1900 / 92 p. 23 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S D A id A are A D R R D E E N E R A I R O Ä at Aüe -- Ge Ä Lrt im D Bre

É E T *

zu seßen; im Vorhinderungbfalle hat einèr der Stell- vertreter oder Prokuristen mit einem diese Verhält- nisse andeutenden Zusaß für das abwesende Mitglied zu unterzeihnen. Die Berufung der Generalver- fammlung gese regelmäßig durch den Vorstand; doch hat au der Aufsichtsrath das Recht, die Ge- neralversammlung zu berufen. Die Berufung erfolgt dur Bekanntmahung im Deutscben Reichs" nzeiger.

Im Übrigen wird auf die Register - Akten ver- wiesen. /

Kaiserslautern, den 7. April 1900.

i Kgl. Amtsgericht.

Kanth. Bekanntmachuug. [5460] Fn unser Handelsregister A. ist heut unter Nr. 26 die Firma „Felix Druhm zu Canth“ und als deren JInhaber der Kaufmann Felix Druhm hierselbst eingeiragen worden. Kanuth, den 9. April 1900. Königliches Amtsgericht.

Kempen, Bz. Posen. [5455] Bekanutmachung. Die in unserem Firmenregister unter Nr. 379 eingetragene Firma H. Schwarz is erloschen. Kempen (Posen), den 10. April 1900. Königliches Amtsgericht.

Kempen, Bz. Posen. i [5450] Bekanutmachung. Die in unserem Firmenregister unter Nr. 225 ein- getragene Firma Carl“ Kusch ist erloschen. Kempen (Posen), den 10. April 1200. Königliches Amtsgericht.

Kempten, Schwaben. [5445] Bekanntmachung. Haudel®sregistereintrag.

Firma Haag und Müller.

„Das unter vorstehender Firma von den Ae kanten Karl Migel und Otto Müller in Kauf- beureun daselbft in offener Handelsgefellshaft be- triebene Geshäft wird nah Auflösung der Gesell- {aft von dem Fabrikanten Otto Müller in Kauf- beuren als nunmehrigem Alleininhaber unter der gleihen Firma fortgeführt." *

Kempten, 11. April 1900.

Kgl. Amtsgericht.

Kempten, Schwaben. [5446] Bekauuntmachung- Handelsregistereintrag. Mechauische Bindfadenfabrik Jmmeusftadt.

Mit Generalversammlungsbeschluß vom 26. März 1900 wurden die Statuten der Gesellschast geändert. Der Vorstand der Gesellschaft beticht aus einer oder mehreren Perfonen je nach Beschluß des Aufsichts- raths. Besteht der Vorstand aus mehreren Per- fonen, fo bestimmt der Aufsichtsrath, ob dieselben ermächtigt sein sollen, jeder für fich allein oder Follektiv zu je zwei oder in Gemeinschaft mit einem E für die Gesellschaft zu 1eihnen. Die bei Nechinderung des Vorstands erforderliche Stellver- tretung wicd durch den Aufsichtsrath angeordnet. (Im übrigen \. 29 d. Reg.- Akt.)

Kempten, 12. April 1900.

Kal. Amtsgericht.

Kleve. t [5453] Ginsberg & Noy.

Die ofene Handelsgesellschaft Ginsberg & Noy in Kleve, welche am 1. April cr. begonnen hat, ist beute in das Handelsregister A. Nr. 5 eingetragen, fowie als deren per)önlih haftende Gesellschafter die Kaufleute:

1) Emil Ginsberg, z. Zt. in Gssen, vom 1. Juni cr.

in Kleve,

2) Ioseph Noy in Kleve, von denen ein jezer zur Vertretung berechtigt ift.

Kleve, den 10, April 1909.

Königliches Amtsgerihi. 2.

Königsberg, Pr. [5462] Handelsregifter des Königlichen Amtsgerichts zu Königsberg i. Pr.

Ara 5. April 1900 ist eingetragen:

im Handelsregister Abtheilung A. unter Nr. 63:

Die Firma „Dieme & Lafimann Reg.-Bau- meifter a. D.“ mit dem Siye zu Königsberg i. Pr., und als Theilhaber der am 1. April 1900 begonnenen offenen Handelsgesellshaft die Maurer- meister Max Dieme und Regierungs-Baumeister a. D. Arthur Laßmann, beide zu Königöberg i. Pr., nachdem :

im Firmenregister bei Nr. 3699 vermerkt worden, daß Laßmann in das unter der Firma „Dieme & Sch{moel““ bestandene Handelsgeschäft des Marx Dieme als Gesellschafter eingetreten, die Firma aber verändert roorden ist;

im Handelsregister Abtheilung A. unter Nr. 62:

Die Firma N. Dresduer mit dem Orte der Niederlassung zu Königsberg i. Pr. für die ofene Handelsgesellschaft der Kaufleute Nathan Dresdner und Oscar David hterselbst, begründet seit dem 1. April 1900, nachdem:

im Firmenregister bei Nr. 3545 vermerkt worden, daß Oktcar David in das unter jener Firma hier bestehende Handelsgeshäft des Nathan Dresdner ein- getreten ist, und

im Prokurenregister bei Nr. 1312:

daß die Prokura des Décar David für jene Firma erloschen ift;

im Gesellschaftsregister bei Nr. 1284, betreffend die Koenigsberger Kleinbahu- Aktiengesellschaft zu Königsberg :

Das Statut is am 16. März 1900 abgeändert. Die öffentlichen Bekanntmachungen der Gesellschaft gelten durch den Deutschen Reichs-Anzeiger erfolgt als rechtsverbindlich und bedingen, En sie noch in ‘anderweit von dem Auffichtsrath be- R Art erfolgen sollen, nicht die Recht?- gültigkeit ;

im Gesellschaftsregister bei Nr. 1194:

Bezüglich der Deutschen Feld- und Judustrie- bahn - Werke, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, ift der Gesell shaft3vertrag vom 20, März 1900 abgeändert, der Gegenftand des Unternehmens dahin erweitert, daß si die Gefellshaft fortan mit Genehmigung des Aufsichtsraths auch an andern industriellen und kaufmännischen Untexnehmungen be- enigen kann, das Stammkapital uz 272 000 M erhöht,

KörAgsbérg, Pr. 15461] Hagadelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Königsberg i. Pr.

