1900 / 97 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

WarkKneukirehen. [7397] Auf Blatt 15 des Handelsregisters ist heute ein-

den, d E. H. Seberlein F B raoeiatet A A E

* Markneukirchen, dén 17. April 1900. 1 Königliches Amtsgericht. Röômt} <.

Weîissenm. 17396] n dem Handelsregister des unterzeihneten Amts- gerihts find heute auf Blatt 433 folgende Ginträge hewirkt worden : A. L. Mohr, Actiengesellschast, Filiale Meißen,

în Meißen. Sih der Gefellshaft ift Hamburg.

Der Gesellschaftsvertrag ift am 5. Mai 1899 fest- geftellt. Gegenstand des Unternehmens is der Er- werb und der Betrieb der bisher im Eigenthum der Firma A. L, Mohr befindlichen, in Altona-Bahren- feld beleaecnen Margarinefabrik, Shmalz-Raffinerie, Del-Raffinerie, Kakaofabrik und Käffee-Bearbeitungs- fabriken, der Vertrieb der Fabrikate, die Errihtung von Zweigniederlaffungen, Agenturen und Verkaufs-

llen, fowie der Betrieb von Handels- und Fabri- ationsgeshäften, welhe zu den erwähnten Zwe>en in irgend einer Verbindung ftehen.

Das Grundkapital beträgt fünf Millionen Mark, Sager dens in fünflaksenb auf den Inhaber lautende Aktien zu eintausend Mark.

Zu Mitgliedern des Vorstandes sind besteklt:

a. Peter Conrad Mohr in Gr. Flottbe>,

b. runs Wilhelm Christian Biekofsky in ona,

e. Hartwig Mohr in Bahrenfeld,

d. Gottfried Hohoff in Bahrenfeld,

und zwar die unter a., b. Genannten als Ditek- toren und die unter c., d. Genannten als fellvers- tretende’ Direktoren.

Zur Vertretung der Aktiengesells<haft gehört die Mitwirkung von zwei Vorstaudsmitgltedern.

Der Gefells<afisvertrag bestimmt weiter no< Folgendes:

Der Fabrikbesißer Johann HinriÞh Mohr, zu Altona, alleiniger Inhaber der Firma A. L. Mohr, bringt eiu die ihm gehörigen. im $ 3 des Gesfell- [Haflaver trages näher verzeihneten, in Altona-

abrenfeld belegenen Grundftüde, als:

1) Fabrikagruntstü>, Grundbu Othmaxschen,

2) Grundstü> Händelftraße Nr. 15, und

3) Grundfiü> S<hubertstraße Nr. 27 nebst allen na Maßgabe der per 30. September. 1898 aufgema<ten Inventur an dem gedachten Tage in dem Hauptetablifsement, sowie in den Zweig- „niederlaffungen und Verkaufsstellen vorhandenen Maschinen, Waaren und Inventargegenständen, allen na< der Bilanz vom 30. September 1898 vor-

handenen Ausständen, allen Fabrikationsgeheimnissen und allen mit dem Geschäftsbetriebe im Zusammen- P stehenden Rechten, wogegen die Gesellschaft die

assiva einschließli der auf den beiden leyt- erwähnten Grundftü>en ruhenden Hypotheken von ¡usammen Á 15 000,— übernimmt.

Für diese Einbringung sind dem genannten Infe- renten 3500 als volleingezahlt geltende Aktien und ein Baarbetrag von 4 170 000,— gewährt worden.

Der Vorstand besteht aus einer vom Aufsichtsrath ‘zu bestimmenden Zabl von Direktoren und ftellver- tretenden Direktoren. Die Wahl ges<ieht dur<h den Aufsichtsrath.

Die Generalversammlung der Aktionäre wird dur den Vorstand oder den Aufsichtsrath berufen; sie wird nah Bestimmung des Aussihtsraths in Ham- burg oder in Altona abgehalten. Die Einladung ift mit Angabe der Tafesordnung in den Gesellschafts- blättern zu veröffentlihen, und zwar mindestens drei Wochen vor dem Versammlungstage.

Die Bekanntmachungen der Gesellshaft werden vom Vorstande, und zwar mit der Unterschrift desselben in der vorerwähnten Zeihnungsform, und insoweit sie vom Aufsichtsrath au2aehen, vom Auf- sihtsrath, mit der Untershrist des Vorsigenden oder jeines Stellvertreters, erlassen.

Die Bekanntmachungen der Gesells<ast erfolgen im „Deutschen Reichs-Anzeiger“, in den „Altonaer Nacbrichten“ und den „Hamburger Nachrichten“. Sollte eines der leßtgenannten beiden Blätter ein- gehen oder unzugänglih werden, so genügt bis zur anderweitigen Beschlußfassung durch die nächste Generalversammlung die Bekanntmachung in den

übrigen Zeitungen.

Die Gründer der Gesellschaft, welche sämmtliche Aktien übernommen haben, find: 1) Johann Hinri<h Wèohr, Fabrikbesiger Altona, 2) Theodor Heinri< Anton Sartorisio, Kaus- mann, zu Gr. Flottbe>, Firma Gebr.

zu

3) die offene Handelsgesellschaft in Burgdorf in Altona, =u@ aggr

4) Frietri<h August S{warz,; Bankdirektor in Hamburg und Eg

N i R D) ge Aktiengesellshaft Vereinsbank in Ham-

urg. Der erste Aufsichtsrath besteht aus : 1) Johanu Hinri< Mohr, Fabrikbesißer zu

Altóna, 2) E August Schwarz, Bankdirektor in

amburg, 3) Jobann Heinri< Ernst Burgdorf, Fabrikant in Hamburg, 4) A im Joseph Hartwig Franzen, Fabrikant in [tona und 5) Friedri Jürgen Christoph Heinemann, Bank- 3 Prior zu Aas: b ur Prüfung des Gründungsherganges find di beeidigten Büchecrevisoren I P m ie Otto Jalass in Hamburg? und Emil Korn tin Hamburg bestellt gewesen. Meißen, am 10. April 1900. Königliches Amtsgericht. Dr. Frese.

