1900 / 92 p. 26 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S E s E A E S C fer s E EE R Ca B O E: L: R T

S

4 By. 9 Blatt Nr. 228 zum Preise von 36 000 | Sommer zur Post in Beilftein, ift nah erfolgter | [5249] K, Württ. Amtsgericht Riedlingen. | 7ngelo einer den Kosten des Verfahrens ent Bör} B ein Termin auf den 28. Avril 1900, Vorm. | Abhaltung des Schlußtermins und Vollzug der Konkursverfahren. Masse eingestellt. E spredendey o en- eilage 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht hierselbst Séhlußvertheilung durch Beschluß vom 192. April | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Worms, den 5. April 1900.

anberaumt. 1900 aufgehoben worden. Xaver Dangel, Söldners in Altheim, is na Gr. Amtsgericht. D ut) ch R 9 h A d . li . St t A 9 G den 12. 900. Gerichts\chreib : folgter Abhaltung des Schlußtermins und Voll —— e s E ‘ónigli@hes Ämtögeriht. ia naa I Le S ußvectbetlang. durh Derictobes@luß voin {5171] Konkursverfahren. zul c en cl 9- nzeiger un omg l Preu i) enl dad $7 nzeiger. [5246] Konkursverfahren. Heutigen aufgehoben worden. Das Konkursverfahren über das Vermögen

[5268] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Den 8. April 1900. Kaufmanns Johaun Baptift Scherer i det : : :

In dem Ronkuraversahren ies das Vermögen des | Martin Krohmer Wittwe, Katharina, geb. Gerichts\chreiber Kl ob. wird na erfolgter Abhaltung a Stlußteeen M 92. Berlin, Dienstag, den 17. April 190060.

Landwirths Carl Pfeifer, in Ingersleben ift | Hern, 1/0 al wosene Zrwangevergleih reis: | [0257] Konkursverfahren iedurs grtpebo N Avril 1900 E R

ur ung des Verwalters, | 16. e e Zwan ° s rms, den 11. April 1900. 4 i N

as Erbebuing in ltwenbunden d das Stlufi- | kräftig geworden ist, unterm Heutigen aufgehoben. Sn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Großherzogliches Amtsgericht. Amtlich fesigestellte Kurse. e A a ; y A 3 S3) E E Deer L n e rw ) ; 91 ; Pappenhm. 7fl.-L.|—|p. Stck 24,20B

verzei(niß der bei der Vertheilung zu berüdck- Müllheim, den 10, April 1900. Photographen Louis Oswald Graf, früher in (gez.) Müller. / E : Ú fikbigenden E RAmaS und zur Beschlußfassung Der Gerichts\hreiber Gr. Amtsgerichts: Schmitt. | Riesa, jeßt in Neumünster, ist zur Abnahme der Veröffentlicht : iner Körse vom 17. April 1900. . do. j i Schöneb. G.-A.91 410 1000 - 12 9634 1.4.105000 -500/93,25G fl. f. | Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaften. 4 / i D. -Ostajr. 3.-O.|° | L1,7 |1000—s0.[——,—

der Gläubiger über die niht verwerthbaren Ver- Schlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von | (L. S.) Weitzel, Gr. Hilfsgerihts\&reiter. Mrs, L: Soi, 1 Peseta == 0,00 G A sers. Mathe Ap L, do. do. 9632/1.

mögensftücke der Schlußtermin auf den 10, Mai | [5292] / ¿ Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei ah. bere V 1e 00 t L Slb bol I O I T ShwerinSt.A.97 341.

1900, Mittags 12 Uhr, vor dem Herzoglichen | Das Königl. Amtsgeriht München 1, Abth. A. | der Vertheilung zu berüdcksichtigenden „Forderungen G S s Banco = 1,50 é 1 skand, Krone 9. do. v. L j i Solinger do. 1

Amtsgericht hierselbst, Zimmer 17, bestimmt. f. Z.-S., hat mit Beschluß vom 10. ds, Mts. das | und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die nicht Tarif- U. Bekanntmachungen “E Rubel = E Vpandan do. 91/4 , Ausländische Fouds.

Gotha, den 11. April 1900. unterm 3. Juni 1899 über den Nachlaß des Käse- | verwerthbaren Vermözensstücke sowie zu einer Á Wech o. do. 1895/34 Argentinishe Gold-Anl.|\9 | 117 [-,—

Kürschner, i _| händlers Ludwig Uhl in München eröffnete | Aeußerung der Gläubigerversammlung über den An- der deutschen Eisenbahnen 100 T1169 15G |Z Berl.St.O. 66-75|34 4 E arder Mid F (S f V e nis IT7 Lao

Gerichtsschreiber des Herzoglichen Amtzgerihts. 1. | Konkursverfahren als dur Schlußvertheilung beendet | trag des Verwalters auf Einstellung des Konkurs- : 100 163/30B er 1576-933 . ¡ tettiner do. S 2 j 0. 0. abg. R 2,10B

aufgehoben. Ó verfahrens mangels einer den Kosten des Verfahrens [5734] do. 100 Frs 181 25bB » $| versch. ; do. do. 94 Litt.0./35| 1. do. abg.kl./5 117 182,30B