Am 6. April 1900 ist eingetragen :

Im Handelsregifter Abtheilung A. unter Nr. 64: die Firma Robt_ Früchting für die feit dem 21. März 1900 mir dem Siße zu Königsberg i. Pr. bestehende ofene Handelsgesellschaft, deren persönlich haftende Gesellshafter die Wittwe Charlotte Früchting, geb. Grunau, zu Königsberg i. Pr. sowie die Geschwister Kaufmann Felix Früchting zu Hamburg, George Früchting, Kaufmann zu Königsberg, minderjähriger Stephan Walter Früchting zu Königsberg i. Pr. fet mit der Maß-

abe, daß zur Vertretung der Gefellscaft die Wittwe Charlotte Früchting, geb. Grunau, allein ermächtigt ist, nahdem

im Firmenregifter bei Nr. 1565 vermerkt worden, daß das unter jener Firma bestehende Handelêges{chäft des Kaufmanns Carl Julius Robert Früchtirng mit dem Tode desselben auf die jeßigen Inhaber als Grben mit unveränderter Firma übergegangen ift.

Königsberg, Pr. Saubelöregister des [5463] Königlichen Amtsgerichts zu Königsberg i, Pr.

Am 7. April 1900 is eingetragen:

im Handelsregister Abtheilung A. unter Nr. 65: die Firma Paul Moritz Levinsohn mit dem Ort der Niederlassung zu Königsberg i. Pr. und als Fnhaber der Kaufmann Leo Sluß2zewer hierselbft, nachdem im Firmenregister bet Nr. 3727 vermerkt worden, daß das unter jener Firma bestehende Handelsgeschäft des Kaufmanns Victor Levy mit unveränderter Firma auf den jeßigen Inhaber über- gegangen ist. Der Uebergang der in dem Betriebe deg Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten und Forderungen i bei dem Grwerbe des Geschäfts durch Leo Sluszewer au3geschlofsen ;

im Handelsregister Abtheilung A. unter Nr. 66: die Firma C. A. Philipp Juhaber Carl Louis Philipp mit dem Niederlassungsort zu Königsberg i. Pr.;

im Gesellschaftsregister bei Nr. 1083: die unter der Firma Carl Gerß & Maaß hier bestandene

offene Handelsgesellschast ist aufgelöst und die Firma.

erloschea.

Königsbrück. [5447] Auf dem die Firma E, F+ Vollprecht in Schwepnit betreffenden Blatt 51 des Handels8- registers für den Bezirk des unterzeihneten Amts- grie ist beute verlautbart worden, daß die dem aufmana Friedri Hermann Christian Eickhoff in Schwepnit ertheilte Prokura erloschen ist. Königsbrück, am 10. April 1900. Das Königlidße Amtsgericht. Gaudich, A.-G.-R.

Köpenick. [5452]

Heute i} eingetragen worden bei der unter Nr. 27 in unser Firimenregister eingetragenen Firma G. Schmidt Coepenick und bei der für diese Firma unter Nr. 3 unseres Prokurenregisters für Frau Kaufmani Schmidt, Marie, geb. Ziegler, zu Köpenick eingetragenen Prokura.

Die Firma bezw. die Prokura ift erloschen.

Köpenick, den 4. April 1900.

Königliches Amtsgericht.

Konstanz. [5750] Hanbelsregifter-Einträge.

Nr. 5732 Die Firma Gebr. Huber zum filbernen Mond in Konstauz wurde geändert in: „Gebr. Huber Löweubrauerei Konstanz“.

Kouftanz, 12. April 1900 Gr. Amtsgericht.

Kosel. [5164] Fn unser Handelsregister A. is unter Nr. 100 die ¡u Kosel unter der Firma Franz Szczesny & C°_ errichtete, am 1. April 1900 begonnene offene U: gesellshaft eingetragen worden. Persönlih haftende Gesellschafter find der Kaufmann Franz Szcjiesny und der Obermüller Carl Mün zu Kosel. Kosel, den 9. April 1900. Königliches Amtsgericht.

Krappitz. Befanntmachung. [5454]

Fn unser Handelsregister Abtheilung A. if unter Nr. 41 eingetragen worden :

_ Philipp Dovid Bedachungsgeschäft, mit dem Sig in Krappitz und als Inhaber David Philipp, Dachdeckermeister in Krappiß.

Krappitz, den 11. April 1900.

Königliches Amtsgericht.

Kreseld. [5458]

Bei der unter Nr. 2030 des Gesfellshaftsregisters verzeihneten offenen Handels8gesellschaft unter der Firma: „Ferd. Böttjer““ zu Krefeld ift heute eingetragen : Die Gesfell|chaft hat sich vereinbarungs- gemäß am 1. Avril 1900 aufgelöst. Das Geschäft derselben is mit allen Rechten und Verbindlichkeiten auf den Gesellshafter Lüder Shumacher allein über- gegangen und wird von diesem unter Beibehaltung der Firma fortgefükrt.

Krefeld, den 9. April 1900.

Königl, Amtsgericht.

Kreseld. [5457] Die unter Nr. 4230 des Firmenregisters ver- zeihnete Zweigniederlassung unter der Firma „Waareu-Spar-Rabatt-Syftem, A. Wieden- bach“, hier ift erloschen. Krefeld, den 9. April 1900. Königl. Amtsgericht.

Krefeld. [5459]

Bei der unter Nr. 4204 des Firmenregisters ver- zeihneten Firma „Richard Crone“ hier ift ein- getragen: Das Geschäft ist nah dem am 22. März 1900 erfolgten Tode des Inhabers Richard Crone mit allen Rechten und Verbindlichkeiten gemäß Ver- einbarung auf die Wittwe desselben, Hermine, geb. Wilmer, hier übergegangen und wird von dieser unter Beibehaltung der Firma fortgeführt.