Metz. Bekanntmachung. [7402]

Im Firmenregister des hiesigen Amtsgerichts wurde heute in Band IIT unter Nr. 3023 ein- getragen die Firma:

Wittwe Victor Poinfignon

mit dem Siy in Metz, Als Inhaber die Wittwe Victor Poirsignon, Johanna, geb. Bonnaventure, Mütenmacherin in Meß. Als Prokurist Gdmund Poinsignon, Mütenmacher in Mey.

Mets, den 18. April 1900.

Kaiferlihes Amtsgericht.

Mosbaeh, Baden. [7401]

Nr. 9946. In die Abtheilung A. des Handels- regifters wurde beute eingetragen: O.-Z. 1. Firma: Georg Schifferdecker, Hasimersheim. Inhaber: Georg Schifferde>ker, Spezereiwaarenhändler, -Haß- mersheim. Mosbach, 18. April: 1900. Gr. Bad.

Amtsgericht.

„München. Bekanntmachung. Betreff: Führung der Handelsregister. A. Neu eingetragene Firmen: osef A. Hilger. Unter dieser Firma betreibt Josef Anton Hilger, Kaufmann in Weilheim, feit 23. Oktober 1899 ein Schnittwaarengeshäfrt dort- selbft. :

B. Veränderungen:

1) Gratitwerke Blauberg. , Die Prokura des Armand Leroux ist erloschen.

2) Actienbrauerei zum Löwenbräu. Die in der Generalversammlung vom 4. Januar 1900 be- \<lofsene Erhöhung des Grundkapitals um den Be- trag von 000 M auf den Betrag von 7 632 000 4 ist dur Ausgabe von 1060 auf den

nbaber lautenden Aktien à 1200 4 zu 275 9/9 zu- säßli< 32/0 Emissionsspesen durchgeführt. Die Statuten sind auf Grund des bezeichneten Beschlusses dementsprehend geändert.

3) Simmons «& Bocks Fabrik feuerfefter Baumaterialien. An Stelle des aus dieser Firma getreten Theilhabers Karl Bo>ks, Kaufmanns in München, ist der Kaufmann Marx Fertig daselbst als Gesellschafter in die Firma eingetreten. Die beiden Theilhaber Christian Alexander Simmons und Marx Fertig sind nunmehr selbständig ¿eihnungs- berehtigt. Die Prokura des Kaufmanns Victor Bo>s in München ift erloschen.

München, den 18. April 1900.

Kgl. Amtsgericht München 1.

[7400]

München. Befanntmachung. Betreff: Führung der Handelsregister. A. Neu eingetragene Firmen :

1) Prinzregentenplayz Aktieugesellschaft. Auf Grund Vertrags vom 6. April 1900 mit Nachtrag vom 14. April 1900, Urkunden des“ Kgl. Notars Grimm in München, G.-N. Nr. 1012 und 1100, wurde diefe Aktiengesells haft mit dem Siß in München im Handelsregifter eingetragen. Gegen- stand des Unternehmens ift: 1) Grundstü>e zunächst in der Umgebung des Prinzregentenplaßzes in München zu erwerben und zu veräußern, zu parzellieren und der Bebauung zuzuführen; 2) Baudarlehen zu ge- währen und Handelsgeschäfte zu betreiben, soweit sol<e zur Erreichung der in Ziffer eins genannten Zwecke förderli< find. Das Sruadcvital beträgt 3000000 Æ, eingetbeilt in 3000 Stü auf den Inhaber lautende, zum Nennbetrage auêgegebene Aktien von je 1000 A Bilden mehrere Personen den Vorstand, jo ist zu Willenserklärungen für die Gesellschaft und zur Zeichnung der Firma, soweit der Aufsichtsrath nicht anders bestimmt, die Mitwirkung zweier Vorstande- mitglieder oder eines Vorstandsmitgliedes mit einem Prokuristen erforderli<h. Der Qufsichtsrath kann indeß au< einzelnen Mitgliedern des Vorstands die Befugniß ertheilen, die Gesellschaft allein zu ver- treten und die Gesellshaftéfirma allein zu zeichnen. Die Generalversammlungen der Gesellschaft finden in München statt. Die Berufung derselben erfolgt spätestens drei Wochen vor dem Tage der Verfammlung. Das Berufungsre<t steht sowohl dem Vorstande wie dem Aufsichtsrath zu. Alle geseßlichen und ftatutarisWen Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen unter der Firma der Gesellschaft dur<h einmaligen Abdru> im „Deutschen Reichs-Anzeiger“ uad find ent- weder vom Vorstande der Gesellschaft oder von einem Aufsichtsrathsmitgliede zu unterzeichnen, Gründer sind: 1) Dr. phil. Martin Eduard Arendt, Rentier, 2) Rudolf Diesel, Ingenieur, 3) Kgl. Advokat Justizrath Dr. Dür>, Rehtsanwalt, 4) Marx Fischer, Rentier, 5) Simon Lebre<t, Banquier, 6) Friedri< Schön, Rentier, sämmtli<h in München. Diese 6 Gründer bilden au den 1. Aufsichtsrath. Als Vorstand is bestellt: Gustav Meyer, Architekt, und Karl Schertel, Kaufmann, beide in München, NReviforen waren: Emil Wilhelm, Kommerzienrath und Handelsrihter, Friß Haberkorn, Handelsmann,

[7399]

beide in München. Von den mit der Anmeldung

der Gesellschaft eingereihten Schriftistü>ken. ins- besondere von dem Prüfungsberiht des Vorstands, des Aufsichtsraths und der Revisoren, kann bei Gericht, von dem leßteren Berit au<h bei dec Me und Gewerbekammer für Oberbayern in sinchen Einsiht genommen werden.