[5259] Konkursverfahren. München, 11. April 1900. ent\prehenden Konkursmasse Termin auf den Deutsch-Oefterreih-Ungarischer Seehafen. do “100 r. 30/65 B do. St dts * o . „V0 bz do, do. 99 Litt.P.|3é| 1.1. Ae e E (44 E N Das Konkursverfahren über das Vermögen des Der Kgl. Sekretär: (L. 3.) Prestele. 10. Mai 1900, M OLUG Lage 10 Uhr, vor dem Verband. do. / 112,10B Bielefeld St. A.|4 | 1.4.10 f. | do.do.1900 Litt.P.|3#| 1.1. U i 0. ne 13 71,60 bi

Buchhäudlers Erust Klettuer zu Greifswald T Königlichen Amtsgericht hierselbst bestimmt. Verkehr mit Oesterreich. ; G A er a 3 Stralsunder do. . A Eee A 24 0 10 |73'00B

wird nach erfolgter Abhaltung des Sthlußtermins | [5702] Beschluß. Riesa, den 12. April 1900. Mit Gültigkeit vom 15. April 1900 bis ay Kopenhagen - - - T Thorner do. 33/1. hierdurch utaelalen: y / Das Konkursverfahren über das Vermögen der Aktuar Sängèr, Widerruf, längstens aber bis Ende Déjember 10 O 00/3066 —ornbucts Vg en 3E L d do. ) Os a o. e, j 7 1897 ‘Tee 1

E! E L

Beim rshau b#. . Pl. 6, a

f\abon 4, -

wed

ü

tersb. u.

Greifswald, den 9. April 1900. das Sw{hneidergewerbe auf gemeinschaftlihe Rehnung Gerihtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. gelangen für Getreide, Hülsenfrühte und Mahl, b n. Oporto |—,— Wiesbadener do. .|34 10 165,75 bz

do. do. 1896/34 1.4.10 20,5. @ |22'60et. ba G do. : do. do. 1898/34| 1.4 10/2 Bern. Kant.-Anl. 87 konv. |: E

Caffeler d ch Wittener do. 1882/35 1.4. Bosnische Landes - Anl.|

Charlottenb.do.89 Wormser do. 1899/5 4 Wed E 1 E E Bozenu.Mer.St.-A.1897 97.75 by G

d faudbriefe. L BukarefterSt.-A.84 konv. 839,90bz G do, I, IL 1895/34 j 3000—150{116,75G do. fkleine 89,90bzG

do L 1899/34 100/93,30B y. 1888 konv. 89,90 bz G Coblenzer do.1886/34| 1.1.7 |1000-——200|—,— do. kleine 39,90 bz G at s 1898/32| 1.4. : Ai el, 4 D ADE -

ottbuser do. . „34/1. 9. ne j 1ef.

do. f 1896 D L , 1.7 (3000—150/94,80G : do. 1898 89,90 bz G Crefelder do. . .|34 y do. : .1.7 |3000—150/84,40B do do. fkleine 89,90 bz G 1rf. Darmstädter do.97|34| 1.1. / .7 |10000-100|—,— Budapefter Stadt - Anl. —— Deffauer do. 91 1.7 [5 do. 34! 1.1.7 |5000—150j93 50 bz do. titädt.Spark. C

do. do. 96/35 1.1. 200 . Buen. Aires Gold-Anl. 88 75,10b¿G Dortmunder do.91 ¿ : 1, do. do. do. 5002) 75,90 bz G

'

Königliches Amtsgericht. betreibenden Schneidermeister Badura und E produkte bei Frahtzahlung für mindestens 10 000k; | 8 Lret 5A OE P R R Wezasek zu A8 wird nah erfolgter Ver- | [5304) Beschluf. für einen Wagen und Frachtbrief von Bubentsg x 1 M [5159] Konkursverfahren. werthung der Masse und nach Abhaltung des | Der Konkurs über das Vermögen des Müllers | Bubna, Lieben (St. E. G. u. Oe. N. W. B) d y (E In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Schlußtermins aufgehoben. : Heinrich Noltemeier zu Rodenberg wird nah Prag (verschiedene Bahnhöfe), Smichow und Vysoëz # | ria [4 2025B früheren Ziegeleipächters Theodor Becker in | Myslowitz, den 7. April 1900. erfolgter Abhaltung des Slußtermins bierdur | (B. N. B. u. Oe. N. W. B.) nah den in de E a gin Noffentin, jeßt in Güftrow, is zur Prüfung der Königliches Amtsgericht. aufgehoben. : Deutsh-Oesterr Ungar. Seehafen-Verband aufge, . 11'106B angemeldeten Forderungen neuer Termin auf Don- |__ P E T E : Rodeuberg, den 10. April 1900. nommenen Deutschen Hafenstationen direkte Aus, S : 180 95bG nerstag, den 26. April 1900, Vormittags [5302] Konkursverfahren. Königliches Amtêgericht. nahmesäße im Kartierung8wege zur Einführung A : j 11A Uhr, vor dem unterzeichneten Amtsgericht an- Fn dem Konkursverfahren über den Nachlaß des Dieselben können bei den betheiligten Abfertigungs, beraumt. am 283. September 1898 verstorbenen Maurer- [5311] Konkursverfahren. stellen in Erfahrung gee werden. Güstrow, den 10. April 1900. meisters Franz Schindler avs Neisse ift zur | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Altona, den 11. April 1300. i E 74 Großherzogliches Amtsgericht. Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, zur | Buchbinders Paul Anspach zu Burbach wird Königliche Eisenbahn - Direktion, * DIA 100 f

S E jus e

. Berlin 54. (Lom Sit. Pe

B

4

Eo | Bf

wi adrid Po E

. b 00 =I

T u

Paris 3F S

,

l, 5, 4 DOREESO

Kopenhagen 9

4, P

‘114 ‘n 20001,

Set

8435 bz $4.00G 80 80bB

76/20 bz

,

sw w .

