1900 / 98 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

8139] Activa.

[8126] Bilauz per 31. Dezember 1899, E

Activa. «É [S I. Immobilien: Grundstü>- und Gebäude-Konto . . : 11, Mobiliezn: Betriebs-Jnventarien-Konto Galyanisierwerk-Konto . . Modell-Konto -. . . ferde- und Wagen-Konto . aaren-Konto . Materialien-Konto . .. Konto-Kurrent-Konto . . Cambio-Konts .. Kassa-Konto

Bilanz am 31. Dezember 1899._

Passiva, E T

M Aktien-Kapital-Konto . . «7500002 Dividenden-Konto. . . « « - - 18— Konto-Korrent-Konto : Bankzuthaben 4 150 000,— durch Hyvothek geded>t A Konto-Korrent-Konto, Kreditoren ..

| Fünste Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

M 98S. Berlin, Dienstag, den 24. April 2 1900.

“1, Untersuhungs-Sahen. 6. Kommandit-Gesellshaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsch. “9, Aufgebote, Berluft- und Fundsa ustellungen u. dergl. Te bs, irt 8s aften. 3, Un all. und Invaliditäts- 2c. D 9 O Erwerbs und Wirths@afts-Benaenis

8. Niederlaffung 2c. von Rechtsanwälten. 4. at Verpachtungen, Verdingungen 2. 9. D un i 5, Verloosung 2c. von Werthpapieren.

| 10. Verschiedene Bekanntmachungen. 6) Kommandit-Gesellshaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsh.

bisber hier veröffentlihten Bekanntmahungen über den Verluft von Werthpapieren befinden E ' 4 aus\<ließli< in Unterabtheilung 2. E E

M 1619 090

300 000 1 Grundftü>s-Konto . 4 Gebäude-Konto . . 1 Maschinen-Konto . . 206 555 Utensilien-Konto . . . 460 448 Bieten und Wagen-Konto . . . 710 142 reßispäbhne- und Brandpappen-Konto 45 878 Kontor-Utensilien-Konto . . . . 6 051 Konsumtibilien-Konto “7313 169/36 | Farbe: und Appretur-Material-Konto ourage-Konto Ls 2 250 000 euerungêmatertal-Konto . S 125 372 aaren-Konto . . . 5 i 100 000 Depositen-Konto è . . + 384 000 Kassa-Konto 159 193 Wechsel-Konto . . 53 760 Konto-Korcent- Ñ 780 Gewinn- und Verlust-Konto . .. 75 062

M A

.} 187 213/67 .| 316 627/23 255 715/12 . 8 395/26 10 421/07 14 321/75 1466/51 10 395/10 10 897/45 487/40 705/75 483/10

4 671/85 2 492/17 23 250/40 90 324/21 18 712/15

: 956 580/19 Gewinn- und Verlust-Konto am 31. Dezember 1899.

#“ M 9 045 301 Konto-Korrent-Konto 2 876/15

,_|| Färberei- und Appretur-Konto 411 028/59 221445 Neserve-Fonds-Konto . . .. 5 000|— 3 890/91} Vilanz-Konto ....+ 18 71215 14 634/25

6 259/94 86 036/01 56 584/70

3 657/34

4 281/73

111. Vorräthe: IV. Diverse:

158 135! 48 47

Oeffentlicher Anzeiger.

18132] Bet der heute ftattgehabten 2. Ausloofung unserer 4 °/6igen Obligationen x. Emission sind folgende Nummern gezogen worden : 51 69 87 89 126 136 185 209 214 277 281 285 293 301 302 335 406 433 454 459 E 810 838 889 890 900 944 949 983 1001 1005 1013 1063 1064 1145 1152 Die Auszahlung dieser Obligationen erfolgt gegen deren Rückgabe mit 105 °%/ vom U. Juli 1900 ab bei den Bankhäusern

G. v, Pachaly’s Enkel und E. Heimann in Breslgqu. Von früher geloosten Obligationen sind zur Rü>kzablung noch uicht präsentiert die Nummern

159 294 349 524 und 1149, Breëêlau, den 17. April 1900.

Cellulose-Fabrik Feldmühle.

