1900 / 89 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ar eBinA 1a;

S S

E

N j F 2M 4 P f ; i f | f f L : # f 1] j Ï [4 [1M 1E S E O !t4 / E f f N Ä E 1 U N | j N j | z |

F E B e AL i l 3 j i E 2 1 19 d ti f j f R t j ¿ A j 50 e M h C N i i AE f L i. (8 Ñ 1 F f 3 | f 1 F Wi Ï * í ¿ j 2 j N ï Ä 1] Ï Ti 1 H F V . L t l ): C) 4 - t H 4 5 1 4 & | ta i Ì & s i . H î ti E 1 L i 1B t L j 7 E ï f j A N 4 h L 3

Etn P T C E R s E L:

E E E S

S E

Die Firma ift eine ofene Handelsgesellschaft, und hat die Gesellshaft am 1. April 1875 begonnen.

Firma: „Fritz Kühn“ in Gotha und als deren alleiniger Inbaber Kauftnann Friy Kühn das.

Firma: „Hôtel Herzog Eruft Bes. Johaun Hardenberg“ in Friedrihroda und als deren alleiniger Inhaber und Besißer Hotelier Johann Hardenberg daf. i

Gotha, am 9. April 1900.

Herzogl. S. Amtsgericht. IIL.

Hannover. Befanntinachuug. [4018] Auf Blatt 2234 des hiesigen Handelsregisters ift

e zu der Firma: Yenja s Carl Keccke eingetr

agen:

Die Firma ist erloscen.

Hanuover, den 6. April 1900. Königliches Amtsgericht. 4 A.

Wannover. Befauutmachung, [4917] Jm biesigen Handelsregister ift heute Blati 2245 zu der Firma Alexander Simon eingetragen: Die Prokura des Jacob de Beer und des Julius Ffenftein ift erloschen, j Hauuover, den 6. April 1900. Königliches Amtsgericht. 4A.

Wannover. Bekanntmachung. [4015]

Im biesizen Handelöregister ist beute Blatt 6043 zu der Firma Gotifried Herzfseid eingetragen : Tol, Prokura des Kaufmanñs Alfred Levy ift er-

en.

Dem Banquier Alexander Behmack in Hannover und Banquier Max Blum daselbst ift Kollektiv- prokura in der Weije ertheilt, daß sie entweder ge- meinscaftli oder daß jeder von ihnen in Gemein- {haft mit einem anderen Pcokuriften die Firma ver- treten und zeihnen. i

Hannover, den 6. April 1900.

Königliches Amtsgericht. 4A.

Hannover. Befanutmachung. [4019]

Im hiesigen Handelsregister Abtheilung A. Nr. 114 ift heute cingetragen die Finma:

Willi Wimmer

mit Nicderlassungsort Hannover und als dereu Inhaber Kausmann Willi Wimmer in Hannover.

Hannover, den 6. April 1900.

Königliches Amtsgericht. 4A.

Wannover. Befauntmahßung. = [4916]

Im hiesigen Handelsregister Abtheilung A. Nr. 115 ist beute eingetragen die Firma: Alex Unverzagt & Co. mit Siß in Hannover und als perfönlich haftender Gesellschafter Kaufmann Alex Unverzagt in Hannover. Kommanditgesellschaft seit 24. Juli 1899 mit einer Kommanditistin.

Haunuover, den 6. April 1900.

Königliches Amtsgericht. 4 A.

Harburg, Elbe. ] B [4020]

In das hiesige Handelsregister ift Heute auf Blatt 233 zu der Firma Bariug & Borchers hier eingetragen: Dem Kaufmann Hermann Baring und dem Kaufmann Paul Baring, beide in Harburg, ift Prokura ertheilt. i

Harburg, den 6. April 1900.

Köntgliches Amtsgericht. 1.

Inowrazlaw. L __ [4021]

Fn unser Handelsregister isf heute bei Nr. 81, Kujawischer Zuchtvercin, Gesellschaft mit be- {ränkter Haftung, eingetragen worden: Die Geselli&aft ijt dur Beschluß der Versammlung der Geselischaster vom 19. Februar 1900 aufgelöst. Die Liquidation erfolgt durch die Geschäftsführer Walter Geißlec in Lojewo und Mox Kohnert in Gzvfte.

Jnowrazlaw, den 9. April 1900.

Königliches Amtsgericht.

Jastrow. Bekfanutmahung. [4022] Fa unserem Handelsregister Abtheilung A, ist am 6. April 1900 unter Nr. 1 die Firma Moritz Borchardt in Zippnow und als Inhaber der Kauf- mann Moriy Borchardt in Z ppnow cingetragen. Jastrow, dea 6. April 1900. Königliches Arntsgeriät.

Kanth. Bekauntmachung. [4028]

In unser Handelsregister A. ift heute unter Nr. 25 die Firma „Haus von Dobschütß zu Canth“ und als deren Inhaber der Apothekenbesizer Hans von Dobschüt hierselbst eingetragen worden.

Kauth, den 4. April 1900.

Königliches Amtsgericht. Karthaus. Befauntmachung. [4025]

In unser Handelsregifter Abtheilung A. ift Nach- ftebendes eingetragen worden:

Spalte 1: 1. /

Spalte 2: Dufke und Kaibel in Karthaus,

Spalte 3: Hermann Duske und Willy Kaibel, Kaufleute in Karthaus. ;

Spalte 6: Offene Handeltgesellshaft. Hermann Dufke und Willy Kaibel sind jeder für si zur Ver- tretung der Ges llscaft berehtigt und zeihnen die Firma unter Beifügung ihrer Namensunterschrift:

H. Dufke bezw. W. Kaibel.

Spalte 7: Eingetragen am 5. März 1900,

Karthaus, ©. April 1900.

Königliches Amtsgeriht.

Kempten, Schwaben. [4024] G Bekanntmachung. Hanudelsregiftercinträge.

