1900 / 95 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

e.

ps

02500 R I I I E R I D E ms S a RHEEIY A Ea Cs T R L I E

I E N E T1 E H T E L Ee NS

S S E

A1

E L o L E E E E

j ï j

ante L

E H

F s f E: 18 A f: f 1 i

1

j

j

f:

mz E B S E S LERET s P O LaE ot Ans e

i

E E Z E

Nr. 42917, M, 4167, Klasse 2.

Bosanin.

Eingetragen für G. Mörig., Gunsleben, zufolge Anmeldung vom 12. 2. 1900 am 27. 3. 1900. Ge- \{chäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb nach- benannter Waare. Waarenverzeihniß: Mittel zum Heilen der Maulfeuche.

Nr. 42918, M. 4176, Klasse 2.

HOSANDE,

Eingetragen für G. Mörig, Gunéleben, zufolge Anmeldung vom 15. 2. 1900 am 27. 3. 1900. Ge- schäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb nach- benannter Waare. Waarenverzeihniß: Mittel zum Heilen der Klauenseuche.

Nr. 42919, M. 4185, Klasse 2,

DUAANAT

Eingetragen sür G. Mörig, Gunsleben, zufolge Anmeldung vom 21. 2. 1900 am 27. 3. 1900. Ge-/ {chäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb nahbenannter Waaren. Waarenverzeichniß: Mittel zum Heilen der Maul- und Klauenseuche.

Nr. 42 920, H. 5482,

Klasse 11,

_ Eingetragen für Julius Huhle, Cölln, Elbe, zu- folge Anmeldung vcm 6. 12. 99 am 27. 3. 1900. Geschäftsbeticieb: Herstelung und Vertrieb nach- MEGE E Waare. Warenverzeihniß: Druckfarben- olung.

Nr. 42921. S. 2817,

Shotographietre Dich setdxt

Eingetragen fr Mar Skladaunowsky, Berlin, Linienstr. 32, zufolge Anmelduna vom 7. 12. 99 am 27. 3. 1900. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Ver- trieb nahbenannter Waaren. Waarenverzeichniß: Photographishe Apparate und Zubehör, wie Chemikalien, photcgravhis%e Platten und Papiere, sowie andere Utensilien zur Aufnahme und zum Kopieren von Bildern.

Nr. 42 922, D. 2316.

“_Klafie 22d.

Klasse 25.

Eingetragen für C, F. Doerfel Steinfelser & Co., Klingenthal i. S., zufolge Anmeldung vom 24. 7. 99 am 27. 3. 1900. Geschäftsbetrieb: Her- ftelung und Vertrieb von Musikinstrumenten. Waarenverzeihniß: Zug- und Mundhatrmanikas.

Nr. 42923. B. 6258. Klasse 25,

The Aladin

Eingetragen für Geo. Borgfeldt «& Co,, Berlin, ¡ufolge Anmeldung vem 21. 12. 99 am 27. 3. 1900. Geshäftebetrieb: Vertrieb von Mund- barmonikas. Waarenverzieidcnif: Mundbarmonikas.

Nr. 42924. B. 6221. Klasse 25.

The Contest

Eingetragen für Geo. Borgfeldt «& Co., Berlin, zufolge Anmeldung vom 5. 12. 99 am 27. 3. 1900. Gefsck@äftsbetrieb: Vertrieb von Mund- barmorifas. Waarenverzeibniß: Mundharmonikas.

Nr. 42925. B, 6191. Klasse 25.

The Tankeg dudeIl do

Eingetragen für Geo. Borgfeldt « Co., Berlin, zufolge Anmeldung vom 21. 11. 99 am 27. 3. 1900. Geschäftsbetrieb: Bertrieb von Mund- harmonifa2, Waorenverzeihniß : Mundharmonikas. Nr. 42926, B. 6162. Klasse 26 d. , [2ST

S D I S Ie?

Eingetragen für Fciedr. Bauer, Elberfeld, zufolge Anmeldung vom 13. 11. 99 am 27. 3. 1900. Ge- \chäftsbetrieb: Fabrikation und Vetrieb von Wurm-

Nr. 42927, B. 6171. Klafse 26 d.

B O RA C AAA

BORMNEMANNS GESUNDHEITSBROT

Eingetragen für G. Bornemann, Hameln, zu- folae Anmeldung vom 16. 11. 99 am 27. 3, 1900. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Brot. Waarenverzeichniß: Brot. Nr. 42 928. B. 6263, Klafse 32,

Hubertus

Eingetragen für Bleistiftfabrik vorm. Jo- haun Faber, Act. Ges., Nürnberg, zufolge Anmeldung vom 22. 12. 99 am 27.3. 1900. Geschäfts- betrieb: Fabrikation und Vertrieb nahbenannter Waaren. Waarenverzeihniß : Blei-, Farb-, Künstler-, Patent-, Kopier-, Zeichen-, Schieferstifte, Bleistift- balter, Federbalter. Radieraummi. N Nr. 42 929, L. 31683, Klasse 32.

Deutsche Flottenfeder

Eingetragen für E. W. Leo Nachfolger, Leipzig- Plagwiß, zufolge Anmeldung vom 30. 1. 1900 am 27. 3. 1900. Geschäftsbetrieb: Stahlfederfabrika- tion. Waarenverzeibniß: Stablscreibfedern.

Nr. 42 930. F. 3198. Klasse 32. Sritzache’s S parfedr T

Eingetragen für Paul Fritsche, Dréèéden-A,, Kl. Plauenschegafe 13, zufolge Anmeldung vom 11. 1. 1900 am 27. 3. 1900. Geschäftsbetrieb: Her- stellung und Vertrieb voa Federn. Waaren- verzeibniß: Schreibfedecn.

Nr. 42 931, S, 2811,

Tectoral

Eingetragen für Süddeutsche Asbest-Judustrie, A. G., Rheinau, zufolge Unmeldung vom 4. 12. 99 am 27. 3. 1960. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb nachgenanrtec Waaren. Waarenverzeihniß: Wasser- und teuerbeständig2 Farbe, wasser- und feuerbeständige Asbestfabrikate, z. B. Platten, Nöhren, Papier, Jsolierungëbantagen , Wandbekleidungen, Kästen 2c. Der Anmeldung i cine Beschreibung beigefügt.