Italien

Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- | nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch namens der betheiligten Verwaltungen. [5233] Bekanntmachuug. verzeihniß der bei der Vertheilung zu berüdsihtigenden | aufgehoben. au a Bs 1 e z 100 do In dem Konkurse über das Vermögen des Schuh- | Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger Saarbrücken, den 7. April 1900 [5327] 100 Lire machers und Schuhwaarenhändlers Josef | über die nicht verwertbbaren Vermögens\stücke der Königliches Amtsgericht. 1. Erweiterung der Abfertigungsbefuguisse der : 10 R E Lofgnié in Gummersbach ist infolge eines vom Schlußtermin auf den 5. Mai 1900, Vormit- Station Haugelsberg. V 25 aon Gemeinshuldner gemachten Vorschlags zu einem tags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte | [5306] Konkursverfahren. Am 1. Mai 1900 wird die an der Strecke Berlin Beeicbau 100 R. |8 T.|215.-90G d do. 98 i; L do. do do. 100L 76,10 bz G Zwangsvergleiche Vergleihstermin bestimmt auf den | hierselbst, Zimmer Nr. 9, bestimmt. Das Konkursverfahren über den Nawlaß des zu | —Frankfurt a. O. gelegene Station Hangelsberg auß Geld- Sorten Baukuoten und Kupons D A do, 1893 | ba i pp i “rA “p9 L "90a E 1, Mai 1900, Vorm. 12 Uhr. Der Ver- Neisse, den 10, April 1900. Saargemünd verlebten Bierdepotverwalters | für die Annahme und Auslieferung von Fahrzeugen Münz-Duk [2 9 69 b 20 51 bz Die E D R 98 1, : 7 ' bo T T 9 A alei(svorschlag is zur Einsicht der Betheiligten auf / von Kobylinski, / Karl Keller wird na erfolgter Abhaltung des | eröffnet. n-Dur 1s ; O et L R Cn h 4 j t B Del 8 40.26 be der Gerichtsschreiberei des hiesigen Amtsgerichts Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Schlußtermins bierdurch aufgehoben. Berlin, den 9. April 1900. e nent E. 7 “e 5 d e d E 1888 Ae 4 lbs Pcmmersche j i : do. do. pr. ult April| | A C niedergelegt. i T EO E N B Saargemünd, den 11. April 1900. Königliche Eisenbahu-Direktion, C 4 tüde i; S L 1890 G z de i; E Gf c Bula Gold- yp „Anl 92| | s Gummersbach, den 11. April 1900. [5266] Bekanntmachuug. L Kaiserliches Amtsgericht. A S d „Std. ¿ n E do 1894 My, o. Fr. / Ir r. 2415612465606 88 00G Königliches Amtsgericht. Abth. 11. Das Konkursverfahren über das Vermögen des - [5735] Militärbahn Staatsbahu-Ver kehr, Í j ui 6 1899/4 | 1,3, do i: br Nr, 121561—136560/6 38 00G Weinkommisfionärs und Weinhändlers Bar- | [5241] Konkursverfahren. Mit Gültigkeit vom 15. April 1900 wird inm Imperial S do. 2000 K D il b.d .82,85,89 j do, neulands{ i 1r Nr. 1— 20000 : [5316] Konkursverfahren. tholomäus Gunzelmann in Hambach wurde mit | In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | Ausnahmetarif 5 c. für Kies der Frachtsaß Mablou, Í ; T A "v. 9631| L ' R Es j ax Nr. 61561— 85650| 38,00G Irf. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Gerichtsbeshluß vom Heutigen nah Abhaltung des | Firma C. F. Keller Nachfolger in Crotten- Militärbahnhof— Marienfelde, preußishe Staatt: : f I 216 15b Elberf St Obl.(ZU LL7 (5 Posensche SVI-X i; do, Nationalb.Pfdbr.1.I1. 6 88,75 bzG Zigarrenfabrikanten Carl Jahrmaun zu Havel- Scblußtermins aufgeboben. ; dorf, alleinige Inhaberin Marie Elisabeth | babn, 0,06 4 für 100 kg, eingeführt. S ROD A * Ap ES Ey V OOIL T1: L do E L Chilen.@old-Anl 1889 ïL 44 84 50 bz G berg ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Ver- Neustadt a. d. Haardt, den 12. April 1900. verw. Zunkel, geb. Leupert, ebenda, ist zur Berlin, 13 April 1900. é ' i s E e Bs Ra T A do. Ser. O. i: do N do * mittel] 4 8 450 b; G walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen ; Kgl. Amtsgerichtss{reiberei. Abnahme der Schlußrehnung des Verwalter3, zur Königliche Eisenbahn-Direktion, e 80,95 bzk.f. | E g r v3 L do. x 1 do. do. aroße/4i CAS das Sh(hlußverzeihniß der bei der Vertheilung zu (L.S.) Hellenthal, S.:G. Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußver- namens der betheiligten Verwaltungen. ï 394 Ob tg fa 1898|3Î| L 5 j E 1 Chinefis@e Staats - Anl. 51 101,75G do. —,— 105 00bB50f. 38 60bz Wf. 82,80G 2örf.

