1900 / 90 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[4682] [4650] Gebrüder Stoevesandt, Kommanditgesellschaft auf Aktien, Bremen. [4538]

arp at tenen verei anae i Debet. _Gewinun- und Verluft-Konto. Credit. Hôtel-Aktien-Gesellshaft F ü n \ t c B e i l a g f E} | E tag mo fs rtedrieeoz zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

rioritäts-Anleibe-Zinsen-Konto. . 15 120|— Brutto- s im fleinen S Blumenthal (Hannover), den 9. April 1900. Kranfentae Unfall- und Altersversiherung 10 835/32 S T s uben reihen E ea dor satt:

Der Vorstand. Glasöfen-Reparat 35 ° j î Ferd. Ullrich. Paul Zschörner. ; Aen Os uren und Grneuerungen , é 2 4 versammlung “Vegortag eral, M 9 O. Berlin j Donnerstag, den 12. April ; 1900. | 1) Bericht des tandes u li _— - a T e A | il j 13. Geste 6. Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsch.

Sabril und Hüttengebäude, Abgang . . 3 304/16 L Bilanz für das 13. Geschäfts p E ; fugte, Be lu 7, Erwerbs- und Wirthschafts-Genofsenschaften.

Kapuzinerbräu Aktiengesellschaft ilen an b 48 91201 2) Beschlußfassung über den Bericht d Si an ° 2A : g te, Verlust- und Fundsachen, ustellungen u. dergl. r 4 ulniba ch e U 175 348/36 175 348/36 5) E “n S tpeluns E Dedharge, D nfall und E d Verssbeeung é én Î ce nz ger + b E E von Rechtsanwälten. . - „nonto b LE ; ; u * Nerkäufe, achtungen, Verdingungen 2c. : : i | A P) Gege "d F Bo von Werthpapieren.

4) Ergänzungswahl des Auffichtsraths und Neu,

Nach erfolgter Eintragung unseres Beschlusses M s & vom 19. Februar l. I. ins Handelsregister werdea | An Grund- und Gebäude- i D : K L wahl der sämmtlihen Stellvertreter. ———— Ä O [1541} i) ch die Herten fflonfee aufgefordert ihre Afeien | - Giatèfen und Generatoun, * -| 63000-] a t n | gogo0o—| Le e 2s guts V, F 9) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsh. Transallantische

ons zur | , Geräthe, Maschinen, Gleis- «„ 42 9% hypoth Vorstandschaft eingereiht Werben, der gie bisher hier veröffentlichten Bekanntmachungen über den Verlust von Werthpapieren befinden sich Feuer z Bersicherungs z Nctien - Gesellschast.

beshlußmäßigen Behandlung bis spätestens anlagen 2c 71 400/45 ; j: é 343 : ; ; O1: f ; 15. April bei unserer Direktion in Kulmbah| , Pferde- und Wagen-Konto . . , 6 638/61 in 1899 zurück- iris vol A eres Utkindéa ia Buren mai ausschließlich in Unterabtheilung # Die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft werden hierdurch zu ber in unserem Geschäftshause

, , e G '/»° x , g H K i th Ï j ]

banf in Fürth einzureihen und zuglei iftli s ; 16! ectläeen. 96. Be bie tos ige Ad FoPen: Fourage 2c. laut Jn pu a: . Diverse Kreditoren 136 021/709 | mann, Marienstraße, zur Einsicht der Aktionäre j j 9 wofelbst auch Freitag, deu 27., und Sg ael Die Herren Aktionäre der Gesellichaft zur Förderung der Luftschifahrt werden hierdur zu der auf Sonnábenud, den 28. April d. J., Nachmittags Uhr, berufen.

