher Friedri Jacob Holjapfel zu Hamburg allein fortgesezt. Durch die Auflösung der Parteten ist die Preckura des Kaufmanns Friedrich Jacob Blohm zu mburg erloschen, ihm jevoch von dem jetzigen

irmeninhaber wieder ertheilt. Königliches Amtsgericht. Aktheilung 3a. Altona,

[2999] Handelsregister. 1900.

Annaberg, Erzgeb. {2897]

Auf Blatt 382 des Handelsregisters, die Firma Edmund Eckardt Nachf. in Annaberg betreffend, ist heute eingetragen worden:

1) Die Handelsgesellschaft ift aufgelöt und die Liquidation bes{lofien worden;

2) die bisherigen Inhaber der Firma sind die Liguidatoren.

Zunaberg, den 4. April 1900.

Das Königliche Amtsgericht. Dr. Wegel.

Annaberg, Erzgeb. [2898]

Auf Blatt 716 des Handelsregist:r8, die Firma Heiurich Hirschverg, vorm. Gutberlet «& Schucider in Buchhslz betreffend, ift heute ein- getragen worden: j G 1) Die Firma lautet künftig Heiurich Hirsch- erg;

2) der Kaufmann Herr Heinrid) Hirschberg ist auegesieden;

3) der Kaufmann Herr Paul Hartmann in Buh- holz ift Inhaber der Firma.

ARnaRetKe den 4, April 1900.

as Königliche Amtsgericht. Dr. WeßelI.

Annaberg, Erzgeb. {2900]

Auf Blatt 876 des Handelsregisters ift heute ein- getragen worden:

1) Firma: Adolf Braudes in Aunaber

2) Inhaber: der Kaufmann Herr Heinrich Adolf Brandes in Annaberg.

Ane den 4. April 1900.

as Königliche Amtsgericht. Dr. Wege.

Annaberg, Erzg Auf Blatt 877 des getragen worden :

Mluguft

eb. [289 Handelsregisters ist heute ein-

rma Wilhelm Bamberg in Aunaberg, nhaber der Kaufmann Herr Wilhelm Robert Ferdinand Bamberg in Annaberg. Aunaberag, den 4. April 19009 Das Köntgliche Amtsgericht. Dr. Wegel.

AsechasM5enbursz. Bekanntmachung. cäukel in Urspringen. Ava 1 u a affenburg, den 3. Königl. Amtsgericht.

Aschafenburg.

gemäß gelöst.

VBekauntmachungs.

Clemens Söller, ofene Handelsgesellshaft in Stadtprozelten.

In das Handelsregister des hiefigen Amt3geriŸhts wurde heute eingetragen, daß sich in Frankfurt a, M. eine Zweigniederlassung befindet.

MORAU Enn iden 4. April 1990.

önizl. Amtsgericht. AschaMenburg. Befanntmahung. [290 offene Handelsgesellshaft in

Die Gesellschafter Gustav und Wilhelm Rerxroth find infolge Todes aus der offenen Handel3gesell]chaft Die Gesellschaft wird von ihren Erben

Der Geselishaîter Emil NRexroth is gleichfalls ausgeschieden.

In die GefellsGaft ift als unbeschränkt haftender Theilhaber eingetreten der Eisenwerkbesizer Adolf th ; diesem ist auëshließlich die Ge- tsführung, die Vertretung der Gesellschaft und irma übertragen.

G. L, Nexroth,

ausgeschieden. nit fortgesetzt.

ercoth in Loßbr;

die. Zeichnung der F {after Eduard Rexroth if von diesen Befugnissen ausgeschlsfsen. Aschaffenburg, den 4, April 1900. önigl. Amtsgericht.

AschafŒenburg. Bekfauntmachung. __Frauz Arnold Söhue, ofene Handelsgesell {aft in Reiftenhausen.

