1900 / 92 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

EIOAS D E E S E ce C I E E E Me N E T E Ne BeS E t Mi 2M i Sd 7ER R E DRE T T E E P R y : b E

f j î è j 4 J 1 1E F t u F E 1 i f _ Í s 4 . 1 E 1 / - 1 , Ï E fi x À S 7 h f E E [4 L p) “i j 4 0 4 E i | h / e. R: s ü E 4 {1M E f bz ' s f | 30 H ch t M 1 j 2A j Es h) ? s Ï U f / f f l _ | O / 1 ] L 15 / b s ;

metallene Rundstäbe. Bessey & Keck, Oker- türkheim. 22. 3. 1900. B. 14538,

Klafse. i

68. 131859, Thürklinke mit flzhem Schliß- loch für den mit einem Loh für ein vorzulegen- des Hängeschloß versehenen S(ltießhaken. Johannes Nielsen, Grav?nstein. 19. 2. 1 2689.

68. 132 167. Kugellagershiebthürrolle, deren Abhse auf Kugeln. in Stahlkapseln läuft, welch? letztere vermittels Gewinde in den Bügel der Rolle eingeshraubt sind. A. H. Wolff, Ulm a. D. 27. 2. 1900. W. 9618.

68. 132 171. Nußlagerung für Schlösser aller Art mit an der Schloßdecke angebrahten Lager- ringen und in der Nuß angebrachten kreis- förmigen Ausfräsungen. H. R. Müller, Lüttringbaufen. 5. 3. 1900. M. 9616.

68. 132 222. Durh Blattfeder gegen den Riegelkasten festgestellter Kantenriegel für Doppelthüren. Otto Wellmann, A6, Osterstr. 94a. 15. 3. 1900. W. 9670.

68. 132 2283. Aus einem durh eine federnde Sperrvorrihtung gehaltenen Zahnrädhen und damit in Eingriff kommendem Anschlag dbe- stehende Feststellvorrihtung für Fensterflügel. K. K. privilegirte Homboker und Marien- thaler Eisenwaaren-Juduftrie und Handels- Actien-Gesellschaft „Moravia“, Olmüg; Bertr.: G. Fehlert u. G. Loubier, Berlin, Dorotheenstr. 32, 15. 3. 1900, H. 13 646.

68, 132 224. U-förmig profilierter Schuh mit Laufrollen und genuthete Laufschiene für Schiebe- thüren. Erust Rockhausen, Waldheim i. S. 15, 3. 1900. N. 7887.

68. 132 225. Drehbarer, dur eine Feder be- einflußter Fensterriegel, dessen Knopf o. dgl. în einem an der einen oder an beiden Seiten winkelförmig gestalteten Shliße der Führungs- hülse geführt ist. Markmann «& Peters- mann, Düsseldorf. 16. 3. 1900. M. 9658.

68. 132 339. Anschhraubbarer Fensterfeitsteller, bestehend aus einem etwas gebogenen Schenkel mit Feststellplatte und einem geraden Schenkel mit Stellshraube, beide Schenkel drehbar mit einander verbunden. Franz Cornelius, Char- lottenburg, Leibnizstr. 17. 27. 2. 1900.

G, 2623. Fenstershließfeder für eiserne

68, 132407. Fenster, bestehend aus einem gepreßten Hebelarm in Zusammensetzung mit einer losen auswecsel- baren Schloßfeder. Gust. Overhoff, Meett- nann. 15. 3. 1900, O. 1750.

68. 132418. Briefkasten mit Abtheilungen für jede Miethspartei und je einer elektriscen Klingel. P. P. Sauer, Nürnberg, Wölkern- straße 34. 19. 3. 1900. S. 6128.

68, 132440. Praecumatisher Thüröffner mit unter Federwirkung stehendem Auslöseorgan und Sperrvorritung. Emil Rehbein, Berlin, Friedrichstr. 131 a. 9. 12, 99. R. 7538.

68. 132475, Zum Anzeigen unbefugten Oeffnens mit einem elektrischen Läuteweik in erbindung zu bringendes Kastenshloß. Emil Prüfer, Rudolstadt. 20. 3. 1900. P. 5167.

68, 132 479, Elektrisher Thüröffner, welcher aus einem Zugbolzen beíteht, defsen Bewegung durch den Anker eines Elektrowagneten dadur gehemmt wird, daß dieser hinter einen Ansaß desselben greift. Wilhelm Naush, Natingen. 21. 3. 1900. R 7911.

69. 132324. In den Griff eingelöthete Klinge bei Messern, Gabeln, Dolgthen u. f. w. Wilheim Plock, Hemer, Kr. Jsetlohn. 17, 11.99. P. 5106.

70, 132116. Vorrichtung ¿zum Auftragen von Klebstoffen auf die Ränder von Etiketten u. dgl. mit einer ähnlih wie bei Buchdruckhandshnell- pressen wirkenden Vertheilungsrolle und verftell- baren, federnden, den Klebstoff abgebenden Unter- lagen. Ewald Simshäuser, Wattenscheid i. W. 1. 3. 1900 S. 6081.

70, 132123. Mit vershiebbarer feststellbarer Leiste und zusammenlegbarem Fuß versehener Stabrahmen zum Zeichnen nach der Natur. Rudolf Fuchs, Meiningen. 7. 3. 1900. F. 6525,

70, 132177. Klammer zum Festhalten von Durchschreibblecks u. dgl. mit an dem beweglichen Theil angeordneten, in Durchlohungen des Blocks areifenden Zapfen und Hebel zur Bewegung des Klemmtheites. Franz Jaensch, Fürstenwalde, Syree. 15. 3. 1900. J 2961.

70. 132213, Fede.kasten mit Nuth in der Stieberunterseite und dartn angeordnetem, fetern- dem Sperrstift. Reinhard Schubert, Dörnthal b, Sayda. 3. 3. 1900, Sch. 10 735.

70. 132 230. Schul- bzw. Wandtafel mit einer in einem Rahmen drebbar angeordneten Schreib- tafel. Dominikus Paul, Shwientohlowitz O.-S. 19. 3. 1900 P. 5160.

70, 132254. Federhalter mit elastisher Lagerung der Schreibfeder und Vorrichtung zum uéwerfen derselben. Ernst Ecfstein, Fulda. 19, 2. 1900. E. 3709.

709, 132262. Flaschenverschluß aus einem mit Griff und den Flaschenrand übergreifendem Ansay versehenen Holz- o. dgl. Pfropfen, mit in die Flasche hineinragendem Stiel. E. H. Sue Kiel, Dänischestr. 41. 27. 2. 1900. V. (V s

70. 132480. Füllfederhalter, dessen aus- wehjelbare Feder mit einem Saugstück versehen ist, Paul Gebhardt, Nürnberg, Wölckern- straße 64. 21. 3. 1900. G.*7143.