leisten oder ihre Aktien (je drei in eine) zufammen- Rinteln-Stadthagener Eisenbahn 30 009|—[| - Prioritäts-Anleihe-Zinsen-Konto 7 582/50 Wôêtq ) E ; [egen tafsen wollen. Wanne VI im Bau 7 124/26 A 9 094,14 17 Ube oe t Tus Lee ahe 10 bis an 30. Br L Ane N din Hotel Marquardt in Stuttgart stattfindenden : Die laut § 19 des Statuts erforderlihen Eintrittskarten werden spätestens am Tage zuvor Mit der Erklärung haben diejenigen Aktionäre, Dn E E E A 4685342 , 234267 7 436181 | nahme an der Generalversammlung nôthigen det E Gde Perdins : 1) Gntgegennahme des Geschäftsberichts, Pcüfung e Sentbnmgung dée in der Kaffe der Gesellschaft L aatbiuia: iee V ominalwne fre Minen e e) | q £78408 aufwürtiger Läger . | 195 3026 « Spezial-Neservefonds-Konîo Fürth, den 16: Avril 1900, an F Ee e n a A 1) Vorlegung der Bilanz und Gewinn- und Barluftrechnung für 1899, Ertheilung e : n- afsa-Konto 52 489/70 # 10 000, ? : x 4 T4 ,; ; N der Decharge. C D esp. L in Mar E Weitere Zuweisung für 1899 , 7 500,— 17 500|— Ed. En E Ber li 2) eaeaths für zwei statutengemäß aus\h:idende Mitglieder des Auf 2) Wahl brei Aufsichtsrathsmitgliede. bis 15, Junt an die gleidhen Einjablungsftellen i E State e L a E : “i Behufs Legitimation zur Theilnahme an der Generalversammlung werden den Herren Aktionären oie P 1000, Revisoren und deren Stellvertreter. [eiften. n Un Wraritationen : E sondere Eintri esandt werden. j | / d ITI. Ee Gewinn-Vortrag auf 1900 . . ,| 2 390/58 (8989) Bekanntmachung. noŸ besonder P Lb bafen, L N 1900. Der Busi@tornth. Die beschlußmäßig behandelten Aktien werden mit 1. 143 610/35) | Avf Grund der Bestimmungen in § V u. Der Vorsitzende des Auffichtsraths: 9 A dem Stempelaufdruck: „Abgestempelt 1900. Kapuzi “T Shuld- und Hypothekenbriefes o 11. F br e Graf von Zeppelin Borsihend : „Abgestempe . Kapuziner- At : * Fedor / : 1889 kündigt die Vorftandschaft der Hötel, Aktien: [4319] Vorwohler Portland - Cement - Fabrik

bräu-Aktiengesellshaft. Ch. Viandt. A. Schulz“ versehen unter besonderer Benachrichti | 4519 Gesellschaft, Fürth, den Inhabern der T A d : : ètli schi ber Sa Gf, Cu “Wesideutsche Jute-S i : & W b verschreibungen Nr. L bis 100 die E [4685] Vereinigte Fabriken landwirthschaftlicher Maschinen Planck S Co. zu Hannover. t HZute-Spinncrei eberei, Beuel bei Boun a/Rhein. Hotel National ruhende Hypothekenschuld von vormals Epple und Buxbaum Augsburg. Bestände Abshluß am 31. Dezember 1899. Verpflichtungen.

IV,.

Die nicht bis 15. April l. J. eingereichten Aktien | Activa. Bilanz per 31. Dezember 189 ; erden laut ohe erwähnte Vel dus n x E: s M 3 9, Passiva. E S L, Muaun Ls Q A Leüva Bilanz pro 31. Dezember 1899. Passiva. A S

i l ( ) ( geltenden geseßz- n Mh | | è e , egen id, L T ew aERE m s E ——— ; L 2 G ; 1 Q E lichen Bestimmungen und einmaligem Ausfchreiben | Grundstück-Konto . . . 118569,56 Aklicr-Kapital-Konto 2 an, M la ge dieser Theilschuldvershreibungen und der sämmt- t [S ; i 2.000 090 x Valklager: G: unds Mein E 24 566 73 Anleibe: Renun i I "343 200 M veflalt für Ketttos U E v laedrag aa Zugang in 1899 4571,05 | 123 140/61/| Prioritäts-Anleihe-Konto 1 000 000/— ten Mur dde ol deé Ressa der Fier Q E Mobili d A PER S E 438 851 |— Sd onceaven Ras AMNANA ees / 1 —|| Anleihe Redabna IT 784 000|—

