1900 / 92 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Nr. 42847, R. 3273,

Reger-S eite Eingetragen für C. W. Neger Söhne, Oftrowo,

zufolgeAnmeldung vom 5. 12. 99 am 21. 3. 1900. E: Seifenfabrik. Waarenverzeichniß: e,

Nr. 42 848, L. 3147. Klasse 34.

Eingetragen für Aug. Luhn «& Co., Barmen-R. zufolge Anmeldung vom 17. 1. 1909 am 21. 3. 1900. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Seife, Was-, Reinigungs-, Bleich- und Wäschemitteln. Waarenverzeihniß: Seife und Seifenmasse.

Nr. 42 851, G. 2641,

Eingetragen für Georg Philiþy Gail, Gießen, zufclge An- meldung vom 23. 1. 99 am 21. 3. 1900. Geschäftsbetrieb: Ver- fertigung und Vertrieb von Taba>waaren aller Art. Waaren- verzeihniß: MRauch- taba>, ohne Aus- dehnung auf Zigarren und Zigaretten.

Nr. 42 852. A. 1992,

189 Ko. Brutto!

Eingetragen für „Adler“ Deutsche Portlaund- Cemeut- Fabrik, Zofsen u. Berlin, Köpeni>erstr. 10a., zufolge Anmeldung vom 8. 2. 99 am 21.3. 1900. Geschäftsbetrieb: Herftelung und Vertrieb natŸ- enannter Waaren. Waarenverzeichniß: Zement und

aumaterialien mit Auénahme von solchen aus Eisen und anderen Metallen.

Nr. 42853, H. 5623,

Favorite

Eingetragen für Harburger Gummi-Kamm Co., Hamburg, Meyerftr. 60, zufolge Anmeldung vom 9. 2. 1900 am 22. 3. 1900. Geshäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb nachgenannter Waaren. Waarenverzeihniß: Kämme.

Nr. 42 854, P. 2322,

Sihl

Eingetragen für August Pi>, Berlin, Köpeni>er- ftraße 154 a., zufolge Anmeldung vom 15. 2. 1900 am 22, 3. 1900. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Wäschereinigern aus Filz. Waaren- verzeihniß: Wäschereiniger aus Filz.

Nr. 42855, R. 3253,

c -NULCANO- p; E W ;

Klasse 5.

Klasse 5.

S od &, 5 OiteT3-vapeun A MAUTES dág

Eingetragen für K. Reichenbach, Karlsruhe, zu- folge Anmeldung vom 25. 10. 99 am 22. 3. 1900. Geschäftsbetrieb: Technisches Geschäft. Waaren- verzei<hniß: Dihtungeplatten, Dichtungsringe, Mann- lohringe und Armlochringe.

Nr. 42 856, Sch. 3654,

NIMROD

Eingetragen für J. Albert Schmidt, Solingen, zufolge Anmeldung vom 3. 10. 99 am 22. 3. 1900. Geschäftsbetrieb: Herstellung, Einkauf und Vertrieb nahgenannter Waaren. Waarenverzeihniß: Taschen- und Federmesser, Scheren, Champagnerzangen, Drahtschneider, Zigarrenabschneider, Korkzieher, unter Ausschluß von Waffen und Waffentheilen.

Klasse 9 b.

Nr. 42 857, O, 1083,

Eingetragen für J. F. Oetken, er zufolg

Anmeldung vom 19. 12. 99 am 22. 3. 1 häftsbetriebd: Engrosvertrieb von Waarenverzei<hniß: Fahrräder.

fs

Fahrrädern.

Nr. 42858, S, 2836.

Klase 16 e.

Eingetragen für Hermann Seeger, Seegerball b, Neuwedell, zufolge Anmeldung vom 27. 12 99 am 22. 3. 1909. Geschäftsbetrieb: Gewinnung und Ver- trieb von Mineralwasser. Waarenverzeichniß: Natür-

lies Mineralwasser.

Nr. 42859, G. 3042,

ROTATIN

Eirgetraçen für Otwald Greiner,

Klasse 20 b.

Remscheid,

Elbe: felderstr. 49, zufoige Anmeldung vom 27. 11. 99 am 22. 3. 1900. Ge|&äftzbetrieb: Herstellung und

Vertrieb nachbenannter Waaren. Lederöl, Riemenshmiere, Adbäsionsfett,

Waarenverzeichniß : Lederfett,

Riemenwahs, Huffett, Kammwrad-, Ma!chinen- und

Wagenschmiere. Farben, Oele, La>: und

konservierung8mittel.

Holz-

Nr. 42 869, H, 5464,

Monopol

Klafse 22 a.

Eingetragen für Ww. Emil Holländer, geb. Paula Fischer, Barmen, Wupperstr. 26, zufolge An- meldung vom 1. 12, 99 am 22. 3. 1900. Geschäfts-

betrieb : Waaren. binden und Unterzeuge.

Nr. 42 861. S. 3668.

Eingetragen für Nobert Schuster, Ge- sellschaft mit be- \<hräukter Haftung, Olbernhau, zufolge An- meldung vom 13. 10. 99 am 22. 3. 1900. Ge- schäftsbetrieb: Fabrik <emisher Zündwaaren. Waarenverzeichniß : Phosphor- und Sicher- heit8zündhölzer.