Nr. 42 932. H. 5522.

ALGUNO

Eingetragen für J. Hoceuheimer « Sochne, Hockenkeim, zufolge Armeldung vom 20. 12. 99 am 27. 3. 1900. Geschäftsbetrieb: Verfertigung und Vertrieb von Zigarren. Waarenverzeihniß: Zigarren.

Nr. 42933. H, 5523, Klafse 38,

PELOTA

Eingetragen für J. Socfenheimer «& Sochne, Hoenheim, zufolge Anmeldung vom 20. 12. 99 am 27, 3. 1900, Geschäftsbetrieb: Verfertigung und Vertrieb von Zigarren. Waarenverzeichniß: Zigarren. Nr. 42 934. J. 914. Klasse 42, Eingetragen für C. Jllies «& C°, Hamburg, Gloengießer- wall 25, zufolge Anmeldung vom 1. 8. 98 am 27 3. 1900. Ge- {äftsbetrieb : Import und Ex- port von Waaren. Waaren- verzeihniß: Flachs, Hanf, Jute und Nefsel in rohem und in be- arbeitetem Zustande, rohes, ge- bleihtes und gefärbtes Leinen- garn, Leinenzwirn, Leinewand, Packleinewand, leinene Kleider- stoffe und Taschentücher, Bu@binderleinewand, Segellcinewand, Sackleinewand, Nefss:laewekbe, Jutegarn, Jutewebstofe, Jutesammt, Leinen- drell, Leinendamast, Batist, Leinenplüsh, leinene Tischtücher, Servietten, Bettwäsche und Unterkleider, Waschleinen, Bindgarn, Bindfäden, Harfshnüre, Tauwerk, Trofsen; Roheisen, Eisen und Stahl in Barren, Blôcken, Stangen, Platten, Blechen und Röhren ; Eisen- und Stahldraht; Bandeisen, Draht- seile, Kupfer, Messing, Bronze, Zink, Zinn, Blei, Nickel, Neusilber, Aluminium, Gold, Silber, Platin und andere Metalle in Barren, Rosetten, Rondeelen, Platten, Stangen, Röhren, Blechen und Drähten; Lagermetall, Zinkstaub, Bleishrot, Stahlkuçeln, Stablspähne, Staniol, Brorzepulver, Blattmetall, Lothmetall, Deltametall, VYellow-Metall, Wood?s Metall, Antimon, Magnesium, Wismuth, Wolfram, Queckfsilber, Platinshwamm, Platinblech, Magnesium- draht, Magnesiumband, Eisenbahnschienen, Laschen, Tirefords, eiserne Längs- und Quershwellen, Herz- und Kreuzungéstück-, Weichengestänge, Signal- und A Ae und deren Theile, Rad- âße, Lokomotiven, Automobilen und andere Trans- portmaschinen, Kraftmashinen, Werkzeuzmaschinen einschl. Näh- und Schreibmaschinen, Maschinentheile, Krähre, eiserne Träger, Säulen, Maueranker, eiserne Rinnen, Nägel, Drahtstifte, Schrauben, Muttern, Niete, Winkel, Façonfiücke aus Stahl und s{hmied- barem Eisenguß, eiserne Oefen, Herdplatten, Rippenheizkörper, Roststäbe, Kandelaber, Bal- luster, Gitter, Konsolen, Treppen und Traillen, Hufeisen, Nadeln, Fiscangeln, Geschosse, Mu- vition, Zündbütchen, Ptessershmiedewaaren, nämlich Eßbestecke, Kühhenmesser, Tranchiermesser und -Gabeln, Scheren, auch Brennscheren, Schafsheren, Blech- scheren, Korkzieher, Maschinenmefser, Rasiermesser, Schlittshuhe, Gloden, Gongs, Fahrräder, Fahrrad- theile, Fahrradausrüstungsgegenstände, Sensen, Sicheln, Strohmesser, Plantagenhauer, Hieb-, Sti- und Schußwaffen, Lampen, Lampeniheile,

Klasse 37.