rt, daß auf Grund der- , : “—TOTO ca 07 : S ale inr! en, Mobilien un ' t j i 2 358 esetzliche E

selben kein Stimm; und Dividendenbezugsrechtausgeübt | “Abschreibung jn 1899 10 696/13 Unfall-Versi baa iri: 113 035/23 | Dresdner Bauk in Fürth ftat!findet. M lenfilien 819 778 35]} Partial-Obligationen §25 000/— | Wohnhaus-Rehnung I O Se lige NettiaMednan | 196 084 werden kann. Dieselben berehtigen nur noh, auf g Z ) T crung-Konto: | Die Heimzahluug erfolgt ab L, August Pferde, Wagen- | | Amortisations-Konto: h | | Gebäude-Renung + 2 10 ero ena Me RCREE ifelbafte L je drei Aktien eine durch Abstempelung gekennzeichnete i 1 000 043,82 Arbeiter, @ g Eee ; 4 000| ds. Jhrs. und treten von diesem Tage an diz Fourage-Konto . 5 000|— Amortisation bis 1898 , . 2049979, L dea ip Land- und Wiesen-Rehnung . . 22 223 10} Rücklagen-2 echnung für zweifelhaste 0 dudleo Aktie in Empfang zu nehmen, Zugang in 1899 .. 22856,05/ 1 022 899/87 Divid 4 v n „Konto 2 666/20 | Schuldverschreibungen außer Verzinsung. Kassa, Wechsel und Effekten] 40 593/60 pro 1899 . _, 2688770] 207636670 | Maschinen-Rehnung 170 C00 S9N Sorderungen fen-R 13 0707:

Zu diesem Zwecke werden von den zurückbehaltenen | Arbeiter-Wohnhäuser-Kto. 112 418,60 unbez Dividende pro 1898 ehlende Kupons werden in Abzug gebracht. Debitoren... .|3358331/04) Arbeiter- und Beamten-Unterstüßunge-Konto 264 416/50 Petri Serätbe-NeQuung . + «+] §02 Beam e eliden-Unterstlig gs- n Aktien die erforderliche Anzahl abgestempelt. Abschreibung in 1899 114951] 111 269/09 Gei déiaiKonto: pro ‘ee 480/— ürth, den 10. April 1900. Borrathan diversemMaterial| 818 825 02} Reserve, Konto 200 000/— | Möbel- und Geräthe-Rechnung d 2ER ® Medini Ie SADGE D E NTEENNYUNgES Die Gesellschaft ist aber jederzeit berechtigt. die | Beamten-Wohnbäuser-Kio. 20 52720 | ubel Wenußi ine: HStel-Aktien-Gesellschaft Fürth. Vorrath an Halbfabrikaten 4 Spzzial-Reserve-Konto 200 000 Pferde- und Wagen-Rehnung e E ns Ms iednan L Alien b UEn E E Art Sr Abschreibung in 1899 203,24] 20120/96 pro 1895 : i; G Suibern Bs N und fertigen Maschinen . | 886 077/63 Es G4 28 Da S eung N 95 293 4E Anleibe-Zinsen-Renung 7

t erkaufen und den Erl3s für | Konsum: und Kantine, ————— | 2 j ; rlin. | |} Dividenden-Reserve-Konto ( 2 43 563 |86l| Anlethe-Zinsen-Re IT