Anfertigung und Vertrieb nahgenannter Waarenverzeihniß: Hygienishe Frauen-

Klafse 36,

lid 4 n pi

t T

Eingetragen flir J. H. P. Rödinger, Hamkburg-

Bergedorf, zufolge Anmeldung vom 22. 1.

97 am

22. 3. 1900. Geshäft3betrieb: Taba>- und Zigarren-

fabrik. und Schnupftaba>.

Nr. 42 863, R. 2019. {1]

«Se

Eingetragen für J. H. P. Nödinger, Hamburg- Bergedorf, zufolge Anmeldung Cin 7. 9. 97 am

Waarenverzeichniß: Zigarren, Rauch-, Kau-

Klafse 38,

a

22. 3, 1900. Geschäftsbetrieb: Taba>- und Ziaarren-

fabrik. Waarenverzeihn'ß: Rauch-, Kau-, taba>, Zigarren- und E

nupf-

Nr. 42 864. T. 1688,

Marius.

Eingetragen für Tschache & Bensky, Zigaretten- fabrik „Delta“, Dresden, zufolge Anmeldung vom 6. 1. 1900 am 22. 3. 1900. Geshäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Zigaretten. Waaren- verzeihniß: Zigaretten.

Nr. 42 865. C. 2618,

Klasse 38,

Klasse 38,

Eingetragen für Continental- Havana: Com- pagnie, G. m. b, H., Berlin, zurolge Anmeldung vom 18. 10. 99 am 22. 3. 1900. Geschäftsbetrieb : Handel mit Zigarren, Zigaretten und anderen Tabad>- fabrikaten. Waarenverzeiniß: Ztgarren, Zigaretten, Rauch-, Kau- vnd Schnupftaba>e. Der Anmeldung ift eine Beschreibung beiaefüat.

Nr. 42 866, M. 4068.

Purilla.

Eingetragen für Franz Muth, Mals< (Amt Wiesloch), zufolge Anmeldurg vom 8. 12. 99 am 22. 3. 1900. Geschäftébetrieb: Verfertigung und Vertrieb nawbenannter Waaren. Waarenverzeichniß : Rau&-, Kau- und Schnupftaba>, Zigarren und Zigaretten. Der Anmeldung ift eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 42 867, P. 2280, Klasse 38,

Thea

Eingetragen für „Pera“ Türk. Cigaretteu- Fabrik, L. M. Baxevanides, Berlin, zufolge Anmeldung vom 10. 1. 1900 am 22. 3. 1900. Ge- \{<äftsbetrieb: Zigarettenfabrik. Waarenverzeichniß : Zigaretten- und Zigarettentaba>e, ohne Ausdehnung auf Zigarren.

Nr. 42 868, E, 2167.

Klafse 38.

Klafse 16 a.

Eingetragen für Johannes Esche, Niederrabenstein b. Chemniy, zu- folge Anmeldung vom 18. 12. 99 am 23. 3. 1900. Ge-

äftsbetrieb : Bierfabrikation. Waarenverzeih- niß: Bier.

Nr. 42869. L, 310%,

Eingetragen für Levico- Vetriolo : Heilquellen G. m. b, S., Charlotten- burg, Berlinerstr. 33, zu- folge Anmeldung vom 14. 12. 99 am 23. 3. 1900. Geschäftsbetrieb: Füllung und Vertrieb natürliben Mineralwafiers und Quellen- produkten. Waarenverzeihniß: Natürlih:8s Mineral- wasser und Quellenprodukte aus den Heilquellen von Levico-Vetriolo (Súd-Tirol). D:r Anmeldung ist eine Beschreibung beigefügt. Nr. 42870, Sch. 3808,

Klase 16e.

Klasse 23,

HFelicia Æ Eingetragen für Paul S<hönheimer vormals Hermann Rauschenbawh. Berlin, Greifswalder- straße 140/141, zufolge Anmeldung vom 13. 1. 1900 am 23. 3. 1900. Geschäftsbetrieb: Herstellung und

Vertrieb der nahtenannten Waaren. Waaren- verzeihniß: Bubdru> maschinen. Klafe 26 d.

Nr..42 872, K, 48SS, _STOLLWERCK®

Mr

Eingetragen für Königl. Preuß. n. Kaiserl. Oester. Hof-Chocol.-Fabrikanten Gebr. Stollwer>, Köln a. Rh., zufolge Anmeldung vom 7. 12. 99 am 23. 3. 1900. Geschäftebetrieb: Verfertigung und Vertrieb na<benannter Waaren. Waarenverzeichniß: Kakao und Kakaoprodukte, insbesondere Chokolade, fowie Zu>kerwaaren, Ba>- und Koaditoreiwaaren, Ba>pulver, Früchte- und Gemüsekonserven, Liqueure,

eingemaŸhte Früchte, diätetihe und phar Präparate. Der Anmeldung ift ag Bescreibut igefügt.

Nr, 42871. E. 2214. Klafse 26€.