71. 132352. Futterloses Schuhwerk, bei welhem die Innenseite des Leders futterähnlih gearbeitet is. G. H. Guugmanu, Kiel, Dänischestr. 41. 12. 3. 1900. G. 7118.

71. 132355. Ausfüllleisten nah Gebrauhs- muster 120 644, mit S{hliglöhern in einem Scharnierlappen und einer Schraube als Wider- lager. C. Bcehrex8s, Alfelder Schuhleiften- fabrifen, Alfeld a. d. Leine. 13. 3. 1900. B, 14 483.

72, 132183. Patronentashen - Einsay aus Gußeisen zur Aufnahme von zwei Rahmen Grerzier- oder Plaßpatronen. Daoid Zentgraf, Berlin, Friesenstr. 15/16. 16. 3. 1300. 3. 1849.

7E, 132191. Scheibe mit Springfizur und paarwetise angelenkten Füßen. Moax Herms- dorff, Meblis i. Th. 17.3. 1900. -— H. 13 657.

72. 132192, Knabenscheiben - Gewehr mit Gußstahllauf mit am Lauf befestigter Flachfeder

mit Ansaß. Max Hermsdorf, Mehlis i. Th. 17. 3. 1900. HŸ. 13 658.

Klasse.

72, 132 351. Abzugsvorrihtung für Rückstoß- waffen mit Hahn, bei welher die den Hahn- sperrhebel bethätigende Klinke an die Abzugs- zunge angelenkt ist, wobei für die Zunge und für die Klinke eine gemeinschafstlihe Feder angeordnet ift. Louis Hellfrißs{ch, Berlin, Tempelhofer Ufer 10. 9. 3. 1900. H. 13 623.

72. 132 420, An Kleingewehr anzubringende, aus Dorn und Platten bestehende Haken-, Hebel- und Drahtschneidevorrichtung. . Rhodes, Berlin, Dorotheenstr. 60. 20. 3. 1900. N. 7906.

74. 132468. Zwillingsdraht mit zur Ver- bindung beider Drähte dienenden Schmelzkontakten als Feuermelder. Adolph Münker, Berlin, Grunewaldstr. 40. 14. 3. 1900. M. 9651.

76. 132229. Papierspule mit im Spulen- fuße angeordnetem Metallshug. Spulenfagbrik A. Schueider, Nochliß i. S. 17. 3. 1970. S. 6122.

76. 132 326. Auf der Fadenführerftange be- festigter, von der federnd sih abhebenden Druck- rolle je nah der Stärke des Wickels im Abstande zur Spindelwelle beeinflußter Fadenführer an Shzellspulmaschinen Felix Syhre, Leipzig, Georgenftr. 8. 15. 12. 99. S. 5892.

76. 132450. Dur Spindel mit Nechts- und Linksgewinde in der Querrichtung nachstellbare Führungsrellen an den Kurvenscheiben der Faden- führungen von Kreuz;spulmashinen. Rudolph Voigt, Chemnitz, Limbacherstr. 36. 20. 2. 19800. W, 2220.

77, 132 114, Schaustellungsvorritung, deren Hintergrund mit körperlih sich abbebenden, mit ausgestopften Thieren bevölkerten Eis- und Fels- partien verseben is. Franz Mewius, Berlin, Steglitzerstr. 24. 28. 2. 1900. M. 9590.

277, 132 120. Spielzeug: Adhäsions- und Zzhn- rad-Eisenbahn mit Zahnrad-Lokomotive, die bei Zahnradpassage gehoven wird, sodaß die Artrieb- râder von den Schienen abstehen, dagegen das in die Zahnstange eingreifende Zahnrad die Lokomotive mit verminderter Geschwindigkeit fortbewegt. Gebr. Märklin & Cie., Göppingen. 5. 3. 1900. M. 9610

77, 132137. Springseilgriff mit zweischaliger, auf einem MRobhrstück befestigter Glocke. Fr. Heushmaunn, Nürnberg, Neuegasse 44. 14. 3, 1900. H. 13 636.

7 132397. Würfel für Kubusspiele u. dgl., aus mebreren ineinander zu shiebenden, quadra- tischen Hehlprismen. Albert Kulitz, Nücnberg. 6. 3. 1800. K. 11 938.

77. 132405. Vorrichtung zur Befestigung der Spaunketten von Salonrxecken, bestehend aus einer gesclißten Platte und etnem in dieser geführten Spannhaken. Jakob Schwarz, Nürnberg, Wilh. Spätbstr.- 94. 15. 3. 1900. S. 10791.

77, 132410. Pupvenkopf mit beweglichen Augenwimvern aus Ziegen- o. dgl. Haaren. Robert Carl, Köppelsdorf. 16. 3. 1900. G. 26148.

77, 132415. Chromotirop in Kreifelform mit einer bemalten und einer auszesparten Scheibe von verschiedenen Umlaufszeshwindigkeiten. H. E. Hughes, London; Vertr.: A. Wiele, Nürn- berg. 19. 3. 1900. H. 13 669.

77, 132416. Pneumatik. Bande für Billards. Marx Ritter, Nürnberg, Breitegafse 16. 19. 3. 1900. R 7901. _

77, 132417, Kartenprisse mit mehreren, durh Anschlaglcisten gleichzeitig anspannbaren und duch Mitnehmerplatten gleichzeitig auseinander- ¡tehbaren Prefplatten. Arthur Moche, Lausnißz b. Königsbrück i. S. 19. 3. 1900. M. 9674.

77. 132455. Aus einzelnen Scheiben oder Platten zu!ammengesegter Kreisel. J. Lay, Borbeck. 83. 3. 1900. L. 7226.

77, 132456. Spizelkfartenhalter mit Skat- tabelle, Bierzähler und Fingerbefeuhter. Guido Scchumaun u. Franz Vent, Naumburg a. S. 5. 3. 1900. S. 10737.

77. 132469. Form zur Herstellung von Puppenköpfen, bei welcher die Matrizen der Puppenköpfe mit ihren Brusttheilen aneinander stoßen. Ungarische Gummiwaarenfabrik Actien-Gesellschaft, Budapest; Vertr. : Hugo Pataky u. Wilhelm Pataky, Berlin, Luisenstr. 25. 15. 3. 1300, U 998.

77. 132 472. Personenschwebe- oder Bewegungs- avparat für Schaustellungen, aus einer rotierenden Stoffscheibe mit Befestigungsmehanismus für eine Person. Albert Wegner, Berlin, Schwary- fopffîtr. 12. 17. 3. 1900. W. 9674.