bie (hmen Ali unbelanuten, So A Beit 1 ne pro S ; | Kreditoren 1 372 902 36 | Waarenhaus-Rechnung 43 563 86 Anlethe-Zinsen- echnung ai 8 Lt Filiale Süctb bei der es Credit- Ateliers 1899 0 50934 gie S für Lo, P JOOO LLSAN ° | || Gewinn- und Verlust-Konto: Gewinn pro 1899 |__88% 023/35 ns Betriebs, Rechnung 105 904 26 ehe Nüzablenos Rechnung git E 800

d En j O en-K: | Hoe : - A E 3e N 08s B 201 Anteilfe eedn L r A 2D Anspru auf Zinsen für die Atteiinbaber Ge Shaandtn-16do T | s / y Bankverein Frankenhausen 5 400 9b0|— ia 5 400 56U|— Kasse Bean F t 65 Gewinn, Und Veiust: Nruung s 448 821 47 ] ang în as ,64 58 unbez. Zinsscheine E j S j inn- L ú - M lec nuria 27 787 ae n : E N 58 614/17 z. Zin 15 194 (Kyffhäuser). Soll. Gewinn und Verlust-Konto tan Pen Wechsel-Nechnung 127 787/85

Vi l L E ailen der oben festgeseßten Frist von MEDE Beleuchtungs- D L OIG Ras - da 3000 | Shluß-Bilauz am 831, Dezember 1899 E S E D E T M D] Werthpapiere-Rechnung 30 208 68 ne Drere 1ar î o « ¿ E c anin N # L z ( s U L R « liefert werden, e O Sn e bed CEe wbfÄreivima in 1d 61772 30 736/53}| Kreditoren 405 994 È | C i An Betriebs- und Verkaufsspesen, Löhne und Gehalte | 1 696 E Per V 9 570 591/50 | Sägemühlen-Betriebe-Rehnung .| 87810 Eiben je n Regen. Die abgestempelten | Maschinen-Konto . . . 1101944,20 | S O T ae id | # S M |y gr S 7 eifelhaften Ausftänden 17 749 83 : A S La Gebäude 8 608 34 Erlôs iter bie O T vetbeiliate Absreibung in 1899 47 808,74 gekaufte Genußscheine 4 f 483, 95 u: E Le Mee Sonto: Staat Anolsation pro 1899 \ Es 26 38770 S a Neciaung, Maschinen . . ._| 396 604/97 Aktien t j s j : 1 054 140,46 | Gewinn in 1899 , , , 74381, | 9 ien» und Staats- E ; o G BBD ONBIDO _—_——— | Betheiligungs-Rechnun 101 000 pro rata vertheilt, wenn dieselben sich nicht Zugang in 1899 ,, 11148324] 1 165 623|70 1,89 81 865/84 papier-Konto. | Z 570 991 50 2 570 591/50 Stvothe Nang h; 24 000

auf Au}forderung der Gefellshaft über eine andere 185 078/5 Art der Auseinanderseßung einigen und dies der | Utenfilien-Konto . . . 6186,52 555 266 A A f j 17 “mit | Rechnung Harburg f. d. Anlagen . .| 575 698 69 : N ; ; F | 5 2 s | S 8 eralversammlung wird der Dividenden-Kupon Nr. 17 mi - i E Pola Gesellschaft rechtzeitig Mt Abschreibung in 1899 —— | | 367 a 86 D E 229 B aan ben "Kassen der Baukhäuser Friedr. Schmid «& Co. und Ss Sud E 8 15 z ; Cet : 8 716,19 | 10 928/44 sel-Konto. P, C. ingelöst. ; B E s E E un e ledutausend E in 1899 ., 1773439 76 450/58 1575/88 Mobilien Kouto. i ns E s befan ivi daß heute von unseren P M N 3 617 832 68] Z Dre er SeseU\caft in zehn aaren-Konto : | 3 077/37] Antizi - Zinsen- tt. A. à 1000,— die Nummern 101 138 142 174 2 311 319 , S. 40 R S | Lite: B. à “k 500 ,— die Nummern 16 52 100 137 178 204 206 279 284 307 Soll. L Z Gewinn- und Verlust Rechnung.