Klasse 38,

N T T A X 5 x G F d

c

Biscuits, Waarenverzeihniß: Wurm-Biscuits,

Künstler, Aerzte, Tebniker, Land- und Forstwirthe; Schirmgestelle, Schiffsshrauben, Anker, metallene Ketten, rohe, verzinnte, verzinkte und emaillierte Blechgefäße, messinaene Mörser und Stößer, Bügel- eisen, gußeiserne Gefäße, Radreifen und Wacen- achsen, Bau- und Mösöbelbeshläae, Schlösser, Schlüfsel, Geldschränke. Kassetten, Ornamente und Bildsäulen aus Metallguß, Schnallen, Agraffen, Sporen, Steigbügel, Blechdosen, Fingerbüte, Arma- turen für Dampfkessel, Gas- und Wasserleitung, Hähne, Ventile, gedrehte, gefraifte, aebohrte, ge- gossene und gestanzte Façonmetalltbeile für Fein- mechariker, Uhrmacher und elektrotehnische Zwecke, Metallkapseln, Spicknadeln, Stockzwingen, Buchdruck- lettern, Buchstaben für Firmenschilder, Schablonen, Röhrenbrunnen, CTaucherapparate, Rauchbelme, Schmierbüchsen, Feuersprizen, Personenwagen, Ar- beitswagen, Kinderwagen, Tranéportkarren, Eisen- babhn- und Tramwaywagen, Klammern, Haken, Oesen, Sviralfedern, Wagenfedern, Siccatif, Beizen, Kalk, Chlorkfalk, Katehu, Kieselgubr, Erze, Marmor, Schiefer, Koblen, Steinsalz, Thonerde, Bimstein, Gips, Zement, Asphalt, Dichtunes- und Packungs- Materialien, gewellte Kupferringe, Stopfbüchsen- \{nur, Hanfpackungen, Wärmeschußmittel, wie Kork- steine, Korkshalen, Kieselguhrpräparate, Schlaen- wolle, Glaswolle, Ifsoliermittel für elektro- tehnise Zwecke, Flasdben- und Vühsen- Verschlüfse, Asbest, Asbesttuhe, Asbestpulver, Asbestpappen, Asbeftfäden, Asbeftgefl-cht, Asbest: papiere, Asbests{nüre, Puywolle, Putzbaum- wolle, Guano, Phosphat, Suverphosphat, Kairit, Knochenmehl, Chilisalpeter, Thomasfhlackenmehl, Blumendünger, Fishguano, Pflanmennährfaljze, Milchzucker, Kampbor, Sprengstoffe, Theer, Pech, Harz, Oele, Lake, Klebstoffe. Firnisse, Wachs, Seife, Paraffin, Zucker, Hopfen, Malz, Farben (auch Theer- farbstcff2, Alizarinfarben, Erdfarben, Wafserfarben, Mineralfarben, Druckfarben, Oelfarben, Malkfarben und Bronzefarben), Farbwaaren, Ale, Indigo, Anilin, Alizarin, Zinnober, Ultramarin, Schweinfurtergrün, Petroleum, Schmieröle, Thran, Leder, Lederwaaren, und iwar: Sättel, Riemen, Stiefel, Schuhe, Klopfpeitshen, Zaumzevg, Möbel- bezüge, Feuercimer, Koffer, Gewehrfuiterale, Hut- \chachteln, Schäfte, Sohlen, Flecke, Absäßte, Porte- monnaties, Zeitungsmapven, BrieftasckWen, Bilder- rahmen, Würfelbeher, Helme, Felle, Pelze, Vogel- federn, Nobglas, Fenfterglas, Bauglas, Spiegelalas (auch beleat), Hokblglas, farbiges Glas, ovtishes Glas, Glasröhren, Glaëtrihter, Glasflaschen, aläsernes Eß- und Trinkgeschirr, Brillen, Fernrohre, Glaspriê#men, Glatpzrlen, Thermometer, Schreib-, ackd-, Druck-, Seiden-, Pergament-, Schmirgel-, Luxus-, Bunt-, Ton-, Stroh- und Zigarettenpapier, Pappe, Karton, Kartonnagen, Lampenschirme, Brief- kuverts, Papierlat-rnen, Papizrservietten, Brillen- futterale, Karten, Kalender, Kotillonorden, Düten, Tapeten, Holztapcten, Lumpen, altes Papier. altes Tauwerk, Preßspahn, Zellftoff, Hol; chli, Photo- graphien, photographishe Druckerzeugnifse, Stein- drücke, Chromos, O-ldruckdilder, Kupferstihe, Nadie- rungen, Bücher, Brohuren, Zeitungen, Prospekte, Sprit, Wein, L'queure, Kognak, Mekl; Poi Kork, Schildpatt, Elfenbein, Horn, ufe, Korallen, Narwhalzähne, Caouthuc, Balata, Guttavercha, sämmtlih in rohem Zustande, Gummi arabicum, Haare, Borsten, Gummiwaaren, nämli Gummisläuche, Hanfschläuche, Bummispielwaaren, Schweißblätter, Badekappen, chirurgishe Gummi- waaren, Radiergummi, technishe Gummiwaaren, auch Gummitreibriemen, Dosen, Büchsen, Zigarren- spizen, Serviettenringe, Federhalter, Platten aus Hartgummi, Gummischnüre, “Gummihandshuhe, (Gummipfropfen, Luftreifen, Regenröcke, Kerzen, Roh-, Rauch-, Kau- und Schnupftaback, Zigarren, Zigaretten, Kämme, Leim, Gelatine, Uhren (auh Taschenubren) und Uhrbestandtheil?e, photoaraphbische Cameras, Stative, Okjektive, Kassetten, Cuvetten, Plattenständer, Schalen, Momentvercs{chlü}se, Kopier- rahmen, Trockenplatten, Kollodium, Kopierpapier, photographishe Chemikalien, Retoutierpulte, Hintergründe, Satiniermaschinen, Litbographiesteine, Umdrucktinte, litbogravbische Pr: fen, Kreiden, Photpbor, Schwefel, Alaun, Bleioxyd, Eigefsig, Bleizucker, Blutlaugensalz, Salmiak, flüssige Kohlen- säure, Essigsäure, Benzin, Benzol. Milchzucker, Salicylsäure, Salpeter, Aether, Alkohol, SŸwefel- koblenftoff, Holizgeiftdestillationsprodukte, Zinnhlo:id, Härtemittel, Gerbeertrakte, G2rbefette, Cyankalium, Pyrogalluéfäure, salpetersaures Silberoxyd, unter- s{chwefligsaures Natron, doppeltkoblensaures Natron, Goldclorid, Eisenoxalat, Weinsteinfäure, Zitronen- säure, Orxalsäure, Kaliumbihromat, Quedsilberoxryd, Wafserglas, Wafserstoffsuperoxyd, Salpetersäure, Stickstofforydul, Schwefelsäure, Salzsäure, Gravbit, Glycerin, Kncchenfoble, Brom, Bromkali, Jod, Jodoform, Iodkali, Flußsäure, Pottasche, Kochsalz, Soda, Glaubersalz, Kalciumcarbid, Kaolin, Eisen- vitriol, Zinksulfat, Kupfervitriol, Kalomel, Pikrin- säure, Pinksalz, Sublimat, Arsenik, chlorsaures Kali, \chwefelsaures Kali, Chinin, Karbolsäure, Kefsel- steinmittel, Vafeline, Saccharin, Vanillin, Kumarin, Naphtalin.

Nr. 42935. H. 5420.

Klase 2.