77, 132476. Aus zwei in nar einer Nolle angeordneten Papierstreifen bestehende Lufstshlange für Karnevalszwecke. Urban Servos, Koblenz- Neuendorf, Hechstr. 21. 20. 3. 1900. S. 6131.

79, 132293. Zigaretten mit Mundstück aus Geweben (Seide, Sammt, Plüs und anderen Stoffen). Mofses Schochar, Berlin, Ioachiin- straße 183. 15. 3. 1900. S. 10 789.

80, 132345, Durch Flügels{rauben zu be- festigende, abnehmtare Muffenplatte an Zement- rohrformen, mit freisförmigem Auss{@nitt zum Finschieben und Feststelen der Muffen. Abraham Arnold, Heidelberg. 3. 3. 1900. A. 3939.

S0, 132473, Mit Zugmesser versehene Glocke für Heizrohre von Ringöfen. Richard Mengel, Leipzia, Dufourstr. 15. 20. 3. 1900. V. 9678.

S0. 132474. Mit Lothvorrihtung versehene Glecke mit Zugmesser für die Heizrohre an Ningöfen. Richard Mengel, Leipzig, Dufour- traße 15. 20. 3. 1900. M. 9679,

ST. 131558, Kiste mit getbeiltem, überklapp- barem Deckel. Hoffmann «& Tiede, Berlin. 28. 2. 1900 H, L3 550.

81. 132 103, Palmenwedelpackung, bei welher die Stiele in gerader Richtung dur ein Band aus festem Material (Metall) übereinander ge- halten werden. J. Seibt & Becker, Berlin. 12. 2. 1900. S. 6019.

81. 132121. Mit einem Tragriemen ver- \{chlossene SchaŸtel. J. Lay, Borbeck. 5. 3. 1900. L. 7252.

8ST, 132135. Aus einem Stück bestehender, zusammenfaltbarer Einsaß für Schiebeschachteln, bei welchem zwei Seitenwandungen in der Mitte getheilt und mit nach innen gerihteien Lappen verseten sind. Kuuftanftalt vorm. Etzold & T A.-G., Leitelshain. 14. 3, 1900,

Sächsische“

Klafse.

S1. 132367. Waarenpackung in Geftalt eines Abreißkalenders, bei welhem die Umhüllung der Waare an Stelle des Blockes tritt. Ottomar Rottler, Gera, Reuß. 17. 3. 1900. R. 7897.

S1. 132388, Gezogene Deckel mit umgelegtem Rand für runde und viereckige Büchsen, viereckige Kasten und für Dosen aller Ark. Société Générale des Cirages Français, vorm. A. Jacquot « Cie., Stettin. 23. 2. 1900. S. 6058.

S1. 132392. Zweitbeiliger Pultshrank als Verpackungskörper für Waaren. Nie. Beckert, Nürnbe-rg. 26. 2. 1900. B. 14 379.

S1. 132398, Dreitheiliges Pultschränkchen als Verpackungskörper für Waaren. Nic. Beckert, Nürnberg. 26. 2. 1900. B. 14 380.

S1. 132394, Nach der Entleerung als Mehbl- trog zu verwendender Verpackungskörper für Margarine oder Butter. Nic. Beckert, Nürn- bera. 26. 2. 1900. B. 14 381.

S|. 132402. Pcckung für Tabletten aller Art in Sc{iebedosen mit Gelatine-Umhüllung. Johannes Mohreu, Köln, Lütticherstr. 48, 10 3. 1900. M. 9642.

SE. 132409. Wafferfahrzeug (Schiff, Kahn, Gröaländer) aus gezogenem Blech als Cmball2ge zur Verpackung beliebiger Waaren. Friß Schulz jun., Leipzig. 16. 3, 1900. Sw. 10 305.

S1. 132423. Verschluß für Kisten u. dgl. aus Stließhaken mit kolbigem Ende und Ver- \{lußstück mit dur einen Schließring bethätigten N S Tschirh, Lauban. 21. 3. 19090.

S1. 132481, Transpeortwagen für Glasfiften mit breiten Kasten und an den Kastenbalken angeordneten beweglihen Kappen zur Aufnahme der Stüyßbalken beim Transport. Johann Inhoffen, Düsseldorf, Rethelstr, 123. 21. 3. 1900. I. 2977.

S1. 132486. Zigarrenverpackung, aus einzelnen abreißbar an einander gereibten Hülsen bezw. Düten bestehend. Eduard Wagner, Berlin, Doreotheenitr. 54 22. 3. 1900. W. 9693.

S2. 132 282. Trodtenkasten mit Dampfbetzung, für kfonftante Temperatur. H. & M. Oefinger, Straßburg i. E. 12. 3. 1900. D. 1745.

S2. 132283. Trotenkasten mit , Luftheizung, für regelmäßig vertheilte Temperaturen. H. & M Oesinger, Stcaßburg i. E. 12. 3. 1900. O. 1746.

85. 131 724, Bade- und Brausemishgarnitur mit gemeinsamem Gehäuse und getiennten Misch- räumen sür das Brausemischventil nach Patent 104 510 oder Brausemischventile beliebiger Kon- struktion einerseits und zwei Kalt- und Warm- wafsserventilen zur Badewanne andererseits. Hermann Weigel, Berlin, Cuvrystr. 2. 6. 2. 1900. W. 9517.

85. 131740. Sinffasten mit abnehwbarem und drehbarem Auslaufknie. Johannes Senuff, Königasbütte, O-S. 22. 2. 1900. S. 6063.

85. 132249, Ventilhahn mit lofer, durh einen Fortsaß der Ventilspindel geführter Dicb- tunassckch;eibe. Math. Deus u. Franz Zirkwitz, Köln-Deuy. 14. 2. 1900. D. 4971.

S5. 132259. In be;¡w. am Spülwafser-Be- hälter von Kloscts, Pissoirs 2c. angeordnetes, mit dem Savgbeberrohr dieses Behälters kommuni- zierendes Desinfektionsgefäß zum selbsttbätigen Mischen des Spülwassers mit beliebiger Menge Desinsektionéflüssiakeit. Gas- & Wasser- leitungs- Geschäft Stuttgart, Stuttgart. 24, 2. 1900. G. 7069.

85. 132268, Aus einem segmentförmigen Bügel mit Klemmschrauben bestehende Vor- rihtung zur Verbindung der Flanshen von S@&@üf-l und Siphon bei Klolets. F. S. Kustermanu, München. 5. 3. 1900. K. 11 924.

85. 132323. Wasserhahn für cfffene Leitungen, welcher seitlih ein Luftzuführungsrohr trägt, das dur eine Dichtungéplatte gleichzeitig mit dem Hahn geschlossen und geöffnet wird. Alban Schneider, Thum i. S. 21. 8. 99. S. 9921.