2) Therese Raggiuger. Unter dieser Firma betreibt die ledige Therese Ragginger in Müuchen seit 15. Oktober 1899 eine Zigarrenhandlung daselbft, S@woanthalerstraße 57/IL.

3) Franz C. Mi>l. Unter dieser Firma be- treibt der Kaufmann Franz Carl Mi>kl in München seit 1. Oktober 1899 eine Verlagsbuchhandlung nebst Antiquariat daselbft, Destouches\traße 3/I.

4) Max Stoelzl. Unter dieser Firma betreibt der Apotheker Max Stoelzl in München seit 25. September 1899 die Hohenzollern-Apotheke da- selbft, Hohenzollernstraße 64.

9) Rudolf Wagner. Unter dieser Firma be- treibt der Kaufmann Rudolf Wagner in München seit 15. März 1900 ein Kunstkandlungsgeschäft da- selbft, Marximiliansplay 17.

6) Friedri<h Horu. Unter dieser Firma be- treibt der Ingenieur Friedrih Horn in München seit 1885 ein Tiefbaugeshäft für Strafen- und Erfen- bahnbau daselbs, Bavariaring 10.

B. Veränderungen:

1) Kathreiners Malzkaffec-Fabriken, Gefell- schaft ‘mit beschränkter Haftung. Den Kauf- leuten Carl Friedrith Eugen Emil Kallhardt und Johannes Stôwer, beide in München, ist Gesamrat- prokura ertheilt.

2) Commanditgesellschaft C. Zierl & Cie. Nach Auéscheiden der Kommanditistin Babette Braun in München hat fi die Kommanditgeselishaft am 1. März 1900 in eine offene Handelsgesellschaft unter der Firma C. Zierl & Cie. umgewandelt, Die persönli haftenden Sesellshafter der Kom- manditgesells<aft, Carl Zierl und Iohann Korniczr, Kaufleute in München, sind nunmehr die Theil- haber der offenen Handelsgesellschaft.

3) Podewils’\che Fäkalextraktfabrikeu. In der Generalverfammlung vom 5. Wiärz 1900, Urkunde des Kgl. Notars Osenftätter, G.-R. Nr. 692, wurden die Statuten geändert. Hervorgehokten wird: Die Firma

der Gesellshaft wurde abgeändert in Podewils” sche

falextraktfabriken Aktiengesellschast, Die in u «Cr les pu vom 958 März 1898 be- \{lofsene Polens des Grundkapitals ift durh- geführt. s Gr ital beträgt 420 000 G und ist in 420 auf den Namen lautende Aktien im Nenn-

werth von je 1000 a eingetheilt.

. Löschungen: Edenhofer «& Jacobi. Diese Firma ift infolge Auflösung der offenen Handelsgesellshaft erloschen. Müncheu, den 19. April 1900. Kgl. Amtsgericht München I.

Neuh Agen e.

Fn unserem Handelsregister A. sind folgende Ein- tragungen bewirkt:

1) bei der unter Nr. 3 eingetragenen Firma W. Wirsich zu Neuhaldensleben is vermerkt, daß die Kaufleute Wilhelm Wirsih jun. und Otto Wirsich daselbst in die Firma als persönlich haftende Gesellshafter eingetreten sind und daß die Gesell- schaft am 25. März 1900 begonnen hat ;

9) unter Nr. 4 is die ofene Handelsgesellschaft Bek & Wedeke, wel<e am 1. April 1900 be- gonnen hat, mit dem Sitze zu Neuhaldensleben und als deren Inhaber der Kaufmann Robert MWedeke und der Maler Franz Be> dort ein- getragen;

3) die Firma Marie Krumsieg dort Nr. 182 des Firmenregisters ift gelöscht worden.

Neuhaldeusêleben, den 10. April 1900.

Königliches Amtsgericht.

Neuss. Sandelsregifter zu Neuß. [7406] Eingetragen wurde die Firma „Franz Wald“ zu Neuß, deren alleiniger Inhaber der Kaufmann Jacob Cavadino zu Neuß ist. Neuf, den 2. April 1900. Königliches Amtsgeri@t. 3.

Neuss. Handelsregifter zu Neufse, [7407]

Eingetragen wurde die offene Handelsgesellschaft Kevelaer & Fashender Neuf;er Dampfziegel- werke Neuß, mit dem Sißze zu Neuf, deren

Theilhaber find: Kevelaer, Schornsteinfeger-

1) Johann Anton meister, Neuß. 2) Wilbelm Fasbender, Bauunternehmer, Neuß. Die Gesells(aft hat am 12. April 1900 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft ift ein Gesell- schafter nur in Gemeinschaft mit dem andern befugt. Neuf, den 14. April 1900, Königliches Amtsgericht. 3.

Niederwüstegiersdor f. Bekanntmachung. In unserem Firmenregister ift die unter Nr. 82 eingetragene Firma Arthur Hoffmann zu Wüste- waltersdorf heute gelöf{t worden. Niederwüstegiersdorf, den 17, April 1900. Königliches Amts8gericht.

[7620]

[7403]

Nieheim. 7404] In unser Firmenregifter ist zu Nr. 32 (Firma Teutoburger Kalkwerke, C. Friebel zu Himmighausen) am 14. April 1900 eingetragen :

„Die Firma ift erloschen.“

Nieheim, den 14. April 1900.

Königliches Amtsgericht. Northeim. [7405]

1) In das hiesige Handelsregister Band A. Seite 39 Nr. 20 ist die Firma eingeiragen: Meier Wohlberg in Northeim; Jnhaber: Pferdehändler Carl Wohlberg in Northeim.