\ Hannover tragene 5a

Eingetragen für E. de Haëu, Lift vor Hannover, zufolge Anmeldung vom 16. 11. 99 am 28. 3. 1900, Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb chemiser und pharmazeutisher Produkte. Waarenverzeichniß: Chemisde Produkte, nämlih: anorganische und organishe Säuren, Basen und Salze, Alkobole, Aether, Ester, Phenole, Kohlenwasserstoffe für phar- mazeutishe, wissenshaftlihe und tebnishe Zwede, wie Färberei, Bleicherei, Keramik, Metallindustrie, Seifenfabrikation, Zuckerindustrie, Beleutungswesen, Papierfabrikation, Farbenfabrikation, Desinfektionen,

Kochkessel, Obst- und Malzdarren, Petroleumkocher, Gasfkocher, metallene Werkz-uze für Handwerker,

Parfümerie und Photographie. Der Anmeldung ist

Nr. 42 936, H. 5400,

Eingetragen für Gebrüder Heller, Swhmalkalden, zufolge Anmeldung vom 7. 11. 99 am 28. 3. 1900. Ges äftsbetrieb: Anfertigung und Ver- trieb aller Arten Zangen, wie Beifß- und Kneifzangen, Draßtzangen, s Schuhmather-, Sattler-, Haarbrenn-, Nuß- R zangen 2c. Waarenverzeihniß: Zangen. Der F, meldung ist eine Beschreibuna beigefüat. N Nr. 42937. R. 3203, Eingetragen für Franz Rieß, Deffau, zufolge Anmeldung vom 19. 10. 99 am 28. 3. 1900. Geshäfts- betrieb: Herstellung und Vertrieb nachbenannter Waare. Waarenverzeihnis : Eisenroftschußfarbe.

Nr. 42938. M. 4067,

Klasse TL,

———.

Klafse 16d,

Mein Liebling

Eingetragen für Jul. Meimberg, Herne i zufolge Anmeldung vom 7. 12. 99 am 28.3. 100 Geschäftsbetrieb: Deftillation, Liqueurfabrik und Weinhandluna. Waarenverzeihnik: Spirituosen,

Nr. 42939, M. 42091. Klafse 16h,

Mauerblümchen

Eingetragen für Julius Meimberg, Herne i. W. ¡ufolge Anmeldung vom 23 12. 99 am 28, 3. 1900. Geschäftsbetrieb : Destillation, Liqueurfabrik m Ang, Waarenverzeihniß: Spirituosen un ern.

Nr. 42 940, A. 2329, Klasse 16h.

PonneviIe

Eingetragen für Otto Altewischer, Avenwedde b. Güterslob, zufolge Anmeldung vom 16. 2. 1900 am 28. 3. 1900. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb nachgenannter Waaren. Waarenverzeichniß: Spirituosen, insbesondere westfälisher Kornbraunt- wein.

Nr. 42 941. L, 3045,

Klasse 16e.

Eingetragen für „Corvin Janos“ Kocser Mineral - Bitterwafser - Quelle, Kis. Jamard, Ungarn; Vertr.: Alexander Specht u. Johann Diedrih Petersen,“ Hamburg, zufolge Anmeldung vom 3. 11. 99 am 28. 3. 1900. Geschäftsbetrieb : Füllung und Vertrieb von Mineralwasser. Waaren- verzeibniß: Mineralwasser.

Klafse 17,

Nr. 42 942, B. 6257.

Eingetragen für M. Brünn «& Co., Fürth i. B., zufolge Anmeldung vom 20. 12. 99 am 28. 3. 1900. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb nah- genannter Wcaren. Waarenverzeihniß: Bronze- farben und Brckate in allen Farben, trocken und flüssig, Blattmetalle ix allen Farben, Blattgold, Blattsilber, Aluminium, Diamantine, Christbaum- \{mudck aus Metall, Glas, Watte, Chenille, Filigran u. dergl, Rauschgold und anderes Rauschmetall, Flitter, Lametta und Lameitaverzierungen, leonif Drähte, Tinkturen und Locke für Bronien.

Nr. 42 943. Sch. 3845, Klafse 25.

-

25550 C D | |

T

Eingetragen für A. A. Schlott, Klingenthal i. S., zufolge Anmeldung vom 7. 2. 1900 am 28. 3. 1909. Geschäftsbetrieb : Fabrik und Vertrieb von Har- monikas. MWaarenverzeihniß: Mund- und Ziekb-

harmonifkas. Nr. 42 944, H. 5611s, Klasse 26 bÞ-

Neptun

Eingetragen für Holl. Margarine - Werke- Jurgens «& Prinzen, G. m. b, H, Goch, zu- folge Anmeldung vom 8. 2. 1900 am 28. 3. 1900. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb nahge- nannter Waaren. Waarenverzeichniß: Butter, Margarine, Speisefette, Speiseöle. Der Anmeldung

eine Beschreibung beigefügt.

ist eine Beschreibung beigefügt.

| gr. 42945, H. 5604,

Klasse 26 b.

Congress

en für Holländ. Margarine-Æerke, Cine Prinzen, G. m. b, D., Goch, zue JurgE ildung vom 2. 2. 1900 am 28. 3. 1900. F äftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb na- Ge nter Waaren. Waarenverzeihniß: Butter, Margarine, Speisefette, Speiseöle. Der Anmeldung i eine Beschreibung beigefügt.

Fr, 43946, H. 5606.

Carmen

. cetragen sür Holländ. Margarine-Werke, Gs ps Prinzen, G. m. b, S., Goch, zUs J e Anmeldung vom 2. 2. 1900 am 28. 3. 1900. 6 chäftsbetrieb : Fabrikation und Vertrieb nah- Ge cen. Waarenverzeihniß: Butter,

Waa G cine. Speisefette, Speiseöle. Der Anmeloung

ist eine Beschreibung beigefügt. Fr, 42947. H. 5577.

Silesía ¡ingetragen für Holländ. Margarine: Werke giegens & Prinzen, G. m. b. §., Goch, zu- folge Anmeldung vom 20. 1. 1900 am 28, 3. 1900. Geschäftsbetrieb : Fabrikation und Vertrieb na- nannter Waaren. Waarenverzeihniß: Butter,

Margarine, Speisefette, Speiseöle. Der Anmeldung ¡stt eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 42 948. E. 2109, Eingetragen für Hein- rih Albert Eckstein, Rosenig, Kr. Liegniß, ¡ufolge Anmeldung vom 7.10. 99 am 28. 3. 1900 Ges&œäftsbetrieb: Her- stellung und Vertrieb nahbezeihneter Waaren. Waarenverzeihniß : Syrupe, Fruchtsäfte, Vèol- fereiprodukte (Butter, : n A Milch, Käse, Milchkonserven), Gier, Geflügel : Sprit, Spiritus.