Krefeld, den 10. April 1900.

Königl. Amtsgericht.

Kroteschin. [5451] Die in unserem Firmenregifter unter Nr. 235 ein- getragene Firma Glagzel & Sohn ist heute ge- 1óscht worden. Krotoschin, den 30. März 1900, Königliches Amtsgericht.

EKroteschin. [5444 Fn unserm Firmenregister ist die unter Nr. 41 eingetragene Firma Josef Tichauer mit dem Sitze

in Krotoschin gelöst worden. Krotoschin, den 9. April 1900. Königliches Amtsgericht.

Küstrin. [5449] Fn das Handelsregister Abtbeilung A. ift heute bei Nr. 20 Firma G. A. Meisner & Co°o_ in Küstrin eingetragen : È ie Firma ist in Hermaun Gottschalk geändert. Küstrin, den 10. April 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. 4.

Landau, Psalz. , [5468] Im Handelsregister wurde gelöst die Firma „E. Feibelmanu““ mit dem Sige in Landau wegen Geschäft8aufgabe. Landau, Pf., 9. April 1900. K. Amtsgericht.

Landshut. Befanntmachung. [5466] Eintrag im Handelsregifter. Friedrich Mayer, M. Ehrenmüller's Nach: folger. Diese Firma ist infolge Geschäftsaufgabe erloschen. : Landshut, 11. April 1900. Kgl. Amtsgericht.

Lausigk. [5465] Auf Blatt 47 des Handelsregisters für den Bezirk des unterzeibneten Amtsgerichts ist heute eingetragen worden, daß der Geseflshafter Emil Alwin Bergner aus der Firma Sächfishe Dachsteinwerke und Steinbaukaftenfabrik, Bergner « Feilgen- Be in Lausigk ausgeschieden ift und diese unftig: Sächfische Dachsteinwerke und Steinbaukasteu- ia Fabrik Edwin Feilgeuhauer autet.

Lausigk, am 12. April 1900. Königliches Amt3gericßt. Dr. Mahn.

Lausigk. [5464] Auf Blatt 63 des Handelsregisters für den Be- zirk des unterzeineten Am18gericht ist heute die Firma Reform - Steinbaukaften - Fabrik Emil Bergner in Laufigk und als deren Inhaber der Fabrifant Emil Alwin Bergner daselbft eingetragen worden. Lausfigk, am 12. April 1900. Königliches Amtsgericht. Dr. Mahn.

Leipzig. [5476] Auf Blatt 100 des Handelsregisters, die Aktien- gesellshaft in Firma Allgemeine Reuteu- Capital- und Lebensversicherung8bauk Teutonia in Leipzig betr., ist heute eingetraaen worden, daß die Prokura des Herrn Wilbelm Eduard Kaden er- loschen und dagegen dem Versiherung3beamten Herrn Gustav Schömer in Leipzig Prokura in der Weise ertheilt worden ist, daß er die G-jellshaft nur in Gemeinschaft mit einem Mitglied des Vorstands oder einem anderen Prokuristen vertreten darf. Leipzig, den 11. April 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. ITB. Schmidt.

Leipzig. [5473] Auf Blatt 7109 des Handelsregisters is heute eingetragen worden, daß die Firma Haak «& Krebs, vorm. Waguer «& Andreas, in Leipzig- Eutritzsch aufgelöt is und zu Liquidatoren der Kaufmann Herr Carl Georg Haak und der Ingenieur (i Franz Arno Krebs in Leipzig-Eutrißsch bestellt n Leipzig, den 11. April 1900. Köntgliches Amtsgericht. Abth. ITB. Schmidt.

Leipzig. [5474] Auf Blatt 8148 des Handelsregisters ift heute ein- getragen worden, daß die Firma Carl Benjamiu in Leipzig erloschen ist. Leipzig, den 11. April 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. I1B. Schmidt.

Leipzig. [5475]

Auf Blatt 10729 des Handelsregisters ift heute die Firma Curt Hanko in Leipzig und als deren Inhaber der Kaufmann Herr Moriß Curt Hanks daselbst eingetragen worden.

Leipzig, den 11. April 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. TIB. Schmidt.

Lengenfeld, Vogtl. [5477]

Auf Blatt 98 des Handelsregisters ift heute ein- geaen worden, daß die Inhaberin der Firma F-+ J. Wappler in Lengenfeld, Frau Emilie verw. 4Wappler, geb. Illing, ausgeschieden und der Klempner- meister Herr Karl Arno Wappler in Lengenfeld Vúnhaber der Firma ift.

Leugenfeld i. Vogtl., den 12, April 1900.

Königliches Amtsgericht. Hänig.

Liebau. In unser Firmenregister ift heute das Erlöschen der unter Nr. 64 eingetragenen Firma „Johann Walter““ zu Liebau vermerkt worden. Liebau, den 7. April 1900. Königliches Amtsgericht.

Limbach, Sachsen. [4928] Auf Blatt 553 des htesigen Handelsregisters, die Firma Geschwister Metzner in Limbach be- treffend, ift heute das Ausscheiden der Fräulein Anna Pauline und Clara Elisabeth Mehner, beide in Umbach, verlautbart und der frühere Trikot- \stofffabrikant Herr Franz Gustav Berthold in Lim- bah als Inhaber eingetragen worden. Limbach, am 11. April 1900. Köntaliches Amtsgericht. Reichert, Aff.

Lissa, Bz. Posen. Befanutmahung. [5469] Die Firma „A. KusuierSfki“ ift heute hier im Le R unter Nr. 209 mit dem früheren nhaber Kaufmann Anton Kuónierski hier gelöscht

Bekanntmachung. (4027,

und mit dem neuen Inhaber Kzufmann Ferdinay Stolpe zu Lissa nah Nr. 3 des Handelsregister Abtheilung A. übertragen worden. Lisa i. P., den 6. April 1900. Königliches Amtsgericht.