2) In das hiesige Handelsregister Blatt 14 ift zur Firma W. A. Röhrs in Northeim einge- ragen :

Der Redakteur Ludwig Conrad Röhrs in Northeim ist verstorben, und wird das Geschäft von dem Ne- e Albert Röhrs in 3ortheim allein weiterge- ührt.

Die offene Handelsgesellschaft ift aufgelöst. Northeim, 17. April 1900. Königliches Amtsgericht. 11.

Oberndors. [7413] Kgl. Amtsgericht Oberndorf.

In dem Handelsregister für Gesellschaftöfirmen wurde beute unter der Firma Goldleistenfabrik Lauterbach in Lauterbach eingetragen :

Die Firma ift erloschen. Am 12. April 1900. Amtsrichter Jahn.

Oberndors. [7412] Kgl. Amtsgericht Oberndorf.

In dem Handelsregister für Gesellschaftsficmen

wurde heute eingetragen :

Uhrengehäuse und Goldleistenfabrik Lauter- bach, Haberftroh und Mährle, Siß in Lauter- bach. Kommanditgesellschaft seit 15. Februar 1900 mit einem Kommanditisten. Persönlich haftende Ge- sellschafter sind: Lukas P urs, Fabrikant in Lauterbach, und Karl Mährle, Fabrikant in Lauterbach.

Am 12. April 1900.

Amtsrichter Jahn.

Oeynhausen. Handelsregister [7409] des Königlichen Amtsgerichts zu Oeynhausen, _Die unter Ne. 33 des Handelsregistecs Abtheilung A. eingetragene Firma Johs. Wippermann, Ocyn- hausen (Firmeninhaber: der Kaufmann Johannes Wippermann zu Oeynhausen) i gelö<t am 14, April 1900.

Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Oeynhausen. Bei der unter !fd. Nr. 81 des Handelsregisters Abth. A. eingetragenen Firma Gebr. Kloth zu Oeynhausen ist Folgendes vermerkt:

Oeynhanusen. [7408]

Der Kaufmann Richzrd Kloth zu Oeynhausen bezro. dessen Wittwe is aus der Gesellschaft aus- geshieden. Eingetragen am 14, April 1900.

Opladen. . [7410] _Im Gesellschaftsregister ist heute zu Nr. 48, wo- selbst die Firma Gebrüder Paas in Langeufeld eingetragen, vermerkt :

Die Handelsgesellschaft ist dur< gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöst.

Opladen, den 14. April 1900.

a u Königliches Amtsgericht.

Oppenheim. Bekanntmachung. [741

um Pandelauagisier unterzeihneten Geridts wude heute eingetragen: Die zu Oppenheim estebende Firma „Franz Anton Herzog & Söhne“ it erloshen, damit auh die dem Kaufmann Franz Anton Herzog in Oppenheim für diese Firma É theilt gewesene Profura. h

Oppenheim, 20. April 1900. Großherzoglihes Amtsgericht.

Osnabrück. D Ent Ra Sa, [7419]

Zu der laufd. Nr. 17 des biesigen Handel, registers A. eingetragene Firma Ph. Finken Breufing ist heute nahgetragen : Dem Carl Heid, Mauyee in Osnabrü> isl Milaminiprokura zur Ausübung in- G schaft mit einem der biz, beri on Prokuristen Ludwig Plagge oder Sophie

Osnabrück, 18. April 1900.

Königliches Amtsgericht. 11.

Ottmachau. Bekanntmachuug. [7418] Die in unserm Firmenregister unter Nr. 10} eingetragene Firma R. Bars<h in Ottmachau, Inhaber : Kaufmann Robert Barsch in Ottmahay ist beute gelös<ht worden. 2 Ottmachau, den 11. April 1900. Königliches Amtsgericht.

Ottmachau. Bekauntmachung. {7416}

Fn unser Handelsregister Abtheilung A. i} unter Nr. 17 die Firma Hermann Ritter in Heiners. dorf und als deren Inhaber dér Mühlenbesißer Letguaya Ritter in Hetnersdorf heute eingetragen worden.

Ottmachau, den 11. April 1900.

Königliches Amtsgericht.

Ottmachau, Bekanntmachung. [7414] Fn unser Händelsregister Abtheilung A. - ift unter Nr. 18. die Firma Paul Kahlérxt in Kalkau und als deren Jnhaber der Gastwirth und Kaufinann Pavl Kahlert in Kalkau heute eingetragen worden, Ottmachau, den 14. April 1900. Königliches Amtsgericht.

Ottmachan. Bekanntmachung. | h In unserem Firmenregifter ist die unter Nr. 8 eingetragene Firma Ferdinand Kluft Nachfolger Franziska Kluf; in Groß - Karlowit heute ge- löst worden. Ottmachau, den 17. April 1900. Königliches Amtsgericht.

Ottmachau. Sefkfauntmachung. [7417]

In unser Ta Abtheilung A. ift unter Nr. 19 die Firma Mathilde Palaud in Grofß- Karlowiy und als deren Inhaber die Wittwe Mathilde Paland, geborene Kluß, in Groß-Karlowih heute eingetragen worden.

Ottmachau, den 17. Avril 1900.

Königliches Amtsgericht.

Plauen. [7420]

Auf dem die Firma M. Meyer & Cie. in Plauen, Zweigniederlassung der. in Köln a. Rh. bestehenden gleihnamigen Firma, betreffenden Blatt 1226 des hiesigen Handelsregisters ift Heute ein- getragen worden, daß der Kaufmann Max Meyer in Köln als Mitinhaber dur< Tod ausgeschieden ift, daß Frau Louise, verw. Meyer, geb. Bing, und die drei minderjährigen Gugen, Alfred und Johanna Geschwister Meyer in Köln als Gesellschafter in das Handelsgeshäft eingetreten, daß aber diese dret minderjährigen Geschwister Meyer von der Ver- tretung der Gesellschaft ausges<lofsen sind.