V5 QO DO M DO O0 b 00 dD 00 Vauk-Diskouto. Amsterdam 3{

SHSRBRS E EEEEZE

Brüffel 4. London; mm N O

Wien 43. PI. 6{.

dde pk trank prak pmk Pren pk Pen pee mk jumdk dek enk denk e DO DO DO pl

=

L i i bn bots bus P

L N I S

_-

Lrt Pas R E m J 4 R I A ck35

pu

A ; } : do.

berücksihtigenden Forderungen und zur Beshluß- zeichniß der bei der Vertheilung zu berücksihtigenden e L i 1: # j j l

fassung der Gläubiger über die niht verwerthbaren | [5271] Konkursverfahren. L Forderungen und zur Beschlußfaffung der Gläubiger | [5328] Schlefish-Sächsischer Verband. a Lg Staatsr Vabrion N lens SLLAe 34| L1. R I T do e El

Bermögens\tüe der Schlußtermin auf den 18. Mai Das Konkursverfahren über das Vermögen des | über die niht verwerthbaren Vermögensstücke der | Mit Gültigkeit vom 1. Juni d. I. wird im obe Dt. Ribs Do 134] 1.4.10 E Sb s G L ah 34/1, L nba / u d E

1900, Mittags 12 Uhr, vor dem Königlichen | Adolf Dapper, Schmied aus Ebersheim, derzeit | Schlußtermin auf Donnerôtag, den 17. Mai | bezeichneten Verbande bei Beförderung von Eisen- d a B . ‘at Wi C7 0E aue Sia V Ge D Slel, altland. : : 4 i: G Ae

Amtsgerichte hierselbst bestimmt. unbekannt wo si aujhaltend, wird nach erfolgter | L900, Nachmittags {4 Uhr, vor dem Könige | bahnwagen aller Art, Eifenbahn-Wagenkrahnen und E E s 20000- 200186 30 b; Gu er De S 2 4. R “4 17 \: da U B98 41 Havelberg, den 6. April 1900. Abbaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. | lien Amtsgerichte hierselbst bestimmt. Eisenbahn-Schneepflügen nach und von Oderberg, D ult. Apri l 20,09 j S Muex R t ; Lo ub neu M i ia n

Krüger, | Nieder-Olm, den 10. April 1900. Scheibenberg, den 12. April 1909, Station des Direkttonsbezirk Kattowiß, wenn dit Pr euß Kons. A.kv.|34] versch 160197.00B S U S iaeE Sdg A./34 4. bai Lo Ld: i i Dänishe St. - Anl. 1897|3

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Großherzogliches Amtsgericht. : Exp. Kreisel, : Frachtberechnung für die Achse und das Kilomett “vit aue 1 L 0 TE0lo7 10 bs Sr ert S g Mr h L A Ci 028 de B ObL.IV/ S E A —— Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. erfolgt ($ 25 Ziffer 2b., 2c. und 3 des Deutschen do do, [3 |1.4.10|10000- 100 86 70 bz Ll do 107 L do, do. Lit. A, 3000—100/[1C0,80G do, do, IV = T E Eisenbahn-Gütertarifs Lheil 1B. vom 1. Januar do. do. ult. April / (lese i 1886134 f x E N E ‘7 |5000—100|86,00G Dän. Bodkredpfdbr. gar. do. do. 1892/34| 1.1. do. do, Lit, O. 7 |5000—100/95,40 bz Donau-Re Lier Loose ¿

Hameln to 1898/34 11. do. do. Lit. O. .1,7 |3000—100/100,80G Gayptische Hleihe gar. .|:

Hannov. do. 1895/34| L1. do. do. Lit. 0.3 | 1.1.7 |5000—100/85,79 bz do. priv. Anl . .. -

Hildesh. do. 89/34 1.1. do, do, Lit. D. 1,7 |5000—100195,40bz do. do. eis —,— So. do B LLT Í do, do. Lit. D./4 | 1.1.7 |5000—100|100,80G do, 0 Ul 105,30G öxter do. 97131 do. do. Lit. D.|3 |1.1,7 |5000—100/85 50G do. do. pr. ult. April —,—

E law do. |34 Schlsw.Hlst.L.Kr. 7 |5000—200/99,60G do. Daïra San.-Anl.