Eingetragen für Gebrüder Effert, Fran a. M., zufolge Anmeldung vom 29. lgog fut 23. 3. 1900. Ges>äft8betrieb: Kaffee-Import und Großhandluna. Waarenverzeihniß: Kaffee. Anmeldung is eine Beschreibung beigefügt. :

Nr. 42 873. W. 2875, Klaffe 264,

Eingetrazen sür Ema- nvel Weinberg, Herford i. W, zufolge Anmeldung vom 27. 10. 99 am 23, 3. 1900. GesHäfts- betrieb: Chokoladen- und

Zu>erwaarenfabrik. Waarenverzeihniß : Cho- koladen, « Kakaofabrikate, Zud>er- und Ba>waaren.

Reiher-Markg Nr. 42 874, V. 1213. Klasse 32,

Genius

_ Eingetragen für Carl Robert Vichofer, Elber, feld, zufolge Anmeldung vom 27. 11. 99 am 23. 3. 1900. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieh nachbenannter Waaren. aarenverzei<niß: Feder, balter, Bleiminenbalter, Griffelhalter, Bleifedern, Federbalter mit einftellbarer Elastizität, Bleiminen- halter mit einfteltarer Elaftizität, Griffelbalter mit einstellbarer / Elaftizität, Schreibfedern, Bleimiren, Griffel, Griffelminen, Schreibzeugetuis, Radier- gummi, Noti;bücher, Lineale, Etuis für Bleiminen, Griffelminen und Stablfedern.

Nr. 42875, St. 1506,

Klafse 32,

Eingetragen für J. S. Staedtler, Nürnberg, Kirchenweg 10, zufolge Anmeldung vom 6. 2. 1900 am 23. 3. 1900. Geshäft8betrieb: Herstellung urd Vertrieb nachgenannter Waaren. Waarenverzeichniß: Blei-, Farb-, Kreide-, Röthel-, SwWiefer,, Tinten-, Patent- und Künstlerstifte, sowie Radiergummi mit und obne Holzfafsung vnd Federbalter.

Nr. 42 876, V. 1155,

Klasse 32,

Eingetragen für Vereinigte Gummiwaaren - Fabriken Harburg - Wien vormals Menier J. N. Reithoffer, Hannever-Linden, zufolge Anmel- dung vom 9. 8. 99 am 23. 3. 1900. Geschäftsbetrieb: Gummis- waaren - Fabrik. Waarenverzeih-

niß: Naz>tergummi.

Nr. 42 877. H, 5316.

Eingetragen für Feodor elm, Neichersdorf- Lausigk, zufolge Anmel- dung vom 27. 9. -99 am 23. 3. 1900. Ge- häftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb nah- benannter Waaren. Waarenverzeihniß : Keramis{e Produkte (wie

Zieael, feuerfeste Steine 2c.).

Nr. 42 878. B. 6054. Eingetragen für Ernst Gideon Bek, Pforzheim, zufolge Anmeldung vom 27.9. 99 am 23. 3. 1900. Geschäftsbetrieb : Bijouteriefabrik. Waarenverzeichniß : Armbänder, Broschen, Ringe, Sicherheits- nadeln, Ketten, Hutnadeln, Kravattennadeln, Ro>- balter, Kravattenbhalter, Schnallen, Agraffen, An- bänger, Golliers, Kämme, Börsen und Manschetten- knöôöpfe. Bleistifthalter und Messer. A Klafse 2.

Nr. 42879, F. 3181.

SUPRAÄRENIN

Eingetragen für Aktiengesellschaft Farbwerke vorm. Meister Lucius & Brüning, Höchst a. M. ¡ufolge Anmeldung vom 23. 12. 99 am 24. 3. 1900. Geschäftsbetrieb: Fabrikation von Theerfarbstoffen, deren Vorprodukten, sowie von <emish-pharmazeu- tischen Präparaten. Waarenverzeihniß: Chemisd- pharmazeutishe Präparate. Der Anmeldung i eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 42 880, L, 3196,

Locher's Antineon

Elugeltägen für Andreas Locher, Stuttgart, folge Anmeldung vom 23. 2. 1900 am 24. 3. 190. Geschäf sbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von phar- mazeutishen Präparaten. Waarenverzeihniß: Inner- lihes Specificum gegen Gonorrhoe. Der Anmeldung ift eine Beschreibung beigefügt.

Fr, 42 881. W. 3028. Klasse 6.

Wurster

ingetragen Dr. Casimir Wurster, Berlin, Mun I R vom 8. 2. 1900 am 24. 3. 1900. Wi betrieb: Herstellung und Vertrieb nach- henannter Waaren. Waarenverzeihniß: Reagens für Orydation und Reduktion, sowie für verholzte Pflmzentbeile, Ozonpapier, Holz\{liff, Holzstoff, salpetriae Säure und verbolite Pflanzentbeile.

Fr. 42 882, R. 3209. Klasse 11,

Marke Âmbos

inzetragen für Rosenzweig « Baumaun, Farben, Glasuren- und Lackfabrik, Caffel,

olge Anmeldung vom 24. 10. 99 am 24 3. 190. Geschäftsbetrieb : Herstellung und Vertrieb nah- benannter Waare. Waarenverzeihniß: Wetter- beständiae Metallanfrichfarbe.

Fr, 42883. R. 3210, Klasse 11,

Ambosfarbe

Eingetragen für Rosenzweig « Baumaun, Fafseler Farben-, Glasuren- und La>kfabrik, Caffel, zufolge Anmeldung vom 24, 10. 99 am 24. 3. 1909. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb nah- benannter 1zare. Waarenverzeihniß: Wetter- beständige Metallanfstrihfarbe.

