1900 / 95 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

pie ei U Ab E A B S S E E E E E L L

atten m znaveee icli aen: E, wma 7 17 TNE 1 R E BENE S Er Et E

S ‘uit E t 2,

[72%] A-G. Crimmitschauer Konsumverein in Liquidation.

[6829] : : Actien- Mashinenbau- Anstalt i [683 e Ls Darmsiadt. E N vi aEone Moidelbovg. ir beehren uns hiermit, unsece nah $ 33 d An Immobilien-K e [A e Herren Aktionäre werden hiermi Diatnten, etten Herren Aktionäre s der L x Waaren-Konto, Schnittladen und D ia id S ano M | Ae en 54 Oen S R T N am Sade ba Mate Teltn fie ienihes | - Pur: 20S : Menn: | 0 ffel der Geseliafi inge ener ammiung einzuladen. Z s "#4 j E : eus ageSorduung : Dg Bun q en y Depositen-Konto aide. 402 30] Kautions-Konto . . z 2 700|— 1) Vorlage der Bilanz nebst Bericht 1) E annsaygnayime des Geschäf ibherigzis der Di- | - b * Reservefond. 16 0001 Eo muna 27176 2) DelVuolasung über Verwendung de-s Roi oren ne ewinn- und Verlustrechnung | « Zinsen-Konto . é , 536/01] : naa S und Bilanz, sowie des Prüfungsberichts des Ale t a S ¿2000 und Aufsichtsrath. . . 300|— 3) Entlastung des Vorstands. ‘a pas “ai E s 20 A s Da : j 2) Besilußfaffang tber die Bilanz und Gewinn- : VSesellschait au D it 943/95 A 5 enes Statut reges eilung, sowie die Entlastung des Vor- | Kassa-Konto E : ufsitsrathêwahl. stands und des Aufsichtsratbs ($8 34 und 40). | Verlust . A 1orios Gatwurf._ i ‘neuen Siatut liegt :in d Det Bericht der Direktion über das Gescäfteiabr E Dee 1 Gut jur Einficht der Aftionite e om 26. April cr. î * E 4 Sax n nnen einzeln â x der L res Aftionäre i L cr. ab zur Verfügung Geprüft und für ritig befundem L 171 662/94 Abschrift erhalten : ¡elne Aktionäre auf Vertangen ur eilnahme an der Generalversamml : 1 e Revisoren: elentgen tionäre, welhe an d nah S 33 der Statuten nur diejenigen E Carl Lehmann. Rich. Gärtner. Ernst Küfner. Erwin Pöhlmann. versammlung tbeilnehmen wollen, baden ihre 2 berehiigt, welhe «ihre Aktien \pätesteus am Die Liquidatoren: späteftens bis 10, Mai, Mittags 12 Uhr, T. Das ait rrfde s gé: bei der Gesell- Hermann Sachse. Karl Pilz. Hermann Janke. C Be E. L Mdelbergex & agd : oder bei einem c : ei der Rasse unserer Ge, E R E Deutsche Vacunm Oil Company. pieten, of Ne bre Asien fe gnin No: G egun ein bei der Gesellschaftéf Activa. Gi 5 egt haben, wogegen die Eintritts] f mit genauer Bee Gnung d g ergrei einzureichen d shluß-Bilanz am 30. Dezember 1899. Púbútés: veriammlung REE E D tsfarten zur General: er Bescheinizung, daß dieselben bis zum Sthlufse A | eidelberg, den 18. April 190. der Generalversammlung in Verwahrung des Kassa-Konto: ; : M S Der Vorftanv. ilen i Ea S Bais M 16 | Vacaum Dil Company, Rochester“ : | 485 599/85 3 1, i l _Darmsfta E pa Smet 9 d ale A E 038 64 Div. Kreditoren . . d . ; E De 56 538/26 Dare igte Fabri Ellenbérger, Vorsitzender Ge Bob N A 384 173/71 | ereinigte Fabriken englischer Sicherhei L : Sie ale 9 | yeits. [6766] Dis, Mebl a ire P Tid07los zünder, Draht- und Kabel-Werke Tagesorduung für die am 11. April 1900 ver- Ausstehende Forderungen 256 631 91 in Meißen i/Sa. tagte o:dentlihe Geueralversammlung der 71213811 fh Bilanz am 31. Dezember 1899 Allgemeinen Mobilien - Uiederlage der L. C. Panuizzardi E. O. Wad N Acti E vereinigten Tischler-Amts-Meister A.-G Gewinn- und dl aria aid ¿d und Gebäu «“ 9 in Hamburg am Sounabend, den 5. ust 1900, Sinn und Verlust-Rechnung. Ml cio Gebäude-Konto L E 09716 Abends 62 Uhr präzise, in Bornböft's Klublokal - Fabrik-Utensilien-Konto 183 84007 Hamburg, Keller des Gesellsck;aitshaufes. / | Salair und Handlungsunkosten hier d S : MA A | Romtor-Utensilien-Konto. 1107922 1) Sabresbilanz sowie Entlastung des Vorstands | und auswärts Gad U B s A 410 915 44 | Pferde und Geschirr-Konio . . . E und des Auisittsraths tür 1899 und Auf- | Verluft auf ausstehende Forderungen Í | | lSffekten-K S y R Piäduns übrer ME 4 uf f ausftehende Forderungen 5 936/23 R eee 37 604/25 Eon / e N fla Aniâte bee D Abschreibung auf Inventar. . . 8191/77 R N 1 00010 2 anz _— | echsel-Ronto ch ENYI nämlich: L E 410 915/44 I: Bestände E E 43 92422 a. e200 des Aktier-Kapital-Kontos L. C. Panizzardi. E. O. Wader. E Rohmaterialien und Waaren | b. die N:chtvertkei Spezi 6676 : : : Betri M Gewinee a beilung der Spezialreserve als [6676] „Creditbank“ in Groiztzsch, “air di C E ü 10e u c. die niht erfolgte Deckung des Grundftücks- Vilanz am 31. Dezember 1899. Debitore S O Oa S des Unkosten-Konto An ypetbeken Konto 97 550! Ae 360 947/70 er Spejitalreserve. E C P 50|— , Kapi 137336107 9) Eta Aas n E 2 : Ét schwebender Zinsen . - . S Dee Per Ss E i iee 100 000 |_1 373 261/91 a. Antrag der Aftionâre Weidlich, Funke und | * Ser ner Provifion 211700 7 M L. ; s! 9 887/85 | gftien-Kapital-Konto s od öbler: ; Get Le 83 183/85] ; Lombard-Konto 2 “1 Sblec ta R Ea 75 000— i N i i " Rassa- j 85] Lombard-Konto... 500 | Reservefond-Konto . 20 907 i Ne 4 die Worte „wie in | Kassa-TonS E E 26 E Gewinn- und Verluft-Konto . 12 166/77 | Spezial-Reservefond-Konto . . . ., B E b. Antrag des Beoftands, Art, 7 Nr 4 wie] Opa Tai 6 6000 43585 E a) S «J: S0IGLONS Dividenten Konto G E 27 10392 folgt, zu fafsen: E O Kredit- und Sparbank-Konto . . 720/55 G O E S 180/— Wird ein Aktionär dur den Fiskus | * @Websel-Konto - + «+-+- 195 044 01 Ce Es A 4 275/— Gesellsch so fällt seine Aftie an die | " abe atetiatiageatutrn e A E E Kreditoren O 955 399 87 Gejellschaft.“ |— T S 255 3991/8 c. Abänderung der Bestimmung des Art. 15 | Laft : N 591 974 56 O. é ; Laften. Géêwinu- lia det E E 33 1459 Sgra ees Besmung des Uet 15 | gs, Sinn n Werts: Kont pro O, __Erzäquie E RN brer Aftie” gemäß $ 256 Ab\. 