Karlsruher do. 86/3 do, do. | 1,1,7 |5000—200/93,40 bz Finnländ.Hyp.-Ver.-Anl. do, do. 89/3 | 1.5 do. do, 1.7 |5000—200|—,— do, sund, Hyp.-Anl. . do, bo. 19004 [14 Westfälische . .. 1,7 |5000—100]—,— do, Loose

Kieler do, 8934| 1.1. do. ITI. ./4 | 1.1.7 |5000—200]100,75B do. St.-Gis.-Anl. . .|34

5000—500|—, do. do. 98/34/1.1. bo. . « «{84| 1.1.7 |5000—100|—,— Free er 15 Fr.-Loose|—

4 | 1.1.7 (2009 500 do, . » «(3 | 1,1,7 |5000-——200/—, alizise Landes-Anleibe |4 | .4.10/1000 u. 500 do, IL o e\3#| 1.1, 5000 00 —— Galiz. Propinations-Anl.|4 |

O

0

K k e C Beta Kauf s En Konkursverfahren über das Vermögen des | [5284] 1900) ein Zuschl 2 m Konkurs über das Vermögen der KaufmannS- Das Konkur8verfahren über da ermögen des | [528 ein Zuschlag von 1,20 4 für jedes Faÿrzeu eheleute Meinrad und Babette Munding in Bildhauers Max Wilhelm Barth in Oederan | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | erhoben. Werden den nah und von Beta ag R ah Ingolstadt wird Termin zur Abnahme der Séhluß- | ist nah Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben | Mufikers uud Musikiustrumeutenhäudlers Aufgabe gelangenden Eisenbahn-Fabrzeugen aller Art A B rechnung, sowie zur Entgegennahme etwaiger Ein- worden. : Franz Max Schiek in Aue wird nah Ab- (wie in dem bezeichneten Theil I B. unter $ 234, wendungen anberaumt auf Dienstag, den 8. Mai Oederan, den 11. April 1900. haltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. aufgeführt) Begleiter beigegeben, fo wird für jeden 1900, Vormittags 9 Uhr, im Geschäftszimmer | Der Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts: | Schneeberg, den 10. April 1900. derselben eine Gebühr von 0,10 M erhoben. Nr. 13. Aktuar Voigtländer. Königliches Amtsgericht. Breslau, 13. April 1300. Königliche Eisen Ingolstadt, 12. April 1900. S Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : bahn - Direktion, namens der betheiligten Ver Geriht8sreiberei des Kgl. Amtsgerihts Ingolstadt, [5276] Bekanutmachung. : Akt. Wenzel. waltungen. (T, 8) Roth, K. Sekretär. Das Konkursverfahren über das Vermögen des : Banquiers Gustav Hartmaun in Paffau wurde | [5223] Konkursverfahren. [5736] [5701] Beschluß. Mangels Masse mit diesgerihtlichem Beschluß vom | Das Konkursverfahren über den Nachlaß des Rheinisch-Westfälisch-Oesterreichisch- Das auf Antrag des Gemeinshuldners durch Be- 26. vor. Mts. eingestellt. Apothekenbefizers Ernft Mattenklott in Ungarischer Güterverkehr. {luß vom 15. März 1900 eröffnete Konkursver- Passau, am 11. April 1900. i Solingen wird nah erfolgter Abhaltung des An Stelle der durd Bekanntmachung vom 22. Miri fahren über das Vermögen des Brauerei- und Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Scblußtermins hierdurh aufgehoben. d. F, aufgehobenen Säße des Ausnahmetarifs 13b Mattene eters aE M u Beer Schöpf. SEURREN, ven R D ect s für Grapbiterde treten O h E erhöhte wird eingestellt, da ergeben hat, daß eine den L niglihes Amtsgericht. 3. rachtsäße für unreinen erdigen Graphit in Kras! 5 Kosten des Verfahrens entsprehende Konkursmasse [5283] Oeffentl. Bekanntmachuug. D Nähere ift bei den betheiligten Dienstftellen it M RSN 24 nicht vorhanden ift. Das Konkursverfahren über das Vermögen der | [5234] Konkursverfahren. erfabren. S 90, Katscher, den 9. April 1900. Firma „Fr. L, Heiutz““, Schuhfabrik in Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Köln, den 11. April 1900. Königliches Amt3gericht. Pirmasens, wird_nach abgehaltenem Schlußtermin | Kaufmanns Eduard Ober bisher zu Tremefseu Königliche Eiseubahn-Direktioun. und ausgeführter Schlußvertheilung aufgehoben. zur Zeit in Espenhöhe bei Warlubien in West- [5261] Konkursverfahren. Pirmasens, 9. April 1900. : preußen wohnhaft, wird, nahdem der in dem Ver-| [9329] Bekanutmachung. Das Konkursverfahren über das Vermögen des in Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts : gleihstermine vom 10. Februar 1900 aufgenommene Süddeutsch-Oesterreichisch-Ungarischer b Köln wohnenden Kaufmanns Franz Becker, Nebinger, K. Sekretär. Zwangsvergleih durch rehchtsfräftigen Beschluß vom CEisenbahn-Verband. 4 Fnhaber der Firma „F+ Beker-Borzo‘“‘, R E 10. Februar 1900 bestätigt ift, nah erfolgter Ab- | (Gütertarif Theil LII Heft 3 v. 1. 17. 1898S.) uy nachdem der in dem Vergleihstermin vom 6. März [5314] Koukurêverfahren. : haltung des Schlußtermins hiecdurh aufgehoben. Mit Wirksamkeit vom 1. Mai 1900 gelangt dt ey 1900 angenommene Zwangévergleich dur rehts- Das Konkursverfahren über das Vermögen des Tremessen, den 7. April 1900. Nachtrag 1V zur Einführung. Derselbe enthält my kräftigen Beschluß vom 6. März 1900 bestätigt ift, Galanteriewaarenhändlers August Kretschmer Königliches Amtsgericht. Aenderungen und Ergänzungen des Haupttarifes |‘ 0 hierdurch aufgehoben. hierselbft, Breslauerstr. Nr. 40, wird nach erfolgter wie der Nachträge 1—I11 und wird auf Verlangt e Kölu, den 5. April 1900. Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. | (5313] Konkursverfahren. kostenlos abgegeben. MedLG L 4 34 Königliches Amtsgericht. Abth, 111 1. Posen, den 11. April 1900. Das Konkursverfahren über den Nachlaß des | München, den 12. April 1900. V RE Oas zt E Königliches Amtsgericht. Schneiders Peter Peters wird nah erfolgter Ab- General-Direktion do, Do, 90:94 3 [5158] | : | i haltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. der K. B. Staatseisenbahnen. Gat Alt.2b,Ob i In dem T, Milde'’shen Konkurse soll die Schluß- [5226] Konkursverfahren. Vierseu, den 9. April 1909. Cid Sr Ante os S