85, 132347, Siphon für Badeableitungen mit oben und unten an demselben angeordneter Putzöffnung. Adolf Lindenberger, München, Nugsburgerstr. 2. 5. 3, 1900. L. 7208.

85. 132354. Freistehendes Trocken- oder für Wasserspülung verwendbares Kloset, dessen innerer Topfaufsay am Mantel befestigt ist, mit auf- klapp- bezw. drehbarem Siy und Deck:l zum Gebrau als Pissoir. Auzguit Vogt jr., Pforz- heim, Theateritr. 9. 12. 3. 1900. B. 2241.

85, 132497. Sinkkasten mit Ans{luß-Vor- rihtung füc eine Spülwafferleitung. Wilbelm Stölzle, Müxchen, Trogerftr. 3a. 5. 8. 99. St.- 3865.

86, 131798. Meßbrspuliger Sbüßenshläger mit Schütenkasten aus einem Siück und ohne Schützenwech)el, für Ercenterbetriebd. Georg Rüger, Wermelskirchen, Kr. Lennep. 3. 2. 1900. —_ R. 7727.

86, 132162. Zwei-Schuß-Doppelg-webe mit Polauf - Florbindung für Plüscze. Christian Mengen m, b. H., Viersen. 19. 2. 1900. M. 9537.

86. 132190. Selbsitkätige Umsteuervorrihtung an Drahtwebemaschinen zur Herstellung von Lattengeweben. G. E. De Vore, A. Beamer u. Cb. H. Mead, Lansing; Vertr.: A. Gerson u. G. Sachse, Berlin, Friedrichstr. 10. 17. 3. 1900. V. 2250.

86. 132245. Eindrähtige Liße mit Fadenauge im plattgeschlagenen Mitteltheil. I. F. Eger, Chemnig, Lutberftr. 38. 12. 12. 99. E. 3624.

86. 132316, Vorrichtung zur Verbindung von Iacquardkarten-Anfang und -Ende, bestehend aus dur Metallstab verbundenen Scharnieren. “Alfred Münnich, Chemniß, Schillerpl. 31. 21. 3. 1900. "M. 9690.

87, 131732. Stehshlüssel mit abnehmbarer Muffe. Paul Ruppert, Laagenöls, Bez. Liegniß. 16. 2, 1900. R. 7793.

87. 131755. Konservenbüchsen - Oeffner mit verstellbarem Schneidmesser für jeden Büchsen- durhmesser und Führung für beliebige Bücbsen- längen. Richard Heyser, Rheydt. 6. 3. 1900. H. 13 604.

88. 132 37L, Einrichtung zur Au®nußung ge- ringer Mengen Hohdrrckwafjers aus eincm Nieder- druckwasier auf ein Wasserrad fördernden Hoch- druckwasser-Jnjektor. Friedrih Huppenbauer, Reutlingen. 20. 3, 1900. H. 13 678.

S 198. Ablaßverschl

¿ L aßvershluß

unterer oder seitlicher Salem ofüe uit eine spit- oder sumpfwinkelig zur AueflußriggA angeordnete Vershlußklappe von einer zy legi le i E Drielidnge festgepré

rd. uard Seyffert, Braun ig, Ex

ftraße 19/20. 17. 3. 1860. S 6136 Am

Aenderungen in der Person Juhabers. u

Eingetragene Inhaber der folgenden Gebr e au

Klasse as A nachbenannten Persone E ; 382. Huthalter u. |. w. Hy, Renner, München, Dachauerstr. 64. Veintij

21. 126 079. Abzweigverschraubung. y

30°" 106 468. Edle fue Bebite E 7 ußkappe für terie,

3 9. 1 0 6 464. Mit: seit Inhalierzwzg, ¡ + Massier - Crênte -

d, btung: êmtte - Auftragevor, ; S 592, Hautspahtel. Hoinyt Renner, München, Dachauerstr. 64. Veinrih

S Ta 6083. i N mit Stabeiszy ersteifung. Selma Wittenbecher, /

er F EL heried nit Areteing : . andrad mit Arretierkna v. st w. Richard Lehmann, dia

„g Säterite: 43, t M DOR . 117 249, ideltu ür Zigarren-

Widelmasdiaen u. | M ch für Zigarren- yy . 29. oppelte Zigarren-For u. st. w. E, Heidelber L

l Manie. Ô ger & Söhne, 1. 108 042. Sthadtel. W, Sandorid «& Co., Ld., London; Vertr: Henry E. S e Berl!n, Friedrihftr. 234, Es Smit

Verlängerung der Schußfrist. Die Verlängerungsgebühr von 60 M ist für dy nachstehend aufgeführten Gebrauchsmuster an dem ay

Schluß angegebenen Tage gezahlt worden.

s 060. B Í : randsheibe für Petroleux. brenner u. st w. Otto Schmid, fe Wöblertstr. 8. 2. 4. 97. Sh. 5901. 99,3

4. 79318. Leuchter u. . w. Hermann F} Chemniy, Müllerstr. 11. 31. P Ot, S Ut 27. 3: 1900; t

21. 74416, Selbst1hätiger Aus\calter u, \.y, Hartmanu « Braun, Frankfurt a. P, Bocktenheim. 17. 4. 97. H. 7647. 29. 3,190

21. 74 981, Accumulator - Glefktrode u. \, y, Aloys Hahn, Neuß a. Rh. 22. 4. 97, H. T0606. 30:3; 1900;

21. 75304. Zweitheilige regendi{te Metal, Ens L bers Fete K Ee G.sell \schaît mit beschränkter Haftung, Pankox,

i es L actisoe 30/3. 1900, O ; G eitspanner u. \. w. Ambroin: Werke, Gesellschaft mit beschränkier Haftung, Panfow. 22. 4. 97. A. 28, 30. 3. 1900,

21, 75930. Glektromagnet u. f. w. Hat mann «& Braun, Frankfurt a. M. - Botz beim. 17. 4. 97. H. 7648. 29. 3, 1900.

25. 76 145. Fla&sftrickmaschine u. s. w. H. Stoll «& Cie., Reutlingen, Württ. 20. 4. 97, S 2234“ 31; 3, 1900;

26. 75 617. Kugelbewegung für Gasleitung u. st. w. Georg Spickermaun, Berlin, Waß- mannfstre. 14. 20.4 97. S. 3337, 2, 4, 1900,

30. 73 935. Steckbecken u. s. w. Dr. Tankmr Eisfcld, Gröningen, Bez. Magdeburg. 7. 4. N, E. 2076. 30. 3. 1900.

30, 74 816. Draht-Matragen u. \. w. V, Zimmermann, Berlin, Gitschinerstr. 83. 5. 4.97, 3. 1042. 30. 3. 1900.

32. 74 427, Sandftrabl-Gebläse u.\.w. Alfred Gutmann Aktiengesellschaft für Maschinen e Hamburg. 20. 4. 97. G. 4002. 31.

33. 74 888, Stern- bzw. Sturmgest:[l u. sw, Bremshey & Co., Ohligs. 9. 4. 97, B. 8168. 24. 3. 1900,

34. 73941. fKlofetmantel u. . w. Albet Eagler, Magdeburg, Prälatenstr. 33, 8. 4. N. E. 2078. 28. 3. 1900. s

34, 74244. Tish mit umlegbaren u. }, v Füßen. Heinrih Göbel, Siegea. 830. 3, 97, G. 3950. 25. 3. 1900.

34. 74715. Einrichtung zum Verstellen von Armlebnen u. \. w. J. Oettinger, Stuitgar!, Fangelsbadftr. 22. 17. 4. 97. D. 8. 27 9 1000. y

36. 75248. Ksohlenherd-Bratofenboden u. ].. Westfälische Sparherdfabrik C. W. Wilms, Hamm i. W. 15. 4. 97. W. 5338. 27, d. 1900. /

37. 76 437. Niegelwand u. sw. Grüuzweil «& Hartmann, Ludwigshafen a. Rh. 21.4.%. 6G. 4005. 28. 3. 1900. :

41. 74 581. Tropenhelm u. \. w. H, Languer, Sägen b. Strehlen i. Schl. 3. 4. N. - L A: 27:0: 0D: i,

45. 73634, Doppelwandiges durh Dan! zu heizendes Metalgefäß u. st._ w. Adolpî Kühne, Sarstedt, Hann. 1. 4. 97. K. 6546, 28. 3. 1900. a

47. 78 702. Riemensheibe u. \. w. H. & T Hampe «& Co,, Ottensen. 9. 7. 97. H, 8080. 28. 3. 1900. | ql

47, 119470, Rohr aus weihem Me! u. f. w. Felten & Guilleaume, Carls i Mülheim a. Rh. 27. 4. 97. F. 2 29. 3. 1900. 2, hb

49. 73818, Shgneidvorrihtung für 3 ble u. \. w. Gerh. Sweekhorst, Nees, Rheinp! 8. 4. 97. S. 3363. 4, 4. 1900. tird

49. 75 465. Glühtopf u. \. w. F. O. Beilir® Ratibor. 10. 5. 97. B. 8315. 9. 4.1 n

51, 74304, Widelreifen sür Kindertrew: 1. . w. Odwin Börner, Sorgau a 1.4. 97. B. 8120. 31. 3. 1900.

(Sthluß in der folgenden Beilage.)

_

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition. (Scholz) in Berlin

Druck der Norddeutschen Buhdrueerei und Verlag! Anstalt Berlin E, Wilhelmstraße Nr. 3

x 92-

Ler Inhalt dieser Beilage, in welher die Bekanntmachungen aus den muster, Konkurje, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen

Céntral-Hand

Zehnte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Dienstag, den 17. April

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich kann dur alle Pon Gie Sl für

Berlin auch Dur die Königliche Expedition des Deuts

Anzeigers, SW. ilhelmstraße 32, bezogen werden.

S

Gebrauchsmuster.

glafî (Schluß)

e.

1, 75 305. Schraubenkopf von Bözen für Streichinstrumente u. st. w. Alb. Bauer jr., Markneukirchen i. S. 22. 4. 97. B. 8218, 484

h 73 732. Taschen- und tashenartige Be- hälter u. s. w. Sächsische Cartonnagen- Maschinen - Actien - Gesellschaft, Dresden. 6, 4, 97. S. 3351. 31, 3. 1900.

54. 74 051. Musterbeutel u. . w. Papier- fabrik Hermes «& Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Solingen. 10. 4. 97, H. 7605. 4. 4. 1900. :

54. 75 047. Reklamestück u. |. w. Alois Fuhrmann, Neurote. 5d. 4. 97. F. 3420. 93, 3. 1900.

56. 73 747. Unterkfummet aus Filz u. #. w. Boßbah «& Comp., Sielsdorf b, Köln, 7, 4. 97. B. 8153. 27. 3. 1900.

58. 74283, Drahtdurhführbügel für Heus- und Strohpressen u. s. w. Gebr. Welger, Seehausen, Kr. Wanzleben. 14. 4, 97. W. 5336. 21. 3. 1900.

63, 75 185. Hoble Radalhse u. st. w. J. O. & H. Sahlmaun, Hamburg. 2. 4, D S 3345. 27. 3. 1900.

64, 74 018. Abfüllhabn u. f. w. Karl Kessel, Franfenthal, Pfalz. 8. 4. 97. K. 6573. 24:3, 1900,

69. 73 661. Jagdmefsser u. \. w. Wilh, Welters- bah, Külf b. Koblfurterbrücke. 95. 4. 97. W. 5297. 27. 3. 1900.

1, 74411. Knopfzufuhrregler an Knopf- befeftigungsmaschinen u. \. w. Gustav Rafflen- beul, Schwelm i. W. 17. 4, 97. R. 4298. 29, 3 1900.

1, 75480. Stubmaderbod u. . w. Otto Haag, Kirchheim u. T. 3. 4. 97. H. 7561. 29. 3. 1900.

78, 76 942. Zündbolzeinlegevorrihtung u. f. w. Badische Maschiuenfabrik & Eisengießerei, vorm, G. Sebold und Sebold «& Neff, Durlach. 31. 5. 97. B. 8452. 28. 3. 1900.

81, 87321. Metall-Bierfaß u. . w. Arthur Holle, München, Rumfordftr. 39a. 12, 4. 97. H. 7630. 28. 3. 1900. z

8L, §8 248. Mit abnehmbaren Schußbändern versehenes Metallfaß u. \. w. Arthur Holle, München, Rumfordstr. 39 a, 12. 4. 97. H. 7629. 28, 3. 1900.

81. 95 664. Wiege: und Füllvorrihtung u. \. w. Ferd. Gothot, Mülheim a. Ruhr. 17. 4. 97. —-G..3992. 2. 4, 1900.

82, 73 728. Rübrarm für Röst- und Misch- gefäße u. \. w. Richard Lehmaun, Dresden, Lees 43. 5. 4. 97. L. 4127. 28. 3. 1900.

85, 75 291. ODreitheiliger Wafsershieber. Budde & Gochde G. m. b. H., Berlin. 31. 3. 97. B, 8111. 28. 3. 1900.