2 | , Berwaltungtaufwand.. .. . - -| 21578f + Sinsenestono - . . - - : : 2 673 11 2 Biertbeil des in jeder dieser Cbe ; Baut E Fette Morenz v. 1898 290/78 i; Provifions-Konto” E E Á S Debet. Æ 1A Generalversammlungen vertretenen | ; Gewinniberstß . . . . . . : (1216677 Asten: : 2 2 E der bei jeder dieser beiden Beschluß- 17 055|— _——— —| Handlungsunkoften-Konto . F p fassungen abgegebenen Stimmen“, Zufaß „Creditbank“ in Groitsch 17055/— | « Emballagen-Konto .. 42 062 67 ju Art. 16. „Im Falle der Herab, Der Auffichtsrath, T BEEN e Steuern- und Abgaben-Konto . 3 888/98 eßung des Grundfapitals gemäß Art. 7 Friedrih Götze, Vorsizender. W Vorftand. - Betriebsmaterialien-Konto . . , 99 16904 Nr. 4 findet die Bestimmung des | 777 urmstih. Pohling. a Marie o N 18 859/80 C E L B 1 Credithauk“ Groi (6658) e Ec & 256 Abs. 2 H.-G.-B. N” an roitsch, Die Dividendenscheine Nr. 4 unserer Aktien rungs-Konto F 16,le 4. Berichtigung der Art. 9 und 11 der Die laut Beschluß der heute stattgefundenen gelangen vom heutigen Tage ab mit je 4 40,— | - Effekten-Konto H E 1 391% Statuten: Generalversammlung für das Jahr 1899 mit 8 0/0 im Musenhaus, Pirnaischestr. 29, zur Auszahlung, Abschreibungen: G Ju Art. 9 it satt des Himurjes auf | Liollebiee r M 19m 6 rue e | „Musenhaus“ Actien- e S segen: (88 40, Zoo 261 A gn ab an unserer Kasse cbiben R E L L senhaus Actien-Gesellschaft, Maschinen-Konto S 29 338/06 Art. 11 ‘statt Art. 230, j-t: $8 231 Grois\ch, 17. April 1900. . M. Müller. Eugen Dittmar. Fabrik - Utensile- 3) E Mr ; «Greditvant: R Groivsch. [6752] g Kouto ia e 2442,35 2 uf Uebertragung einer Aktie. Í orstaud. : Komtor-Utensilien- i | Via M A Ram lung, S Wurmsti®s. Pohling. Asbest- und Mairie Alfred Calmon 0 o —— 6,60) 4883268 Der Vorftaud. ¿ 4 ktiengesellschaft. S M A Se A P __233 145 22 s „Mi estTeund des Generalversammlungsbeslufses Ia unserer Meile A e vom 976 601/85 [6159] - « -4Urz 0, wonach das Grundkapital | 31. März 1900 ift Herr Kommerzienrath H. I. St Credit. E: Dur Beschluß der Generalvers i a Gesellschaft auf 248 000 4 berabgeseßt wird, | General-Direktor der Stettiner Maschinenba ‘Mftddle Per Generalwaaren-Konto _ D:CntR 1900 ijt das Grundkapital “Giteos auf ‘innenhalh B Monaten ibte Akti E O E in Bredow bei Stettin als Mit- « Sol di 25 # ellschaft auf 248 000 &% herabgesetzt. In int Divibeavens Leinen Aa ien mit Talon ed unseres Auffichtsraths gewählt woran) D 2s 5 289 des Handelsgesegbuchs fordern | sellschaft in amg r is e Eee E Stelle Stn Di M Westphal, welcher infolge Dem Aufsichtsrath gehören an u 0s bés ubiger auf, ihre Ansprüche bei uns zu O, Aktien wird je 1 mit Talon und | Hamburg, April 