Nr, 42 884. P. 2328,

Pensolin,

Eingetragen für Wilbelm Pens, Berlin, zufolge Anmeldung vom 21. 2. 1900 am 24. 3. 19€0. Ge- schäftsbetrieb : Herstellung und Vertrieb nahbenannter Waaren. Waarenverzeihniß: Lezder-, Puyz- und Konservierungsmittel.

Nr. 42885, G. 2377, Klafse 14,

Concordia.

Eingetragen für die Offene Handelsgesellschaft J. D. Grushwiß & Söhne, Neusalz a. d. Oder, ¡ufolge Anmeldung vom 18. 7. 98 am 24. 3. 1900. Geschäftsbetrieb : Leinen- und Hanfgarnspinnerei und Zwirnerei, Fabrik von leinenen Zwirnen, baum- wollenen Nähfäden und Hanfbindfäden. Waaren- verzeichniß : Gezwirnt: Garne aus Fla<hs und Baum- wolle.

Nr, 42 886. G, 3097.

Klafse 13,

Klafse 16 a.

Eingetragen für Grimschl &

Stümpelch, Hamburg, Hopfens- markt 18—20, zu- folge Anmeldung vom 22. 1. 1990 am 24. 3. 1900. Geschäftsbetrieb : Jmport und Er- port von Waaren. Waarenverzeih« niß: Bier.

Nr, 42 887, C, 2688,

NpISCopIVIlla

Eingetragen für Gebrüder Cahumann, Bisch- weiler, zufolge Anmeldung vom 20. 12. 99 am 24. 3. 1900. Geschäftsbetrieb: Weinhandel, sowie Herstellung und Vertrieb von Spirituosen. Waaren- derzeihniß: Wein und Spirituosen.

Aenderung in der Person

des Inhabers.

K, 10 Nr. 21 529 (Z. 351) R A. v. 7. 12. 97, - If. , 28682 (A. 15666) , ,„ 8. 2.98. Die Firma der Zzeicbeninhaberin ift geändert in:

Aktiengesellschaft für Metall. und Holz-

industrie, Berlin.

Kl. Nb. Nr. 37 485 (D. 2149) R.- A. v. 19. 5. 99. Zufolge Urkunde vom 6. 3. 1900 umgeschrieben

auf die Deutsche Thermophor Aktien - Gesell- haft, Berlin.

Kl. 13 Nr. 23 849 (C 1641) R.-A. v. 11. 5. 97. Zufolge Uckunde vom 23. 3. 1900 umgeschrieben W die Wanfrieder Schmirgel-Waaren-Fabrik Israel und Comvaguie, Wanfried.

Aenderung in der Person

des Vertreters. 9095 (U. 56) N.-A. v. 13. 9. 95, ¿ADODE O) G $986. :: Alexander Spe<ht u. Johann Diedrich Zetersen, L mburg.

Löschungen. Al. Be. Nr. 24 196 (B. Ne R.-A. v. 21. 5. 97, y Inhaber G. Behrmann & Cie., G. m. b. H,, de dfteinfurt ) Gelösht am 10. 4. 19090.

4 Nr. 21 016 (M. 1611) R.-A. v. 5. 1. 97.

Klafse 16 b,

(Inbaber Auguf [wei Rhld.]).

Güidt amn lug it Mertens, Eschweiler [Rhld.]) erlin, den 17. April 1900.

Kaiserliches Pateutamkt. von Huber.

[5174]

m

Patente.

1) Anmeldungen.

Für die an ; ° gegebenen Gegenstände haben die Nach- s nten an dem ihneten Tage die Ertheilung Patentes na<gesu<ht. Der Gegenftand der An- e Benuzung

Klasse.

3, S. 23552. Vorrihtung zur Befeftigung des Vorhemds am Hemd. John Jonas Hage- dorn, os, ens., V. St. A.; Vertr.: FLOHEEE Ce DMIDE, erlin, Potsdamerftr. 141.

3. N. 13659, Strumpfbeinkleid mit Ein- ribtung zur Erzielung {lanker Hüften. Betty Eee geb. Frank, Dresden-A, Bankstr. 6.

¿T j

4. A. 6875. Reflektor für Gas und Bogen- lit, insbesondere für photograpbishe Zwe>e. Andrew George Adamson, London, Dashwood

use 9, New Broad Street; Vertr.: E. W. opkins, Berlin, An der Stadtbahn 24. 9. 10. 99.

5. V. 3784. Rohbrfänger für Tiefbohrungen mit dur< einen Konus auseinander \preizbaren Klemmbad>en. Joseph Vogt, Niederbru> b. Masmünster, Ober-El\. 18. 1. 1900.

6. S. 12003. Verfahren, Apfelmoft längere |

Zeit in eirem Zustand mäßiger Gährung und \#üß zu erholten. Société anonyme des matières colorantes et prodauits echimiques de St. Denis, Paris; Vertr. : E sa W. Ziole>i, Berlin, Friedrihstr. 78.