Plauen, am 19. April 1900.

Königliches Amtsgericht. Steiger.

Reichenbach, Sehles. [7421] In unserem Firmenregifter is die unter Nr. 380 eingetragene Firma A. Opis zu Grusdorf städt. heute gelö\<t worden. Reichenbach i. Schl., den 17. April 1900, Königli Am'sgericht. Rinteln. [7649] In das hiesige Handelsregister A. ift unter Nr. 1 Seite 11 und 12 eingétragen die Firma: : Schwarz «& Koch mit dem Niederlafsunasort Rinteln und als Inhaber derselben Julius Schwarz und Ferdinand Ko, Zigarrenfabrikanten in Rinteln. Rinteln, den 19. April 1900. Königliches Amtsgericht.

Rottweil. [7422] K. Amtsgericht Nottweil.

Im diesseitigen Handelsregister wurden am 11./18., April 1900 folgende Einträge gemacht, und ¿war: Ó

1) bei der Ginzelfirma M. Herrmann ix Welleudingen: z

E Ficma ift infolge Aufgabe des Geschäfis erloshen,“

2) bei der Gesellshaftsfirma Kramer «& Jau in Schwenningen :

„Der seitherige Theilhaber Jakob Jauch if aus der Gesellschaft ausgetreten. Als neuer Gesellschafter ift der Mechaniker Karl Bacher in die Gesellschaft eingetreten. Die alte Firma ift. erloschen. Die offene Handelsgesellshaft wird unter der Firma Kramer & Bacher weitergeführt.“

Sodann wurde e

3) im Negister für Gesellshaftsfirmen neu €W* getragen :

Die Firma Reinhardt & Schlenker, Siy in Schweuningen. ffene Handelsgesellshaft von 15. April 1900 ab. Theilhaber: Georg Reinhard! & Philipp Schlenker, beide Mechaniker in Schwe1- ningen, Maschinenfabrik.

Stv. Amtsrichter f.

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlix-

Dru> der Norddeutshen Buchdru>erei und Verlagb Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

zum Deutschen Reich

x 97.

Der Inhalt dieser Beilage,

quster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrp

Central-Handels-Register

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann

Zehnte Beilage

dur< alle Post - Anstalten, für

Berlin auh durch die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Prtußischen Staats-

Anzeigers, SW- Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Handels-Register.

Bekanntmachung. __ [7426] Hei der im hiesigen Gefellshaftsreaister unter

(jd. Nr. 404 eingetragenen Firma Metallwerk umühl G. m. b. H. zu Neumühl ift heute

yermerkt worden, daß der frühere Geschäftsführer

der Geselishaft Julius Morian zu Neumühl sein

Amt als solcher niedergelegt hat.

Ruhrort, den 17. April 1900.

Königl. Amtsgericht.

Ruhrort.

erm Éesellbastaraistee unter laufende

je in unserm Gesell|hastöregiiter unker laufende

nir 515 eingetragene Firma Römer & Co

ju Ruhrort ist am 31. März 1900 dur< Ueber-

einkommen der Gesellschafter aufgelöst worden. Ruhrort, den 17. April 1900.

Königl. Amtsgericht.

Ruhrort.

ubrort. Bekanutmachung. [7423] S unserm Handelsregister ist heute bei der in Ab- heilung A. unter loufender Nummer 8 eingetragenen Firma R. F. Müller Wwe zu Meiderich ver- merkt worden, daß dem Kaufmann Diedrich Krämer ¡u Meiderich Prokura ertheilt worden ist.

Ruhrort, den 17. April 1900.

Königl. Amtsgericht.

Rubrort. Bekanutmachung. [7425]

Jn unser Handelsregister Abtbeilung A. unter laufender Nummer 11 ist heute die Firma Alexander Sauer mit dem Siye in Ruhrort und als deren Jnhaber der Kaufmann Alexander Sauer eingetragen worden,

uhrort, den 17. April 1900.

ade Königl. Amtsgericht.

Rummelsburg, Pomm. [7667] Bekanntmachung.

Die Firma: G. Hammerstein in Rummels-

burg i, Pom. Nr. 21 des Firmenregisters

ift gelô\<t worden. : A lobed i. Pom., den 18. April 1900.

Königliches Amtsgericht.

Rybnik. Vekanntmachung. [7427]

In unser Handelsregi\ter A. ist am 17. April 1900 unter Nr. 8 die Firma Gottlieb Laske, Bau- geschäft zu Rybnik, und als deren Inhaber der Bauunternehmer Gottlieb Latke zu Nybnik ein- getragen worden. :

Rybuik, den 17. April 1900.

Königliches Amtëégericht.

Saarlouis. Bekanntmachung. [7436] Die Firma A. Hoffmann zu Saarlouis bisheriges Firmenregister Nr. 32 if gelöscht worden. Saarlouis, den 18. April 1900.

Königliches Amtsgericht. 3.

Schlotheim. [7437] Im hiesigen Handelsregister Seite 300 und 301 i die Firma Fischer und Drewes in Schlot- heim gelô\<ht worden. Schlotheim, den 19. April 1900. Fürstliches Amtsgericht.

Schönebeck. [7435]

In das Handelsregister A. sind heute folgende Firmen eingetragen worden:

Nr. 8: „Wolf Salomon“, Jnhaber: Kaufmann Volf Salomon, hier.

Nr. 9: „Max Lucke“, Jnhaber: Spiritus- pennereibesiyer, Oberamtmann Max Lu>e, Za>- münde.

Nr. 10: „Wilhelm Lucke“, Inhaber: Gastwirth Vilhelm Lu, hier. /

Nr. 11: „Gottfried Haase“, Inhaber: Steinseß- meister Gottrried Haase, hier.

Nr. 12: „Gustav Engel“/, Inhaber: Gastwirth Eustav Gngel, hier.