1900, MRERIIEE. AD Justizrath Fr. Franke in Meißen, Vorsizender, Nieder-Leschen, den 16. April 1900. Q den bbtinen ggen: während die beiden Der Vorstand. Bene N Stute tn Dresden, ftellvertretender : , é x zum Zwick der Vernichtung zurückdehalte csigender, General-Konsul A. W Papierfabrik Nieder - L werden, N s Alfred Calmon. Kaufmann G. Th ehner in Dresden, A d O eschen Nieder-Leschen, den 16. April 1900 Carl Bergmann in Deiter (n E Uai Durertor ctien-Gesellschaft. Papierfabrik Nieder-Leshen | Meganishe J a R EECMEL N I T 2 Ï u 76749) Actien-Gesellschaft. ]che Jute Spinnerei & |* Meißen, den 18. April 10) ¡u Snfolge Beschlusses der beutigen Generalversamm, [6712] Ä Weberei Bonn a/N. ¿T een, Der Vorftaud. E e D nser Auffichtsrath nunmebr aus | Actiengesellshaft Floragarten. |der Mich, See Stinnteei & Weie Ged} it Bd di nota L H i s G er j Morg Bn M Fe De ves. | Bilauz pro 31. Dezember 1899. tem qt Pra as, den 10. f De chw gen uit , nraty în Chen, stellv. E E 2 r, im Geschäftslokale d ereinigte Fabrike j ; ; Vorsitzender, Activa. _, | Herren D. & J. de Neuville i f M g riken englischer Sicherheits- Ld, Some, Kommerzienrath in Essen, JAutinohisicKouto e 357 627 69 Kl. Hirschgraten Nr. 4, e m E zünder, Draht- und Kabel-Werke r T A D Deliem tona U eve D A 14 154/53 DON MIIEA die Aktionäre mit dem Bemerken in Meißen Düffeldorf, S Wein- Konto E E E R +9 Tanne crfrbitlle: eet Ke Aftienbesiges los e R Generalversammlung il G Enge Gefeimer Kommerencat in | Fase 111] E ver Batuide a m pee mg L | Bus ite M Men e i s ; A 2 ast oder den ° i ; enden|@eins r, D Cle eh ja Hamer, | Eallo am 1: June 1880 1915| de meusvile t Frantfuti a. M du grfdeen (N | e (de) ti 4 222”: bars, des Besonten e ' t in Hamborn, L . Januar | esorduung : i Ee : VIDenbeNe DOUOS Meere sen in Bochum. Betri M 71 100,42 1) Vorlage des ahresberits und der Bilanz e O mit M 30,— bei Silioe Maio, Ieftinats 1 De ad etriebsverlust .. , 9507 30| 80 607|72 sowie Entlaffung des Ausfichtsraths und des M fr igen naa o Creditanstalt 8 orimun | j . , r Q Lz c - ° s der Galev Wletbaus (e Essen Pasuiva. 46628618 | 2 Baflging über en Reingewinn (und Fes | (in Dreb n e e m inrich Waldthausen in Efsen, S L Nonto E A 368 700|— Dividende. ertheilunz zu bringenden d Herren Kroeber & Co. in Meißen, Eff ar Waldthausen in Essen. T R Ea S 50 0I0|— 3) Neuwahl von zwei dem Turnus nah aus- u i dei rra Ernft Heydemaun in Meißen, en-Ruhr, ten 10. April 1900. E S o b vos S O a LN 47 555/15 scheidenden Aufsihtérath8mitgliedern, zur Aus abl NUTITEE. MREIEIIE Essener Credit-Anstalt | 6 20015 | Mebeniie Sue G LLS Meifen, den 18 T E ? Düsseldorf, den 17. April 1900. 7 Mechauische Ee arr verds & Weberei. E Ses Vorstand orstand. Der Vorftand, Schenke. C. Neuhaus Berneaud.