In das Handelsregister wurde h:ute eingetragen, daß sich in Frankfurt a. M. eine Zweignieder-

den 4. April 1900. nigl. Amtsgericht,

Der Gefell-

laffung befindet. MBRNERBnEa, o

Augsburg. Befanutmachung. Führung des Handelsregisters betr. 1) Der Vorstand der KAktiengesellshaft „„Allge-

meine Gefellschaft für Diesel-Metoren A. G.““

Ober-Ingenieur Hugo

Bureau-Chef

in Augëburg hat Göldner und dem Gmil Jesionek, beide in Augsburg, Gesammt- prokura in der Weise ertheilt, daß beide zusammen zur Vertretung der Gesellschast und Zeichnung der Firma befugt sind. esellshaft8vertrag der Aktiengesellschaft „Zwirnerei und Nähfadenfabrik Göggingen““ mit dem Sitze in Augsbur auf die Bestimmungen des 10. Mai 1897 in der Generalversammlung vom 10.. März 1909 abgeändert und zuagleich einer voll- en Neufassung unterzogen. Hieraus ift Nach- es bervorzudbeben : Gegenstand des Unternehmens einer mechanis@en Zwirnerei und Nähfadenfabrik. Die Gesellschaft ift außerdem berechtigt, in ihren Betrieb andere verwandte Geschäftszweige aufzu- nehmen oder sich an folchen zu betheiligen, Zweig- niederlassungen zu errihten und solche aufzugeben. Der Vorftaud besteht aus einer oder mehreren von dem Aufsichtsratbe zu ernennenden Personen (Direk- Etwa erforderliche Stellvertretungen werden ebenfalls vom AufsiŸtsrathe angeordnet. ftand zeihnet, indem die Mitglieder deéselben zu der ellschaft ihre Namensunterschriften : Besteht der Borstand aus mehreren Mitgliedern, so hat der Aufsichtsrath zu beftimmen, ob dieselben ermächtigt sein sollen, jedes für ih allein oder folleftiv zu je zweien oder auch meinschaft mit einem Prokuristen oder Handels- die Gesellschaft zu zeichnen. Berufung der Generalversammlung dur den Auffißtsrath oder den Vorstand mittels „Deutschen Reichs - An- j ist spätestens drei Wochen vor dem für die Generalversammlung fest- geseßten Tage zu erlassen.

Augsóvurg, 30. März 1900.

K. Amtsgericht.

kaufmännischen

wurde mit Rücksicht andel8gefeßbuhes vom

ist der Betrieb

Firma der Gesells

bevollmächtigten für

Bekanntmachung Die Aus\{reibung

Bautzen. L

Auf Blatt 44 des Handelsregisters ift heute etin- getragen worden, daß Herrn Koch, Kaufmann Geipel & Schellhammer, daselbs, Prokura er- theilt worden ist.

Baugen, den 4. April 1900,

Königl. Amtsgericht.

Heinrich Otto Erast für die Firma

Bekanutmachung.

Unter der Firma Kulmbacher Mälzerei, Aktien- gesellschaft, vorm. J. Ruckdeschel wurde nah Gesellihaftsvertrag vom 8. Februar 1900 mit Nach- trägen vom 10. Februar und 24. März 1900 eine Aktiengesellschaft Kulmbach und zum Gegenstand hat: a. die Her- stelluog von Malz und Nebenprodukten jeder Art, b. die Errichtung von Zweigniederlaffungen, Uebernahme oder Errichtung von Anlagen, den An- und Verkauf von Geundstücken, anderen Unternebmungen, welhe zur Erreichung des zu a. gedahtenZweckes dienen, sowie die Betheiligung an jolhen in jeder Form, c. den Ez die Geschäftszweige der Gesellschaft einschlagenden Geschäfte und Fortführung derselben unter ihrer seitherigen Firma mit oder obne einen die Nachfolge andeutenden Zusaß. sechshunderttausend (600 0009) Mark festgeseßt und s (600) auf ven lauteude Äkti:n zu je eintausend (1000) Mark, die al pari ausgegeben werden.

Die Gründer sind: Johann Andreas Nuckdeschel, Fabrikbesißer in Kulmbach, Albert How-?g, Fabrik- besizer in Kulmbach, Peter Nukdeschel, Privatier in Kulmbach, Johann Heinrich Leutheujer, Seminar- 899] | lehrer in Bayreuth, und in Kulmbach; Aktiza übernommen,

Bayrenth,.

Geschäften oder

Ertwoerb anderer in

Das Grundkapital

zerfällt in fehéhundert

Paul Reißhauer, Kauf- di2selben haben sämmtliche