11. R. 13410. Einrichtung an Kartenschneide- maschinen, die von Kreismefsern geschnittenen Karten mittels eines endlosen Förderbandes einem Sammelbehälter zuzuführen. E. S. «& A. Robiasfon, Limited, Redcliff & Vcctoria Streets, Briftol, Engl.; Vertr.: A. Gerson u. G. Sachse, Berlin, Friedri{ftr. 10, 10. 8. 99,

12, B. 25357, Verfahren zur Ueberführung von S{hlempy:- und ähnlihen Gasen in Cyan- verbindungen gemäß Patent 86913. Dr. Julius Bueb, Deffau. 19. 8. 99.

12. F. 115083. Verfahren zur Darstellung von Halogenmetbylderivaten aromatisher Ory- carbonfêuren, sowie ihrer Aether und Ester. rFarbenfabriken vorm. Friedr. Bayer & Co., Elberfeld. 14. 1. 99.

12. F. 12415, Verfahren zur Darftellung von Orymetbyl- und Alkory metbylderivaten aromatis<her Orycarbonsäuren. Farben- fabriken vorm. Friedr. Bayer «& Co,, Elberfeld. 14. i, $9

12, H. 22386. Borrichtung zum Lösen, Aus- laugen und Schlämmen fester Körper. Carl Hromadnik, Pesing b. Münhen. 8. 7. 99.

13, L. 13150, Röhrenkessel mit bes{leunigtem Wafsserumlauf. Etienne Lagosse, Paris, Rue St. Lazaire 82; Vertr.: Richard Lüders, Görliß. 21. 4. 99.

14. W. 13384. Kraftmasbine oder Pampe mit umlaufenden Kolben. George Wefting- house, Pittsburg, V. St. A.; Vertr.: Carl Piep?r, Heinri< Springmann u. Th. Stort, Berlin, Hindersinftr. 8. 11. 11. 97.

15, F. 11393. Vortiihtung zum Andrehen und Anhalten des Dru>,ylindecs au Schnell- prefsen. Friy Frish, Badavest, Akadémia u. 7; Vertr.: Rob. Brede u. Theodor Heese, Koln. 5:12:98.

15, M. 16 286. Verfahren zum Vorbereiten eines mir Fettfarb-zn von Hoch- oder Flachdru>- platten* gedru>ten Farbenbildes für den Ueber- dru>k der Zeichnung mit einer Tiefdru>platte. Bernhard Manunfeld, Frankfurt a. M., Dürer- straße 10. 14. 1. 99.

17, C. 8474, Maschine zum Zersägen von Eisblê>ken zu Spähnen. Adolfo Chiof}sone, L S Bertr.: Richard Lüders, Görliß.

20. B. 24545. Selbftthätige Sperrvorrich- tung für Kupplungen mit zwangéläufiger Be- wegung des Kuppelbolzens in die Sperrstellung bei Einführung der Kuppelöse in den gegenüber- liegenden Kuppelkopf für Gifenbahnfahrzeuge u. dal. Emil Richard Berude u. Ernst Ferdinand Leipuitz, Dresden-Blasewiß. 7. 4. 99.

20. C. S113. Knallfignalapparat für Eisen- bahnen. Enrico Coen-Cagli, Rom; Vertr. : Hugo Pataky u. Wilbelm Pataky, Berlin, Luisen- ftraße 25. 8. 3. 99.

20. K. 16 994. Elektromagnetisher Weichen- stellapparat. Johannes Kowsky, Berlin, Simeonstr. 31. 31. 8. 98. ;

20. L. 13343. Overirdish: Stromzuführung für eleftrishe Kleinbahnen. G. A. Lyn>er u. I. Erhard, München. 24. 6. 99.

20. T. 6388, Vorrichtung an Klauenkupplungen für Gisenbahnfahrzeuze zur Sicerung g?gen ein Lösen derselben bei Bruch des Drehbolzens des G12lenkftü>ks. James Timms, Columbus, Obio; Vertr.: G. Dedreux u. A. Wei>mann, München. 8. 5. 99.

21. Y. 6780, Fsolierfstreifen für Stromschlußi- trommeln und -\{eiben. Theodor Allemaun, Olten, SYhweiz; Vertr.: Eduard Franke, Berlin, Luisenstr. 31. 5. 8. 99.

21. A. 6862. HotHhspannungssc{alter mit H'lfsftromschlußstü>ken. Aktien-Gesellschaft Elektricitätöwerke (vorm. O. L, Kummer «& Co.), Niede:fedliz-Dresoen. 20. 12. 99.

21. B. 25 175. Einri®fung zur tel-gravbiscen Vebermittlung von Dru>schcift. Ernft Wil- helm Bra>elsberg, Ohligs. 21. 7. 99.

21. B. 25248, Verfahren zur Héerf#ellung von eleftris<:2n Leuht- und Heizkörpern aus Eemischen verschiedener Oryde. Wilhelm Boehm, Berlin, Rathenowerstr. 74. 31. 7. 99.

21. E. 6755, Staltunasweise für mehrpolige Starkstromschalter. Elektrizitäts-Akticn- esellschaft vormals S<hu>ert « Co., türnbera. 20. 12. 99.

21. G. 13074. Swreibtelegraph. Gray National Telautograph Company, New Vork, 80 Broadway; Vertr. : Carl Pieper, Heinr Springmann u. Th. Stort, Berlin, Hinderfinstr. 3. 17. 1. 99.