85, 75292. Kanal-Scwieber u. st w. Budde «& Gochde G. m. b. S., Berlin. 31. 3. 97. B. 8112. 23, 3. 1900.

87, 73942. Werkzeugheft u. w. Heinrich Ringel, Elbe-feld, Ernstr. 25. 8. 4. 97. R. 4272. 29. 3, 1900.

87, 73945. Federnde Metallhülse u. f. w. J. C. Storring « Cie., Voerde i. W. s, 4, 97. St. 2217. 27. 3. 1900.

0 Löschungen.

Klasse. a. Infolge Verzichts.

21, 128 224. Eleftrisher Ausschalter u. \. w.

30, 128965. Armatur von Kohlenelek- troden u. \. w.

34, 83 217. Handspiegel u. \. w.

47, 122114. Dichtungsring u. f. w..

54, 130 608. Kuvert u. st. w.

11. 129732. Gummiband u. sw.

b. Jufolge rechtskräftigen Urtheils.

Klasse. 34. 84738. Bild, Plakat o. dgl., gekenn- zeibnet u. \. w. Verliu, den 17. April 1900, Kaiserliches Patentamt.

von Huber. [5740]

Die Umschau. Uebersicht über die Fortschritte und Bewegungen auf dem Gesammtgebiet der Vissenshaft, Technik, Literatur und Kunst. Heraus-

geben von Dr. F. H. Behhhold. (Verlag von

* Bechhold, Frankfurt a. M. und Leipzig.) Nr. 15.

nhalt: Chinesishes. Von A. H. Smith. Psycho-

ishe Fragen. Von Eduard Sokal. Astro- Ne. on Prof. Dr. Ambronn. Geschichts-

Yreibung, Von Dr. E. Müsebeck. Verfahren ¡ur Herstellung von nahtlosen Rohren und Hohl- Urpern, Grziehungswesen. Von Dir. Dr. I. ziehen. Betrachtungen und kleine Mittheilungen : N e Koralle bei vorgeschihtlihen Völkern. Die zu e Schrift. Vacher's Gehirn. Ferne Grd- E Industrielle Neuheiten. Bücher- evrcungen, Die volkswirthschaftlihe Bedeutung des Bürgerlichen Ges: buchs für das Deutsche Reich. Y Ler Burenkrieg. Die Memoiren der Gräfin 90 34 1794—1820. Gntomologishes Jahrbuch. L D Vermehrung und Fortpflanzung im Reiche rit oiere, Neue Bücher. Akademishe Na- fle „Beitschriftenshau. Sprechsaal. Ge-

\haftéreise.

Reichs- und Königlih Preußischen Staats-

Deutsche Brau-Industrie, Berlin 21. Offizielles Organ des Bundes der mittleren und Éleinen Brauereien der Norddeutshen Brausteuer- gemeinshaft und der demselben forporatio zu- gehörenden Brauereibesigzer - Vereine, sowie defjen Brautechnisher Untersuhungs- und Versuchsstation in Frankfurt a. M., des Thüringer Brauer-Vereins und des Neutomisbler Hopfenbau - Vereins. Deutsche Hopfenbau: Ausftelung 1893: Ehrente An- erkennung. Ausftellung Hamburg 1898: Goldene Fortshrittmedaille. Nr. 18. Inhalt: Elek- tromotoren. Zur Abänderung des § 33 der Reichs- Gewerbeordnung. Keimen und Dacren von Gerste in der gleihen Trommel. Entwurf eines Gesetzes, betreffend die Abänderung der Unfallversiherungs- geseze. Untersuchungen über die Biere „à double face“. Ueber die Verzuckeruna der Stärke durh die Amylase des Malzes. Thüringer Brauer- Verein. Vermischtes. Rückkauf. Braumalz- ftaffelsteuer und Surrogatverbot in Württemberg. Salvarorbier. Haftpflicht-Versiherung. Eich- baumbrauerei in Mannheim. Allgemeiner Deutscher Ve1rsicherungs- Verein in Stuttgart. Gründung. Hopfenberiht. Marktberiht. Abonnements- und Insertions-Bedingungen. Geschäfts- und Arbeitsmarkt. Mittheilungen für Haus und Wirthschaft.

Der Kompaß. Organ der Knappschafts-Berufe- genossenschaft . für das Deutshe Reich. Berlin. Nr. 7. Inhalt: Einziehung der Umlage für 1899, Aus den Sektionen: Auszüge aus den Protokollen der Sitzungen des Vorstands der Sektion 11 (Bohum) vom 28. Februar und 14. März 1900. Verschiedenes : Grubenbrand auf Zeche „Unser Fritz“ bei Wanne. Aus den Reh- nungsergebnifsfen der Knappschafte-Berufsgenossen- schaft für 1899. Aus den Rechnungsergebnissen der Beruf8genossenshaften und Ausführungsbehörden für das Jahr 1898. Pneumataphore bei Gruben- bränden; Brand auf Zeche „ver. Konstantin der Große“. Der Umfang der Krankenversiherung in den Knappschaftékassen. Shlußwort zur Frage der territorialen oder berufsgenofsenschaftlihen Schiedsgerichte. Anweisung für die Wieder- belebung Erfstickter. Signalvorrihtung für Wasser- standsanzeiger. Bureau für praktishe Geologie. Neue Allgemeine Bergpolizeiverordnungen für die Oberbergamtsbezirke Klausthal und Breslau. Sicherheitsvorrihtung an der Umsteuerung von Kraftmaschinen von Bergwerksbesizer Emil Brucksh in Schönbrunn bei Görli. Literarishes. Personalnachrichten.

Das Rhbeinshiff. Zentralorgan für die Inter- essen der Schiffahrt und des Handels auf dem Rhein und seinen Nebenflüssen. Verlag der Dr. Haas'schen Buchdruckerei in Mannheim. Nr. 13. Inhalt: Die neue Wormser Straßenbrücke. Die Beton- nung des Rheins auf preußischer Strecke. Rampenanlage und Kasemattenbau am neuen unteren Rheinwerft zu Düsseldorf. Verein für Hebung der Fluß- und Kanalschiffahrt in Bayern. Ueber die Flottenvorlage. Schiffs- und Güterverkehr in den Mannheimer Häfen im Monat Januar. Bericht über den Güterverkehr zu Wasser in Straß- burg von 1898. Dampfschleppschiffabrts-Gesell- {haft „vereinigter“ Elbe- und Saale-Schiffer. -— Die Riesen des Ozeans. Nachrichten und Kor- respondenzen.