zum Deul 95.

M

Viert

chen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Freitag, den 20. April

e Beilage

1900.

o

6. Kommandit-Gesenis ften auf Aktien u. Aktien-Gesellsch. i

1. Untersuchungs-Sachen. 9. Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. i 7. Erwerbs- und shafts-Genossenschaften. 3. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. é c éV N c ¿P 8. Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten.

4 Verkäufe, Verpahtungen, Verdingungen 2c. + 9. Bank-Ausweise.

5, Verloosung 2c. von erthpapieren. 10. Verschiedene Bekanntmachungen. . atio Bekanntmachung

7 - . . 6) A O auf E U. Allie-Gea betr. Ausübung des Bezugsrehts auf nom. / 3000 000,— neue ¿sher hier veröffentlihten Bekanntmachungen über den Ber ust von Werthpapieren befinden sch | eti "1 U Die bish R eablbeilung 2 pap fi Actien von Peters & Co., Bankgeschäft, Kommandit-Gesellshaft auf E Actien in Krefeld.

6751] . 5 C . [2 In der Generalversammlung vom 10. April 1900 ist die Erböhunz des Aktien-Kapitals der [ Sächsische Straßenbahugesellschaft Plauen t/ V. obengenannten Kommandit-Gesellschaft auf Aktien um nom. #4 6 000 000,—, “digetheilt in 5060 neue

Debet. auä + Credit. Aktien zu je #6 1200,—, mit der Maßgabe beshlossen worden, daß die neuen Aktien den alten in jeder D Le LA Li SEREEnnG, E GuN ins gige q v 1 Bene e s. E gleihstehen

Ï h aut Beschluß der gleihen Generalversammlung find die gesammten peuen Aktien an ei

Bahnkörper-Konto « «eo 267 856/04] Aktienkapital-Konto . . « « « « - + 750 000|— | Konsortium fest begeben, unter der Bedingung, daß ein Betrag von nom. #4 3 009 00A bex: alen Stromzuführungs-Konto . . . « 49 877 T Beamten-Kauttons-Konto S 2185/68 | Aktionären der Gesellschaft dergestalt zum Bezuge à 123 °/o zuzüglih Stüfzinsen ab 1. Januar 1900 und Kraftstations-Konto . . „« - ++- 144 5775] Beamten-Unterstügungs-Fonto - . - 743/33 | ¡uzüglih Sihlußscheinstempel anzubieten sind, daß auf jz nom. M 6000,— eine neue Aktie von no.u. Konto rollendes Material . . 161 866/68 Konto pro div. Kreditores und Credit- M 1200,— gewährt wird, während dur 6009 nicht theilvare Aktienbeträge unberücksihtigt bleiben. Merkstatis-Konto . . . « «+ + +- S 65] anstalt für Industrie und Handel, _ Die unterzeihneten Bankinstitute offerieren nunmebr im Auftrage von Peters & Co., Bank- Gebäude-Konto „e +0 131 428 68 D s a ee 108 470/98 | geschäft, Kommandit-Gesellhaft auf Actien, den Aftionären dieser Gesellschaft den vorbezeihaeten Aftien- Mobilien-Konto L L E 2.322 70 Reservefond-Konto E G E20 3 020/86 betrag unter folgenden Bedingungen : Material-Xonto «ee 24 670/23 Spezial-Reservefond-Konto . . « « « 15 500|— 1) Auf je 4 6000,— alte Aktien kann eine neue Aktie zu 4 1203,— zum Kurse von 123 9% Kleider-Konl0 « » o + ooooo 908/11 Ecneuerungefond-Konto E 42 590/23 | zu;üglih Stüdiinsen ab 1. Januar d. I. und zuzügli S4lußscheinstemvel bezogen werden ; Kautions-Konto „eo 35 260/— Amortisationsfond-Konto 18 990/18 9) Die Ausübung des Bezugsrechts hat binnen ciner Ausshlufßfrist von 14 Tagen, Kassa L id ties Gewinn- und Verlust-Konto . . . „| 3583665 | und war vom 20. April bis einschließlich 3. Mai d. I, zu ges! ben,

m , - - ; A Z , ; M e - À - O een 12128 in Verlin vei em A. Schaaffhausen’schen Bankverein Neubau-Konto .. «e 42 840/35 :