21. G. 13592, Anlaßvorrihtung für Elek- tromotore. John Walter Gibbs, Liverpool; Vertr.: C. Feblert u. G. Loubier, Berlin, Dorotheenstr. 32. 5. 7. 99. L

21. H, 20994. Jfolationêsmaterial für elek- trishe Apparate und Leitungsdrähte. L. Hacke: thal, Hannover. 25, 5. 98.

22. L. 13209, Verfahren zur Erhöhung der Löslihkeit voa Dextrin. Raphael Eduard Liesegaug, Düsseldorf. 8, 5. 99. i

24. U. 1469. Röhrendampfüberhißzer. Louis Constant Uhler, Neuilly, Frankr.; Vertr. : Richard Lüders, Görlitz. 28. 6. 99.

25, G. 13509, erfahren zur Herstellung

eines regulären Strumpfes auf der Lamb'shen

Stri>kmaschine ohne Drehen des Längens bzw.

ohne Abnehmen irgend eines Theiles der Waare

von den Nadeln. G. F. Grosser, Markers-

dorf, Bez. Leipzig. 10. 6. 99.

e.

25. K. 17502. Fadenspannungsöregler für

Tattier- und Umspinnmaschinen. Anton

eidler, Stuttaart. 4, 1. 99.

26. A. 6687, Acetylenentwi>ler mit Sicherung gegen Lufteintritt und Acetylenrü>fluß. Anders Edvard Adolfssou, Stokholm; Vertr.: August NRohrba<h, Max Meyer u. Wilhelm Bindewald, Erfurt. 25. 9. 99.

26. A. 6758. Prneumatis< bethätigtes Gas- ventil. Hermann Aruhold, Berlin, Wafser- th orftraße 42. 3. 11. 99.

26. B. 25 728. De>elverriegelungsvorrihtung für Acetylenentwi>ler. Karl Brenner-Seun, Basel; Vertr. : Hugo Pataky u. Wilhelm Pataky, Berlin, Lutfenftr. 25. 21. 10. 99.

26, S. 13179, Patronenträger für Acelylen- entwi>ler. Söôren Christian Sörensen, Aarbus, Jütland; Vertr. : Robert R. Schmidt, Berlin, Pot3damerftr. 141. 25. 9. 99.

30. M. 17393. Zweikammer - Irrigator. Sustay n F. Müller, Berlin, Luisenstr. 43/44.

30, M. 17471, Einsaßftü> für Gummisaug- pfrovfen. Ferdinand Mülheus, Köln, Glot>en- E S7 I L O0

32, G. 13376, Verfahren zur Herstellung von Swablonen für Sandfstrablgebläse. Glas- u. Spiegelmanufactur N. Kinon, Aagten, Iohanniterstr. 17. 29. 4. 99.

34. F. 12285. Frühftüd>sfaften. Ernst Frischmuth, Südende b. Berlin, Lichterfelder- straße 6. 12. 10. 99.

34. Sch. 14 716, Kohgeschirr. Frl. Sophia Schwars, Champion, Staat Michigan, V. St. A.; Vertr.: Walter Reichau, Berlin, Friedrich- ftrañe 169. 1. 5. 99.

35. D. 9407. Breméfangvorrichtung für S$aht- förderkôörbe. V. Dypka, Chropaczow, Kr. Beuthen O.-Schl. 15. 11. 98.

40. C. 8269, Heber zum Abziehzn von flüssigem Metall aus Schmelzöfen. RMReuben E&ilbert Collins, Dollar Bay, V. St. A.: Vertr. : G. Dedreux u. A. Wei>kmann, Münthen. 16/5. 99,

40. S. 23 248, Elektrish bebeizter rotierender Schmelztiegel. Francis Edward Hatch, Nor- way, Kreis Dikson, Staat Michigan, V. St. A. ; Bertr.: Carl O. Lange, Hamburg. 9. 12. 99.

42. C. 8611. Lasterzickel. Emil Capitaine «& Co., Frankfurt a. M. 7. 11. 99.

42. C. 8750. Shubl-:hrenartiges Mekßinstru- ment mit Tafthebeln. Emil Capitaine «& Co., Frankfurt a. M. 12. 1. 1900.

42. F. 12404, Meßkluppe zur Registrierung des Durchmefsers von Baumftämmen u. dgl. auf einem Bande. Jacob Fufßmann, Poprád, u. Herman Preiser, Sjzepes - Szombat, Ungarn ; Vertr.: E. Lamberts, Berlin, Luifenstr. 39. 20. 1E 99

42. S. 21236. In stehender und bängender Stellung gebrauhsfähige Hauséwirthschafts- Neigungs- oder Federwaage. Biedermaun «& Czarnifow, Berlin, Kreuzbergftr. 7. 19.11.98.

42. H. 22166. Extfernungsmefser. M. Hensoldt & Söhne, Weßlar. 24. 5. 99,

42. W. 15 211. Winkeltheiler. Alwin Würzbach, Friedenau b. Berlin. 23. 5. 99,

44. R. 13435. BVexiervzrshluß für Streich- bolzbüchsen u. dgl. Iohn Roberts, 99 Cannon Street, London, England; Vertr.: Dr. R. Worms u. S. Rhodes, Berlin, Dorotheen- ftrafie 60. 18. 8. 99.