Stück zur Kaduzierung unentgeltlich überlassen | Vorrath an Waaren S L Ce E. A TTUAE i ; joll auf Delf R Aènie etch ae l A é | | Konts-Kortent-Konis 4 169 89141 ¡jur Heimzahlung pro 1. Juli 1. J., mit welchem Tage dieselben außer Verzinsung treten, ausgeloost | = R E Es i soll auf De ADEERLI E RUREELeN werden. O Y Rohjute 391 790|75 Delkredere-Konto 2 92851 wurden, und erfolgt die Auszahlung bei vor, enannten Bankhäusern. ing e 2 Haupt-Betriebs-Recnung einscklieilié

j erialien-Konto: Augsburg, den 10. April 1390. i; Reisè» Nee: E E

4 - , L | D [ - j - - c 5 g Die Herren Gläubiger der Gesellschaft werden in Vorrath an Materialien . 80 460|— S a pap 766 043/20 Der Aufsichtsrath der Vereinigten Fabriken landwirthschaftlicher Maschinen Unfosten-, Provisions-, S joles | vormals Epple und Buxbaum. 6 5

Erfüllung des § 289 H.-G.-B. aufgefordert, sih bis | Assekuranz-Konto: | | Aftien-Kavi 2 i ipätes I T g Koi L I N i : | } Aktien-Kapital-Konto . | 150 000/— ea, ali h Ie ac O E R R 3 998 ipätestens 10. Mai l. Js, bei der Direktion zu im voraus bez. Prämi 9 a. | | : \ : [S id. Anleihe-Zinsen-Rechnung 13 998|—

z aus bez. Prämie 42 500] | | Reservefond-Konto 1, 14 664/07 Der Vorsitzende: Pau M Anleihe-, Rückzahlungs-, Aufgeld- |

tnelden, widrigenfalls angenommen wird, daß sie | Wesel. Konto (abzüglih Diskont 3 501 /|: E |

gegen die im Gange befindlihe Transaktion nichts | Kassa-Konto (avangliq) Diskont) g U | E LRS E 2 zul E S u Rechnung 480|—

einzuwenden haben. 18 181/90 T f —/— [626] î 1 Y eld Hees 2 j 1 152 054/21 1152 054/21 crgi ar l) E an I cl . 574 27269

Die Direktion. —— | Der Gesammt-Umsay beträgt 12 319 970 M 75 4 : ; j “rit i k 9 A3 [S O A D U q M ( 0 e 1k UL das Ja X 1899 ne - 0 R A Lo N ae TAE D IEE E. ae Miiao der Mera O een e April S Passiva. | [4663] Essener Credit-Anstalt. ® E MLAC T mur amt 2 0D ad Cd A E SEAISEIET 4 D V D P M A O O E M a E wE E E . C E E Bilanz am 31. Dezember 1899. Passiva.

[4651] bshreibungen 30 484/44

10. Verschiedene Bekanntmachungen.

E E E E E L E E R Es

M S

y

j P i E ;

|

|

|

|

|

h

|

H mats A e e Per Cu E L IRET

Dmp ori E A Ne is S dee: p

fas ij g0 20 A T A para t T: u i Ia E C Ed a dbl unh 4 24 E I En 0 A Mena Se s

S

i

“nrag:

Spione t-L ire Fa

D E A L120 F D tE 4 6 Cd 5E

Ge Fi deeREE R E Ae Be dn: K (irte ei S ere I T n ctr

Br: Eis Mig E M E

wes

Ch. Viandt. A. Schulz. i __ | Debet. _ Gewinn- und Verluft-Konto per 31. Dezember 1899. Credit. Ee u N E pro Aktie gelangt 7 i E , M. P) c ch