Schöuebe>, den 11. April 1900.

Königliches Amtsgericht.

Schwerin, Mecklb. [7430] In das Handelsregister des Großherzoglicben Amtsgerichts hierselb is zu Nr. 211, Firma „Ed. Herberger's Buchdruckerei & Verlagshand- lung“, heute eingetragen: f Die dem Buchhalter Rudolf Möhring ertheilte Prokura ift erloschen. Schwerin (Me>klbg.), den 19. April 1900. Volkmann, G.-Dtr., : Gerichtsschreiber des Großh. Amtsgerichts.

An, MeckIb. Ä ires n das Handelsregister des Großherzoglihen Amt1s- feridts hierselbst ist heute eingetragen unter Nr. 688 as Firma „Gervasia Stapelfeldt“ hierselbst fel Inhaberin die minderjährige Gervasia Stapel- tedt, Tochter des Schuhmachers Wilhelm Stapel- feldt hierselbst.

<werin (Me>lbg.), den 19. April 1900.

; Volkmann, Gdtr. Gerichtsschreiber des Großh. Amtsgerichts.

Sensburg. A Die in unserm Handelsregister Le a

heiden der verwittweten Frau Kaufmann Ida

Leffkowit, geb. Lirten, aufgelöst. Der bisherige Ge- sellshafter David genannt Denny Leffkowiß ist nunmehr alleiniger Inhaber der Firma „Max Leffkowitz““. Sensburg, den 12. April 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 1.

Sonneberg. [7434] Zu der in das neue Handelsregister A. Nr. 81 übertragenen Firma : i Friedrich Brückner jun. zu Sonneberg ist heute eingetragen wordea, daß Kaufmann Markus Brü>ner in Sonneberg alleiniger Inhaber der- selben ift. Sonneberg, den 18. April 1900. Herzogl. Amtsgericht. Abth. I.

Stadthagen. L [7459]

Im Handelsregister A. des Fürstlihen Amts- gerihts Stadthagen ift am 19. April 1900 zu der im Handelsregister des Amtsgerichts Bü>keburg am 17. Oktober 1899 eingetragenen Firma Gebrüder Levy, Hauptniederlassung in Vückeburg, unter Nr. 1 eine Zweigniederlassung in Stadthagen ein- getragen.

Firmeninhaber: Kaufmann Adolf Levy und Kaaf- mann Mcyer Levy zu Minden.

Offene Handelsgesellschaft: die Hauptniederlafsung bat am 1. Oktober 1899 begonnen.

Stargard, Pomm. : __ [7431] Die unter Nr. 117 biesigen Firmenregisters ein-

getragene Firma Aron Moses in Strebelow foll

gelô\<t werden. Dem eingetragenen Firmeninhaber

Kaufmann Aron Moses in Strebelow oder dessen

Nechtsnachfolgern wird zur Geltendmachung eines

Widerspruchs eine Frist von 3 Monaten bestimmt. Stargard i. Pomm., den 10. April 1900.

Königliches Amtsgericht.

Stasssurt. [7433]

Im Handelsregister A. sind:

1) unter Nr. 6 die Firma: „Richard Steudte“ in Förderstedt und als deren Inhaber der Apotheker Richard Steudte daselbst, E

2) unter Nr. 7 die Zweigniederlassung in Firma: „Oskar Berger“ in Staßfurt und als deren In- haber der Kaufmann Oskar Berger in Cöthen i. A.

eingetragen.

Staßfurt, den 10. April 1900

Königl. Amisgericht.

Strassburg. Handelsregister [7428] des Kaiserl. Amtsgerichts in Straf;burg i. E.

In das Gesellscha|tsregister Band VIL unter Nr. 233 wurde heute eingetragen: :

Bredow's Kaffeeersatzfabrik, Gesellschaft mit beschränkter Hastung, mit dem Sitze in Schiltig- heim. |

Geaenstand des Unternehmens ift die Fabrikation von Kaffeeersay und der Vertrieb desselben.

Die Höhe des Stammkapitals beträgt 80 000 4

Der Gesellshaftsvertrag is am 7. April 1900 abgeshlofsen. j

Geschäftsführer sind: Karl Schneider, Kaufmann in Straßburg, und Ernst Schwoebel, Rentner in Schirme. l

Jeder Geschäftsführer ist zur Zeihnung der Firma und zur Vertretung der Gesellschaft ermächtigt.

Die Dauer der Gesellschaft is niht beshränkt.

Die Eheleute Wilhelm Bredow und Wilhelmine, geb. Riemer, beisammen in Schiltigheim wohnhaft, werfen die von ihnen, bezw. von der genannten Ehefrau Bredow gemachte Erfindung eines Kaffeeersaßes und das hierfür beim Reichs-Patentamte nachgesuchte Patent, wenn es ertheilt ist, sowie die gleihen Patente für Frankreih und die Schweiz in die Gesellschaft ein. Viese Erfindung und die bezeihneten Patente werden angeschlagen zu 10000 #, wel<he Summe aus die Stammeinlage der Ebeleute Bredow mit dem vollen Betrage angere<net wird.

Alle erforderlichen öffentlihen Bekanntmachungen erfolgen im Deutschen Reichs-Anzeiger in ein- maliger Veröffentlichung.

Straßburg, den 18. April 1900.

In dasselbe Register in Band VI unter Nr. 195 bei der Kommanditgesells haft Gebrüder Hummel in Straßburg wurde heute eingetragen :

Die Prokura des Kaufmanns August Auspurg ist erloschen.

Straßburg, den 19. April 1900.

Kaiserl. Amtsgericht.