Lörrach. MEUn Con aler [5471

In das o Gesellshaftsregister wurde heute c getragen: O.-Z. 46 Band 11 Ehret & Reinach ofene Handelsgesellshaft mit dem Siy in Bron: bach, seit 15. März 1900. Gesellschafter snd. Gottlieb Ghret, Baumeister, Grnft Friedri Ehret, Kaufmann, und Friedrih Reinacher, Baumeister, ass wohnhaft in Brombah. Jeder der Gesellschafter zur alleinigen Vertretung und Zeichnung der Gefess, \chaft befugt.

Lörrath, den 10. April 1900.

Großh. Amtsgericht.

Lötzen. Bekanntmachung. [5467] Die unter Nr. 208 des Firmenregisters eingetragene qus E. Drogies ¡zu Widminuen Juhabe aufmann Emtl Drogies ift erloshen und in Firmenregister gelösht am 9. April 1300, Löten, den 9. April 1900. Königliches Amtsgericht.

Lübeck. Handelsregister. [5640]

Am 11. April 1900 ift eingetragen:

bet der Firma „Max Jenue““:

Die Prokura der Ghefrau Anna Margaretha Auguste Jenne, geb. Schmidt, ift ecloschen;

bei der Firma: „Otto Haukohl“:

Prokurist: Johannes Adolf Emanuel Redelstcrf in Lübe.

Lübecck. Das Amtegeriht. Abth. Il.

LyeK. Hauvelsregifter. [6478] In unserem Firmenregifter ift die unter Nr. 311 eingetragene Firma P. Kraska, Inhaber Kauf, mann Paul Kraska in Lyck, heute gelö\{cht worden, Lyck, den 6. April 1900, Königl. Amtsgericht. Abth. 5.

LyecK. [5470] In unser Handelsregister A. ist unter Nr. 4 die Firma Emii Drogies, mit dem Ort der Nieder laffung Ly, und als deren Inhaber der Kaufmann Emil Drogies daselbst eingetragen worden. Lyck, den 10. April 1900. Königl. Amtsgericht. Abth. 5.

Mainz. Bekauntmachung. [5479]

Zum Handels. Gesellschaftsregister wurde heute ein getragen:

Die in der Genera! versammlung der zu Kost heim unter der Firma „Koftheimer Cellulose und Papicrfabrik Aktiengesellschaft“ bestehenden Aktiengeselshaft vom 28. Dezember 1899 beschlossen Erhöhung des Grundkapitals um A 200 000,— hat stattgefunden. Die Bestimmung des § 9 de neuen Gesellshaftsftatuts, daß das Grundkapital A 800 000,— betrage, ift hierdurch in Wirksamkeit getreten.

Die Ausgabe der neuen Aktien erfolgt im Betrage von 103 %/%.

Mainz, den 12. April 1900.

Großh. Amtsgericht.

Metz. Bekauntmachung. [548] Im Gesellschaftsregister des hiesigen Amtsgerichts

wurde beute in Band L unter Nr. 207 bei der

Firma:

Société des mines de Saar et Mogselle,

Vfktiengesellshaft, mit dem Siye zu Mey, ein

getragen:

Laut Beschluß des Aufsichtsraths vom 7. April 1900 sind die Herren: 1) Friß Tbyssen, Kaufmann zu Beeck bei Rubrort, 2) Jobann Flake, Bergwerk Direktor zu Karlingen, an Stelle des ausgeschiedenen Direktors Oskar Godin in Karlingen, zum Vorstand der Gesellschaft ernannt worden. s

Herr August Bock, Kaufmann zu Karlingen, wurde zum Prokuristen bestellt, mit der Maßgake, daß derselbe die Firma der Gesellschaft mit einen Vorftandsmitglizde gem-inschaftlih zu zeichnen be rechtigt sein foll.

Meg, den 12. April 1900.

Kaiserliches Amtsgericht.

Mittweida. | [5485] Auf dem die Firma Camillo Weise in Mitt! weida betreffenden Blatte 316 des Handelsregister? für die Stabt Mittweida if heute verlautbart! worden, daß Herr Kaufmann Emil Martin Weise in Mittweida als Mittheilhaber in das Handelsgeschäft eingetreten ist, sowie daß die Firma künstig: „Martin «& Camillo Weise“ lautet. Mittweida, am 10. April 1900. Königk. Amtsgericht. Kilian. Mülhausen. Handeléregister des [5484] Kaiserlichen Amtsgerichts Mülhausen i, El, Unter Nr. 264 Band T des Gesellschaftsregiste! ist heute betreffend die Firma Ek, Guth & G Commanditgesellschaft auf Aktien in a merspach eingetragen wordea, daß dem Teri Ludwig Schuebetzer in Malmerêspach und dem S mann Theodor Simonius in St. Amarin Prolut? ertheilt ist. i Mülhausen, den 10. April 1900. Kaiserliches Amtsgericht.

Mülheim, Rubr. i Lb Handelsregister des Königlichen Amtsgeri zu Mülheim a. d. Ruhr. 19, wi In unser Gesellshaftsregifter ist bei Nr. 2 : die Aktiengesellschaft „Mülheimer Ban ode Mülheim a. d. Ruhr mit etner Qw ges lassung in Oberhausen eingetragen ¡teht, Folgendes vermerkt worden : - 4 Min Die dur die Generalversammlung vom 2 T 1900 beschlofsene Erhöhung des Aktienkapita find L O Le ist E u ini ugee zu einem Betrage von 0 ausgegeben. Mülheim a. d. Ruhr, den 12. April 1900. 4939] Fr t

Muskau. Fn unser Gesellshaftsregister ift heute bet

Firma: s „Habedanuk, Trinks & C°- folgender Vermerk eingetragen worden:

„Die Firma ist in „Habedank «& C°“ ge- ändert.“ | fau, den 6. April 1909. Mus Königliches Amtsgericht.

NeisSe- Bekanntmachung. [5490] Jn unser Gesellschaftsreaister ist bei der unter Nr. 102 eingetragenen ofenen Handelsgesellschaft Gießmannsdorfer Fabriken E. v. Falkenu- hausen «& Friedenthal“ heut Folgendes vermerkt

rden : B Leipzig ift eine Zweigniederlaffung unter der gleichen Firma errichtet.