[4197] Bn ; An | | Frankenhausen, den 31. März 1900. E : is „2 Kölnische Feuer-Versiherungs8- | Provifions- und Agio-Konto 13480 Gia SNo. on 1 I I Der Vorstand, Anssen- 100 MuponthernHe | Siber Reiervefonds 11 107 762/65 M 9 : L O Gescüschaft Colonia Sub R naa 40000 —} abzüglih zurüdgekaufte- Vorstelert MUERE 8 vor reg UATOL E L s 140 0908 E iRote 797 216 27 | Kaffenbestand und Giroguthaben . . | 2 689 626.00) Alten Kap %% 280 000) a: T E nkeressen-Konto 5 | „Voristebender u von 8 uft und n , D SAAITA E 2 s 9 n l-Bestand Vf | Reserve- de E Die Hetcén! Atlivañre wérden biéchut 11 : ber 18 231/75 Genußscheine z17 288/96 für ridtig befunden tworden: O Ee 0O Markwesel 27 864 793 42) Außerordentliche Reserve F Bestand n lällig. Kup. u. fäll. Obligat. | 1 291 434 52|| Reserve-Fonds 11 4 L

auf Samstag, den 28. April cr.,, Mittags | Âfsekuranz-Konto 11: ; i Fraukeunhausen, den 31. März 1900 Fremde Wechsel 2 523 234/34}| Delkredere-Konto : „Bestand 1/2071 313/55] Kreditoren in laufender Nechnung . 12 Uhr, in unserm Geschäftshause, Unter Sachsen- | Neparatur-Material-Konto a: 558 64 Miethgelder-Konto : . . 8 630/03 Die Revisoren : | Cffektenbestände 13 378.710/43) Baureserve-Konto 505 716/42 Konsortial-Betheil. bei Anleihe-Gesh. 286 28879) Kreditoren im'SZeck-Berkehr . . . . 6793 19657 | -

hausen Nr. 10 u. 12 hierselbst, anberaumten ordeut- | Werkstatt. K | D. Davi Kommandit-Betheiligungen . . 1 520 000|—|| Kreditoren in laufender Rechnung . 34 505 716/42 L} 55 917 721/39} Depositen auf Kündigung lichen Generalversammlung ergebenst eingeladen. Wesel, Diskonto Konto "107 10 e R rade s adl di iat S Banquierguthaben und Vor- | Depositen auf Kündigung E A TS Scsibhide u. Mobilien "1232 740,59 Accepte 6 645 846/57 Gegenftände der Tageëordnung find: Pensionskaffe-Konto 2 270/20 | | [4637] shüsse auf Effekten. . .| 44459516133 Tratten-Konto: 21 919 714/52 | Hypotheken 80 000—}| Avale und Bürgschaften 4 520 096193 1) Geschäftösberiht der Direktion, Bericht des | Gewinn-Saldo: | Regensburger Brauhaus, vorm, Zahn Debitoren in laufender Rechnung | 70 529 161/20) Aecepte *4590 642/61 | Effekten d. Beamten-Unterst.-Fonds . | 304 992,70} Rückständige Dividende « « « « «f, 810 Aufsichtsraths über die Prüfung der Bilanz Saldo von 1898 abzüglich zurüd- 46 | * / ; Debitoren für geleistete Avals 4 590 642/61] Avals C | } Beamten-Unterstüzungsfond 312 264/09 der Gewinn- und Verlustrechnung pro 1899 gekaufte Genußscheine. . ... 748395 | Regensburg. Mobilien-Konto 10/—} Beamten-Pensions-Kasse 2 E | | Agio-Steuer-Konto pt So e und Vorschlag zur Gewinnvertheilung; Be- Gewinn pro 1899 139 381 89| 146 865184 Die Herren Aktionäre werden zu der am Sams- Grundftück-Konten : 1 845 214/03 Nüständige A S 5 602 899/75 e Reingewinn 3 483 508/99 E | Rückständige Einzahlung auf E Gewinn- und Verlust-Konto . . TETTYSPUT: 77 239 01457 è s | 9 Credit.