Nr. 42 949, R. 3287.

Fackel

Eingetragen für F. Ad, Richter «& Cie., Nürnberg, zufolge Anmeldung vom 13. 12. 99 am 38. 3. 1900 Geschäftsbetrieb: Import und Export und theilweise Fabrikation nahbenannter Waaren. Maarenverzeihniß: Kakao und Kakaofabrikate, Chokolade und Chokoladewaaren, Zuckerwaaren, aus- genommen Marzipan; Lebkucher, Honigkachen und Backwaaren ; Kaffee-Surrogate, auch Zichorien; Kindersptelzeug und Legesviele aus beliebigem Material, insbesondere : Steinbaukaften und Täfelchen- legen: ferner mechanische Musikinftrumente aller Art uebsstt Zubehör, wie Musikscheiben, Spielblätter, Walzen u. deral., Harmoniums, Klaviere, Zieh- und Mundharmonikas. Der Anmeldung is eine Be- schreibung beigefügt.

Nr. 42 950, K. 4220,

Blitz

Eingetragen für Koenig & Co., Köln, Lütticher- ftraße 28, zufolge Anmeldung vom 24. 12. 98 am 38. 3, 19€0, Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb nahbenannter Waaren. Waarenverzei{niß: Bücher und Drucksachen aller Art, Papier, Um- chläge, Blei- und Farbstifte, Federbalter, Bleistift- halter, Bleistiftspißer, Schreib- und Zeichenfedern, Streibzeuge, Tinte, Tintenfäfser, Federhalterständer und Schalen, Lös{vorrihtungen für Tinte-, Blei- und Druckschriften, Radiervorrichtungen unter Aus- {luß von Messern, Radiergummi, Lineale, Feder- reiniger, Pultmappen, Dokumentenmappen, Schreib- mappen, Shreibtishmapven, Meißzeuge, Maßstäbe, Reißschienen, Winkel, Kreide zum Zeihnen und Malen, Mal- und Zeichealeinwand, Paletten, Mal- und Zeichenbretter, Schreibtishe, Pulte, Schränke, Regale, Stühle, Kopierprefsen, Kopiervorrihtungen nebst Zubehör, Vervielfältigung?apvarate unter Aus- {lus von Schreibmaschinen, Lochvorrichtungen, Kassetten, Geldschränke, Briefswaagen, Geld- und Geldsheintashen, Sfripturenständer und Haken, Klemmvorrihtungen für Schriftstücke 2c., Brief- beshwerer, Brief-Papierkörbe und -Käften, Gummier- vorrihtunçe2, Briefma1kenbetälter, Poftkarten- Albums, Briefmarken-Albums, Petschafte, Siegel- lad, Siegelapparate, Stempel. Stempelhalter, Briefumshlag- und Markenanfeuhter, Oblaten, Geldsfortier-, Zähl- und Kontrolapparate, Rechen- shieber, Reschenmaschinen, Wandtafeln, Land- und Städtekarten, Globen, Futterale für Papier 2c. unter Anéshluß von Briefordnern, Zeitungshalter, Bind- fadenbebälter, Heftapparate, Heftklammern, Leuchter, Barometer, Thermometer.

Aenderung in der Person des

Jnhabers.

Kl, 10 Nr. 16 670 (H. 2048) R.-A. v. 9. 6. 96.

Die Firma der Zeicheninhaberin is geändert in:

zee all-Judustrie Schönebeck A. G., Schöne- e

Klasse 26 b.

Klasse 26 b.

Klasse 26€.

Klasse 26 d.

Klafie 28.

eda

Kl. 2 Nr. 27 943 (R. 2121) R.-A. v. 17. 12. 97, D. F r 27 948 (R. 2120) E” * - - -

6. i Zufolge Urkunde vom iv: Saa 1899 umge-

\hrieben auf Dr. Hofmann Nachf., Meerane | Berufung der Generalversammlung erfolgt durch

(Sachsen).

Kl. 9b Nr. 3984 (R. 300) R.-A. v. 29. 3. 95, | lung zu erlassende Bekanntmachung.

* » e 20234 (R. 1447) , » 20. 11. 96,

- » », 23549 (R. 1644) , , 27. 4. 97. | ftand aus einer Person besteht, durch diese, wenn Zufolge Urkunde vom 4. April 1900 umgeschrieben | mehrere Vorstandêmitglieder vorhanden sind, durch auf das Dianawerk Wilhelm Röhrig, Remscheid. | zwei Vorstandsmitglieder oder durch ein Vorstands- Kl. 4 Nr. 38 120 (C. 2404) R.-A. v. 23. 6. 99. | mitglied und einen Profkuriften. Zufolge Urkunde vom 31. März 1900 umgeschrieben avi Chemische Fabrik, Gasglühliht Ambos,

Aenderung in der Person

des Vertreters.

Kl. 36 Nr. 15 221 (A. 649) R.-A. v. 14. 4. 96. Vertr. : Konr. Lundberg, Hamburg, Börsenhaus.

Nachtrag. Kl. 12 Nr. 37 675 (M. 3286) R.-A. v. 30. 5. 99. Det Tüehnfiy des Zeicheninhabers ist nah München verlegt.

Löschung. Kl. 4 Nr. 1485 (E. 90) R.-A. v. 8. 1. 95, Trg ain & Graetz, Berlin.) Gelöscht am

‘Berlin, den 20. April 1900. Kaiserliches Pateutamt. von Huber. [6470]

Handels-Register.