Neifse, den 11. April 1900.

Königliches Amtsgericht.

Neustettin. Bekauntmachung. [5163] Jn das Handelsregister des Königlichen Amts- gerichts zu Neustettin (Abtheilung A.) sind unterm 96. März und 3./4. April 1900 folgende Firmen je mit dem Siye in Neustettin: Nr. 89. Firma: Wilhelm Erbguth, Jnhaber : ilhelm Grbgutb, Färbereibesizer in Neustettin, Nr. 90. Firma: Joseph Krakows®ki, Inhaber : Joseph Krakowski, Fettviehhändler in Neustettin, und unter Nr. 39 mit dem Sig in Gr.-Küdde die Firma: Theodor Kauu und als deren Jnhaber der Mühlenbesizer Theodor Kaun eingetragen, sowte im Firmenregister unter Nr. 20» die Firma Friedrich Daehnert und als deren Inhaber der Kaufmann Friedrich Daehnert in Gramenz gelöscht.

Neustettin. Bekanntmachung. [5162] Die unter Nr. 370 unseres Firmenregisters ein- getragene Firma: Ferd. Stobbe, Inhaber Kauf- mana Ferdinand Stobbe zu Neustettin, wird von Amtéwegen gelöst werden, falls der seinem Auf- enthalte nach unbekannte Inhaber der Firma oder seine Rectsnahfolger bis zum L. August 1900 keinen Widerspruch gegen die Löschung bei dem unterzeichneten Gericht geltend machen. Neustettin, den 10. April 1900. Königliches Amt3gericht.

Neustrelitz. [5539]

Fn das hiesige Handelsregister ist heute Seite 102 unter Nr. 72, betreffend die Firma „H. Jantzen“ hier, eingetragen :

Z: Spalte 5. Der bisherige Inkaber der Firma is gestorben und das Geschäft infolge Erbgangs auf die hinterblicbene Wittwe Marie Janyen, geb. Reichert, hier, sowie auf ihre beiden jeßt unter ihrer elterlichen Gewalt ftehenden minderjährigen Kinder Martin und Marie Janzen hier übergegangen. Die Inhaber bilden eine ofene Handelsgesellshaft und führen das Geschäft unter der alten Firma weiter. Nah dem Gejellshaftsvertrage steht das Recht der Geschäftsführung und der Vertretung der Gesellschaft Me „der Wittwe Marie Janten, geb. Reichert, alléin zu.

Die Gesellshaft hat mit dem 6. März 1897 be- gonnen.

Neustrelitz, den 10. April 1900.

GSroßherzoglihes Amtsgericht. Abth. T. R. Gundlach.

Niederlahnstein. Befauntmachung. [5487]

In hiesiges Handelsregister A. Nr. ! d heute die Gesellschaft in Firma „Patenthornglas-Fabrik am Ende und Comp.“ in Niederlahnustein und als deren Gesellschafter Kurt am Ende in Fahr und Ernft Weinert in Frarkfurt a. M., welche beide die Firma gemeinshaftlih zeihnen, eingetragen worden.

Niederlahnftein, 7. April 1900.

Königl. Amtsgericht.

Niederlahnstein. Befanutmachung. [5488]

In das hienge Gesellschaftsregister bei Nr. 4 „Gesellschast des Silber- und Bleibergwerk Friedrichssegen““, bei Oberlahusfteiu, ist heute eingetragen worden :

Durch Beschluß vom 23. März 1900 ift die Gefell- haft aufgelöst. Liguidator: General-Direktor Karl Heberle son. in Oberlahnstein,

Vertreter: August Heberle in Friedrichssegen.

Niederlahnftein, 11. April 1900.

Königl. Amtsgericht.

Nimptsch. Sefkfanutmachung. [5486] In unser Handelsregister Abtbeilang A. ift heute unt-r Ne. 1 die Firma Carl Häusler zu Nimptsch und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Häusler in Nimptsch eingetragen worden. Nimptsch, den 9. April 1900. Königliches Amtsgericht.

Nürnberg. Bekanntmachung. [5489] Handelsregister-Eiuträge.

1) Wilhelm Jegel in Wenbdelstein.

Unter dieser Firma betreibt der Steinbruchbesißer Vilhelm Jegel in Wendelstein einen Steinbruch.

2) Hermann Neumeyer in Nürnberg.

Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Her- mann Neumeyer in Nürnberg ein Agenturen- und Kommissionsgeschäft.

3) Friedrich Hafselbacher in Nürnberg. Unter dieser Firma betreibt der Holz- und Kohlen- händler Friedrih Hasselbaher in Nürnberg eine Holz- und Kohlenhandlung.

4) Fränk. Tagespoft u. Fürther Bürger- zeitung, Herm. Sydow «& Cie in Nüruberg, Die Firma wurde antragsgemäs gelöscht.

5) Bayerische Bank, Aktiengesellschaft in München, Zweigniederlassung Nürnberg.

Der Kaufmann Johannes Nußelt in Nürnberg ist seit 1. Apcil 1900 als stellvertretender Direktor in Nürnberg ausgeschieden.

6) Johann Gottlieb Ammon in Nüruberg.

Unter dieser Firma betreibt der Baumeister Johann Gottlieb Ammon in Nürnberg ein Baugeschät.

7) Max Simon in Nürnberg.

Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Max A in Nürnberg ein Agenturen- und Kommissions-

8) Richard Gerlach in Nürnberg.

Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Richard geha in Nürnberg ein Agenturen- und Kommissions-

h Vaum u. Kniewasser in Nürnberg.

B nter dieser Firma betreiben die Kaufleute Josef in Nürnberg und Erhard Kniewasser in rth später in Nürnberg seit 1. Februar 1900

Mireener Gesellschaft ein Afekaranzgeschäft in

10) A. Kirsch Nachfolger Geiger & Strobel in Nürnberg.