rie der our die Eeneralversämlung er- Abschreibungen auf: tag, den 5. Mai 1900, Vormittags #11 Uhr, 17091230261 | Debet. Gewinn- und Verlust-Konto pr. 31. Dezember 189

wählten Reviforen über die Nehnung pro 1899. Fabrik-Anlage-Konto 10 626,12 | im Bureau der Gesellschaft \tat1findenden aukßer- Aktien Ds Bil 1 ) S s S 0 ( v o j , + - , E er Vie Verthei erlustrehnung, | Beamten-Wohnhäuser-Konto . . 203,24 gebenst eingeladen Debet. Gewinnu- und Verlust-Konto der Bergisch Mürkischen Bank. creaie. F k |9 d I E s r E E R E R E A E E Ey Bortrag aus 1898 L 985 499 73

d H E R L É R f z r PU T P A amt RRA

Cert R A

n

A epu gt Dts b

1 8 5 3

Beschlußfassung über die G-nehmigung der Arbeiter-Wobvbäufer-Kento - -- 114951 ordentlichen Generalversammlung hiermit er 170 912 302/61 Tagesorduung : 10 000|—

über die Vertheilung des Reingewinns, fowie | Konsu 5 |

über die Entlaftung der Direktion und des onsum. und Kantine-Häuser-Konto 909,34 Grhô des Atti itals 7 i : l Aufsichtsraths. M n Ma Sue Beleuitungs-Anlage-Kto. 2 U MitS Aiibeabe La 100 Me O je M. A M - Me le a geen uis 688 444/23 Zinsen 2 640 698/41 3) Ecsaßwahl für den AuffiWtsratb, 3,7 M 10.0,— und Beshluß über die Begebung Sämmtliche Handlungsunkosten der Gewinnvortrag aus 1898 367 665/28 Abschreibungen auf Bankgebäude 100 000'—|| Effekten-Konto: Ge-

4) Wahl von 3 Revisoren zur Prüfung der Utenfilien-Konto 3 090,33 | des Bezugsrechts. i b îüifsel- | Gewinn an Zinsen inkl. der Ergeb- | ; 3 483 508/95 winn 302 887/48 Tung pro 1900, T Deling A A E. 3 569,10 Die Aktionäre haben sih über ihren Aktienbefiß lan Selle ole Mubroct, Duis: | nisse des Kurswesel-Verkehrs . , | 393964411 E: Gewinn-Verwendung: Provision 1 052 867/56 Zur Theilnahme an der Generalversammlung find | “und Beamte sowie Gratifikationen 15 545,37 | spätesteus 8 Tage vor der Generalversamm- burg, M,-Gladbach, Hagen, Bonn Gewinn an Provision 1 966 626 12 Konto-Korrent-Reserve # 250 000,— P | | lung auf dem Bureau der Gesellschaft oder bei und Remscheid und Staats- und Gewinn auf Effekten-Konto . . 519 187 39 8140/9 Dividende auf 4 30 000 000,— „, 2 550 000,—

nah § 38 der Statuten nur die seit mindestens 39/0 Dipyi |

j 3 9% CTividende 60 BB | A Í h v | |

S Monaten in das Altienregifter der Gesell- Salbo-Voctzag [ Sei ao der Pfälzischen Bank in Ludwigöhafen- a. Rh. Kommunal-Abgaben „.. An E Sinne u. vertragsmäßige Ge- le drt bs | o) 9 winn-An '