Andernach. [6782] Die unter Nr. 252 des Firmenregisters ein- getragene Firma W. Leifert 1st infolge Ablebens ihres früheren Inhabers, des Wilhelm Leifert, zeit- lebens Bierbrauereibesizer zu Andernah, auf dessen Wittwe Louise Bepler und dessen beide minder- jährigen Kinder: a. Wilbelm Leifert, geboren am 30. Januar 1891, b, Maria Louise Leifert, geboren am 23. Januar 1895, leßtere vertreten durch ihre Mutter, die vorgenannte Wittwe, übergegangen. i Die Firma is unter Nr. 4 des Handelsregisters Abtheilung A. neu eingetragen worden. Andernach, den 14. April 1900. Kgl. Amtsgericht. 1.

Ansbach. Belau t gung, i [6621] Fn das Firmearegister des K. Amt3gerichts Ans- bac wurde heute eingetragen die Firma:

„Hugo Heimann“ Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Hugo Heimann in Ansbah D. 340/341 ein Bau- und Steinmeßtzges{chäft. Ansbach, 17. April 1900.

Kal. Amtsgericht.

Schaezler.

AschaMsenburg. Befanntmahung. (6527| 1. A. Nees in Aschaffenburg. Diese Firma wurde antrag8gemäß gelöst. 11. Josef L, Dilsheimer in Aschaffenburg. Diese Firma wurde antragsgemäß gelöscht, Aschaffeuburg, 11. Avril 1900.

Königl. Amtsgericht.

Bärwalde, Neumark. ___ [6534] Unter Nr. 44 des Handelsregisters A. ift heute die

Firma: Martha Gloatz mit dem Site in Bärwalde, Neumark, und als Inhaberin Fräulein Martha Gloay zu Bärwalde, Neumark, eingetragen worden. : Bärwalde, N.-M., den 11. April 1900. Königliches Amtsgericht.

Bentschen. [6530] Fa unser Handelsregister A. if heute unter Nr. 6 die Firma Pincus Fuchs ia Bentscheu und als ibr Fnhaber der Kaufmann Pincus Fuchs in Bentschen eingetragen. Bentscheu, den 12. April 1900.

Königliches Amtsgericht.

Berlin. Handelsregifter [6622 des Königlichen Amtsgerichts T Berlin. (Abtheilung B.) S Am 14. April 1900 if in unser Prokurenregister bei Nr. 12 824, woselb die Prokura des Wilhelm Geyger für die zu Berlin domizilierende Aktien- gesellshaft in Firma: j Max Segall Aktieugesellschaft vermerkt steht, eingetragen: Die Prokura ift erloschen. O Dem Reinhold Müller zu Berlin ift für die zu Berlin domizilierende Aktiengesellschaft in Firma : C. Müller, Gummiwaareufabrik Actien-Gesellschaft (Ges.-Reg Nr. 17 825) S Prokura derart ertheilt, daß derselbe er:rädhtigt ist, in Gemeinschaft mit einem anderen Prefkuristen der Gesellichaft, wenn aber der Vorstand aus mehreren Mitgliedern besteht, auch in Gemeinschaft mit einem wirklihen oder einem stellrertretenden Vorstandsmitgliede die Gesellschaft zu vzrtreten und deren Firma zu zeihnen; dies ift unter Nr. 14 127 des Profurenregifters am 14. April 1900 eingetragen. Bei Nr. 12625 des Prokurenregifters, woselbst die Prokura des Wilbelm Pshl für die vorgenannte Aktiengesellschaft vermerkt ftebt, ist am 14, April 1900 eingetragen: Der Prokurist ist gestorben. Am 14. April 1900 i} bei Nr. 213 Abtheilung B. des Handelsregisters, woselbst die Aktiengesellschaft in Firma: „Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft“ mit dem Site zu Berlin vermerkt steht, eingetragen : Die Prokura des Carl Agthe ist erloschen. Am 14, April 1900 i in unser Gesellshafts- register bei Nr. 8705, woselbst die Aktiengeseüschaft in Firma: Gesellschaft für Vaumwoll-Judustrie (vormals Ludw. & Gust. Cramer) _ mit dem Sitze zu Hilden und Zweigntederlafung zu Berlin vermerkt steht, eingetragen: Fn der Senecalversammlung vom 3 Februar 1900 ist der Gesellshaftêvertrag geändert worden, Hiernach gilt u. a. jeßt Folgendes : Oeffentlihe Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichs-Anzeiger. Die

öffentliche, svätestens 3 Wochen vor der Versamm- Die Zeichnung der Firma erfolgt, wenn der Vor-

Berlin, den 14. April 1900. G Königliches Amtsgeriht 1. Abtheilung 39.