Weinmarkt. Weinbau- und Weinhbandelsblatt. (Verlag von Jean Zeimet in Trier a. M., Rheinpr.) Nr. 7. Inhalt: Zur Mainzer Handelskammer- tagung. Deutschland. Lrier. Elfaß- Lothringen. Aus Elsaß-Lothringen. Rheinpfalz. Aus der Rheinpfalz. Rheinhessen. Aus Rhein- hessen. Baden. Aus Baden. Kommende Weinversteigerungen. Frankreih. Von den fran- zösishen Märkten. Die Krisis in der franzöfischen MWeinkultur. Personalien. Reklamen.

Kolonialwaaren- und Delikatessen- Zeitung (Der Einkäufer). (Berlin.) Nr. 13. JFnhalt: Persönliches. Zum Fleishbeshaugeseß. Der Handel mit frishem Obst. Industrie, Handel, Export. Marktberichte. Neues vom Tage.

DerDeutscheLeinen-Induftrielle. Wohen- schrift für die Flahs-, Hanf- und telle duftcie, Herausgegeben vom Verbande Deutscher Leinen-

ndustrieller, Bielefeld.) Nr. 900. Inhalt: Produktionserhebungen. Geschäftsbericht der NRas- vensberger Spinnerei in Bielefeld für 1899, Menge von Flachs exportiert von St. Petersburger Firmen vom 1. November 1898 bis 31, Oktober 1899, Geschäftsberiht der Geraer Jute- Spinnerei und Weberei für 1899. Fragekaften. Markt- berichte. Kohlenmarkt.

Technisches Centralblatt für Berg- und

üttenwesen, Maschinen- und Metall- E eitcu, früher „Der Gewerbefreund“.

Expedition: Berlin NW., Claudiusftraße 14.) E Inhalt: Niedler-Expres-Pumper mit elektrischem Antrieb. Neues echt. Reinigen und Waschen gee Pußlappen. Kolben- führung. Neuanlagen, Berarößerungen, Brände u. s w. Böôrsen-Wochenbericht. Marktberichte. Patentshau. Konkursverfahren. Personalien. WBersciedenes. Submissionen. Ausländische Submissionen. Verkäufe. Handelsgerichtlich neu eingetragene Firmen und Firmenänderungen. Patent-Anmeldungen. Unsere Beilagen.

1900.

ndels-, Güterrechts- Vereins-, Genofsenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauhs-

isenbahnen enthalten sind, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Tite

els-Register für das Deutsche Reich. (25;

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich ersheint in der Regel täglih. Der

In

a are Bn, Fachblatt für Papier- und Swreibwaaren-Handel und -Fabrikation (Berlin). Nr. 27. Inhalt: Papier- und Schreibwaaren- Handel und -Fabrikation. Papierderarbeit.-Berufs- genossenshaft. Verein Deutscher ZelUftoff - Fabri- fanten. Verein oftdeutsher Papierfabrikanten. Vereinigung südd. Pavierw.- Fabrikanten. Vereinig. ost- u. nordd. Düten-Fabrikant. Verband Deutscher Düten-Fabrikanten. U-bel angebrachte Sparsam- keit. Neue Papierfabrik in Chile. Harzleim. Feuer in der Memeler Zellstofffabrik. Papier- lieferung nach .dem Ausland. Umgehung des Zwischenhandels. Schüttelrahmen der Langsieb- maschine. Berliner Papier- u. Schreibw -Neu- heiten. Pariser Ansichtspostkarten. Probenschau. Bugewerbe. Berliner Typogr. Gesellschaft Seterschule d. „Mandoline“,Seßmasch. Sicherung b. Tiegeldruckpressen, Preisshleuderei, Aufspann- Vorrichtung f. Landkarten u. \. w., Holzdruck. Desinfektion v. Leihbibliotheksbüchern. Kleine Mittheilungen. Bühertish. Erschwer. d. Papierholz-Ausf. aus Kanada. Streifen-Schneid- u. Aufwickelmashine, Farbbandführung v. Schreib- maschinen, Glätten von Buntpapier (D. R.-P.). Geschäfts-Nachrihten. Firmen-Eintragungen. Patentlisten. Das deutshe Pavierfah in 1899. Verbotener Lohnabzug. Preisräthsel-Abonnenten- fang. Verbreitung der Papierfabriken. Kalander (Am. Erf.) Märkte. Briefkasten.

Der Pferdefreund. Fahschrift für Pferde- ¡üchter und Pferdeliebhaber. (Verlag : A. W. Hayn's Erben, Berlin SW., Zimmerstr. 29.) Nr. 10. Inhalt: Vater und Mutter Von R. St. (Fort- seßung.) Englands Pony, (Mit ALedung, Zur Maulthierzucht und -Dressur. Von L. L. Gestüt Brosdorf in Oesterr.-Schlesien, (Mit Ab- bildung.) Kleine Mittheilungen: Die Schritt- länge des Pferdes. Zur Instandhaltung der Wagenräder. Trächtigkeit der Stute. Wie die Peitshe in den Händen roher und einfältiger Ven- \hen wirkt. Verschiedener Hufbeschlag. Eine Frühjahrskur für Pferde. Die Propositionen der Hoppegartener Armee. Bespannen und Beladen des Wagens. Personalien. Veterinärwesen. Handel und Wandek. Gestütswesen. Frage- kasten. Büchertisch.

Allgemeiner Anzeiger der Thon-In- dustrie für das Königreih Sachsen, die Thüringi- hen Staaten und die Provinz Sachsen. (Verlag: Friese u. von Puttkamer, Inh.: Jesco von Putt- famer, in Dresden.) Nr. 14 Inhalt: Die Oster-Vormefse in Leipzig 1900. Ein neu auf- ceschlossenes Lager von feuerfefstem Thon. Unter- schied des AOCSUae und der Wirkung zwischen Schneckenprefsen und Walzenpressen. Vermischtes. Patente und Gebrauhsmuster. Submissionen.

Handels-Register.

Aachen. [5335] Bei der unter Nr. 5228 des Firmenregisters ein- getragenen Firma „W"e Peter Lamberty“ zu Aachen wurde vermertr: Das Handelsgeschäft ift durch Vertrag auf Wilhelm und Franz Lamberty, Kaufleute zu Aachen, übergegangen. i Unter Nr. 35 des Handelsregisters A. wurde die ofene Handelsgesellschaft unter der Firma nW. & F. Lamberty“ zu Aachen eingetragen. Die Ge- sellschafter sind die Kaufleute Wilbelm und Franz Larnberty zu Aachen. Die Gesellschaft hat am 1. April 1900 begonnen. Aachen, den 6. April 1900. Kgl. Amtsgericht. 5.