Passiíva.

Aktien-Kapital-Konto . . . Neservefonds-Konto . . Spezial-Reservefonds-Konto Hypotheken-Konto . . .. Konto-Kurrent-Konto . . . C A Pes Beamten- und Arbeiter-Unterstüßungsfonds s Dividenden-Kento 1898 Reingewinn . s Vertheilung des Reingewinns: Reservefonds . 50 Direktion . . 5% Aufsichtsrath „5%

Dividende Ee Beamten- und Arbeiter-Unterstüzungsfond8 „e «e eee Reserve für Abbru<h der Wohnhäuser Garten-Straße 46 und 48, .. Voiräg pro 19000 + > aas E

1: Y

956 580/19 Credit.

13 659/53 13 659/53 13 659/53] 40978| 59 „2 250 030,— |, 168 750 12 000/—

50 000/— ___3334 26 275 As

273 190,67 273 190,67

/ - [7969 273 190,67 10969)

Activa.

r

Hahnbau-Konto j Grundftü>- und Gebäude-Konto , Wagen-Konto 4 000 - Pferde-Konto j 35 0011/20 (Zeschirr-Konto ; 1|— Ateusilien-Konto A Bekleidunga-Konto s 1|— Bureau-Utensilien-Konto 1|— Kafsa-Konto . 2810/94 (8119) B-rsicherungs-Gebühren-Konto . 418/90 Tativa Effekten-Konto . .. 44 055|— | S i s S E Kautions- Effekten-Konto... 30 153/20 | Á - & T4 Vorl Le ans nom 91 37668 | An Konti der im Betrieb befindlichen Per Kapital-Konto Beamten-Unter üßzungskassen-Konto i 850|— | Gleftrizitäts-Werke . .. 1/2870 062 85 Aktien-Kapital 5 000 000|— Band ier-Guthaben : 24 265/35 P Kohlenwerk Hzrmine, Anlage-Kto. , Reservefonds-Konto | arqu R S e 1426388 Grube Hermine bei Bitterfeld . | 400 000|— Dotierung bis 31. Dez. 1898 29 603 75 Mascinen- Konto G I CIGES| Zu | , Konto f. Lokomobilen u. Apparate . Erneuerungsfonds-Konto | Üte-silien-Konto S 647 19915 647 199/15 zur Akkumulatoren-Ladung Dotierung bis 31. Dez. 1899 163 294/81 Pferde- u Wagen-Konto Soll, Gewinu- und Verluft-Kouto pro 1899. Habeu. Eine Lokomobile und ein Apparat 9 982 , Konto-Korrent-Konto Preßspähne- u. Brand- G R E E E Effekten-Konto Kreditoren . . . A 6927,44 pappzn-Konto . 1 591,30 Obligations-Zinsen-Konto 50 Saldo-Vortrag de 1898 Did g Ti G und Antheilen Su e Kontor-Utensilien-Konto 162,95 20 501/89 Fursverlust 151] Dividenden-Konto Efft c e . A A geme E R A dk 37 616/89 37 616! Abschreibungen 58} Zinsen-Konto S CRGUP E 437 616/89 437 616! i Einnahmen Buchwerth der hinterlegten , Gewinn- und Verlust-Konto Chemnitz, den 13. März 1900.

7 e S S P O N Ausgaben Sicherheiten . . 4 28 517,39 Reingewinn Chemnigzer Actien-Färberei und Appretur-Anstalt

Kursverlust zur Ab- | ; REET. Z reibung . . „1463,85 | 2705350} 50/4 dem s wad vormals Heinrich Körner. Die Direktion.

Inventarien-Konto 6 463 803,83 . . M 23 190,19 Rud. Körner.

Bestände im tb erli 64 9/9 Dividende . 325 000,— NSAE I Many anca R Tantième des Aufsichts-

Vorstehende Bilanz, sowie das Gewinn- und Verlust-Konto habe ih geprüft und mit den ordrungsgewäß geführten Büchern der Gesellschaft übereinslimmend befunden.

Potsdamer Straßenbahn Gesellschaft.

Vilanz per 31. Dezember 1899.

Debet.

P assiva.

Konto-Korrent-Konto . .. « « . ¿Maschinen-Konto : - Verlust au verkauften alten M2schinen Arbeiterversiherungs-Konto. . . Konsumtibilien-Konto Dekort- und Provisions-Konto . . . Farb- und Appretur-Matertal-Konto Feuerunaëmaterial-Konto. . . . « euerversiherungs-Konto. . . . ourage-Konto Geschäftsunkosten-Konto . 27 609/28 Löhne: Konto . . . . « - . «} 144604/66 Matt on S v) a oos 40 733/27 Reparaturunkosten-Konto 14 267/19 Waaren-Konto 1091/13 Zinsen-Konto 9 208/84 Nepartition. Gebäude-Konto . . ..

312 000 227 500|— 1 050|—

4 700 60 292 828/50 4 909 45 24 386 74 49 823 86

379 500 |— 90 500

Aktien-Kapital-Konto Obligations-Konto Obligations-Ausloosungs-Konto . . Obligations-Zinsen-Konto Dividenden-Konto . Reservefonds-Konto Spezial-Reservefonds-Konto . . .. Gewinn pro 1899

3 348 169/36 Gewinn- und Verlust-Kouto.

r M. p

An Abschreibungen 249 123/81 e Hypotheken-Ziusen-Konto 23 578/81 Pferde- und Wagen-Unkosten-Konto 15 631/12 Handlungs-Unkosten-Konto .. 133 513/77 Fabrik-Unkoften-Konto . . 119 499/39 Arbeiter-Wohlfahrts-Konto 23 378/55 Häuser-Unfosten-Konto . . . . é ¿ ¿ ¿ 28 520/89 Reingewinn % «c T E . |_275 062/85 368 309 T9

: 1872/18 Roe f 10 520/57 31 004/72

Bilanz-Kouto.

E

E +2 E B E

Per Saldo-Vortrag von 1898 . „. i Ï

« Waaren-Konto , Í S S - Interefsen-Konto - Hâuser-Grtrags-Konto . . . . . ¿ E

2 457 180

STS 309 T9

Eisengießerei-Actien-Gesellshaft vormals Keyling & Thomas. Der Auffichtsrath. Born. Die Direktion. L. Keyling.

Die von der beutigen Generaloecsammlung auf 7F °/o festgeseßte Dividende pro 1899 gelangt sofort mit 4 75,— gegen Einlieferung des Dividendenscheins Nr. 4 unserer Aktien bei dein Bankhause Boru & Busse, Berlin, Behrenstraße 31, zur Auszahlung. Den Dividendenscheinen ift ein arithmetif< geordnetes Nummernverzeichniß beizufügen.

226 778,10 146 629,42 | 80 148.68

85 843 09

Potsdam, den 20. März 1900. Die Direktion.

Bauer. Vorstehende Bilanz sowie das Gewinn- und Verlust-Konto habe i< geprüft und mit den otdnungsgemäß geführten Büchern der „Potsdamer Straßenbahn-Gejellshaft“ in Uebereinftimmung gefunden. Potsdam, den 26, Märi 1900. Der gerichtliche Vücherrevisor :

16 250,—

8

[81031 Nechnung des Credit & Vorschuß Vereins, Act. Gef, zu Lommatzsch

vom L, Januar 1899 bis 3k. Dezember 1899, im 38, Jahre des Bestehens. Activa, Vilanz am #8. Dezember 1899. PasSiVa-

T vHD E mar E E

Mai er. Oranien-

Ep

Saldo-Vortrag aus 1898

Betri:bseinnahmen [7967]

Debet.

e grie ts à 31. Dezember 1899 Zinfen pr. dato Sola-Wecsel à 3 es pr. dato E onto-Korrent. Debitoren à 31. De- zember 1899 , 539 880/45 Zinfen pr. dato 29 41313 ypotheken-Bestand à 31, Dezbr. 1899 76 097|— insen pr. dato . 1 076/25 Gffekten-Bestand à 3 Deutiche 37 9/9 Reichs: Anleihe Sächsiiche 39/0 Rente. . Säcwsische 49/9 Bodenkredit-Pfand-

Gewinn- und Verlust-Abrehnung pro 1899. Credit.

L 92 309 239/97 “K | A M 4 FPassiva. " Unkosten ._„| 213 898 Of Vortrag von 1898 4 512/55 E 1 40/0 Zinsen auf Prioritäts-Anleihe . | 49 000 —|| Gewinn auf Waaren-Konto x. . . „| 715 537\77 Agio auf ausgelooste Obligationen 1 900 6 Fr S e 16 306/77 Verlust auf dubiöse Ausftände ; 40175 | Abschreib. auf Fabriken, Wohnhäuser 2c. | 299 240 70 | o Gewinn-Saldo. . . 4168 300,84} 168 30084 | —- Vebertrag auf Re- | | servefonds . . . „_10040,70 | M 158 26u,14 O e O #6 199 760,14

Credit.

37 908/65 1317|85| * 30 000|— A M. Bank und Kassa 3 823 98} Aktien-Kapital-Konto s 826 125

Depot- Konto 50 000 —}|| Akticn-Auéloosungé-Konto . 88 875'— Hausposten-Konto 80 000|—|} Reserve-Fonds .. , 4 766 69 Effekten-Konto L 9 962/50} Vrioritäte-Anleibe- Konto. . . . , .| 326 000 Effekten der Krankenkasse 13 921/201] Diverse Kreditores 2 413 60 Diverse Debitores 1 058 82} Zinsen-Vortrag auf 19093 3 440 Thier- Konto 75 384 311 Krankenkasse 19 857 30 Gebäude: Konto 998 698/171] Paistions-Fonds 20 701 05 Inventar-Konto 32 554 34 Reingewinn . 9 025 Garten-Konto 1|— | 6 °% Dividende auf

&Ctiva.

1611,85 raths, 959% von Chemnitz, den 13. März 1900. Ernst Bierstedt. unseren Betriebsverwaltungen . | 475 034/81] 9B ode Die Auszahlung der auf 13 %/6 festgeseßten Dividende für 1899 erfolgt vom L, Kassa-Konto s AATTTAA: CNT A . 137 508,88 6 2289 E ERCELODSOTASDETTTSRRET S SOT S E E S S S S TN G RRRRRR R T RER R R T E E EER A T4 a E 07 A Á E E Potsdamer Straßenbahn-Gesellschaft. | 6 246 457 (07 7 Berlin, den 31. Dezember 1899. 5 407/20} Zinsen pr. dato . . ., E S Konto-Kocrent-Kreditoren à 31. De- 309 239'97 Bilanz Enve Dezember 1899.

ie E Ei “E MÁA |S

An Handlungsunkosten-Konto Per Saldo-Vortrag aus Geschäftsunkosten 53 000/85 1898 i 53 145 24

Ab Vie «s (Geg F Konto-Korrent-Konto Gratififationen an Franz Zenner, verpfl. Revisor. [7271] f z S ab bei der Gesellschaftskafse zu Potsdam und bei Herrn Richard Schreib zu Berlin, Kassenbestand ——— Zoologische Gesellschaft in Hamburg. E B D onio A 51G 949,07 33 853/13 Aftien-Kapital Nom.-Wérth M 600 009 Betriebsunkoften 943 40855 950/80} Baare Einzahlung 20 9% 120 000|— | Fh Arctbu 6: S E 6/49 O/S ° 1 185800002) M ONeN »» E Elektricitäts-Lieferungs-Gesellschaft. E Mamrotbh. pp- F- Strandt. zember 1899 Zinfen pr. dato Versicherungs-Konto . | S Geschäftsgewinn . A 528 781/42 Gezablte Versiherungsprämien #6 Pes |

Debitoren und Guthaben bei | Beamte Deer Gewinn- und Veriuft-Konto 1899. Potsdam, den 21. April 1900. " “Im voraus bezablte Prämien 912/27] 995 448'50/| Kapital. Einlagen à 31, Dezcmkter 1899 Reingewinn 9 025 33 798/48 E inet cit Debet. Gewinn- und Verluft Konto. Neserve-Fond à 31. Dezember 1898 . Davon im voraus s |

É E S R A E E A i E CORIRR E R N

Außerordentl. Reserve-Fond à 31, De- zember 1898

Gutschrift demselben vcm Reingewinn

Tantièm? 10 %/9 vem Neingewinn . ,

Dividende à 2609 Aktien 5% . ..

52 864/75 804/23 756/60

6 000|—

91 800|—

226 060/— | Verluft

| Effekten-Kautions-Konto

| Verlust auf hinterlegte Effekten . . .,

| Inventarien-Konto

| Abschreibung

Steuern-Konto

292 92 1463 85 1611/85

| 8 608 12

Effeïten-Beftand des Reserve-Fonds des außerordentl. Re- ferve-Fonds

Ä j Ls F: b i F ¿X i 6A f T2 (2A } é Hi E: [t T. p F / + k E t. N H u i F e F d N f j: L S j 1 E; N ß E i \ \ t | , 1 A7 | | f H x ? h 4 |: Y L j A) 0 ß 4

Haus-Konto à 31. Dezember 1899 Inventar-Bestand à 31. Dezbr. 1899

4 0 2 2 0 Kassen-Bestand à 31. Dezember 1899 1

| briefe | N M Laufende Zinsen à Effekten E 2 730, A

O)

|

35!

D

I 1467 335'38

EEERCDMA Qt A

arn P P R T P TTREET N

Neserve-Fond. Bestand cm 31. Dez: mber 1898 , , Gutsrifi vcm Reingewinn

30 000|—

Außerord. Rescrve-Foud.

Bestand am 31. Dezember 1898 . ..

Verluste lt. Borshuß-Konto

Gutschrift vcm Reingewinn

t T 52 864 75 7 230 79 45 633 96 |__804 23 46 438 19

[8153]

Thzonwareufabrik Actien Gesellschaft in Vad Oeynhausen.

Activa.

Bilanz am S1. Dezember 18992,

P assiva.

Ah | A 202 326/15 177 203/95

37 845/97

7 922/91

33631 51

eiue ic ara 1274

Gruntktstü>e und Thonberehlizungen

Baschinèn

E a

Oefen R E

Fertige und in Arbeit befindlich? abrikate, Materialien x. .. ..

Cff:kften und Kautionen

Kassabestaud

PBecfel

Debitoren

200 31645 9 9595.— 3.362 29

999 61 29 191 92

702 755 76

Debet.

Aktien-Kapital Otligationen Hypotheken Vbligationszinsen Rückständige Dividende Accepte D Reservefond Extra-Refervefond Tartièmen und Gratifikationen . . . D De 4 S

$0050 D

Gewinn- und Verluft-Konto am 31. Dezember 1899,

# S 400 000 156 000

23 000 2 109 37 70¡— 25 000|— 28 068/33 17 280 98 27 881/83 3 345 25 20 000/— 702 755,76 Credit.

M | 16 461 62

und s | 2196,95 10 Bo 4 124119} 23 533/07 24 952/28

Abschreibungen Krankenkassen-, Unfall- versiherungs-Beiträge Zinsen (und Okligationszinsen) Rcparaiuren General-Unkosten Reingewinn. .

81 551/41

Gewinu n Fäblilälen Le e oh A

M 81 551/41

81 551/41

Die Dividende ton 52% ist mit 50 A pro Aktie bei dem Bankhause S. Kaß in Hinnoter

sofort zahlbar. Bad Oecyuhausenu, den 18. April 1960.

Der Vorstand. S. Victor.

Glektrische Beleuhtungs-Anlage-Konto 27 692,70 Material-Konto 8 106 62]

1 301 203/64

| 1 301 203 64

aen

(7272) Zoologishe Gesellshafi, Hamburg.

In der beutigen Generalversammlung sind folgende Aktien zur Aufezahlung ausceloost worden: z'! Bco. ¿ 500,— Nr. 38 73 427 514 538 726 509 826; zu Bco. ¿X 875,— Nr. 303 312 688; zu Beo. 4 250,— Nr. 46 125,

Hamburg, den 17. April 1900.

Der Vorftaud.

6680]

Bei der dieéjährigen notariellen Verloofung unscrer Obligationen L. Emission sind nach- stehende Nummern gezogen worden:

16 20 23 38 210 249 256 299 322 361 421 470 588 590 605 613 645 729 754 808 811 868 870 876 877 882 1067 1161 1251 ‘1293.

Wir machen dies mit dem Bemerken bekannt, daß diese Obligationen vom L. Oktober cr. ab mir M4 525,— pvr. Stô>k bei unserer Gesellschafts: rafe in Königsberg i. Pr. und bei der Dircetion ver Diéconto-Gefellschast in Verliu gegen Gir- lieferung der Obligationen Und Amiilidér no) nit fange Kupons zur Einlösung gelangen und daß die Vétzinsung tiefer auëgeloosien Obligationen vora 1. Oktober av aufhört.

Bon den in früheren Jahren verloosten Obli- gationen sind die Nummern :

j 36 232 1054 1107 bisher zuc Einlösung noch uicht präsentiert worden.

Königsberg i. Pr., den 17. April 1909.

Königsberger Pserdeciscubahn - Gesellschaft.

v. Drigalski. Wohlmuth.

[8106] Victoria-Brauerei Actiengesellschaft. Der Kaufmann Herr August von der Heyden ift aus dem Aufsichtsrath unserer Gesellshaft ge- {ieden und in den Vorftand derselben eingetreten.

[8101] A. Wernicke Maschinenbau-Aktien- gesellshaft zu Halle (Saale).

In der ordentlicen Generalversammlung unserer Gefellschaîït vom b. März 1900 ift beschlossen worden, die bizherige Anzahl der Aufsichtsrathsmitglieder von sieben auf aht zu erhöhen. Wir machen dies mit dem Bemerken bekannt, daß die bisherigen sieben Aufsichtsratb8mitglieder wieder- und als actes Aus- fichtsrathämitglied Herr Graf Robert von Deym zu Mariakirchen neu gewählt find.

Halle a. S., den 21. April 1900.

Der Vorftaud. Haade.

[8113]

Bayerische Hypotbeken- uud Wechsel-Bank.

Dienstag, den 1. Mai 1900, Vormittags Uhr, findet im neuen Bankgebäude, Promenadestraße Nr. 10, Zimmer Nr. 37, in Gegenwart des Kgl. Notars Herrn Iustizratbs Dr. Weber in München die

71. öffentliche Verloosung unserer Pfandvriefe statt.

Die Verloosungsliste wird im Deutschen Reichs- Anzeiger, in den fämmtlihen Kreisamtsblättern des Königreichs Bayzrn, fowie in einer Reike anderer Blôtter veröffentlicht.

Müncheu, im Apcil 1900.

Die Bank-Direktion. (Abtheilung für Hypotheken.)

[8156] ; In Gemäßheit der gefeglihen Bestimmungen wird bierdur bekannt gemacht, daß Herc Konsul Robert Kleyenftüber, bierselbst, aus dem „Auffichtsrath unserer Gesellshaft ausgeschieden ist. Königsberg i. Pr., den 21. April 1900.

„Königsberger Dampfer Compagnie“ Act. Ges.

Die Direktion. A. Preuß.

„% 2500 000. . 450 000— |

Saldo auf neue Rehn. A 9 760,14

ChemischeFabrik in Billwärd

Activa.

736 357 09

| | T

er vorm. Hell &Sthamer A.-G, —Hamburg.

G. W. Dieckmann. Nachgesehen und mit den Büchern übereinstimmend befunden C. W. C. Krause, becidigter Bücherrevisor.

Bilanz pro 31. Dezember 1899.

736 357/09

Passiva.

Fabriken, Bauterrain, Woynhan! er 2.

9 608 540,13 Abschreibungen M

999 240,70 Uebertrag v. Extra- Reserve- fonds 100 000,— 399 240,70

Nobmaterialten. Waaren 2. - .

Bank, Kafsa, Wechsel und Effekten

Debitores (davon #4 79 000,— gegen Sicherheit) S

Feuer- und Unfall versiherung, voraußs- bezahlte Prämien

Chemische Fabrik in Billwär

Nachgeseben und mit den Büchern übereinstimmend befunden C. W. C. Krause, beeidigter Bücherrevisor.

[7968]

M d

| 2 209 299 43

1064 475/12 140 72224

1057 989/78 13 961/95

M |S Aktien-Kapital 2 500 000/— Priocitäts-Anleiße . 1 206 000|— Pcioritäts-Anleibe-Zins\cheine : Nr. 7 fällig pr. 2. Januar 1900 24 120/- Zinsen-Vertrag 1900 310 Kreditores 493 535 Unfalloersiherung, rü>ft. Beitrag pro 1899 an die Berufsgenossenschaft, angenommen mit Reservefonds Gewinn- und Verlust-Konto . .

3 300 90 882] 168 300

1486 448/52

4 486 448 52

E. W. D

Chemische Fabrik in Billwürder

vorm. Hell & Sthamer A. G. Hamburg. Die für das am 31. Dezember 1899 beendete

10. Geschäftsjahr unserer Gesellschaft Divideude yon 6 9% gelangt vom 21.

A. Cc. an mit 60 Æ pr. Aktie an unse zur Auszahlung. Hamburg, den 21. April 1900. Der Vorstand. E. W. Die>mann.

festgeseßte April rem Bureau

der vorm. Hell &Sthamer A.-G. Hamburg.

iedmann.

811

Süddeutsche Bodencreditbank.

Wir gz?ben biermit bekannt, daß die diesjährige Auéloosuna unserer Pfandbriefe Dienêtag, den L. Mai 1900, staltfindet. Die Verloosungeliste wird alsbald in unferem Effektenbureau, fowie bei sämmtlichen Pfandbriefverkaufs- und Kuponszahlstellen zur Emvfangnahme bereit liegen. München, 21. April 1900.

führten Büchern übereinstimmen

Abschreibur.g Bilanz-Konto Reingewinn

Berlin, den 31. Dezember 1899.

516 949 07 581 926/66

Elektricitäts-Lieferungs-Gesellschaft.

Mamroth.

pp. F. Strandt.

| a

581 926/66

Die uns vorgelegte Scluß- Bilanz, sowie Gewinn- und Verlust-Re<nung Ihrer Gesellschaft

Berlin, im März 1900,

Die gewählten Revisoren : O. Lüdde>ken 8.

R, Pehna>.

per 31. Dezember 1899 haben wir nah $ 28 Ihres Statuts geprüft und mit den ordnungsmäßig ge- d und richtig befunten, was wir hiermit bestätigen.

[8120] Debet.

An Kobhlenfeld- u. Immobilien-Konto:

für Grube, Briketfabrik und Ziegelei

Maschinen-Konto

Inrentar-Konto

Materialien-Konto

Kafsa- und Effekten-Konto . .

Eisenbahn- Anlage-Konto . .

Konto-Korrent-Konto:

Kohlenwerk

A H | Per De Somo L

1 477 892/22 100 216/92 8181/15 187 662/84 5 039/78

34 150|

51923481 1 865 066/39 Hermine bei Vitterfeld.

lis.

Bilanz-Konto pro 31, März 1899 vom Kohleuwerk Hermine bei Bitterfeld.

Nestkaufgeld Kapital-Konto: Gatkaben der Elektricitäts- Lieferungs-Gesellshaft, Berlin Konto-Korrent-Konto : C Amortisations-Konto Nücckstellungsfonds-FKonto . Gewinn- und Verluft-Konto . .

Credît.

M S 206 123/36 1 000 000|—

400 000

118 856 59 621 25 000 55 464'

1 865 066:

Gewinn- und Verlust Konto pro 31. März 1899 vom Kohlenwerk Hermine

Debet.

bei Bitterfeld.

n Credit.

Die Direktion

An Unkoften-Konto

Amortisations-Konto Reingewinn

“A |9

930 968/76 43 037|82 ‘, 55 464|76

329 471/34

Kohleuwerk Hermine bei Vitterfeld.

Per S.-Vortrag vom 1. April 1898

Geschäftsgewinn

E 3574 94 325 896/40

329 471134