I. Firma M. Schacheumayr”iche Pavier- und Pergamentpapierfabrik in Kempten :

„Die Profura des Kaufmanns Rudolf Väter in Kempten ist am 4. April 1909 erloschen.“

11, Firma Josef Koesel’sche Vuchhaudiung in Kempteu: ;

„Das Geschäft wird auf Ableben des bisherigen Inhabers unter der gleichen Firma von der Verlags- butbbhändlerêwit!we Kornelie Huber in Kempten als nunmehriger Alleininhaberin fortgeführt. Dieselbe hat ihrem Sohn, dem Buchhändler Paul Huber in Kempten, Prokura ertheilt.“

Kempten, 7. April 1900.

Kal. Amtsgericht.

Königsberg, Pr. Sandelsregisterdes [4025] Königlichen Amtsgerichts zu Königsberg i, Pr.

Am 2. April 1900 ist eingetragen :

Firmenregister bei Nr. 3623: Die Fiima Gebr. Levi ist erloschen,

Handelsregister Abtheilung A. unter Nr. 56: Die Firma „F. Faltin, Juhaberin Johauna Faltin“ mit der Niederlassung zu Königöberg i. Pr., als Inhaberin die Wittwe Frau Johauna Faltin, geb. Konichko, hieselbst und als Prokuristen Fräulein Bertha Faltin und Kaufmann Bruno Faltin hieselbft mit der Maßgabe, daß Jedem Ginzelprokura und die Befugniß ertheilt ift, Grundstücke zu veräußern und zu belasten.

Handelsregifter Abtheilung A. unter Nr. 57: Die

irma „Fr. Radtke & Co. Juh.: Wilhelm

leppe“ mit dem Orte der Niederlassung zu Königsberg i. Pr. und als Jnhaber der Architekt Wilhelm Kleppe zu Königsberg i. Pr., nachdem

im Gesellschaftöregister bei Nr. 1264 vermekt worden, daß die unter der Firma „Fr. Radtke & Co,“ bestandene ofene Handelsgesellschaft durch Austritt des Hoflieferanten Friedrih Radtke auf- gelöst wocden und das Handelégescäft unter dieser Firma mit dem Zusaß Juh.: Wilhelm Kleppe auf diesen den bisherigen Mitgeselischafter übergegangen ift ; L :

im Gesellschaftsregister bei Nr. 1277: Die ofene Handelsgesellshaft v. Roy & Fast Nachfolger Claaßeu & Jester ist infolge Austritts des Ge- selischaiters Otro Jester aufgelöt und das Handels- aeschâst auf den bitherigeu Mitgefellshafter Walter CGiaaß:n übergega" gen, der das Handelsgeschäft unter der Firma vou Roy & Fast Nachf. Walter Claaften für eigenc Rechnung fortseßt ;

im Handelsregister Abtheilung A. unter Nr. 53: die Firma vou Roy & Fast Nachf. Walter GCloaßen und als deren Juhaber der Kaufmann Walter Claaßen mit dem Nieterlassungéocte zu Ksnigsberg i. Pr.

Prokurenregister unter Nr. 1344:

Für die Firma Brauerei Loebeni®zt Act. Ges. vorinals Scheeffer & Hintze ist dem Otto Polenz zu Köntgeberg i Pr. Gesammtprokura derart ertheilt, daß er die Firma ia Gemeinsast mit einem Vorftandêmitgliede dec Gesellschaft zu zeichnen ermätigt ift, Let he Icöónigs-Wusterhausen. {4027]

Bekauutmachuug.

In unser Handeksregister Abtheilung A. ist heute unter Nr. 3 eingeiragen:

Firma Victor Marcus Köuigs - Wufter- hausea, Inhaber Kaufmann Victor Marcus, Königs- Wusterhausen.

Königs-Wusterhausen, 5. Äpril 1900.

Königliches Armtsgericzt.

Langenberg. Rhein?. [4038] Bekanntmachung.

An di: offene Handelsgesell|cafr Triep & Grone- mcyer ¿u Neviges sind die Kaufleute Dr. Walther Schnicwind und Emil Schniewind, beide zu Neviges wohnhait, als persönlih haftende Gesellichafter ein- getreten. Dies ist heute in das Handelsregifter ein- getragen worden. :

Laugeuberg, Rhl., den 7. April 1300.

Königliches Amtsgericht.

Leer, Ostfries]. Befauutmahung. [4039] In das biesige Handelsregister Nbthetilung A. ift heute unter Nr. 5 etngetragen: Nr. der Eintragung: 1. Firma und Sit der Gesellschaft : j H, & A. Schuíte in Leer. Bezeichnung der persönlich haftenden Gesellschafter : Kaufmann Hermann Schulte und Kaufmann Anton Schulte, beide in Leer. Rechtsverhältnisse bei Handel8gesellshaften: Offene Handel8aefelischaft. Die Gesellichaft hat am 7. April 1900 begonnen. Leer, ten 7. April 1900. Königliches Amtsgericht. T. Leipzig. [40936] Auf Blatt 697 des Handel8reg!sters ist heute eingetragen worden, daß der Inhaber der Firma Leipziger Papierwaaren- Fabrik, Friedr. Pröf- dorf in Leipzig, Herr Friedrich Robert Prößdorf, ausgeschieden und dagegen der Kaufmann Herr Sulius Hornthal daselbst Inbaber ist, daß er aber nicht für die im Betriebe des Gescbäfts entstandenen Verbindlichkeiten es bisberigen Inhabers «haftet, auch dic im Betricbe begründeten Fordeiungen nicht auf ihn übergehen. Leipzig, den 7. April 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. ITIB. Schmidt.

Leipzig. [4035] Auf Blatt 2182 des Handelsregisters is beute ein- getragen worden, daß in die Firma Wilhelm Opetz in Leipzig der Buchhändler Herr Gouard Wilkelm JIchannes Curt Op daseltst als Gesell- schaster eingetreten, seine Prokura erloschen und die Geselischaft am 1. April 1900 errichtet worden ift Leipzig, den 7. April 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. 11 B, Schmidt,

Leipzig. f [4031]

Auf dem die Aktiengesellschaft in Firma Fabrik Lochmann” scher Mufikwerke, Aktiengeselischaft, in Leipzig-Gohlis betreffenden Blatt 7354 des Handelsreg1sters ift heute eingetragen worden, daß der Gesellschaftsvertrag vom 25. Mai 1889 durch Beschluß der Generalversammlung vom 20, März 19C0 abgeändert worden ift.

Leipzig, den 7. April 1900. /

Königliches Amtsgericht. Abth. I1B. Schmidt.

Leipæig. {4034] Auf Blatt 9637 des Handelsregisters ift heute eingetragen worden, daß der Jnhaber der Firma Eduard Kanzler in Leipzig, Herr Ferdinand Gustav Gduard Kanzler, ausgesbieden und dagegen Frau Marie Bertha Hedwig, verehel. Kanzler, geb. Reißbrodt, in Leipzig Inhaberin ift. Leipzig, deu 7. April 1900, niglihes Amtsgeriht. Abth, 1B. Schmidt.

Leipzig. [4032] Auf Blatt 10 724 des Handelsregifters sind heute die Firma Lobenstein & Lindemaun in Leipzig und a!s deren Gesellschafter die Architekten Herren Carl Friedri Erwin Lobenstein und Carl Heinrich Lindemann, beide in Leipzig-Connewißtz, eirgetragen, au ift verlautbart worden, daß die Gesellschaft am 4. April 1900 errichtet worden ist. é Leipzig, den 7. April 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. 11 B. Schmidt. Leipzig, [4033] Auf Biatt 10 725 des Handelsregisters find heute die Firma Lemp & Siecte in Leipzig und als deren Gesellschafter die Kaufleute Herren Gottfried Rudolf Emil Lemp und Friedrich Bernhard Siecke daselbst eingetragen, auch ift verlautbart worden, daß die Gesellshast am 1. April 1900 errichtet worden ift. Leipzig, den 7. April 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. I1B. Schmidt. Lengenfeld, Vogtl. [4030] Auf Blatt 92 des Handelsregisters ift heute ein- getragen worden, daß die Firma Karl Bechler in Lengenfeld erloschen ist. Lengeufeld i. Vogtl., den 7. April 1900. Königliches Amtsgericht. Hänig. Lebsens. BSBefanntmachung. [4042] In unserem Firmenregifter ift heute das Er)öschen folgender Firmen eingetragen worden: Gustav Fiux (Nr. 12/147 des 9tegifters) und Paul John (Nr. 19/244 des Registers). Lobfens, den 2. April 19C0. Königliches Umts8gericht.

Lobseuns. WYSecfanntnmachuug. 14041] Die Firma Frauz Jas“fkfowski ¿u Lobsens, Nr. 40/284 des Firmenregisters, ift Heute gelöfcht worden. Lobseus, den 4. April 1900. Königliches Amtsgericht.

Ludwigshasen, Rhein. [4037] Bekanutmachuug,

betreffend die Aktiengesellschaft unter der Firma

Actienmälzerci Neuftadt a. H.

Die Generalversammlung vom 28. Dezember 1899 bat die Abänderung der Statuten be|chlossen. Auf die eingereihte Urkunde des K. Notars Cuny in Neustadt a. H. vom gedahten Tag wird Bezug ge- nommen.

Zweck der Gesellschaft ift die Herstellung von Malz, An- und Verkauf von Gerfte, Malz und ver- wandten Produkten, wie fie si in di:sfer Branche ergeben.

Tie GefellsÆaft ist berechtigt, Zweigniederlassungen zu errihten. Sie kann zur Erreichung ihres Zweckes Immobilien erwerben und veräußern, pachten und miethen, Verkau*sftellen ercihten und betreiben.

Das Grundkapital beträgt 750 000 M und ift ein- getheilt in 750 Stück Aktien zu je 1000 4

Bestebt der Vorstand aus einer Perfon, so zeihnet dieselbe reht8gültig die Firma. Besteht der Vorstand aus mehreren Perjonen, so bestimmt der Aussichts-. rath, in weler Weise die Firma gezeichnet wird. Zur Erleichterung der Geschäftsbehandlung können dem Vorstand dur ten Auffichtsrath Stellvertreter und Prokuristen beigegeben werden. Der Aufsichts- rath bestimmt zugleih bei Anstellung der Stell- vertreter und Prokuristen, in welher Weise dieselben die Firma zu zeichnen haben.

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft ecfolgen im „Reichs: Anzeiger“. Der Aufsichtsrath kaun sie aud noh in anderen Blättern vornehmen.

Die Berufung der Generalversammlung erfolgt im „Reichs-Anzeiger“ mit einer Frist von mindestens 3 Wochen.

Ludwigé hafen a. Rh., den 6. April 1200.

Kgl. Amtsgericht.

Mannheim. Sandecl8regiftercintrag. [4176]

Ne. 12 509. Zum Ge}.-Neg. Bo. VIII. O.Z 180, Firma „Heß Fahrr«dwerke AkticugeseU- chast“ in Maaonuheim wurde eingetragen :

Edgar Hiyue in Mannheim hat seine Stelle als Bo: stand niedergelegt.

Georg Edwin Hcyne iu Mannhbcim ist zum Vor- stand befiellt.

Mannheim, 3. April 1900.

Großh. Amtsgericht. III.

Marburg. [4043]

Zu der aus tem bisherigen Handelsrezisier in das neue Handel®register übeitragenen Firma Nr. 62: Th. C. Schucider, ist eingetragen :

Das Geschäft is auf den Buchhändler Paul Treuner von Marburg übergegangen, welcher €s unter der Firma Paul Treuner vorm. Th. C. Schueider weiterführt.

Dex Uebergang der Aktiven und Passiven ift aus- geschlofsen.

Marburg, den 4. April 1900.