Jnventar- und Utensilien-Konto 567/45 und der Verliner Bauk, i : Fonto pro div. Debitores und Bank- in Köln bei dem A. Schaaffbausen’ schen Bankvercin und der Firma J. H. Steiu, guthaben E me 4 888183 in Krefeld bei Peters & Co., Baukgeschäft, Kommandit Gesellscyaft auf Actien, G L N T ; E n Gr Niederlaf}ungen viéliot blaue U G d KériullRonts: Credit. in S E, A Grevenbroich, Mörs, Neuß, Odeukirchen, Rheydt, E Le in Dresden bei dem Bankhause Phil. Elimeyer. M 2 A |S Wer das Bezugsrecht geltend machen will, hat die alten Aktien ohne Dividendenscheine und Ausgabe-Konto . . «eo + . 91 560/22} Uebertrag von 18388 267/65 | Talons und mit einem von ihm vollzogenen Anmeldeformulare, welches bei den Anmeldestellen ertältli Kautions-Konto: Einnahme-Konto E a e C s 127 958/42 | ijt, zur Abstempelung einzureichen. * Kuréverlust bei Cffekten . . „« 2 460|—|} Zinsen-Konto ._ «o 781/16 Die Mäntel der alten Aktien werden hierauf abgestempelt und alsbald zurückgegeben. E S 39 836/69 Entnahme vom Spezial. Neservefond- 3) Bei Geltendmachung des Bezugsrechts is auf jede neue Aktie der Nominalbetrag zuzügli P e 0e al T Es 849/64 | 23 0/9 Agio und 4/9 Stückzinsen vom 1. Januar 1900 ab zu zahlen. 129 85687 129 856/87 4) Der Stlußnotenstempel geht zu Lasten der Aktionäre. Gewinn- Vertheilung. 5) Ueber die geleisteten Einzahlungen wird Kafsaquittung ertbeilt, gegen deren Nückgabe die Ausgabe der neuen Aktientitel erfolgen wird, und zwar bei denjenigea Stellzn, bei welchen die Cinzahlungen i: A geleiftet Ey C E ive Wll 1006 A E E R L, 5 000|— erlin und Köln, im Apr! - i: « Scnererananti: S d e via 4 UOE e preis ga e dais S 9500—| A. Schaaffhausen’ scher Bankverein. Berliner Bauk. Reservefond, D 9/6 von (6 21 069— eee oe og a ooo ems O 1053/45 - E e T Merakinva: (: d Anisihioicth:v: M 200M anbe e eere oe oes 1000/77 I. H. Stein. Bibidenbe: S S F apita e o io eo e S ee Ee S 18 750|— Beamten-Unterstützungk-Konto, Ueberweisung . «e ee oooooooooo 200|— E ic E E L e pi ea e Po E M A E 332/43 | [6772] l 26 A 1 E e ect et Lilanz. Passiva. Die dur die heutiçe Generalversammlung auf 24 9% festgeseßte Divideude der Aktien unserer e | E Gesellshaft ist vom LS. April ab mit 4 25,— pro Dividendenichein zahlbar : Mh A : : 4 S in Vlauen bi der Vogtländischen Bank und bei unserer Gesellschaftskasse, Terrain-Konîo : a Aktien-Kapital-Konto . 3 250 000 | in Dresden bei e E Ee füe E «& Handel, na T G celiidbaît 11683 632|— ab 19% Rüdzahlung . 617 500] 2632 500|— in Leipzig bei den Herren vammer midt. V n „Gileuiart: f | } Aus dem Gewi ñ Nttien- | Plauen i. V., den 17. April 1900. Der Vorstand, Wi... «01200000 us det Sn nrsSgea e BBER E T sc0l Dr. Meyer. _ RückfkändigeZinsen pro IV Quartal} 13 500/—} Reservefonds-Konto . . . » - » 32 852/60 Diverse Debitoren „o. 499 818/50 Gewin und Merlust-Konto: s | [6744] Rechuungsabschluß der Wailandi'schen Druekerei Actiengesellschaft Aschaffenburg S G Vez 1200, «ck44 „407720 ; für das Jahr 1899. 3 396 950/50 3 396 950/50

San, —R E tet Md abl E Debet. Gewinn- und Verlust-Konto. t, Feitungiverläg: un Ea Ls n 000|— Altien-Napitab-Konto, 300 St. Aktien A | z e e 10 E

us- und Druderet-Se äude-Konto 00|— O i ea V o o 6 0|— } Steuern-Konto: | N} Saldo-Vort v 17. März 1899 62 073 60 Maschinen-Konto . . « . . « « 10] 12100|—|| Hypotheken-Konio 7893865 | Gezablte Steuern. . . . C E E L S 5 600|—|! Reservefond-Konto . . + . o - 15 500|— | Handlungs-Unkosten-Konto: Empfangene Ziasen .. . + + 72 203/05 Seßmaschinen-Konto „. 11 300|—}| Dividenden-Konto . „e o 122/20 Kosten für Umzäunung, Inserate 2c. 9 922 55 :

Elektr. Beleuhtungs-Konto 9 640|—}| Personal: Konto, Kreditoren . . 26 600/77 Bilanz-Konto: | NiènsilleneSolito «ao ooo a 200|—|| Gewinn- und Verlust-Konto : Rein- | Gewinn. per 1899 c e 114 097/9C Komtor-Utensilien-Konto .. «- 436|— Genn . o... E dre 6 791/24 2497665 A4 DIRIRE Pavpier- und Unkosten-Konto . 3 811/78 134 276/69 134 276/65 Maa K N s e 960/98 Berlin, den 31. Dezember 1899. t Z Personal-Konto (Außenstände) . . « |__13 50472 Di it Terraingesellschaft am Kurfürstendamm in Liq. 217 952/86 217 952/86 Sthreier. Soll. Gewinn- und Verluft-Konto. Haben. “M | M [A | [6800 : - Si : : ¿ Mepatttons Nora und Steuer- a Bente Dor eeg ur O T 1531/67 ( ) Vadische WVaumwoll - Spinnerei S Weberei A. - G. nto. o S Jée «T -09UGE rucksachen-, Formularien-, Abonnement®- | x f Salair-, Unkoften-, Porto- u.-Lohn-Konto | 31 774/98 und Inseraten-Konto. .. « - - .- 58 31971 mm Karl8ruhe l. B. apier-, Gas- und Feuerungs-Konto . . | 10 188/08} Skonto-Koato „e. ooo. 228/94 | „Activa. Bilanz am 31. Dezember 1899. PasSiva. Dingen an Maschinen, Schriften A. 5 334/58 | « [3 4 p anj-Konto: Reingewinn „#4 s B les Fmmobilien Frauenalb . .. . - 120 990|— || Aktienkapital. „ooo 1 000 006|— 60 080/32 60 080/32 | Maschinen u. Einrichtungen Frauenalb| 90 400/—}| Obligationen. „„ „„«« «++ 800 000'— Genebmigt in der Generalversammlung vom 11. April 1900. Immobilien in Karlsruhe | E a o 0s i 354 9511/34 j Die Dividende von 4+ %/% = M 13,90 pro Aktie gelangt {on von heute 'ab gegen Ein- o 466 920,— | ea eo v6 818 654|— lieferung des per 1. Juni cr. fälligen Dividendenscheins pro 1899 durch die hiefige Volksbauk zur ab Hypotheken . . . 320000,—]| 146 920 | Auszahlung. Komtor-Einrichtungen . . . « + + 5 359|— Aschaffenburg, 14. April 1209, : i Nenanlage Neurod . 1096 592 Wailandt’she Druckerci Actien-Gesellschaft. MasVnen u Einrichtungen Neurod | 303 926 Sh: e Beland ./, » » « es e «l 16000100 [6670 ; Waaren-Beftand „. . « « -- -- 476 232/95 »| Actiengesellschaft „Vandalenhaus“ Heidelberg, |BaüheBaaw i t Activa. Bilanz am 1. März 1900. Pasalva, [Debitoren e «o oooooo 430 183/39 E T O Disagio N E a 0 32 000/— | An Liegenshafts-Konto nah Abschreibung | 58 900/—|| Per Aktien-Konto « « «ee + 60 €00 | Gewinn- und Verlust-Konto . . . „221 8 Ln e Guthaben bei der Bank. ...+ - 1119/47} ,„ Kapital-Konto . .. . + - E 9 973 605/34 2 973 605/34 - Guthaben bei der Sparkasse . . . „|_1047/02] - NReservefond-Konio . .. . « - .- 240— | Soll. Gewinn- und Verluft, Rechnung. Haben. 61 066/49 61 066/49 4 * [4 Se. Gewinn- und Verlust Kont. Haben. | Saldo vom Vorjahre... ¿| 121 642/23} Ueberschuß des Waaren-Konto 309 328 66 Fr 4M |S | Abschreibungen an Immokilien und Wohnungsmietben c. .. . « « +- 15 150 &

An Liegenschafts-Konto . . . + « + + 150|—]| Per Verwaltungs-Konto, Gewinn , 278681 Maschinen . » + . ¿ « «. - P 24 916|/04|| Gewinn aus Wiesenverkauf . . 10 882 92

« Reservefond-Konto . . « . + + 20|— | Betriebsunkosten, Zinsen, Provisionen M Le. 221 915 63

« Kapital-Konto . . « « « «+ « - « «208/68 E E E E K op 09 009 __410 719/79 Ma A0) 28

lag R Vorftehende Bil hab e a Büch Badischen B ü Span 278 06 orftehende anz haben wir mit den Düchern ‘ver Badischen Baumwoll e SY\n" L Mee E Weberei A-G. in Karlsruhe verglihen und übereinstimmend funden, M E 3 Karlsruhe, den 9. März 1900. Hoffmann, / Hammelmann, Gräflich Douglas’sher Domänen-Direktor, Bankprokurift,