S

42: C99 Frkf fund pen fark d 0 Pr t Pt N

M AAAA

f ©

LI jun bub I S ho tk unk I A prt fre pet jen rb pi A t l R

e E nens p in hem pur.

P Do

[Ey E vos S pk

O

m

64 50B Ziehnng

O p

Q; 4s

E E E Q:

r

=s

_J

tek pt D i E jur ja A) pk [T5

f o O DODO do f Prm Ot =1 J

I J] brd Pen QO bunt bt ft O0 QO O0 —Y hrt bra O O O r pi Od pi jt jr p T

5000—500]93,80 bz G do. do. 98/4 ps pa Kölner do. 94/33 5000—500/94,25G do, do. 9634/1, do, do. 9834| 1.1. Königsh. 91 I-Il1': do. 1893 I-Il1/: do. 1893 IV doc: 1806. + H do.99Se«.I.u.I1. Landsb. do. 90 u.96|: Laubaner do. II. Liegniyer do. 1892|: Ludwh.St. 492,94 Lübeder do. 1895|: Magdb. do. 91, V Mainzer do 91 do, do. 88/: do. do. 94/: Mannh. do. 1888 z do. do. 1897|: 3000—1 do. do 1898 5000—100196,50G do, do. 1899 2000—100/101 25G Mindener do. . 1500— 300|—,— Mülh., Ruhr do.|3 5000— 100185 40 bz B do. do. 1897 1000— 20°1100,50 bz G do. do. 1899 300011000/98,72G München do.86-80|: 5

Ki Fu

pmk pur Pre Dek jr Prm porn rk S

omon. .

| do, 11. Folge\3 |1, 5000—200|—,— Genua 150 Lire-Loose. .|— A N E Witpr. ritter, 1./34| 1.1.7 /5000—290/94 80G Gothenb, St. v. 91 S a34 i do, do. IB.|34| 1.1.7 |5000—200/93 20G Griechische Anl. 1881-84 1,60

do. do. II.!3Ï| 1.1.7 [5000-— 200 94,60G bo, do. kleine\1,60 do. Reue IZ 34| 1.1.7 |5000—60 193,00G do, kons. G.-Rente4°/o|1,30| do, ritts. 1.3 | 1.1.7 |5000-—20C/83 0IG do, do, mittel49/o|1,30 do. do. IL.|3 | 1.1.7 |5000—200/83 0IG do. do, fkleine L/oj,0 3 T

feine 4°/0|1,6

88,25G

40,00bzG 40,09 bzG 33,80 bz G 33.80 bzG 33,80bzG 46,80 bz G 47,00bzG 39,50 bz G 39 50 bz G 39,50 bz G

33/40 bg

R P oto

P

-

pk puri jerrk 2] jed

do P ta L

do, neuladsch.IL. 50090—69 133,00G do. Mon.-Anleihe 4°/o|1,

Sächsische Pfandbriefe. do, i | Landw. Kred.lT4, 1 1e s. 2000—100/100,50G p Pn Eee do. do. IA, T4, T4, VIL, H E Meine [10 TIlL, I, XLATI . 134) versh./2000-—7% [92 90G G, G Ans do, SVTILIOE LLT 5000—100/92 90G A Fu

do. do. Pfb-RLITA 4 verí@.|1500 u.300/100,50G Holländ, dde ats-Anl, 9613 |

do. do. A, Ser. s do. Komm.-Kred.-L./3 LA-LA, LI-LIL, XIT-LTI j u. LiB, Il u. Ur N vers, 2000 22,90G Ital. e WwA i.K. 1.4, do. Pfd. 1B u. IlIIA/34| 1,4,10/2000—10019: , ftfr. det X X1/34| 1.1.7 |5000—100/92 90G 4 i MET I

do. do. Krd. IIBAu. IB4A/3E| 1,1,7 [2000—100j92 90G do. Rente alte 20000 u. 10000