|

{aft ciugetragenen UAktien-Jnhaber berechtigt | oder einer ihrer Zweiguiederliassu i S STLEN . ——— : ugen dur Gewinn . n E peeigie Aktionäre tönnen si durch Be- 146 569,54 O | | Deponierung der Aktien e Dei, 7 n I 6 793 122.90 6793 122/90 | Rül. z. Beamten-Unterstüßungsfonds , 40 000,— taten Säilonäre auf Gan, eck ferigen simmbered- 330 227159 l 330 22759 | gy Qetdurch wird die geseplihe Ermächtigung der Mi Vortrag auf 1900 . ... ... A 2M vollmat periveien afen ede dns die Vetrefontea De ven 21, Dezember, 1999. berûtet re zur Hinterlegung * bei einem Notar ui! rection der Disconto - Gesellschaft, der A6 3 483 908,95 F s Vollraten spätestens an dem der General: Westdeutsche Jute-Spinnerei und Weberei. Regenéburg, den 10, April 1900. Bergisch Märkische Bank in Elberfeld a af e meinden nv datit p rig tritt Ag B ERMURE vorhergehenden Tage der Di- i G. Reichenbach. H. Wer. Der Aufsichtsrath. ergisch Múr ische GEE, L . i L E gh 1 gs A Schlesischen Bauk- Die Dividende für das Jahr 1899 ist auf 84 % feftgeset ; die Auszahlung erfolgt vom Ee a E tan C idi U 4 Gaben 1G, N nen Gewinn- und Verlust-Konto wurden von mir geprüft und mit den Julius Goldschmit, Konsul, Vorsigender. t M L L Mai d. I. av mit: verein 11. April ab gegen Eintteseruna dee Dividenden ens E #4 51,— für Nr. 8 der alten 200 Thlr.-

T 2E ul Suanz, le der Ge- nd gesunden, —— - R J Gs id i f i M. A. | Aktien und. mit Æ 102,— für Nr. 5 der neuen «Aktien s{äftsbericht liegen vom 12. April cr, ab im Kassen- F. Forberg, vereidi l M 51,— für jede Aktie à #4 600,— gegen Rü- in Fraukfurt a. Main bei den Herren d

: ; : : ' gter Bütkerrevifor. [4648] I ORE i / in Berlin bei der Deutschen Bank, I A EOeGAN zur Einsicht der Herren Aktio- lol wi Lea Se UO de v C Nr. 12 g Aktien mit 4 30,— pro Stück n E Generalversammlung sind von Be 108 ege Ddaaenee E dd Rat von Rothschild S SE e ers Ee Filiale e Manaeoa L S N Se foiedar, : : | ab in Beuel bei der Gesellschaftsrasse, i . M. j rer hypothekarischen Anleihe 7 Antheilsche E B 5 Ï y tteldeut)cheu Sreditvauk,

Köln, 12. Aptil 1900, Mitteldcutsheu Creditbank, in Meiningen vi dem A Aty B Strups, A i] à # 1000,— S 43 100 ‘12 166 128 le und ausbezahlt gute nes S E Na e L Qui d T eeben die Dividenden- Berlin u. R R dem S My br ubt ddn Bank-Verein, é : * Gaî E A , bei Herrn Eru aus,

Kölnische Feuer-Ver ficherungE-Gesellschast | dem Bankhause Menz, Blochmann «& Cie., in Bonu und in Köln bei der Westdeutschen Banx | 227 ausgeloost, welhe am 2, Januar 1901 bei Kassen in Elberfeld, Düfsel- ag n orf bei Hern C. G. Trinkaus eldo rrn C. G. p

Direkt AEEAN, O En, den Herren Bernhd, L & é Bremen in Elberfeld, Düsseldorf, Aacheu, Kölu, heine nur an unseren i u e A A Ruhrort, Duisburg, Hagen, M.-Glad- | dorf, Aachen, Köln, Ruhrort, Duisburg, Hagen, nte bd hs aelciiltteken Den S, V, d: Gelsentiviben uid-Gerne. Effen, den 10. April 1900, Effener Credit-Anstalt.

Die Direktion. ? Veuel bei Bonn a. Rhein, den 7. April 1900. zur Nückzahlung gelangen. Thiele. L E A Die Direktion. Bremen, e gun Ia, i E und Remscheid an unseren Malta, Donn uny Hem ges bezahlt, S, ——— ebrüder Stoevesaudt 1 f , i E Kommanditgesellschaft n Aktien. in Berlin bei der Deutschen Bank, der Di ; Die Direktion

E S R R R R E E E Gia N U n Me

E E E E T Ms

P cimiälnmze e