46. N. 4890. Vorrihtung zur Erzielung des Kreiélaufes einer ein Rad treibenden Flü sizkeit. E. Nivert, Chamonix, Savoyen; Vertr. : C. Feblert u. G. Loubier, Berlin, Dorotheen- firaße 33. 1. 9. 99;

47. N. 4876. Armierung für Reibungsgetriebe. Joh. Ludw. Neuj-an, Aachen, Georgf\ir. 1. 14. 8. 99.

47. S. 13218, Sgraubensiherung mit ge- {litzter, dur< einc Umschlußhülse zuiammen zu drückender Mutter. Otho O’Sullivan, Stonington, New London, Conn., u. Elij2h George Boardman, 40—42 Wall Street, New Pork, V. St. A.; Vertr.: C. Fehlert u. G. Loubier, Berlin, Dorotheenstr. 32, 2. 1. 1900.

47. St. 6321. Klinkenkuppelung. Arthur Straudell, Ilmenau. 17. 2. 1800.

49. G. 14089, Bobrfutter. Karl Goller, Weiden, Oberpfalz. 23. 12. 99.

49. K. 18 957, Einrihtung zum Mefsen der Stablverstellung bei Werkzeugmaschinen. Her- mann FKienaft, Berlin, Scheringstr. 13—28. 19. 12: 99.

49. St. 5900. Verfahren zur Herstellung von quer gewellten Rohren für Dampfkefsel und andere Berwendung dur< Schmwiede- oder Preßdru>. Gat Oa Berlin, Chausseeftr. 87,

51. G. 13278, Meghanishes Musilwerk mit |<hraubenförmigem Notenblatt. Paul Grüg- maun, Leipzig-Sohlis, Georgstr. 25. 29. 3, 99,

52. K. 16378, Maschine zum Lochen der Jacquardkarten für Sti>kmaschinen. The Kursheedt Manusacturing Com- pany, 356— 360 West Broadway, New York, V. St. A; Vertc.: Dr. R. Wirth, Frauk- furt a. M. 26. 3. 98.

52, Sch. 14 029. Rotierender Fadenhebel für Nähmaschinen mit ungleihförmiger Bewegung des Greifers oder Schlingenfängers. Matthäus Schleicher, Bielefeld. 17. 9. 98 #

54, L. 13558. Vorrihtung zum Vorführen von Waaren und Anzeigen. A. Liebetruth «&« Co., Gesells<aft mit beschränkter Hastun, Frankfurt a. ‘M.,, Königfteinerstc. 44. 9A

54. St. 6168, Siherheitsumschlag für Briefe u. dgl. Andreas Sto>, Frankfurt a. M., Weberstr. 140. 20. 10. 99.

60. L. 12715. Alhsenregler; Zus. z.5. Anm. L. 12248. Hugo Lentz, Brünn, u. Wilhelm Voit, Magdeburg; Vertr.: F. C. Glaser u. L, Glaser, Berlin, Lindenstr. 80, 26. 11. 98.

61. B. 26114, Vorrihtung an Gebäuden zur Rettung aus Feuersgefahr. —: John Ferdinand Bates, Setauket, County of Suffolk, V. St. A. ;

Vertr. : 29. 12. Klafse. G 63, B. 25 564, Anordnung der inan, Is

E.,

Fs Bauer, Berlin, Novalisftr. 4.

Vorrichtung für Explofionsmotoren an Fa rädern. L. Baumauu, Straßburg i. Kronenburgerstr. 25, u. Dr. G. Klingenberg, Charlottenburg, Bismar>kär. 106. 26, 9. 99, 63. K. 18 509. Fahrrad - Antriebvorrihtuug mittels {wingender Trethebel und Nürnberger Seren. Rich. Iasellec, Hildesheim, Goschen-

ftraße 52. 25. 8. 99. 64. C. 8698. Zählvorrihßtung für Schank-

läfer. Dominik Capek, Konèëina b. Skalsko, öhmen; Vertr.: A. Mühle u. W. Ziole>i, Berlin, Friedrihftr. 78. 21. 12. 99.

64. S, 13028, Flashenvers<luß. Alfred Oitomar Spliesgart, Charlottenburg, Wind-

P ge id 35:4. 11:90,

- St. 6315. Flasthenvershluß. Willy Strauß, Mannheim, Dalberaftr. 5. 16. 2. 1900.

68. J. 4654, Oberlichtfenstervershluß mit von der Fenfterdrebung unabhängiger Verriegelung e Ga nie, ea Artbur Jfßleib u.

ober eißler, Leivzig, Hauptmannftr. 5 bzw. Gberhardtftr. 7. 28. 2. 98. : y ;

68, M. 15 882. Söloßeingerihte mit längs- geshlizter Nuß, in deren Schlitz einzufallen die San dur den in den Sthlitz eingeführten

lüffel verhindert werden. Wenyel «& Co., Berlin, Blücherftr. 1. 13. 10. 98.

6 M S. e D Setne a Zylindersäge zum Bearbeiten von Absäßen. Benno Fischer Cam T As,

72. H. 21 781. Visiervorrihiung Friedrich E. Heinri, Stuttgart, Friedrichstr. 8. 6. 3. 99.

72. S. 11843. Magazin für Schußwaffen. San Francisco Arms Company, 310 Pin Str., San Francisco, Kalif., V. St. A. ; Vertc. : Carl Pieper, Heinri Springmann u. Th. Stort, Berlin, Hindersinstr. 3. 15. 10. 98.

76. J. 5359. Spindellagerung für Ringspinu- und Ringzwirnmaschinen. Joseph Alexis Albert Jmbs, Paris, Rue Greuze 20; Vertr. : F. G. Glaser u. L. Glaser, Berlin, Linden- straße 80. 17. 8. 99.

76, W. 15602. Stre>kwerk für Feinspinn- maschinen. Theodor Wessel, Langensalza i. Th, 13: 10.99.

77, M. 17783. Vorrichtung zum Erlernen bzw. Ueben von Ballspielen (Nezball, Faßball o. dgl.). Hamilton Miles, 5 St. Paul'3 Road, Cambridge, Engl.; Vertr.: Alexander Specht u. J. D. Petersen, Hamburg. 3. 2, 1900.

77. S. 12616. Verfahren zum Beziehen von Tenniéshlägern und anderen Schlagnegen. Slazenger & Sons, Laurence Pountney Hill, Cannon Street, London, Engl.; Vertr.: Artbur Baermann, Berlin, Karlstr. 40. 3. 7. 99.

79. F. 11442, Anrtriebvorrihtung füc den Preyba>ken und den Stopfer für dur< Fußtritt bewegte Zigarettenstopfmashinen. Jules Faucheur u. Ernest van Melckebeke, Brüffel, vue de [a Limite 110; Vertc.: Max Shhöning, Berlin, Lindenstr. 11. 22. 12. 99.

79. L. 13799, Verfahren zur Entnicotini- slerung des Taba>s und zur Orydation der Taba>- harze. Dr Robert Liebig, Bremen, Hohen- ihorhaussee 42. 6. 12. 99.

SL. F. 12616. Musterkifte für Zigarren. Richard Fleischer, Heidelberg, Kleinshmitt- straße 10. 3. 2. 1900.

S2. M. 17517. Einrichtung zur Bescbi>kung von Tro>kenapparaten; Zuf. z. Pat. 102 067. Maschinenfabrik Bu>au, Aktiengesellschaft zu Magdeburg, Magdeburg-Buckau. 25. 11. 99,

86. M. 16 940, Prezumatishe Schügenschlag- vorrihtung für Webstühle. Josef von Miniszewski u. Theophil von Mohl, Wien, Maximilianstr. 3; Vertr.: Carl Pieper, Heinrich SUOKERÍnn u. Th. Stort, Berlin, Hinderfinstr. 3.

86. M. 17 160, Webs<hüßzen. Aurel Meckel, Elberfeld, Hofkamperftr. 46. 19. 8. 99.

86. M. 17437. Vorrihtung zur Bewegung der Nadeln von Sammetwebftühlen. Sanford Mills, Sanford, Maine, V. St. A.; Vertr. : F. C. Glaser u. L. Glaser, Berlin, Lindenstr. 80. 3E. 10; 99;

S8. K, 17126, Steuerhahn für Wasfser-, Dampf- und Lufdru>maschinen. Daniel Kegler, Mannheim. 7. 10. 98,

2) Zurü>nahme von Anmeldungen.

a. Die folgende Anmeldung ift vom Patentsucher zurüd>genomtmen.

Klasse. L: 24, J. 5065. Gußeiserner Gliederkefsel; Zus. ¿. Pat. 109925. 2. 3. 99.

b. Wegen Nicht:ablung der vor der Grtheilung zu entrihtenden Gebühr gelten folgende Anmeldungen als zurü>genommen.

Klafse. : 42. S. 18 647, Entfernung8mefser; Zus. z,

Pat. 108 183. 18. 1. 1900.

57. L. 13105. Verfahren zur Herstellung von

Linien- und Puanktraftern. 18. 1. 1900.

63. C, 7853. Vorrichtung zur Verhütung un-

befugter Benußung von Fahrrädern. 8. 1. 1900, 70. P. 10895, Tro>en- und Reinigungs-

vorrihtung für Schreib-, Zeichen-, Reißfedern

und Pinsel. 8. 1. 1900.

Das Datum bedeutet den Tag der Bekanut- macung der Anmeldung im Reichs-Anzeiger. Die Wirkungen des einftweiligen Schußes gelten als nicht eingetreten.

3) Versagung.

Auf die na<hstehend bezeichnete, im Reichs-An- ¡eiger an dem angegebenen Tage bekannt gemachte Anmeldung ift ein Patent versagt. Die Wirkungen des einstweiligen Schutzes gelten als nit eingetreten.

Klase. F. 11678, Zwiebelshneidemaschine.

34. 8. 6, 99. : 4) Ertheilungen.

Auf die bierunter angegebenen Gegenstände ift den Nachgenannten ein Patent von dem bezeichneten Ta ab unter nahftebender Nummer der Patentrolle ertheilt. K P.-N. 111 683 bis 111 799,

affe.

2. 111 779. Teigknetmashine. R. Vogel, Elberfeld, Spichernstr. 5. Vom 6. 12. 98 ab.

3. 111 695. Dur Sti zu ôffnender Taschenvers<luß. A. Braun, London, James