Strassburg. [7650] In das Gesellschaftsregister wurde heute in Band VII unter Nr. 183 bei der Straßburger Zinkornamenten-: Fabrik, Gesellschaft mit be- \chränkter Haftuug*" in Straßburg eingetragen: Sn der Generalversammlung der Gesellschafter vom 31. März d. I. ist der $ 1 des Gesellschafts- vertrages vom 29. bezw. 30. August 1899 abgeändert

worden. Die Gesellshaftsfirma lautet nunmehr : Straf;burger Zinkornameuten Fabrik und Emaillirwerk, Gesellshaft mit beschränkter Haftung mit dem Sigze in Strafßburg-Neudorf. In dasselbe Register in Band VII unter Nr. 234 wurde beute eingetragen: C. Fuhr & E. Steffan, Hagenuauer R ofene Handelsgesellschaft mit dem Sitze in Hagenau. Gesellschafter sind: 1) Carl Fuhr, Eisfabrikant, 2) Emil Steffan, Kaufmann, beide in Hagenau

inter Nr. 10 eingetragene ofene Handelsgesell «Max Lesskowit' ia Seunöburg is dur Aus-

wohnhaft.

in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrechts-, Vereins-, an-Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten sind, er

|

| Insertionspreis

Das Central - Handels - Register

Die Gesellschaft hat am 1. Mai 1898 begonnen.

Der Gegenstand des Unternehmens ist die Fabrika-

tion von Kunsteis und der Vertrieb desselben. Jeder

der Gesellschafter ist zur Vertretung der Gesellschaft

und zur Zeichnung der Gesellschaftsfirma ermächtigt. Straßburg, den 20. April 1900. Kaiserl. Amtsgericht.

Tarnowitz. Befanntmachung. [7668] In unserem Firmenregister is heut die unter Nr. 91 eingetragene Firma M. Löwe gelöst worden. : Tarnowigtz, den 17. April 1900. Königliches Amtsgericht.

Tostlund. Handelsregifter A. [7439] Nr. 1., Nis Jensen & in Branuderup- Mühle, Kommanditgesellschaft. Gesellschafter Nis Fensen, Kaufmann, Branderup-Mühle, mit einem Kommanditisten. Toftlund, den 6. April 1900. Königliches Amtsgericht.

Tostlund. | [7438]

Fn unser Handelsregister Abtheilung B. ift heute unter Nr. 3 die Spar- und Leihkafse für Scherrebek und Umgegend, Gesellschaft mit beschräukter Haftung in Scherrebek , ein- getragen worden. Gegenstand des Unternebmens ist der Betrieb einer Spar- und Darlehnskafse. Das Stammkapital beträgt 24000 A Geschäftsführer find: Peter Degn, Hofbesißger in Astrup, Peter Degn Timmermann, Krüger und Hofbesißer in Scerrebek, Erik Lassen Timmermann, Hofbesißzer in Scherrebek. Nah dem Gesells<haftsvertrag vom 27. Dezember 1899 i} jeder Geschäftsführer zur selbständigen Vertretung der Gesellschaft befugt. Umgewandelt aus der Spar- und Leihkasse für Scerrebek und Umzegend.

Toftlund, den 15. April 1900.

Königliches Amtsgericht.

Traunstein. Befanutmachung. [7442]

Unterm Heutigen wurde im dieegerihtlihen Firmen- register für Amtsgeribt Traunstein Bd. T Nr. 6 eingetragen, daß Herr Bernhard Möller, Weinhändler in Traunstein, unter der Firma: „Vernhard Müller“ mit dem Sitze in Traunftein als Allein- inhaber ein Handelsgeschäft betreibt.

Traunstein, den 12. April 1900. :

K. Amtsgericht Traunstein als Registergericht.

Traunstein. Befanntmachung. [7441]

Unterni Heutigen wuroe im diesgeri<tl. Firmen- register Bd. T fortl. Ziffer 356 (Firma: „Peter Hauner““ mit dem Sitze în Wasserburg) wegen Firmenänderung das Registerblatt gelöst und îm diesgerichtl. Firmenregister für Amtsgeriht Wasser- burg I 1 eingetragen, daß der Kaufmann Josef Kastner, wohnhaft in Wasserbura, unter der Firma : „Joseph Kaftner vormals Peter Hauner““ mit dem Size in Wasserburg als Allein-Jahaber ein Handelsgeschäft betreibt. :

Traunstein, den 12. April 1900. i

K, Ami1sgericht Traurstein als Registergericht.

Trebnitz, Schles. Befauntmachung. [7440] In unser Handelsregister Abtheilung A. 1ît beute Folgendes eingetragen worden : | Nr. 5. Firma: Arthur Jacob, Oberuigk. &Ænhaber: Arthur Jacob, Kaufmann, Oberntgk. Trebuitz, den 14. April 1900. Königliches Amtsgericht.

Urach. K. Amtsgericht Urach. [7651]

Im Handelsregister für Einzelfirmen wurde heute als neue Firma unter Nr. 194 eingetragen : „Gustav Gerst“ Putz-, Weiß- und Wollwaarenges<äst in Megtingeun, Inhaber Gustav Gerst, Kaufmann daselbst.

Den 18. April 1900.

Amtsrichter Hae>er.

Waldenburg, Schles. [7619]

In unser Handelsreaister A. ist heute unter Nr. 4 die Firma Nobert Tripmacher Dampfziegelei Hausdorf Kreis Waldenburg mit dem Siye zu Hausdorf und als deren Inhaber der Kultur- Ingenieur Robert Tripmacher zu Schweidniß ein- getragen worden.

Waldenburg i. Schl., den 18. April 1900.

Königliches Amtsgericht.

Wandsbek. Befauntmachung. [7447]

In das Handelsregister A. Nr. 3 ist zur Firma v. Kobbe « Kölln hier (früher Gesellshafts- register 63) Folgendes heute eingetragen:

Dem Otto Johannes Alfred Shütt in Wandsbek is Prokura ertheilt.

Wandsbek, den 19. April 1900.

Königliches Amtsgericht.