Aachen. E [5336]

Unter Nr. 1883 des Prokurenregisters wurde die dem Ingenieur Carl Kind zu Düsseldorf für die Aktiengesellschaft „Baugesellschaft für elektrische Anlagen“ zu Aachen ertheilte Prokura einge- tragen. Derselbe ist berechtigt, zusammen mit einem anderen Prokuristen oder mit einem Vor- standsmitglied die Gesellschaft zu vertreten.

Aachen, den 6. April 1900.

Kgl. Amtsgericht. 9.

Aachen. [5337] Unter Nr. 36 des Handelsregisters A. wurde die irma „Rudolf Lupke“‘, Aachen und als In- aber der Kaufmann Rudolf Lupke daselbst ein-

getragen.

Aachen, den 7. April 1900. Kgl. Amtsgericht. 5.

Aachen. i [5338] Unter Nr. 1884 des Prokurenregifters wurde die

den Kaufleuten Wilbelm Jacobs, Christian Josef Schirbah, Carl Demmer und Wilhelm Krauß, alle ¡u Aaten für die Firma „Aktien Gesellschaft für Bergbau, Blei- und Zinkfabrikation zu Stolberg uud in Westfalen“ zu Aachen ertheilte Prokura eingetragen. Dieselben find berechtigt, die Gesellschaft zu je 2 zu vertreten.

Aachen, den 7. April 1900.

Kgl. Amtsgericht. 5.

Aachen. [5339] Unter Nr. 1885 des Prokurenregisters wurde die dem Kaufmann und Fabrik-Direktor Georg Carlé zu Aachen für die Firma „Ferd. Krusing““ ertheilte Prokura C Aachen, den 7. April 1900. Kal. Amtsgericht. 9.

Bezugspreis beträgt L G 50 S für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 4. lertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 4.

Aachen. [5340]

Die Bekanntmachuna der Firma Rheinische Elektricitäts- und Kleinbahnen: Aktiengesell- schaft zu Kohlscheid H.-R.,-B. Nr. 5 vom 3. April c. wird dahin berichtigt, daß és heißen muß: Die Gereralversammlung der Akiionäre findet in Kohlscheid, Aachen oder Berlin ftatt.

Aachen, den 10. April 1900.

Kal. Amtsgericht. 5.

Aachen. [5341] Unter Nr. 1886 des Prokurenregisters wurde die der Ehefrau Isidor Moser, Agnes, geb. Steinfeld, zu Aachen für die Firma „B. Ruthenburg & Cie“ daselbst ertheilte Prokura eingetragen, Aachen, den 10. April 1900. Kgl. Amtsgericht. 5.

Aachen. [5345] Bei der unter Nr. 2396 des Gesellschaftsregisters eingetragenen Firma „Beckers & Mommers“ zu Aachen wurde vermerkt: Die Handelsgesellshaft ift durch gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst. Aachen, den 11. April 1900. Kgl. Amtsgericht. 5,

Aachen, [5344] Bei der unter Nr. 1719 des Gesellschaftsregifters eingetragenen Firma „Carl Hellen“ zu Aachen wurde vermerkt: Das Handelsgeschäft if durch Ver- trag auf den Restaurateur Peter Hensen zu Aachen übergegangen, welcher dasselbe unter der Firma „Peter Hensen, Carl Hellen Nachf.“ fortführt. Letztere wurde unter Nr. 37 des Handelsregisters A. neu eingetragen. Aachen, den 11. April 1900. Kal. Amtsgericht. 5. Aachen. [5343] Unter Nr. 38 des Handelsregifters A. wurde die Firma „Joseph Beckers“ zu Aachen und als deren Inhaber der Agent Joseph Beckers daselbft eingetragen. Aachen, den 11. April 1900. Kgl. Amtsgericht. 5.

Aachen. [9342] Unter Nr. 1887 des Prokurenregifters wurde die dem Hans Hohenstein, Ingenieur zu Aachen, für die Firma „Neuman & Esser“ daselbft ertheilte Prokura eingetragen. Aachen, den 11. April 1900. Kgl. Amtsgericht. 5. Aldenhoven. Befanntmachuug. [5347] In unserem Handelsregister ift bezüglih der Handelsgesells haft Thompson & Norris Manufacturing Company zu Rirchberg bei Jülich Folgendes vermerkt : 1) Die Handelsgesellschaft if durch gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst. Nr. 17 Gef.-Reg. 2) Die dem Henry M. Smyth ertheilte Prokura ist erloschen. Aldenhoven, 9. April 1900. Königl. Amtsgericht.

Alt-Damm. [5333]

In unser Gesellshafttregister if bei Nr. 468 Alt-Damm -: Stahlhammer Holzzellftoff: und Papieriudustrie Aktieugesellshaft -— heute Folgendes eingetragen worden : :

Die Bestellung des Kaufmanns Emil Rudolph zu Charlottenburg, früher zu Stettin, zum Stell- vertreter des Direktors ist aufgehoben.

Alt-Damm, den 10. April 1900.

Königliches Amtsgericht. Apenrade. Befanntmachung. [5346]

Bei der Firma I. I. Voectmaun in Apenrade ist heute in das Handelsregister A. Nr. 21 einge- tragen worden : :

Dem Kaufmann Iohann Thomas Voetmann în Apenrade is Prokura ertheilt.

Apenrade, den 10. April 1900.

Königliches Amtsgericht. Abthl. 1. Augsburg. Bekanntmachung. [5520] Führung des Handelsregisters betr. 4

In der Generalversammlung der Aktiengesell- haft „Zwirnerci und Nähfadeunfabrik Augs- burg“ mit dem Sitze in Augsburg vom 99. März 1900 wurde der Gefellshaftsvertrag mit Rücksicht auf die Bestimmungen des Handelsgesetz- buhés vom 10. Mai 1897 abgeändert. Hervorzu- heben is Folgendes: Der Vorftand der Gefellschaft kann aus einer oder mehreren Personen beftehen, welhe vom Aufsihtsrath ernannt werden. Besteht der Vorstand aus mehreren Personen, so bestimmt der Aufsichtêrath, ob dieselben befugt sein sollen, die Firma der Gefellshaft allein oder gemein lich mit einem Vorstandsmitglied oder mit einem Pro- kuristen zu zeichnen.

Augsburg, 11. April 1990.

K. Amtsgericht. Augsburg. Bekanntmachung. [5332] Führung des Handelsregisters betr.

1) Die Firma „Johauu S in Etteu- beuren ist infolge Geshäftsaufgabe erloschen.

2) Die na as. Me in Augsburg ift infolge Geschäftsaufgabe erlo|ck@en.

3) Inhaber der Firma „Josef Anton Knoller‘‘ in Oberschoudorf is seit dem im Jahre 1877 erfolgten Tode des Josef Anton Knoller dessen Sohn

Georg Knoller.