Der Inbaber des Geschäfts, Kaufmann Victor Geiger in Nürnberg, führt dasselbe nunmehr unter der Firma A. Kirsch Nachfolger, Victor Geiger.

11) Ferdinaud Käppel in Nürnberg. '

Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Fer» dinand Käppel in Nürnberg ein kaufmännisches Agenturenge[chäft.

12) Heinrich Hechinger in Nürnberg.

Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Hein- rich H:echinger in Nürnberg ein kaufmännishes AéntärenaesGtst.

13) Paul Leopold in Nürnberg.

Unter diejer Firma betreibt der Kaufmann Paul Leopold in Nürnberg ein kaufmänunisches Agenturen-

geschäft.

14) Andreas Meifter in Nürnberg.

Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Andreas A in Nürnberg ein kaufmännishes Agenturen- ge ;

15) Auguft Kuab in Nürnberg.

Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann August Knab in Nürnberg ein kaufmännisches Agenturen- und Kommissionsgeshäft in der Textilbranche.

16) Abraham Grünbaum in Nürnberg.

Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Abraham Grünbaum in Nürnberg die Fabrikation von Wagen- und Pferded-ecken, den Handel mit solhen, sowie mit Säcken, Oel und Fettwoaaren.

17) Joseph Huth in Nürnberg.

Unter dieser Firma betreibt der Kausmann Josef No Nürnberg ein kaufmännisches Agenturen- geihäft.

18) Georg Leitner in Shwabach,

Unter dieser Firma betreibt der Bierbrauereibesißzer Georg Leitner in Shwabach cine Bierbrauerei.

19) Gebr. Wittig in Altdorf.

Unter dieser Firma betreiben die Maurermeister Jakob und Konrad Wittig in Altdorf seit 11. April 1900 in offener Gesellshaft ein Baugeschäft.

20) Konrad Goller in Nürnberg.

Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Konrad et in Nürnberg ein kaufmännishes Agenturen- ge f

21) Erste Nürnberger Sägenfabrik L. Kiefßler in er: ;

Die Gesell aft hat si seit 11. April 1900 aufs- gelö Das Geschäft ist auf den Kaufmann Robert Hofmann in Fürth PRYSI gen, der es unter un- veränderter Firma weiterführi.

92) J. Grünbaum «& Cie Nürnberg.

Unter dieter Firma betreiben die Kaufleute Isaak Grünbaum in Nürnberg und Hermann Grünbaum in Eisena seit 23. März 1900 in offener Gesell- haft die Herstellung von Wagendecken und Säcken, den Handel mit solchen, sowie den Handel mit Oelen F Senft Makhl

en ahler K. Doru «& C°_ | in Nürnberg.

Die Firmen wurden antragsgemäß gelöscht.

24) Friedrich Weiß in Nürnberg.

Unier diesec Firma betreibt der Kaufmann Friedrich Weiß- in Nürnberg ein fkaufmännishes Agenturen- geshäft.

25) Ottomar Tröger in Nürnberg.

Untex dieser Firma betreibt der Kaufmann Ottomar Trôger in Nürnberg ein kaufmännisches Agenturen-

geschäft.

26) August Schmid in Nürnberg.

Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann August T in Nürnberg ein kaufmännishes Agenturen- geschäft.

297) Max Spatz in Nürnberg.

Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Max Spatz in Nürnberg ein Hopfengeschäft.

28) Bethäuser und Rengert in Nürnberg.

Unter dieser Firma betreiben der Techniker Ferdi- nand Bethäufer in Doos und der Kaufmann Georg Rengert in Poppenreuth seit 12. April 1900 mit dem Sitze in Nüruberg in offener Gesellschaft die Fabrikation landwirtbschaftlicher Maschinen und eine EÉisenkonstruktionswerkstätte.

29) Georg Wilh. Nikel in Nürnberg.

Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Georg D Nikel in Nürnberg ein Waarenagenturen- ge t.

30) Bayerische Notenbank in Müncheu, Zweig- niederlaffung in Nürnberg.

Die Generalversammlung vom 14. März cr. hat die Gesellschaft3sftatuten geändert.

Der Wirksamkeit der Bank liegt nunmehr auch der mit der Staatsregierung am 9. Dezember 1899 über die zukünftigen Berbältnisse der Bayer. Noten- bank abgeschlossene Vertrag zu Grunde.

Zu Willenserklärungen, in3befondere zur Zeichnung des Vorstands für die Gesellschaft bedarf es der Mitwirkung von zwei Vorstandsmitgliedern bezw. stelloertretenden Vorstandsmitgliedern oder eines Vorstandsmitglieds bezw. stellvertretenden Vorstandé- mitglieds in Gemeinschaft mit einem rokuristen. Der Aufsichtsrath ist ermächtigt, cinzelnen Mitgliedern des Vorstands die Befugniß zu ertheilen, die Gesell- {aft allein zu vertreten. 3

Alle Bekanntrnachungen der Gesellschaft, insbesondere die wöchentlichen Veröffentlihungen, gelten als ge- hörig vollzozen, wenn sie im Deutschen Reich#&- Auzeiger veröffentlicht sind. Es genügt jede Form, welche erschen läßt, daß die Bekanntmachungen von eizem dazu legitimierten Gesellshaftorgan ausgeht.

31) Giegerih «& Eglofffteiu in Nürnberg. Unter dieser Firma betreiben die Fabrikanten Hans Giegerih und Michael Egloffstein in Nürnberg- Lichtenhof seit August 1889 in offener Gesellschast eine Margarinefabrik.

Nürnberg, 12. April 1900,

K. Amtsgericht. (L. 8.) Dr. Heerdegen, K. Amtsrichter.

OMenbach, Main. Befanutmahung. [5495] Fn das Handelsregister wurde eingetragen : Nr. 226. Die Firma Schwabacher «& David zu Offenbach ist erloschen. Offenbach, 30. März 1900. Gr. Amtsgericht.

OMenbach, Main. Befanntmachuug. [5494] än das Handelsregister wurde eingetragen: e betr, Firma J. I. Pfaly Jum. zu enbach. Mit E 2, April l. J. ift der seitherige Theil- haber Gustav Ritsert von Offenba aus der offenen Handelsge)ellschaft ausgetreten.

Offenbach, 2. April 1900. did Gr. Amtegericht.

OMsenbach, Maîn. Bekanutmachuug. [5493]

In das Handelsregister wurde eingetragen :

Nr. 254, betr. Firma Friedrich Walter zu Offenbach: Mit dem 1. April l. J. is der Kavf- mann Friedrih Walter aus der offenen Handels- gesellshaft ausgeschieden. Sämmtliche Aktiven und Passiven sind auf den verbleibenden Theilhaber Ludwig Walter übergegangen, der das Geschäft unter dex seitherigen Firma weiterführt. Gleichzeitig wurde der Ludwig Walter Ebefrau, Johanna, geb. Beck, Prokura ertheilt.

Offeubach, 2. April 1900.

Gr. Amtsgerickt.

OMenbach, Main. Befanntmachung. [5492]

Fn das Handelsregister wurde eingetragen :

Nr. 1581. Fabrikant Guftav Ritsert zu Offens bac betreibt seit dem 2. April l. J. an hiesigem Plate ein Handelsgeschäft unter der Firma „Offen- bacher Glycerinfabrik Gustav Ritsert““.

Offenbach, 2. April 1900. ;

Großh. Amtsgericht. OMMsenbackh, Main. Befanntmnachung. [5496}

In das Handels8register wurde eingetragen:

Ne. 1580. Wilbelm Stöhr von Offenbach be- treibt seit dem 4. April 1. J. an hiefigem Playe eine Maschinenfabrik unter der Firma Wilhelm Stöhr.

Offenbach, 6 April 19090.

Großh. Amtsgericht.

Ottmachau. Befanntmachung. [5491] Fn unjerem Firmenregister ist die unter Nr. 86 eingetragene Firma C. Kunert in Ottmachau ge- [ô8\cht worden. : Oitmachau, den 7. April 1900. Königliches Amtsgericht.

Passau. [5498] Die in Berlin bestehende Zweigniederlassung der offenen Handelsgesellschaft Franz Kuchler «& Söhne in Paffau ist aufgehoben. Kgl. Amtsgericht Paffau.

Penzlin. [5499]

Zum hiesigen Handelsregister soll das Erlöschen der Firmen J. &. Leopold (Nr. 20), M. Bauder (Nr. M und Louis Lewin (Nr. 3) eingetragen werden, falls seitens der Rechtsnachfolger der verstorbenen äFnhaber Julius Christian Leopold, bezw. Margarethe Bauder, bezw. Louis Lewin binuen vier Monaten von heute ab ein Widerspru gegen die Löschung nicot erhoben wird.

Penzlin (Meckl.), den 9. Avril 1300.

Großherzoglih:s Amtsgericht.

Pirmasens. Bekanntmachung. [3518]

Der Schuhfabrikant Heinri Tournier in Pirma- sens betreibt unter der Firma „H, Touraier“‘ eine Schuhfabrik mit dem Sitze in Pirmasens und mit einer Zweigniederlaffung îin St. Gallen, Er hat seiner Ehefrau Elisabetha, geb. Heil, vom 5. April 1900 ab Profura ertheilt.

Pirmaseus, 9. April 1900.

Kal. Amtsgericht.

Pirmasens. Bekanutmahung. [5502] Die offene Handelsgesellhaft „D. Görlich Söhne“, Schuhfaktrik tn Pirmasens, Inhaber : Ludwig Görlih und Otto Imbcff, Kaufleute in Pirmasens, ist vom 1. April 1900 ab aufgelöst. Als- Liguidator wurde der Kaufingan Max Diebiï in Pirmasens bestellt. Pirmasens, 11. April 1900. Kal. Amtsgericht. Pirna. (5497] Auf Blatt 349 des Handelsregisters für die Stad1 Pirna ist heute die Firma Eduard Rentzsch in Pirna und als deren Inbaber Herr Ernst Edouard RNentzsch daselbft eingetragen worden. Königliches Amtsgericht Pirna, am 12, April 1900. Jaeger

Polle. [504] Heute ist in das hiesige Handelsregister Blatt 29 zur Firma A. Bost Molkerei Vahlbrucch das Erlöschen der Firma eingetragen. Polle, den 9. April 1900. : Königliches Amtsgericht. Polzin. Bekanntmachung. [5500] In unserm Firmenregister ist das Erlöschen der unter Nr. 7 eingetragenen Firma Wolff Fuchs hier (Inhaber Kausmann Wolff Fachs hier) zufolge Berfügung vom 28. d. Mts. am 29. d. Yts. ver- merft worden. 5 Polzin, dzn 29. März 1900. Königliches Amtsgericht.

Posen. Bekanntmachung. [5501]

Fn unfer Handeidsregister #btheilung A. ist heute unker Nr. 37 die Firma Oscar Engel mit dem Siye in Posen und als deren Inhaber der Theater- Direktor Oëtcar Engel zu Posen eingetragen worden.

Posen, den 9. üpril 1900. /

Königliches Amtsgericht.

Potsdam. Bekanntmachung. [5503]

Fn unserem Handelsregister A. ist die unter Nr. 2 eingetragene Firma: „H. Lorenz, Potsdam“ heute gelöst worben. :

Potsdam, den 9. April 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth, 1.

Rastatt. Firmenregister. 5511] u O-Z. 340 des Firmenregisters irma A: Fischer früher A, Sallurger und Heydt in Rastatt wurde eingetragen : Die Firma ist erloschen. Rastatt, 7. April 1900. Großh. Amtsgericht.

Rastenburg. Befanutmachung. [5505] In unser Handelsregister Abtheilung A. ist heute die Firma „Hugo Stürz“ in Drengfurt und als deren Inhaber der Apothekenbesiger Hugo Stürz in Drengfurt eingetragen. Rastenburg, den 9. April 1900. Königliches Amtsgericht.

Regensburg. Befauntmachung. [5514] Betreff: Eintragung im Gesellschaftsregister.

Der Gesellshaftsyertrag dec Aktiengesell saft : „Landwirtschaftlihe Creditauftalt“ mit dem Sitze in Regensburg ist durch Beschluß der Ge- Enns vom 17. März 1900 abgeändert worden.

Hervorzuheben is insbesondere, daß die Firma nunmehr: „Landwirtschaftlihe Creditauftalt Akticugesellschaft“ lautet, und daß die Einladung zu den Generalversammlungen der Aufsichtsrath oder der Vorstand in den Gesellshaftsblättern er- läßt und zwar mindestens vier Wochen vor dem Sizungstage. Die Einladung trägt die Unterschrift des Au}sihtsraths oder des Vorstands. Negensburg, den 10. April 1900.

Kgl. Amtsgeriht Regensburg. I.

Regensburg. Befanntmachung. [5513] Betreff : Eintragung im Gesellschaftsregister.

Im Gesellschaftsregister wurde heute eingetragen, daß Herr Alfred Cords, Techniker aus Berlin, nun in Regensburg, als erster Direktor der Aktiengesell- {haft „Vereinigte Neue Münchener Afktien- ziegelei und Dachziegelwerke A. Zinstag A. G.“ in München, Zweigniederlassung Regens- burg: Kareth, bestellt wurde.

Regensburg, den 11. April 1900.

Kgl. Amtsgeriht Regensburg I.

Reichenbach, Sehles. [55!2] In unser Handelsregister A. ift unter Nr. 27 die

Firma Wilhelm Braun zu Reichenbach

i. Schlesien und als deren Inhaber der Pferde-

händler und Kaufmann Wilhelm Brann zu Reichens

bah i. SwWhlesien heute eingetragen worden. Reichenbach i. Schles, den 10. April 1990.

Königliches Amtsgericht.

Reutlingen. [5509] K. Amtsgericht Reutlingen.

In das hiesige Handel8register für GeseUschafts- firmen wurde beute zu der offenen Handelsgefellschaft „Ainer u. Klein“ in Reutlingen das Grlöschen der Firma infolge Auflösung der Gesellschaft eins getragen.

Den 4, April 1900

Landgerichtsrath Muff. Reutlingen. [5510] K. Amtsgericht Reutlingen.

än das hiesige Handelsregister für Einzelfirmen wurde heute zu der Firma „Kachelsche Apotheke“ in Reutlingeu eingetragen, daß das Geschäft nah dem Tode des bisherigen Inhabers Paul Kachel, Apothekers in Reutlingen, auf dessen Wittwe Luise Kachel, geb. Finckh, daselbs übergegangen und daß dem Wilhelm Kachel, Apotheker hier, Prokura er- theilt worden ift.

Den 4. April 1900.

Landgerihtsrath Muff.

Ruhrort. Haudelsregister [5508] des Königlichen Amtsgerichts zu Ruhrort. Die unter Rr. 928 des Firmenregisters eingetragene

Firma Albert Cohen zu Ruhrort (Firmen-

inbaber: der Kaufm. Albert Cohen zu Nuhrort) ift

gelöscht am 6. April 1900.

Ruhrort, den 6. April 1900. Königl. Amtsgericht.

Ruhrort. Befauntmachung. [5507]

Im hiesigen Handelsregifter in Abth. A. ist bei der unter lfd. Nr. 10 eingetragenen Firma J. Mall- mann & zu Ruhrort folgende Eintragung bewirkt worden : 4

Die Prokura des Kaufmanns Franz Siegmund zu Meiderich ist erloshen und übertragen auf den Kauf- mann Heinrih Sperber zu Ruhrort.

Ruhrort, den 12. April 1300,

Königl. Amtsgericht.

Saarlouis. Bekanntmachung. [5519] Aus der unter Nr. 93 des bisherigen Gesellshafts- registers eingetragenen Handelsgesellshaft Thiel & Comp. ¡u Fraulauteru is infolge gegenseitiger Uebereinkunft der Gesellihafter Heinrih Ros, Kauf- mann zu Merzig, am 9. April 1900 ausgeschieden. Saarlouis, den 10. April 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. 3.

Salzwedel. [5531]

Bei Nr. 50 unseres Gesellschaftsregisters, betreffend die Bergschloßbrauerei, Gesellschaft mit be- \hränkter Haftung, hier ift heute Folgendes ein- getragen worden: An Stelle des ausgeschiedenen Brauerei-Direktors Otto Niemig ist der Brauerci- Direktor Otto Schroeter hier zum ersten Geschäftss führer gewählt worden.

Salzwedel, den 10. April 1900.

Königliches Amtsgericht.

Schalkau. [5518] In das Handelsregister Abth. A. wurde unter Nr. 24 die Firma Auguft Hoffmann in Schalkau und als deren Inhaber der Kaufmann August Hoff- mann daselbft eingetragen. Schalkau, 12. April 1900. Herzogl. Amtsgericht.

Schwarzenberg. [5527] Auf Bla1t 66 des biefigen Handelsregisters, die Firma C. W. Breitfeld, vormals Nestler & Breitfeld in Nittersgrün und Pöhla betreffend, ist beute eingetragen worden, daß die dem Techniker Johann Matthias Buckel ertheilte Prokura er- losen ift. Scchwarzenberg, am 12. April 1900. Königliches Amtsgericht. Hattaß. Schweinsart, Bekanntmachung. 4962] Die Firma „Jakob Weichselbaum“' in Gelders- heim ift erloschen. Schweinfurt, den 11. April 1900. Kgl. Amtsgericht.

Schwerin, Warthe. [5523] Bekanntmachung.

ÆXn unser Handelsregifter Abtheilung A. find zu-

folge Verfügung vom bezw. 10. April 1900 folgende Firmen eingetragen worden:

unter Nr. 2: Wilhelm Stern, Schwerin a. W. Jnhaber: Drogist Wilhelm Stern in Schwerin a. W.

E ck rere wer Cme S MNE B G ar L f

p Tate Ert E M: E L M eR E A Pi ta S T E E L S

ard

L As