Werden. [7449]

Im Handelsregister if Heute eingetragen Firma „Werdener Ringofenziegelei, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Sige zu Werden.

Gegenstand des Unternehmens: Betrieb einer Ringofenztiegelei, namentli<h der von Aloys von der Stein zu Werden erworbenen, zu Werden belegenen Ringofen- Ziegelei. L

Das Stammkapital beträgt 65 000 #6

Die Gesellschaft hat die Ringofenziegelei des Bau-

unternehmers Aloys von der Stein zu Werden mit

Bezugspreis beträgt L A 50 9 für das Vierteljahr. e für den Raum einer Druckzeile 30 4.

s-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Montag, den 23. April

Genossenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauhs- \{<eint au< in einem besonderen Blatt unter dem Tite

für das Deutsche

für das Deutshe Reich ersheint in der Regel täglih. Der

1900.

Reich. (Nr. 97 D.)

0 9.

Einzelne Nummern kosten 2

Anlagen, Utensilien, Geräthschaften und Vorräthen übernommen. Von der Vergütung dafür ift der Geldwer1h von 20 000 Æ als Stammeinlage des A. von der Stein angenommen.

Geschäftéführer sind der Wirth Albert Kimmes- famp, Bauunternehmer Aloys von der Stein, Broauereidirektor Wilhelm Hofmann, sämmtlih zua Werden.

Der Gesellshastsvertrag ift am 6. April 1900 abges{lofsen.

Zur Vertretung der Gesellschaft bedarf es der Mitwirkung zweier Geschäftsführer.

Werden, den 17. April 1900,

Königliches Amtsgericht. Westerstede. Großherzoglich [7451] Oldenburgisches Amtsgericht Westerftede. In das Handelsregister A. ist eingetragen zur Firma Holzwerkzeugfabrik, J. D. Ullaud in

Zwischenahn :

Die Firma lautet rihtig: Holzwerkzeugfabrik, Johann D. Ulland.

1900, April 19.

Winsen a. d. Luhe. [7450] In das Handelsregister, Abtheilung A., if heute unter Nr. 4 eingetragen worden: Die Firma J-+ M. Lindner mit dem Niederlassungs8orte Winsen a. d. Luhe und als Inhaber der Kaufmann Johann Michael Lindner zu Winsen a. d. Luhe. Winsen a, d.- Luhe, den 18. April 1900. Königliches Amtsgericht.

Wirsitz. Befanntmachung. [7448] In unserem Fumenregister ist die unter Nr. 172 eing-tragene Firma Samuel Jacob mit dem Siye in Wirfitz heute gelöscht worden, Wirsitz, den 11. April 1900. Königliches Amtsgericht.

Wittenberge. 7446] In unser Gesellschaftsregister ist heute bet Nr. 18

(Gebr. Tesmer) und bei Nr. 27 (Herm.

Tesmer sen.) Folgendes eingetragen worden:

Der Kaufmann Karl Tesmer is aus der Gesell- schaft ausgeschieden.

Der Dr. phil. Hermann Tesmer und der Kauf- mann Adolf Tesmer sind ein jeder für sih zur Ver- tretung der Gesellshaft ermächtigt.

Wittenberge, den 2. April 1900,

Königliches Amtsgericht.

Wittenberge. [7445]

Fn unserem Firmenregister sind heute folgende Firmen gelösht worden: T

Nr. 140. A. Plöhn (Inhaber Kaufmann August Plöhn zu Wittenterge), s

Nr. 154. S, Lewy (Inhaber Kaufmann Salo Lewy zu Wittenberge).

Wittenberge, den 10. April 1900.

Königliches Amtsgericht.

Worms. Bekanntmachung. [7652]

Heute wurde unter Nr. 13 des hiesigen Handels- registers A. eingetragen: :

Die Firma Jakob Schneider mit dem Sihe zu Worms und als deren Inhaber Jakob Schneider, Kaufmann, früher in Worms, jeßt in Landau.

Worms, 14. April 1900.

Gr. Amtsgericht. Würzburg. Bekanntmachung. [7653]

Die Firma „A. RNoseustein“ in Würzburg wurde gelöst.

Würzburg, 19. April 1900.

K. Amtsgericht. Registeramt. Würzburg. Befanutmachung. [7654]

Das bisher von Friedrih Groezinger in Wiürz- burg unter der Firma „Fe Groeziuger““ daselb betriebene Papier- und Schreibmaterialiengeschäft ift ab 15. April 1900 auf den Kaufmann Karl Goos daselbst übergegangen, der es unter der alten Firma fortführt. :

Würzburg, 19. April 1900.

K. Amtsgericht. Registeramt.

Zabrze. i [7452]

In unserem Firmenregister ift die unter Nr. 270 eingetragene Firma e-Franzióka Foltys“ zu Zaborze B. heute gelöst worden.

Zabrze, am 12. April 1900.

Königliches Amtsgericht.

Ziegenhain. Bekfanutmachung. [7453]

Am 18. April 1900 if im Handelsreaister ein- getragen zu Nr. 3 Firma: Heiuri<h Böfer in Ziegenhain :

Die Firma ift erloschen,

Ziegenhain,den 18. April 1900.

» Königliches Amtsgericht. I.

Vereins- Register.

Schwerin, MeckKIb. [7454]

In das beim Großherzoglichen Amtsgericht hier- selbst geführte Vereinéregister ift beute eingetragen : Meceklenburgischer Laudesverein für IJunere Misfion, eingetragener Verein, Schwerin i, M. Die Satzung is am 6. Februar 1900 errichtet. Vorstand: Wirkl. Geh. Rath von Bülow in Schwerin, Pastor Dr Krabbe in dg, Pastor Petersen in Schwerin, Forsftrevisor ilhelmi in Schwerin, Geh. Kommerzienrath Mann in Rofto>,