Berlin. Handelsregister [6623] des Königlichen Amtsgerichts A Berliu,. Abtheilung 4.) Am 14. April 1900 is eingetragen : : Bei Nr. 14736 Gesellschaftsregister Berlin 1 (Firma Stammreih & Laudau, Berlin) Die Gesellschast if aufgelöst, die Firma erloschen. Bei Nr. 17014 Abtheilung A. Firma A, Funke, Berlin. Inhaber ift jeut Alfred Herzheim, Fabrikant, Charlottenbur Bei Nr, 18 956 Gesellaftsregister Berlin I (Firma L. Josephsohn «& Co., Berlin). Die Gesellschaft int aufgelöt. Der bisherige Gesell sckafter Louis Josephsohn set das Geschäft unter unyver- änderter Firma fort. Diese ift nah Nr. 1985 Ab- theilung A. übertragen, und zwar Firma L. Joseph- sohu & Co., Berlin, Inhaber Louis Josephsohn, Kaufmann, Berlin. j Bei Nr. 17401 Gesellschaftsregister Berlin I (Firma Nobert Sachs «& Co., Berlin). Die Gesellschaft ist aufgelöst, das Geschäft ist auf 1) Hugo Hirsch, Elektrotehniker, Berlin, 2) Karl Otto Eduard Bohte, Kaufmann, Berlin, über- gegangen, die unverändert beibehaltene Firma ift nah Nr. 1989 Abtheilung A. übertragen, und zwar Firma Nobert Sachs «& Co., Berlin, offene Handelégesellschaft und als Gesellschafter die beiden Vorgenannten. Dieselbe hat am 1. April 1909 be- gonnen. / Bei Nr. 15417 Gesellschaftsregister Berlin I (Firma H. Zauder «& Co., Berlin). Die Ge- sellschaft ift durch gegenseitige Uebereinkunft auf- elôft. Der Kaufmann Hermann Zander zu Berlin sept das Handel8geschäft unter unveränderter Firma, die nach Nr. 1992 Abtheilung A. übertragen ift, fort, und zwar Firma H. Zander «& Co., Berlin, Fnhaber Hermann Zander, Kaufmann, Berlin. Bei Nr. 28 609 Firmenregifter Berlin T (Firma Naab «& Freystadt, Berlin). Die Firma ift in Eduard Freyftadt geändert und nach Nr. 1978 Abtheilung A. übertragen, und zwar Firma Eduard Freystadt, Berlin, Inhaber Eduard Freystadt, Kaufmann, Berlin. «x Nr. 1970 Abtheilung A. Firma Krauskopf & Kempner, Berlin, ofene Handelsgefellshaft und als Gesellschafter die Kaufleute zu Berlin : 1) Alexander Krauskopf, 2) Ludwig Kempner. Dieselbe hat am 1. April 1900 b gonnen. : Nr. 1967 Abtheilung A. Firma Gesellschaft für Sandstein - Ziegel - Induftrie Becker & Klee, Köln mit Zweigniederlassung zu Berliu, ofene Handelscesellihaft und als Gesellswafter 1) Her- mann Becker, Ziegeleibesißer, Styrum, 2) Heinrich Klee, Kaufmann, Köln. Dieselbe hat am 4. August 1898 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft sind die Gesellshafter nur gemeinschastlih ermächtigt. Nr. 1966 Abtheilung A. Firma Ludwig Fuchs « Co., Berlin, Kommanditgesellschaft, und als perfönlich haftender Gesellshafter Ludwig Fuchs, Kaufmann, Charlottenburg. Dieselbe hat am 1. April 1900 begonnen. ' Nr. 1965 Abtheilung A. Firma Bachmann «& Co., Berlin, Kommanditgesellschaft, und als persönlih haftender Gesellschafter Alfred Bachmann, Kaufmann, Berlin. Dieselbe hat am 1. April 1990 begonnen. Dem Paul Adler in Hamburg ift Pro- kura ertheilt. : Ferner sind je mit dem Sitze zu Berlin eing?z-

tragen:

Nr. 1968. Firma Häute u, Felle Albert Cohn, Inhaber Albert Cohn, Kaufmann, Berlin.

Nr. 1969. Firma Verw. L, Johu wieder verchel. Louise Buchholz, Inhaberin: Frau Louise Buchholz, geb. Natus, Kausmann, Berlin,

Nr. 1971. Firma G. Adolf S. Riedel, Rix- dorf, Inhaber: Gustav Adolf Siegismund “Riedel, Kaufmann, Berlin.

Bei Nr. 100 Abtheilung A. Firma von der Heydt «& Co., Berlia. Dem Gerichts-Assessor a. D. Dr. Waldemar Türpen- in Berlin ift derart Gesammtprokura ertheilt, daß er in Gemeinschaft mit einem der übrige Prokuristen zur Vertretung der Gesellshaft ermächtigt ift. Ferdinand Freiherr von Nordeaflycht if aus der Gesellschast ausge- schieden.

Bei Nr. 1362 Abtheilung A. Firma Guftav Wigel vorm. M. Schrinuner, Berlin. Dem Eugen Ernst in Berlin ist Prokura ertheilt.

Gelöscht sind: / :

Firmenregister Nr. 33544 die Firma Carl Burchardi. S

Firmenregister Nr. 991 Berlin 11 die Firma L. A. Kagermaun.

Berlin, d?n 14. April 1900.

Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 90,

Besigheim. [6625] K. Württ. Amtsgericht Befigheim.

Handelsregistereintrag vom 12. April 1900 ad Nr. 36 des Gef.-Nea,, Mech. Trikotweberci Mattes u. Lutz A. G. in Befigheim :

Die Prokura des E. Kübler ist erlosck@en.

Dem M. Daiber u. A. Votteler is Kollektiy- Prokura ertheilt worden. Je 2 der Prokuristen (Sax, Daiber, Votteler) zusammen find zur Firmen- zeichnung bereHtigt.

Amtsrichter Wagner. EBrandenbargz, Havel. [6531] Befanutmachung.

In unser Handeléregister A, if heute unter Ne. 14 die ofene Handelsgesellshaft in Firma: „Bath «& Albert Mewes“ mit dem Sig in Päwesin und als deren Inhaber |

1) der Ziegeleibesißer Alfred Bath in Wachow, 2) der Guts- und Ziegeleibesißer Albert Mewes in Päwesin, ; sowie als Beginn der G:fellshaft der 1. Januar 1900 eingetrazen worden. Ï Brandeuburg a. H., den 30. März 1900. Königliches Amts3gericht. Brandenburg, Havel [6532] Bekauntmachung. E

Fn unser Handelsregister A. ift heute unter Nr. 19

die Firma:

„Louise Meinshausen““

mit dem Sitze in Brandenburg a. H. und als deren Inhaberin die Wittwe Meinshausen, Louise, geb. Behm, daselbs, Dom 21, eingetragen worden, sowie daß dem Kaufmann Friedrih Spitta zu Brandenburg a. H. für diese Firma Prokura er- theilt ift.

Brandenburg, Havel. [6533] Bekauntmachung. In unser Handelsregister A. is heute unter Rr. 16

die Firma:

„Max Müller“ ; mit dem Sig in Plaue a. H. und als deren Jn- haber der Kaufmann Max Müller in Plaue a. H. eingetragen worden.

Braudeunburg a. H., den 30. März 1900. Königliches Amtsgericht.