Nentenbriefe. do, do. kleine Hanncevers(e d [LEIO 3000—30 |—,— ba A V6 ult. April do. ._« «(34| versch./3000—30 |—,— do. do. neue Hefien-Nafsau . .|4 | 1.4.10/3000—30 [109,50G do. amortis. II. IV. do. E /3000—30 | -,- Jütl, Kred.-V.-Obl. V. . Kur- u N. (Brdb.) q 30006—30 1100,60G do. do. A do. bd «8 .13000—39 |—,— do, do. T; Lauenburger - - - De 28 S ci Dee iodt « Aus mmz:rsche « - « 000— \ Kopenhagener do. v is tete 3000—-30 193,60G do, do. 1892 Posenshe . . . « - 3000—39 1100,75B Lissab. St.-Anl, 36 I. I1. do E ch./3000—30 193,60G do. do. fleine Preußische . « « - : 3000—30 |100,60G Luremb.Staats-Änl. v. 82 do, „134 versh./3000—30 193,60G Mailänder 4b SiterTdafe Rhein. u. Weftfäl, 3000—30 |[101,20G do. 10 Lire-Loose Ee do. .13000—30 193,60G Mexik. Ank, 1899 große Sädhsi E 3000—30 1100,60G do. do. mittel Se E 3000—30 |[100,60G do. do. tleine do. . e 20S . 3000—30 E R do. Gtaats-Gisb.-Obl. Sé&löro.- Holftein. 3000—30 |100,60G do, do. feine do. do. [3 3000—30 1[93,60G Nas 20 rLocje qo .T7fL.L, 13 S ew L old - An1, C, „2, 123 12480bzG Nord. andbr. Wiborg I.

„Pr. Anl. v.67 ¿D 3090 140 50 bz B do, do. : Br räm. - A. 6, 300 69,20 bz Norwegisthe L pbk.-Obl. Braunschwg.Lo0]€ j 60 1131,10bz do. g-Anleihe 88 Cöln-Md. En 390 134,60 bz G do. mittel u. k

urger Loose . s 150 1130 40B do. do. 1892 A Gala 150 [132,50bz do. do. 1894

bk gs Jf e j bs bt O0 J J ri juni juni J A O

gm S

arr

O pa pur funk D DdO D

bo L5 25 D N

8-3 a B

d

i L e Ge k B E

pu pk pack J] prnd prak prnn Io U Lo D

Odo O r hi A PR A

R

J pur O jk T pr en O

purd .

t ck22 =J O

E

vertbeilung erfolgen. Dazu sind 4186,70 46 ver- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. 5737 Bekanutmachung. z fügbar. Zu berüdsichtigen sind Forderungen im Be- | Kaufmauns E. H. Horlig in Ragnit wird nah : Am 1, April d. Is. ift “vg Ausfuhrtarif Nr. 4 Erei: : s 13

Hi P P bek pk jer prr O) ph prak

trage von 31 292,79 4, darunter keine bevorrehtigten, erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh | [5275] Bekanntmachung. für die Beförderung von Eisen, rohen Eisensclaktn Kreuzburg O.-S., den 11. April 1900. aufgehoben. i Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Stahl u. st. w. von Villerupt - Micheville, Mos Sh Der LVermalter: C. Heinge. Ragnit, den 10. April 1900. i Oekonomenseheleute Frauz Anton und |St. Martin, Homócourt-Joeuf, Pont-à Mousss ba. Tou (8

j; - Königliches Amtsgericht. Abth. 3. Therese Sutter in Jungensberg Gemeinde | und Pompey nach schweizerischen Stationen, S Württ. a A [9265] Konkursverfahren. S TE Harbaßhofen, wurde mit diesgerichtlihem Beschluß | Chiajfo und Pino transit, über Alt-Münsterol 1 «A. 81-8334 Das Konkursverfahren über das Vermögen des [5227] Koukursverfahrenu. vom Heutigen auf Grund Schlußvertheilung auf- Delle in Kraft getreten. S Brdb, Pr.-A.L-IV [35 Landwirths Wilhelm Heine in Lemgo wird | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | gehoben. Weitere Aut kunft ertheilt die Güterabfertigun® Han.Prov..S.fu./3 na erfolgter Abhaltung des Shlußtermins hierdurh | Kaufmanns A. F. Leppert in Raguit wird nah | Weiler, den 11. April 1900. telle Basel. do. S. VIIL . .j3 aufgehoben. ; erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch | Gerichtsschreiberei des Köntgl. Bayr. Amtsgerichts | Straßburg, den 11. April 1900. do, S, IX. t Lemgo, den 11. April 1900. aufgehoben. Weiler. Kaiserliche General-Direktion Poum. Proy. 134

0

préjiA pagra jed pn

pt pk pk P 2

Pr bm it bs f f Lp, D D

Q?

pas dra bs P

S hiyas: undi! hun dant det (uod dund dant doav! uet: Ds J J _—I

moms mi

fri fr J ——_

3000ul1 93,75G do, 90 u. 94/31

: E t0. 1897 13, 5000—100193 90b h do. 18

i M.Gladbather do. |3:

do. do. 1899V.|3i

do. do. Ns wo :

|5000—: 3,28 ürnb. do. 11. 26: 7 20001009: do, 96—97|: 5000—100/93,40 bz do. 98S. IL |3 5000—100]82 40 bz do, 98S. IiL 5000— 500/93 20 bz® do, 29 S. Til |‘ 5000—ck500]93 20 bz*® Offenburger do. 95/2 5000—200}93 20 bz*® do, do. : 5000— 590/8609 bz Pirmasens do 95:

- o

Lt i ad Cd CII Qn L UNE span dlé us: do D D A E,

wr

dr E preis pre pre LED fe pre D prmck fenen: femer prak

D S S i A A Fund dund fund e

98" 0bzG

[68/90 bz 69,20 b¿G

/

5 16ck O2 55 1 F f L

wr

L 4 h H 53 Ï f E - j H f 4 7 O f t a bi f f 4 s E A s L p M s i " l A Y S M f b 0 Þ i. j j s 2 B 1 L x Ï N Ez A f f [E 1 i: 1 E h 12A L s f N 11 Í _ & [i E V t 7 F f df 7 3 Q f f Ff F. Í H i f E 4 f 5) f B Ad í ck Í f t k L j E 1a S F _ F: A V 1B s 2 Fj n 20 E f F4 24 E t 7 t J E QEE L N 5 s E Ï K [4 4 Î 1 E # Bn (T E H Y B t P i 4 A O ¡ j R j î : Ee: 1B E 4 12) È 1E : B 7 p. Da F 1 B i F C9 i E 6 z E 4 f A z, E E i P FH x 3 17 a? Lt h 4 j L 1 s F î j N h X: B 1 4 2 f t. A D Wi l 7 F F- Es F ; E T ( . f 2 1 T0 7 2 h 4 F fi F # E Î M Ds i M E 5 i F A Ï L 7 m L244 Y n O 1 1 j 1 4 L f T Z L E L H :ckF : x D f U A: F E, _ “H _ L] c D s e H f f h H . B -LLs 1 f | i [D 7 J $ H P H n Í E (8 B x { # H E H H ; L A N | 1 . Í | N Í 1 E Fd f H h h é 7 , i i Ÿ Y i D H f .

A D- Des P P P, I I AA bt

O

Fürstliches Amtsgericht. 1. Raguit, den 10, April 19009. eur... Sekretär. der Eisenbahneu in El aß-Lothringen- omm. y.-A.|3i Berbsfentit Ade S 11. April 1900. Königliches Amtsgericht. Abthl. 3. 9 A \ h s (len. Prov.-Anl./3 | Scley, Sekretär, T B 5244 Konkursverfahren. 0, . Gerichts\hreiber Fürstlihen Amtsgerichts. L. [5237] Koukurêverfahren. E [ Das Konkursverfahren lde das Vermögen des —— Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Reftaurateurs Guftav Luß hier (Antoinetten- [5157] Beschluf. Küfers Eugen Meyer hier wird nah erfolgter | ruhe) wird nach rechtskräftiger Bestätigung des _Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Abhaltung des Schlußtecmins hierdurch aufgehoben. | Zwangsvergleihs vom 21. Februar 1900 und na T7 7/777 T4 Handelsmauuns Martin Musaeus zu Vetschau Rappoltsweiler, den 11. April 1900. erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf- A M R O S V7 do, ILILuy, XT, {n Firma Martin Masaeus wird nach er- Das Kaiserliche Amtsgericht. gehoben. A A7 0 . do, XYVIIIL. folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf- Wolfenbüttel, den 10. April 1909. Patentoureau E O 7 do, LULufk.1909 gehoben. Z j [5309] Beschlufs. Herzogliches Amtsgericht. : Lübbenau, den 7. April 1900. Das Konkursverfahren über das Vermögen des (gez.) Winter. : 5 Königliches Amtsgericht. Abth. 2. Uhrmachers Josef Jacobs in Herten wird in- Veröffentlicht : Verantwortlicher Redakteur.

( S folge des rehtsfrästig bejtätigten Zwangévergleichs Kraul, Ger.-Asp., als Gerichtsschreiber. Direktor Siemenroth in Berin. [5238] Königl. Amtsgericht Marbach. vom 21. März 1900 hierdurch aufgehoben. ç ; Scholz) in Berlin Das Konkursverfahren über das Vermögen der Reckliughauseu, 9. April 1900. [5255] Bekanntmachung. Verlag der Expedition (S j B Katharine Weyler, Wittwe, Wirthschafts- Königl. Amtsgericht. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Druck der Norddeutshen Bu druckerei R 32,

führerin zur Post in Beilstein, und der Marie E Adolf Lauter, Tapezierer in Worms, wird Anstalt Berlin SW., W elmstraße

bk jf

t

12,70 bz 99,20 bz 99,80 99 808

Pat

R) L ck #ck 1 &

bek junk jrenk jen denk

pad 4 J I OD d E 1 jn u bn jut prt jt S pt jt n ft P E D gert fb fr fer drk jh b de 4 ph y

ck do do

eee N

P

ba d Se j P A

S E

—_—— ——— . .- . . | e Q e

Piper

2 124 90 bs 103,00B 95 60G 95,60G

5000—%00192,00 bz irmasens do, 99 2000— osener do. I.u IL.|3

2000 500[101,75 by tI.f. | bo. do. 1894 II1.| .4.10/5000—200/93,70 bz damer bo. 92

gensburger do.|: Rh hr d 9199| eydt do. 91-22): Nixdorf. Gem.-A. NRoftockderSt.-Anl.|: do. do.

O

——

mi A —J T S d

E

P

,

101 00b4G

E e C L-L O P pi Y J J 00 O O

pr E E Ea ar t os n

usb pur ponk pmk pr L D DET ©5 fck ©S5 Us L B 4 S

P M

_ s E i D

* E L A E

_—— J

pa G =I

A E