Königl. Amtsgericht. Abth. 3. Marburg. [4044]

Bei dec unter Nr. 321 im hiesigen Handelsregister eingetragenen Firma: Marburger Schirmfabrik Jeau Rausch in Marburg, ist heute vermerkt worden:

„Die Firma if erloschen.“

Marburg, den 5. April 1909.

Königl. Amtsgericht. Abth. 3.

Münster, Westf. Befauntmahung. [4045] In das Handelsregister A. ist heute unter Nr. 17 die Firma Heinrichß W. Paulsen zu Münster und als Inhaber derselben der Kaufmann Heinrich Wilhelm Paulsen zu Münster eingetragen worden, Münster i. W., den 5 April 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. 2.

Münster, Westf. Befauntmachuug. [3501]

Jn unser Handelsregister, Abtheilung B., ist am 5. April 1900 untec Nr. 8 die Firma Grevener Vaumwollspinuerei, Acitieu - Gesellschaft mit dem Sit zu Greven eingetragen worden.

Gegenstand des Unternehmens if die U und der Weiterbetrieb der unter der bisberigen gane „Grevener Baumwollspinnerei“ zu Greven gef Baumwollspinnerei. Die Gefell\chaft ift beredt auh atle ähnlihen Geschäfte zu betreiben, wet niederlaffungen zu errichten und ih bei anderèn qr schäften zu betbeiligen. / *

Das Grundkapital beträgt 1000 000 4 Zu Vorstand sind gewählt : U

1) der Kaufmann Josef Schründer sonior

2) der Kaufmann Johannes Becker, 9 beide zu Greven.

Der Geselischaftêsvertrag ift am 25. Juni 1895 abgeschlofsen. Alle Urkunden und Erklärungen des Vorstandes find für die Gesellshaft verbindlig wenn die beiden Vorstandsmitglicder oder ftatt eines Vorstandsmitgliedes ein Prokurist, welcher seina Namensunterschrift einen die Prokura andeutendey Zusatz beizufügen hat, zu der Firma der Gesellschaft oder zu der Benennung des Borstandes ihre eigen-

bändige Unterschrift hinzufügen. Aufsichtsrath un

Varstand find nicht befugt, Engagements und Ay, stellungen, welche die Gesellshaft länger als 1 Jahr über ihre Amtsdauer verpflichten, ohne Genehmigung der Generalversammlung zu bewirken. Der Vex, ftand ernennt Prokuristen nur mit Zustimmung dez Aufsichtsraths.

Die Höhe der einzelnen Aktien beträgt 1000 4 Der Vorstand besteht aus 2 Perfonen und wird von de Generalversammlung auf die Dauer von drei Jahren ge- wählt. Die Berufung der Generalversammlung er, folgt dur einmalige Bekanntmachung mit einer Erist vou mindesteus zwei Wochen, wobei der

g der Berufung und der Tag der General, versammlung und die für die Niederlegung der Aktien bestimmte dreitäaige Frist nicht mitzurechnen sind. Tritt der Fall ein, daß weder cin gehörig kfonstituierter Aufsichtsrath noch ein gehöriger Vor- ftand vorkanden ift, fo ist jeder Aftionär berechtigt si von dem zuständigen Amtsgericht zur Einberufung einer Generalversammlung e1mähhtig?-n zu lassea, Alle von der Gesellschaft ausgehenden Bekannt» machungen erfolgen durch mindestens einmalige Ein- rückung im Deutschen Reichs-Anzeiger ; die Wah] etwaiger weiterer Zeitungen bleibt deim Vorstande überlassen. Die Aktirn lauten auf den Inbaber, In die Gesellschaft sind eingebraht von der Firma „Grevener Baumwollspinnerei“ durch deren vex tretungsberehtigten Mitinhaber und Geselliscaster Kaufmann Josef Schründer son. zu Greven nah der Fnventur vom 1. Januar 1900 berehnet :

a. Gruntstücke, eingetragen im Grundbuche von Greven Band 20 Blait 50 zum Preise L: A

. die Dampfkessel, Vitaschinen-

und Gasanlagen zum Preise t S Gebäude zum Preise von . 281 207,16 , Werkzeuge und Utensilien 15 647,— , Pferde und Wagen. . 380,-—, Waarenvorräthe . . S: 2018000 E M: . Kassa- und Wechselbestände T3

1 510 822,93 M Nach Abzug der Schulden im Be-

dae Un i BIO S Werthe im Gesammtbetrage von . 1000 000,— , Nach Herausgabe von e 6 000,— ,

erbält die Firma „Grevener Baum- wollspinnerei“ als Gegenwerrh für das Ge|äftsvermögen von . . 994 000,— zusammen 994 Aktien der neuen Gesellschaft. Gründer der Gesellschaft sind:

1) Kaufmann Josef Schründer seonior als Vertreter und Mitinhaber der offenen Handelt- gesellschaft „Grevener BaumwoUspinneret“,

2) Frau Wittwe Kaufmann Franz Biederlad, Wertha, geb. Schründer,

5) Kaufmann Friy Biederlack,

4) Kaufmann Johannes Beer,

5) Kaufmann Iosef SHhründer junior,

6) Dr. med. Adolf Roberg,

sämmtlih zu Greven, welche die sämmtlichen Aftien übernommen haben, Die Mitglieder des Aufsichtsraths find:

1) Kaufmann Frit Biederlack zu Greven,

2) Kaufmana Chycistoph Biederlack zu M-- Gladbach,

3) Weinhändler Lambert Heinrich Borg ik Weener,

4) Rechtsanwalt und Notar Emil Terfloth Lüdinghausen, E

5) Kaufnann Josef Shründer junior |°! Greven,

6) Dr. med. Adolf Roberg zu Greven. i

Voa den mit der Anmeidung der Gesellscha! eingereihten Schrifistücken, insbesondere vou des Prüfungsbericht des Vorstandes, des Ausfsichtsrathé und der Revisoren, fann bei dem unterzeichnettn Gerihtz, von dem der Revisoren auch bei der hiesia-en Handelétkammer Einsichi genommen werdet,

Münster, den 5. April 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 2.

n mo a

Naumburg, Saale. (4049)

In unfer Gesellschaftsregister is bei Nr. 71, wo set die frühere Aktiengeselishaft in Firma „Vereinigte Naumburger Kamm- uud Bürfteu- fabriken (vormals Mahr)“ mit dem Sive Naumburg a. S. vermerkt steht, eingetrage worden, daß die Liquidation beendet und die Q erloschen ift. Die Firma ift demzufolge gelö/d worden. ?

Naumburg a. S., den 2. April 1900.

Königliches Amtsgericht.

i; Naumburg, Saale. (40

Fn unser Handelsregister A. ift heute i d Nr. 132 die Firma Rudolf Vau, Masche bauanstalt ¡u Naumburg a. S. und als lff Inhaber der Maschinenbauer Kudolf Vau dase? einaetragen worden. :

Nautinburg a. S., den 4. April 1900,

Königliches Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin,

Dru der Norddeutsheu Buchdruterei und Berlosb Anstalt Berlin SW., Wilhelmftraße Nr. 32

zum Deutschen Reichs-

M 89.

Siebente Beilage Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Mittwoch, den 11. April

1900.

Rd) eia

Der Inhalt dieser Beilage, in welher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Genossenshafts-, Zeichen-, Mufster- und Börsen-Registern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauchs-

muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten sind, ersheint au in einem besonderen

latt unter dem Titel

Central-Handels-Register für das Deutsche Reih. (1. 895,

j Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann durch alle Post - Anstalten, Berlin auch dur die Ss Expedition des Deutschen Neichs- und Königlich N D Sar

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Das Central - Handels - Register für das et Reich erscheint in der Regel täglich. Der Bezugspreis beträgt L 4 50 &Z für das Viertelja Insertionspreis für den Naum einer Drudzeile 20 .

r. Einzelne Nummern kosten 20 &§.

Handels-Register.

Neisse. _Vekanntmachung. [4047]

Fn unser Firmenregister ift heute bei der unter Nr. 676 eingetragenen Firma „Paul Henkel“ in Neisse vermerkt, daß das Handelsgeschäft dur Kauf auf den Kaufmann Julius Forner in Neisse über- gegangen ist, der dasfelbe unter der Firma „Julius

orner vorm. Paul Henkel“ fortführt. Ferner ift in das Handelsregister, Abtheilung A., unter Nr. 9 die Firma „Julius Forner vorm. Paul Henkel“ zu Neisse und als deren Inhaber der Kaufmann Julius Forner in Neifse beute eingetragen worden.

Neisse, den 5. April 1900.

Königliches Amtsgericht.

Neurode. Befauntmachung. [4046] In unser Handelsregister A. ist heute bei der unter Nr. 97 verzeichneten ofenen Handelsgesellschaft in Firma Langer & Schmidt in Neurode ein- etragen: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bis- Lrige Gesellshafter Amand Schmidt ift alleiniger Snhaber der Firma.

Neurode, den 23. März 1900.

Königliches Amtsgerickt.

Neuss. Handelsregifter zu Neuf). [4052] Eingetragen wurde die Firma „Ernft Simon“ zu Neuß, deren alleiniger Inhaber der Kaufmann Ernst Simon zu Neuß ift. Neuf, den 8. März 1909. Königl. Amtsgericht. 3.

Neuss. Handelsregifter zu Neuß. [4050] Die offene Handelsgesellshaît „Wiesen - Dampf- ziegelei Neidhöfer & Cie“ zu Neuß ist seitens der Gesellihafter durch gegenseitige Uebereinkunft aufaelöst und im Firmenregister gelöscht. Neuß, den 22. März 1900. Königl. Amtsgericht. 3,

Neuss. Handel®sregifter zu Neuß. [4051] Die Firma A. Rosenbaum in Neuß ist er- losen. : Neuf, den 29. März 1900. Königl. Amtsgericht. 3,

Neuwied. [4053]

In das Handelsregister ist bei der Bendorfer Volksbauk Aktiengesellschaft in Bendorf ein- getragen :

In der Generalversammlung vom 24. Febtuar 1900 ist ein neues Statut angenommen, zu dem der Versammlung gedruckt vorgelegten sind Aenderungen der S8 7, 9, 11, 12, 25 und 29 beshlofsen worden.

Es wird daraus hervorgehoben, daß die Art und Zusammensetzung des Vorsiands die im § 11 Abs. 1 und 3 des alten Statuts vorgeschriebene is, mehr als 10 Stimmen in einer Hand nicht vereinigt werden und Einladungen des Vorstands auch noch B andere in Bendorf erscheinende Zeitungen ergehen önnen.

Neuwied, den 31. März 1900.

Königliches Amtsgericht.

Nienbu.-g, Weser. [4210]

Auf Blatt 100 des hiesigen Handelsregisters ift

heute zu der Firma G. Feye in Nienburg cin- getragen: „Die Firma ift erloschen.“ Nienburg a. W., 9. April 1900. Königliches Amtsgericht.

Nürnberg. Befanntmachung. [3505] __ Handelsregistereinträge.

1) Silbronitwerk Hermann Oettinger in

Urnberg,

Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Her- mann Dettinger in Nürnberg die Herstellung von sog. Silbronit.

2) Heinrich Hommel in Fürth.

Der Inhaber Heinrih Hommel, Kaufmann in ürth, hat unter gleiher Firma in Nürnberg eine

weigniederlassung errichtet.

3) Georg Conrad in Nürnberg.

Unter diejer Firma betreibt der Schußfabrikant

eorg Conrad in Nürnberg eine Schuhfabrik.

Conrad Klein in Nürnberg.

Unter dieser Firma betceibt der Fabrikant Konrad

lein in Nürnberg eine elektrotehn!\{che Fabrik.

9) Kaspar Thoma Nachf. in Nürnberg.

le Firma wurde antragsgemäß gelöst. leseler & Máhler in R gyenter dieser Firma betreiben die Kaufleute heodor Wieseler und Ernft Mahler in Nürnberg seit 1. April 1800 in offener Gesellshaft eine Glas- waarenbandlung.

7) Ecfftein & in Nürnberg.

inter dieser Firma betreibt der Kaufmann Ignah

tein in Nürnberg seit 2, April 1900 mit einem gammanditiften eine Metallwaarenfabrik. Dem erie nann Max Gerngroß in Nürnberg ist Prokura

s) W, Jäkl . Friedr. Schi i Nürnber e vorm. Friedr. Schöninger in genos unter diejer Firma betriebene Droguen- und an waarengeschäft ift auf die Kaufleute Otto Oest die Arthur Lebmann in Nürnberg fibergegangen, fet es feit 2, Avril 1900 in offener Gesellsaft d er der Firma Adler-Droguerie Oeft & Leh- erloschen erführen, Die seitherige Firma ist

u Wilhelm Jäfle in Nürnberg.

nter diefer Firma betreibt der Apotheker Wilhelm

Jäkle in Nürnberg den Großhandel mit Droguen und Cbemftkalien.

10) Köbler & Friedrich in Nürnberg.

Unter dieser Firma betreiben die Kaufleute Johann Köbler und Martin Friedrich in Nürnberg seit f Men 1900 in offener Gesellschaft den Weingroß-

andel.

11) Gebrüder Strunz in Nüruberg.

Die Prokura des Kaufmanns Richard Gerlach in Nürnberg ift erloschen.

12) Adam Döring in Nürnberg.

Unter dieser Firma betreibt der Zinngußwaaren- fabrikant Adam Döring in Nürnberg eine Kunst- zinngußwaarenfahrik.

13) Eugen Siumpp in Nürnberg.

Unter diefer Sa betreibt der Abzahlungs- ges Set ugen Stumpp in Nürnberg ein

bzahlung8geschäft.

14) Heinrich Denkmeier in Nürnberg.

Unter diefer Firma betreibt der Eisschrankfabrikart Ds Denkmeier in Nürnberg eine Eisschrank- abrif.

15) Andreas Macher in Nürnberg.

Unter dieser Firma betreibt der Maurermeister Andreas Macher in Nürnberg ein Baugeschäft.

16) Bernhard Borg in Nürnberg.

Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Bern- hard Borg in Nürnberg ein Möbel-Kommissions- und Agenturenge\{chäft.

17) Georg Baunkel in Lauf.

Unter dieser Firma betreibt der Ofenfabrikant Georg Bankel in Lauf eine Ofenfabrik und Kunst- töpferei.

18) Süddeutsche Möbelfabrik Hein & Co in Liquidation in Nürnberg.

Die Firma wurde nah Beendigung der Liquidation antrags8aemäß gelöst.

19) Verkaufsftelle der vercinigten Ziegel- werke von Nüruberg und Umgegend, Gefsell- schaft mit beschränkter Haftung, in Nürnberg.

Der Gesellschaftsvertrag wurde abgeschlossen am 29, März 1900 bzw. 6. April 1900. Gegenstand des Unterneymens ift zunächst der gemeinschaftlicke Verkauf von jeglicher Art von Steinen, welche in den Ziegeleien der Gesellschafter angefertigt werden. Die Gesellschaft is ferner zum An- und Verkauf fremder Steine, sowie zum Verkauf von allen anderen Ziegelwaaren, welche von den Gesellschaftern in ihren Ziegeleien hergestellt werden, berechtigt.

Das Stammkapital beträgt 26 500 4. Als Ge- äftsführer sind bestellt : Kaufmann und Ziegelei- besiger Oskar Würke, Baumeister Michael Held; als Stelivertreter sind bestellt: Baumeister und Zicgeleibesiger Paul Gfundbrunn und Kaufmann Berthold Hopfmann, alle in Nürnberg.

Zur Zeichnung der Firma und Vertretung der Gejellschaft ift die Unter)chrift bzw. das Zufarnmen- wirken von zwei Geschäftsführern oder Steliver- tretern erforderlih.

Alle die Gesellschaft verpflihtenden Erklärungen und Abmachungen müssen schr:ftlich gemacht und unter Beisezung der Geselischaftsfirma von zwei Geschäftsführern bzw. deren Stellvertretern unter- zeichnet sein. Bei Bestellung eines Prokuristen ge- nügt die Zeihnung der Firma durch einen Geschäfts- führer und den Prokuristen zusammen.

Oeffentliche Lekanntmahungen der Gesellschaft erfolgen im „Fränkischen Kurier“ in Nürnberg und im jeweiligen Amtsblatt des K. Landgerichts Fürth.

20) Süddeutsche Wasserwerke, A. G., in Nürnberg.

Der Ingenieur Hermann Koshmieder in Nürn- berg ist aus dem Vorstande ausgeschieden; an defsen Stelle ist Max Stephinger in Nürnberg zum Direktor bestellt.

21) Friedrih Bernhard in Nürnberg,

Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Friedrich Bernhard in Nürnberg ein Waaren- agenturenaeschäft.

22) Carl Hartmaun in Nürnberg.

Unter diesec Firma betreibt der Architekt Carl Hartmann in Nürnberg ein Baugeschäft, Dampf- fâae- und Hobelwerk, sowie Steinbrüche,

23) Otto Abel in Nürnberg. :

Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Otto Abel in Nürnberg ein kaufmännisczes Agerturen- geschäft.

24) Abraham Bachmaun in Nürnberg.

Unter dieter Firina betreibt der Kaufmann Abraham Bachmann in Nürnberg ein Leder- Agenturen- und Kommissionsgeshäft.

25) Vereinsbank in Nürnberg.

Die in der Generalversa:nmlung vom 14. November 1899 beschlossene Erhöhung des Grundkapitals um 3000000 M it durhgeführt. Die gezeichneten Aktien werden zum Betrage von 1920 #4 für das Stück ausgegeben.

Nüruberg, 7. April 1900.

Kal. Amtsger;cht. (L. 8.) Dr. Heerdegen, K. Amtsrichter.

Obernkirchen. : [4056]

In das hiesige Handelsregister Abtheilung A. ift bei der Firma „H. Heye, Glasfabrik zu Schauen- ftein““ (Nr. 9 des Registers) heute Folgendes ein- getragea worden : : i

„Die Prokura des Direktors Wilhelm Wendehake ift erloschen.“

Obernkirchen, 5. April 1900.

Königliches Amtsgericht.

Offenbach, ne VOAKRGRGBUNG: [4055] Sn das Handelsregister wurde eingetragen : Nr. d Kaufmann P. Georg Martin zu Offenbach betreibt seit 26. März l, I. am hiefigen

Platze ein Agentur- und Kommissionszes{chäft unter der Firma P, Georg Martin, Offeubach, 24. März 1900. Großh. Amtsgericht.

Oldenburg, Grossk. [4054] In das Handelsregister ist heute eingetragen: „Firma: Nicolaus Michels,

Sitz: Oldenburg. Alleiniger Inhaber: der Generalagent Nicolaus

Michels in Oldenburg.“

Oldenburg, 1900, April 3. Großberzoglihes Amts8geriht. V.

Osnabrück. Befanntmachung. [4057] Zu der lfde. Nr. 60 des Handelsregisters A. übers tragenen Firma J. C. Zangenberg ist heute der Fabrikaat Heinrih Bernhard Zangenberg zu Osna- brüdck als alleiniger Inhaber eingetragen. Osuabrück, 7. April 1900, Königliches Amtsgericht. Ik.

Pillau. Handelsregifter. [3521] _In unser Handelsregister A. ist beute Folgendes eingetragen worden:

Spalte 1: Nr. 2. Y

Spalte 2: Edw. & Geo. Hay, Königsberg i/Pr. mit Zweigniederlassung in Pillau,

Spalte 3: 1) Edward Charles Hoy, Kaufmann und Korsul, Königsberg i. Pr., 2) Otto Wilhelm Birth, Kaufmann, Königsberg i. Pr.

Spalte 4: Dem Kaufmann Julius Sand in Pillau if Einzel-, dem Albert Thiel und Eugen Dummert in Königsberg i. Pr. ist Gesammtprokura ertheilt.

Spalte 6: Offene Ha::del2gesellschaft.

Die Gesellscwaft hat am 1. Januar 1898 begonnen.

Spalte 7: H.-R. A.

4. April 1200.

(gez.) Dannenberg, GVerichte\schreiber.

Spalte 8: Die Gesellschaft ift aus dem Gesell- schaftsregister Nr. 11, die Prokura des Sand aus dem Prokurenregister Nr. 1 übertragen.

Königliches Amtsgericht Pillau.

Polle. [4058] Blatt 8 des hiesigen Handel8register3 ift heute zur Firmo N. M. Nachmaun-Polle (Inhaber Kauf- leute Louis und Max Nachmann zu Polle) das Au8- scheiden des Louis Nachmann eingetragen. Polle, 4. April 1900. Königliches Amtsgericht.

Posen,. Bekauntmachung. ‘.- [4059]

In unser Handelsregister Abtheilung A. ist heute unter Nr. 30 bei der offenen Handelsgesellschaft Hermann Schönberg zu Posen Folgendes einge- tragen worden: Hermann Schönberg is aus der Handels8gesellshaft ausgesdieden. Seine Wittwe Bertha Schönberg, geb. Bruck, ist am 1. Januar 1900 als persönlih haftende Gesellshafterin ein- getreten

Gleichzeitig ift die unter Nr. 467 des Prokuren- registers für die Frau Bertha Schönberg, geb. Bruck, zu Posen eingetragene Profura gelöst worden.

Posen, den ò. Avril 1900.

Königliches Amtsgericht.

Posen. Bekanatmachung. [4060]

Fn unser Handelsregister Abtheilung A. ift heute urter Nr. 31 die Firma Louis Namm mit dem Site in Posen, Judenftraße Nr, 33, und als deren Inbaber der Kaufmann Louis Namm zu Posen ein- getragen worden.

Posen, den 5. April 1900.

Königliches Amt®gericht.

Posen. Bekanntmachung. [4061]

Ia unser Handelsregister Abtheilung A. ist heute unter“ Nr. 32 die Firma Joseph Macicjewski mit dem Siye in Posen, LWLallishei Nr 71, und als deren Inhaber der Kaufmann Joseph Maciejewski in Posen eingetragen worden.

Posen, den 5. April 1900.

Königliches Amt3gericht.

Regensburg. Befanntmachung. [2187] Betr: ff: Eintragung in das Ge)euschaftsregister : Die von dec Kollektivgesellhast S. & W. Hoff-

manu in Budapest mit dem Siy in Regens-

burg unter derselben Firma geführte Zweignieder- lafîung ift erloschen. : Regensburg, den 4. April 1900.

Kgl. Amtsgericht Negenêburg T. Regensburg. Befanntmachung. [4066] Im Handelöregister wurde heute eingetragen, daß die in Regensburg unter der Firma L. Gerstel betriebene Zweigniederlassung der Firma L. Gersftel in Nürnberg erloschen is, und daß das Geschäft der Zweigniederlassung nunmehr von dem Kaufmann Kar) Plaut in Regentburg als selbständiges Geschäft unter der Firma L. Gerftel, mit dem Sitze in Regensburg, fortgeführt wird.

Regeuéburg, den 6. April 1900,

Kgl. Amtsgericht Regensburg I.

Reichenbach, Schles. [4065] Fn unfer Handeléregister A. is unter Nr. 26 die Firma Otto F. Hücesker zu Reichenbach i. Schlefien und als deren Inhaber der Kaufmann und Fabrikbesißer Otto Hüesker zu Reichenbach |. Sles. heute eingetragen worden.

M in Schl., den 7. April 1900. öniglihes Amt3gericht.

Rybnik. BSBefauntmachung. {4064]

In unser Handelsregister it am 3. April 1900 unter Nr. 6 die Firwa „Viktor Herzog von Natibor’sche Ziegelei zu Groß Rauden““ zu Grof; Raudeu und als deren Inhaber Seine Durchlaucht Viktor Herzog von Ratibor zu Berlin eingetragen worden.

Nybunik, den 3. April 1900.

Königliches Amtsgericht.

Rybnik. Bekanntmachung. [4063]

In unser Handelsregister A. ist am 4. April 1900 unter Nr. 7 die Firma „Gerhard Staroëstzik zu Ober-Wilcza“/ und als deren Inhaber der Brett- mühlenbesißer Gerhard Starostzik zu Ober-Wilcza eiagetragen worden.

Nybuik, den 4. April 1900.

Königliches Amtsgericht. Saarbrücken. [4089]

Unter Nr. 18 des Handelsregisters A. wurde heute eingetragen die Firma Emil Sarg zu Malftatt- Burbach mit Zweigniederlassung in Hagendingen, Lothringen, Inhaber derselben is der Bauunter- nehmer Emil Sarg zu Malstatt-Burbah. Letzterer hat dem Kaufmann Carl Ferdinand Franck in Dalstatt-Burbach Prokura ertheilt.

Saarbrücken, den 2. April 1900.

Kgl. Amtsgericht. 1. SehmiegeL. [4070]

n unser Handelsregister Abtbeilung A. ist heute unter

Nr. 5 die Firma Guftav Schneider zu Schmiegel und als deren Inhabec der Bäckermeister, Mehl- und Koblenhändler Gustav Schneider in Schmiegel,

Nr. 6 die Firma Wkadyskatwv Kruczkowski zu Schmiegel und als deren Inhaber der Schneider- meister Wiadystaw Kruczkowski in Schmiegel,

Nr. 7 die Firma A. Liszewski Nachfolger Antoni Brzezicki zu Schmiegel und als deren Inbaber der Kaufmann Anton Brzezicki zu Schmiegel,

Nr. 8 die Firma Leopold Lublin in Schmiegel und als deren Inhaber der Kaufmann Leopold Lublin zu Schmiegel

eingetragen worden.

Schmiegel, den 2. April 1900.

Königliches Amts3gericht.

Schmölln, S.-A, [4073] Im alten Handelsregister für Gößnig ift auf Bl, 131 das Grlöschen der Firma „Stadtapotheke N W. Hübner“ in Gößnitz verlautbart worden. Schmölln, 31. März 1300. Herzogliches Amtsgericht. Abth. 3.

Schönberg, Mecklb. [4085]

In das hiesige Handelsregister Fol. XXI Ar. 34, betreffend die Ersparniß- und Vorshuß- Anftalt zu Schönberg, ijt heute Kol. 6 eingetragen :

In der am 20. März 1900 abgehaltenen außer- ordentliben Generalversammlung der Aktionäre der Ersparniß- und Vorschuß-Anstalt hierselbst ift an Stelle des am 4. Februar d. I. verstorbenen Acker- bürgers J. Boye, hierselbst, der Färbermeister G. Breuel, allhier, zum Direktions-BVêéitgliede ge- wählt worden. Derselbe if dur das [£9 vor- liegende Protokoll vom 20. März 1900, welches auch die Erklärung der Annahme der Wahl und Zeich- nung des Namens seitens des 2c. Breuel enthält, legitimiert.

Schönberg, im Fürstenthum Ratzeburg, den 6. April 1900.

Großherzoal. Amtsgericht. Hoff.

Schwedt. [3536] Die von Nr. 270 des Firmenregisters nah Nr. 68 des Handelsregisters A. übertragene Firma W. SHerrmaun ist heute gelöst. S{chwedt, den 4. April 1900,

Königliches Amtsgericht. Schwetz, Weichsel. [4088]

Bekanntmachung.

In das Handelsregister ist die Löschung der Firma Moritz Cohn in Osche, sowie die Firma Hermaun Cohn ín Osche und als deren Inhaber der Kaufs mann Herwann Cohn daselbst eingetragen worden. Schwetz, den 6. April 1900.

Königliches Anitsgeriht.

Schwiebus. Befanutmachung. [4068] In unser Handelsregister B. ift heute unter Nr. 2 folgende Firma eingetragen worden : „Schwiebuser Kohlenwerke““, Gewerkschaft neuen Nechts, mit dem Siy in Schwiebus. Gegenstand des Unternehmens ift die Gewinnung von Braunkohlen zum Vertaufe als Nob- und Pref=- Toble aus den im Konsolidationévertrage vcm 23, Mai 1891 einzeln aufgeführten 25 in der Um- gegend von Shwiebus belegenen Grubenfeldern. Der rubenvorstand besteht aus 3 Mitaliedern, nämlich: h gp Gmma Bayer, Frau Magdalene Bein- auer, geb. Bayer, beide in Grunewald b. Berlin, und Kaufmann Rudolph Balcke in Schwiebus. Schwiebus, den . April 1900. Königliches Amtsgericht.

Senftenberg. [4069] Fn unfer Handelsregister Abtheilung A. ift heute unter Nr. 10 die Firma „Adolph Zschornackt“’,

als Ort der Niederlassung „Klettwitz““ und als Jns

E 2

Ri» A S eee R gi A As Ua U Pte: 00 9 t: de S M A F:

Pa S s B far anein anti D E, éniett eni anton p fem f Ce Ht O A 7A s E C2 mrt T Mp r Ca E Me Di eide t41 Ex d Sg Bre nt R U D L wi uod fi e L O M N lee Un v Mig

Él Mim Scip E E igen e É r 2 Ee

oten M R L

(Es Bais iat S U a afi B Eu U . 4 F

dei oa