Braunschweig. Saudel8regisfter. [6529] Im Handelsregister des unterzeihneteu Amts- gerihts ift am 12. April d. J. unter Nr. 30 die Firma Steding & C°_, Dampfziegelei Moor- hütte, ofene Handelsgesellshast, begonnen am 1. April d. J., mit dem Sitz in Volkmarode und als Inhaber der Firma: a. der Ziegeleibefißer Heinri Steding in Hildesheim, b. der Schneidermeister Friedrih Deike in Hildesheim, c. Mr Bâäckermeister Christian Thöne in Hildes- eim und als Prokurift für dieselbe der Kaufmann Her- mann Hesse in Volkmarode eingetragen. Ferner wird bemerkt, daß die Firmenzeichnung unter die Namensunterschrift gesetzt wird, Brauuschweig, den 17. April 1900. Herzogliches Amtsgerit Riddagshausen. W. Freist.

Bremen. , [6528] In das Handelsregifter ift eingetragen worden am 14. April 1900 :

A. F. L. Behrens «& Sohn, Bremen: Die Grwerbsgesellshaft ift am 15. August 1899 anuf- gelöst worden und nach bereits erfolgter Liqui- dation die Firma gleichzeitig erloschen.

S. W. Fröhlfke Nachf. Carl Krüger, Bremen: Seit dem am 2. März 1900 erfolgten Ableben des Inhabers Carl Otto Hermann Krüger ist defsen Tochter und Rechtsnachfolgerin Anna Wilhelmine Krüger Inhaberin des Ge- chäfts und seßt dasselbe, vertretzn dur ihre Mutter, unter unveränderter Firma fort.

Gevekoht & Wedekind, Bremen: Der per- sônlih haftende Gefellshafter Gottfried Sieg- mend Wedekind ist mit seinem am 11. Februar 1900 erfolgtzn Ableben aus der Gesfellshaft aus- geschieden. Die perfönlich haftenden Gesell- schafter Heinrich Albrecht Gevekoht und Gustav Woldemar Gevekoht führen seitdem mit dem Kommanditisten das Geschäft unter unveränderter Firma fort.

C. S. F. Kaune, Bremen: Seit dem am 12. November 1898 erfolgten Ableben des Jn- habers Carl Heinzih Friy Kaune ist dessen Wittwe, Marie Elisabeth, geb. Burhoop, În- haberin des Geschäfts gewesen. Am 31. De- zember 1899 ift die Firma erlos{en,

Carl O. Marx, Bremen : Inhaber Garl Oêcar Paul Hermann Marr.

Meyer « Erdbrink, Vremen: Offene Hau- delsgesellshaft errihtet am 12. April 1900. Inhaber sind die in Bremen wohnhaften Kauf- leute Johann HeinriÞh Meyer und Guftav Erdbrink.

Wilh. Meyer, Bremen: Am 30, Dezember 1899 ift die Firma erloschen.

J. Stolle & Co., Bremen: Am 30. März 1900 ift die Firma erlos{en.

G. S. Wedekind «& Co., Bremen: Der Mit- inhaber Gottfried Siegmund Wedekind if mit seinem am 11. Februar 1900 erfolgten Ableben aus der Gesellshaft ausgeschieden. Das Ge- {äft wird seitdem von den Mitinhabern Heinrih Albrecht Gevekoht und Guftav Wolde- D unter unveränderter Firma fort- geführt.

Bremen, den 14. April 1900.

Der Gerichtsschreiber des Amtsgerihts: Stede.

Büdingen. Befanntmachung. [6786]

In das Handelsregister unterzeihneten Gerichts wurden folgende Einträge vollzogen :

1) am 10. März 1900: Die Firma „Georg Hügel IL.““ zu Büdingen ift erloschen.

2) am 16. März 1900:

a. Abraham Münz zu Büdingen ift seit 15. März 1900 Inhaber der Firma „Koppel Münz“ zu Büdingen. Firma bleibt bestehen. Koppel Münz erhielt Profura.

b. Die Firmx „Conrad Neugztel“ zu Von- hauseu ist erloshen.

3) am 22. März 1900:

a. Inhaberin der Firma „Hermauu Eulau““ zu Nohrbacch is Hermann Eulau Wittwe daselbft.

b. Inhaber ber Firma „S. Marburg Il.“ zu Düdelsheim ist Véeinhardt Marburg daselbst.

Büdiugen, den 17. April 1900.

Großh. Hessishes Amtsgericht. Dr. Friedrich.

Bühl, Baden. Befanntmachung. [6626] Zu O.-Z. 193 des diesseitigen Firmenregisters, Firma „Leopold Wertheimer, Getreidehandlung in Bühl‘, wurde unterm 11. und zu OD.-Z. 133 des- selben Registers, Firma „Bernhard Wertheimer in Bühl“, unterm 14. April 1900 eingetragen: Die Firma ift erloschen. Gr. Amtsgeriht Bühl.

Cannstatt, [6643] K. Amtsgericht Cannstatt. Bekauutmachung. s

Die Firma „Adolf Kuhn“, ofene Handels- gesellschaft, Theilhaber: Emil Kuhn, Kaufmann, und Gottlieb Gühring, Kaufmann, beide in Stuttgart, ift heute zufolge Verlegung des Geschäfts\fitzes von Stuttgart nah Cannftatt in das Handelsregifter für Gefellschaftéfirmen eingetragen worden.

Den 14. Avril 1900.

Landgerichtsrath Klumpp.

-__

Chemnitz. [6654]

Auf dem die Firma „Bernhard Uhlemanu“ in Chemnitz betreffenden Blatt 4149 des Handels- registers für die Stadt Chemniß wurde heute ver- lautbart, daß Herr Friedrich Bernhard Ublemann infolge Ablebens als Inhaber ausgeschieden ift und

Brandenburg a. H., den 30, März 1900.

Vesellschast mit beschränkter Haftung, Berlin.

Königliches Amtsgericht.

daß Frau Auguste Milda, verwittwete Uhlemann,

“t

F R Je A E s E e E 1 T2 D E

ric R E E R e B Ege D EOTE T C E Be ciicüivi eri an Tat pi Lie e L r Mg Arta ay arr afen t E E LE

E S: